15%
1.6 / 6
Hotel
2.7
Zimmer
2.6
Service
2.8
Umgebung
5.6
Gastronomie
2.5
Sport und Unterhaltung
3.4

Bewertungen

Daniel (41-45)

Oktober 2021

Eine besondere Erfahrung…

1.0/6

Dass Hotels in Rom teuer und schlecht sind haben wir vorher gehört, dass es so schlecht ist hätten wir aber nicht geahnt. War sicherlich mal ein ordentliches Haus und befindet sich in einer Top-Lage, ist aber komplett runtergewirtschaftet. Siehe Detailantworten.


Umgebung


Zimmer

1.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Unser „Premiumzimmer“ Nr. 206 mit 4er-Belegung war dann die Krönung, total runtergewirtschaftet, Balkon in einen Innenhof, direkt davor eine Klimazentrale, die die ganze Nacht für kontinuierliche Geräuschkulisse selbst bei geschlossenem Fenster sorgte. Der Fliesenboden zeugte deutlich davon, dass er nur selten einen Besen sieht, abgebröckelte Stuckleisten, schiefe Schranktüren und eine selbst geflickte Schiebetür zum Bad waren noch harmlos, zu dem was sich dahinter verbarg: innenliegendes Bad mi


Service

Nicht bewertet

Komplett mit sich und der Führung des Hotels überfordert, haben sicherlich noch nie ein anderes Hotel von innen gesehen, sonst würden sie den Zustand vielleicht bemerken. Auf die Bitte nach zusätzlichen Handtüchern kam zunächst die Rückfrage, ob denn nicht je Gast eines da ist!? Eine halbe Rolle Toilettenpapier im Zimmer!? Vier Betten und nur eine Oberdeckes im Schrank, sonst nur dünne Laken!?


Gastronomie

1.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Absolutes no Go und Frechheit, das als Frühstück zu verkaufen: 6 Sitzplätze, sonst noch Sofa im Foyer nutzbar oder einfach warten bis die anderen fertig sind… Das einzig genießbare ist der wirklich gute frisch zubereitete Kaffe. Ansonsten „Schokocroissants“ genannte einzeln eingeschweißte Gummi-Teiglinge aus dem Discounter, für jeden 2 Scheiben wabbeliges Toastbrot, Scheibli-Analogkäse und kleine Plastikmüll Konfitüren. Teller und Besteck erst auf Nachfrage. Das einzige Wasens am zweiten Tag noc


Sport & Unterhaltung

Nicht vorhanden


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bärbel (56-60)

Dezember 2019

Dreckig!

1.0/6

Zuerst wurde uns ein völlig überheiztes Mansardenzimmer ohne Fenster (!!!) überlassen (nur Dachfenster). Nach der Reklamation bekamen wir ein Zimmer im 3. Stock. In diesem fiel uns zuerst die eine völlig durchgelegene Matratze auf, also wieder zur Rezeption und reklamieren. Die Matratze wurde umgehend ausgetauscht, wir sollten so lange im Zimmer warten. Nachdem diese Leute vom Service weg waren, wollten wir endlich in die Stadt und ich wollte vorher noch die Toilette aufsuchen. Ich hob den Toilettendeckel hoch und in dem Wasser schwamm eine Handvoll Haare!!!! Ein genauerer Blick ergab dann, dass weder die Toilette noch das Bidet gereinigt waren. Damit ist eigentlich alles zu diesem Hotel gesagt: Ein Bad wird UNGEREINIGT neuen Gästen überlassen! Die Fotos, mit denen das Hotel im Internet angeboten wird, wurden wohl in 2-3 ZImmern renovierten Zimmern gemacht, die den Eindruck vermitteln, man bucht ein Hotel mit Palazzo-Charme. Unseres hatte einen völlig abgenutzten und mit Flecken übersäten Teppichboden (ich bin mit Socken ins Bett, damit bloß nicht meine nackten Füßen mit diesem Boden in Berührung kamen) und abgenutzte Möbel, die eigentlich auf den Sperrmüll gehören. Die Duschkabine maß gerade mal 60x60 cm, wenn man klein, schlank und wendig ist, ist man dort klar im Vorteil. Der Frühstücksraum befindet sich im Keller und ist nicht geheizt.


Umgebung


Zimmer

1.0

Zu klein. Ausstattung: s.o.


Service

1.0

Gastronomie

1.0

Ein ungeheizter Frühstücksraum im Keller. Für das Frühstück war nur eine einzige Servicekraft abgestellt. Das einer allein es nicht schaffen kann, die Tische abzuräumen, neu einzudecken und das Buffet aufzufüllen, versteht sich von selbst. Es bedarf daher auch keiner weiteren Erklärung, wie es zu Stoßzeiten im Frühstücksraum aussah.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Iris (46-50)

August 2018

Nie wieder

1.0/6

Der Empfangsbereich täuschte ein gepflegtes Ambiente vor. Das Zimmer war ausgestattet mit Sperrmüllmöbeln. Das Doppelbett bestand aus 2 verschiedenfarbigen Pritschen auf die eine Doppelmatratze gelegt wurde. Die Tagesdecke darüber strotzte vor Fettflecken . Das Kopfteil bestand aus einer hinter die Pritschen gestellte Holzplatte. Schreibtisch und einziger Stuhl fielen fast auseinander. Die Duschkabine bestand nur aus einer Tür, der Zwischenraum wurde mit Plastikvorhang verhängt. Die Klimaanlage war so laut am rattern, dass man es vorzog lieber zu schwitzen. Das Fenster konnte geöffnet werden , jedoch war es nicht möglich Tagelicht reinzulassen. Der Griff des Fensterladens hing nur noch an einer Schraube. Beim Eintreten des Zimmers musste also stets Licht gemacht werden da es auch tagsüber ein stockdunkler Raum war. Dr Teppich sollte wohl mal dunkelblau gewesen sein , hatte aber durch unzählige Flecken und Verfärbungen von rosa über grün und lila alles zu bieten. In der einen Woche wurden lediglich 2 mal Handtücher gewechselt, jedoch nie das Laken zum Zudecken. Das Schlimmste war das Frühstück. Man musste sich sein Besteck an den Tischen zusammensammeln da die bereits benutzen Tische nicht abgeräumt wurden. Wenn der tägliche Schinken und Käse geleert war, musste man eben abgepackte Marmeladetöpfe nehmen. Ich habe nie solch eine Frechheit erlebt wie in diesem Hotel. Selbst benötigtes Toilettenpapier auf dem Zimmer schien ein Problem zu sein . Die Türen des Fahrstuhls waren verbogen ,man konnte durch einen klaffenden Spalt jedes einzelne Stockwerk sehn


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Branislav (36-40)

Juli 2018

Für eine Nacht perfekt...

5.0/6

Zimmer war Sauber, ruhig, Klimaanlage, perfekte Lage (Sehenswürdigkeiten 20 min zu Fuß entfernt), schwache Frühstück, Parkgarage in der Nähe- extra zu zahlen (35€/Tag),


Umgebung

6.0

20 min Spaziergang zu den meisten Sehenswürdigkeiten


Zimmer

6.0

Sauber, schön, ruhig


Service

5.0

Gastronomie

4.0

ich habe nur Frühstück gehabt- sehr einfach ( Kaffee, billige Säfte, süße Gebäck, Semmel, Schinken, Käse...)


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jan (31-35)

Juli 2018

Gute Lage,nette personal

5.0/6

Hat mir sehr gefallen,hotel liegt in gute Lage,zum Fuss kann man Koloseum,Spanische Treppe und di Trevi besuchen Kann ich nur empfehlen


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Doreen (36-40)

Juni 2017

Gute Zentrale Lage, das leider einzig positive!

2.0/6

kleines Hotel mit verwohnten Zimmern und schlechtem Frühstück. Die Lage ist perfekt für einen Städtetrip, allerdings ohne Kinder. Zimmer winzig klein, Bad mit Bidet und Dusche, wo allerdings die Armatur auseinander fällt. Zum Schlafen reicht es sicherlich aus, mit deutschem Standard eines 3 Sterne Hotels nicht zu vergleichen. Frühstück ist leider überhaupt nicht zu empfehlen, Kaffee ungenießbar und Auswahl sehr mager. Wir haben 2x versucht zu frühstücken und sind hungrig in den Tag gestartet. Personal war allerdings sehr nett, zumindest an der Rezeption. Fazit: Rom gerne wieder, aber nicht in diesem Hotel.


Umgebung

5.0

Zentrale Lage, für Römer Verhältnisse auch ruhig. Perfekt für eine Sightseeing-Tour. Mit Privattransfer ca. 1/2 Stunde vom Flughafen entfernt (bei der Fahrweise der Italiener wohlgemerkt :-))


Zimmer

1.0

Zimmer war gruselig. Wir hatten Zimmer 101, im Hinterhof gelegen, daher recht ruhig. Zimmer sehr verwohnt, das gesamte Mobiliar veraltet und runtergekommen. Dusche fiel auseinander, angenehm war das Bidet. Fernseher aus der Steinzeit mit italienischen Sender. Das Bett bestand aus 2 Metallgestellen und war verkehrt aufgestellt. Null Komfort. Zum schlafen und duschen sicher ausreichend, aber wohlfühlen sicher nicht.


Service

3.0

Service an der Rezeption war ausreichend. Transfer klappte vom Hotel zum Airport reibungslos. Alles andere verbesserungswürdig.


Gastronomie

1.0

Hatten mit Frühstück gebucht. Das ging gar nicht. Kaffee ungenießbar, am 1. Tag gab es Brötchen, am 2. Tag lediglich Weißbrot, wo kein Toaster zur Verfügung stand. Saft pures Wasser mit Geschmack. Frühstück daher nicht zu empfehlen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebote nicht vorhanden


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Oliver (41-45)

Dezember 2016

Nie wieder dieses Hotel!!!

2.0/6

Wir sollten eigetlich in ein anderes Hotel dies hatte aber einen Wasserschaden, so kamen wir in dieses. Das Zimmer war total verwohnt, die Tapet kam von den Wänden, die Möbeö waren sehr alt und kaputt, beim Schrank hatten wir das Gefühl er fällt gleich auseinader. Das Zimmer hatte Klimanlage die aber von den Gästen nicht verstellt werden durfte. Da dies Nachts sehr laut waren fragten wir, wie macn dies ändern konnte. Uns wurde einfach gesagt, dann müsst Ihr die Sicherungen am Sicherungskasten rausmachen. Man hatte weiterhin das Gefühl, dass Beschwerden nicht wirklich Ernst genommen werden. Als Bespiel, das mit er Klimamanlage, wir haben versucht unser Problem und wurden gleich angemacht, dass wir an der Kilmanlage nichts zu suchen hätten. Geht gar nicht, die Lage ist echt toll aber mehr auch nicht.


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

3.0

Wir hatten nur Frühstück und man muss wissen worauf man sich in Italien dort einlässt. Es ist kein deutsches Frühstück und die Italiener frühstücken anders.


Sport & Unterhaltung

1.0

Das Hotel ist auch nicht dafür ausgelegt, sondern für Städtreisen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Alexander (31-35)

April 2016

Aufenthalt in Rom

4.0/6

Hotel gut für Städtereise, sehr zentral gelegen, viele Geschäfte/Restaurants in der Nähe. Frühstück, typisch für Italien, eher mager und wenig Auswahl. Hotel für jeden zu empfehlen der ein zentrales, dennoch in einer Seitenstraße gelegenes Hotel in Rom für tägliche Ausflüge sucht. Sucht man eher Luxus im Hotel, dann nicht zu empfehlen.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Ulf (61-65)

Dezember 2014

Nicht wieder !

4.2/6

gerade aus Rom zurück. 27.12.14 bis 1.1.15. Wir sind dann 2-mal in dem Hotel umgezogen. Erst Zi. 505, Dachfenster. Bei Ankunft 27,2 Grad Celsius. Klimaanlage lief zum Heizen. Runterregeln ging nicht. Temp war inzwischen auf 28,2° hochgejubelt. Hotelservice hat dann Batterie aus Schalter entnommen und so deaktiviert plus Sicherung im Sicherungskasten deaktiviert. Heizung so also aus. Zum Heizen hätte dann Sicherung wieder rein gemusst. Dusche ohne Abtrennung bzw. Vorhang. Kleine Duschwanne, dadurch natürlich Wasserrinnsal außerhalb und läuft eine Stufe (Zimmer lag etwas tiefer) in Wohnzimmer. Dort Loch (verrottet) in Fußleiste und Wasser dort hinein. Nun klar, warum Tür unten total aufgequollen. Haben Hotelhandtuch dort in Pfütze gelegt und Zi. reklamiert. Durften sofort in Zimmer 116 umziehen. Dort nach den 28 °C angenehm kühl. Aircond. nur etwas rasselnd laut. Haben Klimanlage /Heizung deshalb während unserer Abwesenheit den ganzen Tag laufen lassen. Abends "etwas" warm. wegen des "Rasseln" der Aircond deshalb um 20 Uhr ausgeschaltet. Nachts dann erbärmlich kalt unter Laken und Wolldecke. Wir hatten in Rom teilweise laut Wetterbericht minus 1° . Lichtschaltung auf den diversen Schaltern etwas "verwirrend" - Gemisch aus Wechsel- und Serienschaltung. Nächsten Tag Zimmer wegen der Kälte reklamiert. Nun bekamen wir Zimmer 102 im Erdgeschoss. Es war noch nicht gereinigt, wir sollten zum Frühstück gehen und unser Gepäck würde dann vom Personal ins neue Zimmer getragen werden. Wir also dann wieder Koffer gepackt und auf Erkundungstour in Roma gegangen und spät am Nachmittag zurück. Zimmer prima Temperatur, Klimaanlage ließ sich regeln. Nur merkwürdiges Geräusch aus dem Innenhof. Unser Zimmer lag zum Innenhof, auch die anderen, die wir hatten, eben nur verwinkelt, wie das ganze dort. Das "Geräusch" entpuppte sich als entweder Generator oder sonstiger Motor für xxx, wir wissen es nicht. Vielleicht für Nachbarhotel. Vor unserem Fenster war zwar eine 'Schutzwand' aber bei Blick aus dem Klo nebenan konnte man diverse Rohre und Zuleitungen sehen. Das Teil lief die ganze Nacht über. Nochmal wollten wir nicht das Zimmer wechseln. Jedenfalls habe ich das Rattern des Motors auf dem Handy. Frühstück etc. wie bereits anderweitig beschrieben, Eier bei denen das Gelbe schon am Rand grün war, also wohl vom Tag vorher. Für einen Kurztrip mit entsprechender Abhärtung und keiner anderen Möglichkeit vielleicht gerade noch akzeptabel. Ist auch nur subjektiv unsere Erfahrung und soll nur bei Auswahl helfen. Ansonsten von dort aus schnell alle Sehenswürdigkeiten zu erreichen. Diesel Hotel jedenfalls nicht wieder


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

(56-60)

Dezember 2014

Ein schönes Hotel verkommt zur Bruchbude!

2.0/6

Das Hotel hat seine schönen Jahre hinter sich es verkommt zur Bruchbude es funktioniert dort nichts. Schade für Rom und seinem Tourismus.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (36-40)

Dezember 2014

Super Lage - alles andere leider nur mittelmäß

3.8/6

positiv: gute Lage, die Anbindung zum Bahnhof ist perfekt, das Frühstücksbuffet ist OK negativ: kleine Zimmer, Bad ist winzig, Zimmer benötigen eine Renovierung, Frühstückssaal im Keller Fazit: für 1-2 Übernachtungen ist O.K., für längeren Aufenthalt eher ungeeignet


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Horst (61-65)

November 2014

Rom Reise

3.9/6

Badezimmer ist groß , aber es stinkt zum Himmel aus den Abflüssen. Zimmer 505 Es wurde schon im Zimmer einiges gemacht,aber es fehlt an Gemüdlichkeit.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ulrich (51-55)

August 2014

Ganz ordentlich!

4.8/6

Das Hotel ist etwas ín die Jahre gekommen, aber durchaus aktzeptabel. Das Treppenhaus wurde während unseres Aufenthaltes neu gestrichen, ohne dass es uns störte. Unser Badezimmer hätte auch mal einen neuen Anstrich nötig und die Silikonfugen um die Badewanne müssten auch erneuert werden. Insgesamt war das Zimmer in einem sauberen Zustand. Handtücher wurden täglich gewechselt. Das Personal war stets freundlich und hilfsbereit. Das Frühstück war typisch für Italien; Weißbrot und etwas zu trockene Brötchen, 2 Sorten Wurst und eine Sorte Käse, Konfitüren und Honig sowie Müsli und sehr hart gekochte Eier. Verschiedene Kaffesorten , Tee und Säfte. Das Hotel ist für einen Aufenthalt bis zu einer Woche durchaus zu empfehlen. Die Stadt Rom erhebt seit 2011 eine Bettensteuer von 2€ am Tag pro Person, Diese Steuer mussten wir bei Ankunft sofort entrichten. Unser Reiseveranstalter Urlaubstours hatte uns hierüber nicht vorher informiert. Schade.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Axel (46-50)

Mai 2014

Wohin mit der ungeliebten Schwiegermutter?

2.0/6

Dreckiges Zimmer von dem der Putz/Dekor von der Wand fällt, eine Dusche die durch Schimmel nicht zu benutzen war, Möbel aus dem Sperrmüll, ein Seemannsheim auf Hamburg St. Pauli hat mehr zu bieten. Das der Fernseher nicht funktionierte und der Kühlschrank nur nicht funktionsfähige Deko war fällt dabei nicht auf. Bemerkenswert (auch für italienische Verhältnisse) dürftiges Frühstück, war aber nicht schlimm da im Frühstückskeller der Putz von der Wand bröckelt.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Normen (26-30)

Juli 2013

Super Hotel, toller Urlaub

5.4/6

Alles in allem ein sehr gelungener Kurzurlaub. Das essen in Rom war durch eine vorherige Reise nach Rom schon bekannt. Dies ist auch der einzige Kritikpunkt den wir äußern können.(wenig Auswahl, knuppelharte und staubtrocken Brötchen und nichts einheimisches) Ansonsten waren wir fast jeden Abend direkt in dem Restaurant neben dem Hotel essen(wenn man aus dem Hotel kommt links), dort kann man wirklich alles empfehlen und ist dennoch preiswerter wie die Fastfoodketten :) Von der Ausstattung und Sauberkeit waren wir sehr positiv überrascht, da wir in einem anderen Hotel in Rom bei einem Urlaub 3 Jahre zuvo mit ebenfalls 3 Sternen schlechte Erfahrungen gemacht haben. Weiterhin ist zu sagen dass man wirklich auf seine Wertsachen aufpassen muss egal wo, da wir leider auch beklaut wurden in der Metro(Handy aus der Hosentasche vorn geklaut). Jedoch war das Hotel sehr hilfsbereit und hat alles in seinen Möglichkeiten bestehende unternommen z.B. kostenlosen Internetzugang für den gesamten Urlaub um alle Kooperationen mit dem Anbieter abzuwickeln, Telefonate etc. Also wirklich guten Gewissens zu empfehlen (wir hatten Raum 101) :)


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Andreas (36-40)

Juni 2012

Das einzig gute an diesem Hotel ist die Lage

2.9/6

Das Hotel ist ziemlich abgewohnt könnte eine Renovierung dringend gebrauchen! Beim Frühstück hat man nichts verpasst. Vorteil des Hotels ist seine günstige Lage ca. 500 m vom Bahnhof Termini entfernt.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anna (36-40)

März 2012

Für eine Städtereise ok

4.4/6

Das Hotel ist nicht neu. Eine Renovierung wäre nicht schlecht. Wer aber für diesen Preis (4 ÜF mit Flug für 250 Euro) Luxus sucht, ist selber schuld. Wir wurden sehr nett empfangen, hatten täglich frische Handtücher, nach 3 Tagen wurde die Betwäsche gewechselt, was in einem 3* Hotel nicht selbstverständlich ist. Man sollte es nicht vergessen: 2 Euro für eine Putzfrau können Wunder bewirken. Ich habe schon einige Hotels hinter sich. Ich habe immer etwas für das Personal gelassen und bin davon nicht ärmer geworden. Dass das Frühstück in Italien nicht mit dem Frühstück in Deutschland zu vergleichen ist, sollte man inzwischen auch wissen. Die Lage ist für eine Städtereise perfekt. Und das war für uns wichtig. Mit dem Bus vom Flughafen direkt zum Banhof Termini und dann 10 Minuten zu Fuß. 15 Minuten bis Fontanna di Trevi.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Simone (31-35)

Januar 2012

Grauenhaftes Hotel

1.9/6

Das Hotel war eine Katastrophe! Alle Möbel sind angeschlagen, die Heizung funktionierte nicht, im Bad war alles verschimmelt und die Badewanne hatte eklige Ränder. Bereits der Wunsch nach einem weiteren Laken ist für das Personal eine Herausforderung!


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sigi & Michael (46-50)

Dezember 2011

Guter Standort

4.2/6

Zentral gelegene Lage für Stadtbesichtigung. Nur ca, 200 m vom Bahnhof Termini entfernt. Zimmer sauber und geräumig, Frühstück einfach(Automaten). Nationalität und Alter der Gäste gut gemischt (ca. 16 - 75 Jahre).


Umgebung

6.0

Die Sehenswüdigkeiten Roms kann man von hier leicht zu Fuß (1-3 km) erreichen. Durch die Nähe zum Bahnhof kann man,auch die in den Außenzonen liegenden Sehenswürdigkeiten leicht erreichen(gutes Bussystem).


Zimmer

4.0

Zimmer geräumig. Handtuchwechsel täglich. Reinigung der Zimmer ok.


Service

4.0

Portier reserviert aber hilfbereit.(Verständigung auf englisch)


Gastronomie

3.0

Frühstück einfach. Täglich Mortadella und Käse, Honig , Marmelade und Corn flakes. Getränktautomat für Kaffee, Tee etc.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Silke (26-30)

Dezember 2011

Günstig, aber man sollte keine Erwartungen haben!

3.6/6

In die Jahre gekommendes Hotel. Wir haben dieses Hotel sehr günstig gebucht, dafür sollte man auch keine großen Erwartungen haben. Gute Lage! Sauberkeit könnte besser sein! Zum Übernachten reicht es aber aus.


Umgebung

6.0

Nicht weit vom Termini entfernt. Gute Anbindung zur Metro.


Zimmer

3.0

Größe in Ordnung. Bett gemütlich. Bad hätte eine Renovierung nötig. Schimmel an der Dusche! Täglich Handtuchwechsel!


Service

4.0

Hotelpersonal freundlich. Nur bei der Ankunft durfte man seinen Koffer nicht selber ins Zimmer bringen. Er wurde einem aus der Hand gerissen, ob man wollte oder nicht. Das war schon frech!


Gastronomie

2.0

Frühstücksbuffet sehr klein, für Italien aber typisch. Es gab trockene Brötchen, 1 Sorte Wurst + 1 Sorte Käse, Eier, Cornflakes, Croissants, Marmelade, Saft. Kaffee ungenießbar. Sauberkeit war vorhanden.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Julia (26-30)

Oktober 2011

Guter Ausgangspunkt für eine Städtereise, ABER

3.8/6

Die Lage des Hotels ist für einen Städtetrip ausgezeichnet (wenige Meter zum Termini), ansonsten ist dieses Hotel eher nicht zu empfehlen... Wir waren für eine Woche dort und bekamen einen Schrank der vielleicht für eine Person und 2 Nächte Platz geboten hätte - mussten also aus dem Koffer leben. Zimmer lag straßenseitig also ziemlich laut (römischer Verkehr!), das Frühstück war jeden Tag gleich und selbst für italienische Verhältnisse nicht sehr vielfältig, Kaffee und Saft aus dem Automaten! Für unseren nächsten Rom-Trip werden wir ein anderes Hotel wählen!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (46-50)

August 2011

Guter Ausgangspunkt für Bus, Bahn und Metro.

3.8/6

Preiswertes Hotel mit sehr guter Anbindung an den öffenlichen Nahverkehr (200m zu St. Termini). Zimmer passabel (Kühlschrank fehlte), Frühstück einfach und stets gleich, Personal bemüht.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Marion (31-35)

Mai 2011

Toller Ausgangspunkt für Romreisende

5.0/6

Wir haben Rom im Mai für 4 Tage besucht und uns trotz einiger negativer Bewertungen für dieses Hotel entschieden, weil es uns persönlich von der Beschreibung und den Fotos her auf der eigenen Homepage sehr ansprach. Wir wurden nicht enttäuscht! Das Hotel besticht sowohl durch seine Nähe zum Bahnhof als auch zu allen öffentlichen Verkehrsmitteln. Die eigene Anreise vom Flughafen Fiumicino wurde daher zum Kinderspiel; erst fährt man mit dem Leonardo Express ca. 30 min zum Bahnhof Termini und ist dann in weniger als 5 Gehminuten vor Ort. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten kann man von hier bequem zu Fuß erreichen. Eine Menge kleiner Läden (Souvenirs), ein Alimentariladen und eine gute Auswahl an Bars und netter Pizzerien befinden sich in der direkten Nachbarschaft. Die Dinge, die in anderen Bewertungen kritisiert wurden, können wir nicht bestätigen - entweder die Mängel wurden inzwischen behoben oder wir hatten einfach Glück mit dem Zimmer (?). Das Personal an der Rezeption war freundlich und zuvorkommend. Das Frühstücksbuffet ist - für italienische Verhältnisse - gut bestückt; mit Semmeln, Weissbrot, Hörnchen, Zwieback, Müesli, gekochten Eiern, Marmelade, Käse und Wurst, Kaffee und Saft ist sicher für jeden was dabei. Die Einrichtung - sehr charmant im barocken Stil - hat uns ein sehr angenehmes, herzliches Gefühl vermittelt. Im Zimmer ist alles vorhanden, was man für einen entspannten Aufenthalt braucht. Auch die Matratzen waren bequem - nicht zu hart und nicht zu weich. Zimmerreinigung und Handtuchwechsel täglich. Einziger kleiner Kritikpunkt vielleicht: nur italienische Programme im TV. Hat uns persönlich nicht gestört, da wir selten vor Mitternacht im Zimmer waren. Wir empfehlen das Giglio dell´ Opera mit gutem Gewissen weiter und werden bei unserem nächsten Rombesuch sicher wieder dort wohnen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Carola (46-50)

März 2011

Rom super - Hotel katastrophal

2.4/6

Älteres Hotel. Übernachtung/Frühstück. Alle Altersstrukturen von 17 bis ca. 70 Jahre.


Umgebung

5.0

Zentral gelegen. Bahnhof, Busbahnhof und Metrostation in unmittelbarer Nähe. Viele Restaurants und Pizzerien. Viele Sehenswürdigkeiten sind gut zu Fuß zu erreichen.


Zimmer

1.0

Schon der Eingangsbereich des Hotels fällt negativ auf. Links und rechts der Treppe befinden sich Blumenrabatten mit uralten, eingestaubten, künstlichen (!) "Grünpflanzen". Die Zimmer sind nicht sehr groß, aber ausreichend. Auf der Tischlampe befanden sich undefinierbare braune Ränder. Die Nachttisch-lampen hingegen hatten gar keine Lampenschirm, dort waren nur die einge-schraubten Glühbirnen. Kein deutscher Sender im Fernsehen. Die Möbel sind sehr alt, besonders der Schrank. Im Toilettendeckel


Service

1.0

Personal sehr unfreundlich. Verständigung in italienisch oder englisch. Die Zimmerreinigung war sehr oberflächlich.


Gastronomie

4.0

Eine kleine Bar war vorhanden. Ein Glas Wein kostete dort z.B. 2,- €, das war in Ordnung. Das Frühstück war ausreichend. Eine Sorte Käse, eine Sorte Wurst, Marmelade und Eier. Die Brötchen waren jeden Tag frisch.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Nicole (19-25)

Februar 2011

Platz 1meiner Not to stay Liste

1.8/6

Ich bin weißgott nicht mekelig oder verwöhnt in Hinsicht auf Unterkünfte anderer Länder, aber dieses Hotel ist so schlecht, dass selbst 1-Sterne Hotels in Asien fast wie Luxus wirken. Von außen noch recht nett, aber schon im Eingangsbereich bröckelt nicht nur die Fassade... Wir sind leider am Flughafen auf einen Hotel-Buchungs-Counter hereingefallen: Uns ist es eine Lehre.


Umgebung

5.0

Der Hauptbahnhof ist nur wenige hundert Meter entfernt - die Lage ist somit im Herzen Roms optimal.


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind dunkel, haben beschädigtes Mobiliar, defektes Fernsehen, muffige, verschimmelte und deutlich in die Jahre gekommene Bäder, warm Wasser gab es für uns gar nicht. Wir sahen uns 5 Zimmer an und im letzten hatten wir mal keine Aussicht auf den Hinterhof mit Dreck, Müll und Bauschutt. Wir nahmen es, mussten aber an einem Abend feststellen, dass es kein warm Wasser gibt. Das ganze Hotel ist an ein Boiler-System im Keller angeschlossen, man muss eine halbe Stunde auf warm Wasser warten.


Service

1.0

Das Empfangs-Personal war mehr als nur unfreundlich und gab sich keine Mühe. Wirkte ständig genervt, sobald man Wünsche oder Defizite ansprach.


Gastronomie

1.0

Auch im Speiseraum fällt der Putz von den Wänden, es hängen Kabel aus den Wänden, aus den Fenster kann man nicht rausgucken und das Frühstücksangebot ist grausam.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Dirk (46-50)

Dezember 2010

Als Stadthotel ganz ok

4.0/6

Das Hotel ist aufgrund seiner zentralen Lage für Städtereisende zu empfehlen. Am Allgemeinzustand wird derzeit kräftig gewerkelt, was aber nicht zu Beeinträchtigungen für die Gäste führt. Die Renovierungsmaßnahme ist allerdings auch erforderlich, da die derzeitige Ausstattung nicht mehr als untere Mittelklasse darstellt. Das Frühstück ist eine einzige Katastrophe, da selbst der Kaffe aus dem Automaten kalt war und die Auswahl an Speisen auch sehr übersichtlich war. Das Zimmerpersonal war von Anfang an sehr hilfsbereit und hat die kleinen Beanstandungen sofort behoben. Die Mitarbeiter machen anfangs einen eher reservierten Eindruck, was sich allerdings in unserem Fall schnell gegeben hatte. Nachdem das Personal an der Rezeption aufgetaut war, konnte man viel Spaß mit ihnen haben. Die Deutschkenntnisse sind zwar nicht umwerfend, aber das gesamte Hotelpersonal war daran interessiert, die Deutschkenntnisse zu erweitern. Für Kurzreisen ist das Hotel mehr als ausreichend; mit einem längeren Aufenthalt sollte gewartet werden, bis die Renovierungen abgeschlossen sind.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Esther (56-60)

Juni 2010

Sehr unfreundliches Personal!

3.1/6

Das Personal ist sehr unfreundlich. Wir waren zu viert dort (50-70 Jahre). Wurden vom Personal nicht begrüßt und man ließ uns einfach in der Lobby stehen ohne uns zu sagen wo unser Zimmer ist bzw. wo wir unsere Koffer bis zum Check-In hinstellen können... Zimmer waren nicht sehr groß, sehr einfach, kein hoher Standart. Zum Frühstück gab es nicht viel...Auswahl war nicht groß. Jeder hat etwas hingestellt bekommen. Ich würde das Hotel nicht weiter empfehlen! Lieber ein paar Euro mehr ausgeben um zufrieden seinen Urlaub genießen zu können.


Umgebung

4.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Olf (46-50)

Juli 2009

Absolut nicht zu empfehlen !

1.8/6

Mittelgroßes Hotel Zimmeranzahl ca. 50 Zustand: katastrophal Sauberkeit der Zimmer war ok incl. Frühstück Das Badezimmer ist eine Zumutung Klodeckel defekt,Wsserspülung läuft ständig,Duschkabine defekt und verschimmelt,Wasserhahn Waschbecken defekt Kühlschrank im Schrank defekt


Umgebung

4.0

Die Lage ist sehr zentral am Bahnhof in einer Nebenstraße und einigermaßen ruhig


Zimmer

1.0

Kleine Zimmer Teppichboden Betten ok viel kaputt


Service

2.0

Personal war akzeptabel Zimmerreinigung war ok


Gastronomie

1.0

Die Qualität des Frühstücks hat uns wirklich sprachlos geamcht. So ein schlechtes "Buffet" hatten wir noch nie. ständig nur 1 (!) Wurstsorte,eine Kellogssorte,1Brötchensorte,in Plastik eingepacktes Croisant,Kaffee aus dem Automaten, mit Glück gekochte Eier.2-3 Marmeladesorten aus diesen kleinen Einmalverpackungen. Sonst nichts, das war´s. !!!


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Timo (31-35)

Februar 2004

Stadt-Hotel, optimaler Ausgangspunkt zum Erkunden der Stadt

2.6/6

Das Hotel liegt optimal, nicht weit vom Termini (Hauptbahnhof) entfernt. Es verfügt über 54 DZ auf 5 Etagen. Aufzug ist vorhanden, aber nur mit max. 4 Personen (ohne Gepäck) nutzbar. Das Hotel ist nur mit Frühstück buchbar und das war für italienische Verhältnisse (wir hatten uns auf einen Kaffee und süßes Gebäck eingestellt) sehr gut. Es gab Brötchen, Käse, Wurst, Eier, also doch schon sehr auf Touri´s eingestellt. Wir haben uns für das Hotel entschieden, wegen der doch schon zentralen Lage. Von hier aus sind einige Sehenswürdigkeiten Roms zu Fuß zu erreichen und der Rest, dann per Bus/Bahn/Metro, direkt vom Termini aus. Der wie gesagt nicht weit weg ist.


Umgebung

3.5

Super zentral. Abends jede Menge Restaurants, direkt um die Ecke/nebenan. Wenn man Rom bei Nacht erleben will, schlage ich vor, eher ab dem Termini zu fahren. Wir sind mit Ryanair geflogen und auf dem Flughafen Ciampino gelandet. Von dort beträgt der Transfer ca. 20 - 30 Minuten. Entweder man benutzt den Ryanair Bus (Ticket für Hin- und Rückfahrt 13,50 Euro) oder man fährt auf eigene Faust mit dem Bus (pro Person 1,30 Euro) bis zur Metro (pro Person 1,00 Euro) und dann weiter bis zum Hauptbahnho


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind angenehm groß, teilweise etwas veraltert aber trotzdem sauber. Fenster ging zu der Straße, deshalb war es Nachts ein weinig lauter aber nicht störend. Die Betten waren angenehm. Das Zimmer ist eh nur zum Schlafen. Mehr darf man auch nicht erwarten.


Service

3.0

Das Hotel ist sauber, Frühstück gut und ansonsten haben wir uns ja nicht so lange dort aufgehalten. Nachträglich ist zusagen, dass es auf den Bildern gut aussieht und auch war. Aber bei einer Stadttour ist das unserer Ansicht nach auch eher Nebensache (London war teurer und schlechter). Das Personal war freundlich und mit Englisch kam man gut zurecht.


Gastronomie

3.0

Frühstücksraum ist normal eingerichtet, Kaffeeautomat vorhanden, Saftautomat und Frühstück wie vor schon beschrieben. Bar auch vorhanden. An einem Abend wollten wir etwas später noch dort was trinken, aber leider war alles besetzt. Etwas klein, eigentlich nur ein Tisch und paar Stühle.


Sport & Unterhaltung

1.0

Kein Sport, Unterhaltung und Pool


Hotel

3.0

Bewertung lesen