100%
4.7 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.2
Service
5.8
Umgebung
3.0
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
2.9

Bewertungen

Jörg (46-50)

April 2015

Gut für einen zwischenstop

4.8/6

Das Hotel ist mehr eine Bungalowanlage, Parkplätze vor der Haustür, alles eher einfach. Uns hat es sehr gut gefallen. Die Zimmer sind alle sehr groß, alle mit Terrasse und sehr ruhig. Kängeruhs begrüßen einen morgens auf dem Rasen. Empfang und alle Beteiligten ausgesprochen freundlich. Das Frühstück ist o.k. - leider ist das Tafelwasser stark gechlort. Preise für trinkbares Wasser wie auch für die Weine im Restaurant hoch. Essen im Restaurant war gut, wie so oft in Australien preislich etwas hochangesetzt. Das Hotel bietet kostenlose Weinführungen und Wanderungen an, sehr empfehlenswert! Dem europäischen Weinliebhaber gehen dabei die Augen über die australischen Industrieweine - abseits der Folklore im Hunter Valley - auf. Für den Zwischenstop in den Norden sehr empfehlenswert, das auch preismäßig i.O.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Denis (26-30)

Februar 2011

Sympathisches Hotel im Weinanbaugebiet!

4.0/6

Das Hotel ist recht einfach aber es passt sich so schön ins Gefüge der Landschaft ein. Die Zimmer sind Groß und haben alle eine Terrasse. Der Parkplatz ist direkt vor der Haustür. Ausflüge werden nur in die Weinanbaugebiete angeboten und zu Weinverköstigungen. Diese sind aber nicht gerade billig. Wir haben eine eigene Wanderung entlag des "Hotel-Tracks" durch die Weinreben gemacht und sind dafür mit Kängerus belohnt worden. Einkaufmöglichkeiten bestehen nur im Hotel-Shop. Essen ist sehr teuer und wenig im Restaurant! Es gibt auch sowas wie eine Kantine die ist Preiswert und sehr zu empfehlen. Alles in Allem ein schönes Hotel für 1-3Tage!


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marc (36-40)

Januar 2010

Einfaches, aber akzeptabeles Haus für 1-2 Nächte

3.2/6

Hier waren wir eine Nacht auf dem Weg einer Rundreise. Hier handelt es sich um eine Reihenbungalowanlage mit schöner Terasse mit sehr schönem Ausblick auf die Weinberge und viel Natur und Ruhe. Wir hatten ein schönes großes Zimmer (größen alle gleich) mit Hohen Decken und Naturbalken. Das Haus ist einfach, aber akzeptabel für eine bis zwei Nächte. Kleiner Pool hinter der Rezeption, nichts wo man sich lange drin aufhält, aber für eine Abhühlung mal ganz gut. Hotel biete kostenlose Fühlung durch die Weinberge. Jeden Morgen um 09:00 für ca. 30-45 Min. Eigenes Retaurant nicht genutzt, hat uns nicht gefallen, gegenüber ist aber ein sehr schönes Restaurant mit sehr guter Küche. Zeiten 18-21 Uhr. Hotelalternative was uns gut gefallen hat: Peppers Creek, Ekerts Rd 4* (sehr gutes Haus!) Billabon Moon, Hermitage Rd 3* (sehr nett gelegen)


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Martin (46-50)

Dezember 2009

Nettes Hotel im Australischen Weinbaugebiet

4.4/6

Wollten zum Feuerwerk nach Sydney und waren enttäuscht, wie weit das Hotel entfernt war (ca. 3 Fahrtstunden). Haben daher nur eine Nacht (und nicht wie geplant 2) hier verbracht. Das Hotel liegt wunderschön eingebettet in den Reben des Hunter Valley, bietet Gelegenheit für ausgedehnte Spaziergänge, Reittouren, Erholung pur. Wer hier kein Auto hat, ist eigentlich aufgeschmissen. Bus und Bahn gibt es im Umkreis von ca. 50 km gar nicht, Taxi oder Shuttle sind sehr teuer. Die Zimmer sind schön, groß, gut ausgestattet, zweckmäßig aber sehr sehr hellhörig. Schade war, dass wir nach unserer Ankunft um 21.00 Uhr nichts mehr zu Essen bekommen haben (Küchenschluß 20:30 Uhr) und am nächsten Morgen auch kein Frühstück bekommen haben, da wir bereits um 7:30 Uhr wieder abgereist sind (Frühstück ab 7.30 Uhr)


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Hans (46-50)

Februar 2008

Zwischen den Reben

3.8/6

Mitten im Hunter Valley gelegenes Hotel. Die einzelnen Blockhütten verfügen über sehr große Zimmer mit allem was notwendig ist. Die Restauration ist zur Nahrungsaufnahme gedacht, weniger zum verweilen. Interessant ist die Führung für Gäste durch den Weinbaubetrieb.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen