99%
5.4 / 6
Hotel
5.3
Zimmer
4.8
Service
5.4
Umgebung
5.9
Gastronomie
5.2
Sport und Unterhaltung
4.9

Bewertungen

Michał (26-30)

Dezember 2019

Hotel auf der Klippe mit Blick auf einen Abriss.

6.0/6

Ich muss zugeben, dass das Hotel empfehlenswert ist. Die Lage ist unglaublich. Schöne Aussicht auf das Meer und den Vulkan sowohl vom Zimmer als auch vom Restaurant. Die Nähe zu den Ruinen des Theaters ist ein zusätzlicher Vorteil. Im Sommer ist es definitiv noch besser, wenn der Pool geöffnet ist.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

Juli 2019

Passables Hotel mit kleineren Abstrichen

5.0/6

Die Lage des Hotels ist grandios ... direkt am Hang mit fantastischen Ausblicken über das Mittelmeer. Für Leute mit Gehbehinderungen sicher nur eingeschränkt zu empfehlen. Es gibt sicher bessere Hotels in Taormina, aber das Preis-Leistungsverhältnis paßt.


Umgebung

6.0

Wie oben schon beschrieben, grandiose Lage mit tollem Ausblick und dennoch auch sehr zentral . Binnen weniger Gehminuten ( allerdings recht steil bergauf) ist man im Zentrum der Stadt und damit im absoluten Touristentrubel. Alle Highlights des Ortes sind fußläufig erreichbar und auch die vielen Restaurants erreicht man sehr schnell.


Zimmer

4.0

Hier müssen wir doch 2 Sonnen abziehen, denn wir hatten eine Juniorsuite gebucht und die erste, die wir bekamen, lag direkt neben dem Fahrstuhl. Somit hatten wir nur einen begrenzten Meerblick und die stetigen Geräusche des Fahrstuhles ... auch die Klimaanlage im Zimmer 504 war inakzeptabel laut. Nach unserer Reklamation bekamen wir dann 2 Tage später eine andere Suite und die war dann wesentlich besser ... toller Blick, weit entfernt vom Fahrstuhl und auch die Klimaanlage war jetzt okay. Insge


Service

6.0

Hier können wir uns nur lobend äußern ... wir hatten unsere Koffer "verloren" und die Damen und Herren der Rezeption kümmerten sich sehr intensiv um diesen Fauxpas. Auch der Zimmertausch wurde sehr professionell abgehandelt.


Gastronomie

4.0

Auch hier gibt es 2 Sonnen Abzug, denn das Frühstück (etwas anderes wird sowieso nicht angeboten) war nicht unbedingt überwältigend. Es gab 2 Kaffeemaschinen, von denen eigentlich immer nur eine funktionierte, und somit waren dort schon kleinere Wartezeiten einzuplanen. Es gab unheimlich viele süße Stücke, was vielleicht Sizilianer mögen, aber nicht gänzlich unseren Geschmack trifft. Die Säfte waren auch eher übersichtlich bemessen und Extras haben wir auch keine gesehen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hier waren wir 2x am Pool, der attraktiv gelegen ist, in der Größe auch ausreichend war, aber an manchen Stellen schon auch eine kleine Schönheitsreparatur gebrauchen könnte. Die Liegen erschienen uns ausreichend und der Poolattendant war zu jeder Zeit sehr emsig.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carina (46-50)

Mai 2018

Wunderschönes Hotel mit tollem Ausblick

5.0/6

Mit ltur hat im Prinzip alles geklappt. Nur bereits das 2. Mal wurde der Rücktransfer nicht mitgeteilt. Mail an den Ansprechpartner in Sizilien wurde nicht beantwortet. Erst der Anruf durch die nette Hotelrezeption beim Reiseveranstalter brachte den Abholzeitpunkt. Das brauchte viel Zeit und ist ärgerlich. Da aber sonst alles funktioniert hat trotzdem weiter zu empfehlen.


Umgebung

10 min in die Stadt, 20 min zum Busterminal, 30 min zum Flughafen und tolle Aussicht auf das Meer.


Zimmer

Grosszügige Junior Suite mit Riesenterrasse bei bestem Ausbkick. Bei dem Preis aber auch angemessen und erwartet.


Service

Nicht bewertet

Im Frühstücksbereich gleichgültig oder langsam. Benutzte Tische wurden lange nicht freigeräumt. Kaffeemaschine fiel ständig aus. Man traf lange niemanden an und wenn doch war die Abhilfe sehr gleichgültig oder gar nicht da. An der Rezeption dagegen top. Freundliche Hilfe bei der Ausflugsbuchung, beim Web check in oder bei Anruf des Reiseveranstalters dem man wegen Abholzeitpunkt hinterher telefonieren musste. Sehr kompetent hilfsbereit und freundlich und zwar alle-4verschiedene Personen.


Gastronomie

Nicht bewertet

Vielfältige Auswahl zum Frühstück aber Probleme beim Nachfüllen. Wenn bis 11 Uhr Frühstück angeboten wird darf um 9.30 nicht schon vieles leer sein. Manches wie Croissants wurde nachgelegt obwohl noch vorhanden. Brötchen und Käse und Gemüse zb fehlten um 9.30 und wurden nicht mehr aufgefüllt. Auf Nachfrage wurde gesagt es sei aus man müsste sich mit dem begnügen was noch da sei. Anstatt Brötchen solle man halt Brot essen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (31-35)

April 2018

Schönes und sauberes Panoramahotel

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit gutem bis ausreichendem Service in wunderschöner Lage. Saubere Zimmer und ein herrlicher Panoramablick machen den Urlaub perfekt.


Umgebung

6.0

Vom Bahnhof Taormina-Gardini ist der Aufstieg zu Fuss nicht empfehlenswert. Die Anreise per Auto ist auch nicht unbedingt zu empfehlen. Mit einem Taxi jedoch lässt sich das Hotel schnell und komfortabel erreichen. Es liegt am Hang mit Blick auf die Bucht und den Strand von Naxos. Von der Strasse zum Hotel muss man noch wenige Meter eine Rampe herunter. Das Stadtzentrum, umliegende Restaurants, der Monte Tauro und das Teatro grecco sind fussläufig in wenigen Minuten zu erreichen.


Zimmer

6.0

Die Junior Suite ist sehr zu empfehlen. Ein weitläufiger Balkon mit Liegestühlen und sonstigen Sitzgelegenheiten lädt zum Verweilen ein. Das Zimmer ist grosszügig eingerichtet und das Badezimmer verfügt über einen Jacuzzi sowie eine Regendusche. Der Safe ist fest integriert. Und WiFi ist kostenlos verfügbar.


Service

6.0

Das Personal war höflich und zuvorkommend. Dennoch auch ein gewisses Manko. Denn das Restaurantpersonal war teils recht überfordert. Oftmals waren die Tische recht lange noch mit altem Geschirr und Besteck besetzt, das Buffet würde teils recht lange nicht aufgefüllt, die zwei Kaffeemaschinen hin und wieder über Minuten nicht einsatzbereit. Es mag sein, dass ich zur falschen Zeit dort war, aber der geschlossene Pool wurde so nicht auf der Booking-Seite deklariert und die Befeuchtubgsanlagen für d


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Horst (66-70)

Juni 2017

Hotel Monte Tauro auch beim zweiten Besuch TOP

5.0/6

Aussen viel Beton aber innen modern ausgestattet und ein sehr gutet Ausblick . Lage sehr zentral. Ein paar Treppen den Berg hoch und schon ist man im Trubel. Für Gehbehinderte allerdinds nicht zu empfehlen .


Umgebung

6.0

Zentrale Lage , ein paar Stufen den Berg hoch und man ist im kleinen Park und auf der Corso Umberto


Zimmer

5.0

schöne moderne Zimmer mit einer Terrasse und herrlichem Ausblick . Sehr großer begehbarer Schrank. Bad auch sehr geräumig


Service

5.0

Srvice an der Rezeption beim Frühstück und am Pool sehr nett und freundlich


Gastronomie

5.0

Das Frühstück sehr abwechslungsreich mit einem Herrlichen Ausblick auf den Ätna .. Servis sehr freundlich und es gibt ein Gläschen Prosecco morgens ... Restaurant abends nicht geöffnet , dafür geibt es genug Resturants in der Umgebung .


Sport & Unterhaltung

5.0

Eine Poolterrasse im dritten Stock mit einem schönen Ausblick . In einem kleinen Restaruant kann man kleine Gerichte und Getränke zu isch nehmen . Am Pool werden auch Getränke serviert


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Beate (51-55)

April 2017

Tolle Lage, nettes Personal, aber viel Beton

5.0/6

Sauberes Hotel mit viel Sichtbeton; schöne Aussicht von dem Balkon und vor allem sehr ruhig gelegen. Leider schon teilweise etwas in die Jahre gekommen. Sehr freundlcihes Personal.


Umgebung

6.0

Ruhige Lage am Ortsrand, schöne Sicht über die Bucht nach Giardino Naxos und bis zum Ätna. Hotel ist wie ein Schwalbennest in den Hang gebaut. Zufahrt mit dem Auto ist schwierig.


Zimmer

5.0

Ordentlich und sauber


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Frühstück mit ordentlicher Auswahl;


Sport & Unterhaltung

6.0

Gute Ausgangsbasis für Ausflüge


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Phillip Johann (26-30)

März 2017

Schöne idyllische Lage, fauler Service

4.0/6

Das Hotel liegt wirklich traumhaft es ist sehr ruhig, auch von den Zimmer nebenan war nichts zuhören. Das Hotel ist wie beschrieben in einen Felsen errichtet und ist dadurch architektonisch nicht am neusten Stand, was wirklich nichts schlechtes es ist man fühlt sich dadurch auch sehr stabil. Die Zimmer sind ausreichend groß jedoch für länger als drei Tage für meinen Geschmack viel zu klein, die Terrasse ist wunderschön und gross dort befinden sich schöne Stühle und ein Tisch. Die Aussicht ist grandios man hört abends das Meer und ein leichte Brise weht. Das Service ist miserabel, am Pool gab es weder Service noch Getränke noch Toiletten diese waren geschlossen. Generell waren die meisten Angestellten eher zurückhaltend mit Hilfestellungen. An unseren Anreise Tag war es nicht möglich das Hotel mit unserem Auto zu erreichen da die Straße erneuert wurde es wurde weder eine Information an uns gesandt noch wurde uns angeboten das uns jemand behilflich ist. Die Straßen waren bei der Abreise bereits fertig und wieder mussten wir darum bitten. Und mehrmals fragen. Lediglich die Dame beim checkout war ausgesprochen nett, ich denke sie hieß mimma. Es gab dann noch viele weitere Kleinigkeiten, sie Fernbedienung war ohne Batterien, Staub unterm Bett auch die Terrasse hätte man reingen müssen.....


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Die Terrasse war sehr groß die Aussicht wunderschön. Zimmer 205


Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Kein Service am Pool keine Toiletten


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Horst (66-70)

September 2016

Angenehm überrascht , und haben uns wohl gefühlt !

6.0/6

Etwas ungewöhnlicher Baustil für Taormina aber sehr schöne Hanglage und schöner Frühstücksraum . Tolle moderne Zimmer mit Balkon oder Terasse . Fantastischer Ausblick vom Frühstücksraum auf die Bucht und den Ätna. Abwechlungsreiches reichhaltiges Früstück . Alles in allem Empfehlungswert.,


Umgebung

6.0

Serh zentral , kurz den kleinen Berg hoch dann war man schon im Truble drin


Zimmer

5.0

Von den Zimmen waren wir angenehm überrascht . Zimmer sehr modern , geräumig viel Platz zum verstauen . Bad auch sehr groß . Sehr schöner großer Balkon mit Tisch und Stühlen aus Teak


Service

6.0

Serh netter und freundlicher Service im Restaurant in der Bar und am Pool ..


Gastronomie

6.0

Sehr reichhaltiges Frühstück mit Sekt und der Ausblick vom Speisesaal auf die Bucht und den Ätna ist fantastisch .


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (46-50)

Juni 2015

Lage des Hotel ist Klasse!

4.3/6

Die Lage des Hotels ist Klasse! Der Blick in die Naxos-Bucht ist atemberaubend; über ein paar Stufen ist die Altstadt schnell erreichbar. Die Sehenswürdigkeiten in Taormina können durchaus zu Fuß erkundet werden. Wir hatten eine großzügige Junior Suite mit Terrasse und Meerblick. Das Zimmer sowie Terrasse waren schön groß und komfortabel. Der Empfang von WLAN in den Zimmern und auf der Terrasse war hervorragend und konnte kostenlos genutzt werden. Der Blick zum Ätna von der eigenen Terrasse blieb uns leider verwehrt, weil unser Zimmer links vom Fahrstuhl war und der Fahrstuhl den Blick versperrte. Die Zimmer sind sauber und großzügig, jedoch nagt der Zahn der Zeit an der Ausstattung. Auf der Terrasse befanden sich 1 Tisch mit 3 Stühlen, 2 Sonnenliegen und 2 Markisen. Die Stuhl- und Liegen-Auflagen waren unsauber und übersät mit Wasserflecken. Sehr unappetitlich! Decken oder zusätzliche Handtücher zum darüber legen waren nicht vorhanden. Die Markisen waren löchrig und hatten ebenfalls Flecken, waren aber funktionstüchtig. Die Handtücher im Bad wurden täglich und die Bettwäsche 3x wöchentlich gewechselt. Die kleinen Handtücher bestanden aus reinem Baumwollgewebe (wie ein Bettlaken), kein Frottee! Habe ich seit Jahren nicht mehr erlebt. Nach vorheriger Anmeldung stand uns auf dem Parkdeck ein gebührenpflichtiger Parkplatz (10,00 €/Tag) zur Verfügung. Kurios war die Parkordnung: das Parkdeck war so klein und verwinkelt, dass zum Rangieren der Autoschlüssel stecken bleiben musste. Das Umparken haben die Mitarbeiter des Hotels übernommen. Funktionierte super! Das Personal am Check-In ist freundlich und kann sich neben italienisch auf Englisch oder Deutsch verständigen. Der Poolbereich ist abgenutzt und durfte lt. Poolmitarbeiter jedoch nur mit Badeschuhen betreten werden. Also nicht einfach mal so den Ausblick vom Poolbereich genießen!! Das Personal im Frühstücksrestaurant ist unprofessionell, unfreundlich und laut. Hier kann jeder Frühstücken!! Es wird weder gegrüßt, noch nach der Zimmernummer gefragt oder platziert. Soweit man seinen Kaffee nicht selbst mehrfach einfordert kann man lange darauf warten. Die Tische werden nicht von dreckigem Geschirr befreit. Wenn dann mal ein Nachbartisch abgeräumt wird, dann mit Pauken und Trompeten: Das Geschirr wird laut aufeinander gestellt, das Besteck geworfen und nebenbei über mehrere Tische laut italienisch geprahlt. Eine ruhige Frühstücksatmosphäre ist was anderes! Das Hotel hat seine besten Jahre hinter sich und steckt derzeit in einem Sanierungsstau. Es hat meines Erachtens ganz schön zu kämpfen, den 4-Sterne-Standart zu halten. Im Großen und Ganzen haben wir es nicht bereut dieses Hotel gewählt zu haben. Preis-/Leistung stehen jedoch in keinem Verhältnis!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ronald (51-55)

August 2014

Viel besser als erwartet

5.5/6

Wir waren von diesem Hotel positiv überrascht, da wir auf Grund einiger vorheriger Bewertungen nicht zu hohe Erwartungen hatten. Die Lage des Hotels ist optimal. Man wohnt absolut ruhig mit einem traumhaften Ausblick und ist doch mit wenigen Schritten im Zentrum Taorminas, wo es ein riesiges Angebot an Restaurants, Bars und Geschäften gibt. Auch der Busbahnhof ist nur wenige Gehminuten entfernt. Die Zimmer sind klein und ohne jegliche Extras ausgestattet. Für eine Woche Urlaub reichten uns die Staumöglichkeiten aus. Safe und WLAN kann man kostenfrei nutzen. Die Klimaanlage läuft, auch wenn man nicht im Zimmer ist, so fanden wir immer ein angenehm kühles Zimmer vor. Das Frühstück im Hotel war sehr gut. Man sollte aber schon etwas mehr Zeit einplanen. Frischen Orangensaft muss man sich selbst pressen. Eier kocht man auch selbst. Spiegeleier bestellt man frisch und bekommt sie an den Tisch gebracht. Ungenießbar fanden wir nur das Rührei. Neben einer Auswahl an landestypischen Wurst- und Käsesorten, Marmeladen, besonderen Honigsorten, natürlich frischem Obst und Gemüse gab es noch jede Menge süße Kleinigkeiten, die ja für Italien typisch sind. Kaffee bekommt man am Tisch serviert, wer möchte kocht sich mit der Kaffeemaschine seine Lieblingssorte. Sehr zufrieden waren wir auch mit der Betreuung am Pool. Man bekommt täglich ein frisches Poolhandtuch und wird bei Bedarf auch bei der Auswahl des Liegeplatzes beraten (Sonne, Schatten, Ruhe...) Der nette Herr spricht sogar ein wenig deutsch und ist den ganzen Tag über bemüht Liegen und Schirme so zu stellen, dass jeder den gewünschten Schatten- oder Sonnenplatz erhält. Auch wenn alle Liegen belegt sind findet er für neu ankommende Gäste ein Plätzchen. Da der Poolbereich erst 8:30 Uhr öffnet reduziert sich auch das leidige Liegenreservieren auf ein Minimum. Wer länger als eine Stunde nicht bei seiner Liege ist muss damit rechnen, dass die Handtücher weggeräumt werden. Wir fanden diese Lösung toll. Die von einigen sehr kritisierte Hotelzufahrt fanden wir gar nicht so schlimm. Zur Sicherheit hatten wir uns ein kleines Mietauto genommen und konnten diese Zufahrt durchaus bewältigen. Der Parkplatz ist so klein, dass die Hotelmitarbeiter das Ei- und Ausparken übernehmen. (Parkgebühr 10€ pro Tag) Das hat bestens geklappt. Wer sich die Zufahrt nicht zutraut, dem wird das Auto auch nach oben gefahren. Die Zufahrt zum Hotel hätten wir nicht ohne Hilfe gefunden. Wer mit dem eigenen Auto anreist hat da bestimmt große Schwierigkeiten. Urlaub in Taromina ist kein Badeurlaub. Der Strand ist zwar mit der Seilbahn zu erreichen, aber aus unserer Sicht nicht zu empfehlen. Wir haben unsere 2. Urlaubswoche in einem Strandhotel verbracht und dort erlebt, dass der Service des Monte Tauro durchaus nicht selbstverständlich ist.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Edith (41-45)

August 2013

Tolle Lage, der Rest so lala

3.8/6

Lage und Ausblick toll, Gastronomie (hatten nur Frühstück )recht gut. Zimmer recht klein und schon ziemlich abgewöhnt, die Staumöglichkeiten ein "no go"!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Bernd (56-60)

Juni 2013

Traumhaftes Hotel mit Blick auf den Ätna

6.0/6

Traumhaftes Hotel mit sensationellem Blick auf das Meer und den Ätna Taormina bietet alles - das antike Theater, einen wunderschöneren Park direkt oberhalb des Hotels. Geht man aus dem Hotel, hat man alles in der Nähe - Restaurants, tolle Geschäfte etc. Die Suite war wunderbar mit allem Luxus, den man sich wünscht. Großer Balkon mit Liegestühlen, Tisch und Stühlen aus Holz. Der Ausblick ist unbezahlbar ....... Gutes Frühstücksbüffet, sehr freundliche Angestellte! Parkplätze sehr begrenzt - ein freundlicher Angestellter brachte uns jeden Morgen mit dem Auto zu unserem Auto, das auf einem bewachten Parkplatz stand (2 Minuten). PERFEKT Tolle Ausflugsmöglichkeiten in der Nähe. Wir waren schon im letzten Jahr hier und kommen sicher wieder


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marion (56-60)

Mai 2013

Rückkehr

5.7/6

sind nach sehr langer zeit wieder mal ins monte tauro gefahren und waren sehr angetan es hat sich nichts geaendert das hotel ist immer noch so gut wie vor 20 jahren selbst unser damaliger bademeister ist noch hier und hat uns sofort wiedererkannt


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Barbara (51-55)

Mai 2013

Sehr empfehlenswert

5.7/6

Während unseres 1-wöchigen Sizilien-Aufenthaltes haben wir vier Nächte im Monte Tauro verbracht. Ja, es stimmt, dass die Zufahrt sehr steil ist, aber wer es nicht schafft, dem stehen die freundlichen Mitarbeiter schnell zur Seite. Wir hatten eine traumhafte Junior Suite gebucht mit einer Riesenterasse mit Stühlen und Liegen. Jedes Zimmer hat einen einmaligen Meerblick. Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse super! Schöne Auswahl, sehr schmackhaft, ansprechend angerichtet. Tolle Restaurants und Geschäfte sind zu Fuss bequem erreichbar. Die Rezeption war äusserst freundlich und hilfsbereit. Alles in allem: Sehr empfehlenswert!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (51-55)

Mai 2013

Tolle Lage und ausgezeichneter Service

5.5/6

Das Hotel hat eine tolle Lage, es ist in den Hang gebaut. Die Balkone "kleben" wie Schwalbennester an der Steilküste. Der Blick auf die Bucht von Naxos und den Ätna ist klasse. Einzig die Zufahrt zum Hotel ist abenteuerlich. Wenn man sich nicht selbst traut, rauf und runter zu fahren, erledigt das gerne das Hotelpersonal. Das Personal ist in allen Bereichen sehr freundlich und zuvorkommenden, nahezu alle sprechen außer Italienisch noch 2-3 Fremdsprachen (deutsch, englisch, französisch). Der Service beim Frühstück und am Pool ist ausgezeichnet. Die Gästestruktur ist bunt gemischt aus aller Herren Länder. Das Frühstück ist gut und umfangreich. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und würden jederzeit dieses Hotel wieder wählen.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eduard (46-50)

September 2012

Schöner Ausblick aufs Meer

5.0/6

Extrem steile Anfahrt zum Hotel. Mietwagenparkplatz kostet zusätzlich 10 Euro pro Tag. Taormina ist nur zu Fuss am besten zu besichtigen. Lassen Sie das Auto im Hotel oder am Besten zu Hause, und benutzen Sie Taxi oder Bus.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Brigitte (56-60)

Juli 2012

Sehr schönes Hotel mit toller Aussicht

5.8/6

Das Hotel ist am Steilhang gebaut. Es hat 8 Etagen. Die Zimmer "kleben" ähnlich Schwalbennestern am Hang. Das Hotel ist schon etwas älter aber sauber und gepflegt. Beeindruckend die Gestaltung der Terrassen, mit viel Blumen und Grün. Das Hotel hat einen Panoramafahrstuhl und schon die Fahrt mit dem Fahrstuhl ist ein kleines Erlebnis. Wir hatten Halbpension gebucht. Das war eigentlich nicht notwendig, da es in der Nähe unzählige Restaurants und Straßencafes gibt. Mit uns verbrachten Touristen aus England, Russland, Frankreich und den nordischen Ländern ihren Urlaub. Es waren sowohl ganz junge aber auch ältere Menschen anwesend. Familien mit Kindern fehlten jedoch.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt optimal. Es sind nur wenige Minuten zum Corso Umberto, der sehenswerten Flaniermeile, zum Griechischen Theater und zur Seilbahn, die man benötigt, um zum Strand zu gelangen, ohne viele Treppen steigen zu müssen. Bademöglichkeiten mit Sand- oder Kieselstrand sind vorhanden. Uns hat besonders die Badebucht an der Isola Bella gefallen. Es gibt Liegen und Sonnenschirme, kleine gepflegte Strandrestaurants und äußerst hilfsbereite, zuvorkommende und freundliche "Bademeister". An der


Zimmer

5.0

Wir hatten ein normales Doppelzimmer gebucht. Das Zimmer ist komfortabel, aber es sieht etwas nüchtern aus (kein Schmuck, keine Bilder). Dafür gibt es aber eine große Terrasse mit fantastischen Blick auf Naxos, Catania, die Bucht und auf den Ätna, einfach traumhaft. Die Klimaanlage funktioniert hervorragend, sowohl auf dem Zimmer als auch im Restaurant und in der Lobby.


Service

6.0

Das Personal an der Rezeption ist sehr kompetent, freundlich und hilfsbereit. Das Hotel hat einen kleinen Parkplatz, auf dem mehr Autos stehen als eigentlich Platz ist. Deshalb gibt es einen Parklatzservice. Der Autoschlüssel wird an der Rezeption abgegeben. Wird das Auto gebraucht wird es innerhalb weniger vom Personal ausgeparkt und vor die Tür gefahren. Wer nicht selbst das Auto, die schmale, steile Auffahrt hinauf fahren will oder kann, dem wird das Auto nach oben gefahren.Die Zimmer und da


Gastronomie

6.0

Es gibt in der 7. Etage ein Restaurant und eine kleine Bar. Die Bar wird relativ selten genutzt, da es in unmittelbarer Nähe viele Restaurants gibt. Ich hatte den Eindruck, dass auch aus diesem Grund relativ wenige Gäste Halbpension gebucht haben. Das Frühstücksbufet war vielfältig. Das Personal außerordentlich zuvorkommend und aufmerksam. Es hat keine Wartezeiten gegeben. Zum Abendessen gab es ein Dreigänge-Menü, vorwiegend italienische bzw. Sizilianische Küche, äußerst lecker. Wer das Menü n


Sport & Unterhaltung

6.0

Wer Spaß und Disco sucht ist hier fehl am Platz. Animation, Kinderclub und Sportangebote sind uns nicht aufgefallen. Nicht weit vom Hotel befindet sich eine öffentliche Tennisanlage (wurde von uns nicht benutzt). Einkaufsmöglichkeiten gibt es in der Nähe jede Menge. Aber bitte das nötige "Kleingeld" mitnehmen.Es wird im Hotel kostenloses WLAN angeboten. Das hat bei uns leider nicht funktioniert. Das Hotel verfügt aufgrund der Lage am Steilhang nur über eine kleine Poolanlage. Es waren aber imme


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Doris (51-55)

Juni 2012

Schönes Hotel, traumhafter Ausblick auf Meer, Ätna

6.0/6

Super Lage, traumhafter Ausblick, sehr freundliches Personal. Frühstück prima. Schöner Pool mit freundlichem Service. Das Zimmer (Juniorsuite) war groß, gut eingerichtet. Balkon mit Tisch, Stühlen und Liegestühlen. Sehr sauber!!!! Gute Lage zum Zentrum - ca. 200 Meter bis zu den ersten Restaurants. Ca. 5 Minuten bis zum Zentrum. Die Parkplätze sind sehr begrenzt - aber der Parkservice funktioniert super gut. Autoschlüssel an der Rezeption hinterlassen und zur gewünschten Zeit steht das Auto vor der Tür. Die Auf-/Abfahrt direkt zum Hotel ist recht steil - auch da haben die freundlichen Parkhelfer gerne geholfen. Wir mußte um 5 Uhr abreisen - es wurde ein frühes Frühstück angeboten und auch da stand das Auto vor der Tür - großes Lob!!!!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (56-60)

Mai 2012

Empfehlenswert

5.5/6

Empfehlenswertes Hotel, würden jederzeit wiederkommen. Sehr schöne Lage, freundliches Personal, Parkplatz beengt, aber organisatorisch gut gelöst. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dorothea (61-65)

September 2009

Ein etwas abgewohntes Touristenhotel

3.8/6

Das Hotel klebt förmlich - verteilt auf 8 Etagen - an den steilen Felsen zur Bucht von Giardini Naxos. Parkdeck und Rezeption sind im 8.OG., eine Etage tiefer befindet sich das Restaurant/Frühstücksraum und die Bar. Alle Zimmer haben natürlich Meerblick und diese Aussicht ist atemberaubend. Es gibt 2 Aufzüge: einen Glasaufzug, welcher alle Stockwerke verbindet - den konnte ich aus nichtschwindelfreien Gründen nicht benützen - und einen Lastenaufzug, der ging allerdings nur bis zur 4. Etage - war kein Problem, da unser Zimmer auf dieser Etage lag. Im grossen und ganzen ist es ein etwas abgewohntes Touristenhotel - es wird scheinbar nur dann renoviert, wenn es unbedingt erforderlich ist. Es bröckelt hier, es rieselt da, es wird zwar immer weggeputzt, doch nicht saniert. Auffällig ist die Vielzahl der Engländer, sowohl im Hotel als auch in der Stadt - der Altersdurchschnitt im Hotel zu dieser Jahreszeit 50+.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels zum Zentrum der Stadt - Corso Umberto - ist optimal - ca. 10 min. Fussweg bergauf. Die Einkaufsmöglichkeiten und die Restaurants sind ausgezeichnet - doch auch sehr teuer. Für mich hatte das Hotel einen grossen Nachteil: das war die Zufahrt. Sie ist steil (ich schätze ca. 35-40 %), sehr schmal (ca. 2,5 m) inkl. Treppe in der Mitte! Ausflugsmöglichkeiten gibt es viele: wir besuchten mittels Mietauto Montalbano, Syracus, Agrigento und natürlich auch eine Rundfahrt um den Ätna


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind geräumig, die Klimaanlage funktioniert problemlos, nur die Reinigung ist etwas oberflächlich. Wir hatten das Pech, in der ersten Woche diese enormen Wolkenbrüche mitzuerleben (in Messina gabs die grossen Murenabgänge) - wobei bei uns im Zimmer von der Decke vor der Balkontür die Farbe und der Verputz herunterfiel!


Service

5.0

Das Hotelpersonal war sehr zuvorkommend, freundlich und hilfsbereit (besonders beim Autoparken). Die Verständigung meist nur in englisch und italienisch, manchmal etwas deutsch.


Gastronomie

3.0

Wir hatten nur Hotel mit Frühstück gebucht, mehr ist nicht erforderlich, da es sehr viele ausgezeichnete Restaurants rund um den Corso gibt. Sehr zu empfehlen ist die Pizzeria Taormina, kurz vor der grossen Piazza Duomo - hier stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis! Keine Abwechslung hingegen bietet das Frühstücksbuffet im Hotel, da entschädigt auch das Langschläferfrühstück bis 11.00 Uhr nicht. Ab ca. 10.30 Uhr wird nichts mehr nachgereicht, ausser man fragt gezielt danach. Das Hotelrestaurant


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gibt einen Pool mit sehr schöner Aussicht, aber auch sehr sanierungs-bedürftig! Das Wasser ist stark chloriert und die Einstiegshilfen sind nur zwei steile Leitern. Liegestühle, Badetücher, Sonnenschirme, Duschen und Toiletten vorhanden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

August 2009

Das besonders hellhörige DesignHotel

3.5/6

Die extrem hellhörige Bauausführung beeinflusst die Bewertung. Hinzu kommt, dass aus Gründen der Hygiene auf lärmdämmenden Fußbodenbelag völlig verzichtet wurde. Die Wände zu den Bade- und Nachbarzimmern scheinen in Leichtbauweise errichtet worden zu sein. Werden in Nachbarzimmern Kleiderbügel oder gar Schiebetüren benutzt, glaubt man zunächst an Geräusche im eigenen Zimmer. Die Steigung / das Gefälle von / zum Hotel und dem Haltepunkt des Strand-Shuttles beträgt 18% auf 50 m. Das Service-Personal im Restaurant geht zwar seiner Arbeit nach, jedoch ohne bemerkenswerte Freundlichkeit. Grund hierfür mag sein, dass sich generell mehr oder weniger Sprachkenntnisse auf Englisch beschränken. Das Management des Hotels legt großen Wert darauf, dass Gäste ihre nassen Badesachen nicht auf den Balkonen trocknen. Bemerkenswert ist der Blick von allen Zimmern und Balkonen auf die Bucht von Taormina.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sandra (19-25)

Juni 2009

Sehr empfehlenswert!

5.7/6

Das Hotel ist sehr sauber und modern ansprechend eingerichtet!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Berg Monte Tauro und ist nicht leicht zu finden, wer schon mal in Italien Erfahrung gesammelt hat insachen Beschilderung tut sich vielleicht ein wenig leichter. Die Anreise mit dem eigenen Auto ist kein Problem wenn man nichts gegen steile und sehr schmale Gassen hat. Der Parkplatz und das Hotel liegen unterhalb der Straße und sind über eine scharfe (nicht ohne mehrmaligen Hin und Herschiebens) Rechtskurve zu erreichen. Der Ausblick vom Hotelrestaurant aus und natürlich


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Juniorsuite. Die war wunderschön, sehr geräumig und geschmackvoll eingerichtet, der Balkon war mit gepolsterten Liegestühlen und Tisch mit zwei Sesseln ausgestattet. Ganz praktisch war die Sonnenmarkise. Es war leider kein richtiges Doppelbett sondern wie in Italien üblich zwei zusammenstehende Einzelbetten. Im Badezimmer waren zwei Waschbecken und reichlich Platz für alle Utensilien die Mann/Frau so braucht!


Service

6.0

Das Hotelpersonal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Italienischkenntnisse sind kein Muss! Die Mitarbeiter sprechen sehr gut Englisch und manche auch Deutsch! Notfalls kann man sich auch mit Händen und Füßen verständigen. Sollte man das Hotel nicht gleich auf Anhieb finden gibt es eine gute telefonische Anfahrtsbeschreibung. Wenn man die steile Auffahrt vom Parkplatz bzw Hotel weg nicht hinauffahren möchte, ist es überhaupt kein Problem und es wird einem der Wagen nach oben gebracht!


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet war sehr vielfältig. Es gibt eine Saftpresse für frischen Orangensaft, regionale Marmeladen, frische Eiergerichte und Speck, mehrere Brotsorten und Gebäck, Cerealien und Teesorten. Alles in Allem wirklich gut! Abendessen waren wir nicht, weil es in Taormina wirklich gute Restaurants gibt und wir fanden die Preise etwas zu hoch.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool hatte eine schöne Lage. Leider waren immer alle Liegen besetzt, also schnell sein! Wenn es so wie im Juni so heiß ist zahlt sich es sich aus wenn man Zeit hat einen Nachmittag am Pool zu verbringen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (31-35)

August 2008

Ansprechendes Hotel in toller Lage

4.2/6

Das Hotel ist mit seinen 100 Zimmern, verteilt auf 8 Stockwerke, für einen Urlaub sehr gut geeignet - nicht zu groß, nicht zu klein. Zustand und Sauberkeit der Allgemeinbereiche sind dem Hotelstandard angemessen. Das Hotel ist Terassenförmig angelegt, da es am Hang liegt, befinden sich die Parkplätze und die Rezeption im 8. OG. Im 7. OG sind die Bar und der Frühstücksraum / Restaurant untergebracht. Ab der 6. bis zur 1. Etage sind dann die Zimmer untergebracht. Mit Blick auf das Meer gerichtet befinden sich links vom Aufzug die Suiten, rechts davon die Zimmer. Unterschiede in der Zimmergröße der normalen Zimmer, wie bei einigen Veranstaltern angeboten, sind nur marginal zu erkennen, d. h. man kann durchaus ein kleines Zimmer bestellen (= günstigerer Preis), die etwas größeren Zimmer (das hatten wir) sind den Aufpreis nicht wert. Die Suiten sind wunderschön, großes Bad, Ankleidezimmer, Wohnzimmer und doppelt so großer Balkon (gegenüber den normalen Zimmern), allerdings mit weniger gutem Blick auf die Bucht von Giardini naxos. Sehr negativ erwähnenswert ist der Glas-Aufzug, der als einziger Aufzug im Hotel alle 8 Stockwerke anfährt. Da die Steuerung des Aufzugs schon etwas in die Jahre gekommen scheint und die Türen nur sehr langsam öffnen und schließen, kann es durchaus 15 Minuten dauern, um vom 2. OG bis zum 8. OG zu gelangen. Es gibt einen zweiten Aufzug, der nur vom 8. OG bis ins 4. OG fährt, auch nicht zu empfehlen, da eher Lastenaufzug für das Personal.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist gut, nach Überwindung der steilen Einfahrt über Treppen / eine Rampe (Gefälle ca. 15 %) und einigen Treppenstufen bis zum Corso Umberto (glücklicher Weise auf dem Weg in die Stadt immer nach oben, so dass man nach einem guten Essen und einer Flasche Wein nur nach unten auf dem Heimweg laufen muss), sehr zentral positioniert. Zum Strand fahren mehrmals täglich Transferbusse, diesen Service haben wir aber nicht genutzt, da wir einen Mietwagen zur Verfügung hatten.


Zimmer

4.0

Die Zimmer haben wir unter "Das Hotel allgemein" bereits beschrieben. Die Klimaanlage funktionierte gut, war mit einem Schalter mit der Balkontür gekoppelt. Die Sauberkeit des Zimmers war befriedigend, teilweise hatten wir kleine Mitbewohner (Ameisen) im Zimmer, die auch nach der Reinigung nicht zu vertreiben waren. TV Programme mit Flachbildschirm waren teils guter, teils weniger guter Qualität. Das Haus an sich ist etwas hellhörig.


Service

5.0

Der Service des Hotels war sehr freundlich und zuvorkommend, Verständigung kann in Englisch oder Italienisch erfolgen.


Gastronomie

2.5

Wir hatten nur Frühstück mit in unserem Reisepreis enthalten. Diese Entscheidung war für uns richtig, denn bei den vielen tollen Restaurants in Taormina war die Abwechslung sehr hoch, die Qualität des Essens in der Stadt sehr gut. Keine Abwechslung hingegen hatte das Frühstücksbuffet im Hotel zu bieten, da hat auch nicht die Möglichkeit, bis 11 Uhr zu frühstücken, entschädigt. Nur wenige Marmeladen, kaum frisches Obst, keine "richtigen" Brötchen, sehr wässeriges Rührei und einige süsse Kaffeest


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Oliver (41-45)

September 2007

Zentral gelegenes, aber hellhöriges Stadthotel

3.9/6

Zentral gelegen. Betonbau aus den 70´ger Jahren. Abends sind wir weggegangen, da der Speisesaal -abgesehen vom herrlichen Ausblick- eher den Scharm einer guten Kantine hatte. Die Nationalitäten waren bunt gemischt (Engländer, Franzosen, Italiener, Deutsche). Behinderen Menschen kann man nur abraten. Das Hotel liegt am Hang, hat eine steile Einfahrt, ist über 8 Stockwerke hoch und vor dem Lift sind ein paar Stufen, eine Rampe nicht immer vorhanden.


Umgebung

4.5

Sehr zentral, direkt am Stadtgarten gelegen. Nur wenige Minuten zum Umberto Corso. Mit dem Auto ist die Anfahrt mehr als spannend (Einbandstraßen, engste Gassen, mit einer steilen Einfahrt und dazu noch hupende und drängelnde Italiener...). Unser TomTom hat sich auch hin und wieder verabschiedet. Zum Strand (Lido Tropicana) und zurück kommt man mit der Seilbahn 3, 50 p. P. mit anschließenden kostenlosen Shuttlebus (mit Wartezeiten verbunden) oder mit einem Direktbus für 6€ p. P. . Wenn man einen


Zimmer

3.5

Wir hatten superior Zimmer gebucht. Mehr lang als breit und recht nüchtern eingerichtet. Das dekorativste an der Wand war der Flat-Screen-Fernseher. Safe ist vorhanden. Das Bad war zwar angenehm groß, aber jedesmal nach dem Duschen unter Wasser (undichte Gummilippe der niedrigen Trennwand). Eine Deckendusche ist ja schön, ein etwas größere Europäer (knapp 1, 90) sollte auch noch darunter passen. Die Duschköpfe hätten einen Wechsel nötig (Kalk). Insgesamt recht hellhörig, das Fernsehprogramm des


Service

4.0

Die Sauberkeit des Zimmerservices war o. K.. Es gibt aber auch besseres. Die Qualität des Frühstücks war sehr gut, das Nachfüllen könnte besser klappen, d. h. es ist schon mal was ausgegangen. Wenn ich schon Orangen zum selbst pressen anbiete (sehr lecker), wäre es auch schön, wenn man die Maschine auch einmal reinigen würde (gilt auch für das Schneidebrett für das Obst).


Gastronomie

4.5

Wir hatten nur Frühstück gebucht. Dem Servicepersonal war wohl Augenkontakt unangenehm. Abendessen waren wir deshalb nie, da Gastfreundschaft -wie z. B. in der Toskana- nicht zu spüren war. Alterativen gab es im Ort mehr als genug. Lobenswert war das Parkpersonal. Das Auto wurde immer sehr schnell ausrangiert (den Schlüssel hat man einfach stecken lassen), bzw. wurden wir einmal zum Hotel Miramare (gehört zu dieser Gruppe) gefahren, was aber keinen Umweg darstellte. Der Service kostet 9€/Tag.


Sport & Unterhaltung

3.0

Für 20€ pro Tag konnte man sich für Fernsehen, Musik und Internet freischalten lassen. Normales TV (ARD, ZDF, SAT1 und DW-TV) hat man kostenlos bekommen. Den kleinen Pool haben wir nicht benutzt (Liegen eng, wenig Platz).


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Uwe (51-55)

Juli 2007

Elegantes Stadthotel in Zentrumsnähe

4.8/6

Niveauvolles Stadthotel mit elegantem Ambiente, durch Hanglage mit toller Aussicht auf Bucht von Giardini Naxos versehen, saubere und gepflegter Zustand


Umgebung

5.5

Das Hotel liegt nur wenige (Geh-) Minuten vom Stadtzentrum (Corso Umberto) entfernt, aber trotzdem in ruhiger Lage. Durch die Hanglage führt ein recht steiler Fahrweg (mit integrierter Treppe) auf den knappen Parkplatz. Das sehr freundliche Servicepersonal rangiert merhmals täglich die Pkw.


Zimmer

5.0

Die Doppelzimmer sind in sehr großzügig und mit einem sehr schönem Balkon versehen. Neben dem Fernsehprogramm (u. a. drei deutschsprachige Sender) werden auch (kostenpflichtig) Pay-TV und Internet angeboten. Minibar (akzeptable Preise), Safe, Telefon sind vorhanden.


Service

5.5

Das Servicepersonal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Ein Shuttle-Bus (gegen Gebühr) zum Lido fährt mehrmals täglich.


Gastronomie

5.0

Das reichhaltige Frühstücksbuffet ist mit landestypischen Speisen versehen, die frisch und hygienisch einwandfrei angeboten werden. Auch das Essen an der Pool-Bar ist - wenn auch nicht gerade preiswert - sehr ordentlich.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool und die Anzahl der dort vorhandenen Liegen / Sonnenschirme sind für ein Hotel mit ca. 100 Zimmern etwas knapp bemessen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gerd (51-55)

April 2007

Beeindruckende Lage, Haus mit gutem Feinschliff

5.3/6

Wir sind bereits zum zweiten Mal im Hotel Monte Tauro gewesen (was eigentlich nicht unseren Gepflogenheiten entspricht). Die Lage direkt unterhalb des Ortes mit einmaligem Blick über die Naxos-Bucht und auf den Ätna ist einfach Spitze. Das Personal ist überall ausgesprochen freundlich, sogar das Zimmermädchen spricht englisch. Direkt am Hotel beginnt ein Fußweg nach Naxos über den Bahnhof Taormina-Gardini. Von hier oder vom Busbahnhof oben im Ort fahren die großen blauen und die kleinen roten Busse. Tipp: Mit Bahn (Zumeist fahren moderne Züge) und Fähre über die Meerenge von Messina zum Festland (Villa oder Reggio). Das dauert pro Richtung ca. 1 1/2 Stunden und kostet pro Person hin und zurück nur 7 Euro. In dieser Hinsicht ist Italien wirklich ein preiswertes Reiseland.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Manfred (66-70)

September 2006

Hotel Monte Tauro, Taormina und mehr

5.2/6

Das Hotel liegt in exponierter Lage direkt in einen Felshang hineingebaut. Herrliche Aussicht von dem Balkon auf die Bucht von Giardini Naxos und den Ätna im Hintergrund. Zum Zentrum von Taormina sind es nur wenige Schritte, aber bedingt durch die Lage des Hotels ist von dem regen Getriebe in dem Ortszentrum nichts zu spüren. Der Service ist sehr freundlich und gut. Fast alle Mitarbeiter im Service und in der Restauration sprechen Deutsch. Sehr gutes reichhaltiges Frühstücksbuffet. Das Abendessen wird als Menu mit mehreren Wahlmöglichkeiten serviert. Das Haus ist bedenkenlos zu empfehlen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Daniel (26-30)

September 2006

Einmaliger Ausblick bei exzellenter Lage

5.4/6

Das Hotel ist direkt in den Berg gebaut und bietet somit einen unbeschreiblichen Ausblick auf die Bucht von Giardini Naxos. Vom Balkon aus kann man die Steine im Meer sehen. Die Zimmer sind sehr stilvoll und modern eingerichtet. Auf dem Balkon stehen tolle Holzmöbel, auch ein Liegestuhl. Der Frühstücksraum ist sehr groß, freundlich und man kann sowohl das Meer als auch den Etna sehen. Zum Hotel selbst führt eine wahnsinns steile !!! Straße. Sollten Sie mit dem Auto anreisen ist es empfehlenswert, das Auto vom Hotelpersonal auf den kostenpflichtigen Hotelparkplatz fahren zu lassen. In die Innenstadt sind es nur wenige Minuten zu Fuß. Das Abendessen kann nicht bewertete werden, da wir nur Frühstück gebucht hatten.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rüdiger (41-45)

April 2005

Tolle Lage - super Ausblick - ruhig und doch zentral

4.9/6

Sauber und gepflegt. Personal sehr freundlich. Schönes Frühstückbuffet. Vom Restaurant aus hat man einen herrlichen Blick übers Meer!


Umgebung

5.0

Tolle Lage, für Leute, die nicht eine direkte Standlage erwarten. Ruhig gelegen und trotzdem schnell zu Fuß mitten im Zentrum - schöne Fußgängerzone mit toller Atmosphäre!


Zimmer

5.5

Schöne und große Zimmer - gute Möblierung - Klimaanlage, TV, Balkon, Minibar, Safe und Telefon vorhanden! Auch sonst besticht das Zimmer mit vielen kleinen Aufmerksamkeiten! Man kann sich wirklich sehr wohl fühlen!


Service

5.5

Sehr freundliches Personal - es gabe überhaupt keine sprachlichen Kommunikationsprobleme (deutsch bzw. englisch) - die Zimmer sind sehr sauber - toller Service!


Gastronomie

4.5

Das Frühstück war sehr gut, vielfälltig und ausreichend - sonst wurde das Restaurant nicht benutzt und kann deshalb nicht beurteilt werden


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool hat rund herum wenig Platz - am Spätnachmittag ist der Pool sehr früh im Schatten - kann im Hochsommer natürlich sehr angenehm sein!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudia. (31-35)

September 2004

Traumhafter Blick auf Küste, Meer und Ätna

4.5/6

Hotel ist von außen nicht attraktiv ( 70er Jahre Beton Bau), innen sind aber sowohl die Zimmer als auch die Eingangshalle und Restaurant sehr modern und gemütlich eingerichtet. Alle Zimmer haben einen Balkon Richtung Meer. Die Zimmer sind sehr sauber. Auch der Pool ist gepflegt und mit Liegen und Sonnenschirmen ausgestattet, allerdings liegt man hier etwas eng nebeneinander. Dei Hotelangestellten sind alle sehr freundlich, der Service sehr gut. Die Preise im Hotel sind in etwa wie in anderen Restaurants in Taormina höher als in Deutschland. Die Gäste waren großteils im Alter zwischen 40 und 60 Jahren, es gab auch ein paar jüngere Familien mit Kleinkinern.


Umgebung

5.0

Traumhafte Lage hoch über dem Meer mit Blich über die Bucht und auf den Ätna. Zum Strand gibt es einen Transferbus direkt vom Hotel aus oder man fährt mit der Gondel runter an die Küste und wird von dort mit einem Pendelbus zum Strand gebracht. Das Hotel ist sehr ruhig gelegen, man ist aber trozdem in 2 Minuten zu Fuß in der Fußgängerzone. Vom Flughafen in Catania sind wir mit dem Mietwaren in einer knappen Stunde zum Hotel gefahren, die zufahrt ist sehr eng und schmal, aber so ist das eben in S


Zimmer

4.5

Die Zimmer sind Dingerichtet mit Doppelbett, schrank und einer kleinen Sitzecke. Der Balkon ist geräumig und auch mit Stühlen und Tisch augestattet. Das Badezimmer ist geräumig. Wir waren sehr zufrieden. Das schönste ist aber einfch der Blick von Balkon auf den Ätna (der bei unserem Aufenthalt gerade ausgebrochen ist - fantastisch))


Service

4.5

Alles Hotelmitarbeiter sind sehr nett und zuvorkommend. Alles Mitarbeiter sprechen Deutsch oder Englisch.


Gastronomie

4.5

Im Restaurant haben wir nie gegessen, Das Essen in kleinen Restaurant am Pool war sehr gut. Das Frühstück ist auch sehr gut (für italienische Verhältnisse absolut phänomenal) mit Eiern (gekocht, Rühr- oder Spiegelei) Wurst, Käse gekochter/ Roher Schinken, Tomaten, verschiedene Müsli Sorten, Frischkäse, verschiede frische Joghurts, marmelade, Honig, Obst, frisch gepresster Orangensaft, Brot, Brötchen, div. Süsse Teilchen....


Sport & Unterhaltung

4.0

es gibt wohl Tennisplätze dei genutzt werden können, haben uns aber nicht für Sport-Einrichtungen interessiert - kann nix dazu sagen


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Dieter (36-40)

Juni 2002

Top Aussichtslage, für den Ort modern

3.5/6

Das Hotel wurde in den 70ern errichtet und hat ca. 70 Zimmer auf 9 Stockwerken verteilt. Der Stil ist modern, in nicht für jedermann gefälliger Betonbauweise. Klimatisiert, praktisch kein Garten, der Süßwasser-Pool liegt auf einer Terrasse und ist relativ klein. Liegemöglichkeiten rund um den Pool begrenzt. Kann mir nicht vorstellen, dass für alle Gäste genug Platz wäre. Gute Atmosphäre, hervorragende Aussicht von Pool, Zimmern und Restaurant. Gäste eher im gehobeneren Alter, ca 2/3 über 50 Jahre. Aufenthalt ist mit Frühstück oder HP möglich, abends auch a la carte. Kein All inclusive, keine Animation. Ruhig und angenehm, kein Strassenlärm, nur die weit unten vorbeifahrende Eisenbahn ist ein wenig zu hören, störte aber nicht. Aber es soll ja pingelige Leute geben. Für Behinderte nicht geeignet, da steile, schmale Zufahrtsstrasse mit Stufen zur leichteren Bewältigung. Für Kinder ebenfalls nicht geeignet. Entscheident für die Wahl dieses Hotels war die Toplage (Aussicht!!), der dafür noch akzeptable Preis und die im Verhältnis zu den anderen alten Hotels moderne Ausstattung und Atmosphäre. Jedoch nicht typisch für diesen Ort. Richtiges Taormina-Flair findet man ganz sicher eher in einem der alten " Gemäuer" .


Umgebung

4.5

Hervorragende Lage an einem steilen Hang mit herrlichem Blick auf die Bucht von Giardini-Naxos und den Ätna. Aufgrund der örtlichen Gegebenheit steile, schmale Zufahrt, versehen mit Stufen, damit die vielen älteren Gäste den Weg zur darüber liegenden Fußgängerzone schaffen. Viele nette, kleine, für diesen berühmten Ort wirklich günstige Restaurants in der Nähe. Ein kleines Geschäft mit dem Wichtigsten oben an der Strasse. In der Fußgängerzone Bars, Restaurants und Geschäfte. Zum Teil Nobelläden.


Zimmer

4.0

Angenehme Größe, modern eingerichtet, mit Fliesenboden und daher leicht sauber zu halten. Schränke sauber. Täglich Handtuchwechsel, Reinigung immer rechtzeitig fertig. Hellhörigkeit ist mir nicht aufgefallen, doch bin ich diesbezüglich nicht sehr empfindlich. Das Bad ist sehr geräumig und mit Marmor ausgestattet. Badewanne mit Dusche sowie Föhn vorhanden. Großer Spiegel, Ablage nur rund um das Waschbecken. Könnte für einige Damen gegebenenfalls problematisch werden. Klimaanlage individuell einst


Service

3.5

Personal an der Rezeption spricht angeblich deutsch und englisch. Kann ich aber nicht beurteilen, da ich versuche, mich in der Landessprache zu verständigen. Zimmerreinigung war in Ordnung, täglich frische Handtücher und immer rechtzeitig bei der Rückkehr fertig. Check-In flott, da die einzigen neuen Gäste. Dürfte aber auch sonst kein Problem sein, da das Hotel nicht sehr gross ist und nie viele Gäste gleichzeitig anreisen.


Gastronomie

2.5

Da nur Frühstück, kann ich nur dieses beurteilen. Typisch italienisch, was leider bedeutet, dass die Auswahl und Abwechslung nicht sonderlich gross sind. Hatte auch in 2 oder 3 Stern-Hotels in Lignano oder Jesolo nicht schlechteres.


Sport & Unterhaltung

2.5

Der Süßwasser-Pool ist wie erwähnt nicht sehr groß und es stehen sicher nicht für alle Gäste Liegen zur Verfügung. Viele machen aber Ausflüge oder fahren an den Strand, weshalb es trotzdem an unseren 2 Pooltagen keine Probleme gab. Am Pool ist auch eine Grillbar für Snacks vorhanden. Getränke werden serviert. Keine Kindereinrichtungen, Wassertemperatur angenehm, Tiefe bis zu 2 Meter. Keine Animation was ich eher begrüsst habe. In der Nähe gibt es Tennisplätze. Keine Sporteinrichtungen im Hotel.


Hotel

4.0

Bewertung lesen