91%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
4.4
Service
5.4
Umgebung
5.3
Gastronomie
4.9
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Thomas (36-40)

November 2018

Sehr angenehm

6.0/6

Weitläufige Hotelanlage in den Hügeln von Manuel Antonio. Wunderbare Aussicht auf die Bucht, bzw. das Meer. Nichts für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Sehr freundliches Personal über die ganze Anlage. Die Zimmer sind grosszügig und schön (wenn auch bereits ein wenig älter). Zwei grosse Pools, wovon einer nur für Erwachsene. Beide mit Poolbar. Gratis Shuttle an Stand und zum Manuel Antonio National Park. Abzüge gibts fürs Frühstücksbuffet (sehr basic) und der Kaffe muss separat bezahlt werden.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Valeria (41-45)

Dezember 2017

Wunderbarer Meerblick vom Zimmer und Restaurant

6.0/6

Die Zimmer sind doch etwas schlicht aber dafür mit grandioser Aussicht über den Ozean. Frühstück ist einfach aber gut mit super freundlichen Mitarbeitern. Zu Abend waren wir außerhalb essen, da gibt es fussläufig genug Alternativen. Der Hotelgarten ist wunderschön angelegt und der Pool hat eine Rutsche für Kinder.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (41-45)

November 2017

Zimmer mit traumhafter Aussicht

6.0/6

Die Zimmer haben einen grandiosen Ausblick über den Jungle und das Meer. Auf dem Balkon ist es zu Sonnenuntergang besonders schön. Die Zimmer sind einfach aber ok. Das Restaurant und die Bedienung sind großartig.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (31-35)

August 2017

Stilvolles Hotel in bester Manuel Antonio Lage!

5.0/6

Schöne große Hotelanlage in der Nähe zum Manuel Antonio Nationalpark und zur Pazifikküste! Freundliches Personal! Geräumige und schöne Zimmer!


Umgebung

5.0

Gute Nähe zum Manuel Antonio Nationalpark und zum Strand. Parkplätze und Busstop vor der Tür! Viele Restaurants und Bars in der Nähe!


Zimmer

5.0

Schöne und geräumige Zimmer! Großes Doppelbett und sauberes Bad!


Service

5.0

Sehr freundliches und aufmerksames Personal, welches einem bei sämtlichen Fragen hilft!


Gastronomie

5.0

Leckeres Essen von landestypische bis international. Die Pool Happy-Hour ist sehr zu empfehlen!


Sport & Unterhaltung

5.0

Viele Angebote in direkter Umgebung, Wassersport, Wanderungen, Strand, Nationalpark usw.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Klaus (56-60)

April 2017

Wunderbare Tierwelt vom Balkon aus betrachtet

5.0/6

Komfortables Hotel mit wunderschönen Balkonen, von denen aus Tukane, Faultiere, Totenkopfaffen beobachtet werden können. Gutes Restaurant, Swimming-Pool für Erwachsene, Shuttle zum Strand und in den Nationalpark.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt außerhalb von Quepos an der Straße zum Nationalpark, die Zimmer sind Richtung Meer ausgerichtet, unseres hatte einen wunderschönen Blick und die Möglichkeit Tukane, Faultiere und Affen zu beobachten. Auf dem Balkon gab es eine wunderbare Fledermausgemeinschaft.


Zimmer

5.0

Angenehme Größe mit schönem Balkon, gut funktionierende Klimaanlage. Nicht spektakulär komfortabel, aber gut.


Service

5.0

Guter Service, freundliches Personal, gut auch der hoteleigene Shuttle zum Strand und zum Nationalpark.


Gastronomie

5.0

Zwei zwar teure aber gute Restaurants. Frühstücksleistung sehr gut, viel Auswahl, frisch zubereitete Eierspeisen


Sport & Unterhaltung

6.0

Angenehm. Ein Pool für Erwachsene, schön ruhig!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Danielle (46-50)

Dezember 2016

Schönes Hotel mit guten Restaurants

5.0/6

Hotel mit schöner Aussicht hinunter zum Meer, aber definitiv kein Strandhotel. Auch die 4 Sterne sind nicht mehr so ganz berechtigt


Umgebung

5.0

Manuel Antonio müsste man gesehen haben, wegen Starkregens wurde der Park aber geschlossen.


Zimmer

4.0

Grosses Zimmer mit Bett auf Podest, so dass man das Meer direkt vom Bett aus sah. Unsere Terrassentür war am ersten Abend von innen auch mit viel Hebeln nicht abzuschliessen, da das Schloss verbogen war. Nach unserer Reklamation wurde das behoben. Die Einrichtung der ganzen schönen Anlage ist schon etwas in die Jahre gekommen.


Service

6.0

Service im Restaurant zum Teil etwas übereifrig, aber sehr aufmerksam und gut. Die Reklamation wegen des Türschlosses wurde behandelt.


Gastronomie

6.0

Ausserordentlich gut gegessen, auch wenn die Preise für Costa Ricanische Verhältnisse auch ausserordentlich hoch waren. Wir haben zwei Mal im Rico Tico Fisch und Fleisch gegessen, beides von sehr guter Qualität und hervorragend zubereitet.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Poolanlage am Erwachsenen-Pool wirkte etwas "abgewohnt", der kleine Jacuzzi gefiel uns gut.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manuela-Andrea (41-45)

März 2016

Laute Umgebung, abgewohntes Hotel

4.6/6

Mein Mann und ich haben hier drei Nächte während unserer Costa Rica Rundreise gewohnt. Das Hotel befindet sich im Küstenort Manuel Antonio, rund 100 m. über den Meeresspiegel. Es ist daher kein Strandhotel, wie es sich selber bezeichnet. Um zum Strand zu gelangen, benötigt man ein Auto bzw. benutzt den Shuttle-Service des Hotels. Zum Nationalparkt Manuel Antonio benötigt man rund 10 Minuten mit dem Auto. Für einen Badeurlaub eignet sich das Hotel daher nicht. Unser Zimmer (Nr. 53) verfügt über eine große Terrasse mit Blick zum Meer. Im Hauptraum befand sich ein Doppelbett und eine Couch, die ebenfalls zu einem Bett umgebaut werden konnte. Zudem hatten wir zwei Deckenventilatoren und eine Klimaanlage, einen Safe, einen Kühlschrank und eine Kaffeemaschine. Einen Fernseher gab es nicht, was mich aber nicht störte, da wir kein Fernsehen schauen. Das Badezimmer hatte eine geräumige Dusche. Die Zimmereinrichtung wirkte bereits in die Jahre gekommen, auch die Fliesen im Bad waren schon an einigen Stellen angeschlagen. Des Weiteren fand ich die beiden Bilder in unserem Zimmer nicht besonders geschmacksvoll (nackte Frauen). Auch die Einrichtung des Frühstücksrestaurants (El Rico Tico Jugle Grill) am Familienpool wirkt alt und nicht besonders stillvoll. Unseren Frühstückssaft mussten wir aus Plastikbechern trinken. Von der Terrasse hatte man jedoch einen schönen Blick zum Meer. Das Frühstück war nicht besonders nett angerichtet und sehr eintönig. Es gab u. a. Obst, Eierspeisen, Reis mit Bohnen, gekochtes Gemüse und Brot. Des Weiteren gehört zum Hotel noch ein weiteres Restaurant (Claro Que Si, Seafood & Grill), das sich an der Hauptstraße liegt. Wir haben hier einmal zu Abend gegessen, da ein Dinner zu unserer Buchung gehörte. Das Essen war in Ordnung, die Preise auf der Speisekarte sind unverschämt hoch (Bsp. Fischfilet mit 3 Schrimps 30 US-Dollar). Das Hotel verfügt über zwei Pools (einen Familienpool mit Rutsche und einen Erwachsenenpool). Die Mitarbeiter waren freundlich und hilfsbereit. Mein Mann hatte während unseres Aufenthaltes Geburtstag. Obwohl ich das Hotelpersonal darüber mehrfach informiert habe und auch schon einige Tage vorher telefonisch daraufhin gewiesen habe, hat mein Mann keine Aufmerksamkeit (nette Grußkarte, Kuchen, Obstkorb o. ä.) vom Hotel erhalten. Von einen First-class-Hotel mit angeblich 4 Sternen hätte ich dies aber erwartet. Achtung: Das Nachbarhotel und die anliegenden Restaurants veranstalten regelmäßig laute Gay-Partys. An einem Samstag durften wir mehrere davon in unserem Zimmer bis spät in die Nacht miterleben, sie raubte uns den Schlaf. Aufgrund dieser Erfahrungen kann ich das Hotel nicht weiter empfehlen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roger (41-45)

März 2016

Kein Strandhotel, keine Ruhe, Geburtstag vergessen

3.2/6

Ich habe hier mit meiner Frau drei Nächte während unserer Costa Rica Rundreise gewohnt. Das Hotel liegt ca. 10 Autominuten vom Nationalpark Manuel Antonio entfernt. Das Personal war hilfsbereit und bemüht. Leider hat das Personal meinen Geburtstag vergessen. Meine Frau hatte mir bereits Tage vorher einen Kuchen bestellt und sich dies noch einen Abend zuvor bestätigen lassen. Die einzigen Glückwünsche vom Hotel waren von einem Herren an der Rezeption am Abend beim vorbeilaufen „ Happy Birthday by the Way. Unser geräumiges Zimmer (Nr. 53) hatte einen tollen Blick über den Garten zum Meer. Morgens haben wir vom Bett aus sogar mehrmals Affen beobachten. Das Badezimmer hatte eine angenehme Größe. Der Balkon hat zwei Liegen. Das Frühstücksbuffet war Standard und wirkte lieblos angerichtet. Die Säfte gab es in Plastikbechern zu trinken. Die Fruchtsäfte waren nicht frisch zubereitet, sondern aus einer industriell hergestellten 5 Liter Flasche. Ruhe findet man eher nicht. Das fängt schon beim Frühstück an. Das Hotel ist sehr kinderfreundlich und wird dementsprechend von Familien mit Kindern genutzt. Kinder sind eben nicht die leisesten Gäste in einem Restaurant. Am Abend gibt es mehrmals wöchentlich im Hoteleigenen Restaurant laute Livemusik. Das Nachbarhotel und das Nachbarrestaurant haben zusätzlich regelmäßige laute Gay-Partys. Beides konnten wir in unserem Zimmer hören. Den Balkon konnten wir daher am Abend nicht nutzen. Das Hotel verfügt über zwei Pools – einen Familienpool direkt am Restaurant und einen Erwachsenenpool. Auf den ersten Blick schien der Erwachsenpool am Ende der Hotelanlage sinnvoll zu sein. Doch dieser Eindruck täuscht, da direkt hinter dem Pool die stark befahrene Hauptverkehrsstraße liegt. Das Hotel nennt sich Strandhotel – dies kann ich jedoch nicht bestätigen. Zum überfüllten Strand benötigt man den Hoteleigen Shuttle oder ein Auto. Man bekommt ein Strandhandtuch an der Rezeption zugeteilt. Einen Bademantel gibt es nicht. Ich kann dieses Hotel nur sehr bedingt weiter empfehlen. Ich würde hier nicht ein weiteres mal Übernachten.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Horst (51-55)

September 2015

Rundreise Costa Rica 9. Hotel

5.0/6

Das Hotel liegt an der Straße zum Nationalpark und zum Strand. Die Anlage besteht aus verschiedenen Häusern und ist in einem sehr gepflegten Zustand. Im Gelände gibt es überall ein gut funktionierendes WiFi. zwei Pools runden das Angebot ab. Weiterhin ist die Anlage mit zwei Restaurants ausgestattet. Wir hatten die Übernachtung mit Frühstück gebucht. Zur Gästestruktur können wir wenig sagen, wir hatten das Gefühl, dass wir alleine in der Anlage waren


Umgebung

5.0

Etwas außerhalb an der Straße zum Nationalpark und Strand, in der Nähe gibt es viele Restaurants.


Zimmer

4.0

Gut ausgestattetes Zimmer mit Balkon. Das Zimmer und das Bad sind sehr sauber gewesen. Störend empfand ich die Entlüftung des Bades nur über das Schlafzimmer.


Service

6.0

Toller Service beim Checkin und in den Bars sowie beim Frühstück. Viele sprechen englisch.


Gastronomie

5.0

Sehr schönes Frühstück mit einer guten Auswahl. Vieles wird direkt frisch zubereitet. Man sitzt sehr schön auf der Terrasse mit herrlichem Blick über das Meer


Sport & Unterhaltung

5.0

Tolle, gepflegte Poolanlage mit ausreichenden Liegen, Duschen etc. So stellt man sich das vor zum Wohlfühlen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Horst (70 >)

März 2015

Tolle Aussicht auf Urwald und Meer aber

4.5/6

Hotel mit atemberaubener Aussicht auf den Urwald und den Pazifik, aber durch die Hanglage sind zu den einzelnen Bereiche sehr viel Stufen, also schwierig für Gehbehinderte.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Manuela (31-35)

März 2012

Geniales Hotel in Traumlage

5.7/6

Wir hatten eine Suite, die traumhaft war, das Bad war riesig, der Ausblick der Hammer und das Bett sehr bequem. Es war eine kleine Küche mit Kaffeemaschine und Spüle dabei und ein Sofa mit Blick auf den Regenwald und das Meer. Auf der Terrasse standen zwei Liegen und die Türen und Fester waren mit Fliegengitter ausgestattet. Desweiteren waren die Zimmer mit Klimaanlage (sehr leise), Ventilatoren, einem Wecker, Kühlschrank und Safe ausgestattet. Die Steckdosen sind US-Standard inkl. Erdung. Es gibt keinen Fernseher. Das Bad war schön, groß, mit einer tollen Dusche und Fön. Die gesamte Hotelanlage war sauber und sehr schön. Es gibt 2 Pools, einen Erwachsenen-Pool und einen Familien-Pool mit Rutsche. Am Erwachsenen-Pool gibt es einen Computer mit dem man kostenlos ins Internet gehen kann. Zusätzlich gibt es kostenlosen Wifi-Zugang im Hotel. Es ist auch ein Dschungelweg im Hotel, der aber zum Zeitpunkt unseres Besuchs wegen Reparaturen geschlossen war. Auf dem Weg zum Eingang dieses Rundgangs, sind wir vielen Mono Titi Affen begegnet. SUPER! Ein Reptilien-Park mit einem Schmetterlingshaus ist auch gleich gegenüber vom Hotel. Für Hotelgäste ist der Eintritt zum Schmetterlingshaus gratis. Die Führung durch den Reptilien-Park kostet $10 pro Person, hat sich aber gelohnt! Im Hotel befinden sich 2 Restaurants „Claro que si“ und „Rico Tico“. Uns hat das zweite Restaurant „Rico Tico“ besser gefallen und auch besser geschmeckt. Im ersten Restaurant gibt es auch nicht recht viel andere Speisen, aber nicht so gut gekocht: das Gemüse war noch fast roh und der Fisch zwar ok, aber nicht super. Das Essen, der Service und das Ambiente haben uns im „Rico Tico“ viel besser gefallen. Abwechselnd gibt es in den Restaurants Live-Musik, die je nach Zimmerlage etwas lauter zu hören ist, aber nur bis 21 Uhr. Im Hotel-Kino gibt es täglich einen englischen Film mit spanischem Untertitel. Wir können es leider nicht bewerten, da wir nicht einmal im Kino waren. Das Meer ist zu Fuß etwa 20 Minuten entfernt, wobei nur der Hinweg (bergab) leicht ist. Der Rückweg geht nur bergauf und dauert dadurch bestimmt länger und ist beschwerlicher. Es gibt aber einen kostenlosen Shuttlebus vom Hotel zum Strand und wieder zurück. (Shuttle hin: 8:00, 9:30, 10:30, 14:30, 15:30, 16:30, 17:30; Shuttle zurück: 8:10, 9:40, 10:40, 14:40, 15:40, 16:40, 17:40). Zusätzlich gehen aber Busse und Taxis. Es gibt sowohl Handtücher für den Pool als auch für den Strand. Das Frühstück war lecker, der Kaffe, wie überall in Costa Rica, stark und lecker, frischer Orangensaft, frisch gemachte Eier nach Wunsch, gallo pinto (= Reis mit schwarzen Bohnen), gebratene Bananen, Speck, Pancakes, frische Früchte, Brot und süße Backwaren. Aus dem Hotel gehen und links abbiegen, in etwa 500m auf der rechten Seite kommt ein Bankautomat (cajero automatico), nach weiteren 500m kommt wieder auf der rechten Seite ein Supermarkt. Auch unten am Strand gibt es Supermärkte, Restaurants und sonstige Läden. Am Strand werden auch Pipas (=noch mit Flüssigkeit gefüllte Kokosnüsse) als Getränk verkauft – sehr lecker und frisch! Der Preis pro Pipa beträgt zwischen 500 – 1000 Colones. Wir haben vom Hotelzimmer aus nach Deutschland telefoniert. Es war ein sehr kurzer Anruf und hat $5 gekostet. Der Manual Antonio Park ist auch unten am Strand und kann mit dem Strand-Shuttlebus des Hotels gut erreicht werden. Man muss beachten, dass in den Park nur eine bestimmte Anzahl von Personen gelassen wird (max. 600 Personen). Es lohnt sich also, früh dort zu sein. Im Park selber gibt es auch zwei wunderschöne Strände mit einer total wellenfreien Bucht – ein Traum zum Baden. Es lohnt sich also schon allein deswegen, den Park zu besuchen. Viele gehen auch nur zum Baden in den Park. Es gibt kein Fitnessstudio.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Noemie (26-30)

Dezember 2011

Eher luxeriöses Hotel im amerikanischen Stil

5.4/6

Wir kamen gerade aus dem tiefsten Urwald an der Grenze zu Panama. Nach mehreren Tagen Hitze, Dreck und Moskitos, war der gehobene Standart des Si Como No's eine Wohltat (Klimaanlage, eine Dusche... :-) ) Das hotel ist amerikanisch geprägt: Leider auch das Morgenessen... Nachtessen wird im Hotel in zwei verschiedenen Restaurants angeboten. Das eine ist im Stil Tex-Mex (nichts besonderes) das andere ein teures aber super gutes Fischrestaurant. Die Cocktails sind göttlich.... Zimmer: Klassisches Standart Doppelzimmer. Sauber, nett, aber auch nichts besonderes. Hübscher Garten mit ziemlich vielen Tieren... Das Hotel ist eher etwas für gehobenere Ansprüche, super für 2-3 Nächte. Der Nationalpark lässt sich günstig mit dem HotelShuttle erreichen. Diverse Ausflugsmöglichkeiten werden vom hotel angeboten und organisiert.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen