56%
3.5 / 6
Hotel
3.4
Zimmer
3.4
Service
4.1
Umgebung
5.1
Gastronomie
2.9
Sport und Unterhaltung
3.0

Bewertungen

Kathi (51-55)

Februar 2018

Urlaub in romantisch~historischem Flair

5.0/6

Romantisches historisch eingerichtetes Altstadthotel,ehemalige Abtei oder Kloster,mitten in Havanna,zentral gelegen,trotzdem ruhig.


Umgebung

6.0

Seitenstraße zwischen Altem Platz und Platz San Francisco.Gepflegte typische Umgebung,kleine Geschäfte und wunderbare Restaurants.Ziele gut erreichbar,die Innenstadt konnte von dort gut erlaufen werden.Bank zum Umtausch in der Nähe.


Zimmer

5.0

Sehr alte,gepflegte Möbel,mit Liebe zum Detail eingerichtet.Wirklich alte aber saubere Sanitäranlagen,großes Wohlfühlklima,einer der schönsten Innenhöfe Havannas.Achtung bei der Buchung:Wie vielerorts in Havanna haben die Zimmer im Erdgeschoss keine Fenster,wir haben gegen Aufpreis eine Suite gebucht.Die war echt bezaubernd.


Service

5.0

Engagiert,aber es muss spanisch oder englisch gesprochen werden


Gastronomie

4.0

Frühstück nur im nahegelegenen Casino,Obst,Toast und Ei,einfach aber ausreichend.Im Hotel eine Bar für Kaffee und Getränke.Kein Restaurantbetrieb,aber es gab viele Restaurants in der Nähe.


Sport & Unterhaltung

4.0

Im Hotel keine.Aber in der Stadt ist genug los.Sehr zu empfehlen über Website kubasonne.com ausgezeichnete deutschsprachige Führung und Ausflugsorganisation durch Niurka...jederzeit wieder!!!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Olaf (46-50)

April 2017

Dieses Hotel verdient maximal einen Stern

1.0/6

Auch wir waren von diesem Hotel sehr enttäuscht. Wir benötigten ein Zmmer für eine Zwischenübernachtung in Havanna und haben über einen deutschen Spezialveranstalter dieses Hotel zugewiesen bekommen, nachdem ein anderes ausgebucht war. Für 164 Euro DZ mit Frühstück. Der Preis ist völlig überteuert für dieses schlechte Hotel.


Umgebung

4.0

Altstadt


Zimmer

1.0

Wir hatten Zimmer 1 im lauten Erdgeschoss. Im gesamten Zimmer muffiger Geruch, kein Fenster, Möbel völlig abgewohnt. Elektrik zweifelhaft. In einigen Lampen Energiesparlampen, in anderen gar keine Leuchtmittel. Badezimmer alt, Armaturen wackelig. Selbst für eine Nacht eine Zumutung.


Service

4.0

Die Angestellten waren freundlich, konnten am Zustand des Hotels aber nichts ändern.


Gastronomie

1.0

Frühstück im Café an der Ecke. Wer kein Rührei wollte, bekam auch keinen Teller. Die Frage nach etwas mehr Brot wurde ignoriert. Viele Angestellte, wenig Service.


Sport & Unterhaltung

1.0

keine


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Horst (31-35)

