89%
4.9 / 6
Hotel
4.9
Zimmer
4.5
Service
4.8
Umgebung
5.6
Gastronomie
4.6
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Veronika (26-30)

August 2022

Angenehmer Aufenthalt

5.0/6

Schöner Aufenthalt wo man sich richtig entspannen kann, sehr empfehlenswert! Unbedingt die leckeren Cocktails beim Dario an der Bar probieren.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Günther (46-50)

August 2022

Gutes - 3!!!* Hotel mit schöner Umgebung!!

6.0/6

Zielgruppe junge Erwachsene und Paare OHNE Kinder!!! Sehr sauber. Angestellte sind wirklich bemüht. Handtuchwechsel kostet 10 Kuna. Man ist sehr bedacht auf die Umwelt! Es gibt KEINE Buffets. Frisch gekochte Speisen. Pro Tag und Erwachsener 25€ Guthaben die man bis zum Ende gebraucht haben muss!!! Erst die 2.Saison! In Betrieb. TOP Renoviert.


Umgebung

6.0

Starigrad 25 Minuten zu Fuß Hvar Stadt 30 Minuten mit dem Auto 15 Minuten zur AutoFähre nach Split


Zimmer

4.0

Zimmer neu! Aber klein und wenig Ablagemöglichkeit. Sauber! Top Betten!


Service

6.0

Alle hier Sehr sehr bemüht!!! Sprechen Englisch und um jedes Problem bemüht.


Gastronomie

4.0

Essen ab 11 Uhr bis 22 Uhr. Pro erwachsener und tag - 25€ zur freien Verfügung!! KEINE Buffets - es wird frisch gekocht. Gute Qualität. Man findet immer was auf der Karte. Frühstück in Buffetform und TOP!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Poolanlage im Hotel Valamar Amicor Green kann mitbenutzt werden für Gymnastik usw. 3 Rutschen dort und kinderbereich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Günther (61-65)

Juli 2022

Toller Besuch auf der Insel Hvar

6.0/6

Wirklich schönes Hotel. Die Landschaft ist fantastisch, die Menschen freundlich, das Essen wirklich gut. Schön rekaxieren. Wirklich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Concierge Kresh ist großartig mit seinen Tipps und Tricks.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Freundlich und professionell


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Der Concierge ist wirklich gut in der Organisation der Freizeit, das Spa ist großartig und die Mädchen, die bleiben und fit sind, leisten großartige Arbeit.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (46-50)

Juli 2022

Sauber und schön gelegen, teilweise Abzocke

4.0/6

Sauber und geschmackvoll eingerichtet. Zu laut mit DJ den ganzen Tag, Liegen am Strand gegen Gebühr von 10 Euro, statt Halbpension nur 25 Euro Guthaben!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Tolle Betten, aber Mini-Badezimmer.


Service

4.0

Gastronomie

5.0

Essen schmeckt gut, aber sehr geringe Auswahl


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Oliver (36-40)

Juli 2022

Viel Potential, aber nicht genutzt!

2.0/6

Das Hotel macht den Eindruck eines chicen Boutique Hotels, allerdings leider nur auf den ersten Blick und auf den Bildern. Das Potential der Anlage wird bei Weitem nicht ausgenutzt.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt am Meer, ist nur durch eine schmale Promenade vom Beton-„Strand“ und dem sehr sauberen Meer getrennt. Das Stadtzentrum ist zu Fuß in 20 Minuten über einen Weg am Meer entlang erreichbar. Aufgrund der geringen Größe der Insel sind diverse Ziele schnell erreichbar.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind mit allem ausgestattet, was man benötigt, leider nicht komplett funktionsfähig. Die Klimaanlage war trotz geschlossener Vorhänge mit der Abendsonne überfordert und die Zimmer mit Meerblick heizen sich sehr stark auf. Der Abfluss in der Dusche war verstopft und die Duschtüre ließ sich nicht komplett schließen. Beide Mängel wurden über die hoteleigene App gemeldet, jedoch nie behoben. Auch entsprach das Badezimmer nicht den Bildern auf der Seite des Hotels.


Service

2.0

Das Personal wirkt überfordert und daher entsteht der Eindruck, dass die Mitarbeiter unfreundlich und unmotiviert sind. Arbeiten in der Gartenanlage werden ausgeführt, nachdem die Gäste dort schon ihre Plätze bezogen haben und dann durch Lärm und Staub gestört werden. Oder es werden zwei Hände voll Kiefernnadeln eingesammelt und die Arbeit dann für den Rest der Woche eingestellt. Auch die englischen Sprachkenntnisse sind nur bei wenigen Mitarbeitern gut genug, um bei Fragen ausreichend weite


Gastronomie

1.0

Das Frühstück ist sehr reichhaltig und bietet für jeden etwas. Es ist jederzeit genug verfügbar oder nach kurzer Wartezeit wieder aufgefüllt. Salate waren frisch zubereitet. Die warme Küche ist jedoch nicht zu empfehlen. Fleischprodukte aus der Tiefkühltruhe, Beilagen, die aus der Tüte kommen und nach nichts schmecken und Wartezeiten bis zu einer Stunde. Auch beim Getränkekauf an der Bar muss man teilweise lange warten, da dort zu wenig Mitarbeiter eingesetzt werden. Cocktails werden m


Sport & Unterhaltung

2.0

Wellness und Poolbereich waren sauber, es gibt Sportangebote sowohl im Poolbereich als auch außerhalb. Für Kinder gab es jedoch gar keinen eigenen Bereich oder etwaige Extras. Keine Rutschen oder einen Spielplatz oder Ähnliches. Auch die Musik des DJ dürfte für Kinder eher zu laut sein, die von nachmittags bis 23 Uhr abends läuft.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Adina (31-35)

Juni 2022

Hotelbewertung

6.0/6

Das Hotel ist mit einer hervorragenden Außenanlage versehen. Diese ist absolut mit allen wundervollen möglich bestückt, seien es die wundervollen Liegen, Jacussis, Schaukeln etc. Es eignet sich für Familienangehörige als auch für Pärchen. Die Essenauswahl ist absolut vorhanden. Von 12:00 bis 22:00 Uhr hat die Küche insgesamt durchgehend auf. Dies ist absolut einzigartig! Dies ermöglicht ein durchgehendes Essen. Insbesondere wenn man mit Kindern anreist ist das sehr praktisch! Darüberhinaus gibt es eine tolle Bar, diese bietet frischen Kaffee und frisch gepresste Säfte an. Insgesamt bin ich absolut zufrieden gewesen. Ich würde das Hotel sowohl Pärchen als auch Familienmitglieder zu 100% weiterempfehlen. Das Personal ist absolut warmherzig . Insbesondere der Direktor Herr Boris D. gibt sich sehr viel Mühe bei allen Angelegenheiten. Super Team und perfekte Organisation, die man absolut spüren kann.


Umgebung

6.0

Die Stadt Stari Grad ist fußläufig erreichbar!


Zimmer

6.0

Sehr schön und hell


Service

6.0

Bester Service, den ich erlebt habe!


Gastronomie

6.0

Frisches Essen wird täglich zur Verfügung gestellt!


Sport & Unterhaltung

5.0

Viele vorhanden, ob Wassersport , Outdooraktivitäten vieles wird angeboten!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Justin (19-25)

Juni 2022

Kann man machen, muss man aber nicht

3.0/6

Vom Außen wow und von Innen okay. Für junge Leute in Feierlaune wäre es perfekt. Wer Ruhe möchte sollte das lieber weiter schauen.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Johanna (31-35)

September 2021

Hippes Hotel mit guter Preis-Leistung 30m vom Meer

6.0/6

Hippes Hotel direkt am Meer mit durchdachtem Konzept. Nichts für „normale“ Buffet- oder Halbpensionesser. Ansprechend gestaltete Zimmer.


Umgebung

6.0

Direkt am Badeplateau. Liegen vorhanden, viele leider total kaputt. Stari Grad ist 15 min zu Fuß entfernt und wirklich sehr hübsch.


Zimmer

6.0

Hatten ein größeres im Nebengebäude. Mit Kühlschrank und Klimaanlage. Renoviert mit kleinem Balkon im industrial Style. Standardzimmer im Hauptgebäude sind winzig. Im Nebenhaus kein Aufzug!


Service

6.0

Personal sehr aufmerksam, freundlich und nicht genervt,. Sprechen alle Englisch.


Gastronomie

6.0

Man Bekommt ein Essensbudget, das man über den Tag flexibel für Essen/Getränke/Alkohol/Snacks ausgeben kann. Preise für Getränke nicht übertrieben. Nur Markensachen! Frühstück unabhängig vom Büdget. Damit bleibt man unabhängig und ist nicht wie bei normaler Halbpension an starre Zeiten gebunden. So wird auch weniger Essen weggeworfen!


Sport & Unterhaltung

6.0

Kayaks oder E-Bikes. Aqua Fitness oder Tennis. Alles möglich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marie (19-25)

September 2021

Ein toller, erholsamer Urlaub in Kroatien☀️

5.0/6

Modernes Hotel in guter Lage mit vielen Möglichkeiten die Insel zu erkunden. Der Großteil der Hotelgäste kam aus Großbritannien, als wir dort Urlaub gemacht haben. Jedoch waren knapp 14 schon sehr lang. 10 Tage hätten wohl auch gereicht, da die Lage schon sehr ruhig ist.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in Stari Grad, direkt am Meer und die „Innenstadt“ ist in wenigen Gehminuten entlang am Meer zu erreichen. In Stari Grad gibt es viele süße Restaurants und auch einen Supermarkt, um Kleinigkeiten zu besorgen. Es ist allerdings sehr ruhig, und abends müsste man nach Hvar fahren (ca. 20km entfernt), wenn man noch ein wenig Action haben möchte.


Zimmer

4.0

Sehr kleine Zimmer! Aber sauber und modern. Die Reinigungskraft kam jeden Tag.


Service

6.0

Freundliches Personal und an der Rezeption hat man immer freundliche Auskunft und Ausflugstipps erhalten.


Gastronomie

4.0

Frühstücksbuffet war sehr umfangreich und ansehnlich präsentiert. Essen im Restaurant war preislich in Ordnung, aber teilweise sehr einfach und das Fleisch war sehr trocken bspw. im Burger.


Sport & Unterhaltung

5.0

Reichliche Angebote um tagsüber mal aus Stari Grad rauszukommen und auch für sportliche Hotelgäste gab es einiges auszuprobieren zum Beispiel ein Fahrradverleih und Sportkurse im Hotel.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bianka (46-50)

September 2021

Gut mit Abstrichen

4.0/6

Sehr schöne Anlage, super Betten. Bei Halbpension, Frühstück gut, aber Abendessen ganz furchtbar. Kein Buffet, mehrere Gerichte im Angebot, die sich ständig wiederholen, trocken mit einem Klecks Sousse. Der Bonus, nicht in Anspruch genommene Mahlzeiten wurden mit 25 € pro Person gutgeschrieben, dafür konnte man Cocktails, Cappu usw. bekommen, die verrechnet wurden. Naja, und besonders freundlich sind die Inselbewohner in Stari Grad auch nicht, ganz anders in Split. Trotzdem schöner Urlaub mit Abstrichen.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Karsten (51-55)

September 2021

Schön Ruhig

5.0/6

Sehr schöne und ruhige Anlage direkt am blauen Meer........ Wer einen ruhigen Urlaub möchte ist September genau richtig hier Erholung pur.


Umgebung

6.0

Schön ruhig...


Zimmer

4.0

Bad leider etwas klein...


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ilijana (26-30)

August 2021

Erholung pur. Einfach entspannt Urlaub auf HVAR.:)

6.0/6

Service top!!! Alles sehr lieb und Sauberkeit ist ebenso wichtig. Mich hat die Lage und das Hotel im allgemeinen sehr überrascht. Das Hotel würde ich weiter empfehlen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sarah (36-40)

August 2021

Entspannter Lounge-Urlaub am Meer

5.0/6

Sehr modern und schick eingerichtet, Parkview Economy Zimmer sind wirklich klein, aber ausreichend. Angenehmer. luftiger Außenbereich


Umgebung

6.0

Direkt am Meer, und sehr ruhig gelegen. Stadt sehr gut erreichbar


Zimmer

5.0

Sehr gut geschlafen, gute Betten - aber auch wirklich klein. Sehr sauber.


Service

5.0

Meistens sehr freundlich, teilweise etwas un-koordiniert. Reaktion auf Wünsche und Beschwerden war sehr freundlich


Gastronomie

5.0

Essen war gut und frisch, Angebot aber teilweise einfach. Auswahl am Frühstücksbuffet war sehr groß und insgesamt lecker


Sport & Unterhaltung

6.0

Viele Angebote für sportliche Aktivitäten


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Danijela (41-45)

Juli 2021

Super Hotel

6.0/6

Das Hotel liegt in Laufnähe zum Städtchen Stari Grad. Hier kann man sich super erholen aber auch sehr aktiv sein. Das Meer ist 50m entfernt, es hat zwei Pools. Alles ist sehr sauber. Das Hotel hat ein Flex system zur Halbpension das einem maximale Freiheit mit den Essenszeiten usw gibt. Es hat einen eigenen DJ am Pool und ein breitgefächertes Sportangebot mit einer mega Trainerin. Es lohnt sich!!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr viele unterschiedliche Sportangebote von Yoga bis Nordic Walking, Fahrradtouren, Pool Aerobic usw. Die Trainerin Dunja ist top!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nina (26-30)

Juli 2021

Top Hotel - sehr empfehlenswert!

6.0/6

Hotel sehr sauber und gepflegt. Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich! Gute Lage! Super Ausstattung! Wir kommen gerne wieder!


Umgebung

5.0

Ein kleiner Supermarkt direkt neben dem Hotel fehlt etwas.


Zimmer

6.0

Sauber und gepflegt, renoviert, Klimaanlage vorhanden, modern, Super Bett!


Service

6.0

In unserem Zimmer fehlte die Minibar welche uns umgehend ersetzt wurde! Alle Mitarbeiter waren immer freundlich und gut gelaunt!


Gastronomie

6.0

Reichhaltiges Frühstück, da ist für jeden genug Auswahl dabei! Essen im Hotel ist sehr preiswert!


Sport & Unterhaltung

6.0

Tischtennis und Tischfußball sind vorhanden, kann man ohne Gebühr spielen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniela (36-40)

Juli 2021

Traum-Family Urlaub auf der Insel Hvar

6.0/6

Wir haben einen wunderschönen Familienurlaub im Valamar Hvar Places Hotel verbracht Tolles flexibles Gastronomiekonzept Traumhafte Pool-Anlage Neu renovierte Zimmer Kompetentes & freundliches Personal - insbesonders die Rezeptionsleitung Lucija & der Hotelmanager Boris haben sich sehr um unsere Anliegen bemüht


Umgebung

5.0

10 Minuten Fahrtzeit von der Fähre


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anna (31-35)

Juli 2021

Eine unvergesslich schöne Urlaubswoche

6.0/6

Das Hotel direkt bei der Ankunft einen super Eindruck, der sich im Laufe des Aufenthalts immer wieder bestätigt. Es ist sehr ansprechend eingerichtet und wirklich durchdacht durchdesigned - Eingangsbereich, Poolbereich, Zimmer, Personal... Man sieht sofort ein Konzept dahinter.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt unmittelbar am Meer, sodass man selbst vom Pool aus einen Abstecher dorthin machen kann. Zudem ist es ein wirklich netter Sparziergang zu dem kleinen, süßen Hafenstädtchen Stari Grad, den man auch gerne täglich "auf sich nimmt". Das Hotel selbst bietet einen Shuttlebus-Service an, den man bespielsweise nutzen kann, um zur Fähre zu kommen (so könnte man einen Ausflug nach Split machen) oder aber nach Hvar Stadt.


Zimmer

5.0

Prinzipiell haben die Zimmer auch 6 Sterne verdient, da sie wirklich geschmackvoll eingerichtet und sauber sind. Die normalen Zimmer sind nur sehr klein und dadurch etwas beengt - wenn man dies im Vorfeld nicht erwartet hat, da fehlt anfangs der Platz. Ansonsten gab es jedoch nichts zu beanstanden, da die Zimmer täglich gereinigt wurden, das Bad in einem super Zustand war und alles technische einwandfrei funktionierte.


Service

6.0

Das gesamte Personal - von Rezeption bis zur Gastro - war stets unheimlich freundlich. Sämtliche Fragen wurden beantwortet und man hat gute Tipps bezüglich Ausflüge und Aktivitäten bekommen. Man war unheimlich bemüht auf die Belange und Wünsche der Gäste einzugehen und diese umzusetzen.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück wurde in Büfett-Form angeboten und war sehr reichhaltig. Wer dort nichts für sich finden konnte, der muss daheim eine 5-Sterne-Gastro haben. Von verschiedenen Brotsorten, über verschiedene Aufschnitte, Omelette, Müsli, frisches Obst und Gemüse wurde alles angeboten. Das Konzept mit der flexiblen Ausgestaltung des Mittags-/ oder Abendessens hat uns besonders gut gefallen. Speisen wurden bestellt und somit dann erst zubereitet. So vermeidet das Hotel sicherlich, dass viele Essensres


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel selbst bietet über den Tag hinweg auch unterschiedliche Programmpunkte an. Wobei man hierbei nicht die Sorge haben muss, dass den ganzen Tag irrsinnig viel los ist und man durch zu laute Musik beschallt wird - dem ist nicht so. Es werden Radtouren, Wassergymnastik und andere Dinge (wie abends Live-Musik) angeboten. Alles in einem sehr angenehmen, aber auch abwechslungsreichen Rahmen. Zudem ist unmittelbar am Hotel ein kleiner Wassersport-Verleih, wo man sich SUPs, Kanus, Fahrräder, ..


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ingrid (70 >)

September 2019

Geheimtipp für Lage und Essen

5.0/6

Beste Lage, nahe Wasser, Bademöglichkeit, romantische Kleinstadt in Nähe, Hafen, Promenade, Taxiboot, freundliches Personal, gutes Essen und viel Auswahl leider renovierungsbedürftig und ein 3stöckiges Nebengebäude ohne Aufzug


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Beatrix (66-70)

September 2018

Hotel mit allem drum und dran

1.0/6

Die Nähe zum Strand war toll das Meer supersauber Entäuschung wäre zuviel gesagt - für diesen Gesamtpreis kann man nicht mehr erwarten....


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

September 2018

Kein all inclusive wie angegeben

4.0/6

Die Hotelanlage ist gepflegt und die Räumlichkeiten instand gehalten. Jedoch war das Mobiliar in die Jahre gekommen und das Bett hat gequietscht, außerdem war die Matratze extrem unbequem. Der TV war aus den 90er Jahren. die Zimmer zur Parkside waren insgesamt auf den Parkplatz ausgerichtet und über der Küche, wodurch Küchengerüche in das Zimmer traten, auch bei geschlossenen Türen. Außerdem war es sehr laut von außen her, da eine Anlieferung an die Küche jeden Tag erfolgte und müllabholung. Weiterhin handelte es sich um kein All-Inclusive-Paket sondern nur um Getränke zu allen drei Mahlzeiten inklusive. Zwischen den Mahlzeiten mussten die Getränke gekauft werden.


Umgebung

6.0

Zimmer

1.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ulla (70 >)

September 2018

Nie wieder und absolut nicht zu empfehlen.

2.0/6

Das Personal ist mehr als Unfreundlich. All inclusive bedeutet trotzdem noch seine Getränke zahlen zu müssen, sogar den Kaffee. Das angepriesenen Kaffee und die Bar gibt es überhaupt nicht. Liegestühle am Pool gibt es nur ohne Auflagen. Vorm Hotel der tolle Strand besteht aus Beton wo es zwar Liegestühle gibt, die aber durch eine Kette gesichert sind. Essen war in den 14 Tagen immer das Gleiche zum Frühstück. Bei Frage nach evtl.Ausflugsangeboten wurde mir gesagt ich solle doch Taxi-oder Busfahrer fragen.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Veronika (31-35)

Juli 2018

Geldabzocke! Der Gast wird zum Clown!

1.0/6

Geldabzocke! Finger weg davon! Dreckig, Achtung - Dependans (Zimmer im Nebengebäude, nicht im Hotel direkt, wird bei Buchung nicht beschrieben ) Zimmer nicht klimatisiert, unfreundliches Personal und ekelhaftes kaltes Essen.


Umgebung

4.0

Strandnah, Nähe an Stadtzentrum, ruhige Lage


Zimmer

1.0

Dreckig, klein, alles alt und kaputt, nicht klimatisiert


Service

1.0

Unfreundlich. Wenn man sich beschwert, bekommt man nur die Antwort - OK.. Die Zimmer werden nicht richtig sauber gemacht, Bad und Klo werden nie sauber gemacht. Das Essen schmeckt nicht, immer das gleiche und das kalte Essen. Die Tischdecken werden nie gewechselt, sind klebrig und dreckig. Das Geschirr und Besteck wird schnell alle. Große Warteschlangen. Keine Sonnenschirme am Pool, glauben Sie nicht den Bildern. Kein WLAN Es ist einfach kein Urlaub.


Gastronomie

1.0

Kaltes Essen schmeckt nach nichts. Es wird an allem nur gespart.


Sport & Unterhaltung

1.0

Aussenpool für drei Hotelhäuser einfach zu klein. Keine Freizeitaktivitäten für Kinder und auch für ERWACHSENE. Das Hotel bittet nichts für seine Gäste.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Mato M. (51-55)

Juli 2018

Hr

4.7/6

Mitarbeiter sind absolut spitze!! Die bemühen sich ihr Urlaub in einem in Jahren gekommenen Hotel entspannt zu machen wie möglich. Große Dank an alle !!


Umgebung

4.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Gerald (56-60)

September 2017

Hotel ist nicht zu empfehlen -

2.0/6

Das Hotelzimmer hat den Namen Komfort-Zimmer nicht verdient. Das Essen war schlecht und lieblos. Das Personal unfreundlich.


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Staffi (61-65)

Juli 2017

Altes Hotel - Essen nicht genießbar

1.0/6

Hotel ist in einen erbärmlichen Zustand (70er Jahre lassen grüßen). Zimmer einfach aber wenigstens sauber. Hotel ist absolut nicht zu empfehlen


Umgebung

4.0

Die Lage und Umgebung ist gut


Zimmer

1.0

Zimmer total einfach eingerichtet aber es wurde jeden Tag gereinigt und die Handtücher getauscht. Fernseher wie vor 50Jahren und nur 3 deutsche Programme (wir haben das Jahr 2017) Matratzen uralt. Keine Klimaanlage.


Service

1.0

Ist OK


Gastronomie

1.0

Das Restaurant ist eher eine Fresshalle (lieblos -keine Blumen oder andere Dekoration) So etwas von schlechten Essen haben wir noch in keinen Hotel erlebt. Wir hatten Vollpension+ gebucht mit lokalen Getränken. Reinfall pur-von allen Getränken (nur zu Mittag und Abends) war nur das Bier genießbar alles andere keine Markengetränke. Was mittags nicht gegessen wurde am Abend wieder serviert. Wir waren jeden Tag auswärts Essen und das war hervorragend.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Van Darknass (31-35)

Juli 2017

Hotel Horror - nie wieder!

1.0/6

Hotel absolut nicht empfehlenswert!!! Verdreckte Teppiche, lose Toilettendeckel, defekte Duschtüren, Schränke nur aus uraltem Pressspan-Holz + alter Ölfarbe gestrichen, Steckdosen hingen aus der Wand, Schmutzige Lichtschalter, Essen katastropahl und kalt, Schmutzige Tischdecken, Tote Fliegen auf der Fensterbank im Essensraum, nicht saubere Teller, Klimaanlage auf Zimmer verdreckt, einzig allein die Lage des Hotels ist top! haben das Hotel nach 2 Tagen gewechsel


Umgebung

5.0

sehr schöne Lage, traumhafter Hafen von Stari Grad


Zimmer

1.0

unterirdisch schlecht! Verdreckt, veraltet, renovierungsbedürftig, teilweise gefährlich weil Steckdose aus der Wand hing Zimmer waren mit "Parkblick". In der Realität war das Zimmer mit Blick auf ein verdrecktes Welldach mit Müllcontainern darunter, Balkon verdreckt


Service

1.0

unfreundlich, wurden ziemlich forsch aus dem Essensraum geworfen als wir später als zur Mittagszeit kamen; Frage des Barkeeper: Was wollt ihr hier? Bei Reklamation wurde uns mitgeteilt, dass sich andere Gäste nicht beschweren würden, wo genau unser Problem liegen würde.


Gastronomie

1.0

Katastrophal Kalt und teilweise angetrocknet, Jede Kantine ist besser, Schmutzige Tischdecken, Tote Fliegen auf der Fensterbank im Essensraum, nicht saubere Teller und Gläser


Sport & Unterhaltung

1.0

Uralte Tischtennisplatten, staubiger alter Volleyballplatz


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Gerhard (66-70)

September 2016

Sauberes einfaches Hotel für Leute ohne Ansprüche

4.0/6

sehr einfaches älteres sauberes Gebäude ohne jeglichen Komfort, viele junge Leute mit Kindern, wenig Gäste aus der BRD, etc., schlechte Sprachkenntnisse des Personals


Umgebung

5.0

nur ca. 20 / 25 min zu Fuß nach Stari Grad, ein sehr hübscher Ort mit endlos vielen Segelbooten, etc. nette Lokale, gute Küche, vernünftige Preise, allerdings alles in heimischer Sprache...........Englisch wird einigermaßen verstanden. Fahrt Flughafen / Hafen ca. 35 min, bei keinem Verkehr, sonst !!!endlos, Fähre fährt 2 Stunden, vom Hafen ins Hotel 10 min.


Zimmer

5.0

einfaches Zimmer, Bad, uralter TV nur mit ARD, eurosport, kein Kühlschrank, Klima, Bett zu kurz für 184cm Mann gute Bettwäsche


Service

4.0

da alles self service ist blieb nur das Abräumen im Restaurant, da war genug Personal vorhanden, freundlich jedoch kaum Sprachkenntnisse


Gastronomie

5.0

gute abwechslungsreiche Küche, tolle Braten, Fische und Gerichte, Gemüse eher zu weich, gut gewürzt, Salate vielseitig, jedoch sehr säuerlich, wenn Voll, dann zu wenig Teller, Plätze, etc.


Sport & Unterhaltung

2.0

ein alter Minigolf Platz, Tischtennisplatte und Tennisplatz Nichts für Fitness, Pool sauber OK


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Janine (36-40)

Juli 2016

Nie wieder

3.0/6

Das Hotel ist sehr abgenutzt. Betten und Gästebett + ausziehbare Couch sehr abgelegen, das man morgens mit Rückenschmerzen aufsteht. Pool viel zu klein und wir haben nur 15 Sonnenschirme gezählt, nicht genug Liegen und keine Auflagen. Ab 6 Uhr morgens, war schon alles weg. Essen war nicht gut, es hat sich sehr oft wiederholt und das Fleisch war wie Schuhsohlen. Wir hatten keine anderen deutschsprachige Gäste da, bzw. schade für die Kinder, sie hatten keine Möglichkeiten sich Freunde zu suchen. Die Putzfrau war sehr nett und ordentlich und das Badezimmer war auch in Ordnung (kein Schimmel). Wir hatten eine Nische für eine Miniküche, wo aber keine ist und ein Kühlschrank hat auch im Zimmer gefehlt.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

(31-35)

Mai 2016

Ungepflegte Hotelanlage

1.0/6

Das Hotel ist in einem desolaten ungepflegten Zustand. Die Gartenanlage ist völlig vernachlässigt, ebenso der Strandbereich. Das Essen schmeckt unterirdisch schlecht, jede Firmen oder Krankrnhauskantine kann das Essen von hier toppen. Leider ist dieses Hotel geschweige denn von den Hotelzimmer ein absoluter Reinfall.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
3.0
Entfernung zum Skilift
1.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Norbert Willi (56-60)

September 2015

PLattenbau aus der Titoära

3.3/6

Das Hotel ist nur mit Abstrichen weiter zu empfehlen, da keine großen Alternativen auf Hvar, schon gar nicht in Starigrad. Der nahe gelegene Ort ist seht schön und bietet viele Kneipen und Restaurants. Das Hotel selbst ist abgewohnt und renovierungsbedürftig BJ 1970). Das Essen geschmacklos und verkocht. Bier und Wein (kostenlos) waren aber von guter Qualität. Der Strand ist eine Betonmole, aber es gibt nahe gelegene Badebuchten (Kies) im Pinienhain. Positiv: Wifi funktioniert und ist kostenfrei. Es gibt genügende kostenfreie Parkplätze.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerd (46-50)

August 2015

Allinklusive Light! Auch das gibt´s!!!!

1.5/6

Ich weiß gar nicht genau wo ich mit meinen Kritiken anfangen soll, so viele sind es!!! Ich weiß auch echt nicht wie man ein solches Hotel guten Gewissens weiterempfehlen kann oder als Reiseunternehmen überhaupt in seinem Katalog führt! Für mich ist dieses Hotel und die damit verbundene Kette "Helios" eine reine Katastrophe!!! Aber der Reihe nach! es wird vielleicht ein länger Artikel, aber zu Ende lesen lohnt in jedem Fall und hilft eventuell Geld sparen! Fangen wir mal bei den Zimmern an! Diese waren sauber, wurden täglich gereinigt und die Klima funktionierte bis auf einen Tag einwandfrei! Das war es aber auch schon an positiven Aspekten! Die Betten waren Knochenhart und man hatte jeden Abend angst am Morgen mit einem Bandscheibenvorfall zu erwachen! Die Zimmer haben keinen Kühlschrank! Eine Zumutung bei einer durchschnittlichen Tagestemperatur von 35 Grad! Das Bad ist ausreichend und sauber wenn man es nicht benutzt! Ansonsten hat man nach dem Duschen eine mittlere Überschwemmung durch verstopfte Abflüsse! Das wurde auch nach mehrmaligen Hinweisen auf den unhaltbaren Zustand nicht besser! Alles in allem entspricht das Hotel und das Inventar eher dem Stand der 70er Jahre! Der Speisesaal, so nen ich ihn mal wohlwollend, gleicht eher einer Kantine! Das Essen ist eine Farce! Nach 3 Tagen hatte ich das gesamte Repertoire der dortigen Küche für den Rest des Urlaubs durch! Jeden Tag die selbe Wurst, den selben Käse und die selbe Marmelade zum Frühstück! Das Mittagessen sah genauso aus, ebenso wie das Abendbrot! Und wenn man Pech hatte, und auf der falschen Seite des Hotels wohnte, ich Gott sei dank nicht, wusste man schon am Nachmittag was der Koch am Abend in die Auslage legte! Letztlich war alles nur lieblos dahin geklatscht und der Service gleich Null! Nur beim abräumen der Tische und beim Kassieren sah man das Personal! Wobei ich schon beim nächsten Punkt bin! Ich wusste bis dato nicht das es auch ein Allinklusive-light gibt! Das lernte mir aber die Dame an der Poolbar! Nix mit Getränke umsonst außerhalb des Restaurants und natürlich nur zu dessen Öffnungszeiten! Und selbst wenn man sich ein Getränk im Restaurant holte, musste dieses im selbigen getrunken werden! von wegen gemütlich draußen auf der Terrasse! Die durfte man letztlich nur mit bezahlten Getränken nutzen! Ergo bezahlt man doppelt! Demzufolge durfte auch das Frühstück und die nachfolgenden Mahlzeiten nur innerhalb des Gebäudes zu sich genommen werden!!! Ich kam mir dermaßen verarscht vor, unglaublich!!! Animation - Fehlanzeige! Lediglich in der letzten Woche allabendlich die selben Töne, einer zugegeben sich Mühe gebenden einheimischen Combo! Die Insel und das Meer ist sicher eine Reise wert, aber, und da schließe ich mich den meisten meiner Vorredner an, Lavanda - Nie wieder!!!!


Umgebung

2.0

Die Strandnähe entspricht den vorgegebenen Angaben! Aber Meerblick? Von der dritten Etage aus mit dem Pienienwald davor nur zu erahnen!


Zimmer

2.0

Wer die 70er Jahre mag ... ist hier genau richtig!


Service

2.0

Das Personal ist nett, wenn man sich an die Spielregeln hält! Siehe Artikel oben!


Gastronomie

1.0

Sehr einseitig und gewöhnungsbedürftig!


Sport & Unterhaltung

1.0

Unterirdisch!!!! Eigentlich -1 Stern


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Tamara (31-35)

August 2015

Sprachlos

2.5/6

Das einzige was zu loben ist ist das Zimmer es ist geräumig und Klima funktioniert. Muss aber auch gleich dazuschreiben der Lärm ist unerträglich jeden Tag von MO - Fr von 21:00 - 23:00 und SA - So von 21-24:00 wird man von der gleichen unerträglichen Musik lautstark belästig. Das Essen ist die ersten drei Tage erträglich danach wiederhol sich das Essen jeden Tag aufs neue, einmal das Fleisch im ganzen am Abend Geschnetzeltes, Gewürze fehl am Platz. Mann darf das Essen und trinken nur in der Kantine einnehmen. Alles was man auserhalb konsumieren möchte muss man bezahlen. Dass Service Katastrophe. Animation fehlgeschlagen zwei Tage je eine Stunde dann kam die Aussage wir machen keine Animation mehr da anscheinend zu wenig Kinder da seien MHMHMH komisch ich zählte mindestens 15 Kinder aber naja. Da ich bei der Buchen Vollpension + hatte wurde uns gesagt das am Nachmittag ein Eis dabei sein sollte nur wurde das leider erst die letzten 4 Tage angeboten, natürlich nur drinnen. Was auch sehr störend war es wurde alles auf kroatisch geschrieben, also ich finde Englisch ist ein muss.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.7
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jelena (36-40)

Juli 2015

Hotel Lavanda

1.0/6

Transver ist super organisiert.Zimmer sehr spärlich eingerichtet, sauber aber Klima fehlt. Lobby-vorhanden aber nur empfangstresen und keine Sitzgelegenheiten. Klima vorhanden aber ist nicht immer an.essen ist OK.für fischliebhaber sehr viel Auswahl.Getränke durfen nur im Restaurant beim essen getrunken werden,obwohl all inklusive bezahlt. Draußen müssen die Getränke erneut bezahlt werden.auch im Restaurant mittag muss der Kaffee bezahlt werden.am pool und Terrasse fehlt jede Möglichkeit sich mit Getränken zu versorgen, außer gegen Gebühr. Also allinklusiv gebucht und doppelt bezahlt


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0
Entfernung zum Skilift
1.0

Strand-betonplatten,liegen nur auf Betonplatten möglich, sonst jeslong gegen Gebühr. Obwohl gebucht allinklusiv


Zimmer

2.7
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
1.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Auf Beschwerden nur eine Reaktion-i'm sorry ist so.


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Es wird direkt beim essen vor der Nase abgeräumt.


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

(41-45)

Mai 2015

Preis/Leistung ausgezeichnet

5.0/6

Das Hotel ist zwar sehr einfach und auch nicht mehr das Neueste, jedoch angesichts der umgebenden Natur, des überaus freundlichen Services und der Sauberkeit empfempfehlenswert. Das Essen und die Auswahl ist für ein Hotel dieser Preiskategorie völlig in Ordnung. Wir wuerden ohneweiteres wieder buchen. Verbesserungsvorschlag: etwas Unterhaltung für Kinder, bzw. eine Spielecke waeren eine tolle Ergänzung.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Reiner (46-50)

Juni 2014

Osteuropäisches Seniorenhotel mit schlechtem Essen

3.9/6

Osteuropäisches Seniorenhotel mit schlechtem Essen. Von ITS wurde Kinderclub bestätigt, diesen gibt es jedoch nicht. Für Familien mit Kindern nicht geeignet. Das Essen hat keine Würze, Kaffee schmeckt furchtbar, Salat teilweise alt. Für Milch- und Ei-Allergiker gibt es fast kein Frühstück. Das Frühstück besteht aus verschiedenen Ei-Variationen, Käse, Milch, Joghurt, Müsli, komischer Wurst bzw. Würstchen und Obst. In 14 Tagen gab es nur einmal eine Salami. Die Tischdecken im Speisesaal dürften ruhig öfter gewechselt werden. Das Personal war sehr nett und hilfsbereit. Für unsere Tochter (Milch und Ei Allergie) wurden problemlos unsere eigenen Nudeln zubereitet. Der Minigolfplatz hat auch schon bessere Zeiten gesehen und müsste dringend saniert werden. Animation wurde nur in kroatischer Sprache angegeben. Soweit wir gesehen haben, war diese aber eher auf Senioren abgestimmt. Das Meer ist sehr sauber und der Strand wird täglich gereinigt. Somit ist es hier sehr sauber.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (31-35)

September 2013

Einfaches Hotel in Strandnähe

3.9/6

Einfaches Hotel für Gäste mit geringen Ansprüchen, die einfach nur einen günstigen Strandurlaub suchen. Das Hotel ist zur sozialistischen Zeit für den Massentourismus gebaut worden und seitdem kaum modernisiert worden.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sam (31-35)

August 2013

HVAR JA. LAVANDA NEIN

2.9/6

Hvar auf jeden Fall nur Lavanda nie wieder. Keine Animation, Esssen die reine Katastrophe Zimmer alt und dreckig.!!!!


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Kirsten (26-30)

August 2013

Nie wieder Hotel lavanda!!

3.3/6

Wir verbrachten eigentlich neun Tage in diesem Hotel. Durch einen früheren Rückflug ( vor neun Uhr) mussten wir den letzten Tag mit der Rückreise aufs Festland verbringen. Zusätzlich wussten wir dies bei der Buchung nicht mal, da kein Hinweis erfolgte. Nach langem hin und her hatten wir wenigstens ein Hotel für die letzte Nacht. Das Hotel hat definitiv Keine drei Sterne verdient. Zuerst hatten wir ein Zimmer in eines der Nebenhäuser. Bad dreckig, sämtliche Halterungen im Bad waren lose. Schimmel und siff überall. Das Zimmer ist einfach nie erneuert worden. Nach einer unruhigen Nacht konnten wir in ein Zimmer im anderen Nebenhaus wechseln. Das war besser. Dennoch wurde während des gesamten Aufenthalts die Bettwäsche nicht gewechselt. Sie wurden nur irgendwie wieder zusammengelegt. Das Frühstück war unmöglich. Keine Auswahl. Jeden Tag gab es immer das gleiche. Völlig lieblos. Trockenes Brot. Ein bisschen Wurst in Dosen. Manchmal frische. Und etwas Käse. Marmelade in kleinen Dosen. Das Abendessen war einigermaßen in Ordnung. Schade, dass wir Halbpension hatten und keinen Abend gefragt wurden ob wir etwas trinken möchten. Zum Glück gibt es in der Nähe Möglichkeiten essen zu gehen, einkaufen zu gehen. Landschaftlich Super schön und das Meer ein Traum. Hotel lavanda nein danke.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gustav (41-45)

Juli 2013

Für kurz Aufenthalt war alles OK.

4.6/6

Das Hotel - für die Preisklasse - zufriedenstellend ! Klimatisierte Familiendoppelzimmer. Handtücher wurden täglich gewechselt und Zimmer gereinigt. Das Pool war sauber, das Meer wie oft i Kroatien Betonstrand aber wenn man will gibt es in der nähe viele schone Strände. Ort Stari Grad wuderschön wie viele andere z.B. Hvar oder Jelsa. Essen (HP) genügend zum auswahl.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (36-40)

August 2012

Günstiger Preis, schöne Insel, schlechtestes Essen

2.6/6

Man muss das Preis-Leistungsverhältnis sehen. Das Essen ist lausig, keine Auswahl, selbst das Frühstück ist miserabel. Man kann das Hotel buchen, sollte aber das Budget für das auswärtige Essen gleich einplanen. Es ist eine schöne Insel und super Gegend, das Essen in den umliegenden Restaurants ist sehr gut! Bitte in diesem Hotel keine Halbpension buchen, das ist rausgeschmissenes Geld.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Daniel (41-45)

August 2012

Solider Familienurlaub für die ganze Familie

4.5/6

Günstiger und unproblematischer Urlaub für die ganze Familie. Wenn man weiß was man will und seine eigenen Erwartungen nicht allzu hochschraubt kommt man gut erholt und entspannt wieder zurück :-) Die Strände und die Wasserqualität sind hervorragend. Kinderbetreuung hatten wir (altersbedingt) nicht mehr nötig.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (51-55)

August 2011

Kein Grund zum Meckern - gut!

4.8/6

Schön. Sehr ruhig . Und das Hotel - für die Preisklasse - sehr sehr zufriedenstellend! Es gab zwar nicht die Kinderanimation (ein grund für usnere Buchung), aber - sie war auch nicht nötig. Das Pool war sauber, das Meer Spitze, die Fahrten mit dem Wassertaxi billig und wunderbar der nächtliche Anblick vom Wassertaxi auf das bezaubernde Örtchen StariGrad. zwei Wochen Erholung pur


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anita (36-40)

August 2011

Schöner Familienurlaub

4.8/6

Dieses Hotel würden wir auf jedenfall weiterempfehlen, es gibt für diesen Preis nichts zu bemängeln. Wer für diesen Preis mehr erwartet lebt in eine Scheinwelt. Der Pool ist klasse, das Personal nimmt jede Art von Reklamation ernst und versucht diese sofort zu beheben. Wem was nicht passt muss es natürlich sagen ansonst weis es ja niemand.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Jenny (31-35)

Juni 2011

Tolles Hotel

5.3/6

Wir haben einen Familienurlaub im Hotel Lavanda gemacht und waren sehr zufrieden. Wir wurden freundlich und nett empfangen was uns sehr gut gefallen hat da wir mit eigenem Auto angereist sind und wenn man Kinder dabei hat können sich manche Eltern ja vorstellen wie das ist ;-). Wir hatten ein Familienzimmer mit blick auf den Pool und das Meer. Das Zimmer selber war sehr sauber. Der Pool wurde jeden morgen gereinigt und die Kinder und wir haben uns schon gefreut wenn wir ende gefrühstückt haben. Das Frühstück war für die Sterne Klasse gut. Viel Auswahl und wir wurden alle satt. Man kann auch wunderbar nach Stari Grad selber laufen oder das Wassertaxi benutzen. Wir haben uns Abends immer eine große Flasche Wasser zum essen bestellt. Über den Preis konnte man nicht meckern. Obwohl wir in der Saison gefahren sind haben wir die ersten anderthalb wochen kaum leute im Hotel gehabt. Der Pool war nie überfüllt. Die Stadt Stari Grad selber ist sehr schön. Viele alte gebäude und ein wunderbarer Hafen. Man kann auch schön essen gehen und es ist kostengünstig. Wir fahren dieses Jahr wieder hin.


Umgebung

6.0

Zum Strand waren es nur 100 meter. Aber der hat uns nicht so gut gefallen da auch sehr viele Seeigel dort waren. Wir sind in die nächste Stadt gefahren (HVAR) wo wir, nachdem wir uns verfahren haben, einen wunderschönen Strand gefunden. Denke mal, dadurch das er etwas versteckt liegt, ein echter geheim tipp ist. Für Leute die nur Party machen wollen ist es nichts da. Es gibt eine Cocktail-Bar in der Stadt die echt leckere Drinks machen können und der Preis ist auch ok.


Zimmer

5.0

Hat alles wunderbar geklappt und gut ausgesehn. Haben auch gut geschlafen


Service

6.0

Wir wurden immer freundlich und nett begrüßt. Können zur Personal nichts anderes sagen. Deutsch konnten die meisten auch. Zumindest soviel das wir sie verstanden haben und sie uns auch ;-)..... die Zimmer waren immer gut gereinigt. Kinderbetreuung hatten wir nicht aber die Kidies hatten auch so viel Spass im Pool. Umgang mit beschwerden kann ich nichts zu sagen da wir keine hatten


Gastronomie

5.0

Essen hat immer geschmeckt. War für jeden etwas dabei. Und ich bin sehr eigen was essen angeht


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool war klasse. Das einzigste was war ist, an den wochenenden haben die da ein Band gehabt die jeden tag das selbe gespielt haben. Wir konnten es nachher schon mitsingen :-D


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (31-35)

September 2010

Unser 3. Urlaub im Lavanda - wie immer sehr schön!

4.7/6

Wir waren dieses Jahr zum dritten mal im Lavanda und können die negativen Bewertungen wirklich nicht verstehen. Das Hotel ist zwar schon älter, trotz alledem ist es sauber und gut ausgestattet. Einzig die Bodenbeläge im Haupthaus könnten mal erneuert werden und Minigolfanlage und Spielplatz müssten überarbeitet werden. Das Hotel verfügt über ein Haupthaus und 2 Nebengebäude. Im Haupthaus befinden sich Rezeption und Speisesaal und im Außenbereich ist der schöne und saubere Pool. Ein Kinderbecken steht ebenfalls zur Verfügung. Desweiteren gibt es eine Poolbar, die Showbühne, ein Volleyballfeld, ein Spielplatz am Miniclub und eine Minigolfanlage. Bei schlechtem Wetter kann man sich im Speisesaal aufhalten, dafür wurde extra eine Ecke abgetrennt. Gesellschaftsspiele und Musik stehen dort zur Verfügung. Das Hotel bietet All Inclusive an. Die Mahlzeiten werden in Buffetform serviert, nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen. Getränke gibt es an der Poolbar bis 23.30 Uhr. Überwiegend machen Deutsche und Österreicher dort Urlaub, aber vereinzelt trifft man auch mal osteuropäische Touristen an.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt am Rande des Hafenstädtchens Stari Grad direkt am Meer. Man kann direkt gegenüber über Badeplateaus ins Meer gelangen, oder man geht 200 m rechts oder links um an eine der Kiesbuchten zu gelangen. Das Meer ist glasklar und flachabfallend. Es gibt keine Wellen, da Stari Grad in einer Bucht liegt. Es ist also ideal für Kinder! Der Ort Stari Grad ist in ca. 10 Minuten zu Fuß über eine Promenade entlang des Meeres zu erreichen. Dort kann man Souvenirs und Kleinigkeiten einkaufen, sow


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Familienzimmer im Haupthaus gebucht. Dies besteht aus einem Schlafraum und einem Wohn-/Schlafraum mit Sat-TV (5 deutsche Sender) und Ausziehcouch. Die Größe ist sehr ansprechend. Das Badezimmer ist eher klein aber ausreichend mit Dusche und WC. Wir hatten unser Zimmer im 1. OG mit riesiger Terrasse über dem Speisesaal. Das Zimmer war sehr sauber, abgesehen vom Teppich, der mal erneuert werden müsste.


Service

6.0

Das Personal ist durchweg überaus freundlich! Die Sprachkenntnisse der meisten Angestellten sind durchaus gut. Die meisten sprechen etwas Deutsch und Englisch, die Verständigung ist überhaupt kein Problem. Die Putzfrauen machen einen super Job! Auf Wunsch gab es ständig frische Handtücher und Bettwäsche. Die Leute an der Rezeption waren sehr hilfsbereit und haben sich bemüht, allen Wünschen gerecht zu werden. Beispielsweise konnte man sich auch an sie wenden, um einen Mietwagen zu reservieren. D


Gastronomie

4.0

Das Essen wurde in Buffetform gereicht. Das Frühstück war sehr einfach und nicht besonders... Eiervarianten (leider oft verkocht), Würste, 2 Sorten Aufschnitt, Käse, Marmelade, Müsli und Nutella. Dazu Weißbrot (Toaster) und Brötchen. Mittags und abends gab es dann für uns besseres Essen. Es war eher auf deutsche Touristen abgezielt (Schnitzel, Pommes, Gulasch, Nudeln, Kartoffeln usw.). Der Geschmack ist ok. Es ist vergleichbar mit Kantinenessen, manche Sachen schmecken besser, andere nicht ganz


Sport & Unterhaltung

3.0

Leider war die Animation dieses Jahr ein großer Minuspunkt. Bei unserer Ankunft 4 Wochen vor Saisonende hatten die Animateure bereits alles abgebaut und zusammengepackt. Mini-Disco für unsere Kinder (es waren zu dem Zeitpunkt insgesamt 4 Kinder da) wollten sie erst gar nicht machen. Nachdem wir uns bei ihnen beschwert hatten, wurde die Mini-Disco wiederwillig und auch nur jeden 2. Tag durchgeführt. Allerdings müssen wir hier den Animateur Farid hervorheben, der sich tagsüber bei Bedarf um unser


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martina (19-25)

September 2010

Mäuse im Zimmer, Animation sehr unhöflich!

3.0/6

Essen hat uns gut geschmeckt! Hat aber oft das gleiche gegeben! Die Kellner und die Damen an der Rezeption waren sehr nett und hilfsbereit! Kinderanimation war eine Katastrophe. Animateure sehr unfreundlich! Vor allem war außer den dreckigen Zimmern störend, dass wir 2 Mäuse im Zimmer hatten und eine Eidechse... und das im 3. Stock! Das Wasser im Pool war bereits "gebrochen" hat also nicht wirklich zum schwimmen eingeladen! Würde das Hotel nie wieder buchen! So was ist kein Urlaub sondern eine Zumutung!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kati (36-40)

August 2010

Einmal und nie wieder

4.1/6

Wir waren sehr enttäuscht vom Zustand des Hotels. Das Essen war einfallslos und zum Teil ungenießbar. Die Tische im Restaurant wurden nicht immer gleich abgeräumt, auch wurden dreckige Tischdecken nicht gewechselt. Das Geschirr war nicht immer das Sauberste. Die Zimmer waren noch mit Möbeln, aus den 60-ern ausgestattet, die Teppiche total verdreckt.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angela (41-45)

August 2010

Leider ein sehr schlechter Urlaub

3.0/6

Das Personal besonders der Chef des Speisesaales sehr unfreundlich bis 23 Uhr 30 all.inkl. z.B. um 21 Uhr 30 gibt es keinen rot Wein mehr auf eine freundliche Frage und Bitte bekamen wir zur Anwort trinken sie weiss Wein, Rotwein gibt es nicht mehr. Die Speisen immer gleich immer selber Geschmack, Tischtücher schmutzig werden einfach umgedreht, Zimmer werden manchmal auch gar nicht gemacht mußten uns frische Handtücher von der Rezeption selber holen. Pesonal von der Rezeption allerdings sehr freundlich das einzige Plus, Die Gegend und das Meer top und auch der Strand, alles andere zum Vergessen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Natascha (36-40)

August 2010

Sehr enttäuschend!

2.9/6

Das schlimmste war der Strand ( man kann es nicht Strand nennen), grünliches, trübes Wasser, überall nur Steine und Beton. Pool war überfüllt. Personal unfreundlich. Animation ohne grosse Motivation. Keine Ausflugsmöglichkeiten, und wenn, dann sehr teuer. Mietauto kostet ca. 70,00€ ohne Versicherung, und wenn es staubig ist, muss man selber waschen! Man konnte auf diesen Urlaub verzichten!


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (14-18)

August 2010

Ein Hotel, welches Rätsel aufwirft

3.0/6

Allgemein kann man zum Hotel sagen, dass es schon eine große Poolanlage hat auf der man allerdings kaputte Liegen, Sonnenschirme oder Stühle vorfinden kann. Die Sauberkeit lässt meine Meinung nach zu wünschen übrig. All inclusive zu buchen ist bei diesem Hotel wahrscheinlich die beste Lösung, denn sonst muss man glaub ich dort verhungern... Die Gäste bestandne überwiegend aus Deutschen, also wer Leute aus anderen Ländern kennenlernen will, dann sollte man besser wo anders hinfahren.


Umgebung

3.0

Die Lage des Hotels auf den Strand, der auch Betonplatten oder hartem Kiesel besteht, ist an sich nicht schlecht, man geht 2- 3 Schritte und ist scho angelangt, allerdings liefern die Betonplatten nicht die typische Strandatmosphäre. Einkaufsmöglichkeiten lassen auch zu Wünschen übrig, vom Hotel aus ist es bis zur "Einkauftsmeile", die aus geschätzten 5 Ständen besteht ein relativ weiter Weg. Allerdings um auch mal etwas Positives zu erwähnen bot das Hotel einige schönes Ausflugsmöglichkeiten an


Zimmer

3.0

Die Zimmer waren relativ klein. In der Dusche konnte man sich kaum umdrehen und bei den Matratzen konnte man jede Feder spüren. Das einzig gute war der Balkon. Die Möbel waren relativ neu..allerdings aber bis auf Bett und schrank und ein kleiner Tisch war nichts drin...


Service

2.0

Das Personal war meine Meinung nach nicht unbedingt freundlich zu den Gästen, nur die Animateure schienen sich um das Wohl der Gäste zu sorgen. Die Zimmerreinigung war dementsprechend mangelhaft, denn unser Zimmer wurde nur alle 3 oder 4 Tage gereinigt und sogar um das Toilettenpapier musste man sich selbst kümmern...und wenn man sich darüber beschwert hatte wollten die Putzfrauen sich rausreden und behaupeten dass wir sie nicht reinlassen wollten...aber wie auch wir waren nicht im zimmer und si


Gastronomie

3.0

Das Hotel hatte einen Großen Speisesaal, doch das Essen lies des öfteren zu Wünschen übrig...einmal sind sogar einige Leute krank geworden weil die milch die serviert wurde schon schlecht war.....


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Angebot, dass die Animateure geliefert haben, was echt spitze. Jeden Tag konnten die kleinen in den Kinderclub..und die großen konnten zum Beispiel Volleyball spielen oder beim einem Quiz teilnhemen. Auch das Abendprogramm war gut und sehr unterhaltsam. Es reichte von Karaoke bis hin zu Auftritten der kleinen oder der Animateure.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Dagmar (31-35)

Juli 2010

Veraltert und keine Wohlfühlatmosphäre

4.0/6

Genau so wie man sich Urlaub nicht wünscht. Die Zimmer nicht ganz sauber (Müll von Vermietern unterm Bett), das Bett aber ganz in Ordnung, die Möbel alle alt und völlig abgewohnt. Die Teppiche voller Flecken und auf der Decke Wasserflecken. Das Unterhaltungsprogramm war auf deutsche Gäste abgestimmt. Die Musik am Abend beim Pool waren deutsche Schlager und die Animateure waren vier deutsche Jugendliche die sich über den Dialekt unserer österreichischen Kinder lustig gemacht haben. Das Frühstück war billig und der Kaffee war schwer als solches zu erkennen. Die Milch für die Kinder war sauer. Die Würstchen waren vermutlich jeden Tag die gleichen, sie wurden von Tag zu Tag dunkler. Die Atmosphäre im im Speisesaal war eher die von einer Kantine natürlich alles auf deutsch beschriftet. Beim grünen Eis stand Erdbeer usw. Als Nachtisch gabs tagelang den gleichen Pudding. Als Plus könnte man anmerken, das der Speisesaal mit Klimaanlage ausgestattet war. Den Kaffe am Nachmittag gabs auf der Terasse in Plastikbechern, dazu einen Kuchen der keinen Geschmack hatte, der war nur süß. Am Abend gab es kaum Essen aus der Region eher Wienerschnitzel und Schweinsbraten. Einmal gabs Makrele, die konnte man am nächsten Abend wiederfinden. Vielleicht waren es die selben? Am Abend konnte man am Pool noch Getränke konsumieren aber wenn man den Wein im Plastikbecher bekommt sinkt bei mir die Urlaubsstimmung. Der Poolbereich war in Ordnung das Becken sehr sauber und gepflegt. Daneben befand sich der Spielplatz mit alten Spielsachen ausgstattet war. Hab sowas seit meiner Kindheit nichtmehr gesehen. Die Sandkiste war zugewachsen und der Spielplatz im allgemeinen eher nicht zu empfehlen. Für unsere Abreise wurde uns ein Lunchpaket angeboten das natürlich am Morgen der Abreise nicht verfügbar war, weil das Brot noch nicht da war. Das Personal im allgemeinen war ganz in Ordnung die Putzfrauen waren sehr freundlich und auch kinderlieb. Das Ortszentrum war gut zu Fuß zu erreichen und somit war die Lage des Hotels gut, zum Meer waren es einige Meter. Leider hat sich die Atmosphäre des Hotels auf unsere Stimmung geschlagen denn ansonsten wäre die Insel einen Urlaub wert. Das Hotel dürfte aus den 70er Jahren stammen und nun wäre es an der Zeit etwas zu erneuern!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Harald (51-55)

Juli 2010

Trinken aus Plastik, Essen ohne Genuss

3.3/6

Das Hotel hat eine tolle Lage zum Wasser und zum schönen Ort Stari Grad. Außerhalb der lieblos und häufig nur eingeschränkt essbaren Mahlzeiten gibt es keinerlei gemütliche Sitzgelegenheiten in oder am Hotel; nur viel zu wenige weiße Plastikstühle und Liegen. Der Pool ist zu klein für so viele Leute. Die Klimaanlage im Speisesaal, der die Atmosphäre einer Werkskantine aus den 70ern verbreitete, war fast die gesamten zwei Wochen nur eingeschränkt funktionsfähig (Außentemperaturen immer über 32 Grad!). Ganz unappetitlich waren die Abräumwagen, wo gleich neben den Tischen das übrig gelassene Essen in große gelbe Plastikbottiche gekratzt wurde. Die Bedienung an der Poolbar war unfreundlich - besonders zu Kindern - und gab die wenigen "inclusive"-Getränke im Plastikbecher nur widerwillig ab. Die freundlichsten Mitarbeiter waren die Mitglieder der Putzkolonne, die sehr gut gearbeitet haben. Der größte Muffel war der Hotelmanager (außer gegenüber einheimischen Gästen).


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernhard (31-35)

Juli 2010

30% entsprechen den Angeboten aus dem Katalog (ITS)

3.5/6

Servicpersonal nicht freundlich, Kaffee echt echt schlecht, keine trafik in der nähe(mustten ein 20 min zu fuss bis nach stari grad um cigarettem zu kaufen (Beispiel), frühstück(kafee) erst ab 7 uhr, Poolbar(personal) unfreundlich, Personal war jeden tag gereizt. Im bad extrem viel schimmel. Wir hättenuns das wirklich besser vorgestellt. also dieses Hotel ...NIE WIEDER!!


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mario (46-50)

Juli 2010

Super toller, erholsamer Familienurlaub

5.2/6

Wir waren jetzt zum 3n mal im Lavanda und würden auch nächstes Jahr wieder hinfahren. Verstehe überhaupt nicht warum soviele negative Kritiken hier stehen. Für Familien mit Kinder ist dies der absolute Hit (unsere Tochter war sofort in dem Miniclub und fand dadurch sofort andere Kinder zum spielen und spass haben, den ganzen Tag). Auch über das Essen können wir uns nicht beschweren, mann muss bedenken dass man ein 3 Sterne Hotel gebucht hat und kann dann keine 5 erwarten. Das Thema Wein aus plastik Bechern passt mir auch nicht, aber es ist sicherer als Glasscherben im Pool, woran unsere Kinder sich verletzen können.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Steffi (26-30)

Juli 2010

Wenig Leistung für wenig Geld

3.5/6

Das Hotel war auf den ersten Blick recht schön, dachten wir als wir ankamen. Die Zimmer machten einen sauberen Eindruck und waren schlicht aber neuwertig eingerichtet. Die Größe der Zimmer ok. Die Poollandschaft wie im Katalog.


Umgebung

5.0

Die Umgebung war wie wir sie uns vorgestellt haben. Ruhig und nicht überlaufen. Wer aber Aktion mag kann das hier vergessen. Boote kann man günstig mieten wer aber Jetski fahren will sucht hier vergeblich. Der Strand war Sauber und schön


Zimmer

4.0

Schön, allerdings wurden sie nie geputzt! Toilette und den Rest des Bades musste man selber sauber machen. Handtücher bekam man täglich gewechselt, Betten wurden nur ab und an mal gemacht. Sonntags gibt es neue Bettlaken!


Service

2.0

Das Personal ist nicht bemüht einem den Urlaub schön zu machen. Was natürlich klar ist wenn man hört das das Personal seind Monaten kein Gehalt bekommen hat. Die machen nur das nötigste und das nicht mal komplett.


Gastronomie

3.0

Man konnte es essen, allerdings gab es immer das Selbe!!! Nie Abwechslung. Das Eis war geschmolzen, die Wassermelonen trocken und das Essen Geschmackslos oder versalzen. Zum Frühstück gab es Brötchen die man nur getoastet essen konnte! Und das Brot kenn ich auch besser dort. Kein Kroatisches Essen, nie etwas einheimisches! Und wirklich Ansprechend sah es auch nicht aus. Getränke bekommt man in Plastik becher gezapft, die beimkleinsten Wind durch die Gegend Fliegen. Die Zapfanlage is


Sport & Unterhaltung

4.0

Naja, die Kinder hatten Spass und das ist die Hauptsache. Kinder sollten aber mind. 8 sein, da der Sunshine Club nicht wirklich auf die kleinen Aufpasst, oder man bleibt dabei


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Maike (41-45)

Juli 2010

Sommerurlaub im Lavanda

3.7/6

Hatten 2 Wochen All inklusive gebucht, wollten mal so richtig faulenzen.Sunshine Club für Kinder. Waren auf einfachen Standart vorbereitet,da Freunde bereits das Hotel besucht hatten( allerdings in der Nebensaison).Waren im Dependance 2 untergebracht. 3. Etage, kein Fahrstuhl, Koffer schleppen etwas anstrengend - keine Klima. Überall zog es mächtig, man hätte es sonst auch gar nicht ausgehalten bei über 35 Grad. Kinder waren nach den ersten zwei Tagen krank ,Mittelohrentz. u. Angina mit hohem Fieber.( Lag`s am Dauerdurchzug oder am Pool?- welcher in der ersten Woche total überlaufen war). Mit dem Schlafen war es eher schlecht, Familienzimmer liegen alle Richtung Pool und Bühne. Programm bzw. laute Musik bis 23.30 Uhr, bis die Letzten gegangen waren, konnte es 1Uhr werden. Morgens wurde dann pünktlich 8Uhr mit Geländepflege begonnen, natürlich mit Motorsäge etc.. Etwas Erhohlung fand man am Strand, bzw.in den Badebuchten hinterm Hotel Arcada. Hoteleigener Strand ist Betonplateau. Speisen und Getränke waren o.k. Vieleicht etwas zu viel Fleisch mit dicken Soßen.Hätten uns über mediterrane Küche mehr gefreut. Plastebecher gibt es auch in anderen Hotels. Ist vielleicht am Pool angebracht ,ansonsten Verschwendung. Annimation hat sich sehr bemüht. Konnte es aber nicht allen Recht machen. Sauberkeit in den Zimmern gut. Im Restaurant eher mangelhaft. Positiv war der kurze Weg über die Uferpromenade ins Städtchen - Abends ein Erlebnis. Man konnte auch für wenige Kuna mit dem Wasser- Taxi fahren. Die Insel an sich ein Erlebnis, würden aber das nä. Mal eine andere Unterbringung wählen. Noch ein Tipp: In der Hochsaison nicht den Samstag als An und Abreise nehmen. Lange Wartezeiten an der Fähre ( wenn man mit dem PKW unterwegs ist.)


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (36-40)

Juli 2010

Für Familien ohne große Ansprüche

3.7/6

Die Hotelanlage entsprach der Katalogbeschreibung. Es war auf den ersten Blick aber enttäuschend wegen der Umgebung. Aber alles halb so schlimm. Die Zimmer waren zweckmässig eingerichtet; leider hatten wir kein Verbindungszimmer; sie waren teilweise etwas hellhörig. Etwas mehr Sauberkeit wäre wünschenswert gewesen, z. B. fremde Haare im Bett !!! Duschen teilweise schimmelig in den Ecken


Umgebung

3.0

Lage war gut für Leute, die Ruhe haben wollten, die Jugend musste erst 20 Min. laufen um in die " Stadt " zu kommen. War aber dank des Taxi - Bootes keine große Sache, wenn man den Fahrplan kennt. Kiesstrand war gut erreichbar und auch sauber. Nur die Busverbindungen zwischen den Orten der Insel waren zu unregelmässig.


Zimmer

4.0

Klein und zweckmässig, Urlauber im Haupthaus sollten sich auf jeden Fall mit Ventilatoren ausstatten,


Service

3.0

Servicepersonal im Restaurant: freundlich. Rezeption: zwei Mitarbeiter sehr freundlich, eine Frau schickte die Jugendlichen immer wieder aus der Sitzecke, sie sollten in " Kidsclub "gehen. Poolbar: öfters genervt gewesen bes. zu kleineren Kindern und hielten es nicht für nötig, " Hinterlassenschaften in brauner Form " aus dem Pool sofort zu beseitigen. Würde automatisch gereinigt; das bewegte uns für 2 Tage NICHT in den Pool zu gehen !! Zimmerreinigung: war okay. Fremdsprachenkenntnisse: üb


Gastronomie

4.0

Klimaanlage war in Funktion, Essen: es war halt ein drei Sterne Hotel, da darf man nicht zuviel erwarten, und Abwechslung konnte man sich selbst bieten. Genug zu Essen da war auf jeden Fall, und Getränke: man hatte so seine Favoriten. Der Toaster war das Beste für unseren Sohn :) Das Essen war überhaupt nicht landestypisch, es fehlte Fisch und kroatische Küche.


Sport & Unterhaltung

4.0

2 Pools, einer für Kleinkinder. Typisches deutsches Verhalten: DAS RESERVIEREN DER LIEGEN MIT HANDTÜCHERN UND DANN NICHT KOMMEN !!! Animation: gab sich Mühe, war mit kleineren Kindern eher überfordert. Das Abendprogramm war abwechslungsreich und auf Deutsche ausgerichtet.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Carolin (36-40)

Mai 2010

Schöner Familienurlaub für jeden was dabei!

5.3/6

Wir waren nun zum 5 Mal in diesem Hotel. Meine zwei Töchter 10 und 14 Jahre alt waren den ganzen Tag beschäftigt durch die Animation oder den Pool oder Freunde die sie dort kennen lernten. Das Hotel hat gutes abwechslungreiches Essen und das Personal ist immer feundlich und zuvor kommend. Die Zimmer sind klein aber auf jeden Fall ausreichend.Tennisplätze und Minigolfplatz sind kostenlos.Und wir werden nächtes Jahr wieder dort Urlaub machen wie viele andere Familien auch.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Piroschka (31-35)

September 2009

Super angenehmer Familienurlaub

5.4/6

Wir waren für 12 Tage Anfang September in diesem Hotel und es hat uns sehr gut gefallen! Wir hatten anfangs 2 Doppelzimmer mit Verbindungstür, das uns tatsächlich etwas klein vorgekommen ist, da wir zu viert waren, nach freundlicher Reklamation unsererseits, bekamen wir sofort ein größeres Familienzimmer im Haupthaus. Diese Zimmer sind Richtung Pool, an dem Abends immer die Animation bis 23. 30 Uhr stattfindet. Sollte jemand früher schlafen wollen, so schließt man einfach die Fenster und die Nachtruhe ist gegeben. Die Sauberkeit der Zimmer war auf jeden Fall gut, 2 x 5 Euro in 14 Tagen fürs Putz-Personal wirken wahre Wunder und wir hatten auch immer frische Handtücher. Der Pool war sehr sauber, er wurde abends regelmäßig gereinigt, jedoch sollte man bedenken, Mitte September wurde dieser dann etwas kalt, da er lediglich durch die Sonne gewärmt wird. Buffet fanden wir echt gut, aber wie wir alle wissen, sind die Geschmäcker ja verschieden. Für uns als Fleisch-Esser ein Traum, jedoch gab es auch immer zweierlei Fisch und auch zweierlei Fleischgerichte. Frischer Salat und auch sehr leckere Beilagen. Animation sehr gut, auch nicht aufdringlich, gute Shows und für die Kinder ein Traum. Falsch am Platze ist man, wenn man für einen Spottpreis einen 5 Sterne Service erwartet, Preis - Leistung für uns mehr als ok. Die kleine Hafenstadt Stari Grad ist zu Fuß sehr gut zu erreichen, sollte man kleine (oder geh faule) Kinder haben, kann man locker für 10 Kuna pro Erwachsenen (Kinder sind frei) mit dem Taxi Boot zurück zum Hotel fahren.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Ilona (31-35)

September 2009

Super Urlaub, immer wieder gerne

5.3/6

Eine einfache Anlage denn noch sauber und sehr gemütlich.


Umgebung

6.0

Super Lage direkt am Strand, ca 15 min entlang der Strandpromenade ist man in der Stadtzentrum.Eine wunderschöne Insel ist für jeden was dabei , ob Fahrradfahren oder wandern ,klettern ,tauchen,angeln oder Schnorchel .Mit dem Auto kann man verschiedene Buchten durchfahren.Auf der Insel gibt es zwei Sandstrände ca 7 km entfernt.Diese Insel gehört zu dem 10 schönsten Inseln der Welt.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr geräumig und sauber.


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich ,man konnte sich gut mit ihnen verständigen. Die Zimmer waren immer sauber und aufgeräumt.


Gastronomie

5.0

Das essen entsprach meine Zufriedenheit. Zum Mittagessen und Abendessen gab es jeden Tag Fisch,Fleisch ,Gemüse,Salat,Nachtisch und zwei Beilagen. Zur Kaffeezeit gab es 2 verschiedenen Kuchen. Frühstück: Wurst, Käse Schmelzkäse 3 Sorten Marmelade,Honig, Nutella,Eier Würstchen Schmiere Wurst,Müsli Kornflegs.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Freizeitangebot wie die Animation war einfach spitze unbeschreiblich sehr sehr sehr sehr gut.Danke an Tina, Tino, Chrissi, Alana und Nina. Pool wurde jeden Tag gereinigt. Der Strand und das Meer ist sehr sauber.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Günter (61-65)

September 2009

Schöner Urlaub

4.5/6

Ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis. Unverständlich sind mir Urlauber die über das Essen meckern. Das Personal im Restaurant ist sehr unauffällig. Man hat eigene Platzwahl. Tische sind immer frei. Gewöhnungsbedürftig ist aber, daß die Getränke auf der Terrasse (also auch Bier und Wein) im Pappbecher gereicht werden. Aber auch da gewöhnt man sich daran. Insgesamt ein Urlaub ohne Ärger.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Ingrid (56-60)

September 2009

Oh nein, lieber nicht

3.5/6

Besonders die Zimmer im Haupthaus des Hotels befindet sich in einem maroden Zustand. Hier ist alles abgewohnt und erneuerungsbedürftig. Um nur einiges zu benennen:schlechte Betten, Lochbettwäsche,graue und ausgefranste Handtücher. Der Teppichboden im Zimmer voller Flecken und ekelig. Wir hatten all inclusive gebucht. Kaffee zwischendurch mußte bezahlt werden. Das Frühstück ist als Standart zu bezeichnen, eher noch darunter. Das Essen ist essbar, verhungern muß auch niemand, aber ohne Abwechslung und na,ja... Die Gästestruktur ist in allen Altersgruppen gut gemischt.Allerding doch die meisten aus den neuen Bundesländern.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist in erste Reihe. Einkaufsmöglichkeiten alles fußläufig zu erreichen oder mit dem Wassertaxi in den Ort Starigrad. Ausflugmöglichkeiten werden reichlich angeboten. Nur wer aufs Festland will sollte bedenken, dass man auf einer Insel ist.


Zimmer

3.0

Größe ist annehmbar aber die Möblierung marode und schlecht.


Service

4.0

Das Personal ist teilweise nett aber schon gestresst. Fremdsprachenkenntnisse sind gut. Zimmerreinigung sauber und ordentlich.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Wolfgang (46-50)

September 2009

Schöner Urlaub für normale Ansprüche

5.5/6

Das Hotel verfügt über ein Haupthaus mit Speisesaal und Pool sowie zwei weiteren Nebenhäusern. Diese Bewertung bezieht sich hier nur auf das Haupthaus. Die allgemeine Sauberkeit im Hotel und in den Außenanlagen kann man durchaus mit gut bezeichnen. Wir haben viele Familien mit Kindern angetroffen. Das Hotel war zum Urlaubszeitpunkt im positiven Sinne "fest in deutschsprachiger Hand".


Umgebung

6.0

Das Hotel Lavanda liegt etwa 100m vom Ufer der Bucht von Starigrad entfernt. Der direkte Blick auf die Bucht wird durch Bewaldung eingeschränkt. Das Ufer ist befestigt und es ist ausreichend Betonliegefläche vorhanden. Der Ortskern von Starigrad ist etwa 1km entfernt und auf einem asphaltierten Fußweg oder mit Wassertaxis gut zu erreichen. Hier gibt es eigentlich alles für den Urlaub und den persönlichen Bedarf. Auf der anderen Seite der Bucht ist der Anleger der Fähre nach Split mit einem klei


Zimmer

6.0

Die Hotelzimmer im Haupthaus sind auf vier Etagen (EG und drei Obergeschosse) verteilt, Größe etwa 16qm zzgl. kleiner Eingangsbereich und separate Dusche mit WC und Waschbecken. Den Standard der Zimmer kann man als pflegeleicht -nicht einfach oder primitiv- bezeichnen. Die Betten waren sauber, die Matrazen nicht ausgelegen oder schmutzig. Das Design des Hotels ist schon etwas älter und hat leichte Abnutzungsspuren. TV mit vier deutschen Programmen und ein Balkon mit Tisch und zwei Stühlen ist in


Service

6.0

Das Personal ist sehr um die Zufriedenheit des Gastes bemüht. Dies hat sich schon bei der sehr gut organisierten An- und späteren Abreise gezeigt. Dass einige Angestellte etwas zurückhaltend sind, liegt weniger an Unfreundlichkeit, sondern an Verständigungsproblemen; dafür sollte man Verständnis haben. Die jeweiligen LeiterInnen (Speisesaal, Empfang, Barpavillion) haben gute deutsche Sprachkenntnisse und sind sehr hilfsbereit. Von uns wurde beim Hinflug ein Gepäckstück im Flugzeug vergessen. D


Gastronomie

5.0

Gebucht hatten wir ein all-inclusive-Packet. Das Angebot zu den Mahlzeiten ist recht umfangreich; alles wird frisch zubereitet und ist gut im Geschmack. Angeboten wird landestypische und auch deutsche Küche. Der Kaffee ist zu allen Tageszeiten gewöhnungsbedüftig, aber das hängt wohl von den nationalen Gewohnheiten ab... Getränke gab es abends bis 23:30Uhr in einem kleinen Pavillion am Pool. Zwischen den Mahlzeiten gibt es leider keine Möglichkeit, sich mit Essbarem zu versorgen. Es gibt a


Sport & Unterhaltung

5.0

Auf dem Hotelgelände ist direkt neben dem Hotel ein Pool mit einem Getränkepavillion vorhanden. Der Bereich um den Pool ist großzügig bemessen, Bestuhlung und Schirme sind ausreichend vorhanden. Liegestühle können für manche Leute aber scheinbar nie genug vorhanden sein (Handtuchreservierung...). Nachmittags wird am Pool der Kaffee ausgegeben. Abends findet rund um den Pool Animation für die Kinder, später für die Erwachsenen statt. Die Animateure sind aus Deutschland und recht ideenreich. We


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Maximilian (14-18)

August 2009

Hotel naja, Animation super

3.3/6

Das Essen ist nicht zu empfehelen! Die Animation war sehr gut, was uns den Auffenthalt sehr erleichtert hat. Die Anlage an sich ist eine sehr schöne, die Zimmer sind aber eher schlecht, d.h. man konnte z.B. jede einzelne Feder spüren wenn man schlafen wollte.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

René & Katja (36-40)

August 2009

Urlaub sehr schön-Investitionen ins Hotel nötig

4.2/6

Hotelanlage die überschaubar ist. Sehr familiäre Atmosphäre Gäste waren überwiegend Familien mit Kindern aus Deutschland und Österreich. Altersdurchschnitt Erwachsene 30-45 Jahre, Kinder 8 – 16 Jahre.


Umgebung

5.0

Die Hotellage bzw. Umgebung ist nahezu perfekt -50 m zum Strand, in parkähnlicher Umgebung, Man kann sich immer wieder neue Buchten mit glasklarem Wasser suchen und dabei durch die Pinienwälder laufen. Einkaufmöglichkeit im Ort Stari Grad -Supermarkt, Fleischgeschäft usw., alles vorhanden was man benötigt. Schöne Lokale, und Cafes (sehr günstig im Vergleich zu den Italien - Cappuccino ca. 1,50 € Cocktails ca. 5 €, Abendessen im Schnitt 6.-€) Stari grad ist zu Fuß in ca. 15 Min entlang der wun


Zimmer

4.0

Wir waren mit 3 Kindern im Familienzimmer untergebracht, das von der Größe dem Namen mehr als gerecht wurde. –großer Balkon und noch riesigere Terrasse. Von den übrigen Gästen wurde über die Größe nichts negatives berichtet. Leider waren die Möbel (Schränke, Bett) nicht gerade sehr ansehnlich, auch der Boden war mit einem fleckigen Teppich belegt. Das Bad könnte auch mal renoviert werden, wie schon geschrieben es sind einfach Investitionen notwendig.


Service

3.0

Personal war zum größten Teil emotionslos, teilweise auch unfreundlich und unmotiviert, vielleicht lässt sich dies dadurch erklären, dass nach unseren Informationen schon 2 Monate Gehalt offen stehen. Die Zimmer wurden aber jeden Tag ordentlich gereinigt Die Betten der Kinder wurden dabei immer liebevoll mit Ihren Kuscheltieren dekoriert. Bettzeug wurde jeden 2.Tag gewechselt, Handtücher gab es bei Bedarf immer frisch.


Gastronomie

3.0

Das Essen war ausreichend (hier meine ich die Menge), Das gesamte Speiseangebot vom Frühstück (immer dieselben Wurstsorten) angefangen könnte abwechslungsreicher sein. Mittag und Abendessen sollte man sich über einwenig mehr Fantasie sowohl in der Auswahl der Speisen -fasst immer gleich, wie auch über die Repräsentation der Speisen erhebliche Gedanken machen. Getränkeauswahl war auch nicht gerade übbig, Für einen Kaffee außerhalb des Nachmittagskaffees musste man zahlen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Animationsteam hat ein Sonderlob verdient. – sehr freundlich, unaufdringlich Sie haben mit bescheidenen Mitteln wirklich etwas auf die Beine gestellt unsere Kinder waren begeistert so dass Sie keine Zeit mehr für uns hatten, dal immer wichtige Termine im Kinderclub anstanden- was für uns sehr bedauerlich war ;-) + :-) Auch die Erwachsenanimation (Sport, Spiel) kam sehr gut an. Das Abendprogramm (Shows) war schon fast professionell. Hiefür nochmals herzlichen Dank an das Superteam Tina


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Laura (14-18)

August 2009

Essen war schlecht immer das gleiche .

3.6/6

Das Hotel an sich mit animation war gut . Das Essen war schlecht , war immer das gleiche. Der Pool war nicht sehr sauber . Am letzten Tag war beim Früstück die Milch schlecht , darauf das ich das gemeldet hatte haben wir wieder saure Milch bekommen!!!!!! Die Animation ist sehr gut ( sehr unterhaltssam ). Nachberstadt ist sehr schön , man kann dort gut essen , spazieren gehen .


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabi & Andreas (41-45)

Juli 2009

Insel schön, Hotel nicht 3,5 Sterne

2.5/6

Das Hotel entspricht nicht 3,5 Sternen max. 2Sternen.Wir waren im Nebengebäude dort sind die zimmer alt, sehr klein und hellhörig. Im Hauptgebäude soll etwas besser sein. Unsere Zimmer wurden 10 Tage nicht geputzt nur Handtücher gewechselt. Das Esssen war wenig abwechslungsreich meistens kalt oder gar nich gewürzt. Kaffee ungeniesbar. Die Getränke mit viel Wasser verdünt. Die Insel ist sehr schön,viele kleine Buchten mit herllichem wasser.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Marietta (36-40)

Juli 2009

Wunderschöner Familienurlaub

5.3/6

Die Anlage ist nicht zu groß, die Zimmer waren sauber und das Familienzimmer ausreichend groß. der Pool wurde tgl. gereinigt, alles, für die ganz normalen Ansprüche, zu unserer Zufriedenheit


Umgebung

5.0

Der Strand ist nur wenige Schritte vom Hotel entfernt, bis nach Starigrad läuft man 10 gemütliche Minuten am Meer entlang, Ausflugsmöglichkeiten werden vom Hotel angeboten


Zimmer

5.0

Das Familienzimmer war reichlich groß und zweckmäßig eingerichtet. Ventilator wäre schön gewesen! Alles war sauber und ordentlich. Die Zimmer sind allerdings wirklich sehr hellhörig.


Service

5.0

das gesamte Personal ist sehr bemüht, fast alle sprechen deutsch oder sind bemüht die Belange der Urlauber zu verstehen, die Zimmer wurden ordentlich gereinigt


Gastronomie

6.0

Die Speisen waren ausreichend und lecker, die Tische waren sauber und wurden immer wieder abgeräumt bzw. nach dem Essen die Tischdecken erneuert, die Auswahl des Essens zu allen Mahlzeiten war reichlich, die Atmosphäre des Speiseraums war angenehm


Sport & Unterhaltung

6.0

die Animation war der absolute Knaller und wir alle, ob groß oder klein fühlten uns sehr wohl und hatten extrem viel Spaß. Vielen Dank noch mal an Nina , Tino, Alex , Chrissi und Tina. Der Pool war ausreichend groß und sauber. Täglich wurde er gereinigt. Liegestühle gab es auch ausreichend. Der Strand war sauber. Nur war es schade, das die Liegestühle am Strand tgl. 3€ kosten. Sollte zum AI Urlaub dazu gehören.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Herbert (46-50)

Juli 2009

Im allgemeinem zufrieden

4.2/6

Pool und Strand waren super, mit dem Essen waren wir zufrieden, bis meine Tochter im Budding einen Wurm fand (vermutlich vom Obst reingefallen). Zimmer im Nebengebäude waren in Ordnung, aber leider sehr schlechte Federkernmatratzen. Beachvolleyball fehlt leider der Sand.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Eva & Gerd (41-45)

Juli 2009

Hotel nie wieder - Insel ja

3.3/6

Ungemütlich und alt. Leistung- Alles inklusive


Umgebung

6.0

Strand war sehr nah. Einkaufen zu Fuß 15-20 Minuten.


Zimmer

4.0

Im Hauptgebäude gut. Keine Klimaanlage.


Service

3.0

An der Rezeption ist man freundlich, ansonsten eher nicht.


Gastronomie

1.0

Das Essen ließ zu Wünschen übrig, es hatte Kantinenflair und war Massenabfertigung. Kaffee und sogar auch Milch war mit Wasser verdünnt,- ungenissbar. Jeden Tag der glaiche Kuchen. Suberkeit und Hygien( Buffet, Speisesaal) sehr schlecht.


Sport & Unterhaltung

3.0

Animation für die Kindr war gut, für Erwachsene eher schlecht.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ramona (31-35)

Juli 2009

Netter Familienurlaub

4.5/6

Das Hotel besteht aus einem Haupthaus und einem Nebengebäude. Die Anlage ist überschaubar und auch schon etwas älter. Es waren hauptsächlich Österreicher, Deutsche und Slowenen dort. Sehr viele Familien.


Umgebung

5.0

Strand war nur wenige Schritte vom Hotel entfernt, aber nicht besonders schön - Badeplateaus. Einige Meter weiter gab es einen Kiesstrand. Zu Fuß war man in 15 Minuten in Starigrad einem wunderschönen Fischerdorf mit Einkaufsmöglichkeiten.


Zimmer

3.0

Wir waren im Haupthaus untergebracht - die Zimmer waren sehr spärlich eingerichtet. Keine Klimaanlage- ein Ventilator wäre nicht schlecht gewesen. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt und wir bekamen auch immer neue Handtücher und zusätzlich Leintücher. Das Reinigungspersonal war sehr nett.


Service

4.0

Das Personal an der Rezeption und im Speisesaal war freundlich - konnten größtenteils auch alle Deutsch.


Gastronomie

4.0

Im Restaurant bekam man obwohl wir 8 Personen waren immer einen Tisch. Das Essen war nicht schlecht - es gab immer Nudeln, Gemüse, Reis und Pommes. Für die Kinder war also immer etwas dabei. Das Gulasch schmeckte hervorragend. Leider gab es überall Sauce dazu. Als Nachspeise gab´s Pudding und Obst. Die Tische wurden immer sofort abgeräumt. Leider gab´s nie etwas kroatisches - keine Cevapcicic oder Rasnici oder ähnliches und der Rotwein war eisgekühlt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool war sehr sauber - wurde jeden Tag gereinigt. Die Animation war spitze - Danke an Alex, Tino, Chrissi, Alana und Tina. Unser Kinder waren gern im Miniclub oder spielten bei den Aktiv-Spielen mit. Es gab Volleyball Turniere, Disco, Bingo,...... Liegestühle und Sonnenschirme gab es reichlich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Yvonne & Wieslaw (41-45)

Juli 2009

Insel - Ja - Lavanda - Nein

2.8/6

Reinigungsdefizite im Restaurant- und Außenbereich z B alte Gartenmöbel, volle Aschenbecher, befleckte Tische. Mangelnde Hygiene z B schmutzige Milchkanne, befleckte Tischdecken, Platten für Aufschnitt unsauber, täglich der gleiche Sahnekuchen einfach ungekühlt in die Sonne hingestellt, verdünnter Pulverkaffee unsauber serviert. Altes Obst, Frühstücksbuffet ( z B täglich die gleiche Sorte Käse und Wurst). Wenig Personal und dazu ohne Motivation. Wir waren in mehreren Hotels in Kroatien die 3,5 Sterne hatten, sie waren enorm besser. Dem Hotel Lavanda wurde ich nur 2 Sterne geben.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rudi (36-40)

Juni 2009

Das Gesamtpaket passt

5.2/6

Die Anlage ist etwas älter, aber gepflegt. Sie besteht aus mehreren Gebäuden. Das Restaurant befindet sich im Hauptgebäude, leider ohne direkte Verbindung zum Nebengebäude (Bei schlechtem Wetter – Regenschirm nicht vergessen) Internetzugang konnte ich keinen entdecken, dafür ist der Handyempfang brillant. Der Pool wird täglich gereinigt und beim Volleyballplatz wurde in unserer Urlaubszeit der Sand auch erneuert. Ein Minigolfplatz ist auch dabei, weist allerdings schon ein paar Blessuren auf.


Umgebung

5.5

Das Hotel liegt geschützt in einer langen Bucht. Somit sind die Wellen nicht so aggressiv und der Wasserspaß kann trotz Steinen und Felsen auch mit kleineren Kindern gefahrarm genossen werden. Zum Ort Stari Grad mit kleineren Einkaufs- und Bummelmöglichkeiten sind es etwa 15 Gehminuten am Meer entlang.


Zimmer

4.5

Unsere Zimmer waren ausreichend groß, in den Katalogen liest man immer „zweckmäßig eingerichtet“ und sauber, allerdings ohne Klimaanlage. Reinigung erfolgte täglich und die Bettwäsche wurde großzügig gewechselt. Der Fernseher bot vier deutschsprachige Programme die eh kaum genutzt wurden. Unsere Zimmer lagen direkt über dem Pool. Wer dort vor Animationsende Ruhe sucht, muss sich in Geduld üben.


Service

5.5

Das Personal war großteils deutschsprachig und ohne Ausnahme freundlich und hilfsbereit. Eine Bemängelung von mir wurde freundlich angenommen und umgehend beseitigt.


Gastronomie

5.0

Die Auswahl am Büfett war reichhaltig und abwechselnd. Das, im allgemeinen sehr leckere Essen war etwas knapp gewürzt. (Salz und Pfeffer stehen an jedem Tisch) Das Essen war leider etwas „eingedeutscht“ und ich konnte kaum kroatische Spezialitäten entdecken.


Sport & Unterhaltung

6.0

Von den möglichen 6 Sonnen verteile ich 8. Das Programm was die Primasol-Animation hingelegt hat, hast Du noch nicht erlebt. Für die Krümels ein eigenes Spielhaus mit Geräten im Abgegrenzten „Kindergarten“ mit Betreuung. (Schaukel und Wippe zwar schon etwas älter, taten aber gehorsam ihre Pflicht) Die Kiddis (so bis 12 / 13 Jahre) bekamen wir außer zu den Essens- und Schlafenszeiten eh nicht zu Gesicht. Für die Biggis (so bis 99 Jahre) war von Früh bis Spät Aktion geboten. Beim Abendangebot übe


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Kathrin (41-45)

Juni 2009

Angebot für All Inclusive sehr mager

4.0/6

Die Größe der Anlage ist überschaubar. Die Zimmer im Haupthaus sind relativ neu und praktisch eingerichtet, mit Bett, Einbauschrank, Schreibtisch , Nachtschränkchen, Stuhl und Hocker. Laut Aussage anderer Urlauber sind die Zimmer im Nebengebäude ziemlich alt und nur teilweise renoviert. Es wird täglich geputzt und die Putzfrauen sind auch sehr zugänglich was den Handtuch- und Bettwäschewechsel betrifft. Das Angebot zu den Mahlzeiten hat uns allerdings ganz doll enttäuscht. Wenig Auswahl, ziemlich fad gewürzt oder zu salzig und das Frühstücksbuffet trieb einem die Tränen in die Augen. Steinharte gekochte Eier, nur etwa alle vier Tage mal Rühereier und nie mal ein Spiegelei. Nur zwei Sorten Wurst über die ganzen vierzehn Tage und eine Sorte Käse. Wir waren sehr häufig in den örtlichen Restaurants, was eigentlich bei all inclusiv kaum einer einplant. Nationalitäten waren viele vertreten Kroaten, Polen, Ungarn, Russen und ein paar Deutsche.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt recht hübsch in Pinien eingebettet und unmittelbar am Strand. Der nächste Ort mit Einkaufmöglichkeiten liegt 1,5 km entfernt, ist aber auch gut mit einem Taxiboot für 10 Kuna pro Person erreichbar. Vor Ort, also rings um das Hotel gibt es leider keine Einkaufsmöglichkeit. Vom Hotel aus kann man einige Ausflüge buchen, oder man versucht es selbst, Busse und Autofähre nach Split ist recht easy.


Zimmer

5.0

Die Ausstattung ist ziemlich einfach aber zweckmässig. Jedes Zimmer verfügt über Balkon und einen kleinen TV, aber wenig deutschsprachige Programme ( RTL, RTL 2, ZDF und Eurosport ) Leider gibt es auser im Restaurant keine Klimanlage, was in heißen Sommermonaten zur Strapaze werden kann. Auch haben die Zimmer keinen Kühlschrank. An der Rezeption kann man Wertgegenstände kostenlos abschließen lassen.


Service

4.0

Das Personal ist im großen und ganzen recht freundlich. Am Empfang und der Reiseleiter spicht man sehr gut deutsch und sie waren sehr bemüht. Die Zimmerfrauen waren wie schon beschrieben auch sehr bemüht. Die Angestellten an der Bar sollten vielleicht noch etwas an ihrer Freundlichkeit arbeiten und versuchen zu verstehen das es bei all inclusive auch mal Gäste gibt die auch nach 21 Uhr noch ein alkoholisches Getränk trinken möchten !!!


Gastronomie

3.0

Es bibt ein Restaurant wo sich auch drin eine Bar befindet, welche aber spätestens 21 Uhr schließt. Qualität und Quantität der Speisen und Getränke hat uns wie schon beschrieben gar nicht gefallen. Es ist uns auch passiert als es Abends regnete und wir uns ins Restaurant zurückziehen mußten, das vom Barkeeper einfach das Licht ausgemacht wurde.


Sport & Unterhaltung

5.0

Besonders positiv erwähnen sollte man das Animationsteam. Es besteht aus vier Jungen Leuten die sich unheimlich ins Zeug legen. Es gab keine Möglichkeit ins Internet zu gelangen, aber in Starigrad gibt es ein Internetcafe 10 min. für 10 Kuna. Der Pool wurde täglich mit einem Reinigungsroboter gesäubert. Es gab Liegen und Schirme am Pool.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Olga (31-35)

Juni 2009

Familienurlaub

5.6/6

Ich möchte noch mal Animation Tim Danke sagen, die waren spitze, super arbeit gemacht.Ich habe noch nicht so motivierte animateuren gesehen! Super. Mit Kroatien waren wir immer zufrieden. Kann ich empfelen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten