100%
5.1 / 6
Hotel
5.1
Zimmer
5.0
Service
5.5
Umgebung
5.6
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Henri (66-70)

April 2019

Schönes Strandhotel. Für Familien sehr geeignet

5.0/6

Geräumiges Hotel an gutem Strand mit zwei grossen Pools. In der Nähe gute Essensmöglichkeiten und nur 15 Autominuten vom Flughafen entfernt


Umgebung

5.0

Schöne Strandlage. 15 Autominuten vom Flughafen entfernt. Ausflugsziele liegen nahe. Für 5 Euro pro Tag kann neben dem Hotel ein Motorrad gemietet werden


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Uschi (66-70)

April 2019

Für Ruhesuchende besonders gut geeignet

5.0/6

Schöne Anlage und an einem ruhigen Strandabschnitt gelegen. Ideal für einen Badeurlaub. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal.


Umgebung

6.0

Schöner und ruhiger Strand mit guten Wassersportangeboten. Lohnenswert ist ein Ausflug zur Skybridge. Gigantische Ausblicke und schon die Auffahrt mit der Seilbahn ein Erlebnis.


Zimmer

5.0

Die Ausstattung der Zimmer ist in die Jahre gekommen und die Zimmer müssten renoviert werden. Zum Teil gibt es wenig Stauraum und keine Möglichkeit zum Aufhängen der nassen Badesachen.


Service

6.0

Sehr hilfsbereites und freundliches Personal. Da in unserem ersten Zimmer im Schrank durch einen Kanal kaum Platz war zum Aufhängen der Kleider und es keine weitere Möglichkeit gab, irgendwo etwas unterzubringen, konnten wir problemlos das Zimmer wechseln


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet war ausreichend. Es war nur oft sehr voll und laut. Das Essen in der Poolbar war gut und preislich okay. Gegenüber vom Hotel gibt es gute einheimische Lokale.


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöne Poolanlage und genügend Liegen am Pool und am Strand. Das Fitnessstudio befindet sich in der Spa Anlage und ist nur zu deren Öffnungszeiten zu benutzen. Die Notausgänge, die zum Pool führen waren zum Teil verschmutzt. Auch die Liegen wurden nie gereinigt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manfred (66-70)

März 2019

Ein wunderschöner Aufenthalt

6.0/6

Wir wollten nach nun 23 Jahren wieder mal nach Langkawi und haben uns dafür nun dieses Mal dieses schöne Hotel ausgewählt, um zu erkunden, was sich nun alles verändert hat. Während bei unserem letzten Besuch dieses Hotel das letzte direkt am Strand und ganz allein war, findet man nun Hotel an Hotel und eine Bummelstrasse mit Geschäft an Geschäft. Und natürlich Restaurants in Hülle und Fülle. Das Hotel selbst ist natürlich bereits in die Jahre gekommen, das sieht man natürlich teilweise auch an der Einrichtung.


Umgebung

6.0

Direkt am Pantai Tengah mit direktem Zugang zum Strand


Zimmer

5.0

Wir hatten leider ein Eckzimmer ohne Balkon mit Blick auf den Garten und den Strand.


Service

5.0

Auf die Reparatur des defekten Hotelafes haben wir die gesamten 8 Tage gewartet, leider tat sich da nichts.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war grandios.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eveline Sonja (61-65)

Februar 2019

Ruhiger Strandurlaub in angenehmer Atmosphäre

5.0/6

Gepflegte Außenanlage, sehr schöner Poolbereich, freundliches und jederzeit hilfsbereites Personal, Frühstücksbuffet immer frisch und ansprechend, großes Zimmer mit schönem Balkon.


Umgebung

5.0

Viele kleine Restaurants in unmittelbarer Nähe. Auch sonst (Pantai Cenga ) leicht zu Fuß erreichbar. Wer sich ein Moped ausleiht, kann die Insel persönlich erkunden.


Zimmer

5.0

Hatten ein Studio mit schönem Balkon, sehr großzügig mit Blick auf Meer und Pool.


Service

5.0

Bei Unwegbarkeiten sofort verfügbar.


Gastronomie

5.0

Sauber, für jeden etwas, gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Infinitypool gegen Bezahlung, jedoch zu Empfehlen. Der restliche Poolbereich mit Poolbar großzügig. Whirlpool zum Entspannen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans-Rainer & Elke (56-60)

November 2018

Kein Pauschalurlaub. Entspannung u. Erholung pur

5.0/6

Die Zimmer waren sauber und das Personal stehts hilfsbereit. Der traumhafte Infinitipool für 6 € p.P. und Tag ist gerechtfertigt. Dafür hatte man ein Getränk frei und es wurden Früchte und Smoothies wärend des Aufenthalts gereicht. Dieser Bereich war nie überfüllt. Wir haben uns in den 3 Wochen dort sehr wohl gefühlt.


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Airport hat nur 20 Min. gedauert. Taxi keine 8€. 32 Ringit


Zimmer

5.0

Gemütlich mit Balkon. In dem Bett konnte man sehr gut schlafen. WLan war problemlos.


Service

6.0

Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit. Selbst der GM und sein leitendes Personal hatten immer ein offenes Ohr auch für Kleinigkeiten.


Gastronomie

6.0

Das Buffet zum Frühstück war mehr als ausreichend und für jeden Geschmack etwas dabei. In der Woche wird auch Barbecue an geboten.


Sport & Unterhaltung

5.0

Bitte Infos aus dem Internet entnehmen. Es ist für jeden genug dabei. Poolparty, Entertainment, Folklore, Fitness, Wellness.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alexander (19-25)

Mai 2018

Gerne wieder

5.0/6

Während unserer Malaysia Rundreise waren wir für 2 Nächte dort. Haben uns sehr wohl gefühlt: sauber, zuvorkommend, alles vorhanden


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marin (19-25)

März 2018

Wir hatten eine wundervolle Pause

5.0/6

Wir haben gezweifelt, ob wir auf Langkawi bleiben sollen, weil wir gehört haben, dass ein Strandurlaub auf dieser Insel nicht sehr gut ist. Aber am Ende ist alles gut gelaufen. Das Hotel verfügt über einen Privatstrand mit Sonnenliegen und anderen Annehmlichkeiten. Wir mussten nie darüber nachdenken, wo wir uns niederlassen sollten. Das Meer war ein bisschen matschig, aber es hat uns überhaupt nicht gestört. Die Zimmer sind normal groß. Wir haben uns gefreut. Obwohl es auffällt, dass das Hotel alt ist und renoviert werden muss. Es gibt keine Probleme mit dem Essen, das Frühstück ist sehr zufriedenstellend und es besteht die Möglichkeit, Abendessen im Hotel zu bestellen. Wenn Sie sich im Hotel langweilen, finden Sie in der Nähe eine Reihe von Restaurants und Geschäften.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Torsten (51-55)

Februar 2017

Langkawi Holiday Villa Beach Resort

1.0/6

Nach 24h ausgezogen.Alt ,Dreckig und Abgewohnt.Hatten das Hotel für 19 Tage gebucht. Haben nicht auf die Bewertung gehört.


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Service

3.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Andreas (26-30)

September 2016

Strand, Sonne, Jet Ski, Infinity Pool

6.0/6

Schöne Suiten und toller Service, wir haben den LaVilla Pool genossen. Ruhiger Beach und toller jet Ski Service, die 4 Stunden Tour mit Guide war perfekt


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Moritz (19-25)

Juli 2015

Super Preis-/Leistungsverhältnis

5.1/6

Für einen Badeurlaub eignet sich das Hotel prima. Es ist allerdings etwas weit weg vom " Town Center" aber nach ca. 15 Minuten laufen ist man schon dort.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Brit (46-50)

Januar 2015

Tolles Strandhotel,sauber, super Lage

5.9/6

tolles Hotel in super Strandlage, ruhig gelegen,aber alles was man braucht in der Nähe, zum belebteren Pantai Cenang zu Fuß oder für 2 Euro mit dem Taxi, zum Frühstück gibts alles was man sich wünschen kann, sehr empfehlenswert


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (46-50)

Januar 2015

Sehr angenehmer Aufenthalt!

4.9/6

Das Essen und die Getränke sind vollkommen überteuert. Das Restaurant war nur am Morgen gut besucht -Frühstück SUPER - Mittag und Abend war das Restaurant leer. Schade! Es hat aber genügend kleine Restaurants in der Nähe die preiswert und sehr lecker sind!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabi (51-55)

September 2014

Nicht mehr unbedingt

3.9/6

Leider geht die ganze Romantik verloren, wenn man Ebbe und Flut beobachtet und das ganze angeschwemmte Plastik und sonstigen Unrat am Strand. Es fühlt sich auch niemand gross verantwortlich um den Strand sauber zu halten.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Dirk (36-40)

April 2014

Für den Badeaufenthalt bitte die Konkurrenz wählen

3.9/6

Im Internetauftritt und aus dem Katalog heraus machte das Hotel einen sehr guten Eindruck. Der Strand ist wirklich toll und auch empfehlenswert, aber unser Zimmer und das drumherum machten keinen guten Eindruck. Da wären zwei Wochen für mich sehr lang geworden. Das Hotel besitzt zwei Pools, einen "normalen" und einen für zahlende Gäste. Der Infinity Pool ist mit Aufpreis nutzbar, aber für mich nicht akzeptabel. Zwei Nächte waren letztendlich OK.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stef (46-50)

März 2014

Okay aber zu teuer

4.1/6

Leider keine Dusche im Bad, Zimmer etwas älter und etwas "abgewohnt" aber okay, nur der Preis ist eindeutig zu hoch, 20-30% weniger wären angemessen! Strandlage traumhaft, insgesamt eignet sich die Insel und das Hotel zum Abhängen nach Rundreise


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (56-60)

März 2014

Man könnt mehr daraus machen

3.7/6

für Gäste mit geringeren Ansprüchen ausreichend, aber meiner Ansicht nach nicht zu empfehlen. Für neu gebauten Pool in exponierter Lage nimmt man Eintritt; gehts noch ?


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mario (41-45)

Februar 2014

Laut und ungemütlich

3.4/6

Gruselig, wer es vermeiden kann , dort schlafen und Urlaub machen zu müssen, sollte es dringend tun. Alt, abgewohnt, ungepflegt, keine Schirme am Pool und Strand. Die Zimmer sind extrem laut, man kann dem Nachbarn beim Duschen u.ä. zuhören. Einzigstes Plus ... preiswerte Geschäfte und Restaurants in unmittelbarer Nähe.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Daniel (19-25)

Januar 2014

Tolle Lage, dreckige, alte & staubige Zimmer!

2.3/6

Eingang zum Hotel und Lobby schön gestaltet...das wars dann auch schon mit dem positiven. WLAN nicht gratis, Frühstück kostet extra! Bei diesem Übernachtungspreis = Preis/Leistung UNGENÜGEND!!!


Umgebung

5.0

Lage für Ausflüge usw...sehr gut. Restaurants in der Nähe und Taxis stehen immer bereit.


Zimmer

1.0

Zustand=ALT und muffig, es riecht überall nach Schimmel, Staub überall am Boden und auf der Einrichtung. Möbel total abgenutzt, Bett ist schon sehr alt und hart! Bad und WC sind zwar sauber, jedoch in sehr altem Zustand + Schimmel überall in den Fugen. Zimmer sind sehr hellhörig! Man hört wirklich alles was am Flur gesprochen wird. Insekten fressen sich von außen durch den Fenstersockel, ist nur eine Frage der Zeit bis die in dem Zimmer sind. Das beste ist jedoch der Flur zu den Zi


Service

2.0

Personal ist "freundlich" solange man keine Beanstandungen hat. Zimmerreinigung lässt zu wünschen übrig, überall liegt Staub am Boden und auf der Einrichtung. Beschwerden werden abgewimmelt und man wird mit FALSCHEN Informationen hingehalten. Durch die teilweise falschen Angaben in der Hotelbeschreibung und des extrem schlechten und staubigen bzw. schimmligen Zimmers, musste ich noch am selben Tag das Hotel wechseln. (Bin Allergiker und hätte so das Hotel NIE gebucht) Man versprach mir Gel


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jutta (51-55)

Dezember 2013

Schönes Hotel zum Relaxen

5.4/6

Ruhiges Hotel zum ausspannen. Angenehmes Publikum. Mit Frühstück buchen lohnt sich nicht, da ausserhalb der Anlage günstiger ( z.B. Cactus). Zahlreiche Restaurants in der Nähe.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Renate (66-70)

November 2013

Hotel mit gutem Service

5.1/6

Nach einer Rundreise haben wir 2 Wochen hier verbracht. Leider waren zwischen Pool und Strand Bauarbeiten im Gange (es wird ein weiterer Pool gebaut), die eigentlich im Oktober abgeschlossen sein sollten, aber noch bis Dezember dauern werden. Unser 1. Zimmer lag direkt an der Baustelle - Zimmerwechsel, angeblich Upgrade: kleineres, schlechter ausgestattetes Zimmer mit einer Zwischentür zum Nachbarzimmer (aber 1 Etage höher, deshalb wohl "Up"grade)- sehr laute Nachbarn, also nochmals gewechselt - ein Stück weiter weg vom Pool, aber dem Lärm konnte man im gesamten Gelände nicht entgehen. Auch der eigentlich sehr schöne Pool war dadurch kaum benutzbar. Mit dem Baden war's überhaupt schwierig, am Strand wurde vor Quallen gewarnt und empfohlen, nicht im Meer zu baden. Wir haben's trotzdem getan, alles war ok. Positiv ist zu bemerken, daß am Hotelstrand ein Stück Meer mit Schwimmkörpern abgegrenzt ist, so daß die Speedboote und Scooter (davon gibt's ringsum reichlich) nicht zwischen den Badenden umherrasen können. Im Hotel gibt es nur kostenpflichtigen Internetzugang (1/2 Stunde kostet ca. 2 €), aber alle kleinen Gaststätten in der Umgebung bieten kostenloses WLAN. An Gaststätten hat man eine reiche Auswahl; die meisten Deutschen gehen allerdings gleich gegenüber in den "Cactus". Hier ißt man recht gut, aber bitte nicht 2 Wochen lang...das wird langweilig. 2 min. vom Hotel entfernt kann man zu guten Konditionen Ausflüge (auf Englisch) buchen; Underwaterworld erreicht man sogar zu Fuß (ca. 15-20 min entfernt, am Cenang-Beach). Wer eine individuelle Inselrundfahrt mit deutschsprachiger Begleitung buchen möchte, sollte sich an Claudia - die zuständige Reiseleiterin - wenden, sie vermittelt das. Der gesamte Nahverkehr auf der Insel läuft per Taxi, es gibt feste, sehr günstige Preise. Nicht versäumen sollte man eine Fahrt mit der Cable Car; die Sky Bridge wird zwar seit einiger Zeit rekonstruiert und ist nicht zugänglich, aber dafür wurde auch der Fahrpreis halbiert. Die Aussicht ist traumhaft...


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Chris (36-40)

Oktober 2013

Direkt am Traumstrand von Langkawi!

3.8/6

Nettes, aber in die Jahre gekommenes Hotel, direkt am Traumstrand! Teile der Anlage wurden frisch renoviert (neuer Pool, neue Badezimmer etc.)- jedoch merkt man leider das Alter des Hotels (kaputte Moebel etc.). Besonders negativ, die schmutzigen Zimmer (trotz Reklamation). Die Buffets sind sehr gut, leider etwas ueberteuert, vielleicht weil es in der Naehe nur einige wenige Restaurants gibt...?


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Geli (26-30)

August 2013

Angenehmer Aufenthalt

4.7/6

Angenhmer Aufenthalt, super Lage direkt am Strand. Zimmer sind groß, Einrichtung teils etwas in die Jahre gekommen, aber sauber und OK. Frühstück ist vielseitig und gut.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Timo (31-35)

Juni 2013

Als "Basis" für Langkawi-Erkundung empfehlenswert

4.2/6

Ursprünglich buchte ich das "Beach Garden Resort", dies wurde leider aus mir nicht näher bekannten Gründen kurz vor meiner Anreise geschlossen. Also ging es kurzfristig in das "Holiday Villa". Großes Hotel, schon älter, machte für mich aber einen gepflegten Eindruck. Essen und Trinken im Hotel sind leider sehr überteuert, wurde deswegen von mir nicht in Anspruch genommen. Internationale Gäste. Auffällig (wie überall auf der Welt) und gewöhnungsbedürftig nur mal wieder die Araber mit ihrem asozialen und rücksichtslosen Benehmen.


Umgebung

5.0

Am Ende des Pantai Tengah Strandes. Dieser ist wunderschön, und es ist relativ ruhig. Gute Restaurants in Gehweite, oder in Hülle+Fülle am Pantai Cenang, Fahrzeit dorthin ca. 2 Minuten für ganz wenig Geld (ich meine, es war umgerechnet 1 Euro pro Strecke), Taxis ständig vor dem Hotel. Transferzeit zum Flughafen ca. 15 Minuten. Wer nachts auf Tour gehen will, dem empfehle ich wärmstens die "Sunba", Weg dorthin: Aus dem Hotel raus links, zu Fuß ca. max. 10 Minuten die Straße lang, auf der rechten


Zimmer

4.0

Ich war zufrieden. Das Zimmer war ausreichend groß. Bett bequem. Einrichtung eher alt, aber größtenteils sauber. Flat-TV und Zahlensave waren vorhanden. Putzfrau erledigte ihre Arbeit zuverlässig. Bad war soweit auch in Ordnung. Wer Luxus sucht (und dafür auch zahlen sollte!), ist hier falsch, aber zum nächtigen und Duschen war es vollkommen in Ordnung!


Service

4.0

Kaum in Anspruch genommen, da das Hotel lediglich meine "Basis" war, um Langkawi zu erkunden. Der Check-In und der Check-Out verliefen zügig, das Rezeptionspersonal war freundlich.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool wurde nachmittags regelmäßig von mir benutzt, und dieser ist sehr groß und schön angelegt. Liegen waren immer genügend zur Verfügung. An den Anblick vollverschleierter Frauen und deren rumbrüllenden, ganzkörperbehaarten- und lediglich Badehose tragenden Männer muss man sich halt gewöhnen...Ansonsten kann ich mir kein Urteil über Sport, Freizeit etc. bilden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Johannes (19-25)

Februar 2013

Gutes Hotel zum Entspannen und Sightseeing.

4.8/6

Das Hotel ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen aber wir hatten den Eindruck das auch ständig daran gearbeitet wird, wir hatten ein renoviertes Zimmer welches ganz ok war. Dort und da gäbe es allerdings im ganzen Hotel Sachen die gerichetet werden sollten was unseren Urlaub allerdings nicht weiter gestört hat. Das Frühstück war für den 5 nächtigen Aufenthalt in Ordnung, würde nach längerer Zeit wohl aber mal eintönig werden. Rund um des Hotel gibt es sehr gute und günstige Essensmöglichkeiten (besser als direkt im Hotel). Alles in allem hat es uns recht gut gefallen und wir würden dieses Hotel auch noch einmal buchen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Esmeralda (31-35)

Februar 2013

Recommended

5.0/6

The Hotel for the price is ok. Roon are enough big and has a small balcon. In front of the Hotel there is a Restaurant called Cactus, it's the best in price and they cook tasty food. The only thing I didn't like is that the bathroon sometines smells a little bit bad...


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ines (31-35)

Januar 2013

Schönes aber in die Jahre gekommenes Hotel

3.7/6

Leider scheint auf Langkawi und auch im Hotel die Zeit stehen geblieben zu sein. So in etwa in den 80 ern. Einkaufsmöglichkeiten sind bis auf die zahlreichen Duty Free Shops nicht gegeben.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Irmgard (31-35)

Januar 2013

Ein in die Jahre gekommenes Hotel

3.4/6

Das Hotel ist sehr in die Jahre gekommen und es wurde nur stellenweise renoviert. Die älteren.Zimmer sind total abgewohnt und die Badewanne mit sehr alter Ausstattung und Duschvorhang ist nichr gerade einladend. Die teureren Zimmer, Superior Deluxe, ist zwar etwas besser aber das Badezimmer ist so.klein.das.man die.Türe nur halb aufbekommt. Der Rest des Zimmers schwankt zwischen teilweise renovierten und abgewohnten Stellen. Das Essen war eine Frechheit....und eintönig. Wer auf NUR eingfolierten Toastkäse chemischer schmeckender Marmelade, und sonst nur asiatische Küche steht ist hier genau richtig. Der Strand/Pool st wenn die Sonne scheint kaum benützbar, da es fast keine Sonnenschirme gibt. Viele Restauraunts sind ca. 3 km entfernt.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (56-60)

Januar 2013

Unfreundliches Management, trotz freundlicher Mitarbeiter

3.8/6

Wir hatten nach einer einwöchigen Rundreise durch Malaysia dieses Hotel für unseren zweiwöchigen Badeurlaub gewählt. Im Nachhinein die falsche Wahl. Das Management ist nur auf Abzocke aus. Reklamationen wurden mit einem Kopfschütteln abgewiesen. Ein derart arrogantes Verhalten ist mir noch in keinem Hotel passiert Bei der Rundreise waren in allen Hotels das WLAN, 2 Flaschen Wasser und Kaffee frei auf den Zimmern. In diesem Hotel nicht. Man verlangte satte10 € für ein Tag Internet (bei einer min Geschwindigkeit, was eher an die 56 k Zeit erinnerte) - eine Frechheit. Gleich ein Tipp, regen sie sich nicht auf wie ich, sondern gehen sie einfach über die Straße in die kleinen Restaurants, wie CAKTUS oder BOOT, dort ist WLAN kostenlos.Wasser und Kaffee wurden erst nach massiven Beschwerden durch die Reiseleitung bereitgestellt, musste aber fast täglich nachgefordert werden. Die Gästestruktur ist gemischt, schätze mal 25% Skandinavier, 25 % Russen, ca. 25 % der Urlauber aus China ,10% aus dem deutschsprachigen Raum und der Rest Araber ( in voller Verkleidung) und Inder. Für uns Europäer oder selbst für Mallaien ist die Kleiderordnung der arabischen Frauen (schwarze Burka) befremdlich und ich bin jedesmal vor diesen "Ninjas" erschrocken. Selbst beim Essen wird auf die Vermummung nicht verzichtet, so daß sie sich das Essen unter den Gesichtsvorhang schieben.Das Hotel war voll belegt. . Räume/ Bäder sind teilweise renoviert. Der Zimmerservice könnte gründlicher sein, die Mitarbeiter arbeiten sehr oberflächlich. Man sollte nicht genauer hinsehen. Wir wollten am Abreisetag unser Zimmer noch bis 18.00 Uhr nutzen, da normales check out bis 12.00 zu erfolgen hat, aber selbst für Geld war dies nicht zu machen, obwohl auf jedem Zimmer die Werbung liegt, für 32 € !!! bis 18.00 zu verlängern. Hier nochmal den Dank an Frau C. Müller (Reiseleitung Meiers WR), welche es nach zwei Tagen fertig gebracht hat das Management um zustimmen und damit die Verlängerung der Zimmernutzung erreichte.


Umgebung

5.0

Die Lage ist günstig (nicht preislich gemeint) und ruhig gelegenes Hotel am Ende eines schönen Strandes. Über die Straße sind genügend kleine Restaurants in denen man gut und preiswert essen kann. Kleine Mini Shops sind ebenfalls vorhanden. Zum Einkaufen sollte man aber mit dem Taxi ein Stück nördlicher fahren. Bei 2€ Taxipreis kein Problem. Die Taxipreise sind sehr niedrig, so kostet einen Fahrt zur Seilbahn gerade mal 28 Ringgit (Kurs 1:4). Die Insel ist erst am Beginn des Massentourismus und


Zimmer

4.0

Die Zimmergröße ist ok, wir hatten allerdings schon deluxe Premium. Die Klimaanlage ist gut eingestellt und kann auch bei Abwesenheit betrieben werden. Unser Bad war renoviert und somit ok. Bei den nichtrenovierten gibt es noch Duschvorhänge, keine Glaswand.


Service

3.0

Die Mitarbeiter sind freundlich und wenn man ihnen persönlich zeigt, daß zum Beispiel die Toilettenbrille seit Tagen wackelt, dann wird diese auch wieder befestigt. Selbst erkennen sie das nicht. Unter die Betten sollte man gar nicht schauen, ich musste es trotzdem tun, da mir was runtergefallen war. Näheres erspare ich mir. Oberflächlich werden die Zimmer jeden Tag gereinigt. Mit Englich kommt man gut durch das gesamte Land, auch in diesem Hotel.


Gastronomie

3.0

Es gibt zwei Restaurants, ein Italienisches und das normale Restaurant, indem es auch Frühstück gibt. Allerdings ist dieses Frühstück keine 11 € wert. Es gibt eine Sorte Wurst, eine Sorte Käse. Eine "warme" Strecke mehr für Einheimische, Müsli und Marmelade ohne Fruchtanteil und natürlich Eier. Ich kann die nächsten Wochen keine mehr sehen. Wir haben zu jeder Zeit einen freien Tisch zum Frühstück gefunden, obwohl das Hotel ausgebucht war. Das Personal rennt zwar unorganisiert durcheinander, ein


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist groß und ausreichend, nicht ganz so "groß" wie in den Prospekten. Ich frage mich immer wie die das hinbekommen, daß ein Pool auf den Bilder so riesig erscheint. Liegen sind ausreichend vorhanden, trotz "Liegenbesetzer" bekommt jeder seine Liege. Nur mit Schattenplätzen am Pool mangelt es. Trotzdem ist es erstaunlich, wie viel "NEUE" sich kalkweiß voll in die Sonne legen und die ist erbarmungslos. Der Strand ist sehr breit und wird auch gereinigt. In der Mittagshitze überquerst du i


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Falk (26-30)

Oktober 2012

Schöne, gepflegte Einrichtung, etwas teuer !

4.6/6

Der erste Eindruck des Hotels ist sehr schön. Auch das Personal war zuvorkommend und freundlich. Die Inneneinrichtung ist hochwertig und gemütlich und auch sauber. Am schönen Strand lagen leider hier und da Müllreste herum, die täglich nicht entsorgt wurden. Die Verpflegung im Hotel ist gut aber nicht sehr günstig. Außerhalb vom Hotel kann man besser und günstiger speisen. Tennis spielen kostete extra. ( 5 € /h). Internet bzw. WLan ist teuer und umständlich. Das finde ich nicht mehr zeitgemäß und müsste kostenloser Standard sein wie schon in vielen anderen Billighotels und Gästehäusern. Der Gesamteindruck und Aufenthalt ist aber sehr empfehlenswert.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Axel (46-50)

September 2012

Erholung pur > jederzeit wieder ins Holiday Villa!

5.1/6

Ich würde jederzeit wieder ins Holiday Villa Beach Resort gehen und kann dieses Hotel ohne jegliche Einschränkungen nur empfehlen! Dank Meiers Weltreisen ein gutes Preis-Leistungsverhältnis :-) Tolle sehr große Poolanlage und sehr schöner Garten, hier kann man relaxen - direkt am Strand!


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Oliver (46-50)

Juli 2012

Alles in allem okay

4.1/6

Ein an einem schönen, aber nicht den schönsten Stränden Langkawis gelegenes Hotel, das gut ausgestattet ist. Es ist etwas in die Jahre gekommen, aber alles in allem okay; das Zimmer war ausreichend groß und mit allem Wesentlichen (und mehr) ausgestattet, auch das Bad. Das Essen war von eher geringerer Qualität. Alles in allem war das Holiday Villa recht gut, das Preisverhältnis hat gestimmt. P.S. Für Reisende mit Vorurteilen: das Hotel wurde in unserer Reisezeit überwiegend von Arabern besucht und die meist jungen Männer trugen Shorts und Designershirts, die Frauen eine Burka und waren voll verschleiert. Wer damit ein Problem hat, sollte beispielsweise das empfehlenswerte, aber deutlich teuere Casa del Mar buchen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dagmar (51-55)

Juli 2012

Mittelmäßig

4.2/6

Die Hotelanlage ist sehr schön groß mit einem gepflegten Garten und einem sehr schönen Pool mit 258 Zimmern, welche in U-Form angeordnet sind. Sauberkeit sehr gut. Wir hatten mit Frühstück gebucht und waren darüber sehr froh, da es uns, erstmalig in Asien, nicht geschmeckt hat. Gästestruktur: 85 % Muslime (Frauen waren vollständig verhüllt), 10 % Australier, 5% Asiaten und insgesamt 3 deutsche Paare, verteilt auf 2 Wochen Urlaub. Altersdurchschnitt zwischen 30 und 40 Jahre.


Umgebung

6.0

Direkt am wunderschönen Sandstrand des Pantai Tengah. Das Hotel ist sehr ruhig gelegen. Fluglärm tagsüber ist kaum vorhanden. Es gibt direkt hinter dem Hotel einige sehr gute Gaststätten, wo man bereits mittags etwas essen kann und abends auch Unterhaltung in Form von Livemusik erleben kann. Uns haben am besten das BOAT und der CACTUS gefallen. Ausflugsmöglichkeiten gibt es genug. Da die Taxis Festpreise haben, kann man bedenkenlos überall hinfahren. Sehr empfehlenswert sind Cable Car, die vers


Zimmer

4.0

Wir hatten ja, wie erwähnt statt des Superiour ein Deluxezimmer bekommen. Größe war für 2 Personen ok. Möblierung schon älter. Klimananlage war gut. es gab nur beim Einchecken Kaffee und Tee. Danach mußte man sich alles selbst kaufen. Das kennen wir so aus Asien überhaupt nicht. Wasserkocher, Safe, Telefon - wie überall vorhanden.


Service

4.0

Das Personal war bedingt freundlich. Ist aber auch kein Wunder, wenn man erlebt hat, wie die Muslime essen. Man hat immer versucht, alles ganz schnell zu säubern. Alles geht nur über Englisch. Viele konnten auch dies nicht verstehen, aber an der Rezeption wurde einem immer schnell geholfen. Trotzdem war jeglicher Service für Muslime ausgerichtet, inklusive Dolmetschern. Sie drängelten sich auch prinzipiell immer vor, egal, wo man wartete. Zimmerreinigung war sehr gut. Zusätzliche Leistungen habe


Gastronomie

3.0

Es gab 1 Restaurant und 2 Bars. Wir hatten noch nie in Asien so schlechtes Essen. Es war nur muslimisch orientiert. Das typisch asiatische, auf das wir uns jedes Jahr wieder freuen, war auch nicht vorhanden, und von international wollen wir lieber nicht reden. sauberkeit war überall sehr gut. Meyer`s Weltreisen hatten uns einen Buffettabend spendiert. Dafür hätten wir selbst kein Geld bezahlt. Es war ganz wenig Auswahl (waren ja auch fast nie Gäste da), und man räumte ständig um uns rum und deck


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab keine Animation oder Club oder Disco. Die Karaokebar hat man erst ab 10 Personen geöffnet. Also blieb sie immer zu. Internet war auch teuer. Die Liegestühle am Strand waren wie die Matten und die Hütten sehr in die Jahre gekommen. Der Strand war außerhalb des Hotelbereiches sehr schmutzig, und es gab auch links am Frangipiani und rechts am Lamai Abwasserkanäle, die an manchen Tagen ein Baden im Meer für uns nicht möglich machten, wenn das Schmutzwasser an unseren Strand zurückdrückte. Du


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anne (26-30)

März 2012

Nicht für einen längeren Aufenthalt

4.0/6

Das Hotel macht einen netten Eindruck. Die Zimmer sind allerdings sehr Altmodisch. Die Im Bad lagen überall (fremde) Haare rum. Die Bettdecke war auch schon alt und abgenutzt. Kein schönes Hotel für einen längeren Aufenthalt.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (61-65)

März 2012

Schönes Hotel zum Relaxen und Outdoortätigkeiten

5.2/6

schönes Hotel, saubere Zimmer, super Frühstück mit allem was das Hertz begehrt. Strand in Ordnung, Restaurants und Shopping in der Nähe. Ein lohnendes Ausflugsziel ist die Lankawi Seilbahn, super Erlebnis


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kerstin (41-45)

August 2011

Schönes Hotel am tollen Strand

5.2/6

Das Hotel ist zwar schon etwas älter, aber so einige Bewertungen über diese Anlage können wir garnicht nachvollziehen. Täglich wurde geputzt, gepflegt und und und. Die Angestellten in dieser Anlage sind sehr bemüht alles in Schuss zu halten und freundlich waren sie auch alle. Wir hatten mit Frühstück gebucht und waren sehr zufrieden. Wer mehr erwartet sollte sich eine gehobene Kategorie aussuchen und nicht 3,5 Sterne.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am schönen Tengah Strand. Wir fanden das hier der Strand am schönsten ist. Man hat viel Platz, Liegen gibt es zur jeder Tageszeit genügend und der Strand wurde auch täglich gereinigt. Durch Ebbe und Flut muss man mal mehr, mal weniger ins Wasser laufen um schwimmen zu können. Abwasserrohre haben wir keine gesehen. Ein Stückchen weiter läuft Wasser aus einem Teich ins Meer, welches leider etwas trüb und braun ist, aber definitiv kein Abwasser. Restaurant und Supermärkte si


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren auch für 3 Personen ausreichend. Nur der Kleiderschrank war etwas arg klein, aber das ist leider in vielen Hotels der Fall. Kleiderbügel konnte man nachordern, was ebenfalls sofort erledigt wurde. Im Schrank ist ein Safe vorhanden, ansonsten gibt es eine Minibar, Wasserkocher, Flachbild TV, eine Balkon mit einem Tisch und zwei Stühlen. Das ZImmer war sauber und die Möbel noch sehr gut erhalten. Das Bad hatte eine Badewanne zum duschen, einen Riesenspiegel, Fön war vorhanden, K


Service

5.0

Wir waren sehr zufrieden mit dem Service und der Freundlichkeit des Personals. Mit Englisch kommt man sehr gut weiter und Reklamtionen wurden sofort erledigt. Die Zimmerreinigung war sehr gut, täglich wurde das Zimmer auf den Kopf gestellt, um es zu reinigen.


Gastronomie

5.0

Wir haben nur das Frühstück genutzt, weil die Preise im Hotel sehr hoch sind und man gegenüber wesentlich günstiger Essen kann. Das Frühstück war sehr gut, es gab eine Eierstation, frische Waffeln, Obst und Tomaten, Karotten usw. , verschiedene Brote, Bötchen, süße Stückchen und Croissant und Toastbrot, Marmelade, Honig, asiatisches Frühstück, Joghurt und auch Suppe. Säfte wurden nicht frisch gepresst, aber man konnte sich diese aus dem Getränkespender rauslassen. Kaffee oder Tee wurde bedient.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation gibt es hier keine, diese haben wir auch garnicht vermisst. Der Pool wurde täglich gereinigt, sowie die Liegen und Auflagen, die wurden morgens abgespritzt. Handtücher gab es für den Strand und den Pool auch genügend. Da die Handtücher etwas klein waren haben wir uns immer 6 Stück genommen anstatt 3 und das war garkein Problem. im Hotel gibt es einen Internetraum oder man kann sich Wlan fürs Zimmer organisieren. Am Stand konnte man abends entweder essen oder auch eine Cocktail an der


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rolf (46-50)

August 2011

Lasst euch bloss nicht bange machen, Top Hotel

5.2/6

Der Strand und der Ausblick ein Traum, da müssen Thailandurlauber lange suchen um etwas Vergleicbares zu finden.


Umgebung

6.0

Etwas vom Trubel des Pantai Cenang abgeschieden. Glücklicherweise. Super Sandstrand viel Grün für Schatten und Taxiservice zu allen Locations für Eiergeld und immer sofort verfügbar.


Zimmer

5.0

3,5 Sterne angemessen. Empfehle Pool Side.


Service

5.0

Nichts zu bemängeln. Wirklich gar nichts.


Gastronomie

4.0

Das Essen ist wie überall in Malaysia halt asiatisch. 500 m vom Hotel befindet sich das Hard Rock Hotel bei dem ein supertolles Buffet für kleines Geld zu haben ist, Wer einmal dort war geht immer wieder. Die Lage , das Essen ,die Unterhaltung superspitze.


Sport & Unterhaltung

5.0

alles ausreichend vorhanden. Der Pool ist einer der schönsten auf Langkawi incl. Whirlpool.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sarah & Simon (26-30)

Juli 2011

Langkawi ist eine vielseitige, tolle Insel!

4.8/6

Die Bausubstanz ist alt und benutzt (wie fast alle Gebäude auf der Insel), aber das Hotel an sich ist sauber und gepflegt. Während unseres Aufenthaltes war das Hotel nicht ausgebucht. Wir hatten Frühstück gebucht und ein Zimmer mit Gartenblick- sehr ruhig. Wir haben festgestellt, dass die Zimmer mit Meerblick zentral liegen( nahe Pool und offenem Speisesaal), es könnte dadurch zu Lärmbelästigung kommen. Es waren viele Araber da (um diese Zeit üblich), Engländer, Australier und andere Asiaten.


Umgebung

6.0

Direkt am weißen, feinen Sandstrand. 15 min vom Flughafen entfernt, leider ab und an Flugverkehr. Viele Restaurants und Shops direkt vor dem Hotel, zum belebten Cenang Strand 15 min zu Fuß, 5 min mit Taxi (Festpreise auf der ganzen insel). Ausflüge sind mit Taxi, Roller( ca 8€/24h) oder Mietauto möglich. Ein Muss: Massage ( sehr gut im sunspa oder 5 element), cable car, 7 wells waterfalls, Mangroventour mit Peter!!! (s. Reisetipps) uvm. Achtung Inselhopping: überteuert! Nicht bei Flut: Strä


Zimmer

5.0

Geräumig mit Balkon, Sitzecke und Fernseher.Kleiderbügel vorhanden. Kühlschrank und Safe kostenlos. Bett groß, nicht muffig, sauber. Klimaanlage nicht zu laut. Bad ist in die Jahre gekommen, aber fuktionell. In anderen Zimmern wurden Bäder renoviert. Wir haben uns wohl gefühlt, weil es auch angenehm ruhig war.


Service

5.0

Personal war freundlich und fleißig. Englisch sprechend. Zimmer wurden täglich gereinigt, Handtücher und Bettwäsche täglich frisch. Wäscherei (günstig) und Apotheke am Cenang Strand.


Gastronomie

4.0

Wir können nur das Frühstück beurteilen. Es erfüllt die Ansprüche eines kontinentalen Frühstücks (nichts für Wurst- und Käsefan). Wir fanden es ausreichend, Kaffe war lecker! Milch gibt es auch in geschlossenen Milchspendern, wer Angst hat die Katzen hätten aus den Kännchen auf dem Tisch getrunken!


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir waren nur im Meer, Pool liegt in einem schönen Garten. Meer ist sauber, Liegen und Sonnenschirme waren ausreichend vorhanden. Duschen und Strandbar vorhanden. Beachvolleyball, Parachut, Bananaboot und Jetski von lokalen Anbietern.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jürgen & Petra (51-55)

Juli 2011

Holidy Villa Langkawi immer wieder, einfach toll

5.6/6

Danke für die tolle Zeit; Das Restaurant " Cactus" -gegenüber vom Hotel- zaubert wundervolle Gerichte,die Curry`s einfach traumhaft,unbedingt besuchen- lohnt sich.Wir waren immer dort.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Martin (26-30)

Juni 2011

Auf keinen Fall wieder

3.6/6

Nicht mehr das jüngste Hotel. Wer auch mal ausschlafen will kann dies nicht, da es durch Türen knallen und Leute die am Zimmer vorbei gehen sehr laut ist. In der Dusche lässt sich das Wasser schlecht einstellen. Die Klimaanlage ist so laut, dass man sie nicht Nachts anlassen kann. Das Frühstück lohnt sich nicht. Der Strand war sehr sauber und die Lage war auch gut, aber es gibt bestimmt bessere Hotels. Wir würden dieses Hotel nicht nochmal buchen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Stephanie (46-50)

Februar 2011

Schönes Hotel für einen Badeurlaub

5.0/6

Schönes Hotel an einem schönen, sauberen Strand. Ausreichend Liegen am Strand und Poo vorhandenl, Bdehandtücher soviel man möchte. Reichhaltiges Frühstücksbuffet., Zimmer in ausreichender Größe, Schlafen ohne Aircondition war gut möglich, da die Anlage recht laut war. Angenehmes Spa. Nette kleine Restaurants auf der anderen Straßenseite, alles zum Wohlfühlen!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Detlef (51-55)

Februar 2011

Schöne Anlage, hat uns gut gefallen

5.2/6

Wir hatten ein schönes Zimmer im Erdgeschoß mit Terasse zum Pool. Das Zimmer war sauber und wurde täglich gereinigt. Das Frühstück war o.k, wenn auch etwas eintönig. Bischen mehr Abwechslung wäre empfehlenswert. Zu unserer Zeit waren viele Nationen als Gäste vertreten. Unangenehm fallen wie so oft die russischen Gäste auf. Ansonsten waren viele Scandinavier vertreten. Aber auch Australier, Asiaten und Araber. Deutschsprachige Gäste waren kaum vertreten. Ebenso wenig kommt man mit der deutschen Sprache dort weiter.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt an der Südspitze der Insel Langkawi. Bis zum Einkaufszentrum sind es ca. 20 Gehminuten (5 min Taxi = 6 Ringit). Vor dem Hotel gibt es aber genügend Einkaufmöglichkeiten und Restaurants. Bis in die Hauptstadt sind es mit dem Taxi ca. 30 min = 25 Ringit. Empfehlenswert ist ein Auspflug zur Cable Car mit Sky Bridge (Taxi = 27 Ringit). Aber auch so gibt es viele Ausflugsmöglichkeiten. Wer vor dem Hotel rechts Richtung Süden läuft, kann nach dem Hügel im Wald auch die Affen beobacht


Zimmer

5.0

Die Größe der Zimmer ist ausreichend. Klimaanlage ist vorhanden. Flachbildschirm mit Deutscher Welle kann genutzt werden. Wassekocher ist im Zimmer, nur das tgl. Bereitstellen von Kaffe und Tee klappt nur nach Aufforderung. Ein Safe ist auch vorhanden.


Service

5.0

Das Personal ist freundlich, leider nur in englischer Sprache zu kommunizieren. Aber ca. 11.000 km von Deutschland entfern ist das auch logisch.


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Hotelrestaurant und noch eine Pizzaria im Hotel. Aber die Restaurants vor dem Hotel sind bedeutent preiswerter. Wir waren an einen Abend zum Dinner im Hotel. Das war Spitze. Diese Gastfreundlichkeit und Reichhaltigkeit der Speisen war kaum zu übertreffen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation wird im Hotel keine angeboten. Das fanden wir auch gut so. Der Pool ist ausreichend groß mit Wirlpool und Kinderpool. Wir hätten uns am Pool mehr Schattenplätze (Schirme) gewünscht. Diese waren sehr begehrt. Liegen mussten mit Handtüchern reserviert werden. Handtücher gab es am Pool gratis. Die Wasserqualität am Meer ist leicht getrübt. Also nichts zum Schnorcheln. Und Vorsicht vor Quallen ist geboten - Verletzungsgefahr ! Der Strand außerhalb der Hotelanlage ist leider nicht der Sau


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Evelyn (51-55)

Januar 2011

Völlig ausreichend, super Urlaub

5.5/6

Das Hotel ist wie schon beschreiben aus die 80er Jahre, aber trotzdem wirklich völlig ausreichend, (das Haus in dem wir wohnen, ist über 100 Jahre alt), also was sollst. Es ist nicht so groß wie man sich vorgestellt hat, und wenn ein bisschen Farbe hier und da nötig ist!! Was sollst? Nimm es so hin wie es ist, und es wird ein ganz tolle Urlaub. Wir hatten ein Zimmer zum Pool (Nr. 49) hatte sogar auch Meerblick, und da es Erdgeschoss war, brauchten wir Tagsüber kaum Klamotten, da man direkt vom Zimmer über die Terasse zum Pool, Garten und Strand konnte, wie ein kleine Bungalow eigentlich! Würde immer sehr sauber gemacht, sie kam auch immer wann WIR wollten. Die Gäste waren total gemischt, einfach alle Nationalitäten die man sich vorstellen kann. Auch alle Altersgruppen.


Umgebung

6.0

Die Lage würden wir bezeichnen als das Beste auf der ganze Insel. Im Norden wo die 5 Sterne Hotels sind, ist sonst gar nichts! Da muss man das Hotel benutzen für alles, oder mit einem Taxi weg! Hier geht man raus, die Strasse ist ziemlich ruhig mit nur 3 Hotels, mehrere Restaurants, (von 2 bis 5 Sterne) Supermärkte, Autovermieter usw. Alles was man braucht. Der Garten, wo auch Liegestühle sind, ist sehr schön weitläufig mit große Schatten spendende Bäume, und der Strand ist auch ganz toll. Man l


Zimmer

5.0

Unsere Zimmer war groß genug, mit Couchecke, genügend Platz im Kleiderschrank, 3 sehr große Schubladen, Kühlschrank, Safe im Zimmer ist kostenlos. Bad mit Wanne und Dusche war auch groß genug, Fön war gut, das Wasser lief sehr gut, Toilette auch, Kranwasser kann man zum Zähneputzen und Kaffee kochen benützen. Alles nicht neu, aber, wirklich ok. Nimm es an wie es ist, und du wirst dich hier wohl fühlen. ab und an mal eine Mücke, aber im Bad das Licht anlassen, und die erwischt man ganz leicht, un


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich, mit ein wenig Englisch kommt man schon klar.


Gastronomie

5.0

Wir haben aus versehen eigentlich, ohne Frühstück gebucht, wolltwn das Vorort nachholen, aber merkten das wir es gar nicht brauchten. Wir konnten Kaffee im Zimmer kochen, dann haben wir Kekse, Küchlein und frisches Obst (geschält und Mundgerecht geschnitten) im Shop gekauft, und auf unsere Terasse gefrühstückt. Hat uns genügt, oder man kann in die Lokale draußen für ca 1/3 des Hotelpreises auch gut frühstücken. Also wie man will. Im Restaurant haben wir nur einmal am Buffet Abend teilgenommen, w


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist sehr sehr schön, sauber, und groß, mit Jakuzzi, und obwohl das Hotel sehr gut besucht war, auch nie überfüllt. Der Gym sah gut aus, aber ich glaube es hat was gekostet?? Im Spa haben wir uns auch mal verwöhnen lassen, auch sehr schön. Aber es sind überall auch andere sehr schöne Spas, ich kann unbedingt das Ear Candling emfehlen, (€10) und im Fish Spa (€2,50) waren wir auch, wo die kleine Fischkes die haut an den Füßen abknabbern!! Internet Cafes sind auch außerhalb günstiger. In D


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Erich (61-65)

Januar 2011

Entspricht dem Inselstandard

4.5/6

Im Vergleich zu den angrenzenden Hotelanlagen an diesem Strand bewerte ich dieses Hotel als gut. Man sollte nicht europäische Maßstäbe anwenden. Ruhige Lage. Restaurants und Geschäfte in Gehweite. Die Hotelbars sind in den Nachbarhotels (in Gehweite) besser und billiger.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Bettina & Enrico (26-30)

Januar 2011

Gutes Hotel mit kleinen Mängeln

4.5/6

Das Hotel ist ein gutes Mittelklassehotel und vermutlich das beste am Tengah-Strand. Die Zimmer sind geräumig, allerdings hätten wir uns mehr Stauraum für die Kleidung gewünscht. Das Zimmer hatte nach unserem Geschmack leider insgesamt wenig Charme und wirkte auch schon etwas abgewohnt. Dennoch war es sehr sauber und das Personal war stets bemüht und hilfsbereit. Da das Hotel U-förmig gebaut ist, kann man eigentlich von jedem Zimmer aus das Meer sehen. Es waren viele muslimische Gäste und Kinder im Hotel, was uns aber nicht gestört hat. Der Strand ist sehr weitläufig und bietet einen fantastischen Blick auf die vorgelagerten Inseln. Das Hotel ist insgesamt ruhig und bietet sich hervorragend für Gäste an, die Ruhe und Erholung suchen.


Umgebung

6.0

Die Lage ist super! Das Hotel wurde direkt am Strand gebaut, wobei der Strandabschnitt mit Abstand der schönste am Tengah-Strand ist. Das beste ist, dass man aus dem Hotel hinaustritt und sofort ein Restaurant am anderen findet. Sehr empfehlenswert ist das Restaurant "Shila's" (5 min zu Fuß), da es sehr gute asiatische und europäische Gerichte zu günstigen Preisen in einem unschlagbar romantischen Ambiente anbietet. Das Kaktus (direkt vor dem Hoteleingang) ist auch gut und günstig. Wenige Mete


Zimmer

3.0

Die Größe der Zimmer war ausreichend, allerdings fehlte Stauraum für die Kleidung. Die Einrichtung im Kolonialstil ist Geschmackssache. Das Mobiliar (auch die Einrichtung des Bades) ist etwas in die Jahre gekommen, dennoch war alles sehr sauber. Die Minibar hat gut funktioniert, ein Safe war vorhanden.


Service

5.0

Das Personal war immer hilfsbereit und freundlich. Ein wenig Englisch reicht aus, um sich gut zu verständigen.


Gastronomie

3.0

Wir haben im Hotel ausschließlich gefrühstückt. Hier ging es immer hektisch zu, da das Hotel fast ausgebucht war. Das sehr freundliche Personal war sehr bemüht, die Tische zu säubern und den Gästen freie Plätze zuzuweisen. Die Auswahl der Speisen war nicht sehr üppig, aber o.k.. Es gab verschiedenene Brotsorten, Brötchen, süße Stückchen, eine Omelett-Theke, verschiedene Sorten Müsli, zwei Sorten Wurst, eine Sorte Käse und verschiedene asiatische Gerichte. Zuweilen musste man länger auf den Kaffe


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist riesig und in einem sehr gepflegten Zustand. Man konnte soviel Handtücher ausleihen, wie man wollte (es sind 2 Handtücher pro Person lohnenswert). Liegen und Handtücher gibt es am Pool und am Strand kostenlos. Am Strand gibt es wenig Schattenmöglichkeiten. Zwischen Pool und Strand liegt eine große Rasenfläche, deren Bäume etwas mehr Schatten bieten. Der Strand wird täglich gesäubert und ist zum Meer hin flach abfallend, der Sand ist hell (es scheint schwarzer und weißer Sand vermisc


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (26-30)

Januar 2011

Bruchbude

3.0/6

Hotel hat wunderschönen Strand, aber links und rechts davon fließen Abwässer ins Meer. Es gab Quallen, aber nirgends war ein Warnschild zu sehen. Personal sehr freundlich. Das erste Hotelzimmer war eine absolute Katastrophe. Schimmel, Moder, Bad unsauber, hellhörig, Bettwäsche voll mit schwarzen Haaren, Kakerlaken im Badezimmer, Durchgangstür zum Nebenzimmer mit großem Spalt, Klimaanlage wurde vermutlich die letzten 10 Jahre nicht gewartet (Gestank), usw. Nach Reklamation war das Zimmer ein wenig besser, dennoch keine 120€/Nacht wert! Wir haben an der Rezeption 4 weitere Beschwerden mitbekommen. Auf den Tisch, direkt neben dem Brot am Frühstücksbuffet, saßen früh morgens Katzen die gefüttert wurden. Eckelhaft! Nachts (ca. 2 Uhr) wurde der Gang gestrichen. Wir konnten 3 Stunden kein Auge zumachen. Die Anlage selber ist abgewohnt und bedarf einer Renovierung. Ich übertreibe hier nicht! Wir haben auf unserem Asientrip auch in Bambushütten & sehr guten 3-Sterne-Hotels übernachtet, für 15€/Nacht. Aber vor diesem Hotel habe ich mich wirklich geekelt!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Renate (56-60)

Januar 2011

Das erste mal in Langkawi und er war einfach Toll.

5.3/6

Wir waren das erste mal in Langkawi und in diesem Hotel uns hat es sehr gut gefallen.Das essen war auch sehr gut uns hat es immer geschmeckt . Nächstes Jahr sind wir auf jeden Fall wieder in diesem Hotel .


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (46-50)

Januar 2011

Schönes Strandhotel am breiten Sandstrand

5.6/6

Hotel in U-förmiger Bauweise zum Srand hin offen; Flur vor den Zimmer etwas dunkel; auch die Zimmer etwas dunkel aber okay; ohne Essen bebucht; Gäste aus allen Nationalitäten; sehr sauber;


Umgebung

5.0

direkt am wunderschönen Strand; Liegen unter Palmen ausreichend vorhanden; am Anfang des Pantai Tengah; zur Einkaufsstrasse ca.20 Minuten Fußweg; allerdings mehrer Restaurants und Läden auch direkt vor dem Hotel


Zimmer

6.0

schöne etwas dunkle Zimmer; mit allem ausgestattet(Külschrack;Fernseherusw.); sehr sauber ; schöner begrünter Balkon mit seitlichem Meerblick


Service

6.0

nettes Personal;gute Zimmerreinigung;Taxiservice mit korrekten Festpreisen direkt am Hotel


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

große Poolanlage mit Poolbar; Beachbar unter Palmen vorhanden;Liegen unter Palmen am Beach und am Pool mit Sonnenschirmen ausreichend vorhanden


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (26-30)

Dezember 2010

Super Preis-/Leistungsverhältnis

5.4/6

Wir haben ohne große Erwartungen dieses Hotel gebucht und waren sehr zufrieden (gepflegte Anlage, schöner Sandstrand und sauberes Meer)! Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich gleich in der Nähe. Die Insel Langkawi bietet viele Ausflugsmöglichkeiten (Cable Car, Island Hopping, Wasserfälle...) und ist eine Reise wert!!!!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maria (51-55)

Dezember 2010

Alt und muffig

3.4/6

Die Außenanlage des Hotels und der direkt ans Hotel anliegende Strand sind sehr schön. Das Hotel selbst und speziell die Zimmer sind düster, alt und muffig. Alles (Möbel, Boden, Bad) wirkt sehr abgewohnt und schlecht gepflegt. Wir haben uns nicht wohlgefühlt. Das Hotel gehört komplett renoviert. Die Zimmer sind sehr hellhörig (keine Türschwellen). An Schlaf ist kaum zu denken, da auf den ewig langen Gängen immer irgendwo eine Tür knallt. Das Personal ist grundsätzlich nett und hilfsbereit. Bei Reklamationen oder speziellen Anliegen wird es allerdings schwierig. Das schlimmste war jedoch, dass wir am Abreisetag, als wir ungewöhnlich früh beim Frühstück waren, beobachteten, wie Katzen auf den Tischen herumspazierten und sich aus den Milchkännchen bedienten. Uns ist der Appetit gründlich vergangen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (41-45)

November 2010

Schönes Strandhotel

5.2/6

Mehrstöckige Anlage die einem "M" ähnlich sehen. Das Hotel an sich ist wohl schon etwas älter,das Zimmer war aber immer sehr sauber. Gebucht hatten wir Übernachtung mit Frühstück.Von der Gästestruktur her ist alles vertreten


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich unmittelbar an einer Hauptstrasse die man aber nicht hört. Zum Flughafen sind es ca.15 Minuten Transferzeit. kleiner Supermarkt sowie div. restaurants befinden sich in unmittelbarer Gehweite. Ausflugsmöglichkeiten durch priv. Anbieter,hatten wir jedoch nicht genutzt.


Zimmer

5.0

Zimmer mit Bad, Dusche, WC, Minibar (leer) Wasserkocher, TV ,Klimaanlage. Letztere ist nicht so der Hit, verstellen konnte man sie nicht und wann die das letzte Mal gereinigt wurde ist auch fragwürdig. Balkon war sehr klein so das gerade mal zwei Stühle und ein kl. Tisch Platz fanden, im Zimmer jedoch gab es zusätzlich noch eine Sitzgelegenheit. Für mich etwas unverständlich das man Zimmer in einem Strandhotel mit Teppichboden auslegt.


Service

5.0

Hotelpersonal war freundlich, was uns nicht so gefallen hat war das wir beim Check IN eine Sicherheitsleistung von 200 RM hätten hinterlegen sollen, alternativ Visacard. Zimmerreinigung war immer top, Wäscherei, etc. gibt es haben wir aber nicht in Anspruch genommen. Grund zu Beschwerden gab es keine.


Gastronomie

6.0

Frühstück gibt es in Buffetform, verschiedenen Sorten von Säften, Toast, versch. Brotsorten, Käse, Früchte, Eggs, div. warme Gerichte. War alles zu unserer Zufriedenheit. Es gibt einen Raucher/Nichtraucherbereich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Am Strand direkt kann man Jetski ausleihen, Strandverkäufer sind nicht existend. Der Pool ist rießengroß, es gibt einen Jacuzzibereich sowie einen kleinen Pool für Kinder. Liegen sind ausreichend vorhanden, diese sind allerdings nicht sehr bequem. Strand ist insoweit sauber, aber das Meer ist "langweilig". Schnorchel und taucherbrille kann man getrost im Zimmer lassen. Leider hatten wir ziemlich viele Quallen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (46-50)

November 2010

Asiatische Freundlichkeit mit Füßen getretten

3.2/6

Anlage sehr schön. Sauberkeit schlecht. Schimmel im Zimmer bzw. Treppenhaus. Sehr viele Arabische Gäste. (komplett vermumte Frauen die mit allen Kleider in den Pool gehen obwohl es verboten ist) Es gibt einen Frauenpool.


Umgebung

5.0

Die Lage ist sehr gut. Sehr schöner Strand, leider teilweise mit Quallen. In der nähe gibt es vom günstigen (Caktus, sehr gut) bis zum sehr schönen ( Sheelas, sehr gut) Restaurant alles. Einkaufen bzw. Ausflüge buchen kann man gut zu Fuß erreichen.


Zimmer

3.0

Bad hat kein Fenster bzw. Lüfter, daher ist Schimmel vorprogrammiert. Schimmel wird überstrichen und kommt daher immer wieder durch.


Service

1.0

Freundlichkeit bzw. flexibilität des Personals ist mangelhaft. Fitnesscenter wir erst um 10 Uhr geöffnet. Bei Nachfrage ob ich früher ( vorm Frühstück) trainieren könne erkärte man mir, ich solle an den Strand gehen!!!! Regenschirme gibt es nicht, soll man kaufen!!! Wollten Zimmer Tauschen (wegen Schimmel, Geruch) Aussage: Hotel wäre voll. War aber noch nicht mal zu 50% belegt. Erst nach Rücksprache mit Reiseleiter möglich. Mußten noch 3 mal das Zimmer Tauschen. ( Schimmel, Geruch) Geruc


Gastronomie

3.0

Essen war ok. Für Kakao zum Frühstück muß man 2 Euro bezahlen fürs Pulver. (Milch gibt es umsonst)


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool und Strand sehr Schön. Leider besagt ein Schild das am Pool bzw. am Strand nur Hotel Eigene Speisen und Getränke verzehrt werden darf.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

September 2010

Gutes Hotel, schöne Anlage

4.4/6

Das Holiday Villa ist ein 3- stöckiges Hotel inmitten einer sehr grünen Anlage mit ca. 220 Zimmer. Es ist ca. 15 Jahre alt, was man an ganz wenigen Stellen auch sehen kann. In Sachen Sauberkeit gab es keinen Grund zu Beanstandungen. Wir hatten nur Übernachtung mit Frühstück gebucht, es gibt aber auch die Möglichkeit HP zu buchen. Im Hotel gibt es ein Spa, einen Fitnessraum, Kinderbetreuung und zwei Restaurants. Während unseres Aufenthaltes waren überwiegend Malayen, Koreaner, Inder, Holländer und Russen anwesend. Es waren viele Familien mit Kindern da.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Strand und hat dort auch eigene kostenlose Liegen und Schirme. Handtuchservice inklusive. Es liegt am Ende von Pantai Tengah somit gibt es kaum Durchgangsverkehr. Vom Flughafen sind es mit dem Taxi etwa 15 Minuten. Direkt gegenüber gibt es einen kleinen Shop und Entlang der Straße einige Restaurants. Ca. 300 Meter weiter gibt es noch einen kleinen Shop der auch Alkohol verkauft. Na etwa 10 Minuten Fußmarsch ist man dann in Pantai Cenang wo es dann jede Menge Restaur


Zimmer

4.0

Die Zimmer hatten ca. 15m² + Bad und einen kl. Balkon. Sie waren zweckmäßig ausgestattet, mit 32" LCD, Klimaanlage, Kühlschrank, Wasserkocher, Safe, Telefon. Dem Alter des Hotels entsprechend war der Zustand gut. An Adapter für Steckdose denken!


Service

4.0

Das Personal ist freundlich und spricht überwiegend englisch. Die Zimmerreinigung hat immer geklappt manchmal aber erst gegen 16 Uhr. Ansonsten gibt es hier nichts zu bemängeln.


Gastronomie

Nicht bewertet

Es gibt 2 Restaurants, eine Bar und eine Strandbar. Die Qualität des Essens ist ok, allerdings ist das Essen und die Getränke im Hotel um etliches teurer als außerhalb. Manchmal rennen auch Katzen durch die Reihen beim Frühstück, da das Frühstücksrestaurant offen gestaltet ist.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Pools machten einen sauberen Eindruck und wurden regelmäßig gereinigt. Animationen gibt es keine. Für Kinderbetreuung ist gesorgt. Z.Zt sind die Tennisplätze geschlossen. Ein Internetraum mit 2 Rechnern steht zur Verfügung, allerdings doppelt so teuer wie außerhalb. Am Strand wird mit der Flut immer allerhand Müll angeschwemmt, der aber auch von den Mitarbeitern beseitigt wird. Das Wasser ist gut, meist etwas trübe durch die regelmäßigen Regenfälle. An Sonnenschutz denken, auch wenn sie n


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sükrettin (31-35)

Juli 2009

Sehr gut gelegenes Stadthotel zum Fairen preis

4.5/6

Die anlage ist recht Groß, als ein W angelegt und verfügt über ca. 250 Zimmer. Das Hotel ist schon in die Jahre gekommen, ist aber trotzdem noch Okay. Frühstück ist im Preis eingeschlossen. Wie überall in Asien , ist die Mehrheit der Gäste aus der Golfregion. Die 2 größte Gruppe sind die Australier


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt an einem sehr breiten und weiten Strand. Vor dem Strand liegen malerische kleine Inseln die eine tolle Kulisse bilden. Vom Flughafen dauert die Fahrt mit dem Taxi etwa 20 min. Vor dem Hotel befinden sich einige kleine Läden, Wechselstube, und Restaurants. Wir empfehlen einen Wagen im Supermarkt gegenüber zu Mieten, um die Insel zu befahren.Sehr gute Straßen, wenig Verkehr, damit lässt sich in aller Ruhe die insel erkunden.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind gut und Groß, nur die Bäder sind in die Jahre gekommen. Tee und Kaffezubereitung vorhanden, sowie Safe und Minibar. Klimaanlage muss leider Tag und Nacht laufen gelassen werden, da die Zentrale Klimaanlage veraltet ist und das Zimmer schnell zum Backofen wird.


Service

4.0

Das personal ist freundlich und hilfsbereit. Englisch und Arabisch werden verstanden. Die Zimmer wurden täglich gereinigt.


Gastronomie

4.0

Frühstück sehr reichhaltig und gut!. Frühstück wird im Hauptrestaurant eingenimmen, daneben gibt es auch 1 Italienisches Restaurant. Es gibt 1 Bar an der Rezeption und 1 Strandbar. Die Preise sind Fair und bezahlbar(Coctail ca. 4-5,50€).


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool ist riesig und es macht richtig viel Spass darin zu schwimmen,ist nie überfüllt. Liegen und Tücher vorhanden. Sonnenschutz nicht vergessen!!! Tropisch!.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Heidi (51-55)

Februar 2009

Erholsamer Urlaub

3.3/6

Das Hotel ist als ein M angelegt und zweistöckig. Wir hatten ein Zimmer im Erdgeschoss und fanden das ideal, der Pool war dadurch schnell erreichbar und man musste nicht von einem Ende zum anderen durch das ganze Hotel. Wir hatten nur mit Frühstück gebucht, was man in Asien eigentlich immer machen sollte. Eigentlich waren viele Nationalitäten vertreten, viele Engländer, Italiener, Inder, Russen, weniger Deutsche, auch Gäste aus dem arabischen Raum.


Umgebung

3.5

Das Hotel liegt unmittelbar am Strand, fast an einem Ende der Insel, einige Shops für die Urlauber mit dem üblichen Angebot (Getränke usw) sind in unmittelbarer Nähe. Transferzeit ca. 15 min vom Flughafen. Es gibt feststehende Preise für Fahrten mit Taxis. Am Ausgang befindet sich eine Klingel, damit werden die vor`m Hotel wartenden Taxis herangerufen. Ca. 20 Minuten zu Fuß beginnt die eigentliche "Einkaufsmeile" für die Touristen. Wir sind mit der Seilbahn auf den Berg gefahren, waren in der U


Zimmer

3.5

Wir hatten Doppelbettzimmer (Superior)mit einer extra Sitzecke, Kühlschrank, Safe, Wasserkocher. Das Zimmer wurde täglich gereinigt, allerdings wurden die Handtücher nur gewechselt, wenn sie auf dem Boden lagen. Natürlich gab es nur Deutsche Welle.


Service

3.0

Bei Ankunft mussten wir 2 1/2 Stunden auf unser Zimmer warten und das bei über 30 °, uns wurde keinerlei Erfrischung angeboten, also bin ich einfach in`s Restaurant (Frühstückszeit) und habe mich bedient. Est nach mehrfachen Rückfragen erhielten wir unser Zimmer, wir waren sehr zufrieden, die Lage war ideal. In den ersten Tagen wurde nachmittags ein Kochkurs am Pool angeboten, das wurde dann aber (wegen mangelnder Beteiligung?) eingestellt. Weiterhin gab es noch Malkurse. Zimmersauberkeit war


Gastronomie

2.5

Es gab eine Sort Käse, 2 Sorten Aufschnitt, die Würstchen wechselten alle 2 Tage (1 x Geflügel, 1 x Rind), diverse warme Nudeln, die übliche Eiertheke, eine Waffelbar. Kaffee und Tee sowie Säfte waren ausreichend vorhanden. Das Personal war freundlich und schnell, wie immer waren die Teller viel zu schnell weggeräumt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Am Pool gab es (zum Glück für uns) keine Animation, es waren nicht ausreichend Liegen vorhanden, Sonnenschirme viel zu wenig. Zwischen Pool und Strand gab es unter Bäumen noch weitere (auch immer belegte) Liegen. Die Pooltücher gab es um 8. 00 am Pool, man trug sich in ein Buch ein und nahm sich die Tücher (waren etwas kleiner, man sollte pro Person 2 Stück nehmen). Nachmittags warf man die dann in einen Container und gab seine Zimmernummer an. Am ersten Tag hatten wir die Rückgabe der Handtüch


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christian (46-50)

Januar 2009

Sehr guter und schöner Aufenthalt

5.6/6

Können dieses Hotel voll und ganz empfehlen. Geräumige und wirklich geschmackvoll eingerichtete Zimmer. Die Lage und die Art des Hotels entsprach genau unseren Vorstellungen. Der Service lies keine Wünsche offen. Wir haben die Tage genossen und kommen gerne wieder.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elisabeth (26-30)

Mai 2008

Traumstrand

4.5/6

Dieses Hotel liegt am absoluten Traumstrand. Der Pool ist riesig und die Zimmer weitgehend ok. Einzig und allein das Personal ist hier extrem langsam...es stehen durchaus 5 kellner an der bar, unterhalten sich und erledigen bestellungen im schneckentempo. leider hat das hotel keinen sinn fürs geschäft. die herrliche strandbar hat zu sonnenuntergang keine happy hour (wir empfehlen hier SEHR das hotel links am strand,...1 kanne bier um 2 EUR), die happy hour des hotels ist in der hässlichen bar an der rezeption, wo man von der schönen sunset stimmung nichts mitbekommt. stattdessen eiskalte klimaanlage und TV. das italienische restaurant im hotel ist zu empfehlen. die anderen haben wir nicht besucht, da es unmittelbar vor dem hotel eine große Auswahl wirklich charmanter und sehr guter Restaurants gibt. Zum Ausgehen empfehle ich die SUN-BA, etwa 300-400m auf der Straße vorm Hotel links. Dort gibts jeden Abend Live Music, Billiard für Könner und nette Stimmung mit lässigen Einheimischen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (26-30)

Mai 2008

Hotel hat nur 2 Sterne

1.5/6

Sehr schletes Hotel ca 20 Jahre alt !!! und Ohne liebe geführt !!! Das Hotel ist keine 4 Sterne Wert. Wir haben Deluxe gebucht und der Unterschied zu Deluxe und Supperior ist, es gibt keinen. Es ist sehr schmutzig im Hotel, die decken hängen runter, dreckige Wände überall, Kakerlacken und anderes Kleinvieh läuft überall herum. Neben an eine Große Baustelle von 8-18 Uhr auch Sonntag, Poolbar dreckig, keine Auflagen, Überall Vogelmist auf den Tischen und im Essen dann natürlich auch,. Liegen am Pool und am Strand waren Defekt(Verletztungsgefahr)und ca 15 Jahre alt. Der Flur glich einer Kaserne Metalltüren, Lautes Gebrüll am Abend, Nachts und am Morgen. Dünne Wände da hätten wir gleich im Großraumzimmer für 15 Personen schlafen können. Frühstück: dreckig, kaum Angebot, 1x Wurst 1xKäse(Scheibletten in Folie)und das 4 Sterne nicht zu glauben. Ich könnte noch Stunden Schreiben das nur ein kleiner Auszug.


Umgebung

3.0

die Lage ist super aber das Hotel können wir echt nicht empfehlen


Zimmer

1.0

Sehr sehr sehr sehr alt und abgewohnt


Service

1.0

Kein Service keiner ist freundlich und Hilfsbereit, No go das Personal lauft mit Scheuklappen durchs Hotel


Gastronomie

1.0

Tauben füttern mit Toastbrot die dann den Gästen auf den Tisch machen klasse Service , und Kakalacken auf dem Boden die keiner weg macht!


Sport & Unterhaltung

2.0

Sehr alt! und Tennisplatz mitten in der prallen Sonne den Ganzen Tag super Lage! Am Strand stinkt es nach Benzin alle 5 min fährt einer mit seinem jetzski vorbei oder mit seinem Motorboot.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Marion (31-35)

März 2008

Nicht zu empfehlen

3.2/6

Hotel ist nicht zu empfehlen, Rezeption und Eingansbereich total kitschig. Das Personal kann nicht gescheit Englisch, die Zimmer sind klein udn stinken so wie Bad. Im Frühstücksbereich ist alles total eingepfercht, viele Leute und auch das Buffet ist nicht ansprechend und lieblos angerichtet. Der Strand ist verschmutzt. Nur die Poolanlage ist schön. Nie im Leben ein 4 Stern Hotel, eher 2 Stern.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingo (41-45)

Januar 2008

Nie wieder Federal Villa / Holiday Villa

2.1/6

Die Anlage Holiday Villa ist einigermaßen ok. Federal Villa liegt daneben und gehört dazu. Lange Wege und schlechte Zimmer. Der Balkon war ein Witz.


Umgebung

2.5

Der Strand war ok. Liegt am Ende des Ortes. Man muß ein Stück laufen um ins Geschehen zu kommen.


Zimmer

1.5

Sauberkeit und Zimmer war ein Witz. Schmutzig, Putz von der Decke, Dusche dreckig, in den Wänden kleine Harrisse.


Service

1.0

Ich mußte mich gelcih zu Beginn mit einer Servicedame an der Rezeption streiten. Wir hatten ein Superior Zimmer mit Meerblick gebucht. Bekommen haben wir eines (eher Standard) mit schönem Blick auf den Tennisplatz. Die Dame hat mir dann erklärt alles was in Meernähe ist, ist Meerblick. Ich war nicht einverstanden. 1, 5 Stunden später hatten wir dann ein leicht schäbiges Zimmer mit Meerblick. Wir hatten mit Frühstück gebucht, aber keines bekommen.


Gastronomie

2.0

Restaurant haben wir aus Protest nicht benutzt, auch kein Frühstück im Hotel.


Sport & Unterhaltung

3.5

Pollbereich war ok. Der Strand ist aber direkt davor. Es gibt auch eine kleine Snackbar.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Verena (56-60)

November 2007

Einmal im Leben Holiday Villa in Langkawi reicht

3.0/6

Es ist eher ein grösserer älterer Hotelkomplex, der teilweise jedoch renoviert wird/wurde. Es hat zwei Stockwerke plus Parterre. Die Architektur ist nicht asiatisch. Der Hoteleingang und die WC sind immer top gereinigt, im Gegensatz zu den Notausgängen vom Hotel. (Diese benutzt man, damit man schneller am Strand ist.) Wir hatten mit Frühstück gebucht, das eher so mittelmässig war. Der Kaffee jedoch war sehr gut. Es hat sehr viele Leute mit Kopftücher, sehr viele Gruppen und sehr wenige Europäer. Das Hotel hat nie und nimmer 4 Sterne wert.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. In der Hotelumgebung hat es viele gute Restaurants. Der Strand und das Zentrum Pentai Cenang ist mit dem Taxi zirka 5 Minuten entfernt. Das Taxi kostet 5 Ringgit. Kurs zu Schweizer Franken: 1 SFR = 2, 89 Ringgit. Transfer zum Flughafen zirka zehn bis fünfzehn Minuten.


Zimmer

3.0

Je nachdem, was man für ein Zimmer bekommt. Das erste Zimmer war in einem miserablen Zustand. An der Reception wollten Sie uns beiden Paare kein anderes Zimmer geben, trotzdem es schimmlig war. Wenn wir jedoch den Aufpreis von fast dem doppelten, wie wir bezahlt haben, akzeptiert hätten, hätten wir ein anderes erhalten. Da meine Kollegin und ich nach zwei Nächten von Viechern der Matratzen total verstochen waren, sind wir auf den Flughafen gefahren, und haben uns bei der Malaysian Airlines besch


Service

2.0

Die Freundlichkeit der Angestellten lässt mehrheitlich zu wünschen übrig. Wenn Sie kein Interesse haben, heisst es einfach: haben wir nicht! Die Strandbar wird normalerweise um 11. 00 Uhr geöffnet. Je nachdem, welche Personen Dienst haben, gibt es erst ab 11. 30 Uhr etwas zu trinken. Denn diese müssen erst in aller Ruhe einen Kaffee trinken und eine Zigarette rauchen. Es gibt aber auch Personal, die sehr hilfsbereit sind, leider ist dies die Minderheit. Ich hatte während drei Tagen etwas auf dem


Gastronomie

3.0

Es hat zwei Restaurants, jedoch nur mit einer Küche. Die Qualität des Frühstücks ist nicht besonders. Das Restaurant hat 24 Stunden offen, auf jeden Fall ist es so geschrieben. Wenn man jedoch morgens um 7 Uhr, ab dann gabs Frühstück, kam, musste man warten. Um halb Acht kommt erst die warme Milch, das Brot teilweise kam auch erst eine halbe Stunde später. Das Restaurant ist im Rahmen. Im Mario isst man gut. Es hat auch einen speziellen Küchenchef. Wie schon erwähnt, sind alle Räume im Hoteleing


Sport & Unterhaltung

2.0

Wir haben in den drei Wochen niemand gesehen, der Tennis spielt. Es sollte jedoch ein Tennislehrer vorhanden sein, den haben wir aber nie zu Gesicht bekommen. Die Strandqualität ist in Ordnung, leider aber nicht immer sehr sauber. Die Liegestühle sowie die Matrazen wurden von dem Vogeldreck nicht abgespritzt, im Gegensatz wurde der Pool jeden Tag gesäubert. Die Gärtner haben gute Arbeit geleistet. Das waren auch die fleissigsten.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

Mai 2007

Schöne Strandlage, tolle Sonnenunterg

4.9/6

Älteres aber gepflegtes Hotel (sehr sauber), freundliches Personal; Traumstrand mit super Sonnenuntergängen; Preise im Hotel für Speisen, Getränke und sonstige Leistungen deutlich über dem Inseldurchschnitt; Tipp raus aus dem Hotel, in nächster Nähe gibt es viele gute Restaurant; zu empfehlen die Musikbar direkt in am Ende der Seitenstraße gegenüber der Hauptzufahrt. Taxen sind auf Langkawi sehr günstig; öfter mal zum Einkaufen in dei Inselhauptstatt fahren; eine Inselrundfahrt machen, auf den Berg mit der Seilbahn fahren und einen Schiffsturn machen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Roman (36-40)

Januar 2007

Abgewohntes Hotel, aber kein "Resort & Spa"

3.4/6

Wir haben auf Grund einer Überbuchung des "Berjaya Langkawi Beach Resort" 3 Tage im "Holiday Villa" verbringen müssen. Hier war wirklich alles, bis auf Strand und Pool, schlecht. Schlechtes Frühstück, Zimmer mit "kleinen Bewohnern", dreckig und stinkig. Meine Beschwerdeliste beträgt fast 20 Punkte. Wenn überhaubt dann darf die Anlage 1, 5 bis 2 Sterne haben. Ich möchte aber auch betonen, des die Zimmer im vorderen Bereich etwas besser ausgestattet sind.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Cornelia (41-45)

Oktober 2006

Ruhig gelegenes, älteres, aber sauberes Hotel

4.3/6

Es handelt sich um ein älteres Hotel, wo gerade einige Zimmer renoviert werden. Im Erdgeschoss befinden sich die Restaurants, Bars u.s.w. und in den beiden Etagen die Zimmer. In der ersten Etage gibt es ein Bügelzimmer. Gäste waren Europäer und Asiaten. Auffallend war der sehr nette Umgang des Personal mit Kinder!


Umgebung

4.5

Das Hotel liegt direkt am Strand, der sauber und gepflegt war. In der näheren Umgebung gibt es einige Einkaufsmöglichkeiten. Man kann sich aber ein Taxi nehmen und sich sehr günstig fahren lassen. In der hauptstadt gibt es ein schönes Einkaufszentrum.


Zimmer

4.0

Zimmer sind ganz o.k. Man muß halt immer die Möglichkeiten des Landes betrachten und sehen welche Standarts dort angesetzt werden. Viele Zimmer wurden gerade renoviert. Wir hatten das Pech ein Eckzimmer zu bekommen. Das verfügt nur über einen kleinen Schrank, so dass es nicht möglich war unsere Sachen aus dem Koffer auszupacken. Der Schrank hatte nur eine Kleiderstange mit 5 Bügeln und ein kleines Ablagefach oben. In "normalen" Zimmer haben die Schränke etwas mehr Fassungsvermögen. Es gibt ein


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich und verfügt über gute Englischkenntnisse. Die Zimmer waren sauber, ordentlich und wurden jeden Tag gereinigt. am letzten Tag mußten wir bis 12 Uhr unsere Zimmer räumen, wurden aber erst 19.30 Uhr abgeholt. Das war jedoch kein Problem. Uns wurde die Möglichkeit gegeben unser Gepäck in einem separaten Raum einschließen zu lassen und abends wurden uns ein Duschraum mit Föhn und ausreichend Handtüchern zur Verfügung gestellt.


Gastronomie

4.5

Wir hatten Halbpension gebucht. Morgens und am Abend gab es Buffett. Die Speisenauswahl am Morgen könnte etwas mehr Abwechslung vertragen. Wer morgens nicht schon Deftiges mag konnte wählen zwische Toast mit Marmelade/Honig oder Obst mit Joghurt, das wars. Die Atmosphäre war o.k. Da wir während des Ramadan unterwegs waren wurde es abends ab und an mal etwas voller. Ansonsten waren ehr wenig Gäste vor Ort.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt eine Pool- und eine Strandbar. Letztere wurde von uns öfter genutzt. Die Preise sind o.k. Der Pool war immer sauber und hat Badewannentemperatur. Anzahl der Liegen war ausreichend. Sonnenschutz ist unbedingt zu empfehlen!!!! Man hat sehr schnell einen Sonnenbrand! Einkaufsmöglichkeiten im Hotel sind sehr beschränkt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ulli (51-55)

Mai 2006

Durchgangshotel mit viel Unruhe

2.9/6

Zimmer unterschiedlich, von Teppichboden bis Fliesen. Hatten am Anfang Zimmer mit Teppichboden. Sehr unhygienisch, stank sehr stark nach Urin und Schimmel. Hatte am Morgen geschwollene Augen. Konnten dann tauschen mit Blick zum Bauzaun. Frühstück ein Kampf. Sehr viel Inder, Chinesen und Saudis. Europäer fast keine. Alle 2 bis 3 Tage starker Wechsel mit viel Unruhe, hatten aber die besten Zimmer mit Blick zum Swimmingpool oder Meer. Uns hätte das auch gefallen! Aber wir waren leider nur Europäer und fast 3 Wochen dort. Zum Schluss kamen noch jede Menge Japaner. Mussten dann zum Frühstück Schlage stehen.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels war ok. Ausflugmöglichkeiten, Preis für Taxi und Transfer zum Flughafen auch in Ordnung.


Zimmer

2.0

Die Zimmer waren schon leicht mitgenommen. Der Duschvorhang war sehr schimmelig, wurde dann aber erneuert. Die Zimmer sind sehr hellhörig. Wir dachten zeitweise, über uns wohnt eine Turnmannschaft die Springübungen macht. Bett- und Handtuchwechsel war in Ordnung. Kein deutsches Programm, was nicht so wichtig ist. Blick zum Bauzaun (Nebengrundstück stillgelegtes Bauvorhaben). Keine Kaffeemaschine, nur Wasserkocher.


Service

4.0

Das Personal war sehr freundlich. Arzt gab es keinen. Mussten einmal ins Krankenhaus, das sehr gut war.


Gastronomie

2.0

2 Restaurants, landestypisch und italienisch. Nicht ganz so toll. Außerhalb wesentlich besser und viel günstiger.


Sport & Unterhaltung

1.5

Außer Samstags Grillabend war in unserer Zeit nichts los. Die Liegen am Strand waren sehr schmutzig. Wir mussten sie jeden Tag selbst reinigen. Es gab dafür leider kein Personal. Ebenso war der Strand zeitweise sehr schmutzig. Im Swimming-Pool konnte man auch nicht immer gehen. Bevorzugt wurde er von den Gästen benutzt, die mit Kleidung schwimmen gehen. Leider wurden die Verbotsschilder ignoriert und die Hotelleitung unternahm leider auch nichts.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christian (36-40)

Februar 2006

Gutes Mittelklassehotel für erholsamen Urlaub

3.7/6

2 Stöckiges schönes Hotel direkt am Strand. Alle Zimmer haben Balkon o Terasse zur Meerseite. Zimmer sind sauber und in gutem Zustand. Aussicht vom Balkon zum Meer u Pool ist aber durch hohe Palmen nur eingeschränkt möglich. Sonst geht es im Hotel eher ruhig zu. Es gibt keine nervige Animation und auch kein Lärm durch eine Disco o.ä. Am Pool oder Strand sind fast immer freie Liegen zu bekommen. Handtücher kann man haben soviele man will.


Umgebung

5.0

Hotel liegt direkt am Strand des Pantai Chenang. Transfer vom Flughafen nur ca 20 Minuten. Im Hotel aber kaum was vom nahen Flughafen zu hören. Viele lokale Restourants (sehr gut und billig)direkt beim Hotel. Der helle Sandstrand ist sauber und sehr breit. Nur das Wasser im Meer ist meist etwas trüb. Durch die vorgelagerten Inseln gigt es auch so gut wie keinen Wellengang


Zimmer

4.0

Zimmer sind geräumig und sauber. Es gibt einen Fernseher (keine DW), einen Wasserkocher, Fön, und eine Minibar (die man auch mit eigenen Getränken füllen kann, welche sehr Preiswert im Supermarkt um die Ecke zu kaufen sind). Handtücher werden täglich gewechselt.


Service

2.0

Die Zimmer wurde immer zu unserer Zufriedenheit gereinigt. Das Personal an der Rezeption ist seht freundlich. Manche Dinge (wie z.B. Geldwechsel mit Travellerschecks) dauerte relativ lange, da die Richtigkeit der Schecks immer durch ein sehr langes Telefonat geprüft wurde. Das Personal beim Frühstück und vor allem an der Strandbar war zwar freundlich, aber es fehlte teilweise doch sehr an der Motivation. So kam z B an der Strandbar nur selten eine Bedienung zu den Tischen (obwohl die Bedienung


Gastronomie

3.0

Haben im Hotel fast nur zu Fühstückt gegessen. Essen ist gut. Es gibt Müsli, Obst, Brot, Marmelade, versch.warme Sachen wie, Würste, Speck und was es halt immer so gibt und eine Omelettstation. Es gab in den 14 Tagen allerdings kaum Abwechslung in der Auswahl !!!! An der Standbar gibt es Kleinigkeiten wie z.B Satay-Spiesse (sehr lecker), Sandwiches, Burger und auch Eisbecher. Zum Abendessen waren wir immer ausserhalb des Hotels, was wir auch jedem empfehlen würden.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen Tennisplatz und ein Fitness-Studio. Am Stand kann man gegen Gebühr Parasailing, Jetski, Kajaks usw ausleihen. Es werden auch Tauch- und Schnorcheltouren und einige andere Ausflüge angeboten.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sigrid & Klaus (46-50)

Februar 2006

Angenehmes Mittelklassehotel

3.5/6

Das Holiday Villa und das Federal Villa liegen nebeneinander. Die Zimmer sind geräumig und werden gut gepflegt. Viele Gäste, schätzungsweise 50 - 60 %, kamen aus den skandinavischen Ländern, oft mit Kleinkindern, deutsche Gäste ca. 20 %, der Rest total gemischt. Die Gartenanlagen sind gepflegt, allerdings weniger in der Federal Villa. Hier fehlt eine Spengleranlage, der Rasen war total verbrannt.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an einem sehr schönen Strandabschnitt des Pantei Tengah. Strandläufe sind gut möglich. Wer gern taucht oder schnorchelt, ist in ganz Langkawi fehl am Platz. Man muß sich darüber im Klaren sein, dass das Wasser zwar sauber, jedoch nicht sehr klar ist. Wir haben die Erklärung bekommen, das im ganzen Langkawi-Archipel das Meer höchstens 10 Meter tief ist und durch die Flut kleinste Microorganismen das Mehr unklar wirken lassen, was aber nichts mit Unsauberkeit zu tun hat. Am Strand


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren in einen guten Zustand. Alles Nötige vorhanden. An der Zimmerpflege gab es nichts zu bemängeln.


Service

3.0

Beim Service des Hotels kommt es nach unseren Erfahrungen darauf an, an wen man gerade gerät. Wir haben sehr gute Erfahrungen gemacht, allerdings relativierte sich diese Erfahrung am Abreisetag. Wir mußten unser Zimmer um 17.00 Uhr verlassen, wurden aber erst um 19.10 Uhr abgeholt. Kofferaufbewahrung ist vorhanden. Uns sollte um 18.30 Uhr ein Duschraum zur Verfügung gestellt werden, was sich dann aber bei einer anderen Damen als Problem herausstellte. Die Gründe haben wir nicht erfahren. Wir wu


Gastronomie

3.0

Wir haben im Hotel nur gefrühstückt. Das Frühstück war reichhaltig und gut. Die Atmosphäre könnte etwas mehr asiatisches Flair gebrauchen. Es war einfach zu voll, dadurch das die Gäste aus beiden Anlagen im selben Raum frühstücken, kam ein wenig Kantinencharakter auf.


Sport & Unterhaltung

2.5

Bei den heißen Temperaturen, die wir im Februar hatten, ist einem kaum nach sportlichen Aktivitäten. Wir spielen zwar beide gern Tennis, haben aber aus guten Grund darauf verzichtet und auch die ganze Zeit über niemanden spielen sehen. Also nutzt man das Meer - diverse Wassersportmöglichkeiten vorhanden - und den großen gut gepflegten Pool. Liegestühle und Sonnenschirme gab es ausreichend.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Alexandra (19-25)

Februar 2006

Einfaches Hotel, ruhige Umgebung

4.5/6

Ein einfaches Hotel. was uns für den Zweck "Übernachtung" vollkommen ausgereicht hat. Wenn man allerdings Luxus & Animation sucht, ist es nicht zu empfehlen. Das Personal war stets freundlich und zuvorkommend. Wenn man am Pool gelegen hat, gab es 2x am Tag Melone und gekühlte kleine Handtücher gratis. Das Frühstückbuffet war völlig ausreichend und es gab eine große Auswahl. Leider bietet die Insel nicht viele Ausflugsmöglichkeiten und es kann schnell Langeweile aufkommen. Was uns ganz stark gestört hat, das es nur knapp 100 Liegen oder Liegestühle gab und die morgens um 6 Uhr belegt wurden oder mit in die Zimmer getragen wurden. Der Pooljunge ließ sich bestechen und so war man aufgeschmissen, wenn man nicht bezahlt hat für die Liegen. Im großen und ganzen kann man das Hotel empfehlen, wenn man die absolute Ruhe sucht, kann man die Insel empfehlen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernd (31-35)

Februar 2006

Schöner, ruhiger Urlaub ohne bes. Erlebnisse

4.2/6

Als wir am Hotel ankamen waren wir am ersten Tag sehr enttäuscht. Es handelt sich hier um ein sehr altes Hotel dessen Zimmer renoviert worden sind, aber sehr sauber. Ab dem zweiten Tag war alles in Ordnung - durch frühere Reisen sind wir nun mal ein bißchen verwöhnt... Die Gäste waren Österreicher, Deutsche, Franzosen, Italiener, Engländer und viele Russen, sehr gemischter Alterdurchschnitt. Gebucht haben wir Frühstück - was auch gut war bei dem reichlichen Angebot an Restaurants.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt sehr schön an der Pantei Tangah. Es ist das zweitletzte Hotel am Strandabschnitt. So ist man nach ca. 20 Minuten Transfer vom Flughafen beim Hotel. Man hat also sehr viel Ruhe und kann zu Fuß zu vielen Restaurants gehen. Notfalls nimmt man sich ein Taxi für ca. 1,. €, welches ein an die Pantei Cenang fährt, dort sind noch wesentlich mehr Restaurants. Der Strand ist sehr schön (Bitte Badelatschen nicht vergessen - der Sand ist sehr heiß), das Wasser ist zum schnorcheln ungeeignet,


Zimmer

3.0

Wie schon erwähnt handelt es sich um ein sehr sauberes, aber sehr altes Hotel. Der Kleiderschrank reicht max. für eine Person, genau eine Kleiderstange und ein Fach - nun ja - man hat ja einen Koffer. Sonst ist es insgesamt eine sehr schöne Anlage. Man kann im Fernsehen Fußball-Spiele Live sehen (Englische Liga).


Service

5.0

Das Personal ist sehr nett und verfügt über hervorragende Englisch-Kenntnisse. Wir haben einmal den Wäscherei-Service kontaktiert, am nächsten Tag lagen die gewaschene Kleidung wieder auf dem Zimmer. Die Zimmer werden zu sehr unregelmäßigen Zeiten gesäubert. Nachdem unser Safe defekt war wurde er sofort anstandlos repariert.


Gastronomie

2.5

Das Frühstück war sehr eintönig. Wer als Europäer gerne Brot ist hat die Auswahl zwischen Marmelade und Käse-Scheibletten als Belag. Zusätzlich gibt es frisch gebratene Spiegeleier oder Omletts. An Früchten standen zwei verschiedene Sorten zur Auswahl. Das Hotel-Restaurant wurde von uns nie besucht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation gibt es in diesem Hotel nicht - so wie wir es uns gewünscht haben. Dadurch kein Lärm - wirklich Erholsam. Die Pool-Landschaft ist sehr gut. Der Jacuzzi schön groß und angenehm. Es gibt eine Pool-Bar und abends kann man dort für ca. 2,50 € eine Dicothek besuchen - haben wir allerdings nicht gemacht. Das Wasser ist "passend warm". Was mich störte waren nicht genügend vorhandene Liegen, um 08.00 Uhr waren fast alle Liegen mit blauen Handtüchern bedeckt - aber keine Menschen - blöde Egoist


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Richard (41-45)

November 2005

Weniger als der Durchschnitt für ostasiatische Hotels

3.6/6

von vielen hotels ist man in südostasien schon ein wenig mehr gewohtn. die eigene angabe des hotels als 4* hotel trifft jedenfalls nicht zu. das hotel ist abgewohnt. das personal an der rezeption sehr uninteressiert (und mit muss freundlich !). ganz untypisch für asien. das frühstück im hotel auch weniger als 3*. sehr einfälltig. zum beispiel obst ?. nur wassermelone und mango. aus. der rest auch unter jeder lohnenswerten mühe, hier aufzuzählen. die restaurants: preis-leistungs-verhältnis ist ein schlechter witz. das personal unfreundlich. die themen-buffets am abend ebenfalls zu teuer, wie auch die getränke. wer zahlt schon gerne für ein glas orangensaft (wenn auch frisch gepresst) € 4,- ? der strand ist ok. fein und lang. bei ebbe auch weg zum nächsten strandabschnitt möglich. ausflüge durch agenturen sind zu vergessen, zeigen nur schrott und sind viel zu teuer. gott sei dank gibt es alternativen. ausserhalb des hotels: gleich mal in das "boat restaurant" hineinschauen. sehr nette chinesische lady. gutes preis-leistungs-verhältnis. alle sehr freundlich. so ist man das halt gewohnt. und fragt nach "walter", ein deutscher aus bamberg, lebt seit einigen jahren auf der insel. wenn er zeit hat, macht er mit euch eine insel-tour zu den echten hot-spots. leider haben wir das versäumt. noch zum schluß: corocodile-farm (zum vergesen), perdana-gallery (so einen schrott habe ich schon lange nicht mehr gesehen). weder geld noch zeit wert. schön jedenfalls: die 3 wasserfälle, die underwater-world (programm für schlechtwetter) und der cable-car (sollte aber gutes wetter sein, damit der ausblick lohnt, bei schlechtwetter zu vergessen). SCHLUSSBEURTEILUNG: langkawi sehr gerne wieder, aber sicher nicht mehr in diesem hotel.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.1
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.1
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.1
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.9
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicole (31-35)

Oktober 2005

Schöne Lage, teils top-teils flop

3.6/6

Das Hotel hat 258 Zimmer, die sich auf 3 Stockwerke verteilen. Ein teil der Zimmer wurden gerade renoviert, was zum Teil auch nötig ist. Verpflegung war inklusive Frühstück. Es gibt einen großen gepflegten Pool mit Jakuzzi, zwischen dem als E gebautem Hotel Gartenanlagen. Der Starnd ist schön, weitläufig und bei Ebbe kann man auch bis zum nördlich gelegenen Pantai Chenang laufen. Es gibt kaum Brandung wegen der vorgelagerten Inseln, das Wasser ist relativ klar, der Strand fällt aber rasch ab. Liegen gab es genug, mit Schattenplätzen war es schon etws schwieriger


Umgebung

4.0

Vom Flughafen nur ca. 20 Minuten entfernt, direkt am Strand von Pentai Tengah (öffentlicher Strand) gelegen. Schräg gegenüber vom Hotel ein kleiner Supermarkt und eine ganze Reihe von Restaurants in unmittelbarer Nähe. In Gehweite 15-20 min. Langkawi-Underwaterworld und auf dem Weg dahin jede Menge Restaurants und Shops. Die Preise für das Taxi waren moderat (Großraumtaxi nach Kuah ca. 6,00 €). Beste Möglichkeit Geld zu wechseln am Flughafen, der Maybank-Schalter hat auf solange Flugbetrieb ist,


Zimmer

3.0

Nach unserem Umzug aus dem Federal Villa hatten wir die Zimmer 001-004. Die Einrichtung und der Zustand vom Badezimmer waren gut mit Safe und Aircon und somit für 4-5 Sonnen gut gewesen. Die Zimmer in diesen Hotelteil wurden teilweise gerade renoviert, was zwischen 9:30 und 18:00 Uhr relativ laut war, aber zu den Zeiten ist man ja eh meist nicht im Hotel. Leider konnten wir am Abreisetag nicht bis 19.00 Uhr auf den Zimmern bleiben und mussten ins Zimmer 059 umziehen. Hätten wir dieses am erste


Service

4.0

Die Damen an der Rezeption wirken sehr desinteressiert, die Herren waren dagegen sehr hilfsbereit und freundlich. Unser Leck an der Klimaanlage wurde sofort repariert. Die Zimmer waren sauber, die Handtücher wurden jeden Tag gewechselt. Der Kaffee und Tee auf dem Zimmer wurde leider nicht wieder automatisch nachgefüllt, wir haben daher welchen im Supermarkt gekauft. Auch die Minibar wurde nur auf Wunsch wieder aufgefüllt.


Gastronomie

3.0

Wir haben das Restaurant nur zum Frühstücken besucht. Um es kurz zu sagen, wir haben schon wesentlich besser in Asien gefrühstückt. Es gab zwar eine große Auswahl (Toast, Croissants, Pancake, Eier, Marmelade usw..) leider hat uns sehr viel davon nicht wirklich geschmeckt. Mal waren die Croissants hart wie Plätzchen, mal sehr labbrig, zwischendurch auch sehr lecker. Keine konstante Qualität. Aber Bewertung von Essen ist wie immer Geschmacksache.


Sport & Unterhaltung

Tennisplätze waren vorhanden. Wassersportmöglichkeiten (Jetski, Parasail, Kanu etc.) über Drittanbieter am Strand.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bettina & Torsten (36-40)

Juni 2005

Sehr gut gelegenes Strandhotel

3.3/6

EG, 1.OG und 2.OG - unser Zimmer lag im zweiten Stock. Seitliche Meersicht (aber da stehen meist ein paar Palmen im Weg...). Schöne Poolanlage, toller wirklich sauberer Strand.


Umgebung

5.0

15 Minuten vom Flughafen mit dem Taxi. Abends kann man zu Fuss die meisten Restaurants problemlos erreichen. Auch die "Underwater World" war zu Fuß in 20 Minuten erreichbar. Taxis gibt es genug, auch direkt am Hotel. Innerhalb der näheren Umgebung kostet die Fahrt meist 5 MYR (fixe Preise). Supermarkt ist gegenüber, Autoverleih im Hotel. Dort ist es etwas teurer als im Ort aber dafür auch seriöser.


Zimmer

3.0

War ok. Die Größe der Zimmer ist in Ordnung, Fön, TV, Klimaanlage etc. vorhanden. Sehr kleine Balkone. Wer mit wenigen Erwartungen hinfährt ist hier gut aufgehoben. Verglichen mit Thailand oder anderen asiatischen Lädern ist uns der Standard in dem Hotel aber zu tief.


Service

3.0

Es wurde nur oberflächlich geputzt. Zum Glück hatten wir einen Laminat-Boden, die meisten Zimmer haben Teppichboden. Die meisten Weiterflüge gehen am Abend. Will man sein Zimmer länger behalten kostet das einen saftigen Aufpreis (80 MYR).


Gastronomie

1.0

Warum gehen hier nicht 0 Sterne? Das Frühstück war wirklich mies. Weder das europäische noch das amerkianische oder das asiatische waren geniessbar. Nur zwei Sorten Obst in 2 Wochen - und das bei dem Angebot auf der Insel. Schwach. Croissants: damit hätte man den Bäcker erschlagen können. Milch: hin und wieder sauer. Gebratene Nudeln: in Sojasauce getränkt, überwürzt, pappig und verkocht. Getränke im Hotel und am Strand waren viel zu teuer.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Lage am Strand ist traumhaft schön. Vom Strand blickt man direkt auf einige vorgelagerte Inseln. Strand wurde regelmässig und mehrfach täglich gereinigt. Das Wasser ist leider fast immer trüb, aber sehr warm. Schöner Pool mit integrierter Bar und Jacuzzi. Während unseres Aufenthaltes war sehr wenig los. Hauptsächlich waren es Malayen die ebenfalls ihre Ferien dort genossen haben.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Eugen (26-30)

Mai 2005

Gemütlich Familär echt ein Geheimtip

4.2/6

Das Hotel ist ein kleines Bungalow- Resort mit 14 kleinen Hütten. Die Häuser sind über einen Spazierweg mit dem Strand verbunden. (1 min)


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an einer Straße von der man im Hotel nichts merkt außer das man sehr schnell an die wichtigsten Stellen kommt z.B. Mopedverleih Restaurants und ins Inselinnere, Wozu der Moped sich am Besten eignet. Man kann alle Ecken und Strände der Hauptinsel mit dem Moped erreichenz.B. Wasserfälle Dschungelwanderungen und Sonstige Atraktionen sowie die Hauptstadt Kuah.(24 stunden kosten ca.5€ Für 20€ wird man auch auf eine Insel gebracht und wieder abgeholt, echter Traum allein auf einer Inse


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind sehr großzügig und gemütlich eigerichtet. Die Häuser liegen in einem Minidschungel was eine super Athmosphere erzeugt. Die Meisten sind Doppelhäuser und sehr sauber weil sie auch täglich gereinigt werden. Der Kühlschrank und dei Klima sind echt gut und effizient.


Service

4.0

Der Servise ist für eine 2 Sterne Anlage vorbildhaft auch wenn man sich an die echt coole Mentalität der Malayer gewöhnen muss.


Gastronomie

4.0

Läden und Supermärkte sind überall zu finden und die Infrastruktur ist echt super. Man findet alles, die Schilder sind gut und die Leute sehr hilfsbereit. Nicht verpassen sollte man einen Besuch im SunVillige und im SunCafe! Egal nachdem wieviel man ausgibt man bekommt immer ein super Essen! Die einfache Lockale bieten einem einen Unsauberen und ungemütlichen Eindruck aber weil die Auswahl echt riesig ist muss man nicht in unhygienischen Restaurant essen. Das Frühstick im Hotel ist eher was für


Sport & Unterhaltung

3.0

Liegestühle sind echt gut und den Strand teilt man sich in der Regensaison die gar nicht regnerisch ist nur höchstens mit 16 Leuten


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Birgit (26-30)

Oktober 2004

Tolle Lage

3.3/6

Das Hotel wurde 1991 gebaut. Die Gartenanlage mit 2 Teichen an den Seitenflügeln und dem großen Garten hin ist sehr schön. Wir haben sogar einen Waran gesehen. Die Zimmermädchen putzen standardmäßig, d.h. die Türen im Zimmer und in den Treppenhäusern zum Pool sind schmutzig. Die Spiegel im Bad bleiben auch ungeputzt. Wir hatten zuerst ein Zimmer im 1. Stock, in dem das Bad schon Schimmel in den Ritzen ansetzte, da ständig Wasser eintrat. Während unseres Aufenthaltes wurden in den Zimmern des rechten Flügels im 2.Stock gearbeitet - wir vermuten renoviert. Das Restaurant, in dem man sein Frühstück einnimmt, liegt leider nicht direkt am Strand. Die Liegen sind oft etwas ölig vom Sonnenöl der Gäste. Die anderen Gäste waren aus Deutschland, Frankreich, Japan (hier kamen ganze Schulklassen, die am Abend kurz den Strand belagerten), Malaysia, Australier. Die Altersstruktur war von 0 - 70 Jahren.


Umgebung

<