November 2015

Uns hat es gefallen

5.0/6

Also, wie immer gibt es verschiedene Sichtweisen auf die Dinge und ich kann mich den Vorrednern so gar nicht anschließen. Uns hat es gefallen. Wir waren im November 2015 im Los Frailes und haben dort unsere ersten drei Nächte in Kuba verbracht. Zu Preis- Leistung kann ich nicht direkt was sagen, war bei uns im Pauschalpreis mit dem Flug mit drinne, der war vernünftig. Die an der Rezeption angeschlagenen Zimmerpreise fände ich etwas übertrieben, war aber bei all unseren Hotels in Kuba so. Das Los Frailes ist halt einfach mal was anderes, das Thema Kloster wird konsequent durchgezogen, in den Zimmern im Hotel allgemein und auch bei den Bekleidungen der Angestellten. Wie gesagt ein ehemaliges Kloster mit allen Vor und Nachteilen. Das sollte man sich schon bewusst machen, um hinterher nicht enttäuscht zu sein! Offener Innenhof. Und da Kuba insgesamt ein recht lautes Land ist, sollte man sich bewusst sein, dass Nachtruhe nur von ca. 23h bis 8h ist. Insgesamt hat uns das Los Frailes besser gefallen, als alle Hotels auf der anschließenden Rundreise.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt zwischen zwei der vier schönsten Plätze Havanna (Altstadt) in einer nur für Fußgänger zu gängigen Straße. Man erreicht zu Fuß die ganze Innenstadt und ist direkt in der Altstadt von La Habana. Super Lage, wenn man die Stadt auf eigene Faust erkunden will. Und am Abend ist das Ausgehen auch kein Problem. Natürlich können Transferbus oder Traxi nicht direkt bis vor die Tür fahren, aber vom Plaza San Jose sind es nur etwa 300 Meter zu laufen. Keine 5 Minuten.


Zimmer

5.0

Wie gesagt ein ehemaliges Kloster, d.h. Zimmer ohne Fenster, dafür aber mit Ambiente. Hohe Türen und Decken, Kronleuchter (mit fortschrittlichen Energiesparlampen), funktionierender Klimaanlage und intaktem Safe. Uns hat es gefallen, besonders, dass das Klosterthema in allen Details durchgezogen wurde. Zimmergröße OK, wir haben dort aber auch nur übernachtet.


Service

5.0

Wir wurden sehr freundlich empfangen und auch wieder verabschiedet. Rene war sehr nett, hat uns aufs Zimmer geführt und alles erklärt. Sehr zuvorkommend. Auch Service beim Frühstück war OK. Zimmerreinigung täglich. Verständigung auf englisch problemlos.


Gastronomie

4.0

Bezieht sich nur auf das Frühstück. Gibts im Restaurant 2 Meter weiter. Kaffee, Saft (div. Sorten nach Verfügbarkeit) Obstauswahl, Toast/Brot, Cerals und ein Teller mit Wurst, Käse und wahlweise Rührei, Spiegelei oder Omelette. Zugegeben jeden Tag das gleiche, aber OK und ausreichende Portion.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephan (46-50)

Oktober 2015

Völlig überteuerte Grotte

1.8/6

Das Hotel Los Frailes ist wirklich das Übelste, was ich seit langem erlebt habe. Vorweg: Die Webseite des Hotels lügt. Dort steht, einige der Standardzimmer hätten kein Fenster. Tatsächlich verfügt das Hotel über 22 Zimmer, 4 davon haben Fenster und das sind die ständig ausgebuchten Suiten. Alle anderen Zimmer gruppieren sich auf drei Ebenen um einen Innenhof, in dem 24 Stunden am Tag ein "Springbrunnen" vor sich hinplätschert, um den wahnsinnigen Hall in dem vollverkachelten Laden zu übertünchen. Das auf der Homepage gepriesene "ambient light" in den Zimmern besteht aus Energiesparlampen. Das Personal besonders an der Rezeption zeichnet sich großenteils durch eine Mischung von Indolenz und Arroganz aus. Ansonsten ist das Hotel ganz schön abgerockt, zum Teil schmuddelig, alles etwas abgenutzt, die Armaturen zum Teil lose. Der Hinweis, dass es kein fließendes heißes Wasser gebe, wurde mit gelangweiltem Augenrollen und wortlosem Griff zum Telefon beantwortet. Immerhin funktionierte es anschließend. Das Tüpfelchen auf dem i sind die Teebeutel, die vor einer leeren Thermoskanne liegen. Keine Erklärung, wie man an kochendes Wasser kommt. Das Frühstück im gegenüberliegenden Restaurant war selbst für kubanische Verhältnisse bescheiden. Das Hotel bietet sich wirklich nur als letzte Rettung an, bevor man auf der Straße übernachtet. Am ärgerlichsten ist der Preis, der für das Gebotene grotesk überzogen ist.


Umgebung

4.0

Am Rand der Altstadt in einer nicht von Autos befahrbaren Seitenstraße, durch die aber sämtliche Touristengruppen geführt werden.


Zimmer

1.0

Das mir zuerst zugewiesene Zimmer im Erdgeschoss lag nicht nur genau am Plätscherbrunnen, sondern roch auch schimmlig. Meine erste Anfrage nach einem anderen Zimmer wurde barsch abgewiesen, weil angeblich alles belegt wäre und außerdem alle Zimmer so röchen. Am nächsten Tag mit einer anderen Rezeptionistin war dann doch ein Zimmer im ersten Stock frei. Das war schimmelfrei und leiser, das war's dann aber auch.


Service

1.0

Der Service ist generell sozialistisch, bis auf den Barmann, der einem dauernd überteuerte Drinks andrehen will und sich in Trinkgelderwartung als best buddy anbiedert, bei jeder Frage aber an die Rezeption verweist.


Gastronomie

2.0

schlechter Kaffee, grundsätzlich ranzige Butter und nur nicht änderbare Zusammenstellung zum Frühstück im Restaurant gegenüber


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Christina (31-35)

November 2014

Chorale Gesänge sind noch am erträglichsten

2.3/6

Zimmer war muffig (Schimmel), fensterlos und ohne funktionierenden Safe, obwohl das ein wichtiges Kriterium für uns war. Wir sind sofort aus n die Stadt und haben während unseres Aufenthalts im Zimmer möglichst oft die Tür offen gelassen, damit ein wenig frische Luft reinkommt. Die Sauberkeit war akzeptabel, das eine Bett hatte ein kaputtes Bein, wir nächtigten auf dem anderen. Wir haben reklamiert, uns wurde gesagt , am nächsten Tag gäbe es neue Zimmer (Dies wurde auch einem anderen reklamierenden Päächen erzählt) Auf die Frage ob es nicht eine ander Möglichkeit gäbe die Reisedokumente zu verstauen, wurde zwar auf den Rezeptionssafe geschielt, die Annahme aber verweigert Frühstück gibts im benachbarten Restaurant, wird lustlos serviert und war mehr als spartanisch (u.a. p P 1/4 Scheibe Toast und ein Gebäckstück vom gestrigen Tag) Von den Gästen haben wir nicht mitbekommen, es werden aber alle zehn Minuten Touristengruppen durchgeschleußt. Zur Erquickung der Gäste werden ausnahmsweise kein Guantanamera sondern chorale Gesänge serviert.


Umgebung

4.0

Direkt im alten Havanna, direkt im Touristenzentrum. Shops Cafes und Restaurants direkt im Umkreis Das Hotel ist für Taxis nicht zugänglich, man sollte auf jeden Fall den Taxifahrer bitten, einem dem Weg zu zeigen


Zimmer

3.0

Zimmer war wie chon erwähnt, klein und vorwiegend muffig. Dunkle Wände, dukle Fliessen, positiv hervorzuheben war das Bad Sauber , retro-amaturen und angenehmes Klopapier safe war defekt und es gab auch keine Alternative. Wir haben die Koffer nicht auspacken wollen.


Service

1.0

Auffallend am Service war als erstes die Frage nach unseren Sprechenntnissen. Sobald klar war, dass wir kein spanisch sprechen wurde erstml 10 Minuten der Kollegin eine sichtich lustige Story erzählt. Die Reklamation wurde dann zögerlich bis nicht bearbeitet. Der Kofferträger hat uns nachdem "Hola" sofort versucht in den buena bista social club zu schleppen. Das englisch war durchaus akzeptabel nur die negativen sachen wollen nicht verstanden werden ;)


Gastronomie

1.0

Das Frühstück war, wie bereits erwähnt sehr dürftig, der Service ebenfalls. Das Gebäck war alt, es gab keine zweite Tasse Cafe. Der Papiermüll am Boden wurde nach Entdeckung durch das Personal mit dem Fuss nter einen Tisch geschnippt. Auch hier waren privatgespräche mit dem Handy oberste Prio. Tipp: im inneren des Restaurants platz nehmen sonst wird man durch die Fenster ständig angebettelt


Sport & Unterhaltung

4.0

Es wurden uns diverse Freizeitmöglichkeiten (Tag des Tabac, Tag des Salsa, Tag der Disco und des Cafes) angeboten. Da es aber im Umkreis genügend Möglichkeiten gab, haben wir danked abgelehnt.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Helmut (61-65)

März 2014

Freiwillig im Knast

2.5/6

Leute, fahrt woanders hin, hatten Asthmaförderlichen Schimmel großflächig an Wand und Decke im FENSTERLOSEN Zimmer neben dem knatternden Aufzug......... drei Albtraumnächte !! Auch die Flexibilität bei Zimmer- oder Hotelwechsel war äher unelastisch = zäh !!!


Umgebung

2.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Nadine (41-45)

Dezember 2013

Absolut überteuert, große Enttäuschung!

3.8/6

Die Lage des vor Ort vergleichsweise überteuerten Hotels ist sehr gut geeignet als Ausgangspunkt für tägliche Ausflüge. Es ist zwar sehr interessant anlehnend an ein Kloster gestaltet, jedoch hat es tatsächlich kein Fenster, weder im eigentlichen Raum noch im Bad! Und dies war vorher leider nicht deklariert worden! Darüber hinaus gibt es nur geringe Beleuchtung, so dass wir uns vorkamen wie in einem stickigen, muffigen Kerker, wie "eingeschlossen"! Und das für einen unglaublichen Preis von 170,-€ pro Nacht !!!! Zum inklusive Frühstück, zu dem man in ein benachbartes Bistro geschickt wurde, gab es abgezählt (!!!) eine kleine Scheibe Melone, eine kleine Scheibe Ananas und eine kleine Scheibe Papaya, eine kleine Scheibe Käse, eine kleine Scheibe Schinken und 4 kleine Fleischbällchen. Für das "Ommlett" gab es leider gar keine Zutaten. Am zweiten Tag wurde uns nicht mal mehr Müsli oder Marmelade angeboten (also eher eine nicht bestellte "Kloster-Diät":-)) Gerade für kubanische Verhältnisse ist dies absolut unverhältnismässig und wir werden das noch mit dem Reisebüro besprechen müssen. Leider wurde auch auf unseren Hinweis der nicht gut funktionsfähigen Toilettenspülung überhaupt nicht eingegangen (Spülung war leider nur alle 20 min. möglich). Im näheren Umfeld gibt es bessere Hotels zu weit, weit günstigeren Preisen - wie sich vor Ort gezeigt hat!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Timo (31-35)

September 2012

Kleine Zimmer ohne Fenster, beste Lage

4.3/6

Ein Motto-Hotel zum Thema "wohnen im Kloster". Kleine Zimmer ohne Fenster können für manchen vielleicht beengt wirken. Gehört aber zum Leben in einem Kloster eben dazu. Die Lage ist perfekt und das Preis/Leistungsverhältnis ebenfalls. Für wenig Übernachtungen geeignet. Mehr nicht.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jana (19-25)

November 2011

Havanna ganz im kolonialen Stil!

4.9/6

Um Havanna ganz traditionell kennenzulernen, ist das Hotel Los Frailes genau das richtige - mitten in der historischen Altstadt. Durch den Charme der Zimmer und des Innenhofs fühlt man sich wie in der Zeit zurückversetzt. Wir haben nur einen Tag im Hotel verbracht und wir denken, dafür ist es genau richtig. Für länger Aufenthalte, sollte man darauf achten ein Zimmer mit Fenster zu buchen! :-)


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingrid (41-45)

März 2011

Hotel in ausgezeichneter Lage

5.0/6

Ein ordentliches kubanisches Stadthotel, Zimmer wäre ausreichend groß, es ist jedoch sehr gewöhnungsbedürftig, keine Fenster zu haben! Zustand und Sauberkeit waren für kubanische Verhältnisse absolut OK. Frühstück war inkludiert, das nimmt man in einem kleinen Restaurant am Ende der Strasse (das sind nur ganz wenige Schritte) ein. Personal sehr freundlich, Frühstück war absolut ausreichend (Früchte, Fruchtsaft, Eier nach Wunsch, Gebäck und vom Buffet konnte man sich nach Belieben kleine Pfannkuchen, Wurst, Käse, warme Würstchen oder Fleischbällchen, Müsli oder Cornflakes nehmen). Personal sehr freundlich.


Umgebung

6.0

Die Lage ist für eine Stadtbesichtigung einfach perfekt, für uns noch im Speziellen, weil das Cubacar-Stadtbüro in unmittelbarer Nähe war (man musste nur einen kleinen Platz überqueren; wir hatten nach Havanna für 12 Tage ein Auto gemietet). Zum Hotel selbst kann man nicht mit dem Auto/Taxi fahren, man kommt aber sehr nahe ran. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten in Havanna Vieja und Centro kann man bequem zu Fuß erreichen. In der Nähe gibt es auch Restaurants und Bars.


Zimmer

4.0

leider hatten wir ein Zimmer ohne Fenster, daher nur 4 Sonnen, sonst für kubanische Verhältnisse absolut OK.


Service

5.0

Personal sehr freundlich, spricht Englisch, Zimmerreinigung ebenfalls OK.


Gastronomie

5.0

wenn man das Frühstück hier einbezieht, dann auf jeden Fall gut, an der Bar hatten wir Mojitos, die ebenfalls gut waren (obwohl wir im Laufe unserer Kuba-Rundreise noch bessere hatten).


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Franziska (26-30)

Oktober 2009

Nur zum Übernachten völlig ok!

4.4/6

Hotel ist sehr schön mit nettem Innenhof. Personal sehr freundlich und hilfsbereit! Wir hatten das Zimmer ohne Fester - gewöhnungsbedürftig! Abends teilweise laute Musik aus der Bar zu hören.


Umgebung

6.0

Lage ist top - mitten im Herzen von Havannas Altstadt!


Zimmer

4.0

Wie gesagt, kein Fenster.... Bad ok, nicht top. Kubanisch eben.. Wer sich an dem ein oder anderen Rost- bzw. Schimmelfleck bzw. ekligem Duschvorhang nicht stört, kommt gut damit klar;))


Service

5.0

Zimmer immer frisch gemacht, bei Bedarf neue Handtücher!


Gastronomie

3.0

Frühstück gibts im Cafe ums Eck (1 Min zu Fuß). Frühstück ist für unserer (gewohnten europ. Verhältnisse) eher schlecht - für Kuba normaler Durchschnitt... Eier oder Sandwich, ein Brötchen mit Marmelade, Kaffee, Saft und etwas Obst....


Sport & Unterhaltung

Reines Hotel zum Übernachten!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mandy (31-35)

April 2009

Leben unter Mönchen mitten in Havannes Altstadt

5.3/6

Unsere ersten Nächte auf Kuba verbrachten wir in diesem Hotel: mitten in Habana Vieja mit Balkon zur Straße, in der man das Nachtleben pur einatmen konnte - genial! Das Hotel hat einen sensationellen Charme, der über kleinere Mängel am Bau hinwegsehen lässt. Achtung: nur 110-V-Steckdosen! Da hilft auch kein Adapter. Das Personal, das ausnahmslos Mönchskutte trägt, ist äußerst hilfsbereit und zuvorkommend. Da das Hotel nicht über ein Restaurant verfügt, gibt es Frühstück 20 Meter weiter in einem schnuckeligen, offenen, überwucherten Cafe. Allerdings sollte man nicht zu anspruchsvoll & hungrig sein. Es war das einfachste Frühstück, das wir auf Kuba zu uns nahmen. Da man aber mitten in der Altstadt wohnt, ist schnell für Nachschub gesorgt. 50 Meter weiter in der anderen Richtung befindet sich die schöne Plaza Vieja, an der einen Ecke die "Camera oscura", von der man unbedingt einen gigantischen Ausblick über die Altstadt genießen sollte (für 2 CUC pro Person). An der anderen Ecke ein tolles Salsa-Lokal. Das Hotel ist ideal gelegen für den täglichen Altstadtbummel und fürs Nachtleben! Dafür ist es in der Straße etwas laut - aber was solls? Man ist schließlich auf Kuba! :-)


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (51-55)

März 2009

Für 2 Tage sehr ausergewöhnliche Unterkunft

4.3/6

da direkt in der historische, renovierten Altstadt gelegen, lassen sich die Sehenswürdigkeiten alle zu Fuß besichtigen. das Hotel verfügt über kein Restaurant, bzw Frühstücksraum Das im ca. 50m entefertem Frühstück ist eher mässig. das personal kann leider keine Auskunft geben über Fernreisebusverbindungen. manchmal können die Besichtigungsgruppen die das Hotel wegen seiner absoluten Sehenwürdigkeit überfallen, lästig werden. Die meisten Zimmer haben kein Fenster und nur schummriges Licht.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Wimm (51-55)

März 2009

Wiederkehr unter besseren Bedingungen

4.9/6

Es hat mich/uns wieder hierher verschlagen (u.a. Salsa-Buchung; s. 2008). Diesmal aber in ein sonnendurchströmtes, großzügiges Zimmer über Vieja. Das ist schon was anderes als ohne Fenster. Die (brutto) 85,- CUC / ÜF waren gut angelegt. Einige Kommentierungen zu Cuba siehe andere H-Bewertungen.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Rüdiger (31-35)

Februar 2009

Hotel zum Besuchen toll - zum Schlafen ungeeignet

4.8/6

Das stilvolle Hotel hält das Ambiente, was die Bilder im Internet versprechen: Toll zum Besichtigen! Wir hatten allerdings Erdgeschoßzimmer zum Innenhof (d. h. fensterlos, was allerdings nicht so schlimm ist, da das Zimmer recht gut ausgeleuchtet ist), was bedeutet, daß die Geräuschkulisse aus der Bar und von der Rezeption frei Haus ins Zimmer übertragen bekommt! Essen im Restaurant nebenan ist kubanischer Durschnitt.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (31-35)

April 2008

Tolles Hotel - nur Verpflegung war nicht so klasse

4.6/6

Das Hotel ist ein ehemaliges kleines Kloster und hat nur wenige Zimmer (ca. 26) auf 3 Etagen (EG, 1. und 2. Stockwerk), Aufzug, sehr sauber und gepflegt. Darüber hinaus ist es im Klosterstil eingerichtet, aber sehr interessant und nett. Nur wenige Zimmer Zi. 7 und 8, 17 und 18 haben ein Fenster. Im EG ist es manchmal etwas laut, da viele Touristengruppen sich das bekannte Hotel anschauen.


Umgebung

6.0

Sehr zentral am Plaza Vieja. Preis Taxi vom/zum Flughafen liegt zwischen 20 und 25 CUC und dauert ca. 30-45min.


Zimmer

5.0

Die meist fensterlosen Zimmer sind toll im entsprechende Stil eingerichtet und verfügen u. a. über einstellbare Klimaanlage, Badewanne, WC, BD, Warmwasser.


Service

5.0

Sehr freundlicher, zuvorkommender Service, Wäscherei-Service vorhanden, Englisch kein Problem.


Gastronomie

2.0

Das Hotel verfügt nur über eine Bar. Die Gastronomie für Frühstück und Abendessen ist an Restaurants direkt nebenan ausgelagert. Das Frühstück ist ok und besteht aus Omelette, Saft, Kaffe oder Tee, Brot und Marmelade. Die Marmelade war leider völlig ungenießbar und schmeckt einfach künstlich. Allerdings haben wir bei unserer Rundreise in Casas deutlich besseres Frühstück und auch Abendessen bekommen. Das Abendessen im benachtbarten Cafe Taberna ist jeden Tag identisch und man hat die Wahl zwisch


Sport & Unterhaltung

Gibt nichts der gleichen....liegt aber wohl an der Hotelart.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karin. (41-45)

April 2008

Sehr originell und nett

5.4/6

Das Hotel - ein ehemaliger Palacio - wurde als spezielles Projekt von jungen Architekten im Stile eines Klosters renoviert, was wirklich sehr gelungen ist. Die Einrichtung der Halle und Stockwerke ist sehr gediegen, die Angestellten tragen Mönchsgewänder, das ganze Hotel ist mit alten Gegenständen und Kunstwerken dekoriert. Die Bar hat 24 Stunden geöffnet, das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Die Standardzimmer haben keine Fenster, dafür aber Klimaanlage, die Junior Suite geht auf eine ruhige Straße und ist sehr geräumig und geschmackvoll. Es gibt einen Lift. Wir würden auf jeden Fall wieder dort absteigen, weil es uns so gut gefallen hat.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt 100 m von der Plaza Vieja entfernt, an der Ecke befindet sich die Camera Oscura. Man kann die ganze Altstadt von dort aus zu Fuß erkunden, und auch am Hafen ist man sofort. Wenn man mit dem Taxi ankommt, muss man das Gepäck gut 5 Minuten tragen, aber auf der Plaza San Francisco stehen Helfer bereit, die das für ein Trinkgeld gerne übernehmen.


Zimmer

5.0

Die Junior Suite würde 6 Sonnen verdienen, aber die Standardzimmer haben leider kein Fenster, daher muss ich eine abziehen, auch wenn die Klimaanlage für die Temperaturregelung sorgt. Sonst war alles pico bello sauber und ausreichend vorhanden.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und hilfsbereit, auch bei Problemen, die mit dem Hotel an sich nichts zu tun hatten.


Gastronomie

4.5

Die Bar wird hervorragend geführt, die Kellner waren allesamt sehr nett und freundlich. Der Bar allein würde ich 6 Sonnen geben, den Abzug gibt's für das Frühstück. Es gibt kein eigenes Restaurant, das Frühstück nimmt man in einem Café an der nächsten Ecke ein, und das ist keine Offenbarung. Es gibt zwar Omelette und gebratene Eier mit Speck, aber das Brot war teilweise ungenießbar, obwohl es nicht verdorben war, und es gab kein Obst (allerdings frische Fruchtsäfte). Man kann sich den ganzen T


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Wimm (51-55)

März 2008

Licht und Schatten

4.2/6

Das Hotel wurde quasi im Rahmen eines 5-tägigen Salsa-Kurses zugewiesen und war im Gesamtpaket enthalten. Dieses markante Hotel ist quasi aus Klosterruinen entstanden. Die Errichtung ist auch umfangreich bebildert im Innenhof zu betrachten. Sehr detailreich und liebevoll restauriert. Das historische Ambiente ist auch regelmäßiger Anlass für Besichtigungen / Führungen. Und das kann gerade dann, wenn man sein Zimmer neben der Info-Tafel (Innenhof) hat, ziemlich belästigend sein.


Umgebung

5.0

In der restaurierten Altstadt, in einer kleinen autofreien Gasse, um die Ecke zum Plaza Vieja gelegen (Calle Teniente Rey). Sehr schönes Umfeld. Der Umstand, dass das Hotel schon früh (~18: 00) die Pforten schloss (Kloster!?), war ziemlich lästig. Dann musste geklopft, manchmal gerufen werden.


Zimmer

2.5

Die Zimmer sind ordentlich und das Bad in ansprechender Ausstattung. Nachteilig sind die überwiegend fensterlosen Zimmer mit den damit verbundenen Lüftungsproblemen. Ein Zimmer musste wegen muffig-feuchtem Geruch abgelehnt werden. Das Ersatz-Zimmer war diesbezüglich gerade noch akzeptabel. Dabei wurde die Zugangstür tagsüber solange wie möglich offen gelassen. An der Decke war ein großer Schimmelfleck deutlich zu sehen. Die Klima-Anlage kann das Problem der sehr dicken, historischen Zimmerwände


Service

5.0

Freundliches, hilfsbereites Personal, in Kutten wandelnd. An der Rezeption wird auch Englisch gesprochen.


Gastronomie

4.5

Das Frühstück wurde ca. 20m entfernt in einem Garten-Restaurant eingenommen. Vernünftige Qualität mit Frischsäften.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Roland & Rita (46-50)

März 2008

Ruhiges Hotel im Herzen von Alt-Havanna

5.5/6

Uriges Hotel, ruhig gelegen und in unmittelbarer Nähe zum Playa Vieja. Hat zwar keine Fenster, aber die Klimaanlage funktioniert bestens. Beleuchtung ist ausreichend vorhanden.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katherina (26-30)

Februar 2008

Super Hotel, wenn man die Suite gebucht hat

4.6/6

Nettes Ambiente mit Innenhof und rustikaler Einrichtung. Bar und Lobby sind historisch angehaucht und das Personal ist freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

6.0

Im Herzen der Altstadt von Havanna. Alle Sehenswürdigkeiten sind problemlos zu Fuss zu erreichen. Die Straße vor dem Hotel ist Fußgängerzone, zwei Häuser weiter ist eine nette Bar, wirklich super.


Zimmer

5.0

Die Suite ist absolut ein Traum!!!! alle anderen Zimmer haben leider kein Fenster.


Service

4.0

Ideal Standart. Es reißt sich niemand ein Bein heraus, es wird aber alles erledigt. Unsere spontane Umbuchung auf die Sweet (mit Fenster) war kein Problem.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück ist ums Eck, sehr nett.


Sport & Unterhaltung

nicht vorhanden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Verena (31-35)

November 2006

Absolut zu empfehlen

4.8/6

Kleines persönliches Hotel im Stil eines alten Klosters. Freundlicher Service. Das Hotel liegt im renovierten Teil der Altstadt in einer Fußgängerzone. Zimmer sind sauber und haben teilweise keine Fenster, was den Charme der Klosteratmosphäre unterstreicht. Eine Bar befindet sich im Hotel. Frühstück wird 50m weiter in der ältesten Bar Havanna's serviert. Fernseher und Minibar waren im Zimmer, sowie ein Safe.


Umgebung

6.0

Direkt in der Altstadt gelegen. Soweit man es in Kuba erwarten kann, auch in der Nähe aller, für Europäer interesante, Geschäfte. Man sollte aber keine all zu großen Erwartungen haben. Man fliegt nicht nach Kuba um zu shoppen. Restaurants, Museen sowie die Altstadt ans sich sind zu Fuß zu erreichen. Am Hotel direkt gibt es keine Parkmöglichkeiten, dafür aber an der Hauptstrasse, am Wasser. Man kann dort für ca. 6€ zwei Tage lang sein Auto abstellen. Es gibt einen Parkwächter, der sich über ein k


Zimmer

4.5

Die Zimmer sind sauber, einfach, aber liebevoll eingerichtet. Teilweise ohne Fenster, macht aber nix. TV, Minibar, Safe vorhanden.


Service

5.0

Der Service war sehr freundlich. Man hat uns bis zum Auto begleitet und uns gezeigt, wo man parken kann. Zimmer wurde täglich gereinigt. Es wurde englisch gesprochen.


Gastronomie

3.5

Es gibt eine Bar, wo teilweise live Musik gemacht wird. Es gibt kein Restaurant. Frühstück wird in der Bar nebenan serviert. Auch hier darf man nicht vergessen, wo man sich befindet. Der Kaffee in Kuba ist sehr lecker. Das Buffet war überschaubar, aber man muss nicht hungern. Ein Brötchen mit Marmelade, Eier oder sogar ein Omlett (auf dem dafür extra aufgebauten Gaskocher) wird einem immer geboten. Ausserdem macht die Tatsache, dass man sich in der ältesten bar Havana's befindet, das Frühstück z


Sport & Unterhaltung

Wenn man nach Kuba fliegt, dann bitte um Kuba's Willen und nicht um im Internet zu surfen, im Hallenbad zu schwimmen oder nach Kinderspielplätzen zu suchen......Ein Spaziergang am Malecon, bummeln durch die Altstadt Havana's, Seele baumeln lassen, das Leben geniesen und die Einfachheit dieses Landes bestaunen.....


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alexandra (36-40)

Januar 2005

Faszinierend !

5.4/6

Das Hotel liegt in einer ruhigen Seitengasse in Habana Vieja nahe dem Placa Vieja - ein so ruhiges Hotel findet man dort nicht oft - die Bedienungen tragen Mönchskutten und sind alle sehr höflich und hilfsbereit - an der Bar gibt es prima Kaffee und Cocktails etc. - gegessen wird im Restaurant ein paar Häuser weiter - wir hatten nur Frühstücksbüffet - das war reichhaltig und gut. Das Zentrum ist zu Fuß in wenigen Minuten zu erreichen. Wer ein Zimmer mit Fenster möchte, sollte dies wohl bei der Buchung beachten - die meisten Zimmer haben hohe alte Türen und sind fensterlos, was uns nicht gestört hat. Die Atmosphäre ist wirklich klasse.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen