76%
4.7 / 6
Hotel
4.5
Zimmer
4.1
Service
4.9
Umgebung
4.9
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
3.5

Bewertungen

Annette (51-55)

Oktober 2019

Absolute Empfehlung

5.0/6

Sehr schöne Anlage, super freundliches Personal, leckeres Essen. Traumhafte Lage direkt am Strand, was will man mehr?


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lars (41-45)

September 2019

Einfach ein Erlebnis!!

6.0/6

Top Lage mit einem beeindruckenden Strandabschnitt, Super Strandbungalow mit einen Katzensprung ins Meer... Jederzeit wieder! Jede andere Bewertung ist unrealistisch... ūüĎćūüĎć


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Yvonne (36-40)

September 2019

Wunderschöner Strandbungalow mit toller Aussicht

5.0/6

Sch√∂nes kleines Hotel, an einem wundersch√∂nen Strandabschnitt! Auch das Personal war durchweg sehr freundlich und bem√ľht.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Wir hatten einen wundersch√∂nen Strand Bungalow, mit einer fantastischen Aussicht und einen wundersch√∂nem tollen Strand, welcher auch bei Ebbe und Flut geeignet war zum Baden. Eine kleine Anlage, welche sehr gepflegt ist. Wir w√ľrden jederzeit wieder dieses Hotel buchen.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thorsten (51-55)

September 2019

Schöne ruhige Anlage, anders, aber schön!

5.0/6

In unserem Reisezeitraum waren √ľberwiegend Afrikanische G√§ste in der Anlage. Im allgemeinen sehr freundliches Personal. Tolle gepflegte Gartenanlage! Riesige sch√∂ne alte B√§ume. Liegen und Strandauflagen waren kostenlos und vor allem reichlich vorhanden! Beachbar leider oft unbesetzt. Allin Getr√§nke konnten in Flaschen mitgenommen werden, das hat uns sehr gefallen!!! Das Essen war sehr landestypisch. Bei Flut war es kaum m√∂glich ins Meer zu gehen. Zum schnorcheln ist dieser Strandabschnitt nicht geeignet. Der st√§ndige Wind hat uns am Strand gest√∂rt.


Umgebung

6.0

Vor Ort haben wir eine 3- t√§gige Safari gebucht. Grosse Klasse. Die halbt√§gige Fahrradtour, die man getrost auch √ľber das Hotel buchen kann, war sehr sch√∂n und hat auch wegen der netten Guides echt Spa√ü gemacht!


Zimmer

5.0

Die Lage unseres Bungalows nur genial! Klimaanlage lie√ü sich sehr gut regeln! Ein paar Haken zum Aufh√§ngen von Handt√ľchern etc. m√ľssten zus√§tzlich angebracht werden. K√ľhlschrank vorhanden, sehr gut! Regenschirme befanden sich im Bungalow, auch sehr gut!


Service

6.0

Beachbar war oft nicht besetzt. Sonst war der Service durchg√§ngig sehr freundlich! Au√üer √ľber Trinkgeld, freut man sich dort auch √ľber Kleidung jeder Art, sowie Badartikel( Seife Shampoo etc. ) Leider haben wir das erst dort erfahren, sonst h√§tten wir sicher etwas mitgenommen. Wer hat nicht etwas im Schrank daheim, was man nicht mehr anzieht.


Gastronomie

6.0

Wir hatten All In gebucht. √úberwiegend kenianische K√ľche. Pizza,Pasta, B√ľrger- Fehlanzeige. Fr√ľhst√ľck m√ľsste f√ľr Europ√§er vielseitiger sein. Eierspeisen okay. Aufgetaute Wurst und K√§se sahen ziemlich unapetitlich aus. Auch die Beh√§lter f√ľr Marmelade etc.gehen √ľberhaupt nicht. Dringend auf Beh√§lter mit Deckel umsteigen! Der Speisesaal wirkt sehr dunkel,wenn man nicht direkt am Fenster sitzt. Die Dienstkleidung k√∂nnte gepflegter und sauberer sein.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es stand nur 1 Pool zur Verf√ľgung. Die kleinen Pools die verteilt √ľber die Anlage sind, waren bis auf einen, au√üer Betrieb. Man kann sich kleine Boote und div. andere Dinge ausleihen. Haben wir nicht genutzt, deshalb keine n√§heren Informationen. Ein eher ruhiges Hotel f√ľr Erwachsene. Abendanimation war t√§glich und teilweise sehr sch√∂n.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eckhart (61-65)

September 2019

Nie wieder Papa Musili Safari. Erholung notwendig.

5.0/6

Im September 2019 waren wir nach einer sehr unangenehmen 8t√§gigen Safari in einem Bungalow im Indien Ocean Beach Resort untergebracht. Hier konnten ich Erhohlung finden von den Strapazen der Safari, die auf einen missgelaunten, ruppigen, ohne an die Gesundheit der G√§ste denkenden Fahrer (nicht Guide) der Papa Musili Safari Ltd und an ausgelegenen Matratzen in der Lions Bluff Lodge und Sentrim Eco Camp herr√ľhrten. Das in die Jahre gekommene Resort, vor allem die Matratzen, waren in einem ausgesprochenen guten Zustand, entgegen den Angaben des Reiseanbieters Akwaba Atrika in Leipzig, das die Hotels/Lodges nicht europ√§ischen Verh√§ltnissen entspr√§chen. Das Personal war freundlich aber wegen Nebensaison unterbesetzt und morgens leider nicht p√ľnktlich zum Fr√ľhst√ľck. Zimmer und Bad waren ger√§umig und sauber. Die Liegen am Pool hatten immer Auflagen und es gab jederzeit frische Handt√ľcher. Der vorgelagerte Strand war f√ľr uns wetterbedingt nicht einladend. Diese Reise, die eigentlich der kr√∂nende Abschluss von mehreren Safarireisen sein sollte, kann ich absolut nicht weiterempfehlen. Kenias Strassen und Pisten in den Parks sind in einem miserablen Zustand und die, die der Fahrer extra ausw√§hlte und mit Begeisterung gefahren ist, im Besonderen. Zudem zeigte der Gesch√§ftsf√ľhrer von Akwaba kein Verst√§ndnis f√ľr meine M√§ngelanzeige, sondern machte mich darauf aufmerksam, dass eine Entsch√§digung im Nachhinein nicht m√∂glich w√§re, sonst k√∂nnte das jeder fordern.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Sehr gut geschlafen.


Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Silvia (51-55)

April 2019

Empfehle gerne weiter

5.0/6

Hotel um zur Ruhe zu kommen und einfach mal zu sein. Kleine Wohneinheiten und viele Möglichkeiten die hotelanlage zu nutzen.


Umgebung

4.0

Anfahrt zum Hotel ca. 90 min. Gute Ausgangslage f√ľr Ausfl√ľge oder Essengehen und shoppen


Zimmer

5.0

Zimmer sehr schön und mit allem wichtigen Details ausgestattet. Sehr hell und mit Balkon. Sehr ruhig, da kaum Nachbarn in der Nähe, da das Hotel in kleinen Häusern angelegt ist. Kaffee Kocher und Foen, sowie Dusch gel etc vorhanden. Jeden Tag gibt es Wasser


Service

5.0

Mitarbeiter bem√ľhen sich schnellstm√∂glich zu helfen.


Gastronomie

5.0

Jeden Tag gab es leckeres Essen und viel kenian Food. Jedes essen hat einzigartig geschmeckt. Super Nachtisch!


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Strand ist sehr sch√∂n und man kann zur Ruhe kommen. Auch laufen am Beach ist sehr sch√∂n. Animation hat h√ľbsche Ideen und ist nicht penetrant. Beach boys bieten vielf√§ltige M√∂glichkeiten zum Shopping an.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ines (51-55)

April 2019

Es gibt bessere Hotels am Diani Beach

3.0/6

Das Hotel ist sehr in die Jahre gekommen; sehr kleiner Pool, schlechter bis dreckiger Strand, die Zimmer sind geräumig, aber in einem schlechten Zustand, Klimaanlage nicht regelbar...


Umgebung

4.0

Nicht weit vom Hotel kann man mit einem Tuk Tuk Einkaufsm√∂glichkeiten erreichen, 300 kenianische Schilling; Ausfl√ľge kann man vor Ort buchen, am besten bei den Beach-Boys, ist um die H√§lfte billiger


Zimmer

3.0

Eher schlecht; haben 2 Tage auf einen K√ľhlschrank gewartet; Klimaanlage lief nur auf Hochtour, da sie nicht regulierbar war


Service

4.0

Der Service war gut; wenn man etwas Trinkgeld aufs Bett legte, dann war das Zimmer tip top gereinigt, selbst am sp√§ten Nachmittag wurden nochmals die Handt√ľcher gewechselt, was eigentlich nicht n√∂tig war; das Bett wurde aufgeschlagen und das Moskitonetz zurechtgeh√§ngt. Der Service im Restaurant war sehr gut, h√∂flich und zuvorkommend und immer ein L√§cheln...


Gastronomie

3.0

Man war bem√ľht, ein abwechslungsreiches Essen zu pr√§sentieren, welches sehr auf Einheimische abgestimmt war. Das Fr√ľhst√ľck war einseitig.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Detlef (61-65)

März 2019

Unglaublich, wer gibt diesem Hotel 4 Sterne

3.0/6

Alle Geb√§ude , Lobby, Bungalows, von Aussen in Ordnung bei genaueren Hinsehen ziemlich verschlissene Anlage, Restaurant, Bar, Ocean Terasse, Sitzm√∂glichkeiten um den Pool herum sehr alt, kaputt ,zu wenig, ungepflegt , Pool w√§re sch√∂n, wenn die R√§nder mal mit dem Hochdruckreiniger bearbeitet w√ľrden, die Fotos in den Katalogen t√§uschen ein 4Sterne Haus vor -wer 4 und gelegentlich 5Sterne bucht ist hier definitiv entt√§uscht


Umgebung

5.0

Lage sehr schön am Strand, dieser wird von den Angestellten von angeschwemmten Seegrass gereinigt, in der Umgebung nichts los die wenigen Geschäfte sind nur mit Tuk Tuk zu erreichen ,grosser gepflegter Garten mit schönen alten Bäumen -was gut ist muss auch genannt werden(Danke an die Gärtner)


Zimmer

3.0

Erster Eindruck ,naja es geht, dunkle alte M√∂bel alles weit in die Jahre gekommen nach einer Stunde hatten wir eine M√§ngelliste fertig .Steckdose , Schalter an der Nachttischlampe, Terassent√ľr, Abfluss unter der Dusche mussten repariert werden, Batterien am Tresor , versifte Stuhlkissen ausgetauscht werden .Es ist alles vorhanden was in ein 4Sterne Zimmer geh√∂rt, aber nichts im guten Zustand ,nichts modern das Zimmer erf√ľllt seinen Zweck


Service

3.0

freundliche Mitarbeiter die einfach eine bessere Anleitung brauchen , es wird von ihnen jeder Wunsch erf√ľllt ,aber immer nur nach Aufforderung , Reparaturen im Zimmer wurden schnell erledigt


Gastronomie

2.0

Fr√ľst√ľck ,irgendwie wurde man satt Auswahl an Eierspeisen , eine Sorte Schnittk√§se wie wir sie aus den Grosspackungen der Lebensmitteldiscounter kennen, Kochschinken der an Formfleisch erinnert, 2 Sorten Obst (Melone, Papaya gelegentlich Banane) M√ľsli, aber nur das s√ľsse Zeug, S√§fte aus dem Tetrapack und warme Speisen wie Bohnen, Spinat, Kartoffeln, S√ľsskartoffeln, die uns vom Vorabend bekannt vorkamen es gab auch W√ľrstchen und Speck, keine Speise war erkennbar liebevoll angerichtet , die Saube


Sport & Unterhaltung

2.0

Nichts f√ľr uns ,aber Animation findet statt ebenfalls Abendveranstaltungen alles jedoch ohne gem√ľtliche Atmosph√§re es wird nur abgearbeitet


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Monika (46-50)

März 2019

Solides Hotel ohne Highlights

4.0/6

Ruhige Anlage. Zimmer waren ok aber nichts besonderes. F√ľr 1 woche war's in Ordnung. Fr√ľhst√ľck k√∂nnte besser sein. Kaum Abwechslung. Abendessen war lecker und abwechslungsreich. Pool war ok. Personal war sehr nett und bem√ľht. Strandabschnitt ist super...auch bei Ebbe kann man sch√∂n ins Meer.


Umgebung

4.0

Mit TukTuk ist man in 10 Minuten in Ukunda


Zimmer

3.0

schon ziemlich abgewohnt und Bettwäsche schmuddelig.


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Fr√ľhst√ľck flopp - Abendessen lecker


Sport & Unterhaltung

2.0

Gab es nichts


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Werner (70 >)

Februar 2019

Uns hat es gefallen !

5.0/6

Gutes Hotel trotz einiger M√§ngel, die aber nicht allzusehr st√∂ren. Ist halt schon langsam in die Jahre gekommen, da w√§re einiges zu erneuern, bzw. zu reparieren. Insgesamt aber eine gute Wahl, - K√ľche ausgezeichnet, Service sehr gut, alle sehr bem√ľht ! Eher etwas zum Relaxen und f√ľr Ruhesuchende, - zum Gl√ľck f√ľr uns kaum st√∂rende Animation.


Umgebung

5.0

Anfahrt vom Flughafen ca 2 Stunden, abhängig von der Wartezeit an der Fähre.


Zimmer

5.0

Riesengroßes Kingsize Bett!! Immer gut geschlafen ...


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Ausgezeichnetes Gem√ľse und Salate, aber auch Fisch und Fleisch sehr gut !


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eva (46-50)

Januar 2019

Empfehlenswertes Hotel in toller ruhiger Lage

6.0/6

Sehr nettes Hotel in toller ruhiger Lage am Strand. Ganz leckeres abwechslungsreiches Essen mit wirklich etwas f√ľr jeden! Strand ist ein Traum. Super nettes Personal im Service! Ideal zum erholen nach einer Safari.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Wenn was nicht funktioniert wird geholfen, bequeme Betten, schöne Größe.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Die schlechteste Animation die ich je hatte. Die sollten lieber nur tanzen. Alles andere ist √ľberfl√ľssig. Gut wenn man keine Animation ben√∂tigt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (26-30)

Dezember 2018

Sehr ungepflegtes Hotel!

3.0/6

Alles ziemlich in die Jahre gekommen und ungeplegt. Gartenanlage sehr ungepflegt. Essen okay. Strand ist super ! Lage ist auch super.


Umgebung

6.0

Zimmer

1.0

Klimaanlage laut. Dreckig. In die Jahre gekommen.


Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Melanie (51-55)

Dezember 2018

Ich w√ľrde sofort wieder hinfahren.

6.0/6

Das Hotel liegt in einer traumhaft sch√∂nen Lage. Man f√ľhlt sich rundherum wohl. Es ist sehr sauber. Das Personal ausgesprochen freundlich


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ramona (46-50)

Oktober 2018

Erlebnis pur !

6.0/6

Sehr sch√∂nes und famili√§res Hotel, mit nettem und freundlichen Personal.Alles war zu unserer vollsten Zufriedenheit.Das Animationsprogram war f√ľr unseren Anspruch ausreichend und niemand w√ľrde gen√∂tigt mit zu machen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heike (56-60)

September 2018

Ruhiges Hotel direkt am Strand

6.0/6

Sehr sch√∂n direkt am Strand gelegen und abseits vom Trubel. Bei Flut ist nur eine Richtun des Strands begehbar (Marinest√ľtzpunkt ragt ins Wasser ).Animation professionell und abwechslungsreich beSonders die Shows am Abend . Von Security f√ľhlte ich mich nicht besch√ľtzt


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ramona (26-30)

September 2018

Sehr schöner Aufenthalt gehabt, gerne wieder. Top!

5.0/6

Das Hotel ist sehr schön, sehr ruhig, sehr aufmerksames Personal. Das Essen war super, definitiv empfehlenswert. Gerne wieder


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Angela (51-55)

August 2018

Ein no go f√ľr das Jaccaranda in Kenia Diani Beach

2.0/6

Auf den ersten Blick schön, Personal freundlich, Badezimmer (trotz angeblicher Renovierung) sind ein no go, trotz besserer gebuchter Kategorie


Umgebung

2.0

ca. 1 Stunde vom Flughafen Mombasa entfernt. Man kann sich nur im Hotel aufhalten, da in der Umgebung nichts ist, wo man hingehen könnte, z.B. abends in ein Restaurant etc. Das abendliche Unterhaltungsprogramm hatte eine Dauer von ca. 15 Min.


Zimmer

1.0

Die Zimmer waren ganz nett, Personal freundlich, aber die Badezimmer ein no go


Service

2.0

Personal freundlich. Allerdings hat es z.B. 3 Tage am St√ľck geregnet und es war nicht m√∂glich einen Regenschirm zu bekommen. Wir mussten durch den Regen und durch tiefe Pf√ľtzen (sind dann ohne Schuhe gelaufen) vom Zimmer zum Restaurant gehen und waren dann nat√ľrlich dementsprechend "durchfeuchtet".


Gastronomie

1.0

nichts besonderes, allerdings gab man sich beim Live Cooking wirklich M√ľhe


Sport & Unterhaltung

1.0

Es wurden morgens div. Aktivitäten angeboten, die auf einer Tafel mit Uhrzeiten aufgeschrieben waren. Allerdings fanden die Aktivitäten nie zu den angegebenen Zeiten statt. Man mußte, wenn man teilnehmen wollte, zu der Uhrzeit da sein und entweder fand es statt, oder später, oder garnicht.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Renate (51-55)

Januar 2018

Ruhiges Hotel am wunderschönen Strand

5.0/6

Wir haben vor bzw.nach unserer Safari jeweils ein paar Tage im Hotel verbracht.Gebucht hatten wir ein Superior Zimmer mit Meerblick.Die gesamte Hotelanlage sehr ruhig mit sch√∂nen Blumen und B√§umen angelegt,sehr sauber .Immer sieht man G√§rtner in Aktion welche alte Palmbl√§tter entfernen oder die Anlage pflegen,oder die auch auf Wunsch eine Kokosnuss pfl√ľcken.


Umgebung

4.0

Lage ist etwas entfernt von Gesch√§ften Dianis aber da wir uns die kurze Zeit hier nur erholen wollten,war es nicht weiter schlimm.Man hat aber nat√ľrlich die M√∂glichkeit mit Tuk Tuk oder Taxis in die Stadt zu fahren.Daf√ľr liegt das Hotel sehr ruhig auch am Strand ist es sehr ruhig,sehr sch√∂n.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Superiorzimmer mit Meerblick gebucht,gross mit leichten Abnutzungsspuren was aber nicht gest√∂rt hat, den die Zimmer waren sauber und wurden tgl. gut gerinigt.Wasserflaschen wurden tgl.zur Verf√ľgung gestellt,Wasserkocher mit Teebeutel und Kaffeep√§ckchen gab es auch. Balkon war sehr gross.Das Doppelbett war sehr bequem,wir haben gut geschlafen.Es war auch sehr ruhig.


Service

6.0

Alle Angestellten des Hotels waren sehr sehr nett und hilfsbereit,ob in der Rezeption,im Restaurant,der nette Herr welcher uns die Handt√ľcher und die Liegen am Strand tgl.richtete,in der Bar und auch mit dem Securitymann haben wir uns oft nett unterhalten.Animationsteam fragte nett ob wir mitmachen m√∂chten,wenn man nicht wollte hatte man seine Ruhe)))Bei Fragen wurde uns immer geholfen,Beschwerden hatten wir keine.


Gastronomie

5.0

Fr√ľhst√ľck und Abendessen gab es in Buffetform,man wurde immer f√ľndig,zum Fr√ľhst√ľck wurden verschiedene Eiergerichte frisch gemacht oder Pfannkuchen,Waffeln...es gab Toastbrot,Wurst,K√§se,Cerealien verschiedenste S√§fte.Kaffee (sehr gut)wurde am Tisch serviert.Abends gab es verschiedene Salate,Fleischgerichte teils mit Showcooking,Suppen(sehr gut),auch das Dessertb√ľffet war gut.Dadurch das wenige Touristen im Hotel waren,war es im Speisesaal sehr ruhig.Man wurde z√ľgig und schnell bedient.Getr√§nke w


Sport & Unterhaltung

5.0

In der gesamten Anlage war es sehr ruhig(auch am Pool),es gibt ein Animationsteam welches versuchte die Leute zu Streching,Wasserball oder Tanzstunde zu animieren aber die meisten wollten eigentlich nur einfach nichts tun,so wie wir))).Aber die Möglichkeiten sind da und immer auf der Tafel vermerkt was angeboten wird.Abends gab es entweder Karaoke Show oder Akrobatikshow,Es wurden an manchen Abenden in der Anlage auch durch Händler Souveniers verkauft.Möglichkeit zur Massage gab es auch.Was wir


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Werner (66-70)

Januar 2018

30 Baobabs

5.0/6

Wir hatten die Anlage bereits im Vorjahr besichtigt und uns entschlossen, hier dieses Jahr 10 Tage zu verbringen. Die Bungalows / H√§user liegen in einer wundersch√∂nen Baobab-Anlage. Wir haben noch nie so viele alte Affenbrotb√§ume gesehen wie hier, es d√ľrften ungef√§hr 30 Baobabs sein, und damit noch mehr als die Baobabs um die √§lteste Moschee (500 Jahre alt) S√ľd -Ost-Afrikas in unserer direkten Nachbarschaft. Der Strand war fantastisch: wei√üer Sand und nur wenige Beach-Boys. Wir hatten einen Bungalow direkt am Strand, der allerdings recht steil ins Watt √ľberging; auch eine Springflut konnte also uns nicht in Gefahr bringen. Gemessen an der geringen Touristenzahl - das Hotel war nur zu 30 % belegt - war das Essen abwechslungsreich und schmackhaft. Der Pool war sauber und man konnte sich jeden Abend an der Animation vergn√ľgen, wenn man wollte. Ansonsten hatte man √ľberall seine Ruhe. Unser einziger Kritikpunkt war die Rezeption: das √ľber sie gebuchte Taxi (Mombasa - Hotel) ist nie angekommen, wir nahmen also ein anderes. Bei der Getr√§nke-Abrechnung pr√§sentierte man uns Getr√§nke ohne Beleg, die wir nicht getrunken hatten. Es folgte eine 2-st√ľndige Diskussion, weil wir nicht klein bei gaben. Insgesamt hat uns das Hotel sehr gefallen, bis auf die Rezeption, die v√∂llig inkompetent war.


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen Mombasa bis zum Hotel dauert 1,5 - 2 Stunden, je nach dem, wie man die Autofähre bekommt.


Zimmer

5.0

Die Bungalows hatten Klimaanlage, K√ľhlschrank, gro√ües Doppelbett mit Moskito-Netz, eine kleine Terrasse.


Service

5.0

Wie oben beschrieben war die Rezeption eine Katastrophe.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martin (46-50)

Dezember 2017

Super schöne Anlage mit Bungalows direkt am Strand

5.0/6

Super schöne Anlage mit Bungalows direkt am Strand. Freundliches und sehr hilfsbereites Personal. Traumhafter Strand. Leider etwas entfernt vom Zentrum. Gutes Essen.


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hardi (66-70)

November 2017

Ein gem√ľdliches ruhiges Hotel

5.0/6

Sch√∂ne Anlage alles sehr gepflegt der G√§rtner hat mich immer mit frischen Blumen versorgt. Vom Personal waren alle sehr freundlich. Vom Restaurant und von der kleinen Terrasse hat man einen wundersch√∂nen Blick aufs Meer oder den Garten. Das Essen war immer gut auch f√ľr jeden etwas dabei. Das Hotel hat eine gro√üe Anlage mit Bungalow und liegt am Ende oder am Anfang vom Strand kommt darauf an wie man es sehen will. Das Preis Leistungsverh√§ltnis stimmte auf jeden fall. Wenn man schon einmal in Kenia ist sollte man auf jeden Fall eine Safari machen ,es lohnt sich ! Ich hatte zwei gemacht mit Ballonfahrt das volle Program das war einfach " GEIL "


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Silky (46-50)

November 2017

Ruhig

4.0/6

-super freundliches Personal -sehr sauber und gepflegt -Essen grosse Auswahl, aber leider kalt und fad. Fleisch EXTREM zäh und trocken, Saucen aber sehr gut. Fisch tot gebraten, schade! -Strand traumhaft schön, wenig Menschen


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (56-60)

November 2017

Luxusurlaub aber außerhalb ist Armut

6.0/6

Ein 4 Sterne Hotel welches diese auch verdient. Freundliches Personal und Super schöner Strand. Das Essen war hervorragend und alles sehr sauber.


Umgebung

6.0

Lage direkt am Indischen Ozean


Zimmer

6.0

schöner Bungalow mit Balkon


Service

6.0

einfach erstklassig


Gastronomie

6.0

sehr Schmackhaft und viel Auswahl


Sport & Unterhaltung

6.0

dieser tolle Strand hat mir schon gereicht


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerda (46-50)

September 2017

Ein unvergesslicher Urlaub im Jacaranda IOBC

6.0/6

Wundersch√∂ne Anlage mit vielen kleinen Bungalows direkt am Indischen Ozean. Es hat all unsere Erwartungen erf√ľllt hinsichtlich Lage, Zimmer, Gastronomie und Animation. Wir k√∂nnen es nur weiterempfehlen und w√ľrden jederzeit wieder in dieses Hotel gehen.


Umgebung

6.0

Das IOBC ist das letzte Hotel am Diani Beach und deshalb sehr ruhig und erholsam. Einkaufsm√∂glichkeiten gibt es in der N√§he. Diese sind mit dem Tuk-Tuk in wenigen Minuten schnell und g√ľnstig zu erreichen. Sehr zu empfehlen ist die Moiz-Boutique, wo es sehr sch√∂ne Souvenirs zu g√ľnstigen Preisen gibt.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war sehr sch√∂n mit Blick zum Meer. Die Ausstattung war sehr wohnlich, vor allem das gro√üe breite Bett war sehr bequem. Es gab auch einen K√ľhlschrank sowie einen Wasserkocher, Tee und Kaffee und einen F√∂n im Bad. Der Tresor im Schrank konnte kostenlos benutzt werden.


Service

5.0

Das Servicepersonal war bis auf wenige Ausnahmen sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut und vielseitig. Es gab eine gro√üe Auswahl an Speisen, die immer geschmacklich sehr gut und auch warm waren. Das Gem√ľse war immer bissfest und nicht verkocht, wie man es sonst manchmal erlebt. Hier sollte jeder etwas finden und auf individuelle W√ľnsche wurde auch jederzeit eingegangen. Wir sa√üen meistens auf der Ocean-Terrasse und konnten somit w√§hrend des Essens die Sonne und die Aussicht zum Pool und Ozean genie√üen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Freizeit-Angebote wie Beach-Volleyball, Aqua-Aerobic und Beach-Walking sowie abendliche Animation und Tanz waren gut. Vor allem das Animationsteam war super gut und hat uns jeden Abend tolle Shows geliefert und anschlie√üend wurde getanzt. Wellness wurde auch angeboten, kann ich jedoch nicht beurteilen. Die Poolanlage war sch√∂n und es gab immer ausreichend Liegen und Auflagen sowie Badehandt√ľcher - auch f√ľr den Strand.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ulli & Monja (46-50)

Juni 2017

Traumurlaub

6.0/6

Traumhaft. Super nettes Personal. Wundersch√∂ne Zimmer. Super Strand. Einfach ein Traum. Wohlf√ľhlen ist hier Angesagt


Umgebung


Zimmer

5.0

Zimmer sind gut eingerichtet. Ein Wasserkocher ist vorhanden um sich mal einen Kaffee oder Tee zu machen. Die Betten sind super.


Service

6.0

Sehr freundlich und zuvorkommend. Alle Fragen wurden beantwortet und man h√§tte ab und zu auch mal Zeit f√ľr ein kleines Grspr√§ch


Gastronomie

6.0

Essen perfekt. Schönes Restaurant


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marcus (51-55)

Juni 2017

Etwas abgelegen aber schön

5.0/6

Ganz am nördlichen Ende des Diani Beach gelegenes gutes Mittelklasse Hotel. Der Strand ist schön, es fehlen aber die Touristen. Wir waren oft ganz alleine in der Hotelanlage. Der Pool ist nicht so attraktiv.


Umgebung

5.0

Am Ende des Diani Beach. Es stehen am Hoteleingang aber immer Tuktuk herum die einen am Diani Beach herumfahren . √úblicher preis 50KSH f√ľr eine Person bis zur Mitte von Diani.


Zimmer

5.0

afrikanischer Stil, ich fand es in Ordnung


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

F√ľr Kenyanische Verh√§ltnisse war das Fr√ľhst√ľck sehr gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jutta (56-60)

Mai 2017

Urlaub

2.0/6

Highlights: Essen nach Karte mit guter Auswahl. Klimaanlage und die Nähe zum Strand. Die Tiere in der Anlage. Enttäuscht: Häufiger Stromausfall. Die Sauberkeit des Strandes.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Elisabeth (51-55)

Mai 2017

Top Hotel mit Blick auf den Indischen Ozean

6.0/6

Schöne geräumige Häuschen mit Blick auf den Indischen Ozean. Gepflegte Anlage mit immer netten, freundlichen Mitarbeitern.Ab und zu "ziehen" Affen durch die Anlage ;-) . Essen sehr gut,Getränkepreise ok. Das Hotel kann ich nur weiterempfehlen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Willy (66-70)

März 2017

Wir kommen bestimmt wieder!

5.0/6

Hier kann man eigentlich nichts falsch machen, wir konnten uns in 2 Wochen sehr gut erholen ! Das gesamte Personal war immer sehr freundlich und zuvorkommend.


Umgebung

4.0

Der Transfer vom Flughafen Mombasa zum Hotel dauerte mit dem Hotel-Taxi nur 1 Stunde. F√ľr diverse Ausflugsziele ist das Hotel ideal gelegen. Das Hotel liegt direkt am Strand und so sind wir jeden Tag fast 10 Km. am Strand gelaufen, konnten im Meer bei einer Wassertemperatur von 29 Grad schwimmen und uns anschliessen unter den Palmen im Liegestuhl erholen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr gut ausgestattet und es fehlte uns an nichts. Wir konnten sehr gut schlafen und standen jeden Tag um 06.00h auf, damit wir den Sonnenaufgang nicht verpassen .......


Service

6.0

Mit dem Service waren wir sehr zufrieden, Beschwerden hatten wir keine anzubringen, aber unsere W√ľnsche wurden zu unserer vollen Zufriedenheit erf√ľllt.


Gastronomie

6.0

Das Essen war abwechslungsreich und sehr gut. Auch da werden Spezialw√ľnsche gerne angenommen. Der K√ľchenchef kommt jeden Abend pers√∂nlich an jeden Tisch und fragt ob man zufrieden sei.


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebote gab es gen√ľgend. Was uns gest√∂rt hat war eigentlich nur die wahnsinnig laute Musik beim Vieruhrtee/Kaffee. Mit sch√∂ner Backround Musik w√§re es viel sch√∂ner f√ľr die G√§ste. √úbrigens der Vieruhrtee-/Kaffe und Kuchen sind bei Halbpension inbegriffen. Die Poolanlage ist OK, nur gilt auch hier- die Lautsprecher bitte etwas leiser zu stellen!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Februar 2017

Mehr Urlaub als erwartet, perfekt!

6.0/6

Perfekt! Wem unsere super Bewertungen nicht real erscheinen, sollte sich selbst vor Ort ein Bild machen. Wir hatten jedenfalls einen nachhaltig wirkenden Wow-Effekt f√ľr unseren Urlaub. Die Hin- und R√ľckreise waren mit 2 Stops sehr anstrengend und lang, doch dieser Traumstrand entsch√§digt f√ľr alles.


Umgebung

6.0

am Rande der Ortschaft, daher sehr ruhig


Zimmer

5.0

einzelstehendes Häuschen mit blick auf's Meer


Service

6.0

super Service ohne das einer aufdringlich wurde, auch die Animateure nicht


Gastronomie

6.0

das beste Essen, was wir je in Afrika genießen konnten


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

Dezember 2016

Topp Hotel f√ľr Ruhesuchende - besser geht nicht

6.0/6

Bestes Hotel, wenn man Ruhe sucht und direkt am Meer wohnen will. Traumhaft gelegen, mit kleinen Einzelbungalows als Zimmer. Direkter Zugang zum weissen Sandstrand und zum Meer.


Umgebung

5.0

Top Lage, direkt am Strand Zum "Shoppen" ins Zentrum von Diani Beach per "Tuk Tuk" oder Taxi


Zimmer

6.0

Topp! Grosses Himmelbett mit Moskitonetz, Klimaanlage, viel Platz Renoviertes Bad Von der Terrasse aus direkt an den Sandstrand, mehr geht nicht


Service

6.0

Kaum zu toppen - sehr freundliches und lustiges Personal, das noch Spass am Arbeiten hat


Gastronomie

6.0

Hatten Halbpension gebucht Fr√ľhst√ľck mehr als reichhaltig; Abendessen immer wieder anders (auch als Themenabende - indisch, Kenianisch) - sehr lecker. Immer Abwechslung - mal am Pool, mal am Strand - war topp!


Sport & Unterhaltung

5.0

Haben wir nicht genutzt - wer den sch√∂nen Strand und das Meer direkt vor der Nase hat, braucht keine Extra-Bespassung :-) Es gabe einen hochmotivierten Animateur (Peter), der es auch immer wieder geschafft hat, Leute f√ľr ein Fitnessprogramm zu begeistern. Pool ist vorhanden, Beachvolleyball etc.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Isabell (26-30)

Dezember 2016

Top Hotel mit traumhaften Strand!

6.0/6

Die Hotelanlage besteht aus einzelnen Bungalows als Zimmer, entweder mit Garten- oder mit Meerblick und liegt direkt an einem traumhaften wei√üen Sandstrand. Das Fr√ľhst√ľcks- und Abendbuffet war reichhaltig, abwechslungsreich und zudem super lecker. Das Personal immer freundlich und zuvorkommend. Einen Extrapunkt f√ľr gratis WLAN auf der ganzen Hotelanlage sowie am Strand ;)


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt unmittelbar an einem paradisischen, weißen Sandstrand. Das Jacaranda Indian Ocean liegt nördlich am Diani Beach. Man hat die Möglichkeit mit einem Taxi (steht direkt beim Hotel) oder mit einem Tuk-Tuk (stehen vor dem Hotel) die Gegend zu erkunden.


Zimmer

6.0

Das Zimmer ist mit einem sehr gro√üen Bett ausgestattet √ľber dem ein Moskitonetz h√§ngt, welches t√§glich zur D√§mmerungszeit von dem Servicepersonal runtergelassen wird. Zudem hat man die M√∂glichkeit in einem kleinen K√ľhlschrank Wasser zu deponieren oder kleine Snacks. Das Zimmer beinhaltet au√üerdem einen Safe, einen Schreibtisch und eine kleine Sitzecke. Bungalows mit Strandblick lohnen sich!


Service

6.0

Das Personal im Hotel war immer sehr freundlich und hilfsbereit. Bei Fragen wurde und immer sofort geholfen.


Gastronomie

6.0

Das Fr√ľhst√ľcksbuffet hat ein reichhaltiges Angebot. Eher international gestaltet mit beispielsweise Baked Beans, W√ľrstchen, Spreck, Crepes, Waffeln, Obst, Toast, Brot, Aufschnitt, M√ľsli, Joghurts etc. Das Abendbuffet war sehr lecker und abwechslungsreich gestaltet. Teils internationale Speisen, als auch kenianisch oder indisch. Mal hat man im Restaurant zu Abend gegessen, mal wird das Buffet drau√üen am Pool aufgebaut. Es gab Lunchboxen zum bestellen, falls man Tagesausfl√ľge gebucht hat und fr√ľh


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab t√§glich ein Animationsprogramm, sowohl tags√ľber in Form von Fitness√ľbungen oder Beachvolleyball am Strand als auch abends beim oder nach dem Essen in Form von Entertainmentshows.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Paul (31-35)

November 2016

Vollkommen zufrieden. Jederzeit wieder!

6.0/6

Sehr freundliches Personal. Abwechslungsreiches Essen. Direkt am sauberen Strand gelegen. Ausstattung und Sauberkeit vollkommen in Ordnung. Animationsteam ist super. Sportangebote sind auch okay. Alle Daumen hoch!!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Konstantin (26-30)

November 2016

Einzigartiger Service in einzigartiger Atmosphäre

6.0/6

Einzigartiger Service in einzigartiger Atmosph√§re. Von der Ankunft bis zur Abreise war alles mehr als perfekt. Wir w√ľrden jederzeit wieder kommen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Sauber, groß, atemberaubender Blick


Service

6.0

Besten Service den wir je in einem Hotel hatten


Gastronomie

6.0

Essen hat jeden Tag geschmeckt und es war immer abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hermann (66-70)

November 2016

Ein Hotel, in dem man manchesmal seine Ruhe hat

4.0/6

Hilight ist die M√∂glichkeit, einen kleinen freistehenden Bungalow mit Blick auf das Meer buchen zu k√∂nnen. Entt√§uscht ist man an machen Tagen, an denen verschiedene Events (Hochzeiten, Veranstaltungen etc.) direkt auf der Freifl√§che neben des Bungalows stattfinden, die mit erheb- lichem L√§rm verbunden sind. Die Aufbauarbeiten f√ľr die Zelte etc. beginnen bereits am Vortag direkt neben dem Strandabschnitt, wo die Sonnenliegen stehen und werden extrem lautstark durchgef√ľhrt. Das Personal nimmt √ľberhaupt keine R√ľcksicht bei diesen Arbeiten und pl√§rrt permanent herum. Abends und nachts bis in die Morgenstunden l√§uft Discomusik, wobei die Lautsprecher auf maximale Lautst√§rke und die B√§sse total √ľbersteuert gefahren werden. Wie schon gesagt, diese Leute haben √ľberhaupt kein Gef√ľhl f√ľr Hamonie. Aber wenn keine Veranstaltungen sind, ist das Hotel ein Hort der Entspannung. Ich pers√∂nlich bin an diesen Tagen aus dem Hotel gegangen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Matthias (56-60)

Oktober 2016

Hotel sollte man einfach nur meiden

1.0/6

Ungepflegt, service gleich 0, verschmutzter Strand, essen ist einfallslos. Katalogbeschreibung hat absolut nichts mit der Realität zu tun


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Andre (41-45)

März 2016

Einen Besuch wert - eine gelungene renovierung

6.0/6

Die Lage zum Strand ist einfach Spitze - die vorderen Zimmer sind so nah am Strand wie bei keinem anderen hotel das ich in Diani gesehen habe. Die Renovierung sieht super aus - war gerne in den Zimmern. Auch das Management hat sich mit Service und kreativität ausgezeichnet.


Umgebung

6.0

Der Strand ist eines der sch√∂nsten √ľberhaupt - konnten sch√∂n lange spazierg√§nge machen


Zimmer


Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Norbert (56-60)

März 2013

Mischung aus Swaheli-Stil und Moderne

5.1/6

Habe vor 10 Jahren in Kenia gewohnt und habe den Eindruck ich komme wieder nach Hause, wenn ich in dieses Hotel komme. Letztes Hotel am Diani-Beach, absolut ruhig, keine Beach-Boys. Einrichtung sehr geschmackvoll. "Ocean Front Zimmer sind" empfehlenswert. Kein großes Massenhotel, sondern kleine Bungalows mit 1 oder 2 Zimmern.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Iris (46-50)

Februar 2013

Ruhige einsame Strände

4.4/6

Sch√∂ner ruhiger Badeurlaub, Wind war ein wenig k√ľhl aber ansonsten echt super sch√∂nes Wetter. Nettes Personal auch beim Essen wurde sich viel M√ľhe gegeben man muss nat√ľrlich gegen√ľber Deutschland einige Abstriche hinnehmen. Nur mit der Vollpension Plus die wir gebucht haben, kam das Personal nicht zurecht. Zu Mittag und Abendbrot geh√∂rte je ein Getr√§nk, die wurden dann trotzdem in Rechnung gestellt, auch eine Reklamation konnte dann nicht vollst√§ndig gekl√§rt werden! Die Affen in der Anlage waren auch nett und eine tolle Naturerfahrung soll in anderen Anlagen ein gro√ües Problem sein.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ulrike (66-70)

Dezember 2012

Ein ruhiges Hotel zum Entspannen!! :)

4.2/6

Restaurant ist renovierungsbed√ľrftig und das Essen k√∂nnte geschmacksvoller sein. Die Rezeption braucht eine renovierung, der Garten ist nicht liebevoll gestaltet. Das Personal ist allerdings √§u√üerst freundlich und Hilfbereit. Die Zimmer sind h√ľbsch sauber und komfortabel. Der starnd ist einmalig und sowohl zum schwimmen als auch zum Baden bestens geeignet und super f√ľr lange Strandwanderungen. Fazit: Ein sch√∂nes Hotel in bester Lage, aber leider mit einem Handymast in direkter N√§he.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nadja (19-25)

November 2012

Nicht zu empfehlen!

2.9/6

Das hotel hat l√§ngst eine renovation n√∂tig. Etwas schmudelige zimmer. Ausser dem service personal im restaurant und dem animationsteam (lustige show) war niemand motiviert. Lieber ins hotel pinewood (ebenfalls s√ľdk√ľste und gleiche sterne) gehen da bekommt man was f√ľrs geld!


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (56-60)

Januar 2012

Erholung pur - superschön!

5.2/6

Wir waren ganz spontan hier, haben nur √úbernachtung / Fr√ľhst√ľck gebucht, was noch m√∂glich ist. Angenehm √ľberrascht waren wir, dass es keine normalen Zimmer waren, sondern wirklich s√ľsse kleine Bungalows, unser mit direktem Blick und Ausgang aufs Meer. Traumhaft sch√∂n. Die Ausstattung landestypisch, es war alles da, was gebraucht wird. Nicht alles auf dem neuesten Stand, daf√ľr hatten wir aber ein tolles Preis-Leistungs-Verh√§ltnis. Zimmer wurden regelm√§ssig gereinigt, wir hatten nichts zu bem√§ngeln. G√§ste waren zu unserer Reisezeit viele Deutsche und Engl√§nder.


Umgebung

5.0

Die Lage ist traumhaft, direkt am Strand. Ausserdem an dem f√ľr uns sch√∂nsten Strandabschnitt, da hier absolute Ruhe ist. Wenig Beachboys, man kann lange am Strand spazieren gehen. Einkaufen ist zu Fuss nicht m√∂glich, da dieses Hotel ganz am Rande liegt. Man kann aber g√ľnstig per Taxi fahren. Ausfl√ľge k√∂nnen entweder bei den Beachboys gebucht werden oder auch im Hotel. Wir haben nichts davon in Anspruch genommen, da wir ein eigenes Auto hatten und damit mobil waren.


Zimmer

6.0

Uns gefielen die Zimmer (bzw. kleine Bungalows) sehr gut. Landestypisch mit viel Holz. Klimaanlage, TV, Safe, Minibar, Wasserkocher etc. ,alles da. Die Reinigung funktionierte ohne Beanstandungen. Wir haben uns hier sehr wohl gef√ľhlt.


Service

6.0

Wir waren mit dem Service sehr zufrieden. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit, wir unterhielten uns auf Englisch. Wäscheservice gut und schnell, mussten wir auch in Anspruch nehmen nach der Safari. Beschwerden hatte wir keine.


Gastronomie

5.0

Da wir nur Fr√ľhst√ľck gebucht hatten, h√§lt sich die Bewertung in Grenzen. Das Fr√ľhst√ľck war sehr gut und mehr als reichhaltig. Wer hier noch was zu meckern hat, dem ist nicht zu helfen. Das Restaurant gem√ľtlich und sauber. Das Abendessen haben wir einmal in Anspruch genommen, es wurde draussen am Pool mit Bufett gereicht. Sehr sch√∂ne Atmosph√§re und eine riesen Auswahl an Speisen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Sportangebote haben wir nicht genutzt, k√∂nnen daher hier keine Angaben machen. Der Pool ist nicht gross, aber reicht und ist sauber. Aber ganz ehrlich, wer braucht schon einen Pool, wenn das Meer direkt vor dem Zimmer liegt? Liegest√ľhle waren reichlich vorhanden und wurden von den Angestellten dorthin gestellt, wo man sie hin haben wollte. Auch hier der Service toll!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

November 2011

Super Lage. Hotel mit kleinen Schönheitsfehlern.

5.1/6

Un√ľbertroffene Lage am Ind. Ozean. Beach Boys nervig (wie √ľberall in Kenia) und ab der 2 Woche leider auch viele Russen in der Anlage. Da kein AI Angebot hielt sich die Bel√§stigung in Grenzen (nur die zu wenigen Liegen waren morgens auf ein mal alle belegt). Hier hilt Gabriel (der Poolboy) gegen ein kleines Trinkgeld (200 Shilling) schnell und unb√ľrokratisch. Alle Dinge die auf den Liegen lagen wurden auf einen Haufen in den Sand geworfen. Das Geschrei auf Russisch im Laufe des Tages war schon h√∂renswert, aber es hat schnell geholfen f√ľr die n√§chsten Tage. Klasse. Insgesamt toller Service, nette Leute (ein "kleines Trinkgeld wirkt immer sehr gut, ist eben Afrika), frische Blumen jeden Tag (auch auf dem Bett) und als Tip, wenn das Essen zu langweilig wird, geht ins "COVE" in der Anlage. Klasse Lage direkt am Strand und tolles Essen (ganzer Hummer f√ľr ca. 20 Euro incl. Beilagen, ger√∂stetes Knobibrot, Salat und Eissorbet...Hmmm.). Ansonsten absolut sehenswert das "Ali barbour" Restaurant in einer Korallengrotte gelegen mit einem erstklassigen Essen und Service. Unbedingt reservieren und nutzt den kostenlosen Shuttleservice des Restaurants (kann √ľber die Rezeption organisiert werden). Ansonsten immer das (offizielle)Taxi nutzen. Auch f√ľr kleinere Touren. Die Sicherheit ist im Moment eben nicht gew√§hrleistet, auch auf unseren Safaris durch Tsavo und Amboseli wurden wir teilweise durch Milit√§r begegleitet. Insgesamt ein tolles Erlebnis und bleibende Erinnerung.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Judith (51-55)

September 2011

Zu Gast bei Freunden

4.3/6

Die gesamte Anlage entspricht dem Angebot und man f√ľhlt sich sofort wie Zuhause. Durch die weitl√§ufige Anlage hat man hier Erholung pur und kann jede Minute geniessen. Auch der Indische Ocean direkt vor dem Bungalow bietet immer wieder wechselnde Bilder, die man nicht vergisst. Vom gesamten Personal wird man rundum gut versorgt und f√ľhlt sich sehr schnell wie zu Hause.


Umgebung

5.0

Durch die direkte Strandlage und Weitl√§ufigkeit der Anlage ist das Hotel sehr zu empfehlen. In der Anlage selber ist ein kleinehoteleigenem Taxi sicher und schnell zu erreichen. Die Beach Boys sind am Anfang gew√∂hnungsbed√ľrftig, aber mit einem klaren Nein auch gut in ihre Schranken zu weisen. Bis Mombasa ist man ca. 1,5 STd. untewegs, hat aber die M√∂glichkeit, bei der Fahrt immer wieder neue Eindr√ľcke vom Land zu gewinnen.


Zimmer

2.0

Die Bungalows mit direkter Strandlage sind sehr ger√§umig und gem√ľtlich eingerichtet. Leider sind sie teilweise doch in die Jahre gekommen und die Decke war nicht geschlossen, so dass bei uns im Bungalow abends ein Gecko spazieren ging.


Service

5.0

Alle Mitarbeiter sind immer gut gelaunt und sehr, sehr freundlich. Nach einigen Tagen kann man gut Kontakt bekommen und h√∂rt viele Geschichten von Land und Leuten. Mit Schulenglisch ist man im Hotel gut aufgehoben und hat keine Probleme. Die Bungalows werden tgl. gut gereinigt und auch der W√§schewechsel wird sehr h√§ufig durchgef√ľhrt. Kaffee und Tee wird auch regelm√§√üig nachgef√ľllt.


Gastronomie

4.0

Das Restaurant war sehr sauber und die Kellner bem√ľht, doch bei voller Belegung doch sehr √ľberfordert. Abends wurde mal Menu und mal Buffet angeboten. Ein Highlight war das Abendessen im Dschungel mit Tanzvorf√ľhrungen. Leider ist die landestypische K√ľche ztw. doch etwas zu kurz gekommen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Programm der Animation ist nicht aufdringlich und man wird nicht gen√∂tigt, bei Aktivit√§ten mitzumachen. Sehr positiv finde ich die individuelle Betreuung, z.B. Suaheli Unterricht vor dem eigenen Bungalow. Schwimmen ist nat√ľrlich m√∂glich, man sollte aber je nach Str√∂mung sicher sein. Schnorcheln und Tauchen sind in direkter N√§he nicht so gut m√∂glich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sarah (26-30)

August 2011

Super Hotel - Toller Service

5.2/6

Ein tolles Hotel mit einen netten Service. Die Anlage wurde im Bungalowstil erbaut. Es gibt sowohl Strandbungalows mit nur einem Zimmer, als auch Bungalows die in zweiter /dritter Reihe liegen, die zwei Zimmer haben. Es ist kein risieger Hotelkomplex. Der Zustand des Hotels ist gut, es ist alles sauber und gepflegt, auch wenn man nat√ľrlich Gebrauchspuren sieht. Es wird jeden Tag ausf√ľhrlich gereinigt. Die Halbpension umfasst ein umfangreiches Fr√ľhst√ľck mit S√§ften, Kafee/Tee, Eiern in verschiedenen Variationen, Brot, Aufschnitt, frisches Obst, Bacon, ... Das Abendessen findet mal in Menueform statt als auch in Buffetform. Es ist f√ľr jeden Geschmack etwas dabei. Das Hotel wird viel von Engl√§ndern und Italienern besucht, die aber nicht unangenehm aufgefallen sind.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt an einem wundersch√∂nen Sandstrand mit toller Badem√∂glichkeit. Wenn man auf den Strandliegen liegt, haben die Beach Boys keine M√∂glichkeit einen anzusprechen, was sich als sehr angenehm und entspannend herausgestellt hat. Anders ist es bei Starndspazierg√§ngen: Es kann durchaus vorkommen, dass man von 5 bis 7 Beach Boys begleitet wird. Einen Supermarkt kann man mit dem Taxi gut und schnell erreichen. Ebenso die diversen Ausflugb√ľros.


Zimmer

6.0

Das Zimmer umfasst einen gro√üen Raum mit einem Doppelbett (mit Moskitonetz), einen Schreibtisch, Kleiderschrank, Sitzecke, Klimaanlage, Tee-/Kaffeezubereiter, Safe(gegen Geb√ľhr) und ein Badezimmer mit Badewanne. Wir hatten ein Beachbungalow mit einem Traumhaften Blick auf den indischen Ozean und eine Terasse mit zwei St√ľhlen. Die Bungalows in zweiter/ dritter Reihe haben z.T. Balkon oder Terasse. Das Zimmer war sehr sauber und bis auf geringe Gebrauchsspuren auch gut gepflegt.


Service

5.0

Das Personal (Roomservice, Kellner, G√§rtner, Animateure, Poolservice) war √ľberaus freundlich und hilfsbereit. Es wurde oft nach dem afrikanischen Motto Pole, pole (ruhig, ruhig) gearbeitet, was f√ľr uns aber kein Problem war, da wir einerseits im Urlaub waren (also Zeit hatten) und andererseits kann man sich schon vorher darauf einstellen, wenn man sich ein weinig √ľber Land und Leute informiert.


Gastronomie

5.0

Das Essen war vielf√§ltig und sehr schmackhaft. Es gab ein vielf√§ltiges Fr√ľhst√ľcksbuffet. Abends gab es entweder Menue oder Buffet. Die Kellner waren sehr freundlich und darauf bedacht, dass der Gast stets zufrieden ist. Das Restaurant, wie auch die Bars waren alle sehr sauber. Tags√ľber am Strand hatte man die M√∂glichkeit anhand einer Fahne zu signalisieren, dass man gerne etwas bestellen m√∂chte, sodass man die Cocktails o.√§. dierekt am Starnd genie√üen konnte.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es wurden verschiedene Sportm√∂g√∂ichkeiten angeboten, an denen man teilnehmen konnte (Wassergymnastik, Volleyball, Water Polo,...). Abends wurde sowohl ducrh das Animationsteam Unterhaltung geboten, als auch durch ausw√§rtige K√ľnstler. Es gibt einen gro√üen Pool, sowie kleinere Pools zum Abk√ľhlen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nurten (31-35)

März 2011

Absolut nicht weiter zu empfehlen!

1.8/6

Die Gr√∂√üe + Zimmer und sonstige Fakten sind ja bekannt. Die Anlage auf den ersten Blick, wirkt sch√∂n. Beim n√§heren Hinschauen, sieht man deutliche Abnutzungen und M√§ngel. Sowohl im Zimmer, als auch auf der gesamte Anlage. Die Zimmer + Ablagef√§cher sind ok, die Beleuchtung reicht nicht aus u. es gab einige M√§ngel im Zimmer. Altersduchschnitt war 45+ und es waren viele Nationalit√§ten vorhanden (Engl√§nder, Franosen, Italiener etc.) Wir hatten Vollpension plus. Am Ankunftstag wurden wir einfach i.d. Zimmer gef√ľhrt, ohne F√ľhrung i.d. Anlage u. Infos. Die Essenszeiten mussten wir selber erfragen.


Umgebung

2.0

Die Anlage ist direkt am Strand und sauber. Bei Ebbe sieht es nicht mehr sch√∂n aus und die moosigen Steine dominieren das Stranbild. Zum Baden sollte man Schwimmschuhe tragen. Am schlimmsten empfanden wir die Beachboys. Es nicht an einen Spaziergang alleine zu denken, man wird regelrecht belagert und von vielen begleitet. Die warteten schon vor der Anlage und haben die G√§ste direkt abgepasst. Wir w√ľrden empfehlen, sich die Ausfl√ľge vorher zu buchen. Es gibt ein "Shoppingcenter" mit einem Su


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind relativ klein, Bad und WC erf√ľllen ihren Zweck. Veraltetes Holzmobiliar, Klimaanlage, Minibar, Wasserkocher, Telefon vorhanden. TV mit 4 Kan√§len (kein deutscher Sender). Safe gegen Geb√ľhr. Jedes Zimmer hat einen Balkon o. Terrasse. Die Affen laufen auf der Anlage rum und werden "mehr oder weniger" geduldet.


Service

2.0

Das Personal ist freundich und bem√ľht, sind jedoch "langsam" und schlecht organisiert. Es waren fast soviel Servicekr√§fte wie G√§ste i.d. Restaurants und die Getr√§nke haben trotzdem oft sehr lange gebraucht. Alle sprechen english. Unser Zimmer wurden oberfl√§chlich gereinigt und zwei mal gar nicht. Wir haben zeitig √ľber das Essen etc. beim FTI Ansprechpartner beschwert und es ist absolut nichts passiert.


Gastronomie

1.0

Es gab zwei Restaurants mit Buffetservice. Diese waren nicht ansprechend (z.B. grelles Licht, altes Geschirr) Die Auswahl der Speisen ist klein, die sich st√§ndig wiederholt. Es gibt kaum Salate, frisches Obst (in dem Obstsalat waren mehrmals verdorbenes Obst). Die K√ľhlung war nicht ausreichen (warmes Obst, Milch, Joghurt). Hauptbestandteil der Speiseangebote sind Kartoffeln, Reis, Karotten und Nudel. Die Speisen waren meist fad gew√ľrzt und die Reste erkennbar vom Vortag weiter verarbeitet. Die


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Pool ist wirklich sehr klein und f√ľr die Anzahl der G√§ste nicht angemessen. Es gab t√§glich nach dem Essen ein Abendprogramm, wovon manche nicht schlecht waren. Der DJ ist ein Alptraum, die Musikauswahl, die permanenter Aussetzer, seine Kommentare etc. Die Liegest√ľhle am Strand sind alt und viele kaputt + verrostet. Einige Kleider haben Rostflecken. Es gibt einen kleinen Shop und eine B√ľcherei mit Internet. Haben wir zuf√§llig von anderen G√§sten erfahren.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Can (36-40)

Februar 2011

Strandverkäufer - und BettlerTerror

2.1/6

oft haben wir auf das Essen freiwillig verzichtet.... manchmal hat das menagement das Essen einfach ausfallen lassen, je nach wetter und laune... viele Urlauber haben sich zusammengeschlossen und haben reklamiert, nix ist passiert usw....


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Udo (36-40)

März 2010

Schönes Strandhotel, guter Standard und gute Lage

4.8/6

Das Hotel liegt am n√∂rdlichen Ende des Diani Beach. Es gibt zweist√∂ckige Bungalows in denen die Standardzimmer untergebracht sind, und sog. Ocean Front Bungalows (Strandbungalows), direkt am Strand. Ob sich der Mehrpreis hierf√ľr lohnt, muss jeder f√ľr sich entscheiden. Die Aufteilung und Gr√∂√üe der Zimmer sind indentisch. Wir hatten vor unserer Safari eine Woche ein Standradzimmer, und nach der Safari einen Strandbungalow. Da wir einmal umziehen musten, konnten wir uns also einen Eindruck √ľber drei Zimmer verschaffen. Beide Kategorien sind wirklich bis auf die Lage indentisch, und vom Standardzimmer sind es nur ein paar Meter mehr bis zum Strand. Unser Ocea Front Bunbgalow hatte eine kleine Terrasse direkt zum Strand.


Umgebung

5.0

Am n√∂rdlichen Ende des Diani Beach, direkt am Strand des Indischen Ozeans, in einem sch√∂nen Garten. Nur duch einen Fluss vom Tiwibeach getrennt. Zum Shoppingcenter Diani Beach, der Kreuzung "Barclays Bank" (neuer Nakumat Supermarkt ab 03/2010...) etc. ist es recht weit, am g√ľstigsten mit dem Taxi erreichbar.


Zimmer

5.0

Es gibt zweistöckige Bungalows in denen die Standardzimmer untergebracht sind, und sog. Ocean Front Bungalows (Strandbungalows), direkt am Strand. Die Aufteilung und Größe der Zimmer sind indentisch. Wir hatten vor unserer Safari eine Woche ein Standardzimmer, und nach der Safari einen Strandbungalow. Beide sind wirklich nur bis auf die Lage indentisch, und vom Standardzimmer sind es nur ein paar Meter mehr bis zum Strand. Unser Ocean Front Bunbgalow hatte eine kleine Terrasse direkt zum Strand.


Service

4.0

Das Personal ist eigentlich sehr freundlich und hilfsbereit. Vorallem die Kellner, Bedienungen, G√§rtner, Personal am Pool etc. Leider funktonierte im Standardzimmer (in der Woche vor der Safari) unser WC und auch die Dusche nicht ordentlich (kein warmens Wasser...), erst sollten wir umziehen dann wurde repariert, dann nochmal ... es dauerte 3 Tage bis alles gerichtet war, und das Personal war hier leider etwas √ľberfordert. Nach der Safari gab es leider wieder ein Problem: Der von uns gebuchte


Gastronomie

5.0

Das Fr√ľhst√ľckbuffet l√§√üt keine W√ľnsche offen; alles O.K. reichlich, frisch und lecker. Auch viel Obst und einheimische Leckerreien. Mittags haben wir selten etwas gegessen, h√∂chsten Kleinigkeiten wie Burger, Salat etc. War aber alles O.K. sowohl vom Preis als auch von der Qulit√§t. Bei HP kann man sich das Dinner gutschreiben lassen, wenn man z.B. au√üerhalb essen m√∂chte. Man bekommt dann einen Gutschein den man beim Mittagessen verrechnen kann. Dinner war sehr gut, teilweise Buffet, teilwei


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Animationsteam war zum Gl√ľck sehr unaufdringlich. Es werdern diverse Sportarten angeboten, wobei diese jedoch oft mangels Interesse der G√§ste ausfielen. Die √ľbliche Poolgymnastik und Poolvolleyball find aber t√∂glich statt. Auch kann man Tauch- und Schnorchelausfl√ľge buchen. Einen Schnorchelausflug haben wir √ľber das Tauchcenter gebucht. Dieser wird au√üerhalb des Hotel durchgef√ľhrt (andere Strandabschnitt), und lohnt sich! Der Pool ist klein und nicht sehr tief. Reicht aber zum Abk


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (41-45)

Januar 2010

Sehr schöne Bungalows

5.0/6

Ca. 100 Bungalows mit sehr sch√∂ner Ausstattung und teilweise wunderbarem Blick aufs Meer. Restaurant, Bar und Lobby sind in arabisch/indischem Stil gebaut, sehr ansprechend. Internationale G√§stestruktur. Der Garten ist weitl√§ufig und im hinteren Bereich auch sch√∂n gr√ľn. Der vordere Bereich ist leider ganz vertrocknet.


Umgebung

5.0

Strand sch√∂n zum Spazieren gehen, nur durch einen Fluss vom Tiwibeach getrennt, den man bei Ebbe durchgehen kann, sehr reizvoll. Gro√üe Felsplatten im Wasser, bei den hohen Wellen die wir hatten, f√ľr mich daher nicht zum Baden geeignet. Zum Shoppingcenter von Diani am besten ein Taxi nehmen, zu Fuss zu weit.


Zimmer

6.0

Gro√üz√ľgig angelegt, sehr sch√∂ne Ausstattung, gute Klimaanlage, sch√∂nes Bad mit extra WC, Minibar und Kaffee- Teezubereitung vorhanden.


Service

5.0

Anfangs war das Hotel voll (Neujahr) und das Personal etwas gestresst. Aber nach einigen Tagen, waren alle sehr nett und zuvorkommend. Ohne Kommentar h√§tte man uns statt einem gebuchten Beachbungalow ein Standardzimmer gegeben, aber nach unserer Nachfrage wurde das gleich ge√§ndert. Die Rezeption war uns sehr behilfich um Fragen bez√ľglich unseres Transfers mit dem Reiseveranstalter zu kl√§ren, hier sehr kompetent und freundlich.


Gastronomie

5.0

Fr√ľst√ľcksbuffet l√§√üt keine W√ľnsche offen, wunderbar. Das Mittagessen auf der Oceanterrasse beim Pool hat uns nicht so zugesagt. Im Hintergrund wird Tischfussball u. Tischtennis gespielt, dieser Bereich hat fast was von einem billigen Allincl. Hotel. Das pa√üt so gar nicht zu dem ganzen anderen Ambiente des Hotels. Dinner war sehr gut, teilweise Buffet, teilweise 5g√§ngiges, sehr schmackhaftes Men√ľ. Gerichte international, es gab aber auch mal Kochbananen und S√ľ√ükartoffel zum Probieren.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Animationsteam hat diverse Sportarten angeboten, sehr unaufdringlich und nett. Wurde von uns nicht genutzt. Der Pool ist klein und auch nicht tief. War f√ľr uns bei Ebbe oder w√§hrend der hohen Wellen leider keine Alternative.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ute (46-50)

Februar 2009

Hotel f√ľr einen erholsamen Urlaub

5.2/6

Das Jacaranda Indian Ocean Beach Resort liegt wundersch√∂n am feinsandigen Diani Beach Strandabschnitt. Die Anlage besteht aus 100 Zimmern die sich im sch√∂n angelegten Garten befinden. Zustand der Zimmer ist in Ordnung - ebenso wurden diese bestens gereinigt. Das Hotel ist behindertengerecht gebaut. Die Anlage verf√ľgt √ľber einen Beauty Salon, einen Shop, mehrere Restaurants, hat einen Pool mit Liegewiese und Sonnenterrasse.


Umgebung

5.5

Das Hotel liegt direkt am Strand - die Village Rooms, von denen wir eines hatten, stehen in erster Reihe mit eigener Terrasse. In der n√§heren Umgebung befinden sich verschiedene Einkaufsm√∂glichkeiten. Ausflugsm√∂glichkeiten werden im Hotel angeboten, oder aber sind √ľber die Beach Boys buchbar. Wir haben unser eigenes Programm gemacht.


Zimmer

5.0

Unser Village Room war ausreichend gro√ü und ausgestattet mit Schreibtisch, kleinem Erker, MiniBar, F√∂hn, Wasserkocher f√ľr Tee - und Kaffeezubereitung, Safe, Klimaanlage und Ventilator und kleiner Terrasse. Das Bad befindet sich mit im Zimmer, ist aber abgegrenzt mit zu schlie√üenden "Schwingl√§den". Das Klo befindet sich in einem separatem Raum.


Service

5.5

Check in klappte ohne Probleme, auch ansonsten ist immer jemand an der Rezeption zu finden, der f√ľr die G√§ste ein offenes Ohr hat. Bei der Zimmerreinigung gab es ebenfalls nichts zu beanstanden. Abends wurde das Bett mit einem Moskitonetz verh√ľllt und immer fanden wir eine Blume auf unserem Kopfkissen.


Gastronomie

5.0

In dem Restaurant Bahari Cove werden Fischspezialit√§ten angeboten, es gibt ein √† la carte Strand- und ein Patio Restaurant. Im gro√üen Restaurant mit Blick auf den Indischen Ozean werden Fr√ľhst√ľck, Mittag - und Abendessen angeboten. Die Auswahl der Speisen war okay - etwas mager war das K√§se- oder Wurstangebot. Auf Wunsch h√§tte man aber auch davon bekommen. In der Cooking Ecke gab es die √ľblichen Eierspeisen incl. Bacon, W√ľrstchen, Tomaten und Bohnen etc. und Pancakes, verschiedene s√ľ√üe Teilchen,


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Anlage bietet diverse Wassersportarten an wie Tiefseefischen, schnorcheln, Windsurfen, Segeln etc. , sowie Tennis, Volleyball, Dart und Boules. Animation ist unaufdringlich. Der 200 m Pool lädt zur Erfrischung ein. Ein besonderes Highlight war es eine Meeresschildkröte am Strand zu beobachten, die zur Eiablage an den Strand gekommen war.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Astrid & Brigitte (36-40)

Februar 2009

Einfaches und sauberes Hotel

4.3/6

Die Hotelanlage war zweckm√§ssig und sch√∂n. Was uns gest√∂rt hat, dass der Safe nicht inklusive sondern bezahlt werden musste, Fr. 40.-- pro Woche! Wir haben gem. Ausschreibung im Reisekatalog mehr erwartet. Die Poolanlage ist sehr klein. Und im Meer balden ist auch so eine Sache. Es hat sehr viel Seegras. Das Wasser ist sehr warm ca. 28-30 Grad. Die Nebenkosten sind eher hoch. Wenn man mit Asien vergleicht bekommt man f√ľr 4 Sterne schon mehr geboten. Viel wird von einer Affenplage in der Hotelanlage gesprochen, dem war aber nicht so. Auch am Strand hat es nicht viele Strandverk√§ufer die einem bel√§stigen. Wenn man sich ausserhalb der Hotelanlage vergn√ľgen m√∂chte, dann hat man keine grossen M√∂glichkeiten. Uebrigens das Abendessen war immer sehr gut - das Fr√ľhst√ľck naja.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Chrissy (31-35)

Februar 2009

F√ľr uns eines der sch√∂nsten Strandhotels in Kenya

5.3/6

Die vor einigen Jahren er√∂ffnete Anlage ist im Bungalowstil gebaut und hat 100 Zimmern. Man kann sagen, dass die Architektur im suaheli-arabischen Stil gehalten ist. Die Rezeption und er Hauptgeb√§udekomplex sowie die einzelnen Zimmer befinden sich in einer sch√∂nen, weitl√§ufigen aber √ľbersichtlichen Gartenanlage. Die Zimmer sind entweder in einzelnen oder doppelst√∂ckigen Bungalows untergebracht. Es gibt verschiedene Kategorien, wobei hier haupts√§chlich die Lage ausschlaggebend ist. In jedem Zimmer h√§ngt ein detaillierter Lageplan an dem man sich gut orientieren kann. Aufgrund der ebenerdigen Lage bzw. der vorhandenen ‚ÄěRampen‚Äú an statt Treppen, ist das Hotel auch behindertengerecht. Die Sauberkeit w√§hrend unseres Aufenthalts war nicht zu beanstanden. Angeboten werden entweder Halb- oder Vollpension. Es gibt die M√∂glichkeit bei HP gegen Anrechnung eines Betrages (auch kurzfristig) das Abendessen gegen das Mittagessen ‚Äěauszutauschen‚Äú. Es soll auch AI geben, wir haben uns aber mangels Interessen nicht weiter informiert. Es gibt ein kleines Businesscenter (klimatisiert) mit Internet-PCs sowie einer Austauschb√ľcherei. Dort wird auch ein Druckservice angeboten. Au√üerdem kann man ‚Äď bei Bedarf ‚Äď Bilder auf CD-Rohlinge brennen. Der Altersdurchschnitt war gemischt, jedoch gab es wenige G√§ste j√ľngeren Alters. F√ľr Kinder ist auch ein Kids-Club vorhanden und es wird Kinderbetreuung angeboten. Es gibt viele Wiederholungs‚Äút√§ter‚Äú und vor allem Honeymooner. Von den Nationalit√§ten waren haupts√§chlich Engl√§nder, Schweizer, Franzosen und Deutsche da. Neben einem kleinen Shop, einen kleinen Salon f√ľr Haare, N√§gel und Massage und zwei Tennispl√§tze. Das Hotel verf√ľgt √ľber einen verh√§ltnism√§√üig kleinen, aber ausreichenden und vor allem k√ľhlen Hauptpool sowie drei kleineren Plunge-Pools.


Umgebung

5.5

Das Hotel zeichnet sich durch seine direkte Strandlage mit eigenem Strandabschnitt am n√∂rdlichsten Ende des Diani Beach aus. Dahinter kommt gleich die M√ľndung des Congo Rivers sowie einige Ruinen der Congo Moschee. Gegen√ľber dem Hotel befinden sich einige private H√§user und Villen, die teilweise vermietet werden. Das n√§chste Hotel in s√ľdlicher Richtung ist das Southern Palms. Trotzdem ist man nicht ab vom Schuss. Mit dem Matatu oder einem Taxi kann man gew√ľnschte Ziele leicht erreichen. Ausflugs


Zimmer

5.0

Es gibt 3 sozusagen unterschiedliche Zimmerkategorien, wobei sich diese nur durch Kleinigkeiten, haupts√§chlich aber in der Lage unterscheiden. Eingebettet sind die Zimmer in eine sch√∂ne Gartenanlage. Man kann zwischen einem Standardzimmer mit Garten- oder mit Meerblick, gr√∂√ütenteils renoviert sowie den genialen Oceanfront Rooms w√§hlen. Diese Bungalows (oceanfront) liegen in erster Strandreihe und man liegt praktisch direkt vor der ‚ÄěZimmert√ľr‚Äú auf seiner Liege und genie√üt das Meer. Die Zimmer si


Service

6.0

Wir wurden herzlichst mit dem obligatorischen gek√ľhlten Tuch und einem k√ľhlen Getr√§nk begr√ľ√üt. Es war unser zweiter Aufenthalt (2007) in diesem Hotel. Neben der Rezeption (englisch, franz√∂sisch, italienisch, deutsch), die 24 h besetzt ist, gibt es auch noch eine Guest Relations Managerin. Bei Anliegen ist immer jemand f√ľr einen da und k√ľmmert sich sofort darum. Wir haben in diesem Hotel geheiratet und wurden im wahrsten Sinne des Wortes auf H√§nden getragen. Man hat uns jeden Wunsch von den Augen


Gastronomie

5.0

Neben dem Hauptrestaurant, das im ersten Stock der Hauptgeb√§ude liegt und wo Fr√ľhst√ľck und meistens auch das Abendessen serviert werden, gibt es noch die darunter liegende Oceans Terrace (hier werden Mittagssnacks angeboten) sowie das Strandrestaurant ‚ÄěBahari Cove‚Äú. Im letzteren wird ein Festbetrag angerechnet. Neben herrlichen Fischgerichten gibt es auch gen√ľgend f√ľr Nicht-Fischesser. Die Aussicht ist sowohl vom Haupt- als auch dem Strandrestaurant herrlich. Beim Fr√ľhst√ľck gab es ein Buffet so


Sport & Unterhaltung

4.5

Es gibt zwei Tennispl√§tze und einen Joggingpfad, jedoch kein Fitnesscenter. Ein Internetzugang sowie Tagungsr√§ume sind vorhanden. Des Weiteren ein kleiner Shop, wo man einige Souvenirs, einheimische Zeitungen sowie diverse Kleinigkeiten erwerben kann. Hier gibt es auch Postkarten und Briefmarken. Au√üerdem bekommt man Scratch-Karten f√ľr das kenyanischen Handynetz (safaricom). An das Hotel ist ein Wassersportzentrum angeschlossen. Neben Katamaran, Kanu und Treetboot fahren werden auch Tauchg√§nge u


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

Februar 2009

Tolles Strandhotel

5.4/6

Das Hotel hat uns sehr gut gefallen, wir werden auf jeden Fall wiederkommen! Wir hatten ein Standard- zimmer, was vollkommen in Ordnung war. Die Zimmer sind gro√ü, ger√§umig und sauber. Das Bad ebenfalls. Sehr freundliches Personal in allen Bereichen. Der Pool dient zur kurzen Erfrischung, ist aber recht klein. Wir gehen lieber ins Meer. Der Strand ist ein Traum. Es gibt noch Strandbungalows, n√§her ran ans Meer geht nun wirklich nicht mehr, traumhaft sch√∂n. Das Essen war rundum lecker. Toll fand ich auch, dass man sich bei HP aussuchen kann, ob man nun Mittags oder Abends essen m√∂chte. Sollte man Mittags essen wollen bekommt man Essensmarken, die dann in den einzelnen Restaurants eingel√∂st werden k√∂nnen. F√ľr uns optimal, da wir abends gerne mal Essen gehen. Alles in allem ein tolles Hotel!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Walter (56-60)

November 2008

Indian Ocean Beach Resort

1.6/6

waren 6 Wochen vor Ort, hatten 2. Luxus-H√§user f√ľr Mutter und mich. Garten f√§ngt an zu verwahrlosen, durch Hurrikan Wege zur Meerseite in 2007 weggerissen und nicht in 2008 erneuert, lfd. Bedienung zu Trinkgeld sehr unangenehm, wir waren schon 3 Mal in diesem Hotel. Seit neuer Direktion bedeuten verschlechtert. Essen in 6 Wochen das Gleiche, Sind viel mit Mietwagen au√üerhalb zum Essen gefahren. Buffet serh vernachl√§ssigt. Ital. Gruppen und sehr laut. Schade um dieses Hotel zur Lage. Nicht wieder!


Umgebung

3.0

Verwahrlosung fängt gravierend an im Garten Bereich. Reinigung der Strandhäuser Nr. 455 und 453 schlecht.


Zimmer

1.5

veraltet. s wird nicht renoviert, bei ca. 300 Gästen waren in den 6 Wochen nur ca. 40 Gäste (hauptsächlich laute Italiener vor Ort, und das in der Hauptsaison. Auf absolut absteigendem Niveau


Service

1.5

absolut nicht mehr zu empfehlen


Gastronomie

1.5

d√ľrfiges Buffet, an mehrenen Tagen 1 Fruchtsaft, kein Obst, keine Br√∂tchen u. a. und das bei 4 Sternen


Sport & Unterhaltung

1.0

Animation gleich 0. F√ľr Kinder absolut nicht geeignet


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Andrea (31-35)

Dezember 2007

Ruhiges und familäres Hotel

5.3/6

100 Zimmer in ein und zwei st√∂ckigen Bungalow Anlage in mitten einer traumhaften Gartenanlage mit vielen Kokospalmen. zimmer sauber. T√§gliche reinigung. Das Bad ist etwas renovierungsbed√ľrftig. Das Lavabo k√∂nnte ausgewechselt werden. Das WC ist separat in einem kleinen Zimmer. Bungalows sind mit Balkon oder Terrasse und Garten. Die ganze Anlage ist Rollstuhlg√§ngig und liegt direkt am Strand.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen f√§hrt man mit der F√§hre ca. 5 Min zur S√ľdk√ľste. Bis zum Hotel sind es vom Flughafen etwa einenhalb Stunden. Die anlage liegt direkt am sch√∂nen sauberen ca. 20km langen weissen Sandstrand. Es gibt an manchen stellen Riefe(Platten) gerade bei Ebe die man √ľberqueren muss, dann kommt wieder Sand. Mann kann auch bei Ebe baden. Der Strandabschnitt vom Hotel ist mit Sekuritas bewacht, die alle l√§stigen beach boys vertreibt. Da hat man wirklich seine Ruhe und kann ungest√∂rt baden. Nach den


Zimmer

5.0

Zimmer sind mit Minibar, Wasserkocher f√ľr Kaffe und Gl√§ser ausgestattet. Im Bad gibt es immer gratis ein Liter Wasser. ebenfalls gibt es ein save zum mieten direkt im Zimmer mit Zahlencod. sch√∂nes breites Bett mit Moskitonetz. Klimaanlage und Ventilator. Einfach eingerichtet. Fernseh gibt es nicht! Mann kann den L√§rm des Nachbars von der Klimaanlage N√§chts h√∂ren, wenn Sie l√§uft. Sonst aber sehr ruhig. Duche mit Badewanne. F√∂n, Telefon. t√§gliche Bettw√§sche und t√ľcher wechsel


Service

5.5

Das ganze Personal ist sehr freundlich. es wird versucht die w√ľnsche der g√§ste zu erf√ľllen. wenn etwas nicht funktioniert sofort melden und dann kommt auch gleich jemand um zu helfen. Die Reseption ist sehr freundlich und hilfsbereit. das Personal spricht vorwiegend Englisch und etwas Deutsch.


Gastronomie

6.0

bahari Cover ist ein restaurant f√ľr Fisch und andere Meeresfr√ľchten. Als Gast vom Hotel hat man noch Rabatt. Das Morgenessen und Nachtesssen wird im rEstaurant mit direktem Ausblick auf das Pool und das Meer. das Mittagessen wird bei der Ocean Terrasse beim Pool serviert. 2 mal in der woche gibt es kenianisches Buffet, sonst wird die Vorspeise und Hauptgang serviert. Man hat immer eine auswahl zwischen zwei Menues. Wenns mal nichts dabei hat. Gibt es noch ein Pasta Buffet. t√§glich gibt es ein S


Sport & Unterhaltung

5.5

3 bars. Die besten Cocktails macht Christine. Die animateuren machen von Morgens bis Abends ein Programm mit verschiedenen aktivitäten wo man mitmachen kann. abend gibt es verschiedene shows. dann Tanz beim Pool mit den Animatoren. Um 23. 00 Nachtruhe!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Urs (46-50)

Oktober 2007

Traumurlaub

5.9/6

Ich war schon sehr gespannt auf das Hotel da es mit Baujahr 1991 doch schon einige Jahre auf den Buckel hat. Ich war dan schon sehr, wirklich sehr √ľbberrascht √ľber den Tipp-Topen Zustand der Anlage. Soewtas gepflegtes habe ich hier sicher nicht erwartet!


Umgebung

6.0

Absolute Traumlage DIREKT am Indischen Ocean.


Zimmer

6.0

Bungalows in absolutem TOP-Zustand. IA Service.


Service

6.0

Traumhaft, da können selbst die Europäer noch etwas lernen. Freundlichkeit pur, gute bis sehr gute Sprachkentniss, sogar teilweise Deutsch.


Gastronomie

6.0

Jaden Abend 5Gang Men√ľe mit Auswahl!!! Ich habe, trotz Halppension, in den 14 Tagen 2kg zugelegt ;-)


Sport & Unterhaltung

5.5

Alles was das Herz begehrt. Jeden Abend dezente Musik zum Dinner, danach abwechslungsreiche Unterhaltungs-Show. Spotmöglichkeiten von Tenis bis Tauchen alles vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

April 2007

Hotel mit Niveau an veritablem Traumstrand

4.5/6

1992 er√∂ffnete, weitl√§ufige und sehr gepflegte Anlage f√ľr 200 G√§ste. Ein- und zweigeschossige Geb√§ude mit 1 bzw. 2 Wohneinheiten. Reizvolle Architektur im Stil eines Swahili-Dorfes. Die gesamte Anlage wird tadellos saubergehalten. Die wenigen G√§ste in unserer Reisezeit waren meist Engl√§nder gemischten Alters.


Umgebung

4.0

Die Anlage, die in einer Stunde vom Flughafen erreicht werden kann, liegt unmittelbar an einem ca. 400 m langen Bilderbuchstrand, der durch Sicherheitskr√§fte des Hotels vor den leider doch sehr aufdringlichen Beachboys perfekt abgeschirmt wird. Die direkte Hotelumgebung ist mit Blick auf Einkaufs- und Unterhaltungsm√∂glichkeiten schlicht uninteressant. Anderes gilt gl√ľcklicherweise f√ľr die angebotenen Ausfl√ľge und Safaris. Hier findet sich je nach Geldbeutel und Vorstellung von der Tourdauer eine


Zimmer

5.0

Die Zimmer haben mit ihrem dunklen Holz, der zebraartigen Maserung der Zimmerdecke und dem Moskitonetz √ľber dem au√üergew√∂hnlich gro√üen und bequemen Bett einen √ľberaus wohnlichen Charakter und sind zusammen mit dem durch eine Trennwand abgeteilten Bad angemessen gro√ü. Terrasse oder Balkon er√∂ffnen sch√∂ne Ausblicke auf die gepflegte Gr√ľnanlage und das Meer.


Service

5.5

Wir erfuhren im Hotel ganz √ľberwiegend eine unverbrauchte nat√ľrliche Freundlichkeit, die einfach Spa√ü machte. Der Service funktionierte in allen Bereichen tadellos: von der Rezeption √ľber die Zimmerreinigung bis hin zur Betreuung in den Restaurants. Um ihn voll nutzen zu k√∂nnen, sind Englischkenntnisse allerdings von Vorteil, da nur ganz vereinzelt Deutsch gesprochen wird. Besonders hervorheben m√∂chten wir auch die Zuverl√§ssigkeit bei der Durchf√ľhrung der gebuchten Ausfl√ľge.


Gastronomie

3.5

Das Fr√ľhst√ľck ist auf englische G√§ste ausgerichtet. Ein Umstand, der zwar nicht begeisterte, aber f√ľr eine Woche auch kein Problem bedeutete, sich zu arrangieren. Das Dinner wurde erfreulicherweise grunds√§tzlich als Menu mit Wahlm√∂glichkeit pr√§sentiert, war insgesamt ordentlich, jedoch nicht gerade aufregend. Gleiches ist √ľber die beiden w√∂chentlichen Themenbuffets zu sagen, von denen eines stets kenianischen Charakter tr√§gt. Das a la carte Restaurant haben wir nicht getestet. Wunderbar in jede


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Badevergn√ľgen h√§lt sich wegen des schon auf den ersten Metern teilweise sehr steinigen Meeresbodens in Grenzen. Schnorcheln lohnt - jedenfalls an diesem Strandabschnitt - gar nicht. Unaufdringliches Animationsprogramm am kleinen und nicht sonderlich kreativ gestalteten Pool. Abendliche Unterhaltung mit afrikanischen Akzenten, aber - vielleicht als Folge der Nebensaison mit nur sehr wenigen G√§sten - recht raschem Ende.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra. (51-55)

April 2007

Afrika, traumhaft schön

5.2/6

Sehr schöne und gepflegte Anlage


Umgebung

3.5

Leider sind Einkaufsmöglichkeiten nur mit dem Taxi zu erreichen. Spaziergänge am Strand sind kaum möglich, da man von Strandverkäufern belästigt wird.


Zimmer

5.5

Zimmer sind in kleinen Bungalows untergebracht und liegen sehr ruhig. Alles wunderbar sauber. Die Handt√ľcher werden t√§glich gewechselt. Klimaanlage, Kaffe und Tee zum zubereiten sind kostenlos vorhanden.


Service

5.5

Das komplette Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Viele möchten gerne ihre Deutschkenntnisse anwenden bzw. auch erweitern. Macht richtig Spaß.


Gastronomie

6.0

Jeden Tag ein fantastisches 5 Gangmenue. Viele Restaurants in Deutschland könnten sich hier ein Beispiel nehmen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sch√∂ner Pool. Animation, wer es brauch, ist ausreichend vorhanden. Tolle und g√ľnstige Massage kann/sollte man wahrnehmen - 1/2 Std./9 ‚ā¨.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Otto Friedrich (61-65)

Februar 2007

Hotel zum Wohlf√ľhlen

5.5/6

Das I. O.B. C.- Hotel ist im Norden des Diani-Strandes das letzte Hotel. Hier sind 100 Zimmer in Bungalows, z. T. mit 2 Stockwerken und alle mit gleicher Einrichtung auf ca. 500 m Strandl√§nge in 4 Reihen nach hinten gebaut. Zentral ist der Restaurant- und Rezeptionsbereich. Ein gr√∂√üerer Pool und 2 kleinere Pools. Gro√üz√ľgige Sonnenschirme und Liegen mit Matratzen- und Handtuchservice bis zum Sandstrand. Liegen und Tische aus Teak bzw. anderen Edelh√∂lzern. Die G√§ste kommen fast nur aus Europa. Der erste Eindruck, dass haupts√§chlich Italiener da sind, ist eine akustische T√§uschung. Details unter www. jacarandahotels.com


Umgebung

5.5

Dieser Strandabschnitt hat bei Ebbe 2 Durchg√§nge √ľber das Innenriff zur Lagune. Bis zum Au√üenriff sind dann ungef√§hr 250 m begehbar, die nur ab und zu mal von einem Boot befahren werden. Transfer zum Flughafen ca. 1, 5 Std.


Zimmer

5.0

Die Zimmer haben alle ein gro√ües Doppelbett mit Moskitonetz, K√ľhlschrank, Fernseher und eine schlecht zu regelnde Klimaanlage. Der Sanit√§rbereich ist mit einer ca. 2 m hohen Trennwand abgeteilt.


Service

6.0

Wenn sich 250 Bedienstete um 150 G√§ste k√ľmmern wird man rundum verw√∂hnt. Die Angestellten sind sehr aufmerksam und geben einen zufriedenen Eindruck weiter


Gastronomie

5.5

Fr√ľhst√ľck im Hauptrestaurant mit Buffet und mehren Life-K√∂chen f√ľr Eier und Pfannkuchen. Lunch auf der Ozean-Terrasse oder im Fischrestaurant a la Card oder von Life-K√∂chen mit Pasta und Co. Lunch kann man sich nat√ľrlich auch auf seiner Terrasse oder am Strand servieren lassen. Zum Dinner kann man innerhalb der ca. 6 G√§nge jeweils Alternativen w√§hlen oder/und Life-K√∂che. Die Qualit√§t ist eigentlich passabel. Weine sind in tropischen L√§ndern immer schwierig und teuer. Das heimische Bier ist trin


Sport & Unterhaltung

5.0

18-Loch Golfanlage 4 Hotels s√ľdlich, Greenfee ab 17 EUR. 2 Tennis-Hartpl√§tze mit Flutlicht in der Anlage. Wassersportcenter f√ľr Windsurfen (Material o. k.), Tauchschule usw. Das Animations-Team bietet den ganzen Tag unaufdringlich Sport und Unterhaltung an. Abends treten Artisten, Gaukler und afrikanische Trachtengruppen auf.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Henry (56-60)

Dezember 2006

Top-Hotel, Nichts f√ľr 20 Euro Wechsler. 4,5 Sterne

5.8/6

Absolutes Top-Hotel in jeder Beziehung.


Umgebung

6.0

Matatus alle f√ľnf Minuten direkt vor dem Hotel. G√ľnstigere Taxis als im Hotel ganz in der N√§he.


Zimmer

6.0

Hatte Top-Bedienung im Zimmer. Alles Blitzblank, immer saubere Bettw√§sche und Gen√ľgend Handt√ľcher. Voller K√ľhlschrank und den TV Apparat hab ich gar nie benutzt. Den brauche ich im Urlaub nie.


Service

5.5

Kann nur Positives berichten, war ich doch w√§hrend vier Wochen an den Kr√ľcken da. Aber es ist wie in allen Hotels, wie man sich bettet so schl√§ft man. Und jedes freundliche L√§cheln wird erwiedert. Dazugeh√∂rt das man dem Personal auch wieder einmal Annerkennung schenkt.


Gastronomie

6.0

Einzigartig, vielf√§lltig, geschmackvoll.Tolle Leistung aller K√∂che. Selbst beim Fr√ľhst√ľck.


Sport & Unterhaltung

5.5

Es gibt f√ľr jeden etwas, es ist alles vorhanden. Manchmal muss man einfach fragen. Geholfen wird immer.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicole (31-35)

Dezember 2006

Preis-/Leistungsverhältnis stimmt

4.7/6

Eine sehr √ľbersichtliche Hotelanlage, die durch das Haupthaus und die Bungalows mit 3-4 Wohneinheiten sehr angenehm ist - also kein Hotelklotz. Das Hotel gibt sich sehr viel M√ľhe mit den G√§sten (z. B. Geschenk zum Jahreswechsel / Neujahr) und auch das organisierte Unterhaltungsprogramm l√§√üt sich sehen. Geld sollte man nicht im Hotel tauschen. Bank ist gut, besser aber in Diani Beach das Maritime Forex Bureau. Bei den Safaris lohnt es sich ein Preis-Leistungsvergleich bei den √∂rtlichen Anbietern in den Shopping Centern (Diani Beach Shopping Center, Colliers Center, Barclays Shopping Center).


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Marion & Erik (19-25)

Oktober 2006

Wunderschöner Urlaub

5.1/6

das hotel ist sehr sch√∂n, die einzelnen bungalows oder kleineren geb√§ude mit 1 stock sind wei√ü gestrichen und innen mit m√∂beln aus ebenholz (kenianischer stil), es wird den ganzen tag geputzt und man findet immer irgendwo jemanden der dabei ist kleinere malerarbeiten oder dergleichen durchzuf√ľhren, um das hotel auf schuss zu halten ‚Ķ die g√§ste kommen aus england, frankreich, italien....deutsch sprechende personen eher weniger....


Umgebung

4.5

das hotel liegt direkt am strand....wir konnten direkt vom balkon zu den liegen am strand gehen (nur ca. 5 meter entfernt), das war wirklich toll und auch sehr praktisch, wenn man etwas aus dem zimmer brauchte....das hotel ist das n√∂rdlichste am diani beach.....da nur ca. 200 m entfernt ein fluss ins meer m√ľndet, war das wasser nach regenschauern, die es doch vereinzelt gab....nicht immer so wunderbar blau wie man es von bildern kennt....direkt am strand vor dem hotel gibt es ein riff....da ich


Zimmer

5.5

die zimmer entsprechen nat√ľrlich nicht unserem europ√§ischen standard, aber sie sind gepflegt und vor allem sauber, mit dunklem holz eingerichtet, es gab ein tolles moskitonetz, obwohl wir sagen m√ľssen, dass wir sehr √ľberrascht waren, wir haben uns mit nobite eingedeckt um insektenstichen vorzubeugen, vor allem wegen der malaria, aber wir hatten im ganzen urlaub nicht mehr als 2 m√ľckenstiche, nicht mal auf der safari hatten wir ein problem, das war echt super....


Service

5.0

das personal ist sehr freundlich und auch hilfsbereit....englisch sollte man aber gut können, weil im hotel reden die meisten kein deutsch - wenn dann nur ein paar vereinzelte wörter....die zimmer wurden jeden tag sehr sauber gereinigt....4 sterne in kenia ist halt jetzt nicht unbedingt so 100%ig perfekt wie auf den malediven, aber eigentlich sehr schön, man kann nichts daran aussetzen....


Gastronomie

5.5

das essen ist sehr gut, es ist alles sehr nach englischem breakfast ausgerichtet, wie √ľberall in kenia, das hei√üt man bekommt alle eiervariationen zum fr√ľhst√ľck die man haben m√∂chte, pancakes, waffeln, w√ľrstchen, gebratenen speck, bohnen....wurst wie es bei uns √ľblich ist findet man zwar nicht, aber das ist ja fast √ľberall so....es gibt zum fr√ľhst√ľck auch reichlich obst, m√ľsli und s√§fte....es geht einem nichts ab....wir hatten hp....also kein mittagessen, aber wir waren sehr froh dar√ľber, weil m


Sport & Unterhaltung

4.0

die sportm√∂glichkeiten im hotel sind nicht sonderlich hervorzuheben....wir √ľberlegten uns ob wir tennis equipement mitnehmen sollen, aus platzmangel haben wir das dann doch nicht getan, und ehrlich gesagt, waren wir froh dar√ľber, da der tennisplatz ein roter betonfleck ist....animation gibt es auch, die ist nicht sehr aufdringlich, wor√ľber wir sehr froh waren...es gibt die m√∂glichkeit wassergymnastik zu machen, darts oder wasserball zu spielen, oder auch boggia wurde angeboten....jeden abend gab


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniel (36-40)

September 2006

Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis

4.7/6

Wir k√∂nnen das Hotel durchaus empfehlen. Das Essen hat jetzt nicht unbedingt das Niveau von asiatischen Hotels, aber die Serviceleistung braucht sich im Vergleich mit Asien nicht zu verstecken. Wir haben auch hochwertige Hotels an der Diani Beach wie z.B. das Baobab oder The nomad at the sands besichtigt. Beide sind gerade neu renoviert worden, das Nomad wurde sogar von ein Sterne auf f√ľnf Sterne upgegraded. Jedoch sind diese Hotels im Schnitt um einiges teurer, wenn auch um einen ticken komfortabler. Das Indian Ocean liegt am n√∂rdlichen Ende der Diani Beach, und bildet mit dem Kongo River (zur meisten Zeit ein Salzwasser Creek), die Grenze zur n√∂rdlich gelegenen Tiwi Beach. Die Beach Boy Konzentration ist in diesem Endst√ľck relativ gering. Geht man den Strand dann s√ľdw√§rts, wird es heftiger, aber nicht schlimmer als in manch anderen Urlaubsl√§ndern auch. Nach einer Zeit, weiss man wie man sie abwimmelt. F√ľr Safaris k√∂nnen wir nur Gibran Safaris, mit Sitz im Barclays-Shopping-Center empfehlen (www.gibransafaris.com). Elisabeth, die Besitzerin, ist sehr aufgeschlossen und ber√§t einem mit dem Herzen und nicht nur mit wirtschaftlichen Kalk√ľl. Sie geht wirklich auf die Bed√ľrfnisse ein und ber√§t einen ehrlich, ohne nur den schnellen Dollar (oder Shilling) machen zu wollen. Das schien bei den einheimischen Agenturen, aber auch von deutschen geleiteten Agenturen, nicht immer der Fall zu sein.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anna & Tobias (19-25)

Juli 2006

Wir kommen wieder!

5.7/6

F√ľr uns war der Urlaub im IOBC der sch√∂nste den wir bisher hatten. Es gab nichts am Hotel auszusetzen - ganz im Gegenteil: wir waren immer wieder √ľberrascht √ľber den tollen Service und die vielen Kleinigkeiten die ganz und gar nicht selbstverst√§ndlich sind (z. B. immer Trinkwasserflaschen zum Z√§hneputzen im Badezimmer, kostenloser Safe, feuchte T√ľcher, Wassermelonen und Kokosn√ľsse am Strand, kostenlose Auflagen und Handt√ľcher f√ľr alle Liegen, ...). Der Strand ist wundersch√∂n und man wird nicht von Beachboys bel√§stigt. Au√üerdem ist er fast menschenleer!! Was f√ľr uns ein gutes Hotel au√üerdem ausmacht ist das Essen. Und das war wirklich sehr gut!!! Wir kommen n√§chstes Jahr auf jeden Fall wieder da die Kombination aus traumhaftem Badeurlaub und Safari unschlagbar ist!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (26-30)

März 2006

Das Paradies in Kenia

5.4/6

Es war einfach traumhaft und ich als Hotelkauffrau stell schon sehr hohe Anspr√ľche. Es hat einfach alles im Hotel gepasst, vom Essen bis hin zum Zimmer. Der einzige Schwachpunkt ist, das man zur n√§chsten Einkaufsm√∂glichkeit ein Taxi braucht. Es dauert dann aber nur f√ľnf Minuten, kostet dann aber zwischen 8 bis 10 Euro (umgerechnet). Auf der anderen Seite braucht man aber keine Einkaufsm√∂glichkeit. denn im Hotel gibt es alles und jeder W√ľnsch wird von den Augen abgelesen. Auch W√ľnsche wie zum Beispiel am Strand Mittagessen, wird erf√ľllt. Einfach ein Traum!!!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

Dezember 2005

Beach Boys sind ein Problem

4.4/6

Sehr schönes Hotel mit einen 500 meter langen Privatstrand da hatt man seine Ruhe von den Beach Boys die einzige Hotelanlage mit Privatstrand am Diani Beach wo man die Beach Boys aussperrt denn diese werden zu einer Landplage und sollte es am Strand nicht mehr geben,denn sonst werden immer weniger Touristen nach Kenya kommen und die Bevölkerung darunter zu leiden haben denn die Beach Boys sind keine Wirtschaftsquelle sondern organisierte Gauner .Am besten nicht beachten und auf gar keine Diskusion einlassen,oder ruhig einmal laut werden was ich gemacht habe schon von weiten ihnen das nötigste gesagt und habe am 2.Tag schon meine Ruhe gehabt.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.2
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Silvia (31-35)

November 2005

Jederzeit wieder! Ein Traumurlaub!

5.8/6

Das IOBC ist wohl eines der besten Hotels an der S√ľdk√ľste Kenias, wenn man das Alfajiri (4000 US-Dollar/Nacht) einmal au√üer Betracht l√§√üt. Ich war jetzt bereits zum vierten Mal dort und die Hotelleistungen befinden sich nach wie vor auf sehr hohem Niveau. Das betrifft vor allem den Service, das Essen und die Sauberkeit. Die Freundlichkeit des Service ist, vor allem im Vergleich zum europ√§ischen Service, wohl nicht zu schlagen. Was mir pers√∂nlich an diesem Hotel besonders gut gef√§llt, ist die Tatsache, dass es mit ca. 100 Betten ein relativ kleines Hotel ist. Die Anlage dagegen ist sehr gro√üz√ľgig. Selbst bei einer 100% Belegung hat man also gen√ľgend Freiraum und die Liege des Strandnachbars ist ca. 10 m entfernt. Das Abendessen wird i.d.R. als Menu serviert, was mir gut gef√§llt, da ich (ab einer bestimmten Gr√∂√üe) kein Freund von Buffets bin. Das Menu beinhaltet, inklusive Kaffe oder Tee, jeweils 8 G√§nge und sollte daher auch "gute Esser" zufrieden stellen. Das Essen, insbesondere der Fisch, kann qualitativ sehr gut mit europ√§ischen Restaurants der gehobenen Klasse mithalten. Insbesondere der Fisch und die Meeresfr√ľchte im Hoteleigenen Fischrestaurant (Bahari Cove), sind absolut empfehlenswert. Die Lage des Fischrestaurants ist zudem traumhaft! 1-2 Mal pro Woche gibt es ein Buffet (drinnen, am Pool oder unter Palmen), das keine W√ľnsche offen l√§sst. Insbesondere die afrikanischen Buffets fand ich sehr interessant und eine gute Abwechslung zur internationalen K√ľche. Das Hotel ist das n√∂rdlichste an der S√ľdk√ľste und hat einen traumhaften Strand. Riffschuhe empfehlen sich allerdings, da teilweise ein kleines Riff offengelegt wurde. Tags√ľber gibt es gem√§√üigte Animation, die niemals aufdringlich wird. Eine 10 Stunden Beschallung durch ein -wie auch immer gestaltetes- Animationsprogramm gibt es nicht. Die Abendunterhaltung ist abwechslungsreich und unterst√ľtzt lokale Entertainer. Insgesamt handelt es sich bei dem IOBC um ein eher ruhigeres Hotel. Wer also dem √ľblichen Hype und Animationsstress entgehen m√∂chte, ist im IOBC genau richtig. Das soll nicht hei√üen, dass es keine Sportm√∂glichkeiten gibt. Katamaran, Tauchen, Windsurfen, Bodyborden, Schnorcheln, Wasservolleyball, Wasserhandball, Wasserarobic, Dart, Tennis, Tischtennis, Brettspiele, etc..werden t√§glich angeboten. Wer allerdings auf Wellness und die europ√§ische Dampfsauna selbst am √Ąquator nicht verzichten m√∂chte ist hier fehl am Platz; Dampfb√§dern, Jacuzzi, Sauna, etc. gibt es hier nicht. Masagen k√∂nnen aber gebucht werden. Die Zimmer sind im arabischen Stil, mit viel Holz und damit sehr geschmackvoll eingerichtet. Gott sei Dank hat man im IOBC auf geschmacklose Blumendekorvorh√§nge oder gar Tagesdecken in grellen Farben verzichtet. Der Boden und der Waschtisch bestehen aus Naturstein bzw. Naturflie√üen, wodurch der positive Gesamteindruck noch unterstrichen wird. Die Zimmer wurden t√§glich gereinigt und waren immer absolut sauber. Die Gartenanlage des 1991 ger√ľndeten Hotels ist sehr gepflegt und √ľbers√§t von alten, riesigen Baobab B√§umen. Wer also einen traumhaften Urlaub in einer famili√§ren, ruhigen Atmosp√§re verbringen m√∂chte ist hier genau richtig. Alles in allem macht die Unaufdringlichkeit und das Understatement des Hotels, gepaart mit dem erstklassigen Service und dem Gef√ľhl jederzeit willkommen zu sein, dieses Hotel zu einer ersten Adresse am Diani Beach.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Iris (41-45)

November 2005

Erhohlung pur

5.8/6

Weiterempfehlen??? ohne wenn und aber!! super Anlage, kleine Bungalows u. super Personal welches jeden Wunsch von den Augen abliest. Besonders m√∂chten wir weitergeben, wenn man noch nie getaucht hat u. es mal probieren m√∂chte befindet man sie an der anliegenden Tauchschule in den besten H√§nden.Wir haben es probiert: erst im Pool u. dann im Meer - erst ein bi√üchen Unruhe im Bauch, aber dann ein super Erlebnis. Unser Tauchlehrer war immer bei uns - lies uns nie aus den Augen, gutes Gef√ľhl der Sicherheit. Ein gro√ües Lob an den Servic alle super freundlich!!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Regine (36-40)

September 2004

Nicht zu √ľbertreffen

5.6/6

Die geschmackvolle recht neue Hotelanlage ist eingebettet in eine weitläufige tropische Gartenanlage mit altem Baumbestand und besteht aus 100 Zimmern, die sich auf Palmen gedeckte ein- und zweistöckige Bungalows verteilen. Die Anlage wird stetig sauber gehalten sowie notwendige Schönheitsreparaturen fortschreitend erfolgen. Es gibt einen Beautysalon und einen Souvenirshop. Es sind 2 Tennisplätze mit Flutlicht , div. Wassersportmöglichkeiten und wechselnde Fitnessangebote vorhanden. Die Gästestruktur besteht aus internationalem Publikum unterschiedlicher Altersklassen, hauptsächlich Engländer, Holländer sowie eliche andere Nationalitäten. Darunter befinden sich viele Stammgäste. Deutsche Gäste gibt es nur sehr wenige, was sich sicher noch verstärkt, seit dem das Hotel in den Winterkatalogen 2004/5 in Deutschland leider nicht mehr angeboten wird.


Umgebung

5.0

Die Anlage liegt ruhig unmittelbar an einem der sch√∂nsten Strandabschnitte von Diani Beach. Der Strand ist √∂ffentlich und wird somit auch von der einheimischen Bev√∂lkerung besucht, soda√ü hier Kontakte gekn√ľpft werden k√∂nnen, wenn man m√∂chte. Es ist das n√∂rdlichste Hotel an der Diani. Mombasa liegt ca. 35 km entfernt und ist inklusive F√§hre in knapp 1 1/2 Stunden zu erreichen. Es gibt wenige Kilometer entfernt Shoppingzentren und unterwegs viele kleine Souvenirst√§nde, Restaurants und Safarianbiet


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind schwarz-weisse Bungalows, die wahlweise als Oceanfrontzimmer zu buchen sind und in diesem Fall fast unmittelbar am Strand liegen. Alle anderen Bungalows verteilen sich locker und idyllisch in der Gartenanlage. Die Bungalows verf√ľgen √ľber eine eigene Terasse. Wer nicht im Erdgeschoss wohnt, hat einen Balkon. Die M√∂blierung besteht aus dunklem Holz und beinhaltet u.a. ein Himmelbett mit einem sch√∂n gerafften Moskitonetz. Das Badezimmer inklusive Badewanne ist angenehm gro√ü. Auf W


Service

5.5

Das Personal ist √ľberaus freundlich, stets um das individuelle Wohlbefinden und das Erf√ľllen von W√ľnschen der G√§ste bem√ľht. Es ist offen f√ľr kleine Gespr√§che und dennoch nicht aufdringlich. Auch unsere Sonderw√ľnsche wurden uns zu jeder Zeit mit gro√üer pers√∂nlicher Hilfsbereitschaft zur vollsten Zufriedenheit erf√ľllt. I.d.R. wird Englisch gesprochen, gerne wird aber auch mit der einen oder anderen Vokabel in deutsch gegl√§nzt. Das Zimmer befand sich t√§glich in Top-Zustand, Minibar und Kaffeevorra


Gastronomie

6.0

Es gibt ein Hauptrestaurant, da√ü das mehrg√§ngige Essen teils in Buffetform anbietet. Au√üerdem exisitiert ein Fischlokal unmittelbar am Strand auf einem Felsen. Des Weiteren gibt es ein Lokal am Pool mit Imbiss und Tandoori-Spezialit√§ten. Das Abendessen ist international, absolut delikat, fast schon ein Feinschmeckerlokal. Es hat sich in unserer Anwesenheit niemals wiederholt. Daf√ľr werden ja auch 13 K√∂che besch√§ftigt! Die Tischgr√∂√üen variieren nach Wunsch. Unregelm√§√üig und somit √ľberraschen


Sport & Unterhaltung

5.0

Die 2 Tennispl√§tze haben wir nicht genutzt. Am Strand gibt es die M√∂glichkeit Beachvolleyball zu spielen. Wassersportm√∂glichkeiten sind z.B. Tauchen, Windsurfen, Katamaran-Segeln, Schnorcheln, Tretboote, Hochseefischen und Glasbodenboot-Fahrten. Die leichte und sympathische Animation sorgt f√ľr Abwechslung und besteht z.B. aus Wassergymnastik, Wasserball, Kicker etc. und ist keineswegs aufdringlich. Nach dem Abendessen gibt es am Pool verschiedene Unterhaltungsm√∂glichkeiten in Form von Musik, D


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Reiner (36-40)

April 2004

Ausspannen pur

4.9/6

Direkt am wundersch√∂nen wei√üen Sandstrand, ca. 200 Zimmer in einer riesen Parkanlage, kleine Bungaloweinheiten im landestypischen Stiel, sauber, gepflegt. Gutes Preis/Leistungsverh√§ltnis, Nebenkosten OK (Ein Liter Wasser rund 2,-- EUR, Cola, Fanta, Sprite ca. 1,-- EUR und eine Flasche trockener Rotwein ab 15,-- EUR), im "Supermarkt" noch etwas g√ľnstiger. HP umfasst englisches Fr√ľhst√ľcksbuffet, Achtung keine Wurst und nur wenig K√§se, daf√ľr hervorragende Omelettes und viele Warmspeisen von W√ľrstchen √ľber Bratkartoffeln zu gef√ľllten Teigtaschen und viel Marmelade. Abends entweder Buffet oder Men√ľwahl, Speisekarte leider in englisch aber die Kellner k√∂nnen recht gut ins Deutsche √ľbersetzen. Neben Tennis, Windsurfen, Pedalos, Beachvolleyball werden t√§glich im (recht kleinen) Pool Ballspiele oder Wassergymnastik angeboten. Die Animation ist sehr soft, deshalb f√ľr uns sehr angenehm.


Umgebung

5.0

Direkt am wundersch√∂nen, wei√üen, sauberen Sandstrand, bei Ebbe immernoch zwei gut M√∂glichkeiten in Wasser zu gelangen, am Riff Seeigel. Sofern man mit Quallen in Ber√ľhrung kommt, erh√§lt man kostenfrei eine Tinktur gegen das Brennen an der Bar. Liegen, dicke Auflagen, Sonnenschutz und Strandt√ľcher ohne Geb√ľhr, alles wird von einem Mitarbeiter gebracht, genauso wie Getr√§nke und Essen sofern am Strand gew√ľnscht. Transfer etwa 1 Std. 15 Min.


Zimmer

5.0

Sauber, aber ohne Fernseher oder Musianlage, morgens und abends wurde gereinigt und nach dem Rechten gesehen. F√ľr zwei Personen ausreichend gro√ü, durch das Zustellbett dann doch recht eng.


Service

6.0

Einfach super! Am Strand steckt man ein F√§hnchen in den Sand und der Kellner kommt. Die Kellner im Restaurant sind flink und ordentlich, an der Rezeption sind die Mitarbeiter st√§ndig um das Wohl der G√§ste bem√ľht.


Gastronomie

4.0

Das Essen war schmackhaft, wurde mal im Restaurant, am Pool oder unter den Affenbrotb√§umen gerichtet. Bei Men√ľwahl kann es schon mal Probleme geben, allerdings haben wir immer etwas gefunden und zur Not wurde auch noch Pasta nach eigenen W√ľnschen zusammengestellt. Auch bei Touren, die morgens sehr fr√ľh starteten bekamen wir kein Lunchpacket sondern das Fr√ľhst√ľck, dass wir uns am Abend vorher an der Rezeption zusammengestellt hatten.


Sport & Unterhaltung

4.5

Pooltiefe max. 1,50 Meter, sehr softe Animation, f√ľr Kinder waren Rita und Patrick immer da und besch√§ftigten sich sichtlich gerne mit den Kleinen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (31-35)

Juli 2003

Traumhaftes Hoteldorf im Tropenpark - Luxus hinter Sicherhei

5.7/6

eine weitläufige grosse hotelanlage - eher ein hoteldorf mit seinen jeweils 2 bis 4 zimmern fassenden häuschen im maurischen stil und grossem zentralgebäude im kolonialstil. alles sehr gediegen, sauber und geschmackvoll und luxeriös - beeindruckend und verzaubernd allemal und durchaus feudal.


Umgebung

5.5

die anlage liegt am diani beach als letztes hotel der strandstrasse ist sehr gediegen gestaltet und weitläufig, mich persönlich faszinierten die unzähligen verschiedenen palmenarten und tropischen pflanzen in der ganzen parkartigen anlage. die zimmer bungalows liegen verstreut, alle mit blick zum ozean inmitten von kleinen wegen, palmen und wiesen und alle 20, 30 meter gibts nochmal einen kleinen swimmingpool.


Zimmer

5.5

wunderschöne räume, liebevoll und geschmackvoll eingerichtet - alles sehr gepflegt und mit verwöhnfaktor.


Service

6.0

der service war excellent, das personal sehr sehr freundlich und zuvorkommend. es hat schlichtweg an nichts gemangelt. in dem hotel ist jeder gast wie ein könig behandelt worden.


Gastronomie

5.5

essen und verpflegung liessen nichts zu w√ľnschen √ľbrig - jeden abend stilvolle mehrg√§ngemen√ľs - essen als erlebnis und ritual (mich pers√∂nlich nervte allerdings die ganze 6-g√§nge-prozedur am abend dann schon doch ein wenig, wenn man intensiv sport trieb am tag und nur eines will: satt werden=0) )


Sport & Unterhaltung

5.5

auch hier hat es an nichts gemangelt. am strand wurden die liegen mit matrazen belegt und riesigen frotteet√ľchern bespannt, extra-handt√ľcher und als h√∂hepunkt kam 14 uhr ein angestellter mit erfrischungst√ľchern vorbei. afrikanische t√§nze der massai am abend, grosser pool.


Hotel

6.0

Bewertung lesen