94%
5.3 / 6
Hotel
5.3
Zimmer
5.2
Service
5.5
Umgebung
4.7
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
4.2

Bewertungen

Dirk (56-60)

Februar 2022

Traumhaft schön

6.0/6

Wir haben hier zwei Nächte verbracht. Wir wurden sehr freundlich von der Mitarbeiterin View empfangen. Die Anlage liegt auf einem Hügel, oben die Rezeption und unten am Wasser das Restaurant. Wir hatten einen Strandbungalow. Die Mitarbeiter waren wirklich alle furchtbar nett, das Essen im Restaurant hat uns sehr gefallen und wir hatten hier eine wunderbare Zeit.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Doris (51-55)

Januar 2022

Traumhafte Anlage mitten im tropischen Garten

6.0/6

Wunderschöne in den Hang integrierte Anlage mit sehr gemütlichen kleinen Villen. Traumhaft tropischer Garten!! Und die Geräusche der Natur... einfach herrlich. Am Morgen wird man mit Meeresrauschen und Vogelgezwitscher geweckt. Man fühlt sich wie im Dschungel. Es war einfach nur genial - so etwas hatten wir bisher noch nie. Herrlicher Strand, herrlich klares Wasser.


Umgebung

4.0

Transfer vom Flughafen sind rund 40 Minuten. In der Umgebung ist nichts los, aber das weiß man wenn man hier bucht. Die Restaurants in unmittelbarer Nähe haben Corona bedingt und aufgrund der noch sehr wenigen Gäste geschlossen. Nach einem Fußmarsch von ca. 20 Minuten kann man aber wunderbar im BAANLAMOM essen und natürlich im Hotel. Essen ist ausgezeichnet.


Zimmer

6.0

Wir hatten die Deluxe Villa mit Meerblick Nr 316 - erste Reihe mit grandiosen freien Blick zum Meer. Wir waren von Anfang an begeistert. Das Bett war übermäßig breit und sooo gemütlich. Temperaturbedingt wird es Nachts im Zimmer natürlich relativ warm.. Klimaanlage kühlt aber sehr gut. Das Hotel bietet einen GREEN DAY an, dh immer wenn man das Zimmer mal nicht gereinigt haben möchte, bekommt man dafür einen Getränkegutschein um 150 Baht. Das haben wir öfters genutzt. Muss ja nicht täglich das


Service

6.0

Alle Mitarbeiter sind äußerts freundlich und hilfsbereit. Ein Driver ist für uns sogar nochmals ins Krankenhaus zurück gefahren, da wir dummerweise für den gratis PCR Test bezahlt haben. War unser Fehler weil wir ein Formular vergessen haben. Dadurch haben wir das Geld wieder zurück bekommen. TOP!


Gastronomie

6.0

Essen ist ausgezeichnet. Zum Frühstück hatten wir a la carte da es für die wenigen Gäste nicht rentabel war ein Buffet aufzustellen. Es gab auch hier genug im Angebot. Die Atmosphäre ist sehr schön - direkt am Meer


Sport & Unterhaltung

3.0

Fitnesscenter haben wir nur zum duschen vor der Abreise benutzt... Miserable Dusche... Wasser kam nur Tropfenweise Das SPA Cenvaree ist zu empfehlen. Tolle Massage.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hauke (46-50)

März 2020

Für die, die Ruhe suchen

5.0/6

Einige einfach so herumliegende Sachen (Steine, zerrissene Klamotten, leere Flaschen, Handwerkszeug etc.) halten mich von der Bestnote ab.


Umgebung

5.0

Inmitten der Natur außerhalb der touristischen Zentren, Strand ist sehr flach, schwimmen ist in der Regel nur bei Hochwasser möglich.


Zimmer

5.0

Geräumiges Zimmer mit u. E. KingKingSizeBett 😂 auch ein äußerst geräumiges Bad. Leider war die Klimaanlage in der kleinsten Stufe immer noch sehr laut, sodass ein Betrieb über Nacht undenkbar war.


Service

6.0

Das Personal hat es in dieser Situation (Covid-2) geschafft, uns eine tolle, abschließende Woche in Thailand zu bereiten. Ich schätze eine durchschnittliche Auslastung von 10-20%. Man hatte das Gefühl, dass für einen Gast ein Mitarbeiter zur Verfügung stand. 🙏🏻


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Die Pools waren sauber. Eine willkommene Abwechslung, wenn Ebbe war. Weitere Freizeitangebote haben wir nicht genutzt. Der Spa-Bereich war mangels Gäste nicht besetzt. Tolle Unterhaltung nach dem BBQ buffet am Strand.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Doreen (46-50)

März 2020

Traumurlaub im Paradies :)

6.0/6

Das Hotel ist wunderschön im Süden der Insel gelegen und perfekt für uns als Ruhesuchende. Eine tolle Anlage für alle diejenigen, welche nicht in den Touristenhochburgen Urlaub machen möchten.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt fast im Süden der Insel, die Anfahrt dauerte ca. 1/2 Stunde vom Flughafen. Da das Hotel relativ weit ab der Touristenhochburgen liegt, erfüllte sich für uns der Wunsch nach Ruhe und Erholung. Alle Ausflugsziele waren schnell zu Fuß, mit dem Roller, Shuttle oder einem Tuk-Tuk zu erreichen. Wir haben alles auf eigene Faust erkundet und so ein bisschen von Land und Leuten kennengelernt. Witzig zu erwähnen ist, dass wir unserem Tuk-Tuk Fahrer noch ein Ausflugsziel nennen konnten, was


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Pool Villa mit Meerblick gebucht und dies nicht eine Sekunde bereut. Es war ein Traum.....ein großes Zimmer mit riesigem Bett und Blick auf Privatpool, Pflanzen und Meer. Den ganzen Tag Vogelgezwitscher und Sonne....es war unglaublich. Der Pool wurde fast jeden Tag gereinigt und die Zimmer immer auf Sauberkeit gecheckt. Es wird mit einer Green Day Aktion (Gutschein 150 Baht) der Umwelt was Gutes getan, indem man nicht jeden Tag reinigen lässt. Haben wir öfter Mal in Anspruch geno


Service

6.0

Der Service war genial, ALLE Mitarbeiter waren sehr aufmerksam, höflich und immer nett. Namentlich will ich keinen aufzählen, weil sonst bestimmt jemand vergessen wird (aber ob Servicekräfte, Zimmermädchen, Poolboy, Gärtner oder Rezeption - die thailändische Gastfreundschaft ist wahrhaft toll)


Gastronomie

6.0

Das Essen war super; wir hatten mit Frühstück gebucht; die Auswahl war von thailändisch bis europäisch immer ausreichend; frische Omeletts, verschiedene Säfte, Obst ect. Mein Mann hatte während des Urlaubs Geburtstag, der Tisch wurde hübsch eingedeckt und es gab einen Kuchen und ein Sträußchen Blumen für ihn - das Servicepersonal hat ein Geburtstagsständchen für ihn gesungen- es war perfekt. Wir haben das BBQ-Dinner am Strand genossen; am Meer mit Sonnenuntergang mit frisch gegrillten Shrimps (


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben die Massage am Strand genutzt und wurden nicht enttäuscht...auch die Damen waren sehr nett und haben uns super massiert. Die gesamte Poolanlage ist toll; es gibt 3 Pools, wobei der Butterflypool super zum Schwimmen geeignet ist und auch noch eine Abkühlung zum Meer bietet, welches wirklich sehr warm ist.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heinz M. (61-65)

März 2020

Koh Samui, Familien Urlaub

6.0/6

TOP Unterkunft. Sehr schöne einzelne Bungalow mit großem Bad und Toilette,eine Terrasse mit Blick zum Meer. Sehr Ruhige lage und kurzer Weg zum Strand.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

TOP Zustand und Sauberkeit


Service

Nicht bewertet

Freundliches Personal, hilfsbereit und zuvorkomment.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Sehr gutes Essen, nicht all zu grosse auswahl aber reichlich und täglich andere Gerichte. Die letzten Tage a la carte menue, auf Grund vieler kurz fristiger Abreisen.


Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

1a Poolbereich mit 3 Tollen Pool's


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Timo (51-55)

Januar 2020

Sehr schönes aber abgelegenes Hotel

5.0/6

Ruhe, Ruhe, Ruhe, sehr abgelegen. 3 Restaurants in 400m Entfernung. Auf dem Weg dorthin muss eine Baustelle (neues Hotel) passiert werden. Im Hotel ist davon nichts spürbar. Shuttle zum Supermarket und Lamai ist einwandfrei. Das Abgelegene war von uns so gewünscht.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Fast keine Ablageflächen für die Wäsche. Sehr Sauber. Leider in mehreren Zimmern ist die Klima nachts etwas zu laut.


Service

Nicht bewertet

Sehr sehr nett


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Frühstück war ausreichend und in Ordnung


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Sehr schön und gepflegt.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Doris (46-50)

Januar 2020

Sehr entspannt

5.0/6

Wir waren im Jänner 3 Wochen im Hotel und hatten eine Ocean View Pool Villa (319) die wirklich toll war. Die ersten drei Tage hatten wir eine „normale“ Pool Villa (313)- die hatte witziger Weise fast noch eine bessere Aussicht als die Ocean View, allerdings war die Terrasse deutlich kleiner und einsichtiger als dann das neue Zimmer. Insgesamt war die Anlage sehr ansprechend und für Menschen die Ruhe und Erholung suchen ideal. Die Restaurants liegen direkt neben dem Strand und einige Male pro Woche wird auch direkt am Strand Buffet angeboten. Am Ersten Tag gibt es die Möglichkeit eine Guthaben anzukaufen und das Hotel gibt dann je nach Höhe ein Guthaben dazu. Das ist eigentlich ein Nachlass der dann durchaus zu adäquaten Preisen führt. Wir haben 30.000 Baht angekauft und 42.000 dafür bekommen und wir würden es wieder machen.


Umgebung

5.0

Sehr ruhige Lage an einem schönen Strand - je nach Gehzeiten kann man schwimmen oder nicht. Mit Gratis Shuttlebus kann man zweimal am Tag zu einem Nahe gelegenen Supermarkt, bzw. Sehr günstig nach Lamai. Direkt über einen Fußweg gelangt man zur Cool Bar - nett für Drinks am Strand und Snacks - und dann einen Weg landeinwärts zu drei Lokalen am Fuße des Hotels - alle mit einander o.k. Aber kein Highlight. In Lamai gibt es massenhaft Lokale die günstiger und besser sind und mit dem Shuttlebus kei


Zimmer

6.0

Da gibt es nichts zu kritisieren - so ein Riesenbett hatten wir noch nie (319) alles vorhanden und was man braucht.


Service

6.0

Wie immer in Thailand freundlich und zuvorkommend- nicht immer wird man verstanden.


Gastronomie

4.0

Frühstück ist in Ordnung aber nicht überragend. Was mir trotz 3 Wochen nicht gelungen ist, war dem Personal nahe zu bringen, dass das Wasser das aus einem Kunststoffbehäter wie auch alle anderen Säfte kommt einfach komisch schmeckt. Eigentlich nicht trinkbar. Außerdem wird wohl auf dem Wunsch mancher Kunden Rücksicht genommen und das Wasser wird nicht kalt angeboten. Es gibt zwar Eiswürfel allerdings wenn man in die kleinen Trinkgläser zwei Eiswürfel reingibt bleibt kaum Platz um Wasser einzufül


Sport & Unterhaltung

3.0

Wenig - aber deswegen kommt man auch nicht in dieses Hotel


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Julia (26-30)

Dezember 2019

Schönes, ruhiges, abgelegenes Hotel mit Bungalows

5.0/6

Das Hotel besteht aus vielen kleinen Bungalows. Liegt ruhig und abseits vom Geschehen. Man kann sich einen Roller für 300 Baht/Tag ausleihen und die Insel erkunden. Hotel bietet außerdem einen kostenlosen Shuttle zum nahegelegenen Supermarkt an. Privatstrand mit kostenlosen Liegen und Sonnenschirm. Anlage sehr gepflegt. Für alle die Ruhe suchen, ist dieses Hotel sehr zu empfehlen.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Abfluss im Badezimmer hat nicht funktioniert, wurde aber sofort repariert.


Gastronomie

4.0

Hatten nur Frühstück gebucht, das war in Ordnung. Gab europäische und thailändisches Essen. Abendessen hätten wir dazubuchen können, ist aber sehr überteuert (600 - 900 Baht).


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel eigene Bibliothek, es gibt auch ein paar deutschsprachige Bücher zum Ausleihen. Roller kann man sich für 300 Baht pro Tag mieten. Weitere Freizeitangebote haben wir nicht in Anspruch genommen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andy (36-40)

Dezember 2019

Wirklich sehr zu empfehlen

6.0/6

Eine wunderschön angelegte Anlage mit kleinen Bungalows. Drei schöne Pools und ein Hotekstrand runden das Bild ab. Es ist sehr sauber und das Personal sehr aufmerksam und freundlich. Ideal zum Entspannen, da es hier nur sehr wenig drum herum gibt.


Umgebung

5.0

An einem Strand gelegen, es gibt vereinzelte Restaurants in der Nähe und auch einen kleinen Supermarkt. Wer den Trubel braucht, ist hier falsch. Hier kann man herrlich entspannen.


Zimmer

6.0

Super schöne und saubere Bungalows


Service

6.0

Aufmerksames und freundliches Personal


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist sehr lecker, Abdessen wechselt, ist im Hotel allerdings seht teuer.


Sport & Unterhaltung

5.0

Man kann Fahrräder, Roller ausleihen, und Abends gibt es leichte Animation


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lars (41-45)

Dezember 2019

Für den Preis hatte ich mehr erwartet.

4.0/6

Hotel Anlage mit Bungalows. Zentraler Poolanlage sowie direkte Strandlage. Hotel liegt etwas Abseits von größeren Orten.


Umgebung

4.0

Relativ abgelegen von den Zentren. Man ist auf Taxi, Shuttlebus, Mietauto oder Roller angewiesen. Hat uns allerdings nicht gestört da wir es mögen. Allerdings sind die Taxipreis exorbitant für Thailand.


Zimmer

3.0

Leider fehlt es bei uns im Bungalow im Badezimmer an Steckdosen für Elektro Rasierer oder Haartrockner. Im großen und ganzen sind die Zimmer ausreichend ausgestattet. Allerdings über die Jahre auch schon abgewohnt. Sprich eine Grundlegende Renovierung wäre mal wieder Notwendig statt nur auszubessern.


Service

4.0

Gastronomie

3.0

Wir hatten Frühstück mit gebucht allerdings täglich das selbe. Kaum Abwechslung.


Sport & Unterhaltung

5.0

Strand und Pool waren mit Liegen und Sonnenschirm ausgestattet. Allerdings bei der Hotel Kategorie 4 Sterne erwarte ich keine Plastikmobilar in anderen Hotels der Preisklasse waren die Strandliegen Hochwertiger und aus Holz.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Susanne (26-30)

Oktober 2019

Zum Erholen gut geeigent

5.0/6

Eine sehr schöne Anlage, die mitten in der Natur steht. Der Blickt auf das Meer und der Strand sind toll. Man kann sich hier gut erholen.


Umgebung

5.0

Dieses Hotel liegt etwas abseits vom Geschehen, was wir aber auch so wollten. Man kann ein paar Restaurants fußläufig erreichen. Es ist dafür sehr ruhig. Im Hotel kann man kostenlos Fahrräder oder ein Moped für 300 Baht (=10€) am Tag mieten. Ich kann nur empfehlen mit dem Moped die Insel zu erkunden.


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Villa mit eigenem Pool. Das lohnt sich in jedem Fall. Die Zimmer sind sauber und groß, aber ansonsten ganz normal eingerichtet. Das Highlight war aber unsere Terrasse mit eigenem Pool und Blick auf das Meer.


Service

6.0

Für den Service kann man gar nicht genug Punkte vergeben. Die Mitarbeiter sind stets freundlich und hilfsbereit. Hier gibt es nichts zu beanstanden. An einem Abend ging unserer Klimaanlage kaputt. Uns wurde sofort für die Nacht eine andere Villa zum Schlafen angeboten und am nächsten Tag sofort die Klimaanlage repariert. Das war wirklich Top.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut und das Hotel hat sich jeden Abend etwas anderes einfallen lassen. Wir hatten mehrmals an der Woche Dinner direkt am Strand. Es gab verschiedene Themenabende, an denen die Speisen immer direkt frisch zubereitet wurden. Es gab einen Pasta-Abend, Wok-Live-Cooking, Thai-Curry-Live-Cooking, zweimal BBQ am Strand (einmal Fleisch, einmal Meeresfrüchte). Dazu wurden verschiedene Shows angeboten (Live-Musik, Feuershow..). Auch das Frühstück war international, so kann jeder etwas


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir haben nicht so viele Angebote genutzt, außer dass wir uns Fahrräder ausgeliehen haben und ein Moped gemietet haben. Am Strand kann man aber auch Kajaks mieten und Stand-Up-Paddling machen. Das war aber nicht sehr preisgünstig. Schnorchelausrüstung konnte man sich ebenfalls ausleihen. Es gibt zudem 3 Pools, ein Fitnesscenter und einen Spa.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heinz (56-60)

September 2019

Klasse Entspannungshotel

6.0/6

Sehr ruhig gelegenes und angenehmes Hotel. Ein Hotel zum Entspannen. Hatten glücklicherweise AI deswegen war für uns das etwas abgelegene Hotel ideal zum Ruhefinden. Für Partyhasen jedoch es jedoch kein Problem mit dem Busshuttle in die Wuselhochburgen Lamei bzw Chaweng zu kommen. Leider war das Higlight "Butterflypool" in der Renovierung. Haben aber die anderen beiden Pool`s ersetzt. Strand war als Privatstrand sehr angenehm. Personal und Küche hervorragend. Überdeachung über der Speiseneinnahme leicht renovierungsbedürftig. Ansonsten ein sehr gelungener Urlaub. Dank nochmal an das Personal.


Umgebung

6.0

Etwas abgelegen aber dafür sehr angenehm ruhig. Für uns ideal.


Zimmer

6.0

Super Bungalow mit viel Privatsphäre und wunderbarer Sicht über Pool und Meerblick


Service

6.0

Überaus freundliches und hilfsbereites Personal. Von der Rezeption bis zum Koch. Alles sehr hilfsbereit und freundlich.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

F und K (19-25)

September 2019

Teil 2 - Thailand Urlaub geht besser

3.0/6

Wir wurden im Hotel freundlich empfangen, der Check-In war rasch durchgeführt und ein sehr freundlicher Mitarbeiter brachte das Gepäck zu unserer Villa. Zimmer Nr. 1 - Deluxe Pool Villa Ocean View (Primär Buchung): In der Villa angekommen, fanden wir zwar den Pool vor aber auch eine große Baustelle unmittelbar vor bzw. unter unserer Villa. Nicht nur der Lärm war störend, sondern auch die Blicke der Bauarbeiter direkt auf unsere Terrasse sowie den Pool. Privatsphäre war hier keine vorhanden. Im Zimmer entdeckten wir daraufhin große undefinierbare Flecken auf dem Leintuch. Wir kontaktieren via WhatsApp unseren Zuständigen Herren von unserem Reiseunternehmen, dieser bot uns an mit der Rezeption in Kontakt zu treten bezüglich eines Zimmertausches. Gesagt getan, nach ca. 30 min bekamen wir die Info, dass wir am nächsten Tag eine andere Villa inkl. Pool und Meerblick bekommen. Kurze Beschreibung zur ersten Villa: alt, sehr dunkel, klein. Zimmer Nr. 2 - Deluxe Pool Villa Ocean View: Am nächsten Tag vor vereinbarter Zeit kontaktierte uns die Rezeption, dass sie für den „Umzug“ einen Angestellten schicken der uns mit dem Gepäck hilft. In der neuen Villa angekommen waren wir durchaus positiv überrascht. Die Villa (selber Zimmertyp als die Erste!) schien neu renoviert zu sein, sie war hell und auch größer als die erste. Wie bei der Ankunft vereinbart wendeten wir uns einen Tag vor Abreise an die Rezeption bezüglich Late Check-out (Flug ging erst um 21.50h Ortszeit und wir waren der Meinung wir konnten in unserer Villa bleiben), die freundliche Dame erklärte uns dass wir leider nicht in der selben Villa bleiben können, wir bekommen eine Garden Villa. Allerdings kostet die 1000 Thailändischer Baht (ca. €30,-). Zimmer Nr. 3 - Garden Villa (Late Check-out): Am Abreisetag nach dem Frühstück setzen wir uns telefonisch mit der Rezeption in Verbindung bezüglich des erneuten „Umzugs“. Ein Mitarbeiter für das Gepäck stand wieder prompt zur Stelle und alles ging wieder von vorne los. Uns war klar, dass wie keinen Meerblick oder sonstiges haben werden. Wir bekamen ein recht kleines, dunkles Zimmer mit Balkon und einem toten, vertrockneten Gecko der an der Badezimmerwand hinter der Schiebtür hing (wie kann so etwas passieren und warum fällt dies dem Reinigungspersonal nicht auf?!). Von allen Seiten für die Nachbaren gut einsehbar, es ähnelte an eine Schrebergarten Siedlung. Zusammengefasst zu den ganzen Umzügen. 1. wir packten in 6 Tagen Aufenthalt noch nie so oft unsere Koffer bzw. Handgepäck 2. Der Boden wurde während des Aufenthalts in allen Zimmern scheinbar nie gewischt sowie die Abflüsse gehören in allen Zimmern gesäubert. 3. Wenn für Sie / Euch eine Buchung zustande kommt empfehlen wir die Kategorie - Deluxe Pool Villa Ocean View. In der gesamten Anlage gibt es nur ein Restaurant dies ist zugleich der Frühstücksbereich mit schönem Blick auf das Meer. Die Servicemitarbeiter sind alle äußerst freundlich und hilfsbereit. Allerdings ist das Restaurant mit der Terrasse sehr alt und sanierungsbedürftig, bei Regen kann die Hälfte der Sitzplätze im Außenbereich nicht genutzt werden da zum Teil die Planen / Überdachung undicht sind oder fehlen. Das Restaurant bietet zum Abendessen Themenabende an, diese sind gut aber recht teuer. (Wer nicht immer im Hotel essen möchte, findet nach ca. 5 Gehminuten 3 sehr gute Restaurants) Nebenan ist die Beach-Bar, ebenfalls sanierungsbedürftig und die Musikanlage gehört komplett ausgewechselt und auf einen aktuellen Stand gebracht. Der Strand ist groß, sehr sauber und nur für Hotelgäste. Die Liegen sind sehr alt, durchgelegen und gehören alle ausgewechselt. Pro Gast kann man sich ein Badetuch (allerdings verschmutzt und mit undefinierbaren weißen, braunen und schwarzen Flecken übersät – wir hatten insgesamt 6 Handtücher – kein einziges war sauber!) ausleihen ebenfalls am Pool. Zu den Pools, der Butterfly-Pool war in Sanierung, das Hotel verfügt allerdings über zwei weitere Pools – auch diese gehören saniert da schon Fliesen und Fugen fehlen. Alle Mitarbeiter, angefangen bei der Rezeption bis hin zum Gärtner waren sehr freundlich und höflich abgesehen von einer Mitarbeiterin an der Rezeption, diese hatte nach unserer Reklamation ein scheinbar persönliches Problem mit uns. Tipp: trinkt einen Iced Cappuccino an der Beachbar!!


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Natalie (41-45)

August 2019

Traumurlaub auf Koh Samui.

6.0/6

Eigener Strand, tolle Häuschen, super Personal. Wir haben eine schöne erholsame Zeit gehabt und wiederholen das garantiert!!!


Umgebung

6.0

Da es eine kleine Insel ist , sind alle Ausflugsziele leicht und schnell erreichbar.


Zimmer

6.0

sauber und gemütlich


Service

6.0

Sehr lieb und freundlich!!


Gastronomie

6.0

Super Frühstück


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katja (26-30)

Juni 2019

Hotel mitten im Nirgendwo

2.0/6

Hotel mitten im Urwald. Wer wirklich nur im Zimmer liegen und am Pool und Strand sein möchte, für den wird es geeignet sein. Man ist ohne Roller aufgeschmissen. Es befindet sich nichts rund um das Hotel. Es liegt mitten im Wald. Straße oder besser gesagt Feldweg ist nachts nicht beleuchtet. Im dunkeln durch den Urwald laufen ist für mich nicht so das Wahre. 2 Restaurants befinden sich den Berg runter, ansonsten benötigt man zum nächsten Supermarkt unbedingt einen Roller, laufen kann man das nicht. Am Strand ist alles dreckig und eine Strandbar befindet sich auch nirgends. Es sollten unsere Flitterwochen werden, jedoch sind wir nach 4 Tagen freiwillig abgereist. Wir waren im Juni 2019, für das Wetter konnte das Hotel natürlich nichts. Es hat durchgehend geregnet. Leider konnte man auch bei Regen im Hotel nichts unternehmen. DAs Hotel besteht ausschließlich aus STufen, welche man nach unten nehmen muss. Bei Regen waren diese furchtbar rutschig. Man war sozusagen im Zimmer gefangen. Bei Buchung hatten wir ein Flitterwochen Spezial dazu erhalten, leider wollte das Hotel dies nicht einsehen. Erst mit Google Übersetzung auf Thailändisch und Hin und Her mit dem REiseveranstalter, hat man uns das Upgrade gegeben. HIer mussten wir 3 Stunden bei tropischem Klima auf unser Zimmer warten. Das Hotel ist ziemlich in die Jahre gekommen. Der Whirlpool war verostet und es war alles andere als einladend. Die Mitarbeiter haben sich bemüht, jedoch waren sie nach mehrmaligen Beschwerden unsererseits irgendwann genervt. 3 Zimmer später war das Zimmer dann soweit in Ordnung, jedoch nicht wie erwartet und nicht wie Beschreibung hier bei Buchung. Die guten Bewertungen können wir nicht nachvollziehen. Der große Pool am Strand war stark beschädigt. Bei der Leiter zum Einsteigen fehlten Stufen, Fließen waren im Pool abgefallen. Das Frühstück war in Ordnung, jedoch ungekühlte Wurst und Käse, man kann sich bei dem Klima vorstellen, wie das dan ausgesehen hat. Bei Anreise will das Personal einem etwas verkaufen, dass man im Hotel Geld zahlt und dann dort damit bezahlten kann, genau haben wir das nicht verstanden, aber wir sind froh, dass wir das nicht gemacht haben. Alles in allem waren es furchtbare Flitterwochen, mit vielen Tränen gleich schon zu Beginn bei Anreise. Hinzu kommt, dass Juni definitiv keine geeignete Jahreszeit ist um nach Koh Samui zu reisen. Im Restaurant sagte man uns im Juni ist die "kleine Regenzeit", wie die große aussieht, wollten wir uns dann lieber nicht vorstellen. Ohne Roller erlebt man nichts. Mit Roller kann man bei schönem Wetter problemlos über die ganze Insel und zu anderen Stränden fahren. Aber auch hierfür war es die falsche Jahreszeit. Die Insel hat allgemein einen schlechten Eindruck gemacht. Nicht wie immer überall beschrieben, dass sie so toll wäre. Hier denke ich aber, dass es tatsächlich an der Jahreszeit liegt.


Umgebung

1.0

Mitten im Urwald


Zimmer

1.0

eher alt und heruntergekommen. Wer ein normales Zimmer hat, der hat ein Badezimmer mit Glasdach, ohne Klimaanlage, dass duschen kann man sich somit sparen. In dem Badezimmer ist es wie in einem Gewächshaus.


Service

3.0

Mitarbeiter freundlich, aber schnell genervt


Gastronomie

2.0

Haben nur das Frühstück getestet. Man wurde satt, aber es sah unappetittlich aus, da Wurst und Käse nicht gekühlt wurden.


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Kocher (31-35)

April 2019

Großartig für Ruhe suchende sehr empfehlenswert

6.0/6

Einfach großartig ruhig gelegen alle äußerst hilfsbereit sehr gutes freundliches Personal Anlage top würden wieder kommen


Umgebung

6.0

Top lage etwas abgelegen super privater Strand genau richtig


Zimmer

6.0

Toll würde eine Pool Villa empfehlen


Service

6.0

Großartig


Gastronomie

6.0

Frühstück lecker und genug Auswahl Rest leider überteuert so wie in den meisten Fällen


Sport & Unterhaltung

3.0

Erholung steht an erster Stelle aber genau richtig roller ausleihen und die Insel erkunden


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (36-40)

April 2019

Sehr schöne ruhige Hotelanlage

6.0/6

Sehr schöne Hotelanlage mit vielen kleinen Bungalows an einem Hang gelegen. Viele Palmen und Tiere die man beobachten kann, ein wunderschöner sauberer Strand und einer tollen Beach Bar.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwas abseits vom Trubel Lamai aber man ist per eigenem Hotel Shuttelservice in 10min im Geschehen und das für ein paar Bath. In der Umgebung gibt es noch ein paar kleine Bars und Restaurants. In Lamai bekommt man alles was man möchte.


Zimmer

4.0

Gemütliche kleine Bungalows für 2 Personen. Das extra Bett ist sehr klein und nur für ein Kind geeignet. Für 3 Erwachsene wird es sehr eng. Ansonsten gab es nichts zu bemängeln.


Service

6.0

Sehr freundliche Mitarbeiter in der ganze Anlage.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück ist klein aber fein und hat uns sehr begeistert.


Sport & Unterhaltung

4.0

Tischtennis und Kajak vor Ort Fitnesscenter ist ok


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lana (26-30)

April 2019

Abgelegen aber schön

5.0/6

Die preise im hotel sind sehe überteuert für essen und getränke. Die lage ist sehr schön, der strand auch. Ein roller ist ein muss!


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andre (41-45)

März 2019

Wer die Ruhe sucht, ist hier gute aufgehoben.

4.0/6

Das Hotel hat eine offene Rezeption, viele Bungalows unterschiedlicher Größe und Ausstattung, einen ziemlich separaten Strand und natürlich ein Restaurant und Spa.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist sehr ruhig gelegen. Von der Hauptstraße etwa 2km entfernt. Urlauber die es etwas ruhiger bevorzugen, sind in diesem Hotel genau richtig.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind geräumig und groß. Das Bad ist auch sehr groß. Dem südlichen Niveau ist alles sauber. Man muss gut zu Fuß sein, da sich die Bungis nur über mehrere Treppen erreichen lassen.


Service

5.0

Die Menschen die in diesem Hotel arbeiten sind sehr nett und zuvorkommend. Diese Freundlichkeit erfährt man in der Regel auch nur in Asien. Es wird alles getan, dass man sich im Hotel wohlfühlt. Service Bonanza Guthaben!!!!!!!!! Das Hotel bietet an, wenn man z.B. 10.000 THB einzahlt bekommt man 3.000 THB dazu. Dieses Angebot gilt nur 24h. Was steckt dahinter? Kein Unternehmer verschenkt Geld. Das ist im übrigen auch in Thailand so :-). Das 24h Ultimatum ist wohl deshalb so gewählt, da man sich


Gastronomie

3.0

Das Angebot ist eher Durchschnittlich und die Preise sind sehr hoch. Ein Beispiel: Bier klein Preis im Hotel 120 THB, 100m die Straße runter 60 THB, jedes Gericht ist tendenziell mind. 30% teurer als in den Restaurants außerhalb der Anlage. Die Buffet Angebote sind auch viel zu teuer. Die Untergrenze lag bei 790 THB pro Person. So viel kann man nicht essen. Das Seafood Buffet lag bei 1100 THB pro Person. Das Angebot ist gut, aber zu teuer. Das Steak kann ich nicht empfehlen, die Qualität vom F


Sport & Unterhaltung

4.0

Kajak kann man ausleihen, Schnorcheln eher schlecht, weil man kaum Fische sieht und das Riff, sofern mal eins da war, tot ist. Die Sicht ist auch sehr schlecht. Baden ist möglich. Für Kinder gut geeignet, da es kaum Wellen gibt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Steffen (36-40)

März 2019

„Wir haben es sehr genossen..!“

6.0/6

Wunderbares Hotel mit einem fast maledivischem Flair. Die terrassiert angelegte Anlage mit den einzelnen Bungalows mitten in dem tropischen Garten und der aufgrund der Lage im ruhigen Süden fast nur von den Hotelgästen genutzte Strand, schaffen eine herrliche Atmosphäre fernab des Massentourismus auf der Insel. Die Lage ist im positiven Sinne als herrlich ruhig zu beschreiben. Mit den thailandtypischen Angeboten, oder dem Hotelshuttle kommt man jederzeit unkompliziert nach Lamai und Chaweng. Wir haben uns für die 125‘er Rollerlösung, welche direkt durch das Hotel angeboten worden ist, entschieden (Vertragspartner: „M.A. Travel“). Der Preis pro Tag lag bei 300,- Baht (für eine Langzeitmiete wird kein Rabatt angeboten), der technische Zustand war einwandfrei und insgesamt war der Service top und ohne Beanstandungen. Auf der Insel kann man sicherlich etwas preiswertere Angebote finden, wir können die Hotellösung jedoch einfach nur im Hinblick auf die Sicherheit und Qualität uneingeschränkt weiterempfehlen. Außerhalb des Hotels findet man fußläufig direkt am Strand (nach links, ca. 200m) gleich eine Bar („CoolBar“) und von der Lobby aus (nach rechts, ca. 500m bergab) mehrere Restaurants. Auch hier können wir alle empfehlen. Der Service im Hotel ist in allen Bereichen sehr angenehm gewesen und die Angestellten sind auf eine unaufdringliche, liebenswürdige und zuvorkommende Art für alle Gäste immer da gewesen. Und auf meine schwangere Frau wurde hierbei nochmal zusätzlich immer ganz dezent Acht gegeben. Der „Gym“ ist für einen Urlaub völlig ausreichend. Das Frühstücksbuffet hat uns persönlich völlig ausgereicht und auch über knapp 3 Wochen immer sehr geschmeckt und ausgereicht. Und ja, im Hinblick auf die einen oder anderen Kritikpunkte in den vorangegangenen Bewertungen, könnte man immer hier und da eine Kleinigkeit finden. Aber das ist wie immer im Leben eine Frage der Mentalität. Für uns gibt es im Hinblick auf die angebotene Qualität und das Preis-/Leistungsverhältnis keinerlei Beanstandungen, wir haben unseren Urlaub in vollen Zügen genossen und können das Hotel nur uneingeschränkt weiterempfehlen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helmut (51-55)

März 2019

Vollkommene Erholung

5.0/6

Das Centara Villas Samui ist schon ein wenig in die Jahre gekommen und an der einen oder anderen Stelle an den Außenanlagen sollten vielleicht ein paar Kleinigkeiten ausgebessert werden aber ansonsten punktet dieses Resort mit einer himmlischen Ruhe und einem mega aufmerksamen Personal. Das Wohl des Gastes wird hier wirklich groß geschrieben, in dieser Anlage kann man herrlich entspannen und abschalten.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt im Süden der Insel an einem sehr ruhigen Strandabschnitt, kein Lärm, völlige Ruhe. Aus dem Hotel raus kann man fussläufig drei kleine Restaurants erreichen. Das Resort bietet zweimal täglich einen kostenlosen Shuttle Service zu einem Einkaufsmarkt an, außerdem Busverbindungen nach Lamai, Chaweng und zu Fishermen‘s Village. Der Strand ist sehr sauber und gepflegt. Transferdauer vom Flughafen 25 Minuten.


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Privat-Spa Villa mit großer Terrasse, zwei Liegen, Tisch und Stühle und natürlich dem Whirlpool. Die Gebäude sind so angelegt dass die Terassen nicht oder kaum einsehbar sind und somit hat man eine wunderbare Privatsphäre. Das Zimmer war mit einem Kingsize Bett ausgestattet, einem Tagesbett, Flachfernseher mit DVD Player, Klimaanlage, Minibar, Deckenventilator, Zimmersafe und Telefon. Badezimmer mit Großer Dusche, Waschbecken, WC. Fön und Pflegeprodukte vorhanden. Die Gebäude


Service

6.0

Der Service war einfach top. Wir wurden freundlich empfangen, eine Stunde nach Bezug unser kleinen Villa wurde telefonisch nachgefragt ob mit dem Zimmer alles in Ordnung ist und ob wir zufrieden sind. Unser Zimmer wurde jeden Tag gereinigt, das Personal hat immer versucht, dem Gast die Wünsche von den Augen abzulesen. Hier ein wirklich großes Danke an View, Ploy und Megan vom Empfang, Kai vom Housekeeping, Suvanee vom Spa und an Bonny, Tare, Ao, Mam, Chop, Pu, Anu, Noodang die uns täglich ein


Gastronomie

6.0

Wir hatten diesmal bewusst Halbpension gebucht da wir uns abends einfach nicht jedesmal auf die Suche nach einem Restaurant außerhalb des Hotels machen und mal so richtig am Buffet schlemmen wollten. Im Hotel gab es jeden Abend Themenbuffets oder man konnte a la Carte speisen, immer mit tollem Blick auf‘s Meer. Als Halbpensionsgast gibt es jeden Tag 1 Gratis Getränk pro Person, das man zum Abendessen oder auch schon vorher oder später an der Bar einnehmen kann. Die Buffets waren sehr lecker,


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel bietet täglich wechselnde Freizeitangebote an wie Obst schnitzen, Kochkurse, Thai Sprachkurse. Es gibt einen Kanu-Verleih, Tischtennis, man kann Fahrräder und Mopeds mieten. Es gibt einen Fitnessraum mit sehr modernen Geräten, in der ganzen Anlage kostenloses WLAN. Das Hotel bietet für wenig Geld einen Shuttle Service mit dem Kleinbus nach Chaweng, Fischermans Village und Lamai an. Abends ab und zu bereits zur Happy Hour Life Musik. Das Resort verfügt über drei Swimmingpool‘s, es gibt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Patrick (41-45)

März 2019

Willkommen im Paradies

6.0/6

Ein Traum...es gibt hier wirklich nichts zu meckern! Zimmer Top, Service top, Essen mega lecker, Strand einfach nur wunderschön


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt abseits und sehr ruhig, aber daraus wird ja kein Geheimnis gemacht. Erholung und Ruhe sind gegeben, wer Party möchte, sollte Lamai oder Chaweng bevorzugen. Es gibt allerdings regelmäßigen Transfer nach Lamai-Fahrtzeit nur 15 Minuten, dann ist man mitten im Geschehen. 5 Geh-Minuten vom Hotel entfernt befinden sich 3 Restaurants, ein Taxi- und Ausflugbüro und 2 Massage-Angebote. Preis ab 350 Baht für eine Stunde. Im Hotel definitiv zu teuer.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine deluxe-Villa mit schöner Terrasse inkl. 2 Liegen, würden wir aber nicht mehr buchen, da man eh kaum im Zimmer ist. Sauberkeit sehr gut, sehr großes Bad mit ebenerdiger Dusche. Die Betten sehr gut. Gut fanden wir den GREEN-DAY. Wenn keine Zimmerreinigung erwünscht, Schild raus und als Dankeschön liegt am nächsten Tag ein Gutschein von 150 Baht im Zimmer.


Service

6.0

Der Service und die Bedienung sind überaus freundlich. Hier gibt es überhaupt nichts auszusetzen. ALLE Angestellten sind sehr freundlich, hilfsbereit und flink. Es gibt 2x täglich einen kostenlosen Transfer zum kleinen Supermarkt. Hier kann man sich sehr günstig Getränke für z.B. tagsüber am Strand kaufen. Auch bietet das Hotel den Bonanza-Baht an: Man entscheidet sich innerhalb der ersten 24 Stunden, sein Konto mit 10000 Baht aufzuladen und erhält 3000 Baht geschenkt! Staffelungen 20000+7000


Gastronomie

6.0

Wir hatten HP und waren sehr zufrieden. Frühstück mit allem, was man sich denken kann. Zum Abendessen konnten wir täglich zwischen A la Carte oder Buffet wählen. Geschmacklich immer top! Es werden auch Tische am Strand zum Abendessen aufgebaut (2x i.d.Woche), was dieses Team auf die Beine stellt ist ganz toll!


Sport & Unterhaltung

6.0

Wie oben beschrieben, sehr ruhig.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jennifer (26-30)

März 2019

Traumhafter Urlaub, idyllisch gelegen

5.0/6

Mein Partner und ich wohnten 3 Wochen lang, vom 04.03-26.03.2019 im Centaras. Dort bewohnten wir eine normale ,Gardenvilla‘, die sich ziemlich mittig der gesamten Anlage befand. Wir wurden nach einer über 20 Stunden langen Reise von Frankfurt, nach Samui sehr herzlich von View, der freundlichen Rezeptionistin empfangen und erhielten nach wenigen Minuten ein feines Erfrischungsgetränk des Hauses. Danach wurde uns die Villa zugewiesen, in der wir uns sofort sehr wohl fühlten. Die Größe der Villa war völlig ausreichend, das Zimmer schön eingerichtet. Allerdings war der Toilettendeckel stark vergilbt, was unserer Meinung nach, jemand hätte sehen und auswechseln lassen müssen (wir haben es nicht gemeldet und haben uns schnell damit abgefunden-(überlebt haben wir es ebenfalls). Die Anlage ist auf einem Hang gelegen, die Treppen sind sehr steil. Wir freuten uns auf ein wenig Sport, sind jedoch auch jung und vital. Wir hatten Besucher mit Multipler Sklerose, Athrose etc gesehen, die große Schwierigkeiten mit den steilen Treppen hatten. Des Weiteren ist die Anlage sehr abgelegen, was wir jedoch als sehr idyllisch und schön empfanden. Es wirkt dadurch nicht überlaufen, sondern sehr ruhig. Lamai, unser Lieblingsort, war mit dem Bus und dem Roller innerhalb von 15 Minuten zu erreichen. Das Personal war von Tag eins bis zum letzten Tag, sehr herzlich und freundlich, wir fühlten uns sehr angekommen. Das ReefCafe hat eine überschaubare Speisekarte, wir hatten so ziemlich alles probiert, was auf dieser stand. Es gibt einige europäische Gerichte, bei denen man einfach schon im Voraus wissen sollte, dass sie natürlich nicht wie zuhause schmecken. Sei es der Käse, das Brot oder die Soßen. Die Thaigerichte waren leider teilweise etwas fad. Die Cocktails hingegegen waren wirklich hervorragend. Zum Essen waren des Öfteren im JP Restaurant oder im Fishermans Restaurant, beide in 5 Minuten zu Fuß zu erreichen. Dort waren auch die Preise viel attraktiver gewesen. Die Anlage verfügt über drei Pools, keinen davon hatten wir genutzt, da wir das Meer einfach viel eher schätzen, aber die Pools waren sehr gepflegt und hübsch. Leider war das Meer sehr leblos, wir hatten überwiegend Grundeln ( Wächterfische) gesichtet. Durch die Ebbe war es schwer, richtig zu schwimmen. Gute Spots zum Tauchen und Schnorcheln hatten wir jedoch auch nur am Silverbeach und bei einer Schnorcheltour nach Koh Tan vom Restaurant Hemingways gesichtet. Nach zwei Wochen entschieden wir, uns einen Roller vom Hotel zu mieten, das hatten wir zu keinem Zeitpunkt bereut und waren sehr glücklich darüber, so frei umher fahren zu können. Das Hotel bietet aber auch bis 22 Uhr einen eigenen Shuttle an, der in die umliegenden Städte fährt. In der letzten Woche, hatten wir uns im Spa verwöhnen lassen und hatten ein Romantik-Dinner am Strand. Beides sehr empfehlenswert und traumhaft schön! Doch auch die Damen am Strand, die Massagen anbieten, können wir nur empfehlen. Das gesamte Ambiente, das Personal, alles war sehr stimmig und hat uns einen wunderschönen und vorallem erholsamen Urlaub beschert. Wir danken insbesondere Anu, die immer motiviert und freundlich ihrem Job nachging, die alles gemanagt hat. Ohne sie lief das Café nur halb so gut. Aber auch Ao, die unsere Cocktailwünsche hervorragend umgesetzt hat und immer sehr freundlich war. Chop und Ching, die beiden jungen Herren, denen ihre Arbeit ebenfalls sichtlich Spaß macht, uns immer herzlich begrüßt hatten, aufmerksam waren und unseren Wünschen nachgingen. Saw und Beat von der Handtuchausgabe und für den Strand zuständig, waren auch täglich sehr bemüht, uns mit guter Laune zu begrüßen und zu witzeln. Saw hatte sich sogar ein paar deutsche Sätze angeeignet :-) Dann wollten wir noch den freundlichen Damen und Herren von der Rezeption danken, insbesondere Meghan, die sich hauptsächlich um unsere Anliegen gekümmert und uns zu jedem Zeitpunkt gut beraten hat. Aber auch View und Ploy, die ebenfalls immer sehr bemüht und freundlich waren. Natürlich danken wir auch alles anderen, deren Namen wir leider vergessen bzw nicht notiert hatten. Ihr seid alle ganz toll und habt uns einen unvergesslichen und erholsamen Urlaub beschert! Vielen Dank dafür :) Wir wünschen euch von Herzen alles Liebe und Gute, herzlichst, J. Adam und A. Sorg


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (41-45)

März 2019

Schön abgeschieden! Das nenne ich Urlaub!

5.0/6

Frühstück mit Blick aufs Meer. Sauberer Pool, nettes Personal und damit man sich wenigstens etwas bewegen will, kommt auch auf seine Kosten... die Anlage liegt etwas höher gelegen, somit gibt es viele Stufen. Ich fand es gut!


Umgebung

5.0

Beste Lage um sich zu entspannen, wenn man Trubel haben möchte, steigt man einfach ins Taxi!


Zimmer

5.0

Etwas in die Jahre gekommen, dennoch alles top sauber.


Service

5.0

Alle waren sehr lieb und zuvorkommend und haben sich sehr bemüht es allen recht zu machen.


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulli (61-65)

März 2019

Schlechtetes Hotel, das wir als Vielgerreiste hatten

3.0/6

Sehr in die Jahre gekommene Anlage Stark verschmutzter Strand Poolvilla Verschmutzt und Heruntergekommen Frühstück 3sorten Käse und Wurst stehen UNGEKÜHLT in der Sonne


Umgebung

3.0

Zimmer

2.0

Die Ausstattung mittel, zum teil sehr verschmutzt ( Spiegel und Wc ) wurden nie gereinigt Von der Poolvilla 209 blickte man auf kaputtes Glasdach der neben Villa Terrassenmöbel entsprechen nicht dem Prospekt


Service

3.0

Rezeption z.t. sehr Unfreundlich , Hotelmanager ebenso , mußten uns Koffer bei Zimmerwechsel die 10000ende von Stufen selber tragen . Aschenbecher an der Bar zum bersten voll usw.


Gastronomie

2.0

Frühstück schon angesprochen , Kaffee aus Automaten , wollte man einen stärkeren mußte man diesen bezahlen ,kein Fisch !!! nach Nachfrage bek. nur wir aus der Küche einen Lachs ,warum nicht gleich und die anderen Gäste ??? Abendessen war solala , wenn man nicht zum Buffet ging und Ala Carte essen wollte war mit einer Wartezeit von 1Std. zu rechnen . Setzt euch auf der unteren Terrasse nicht zum grauen Pult VERSCHMUTZTE Tücher usw. liegt herum


Sport & Unterhaltung

3.0

Pools so halbwegs Topp , Liegen aus Plastik und SCHMUTZIG , das gleiche am Strand neben der Stiege zum Strand Hotelmüll und ein Plastikrohr mit ??? rinnt in den Sand


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

März 2019

Erholung pur. Top Service. Ruhige Anlage.

6.0/6

Das Centara Villas Samui ist eine frisch renovierte ruhige Hotelanlage in Hanglage und gepflegtem Sandstrand. Kleine Bungalows (teilweise mit Privatpool oder Whirlpool). Zwei Bars. Ein Spa. Ein kleines Fitnesscenter. Durch die Hanglage kann die Anlage für Menschen mit eingeschränkter Mobilität vielleicht etwas zu viele Treppen haben. Es gibt drei ruhige Pools mit ausreichend Liegen, und auch am Strand findet man immer ein Plätzchen. Ein nettes romantisches Dinner am Strand kann jederzeit gebucht werden. Das Personal ist sehr freundlich, hilfsbereit und einfach super.


Umgebung

6.0

Das Centara Villas Samui liegt außerhalb der Party-Touristen-Strände im Süden der Insel. Mopeds kann man sich im Hotel ausleihen und über die ganze Insel düsen. Das Hotel bietet auch Shuttleservice zum Supermarkt und anderen Destinationen an. Ein paar externe Bars gibt es in der Nähe, falls man die Anlage mal verlassen möchte.


Zimmer

5.0

Die Zimmer/Bungalows und Bäder sind frisch renoviert und picobello sauber. 2 Flaschen Wasser gibt es jeden Morgen. Der WLAN-Empfang ist in der ganzen Anlage gut. Es gibt Bungalows mit Pool, Whirlpool und mit kleiner Veranda.


Service

6.0

Der Serivce in allen Abteilungen war absolute Spitzenklasse. Angefangen vom Zimmerservice (eingelassener Whirlpool mit Blüten, frischem Obst und "Welcome"-Blüten auf dem Bett). Kai ist ein wahrer Engel. Absolut gründlich in der Reinigung und sehr sehr fleißig. Die Rezeption, die versucht unmögliches möglich zu machen. Die Poolboys und die Köche sind sehr freundlich und unterhalten sich auch mal gern mit dem Gast. Die Gastronomie mit Bonny und ihrem Team Anu, Mam, Pu, Tare, Ao, Chop, Noodang


Gastronomie

6.0

Frühstück- und Abendbüfett sind abwechsungsreich und sehr gut. An der Bar gibt es täglich eine Happy Hour. Wir hatten Halb-Pension gebucht und uns für ein kleines Guthabenkonto entschieden. Mit den Getränken und Spa-Besuch hatten wir damit auch noch gespart. Wir erhielten täglich ein freies Getränk pro Person an der Bar. Der absolute Hammer war, wenn es Abendessen am Strand gab. Mit viel Aufwand wird dort wunderbar eingedeckt und das sehr leckere Büfett aufgebaut. Dabei kann man beim Tanz und


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt im Hotel ein bis zwei tägliche und abwechslungsreiche Aktionen (Thailändisch-Kochkurs, Serviettenfalten, Thailändisch sprechen, usw) auf dem Programm. Abends gibt es immer wieder mal Livemusik, thailändischer Tanz oder eine sensationelle Feuershow.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tanja (26-30)

März 2019

Ruhige Erholungsoase im Grünen auf Koh Samui

6.0/6

Ruhige Erholungsoase im Grünen auf Koh Samui. Wer ein etwas anderes Hotel sucht ist hier genau richtig. Das Hotel liegt abgelegen von jeder Touristenstraße und ist einem Hang erbaut. Es gibt keinen Lift deswegen ist die tägliche Sporteinheit garantiert. Der Strand, eine eigene Bucht, ist wirklich traumhaft und wird so gut wie nur von Hotelbewohnern genutzt.


Umgebung

5.0

Wer Ruhe und Abgeschiedenheit sucht ist hier genau richtig. Es gibt eine tolle Strandbar in unmittelbarer Nähe und 3 Restaurants in Laufweite. Supermarkt und Shoppingmöglichkeiten sind ohne den vom Hotel angebotenen Shuttleservice oder ohne eigene Motorisierung nicht erreichbar. Der Shuttleservice vom Hotel ist jedoch zu einem angemessenen Preis und zu guten Zeiten verfügbar und bringt einen in die wichtigsten Ortschaften auf der Insel.


Zimmer

5.0

Wir haben, aufgrund eines vor Ort gebuchten Zimmerupgrades, die Zimmer Deluxe Spa Villa und für die zweite Hälfte unseres Urlaubs die Deluxe Pool Villa Ocean View getestet. Zwar sieht man in der einen oder anderen Ecke, dass das Hotel kein Neubau mehr ist aber alles in allem sind die Zimmer sehr schön und immer sauber. Das Zimmer wird 2x am Tag gereinigt. Man kann jedoch, der Umwelt zuliebe, auf die Zimmerreinigung verzichten. (Man erhält einen Cocktailgutschein als Gegenleistung) Die Betten s


Service

4.0

Sehr zuvorkommender, netter Service und immer auf Sauberkeit bedacht. Auch die Damen am Empfang waren sehr hilfsbereit und kompetent. Was wir wirklich bemängeln und uns ärgert ist das reservieren von Liegen am Pool und am Strand. Jeden Morgen vor dem Frühstück sind fast alle Liegen und Schirme reserviert. Hier sollte das Hotel wirklich mehr drauf achten und Handtücher / Jacken etc. konsequent entfernen.


Gastronomie

4.0

Das Essen schmeckte sehr lecker, wir haben nur Mittag im Hotel gegessen. Die Preise sind für Thaiverhältnisse sehr hoch. Das Frühstück ist ausbaubar. Es ist zwar alles vorhanden aber grundsätzlich sehr eintönig. Wir sind in Thailand einfach bisher besseres gewöhnt. Geschmacklich ist aber alles gut und es ist für jeden etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

4.0

Von Tischtennis über Kanu bis zu einem kleinen Fitnessstudio ist viel geboten. Es gibt keine Animation was wir sehr genossen haben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kristoffer (26-30)

Februar 2019

Traum-Urlaub auf Samu

6.0/6

Wir hatten die Pool-Villa 300 mit einer super Aussicht..Sind teilweise schon ein bisschen in die Jahre gekommen, aber im großen und ganzen Top.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne (46-50)

Februar 2019

Wir würden wieder kommen.

5.0/6

Ein sehr schönes Hotel mit Hindernissen. Man sollte wissen daß das Hotel nur über viele Stufen zu erreichen ist. Für ältere Menschen ungeeignet. Als wir da waren ist ein älteres Ehepaar abgereist, da die Stufen nicht machbar waren.


Umgebung

3.0

sehr abgelegen. Massage am Strand ist sehr zu empfehlen, wer aber mal eben schnell was shoppen möchte ist hier falsch.


Zimmer

5.0

wir hatten eine Poolvilla. das war prinzipiell super außer das dort die ganze Zeit die Sonne rein schien und der Pool Badewannen Temperatur hatte. Freunde hatten auch eine Poolvilla mehr im Schatten gelegen die konnten den Pool öfter nutzen. A ber das ist meckern auf hohem Niveau 😉


Service

4.0

immer freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

4.0

Das Essen war sehr gut.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans-Jürgen (61-65)

Januar 2019

Es war sehr schön in diesem Hotel, sehr ruhig .

4.0/6

Sehr schöne Hotelanlage mit schönem Garten. Jeder hat einen eigenen Bungalow teilweise mit Schwimmbad oder Whirlpool.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen ca. 30 min entfernt.


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mike & Peggy (46-50)

Oktober 2018

Einfach nur "SCHAU"!

6.0/6

Nach einem diesmal sehr langen, umständlichen Flug (klar, aus Berlin!) kamen wir endlich wieder in Samui an. Ziemlich kaputt, wuden wir sehr freundlich im Centara mit einer Erfrischung empfangen. Da waren wir nun und wir haben uns sofort in diesem Ambiente wohlgefühlt! Alles sehr geschmackvoll, ruhig für uns, so wie wir es uns gewünscht hatten! " Welcome in Thailand".... Ab da: kein" MUSS" und schon gar nichts " SCHNELL"!!


Umgebung

4.0

Transfer ging schnell. Vom Hotel sind wir z.Bsp. zum Wat Khunaram Tempel ( Mönchsmumie) alleine gelaufen.Am Strand lief es sich auch gut, sind aber nur bis zum muslim. Dorf, dann war für uns aus verschiedenen Gründen Schluss! Man kann was unternehmen...einfach mal mutig sein und los!!!


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Spa Villa und waren voll begeistert. Auch die Einrichtung war sehr geschmackvoll, wenn auch mit leichten Gebrauchsspuren. Großes Bad, mega großes Bett mit ganz tollen Kissen! Zimmerservice war grandios. Sogar am Abend kam das Zimmermädchen noch einmal vorbei, fragte ob alles i.O. ist,knipste das Licht an, klappte die Bettdecken nett auf und legte 2 Schokis ins Bett, wie schau!! Eine tolle Idee ist auch der "Green Day"- d.h. an diesem Tag wünscht man keine Zimmerreinigung und dafü


Service

5.0

Probleme hatten wir nicht. Toll war, dass wir unsere Zimmer am Abreisetag ohne Gebühren verlängern durften.


Gastronomie

6.0

Jeden Abend gab es ein anderes Buffet und ein kleines Abendprogramm. A.I. Gäste durften a la carte essen, oder sich am Buffet bedienen. Wir hatten nur Frühstück und der Plan war echt wie immer Auswärts zu essen. Da aber die Auswahl an den Gaststätten wirklich sehr gering ist, haben wir uns für den "Baht Bonanza" entschieden. Bsp. man zahlt 10000 Baht- das Centara gibt 5000 Baht dazu und man hat die Summe 15000 Baht zur Verfügung. Nach oben ist alles möglich. Wir hatten echt zu tun die Summe aus


Sport & Unterhaltung

4.0

Wie gesagt, Abendprogramm war dezent und für uns sehr angenehm. Mittwoch war am Strand Kino..was für eine schaue Idee!! Klasse Spa Angebot!! Und ansonsten haben wir uns am Meer und am Strand entschleunigt! Wir konnten sogar ins Meer zum Baden. Es gabe keine Feuerquallen und es war erstaunlich sauber!!! Der Strand wurde täglich gereinigt und sogar am Nachmittag, als die Wellen Seegras anspülten, wurde sofort alles entfernt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

Oktober 2018

Würden wieder buchen

5.0/6

Jeder Gast hat seinen eigenen Bungalow mit kleiner Terasse. Der Strand ist sehr gepflegt. Ebenso die Poolanlage. Da am Hang liegend alles durch Treppen erreichbar.


Umgebung

5.0

Umgebung landestypisch. Hotel in Hanglage. In schöner grüner Umgebung.Sehr ruhige Lage.


Zimmer

4.0

Zimmer sehr sauber. Klimaanlage lässt sich nur leider nicht einstellen.


Service

6.0

Personal in allen Bereichen sehr freundlich.


Gastronomie

5.0

Im Restaurant Essen überwiegend in Buffettform. Für jeden was dabei und auch sehr schmackhaft und ausreichend.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir wollten einen Erholungsurlaub und haben ihn auch bekommen. Es gibt die Möglichkeit für Fitness, Kanu, Tischtennis, Bowle, Wellness ect. Für uns ausreichend.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffi (19-25)

September 2018

Schönes Hotel

5.0/6

Das Hotel liegt etwas abgelegen im Süden von Koh Samui und besteht aus lauter kleinen Bungalows. Der private Strand ist schön und ruhig. Das Hotel hat 3 schöne Pools. Frühstück war sehr lecker. Das Hotel bietet einen Shuttle Bus nach Lamai und Chaweng an. Warn zwar anfangs etwas enttäuscht, dass das Hotel doch so abgelegen ist, jedoch sind wir trotzdem überall hingekommen und waren im Nachhinein sogar froh dieses Hotel gewählt zu haben. Der Strand in z.b. Chaweng war im Vergleich sehr überlaufen. Können das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen.


Umgebung

3.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (46-50)

September 2018

Thailand 2018

5.0/6

Schönes Hotel, etwas abgelegen, aber toll zum erholen. Nettes Personal. Schöne saubere Unterkünfte. Sehr schöner Strand.


Umgebung

4.0

Vom Flughafen ca. halbe Stunde zum Hotel. Nächste große Stadt Lamai in ca. 10 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Sehr zu empfehlen der Nachtmarkt sonntags in Lamai.


Zimmer

6.0

Hotelanlage mit kleinen Bungalows. Sehr schön eingerichtet und sehr sauber.


Service

5.0

Sehr freundliches zuvorkommendes Personal.


Gastronomie

6.0

Wir hatten all inclusive gebucht und das war auch gut so, ansonsten wäre es etwas teuer geworden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Fitnesstraum sehr gut, poolanlagen sehr schön. Abends gab es kleinere Darbietungen z. Bsp. Feuershow, thailändischer Tanz, live Musik. Filmvorführung am Strand , dies leider nur englisch, man söllte vielleicht etwas mehr an die deutschen Gäste denken.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ronny (41-45)

September 2018

Perfekter Badeurlaub in Thailand

6.0/6

Schönes ruhiges Hotel abseits von Lärm und Trubel. Für einen erholsamen Strandurlaub bestens geeignet. Alle Mitarbeiter waren freundlich und in jeglicher Hinsicht hilfsbereit. All Inclusive wurde von uns bewusst nicht gebucht. Wir unterstützten dann doch lieber die lokalen Restaurants. Drei davon sind in 10 Minuten fußläufig zu erreichen. Wunderschön gelegen und gleich verbunden mit einem Abendspaziergang. Das Frühstück im Hotel war vielfältig und reichhaltig. Der Hotelstrand ist sehr gepflegt und Badespaß ist garantiert. Zu sämtlichen gebuchten Ausflügen wurden wir direkt am Hotel abgeholt. Insgesamt war das Centaras Villas Samui eine sehr gute Wahl für unseren Thailand Urlaub. Generell wohl für jeden Urlauber, der sein Augenmerk auf Ruhe und Erholung setzt.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marcel (41-45)

September 2018

einer unseren besten Urlaube der letzten Jahre

6.0/6

Wir waren im September im Centara Villas Samui. Das Hotel hat uns spitzenmäßig gefallen. Ja es gibt viele Treppen, da es an einem Abhang gelegen ist, aber für einen Bade- und Erholungsurlaub ist es 2 -3 mal am Tag ohne Mühe möglich, die bei uns zum Beispiel etwa 100 Stufen zurückzulegen. Da ist man vielleicht 5 Minuten unterwegs. Ansonsten ist das Personal super super freundlich, wir hatten mehrfach sogar die Gelegenheit unsere Wünsche und Anregungen mit der Hotelleitung zu besprechen, die sich fast täglich nach dem Befinden der Gäste erkundigt hat. Das haben wir so noch in keinem Urlaub erlebt. Sowohl ich als auch meine Frau waren der Meinung, dass das Hotel auch gern mit 5 Sternen hätte bewertet sein können. Ich habe vor dem Urlaub auch negative Bewertungen gelesen (macht man ja heute so :-)) und kann jetzt nach dem Urlaub für mich feststellen, das kein einziger der negativen Punkte von mir bestätigt werden konnte. Danke für zwei wunderschöne Wochen!


Umgebung

6.0

Für Erholungssuchende im Süden der Insel gelegen und deshalb eher im ruhigen Teil der Insel. Ein Vorteil ist auch, dass wenn man sich einen Roller im Thailändischen Linksverkehr ausleiht, nicht so im Straßenverkehrsstress gefangen ist. Der Strand ist bei Ebbe eher flach, man kann aber gut baden und an einigen Stellen dank eines Riffs auch gut Fische beim Schnorcheln sehen. Dazu ist er sehr ruhig. Es gibt Stellen, an dem man gut baden (Sandboden) oder Schnorcheln (Steine) kann.


Zimmer

6.0

Toller eigner Bungalow, daher keine Nachbarn hinter der Zimmerwand.


Service

6.0

Unbeschreiblich nett, zuvorkommend, hilfbereit und freundlich


Gastronomie

6.0

wir hatten AI und hätten und aus vielleicht 20 Essen plus Buffet was heraussuchen können, was alles lecker war. Ich hatte nicht geschafft, alles was ich wollte einmal in 2 Wochen zu probieren. Traumhaft und dabei direkt am Strand.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab eine dezente Animation am Abend, eine gute Poolanlage und keine nervigen Animateure über den Tag. Danke, bitte nicht ändern


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mono (26-30)

Juli 2018

Toller und entspannter Urlaub! Gerne wieder!

6.0/6

Das Hotel liegt in einer ruhigeren Ecke und jeder hat seinen eigenen kleinen Bungalow. Es wird täglich sauber gemacht und man bekommt zwei Flaschen Wasser.Eine sehr schöne Raumausstattung und super gute Kissen und wir hatten mit Blick zum Meer und zwei Sonnenliegen vor der Eingangstür. Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und haben uns immer bei Fragen super geholfen! Ein ganz großes Lob an alle Mitarbeiterinnen vom Spa Bereich! So lieb und freundlich. Die Massagen und Peelings waren ein Traum und wir fühlten uns so wohl! Das Hotel ist sehr sauber und der Service ist gut. Frühstück ist international gehalten und man bekommt immer frisches Obst. Den Shuttle Service zum Supermarkt fanden wir sehr praktisch und wir empfehlen das Angebot mit dem Shuttle zum Nachtmarkt nach Fisherman´s Village zu nutzen! In allem ein sehr schöner entspannter Urlaub mit einer absoluten Empfehlung!


Umgebung

5.0

Ruhig gelegen. Eigener sauberer Strand. Nur Hotelgäste und man kann auch zu Fuß weiter spazieren zu anderen Stränden.


Zimmer

6.0

Geräumiger Bungalow mit eigener Terrasse und Sonnenliegen. Sauberes und großes Bett, tolle Kissen. Ventilator und Klimaanlage liefen gut, Ventilator wurde bei längerer Nutzung etwas lauter. Große offene Dusche, ab und an gab es Schwankung,was die Temperatur in der Dusche anging.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mike (19-25)

Juli 2018

Schöner Urlaub, Hotel ist zu empfehlen

5.0/6

Das Hotel ist sehr ruhig und abseits der Hauptorte gelegen und echt sehr schön. Die Unterkünften sind auch völlig in Ordnung, die vielen Treppen halten einen gut auf Trapp! :) Da es am Hang gebaut ist, gibt es daher auch sehr viele schöne Ausblicke.


Umgebung

5.0

Abseits vom Trubel und schön ruhig. Ca. 300 Meter abwärts sind 3-4 schöne Restaurants, wo das Essen jedes Mal lecker war. Insbesondere das Fishermans ist sehr zu empfehlen. Die anderen allerdings ebenso! In Chaweng kann man das Schwesterhotel per Shuttle (allgemein sehr gut) kostenlos nutzen. Sollte man sich auf jeden Fall mal angucken. Meiner Meinung nach kommt das typische Thailand-Feeling dort nicht auf. Allerdings ist die Poollandschaft sehr modern, der Strand sehr schön. Das Hotel ist seh


Zimmer

4.0

Ordentlich. Keine Makel.


Service

6.0

Alle sehr bemüht und zuvorkommend. Das Englisch ist auch passabel. In Khao Lak haben wir anderes erlebt.


Gastronomie

3.0

Das Hotelessen ist in Ordnung, aber auch nichts besonderes.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt verschiedene Aktionen wie die Crew gegen Gäste im Volleyball. Außerdem steht eine Tischtennisplatte bereit. Wir waren zur WM 2018 dort und an der Bar haben die Kellner(innen) auch für gute Stimmung gesorgt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nikolai (31-35)

Mai 2018

Stoße nicht deine Füsse und werde nicht gebissen!

3.0/6

Heute aus Koh Samui zurück gekehrt und möchte gerne als erstes meine Zeit widmen um ein objektive und sachliche Bewertung da zulassen. Zuvor habe ich einige Bewertungen gelesen und bei einigen sträuben sich mir die Haare, wie z. B. bei dieser " Konnte so einige Bewertungen so gar nicht nachvollziehen: steinig? flach? Nichts davon, super sauberer Sand, die großen Felsen ca700m vom Strand bilden eine natürliche Schutzwand, die schaffet es prima die großen Wellen zu brechen, so dass es sich wunderbar schwimmen und baden lässt. Wer die großen Wellen braucht, kann den Tag auf Centara Grand in Lamai verbringen, ich fand diesen Strand viel gemütlicher und angenehm." -> an dieser Stelle möchte ich meine Korrektur einbringen: die besagte Schtzwand liegt genau 100 m vor dem Strand, die sorgt dafür das in der Tat die Wellen abgefangen werden. Allerdings, das Wasser welches durch die Schutzwand durchsickert sammelt sich zwischen dieser Schutzwand und dem Strand. Das Wasser ist extrem drecking, weil dort Lehmbrocken oder andere Elemente schwimmen, die aus der "Schutzwand" mitrausgespült werden und das Wasser enorm verdrecken. Schwimmen kann man dort nicht, weil es einfach nicht tief genug ist. Die ersten 50 m ist an einigen Stellen Sand und an einigen sind scharfe und harte Steine anzutreffen. Die nächsten 50 m vor der "Schutzwand" wird es noch flacher und dann sind nur noch Steine wieder zu finden. Wo man da schwimmen soll, ist mir ein Rätsel. Wenn man dort aus dem Wasser kommt uns dich den Fuss nicht aufgerissen hat, kann man froh sein. Fazit: nach Lamai oder Changweng ausweichen, dort sind die Strände so wie sie sein sollten!


Umgebung

2.0

Lage ruhig und angenehm. Soweit so gut. Allerdings wenn man zu Fuß zum 30 min entfernten Family Mart gehen wollte, dann hat man das Problem gehabt, das dort auf der Straße Hunde rumlaufen, die glauben sie müssten ihr Revier verteidigen. Sich den Passanten annähern und diese sehr aggressiv anbellen. Wir mussten ein mal einen Mofa Fahrer stoppen und diesen bitten uns bis zum Hotel zu fahren und einmal einen vorbeifahrenden SUV. Die Vorstellung von einem Hund in Thailand gebissen zu werden, fanden


Zimmer

2.0

Soweit in Ordnung. Nur das Spaltmaße (ca 1,5 cm) unten in der Tür vorhanden war und somit Geckos im Zimmer wieder zu finden waren. Die Spaltmaße wurde später auf Anfrage geschloßen. Somit war nur noch seitlich Spaltmaße vorhanden an der Eingangstür, weil man die Tür nicht feinjustiert war. Das hat uns irgendwann nicht weiter gestört.


Service

3.0

Das Personal war soweit ziemlich freundlich. Allerdings wäre ein Buffet besser gewesen. Für a la Carte gingen teilweise 1,5 Stunden drauf nur für Mittag oder Abendessen. Wartezeiten waren lange.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Interne Freizeitangebota waren soweit in Ordnung, wie z. B. Volley Ball spielen. Beim Fitnessraum, gleiches Problem wie beim Familiy Mart: Hunde. Mir persönlich kammen sie nicht zu Nahe, aber andere Touristen wurden von den Hunden extrem erschreckt durch anbellen und hinterherlaufen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christian (36-40)

April 2018

Sehr schönes Hotel in ruhiger Lage

6.0/6

Das Hotel liegt in ruhiger Lage und ist Perfect zum erholen.Das Angebot an Getränken und Speisen ist sehr gut ,es ist sehr sauber und das Personal ist einfach Super nett und zuvorkommend.Wir können das Hotel nur weiterempfehlen.


Umgebung

6.0

Wer Erholung sucht ist hier genau Richtig.


Zimmer

6.0

Wir hatte eine schöne Gartenvilla mit Blick auf das Meer einfach nur schön.


Service

6.0

So nettes Personal ist schon selten einfach klasse.


Gastronomie

6.0

Die Abwechslung und Auswahl ist schon sehr sehr gut


Sport & Unterhaltung

6.0

Wer Sport um Urlaub braucht soll es machen... Sonnst Pool alle sehr schön gelegen und sauber und für uns wichtig keine aufdringliche Animation alles sehr entspannt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine Bauer (46-50)

April 2018

Traumhafte Location für Ruhesuchende Thailandfans

6.0/6

Villen-Resort mit Familiärer Atmosphäre. Personal stets hilfsbereit und freundlich bei Sprachbarrieren hilft das englisch sprechende Personal jederzeit gerne aus. Abends war das Essen ob als Buffet oder à la carte sehr lecker und auch Sonderwünsche würden gerne erfüllt. Das Frühstück als Buffet war zwar nicht sehr abwechslungsreich, man hat aber immer etwas leckeres gefunden. Wir hatten auf Nachfrage der Hotelleitung am ersten Abend bemängelt, dass eine Steckdose im Bad fehle und das verstauen der Koffer nicht möglich wäre, auch das der Stöpsel des Waschbeckens nicht schließt, was direkt am selben Abend bzw. am darauffolgenden Tag behoben wurde. Wir hatten eine tolle poolvilla mit Meerblick, der allerdings durch Pflanzen und Dschungel zugewachsen war. Uns hat das nicht gestört, denn dadurch hat man sich noch ungestörter und naturnaher gefühlt. Unsere Bilder zeigen das auch. Wir waren 16 Nächte im centara Villa Resort und haben uns extrem wohl gefühlt. Das Resort liegt etwas abseits aber wir hatten direkt am Abend der Ankunft einen Roller (direkt den Hügel runter nach dem ersten Restaurant links, übrigens super essen dort) gemietet, mit dem wir die Insel erkunden konnten. Lamai und Chaweng sind leicht mit dem Roller zu erreichen. Mit den Hunden haben wir keine negativen Erfahrungen gemacht, eher positiv. Wir haben uns immer von ihnen beschützt und begleitet gefühlt! Wir wollten einen entspannten Urlaub, uns treiben lassen, gutes Essen und die freundliche thailändische Gastfreundschaft und Mentalität genießen. Das haben wir im centara Villas definitiv gefunden !


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Airport dauert ca. 45 Minuten


Zimmer

6.0

Das Zimmer war geräumig allerdings wäre ein kleineres Bett ausreichend und man hätte mehr Platz für eine weitere Sitzgelegenheit. Der Stauraum für Klamotten etc. war definitiv zu wenig aber ich hätte sicher wieder zu viel eingepackt! Dank Frau Jongmann konnten wir unsere Koffer nach dem auspacken abholen lassen und das Personal lagerte sie für uns bis zur Abreise. Danke nochmal an Frau Jongmann für das Angebot !


Service

6.0

Zimmerreinigung morgens und abends mit pull down Service und der leckersten Betthupferl Schokolade der Welt


Gastronomie

6.0

Super. Das einzige was mir persönlich gefehlt hatte, war Salami zum Frühstück..... Ich weiß, 2,5 Wochen geht auch ohne und ich habe es ja auch überlebt? Die Lage des Restaurants (hier gibt es Frühstück, Mittags Snacks und Dinner) direkt am Beach ist ein Traum und für Raucher gibt es sogar einen Raucherbereich!!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Keine lästige Animation was von uns auch so gewünscht war! Die 3 Pools waren immer sauber und das gesamte Gelände wurde regelmäßig in Schuss gehalten. Der Strand war sauber, das wasser klar, allerdings bei Ebbe sehr warm (Wasser) und flach. Wir waren trotz Poolvilla auch in den Pools und am Strand. Wellness : Personal fachkundig, englischkenntnisse könnten besser sein, aber Verständigung mit Hand und Fuß führt auch zum Ziel und kann sehr lustig sein und lachen ist bekanntlich gesund ? Die Villa


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bardhyl (26-30)

März 2018

Als Entspannungsurlaub empfehlenswert

6.0/6

Unser Ziel war es ein schönes Hotel in ruhiger Lage zu finden und das ist es definitiv! Roller/Auto mieten ist generell auf der Insel ein muss!


Umgebung

6.0

Ruhige Lage. Die Insel ist relativ klein und man kommt mit dem Auto/Rolle überall sehr gut und schell hin.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Wir hatten nur das Frühstück gebucht. Mehr zu buchen ist mMn nicht zu empfehlen. Außerhalb des Hotels schmeckt es viel besser und es ist günstiger.


Sport & Unterhaltung

6.0

Kann ich nicht bewerten, da wir jeden Tag mit dem Mitwagen unterwegs waren. Das Gebiet Nähe Chaweng Beach und Fishermans Ville ist zu empfehlen, wenn man Abends essen und trinken gehen möchte.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabriele (51-55)

März 2018

Paradiesischer Urlaub

6.0/6

Wir suchten eine Anlage abseits von Trubel und haben hier einen paradiesischen Ort gefunden . Alles super sauber in der Anlage und am Strand und super gemütlich mit viel Privatsphäre an den Pools . Die Hotelanlage ist schon etwas in die Jahre gekommen aber es wird ständig alles in Ordnung gehalten , gestrichen erneuert Gegärtnert usw


Umgebung

6.0

Super ruhige Lage Hotel ist in Hanglage gebaut , jeder wohnt wirklich sehr privat und unbeobachtet . Man sollte aber gut zu Fuß sein da zu einigen Bungalow viele Treppen zu bewältigen sind aber durch die parkähnliche Gestaltung ist es auch immer ein Erlebnis . Lange strandwanderungen sind nicht möglich aber ein paar hundert Meter geht nur das man da viel Schmutz und Unrat sieht ( schlimm wie so schöne Paradiese versaut werden ) Wir hatten einen Roller gemietet und haben viele andere Strä


Zimmer

6.0

Alles war da Schöne Einrichtung mit Tresor auch das Bad war sehr groß In den Betten haben wir wunderbar erholsam geschlafen nur die Kimaanlage war sehr ungewohnt laut und man wird directl angepustet aber ohne war es zu heiß Man gewöhnt sich auch daran


Service

6.0

Super nettes Personal Vom Kellner bis zur Putzfrau und alle Hotelangestellten immer aufmerksam und zuvorkommend .


Gastronomie

6.0

Wir hatten Frühstück gebucht Und da blieben keine Wünsche offen . Nudelgerichte , Reisgerichte , Gemüse , Thaispezialitäten und auch viele Sorten Kuchen Eierspeisen aller Art Viele Säfte und ganz viel leckeres Obst . Zum Abend gab es verschiedene Buffet Themen Seafood ,amerikanisch , internationale Küche usw Es wurde gegrillt und gekocht , wir fanden es lecker ,es war aber etwas preisintensiver als wenn man außerhalb gegessen hat .


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir wollten keine Animation Es wurde aber täglich etwas angeboten Zu basteln mit Palmblätter, Handtuchfiguren kreiren , Kochkurse usw An der Rezeption haben wir einen Ausflug gebucht dort waren viele Angebote zur Auswahl


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christine (51-55)

März 2018

Traumurlaub, absolute Weiterempfehlung!

6.0/6

Wir hatten einen ganz tollen Aufenthalt im Centara Villas. Besonders zu erwähnen ist das leckere Essen und das überaus nette Personal vor allem im Restaurantbereich. Die Anlage und die Villen sind sehr gepflegt.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen sind wir ca. 40 Minuten zum Hotel gefahren. Das Hotel liegt sehr ruhig und eher etwas abseits. Allerdings war uns dies bekannt und genau dass was wir wollten.


Zimmer

6.0

Doppelbett und zusätzliche Schlafmöglickeit in einer Nische. Klimaanlage, Deckenventilator, Wasserkocher, Minibar, Tresor, TV, Dusche, Föhn. Die Betten waren sehr gut, wir haben sehr gut geschlafen.


Service

6.0

Das Personal dieses Hotels war überaus freundlich und zuvorkommend. Man fühlte sich total wohl. Vor allem im Restaurantbereich war immer ein kleines Gespräch möglich.


Gastronomie

6.0

Wir hatten AI gebucht und waren total zufrieden. Frühstücksbüffet, mittags nach Karte und abends täglich wechselnde Themenbüffets oder nach Karte. Es war sehr gemütlich und direkt am Strand gelegen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Drei Poolanlagen, toller Strand, Massagen können in der Analage zugebucht werden. Abends gab es z. B. eine thailändische Tänzergruppe, Livemusik, Feuershow, Kino am Strand, Quizabend


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Othmar (61-65)

März 2018

Es war wunderschön, wir haben uns sehr wohlgefühlt

5.0/6

Das Hotel liegt sehr schön und ruhig, es ist sehr gepflegt und sauber. Das Personal freundlich und zuvorkommend. Der Strand und die Pools sauber. Die Hotelmanagerin war sehr freundlich und zuvorkommend.


Umgebung

6.0

Die Fahrt dauerte ca. 35 - 40 Minuten. Wir haben eine Inselrundfahrt gemacht und da war auch ein Tempel und der Großmutter - Großvaterfelsen in der Nähe.


Zimmer

6.0

Wir haben sehr gut geschlafen, die Betten waren super. Das Zimmer war mit Kühlschrank, Klimaanlage, Ventilator, Wasserkocher, Safe und Sat-TV ausgestattet. Auch das Bad war in Ordnung.


Service

5.0

Freundlich.


Gastronomie

5.0

Das Essen war gut, Buffet und A-la-Carte, nur bis die Getränke kamen, dauerte es. Die Atmosphäre war angenehm.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Spa-Angebot war super, die Poolanlagen ebenfalls. An einigen Tagen gab es Abendvorführungen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tester (31-35)

März 2018

Preis- Leistung ok, sauber, alles gut soweit

4.0/6

Moderne Hotel Anlage miot mehreren Pools und eigenem Strand. Liegt allerdings total abgelegen. Ansonsten super Service, da wir auch ein Upgrade erhalten hatten.


Umgebung

2.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

Februar 2018

Traumurlaub

6.0/6

Das Hotel hat einen wunderschönen privaten Strand und außerdem 3 tolle Pools. Wir hatten eine Poolvilla mit privatem Pool und würden jederzeit wieder kommen. Das Essen war lecker und der Service sehr freundlich und hilfsbereit. Es wurden jeden Nachmittag verschiedene kleine Aktionen angeboten, wie z.B. Cocktails mixen oder Obst und Gemüse schnitzen. Außerdem gab es tolle Themenabende! Die holländische Managerin hat immer wieder den Kontakt zu den Gästen gesucht um zu helfen und das Hotel noch zu verbessern. Wir hatten einen wunderschönen, erholsamen Urlaub!


Umgebung

5.0

In der Umgebung ist leider nicht viel los. Aber man kann mit einem Shuttle in die City fahren und dort auch im Schwesterhotel am Strand oder am Pool liegen.


Zimmer

6.0

Unsere Poolvilla war der Wahnsinn :)


Service

6.0

Super freundlich und die Putzfrauen hinterlassen gerne kleine Coupons für einen Cocktail oder ähnliches!


Gastronomie

6.0

Leckeres Essen und nette Themenabende mit All you can eat Buffet.


Sport & Unterhaltung

5.0

Eher ein Hotel zum relaxen und entspannen. Aber man kann sich auch einen Roller mieten und die Insel erkunden oder mit dem Shuttlebus ins Zentrum fahren. Außerdem werden nachmittags kleine Aktionen angeboten. Außerdem gab es auch jede Woche einen Filmabend am Strand und an anderen Abenden waren Musiker da. Am Valentinstag wurde ein Dinner am Strand angeboten und alles sehr liebevoll dekoriert.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Natalie (36-40)

Dezember 2017

Alles wunderbar, sehr schöne Zeit!

6.0/6

Etwas abgelegen und weg vom Schuss, aber paradiesisch schön und ruhig! Wunderbares Frühstück, alles was man sich wünscht! Sehr freundliches Personal. Toller moderner Fitnessraum: von wegen 2 Geräte! 2 xLaufband, 2xVelo, 2xKrafttrainer,Hanteln, frische Handtücher, Duschkabinen und Klimaanlage. Alles super neu und zu meinem Glück wenig besucht. Und der Strand, ein Traum! Konnte so einige Bewertungen so gar nicht nachvollziehen: steinig? flach? Nichts davon, super sauberer Sand, die großen Felsen ca700m vom Strand bilden eine natürliche Schutzwand, die schaffet es prima die großen Wellen zu brechen, so dass es sich wunderbar schwimmen und baden lässt. Wer die großen Wellen braucht, kann den Tag auf Centara Grand in Lamai verbringen, ich fand diesen Strand viel gemütlicher und angenehm. Ich hatte Glück und konnte jeden Morgen an Yogastunde teilnehmen: zufällig war eine Yogalehrerin als Hotelgast mit dem Hotelmanagement kooperiert und es frei für andere Gäste angeboten. Einfach ein vollkommener Urlaub für die Seele und Körper!


Umgebung

4.0

Wie gesagt, schon weit vom Flughafen, Städte oder überhaupt kleinen Orten, recht abseits


Zimmer

6.0

Sehr zufrieden mit dem Zimmer(Gartenvilla), prima geschlafen: da war was von neuen Latexkissen und Matratze in der Zimmer Broschüre


Service

6.0

Zufrieden, alle sehr freundlich, Personal am Empfang sogar mehr, als die geübte Bedienung im Restaurant, Zimmermädchen sehr ordentlich und auch freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

5.0

Ich genoß die Abwechslung und Freiheit in die Restaurants aussehalb (10min zu Fuß) zu gehen, 2mal das Abendessen im Hotelrestaurant fandich persönlich nicht so prickelnd, ist aber Geschmackssache.


Sport & Unterhaltung

5.0

Also wem tägliches Schwimmen, Kannu oder Stand up Paddeln (hoteleigener Verleih) zu langweilig wird, kann ein Motorrad mieten oder die Ausflüge buchen, der Hotelbus fährt mehrmals täglich zu Ortschaften voll Touristenattraktionen und Shoppingsmöglichkeiten. Es geht alles


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Patricia (26-30)

September 2017

Sehr schönes Hotel

6.0/6

Tolles Hotel in einer ruhigen Lage, welches sehr zu empfehlen ist. Sehr schöner Strand und auch die Poollandschaft ist toll, besonders der zweite Pool.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ziemlich außerhalb


Zimmer

6.0

Zimmer waren sehr schön, mit allem, was man braucht. Kaffe und Wasser gab es dort auch umsonst.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich


Gastronomie

6.0

Schönes Frühstück mit genug Auswahl. Auch das Abendessen war gut, wobei man unten in den kleinen Ort auch super gut essen kann. Unser liebstes Restaurant war dort das Barracuda.


Sport & Unterhaltung

6.0

Abends hab es oft live Musik und ein kleines Fitnessstudio ist auch vorhanden. Am Strand gibt es auch diverse Angebote.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lena und Bastian (26-30)

September 2017

Toller Strandurlaub

6.0/6

Haben 10 sehr schöne Tage im Centara Villas Samui verbracht. Die Ruhige Lage war für uns nicht störend, da wir selber viel mit dem Motorroller unterwegs waren dieser ist für ca. 7 € pro Tag direkt über das Hotel zu buchen. Ich hoffe wir haben die Möglichkeit irgendwann wieder hier her zu kommen.


Umgebung

6.0

Sehr schöne ruhige Lage an einer kleinen Bucht, bei Ebbe ist es allerdings leider fast unmöglich ins Wasser zu gehen. Ein paar Minuten zu Fuß gibt es auch ein paar kleine Landestypische Restaurants, nur unbedingt eine Taschenlampe dabei haben da die Straßenbeleuchtung an der Straße ausgefallen ist. Der Chawengbeach ist in ca 30 Minuten mit dem Motorroller zu erreichen, wer sich nicht zutraut mit dem Roller zu fahren hat auch die Möglichkeit den Shuttel vom Hotel für ca 2,50 € pro Person und St


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Spa Villa mit eigenen Whirlpool auf der Terrasse. Super groß und geräumig, ordentlich nur an manchen Ecken müssten kleine Renovierungen vorgenommen werden. Schön wäre es nur wenn das Personal nach dem Reinigen der Zimmer die Gartentüren schließen würde. (Wir waren den ganzen Tag unterwegs und diese standen dann den ganzen Tag offen.


Service

6.0

Super freundliches Personal, alle waren immer sehr Hilfsbereit. - Mich hat beim Essen eine Mücke gestochen da kam gleich eine Mitarbeiterin aus dem Service und hat mir Mückenspray angeboten. - Die Reservierung eines Tisches im Jungle Club hat auch super funktioniert.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes Frühstück mit genügend Auswahl. Besonders die Kokosmarmelade fand ich sehr lecker, leider war diese am letzten Morgen aus ;-) Das Barbecue Buffet am Abend war sehr gut, tolle Beilagen und sehr gute Qualität vom Fleisch. Es werden auch ein paar typische Thai Gerichte zu sehr humanen Preisen angeboten.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carsten (36-40)

September 2017

Traumhafter Urlaub in ruhiger Umgebung

5.0/6

Centara Villas Samui ist eine sehr schöne Anlage in einer ruhigen Gegend von Koh Samui. Unser Garden View Bungerlow war wunderbar. Gute größe, sauber, guter Zustand. Wenn wir nochmal einen Urlaub auf Koh Samui verbringen, würden wir wieder das Centara Villas Samui wählen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt etwa 40 Minuten vom Flughafen entfernt. Um das Hotel herum ist nicht viel los. Es gibt drei Restaurants und eine Bar (oder sowas in der Art) in etwa 5 Gehminuten entfernung. Besonders das Baracuda hat uns gut gefallen. Waren fast jeden Abend dort zum Essen. Ein kleiner Kiosk ist ebenfalls vor Ort. Der nächste Supermarkt ist etwa 20 Gehminuten entfernt. Mit dem Shuttle Service kommt man gut und günstig nach Lamai (15 Minuten) und Chaweng (30 Minuten).


Zimmer

5.0

Wir hatten einen Garden View Bungalow für 10 Tage. Die Einrichtung war gemütlich und gepflegt, hatte ein schönes Badezimmer. Keine deutschen Fernsehsender, aber das war ziemlich egal. Man muss aber damit klar kommen, dass man entweder zwischen 27 und 32 grad im Zimmer hat, oder die Klimaanlage geräuschvoll ihre arbeit verrichtet. Kann man sich aber dran gewöhnen.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich. Man wurde überall gegrüßt. Zur Happy Hour wurde sowohl an den Pools als auch am Strand bedient. Mit ein wenig Englisch kommt man immer zum Ziel. Fast jeder auf der Insel scheint wenigstens ein bißchen Englisch zu sprechen.


Gastronomie

5.0

Wir haben nur mit Frühstück gebucht. Das konnte man bis 10.30 bekommen. Es gab zwar jeden Tag so ziemlich das gleiche, die Auswahl war aber groß genug. Es gab ein paar Thailändische Spezialitäten, Müsli, Obst, Rührei, Pan Cakes, Kuchen, Würstchen, Brot u.s.w. In den nahe gelegenen Restaurants außerhalb vom Hotel kann man sehr gut und preisgünstig essen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Da man Zwischen drei Pools und dem Hoteleigenen Strand wählen kann, ist die Chance hoch ein einsames , ruhiges Plätzchen zu finden.Zum schwimmen im Meer schadet es nicht Schwimmschuhe zu haben, da viele Krebse ihre Höhlen im Flachen Wasser haben. Wir wurden nicht gezwickt, aber es gibt ein besseres gefühl:-) Es lohnt sich auf jeden Fall Taucherbrille und Schnorchel dabei zu haben. Die Badebucht ist relativ Flach. Bei Ebbe wird das Wasser der geschützten Bucht warm wie eine Badewanne. Wir haben


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lars (36-40)

August 2017

Eine Tolle Zeit

6.0/6

Das Hotel hat eine etwas abgelegene Lage, was uns sehr gefallen hat. Wir wussten, dass wir nicht in einem 5 Sterne Hotel sind, was nichts Schlechtes bedeutet. Im Gegenteil: Es war wirklich schön da. Zu einem 5Sterne Hotel fehlt nicht wirklich viel. Es sind in der Umgebunf kleinere Einkaufsmöglichkeiten. Keine 5 Gehminuten gibt es Restaurants die Straße runter (Taschenlampe mitnehmen!). Es wird ein Shuttleservice angeboten, welcher sehr günstig ist. Das Personal ist durchweg freundlich und es ist zudem sehr sauber! Der Pool war leider etwas sehr "brennend" für die Augen, aber schön. Der Strand wird extrem gut gepflegt. Die Cocktails (wie fast überall in Thailand) werden nicht einheitlich gemischt. So hatten wir mehrfach den gleichen Coktail hintereinander bestellt, jeder sah anders aus und hat annähernd nach dem Originalrezept geschmeckt ;) . Das Restaurant ist auch gut gewesen, besonders das Fisch/Schalentier oder das Fleisch BBQ. Der Fitnessraum ist sehr klein, aber auch das ist bei einem Hotel keine Überaschung. Dadurch dass das Hotel etwas abgelegen ist, wird man am Strand nicht so häufig von VErkäufern angesprochen. Fand ich persönlich sehr gut. Alles in allem war es dort ein zauberhafter Urlaub. Wir waren 14 Tage da, sind aber viel mit Tuk-Tuk/Taxi und Hotelshuttle in der Gegend rumgefahren, haben Städte besucht und waren insgesamt häufig auch außerhalb der Anlage. Eine Tolle Zeit war es!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (31-35)

August 2017

Nettes,freundliches 4-Sterne Hotel, ruhige Lage,

5.0/6

Besonders ruhig gelegen, an einer kleinen Bucht, nahe Natien Beach. Chaweng befindet sich rund 35 Autominuten entfernt. Bis nach Lamai sind es Ca 15-20 Minuten. Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal. An einigen Stellen sieht man, dass zumindest die Zimmer( Badezimmer) mal wieder eine kleine Renovierung nötig hat. Kleiner Anmerkung: Je nach Lage der Villa, sollte man gut zu Fuß sein, denn hinunter zum Pool/Restaurant können es schon mal rund 100 Treppenstufen sein, die man "bewältigen" muss. Gutes Preis-Leistungsverhältnis!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bella (26-30)

Juni 2017

Für Leute die es eher ruhiger mögen

5.0/6

eine kleine oase im dschungel, meer und für honeymoon :) abseits vom trubel. für leute die es etas entspannter mögen. hotel war nicht ausgebucht.


Umgebung

3.0

sehr ruhige lage. nur mit dem hotel shuttle nach lamai 15min. oder chaweng 30 min.zu erreichen. airport 45 min. entfernt. ausflüge vom hotel buchbar.


Zimmer

6.0

unsere villa war klasse mit eigenem whirpool. alles sauber und freundlich.


Service

5.0

sehr nett. leider schlechtes englisch im hotel. restaurant und bar super service und qualität.


Gastronomie

6.0

gute karte für food und drinks. und das alles mit meerblick :) happy hour gibt es auch 2x tägl.


Sport & Unterhaltung

3.0

ausflüge vom hotel buchbar. kajak fahren uns tischtennis im hotel. wellness center vorhanden aber teuer.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Philip (19-25)

Mai 2017

Gerne immer!! :D

5.0/6

Schön abgelegene Lage, wunderschöner Strand. Perfekt für Entspannung und einfach mal die Seele baumeln lassen. Im Meer sollte man allerdings badeschuhe tragen. (Spitze Steine stellenweise) Super zum Schnorcheln. Keine tückische Strömung oder sonstige Gefahren.


Umgebung

6.0

Abgelegen, Roller oder Auto sollte man aufjeden Fall haben. Gibts im Hotel für 8€ am Tag. Helm nicht vergessen. Internationaler Führerschein wurde nicht verlangt.


Zimmer

6.0

Tolles Zimmer mit großem Bad und Regendusche! Klimaanlage und Zimmerventilatoren sind vorhanden. Kleiner Tipp: Zimmer nur jeden zweiten Tag putzen lassen, so bekommt man einen 150 baht Gutschein für die Bar.


Service

6.0

Super Service, immer Freundlich und Hilfsbereit. Generell waren die Menschen in Thailand alle sehr nett, egal ob Hotelpersonal, Kassierer oder Sonstiges, wir wurden überall mit einem Lächeln empfangen.


Gastronomie

6.0

Frühstück war top. Direkt am Strand gelegen, so hatte man schon beim Frühstück das Meer vor sich. An der Hauptstraße gegenüber vom Family Mart gabs eine Bar wo man lecker und abwechslungsreich essen kann.


Sport & Unterhaltung

5.0

Fitness- und Wellnesscenter vorhanden. Massagen bekommt man außerhalb, in unmittelbarer Nähe, günstiger. ;)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nadia (31-35)

April 2017

Nett war es... aber das reicht nicht

4.0/6

Die Hotelanlage ist nur was für sportliche. Egal wo man in der Anlage hin will, man muss viele Stufen meistern. Von unserem Zimmer bis zum Pool sind es 300 gewesen und wir waren nicht die entferntesten. Die Stufen sind bei Regen auch sehr rutschig, da viele Blätter auf den Wegen waren. Die Zimmer selber waren zweckmäßig....man sah das Alter der Möbel aber an. Wenn es regnete konnte man leider auch nicht auf der Terasse verbringen, da die Dächer viel zu kurz waren und man ordentlich nass wurde. Das Personal war unwahrscheinlich freundlich und versuchte bei Problemen so gut wie möglich zu helfen. Im Hotel gab es nicht wirklich ein Unterhaltungsprogramm. Der Strand war wunderschön und gepflegt und die drei Pools waren nie überfüllt.


Umgebung

3.0

Man müsste schon mit Taxi los um was zu unternehmen. Zu Fuß war leider nichts zu erreichen. Das Hotel ist ca. 1 Stunde vom Flughafen entfernt, was ich akzeptabel finde.


Zimmer

4.0

Alte Ausstattung die aber ihr Zweck erfüllte.


Service

5.0

Sehr freundliches Personal


Gastronomie

5.0

Sehr gutes Essen auch landesspezifische Küche haben Sie angeboten. Preislich war es auch in Ordnung.


Sport & Unterhaltung

2.0

Drei Pools. Eine Tischtennisplatte. Fitnessstudio mit zwei Geräten.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bärbel (46-50)

April 2017

Leider enttäuscht

3.0/6

Die Anlage war sicher ein mal sehr schön. Heute ist sie zugebaut und total in die Jahre gekommenen. Das heißt die Stühle und Tische fallen auseinander und die Auflagen sind teilweise verschimmelt. Das Personal ist freundlich gibt aber auf gezielte Fragen einfach keine Antwort. Ich war nicht die einzige die sich an den Brettern um das alte Bett doll gestoßen hat. Den gebuchten Gartenblick gibt es nicht. Es wurden und andere Villen angeboten, aber der Ausblick würde nicht besser. Frühstück ist ok. Der Strand enttäuschend.Preise in Restaurant und Spa sehr überteuert. Leider weit ab von anderen Orten und de Hotelschuttel muss im vorraus reserviert werden da nicht genügend Plätze, also keine spontanen Aktivitäten und der Transfer kostet in Top.


Umgebung

2.0

In unmittelbarer Umgebung ist nichts.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind sauber und ausreichend groß. Klimaanlage ziemlich laut. Das Bett sehr alt und hat rechts und links ein Brett an dem wir uns oft schmerzhaft das Bein gestoßen haben. Ebenso andere Gäste was an den verbundenen Beinen unschwer zu erkennen war.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Zu teuer.


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

stefan (51-55)

April 2017

Für einen unkomplizierten Urlaub zu empfehlen.

4.0/6

Ein ruhiges unkompliziertes Hotel ohne Animation und Trubel . Etwas abgelegen deshalb sollte man mobil sein.Wie schon öfter erwähnt liegt es an einem Hang, deshalb sind dort überall Stufen. Diese sind mit normalem Körperlichen Zustand aber kein Problem.Man kann sich einen Motorroller mieten oder mit dem Hotel Shuttle ( kostenpflichtig ) nach Lamai oder Chaweng fahren lassen. Es gibt in der Nähe ca. 4 Restaurant die wir aber nicht probiert haben.Sollen aber ganz gut sein.Das Abendbüffet ist ok aber gemessen an den sonstigen Essenspreisen fanden wir es etwas teuer.Frühstück fanden wir gut und ausreichend.Es ist keine Nobelherberge aber man kann dort einen entspannten Urlaub verbringen.


Umgebung

3.0

Die fahrt vom Flughafen zum Hotel dauert ca. 45 min. In der Nähe sind nicht sehr viele Highlights.Für Kinder finde ich ich die Anlage nicht geeignet.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Angela (41-45)

Februar 2017

Wunderschöne Bungslow Anlage abseits der Hektik

6.0/6

Das Centara Villas ist eine wunderschöne in den Hang gebaute Bungalow Anlage mit verschiedenen Kategorien an Bungalows. Wir waren jetzt bereits zum zweiten Mal in diesem Hotel und sind immer noch begeistert und werden auch wiederkommen. Das Personal ist sehr sehr nett und es wird einem immer schnell geholfen. Das Frühstück ist ausreichend mit genug Auswahl. Der Strand ist wunderschön und wird nur von diesem Hotel genutzt, also wie eine private Bucht. Durch das vorgelagerte Riff, ist es sehr relativ flach und daher auch toll für Kinder. Für Langstrecken- Schwimmer vielleicht eher nicht geeignet. Ich kann die vorherigen Meinungen bezüglich der vielen Steine und Korallen nicht bestätigen. Wir sind immer ganz normal auf Sand ins Meer. Kommt vielleicht auf die Gezeiten an. Das Hotel liegt abseits (ca. 6 km von Lamai) und ein Roller ist schon von Vorteil. Für uns eine tolle Mischung: tagsüber Entspannung pur und abends ins quirlige Lamai. Wenn man rechts aus dem Hotel die Straße runter läuft, gibt es 3 tolle Restaurants. Da das Hotel in den Hang gebaut ist, gibt es natürlich viele Stufen, darüber muss man sich klar sein und für Leute mit Gehbehinderung oder Familien mit Kinderwagen eher schwierig. Wir fanden es angenehm, da man sich dann wenigstens etwas bewegt. Der Manager hat jederzeit ein offenes Ohr für die Gäste und versucht auf die Wünsche einzugehen. Natürlich ist das Hotel kein Neubau und liegt ja auch direkt am Meer, von daher gibt es auch immer Renovierungsbedarf auf Grund der Meerluft, Regenzeit etc., jedoch wird ständig irgendwo in der Anlage wieder alles aufgehübscht. Es ist Holz, und das verwittert nun mal! Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Besuch...


Umgebung


Zimmer

6.0

Wir waren sowohl in der Spa als auch in der Pool Villa, beides war toll. Die Betten sind sehr bequem und auch die Badezimmer sind toll ausgestattet.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra und Denis (36-40)

November 2016

Traumurlaub

5.0/6

Das Hotel ist sehr ruhig gelegen, ca. 45min mit dem Taxi vom Flughafen entfernt. Eine sehr schön angelegte Hotelanlage mit insgesamt 3 Pools, von denen wir hauptsächlich den unteren Pool am Strand genutzt haben.


Umgebung

6.0

Wers ruhig und abgelegen vom Trubel haben möchte, ist hier genau richtig! Da es sich um unsere Hochzeitsreise handelte, haben wir uns bewusst für dieses Hotel entschieden. Ein Supermarkt ist ca. 20 Gehminuten entfernt. Das Hotel bietet kostenlosen Mountainbike-Verleih. Da es auf dem Berg gelegen ist, ist der Rückweg per Rad für manche recht anstrengend ;-)


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Aloha (26-30)

November 2016

Super Hotel mit ruhiger Lage

5.0/6

Schöne ruhige Lage direkt am Strand. - nettes Personal - recht sauber für Thailand - einige grobe Steine am Strand, aber trotzdem schön - kostenloser Kajak-Verleih (u.v.m.)


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernd (46-50)

August 2016

Lädt zum Entspannen und Erholen ein.

6.0/6

Wir hatten eine sehr Pool Villa mit sehr viele Privatphere; ebenso lädt das Restaurant / Bar am Strand zu erholsamen Stunden ein. Wir haben uns sehr wohl gefüllt in dem Hotel. Für Reisenden mit Ziel toller Entspanungsmomente sehr zu empfehlen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ines (31-35)

August 2016

Sehr entspanntes Hotel im Süden von Koh Samui

6.0/6

Wir haben uns bewusst für das Hotel Centara Villas Samui entschieden, da es weit weg vom Schuss liegt auf Koh Samui. Es liegt im Süden der Insel, touristisch ist diese Inselgegend nicht so erschlossen, wie Lamai oder Chaweng. Das Hotel hat uns sehr gefallen, es ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen, allerdings bietet es trotzdem jeden Komfort, den man gerne möchte. Wir hatten ein Pool Zimmer für 11 Nächte und haben dies wirklich genossen. Da gibt es eine eigene Terrasse mit eigenen Sonnenliegen und kann seinen eigenen 15m² Pool genießen. Die Anlage hat drei Pools, sowie einen eigenen Strandabschnitt. Links neben dem Strand gelangt man über kleine Felsen zu einer kleinen Bar "Cool Bar" direkt am Strand. Sehr idyllisch und nett. Geht man von dort weiter nach links durch den Wald gelangt man in eine kleine Fischerortschaft, wo es für uns nur ein passendes Lokal "The Barracuda" gab. Hier waren wir täglich essen und haben es wirklich genossen. Im Hotel hatten wir nur Frühstück inkludiert. Das Hotel ist für Rollstuhlfahrer nicht geeignet, da es in den Hang hineingebaut wurde es gibt einige Stiegen zu bewältigen. Das Personal ist sehr freundlich, jeden Abend gab es für uns 2 Cocktails gratis. Auch sehr nett, dass man noch dazu kleine Baraufmerksamkeiten wie Erdnüsse oder ähnliches dazubekommt. Das Frühstück war für uns ausreichend, war auf jeden Fall auf einem internationalen Niveau, man hat sich immer etwas gefunden (frische Früchte, Müsli, Joghurt, Speck, Eier, Kuchen, etc.). Das Abendessen im Hotel ist recht teuer, auch die Getränke sind doch um einiges teurer aus hotelextern. Die Zimmer wurden täglich gereinigt, Wasser und Kaffee wurde auch täglich aufgefüllt. Das Hotel bietet täglich einen kostenpflichtigen (aber sehr günstigen) Transfer nach Lamai oder Chaweng an, wir haben diesen Service einmal genutzt. W-Lan ist im gesamten Hotel kostenfrei, was auch nicht unpraktisch ist. Wir würden das Hotel auf jeden Fall weiter empfehlen und können nicht ausschließen, dass wir dort nochmals einen Urlaub verbringen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Philipp (26-30)

August 2016

Absolut zu empfehlen!

6.0/6

Wir haben 2 Wochen in einer Spa Villa verbracht und waren von Anfang an begeistert! Das Hotel liegt ziemlich ab vom Schuss, was wir aber bewusst so gewählt haben. Das Centara ist ein Ort, um sich wirklich zu erholen - entfernt vom Stress und Lärm.. Über viele Treppenstufen gelangt man an seine Villa (wir hatten die Spa-Villa), die sehr privat (ziemlich uneinsichtig) gestaltet ist. Das Zimmer ist superschön eingerichtet und es fehlt an nichts (Handtücher, Fön, Rasierzeug, Haarbürste, Zahnbürsten, ect..) - die Minibar wird täglich nachgefüllt,Kaffee und Tee sind kostenlos), ebenfalls gibt es einen kostenlosen Safe. Das Frühstück ist üppig und wirklich sehr lecker. Das warme Buffet wechselt täglich, es gibt auch Nudeln... Das frische Obst war köstlich! Ganz zu schweigen von der Aussicht, da das Restaurant direkt am Strand liegt :) Die Karte für das Mittag und Abendessen war gut und schmackhaft - allerdings teuer im Verhältnis zu den anderen 3 Restaurants die Straße runter.. Das Meer - es war so ne Sache.. Vor dem Vollmond war Mittags/Abend sehr wenig Wasser, daher war es nicht möglich wirklich zu schwimmen... Es gibt auch sehr viel Korallen.. Badeschuhe sind auf jeden Fall nützlich, wenn man mal etwas weiter rausgehen möchte! Nach dem Vollmond war es besser, allerdings ist es wirklich nicht einer der schönsten Strände auf Koh Samui. Es lohnt sich allerdings mal einen Tag nach Lamai oder Chaweng zu fahren und dort zu baden - dort ist der Strand traumhaft! Die Pools sind alle immer sauber gewesen und sehr schön angelegt! Das Personal: SUPER FREUNDLICH! Man wird immer freundlich gegrüßt, umsorgt! Ich habe niemanden erlebt,der unfreundlich war - dafür 5******!!! Alles in allem war es ein wunderschöner Urlaub und wir können es wärmstens weiterempfehlen!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Es gibt einen 'Familymarkt' (ca. 2 km vom Hotel entfernt), der hat 24h geöffnet - dort haben wir uns immer mit Getränken eingedeckt.. Wer nicht schleppen will - beim Restaurant die Straße runter (Fishermans Outlet) kann man sich nen Roller leihen ;)


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Tamara (19-25)

September 2015

Ein Traum

5.0/6

Schöner Strand, gutes ausreichendes Frühstück, super schöne gepflegte Hotelanlage die am Hang gelegen ist. Supermarkt befindet sich 10 Gehminuten vom Hotel entfernt .


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Preise im Hotel sind viel zu teuer


Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Katja (51-55)

Juli 2015

Das Drum Herum war enttäuschend

3.9/6

wir haben bewusst ein Haus der Centara Kette gewählt, da es im letzten Jahr ein Traum war. Dieses Jahr wurden wir auf den Boden der Tatsachen zurück geholt. Dieses Haus lag ebenfalls schön versetzt am Hang, aber nicht ganz so im Grün. Der Spa Bungalow war leider auch nicht so schön wie auf den Katalog Fotos ausgestellt ( Sauberkeit). Der Wunsch nach der dritten Liege oder wenigstens ein Stuhl wurde mehrfach ignoriert. Die Pools sind sehr schön, müssen sie auch sein, da der Strand bzw. der Gang in das Meer katastrophal ist. Der Boden ist voll mit Korallen, auf den man nicht laufen kann bzw. sich ständig weh tut.Das Herauskommen ins offene Meer war unmöglich.Leider kann man auch keinen gemütlichen Spaziergang am Strand unternehmen. Rechts und links verlassene Hotelanlagen und Felsen über die man nicht hinwegkommt, sowie Korallen wo man hinguckt. Für Urlauber, die den ganzen Tag lesen und schlafen wollen, perfekt. Wir haben uns nach 5 Tagen ein neues Hotel gesucht.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Marlies (46-50)

April 2015

Ein Paradis

5.4/6

Wir waren schon das Zweite mal im Centara Villa und wir wurden nicht enttäuscht......wir hatten eine Pool Villa die war super schön...das Personal sehr freundlich und hilfsbereit,immer ein Lächeln...wir werden sicher wieder hingehen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Silvano (31-35)

Februar 2015

War genial

5.0/6

Zimmer sauber,ebenso der Strand und die ganze Anlage.Der Strand war wunderschön und das Personal sehr freundlich! Ich freue mich schon aufs nächste mal!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Das Hotel liegt ein wenig ab vom schuss aber das war genau das was wir suchten..wer Lärm und Partymeilen sucht ist in chawengg wohl besser bedient


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Caleb (26-30)

Februar 2015

Tolles Hotel für Ruhesuchende

5.2/6

Das Hotel ist eine Bungalowanlage, die Terassenförmig angelegt ist. Die Anlage ist recht weitläufig und sehr treppenlastig, dies kann jemand der nicht gut zu fuß ist schon überfordern. Die Anlage an sich ist sehr schön gestaltet und von Natur umgeben. Alles ist offen angelegt und in einheitlichem Stil gebaut. WiFi gibt es in der Lobby und im Restaurant / Bar am Strand.


Umgebung

5.0

Die Lage ist das größte Plus oder Minus, je nachdem was man im Urlaub möchte. Fakt ist das Hotel ist sehr abgelegen in einer schönen Bucht gelegen und ist das einzige Resort in der Gegend. Fußläufig erreicht man die Cool Bar den Strand runter (absolutes Muss, die Betreiber sind super nett und machen tolles Essen), 2 sehr empfehlenswerte Restaurants (Fishermans und Barracuda) einen Mini-Shop und einen Massagesalon. Für eine Woche fanden wir es perfekt, endlich mal wirklich seine Ruhe haben. De


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Deluxe Pool Villa Ocean View. Die war schon richtig toll. Der Pool war super gepflegt und die Terrasse ausgestattet mit 2 Liegen, 2 Stühlen + Tisch und einer kleinen Lounge angenehm groß. Das Bett war sehr bequem, nicht zu hart nicht zu weich. Fernseher, Minibar, Fön, Klima,... alles vorhanden. Das Bad ist ausreichend groß, hat teilweise aber keine richtigen Wände. Daher wird es tagsüber temperaturmäßig ähnlich warm wie im freien, daher Badtür lieber zumachen, sonst wirds im


Service

5.0

Der Service im Hotel war landestypisch sehr freundlich und zuvorkommend. Die Englischkenntnisse an der Lobby könnten teilweise besser sein, aber man bekommt alles geregelt. Wir haben einen Roller über das Hotel gemietet, dies hat einwandfrei funktioniert (würde aber nur erfahrenen Fahrern empfehlen auf Samui selber zu fahren) Die Zimmerreinigung / Poolreinigung war sehr bemüht nicht zu stören wenn man auf dem Zimmer war und hat die Arbeit immer einwandfrei erledigt.


Gastronomie

5.0

Das Hotel hat ein Restaurant, welches direkt am Strand ist. Hier gibt es morgens frühstück und ab Mittag essen a la Carte. Frühstück: Auswahl war in Ordnung nichts großartiges aber sicher nicht schlecht. Für 3-4 Sterne absolut ok. Es gibt verschiedenes Brot, verschiedene Müsli, Wurst, Käse, Thaifood, Obst und Gemüse. An der Theke kann man sich zudem sein Ei nach Wunsch zubereiten lassen. Kaffee, Wasser oder Tee gibt es natürlich auch. Restaurant: Wir haben im Restaurant 2 mal etwas thailän


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel hat glaube ich 2 oder 3 Pools, welche wir nicht genutzt haben, da wir für die kurze Abkühlung eine Pool-Villa hatten und sonst den Strand bevorzugen. Hier gab es mehr als genug freie Liegen für jeden. Strandtücher bekommt man am Strand und gibt Sie dort auch wieder ab. Natürlichen Schatten haben wir auch immer gefunden. Der Strand ist optisch wunderschön mit der Bucht und den Felsen. Dadurch gibt es allerdings auch im Meer einige Steine, sprich beim reinlaufen sollte man etwas aufpas


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

September 2014

Keine großen Ansprüche

3.7/6

Unser Urlaub war ok,wenn man keine großen Ansprüche hat. Das Hotel selber ist renovierungsbedürftigund weit ab vom Schuß. Am ersten Tag,hat man versucht uns ein Bungalow unterzujubeln,der jenseits von gut und böse war. Gardinen total verdreckt,Bad versaut von oben bis unten und der Hammer war der Jacuzzi!! MAn hat gesehen,das er wochenlang nicht sauber gemacht wurde. Im Filter sichtbar hingen noch die Schamhaare von anderen Gästen!!Geht garnicht. Nach unserer Beschwerde wurde uns dann ein anderer Bungalow zur Verfügung gestellt,mit dem wir dann sehr zufrieden waren. Essen kann man dort sehr gut,aber für Thailand sehr teuer! Essen im Fisherman Rastaurant kann ich garnicht empfeheln,da wir zweimal versucht haben dort zu essen,und man hat uns schlechte Sachen seviert!!. Sehr gut essen kann man dagegen im Baracuda,wo wir sehr einfach aber gut gegessen haben! Trinken kann man in der Coolbar,die gleich neber dem Hotel ist,aber in der Happyhour ist es im Hotel billiger als dort! Im großen und ganzen ein schöner Urlaug,aber wir müssen nicht wieder hin. PS:Wer den Matthias Bück besuchen will(Goodbye Deutschland) wird entäuscht sein. Wir haben Ihn besucht,und waren entäuscht,da er sich nicht um die Gäste kümmert. Mit keinem Blick wurden wir gewürdigt,und noch nicht mal ein Hallo oder Tschüss. Geht garnicht!!! Naja,er hatte ja seine Stammgäste


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Selina (19-25)

August 2014

Perfekt zum Entspannen

4.6/6

sehr schönes Hotel. Perfekt zum Entspannen. Es gibt die möglichkeit mit einem Shuttelbus zum Schwesternhotel zu fahren, diese Möglichkeit haben wir fast jeden Tag genutzt, da bei diesem hotel der Strand traumhaft ist. der Butterfly Garten ist nicht zu empfehlen, fast keine Schmetterlinge waren zu sehen. reine Geldverschwendung. Der Ausflug Inselrundfahrt und Schnorcheln in koh tao ist sehr empfehlenswert. der Strand ist schön zum anschauen jedoch nicht zum baden geeignet, sehr enttäuschend wenn man einmal am Chaweng beach war. Schmuck und Wertvolle Dinge nicht unbeaufsichtigt lassen im Zimmer liegen lassen, unser Schmuck ist aus dem gepacktem Koffer geklaut worden. Sehr ärgerlich am ende des urlaubs.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sandra (26-30)

August 2014

Der schönste Urlaub und die nettersten Leute !!!!!

5.2/6

Wir wuerden jederzeit wieder in der Anlage Urlaub machen und es jedem empfehlen der nicht mitten im geschehen Urlaub machen mochte!!!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Timm (26-30)

August 2014

Traum Urlaub

4.7/6

Ich war mit meiner Freundin im August 2014!auf koh samui in diesem super Hotel. Das personal war super freundlich und hilfsbereit. Ich würde jedem dieses Hotel empfehlen! Nur zwei Wochen waren für koh samui etwas kurz. Desertierten muss Mann sagen das, dass Hotel schon recht außerhalb war. Wenn man nachts noch ein Taxi wollte ist keins mehr bis an Ende der Insel gefahren. (Leihwagen ist zu empfehlen) Im ganz war ein einfach ein traumhafter Urlaub ! Gerne wieder :)


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Maik (31-35)

Juli 2014

Hotel mit einigen Abstrichen!

4.0/6

Hotel war eigentlich ok. Leider war das Personal häufig überfordert. Es gab 2 Mitarbeiter die sich sehr große Mühe gegeben haben und die hier auch lobend erwähnt werden sollten, dies ist einmal Frau S. und Frau P. Wir hatten eine tolle Villa mit Pool die stets sauber war(wurde jeden Tag gesäubert). Leider gibt es auch nicht so schöne Dinge zu berichten. Das Frühsück war ab 9:00Uhr teilweise nicht mehr aufgefüllt worden,es gab keine Saftgläser mehr und wenn man gefragt hat ob es noch Gläser gibt hat das schon im Schnitt 15-20min gedauert bis neue Gläser vorrätig waren. Der untere Pool (schmetterlingspool) war milchig trüb. Man muss aber sagen das sonst die Anlage in einem sauberen Zustand war. Die Gärtner in der Anlage waren immer fleißig am aufräumen und sauberhalten der Grünanlagen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tobias (31-35)

Juli 2014

Wunderschön, ruhig, stressfrei und entspannt

5.3/6

Wir waren rundum zufrieden, trotz unserer relative hohe Ansprüche was Sauberkeit und Service anbetrifft. Die von uns etwas schlechter bewerteten Kategorien liegen an der Lage des Hotels. Es liegt im Südosten (googlemaps hilft) abseits der Ringstraße und damit für uns perfekt ruhig gelegen. Keine Touristenhochburg wie in Chaweng oder Lamai. Falls man sich doch dorthin auf den Weg machen möchte, ist das durch den hoteleigenen und günstigen (zw. 40 und 80 Baht pro Person und Strecke) Shuttlebus, der bis zu 5 mal am Tag die Strecke von einer halben Stunde im Rundkurs abfährt. Wer doch mal länger in den beiden Städten verweilt, muss mit dem Taxi (ca. 700 Baht - Nachttarif) oder den Sammeltaxis (ca 300 Baht - Dauer bis zu 1h) zum Hotel zurückkommen. Da das Hotel am Hang liegt, ist eine gehbehindertengerechte Infrastruktur nur schlecht möglich. Von der Rezeption geht es über mehrere Treppen zu den einzelnen Bungalows/Villen. Es ist Dank der Rampen mit einem Rollstuhl möglich an alle Orte im Resort zu gelangen, allerdings ist es sehr mühsam (in Anbetracht der Temperatur und der Luftfeuchtigkeit war es für uns sportliche Menschen teilweise schon sehr schweißtreibend, wenn man zügig zur Rezeption/ Abfahrtsort Shuttlebus wollte) und demnach für gehbehinderte Menschen leider nicht besonders empfehlenswert. In Bezug auf die Familienfreundlichkeit können wir nur unsere Eindrücke schildern und die Aussage treffen, dass die Lage und Anlage der Centara Villas nur bedingt für Familien mit Kleinkindern geeignet sind, da keine großartige Animation oder Kinderbetreuung stattgefunden hat. Zumindest nicht für uns Paar ersichtlich. Es waren auch zu unserem Reisezeitpunkt nur eine kleine Anzahl an Familien mit bereits älteren Kindern oder Jugendlichen vor Ort, hauptsächlich waren Paare zu sehen. Die meisten Villen sind auch für zwei Personen ausgelegt. Die Freizeitmöglichkeiten sind ausreichend und soweit uns bekannt kostenlos vorhanden (Kajak, Taucherbrille mit Schnorchel, Liegen und Handtücher am sauberen Strand, Dart, TT, Boule, Badmintonnetz am Strand und zuletzt ein sehr neuer, gehoben ausgestatteter, sehr sauberer und ausreichend großer Fitnessraum mit Duschen) Das schöne an der "Abgelegenheit" der Anlage ist auch gleichzeitig ein kleiner Mangel. Einkaufsmöglichkeiten für kleine Besorgungen, wie Getränke oder Snacks ist ein kleiner Family Market fußläufig in 15-20 min zu erreichen. Für größere Shoppingtouren sollte man auf den Shuttlebus nach Lamai, Chaweng oder Nathon zugreifen und in den Städten bummeln gehen. Restaurants sind in der Umgebung uns nur vier bekannt geworden. Das Essen im hoteleigenen Restaurant ist hervorragend und jedem zu empfehlen, der das "Kleingeld" (jeden Tag wechselnde Themenbuffets für 690 Baht oder à la carte ab 200 Baht) dafür übrig hat. Ansonsten sollte man 100m am Strand entlang Richtung Norden gehen und in der unvergesslich tollen COOLBAR etwas zu sich nehmen. Hier schmeckt es nicht weniger gut und man bezahlt für sein Essen ab 60 Baht aufwärts. Aber auch die Cocktails sind hier ein Traum (Geschmack und Preis). Als weiteres Restaurant können wir das Fishermans empfehlen. Es ist in 10min zu Fuß erreicht und liegt preislich etwas über der Coolbar, hat allerdings auch ein etwas gehobeneres Ambiente. Alles im Allem war es ein suoer Urlaub auf Koh Samui und können es nur an die weiterempfehlen, die ebenfalls einen ruhigen, stressfreien und entspannten Urlaub verbringen möchten. Wer hier Party machen will, ist definitiv falsch und sollte auf Chaweng oder Lamai ausweichen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Sabine (26-30)

Juli 2014

Traumurlaub, ruhig, erholsam

5.2/6

Für uns war dieser Urlaub bis auf ein paar Kleinigkeiten ein absoluter Traumurlaub. Die Hotelanlage besteht aus lauter einzelne Bungalows, jeder hat einen eigenen Zugang mit eigener Terrasse. Die Zimmer sind schön möbliert, sie werden jeden Tag ordentlich geputzt und auf Wunsch werden die Handtücher täglich gewechselt, wobei allerdings auch vorkommen kann, dass man plötzlich nur mehr ein Duschtuch bekommt. Nach einem kurzen Anruf bei der Rezeption wird einem sofort ein zweites Duschtuch gebracht. Eine große Kritik gibt es allerdings, nämlich die Tür. Da sie unten einen Spalt von ein paar Zentimetern hat, ist den einen oder anderen Tierchen somit der Zutritt in den Bungalow gestattet. Wir hatten ca. 4 Eidechsen und 1 Kakerlake dadurch im Zimmer, was natürlich nicht so angenehm ist. In diesen beiden Wochen, die wir in dieser Anlage verbracht haben, war hauptsächlich englisches Publikum vorhanden. Sehr viel Australier und Engländer, hauptsächlich Leute ca. ab dem 30. Lebensjahr aufwärts.


Umgebung

6.0

Die Hotelanlage liegt direkt an einem sehr schönen strand ganz abgeschieden von den anderen Hotels. Es gibt in unmittelbarer Nähe kein zweites Hotel. Man hat den Strand quasi für sich allein, denn sehr viele der Gäste verbringen den Tag an einem der drei Pools. Wer Ruhe und Entspannung sucht ist hier genau richtig. Essen im Hotel ist sehr lecker, jedoch für thailändische Verhältnisse einfach viel zu teuer. Geht man ein paar Minuten am Strand entlang, kommt man zur Cool Bar. Eine einfache und ur


Zimmer

3.0

Wir hatten eine Garden Villa, die für uns absolut ausreichend war. Sie war drinnen sehr schön gestaltet bzw. neu renoviert. Es gibt einen Wasserkocher zur Zubereitung von Tee und Kaffee. Täglich 2 Flaschen Wasser gratis, Minibar kostenpflichtig. Gut funktionierende Klimaanlage und Ventilator. Allerdings hatten wir zwei Mal einen Stromausfall von ca. 1 Minute. Im Schrank befindet sich eine Taschenlampe und ein großer Regenschirm. Jetzt wissen wir auch warum ;-) Es hat fast täglich abends geregnet


Service

5.0

Fast das ganze Personal ist sehr bemüht, alle sind sehr freundlich und hilfsbereit, bis auf eine Dame in der Rezeption. Mit ihr hatten wir aufgrund ihrer mangelnden Englischkenntnisse beim Check-in Ungereimtheiten. Von da an haben wir von ihr böse Blicke kassiert, wenn wir sie gesehen haben. Ansonsten sind wirklich alle sehr nett. Auf das Problem mit der Sprache trifft man jedoch öfters. Es gibt einige Servicekräfte,die richtig gut Englisch sprechen und mit denen man gut kommunizieren kann. Es


Gastronomie

6.0

Essen im Hotel lecker, jedoch absolut zu teuer. Ausweichmöglichkeiten gibt es nicht allzuviel, jedoch kann man das Fisherman's und die Coolbar sehr empfehlen. Dort bekommt man alles, über die typisch thailändische Küche über Burger zu Pizza und Spagetti. Das Frühstück im Hotel war in Ordnung. Müsli, Obst, Kuchen, typisch English breakast, typisch amerikanisches Frühstück und thailändischeds Frühstück. Im Prinzip alles, was das Herz begehrt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt drei Pools, wobei ich zum Zustand der Pools nichts sagen kann, da wir absolute Strandlieger sind. Der Strand ist sehr schön, es sind ausreichend Liegen vorhanden. Möchte man einen Sonnenschirm, bringt ihn ein beachboy und stellt ihn auf.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sarah (26-30)

Juli 2014

Zum Weiterempfehlen

4.0/6

Das Hotel ist wirklich schön. Leider ist es in der "Pampa" ABER es fährt jeden Tag ein Shuttlebus. Personal war sehr freundlich. Frühstück war solala.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Isabell (31-35)

Juni 2014

Für ein paar Tage mal ok

3.9/6

Wir haben nur 3 Nächte dort am Ende unseres Urlaubes verbracht. Die Zimmer sind hübsch und in gutem Zustand. Das Bad wie so oft ohne Klimaanlage. Sauberkeit ok, jedoch wurde 1x unser Handtuch einfach vom Boden aufgehoben und wieder hingehangen, statt neue zu geben. Die Hotelanlage ist durchweg sehr schön, die Bungalows (Ocean View) sehr nett mit schönem Ausblick, man hört zudem nicht die Nachbarn. Größtes Manko war der Strand. Er sieht zwar nett aus und ist sauber, aber zum baden war dieser fast völlig ungeeignet. Flut war nachts, tagsüber Ebbe, man konnte nur in fischig stinkendem Wasser ein bisschen plantschen, da viel mit Steinen bedeckt war. Dafür haben sie eine große Auswahl an Pools, 3 Stück. Leider waren diese nicht so sauber, der größte Pool sehr trüb, der oberste mit "gelben" Ansammlungen am Boden. Frühstück war ok, sehr auf das vorwiegend englische Publikum abgestimmt. Die Zimmerpreise waren sehr günstig, das scheinen sie bei den Restaurantpreisen wieder reinholen zu wollen, die waren schon fast unverschämt hoch. Die Freundlichkeit des Personals war unterschiedlich. Im Service im Restaurant fast durchweg sehr gut. An der Rezeption teilweise sehr gut, teilweise jedoch bei zwei der Mitarbeiterinnen öfters unfreundlich. Es fährt mehrmals täglich ein Shuttle nach Lamai oder Chaweng, mittwochs auch nach Nathon, jedoch ist dies NICHT wie ich schon des öfteren vorher gelesen hatte umsonst. Um das Hotel herum ist nur ein kleiner Supermarkt, ein größerer 1-2 km entfernt. Die Straße runter gibt es ein paar nette, günstigere Restaurants zum ausweichen, sonst ist drumherum jedoch nicht viel. Für ein paar wenige Tage mal ok, aber nicht länger. Bei der Weiterempfehlung ein Ja zu geben fiel mir eher schwer, aber es gab wie schon beschrieben auch viele gute Seiten.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sina (26-30)

Juni 2014

Hotel mit thailändischem Flair

5.1/6

Uns hat es hier aufgrund der Atmosphäre und Freundlichkeit des Personals sehr gut gefallen. Es wird vieles getan, um sich wohl zu fühlen. So haben wir jeden Abend einen kostenfreien Cocktail bekommen und aufgrund unserer Spa-Villa konnten wir jeden 2. Tag eine kostenfreie Massage im erstklassigen Spa genießen. Auf die vielen Stufen wird man in der Beschreibung hingewiesen, war für uns daher kein Problem. Die Spa-Villa mit eigenem Jacuzzi und Sonnenliegen auf der Terasse können wir nur empfehlen. Außerhalb des Hotels gibt es 2 von uns für gut befundene Restaurants und Massagesalons (nicht getestet, da am Abend schon zu). Außerdem einen kleinen Laden, in dem man zumindest Getränke und Knabbereien kaufen kann, Mosquito Spray gab es hier aber z.B. nicht, dazu muss man dann nach Lamai fahren. Zu bemängeln gibt es lediglich zwei Dinge: 1. Das Housekeeping hat die Bettwäsche mit einem Fleck erst auf persönliches Drängen gewechselt. Hier muss man leider etwas hinterher sein. 2. Die Preise des Restaurants sind vergleichsweise doch recht hoch. Hier haben wir mittags schon mal für 2 Essen und 2 Getränke um die 20 Euro bezahlt. Die Qualität der Speisen war dabei aber mehr als gut. Auch der Zimmerpreis ist mehr als angemessen, um ein paar mehr Euro für Speisen und Getränke auszugeben. Mit dem Frühstück mit warmen und kalten Speisen und gutem Service waren wir auch zufrieden. Alles in allem ein sehr empfehlenswertes Hotel mit noch für Samui selten vorhandenem thailändischem Flair! Unbedingt im Spa verwöhnen lassen.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Guido (41-45)

Juni 2014

Nettes Hotel abseits der Touristenhochburg

4.3/6

Die centara villas liegen abseits der touristenhochburg chaweng , was wir positiv fanden. Trotzdem gab es in unmittelbarer Umgebung gute kleinere Restaurants und einen Tante Emma laden. Roller mieten war nur wenige Minuten entfernt möglich und somit stand dann auch Ausflügen über die Insel nix mehr im Wege. Leider hat der Strand bei Ebbe sehr stark herausragende steinformationen. Die Anlage hat sehr viele Treppen. Für gehbehinderte ist das nix.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Christine (26-30)

Juni 2014

Schönes Hotel an ruhiger Bucht mit eingesch. Baden

4.3/6

Das Hotel ist mit Bungalows ausgestattet, die terrassenförmig nach oben angeordnet sind. In der Nähe sind gut zu Fuß Restaurants zu finden bei denen man preiswert und lecker essen kann. Auch kann man in der Nähe ohne Probleme ein Roller mieten. Bungalowvermietung zu denen auch ein Restaurant gehört. Der Strand ist vom Sand her ein Traum leider sind im Meer viele Steine angehäuft (als Wellenbrecher?!) die manchmal je nach Wasserstand sehr stark aus dem Wasser ragen. Man kann sich kostenlos ein Kajak leihen und wenn man möchte auch sehr weit am Strand entlang gehen, wenn man etwas klettern in Kauf nimmt. Sehr ruhige Gegend die Nachbarhotels wirken fast Menschenleer.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sebastian (26-30)

Juni 2014

Ruhiger und sonniger Urlaub in einer schönen Anlage

5.7/6

Das Hotel liegt in herrlich ruhiger Lage in einem Hang. Das Hotel macht einen gepflegten Eindruck. Jeden Tag sieht man Gärtner und Instandhaltungskräfte, welche die Anlage auf Vordermann bringen. Hier und da sieht man aber das das Hotel ein paar Jahre auf dem Buckel hat. In den öffentlichen Bereichen gibt es W-Lan umsonst. Das Publikum war bei unserer Anwesenheit sehr britisch und von Menschen mittleren Alters geprägt. Es ging sehr gediegen zu.


Umgebung

5.0

Das Hotel besitzt einen eigenen Strand. Jedoch ist dies sicher nicht der schönste auf Ko Samui. Zum schwimmen gibt es sicher bessere aber zum entspannten Sonnen ohne großen Lärm ist er ideal. In unmittelbarer nähe zum Hotel befinden sich lediglich 2 Restaurants und ein kleiner Kiosk. Jedoch bietet das Hotel einen relativ günstigen Shuttle-Service in die nächsten größeren Orte der Insel an. So kann man sich bequem und günstiger als im Taxi in die Orte bringen lassen und z.B. in Chaweng schwimmen,


Zimmer

6.0

Die Größe der von uns gebuchten Villa (Deluxe Garden Villa) war für 2 Personen absolut ausreichend. Obwohl nicht gebucht konnten wir von unserer Terrasse das Meer sehen. Die Zimmer verfügen über Klimaanlage und Ventilator (gut um die Mücken fernzuhalten). Das Zimmer wurde täglich (fast 45 min) gereinigt und aufgeräumt. Selbst die Kabel unserer Ladegeräte wurden aufgerollt. In Sachen Sauberkeit war zu keinem Zeitpunkt etwas zu beanstanden. Es gab jeden Tag 2 Flaschen Wasser umsonst. WLAN is


Service

6.0

Der Service im Hotel ist rundum gelungen. Das Personal ist stets freundlich uns äußerst Hilfsbereit. Man wird ständig mit einem lächeln Empfangen. Englischkenntnisse wie überall in Thailand von Vorteil. Insbesondere beim Unterschreiben diverser "Sparpläne" sollte man wissen was man tut und nicht einfach unterschreiben und sich nachher beschweren wie manch jemand dort.


Gastronomie

6.0

Das Hotel verfügt über eine Bar in der Lobby, welche nur Getränke bietet. Eine weitere Bar befindet sich direkt am Strand. Dort gibt es eigentlich alles was das Herz begehrt. Frisch gezapftes Bier, gute Cocktails ( jeden Abend Happy Hour). Ebenso ist das Einnehmen kleinerer Speisen möglich. Die Preise sind nach unserem Empfinden O.K. wenn auch deutlich teurer als außerhalb. Das Hotel bietet ein Restaurant direkt am Strand. Dort wird sowohl Frühstück als auch das Abendessen eingenommen. Das


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Strand ist recht schön, wenn auch etwas steiniger als in Chaweng. Er ist herrlich ruhig gelegen und lädt zum entspannen ein. Liegen, Sonnenschirme und Handtücher gibt es umsonst vom Hotel. Zum schwimmen empfehlen wir die Strände in Chaweng und Lamai. Diese sind dafür sehr viel besser geeignet!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anja (41-45)

Juni 2014

Ein Ärgernis!

2.0/6

Eigentlich eine schöne Anlage, aber: überfordertes, grossteils, ungeschultes, unwilliges Personal. Man darf nirgendwo genau hinsehen. Hauptpool hätte geschlossen sein müssen extrem schmutzig! Resultat Bindehautentzündung etc. Frühstück schlecht, nie aufgefüllt. Wir hatten ein Dreibettzimmer gebucht. Das Zustellbett war eine Zumutung. Es gibt in der ganzen Anlage ausserhalb der schlecht klimatisierten Zimmer einen einzigen klimatisierten Raum. Schwimmen im Meer geht auch nicht gut, viel Geröll und Unrat. Beachhandtücher waren auch teilweise ungewaschen wieder verteilt und stanken richtig fies. Beim Abendessen auf der Terrasse liefen häufig Kakerlaken herum. Es muss hier wohl noch vor einem Jahr anders gewesen sein, aber jetzt hat es mit 4 Sternen nichts mehr zu tun! Wenn das Management hier nicht wechselt, wird hier niemand mehr bleiben wollen. Schade! Sicher nicht nochmal


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dejan (36-40)

Mai 2014

Das Hotel ist nicht wert 5 sondern 3 Sterne - never

1.7/6

eine katastrofe schmützig,unfreundlich (reception),pool sehr schmutzig,beach kannst du nicht schwimmen (steine)


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Marlies (46-50)

April 2014

Wunderschöne Ferien

5.3/6

Die Lage vom Hotel ist sehr ruhig gelegen.Genau das richtige für uns zum entspannen.Das Personal ist sehr sehr freundlich und hilfsbereit Die Anlage und Die SPA Villa sind hübsch und gemütlich eingerichtet .Wir hatten wunderschöne und erholsam Ferien genossen...ein grosses danke schön an das ganze Personal .Wir werden sicher wieder in Centara Villa Ferien machen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (41-45)

April 2014

Top Empfehlung unter bestimmten Voraussetzungen

4.7/6

102 Zimmer, drei Pools, ein Restaurant, 2 Bars, ein Wellnesscenter und 1000 Stufen. Gäste waren zu unserer Zeit meist Engländer. Wifi gibt es frei im Hotel, ist aber aufgrund der Bauart nicht überall verfügbar. Es ist wirklich absolut ungeeignet für Leute, die nicht gut zu Fuß sind, oder deutlich zu viele Kilo mit sich rumschleppen... Es wurde wohl in 2011 renoviert, manchmal war das wohl nur überstreichen. Es ist halt nicht neu, es gibt sicher auch etwas zu meckern, aber wenn man es für sich betrachtet ist es dennoch ein tolles Hotel. Wenn man bedenkt, was hier eine Zimmer mit eigenem Pool kostet, das ist es eine absolute Empfehlung!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt am Hang, direkt am Stand inmitten des Dschungels. Rechts und links neben dem Hotel ist nicht wirklich etwas. Leider ist direkt daneben das Hotel verwahrlost und zerfällt. Das ist unschön. Zu Fuß kann man eine kleine Ansiedlung mit Restaurant und Bar erreichen. Besser ist man aber mit einem Mietwagen bedient. Die Lage ist eigentlich toll und ruhig, könnte aber auch für den ein oder anderen zu ruhig sein.


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Bungalow mit eigenem Pool und Meerblick. Das ist zwar rar dort, aber absolut zu empfehlen. Einen Whirlpool braucht man doch nicht und die Terrassen sind teilweise recht klein bei den Gardenrooms. Der private Pool ist das Highlight. Die Zimmer sind eigentlich sehr schön, aber schlecht isoliert, und da man eigentlich nicht die Klimaanlage durchlaufen lassen sollte, werden sie dann sehr warm. Das Badezimmer ist ein Witz, gut gemeint mit einer zentralen, runden Dusche. In die ist


Service

4.0

So richtig freundlich waren die Mitarbeiter in der Rezeption nicht immer, dafür aber gab es bei den Servicekräften keine Beanstandungen. Leider war das Hotel bei der Ankunft überbucht, so mussten wir für zwei Nächte in eine Zimmer eine Kategorie schlechter. Der Unterschied war zwar nur der fehlende Meerblick, aber Umziehen macht einfach keine Spaß. Wir wollten das zwar nicht hinnehmen, aber nachdem der Manager Tim uns glaubhaft versicherte, dass es keine andere Lösung gäbe, mussten wir zustim


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist gut und umfangreich. Omelett nach Wahl, warme Thaiküche etc. Wir waren einmal abends essen. Skewer-Night. Heißt Grillspiesse in toller Qualität, dazu ein tolles Buffet. Das Alles direkt auf dem Sand, 2 m vom Meer. Pro Person 690 Baht, was mit ca. 15 EUR in absolut passt. Natürlich isst man außerhalb viel billiger, aber zu teuer ist dies für die Leistung definitiv nicht. Auch die Getränke sind durchaus preiswert. Gute Cocktail max. 200 Baht, 2x am Tag Happy Hour.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Pools sind schön, das meiste ist am unteren Pool am Stand los. Der Poolboy hält Handtücher bereit und stellt Sonnenschirme nach Bedarf am Strand auf. Der Strand ist schön, aber das Meer zum Schwimmen nicht toll. Gerade bei Ebbe kommt das Riff sehr heraus, der Boden ist schlickrig und steinig. Es geht aber ohne. Badeschuhe.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Luzia (31-35)

April 2014

Sehr schönes Hotel

5.0/6

Sehr schönes, empfehlenswertes Hotel für kürzere und längere Aufenthalte. Ideal zum Relaxen und den Alltag vergessen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (26-30)

März 2014

Paradiesisch schön und direkt am Meer

5.5/6

Die Anlage ist wirklich eine Wucht! Für ältere Menschen bzw bewegungseingeschränkte Personen absolut unempfehlenswert, da die einzelnen Bungalows in einen Hügel gebaut sind und man recht viele Stufen steigen muss. Uns hat das absolut nichts ausgemacht - im Gegenteil, wir waren eingebettet in einem Palmen- und Blumenmeer. Sehr schön also! Die Angestellten waren mehr als freundlich, das Essen ist ein Wahnsinn und sehr abwechslungsreich - noch dazu hat man jeden Abend andere Themenbuffets (wir hatten u.a. Seafood-Night, Lobster-Night, Thai Curry Buffet und und und). Wollte man das nicht, so konnte man problemlos a la Carte essen. Täglich gibt's von 13-14 Uhr und von 17-18 Uhr Happy Hour (buy 1, get 1 free). Man hat drei Pools, wir waren jedoch immer direkt am Strand - den hat man wirklich gleich vor der Nase ( auch beim frühstücken bzw beim essen). Liegen und Handtücher konnte man sich ausborgen, genauso wie Kajaks (war alles gratis). Toll war auch dass man sich direkt in der Lobby einen Roller ausborgen kann (ich glaube Jeeps gab es auch). Die Roller haben täglich 6 € gekostet, also nichts. Man hat quasi überall in greifbarer Nähe kleine Supermärkte, auch die Nua Muang Wasserfälle und das Elefantentrekking sind gleich in der Nähe. Ebenso der Butterfly-Garden und das Aquarium und Tiger Zoo - alles sehr empfehlenswert. Was auch toll ist, ist, dass man sogar einen indischen Schneider im Hotel hat. Mein Freund hat Probleme bei uns Hemdem zu finden - wir sind dann mit 8 Stück heimgefahren. Man wird wirklich Stück für Stück abgemessen, bekommt in 2 Tagen die Hemden und für diese Qualität absolut preiswert! So günstig würde man sie bei uns nicht bekommen, Der Strand selbst ist feinsandig, zum Meer hin wird er etwas großkörniger, jedoch absolut nicht schlimm. Direkt am Strand gibt's für Kinder auch einen Spielplatz. Auch kommen immer wieder mal Henna-Tattoo-Maler vorbei und auch zwei thailändische Damen haben einen Stand mit Kleidung aufgebaut, bei dem man sicher fündig wird. Wie gesagt, wir konnten absolut nicht meckern. Das einzige was es zu beanstanden gibt, ist, dass die Instandhaltung der Anlage etwas nachlässt. Schaut man etwas genauer hin , so merkt man, dass bald einiges gemacht gehört. Würden wir nochmal auf Ko Samui fliegen, würden wir ohne mit der Wimper zu zucken, sofort dieses Hotel buchen!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Kai (26-30)

März 2014

Traumhotel für ruhesuchende Pärchen

5.3/6

Was gibt es zu dem Hotel zu sagen? Denke das kann man meinen Bewertungen direkt entnehmen. Für jeden, der ein wunderschönes, wenn auch schon etwas älteres Hotel, in absoluter Ruhe genießen möchte ist hier genau richtig. Alle anderen sollten woanders hin. Das Hotel liegt wunderbar an einen Hang gebaut. Alle Häuser sind eigene kleine Villen die absolut freistehen. Zwischen Hotellobby und Restaurant direkt am Strand liegen gefühlte 100 Höhenmeter. Dies ist auch der Grund warum ich es weder behindertengerecht noch kinderfreundlich einstufen würde. Niemand kann einen Kinderwagen oder ähnliches so weit schleppen. Leiht man sich im Hotel einen Roller ist es problemlos möglich die Insel zu erkunden und auch Restaurants und 7/Eleven zu besuchen. Ohne Roller wird es schwieriger. Das hoteleigene Restaurant ist jedoch super und preislich absolut in Ordnung. Meiner Meinung nach eine volle Empfehlung für Ruhesuchende


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Jenny (26-30)

März 2014

Ruhe Pur - Super Anlage

5.3/6

Das Centara Villas ist super! Kann alles zuvor positiv bewertete nur zustimmen. Das Frühstück könnte besser sein.Haben auf Koh Sanmui schon besseres gehabt. Abendessen war völlig in Ordnung. Das das Hotel sehr abgelegen ist wussten wir. Entweder mit Roller oder dem Shuttlebus fahren. Ansonsten schöne und ruhige Gegend. Personal war landestypisch sehr freundlich.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus-Dieter (61-65)

März 2014

Mehr schein als sein!

2.7/6

Die am Hang liegende Hotel/Bungalowanlage sieht auf den ersten Blick sehr idyllisch aus. Schaut man aber einmal genau hin, stellt man fest, daß die Anlage schon sehr in die Jahre gekommen ist. Je nach Lage des Bungalows laufen ständig andere Hotelgäste an der Terasse vorbei. Die Auflagen der Terassenliegen bestehen aus Kunstleder und sind abgeschlissen und völlig fleckig. Die Sonnen-liegen am Strand bestehen aus Hartplastik und sehen nicht viel besser aus. In unserem Privatpool waren bereits Fliesen herausgebrochen. Die Holzumrahmung des Sonnenbetts war morsch und fehlte an einigen Stellen. Das Frühstücksbuffet war ok., aber die Frückstücksmatten standen vor Schmutz. Die größte Frechheit jedoch waren die völlig überhöhten Preise beim Abendbuffet! Ca. 14,00 Euro pro Person sind für Koh Samui einfach eine Unverschämtheit!! Für ein bißchen Abwechslung war man gezwungen, mit dem Shuttlebus (natürlich gegen Gebühr Hin-und Rückfahrt 2 Pers. 320,00 BAHT und nur 5 x am Tag) nach Lami zu fahren, wobei man sich natürlich an die genauen Abfahrts/Abholzeiten halten mußte, die aber selten paßten. Taxi nach Lami kostete schon 400,00 BAHT!


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbind