33%
2.8 / 6
Hotel
2.6
Zimmer
2.0
Service
3.6
Umgebung
4.2
Gastronomie
2.4
Sport und Unterhaltung
1.5

Bewertungen

Thomas (36-40)

Juni 2019

Nichts für mehr als eine Person...

3.0/6

Ein schönes Altbauhaus in der Nähe eines alten römischen Aqueducts, eher 2 Sterne als 4 Sterne und eher für allein reisende Backpacker geeignet als für Paar oder Familien.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Ebenso vom Hauptbahnhof Termini wie auch von der Metrostation Manzoni in ca 1 KM zu erreichen. Das Hotel liegt an einem beeindruckenden Aqueduct und das Kolloseum ist zufuss in ca 20 Minuten zu erreichen.


Zimmer

2.0

Unser Doppelzimmer war ausgstattet mit einem Bett mit sehr angenehmer Bettwäsche, einem Sekretär sowie einem Stuhl, einer Minibar einem Tresor, einem Duschbad mit Bidet und einem Kleiderschrank. Ebenso war eine funktionierende Klimaanlage vorhanden und einige alte Lampen die elektrisch keinen guten Eindruck gemacht haben. Geschlafen haben wir gut, jedoch ist die Strasse vor dem Hotel recht laut. Die Dusche hatte viele Schimmelspuren und die Badezimmertür besteht zu 50% aus Mosaikglas. Die zweite


Service

5.0

Das Personal ist wirklich toll. Zumindest die Rezeption war herausragend. Es wurde sich immer sofort um alles gekümmert, die Damen und Herren waren sprachlich wirklich sehr bemüht und hätten besser nicht sein können. Top Service.


Gastronomie

1.0

Das Frühstück ist wirklich sehr einfach gehalten. Es gibt zwei Sorten Brot neben einem Toaster und sollte man es wagen statt Toast Brot in den Toaster zu legen wird man sehr böse darauf hingewiesen, dass der Toaster nur für Toast ist, dann bekommt man eine Zange, das Gerät wird abgeschaltet und dann muss man das Brot wieder entfernen. Es gibt 2 Sorten Aufschnitt, einen Käse, ggf Mozzarella, mit Glück Bacon, Rührei und Wurstscheiben. Einige frische Sachen. Also wirklich sehr dürftig. Kaffee ist n


Sport & Unterhaltung

1.0

Nicht vorhanden...


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kunal (26-30)

April 2019

Nie wieder! Das schrecklichste 4-Sterne-Hotel

1.0/6

Nie wieder! Das schrecklichste 4-Sterne-Hotel, in dem ich je gewesen bin Vor dem Besuch hatte ich erwartet, dass dies der Höhepunkt der Reise sein wird, aber nach unseren Erwartungen war das Hotel noch schlechter als ein 2-Sterne-Hostel. Die Zimmergröße, die Qualität entsprach überhaupt nicht dem 4-Sterne-Hotel. Das Zimmer war für 3 Personen so winzig und sehr unangenehm zu schlafen. Das Zimmer hatte ein Wasserproblem und nach der ersten Nacht wurde das Wasser komplett gestoppt und zuerst, anstatt ein neues Zimmer anzubieten, bitten sie uns, die gemeinsame Toilette im Erdgeschoss als Lösung zu benutzen. Nachdem wir uns viele Male unterhalten haben und ihnen mitgeteilt haben, dass sie das Hotel nicht wechseln, werden wir auschecken und eine Rückerstattung verlangen. Sie haben zugestimmt, ein neues Hotel zu gründen. Und zur Überraschung bekamen sie ein Hotel und boten uns ein Zimmer im Untergeschoss an, das ebenfalls ein sogenanntes 4-Sterne-Hotel war. Ich denke, in Rom sind die meisten Hotels mit 4 Sternen ausgezeichnet, auch wenn der von ihnen angebotene Service dem eines 1-2-Sterne-Hotels entspricht, nur weil die Kurtaxe auf dem Stern des Hotels basiert, in dem Sie übernachten. Der Hotelstar ist nicht an den angebotenen Service gebunden. Das Frühstück war sehr begrenzt und nicht vergleichbar mit einem anderen 4-Sterne-Hotel. Nie wieder in dieses Hotel oder das Hotel, sie baten uns, umzuziehen. Die Person an der Rezeption war nett und hilfsbereit, aber man kann keinen Komfort bieten und Dienstleistungen, die ein Hotelzimmer bieten sollte.


Umgebung

3.0

Nehmen Sie nur das Taxi vom Bahnhof. Die U-Bahn-Haltestelle ist 10 Gehminuten entfernt


Zimmer

1.0

Sehr kleiner Raum für 3 Personen. So viele Probleme. Nie wieder


Service

3.0

Die Person an der Rezeption war nett und hilfsbereit, aber man kann keinen Komfort bieten und Dienstleistungen, die ein Hotelzimmer bieten sollte.


Gastronomie

2.0

Sehr kleine Auswahl beim Frühstück, welches auch immer nicht da war. Musste viele Male warten, bis sie nachfüllen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jürgen (56-60)

März 2019

Nett und Geschmackvoll

6.0/6

Wir hielten uns vom 28.03. bis 01.04.2019 in diesem Hotel auf. Unser Zimmer war geschmackvoll eingerichtet und fehlte an nichts. Es wurde ein ausreichendes Frühstück angeboten, das Personal war sehr höflich und zuvorkommend. Wir können dieses Hotel weiterempfehlen.


Umgebung

5.0

Liegt am Rand vom Zentrum, ca 1km vom Colosseum entfernt.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Joachim (56-60)

Juni 2018

Einfach nur schlecht

1.0/6

Zimmer viel zu klein, Bad Ausstattung und Zustand unter aller Sau , Bett war eine Pritsche mit Matratze, Frühstück sehr spärlich und ich wollte eine Kaffeekannen auffüllen was mir da entgegenkam war nur noch eklig, Schimmel in einer Kaffeekanne hab ich noch nie gesehen. Ich weiß nich wer die Bewertung für das Hotel mit vier Sternen abgab auf jedenfall jemand der nicht dort war


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Heidi (46-50)

Februar 2018

Blick auf antikes Aquädukt

4.0/6

Das Personal war sehr freundlich, die Atmosphäre sympathisch, das Frühstück ausreichend, die Räume waren leider hellhörig und der Lärm der Straße recht laut. Dafür hat man einen Blick auf das antike Aquädukt. Die Matratzen könnten bequemer sein.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Susanne (41-45)

November 2017

Nicht nochmal

2.0/6

Standardzimmer viel zu klein und laut, da das Zimmer direkt zur viel befahrenen Straße lag. Beim Frühstück wenig Auswahl.


Umgebung

5.0

alle wichtigen Sehenswürdigkeiten fußläufig erreichbar


Zimmer

1.0

viel zu klein und laut keine 4 Sterne Größe und Ausstattung


Service

3.0

beim Einchecken hat der Portier uns erst nicht gefunden. Bei ca 20 Zimmer .....


Gastronomie

2.0

Frühstück war nicht so doll


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Florian (26-30)

August 2017

Zentral gelegenes Hotel mit wunderschönem Innenhof

5.0/6

Super Preis-Leistungsverhältnis. Wunderschöner Innenhof. Nettes und kompetentes Personal. Lage top, da recht zentral.


Umgebung

6.0

Das Hotel befindet sich relativ zentral. Zu Fuß erreicht man das Kolosseum in etwa 20-25 min. Der Hauptbahnhof "Termini" ist auch etwa 20-25 min zu Fuß entfernt. In unmittelbarer Nähe (5 min) befindet sich eine U-Bahnstation (Manzoni). Prinzipiell sind nahezu alle zentralen Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichbar. Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauerte etwa 40 min.


Zimmer

5.0

Schlichte, aber schöne Zimmer. Passt perfekt für einen Städteurlaub.


Service

6.0

Sehr nettes Personal.


Gastronomie

4.0

Es gibt nur ein Frühstück. Das Frühstücksangebot an sich ist nichts Besonderes, aber okay.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ralf (51-55)

Juli 2017

Städtereise

6.0/6

Sehr schöner kleiner Stadt Garten um zum Abschluss des Tages ein Gläschen Wein zu trinken. Früstück im Garten und der Tag fängt schön an.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.7

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Torsten (41-45)

Juni 2017

Charmantes kleines Stadthotel

5.0/6

Gute Lage, gemütlicher Innenhof, tolles freundliches Personal. Zimmer eher klein, Frühstück für italienische Verhältisse top.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jan (51-55)

Februar 2017

Sauberes Hotel mit gemütlicher Einrichtung

5.0/6

Das Hotel ist sehr geplegt und sauber. Optisch ist es vor allen in der Innenausstattung sehr ansprechend ( Mamor- und Granitböden). Die Zimmer sind zwar klein aber hübsch eingerichtet und sehr gepflegt und sauber. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend (Privat geführtes Hotel, teilweise deutschsprachig). Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse OK (Obst, Obstsalat frisch geschnitten, Croissants selbst gebacken, lecker) Nachteilig ist die Lage an einer auch Nachts vielbefahrenen Straße allerdings Zentral zum Bahnhof (1200m), Collosseum (1500m), Bushaltestellen (500m)


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Lonia (61-65)

Februar 2017

Nettes kleines Hotel

3.0/6

Liebevoll ausgestattetes Hotel. Die Zimmer, vor allem das Bad viel zu klein. Zähneputzen ist bei dem kleinen Waschbecken mit direkt darüber befindlicher Ablage fast unmöglich.


Umgebung

1.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Andrea (31-35)

Oktober 2016

Für kurzen Städtetrip zu empfehlen

5.0/6

Alter Palazzo am Rand der historischen Altstadt. Nicht weit weg vom Hauptbahnhof und mit guter Anbindung an Metro und Tram. Trotzdem in einer eher ruhigen Straße, sodass man nachts das Fenster auf lassen kann. Wer sehr Lärm empfindlich ist, sollte die Klimaanlage nutzen. Zimmer und Bad relativ klein und mit wenig Schrankplatz.


Umgebung

6.0

Für Städtetrip gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel. Vieles fußläufig erreichbar.


Zimmer

5.0

Aufgrund der vorgegebenen Architektur kleinere Zimmer und Bäder. Für zwei Personen und Aufenthalt länger als 3 Tage zu wenig Schrankplatz.


Service

5.0

Personal sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Frühstück mit frischem Rührei, dass jedoch meistens schnell weg war. Auf das Nachfüllen musste mann meistens etwas länger warten. Sonst gute Auswahl.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

April 2016

Hotel hat alles für einen Rom Besuch

6.0/6

schönes gepflegtes Hotel mit kleinen Garten, herrlichen Zitronenduft , wo man sitzt ein Glas Wein oder einen Kaffee trinkt nach einem wunderschönen Tag in Rom.


Umgebung

5.0

Wir haben vom Flughafen Ciampino bis zum Bahnhof Termini 30 min Busfahrt gebraucht . Vom Bahnhof entweder 15 min laufen zum Hotel oder 2 Stationen mit der U-Bahn fahren.Es sind dann noch 5 min zum Hotel. Also schön zentral. Es sind in der Nähe viele schöne Kirchen wie Santa Croce. Zum Kollosseum ist man auch in 15 min gelaufen. Wenn man genügend Zeit hat und nicht vielleicht zum erstenmal Rom besucht, sollte man unbedingt die Gärten in Tivoli u.a. mit der Villa de Este fahren und anschauen. W


Zimmer

5.0

Es ist kein riesiges Hotel aberein sehr feines. Wir hatten ein recht kleines Zimmer, aber zum Schlafen völlig ausreichend. Das Bad war auch recht klein, aber es hat alles funktioniert. Bitte bei Zimmerauswahl beachten, dass ein Zimmer zur Gartenseite genommen wird. Es fahren doch viele Autos auf der dortigen Strasse und dann geht es schlecht ein Fenster zu öffnen, bei dem Straßenlärm.Es gab nur 2 deutsche Fernsehsender, aber es störte uns nicht weiter, wir wollten ja Rom besuchen.


Service

6.0

Der Service an der Rezeption war super. eine Mitarbeiterin sprach deutsch, was vieles uns erleichert hat. Sie gab uns sehr viele Hinweise, die uns bei den Erkundigungen sehr geholfen haben.


Gastronomie

4.0

Hier kann ich nur zum Frühstück sagen, dass ja manchmal doch nicht alles vorrätig war und es sehr lange gedauert hat bis es nachgereicht wurde. Es fehlte immer irgenetwas auf dem Frühstücksbüfett. Die Tische wurden nicht wieder abgeräumt, trotzdem das Hotel nicht voll belegt war. Hier könnte man mit besserer Koordination schon viel erreichen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (31-35)

April 2015

Empfehlenswertes Hotel für Städtereise nach Rom

5.3/6

Wer ein günstiges Hotel im Zentrum von Rom mit ruhiger Lage und guter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel sucht, ist mit dem Emona Aquaeductus genau richtig. Wir würden das Hotel sofort wieder buchen!


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Hermann (56-60)

März 2015

Schönes Hotel, positiver Service, Mängel im Bad

4.8/6

Das Hotel hat uns an sich sehr gut gefallen, was Lage und "Aufmachung" angeht; aber der Innenarchtiekt des Badezimmers gehört geprügelt: Keine Haken und Ablagen da, wo man sie braucht, dafür einiges bei notwendigen Verrichtungen im Weg; das Wasser in der Badewanne wurde immer wieder spontan kochenheiß oder eiskalt. Das räumliche Verhältnis von Bad und Zimmer war so, dass man einerseits den Parnter im bad ungeniert beobachten konnte (und das Zimmer das Bad gleich mitbeleuchtete), andererseits die intensive Lüftung im Bad auch im Zimmer sehr deutlich zu hören war, was insbesonders bei Nachtgängen den anderen eher stört.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (31-35)

Februar 2015

Sauberes äteres Hotel

5.0/6

Dies war unser zweiter Aufenthalt in diesem Hotel. Das Hotel ist schon etwas älter, jedoch sind alle Bereiche sehr sauber. Schnelles W-LAN in den Zimmern, jedoch sind die Zimmer sehr hellhörig. Rezeption- sehr freundlich. Frühstückbuffet war auch sehr lecker!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christiane (26-30)

Januar 2015

Städtereise

4.6/6

Kleines familiäres Hotel, gute Anbindung zum Hauptbahnhof und zum Colloseum. Rezeption spricht deutsch und ist sehr hilfsbereit


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (46-50)

Oktober 2014

Suesses Hotel, fuer Familien mit Einschraenkung

4.5/6

suesses kleines Hotel mit angenehmer Atmosphaere. Unser Familienzimmer hatte 2 Schlafzimmer, leider war das Bett in einem der Zimmer recht klein - zu klein für 2 Kinder. Ein Kind mußte also im Bett der Eltern unterkommen. Auch ist der Strassenverkehr teilweise recht deutlich zu hoeren. Die Metro ist gut zu Fuß erreichbar.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helge (51-55)

August 2014

Wir kommen gerne wieder

5.5/6

Wir können das Hotel guten Gewissens weiterempfehlen . Großer Pluspunkt war die deutschsprachige Chefin, sehr nettes Personal und gutes reichhaltiges Frühstück, das auch kurz vor 10 Uhr noch aufgefüllt wurde. Fazit: wir kommen das nächste Mal gerne wieder.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (19-25)

Juli 2014

Klasse Hotel. Ideal für Geschäfts- und Städtereise

5.6/6

Klasse Service und superfreundliche Mitarbeiter. Ideal für Geschäfts- und Städtereisen. Ausreichende Zimmer mit Minibar, Safe, Balkon usw... Sehr weiterzuempfehlen!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Thomas (26-30)

Juli 2014

Weiterempfehlung nur in Anbetracht des Preises

4.3/6

- Kostenfreies Internet, jedoch zwischenzeitlich mit Ausfällen - Personal an der Rezeption teilweise sehr freundlich, teilweise eher genervt - Frühstück im Preis mit inbegriffen, aber auch recht überschaubar (in Italien wohl eher normal?!) - Schimmel im Badezimmer und am Duschkopf - Recht kleines Bett - Zur Straße hin in der Nacht sehr laut durch Verkehr - Ausdruck an der Rezeption kostet pro Seite 1€, sehr teuer! - Nachdem uns im Zimmer eine Flasche hingefallen ist, haben wir um einen Lappen oder dergleichen gebeten, damit der Boden nicht klebt. Uns wurde dann ein Putzeimer mit Wischmopp in die Hand gedrückt. Wir haben kein Problem damit, den Boden selber sauber zu machen, wenn wir ihn verschmutzen. Von einem 4-Sterne Hotel kann man aber mehr Service erwarten. Da kam man sich eher vor wie in einer Jugendherberge. - Lage ist recht günstig, U-Bahn und Straßenbahn sowie Bus in unmittelbarer Nähe sowie Fußweg zum Colosseum ebenfalls möglich. Fazit: Weiterempfehlung nur, weil der Preis in Ordnung war. Wir selber würden uns aber vermutlich nach einer Alternative umsehen, wenn wir noch mal nach Rom fahren.


Umgebung

4.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: Nicht bewertet

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (26-30)

Juli 2014

Charmantes Hotel für Städtereise

5.0/6

Das Hotel Emona Aquaeductus hat uns beiden sehr gut gefallen. Es liegt sehr zentrumsnah und mit der Stadtbahn schnell zu erreichen. In Hotelnähe gibt es einen Supermarkt sowie einige Lokale. Das Hotel besitzt einen eigenen Charme. Das Zimmer war stilvoll eingerichtet und das Bett sehr bequem. Das Bad besaß eine Badewanne und war groß genug für zwei Leute. Das Zimmer besaß auch einen Kühlschrank (minibar) Die Person an der Rezeption war etwas merkwürdig aber auf diese merkwürdige Weise hilfsbereit und nicht unfreundlich. Das Frühstück im kleinen Speisesaal war vollkommen ausreichend. Am besten fanden wir die Toast-Straße. Wir würden das Hotel immer wieder empfehlen


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Winfried (56-60)

April 2014

Preis-Leistung stimmt und zentral gelegen

4.5/6

Ein gutes, zentral gelegenes Hotel mit bezahlbaren Zimmerpreisen. Das Frühstück, wohl wegen der deutschen Leitung, unterscheidet sich wohlwollend von den in anderen Hotel angeboten Frühstückleistungen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniel (26-30)

Februar 2014

Klein aber Superfein

5.4/6

Tolles kleines Hotel. Die Lage in Rom ist super, man läuft nur 15 Minuten zum Kolloseum bzw. nur 5 Minuten zur nächsten Metrostation. Die Zimmer sind zwar sehr klein, aber sehr gut ausgestattet und sehr sauber. Gleiches gilt für das Bad. Das Frühstück ist für römische Verhältnisse sehr umfrangreich und schmackhaft (frisches Obst, Rührei, Speck usw. usw. ) Der Garten des Hotels ist ein grüner Traum. Ebenso ist der Service der Rezeption ausgezeichnet (24h besetzt, man spricht teilweise sogar deutsch). In meinen Augen zu dem Preis ein unschlagbares Hotel. Perfekt für eine Sightseeingreise nach Rom!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (41-45)

Januar 2014

Immer wieder

4.9/6

Sehr schönes kleines Hotel, central gelegen 2-3 min zur S-Bahn und 5-7 min zur Metro nur 2 Haltestellen bis in die City von Rom.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Mara (31-35)

Februar 2013

Tolles Hotel mit deutscher Besitzerin

5.6/6

Die Besitzerin ist eine Deutsche. Auch Ihr Sohn und eine ander deutschsprachige Dame ist an der Rezeption, die einem alle wertvolle Tipps zum Aufenthalt und vor allem zu guten Restaurants geben können. Das Hotel liegt in der Nähe einer Metrostation und Bushaltestelle. Wir sind jedoch immer zu Fuß ins Zentrum gelaufen. Auch das Kolloseum, das Forum romane, den Vatikan und die Engelsburg kann man, wenn man fit zu Fuß ist, erlaufen. Das Hotel war rundherum toll. Sogar das Frühstück war richtig gut, was in Italien eher ungewöhnlich ist (für unseren deutschen Standard). Die Zimmer sind ausreichend groß und schön eingerichtet. Im ganzen Hotel hängen tolle Gemälde. Der Eingangshotel des Hotels ist wunderschön mit Springbrunnen und vielen Pflanzen. Faszit: Wir würden jederzeit wieder in dem Hotel übernachten.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Markus (31-35)

Februar 2013

Nettes Hotel in zentraler Lage

4.9/6

Freundliches Hotel mit zentraler Lage (Metro Station nicht weit entfernt). Freundliches Personal (teilweise Deutschsprachig). Die Zimmer sind eher klein gehalten (normal für Italien) aber sauber. Frühstücksbuffet war lecker


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kerstin (31-35)

Oktober 2012

Tolles Hotel mit kleinen Anstrichen

5.6/6

Das Hotel ist toll eingerichtet und sehr sauber. Der kleine "Vorgarten" ist bezaubernd. Das Frühstück ist mit Rührei, Käse, Schinken, Müsli, Obst... ein guter Start in den Tag. Zwei kleine Abstriche: Die Strasse vor dem Hotel ist auch nachts ganz gut befahren. Das Hotel liegt nicht direkt mittendrin. Also kurz mal Sachen abwerfen und wieder weiter, ist nicht möglich. Aber insgesamt kann ich das Hotel Emona Aquaeductus mit gutem Gewissen weiter empfehlen. Wir haben uns wohl gefühlt.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Gerhard (41-45)

August 2012

Optimal für Stadtbesichtigung

4.7/6

Schönes Hotel mit hübschen Vorgarten zum gemütlichem verweilen. Ruhig gelegen. Gutes Frühstück. Personal sehr nett und kompettend. Sehr gute Anbindung ans öffentliche Verkehrsnetz. Wer Rom sehen möchte, ist hier richtig (wer den ganzen Tag und Abned unterwegs ist braucht nicht mehr)!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Bärbel (46-50)

Juli 2012

Individuelles Hotel mit Charme

5.4/6

Das Hotel ist mit 24 Zimmern eher klein. Schon beim Betreten der Empfangshalle fällt die Einrichtung auf: viele antike Möbelstücke, tolle Böden, farbenfrohe Bilder an den Wänden.


Umgebung

5.0

Vom Bahnhof aus erreicht man das Hotel in ca. 10 Minuten mit der Straßenbahn, deren Haltestelle fast vor der Haustür liegt. Zum Collosseum sind wir gelaufen, man braucht ungefähr 20 Minuten. Um die Ecke ist ein kleiner Minimarkt, wo man sich z.B. mit Selter versorgen kann.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer (Nr.26) ging zum Innenhof hinaus und war ein sog. Standardzimmer. Es war eher klein, aber für eine Städtereise völlig ausreichend. Es war aus einer Kombination von antiken und modernen Möbeln eingerichtet, hatte einen wunderschönen Parkettboden. Safe (ohne extra Gebühr), Minibar (zu den üblichen Preisen) und Fernseher waren vorhanden. Allerdings waren nur ital. Programme zu empfangen, aber wer braucht schon einen Fernseher bei einer Städtereise?? Auch im Bad (mit Dusche) war es


Service

6.0

Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit. Entweder wurde englisch gesprochen oder deutsch (und zwar perfekt), je nachdem , wer im Dienst war. Das Zimmer wurde täglich gereinigt, das Bad ebenso.


Gastronomie

4.0

Wir hatten mit Frühstück gebucht, Abendessen wird nicht angeboten. Das Frühstück war in Ordnung, es war für jeden Geschmack etwas dabei. (Rührei mit Speck, Brot, Müsli, Joghurt, frisches Obst, Säfte).


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexandra (36-40)

Juni 2012

Für Städtereisen absolut ok

5.0/6

Das Hotel ist sehr sauber und klein. Sehr gemütliche Atmosphäre im Gemeinschaftsbereich und absolut stilvoll eingerichtet. Die Zimmer sind sehr klein, das Badezimmer ebenso aber dennoch sauber. Zum Schlafen geeignet, zum längerem Verweilen eher nicht. Für eine Städtereise (da man ja eh am Tage unterwegs ist) absolut empfehlenswert. Gute Verkehrsanbindung....sehr zentral in Rom gelegen und daher sehr laute Geräuschekulisse durch den Verkehr bei offenem Fenster.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (70 >)

Mai 2012

Klein, individuell mit deutscher Betreuung

4.9/6

Die Zimmer für 70 € sind ziemlich klein. Das Hotel hat eine individuelle, gediegene Einrichtung zum Wohlfühlen. Die Sitzmöglichkeiten vor dem Haus unter Pflanzen und am plätschernden Brunnen sind besonders an warmen Abenden ein zusätzliches Plus. Dazu wird gerne ein kühler "Bianco" serviert. Sehr persönlich!


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jens (41-45)

Mai 2012

Romantik & Atmosphäre

5.3/6

Es war meine Geburtstagsreise zusammen mit meinen Eltern, um dennoch etwas Kosten zu sparen, buchte ich ein 3er-Zimmer (Wir sind da alle 3 unkompliziert :-) ) Ich fand es sehr zuvorkommend, daß man uns letzendlich "aus freien Stücken" ein Familienappartement mit 2 Zimmern anbot, sodaß ich wider Erwarten doch separat "mein Reich" hatte. Das Hotel ist vom Hbf. mit öffentl.Verkehrsmitteln nicht schwer zu finden, einfach die Straßenbahn oder U-Bahn nehmen und ein kurzes Stück zu Fuss durch eine, ich würde sagen, doch gehobenere Wohngegend mit schönen Gebäuden und der Patina Roms, wie man sich das gemeinhin immer so ausmalt :-) Ein hübscher Garten mit Sitzgelegenheiten und üppigen Pflanzenwuchs war sehr einladend, zu unserer Überraschung sprach die Rezeptionistin sehr gut Deutsch und gab noch Empfehlungen und Tipps. Ein anderer Rezeptionist am nächsten Tag sprach alternativ zum Italienisch auch sehr gut Englisch. Das Appartement hatte sehr viel Atmosphäre, eine sehr persönlich gestaltete Note in der Ausstattung, große Bilder, verspieltes Mobiliar, so richtig italienisches Klischee`halt, was uns sehr gefiel. Die Bettwäsche sehr hochwertig in üppigst kräftigen Farben, ein TV und eine Minibar, in meinem Zimmer auch ein Balkon, vom Zimmer aber durch ein metallenes Tor verschließbar, was mich der Optik nach sehr an Königsschösser aus dem Märchen erinnerte und in mir witzigerweise die Assoziation von "Dornröschchen" erweckte :-) Um die Ecke gibt es 2 kleinere Supermärkte, um sich zu versorgen, ins Zentrum läßt es sich auch ohne öffentliche Verkehrsmittel laufen, zum Collosseum etwa 25 Minuten als nächstgelegene Sehenswürdigkeit, und dann halt immer weiter. Der Frühstücksraum gefiel uns auch sehr, nicht groß, aber sehr gemütlich. Die Auswahl war auch angemessen und ausreichend. Abendbrot wird nicht geboten, aber da gibt es zum Dinner einladende Restaurants in der Nähe. Ich kann das Hotel empfehlen, weil es ein liebevoll geführter Familienbetrieb ist, klein, aber eben mit viel Atmosphäre im Vergleich zu großen Hotelketten. Zudem ist es für eine doch teurere Stadt wie Rom ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Empfehlen würde ich allen, die gerne spazieren, sich nicht in die Stadtrundfahrtbusse zu setzen, es läßt sich mit einem Stadtplan/Reiseführer alles sehr gut laufen, ständig begegnet man imposanten Plätzen und Gebäuden in dieser doch mit Sehenswürdigkeiten und Historie üppigst ausgestatteten Metropole. Wer mal Idylle zum Kaffeetrinken sucht, dem empfehlen wir die mitten im Fluss Tevere liegende Miniinsel "Isola Tiberina" (nahe Forum Romanum), läßt sich dort schön sitzen, die Preise sind fair und das Personal ist sehr freundlich und nicht so "abgebrüht", wie es leider doch in den touristischen stark frequentierten Straßen öfters vorkommt und man noch während des Verzehrens schon die Rechnung bekommt mit dem Blick, man möge doch schnellstens den Tisch wieder frei machen, erst recht, wenn es "nur" Kaffee und Kuchen ist.. Aber da vertrau ich dem Bauchgefühl der Community ... :-) Wünsche allen viel Spaß in der (wirklich) ewigen Stadt :-))


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Elisabeth (31-35)

März 2012

Nette Atmosphäre. Auf jeden Fall empfehlenswert

5.0/6

Auffälliger Schimmelfleck im Bad. Nicht schlimm, aber bei 4 Sternen nicht so schön. Ansonsten kann man das Hotel vor allem wegen der netten, individuellen Atmosphäre empfehlen. Das Hotel liegt wirklich gut und ist super erreichbar zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (46-50)

März 2012

Jederzeit wieder

5.6/6

Sehr schönes Hotel. Mit viel Liebe und Flair eingerichtet. Gute Verkehrsanbindung in die City. Minimarkt, Pizzeria und Cafes in unmittelbarer Nähe (ca 50m um die Ecke). Wunderschöne Gartenanlage am Haus.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anna (26-30)

Februar 2012

Krank darf man nicht werden

3.0/6

Leider wurde ich gleich beim Ankommen krank. Auskunft über nahe gelegene Apotheke wurde unfreundlich gegeben, welche dann auch falsch war. (es war Wochenende und wir hätten eine mit Wochenenddienst benötigt, soweit wurde aber nicht mitgedacht) Ebenso wurde unsere Anfrage bezüglich eines ins Hotel kommenden Arztes nur wiederwillig entgegengenommen. Ich hatte eitrige Angina, war ans Bett gefesselt und meine mitgereiste Freundin kümmerte sich um alles. Sie musste sich alles hart erkämpfen, eine Entgegenkommen gab es von Seiten des Hotels kaum. Für drei Faxe mussten wir 9,- Euro bezahlen, auch hier nur notwendigste Hilfe. Unter unserem Bett war Staub und Lurch, ebenso war die obere Seite des Bettes staubig. Der Satellitenempfang des TV beschränkt sich auf italienische Programme. Schade das Hotel wäre wirklich ansonsten sehr nett - trotzdem nie wieder!


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Clemens (41-45)

Februar 2012

Empfehlenswertes Hotel in Rom

4.8/6

Das Hotel hat uns ein kleines Zimmer geboten, was aber für einen Städteurlaub vollkommen genügte. Der Bild aus dem Zimmer auf den Aquädukt war schön. Das Hotel liegt an einer Nebenstraße. Leider ist der Verkehr etwas laut, da es sich beim Strassenbelag um Kopfsteinpflaster handelt. Es war günstig, sauber und bot einen guten Service. Entscheidend war auch die Zentrumsnähe, Nähe zu Termini und die sehr gute Nahverkehrsanbindung.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Nathalie (41-45)

Januar 2012

Freundliches Personal aber trotzdem nie mehr!

3.2/6

Zimmer war eine Katastroph...mehr kann ich nicht sagen...Safe war nirgendwo befestigt...Schiemel im Badezimmer...gekratze Wände...Lampe nicht sicher...Klein, sehr klein...Schade, da das Personnel war sehr freundlich und hilfbereit.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Birgit (46-50)

März 2011

Schönes Hotel

4.9/6

Schönes Hotel für Städtereise. Gutes Preis-Leistungsverhältnis. Zimmer klein, aber da man sich nicht viel drin aufhält, ok. Frühstück war gut.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ronny (36-40)

November 2010

Für Städtereisen gut geeignet

5.0/6

Das Emona Aquaeductus Hotel in Rom ist für eine Städtereise gut geeignet. Da das Hotel nicht allzu groß ist, hat man das Gefühl, das es eher familiär geführt wird. Das Personal ist durchweg sehr freundlich und hilft auch bei Problemen oder gibt Auskunft und Tipps für die Stadt Rom selbst. Bis zur Metro sind es ca. 5 Minuten Fußweg. Wenn man die schönen Gassen von Rom erkunden möchte, kann man aber auch auf die öffentlichen Verkehrsmittel gut verzichten. Das Hotel macht einen sehr sauberen und ordentlichen Eindruck. Unser Zimmer war zwar recht klein, jedoch für einen Städtetripp vollkommen ausreichend. Es war sehr sauber und ordentlich. Am Abend kann man sich im Hofgarten des Hotels gemütlich machen und mit anderen Reisenden gut ins Gespräch kommen. Das Frühstück war reichhaltig und abwechslungsreich. Ich würde bei einem nächsten Romaufenthalt wieder in dieses Hotel einchecken.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helmut (36-40)

August 2009

Kleines Stadthotel mit Flair

3.8/6

Das Hotel hat für Rom eine sehr ruhige Lage, ist aber perfekt an das öffentliche Verkehrssystem (Bus, Straßenbahn, Metro) angebunden. Per Bus in nur 10 Minuten beim Hauptbahnhof bzw. beim Kolosseum. Kleiner Garten mit Flair vorhanden, in dem sich auch frühstücken läßt. Sehr freundliches und kompetentes Personal. Für ital. Verhätnisse gutes Frühstück! Ich kann dieses Hotel für eine Städtereise weiterempfehlen!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Mario (31-35)

Juni 2009

nettes kleines Hotel zu vernünftigem Preis

4.6/6

Das Hotel wirkt von außen etwas in die Jahre gekommen, aber schon im Empfangsbereich merkt man, dass es drinnen wirklich in Ordnung ist. Das Hotel ist nicht wirklich groß (weiß leider nicht, wieviele Zimmer es genau sind). Ein kleiner Nachteil ist vielleicht, dass es keinen Aufzug gibt und es dann mit mehr Gepäck eine ziemliche Schlepperei werden kann.


Umgebung

4.0

Von der Metro-Station Manzoni sind es etwa 10 Minuten zu Fuß zum Hotel. Nur wenige Minuten entfernt liegt die Busstation Porta Maggiore. Es gibt kleine Geschäfte in der Nähe (z.B. Porta Maggiore) und auch ein paar Lokale, wo man abends essen gehen kann. Zur Stazione Termini sind es 2 Stationen mit der Metro (von Manzoni) bzw. etwa 5 oder 6 Stationen mit dem Bus.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war eindeutig ausreichend groß und nett eingerichtet. Das Bett war bequem und auch die Polster in Ordnung. Im Bad gibts natürlich bei einem 3-Stern-Hotel immer wieder Kleinigkeiten betreffend Hygiene zu bemängeln, aber ich muss sagen, da hab ich in Österreich schon viel Schlechteres erlebt um den Preis...war eigentlich in Ordnung. Wir haben auch einen kleinen ruhig gelegenen Balkon dabei gehabt, wo man Abends noch nett sitzen konnte. Klimaanlage war recht wichtig, weils zu unserer R


Service

4.0

Wir haben nicht besonders viel Kontakt mit der Rezeption gehabt, aber in den wenigen Fällen haben wir immer freundliche Auskunft erhalten, auch der Empfang war nett. Die Zimmerreinigung war in Ordnung, da war bei uns nichts zu bemängeln.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück hat uns eigentlich positiv überrascht, da wir in Italien keine besonders üppige Auswahl erwartet hatten. War jedenfalls so viel Auswahl, dass es in den 4 Tagen nicht langweilig geworden ist. Der Frühstücksraum ist in der Tat nicht wirklich groß, aber bei uns war trotzdem immer jede Menge frei, egal um welche Uhrzeit wir dort waren.


Sport & Unterhaltung

Pool oder Ähnliches gibt es nicht


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Melanie (26-30)

Mai 2009

Gemütliches Hotel, ruhige Gegend, aber zentral

4.4/6

Es ist ein kleines aber sehr gemütliches Hotel. Es hat mehrere Etagen, leider keinen Fahrstuhl. Das Zimmer war sehr klein, aber man ist sowieso die meiste Zeit in der Stadt. Es war alles sauber und aufgeräumt. In der Hotellobby konnte man ins Internet oder sich gemütlich nach draußen setzen. Das Frühstück war nicht inclusive. Aber es kostete nur 7 Euro pro Tag und war sehr reichhaltig (Brot, Aufschnitt, Rührei, Speck, Cornflakes, Yohurt, Kaffe, Tee, Obst, Bruscetta) Sehr lecker. Man sprach im Hotel Englisch. Die Chefin ist eine Deutsche.


Umgebung

4.5

Das Hotel ist nur 50m von der nächsten Bushaltestelle entfernt und 500 m bis zur Metro. Sehr zentral. Man ist nach 3-4 Haltestellen direkt in der Innenstadt. Die Fahrt zum Flughafen Leonardo schafft man in einer 1/2 Stunde. Es ist zu empfehlen von der STation Termine mit dem Leonardoexpress zu fahren. Kostet 11 Euro pro Person. Das Hotel hat 1-2 Parkplätze zur Verfügung. Müsste man anfragen. Eine Straße weiter ist ein Supermarkt. Und Cafes gibt es sowieso an jeder Ecke.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren sehr klein. Das Bad war in Ordnung. Es gab eine geräumige Dusche. Klimaanlage gab es auch im Zimmer. Ebenso Minibar, Föhn im Bad. Für die Steckdosen braucht man einen Adapter. In Italien gibt es Steckdosen mit 3 Steckern untereinander.


Service

4.5

Alla Hotelangestellten war sehr nett. Zur Begrüßung gab es sogar eine Schale mit Kirschen. Beim Frühstück wurde immer sofort wieder nachgelegt. Die Zimmerreinigung war in Ordnung.


Gastronomie

4.5

Im Hotel gab es nur Frühstück. Man konnte aber abends gerne noch einen Wein oder sonstiges trinken. Es gab draussen gemütliche Plätze.


Sport & Unterhaltung

4.5

Es lagen genügend Prosepkte für Stadtrundfahrten aus. In der Hotellobby gab es einen Computer mit Internetzugang, den man jederzeit kostenfrei nutzen konnte.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Jacqueline (41-45)

März 2009

Würden wir Freunden nicht empfehlen

3.5/6

Kleine, ältere Stadtvilla, die schon bessere Zeiten gesehen hat. Kein Aufzug, Zimmer auf mehreren Etagen. Ansprechender Frühstücks/Aufenthaltsraum im Souterrain mit kleiner Terrasse. Nettes gemischtes Publikum vieler Nationalitäten.


Umgebung

3.0

In einer Seitenstrasse Nähe Porta Maggiore und San Giovanni in Laterano gelegen, leider trotzdem laut, da alle Strassen aus Kopfsteinpflaster. Praktisch: Metro-Station Manzoni (Linie A) in ca. 10 min Entfernung. Wer jedoch abends nicht nochmal ins Stadtzentrum fahren will, findet hier wenig touristische Infrastruktur: nette Gassen zum Bummeln, kleine Lokale etc. wie in den Seitengassen der Piazza Navona z. B. sucht man hier vergebens.


Zimmer

2.0

Absoluter Schwachpunkt des Hotels, Zimmer sehr klein, Bett sehr kurz, bei 1, 86 Körpergrösse hingen die Füsse draussen. Möblierung bunt zusammengewürfelt, in die Jahre gekommen und mit deutlichen Gebrauchsspuren. Von den Wänden bröckelt der Putz vom letzten Wasserschaden. Die sanitären Installationen vom Nebenzimmer waren so laut zu hören, dass wir nachts davon aufgewacht sind bzw. den Fernseher bei Zimmerlautstärke nicht mehr hören konnten; sehr unangenehm ! Das Bad ebenfalls schon älter, Dusch


Service

2.5

24h Service an der Rezeption, teilweise aber recht unfreundlich. Der Frühstücksservice war bemüht, den Anforderungen gerecht zu werden. Die Zimmerreinigung war mittelmäßig; Hinterlassenschaften von Handwerker-Reparaturen wurden nicht beseitigt. Die Handwerker (Installation eines Rauchmelders) wurden uns vorher nicht avisiert, als wir abends ins Hotel zurückkehrten herrschte an der Rezeption Ratlosigkeit, wo der Zimmerschlüssel sei; schliesslich fand man ihn aussen auf die Zimmertür aufgesteckt


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war für italienische Verhältnisse sehr gut: es gab Käse, Aufschnitt, Rührei, frisches Obst, Müsli, Joghurt usw.


Sport & Unterhaltung

5.5

Gut: kostenloser Internet-Zugang im Aufenthaltsraum, sehr praktisch zum checken von Öffnungszeiten etc.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dagmar (41-45)

März 2009

Enttäuschung

3.0/6

Altes, von außen völlig abstoßendes und heruntergekommenes Haus in einem nicht sehr ansprechenden Stadtviertel Roms. Im Inneren jedoch offenbar renoviert (zumindestens das Stiegenhaus) Die Zimmer (zumindestens die "normalen" ) sind winzigst und auch schon sehr heruntergekommen. Uralte Möbel. Unsere Zimmer (Nummer 21) hatte, wenn es hoch hergeht gerade mal 15 m² inklusive Vorzimmer und Bad :-( Die Dusche und das WC in den umliegenden Zimmer waren so laut zu hören, dass ich in der ersten Nacht dachte es duscht jemand in unserem Bad. Die Matratzen sind ziemlich hart.


Umgebung

5.0

Lage für Städtereisende gut, da man in ein paar Minuten bei der U-Bahn A ist, mit welcher man in wenigen Minuten mitten im Centro Storico ist. Auch der Bahnhof Termini ist innerhalb weniger Minuten mit dieser U-Bahn zu erreichen


Zimmer

2.0

Zum Glück hatten wir in Rom sehr schönes Wetter, aber noch nicht richtige Hitze, denn sonst wäre das Zimmer unzumutbar gewesen. Dank der Winzigkeit hätten wir bei schlechtem Wetter nämlich nicht gewusst, was wir in dem winzigen Zimmerchen tun sollten. Zum Schlafen hat es gereicht. Allerdings auch nur, weil wir das Fenster in der Nacht geschlossen hatten, ansonsten hätten wir dank des Straßenlärms nicht schlafen können.


Service

2.0

Man war nicht unfreundlich, aber die typisch italienische Freundlichkeit, die wir seit Jahrzehnten in ganz Italien kennengelernt haben, haben wir in diesem Hotel schmerzlichst vermisst. Reinigung war schlecht. Ein im Vorzimmer liegender Faden lag nach 5 Tagen noch immer an der gleichen Stelle (Staubsauger ist also scheinbar unbekannt) Von der Wand bröckelt der Verputz, teilweise waren die Steckdosen desolat. Handtuchwechsel täglich (im Sinne des Umweltschutzes wäre das verzichtenswert, tut man z


Gastronomie

3.0

Es gibt lediglich einen kleinen Frühstücksraum im Umtergeschoß, der mehr an eine kleine Bahnhofshalle, als an einen gemütlichen Raum erinnert. Kleine Bistrotische sind wild durcheinander gestellt, darauf liegen ungebügelte merkwürdig anmutende Stoff-Fleckchen und man sitzt auf unbequemen Holzsstühlen. Die Auswahl des Frühstücksbuffets wäre ja grundsätzlich nicht so schlecht, wenn der Service nicht so merkwürdig sparsam wäre. Croissants (die ja immer sehr beliebt sind) waren leer. Nach einiger Ze


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

IRene (26-30)

Februar 2009

Naja!

3.8/6

Das Hotel ist einigermaßen sauber, das Servicepersonal ist auch freundlich, jedoch haben wir für den Preis auf jeden Fall etwas anderes erwartet!


Umgebung

5.0

Die Lage ist gut, da es etwas abseits vom Verkehr liegt, ausserdem zur U-Bahn maximal 10 Gehminuten und somit wirklich relativ zentral!


Zimmer

2.0

Zweiter großer Schwachpunkt: Nachdem man wie bereits erwähnt kaum duschen oder baden konnte, war der nächste Punkt dass lauter Schmutz aus den Düsen des sogenannten Whirlpools herauskam. (der Whirlpool war eine normale Badewanne mit ein paar Düsen darin). Ausserdem war die Zimmergröße nicht dem in der Beschreibung, man konnte gerade noch um das Bett herumgehen und dann war vielleicht noch 1 Meter Platz. Aber größtes Manko war einfach das Bad. Am Spiegel war die Ablage heruntergebrochen, so dass


Service

3.0

Hier liegt ein wenig der Schwachpunkt des Hotels: Das Wasser war nur lauwarm, somit war baden oder duschen nahezu unmöglich, da es immer kälter wurde. Auf Nachfragen am nächsten Morgen wurde uns nur gesagt, man muss das Wasser einfach möglichst lange laufen lassen (2 Badewannen voll reichten jedoch nicht- es wurde immer kälter?!), das war die einzige Aussage, sah nicht so aus als sähen sie dies als Beschwerde.


Gastronomie

5.5

für 3 Sterne wirklich super! Kaffee und Cappuccino waren hervorragend, das Frühstück insgesamt auch. Service im Restaurant war auch ok.


Sport & Unterhaltung

in dieser Kategorie wurde nichts angeboten, ist ja auch nicht wichtig, wenn man nur da ist um die Stadt zu besichtigen.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Florian (19-25)

Januar 2009

Für eine kurze Städtereise ok.

4.5/6

Das Hotel ist nicht grade das modernste, aber für eine kurze Städtereise ok. Das Personal ist sehr freundlich und gibt jede Menge Tipps. Unser Lankabel wurde auch ohne Probleme sofort getauscht. Frühstück war für 3 Sterne sehr gut. Allgemein sind die Zimmer relativ klein und im Bad kann man sich nicht wirklich frei bewegen.Trotz allem ist das Hotel für ein paar Tage durchaus zu Empfehlen


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manfred (36-40)

September 2008

Gerne wieder

4.2/6

Das Hotel befindet sich in guter Ausgangslage um die Stadt näher kennen zu lernen. Die Gegend ist auch sehr ruhig und sauber. Der Bahnhof sowie die Metro Stationen "Manzoni" und "San Giovanni" sind gut zu Fuß erreichbar. Übrigens kostet ein 24 Stunden Ticket 4, 50. Das Frühstücksangebot ist völlig ausreichend. Unser Zimmer war mit Klimaanlage ausgestattet. Klima ist auch bei diesen sommerlichen Temperaturen (ca. 35 Grad) sehr empfehlenswert. Gewisse Dinge wären im Zimmer schon zu bemängeln gewesen, doch die Sauberkeit sowie der Zimmerservice konnten diese Kleinigkeiten ausgleichen. Außerdem befindet man sich bei einer Städtetour die wenigste Zeit auf dem Zimmer. Achtung: Für den Tranfer vom Flughafen Fumicino mit dem Taxifahrer vorher einen Fixpreis aushandeln, 50 Euro sollten hier das Limit sein, eventuell vor der Reise mit dem Hotel Kontakt aufnehmen, damit der Tranfer vorher von diesem geregelt wird. Wir wurden etwas genappt und mussten 89 Euro bezahlen. Transferzeit ca. 30 Minuten. Wir werden bestimmt wieder kommen!!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Thomas (26-30)

August 2008

Kleines, ruhig gelegenes Hotel in zentraler Lage

5.5/6

Das Hotel hat kleine, aber geräumige Zimmer mit Bad und Dusche. Die Zimmer wurden vor kurzem renoviert. Es gibt keinen Lift und die Zimmer, Rezeption und Frühstücksraum sind nur über Treppen erreichbar. Daher ist das Haus nicht behindertengerecht eingerichtet. Die Zimmer befinden sich im Erdgeschoss und im ersten Stock (wir waren im 1. Stock einquartiert - ein Zimmer Richtung Straße, eines Richtung Innenhof), daher entsteht für nicht behinderte Menschen kein Problem. Das Hotel hat unter 30 Zimmer. Vom Alter her ist das Hotel wie gesagt renoviert, modern und sehr gepflegt eingerichtet. Die Zimmer sind nicht hellhörig wie in vielen anderen Hotels in Rom. Es ist sehr sauber. Im Hotel herrscht Rauchverbot. Das Hotel hat aber einen schönen Vorgarten, der zum Verweilen einlädt. Das Frühstück ist inkludiert.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt sehr zentral, die nächste U-Bahn-Station ist Manzoni. Ist aber etwas weiter entfernt (500m), als Bus (zB Linie 3, 105, ...) und Straßenbahnstation (5, 14 - ca. 100m entfernt). Trotzdem ist es in der Straße sehr ruhig, da es eine Seitengasse ist und es aufgrund des Aqueductus keine gegenüberliegene Hauszeile gibt. Die nähere Umgebung ist eine gute Wohngegend, Lokale gibt es in der direkten Umgebung weniger, aber mit Bus und Straßenbahn ist man innerhalb von einer Station in einem


Zimmer

5.5

Die Zimmer haben Fernseher, mit einem deutschen Sender. Außerdem gibt es eine Klimaanlage, die man selbst regulieren kann. Es gibt eine Minibar und einen Zimmersafe (welcher leider nicht an der Wand montiert ist). Zimmer sind sehr günstig für römische Verhältnisse.


Service

6.0

Die Rezeption ist 24 Stunden besetzt. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Sie sprechen alle sehr gepflegtes Englisch. Die Leiterin des Hotels ist wochentags vormittags und teilweise nachmittags im Hotel, sie ist eine geborene Deutsche und spricht daher ausgezeichnet deutsch. Die Zimmer werden täglich gereinigt, besonders aufgefallen ist mir, dass die Handtücher täglich gewechselt wurden.


Gastronomie

5.5

Das Frühstück ist für römische Verhältnisse ausgezeichnet. Es gibt Kaffee, Tee, auf Anfrage auch Cappuccino, weiters gibt es Milch, Wasser und Orangensaft. Dann gibt es Toast, Kipferl mit und ohne Füllung, Vollkornbrot, Yoghurt, Butter, Margarine, Marmelade, Honig, Nutella, Käse, italienische Salami und Schinken. Einfach herrlich. Bar gibt es keine (brauchten wir aber auch nicht).


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Christiane (36-40)

August 2008

Klein aber fein und sehr gemütlich!

4.9/6

Die freundlichen wenn auch kleinen Zimmer sind individuell und gemütlich eingerichtet, verfügen über eine Minibar und TV (wer den im Urlaub braucht). Handtücher wurden täglich gewechselt, nach zwei Tagen auch die Bettwäsche.


Umgebung

5.0

Das relativ ruhig gelegene Hotel liegt zwei Metrostationen vom Termini entfernt. Falls wer mit dem Auto anreist, vor der Türe sind massig Parkplätze. Transferzeit zum Flughafen inkl. ca. 10minütiger Fußmarsch zur Metrostation Manzoni, nochmal 5 Minuten zum Termini, wo am Gleis 24 der bekannte Leonaro da Vinci Express fährt ==> gut gerechnete 60min (der Leonardo da Vinci fährt im 30 Minuten Takt - spitze!)


Zimmer

4.5

Die Zimmer sind relativ klein, störte mich jedoch nicht. Die Klimaanlage (im August Gold wert) funktionierte tadellos. Die Minibar, teuer zwar, jedoch gut gefüllt. Wir haben unsere eigenen Getränke deponiert, was auch keinen störte. Im Bad gab es eine geräumige Dusche mit Bidet. Ein Föhn war fest installiert. Keine Terrasse oder Balkon, dafür aber ein schnuckeliger kleiner Garten, der jederzeit benutzt werden durfte. Die Zimmer waren bis auf die Tatsache, dass unseres direkt gegenüber der Rezept


Service

5.0

Das englisch/italienischsprachige Personal war sehr freundlich und auch hilfsbereit, beim Frühstück wurde auf Wunsch Cappuccino serviert. Die Dame des Hauses ist eine Deutsche und steht mit Tips rund um Rom gerne Rede und Antwort. Im Frühstücksraum liegen zudem Prospekte, Reise- und Kulturführer auf. Check In problemlos und schnell, da Bezahlung vorab bereits erfolgte. Koffer durften auch nach dem Check Out bis zur letztendlichen Abreise deponiert werden.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war für italienische Verhältnisse top in Ordnung. Es gab Toast und Vollkornbrot, Cornetti in verschiedenen Varianten, Käse, Wurst, Joghurt, frisches Obst und einen sehr guten Kaffee. Der Frühstücksraum war tip top in Ordnung und sehr sauber.


Sport & Unterhaltung

Weder Pool noch Fitnessmöglichkeiten waren vorhanden, sind mir aber bei einem Städtetrip nicht wirklich wichtig. Dafür verfügen einige der Zimmer jedoch über ein Jacuzzi, was gegen Mehrpreis vorher gebucht werden kann.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christina (26-30)

August 2008

Hotel mit eigenem idyllischem Flair

4.8/6

Die Lge des Hotels ist sehr gut. Man läuft nur ca. 15 Min. zum Colosseum. Auch eine Metro Station ist ca. 5 Min. entfernt, von wo man überall hinkommt. Das Hotel selbst ist ideal für einen kurzen Städtetrip. Unser Zimmer war im Erdgeschoss und groß genug zum schlafen. Die Zimmer haben unterschiedliche Größen, es gibt sehr kleine, mittlere und größere Zimmer. Unser war mittelgroß. Das Badezimmer war für italenische Verhältnisse in Ordnung. Hatten nur an der Decke im Badezimmer einen kleinen Schimmelfleck. Und der Duschkopf musste beim ausschalten des Wassers festgehalten werden, damit er nicht runterfällt. Wenn man von den Kleinigkeiten absieht ist das Hotel sehr zu empfehlen. Die Besitzerin ist sehr freundlich und spricht fliessend deutsch und auch die anderen Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit gewesen. Das Frühstück war für uns sehr reichhaltig und lecker.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rainer (46-50)

August 2008

Nettes Hotel mit guter Infrastruktur

4.7/6

Alte Villa, mit liebevoll, netten und sauberen Zimmern. Freundlicher Service. Chefin spricht deutsch. Sehr schönes, schattiges Plätzchen zum draussen sitzen unter Zitronen- und Orangenbäumen. Für römische Verhältnisse gutes Frühstück. Ich würde dort jederzeit gerne wieder buchen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jenni (19-25)

Juli 2008

Klein aber fein

4.9/6

Gutes Hotel, besonders geeignet für Leute, die das Zimmer nur zum Duschen und Schlafen benutzen. Sehr freundliches Personal und sauberes Hotel.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (31-35)

Juli 2008

3-Sterne-Hotel mit 4-Sterne-Anmutung

4.9/6

Das Hotel hat uns sehr gut gefallen - vor allem wegen seiner schön gestalteten Zimmer. Überrascht hat und, dass das Hotel mit 3 Sternen bewertet ist. Es hätte nach unserem Empfinden auch 4 verdient.


Umgebung

5.0

Die Lage ist für eine Städtereise sehr gut. Zwei Metrostationen sind innerhalb von zehn Minuten zu Fuß zu erreichen: Manzoni und Porta Maggiore. Die Sehenswürdigkeiten sind also sehr gut vom Hotel aus zu erschließen. Der Hauptbahnhof ist ebenfalls in der Nähe. Eine Taxifahrt von dort aus dauert ca. 15 Minuten und kostet rund 10 Euro.


Zimmer

5.0

Unser Doppelzimmer hat uns sehr gut gefallen. Das Bett war sehr bequem, die Einrichtung sehr ansprechend, das Bad sauber und ebenfalls sehr schön. Besonders gut gefallen hat uns der kleine Balkon, der zur Seite des Hotels herausführt. Das Hotel liegt relativ ruhig, so dass es ausreichend Nachtruhe gibt. Einzige Einschränkung: Die Klimaanlage hat während unseres Aufenthaltes zeitweise nicht funktioniert. Ein Problem, dass laut Hotel in der heißen Jahreszeit "häufiger vorkommt".


Service

5.5

Das Personal ist sehr freundlich. Alle sprechen neben Italienisch Englisch, einige sogar Deutsch. All unsere Fragen zum Verkehr, den Sehenswürdigkeiten und so weiter wurden uns zu unserer Zufriedenheit beantwortet. Die Zimmerreinigung arbeitet sehr ordentlich. Bei unserer Abreise bestellte uns die Rezeption ein Taxi. Als für zwei Tage die Klimaanlage ausfiel, zeigte sich das Hotel mit einem fairen Preisrabatt erkenntlich.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück ist für deutsche Verhältnisse Mittelmaß. Basiszutaten sind Toast, Cornflakes und süße Teilchen. Dazu gibt es Aufschnitt wie Käse und Schinken, außerdem Joghurt und als Obst Wassermelone. Als erschien uns frisch, ansprechend angerichtet und außreichend vorhanden. Die Frühstückszeiten sind 7: 30 Uhr bis 10: 00 Uhr.


Sport & Unterhaltung

Soweit wir erfahren haben, hat das Hotel in dieser Kategorie kaum etwas zu bieten. Prospekte und Broschüren geben Ausflugstipps.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Klaus (51-55)

Juli 2008

Klein, aber fein

5.2/6

Ein günstig gelegenes Hotel für den kurzen Romurlaub. V Verkehrsanbindung gut, vieles lässt sich aber auch zu fuß erledigen. Frühstück (Büffet) für italienische Massstäbe super. Abendessen in per pedes erreichbaren Restaurants zu relativ günstigen Preisen möglich. Jederzeit gerne wieder !


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Sabine (19-25)

Juli 2008

Super Preis- / Leistungsverhältnis

5.4/6

Das Hotel wird unter deutscher Leitung geführt und die Chefin Maria konnte uns viele wertvolle Tipps für die Erkundung Roms geben. Die Metrostation ist ca. 7 Min entfernt. Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer sind sehr geräumig und mit großer Badewanne und flachem TV ausgestattet. Das Frühstück bietet Vielfalt und einen unverdünnten Saft (für italienische Verhältnisse ist dies erwähnenswert). Allerdings gibt es nicht so viele Restaurants in der Nähe. Man muss min. 10 Min Fußmarsch in Kauf nehmen, um ein gutes Lokal besuchen zu können. Summa summarum: Super PLV!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (26-30)

Juli 2008

Super Hotel, sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis

5.9/6

Wunderschönes renoviertes Hotel in günstiger Lage um ein Städtetrip in Rom zu machen. Vom Hauptmann Termini mit der Tram oder zu Fuß gut erreichbar. Zimmer großzügig und großes Bad. Wurden täglich gereinigt und waren sehr sauber. Wir hatten ein Doppelzimmer Superior mit Wirlpool. Reichhaltiges Frühstücksbuffet war auch im Preis mit drin und spitzenmäßig um frisch gestärkt in einen Tagestrip einzusteigen. Frühstück wurde im wunderschön renovierten Keller serviert. Wir waren Mitte Juli dort. An den Außenanlagen wurde noch tagsüber renoviert, was aber nicht störte, da wir eh unterwegs waren.


Umgebung

5.5

Die Lage des Hotels war wirklich gut. In der Umgebung gibts eine Menge Einkaufsmöglichkeiten. Die nächste Metrostation Manzoni liegt nur wenige Gehminuten entfernt. Bushaltestellen und Tram gibts direkt um die Ecke die ins Zentrum fahren. Wir haben fast nur Busse und Tram genutzt. Haltestellen sind fast alle paar Meter und der Takt ist super. Colosseum war in 20 Minuten zu Fuß erreichbar, ebenso Hauptbahnhof Termini. Wir sind mit Ryanair geflogen und in Ciampino gelandet. Sind vom Flughafen aus


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war wie schon gesagt ein Doppelzimmer Superior. Großes neu gestaltetes Zimmer mit TV, Telefon, großem Bad mit Wirlpool. Zimmer war im ersten Stock und ruhig gelegen. Jeden Tag wurden Handtücher gewechselt und sehr gründlich gereinigt. Steckdosen Adapter waren in unserem Zimmer nicht erforderlich.


Service

6.0

Wie schon gesagt wurden jeden Tag die Zimmer gereinigt und Handtücher gewechselt. An der Rezeption konnte man sich Tipps und Informationen holen. Allesdings sollte man dazu ein wenig Englisch können. Es gibt auch eine Deutsche an der Rezeption. Check-In lief Problemlos. Safe gibts keinen auf dem Zimmer, aber an der Rezeption kann man seine Wertsachen einschließen lassen. Da wir mit Ryanair gekommen sind waren wir am Anreisetag schon früh da. Wir konnten unser Gepäck schon mal dort abstellen und


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

Soweit ich weiß nicht vorhanden, aber ich kann mich Irren, da wir eigentlich nur zum Übernachten dort waren.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ines&Hendrik (41-45)

Juni 2008

Nettes Hotel in guter Ausgangslage

5.2/6

Das Hotel ist für einen Städtetripp nach Rom super geeignet, vom Bahnhof braucht man 15 Minuten zu Fuss. Die Verkehrsanbindung ist ideal, ob Bus, Straßenbahn oder U-Bahn, alles ist gut erreichbar. Auch zu Fuss kann man Unternehmungen starten. Der Empfang im Hotel war sehr freundlich, kompetent und sogar deutschsprachig. Das Zimmer war klein, aber ruhig, freundlich und sauber eingerichtet. Die Klimaanlage hat gut und leise funktioniert, der Safe war kostenfrei und im Badezimmer war ein funktinonstüchtiger Fön. Die Dusche hat einwandfrei mit gutem Wasserdruck funktioniert. Das Frühstück war ausreichend und liebevoll angerichtet. Im Angebot war zum Kaffee auch Capuccino oder Espresso. Wir können dieses Hotel nur weitereimpfehlen!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Herbert (41-45)

April 2008

Sauberes Hotel in guter Lage

5.7/6

In dem kleinen Stadthotel hatten wir zwei Doppelzimmer( 4 Erwachsene) im ersten Stock. Das Hotel war sauber und nett eingerichtet. Man sah, daß vor kurzem etwas renoviert wurde.


Umgebung

5.5

Die Fahrt mit dem Taxi zum und vom Hotel kostete jeweils 50€ und dauerte ca. 30 Minuten. Die Umgebung ist relativ ruhig und es gibt in der Nähe einige sehr gute Restaurants. Wir erkundeten in Rom alles zu Fuß, nur zum Petersdom fuhren wir mit dem Taxi ( 12€ ). Öffentliche Verkehrsmittel ist aber auch kein Problem (nur sehr voll). Zum Kollosseum 15 min, zur spanischen Treppe 30 min und unterwegs viel zum Schauen und Staunen.


Zimmer

5.5

Unsere Zimmer waren zwar nicht die Größten, aber für zwei Personen völlig ausreichend. Von den Nachbarzimmern bekamen wir nichts mit. Wir hatten Nr. 30 und 27, wobei 27 auch einen kleinen Balkon hatte, was für Raucher sehr praktisch ist. Die Minibar ist ausreichend bestückt. Im TV ist als einziges, deutschsprachiges das ZDF. Föhn funktioniert, Bademäntel werden gestellt, Handtücher jeden Tag gewechselt. Schiebetür zum Bad. Badewanne mit Whirlpool. Ausreichend Steckdosen und sogar ein Zimme


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich, hilfsbereit, spricht Englisch und teilweise Deutsch. Die Internetbuchung klappte perfekt. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt, die Betten jeden Tag gemacht.


Gastronomie

6.0

Der Frühstücksraum ist schön, sauber und gut eingerichtet. Es gab alles, was das Herz begehrte. Kaffee, Tee, Orangensaft, Toast, Vollkornbrot, verschiedene Gebäcksorten, Wurst, Käse, Marmelade, Butter, Honig, verschiedene Müsli und sogar frisches Obst.


Sport & Unterhaltung

nicht vorhanden


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Christine (36-40)

März 2008

Bedingt empfehlenswert

4.1/6

wir waren zu ostern 2008 in diesem hotel nahe colosseum und roma termini. das ganze begann schon schlecht, da diebstahl meines portemonais im bus 205 von roma termini am abend. (diese gegend ist also nicht ohne grund, wenn möglich zu meiden) im hotel war man dann recht hilfsbereit im "den weg zeigen" zur nä policia und der dt botschaft. aber natürlich war der urlaub schon mal unter schlechten vorzeichen begonnen. zum hotel selbst: die lage ist so naja, aber da in rom ja prakatisch alles erlaufen werden kann ist sie völlig ok. nahe sind wie gesagt das colosseum und roma termini. zur spanischen treppe oder zum vatikan ist es doch ein ganzes stück. die zimmer waren nicht sehr gross und als wir reinkamen sehr warm (trotz draussen sehr kühlen temperaturen). doe fenster abends zu öffnen war absolut unmöglich, da unser zimmer zur sehr befahrenen und damit sehr laufen strasse ging. das frühstück war typ italienisch nicht doll. heisst wenig zur auswahl. (im wesentliche croissonts/müsli) das hotel selbst ist soweit alles in allem ok. wir fanden nur das preisleistungsverhältnis (einzelne nächte DZ 150EUR) unangemessen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (41-45)

November 2007

Preiswertes Stadthotel

4.7/6

Das Hotel kann zu Fuß vom Bahnhof Termini erreicht werden und liegt in der Nähe vieler römischer Sehenswürdigkeiten. Bis zu nächsten U-Bahn- Station sind es auch keine zehn Minuten. Die Zimmer sind klein, aber für einen Kurzauftenthalt absolut ausreichend. Das Frühstück war OK. Über Expedia hatte ich das Hotel recht preiswert gebucht. Die Chefin spricht deutsch!


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Melanie (19-25)

September 2007

Einfaches Hotel mit eigenem Charme

3.9/6

Das Hotel befindet sich in einer alten Villa und hat insgesamt ca. 28 Zimmer. Das Haus hat 3 Stockwerke, leider befindet sich kein Aufzug im Hotel, daher kann man dies Rollstuhlfahrern nicht unbedingt weiterempfehlen. Innen ist vieles aus Stein gehalten (Treppe aus Stein und die Böden sind gefliest). Dies schafft eine kühle Atmosphäre, vor allem an heißen Tagen daher sehr angenehm. Das Hotel kann man mit Frühstück buchen.


Umgebung

3.5

Das Hotel liegt an einer stark befahrenen Straße. Sollte man ein Fenster zur Straßenseite haben, kann es vor allem am Wochenende bis in die späten Abendstunden ziemlich laut sein. In der Woche ist es allerdings in den Abendstunden ein wenig ruhiger. In der Nähe des Hotels befinden sich einige Kiosks und Pizzerien, wo man einigermaßen günstig essen bzw. Getränke kaufen kann. Leider ist momentan die nächste Metrostation "Manzoni" wegen Bauarbeiten geschlossen. Entweder man muss zur nächsten Metr


Zimmer

3.5

Das Zimmer an sich war sauber, allerdings haben wir ein Zimmer erwischt, welches an der Wand beschmutzt war (Schuhabdrücke !!). Der Raum war sehr klein, man hatte teilweise Schwierigkeiten, die Koffer auszupacken. Die Einrichtung ist sehr schön und individuell. Jedes Zimmer hat eine andere Ausstattung. Es gibt eine Klimaanlage, einen TV, Safe und eine Minibar. Es gibt Zimmer mit oder ohne Balkon. Das Bad war auch sehr sauber und schön ausgestattet. Jeden Tag bekamen wir neue Handtücher. Ein Fö


Service

5.0

Die Mitarbeiter im Hotel Aquaeductus waren stets sehr bemüht und hilfsbereit und haben uns erklärt, wie man mit den öfftl. Verkehrsmitteln in die Innenstadt kommt. Auch als unsere Klimaanlage kurzzeitig ausgefallen war, kam direkt jemand zur Hilfe, um das Problem zu beheben. Der Check-in sowie der Check-out verlief reibungslos.


Gastronomie

3.5

Der Frühstücksraum ist ziemlich sauber und schön, aber einfach eingerichtet. Es gab dort einen Kaffeeautomaten (der Kaffee ist wirklich sehr lecker!), zum Frühstück Toastbrot, eine Sorte Käse, eine Sorte Wurst, Tomaten Mozzarella, Obst, Joghurt, Saft, Milch sowie Croissants. Meiner Meinung nach hätte es etwas mehr Auswahl sein können, es haben auch Brötchen oder frisches Brot gefehlt. Aber für 3 Sterne war dies in Ordnung.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Stefanie (31-35)

September 2007

Alle Erwartungen erfüllt.

5.2/6

Das Hotel befindet sich in einer alten Villa die von außen etwas in die Jahre gekommen wirkt, gerade dies macht aber auch einen Teil des Charms aus. Für behinderte oder sonst körperlich eingeschränkte Menschen ist das Hotel nicht empfehlenswert da es keinen Aufzug gibt und auch sonst alles z. B. auch die Flure und Treppenaufgänge eher schmal ist.


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich in einer schönen Wohngegend nahe des Zentrums. Die Verkehrsanbindung ist Rund um die Uhr gut. Es gibt Bus und Bahn in ca. 50 m Entfernung. Ich rate für Besichigungen den Bus zu nehmen. Es befinden sich einige kleine Geschäfte sowie Restaurants in der Nähe. Der Straßenlärm kann für empfindliche Ohren eventuell ein Problem sein. Einfach versuchen ein Zimmer nach hinten zu bekommen.


Zimmer

5.0

Zimmer sind sehr klein, zumindest in der Kategorie Standard, werden aber tadellos gereinigt und sind hübsch eingerichtet. Wir hatten Zimmer 29, zwar zur Straße gelegen, aber mit Balkon was vor allem sehr schön ist wenn man Raucher ist. Bequeme Betten mit richtiger Bettwäsche anstatt diesem Zustand aus kratziger Decke mit Laken den man sonst oft findet. Minibar, Safe, gute Klimaanlage. Bad ist zwar sehr klein aber schön und überwiegend aus Marmor. Leider gibt es zu wenig Stauraum für Kleidung. Wi


Service

6.0

Alles bestens. Freundlicher Service an der Rezeption incl. guter Tips zu Busverbindungen, Ausflügen etc., nette Bedienung beim Frühstück. Zimmer weden gründlich gereinigt.


Gastronomie

5.0

Einfaches aber gutes Frühstück, auf Wunsch werden auch Espesso oder Cappuchino serviert.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrea (31-35)

Juli 2007

Schönes Hotel in klasse Lage

4.1/6

Das Hotel hat 24 Zimmer. Wir hatten Ü/Frühstück gebucht. Es ist ein älteres Hotel, die Zimmer (zumindest unseres) waren aber relativ neu renoviert, Bad sogut wie neu. Leider hatten wir einen dicken schimmelfleck an der Decke und ein Zimmer zur Straße hinaus, was hieß es war ziemlich laut. Die erste Nacht haben wir durch den nächtlichen Lärm gar nicht geschlafen, am zweiten ging es dann, da wir durch die Städtetour sehr müde waren. Der Altersdurchschnitt der Gäste lag zwischen 20 und 50, Kinder haben wir nicht gesehen, ist auch denke ich ungeeignet da nur kleine Betten (1 Aufbettung im Babybett) zur Verfügung stehen, Familienurlaub mit zwei größeren Kindern ist dort also nicht unbedingt empfehlenswert, da keine Familienzimmer buchbar sind.


Umgebung

4.0

Man kann wenn man vom Hauptbahnhof Termini kommt mit dem Bus ins Hotel fahren, zu Fuß haben wir bei der Ankunft etwa 25 Minuten gebraucht. Die nächste U-Bahn (Manzoni) wird momentan gerade renoviert, zur S. Giovanni Station läuft man etwa 15 Minuten. Eine große Markthalle zum Einkaufen befindet sich in der Nähe der U-Bahnstation S. Giovanni, kleine Restaurants und Imbisse (Pizza, Eis, belegte Panini) findet man überall. Die Restaurants sind nicht so teuer wie die in der Stadt um die Sehenswürdi


Zimmer

4.5

Leider hatten wir wie oben schon erwähnt ein Zimmer zur Straße raus, die nach hinten waren mit Sicherheit wesentlich ruhiger. Handtuchwechsel klappte (wie üblich muß man sie einfach auf den Boden werfen). Fernseher stand im Zimmer, blieb aber ungenutzt. Minibar ist auch vorhanden. Wenn der Nachbar die Toillettenspülung benutzte wurde man in der Nacht wach, es war schon ziemlich hellhörig. Für uns war es ohnehin bloß eine "Schlafstelle", brauchten keinen großen Luxus da wir eh den ganzen Tag unt


Service

4.5

Es gibt eine Frau die deutsch spricht (Maria), ansonsten spricht man englisch oder italienisch. Die Mitarbeiter an der Rezeption sind sehr nett und höflich, Koffer wurden ins Zimmer getragen. Der Frühstücksservice verhielt sich nicht übermäßig nett, kein "Guten-Morgen-Gruß", sie verrrichteten ihre Arbeit ohne große Nettigkeiten und ohne Lächeln, aber das war soweit ok. Zimmerservice war auch ok, Handtuchwechsel klappte.


Gastronomie

4.5

Es gibt nur Frühstück, das war ok, für italienische Verhältnisse sogar sehr reichlich. Es gab Obst, Toastbrot, Vollkornbrot (abgepackt aus Deutschland), Marmelade, Wurst, Käse, Cornflakes, O-Saft von einem Automaten konnte man sich Kaffeee nehmen soviel man wollte, für Teetrinker standen auch verschiedene Teebeutel zur Verfügung. Sauberkeit und Hygiene im Frühstücksraum waren ok, Teller, Besteck...sauber und die Sachen appetitlich angerichtet.


Sport & Unterhaltung

2.0

Keinerlei Unterhaltungsmöglichkeiten im Hotel, aber wer braucht das schon im Rom??? Man kann das nicht mit einem Strandhotel vergleichen wo die Gäste abends auf "Programm" warten. Soweit ich weiß ist ein Internetzugang möglich, haben ihn aber nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marco (36-40)

Juli 2007

Klein aber fein.

4.3/6

Ein kleines sehr sauberes Hotel. Alte Stadtvilla, etwas weg vom Stadtkern, aber mit hervorragender Anbindung ab Porta Maggiore; direkt um die Ecke.


Umgebung

3.5

ca. 100m zur Haltestelle von Bus und Tram. Nächste Metrostation(Manzoni) ist immer noch gechlossen, aber Vittorio ist nur ca, 10 min entfernt. Auf dem Weg dahin kann man sich noch schnell ein Eis in der ältesten Schokoladenfsabrik Italiens kaufen. Für 2 Euro incl. Sahne. groß, lecker. gut (via Porta Maggiora etwa nach 300m linke Seite)


Zimmer

4.5

Bis auf Zimmer 11 alles o. k. Zimmer 23 war sehr sauber. Klein aber fein und ruhig. Nur ZDF zu empfangen, reicht aber auch eigentlich aus, da man abends eh sehr müde ist...Rom ist schön, aber auch anstrengend......


Service

5.0

Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit. Zuerst haben wir in Zimmer 11 gewohnt, das war aber nun wirklich nicht das, was man nach den Kritiken und den Bildern erwarten durfte. Dies haben wir der jungen Dame an der Rezeption erklärt und am nächsten Tag hatten wir ein anderes Zimmer (Nr. 23). War klein aber fein und liegt nach hinten raus, daher sehr ruhig.


Gastronomie

4.0

Frühstück war o. k. Müsli, Toast, etc. alles da. Milch, Kaffee, auf Nachfrage auch Cappucino. Serviert wird im Keller, der eine Art Gewölbe ist und daher schön gemütlich und romantisch wirkt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Richard (41-45)

Mai 2007

Ruhiges Hotel

4.8/6

Das Hotel ist ein Jugendstil-Palazzo älteren Datums, die meisten Zimmer sind in letzter Zeit geschmackvoll renoviert worden und es liegt an einer relativ ruhigen Strasse. Eher etwas für Individualtouristen.


Umgebung

4.5

Theoretisch verfügtdas Hotel über eine gute Verkehrsanbindung, da die Metro-Station MANZONI in unmittelbarer Nähe liegt. Allerdings ist diese seit längerem (und wohl bis auf weiteres) geschlossen. Damit liegt die nächstliegende Metrostation (VITTORIO EMMANUELE) gut 10 Minuten entfernt - aber damit immer noch in akzeptabler Distzanz. Einkaufs- und Verpflegungsmöglichkeiten sind unterdurchschnittlich.


Zimmer

4.5

Mein Zimmer (als Einzelzimmer gebucht) war eher knapp bemessen - Für eine Person akzeptabel, aber es wird auch als Doppelzimmer angeboten, und da wäre es schon extrem eng!!! Aber es gibt auch konfortablere Zimmer, die sehr geschmackvoll eingerichtet sind. Das TV-Angebot ist schlecht - miese Bild- und Tonqualität, und als einziger deutschsprachiger Kanal wird ZDF angeboten.


Service

5.5

Die Zimmer werden tipp-topp (und früh) gereinigt, das Personal ist zuvorkommend und der Service tadellos.


Gastronomie

4.5

Das Hotel bietet nur Zimmer mit Frühstück. Dieses ist für italienische Verhältnisse akzeptabel, wenn auch nichts Hinreissendes: Kaffe/Tee, Salami und Schinken, Käse, Tomaten mit Mozzarella, Yoghurt, etwas Müsli und Nutella.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nicole & Rolf (36-40)

Mai 2007

Nettes, zentral gelegenes Stadthotel

5.3/6

Schönes, kleines Hotel, zentral gelegen in der Nähe von Porta Maggiore, günstige Lage zur Besichtigung der Stadt,


Umgebung

5.5

Nähe von Porta Maggiore - 5 Min. zu Fuß, von dort ist der Hauptbahnhof Termini mit dem Bus 105 (4 Stationen) oder der Straßenbahn 5 oder 14 in ca. 10 Min. zu erreichen, die nächste U-Bahn-Station Manzoni ist zur Zeit wegen Bauarbeiten gesperrt, wird wohl noch etwas länger dauern, so dass man am besten mit dem Bus oder der Straßenbahn fährt, das Colosseum ist in ca. 20 Min. zu Fuß zu erreichen, Weg dorthin ist ausgeschildert, am Porta Maggiore ist eine kleine Pizzeria: Porta Maggiore - die ist


Zimmer

5.0

unser Zimmer 23 im 1. Stock war zwar relativ klein, aber gemütlich, mit 2 einzelnen Betten, allerdings ist das Bad von Zimmer 22 direkt an der Wand von Zimmer 23, so dass teilweise die Toilettenspülung sehr laut zu hören war, das Bad war mit Dusche, Bidet und Föhn ausgestattet, der Duschkopf war leider sehr hoch an der Wand befestigt und konnte nicht abgenommen werden, Minibar, Spiegel im Schlafbereich und am Schrank im "kleinen Flur", kein Safe im Zimmer, aber Wertsachen konnten an der Rezeptio


Service

5.0

sehr nettes Personal, teilweise auch deutsch-sprechend, tägliche Zimmerreinigung und Handtuchwechsel. Check-out ab 12. 00 Uhr, danach noch Gepäckaufbewahrung möglich Check-in teilweise erst ab 14. 00 Uhr möglich, wir hatten Glück und es war ein Zimmer um 10. 00 Uhr bereits fertig


Gastronomie

5.5

Zimmer mit gutem Frühstück: Toast, Vollkornbrot+Zwieback (abgepackt), div. Teilchen, verschiedene Müsli, Obstsalat, Tomaten und Mozzarella, Schinken, Salami und Käse, div. Marmelade, Honig, Nutella (abgepackt), verschiedene Joghurts, Saft, Wasser und guter Kaffee (Maschine), alles im Untergeschoß als Buffet aufgebaut, wurde ständig aufgefüllt


Sport & Unterhaltung

5.0

zentral gelegen, von dort gute Möglichkeiten der Stadtbesichtigung: zu Fuß, mit Bus, Straßenbahn oder Metro. unterhalb vom Hotel ist ein Tabbacchi, wo man Fahrkarten kaufen kann bei mehrtägigen Aufenthalten ist die Wochenkarte für 16 € zu empfehlen.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Ramona (46-50)

März 2007

Super Stadthotel

5.6/6

Für Kurzreisende in Rom ein ideales Stadthotel. Es liegt sehr zentral und trotzdem ruhig (für Großstadtverhältnisse!) Der Bahnhof Termini ist in ca. 15 min. zu Fuß erreichbar, zum Collosseum braucht man auch nur ca. 20 min. zu Fuß, die Kiorche San Giovanni in Laterano ist in knapp 10 min. erreichbar. Falls man möchte, kann man auch Straßenbahn oder Metro nutzen, die nächstgelegene U-Bahn-Station ist jedoch derzeit geschlossen, die übernächste in 10 min. erreichbar. Mit dieser ist man dann für 1 € in 10 min. an der span. Treppe oder am Trevibrunnen, wirklich simpel! Das Hotel selber ist eher klein, der Service super und das Personal hilfsbereit und sehr nett, die Zimmer sind individuell und sehr geschmackvoll eingerichtet und supersauber, einige Zimmer haben einen Whirlpool (eine Wohltat nach langen Stadtbesichtigungen!) Für ital. Verhältnisse ist das Frühstück sehr gut und absolut ausreichend, auch hier ist man sehr nett und versucht, auf Sonderwünsche einzugehen. Insgesamt ein sehr empfehlenswertes Hotel mit einem für Rom vernünftigen Preis-Leistungsverhältnis. Wir haben uns schon einen Termin für den nächsten Besuch vorgemerkt! :-)


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (26-30)

Februar 2007

Es war toll

4.9/6

Man kann mit den paar Häkchen gar nicht richtig beurteilen was man im Hotel Emona erlebt hat! Ein ganz tolles Hotel, eine alte Stadtvill liebevoll renoviert und umfunktioniert! Tolle Zimmer, nettes Personal, für italienische Verhältnisse auch ein gutes Frühstück! TOP- ich würde wieder in dieses Hotel!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
6.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.2
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Gabriele (46-50)

Februar 2007

Jederzeit wieder - ein sehr gutes Hotel

5.8/6

Dieses Hotel ist absolut zu empfehlen. Personal sehr freundlich und tagsüber deutschsprechend (abends englisch). Das Hotel liegt sehr zentral (Bahnhof und Kolosseum ca 10 min zu fuß entfernt). Zimmer und Bad sehr sauber. Hotel gerade renoviert. Frühstück absolut in Ordnung. Eine ausreichende Vielfalt. Es war unser erster Beusch in Rom und wir kommen bestimmt wieder und dann auch wieder in dieses Hotel.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Mario (26-30)

Januar 2007

Nettes kleines Stadthotel

4.5/6

Das Hotel hat eine nette und historische Ausstrahlung, die sehr stark von der zentralen Lage gegenüber eines Aquaeduktes profititiert. Nette kleines Stadthotel. Sehr gut geeignet für Städtereisen zum angenehmen Preis.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt sehr zentral in der Nähe des Bahnhofs Termini. Mit der Bahn sind sämtliche Sehenswürdigkeiten in kürzester Zeit erreichbar.


Zimmer

4.0

Doppelzimmer mit zwei Betten statt. Die Betten waren schon leicht durchgelegen. Die Zimmer waren nicht sehr groß aber für eine Städtereise völlig ausreichend. Bad und Zimmer insgesamt sauber.


Service

5.0

Sehr hilfsbereites englisch- und deutschsprachiges Personal. An der Rezeption wird man mit allen notwendigen Informationen zu den Sehenswürdigkeiten, der U-Bahn und anderen Dingen versorgt. Das Hotel machte insgesamt einen schönen und sauberen Eindruck


Gastronomie

3.5

Die Auswahl des Frühstücks-Buffet war sehr gering. Nicht sehr reichhaltig. Es gab lediglich Weiß/Toastbro und etwas Knäckebrot. Aber landestypisch!


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ines (31-35)

Oktober 2006

Gutes Preis Leitungs Verhältnis sehr zu empfehlen

4.4/6

Nettes kleines Stadthotel. Sieht von außen wie eine alte Stadtvilla aus mit eingezäuntem Hof der schön bewachsen ist. Eingang nur mit Klingel und Überwachungskamara, macht sehr sicheren Eindruck. Zimmer und Hotel an sich sind sehr sauber. Es ist kein Aufzug vorhanden, daher muss man das Gepäck ggf. tragen.


Umgebung

4.0

Liegt ein paar Gehminuten zur U Bahn Station. Wir sind alles mit U Bahn gefahren. Für PKW findet man Parkplatz.


Zimmer

4.5

Zimmer sind angemessen groß und modern eingerichtet. Es ist alles noch relativ neu. Es wurde wohl alles neu renoviert. Bad ist ebenfalls groß und sauber. Außer dem Spiegel, der an einigen Stellen blind war. LEIDER gab es zu unserer Zeit ein Baustelle hinter dem Hotel im Hof, so dass uns jeden Morgen ab 8 Uhr Baggerlärm geweckt hat. Ist aber nur kurzfristig der Fall. Wir würden trotzdem wieder in das Hotel gehen.


Service

5.0

Deutschsprachige Rezeption, sehr netter Kontakt. Wir haben außer Stadtplan keine Serviceleistungen nachgefragt. Auscheck aus den Zimmern ist 12 Uhr, Gepäck kann untergestellt werden.


Gastronomie

3.5

Frühstück für Italien i.o. Es gibt Saft, Käse und versch. Wurstsorten, Toastbrot, Müsli, Milch, Früchte, Joghurt also für jeden was dabei. Frühstücksraum liegt im Keller, ist nett eingerichtet, aber nicht wirklich gemütlich. Schöner wäre die Möglichkeit im Freien zu sitzen.


Sport & Unterhaltung

keine


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marcus (31-35)

September 2006

Jederzeit wieder

5.6/6

Für Kurzreisende nach Rom ein sehr empfehlenswertes Hotel. Direkte Nähe zum Termini bzw. U-Bahn-Station (noch bis Ende 2006 wegen Umbau geschlossen). Zimmer werden und wurden gerade renoviert. Ansonsten sehr sauber. Nach vorn raus nachts etwas lauter. Im Hinterhof ruhig, da mit Jalousie. Frühstück für italienische Verhältnisse sehr reichhaltig und gut. Frau an der Rezeption spricht deutsch. Fazit: Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis - jederzeit wieder.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung