85%
4.6 / 6
Hotel
4.6
Zimmer
4.3
Service
4.9
Umgebung
4.9
Gastronomie
4.4
Sport und Unterhaltung
3.9

Bewertungen

Thomas (51-55)

April 2019

Ein paar Baustellen beheben, dann wird das Top!

5.0/6

Wird im Mai 2019 renoviert. Hat das Potenzial, die Lage und auch das Team für noch mehr. Hier muss aber vorher noch Hand angelegt werden. Die folgenden Bewertungen mit Augenzwinkern, weil einige Dinge auf jeden Fall behoben werden!


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Amina (46-50)

April 2019

Ein empfehlenswertes kleines Hotel!

5.0/6

Eine schöne Anlage mit einzelnen Bungalows. Da wir Buckelwale beobachten wollten, war es super, direkt von der Terrasse konnten wir welche sehen. Eine Steigerung waren da nur noch die Whalewatchtouren mit Cabokaitours, hautnah und tierfreundlich in kleiner Gruppe (max 8 Pers) auf einem Segelboot ohne die Wale zu verschrecken:-)


Umgebung

5.0

Man kommt zu Fuß oder mit dem Taxi schnell überall hin.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind schlicht, aber völlig ausreichend.


Service

4.0

Das Personal ist sehr nett und zuvorkommend.


Gastronomie

4.0

Das Essen war lecker, es könnte allerdings wärmer sein und es wäre schön, wenn es mehr vegetarische/vegane Angebote gäbe.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab Animation, vor allem auf Italienisch, die wir nicht in Anspruch genommen haben.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christina (41-45)

April 2019

Schöne Bungalows. Empfehlenswert!!

5.0/6

Die Lage ist super! Haben von der Terrasse aus Buckelwale sehen können! Die Wale noch besser sehen ging nur vom Segelboot von cabokaitours aus! Kleine Gruppe (Max.8 Personen)! Direkt am Hotel kann man auch Karettschildkröten beobachten!


Umgebung

6.0

In 20-30 Minuten ist man zu Fuß in der „Stadt“. Ein Taxi kostet 3€. Super!!!


Zimmer

5.0

Wir hatten ein paar Probleme mit den Steckdosen... unsere Stecker paßten nicht so richtig.


Service

6.0

Alle sehr freundlich!


Gastronomie

4.0

Leider war das Essen öfter kalt. Und für eine vegane Ernährung etwas unzureichend!


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (70 >)

April 2019

Strandlage - im italienischen Stil erbaut.

5.0/6

Schöne, weitläufige Hotelanlage mit kleinem Standstrand - von Klippen umgeben - direkt in der Bucht von Praia de Cruz. Das Hotel ist im Stile eines italienischen Dorfes terrassenförmig in den Hang hineingebaut. Die etwas höher gelegen Zimmer sind durch Stufen und steile Sträßchen mit Kopfsteinpflaster für mobilitätseingeschränkte Gäste beschwerlich zu erreichen. Die Anlage ist schon etwas in die Jahre gekommen, was sich besonders bei den Zimmern bemerkbar machte. Deshalb wird die Anlage Anfang Mai für eine umfassende Renovierung für einige Monate geschlossen. Sicherlich ein Geheimtipp nach Wiedereröffnung!!


Umgebung

6.0

Fußläufig ist die Hauptstadt Sal Rei in 30 Minuten erreichbar.


Zimmer

4.0

Etwas abgewohnt, z.B. kleiner 'out dated' Röhren TV. Im Badezimmer: Brausenstrahl eher sehr bescheiden. Dennoch auch Safe und Kühlschrank.


Service

5.0

Sehr gewissenhaft und hilfsreich.


Gastronomie

4.0

Qualität des Buffets: mittelmäßig. Auswahl: groß. Positiv zu erwähnen: Zusätzlich noch Pasta Station.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation vorhanden. Speziell für Kinder angelegt. Sehr großer Meerwasser-Swimming Pool.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jörg (51-55)

April 2019

Erholung pur

6.0/6

war sehr zufrieden, werde auf alle fälle wieder buchen.Die Damen am Empfang, sind nicht die fleißigsten und daher gab es etwas Ärger. Aber der Rest des Personals ,war wie man so sagt, auf zack.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Leo (14-18)

März 2019

Gut

5.0/6

Die Unterkunft besitzt einen eigenen Strandabteil. Leider ist esdort relativ windig. Doch am Pool ist der Wind angenehmer. Insgesamt hat die Unterkunft einen schönen Flair.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet

Freundlich


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Nicht sehr abwechslungsreich aber trotzdem lecker


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Sehr schön und angenehm dort


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (51-55)

März 2019

Abgewohnt und wo kommen die vier Sterne her.

2.0/6

Hotel-Highlight = Ein neu renoviertes Zimmer. Die Anlage ist sehr schön, in einem mediterraner Baustiel, an einem Ehemaligen Vulkan Hang erbaut. Zum wandern ideal. Was hat enttäuscht = Management, Anlage stark renovierungsbedürftig, Hauptessen sehr häufig kalt, nur einmal in der Woche wurde Gegrillt , Frühstück immer das gleiche, wenig Auswahl. Softgetränke aus einfachen Plastikbechern. Pool sehr kalt. Schnorchel kann man nicht empfehlen. Der Badestrand in Hotel nähe, ist nicht schön, gefährlich und außerdem sollte man nur mit Badeschuhe dort ins Wasser gehen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Gerd (56-60)

Februar 2019

Baden, surfen, Schildkröten, Wale….

4.0/6

Sehr schön direkt am Meer gelegenes Hotel. Baujahr 1990 wurde uns gesagt. Nicht für Personen mit körperlichen Einschränkungen geeignet. Treppen und grob gepflasterte, zum Teil steile Wege zu den Bungalows. Die Möbel und Einrichtungen scheinen auch aus den Jahren der Errichtung zu stammen (bis auf flach TV). Zirka 15-20 min Fußweg zur Hauptstadt Sal Rei.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kathi (51-55)

Februar 2019

Für 1 Woche Erholung rundum empfehlenswert

5.0/6

Wunderschöne Anlage, mit liebevoll gepflegtem Garten. Hebt sich sehr positiv von den anderen Hotels ab, allerdings ist das unmittelbare Umfeld aufgrund von Bauruinen nicht besonders schön, sprich der Weg zur Anlage bzw. die Umgebung von Sal Rei. Wir hatten eine wunderschöne Woche, waren mit Service, Essen und unserem Zimmer mit herrlichem Blick aufs Meer rundum superzufrieden und haben uns sehr gut erholt.


Umgebung

5.0

Die Anlage fügt sich harmonisch in die Felslandschaft ein, toll gepflegte Gärten, schöne Häuschen, sehr schön. Zu den wirklich phantastischen Stränden, angefangen mit dem Estoril-Strand, musste man schon ein großes Stück laufen oder fahren, aber das hat sich gelohnt, auch Ausflüge zu den Stränden Chaves und Santa Monica und Sandboarden in den Dünen lohnen sich sehr. Leider ist die Bebauung auf Boavista grundsätzlich eher hässlich, deshalb sind die Wege baulich keine Augenweide, das Hotel ist ein


Zimmer

5.0

Wir waren im älteren Teil der Anlage und das Bad hatte ein paar kleinere Macken, aber der Ausblick und der schöne Balkon haben das wettgemacht, haben uns sehr wohlgefühlt.


Service

5.0

Service war gut und das Personal freundlich.


Gastronomie

6.0

Wir können die teilweise nicht so guten Bewertungen des Essens nicht nachvollziehen. Es gab immer drei verschiedene Nudelgerichte, Salate, verschiedene Gemüse, frischen Fisch, Fleisch, einheimische Bohnen- und andere Gerichte und auch Vegetarier konnten dort immer etwas Leckeres finden. Das Nachtischbuffet war üppig, vor allem was Gebäck angeht. Man konnte drinnen oder draußen sitzen, drinnen war die Atmosphäre etwas trubeliger, aber man hatte ja die Wahl. Wenn die Anlage ausgebucht ist, sind dr


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Animation ist auf die Bedürfnisse der überwiegend italienischen Gäste zugeschnitten. Da wir ohnehin keine Animation gesucht haben, war uns das nicht wichtig. Wir waren in der Nebensaison da, da gab es kaum Fitnessangebote.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans-Jürgen (70 >)

Februar 2019

Sehr angenehmes Urlaubsgefühl .

6.0/6

Sehr gepflegte, toll bepflanzte Anlage, Palmen, Kakteen, Hibiskus und zahlreiche blühende Agaven-arten.. Die einmalige Hanglage gestattet den meisten Zimmern Blick auf die Anlage und das Meer. Wer einen kleine persönliche Anlage sucht ist im Marine Club gut aufgehoben.


Umgebung

5.0

Die Umgebung lädt zu längeren und kürzeren Wanderungen in die Berge ein.


Zimmer

6.0

Ausstattung im mittleren Bereich. Zweckmäßig. großer Raum mit gut funktionierendem Bad.


Service

6.0

Sehr gute Betreuung , servicefreundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

Es ist schwierig Speisen warm zu servieren aber leider häufiger kalte Speisen als sie an das Buffet gebracht wurden. Sehr häufig Thunfisch, kaum andere Sorten Fisch. Frühstücksbuffet an einigen Tagen einfallslos.


Sport & Unterhaltung

5.0

Boccia, Gymnastik, zahlreiche Animationen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lars (41-45)

Februar 2019

Preis-Leistungsmäßig gutes Hotel

5.0/6

Das Hotel ist das erste überhaupt auf Boavista, daher schon etwas älter. Preis-Leistungsmäßig macht es einen vernünftigen Eindruck. Es ist natürlich "nur" 4 Sterne und daher nicht mit den 5-Sterne-Palästen von Riu (mittlerweile 3 Hotels auf der Insel) oder Iberostar vergleichbar. Dafür bezahlt man z.B. als 3-köpfige Familie mit Flug, Transfer und Halbpension nur 2200€ anstatt 3500€ und mehr. Insgesamt ein schöner Urlaub für relativ wenig Geld.


Umgebung

5.0

Vorteil: Das Hotel liegt etwa 15-20Minuten zu Fuß/bzw. 4min mit dem Taxi von dem größten Ort der Insel, Sal Rei, entfernt. Das ist sehr nah. Die anderen großen Hotels, wie z.B. die 3 großen Riu-Hotels, liegen alle weit weg vom Geschehen. Kleiner Nachteil: Das Hotel liegt an einem sehr kleinem Strandabschnitt (ca. 30m lang) mit relativ vielen Steinen. Badeschuhe sind hier sehr sinnvoll. Ein etwas größer Strandabschnitt (etwa 80m) und völlig ohne Steine liegt etwa 5 Gehminuten entfernt. (Nachteil


Zimmer

4.0

Zimmer etwas älter, aber wurden immer sauber gehalten und waren relativ groß. Leider nur ein 36cm-Röhrenfernseher mit 1 deutschem Programm (ZDF). Balkon mit toller Aussicht (muss bei Buchung extra angegeben/bezahlt sein). Die Balkonplastikmöbel waren nicht mehr schön und sollten ausgetauscht sein. Nicht alle Zimmer haben die gleiche Ausstattung. Wir waren bei Bekannten im Zimmer, die hatten schon einen Flachbildfernseher und neue Balkonmöbel. Tresor ist kostenlos. Der Kühlschrank ist nicht mehr


Service

6.0

Sehr freundliche Putzfrauen, Bedienungen an der Bar und im Restaurant. Internet ist mittlerweile kostenlos, allerdings nicht das schnellste. Wenn ihr Videos streamen wollt wird es regelmäßig ruckeln. Besonders wenn z.B. per VPN Fußball auf dem Laptop geguckt werden soll.


Gastronomie

4.0

Es gibt Halbpension Plus und Vollpension Plus. Plus bedeutet zum Mittag- und Abendessen kostenlos Coco-Cola, Coca Cola light, Sprite, Fanta Lemon und Fanta Orange, sowie Wasser mit und ohne Kohlensäure aus einem Zapfautomaten (Selbstbedienung). Morgens gibt es Kaffee, Tee, Wasser mit und ohne Kohlensäure, sowie einen sehr süßen (Zucker)-saft. (alles Selbstbedienung) All-Inclusive gibt es hier im Hotel nicht, auch wenn mancher Reiseanbieter es ähnlich nennt. Heißt bezhalt werden muss: Espres


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt italienisch-sprachige Animation, welche abends immer eine Show stattfinden lässt. Leider nicht auf Englisch. Ansonsten ist das Publikum im Hotel aber auch nicht das typische "Animations-Publikum" sondern sucht eher Ruhe und Entspannung. Es waren z.B. eher wenig Kinder im Hotel. Evt. ist das zu Ferienzeiten anders. Es gab zwei Salzwasserpools (direkt verbunden), welche allerdings nichts für Warmduscher sind;-) Daher waren meistens nur wenige Gäste im/am Pool. (was ja kein Nachteil ist,


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniela (31-35)

Februar 2019

Äußerst schöner Urlaub in empfehlenswertem Hotel

5.0/6

Das Hotel war perfekt gelegen, ruhig und dennoch sehr nah an der Hauptstadt Sal Rei. In dem Hotel selbst befinden sich sehr schöne, gemütliche Bungalows. Unseres bot einen sehr schönen Ausblick auf das Meer. Das Buffet war reichhaltig, abwechslungsreich und bot für jeden Geschmack etwas. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Wir würden jeder Zeit wieder in dieses Hotel fahren.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel hat ca. 15-20 Minuten gedauert. Die Lage zur Hauptstadt war ideal, auch zu Fuß zu erlaufen. Einige Auflugsziele waren in der Nähe.


Zimmer

6.0

Unser Bungalow war mit einem großen Doppelbett ausgestattet, in dem wir hervorragend genächtigt haben. Weiterhin gab es diverse Schränke, sowie einen Fernseher (den wir nie genutzt haben), sowie ein Bad mit Dusche, Waschbecken, Toilette, BD und einem Föhn.


Service

6.0

Wir haben das Personal stets als sehr zuvorkommend, hilfsbereit und freundlich erlebt. Fragen und Wünschen wurde sich sofort angenommen.


Gastronomie

6.0

Die Atmosphäre war sehr angenehm, trotz großem Essensraum herrschte kein Mensafeeling oder ähnliches. Das Essen war stets frisch und gut zubereitet, es gab regionale Kost, wie bspw. Thunfisch, Hähnchen, Suppen und Salate.


Sport & Unterhaltung

4.0

Entertainment gab es vor allem durch die Animateuere. Hierzu können wir jedoch gar nicht so viel sagen, da wir unsere Freizeit stets selbst gestaltet haben und dabei auf Kai von CaboKaiTours gestoßen sind, die uns die Insel von einer wundervollen Seite gezeigt hat.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Klaus (56-60)

Januar 2019

Für 7 Stunden Flug ist eine Woche zu wenig

4.0/6

ist in sich abgeschlossen von der Umgebung und mit Security geschützt. Man merkt die italienische Handschrift. Es kann nur mit einer Preloaded Card in der Anlage bezahlt werden. Kein Bargeld!!! Tourismusabgabe wird beim Check In sofort in Bar fällig


Umgebung

4.0

Anlage ist gut gesichert, sauber und wenn keine Animation läuft auch ruhig.


Zimmer

4.0

für 4 Sterne eher abgwohnt aber im allgemein ok


Service

4.0

das Personal ist freundlich, versteht aber nicht immer alles sofort.


Gastronomie

4.0

Das Angebotene war nicht sehr abwechslungsreich, für 1 Woche gehts. Ausgenommen das spezial Sylvester - und Neujahrsbuffet waren ein HIT!!


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

eva (56-60)

Januar 2019

sehr zu empfehlen

5.0/6

sehr nettes kleines u. familiäres hotel, dezent in die landschaft gebaut, freundliches u. bemühtes personal - besonders die schwarzen mitarbeiter, sehr sauber


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Cornelia (56-60)

Januar 2019

Wir waren schon das 2.Mal hier....

6.0/6

Das Hotel liegt wunderbar gelegen an einem Berghang.Es ist eine eher kleine Anlage mit Zimmern und Bungalows. Man kann ausgedehnte Strandspaziergänge undernehmen oder einfach am hoteleigenen Strand auf der Liege relaxen.


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel dauert nur 10 Min.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war groß und geräumig mit Balkon.Es gab sogar noch ein drittes Bett im Zimmer.


Service

6.0

Personal in der Gastronomie sehr freundlich und zuvorkommend.Gebrauchtes Geschirr wurde schnell wieder abgeräumt und Tische neu eingedeckt.


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Corinna (46-50)

Januar 2019

Geht so

4.0/6

Es ist nicht an europäischen Standards zu denken! Die Zimmer sind Alt aber sehr sauber. Die Anlage selber ist sehr gepflegt.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Die Bar ist klasse, mit sehr netten Bedingungen. 1A Das Essen ist sehr schlecht gewesen! 6


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sebastian (36-40)

Januar 2019

Hotel zur Zwichenübernachtung direkt am Meer

4.0/6

Das Hotel ist überschaubar, direkt am Meer gelegen mit einer 24h Rezeption und einem Airport Shuttle Service. Zimmer Ausstattung war ok, Sauberkeit hätte etwas besser sein können


Umgebung

4.0

Außerhalb von Vila De Salrei gelegen, daher etwas abseits des Lärms aber leider auch sämtlicher Shopping Möglichkeiten.


Zimmer

3.0

Zimmer waren leider zeitweise nicht so geputzt wie wir das erwartet hätten. Die Größe und Ausstattung war ok.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ramona (51-55)

Januar 2019

Schön gelegen, aber in die Jahre gekommen.d

4.0/6

Sehr schön gelegene Anlage diverser Bungalows und Zimmer im Haupthaus direkt am Meer. Die Bungalows sind größtenteils zu drei Einheiten zusammengefasst, d.h. man hat zwar sein eigenes Zimmer, aber angrenzend befinden sich weitere Zimmer anderer Gäste (Geräuschkulisse). Die Lage mit Blick auf das Meer (nicht aus allen Bungalows und nicht aus den Zimmern im Haupthaus, ist wunderschön. Die Einrichtung der Bungalows ist in die Jahre gekommen und sollte mal erneuert werden.


Umgebung

6.0

Fahrt vom Flughafen zum Hotel ca. 10 min. Vom Flughafen ist jedoch nichts zu hören. Die Anlage liegt sehr schön an einem Bergrücken und grenzt direkt an das Meer. Sal Rei ist in 15 min zu Fuß zu erreichen, aber es stehen auch ausreichend Taxis für Fußkranke zur Verfügung oder werden von der Rezeption umgehend bestellt. Ausflugsziele lassen sich mit dem Taxi oder durch Abholen des Tourveranstalters gut erreichen.


Zimmer

3.0

Leider sind die Zimmer etwas in die Jahre gekommen und müssten renoviert werden, z.B. müssten die Armaturen im Bad dringend erneuert werden, da sie so verkalkt sind, dass eine Reinigung nicht mehr möglich ist. Auch die Duschabtrennung hat schon bessere Zeiten gesehen, ist aber aus meiner Sicht sowieso unnötig, da das Bad groß genug ist und die Dusche eigentlich keine Abtrennung in Form einer geschlossenen Kabine benötigt, eine Spritzwand wäre ausreichend. Auch das Bett könnte mal einen neuen Lat


Service

5.0

Auf Wünsche oder kleine Mängel (fehlender Rauchmelder) wurde umgehend reagiert. Das Personal an der Rezeption war freundlich und hilfsbereit. Bei der Anreise wurden unsere Koffer sofort in den Bungalow gebracht und bei der Abreise wurden die Koffer unaufgefordert, rechtzeitig wieder abgeholt. Das Servicepersonal im Restaurant und an der Bar war überwiegend freundlich und zuvorkommend (Ausnahmen bestätigen die Regel).


Gastronomie

2.0

Wir hatten AI light gebucht, d.h. alle Essen und alle alkoholfreien Getränke inklusive (AI incl. Alkohol ist nicht buchbar). Während unseres 14-tägigen Aufenthaltes gab es zum Frühstück ausschließlich eine Sorte Aufschnitt, jeden Tag gab es nur Kochschinken. Käse gab es in den 14 Tagen zwei verschiedene Sorten. Konfitüre gab es Sonntags vier Sorten und von Dienstag bis Samstag nur noch Erdbeere. Omelette, Rührei oder Spiegelei wurden frisch zubereitet. Joghurt gab es zu erst als Naturjoghurt un


Sport & Unterhaltung

5.0

Täglich wurde ein Animationsprogramm (Gymnastik und div. Spiele) am Strand angeboten. Die Mitarbeiter haben sich sehr viel Mühe gegeben. Wenn man kein Interesse an einer Teilnahme hatte wurde dies respektiert. Der Salzwasserpool ist gepflegt aber nicht beheizt. Neben Liegen auf den Fliesen rund um den Pool, gab es auch einen Sandstreifen mit Liegen neben dem Pool. Die Anzahl der Liegen war vollkommen ausreichend. Am hoteleingenen Strand steht eine ausreichende Anzahl kostenloser Liegen und Sonn


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Stefanie (36-40)

Januar 2019

Sehr ruhiger, entspannter Sonnen-und Strandurlaub

5.0/6

Sehr nette, in den Hang gebaute Hotelanlage, mit eigenem Strandbereich. Etwa 1-2 km von der Stadt bzw. sonst überhaupt irgendwas entfernt. Taxi in die Stadt kostet 3 EUR. Eine Cocktailbar am Strand ist etwa 500-800m entfernt.


Umgebung

4.0

Ab vom Schuss. Aber mit einem kl. Gang von 1-1,5km ist die Stadt erreichbar oder mit Taxi für 3 Euro.


Zimmer

5.0

Sehr geräumige Zimmer, schönes Bad. TV ohne deutsch. Sender. Wir haben per Wlan auf dem Tablet ferngesehen zum einschlafen.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

Dezember 2018

Einfach, leger, unkompliziert

4.0/6

Das Marine Club Beach Resort wählte ich, weil es relativ nahe an der Kleinstadt Sal Rei gelegen ist. Es ist als eigentliches Dörfchen angelegt mit schönen Strässchen. Leider sind die Abenddarbietungen nur in italienischer Sprache. Ich würde diesem Hotel lediglich 3 Sterne geben, da die Buffetauswahl doch ziemlich einfach war.


Umgebung

5.0

In einem ca. 20-minütigen Spaziergang gelangt man zum Städtchen Sal Rei. Ansonsten eignet es sich sehr gut für ausgedehnte Wanderungen in die nähere und weitere Umgebung. Der Shuttle benötigt für die Fahrt vom Flughafen ca. 10 Minuten.


Zimmer

4.0

Zimmer relativ gross, schönes Badezimmer und viel Stauraum. Allerdings fehlen im Innern Sitzgelegenheiten, die aber auf dem Balkon vorhanden sind inkl. Tisch.


Service

3.0

Wirklich, das Serviceteam machte einen ziemlich unmotivierten Eindruck, war allerdings relativ speditiv.


Gastronomie

3.0

Äusserst einfach gestaltete Küche ohne Gewürze, ohne Saucen. Allerdings sage ich dies im Hinblick auf die 4 Sterne. Sicher konnte jede Person sich satt essen, und dies nicht mal so schlecht. Ein richtig gutes Stück Fleisch suchte man vergebens, auch ein ganzer Fisch wurde nie serviert.


Sport & Unterhaltung

3.0

Beinahe jeden Abend gab es eine einfache Unterhaltung, allerdings nur in italienischer Sprache. Poolanlage schön angelegt, wurde täglich gründlich gereinigt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alexander (31-35)

Dezember 2018

Schönes gemütliches Hotel mit Top Lage!

5.0/6

Wir waren im Dezember für 10 Tage im Marine Club Hotel. Gleich vorab - bitte keine Bungalows upgraden - diesen Fehler hatten wir getan und uns über die abgestande und alte Einrichtung aufgeregt. Die Aussicht der Bungalows ist atemberaubend, das war es aber auch schon. Innen herrscht italienische Nostalgie :). Nach Rücksprache mit dem Manager wurden wir problemlos auf ein Superior Zimmer geswitched was zu 100% renoviert und modern war! Kein Vergleich! Wir bekamen sogar das Geld wieder vom Upgrade - top Service! Nun zum Hotel allgemein: Das Hotel liegt nahe an der Stadt Sal Rei an einer klasse Bucht mit Zugang zu der alten Kapelle, was einen Vorteil gegenüber den anderen RIU Hotel Riesen ist. Die Animation die so oft kritisiert wird, lässt sich mit einem freundlichen NEIN Danke abweisen, dann sollte es das gewesen sein. Fokus ganz klar ist Italien, aber sind wir mal ehrlich, welchen Nachteil hat das ? Wir haben keinen erfahren. Das Essen bis auf das Frühstück war stets abwechslungsreich ind lecker. Beim Frühstück sollte das Hotel etwas Varaition reinbringen. Wir hatten 9 Tage keine Unterschiede sehen können, leider immer die gleiche Auswahl. Ja es ist ein armes Land, aber andere Hotels können das besser, haben wir selber gesehen. Der Service war stets top und alles war sauber ung gepflegt, besonders der Garten! Wem empfehle ich dieses Hotel ? Allen die Ruhe wollen und ein paar Tage die Seele baumeln lassen wollen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffen (56-60)

Dezember 2018

Das Hotel ist nicht weiterzuempfehlen.

3.0/6

Die Lage des Hotels ist pitoresk und macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Dieser Eindruck hält aber der Realität nicht stand. In unserem Zimmer wie wahrscheinlich auch in anderen "Superior Rooms" sind die Möbel alt. Im Bad kann man keinen Bad nehmen, denn die Badarmaturen sind verrostet. Die Halterung des Duschkopfes ist lose. Die Handtücher sind schon eher grau und man sieht die Spuren der Zeit. Das Geländer an dem Balkon wackelt gefährlich und man muss aufpassen, wenn man sich drauf stützt. Die Balkonmöbel ist uralt, der Plastik gibt nach. Die Stühle gehören nicht zur Garnitur, sondern sind einfach so dazugesetzt.


Umgebung

3.0

Lage sehr gut, Umgebung nicht, in unmittelbarer Nähe Gebäude, die nicht fertiggestellt wurden. Straßen holprig.


Zimmer

1.0

Zimmer mit alten Möbeln, Terasse ebenfalls. Bett breit aber sehr hart. Kissen ebenfalls. Bad nur zum Teil brauchbar


Service

3.0

Personal, mit wenigen Ausnahmen, mürrisch und desinteressiert. Ebenso kaum geschult. Wünsche wurden nur zum Teil berücksichtigt.


Gastronomie

4.0

Frühstück einfach, aber ok. Man kann gute Salate essen. So gut wie keine Auswahl, so bleibt einem die Qual der Wahl erspart. Abendessen gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage ok. Animateure geben sich Mühe. Wellness geht. Massage z.B. teuer und verhältnismäßig zur Leistung deutlich überteuert.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jürgen (56-60)

Dezember 2018

Wäre das Essen besser bekömmlich, Super Hotel !

4.0/6

Schöne, etwas ältere Hotelanlage (unter italienischer Leitung) nahe des Hauptortes Sal Rei. Viele freundliche einheimische Angestellte. Schöne Grünanlagen, guter Salzwasser-Pool mit täglichem Animationsprogramm. Außer Tischtennis und Schwimmen keine weiteren Sportmöglichkeiten. Baden im Meer meist wegen hoher Wellen nicht möglich. Außer für Kampfschwimmer ! Ruhigere Strände gibt es in 3 km Entfernung. (Mit dem Taxi 3 -5 €) Wer Kontakt zur Lokal-Bevölkerung sucht, kann die Stadt auch zu Fuß gut erreichen. An Heiligabend gab es zwei Spanferkel. Mehrmals frischen Tunfisch und Barakuda vom Holzkohlegrill. Ansonsten Büffet und Getränke, welche bei vielen Gästen Durchfall verursachten.


Umgebung

4.0

Schön am Hang gelegen mit Blick aufs Meer, mit einzelnen Bungalows und eigenem Strand und kostenlosen Liegen.


Zimmer

4.0

sehr kleiner Röhren-Fernseher mit ZDF und fremdsprachigen Sendern, WLAN für € 15,- pro Gerät für die gesamte Urlaubszeit.


Service

6.0

gutes Personal, immer hilfsbereit und freundlich.


Gastronomie

4.0

Wurde schlecht vertragen. Außer Sonderaktionen vom Grill usw.


Sport & Unterhaltung

3.0

Fitness- Trainingsgeräte waren nicht vorhanden. Außer Sonnen, Baden im Pool, Animation und Tischtennis keine weiteren Sport-Angebote. Der Pool wurde täglich gereinigt und war gut gepflegt. (Salzwasser mit Clor)


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mette (26-30)

Dezember 2018

Schöner Aufenthalt-aber das nächste Mal ohne Essen

4.0/6

Wir waren eine Woche in dem Hotel und haben positive sowie negative Erfahrungen gemacht. Das Hotel ist an einem Berg gebaut worden und erinnert an ein italienisches Dorf.


Umgebung

4.0

Etwa 2 km von der Stadt Sal Rei entfernt. Das Zentrum erreicht man in ca. 15 Minuten zu Fuß oder mit dem Taxi. Sehr schön gelesen am Fuß eines Berges. Für Menschen, die körperlich eingeschränkt sind oder nicht gut Fuß sind, ist das Hotel wohl eher nichts.


Zimmer

4.0

Wir waren in einem großen Bungalow untergebracht. Das Mobiliar ist in die Jahre gekommen und sehr abgewohnt. Im Bad war die Dusche ein bisschen schimmelig am Gummi, was aber nicht weiter störend war. Zudem roch es aus dem Abfluss im Bad streng. Das konnten wir jedoch durch permanentes Lüften beheben. Das Zimmer wurde täglich sehr gründlich gereinigt.


Service

4.0

Die Mitarbeiter an der Rezeption waren sehr freundlich und zuvorkommend. Auch das Personal beim Essen war stets freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

2.0

Sehr wenig Auswahl und es gab fast jeden Abend das gleiche Essen. Zudem hatten wir Magen-und Darmprobleme.


Sport & Unterhaltung

3.0

Wir haben die Angebote nicht genutzt, daher können wir nichts dazu sagen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Willi (61-65)

Dezember 2018

Gutes Wetter, schöne Lage.

4.0/6

Also wir waren sehr gespannt wie das Hotel ist, hätten wir doch im Vorfeld sehr viele negative Bewertungen gelesen. Wir waren vom 24.12.18 bis zum 14.01.19 dort und es hat uns gut gefallen, sicher es ist etwas in die Jahre gekommen, aber es hat eine tolle Lage und das Hotel ist wie ein altes spanisches, oder italienisches Dorf aufgebaut, sehr schön. Zimmer ok,sauber, immer frische Handtücher, täglich wurde geputzt, sehr sehr schön und sehr sauber.Essen war auch weitestgehend ok, nur morgens wäre mehr Obst schön gewesen, das war sehr spärlich . Zum Abendessen immer eine Pastabar und zum Frühstück Eierspeisen nach Wahl. Immer schönes Wetter, das war der Hauptgrund für uns nach den kapverdischen Inseln zu fliegen.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Manuela (46-50)

November 2018

Das Gegenteil von Boa Vista's Motto "no stress" !!

2.0/6

Das Gegenteil von Boa Vista's Motto "no stress" !!! An einem schönen Strand gelegen ist dieses Hotel vorwiegend von italienischen Gästen besucht, die scheinbar Animation brauchen. Das Animationsteam besteht aus mindestens 8-10 Personen, die weder Englisch und schon gar nicht Deutsch sprechen, was sie aber nicht daran hindert sehr aufdringlich zu sein. Ab 10 Uhr ist es vorbei mit der Ruhe. Die schlechte Musik (es gibt nur 2 CD's, eine Michael Jackson Cover CD und eine Latin Musik CD) wird voll aufgedreht. Dieses Hotel sollte von deutschen Reiseunternehmen auf keinen Fall als 4* Unterkunft verkauft werden!!! Die Möbel sind sehr alt und abgewohnt. Auf dem Balkon hatte ich sehr alte, kaputte Plastikstühle, an denen man sich verletzten könnte. Diese Hotel muss komplett saniert und neu möbliert werden! Im Bad gab es in meinem Zimmer keinen Handtuchhalter am Waschbecken. Den Duschvorhang fand ich auch ekelhaft und nicht passend für ein 4* Hotel. Die Hygiene lässt allgemein zu wünschen übrig! Die Tischdecken im Restaurant sind so dreckig, dass man sich fragt, ob sie auch mal getauscht werden. Auch die Fernbedienungen für Fernseher und Klimaanlage sind ekelhaft speckig. Das Essen ist annehmbar. Verglichen mit 4*Hotels in Ägypten ist das Preis-Leistungsverhältnis sehr schlecht! Ich kann dieses Hotel leider nicht weiter empfehlen.


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Katharina (51-55)

November 2018

Große Enttäuschung!

1.0/6

Es ist mir vollkommen unverständlich, wieso die Urlauber von diesem Hotel teilweise so angetan waren.... Ich habe bereits viele Reisen unternommen und kann mir erlauben, einen Vergleich zu ziehen! Die Hotelanlage wirkt äußerlich gepflegt, man muss allerdings hinter die Kulissen schauen... Wir mussten bereits einen Tag nach unserer Ankunft unser Zimmer im Keller verlassen, weil im Badezimmer überall Schimmel war, die Einrichtung kaputt und das Licht nicht funktionierte etc...Wir haben dann in 1 Zimmer Bungalows gewechselt und hatten wirklich großes Glück mit unserem TUI Reiseleiter, der unsere Beschwerde aufnahm und sehr kooperativ war. Da gab es zumindest einen Tapeten Anstrich und alles wirkte ein wenig freundlicher. Allerdings war das nur eine kleine Verbesserung. Das Essen ist eine Katastrophe, oft kalt oder lauwarm, wenig Auswahl. Der kleine Hotel Strand kann nicht zum Baden genutzt werden, weil der Einstieg durch die vielen Steine fast unmöglich ist. Unter hygienischen Gesichtspunkten ist das Hotel fragwürdig! Ich hatte 1x fremdes Blut im Laken, Lippenstift an den Handtüchern, die Liste der Defizite lässt sich fortführen. Wir haben all inclusive plus gebucht, auch das ist ein Witz! Die Softgetränke bekommt man als all inclusive Gast in Plastikbechern, die sehr klein sind und einen Latte Macchiato oder Cappuccino muss man selber zahlen, denn das Angebot gilt nur für einen dünnen Americano Kaffee. Um kleine Extras genießen zu dürfen, muss man sich aufwendig an der Rezeption eine Marine Karte kaufen, die immer wieder aufgeladen werden muss, wenn das Guthaben aufgebraucht ist. Vorher bekommt man auch kein Getränk! Ich hoffe sehr, dass ich durch meinen Erfahrungsbericht den potentiellen Reise Gästen möglicherweise große Enttäuschung ersparen kann. Mein Freund und ich hätten uns wirklich sehr gefreut, wenn die Rezensionen mehr Hinweis auf die vielen Defizite in dieser Hotelanlage gegeben hätten. Dann hätten wir sicherlich ein anderes Hotel auf der Insel gewählt und einen schöneren Urlaub gehabt!


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Karin (51-55)

November 2018

Nur die Lage und der Strand sind 4 Sterne!

3.0/6

Wir waren für eine Woche in diesem Hotel. Die Lage ist sehr schön, der Strand direkt am Hotel etwas steinig, es lässt sich aber etwas "baden", schwimmen ist schwieriger. Die Animation war schrecklich laut und teilweise auch sehr aufdringlich. Auf deutsche Gäste wurde nicht eingegangen. Das Essen war, da überwiegend italienische Gäste im Hotel waren, viel Pasta. Diese war aber überwiegend gut, hat sich allerdings sehr oft wiederholt. Hähnchen ging gar nicht, Schwein und Rind waren genießbar. Die Getränke im Restaurant konnte man in Gläsern holen, am Strand gab es leider nur Mini-Plastikbecher. Von der Lage her war unser Zimmer sehr schön, wir hatten einen tollen Blick auf die Anlage, den Strand und das Meer. Auch die Sauberkeit im Zimmer und im Bad war in Ordnung, leider nicht die Tischtücher, die Fernbedienungen, die Liegestühle-Auflagen etc. Auch die Badetücher waren so schlecht, dass hierzulande jeder Putzlappen dicker ist. Aus dieser Anlage könnte man was machen, leider hat das derzeit wohl niemand vor. Es ist niemals ein 4-Sterne-Haus, eher 2-Sterne (plus). Aufgrund der relativ schlechten hygienischen Verhältnisse würden wir das Hotel nicht weiterempfehlen.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist nicht weit weg vom Flughafen, die paar Flugzeuge, die es überfliegen, stören nicht.


Zimmer

3.0

Das Zimmer hatte ein großes Bett, einen Stuhl, zwei Sessel und ein Zustellbett, auf dem man die Koffer lassen konnte. Es gab keinerlei Kleiderhaken, im Bad nicht einmal Haken oder Stangen für die Handtücher. Diese haben wir auf Kleiderbügel gezogen und an die sehr kleine Duschkabine gehängt. Bettwäsche- und Handtuchwechsel war o.k.


Service

1.0

Einigermaßen gute Strandtücher erhielten nur die italienischen Gäste. Die Animation war zu viel, zu laut und zu aufdringlich.


Gastronomie

3.0

Der Speiseraum war sehr schlicht, die Tischdecken sehr dreckig, das Mobiliar abgenutzt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Edith (66-70)

November 2018

Das Hotel hat trotz der Mängeln sehr viel Potenzia

3.0/6

Das Hotel hat eine sehr schöne Lage mit sehr gepflegtem Garten direkt am eigenen kleinen Strand in einer Bucht gelegen. Leider sind die Wege mit groben Stein belegt, was das Laufen sehr schwierig macht. Das Zimmer ist großzügig geschnitten,neu gestaltetes Bad, mit Terrasse und Blick zum Meer, allerdings sind die Betten sehr hart und das Bettzeug teilweise verschlissen und wurde während der 1 Woche nicht gewechselt. Das Restaurant ist sauber,aber arg renovierungsbedürftig, das Essen ausreichend ,doch mit wenig Abwechslung und leider meist lauwarm. Penetrant ist die Animation und Lautstärke des Theaters. Man spürt im Hotel die bevorzugte Behandlung der italienischen Gäste ,wir haben uns nicht wohl gefühlt.


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

November 2018

Der Preis der die Reise kostete ist vollkommen

6.0/6

Super Strand Lage mit ein Weltklasse Ausblick. Sehr gutem Essen. Freundlichem Personal und tollem Bar und Pool Bereich.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ray (56-60)

Oktober 2018

Erholung pur "No Stress".

6.0/6

Ein Paradies für Ruhe- und Erholungssuchende, das Hotel wird dem Inselmotto "No Stress" gerecht. Es handelt sich um kleine Wohneinheiten am Hang mit herrlichen Ausblicken auf den Ozean und die Landschaft. Um Pool- bzw. Strandliegeplätze brauchte man sich nicht zu sorgen, es war immer ausreichend Platz trotz guter Auslastung des Hotels. Die Gäste waren vorwiegend aus Italien. Trotz Sprachschwierigkeiten haben wir schnell Anschluss gefunden und uns sehr wohl gefühlt. Die restlichen Gäste stammten aus Deutschland, Frankreich und Holland.


Umgebung

Das Hotel liegt in einer malerisch schönen Bucht ohne Durchgangsverkehr direkt am Strand ohne Straße dazwischen. Das Städtchen Sal Rei ist durch einen Sparziergang vom Hotel aus am Stand entlang erreichbar, alternativ entlang einer wenig befahrenen Straße. Wer nicht laufen möchte, kann für 3 EUR nach Sal Rei mit dem Taxi fahren. Da wir Ende Oktober da waren, konnten wir jeden Morgen in der Nähe des Hotels hinter einer großen Sanddüne Schildkrötenbabys auf Ihrem Weg ins Meer beobachten. Wande


Zimmer

Unser Zimmer war sehr groß mit Balkon und Meerblick. Kühlschrank, Safe, funktionierende Klimaanlage, bequemes Bett und großzügiges Bad. Da es das älteste Hotel auf der Insel ist, hatte das Zimmer Schönheitsfehler, die aber dem Charme dieser Anlage nichts anhaben können.


Service

Nicht bewertet

Die Anlage und die Zimmer wurden immer sauber gehalten. Das Personal war immer sehr freundlich und bei Fragen hilfsbereit.


Gastronomie

Nicht bewertet

Das Buffett war sehr reichhaltig und großzügig angelegt, so dass trotz gelegentlichem Ansturm fast keine Wartezeiten entstanden. Es gab sehr guten Fisch, Geflügel, Rind und Schwein und viel Gemüse, Salate und mehrere Beilagen, teils landestypisch zubereitet. Einmal wöchentlich fand ein Show-Cooking statt, bei dem ein sehr großer Fisch gegrillt wurde, was sehr lecker war. Zum Nachtisch gab es Obst, Gebäck, Torten, Kuchen und Süßspeisen, in den Zeiten zwischen den Mahlzeiten verschiedene Snacks


Sport & Unterhaltung

Tagsüber gab es mehrere Animationen am 'Strand und am Pool, abends in einer Arena Unterhaltungsshows. Man wurde über die Angebote informiert und konnte sich zwanglos das aussuchen, wozu man Lust hatte. Die Animateure waren sehr freundlich und immer gut gelaunt.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Olaf (51-55)

Oktober 2018

Hotel für einen sehr entspannenden Urlaub

6.0/6

Tolles Hotel auf einer sehr angenehmen Insel. Vorallem hat mir die Architektur gefallen, die gut zur Landschaft passt. Besonders angenehm war im Vergleich zur anderen Hotels die Anlagengröße.


Umgebung

6.0

Strandlage nördlich der Wohnbebauung von Sal Rei. Strand im Hotel sandig. Wassereinstieg von Felsen durchsetzt. Gleich nebenan aber ein flacher, weitestgehend felsenfreier Strandabschnitt.


Zimmer

5.0

Sehr groß, im Bungalowstil. Einrichtung teilweise renovierungsbedürftig. Aber man scheint dran zu sein. Andere Zimmer hatten bereits neue Terassenmöbel.


Service

6.0

Sehr zuvorkommend, allerdings nur englischsprachig, kein deutsch. Zimmerservice hervorragend.


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreiche Hauptspeisen, Vorspeisen reichlich, aber immer gleich. Brötchen gewöhnungsbedürftig.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (61-65)

September 2018

Hotel in traumhafter Lage, aber keine 4 Sterne!

4.0/6

Die Lage fanden wir traumhaft. Uns gefiel die Archtitektur in dem kleinen Hotel. Hatten ein Bungalow in oberster Reihe mit super Ausblick übers Meer. Kleiner, netter Strand, 100 meter weiter etwas größerer Strand. Liegen alle i.O., die Sonnenschirme aus Holz und Palmenzweigen vom Sturm z.T. abgedeckt, wurde auch nicht repariert. Konnten in den 2 Wochen immer im Meer baden. Animation nur auf iatlienisch, das ganze Hotel inklusiv Restaurant italienlastig. Zu bemängeln wäre die Auswahl des Frühstücks: es gab nur Omeletts als Eispeise, auch nur eine Sorte Brötchen und dicke halbe Toastscheiben, dafür viel süßen Kuchen. Auch nicht geeignet für Gehbehinderte. Zimmereinrichtung 3Sterne entsprechend i.O. und sauber. Die Duschen scheinen sehr veraltet. Da wir andere Bungis nur von außen sehen konnten, ist uns nur aufgefallen, das die Terrassenmöbel sehr unterschiedlich waren, teilweise aus Holz, teilweise aus Plastik (sehr gammelig).


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Romy (41-45)

September 2018

Wer keinen Massentourismus mag, ab nach Boa Vista

6.0/6

Tolles Hotel, gepflegte und schön bepflanzte Außenanlage, sehr geräumige Bungalows mit genialer Aussicht auf den Atlantik, direkt am Strand


Umgebung

6.0

Ca. 10 min Fahrt vom Flughafen. Hotelanlage außerhalb von Sal Rei gelegen, aber Stadt zu Fuß gut erreichbar. Das Hinterland vom Hotel sehr schön zum erkunden.


Zimmer

5.0

Bungalow insgesamt top. Kühlschrank, kostenloser Safe, Fön vorhanden, nur das Bad war allgemein renovierungsbedürftig


Service

6.0

Personal stets freundlich und umsichtig


Gastronomie

6.0

Restaurant direkt am Meer, man kann drinnen oder draußen essen, super Buffet, sehr lecker, täglich viel Auswahl an Fleisch, Fisch, Gemüse, Beilagen, Salate, Obst, Süßspeisen. Pastagerichte direkt am Bufett frisch gekocht


Sport & Unterhaltung

6.0

Strand sehr schön, super Service- Liegen, Auflagen und Strandtücher inkl. , daher nie am Pool gewesen. Animation nur in italienisch, stört aber nicht. Unbedingt für den Urlaub ein oder zwei Touren mit cobakai tours einplanen. Kann vorher schon von zu Hause gebucht werden. Sehr toll, vor allem Turtle Watch Tour ist ein einmaliges Erlebnis.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carolin (26-30)

August 2018

Tolle Hotelanlage auf Trauminsel

5.0/6

Das Hotel ist toll! Es hat einen eigenen Strand, Pool, Restaurant und sogar Theater. Die Lage ist leicht außerhalb der Stadt, was nicht negativ ist, denn man ist schnell in der Stadt (Taxi 3€, zu Fuß 15 Minuten). Das Hotel ist sauber und das Personal nett. Nur kann das Personal nicht so gut Englisch, was die Verständigung erschwert. Im Hotel waren viele Italiener, sodass man als Deutscher vom Animationsprogramm ausgeschlossen wurde.


Umgebung

6.0

Die Lage und Umgebung ist super. Die Hotelanlage hat alles zu bieten. Falls man dennoch in die City möchte ist man in 15 Minuten zu Fuß im Zentrum. Für ein Taxi zahlt man für die Strecke 3€. Zum Flughafen fährt man circa 15 Minuten mit dem Auto.


Zimmer

6.0

Das Zimmer hatte eine gute Größe und einen geräumigen Balkon. Es war sauber und ein kleiner Mangel wurde umgehend behoben.


Service

6.0

Das Personal war sehr nett und zuvorkommend! Leider sprachen nicht alle englisch. Sie waren sehr freundlich. Bei einem kleinen Problem im Bad kam sofort ein Techniker, obwohl es schon nach 22 Uhr war. Im Anschluss kam direkt eine Putzfrau um den Dreck zu reinigen. Besser kann man es sich nicht vorstellen!


Gastronomie

6.0

Das Essen war lecker und abwechslungsreich. Das Personal war nett und zuvorkommend!


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Freizeitangebot war super. Es gab diverses Animationsprogramm, Tischtennis, Tanzen, Dart, "Flip-Flop-Weitschießen" etc. Nur wurden Deutsche leider ausgeschlossen, da die Animateure Italiener waren und 90% der Gäste Italiener waren.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Chris (51-55)

August 2018

Nicht zu empfehlen! Extrem laute "Animation".

2.0/6

Schöne Hotelanlage. Freundliches Personal. Aber: Veraltete Ausstattung und ganz schlimm: Extrem penetrante und nervig laute Animation. Ausschließlich auf Italiener zugeschnitten. Wer hier Ruhe sucht, sucht vergebens!


Umgebung

5.0

Schöne Lage an einem Berghang mit einem kleinen schönen Strand. Etwas außerhalb von Sal Rei.


Zimmer

2.0

Veraltete Einrichtung, könnte mal erneuert werden. Gerade die Matratzen. Immerhin sind die Zimmer sauber. Kakerlaken kommen vor, was in den Gegenden aber normal ist.


Service

4.0

Freundlich und hilfsbereit, so möglich.


Gastronomie

2.0

Große Auswahl. Leider fangen sich viele Gäste, mit denen wir sprachen, schnell einen sehr unangenehmen Magen-Darm-Virus ein, der einen den Urlaub komplett vermiest. Wie ist die Hygiene in der Küche? Bedenklich!


Sport & Unterhaltung

1.0

Immer wieder extrem laute und gleiche Playlists im Teckno-Beat. Ein Ausweichen dieses Krachs ist auf der gesamten Anlage nicht möglich. Auch nicht am Strand oder im Zimmer. Die Beschallung am Strand ist so laut, dass selbst die Musik im Kopfhörer übertönt wird! Auf Bitten, die Lautstärke ein wenig zu verringern, wurde nicht eingegangen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Karin (66-70)

Juni 2018

Preis-Leistungsverhältnis war sehr gut, Besonders

6.0/6

Sehr gute Anlage, sauber . Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Auch der Zimmerdienst und das Wachpersonal war sehr gut.


Umgebung

5.0

Gute , kurze Anfahrt, keine lange Wartezeit


Zimmer


Service

6.0

Super gut.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Horst (41-45)

Juni 2018

Preis-Leistung unschlagbar, Lage so gut wie RIU

5.0/6

Etwas außerhalb gelegen, ca. 15 Min. Spaziergang ins Zentrum. Sehr gutes Abendessen, schöner Strand, klares Wasser.


Umgebung

5.0

Lage etwas außerhalb, sehr ruhig, sonnig. Ca. 10 Min. vom Flughafen. Ausflugsziel sind über die Insel verteilt, Autoverleih und Reisebüro auf dem Gelände, Taxen vor der Tür.


Zimmer

5.0

Geräumige Zimmer, nicht allerletzter Stand der Moderne, dafür sauber, bungalowartig mit Balkon.


Service

4.0

Hilfsbereites Personal, das manchmal Schwierigkeiten mit dem Englischen hat. Animateure etwas überzogen bemüht.


Gastronomie

6.0

Hervorragende italienische Küche, garniert mit lokalen Gerichten. Frühstück am großen Buffet, für Abwechslung muss man selbst sorgen. Vor dem Abendessen täglich ein alkoholische Cocktail und kleine Tapas als Apetizer auf Kosten des Hauses.


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitanimation vorhanden von Wassergymnastik über Boccia, Beachvolleyball, Karaoke etc. Wer es mag...


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Julia (26-30)

April 2018

Super! Immer wieder

5.0/6

Das Hotel ist super zentral gelegen in Sal Rei. Der Ausblick aufs Meer ist überragend. Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich, gelassen und hilfsbereit. Ganz nach dem Cabo Verdischen Motto 'No Stress'. Besonders zu empfehlen sind Touren mit Kai, einer deutschen Auswanderin. Wir haben die Touren vorab gebucht und es zu keiner Sekunde bereut. Absolut auf individuelle Bedürfnisse abgestimmt und mit vielen besonderen Momenten, die unserer Reise mit Sicherheit um einiges bereichert haben. Andere Anbieter bieten auch viele Touren an, aber es wurde schnell deutlich, dass diese eher auf Massentourismus aus sind, während Kai nur mit kleinen Gruppen unterwegs ist. Buchen kann man die Touren auf cabokaitours.com Wir haben einen Trip aufs offene Meer gewagt und dabei Buckelwale zum anfassen nahe getroffen. Wir haben sogar eine Mutter mit ihrem Jungen beobachten können. Unvergessliche Momente!!!


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel beträgt 15 Minuten. Die Stadt Sal Rei ist in 10 Minuten zu Fuß zu erreichen. Die angrenzende Badebucht ist mit Liegen und Auflagen ausgestattet. Wir haben immer einen Platz gefunden!


Zimmer

3.0

Wir hatten eine Top Aussicht aufs Meer und konnten jeden Abend den Sonnenuntergang genießen. Allerdings war unser Zimmer renovierungsbedürftig. Auch wenn die Zimmermädchen sich viel Mühe gegeben haben, waren die Zustände in den Zimmern nicht sehr überzeugend.


Service

6.0

Alle waren nett und hilfsbereit und haben sich gutes Trinkgeld durchaus verdient. Die Mitarbeiter im Hotel können größtenteils zumindest ein bisschen Englisch.


Gastronomie

6.0

Jeden Abend gab es verschiedenes Gemüse, Salatbuffet, Obst, Brot und verschiedenes Fleisch. Dazu konnte man zwischen drei täglich variierenden Pastagerichten wählen. Einmal die Woche gibt es ein Grillbuffet mit fangfrischem Fisch. Abgerundet wird das Essen mit einer großen Auswahl an Süßspeisen. Zum Frühstück gibt es frisch gebackene Brötchen, Aufschnitt, Obst, Joghurt und frische Omelettes. Auch wenn der Omelettewender nicht der schnellste ist, schmeckten die Omelettes köstlich:) Nicht zu verg


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Animation ist auf italienisch und teilweise ein wenig nervig, wenn man nur Ruhe haben möchte. Aber man kann dann einfach eine Bucht weiter gehen und bekommt davon nichts mit. Für Kinder gibt es viel zu tun. Die Mitarbeiter sind sehr motiviert. Besonders zu empfehlen sind Touren mit Kai, einer deutschen Auswanderin. Wir haben die Touren vorab gebucht und es zu keiner Sekunde bereut. Absolut auf individuelle Bedürfnisse abgestimmt und mit vielen besonderen Momenten, die unserer Reise mit Sich


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sylke (51-55)

April 2018

Nicht zu großes Hotel mit schönem Pool.

5.0/6

Italienisch geführtes Hotel in guter Lage mit eigenem kleinen Strand. Schöne neue Bungalows werten das schon etwas älter Hotel auf.


Umgebung

5.0

Sal Rei ist zu Fuß zu erreichen.


Zimmer

4.0

Große Zimmer mi eigenem Balkon oder Terasse und seperatem Eingang.


Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christina (41-45)

April 2018

Das Hotel ist auf jeden Fall zu empfehlen!

5.0/6

Das Hotel ist eine liebevoll gestaltete Anlage mit sehr nettem Personal. Das Buffet ist reichhaltig und es ist für jeden, auch für Vegetarier, etwas dabei. Der Hotelstrand ist relativ klein, aber sauber und für uns völlig ausreichend, da wir auch einge Touren gebucht hatten. U.a die Whale watching -Tour mit Cabokai Tours. Es war großartig! Es war eine kleine Gruppe von 8 Leuten auf einem gemütlichen Segelboot. Die aus Deutschland stammende Kai Andrea Sauthoff hat die Tour wunderbar begleitet und wir hatten das Glück, eine Walmutter mit ihrem Baby zu sehen und mindestens zwei springende männliche Buckelwale. Ein unvergessliches atemberaubendes Erlebnis!


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gabriela (51-55)

April 2018

Hotel in schöner Lage, aber renovierungsbedürftig!

2.0/6

Hotel im mediterranen Stil an einen Hang gebaut mit direkter Strandlage. Leider konnte man wegen starkem Wind und der hohen Wellen zu keiner Zeit im Meer baden. Die Stadt Sal Rei ist in Laufentfernung.


Umgebung

4.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauert nur ca. 15 Minuten. Die Stadt Sal Rei ist in Laufentfernung vom Hotel oder dauert eine kurze Taxifahrt. Dort gibt es kleine Supermärkte, Souvenirläden und einige Cafés und Restaurants. Insgesamt hat die Stadt jedoch - wie die gesamte Insel -nur wenig Sehenswürdigkeiten.


Zimmer

3.0

Leider bekam ich ein Zimmer in einer schlechten Lage mit Blick auf das Nachbarhaus in 2m Entfernung und ohne jegliche Sicht auf das Meer. Die Einrichtung war veraltet und abgewohnt, auch das Bad war unmodern und nicht gut ausgestattet. Der Fernseher funktionierte schlecht ( habe ich aber nicht vermisst ), der kleine Kühlschrank war alt und angerostet.


Service

5.0

Alle Mitarbeiter waren ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Das Zimmer wurde stets gründlich und zügig gereinigt. Auch im Restaurant und an der Rezeption waren alle Beschäftigten immer nett und engagiert bei der Sache. Auf Fragen und Wünsche wurde freundlich reagiert und Hilfestellung angeboten.


Gastronomie

4.0

Das Frühstücksbuffet war sehr umfangreich und schmackhaft. Es gab ein großes Angebot, Eierspeisen wurden frisch zubereitet. Einzig der Kaffee schmeckte nicht so gut. Beim Abendessen gab es ebenfalls ein vielfältiges und abwechselungsreiches Angebot ( Fleisch, Fisch, Pasta, Kartoffeln, verschiedene Gemüse und Salate, leckere Desserts und frisches Obst ) - für jeden Geschmack etwas. Leider war das Essen häufiger nur lauwarm bis kalt, was den Geschmack beeinträchtigte. Die Atmosphäre im Speisesaal


Sport & Unterhaltung

4.0

Sehr schöne, saubere und ruhige Poolanlage ( lediglich 30 Minuten Krach am Vormittag durch Wassergymnastik ). Leider war das Wasser ziemlich kühl. Strand war klein, aber sauber. Im Meer konnte wegen der hohen Wellen nicht gebadet werden. Es gab tagsüber ein Animationsprogramm, meist in italienischer Sprache, ebenso bei der abendlichen Unterhaltungsshow.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Anneliese (46-50)

April 2018

Maritimes Hotel schön gelegen

5.0/6

Schön gelegenes Hotel allerdings sind einige Zimmer Renovierungsbedürftig und der wirklich tolle Salzwasserpool wurden leider die Massagedüsenn jetzt seit ungefähr 5 Monaten abgestellt.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt unglaublich schön am Hang und hat einen wunderschönen kleinen Strand. Nach Sal Rei kann man in fünf Minuten zu Fuß laufen.


Zimmer

3.0

Ich hatte dieses Mal nicht so viel Glück und kam in ein Zimmer in dem im Bad einiges zu reparieren ist. Ich habe mir von anderen Mitreisenden erzählen lassen das die Bungalows wirklich schön ausgestattet sind. Die Matratze war ziemlich abgenutzt und Im Bad war die Duschstange nicht befestigt. Für mich ist das jetzt nicht wirklich so wichtig. Die Zimmer wurden immer gründlich gereinigt.


Service

6.0

Das meiste Personal ist sehr freundlich und zuvor kommend. Man merkt das alle auf einander eingespielt sind und sie sich auch untereinander sehr gut verstehen. Was mir Probleme bereitet hat war das ich bei der Chefin vom Personal angefragt habe ob es hier eine Trink Geld Box gibt das ich dem Personal Trinkgeld geben kann. Ich bekam zur Antwort die Trinkgeld Box die es in der Rezeption gibt ist für alle. Nach dem ich dann beim Personal gesagt habe ich mache für alle Geld in diese Box wurde ich nu


Gastronomie

5.0

Für mich war beim Essen immer etwas dabei. Besonders die Kuchen waren sehr lecker


Sport & Unterhaltung

4.0

Ich bin eher jemand der ausspannen und seine Ruhe will das hatte ich auf jeden Fall an dem schönen Salzwasser Pool. Es gab auch Animation Angebote speziell für die italienischen Touristen. Allerdings stellen sie sich langsam auch auf die deutschen Touristen ein. Und mitmachen kann man auf alle mal wer Spaß daran hat. Inklusive Wassergymnastik und ein kleines Sport Programm


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marion (51-55)

März 2018

Immer wieder gerne

6.0/6

Liebevoll, super gepflegte Anlage.Hübsche Zimmer mit einem Riesenbett. Alles Top sauber. Top Lage. Zimmer mit Meerblick ist ein muss beim Buchen. Alle sehr sehr freundlich.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen sind es bis zu dem Hotel ca. 15 Minuten. Ausflugsziele gibt es nicht sehr viele. Ein Muss ist es , ein Quat zu mieten und zum Santa Monica Beach zu fahren. Ein Traum. Schneeweißer Sand, türkisblaues Meer.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind recht gross. Ein Riesen Bett steht zur Verfügung. Alles sehr sauber.


Service

6.0

Englisch Kenntnisse wären zum Vorteil.


Gastronomie

5.0

Personal sehr zuvorkommend. Essen sehr lecker. Es war für jeden Geschmack etwas dabei. Frühstück ist such sehr reichhaltig....von gefülltem Eieromlette, Speck, Bohnen, Müsli, Früchte, Marmeladen, Kakao, Kaffee, Tee...... aber leider gab es nur Käse und Kochschinken.....


Sport & Unterhaltung

3.0

Morgens könnte man Wassergymnastik im Pool machen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Cornelia (56-60)

März 2018

Super Urlaub mir kommen gerne wiieder

6.0/6

Wir waren das erste Mal auf den Kapverden....und es war ein Traum. Das Hotel liegt direkt am Meer. Sehr liebevoll, gepflegte Anlage.


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen war nur ca.15.min. Es gibt endlos lange Strände und das schönste man trifft häufig keinen Menschen.


Zimmer

6.0

Der Bungalow war sehr groß 2 Schlafräume und ein großer Wohnraum mit TV und Kühlschrank. Das tollste der Blick aufs Meer.


Service

6.0

Alle waren sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Es gab ein Büffet mit einer großen Auswahl an frischen sehr schmackhaften Gemüse.Außerdem eine Station wo es tgl.frisch zubereitete Nudeln gibt. Auch das Dessert Buffet war sehr lecker.1x in der Woche gab es frisch gegrillten Fisch.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab ein tolles Animationsteam unter der Leitung von Addi. Es gab Wassergymnastik,Dart,Boccia.....Besonders hat uns die Kapverdische Show und der Abend in der Morabeza Strandbar gefallen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ronald (61-65)

März 2018

Sonne tanken und ausspannen mitten im Winter

5.0/6

Zum ausspannen und Sonne tanken richtig gut. Die Küche bietet jedem frische Produkte und Vielfalt. Das Hotel liegt ruhig und abseits von der "Stadt", ist aber schnell auch zu Fuß zu erreichen.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (26-30)

März 2018

Schönes Hotel aber leider sehr Italienisch gehalten

4.0/6

Das Hotel ist für das Geld ein sehr schönes Hotel. Was nur sehr stört das hauptsächlich sich auf die italienischen Gäste sich konzentriert wird da der Hotelbesitzer selbst auch ein Italiener ist.


Umgebung

4.0

Die private Bucht ist ganz schön aber auch sehr steinig. Wenn man entloslangen Strand möchte ohne Steine dann muss man ca. 30 min mit dem Auto fahren


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind den Umständen hier im Lande angepasst. Man kann in einem so armen Land kein Luxus Zimmer erwarten .


Service

4.0

Der Service ist ganz gut.


Gastronomie

4.0

Essen ist sehr abwechslungsreich außer das Frühstück


Sport & Unterhaltung

4.0

Angeboten wird viel aber etwas überteuert. Zudem werden extra Ausflüge angeboten für Italiener


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anja (46-50)

März 2018

Sehr zu empfehlen.Super Lage.

6.0/6

Das Resort ist sehr schön angelegt,an einem Berghang,der den stetigen Wind gut abhält. Sehr mediteran.Die Gärtner haben sich sehr viel Mühe mit der Beflanzung gegeben.Essen war immer abwechslungsreich und das Personal war sehr aufmerksam.Die Zimmer sind super geräumig.Zur Stadt Sal Rei sind es nur 20'Minuten zu Fuss.Oder man nimmt ein Taxi für 3Euro,was wir aber nicht in Anspruch genommen haben. Also sehr empfehlenswert.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans-Jürgen (70 >)

Februar 2018

Tolle Anlage ohne offne Wünsche

6.0/6

Eine beispielhafte, gepflegte und architektonisch sehr gut gelungene Anlage. Ganz im Gegensatz zu den für die Zukunft auf der Insel geplanten Großbauten am Santa Monica Strand. Teilweise etwas in die Jahre gekommene aber saubere, große Apartments. Endlich einmal Bäder ohne Funktionsstörungen. Freundliches sehr hilfsbereites Personal im Empfang, am Stand und im Service an der Bar und im Speiseraum. Gepflegter sehr sauberer Pool, sofern man ihn benötigt. Sehr gepflegte Anpflanzungen in der Anlage.


Umgebung

6.0

Der sehr gepflegte, architektonisch gelungene Terrassenbau am Berghang passt sehr gut in die Landschaft. Bepflanzung und Pflege , die in dem Klima sehr schwierig ist, gelingt vorbildlich. Der Strand ist gepflegt und wenn man einen reinen Sandstrand möchte hat man in der angrenzenden Bucht beste Bademöglichkeiten. Die Insel bietet einige Besonderheiten aber keine für Massentourismus geeigneten Anziehungspunkte wie Shopping-Center. Für uns war die Hauptstadt in ihrer Ursprünglichkeit Anziehungsp


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind mit allem notwendigen wie Fön, Klimaanlage, Ventilator und Fernsehen ausgestattet. Gute Matratzen und zweckmäßige Möbel, genügend Wäschebügel. Auf Wunsch zusätzliche Decken und Kopfkissen.


Service

6.0

Das Personal ist außerordentlich freundlich und hilft im Empfang speziell bei persönlichen Problemen und Wünschen. Wir haben seit 3 Jahren nie Beschwerden gehabt. Bei Fragen zu persönlichen Unternehmungen, wie Wanderungen oder lokale Fahrzeuganmietungen bekommt man sehr hilfreiche Beratungen und Aussagen.


Gastronomie

6.0

Das etwas italienische Frühstück ist reichhaltig aber etwas gewöhnungsbedürftig. Besonders guter Kaffee. Immer heiß und von exzellenter Qualität. Bei Halbpension ist das Abendbuffet von sehr guter, abwechslungsreicher Qualität. Die Speisen könnten teilweise wärmer angeboten werden. Tolles Salat und Gemüseangebot. Selbst bei Vollbelegung kam Warteschlangen und leere Speisenplatten. Die individuellen Tischzusammenstellungen lockern den großen Speisesaal.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wer Animationen wünscht kommt auf seine Kosten. Wassergymnastik, Volleyball, Boccia um nur einiges zu nennen. Für Kite - Surfer ist die Insel rundum ein Paradies (nicht im Hotelangebot aber der Empfang berät gerne). Wir wollen nur strandwandern, lesen und am Strand liegen. Für uns alles perfekt Wir wollten nur wandern und lesen in Ruhe am Strand und kommen seit 3Jahren voll auf unsere Kosten


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Udo (70 >)

Februar 2018

Pech gehabt! Wenig Sonne,kalter NNO-Wind.

3.0/6

Ich sehe diese Anlage nicht in der gehobenen Kategorie,sondern nur mit ***, da mein Apt. A3 ziemlich verwohnt war(z.B.:Abgeblätterte Türfunierung, nicht befestigter Wasserhahn)


Umgebung

3.0

kurze Anfahrt, aber keine schöne Umgebung


Zimmer

3.0

Zimmer A3 verwohnt, spartanisch ausgestattet. Bei den diesjährigen ungewöhnlich tiefen Temperaturen im Feb.2018 Zimmer nicht beheizbar.


Service

5.0

Sehr freundliches Personal


Gastronomie

4.0

Das Essen war ausreichend und schmackhaft, leider war manchmal bei der kalten Witterung im offenen Speise-Saal der Speiseverzehr nur mit Jacke, Schal und Kopfbedeckung erträglich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool nicht benutzt,Wasser zu kalt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anna (19-25)

Februar 2018

Klasse Hotel! Gerne wieder!

5.0/6

Tolles Hotel, klasse Anlage! Lediglich die Animation nervt, aber das ist nur eine Stunde am Abend, lässt sich also super gut aushalten. Das Essen war leider der öfteren kalt, aber an der Pasta-Bar gab es immer warme Nudelgerichte. Der Service war toll und die Lage auch perfekt. Schön mit Wellenrauschen einschlafen! Die Zimmer waren total schön und sauber! Ein klasse Hotel!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

Januar 2018

Sehr gutes Hotel in phantastischer Lage unweit der

6.0/6

Das Hotel zeichnet sich durch seine sehr schöne Anlage an einer Bucht aus. Das Personal ist sehr freundlich, das Essen sehr gut. Unser Bungalow war sehr sauber und der Zimmerservice lies keine Beanstandungen aufkommen. Jederzeit wieder.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Marco (41-45)

Januar 2018

Erholungseffekt SUPER, gerne kommen wir wieder !

5.0/6

Kleine übersichtliche und ruhige Hotelanlage in Hanglage. Das Hotel ist wie ein kleines Bergdorf angelegt. Von den Balkonen hat man eine tolle Aussicht über das Meer und die Umgebung.


Umgebung

5.0

Alles gut zu Fuß erreichbar, zum Wrack läuft man hin und zurück ca. 4 Stunden. In die Stadt 10 min.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr groß und geräumig, urig mit Holzbalkendecke. Massive Bauweise und keine dünnen hellhörigen Wände. Fernseher hatten wir ein kleines Röhrengerät, aber den hatten wir in den 3 Wochen unseres Aufenthaltes nicht genutzt. Internet kostet einmalig 15 Euro, egal wie lange man Urlaub dort gebucht hat. Es wurden neur Router errichtet, somit ist der Empfang nun auch in den Zimmern möglich.


Service

5.0

Die gesamte Hotelanlage ist in einem gut gepflegten Zustand, saubere Wege. Papierkörbe sind auch vorhanden. Das Personal war immer sehr hilfsbereit, wir konnten uns nicht beklagen. An der Rezeption befindet sich eine kleine Bibliothek in mehren Sprachen.


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr abwechslungsreich und ausreichend. Dienstagabend ist immer grillen von Fisch angesagt, da viele Gäste Mittwoch abfliegen, ein kleiner Abschiedsgruß von seiten des Hotels. Leider muss ich mich meinen Vorgängern anschliesen in Bezug über die Temperatur des Essens, leider war es teilweise nur Lauwarm. Man sollte dann schon zu Beginn des Essens um 19 Uhr erscheinen, wenn man es warm haben möchte. Ab 18 Uhr kann man bei einem ( mehrere ) Apparatives den Sonnenuntergang beobachten.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Animationsprogramm ist ausreichend , wer Lust hat kann um 11 Uhr die Wassergymnastic mitmachen. Botscha, Darten, Volleyball, Tischtennis, Yoga. Abends um 21 Uhr 30 ist in der Arena Abendprogramm, empfehlen kann ich Samstagabend die Akrobatik Tänzer von Ausserhalb. Der Pool wird täglich gereinigt, 25 Meter Becken mit Meerwasser gefüllt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jörg (41-45)

Januar 2018

Schönes Hotel aber langweilige Insel.

5.0/6

Romantisches Hotel............am Berghang. Essen mit Meerblick. Nicht für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer geeignet da die Pflasterung sehr grob ist.


Umgebung

5.0

Das hotel ist ausserhalb von der city aber nur 10 gehMinuten entfernt. Leider ist die Beleuchtung vor dem hotel sehr schlecht. Straßenlampen sind vorhanden, funktionieren leider nicht.


Zimmer

5.0

Zimmer war sehr groß, das Bad ist renovierungsbedürftig.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Im allgemeinen war das essen gut. Bringen Sie warmhalteplatten mit.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gabriele (56-60)

Dezember 2017

Gerne wieder.

6.0/6

Schöne Anlage, Positiv: Meerwasserpool, Einschränkung leider nur maximal 150 cm tief. Strand direkt vor dem Hotel eher klein mit einigen Felsen, die nächste Bucht in ca. 150 Metern ein Traum.


Umgebung

6.0

Sehr schön und ruhig gelegen, innerhalb von 20 Minuten zu Fuß im Zentrum von Sal Rei.


Zimmer

5.0

Einfach aber sauber. Ein Moskitonetz über dem Bett wäre angenehm.


Service

6.0

Personal immer hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreich, gute Qualität.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jan (51-55)

Dezember 2017

Uns hat es super gefallen ! Jederzeit wieder.

5.0/6

Die Anlage ist sehr schön. Alles ist sehr gepflegt. Die Anlage hat unsere Erwartungen sogar übertroffen, weil es halt keine Hotelburg ist sondern wirklich eine weitläufige Anlage mit sehr viel grün (d.h. sehr gepflegten Pflanzen).


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauert, auf dem direkten Weg, nur max. 15 - 20 Minuten. Dafür ist man dann in einer wunderschönen und sehr gepflegten Anlage. Direkt am Hotel befindet sich ein kleiner Strand mit Liegen und Sonnenschirmen (kostenfrei !). Nach ein paar Felsen kommt dann im weiteren Verlauf noch ein weiterer (aber viel größerer) schöner Sandstrand. Der einzige Grund dafür, dass ich keine 6 Sonnen (bzw. Sterne) vergeben habe, liegt daran, dass es an manchen Stellen in der Umgebung


Zimmer

5.0

Auch hier waren es nur Kleinigkeiten, die die volle Punktzahl verhinderten. Wir hatten ein "Riesenzimmer" (so ca. 70 qm ) ! Die Ausstattung war sauber und zweckmäßig (Doppelbett, Schrank, Kommode, Schreibtisch). Die Einrichtungsgegenstände waren zwar keine Designermöbel, aber vollkommen ausreichend. Wir hatten dazu noch einen großen Balkon / Terrasse. Deren Holz hätte man vielleicht auch mal wieder anstreichen können, aber durch die Meeresluft, die Sonne und den ständigen Wind, wird dies wahrsch


Service

6.0

Alle Mitarbeiter waren stets freundlich und hilfsbereit, egal ob an der Rezeption, in der Bar oder im Restaurant, aber auch am Strand, am Pool oder einfach so auf der Anlage. Beim Thema "Service" wäre jeder Punktabzug einfach nur unfair.


Gastronomie

5.0

Wir hatten Halbpension, daher kann ich nur zu Frühstück und Abendessen, jeweils in Buffettform, etwas sagen. Beim Frühstück gab es immer ein ausreichendes Angebot, wo sicherlich jeder satt wird. Neben verschiedenen Brotsorten gab es auch selbstgemachte Brötchen, die vielleicht nicht immer so aussehen wie vom deutschen Bäcker, aber trotzdem lecker und frisch sind. Vor dem Abendessen gab es immer einen kleinen Aperitif, einen mit und einen ohne Alkohol, welcher umsonst war (egal wie viele man sic


Sport & Unterhaltung

6.0

Schöner weitläufiger (Salzwasser-) Pool mit Bademeister. Auch am Strand gibt es Bademeister, die aufpassen. Wer will kann auch an verschiedenen Aktivitäten des Animationsteams teilnehmen (Volleyball, Boccia, Wassergymnastik, u.v.m.).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniel (31-35)

Dezember 2017

Wie Gran Canaria vor 30Jahren

5.0/6

Das Hotel liegt Fußläufig zur Stadt Sal Rei. Angelegt wie kleines Dorf, mit blick in richtung Sonnenuntergang. Es ist Sauber, Das Essen Okay und das Personal ist freundlich


Umgebung

5.0

das Hotel liegt Fußläufig zur Stadt Sal Rei, ca 1km. Es ist angelegt wie ein kleines Dorf und ist in Blickrichtung des Sonnenuntergangs. Diesen kann man von dem Hotel eigenen Steg bei schönem wetter sehen. Transferzeit zum Flughafen keine 15min. Der Hotelstrand ist direkt über eine treppe vom Bar-/Resturantberreich zu erreichen, wo liegen für die Gäste berreit stehen. Das Hotel liegt am Fuß eines kleinen Berges und ist dadurch teilweise in Hanglage und die zimmer über treppen erreichbar. Die we


Zimmer

4.0

Die Zimmer beeindrucken mit ihrer Größe, sind Klimatiesiert und verfügen über einen Safe im großen Kleiderschrank. Die Zimmer sind einfach eingerichtet und sind mit einem kleinen TV gerät sowie einen kleinen Kühlschrank und Deckenventilator ausgestattet. Der Balkon bietet aussreichend Platz für zwei. Im Bad findet man außer der Duschwanne und der Toilette ein BD, Bis auf den veraltet Duschkopf und dem lückenhafetem Silikon am Wannenrand war dies aber sauber


Service

5.0

Das Service Personal ist freundlich, gepflegt und nicht aufdringlich. Die Dame der Reinigung unseres Zimmers war eine Klasse Frau und immer für einen Spaß zu haben. Die Animation besticht durch ihre leichte aroganz und eintönigkeit und den fehlenden Englisch kenntnissen. Es gibt die möglichkeit massagen und co zu Buchen


Gastronomie

4.0

Das Essen im allgemeinen war okay. Geschmacklich beibt es Geschmacksache :-), eine bodenständige Ital. Küche mit wenig abwechslung, meist lauwarm bis leider kalt. es gibt einen einmal wöchentlichen Grillabend, an dem auch mal ein ganzer Tuna auf dem Grill landet. angebote zur Zwischenmahlzeit und eine Happy hour für Getränke und natürlich dem kostenlosen Cocktail des Tages mit oder ohne Alkohol vor dem Abendessen. Außerdem bietet das Hotel Die möglichkeit ein 3 Gang Menü auf dem Steg zu buchen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Animation ist täglich gleich, das Theater des Hotels bietet abewchselnde Shows. Der Kinderspielplatz ist in einem Schlechten bis gefährlichem zustand und in die Jahre gekommen. es gibt einen Meerwasser Pool mit schön angelegtem berreich. Wanderungen sind möglich, die Ziele aber beschwehrlich zu erreichen. Tauchen, kitesurfen und co sind in der Chavesbucht 2km vom Hotel möglich. Ausflüge sind über mehrere Anbieter zu Buchen, wir haben uns für CaboKaitours entschieden und sind nicht enttäuscht wor


Hotel

5.0

Bewertung lesen

SOSalz (46-50)

Oktober 2017

Super ohne lästiges Chichi! Wir kommen wieder!

5.0/6

Der italienische Erbauer des ersten Hotel auf Boa Vista hat sich was gedacht, als er die traumhafteste einmaligste Lage am Berg mit Badebucht (schwimmen im Meer fast immer möglich) wählte. Es gibt keine "Probleme" mit zu wenigen Liegestühlen/Sonnenschirmen und reichliche, immer frische gutbürgerliche kapverdische und italienische Küche (richtig lecker). Das capverdische Top- Animateur-Team sucht seines gleichen was Fingerspitzengefühl, Witz und Temperament angeht (echte liebenswerte Vollblut-Künstler). Alle Touren (ob Pickup oder Boot), organisiert durch die deutschsprachigen und versicherten CaboKaiTours, waren tatsächlich "Klasse statt Masse", mit dem perfekten gutverträglichen Hauch von Abenteuer (auf jeden Fall immer wieder).


Umgebung

6.0

Nach 15 Minuten Fahrt ab Flughafen ist man schon am Hotel, allerdings ohne den täglichen Flugzeuglärm von anderen Hotels. Taxi ist meist immer vor der Clubanlage und fährt für 3€ in 5 Minuten am Meer vorbei nach Sal Rai. Alle Touren (ob Pickup oder Boot), organisiert durch die deutschsprachigen und versicherten CaboKaiTours, waren tatsächlich "Klasse statt Masse", mit dem perfekten gutverträglichen Hauch von Abenteuer (auf jeden Fall immer wieder).Die geführte Quadtour mit Quadzone ist ebenfal


Zimmer

4.0

Unser Bungalow hatte schönsten "rundum" Meerblick von Terrasse und allen Zimmern (plus die Wellenakustik), bis auf das "Kinderzimmer", mit Blick auf den fantastischen Berg. 2 Klimaanlagen und Kühlschrank liefen perfekt. Im Sanitärbereich funktioniert alles, nur der Allgemeinzustand ist zum Teil alt und unansehnlich ( wir haben uns nur fertig gemacht und los).


Service

6.0

Einfach Bescheid sagen und schon wird Alles gut. Gut zu wissen: Es ist ständig ( 24 Std.) Security-Personal diskret im Einsatz.


Gastronomie

6.0

Man merkt, dass die italienische Direktion größten Wert auf frische und authentische Gerichte legt. In dem Essensraum mit Terrasse und Meerblick ist immer Büffetform und es gibt keine Tischprobleme. Frühstück: immer von allem reichlich und die frischen Omlettes werden auf Wunsch auch mit Käse und Schinken gemacht, frische Donats und Backwaren, superfeiner Jogurt, Obst u.s.w. - auf diesem Level frühstücken wir zu Hause definitiv nie. Mittagessen: immer frische Salate, Pasta in immer drei neuen


Sport & Unterhaltung

6.0

Täglich Wassergymnastik im Pool, Joga, Lernen von capverdischem tanzen und die klassischen und speziellen Strandaktivitäten. Abends Musik, Tanz und Theater (auf italienisch- passt schon) - NO STRESS ! Alle Touren (ob Pickup oder Boot), organisiert durch die deutschsprachigen und versicherten CaboKaiTours, waren tatsächlich "Klasse statt Masse", mit dem perfekten gutverträglichen Hauch von Abenteuer (auf jeden Fall immer wieder).Die geführte Quadtour mit Quadzone ist ebenfalls ein Erlebnis, was m


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Johann (51-55)

Oktober 2017

Zum Entspannen und NO STRESS sehr gut geeignet

5.0/6

Service und Essen sehr gut. Fernsehen gabs nur einen deutschen Verkaufskanal und weitere analoge fremdsprachige Programme. Da könnt man aufrüsten. WIFI nur gegen Bezahlung aber es hat uns gereicht. Empfang war gut. Angenehm die kostenfreie Coctails vor dem Abendessen. Fischspezialitäten und regionale Küche waren Spitze.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

September 2017

Erholung in schönen Meeresbucht. Komfort minus

3.0/6

Nette Anlage mit ein paar Highlights, aber die Hälfte der Zimmer sind Renovierungsbedürftig und die Hygiene lässt schwer zu wünschen übrig.


Umgebung

5.0

Schöne Lage. Nah zum Ort Sal Rei. Tipp: in 10 Minuten findet man eine Kellerbar in der man Getränke sehr viel billiger bekommt als im Hotel.


Zimmer

2.0

Guter Meeresblick. Schlecht allgemein Zustand. Bett und Kissen zuhart.


Service

2.0

Fernsehn schlecht. Reingungspersonal nicht sehr gründlich, verwendet viel Chemie und stellt jedesmal die Klimaanlage aus. Reception spricht nur tagsüber englisch, ist meistens freundlich.


Gastronomie

4.0

Wenig abwechslungsreich und oft kalt. Jeden Tag drei Pastagericht, Gemüse, Reis, Fisch und Fleisch. Sehr leckere Nachspeisen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Nur Italienische Animation. Kiki, Claudette und Adil sind gute Tänzer. Der Italienische Chefanimateur war sher witzig. Pool klein mit zu wenig liegen im Schatten. Strand sehr gut. Vom Pavillion am Ende eines kleines Piers konnte man fast jeden Abend Meersschildkröten beobachten. HIGHLIGHT!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Karen (51-55)

August 2017

Wir kommen gerne wieder!

4.0/6

Sehr entspannter Urlaub. Essen gut, sehr schöne Fischgerichte, keinerlei Aufdringlichkeiten, es könnte allerdings im alten Teil so einiges an Holzteilen renoviert werden. Wäre sehr schade wenn die schöne Anlage verkommen würde!


Umgebung

6.0

In 15 Minuten zu Fuß in Sal Rei, gute Ausflugsmöglichkeiten auf der ganzen Insel


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

NNN (19-25)

Juli 2017

gutes Hotel

5.0/6

sehr schönes Hotel mit tollem Meerblick und abgeschiedener Lage. Der nächste Ort Sal Rei ist mit dem Taxi schnell erreichbar.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Herwig (51-55)

Juli 2017

Wirklich angenehm

5.0/6

Schöne Anlage mit großzügigen Bungalows und recht ruhig. Umfeld eher ärmlich, Afrika lässt sich nicht leugnen. Vorsicht vor Banditen, eben Vorsorge treffen.


Umgebung

6.0

Für uns perfekt, wir ghaben Ruhe gesucht und gefunden. Leihwagen für Ausflüge nötig, aber moderate Preise.


Zimmer

6.0

Wir lieben eben die Bungalows, gut und zweckmäßig eingerichtet.


Service

6.0

Ist halt etwas träge dort in den Breitengraden.


Gastronomie

6.0

Wir hatten HP, uns hat alles gut geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Anitation fanden wir i.O. auch wenn nicht deutschsprachig.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Birgit (51-55)

Juni 2017

Schöne Anlage zum Entspannen.

6.0/6

Kleine ruhige Anlage mit nettem Personal, tolle Animation, leckeres Essen, einfahc alles was man braucht. Ideal gelegen für Strandurlaub oder auch Unternehmungen. An der Rezeption hilft man gerne jederzeit. Die Zimmer sind schön groß und sauber mit schönem Ausblick.


Umgebung

5.0

Nur 15 Min. zum Flughafen, Strand vor der Türe.


Zimmer

5.0

Schön gross, die Matratze könne mal ausgetauscht werden, sauber mit Ventilator und Klima


Service

6.0

Man kümmert sich sofort um jedes Anliegen.


Gastronomie

5.0

Leckeres Buffet. Abwechslungsreich und für jeden Geschmack etwas dabei. Köstliche Nachspreisen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation, Tischtennis, Wasseraerobic, Spiele, Beach Volleyball, Streching. Die Poolanlage hat Meerwasser, das ist gut für die Haut und sehr einladend.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helmut (46-50)

Mai 2017

Sehr positiv überrascht !!

6.0/6

Das Hotel ist zwar schon in die Jahre gekommen aber der Service die Sauberkeit und das Essen sind 5 Sterne Ni­veau. Ich war sehr positiv überrascht.


Umgebung

6.0

Die Lage ist direkt am Meer leicht erhöht und fügt sich sehr schön in die Landschaft ein. Nach Sal Rei sind es ca. 1,5 km.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Birgit (46-50)

Mai 2017

Ruhige Anlage auf wunderschöner Insel

4.0/6

Das Hotel liegt günstig in fußläufiger Nähe zur Hauptstadt Sal Rei, ruhig am Ende einer Bucht. Es ist im Stile eines kleinen Bergdorfes mit schmalen gepflasterten Gassen und hübscher Bepflanzung angelegt. Es verfügt über eine schöne Poolanlage und hoteleigenen kleinen Strand.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt in der Nähe von Sal Rei, welches man in ca. 15-20 Minuten zu Fuß gut erreichen konnte. Am anderen Ende des Hauptstädtchens Schloss sich der traumhaft lange Estorilstrand an, der zu Spaziergängen einlädt


Zimmer

2.0

Wir waren in einem geräumigen Zimmer mit sehr abgewohnten Möbeln untergebracht. Auch die Beleuchtung war sehr schlecht / schummrig.Alles sehr in die Jahre gekommen. Eine Renovierung ist zu empfehlen. Das Zimmer verfügte über einen Kühlschrank, was wir sehr positiv fanden. Das Zimmer wurde täglich sehr gründlich gereinigt .


Service

4.0

Die Mitarbeiter im Service wären sehr um die Zufriedenheit der Gäste bemüht. Defekte Türklinken oder Schranktüren würden umgehend repariert und sogar die Matratze ausgetauscht. Bzgl. des angebotenen gebührenpflichtigen WLAN Angebotes (2Gb=7Euro) waren wir sehr enttäuscht, da man selten Zugang zum Internet hätte. Es funktionierte eben meist nicht. Daher steht es nicht im Vethältnis, dieses Angebot den Gästen in Rechnung zu stellen.


Gastronomie

4.0

Für uns war beim Buffet immer was dabei.Eshat es geschmeckt und wir sind gut satt geworden. Leider waren die meisten Speisen lauwarm bis kalt. Frischer Thunfisch vom Holzkohlegrill war ein Gedicht - frischer geht nicht. Wenn man ausser Softdrinks (SB aus einer "Zapfanlage") etwas trinken wollte benötigte man eine "Guthabenkarte", welche man an der Rezeption gegen Kaution erhalten und individuel aufladen könnte. Leider war nie ersichtlich, welches Guthaben noch zur Verfügung stand, sodass man ma


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel wird mehrheitlich von italienischen Gästen besucht. Animation am Strand und Abendshows werden auf italienisch abgehalten. Die 3 Kapverdischen Animateure haben das Programm mit viel Engagement; hoher Motivation und Leidenschaft mit den Gästen durchgeführt.(Salsa, Dart, Beachball, u.ä) Mit großer Freundlichkeit ohne aufdringlich zu sein wurde jeder am Strand begrüßt und zur Teilnahme eingeladen. HAKUNA MATATA EIN Lob an Adi und Kiki. Die Insel ist sehr schön und sollte entdeckt werden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

März 2017

Angenehmes und überschaubares Hotel

5.0/6

Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Schöne Anlage und Sal Rei ist zu Fuß gut zu erreichen. Alles ist sauber und gepflegt.


Umgebung

5.0

Ausflüge unbedingt über Cabokaitours buchen. Kai ist super nett, kennt die Insel sehr gut und engagiert sich für Land und Leute. Die beste Ausflugsbetreuung die ich hatte :-)


Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra (56-60)

März 2017

Klein, aber fein.

5.0/6

Es ist eher ein "familiäres" Hotel. Klein, aber ok. Liegt direkt am Strand. Animation ist nur in italienisch. Zu beachten ist, dass dort ein sehr starker Wind weht und somit je nach Jahreszeit. es auch eher kalt ist ist.


Umgebung

5.0

Sehr einsam, aber dass war mir bewusst und hat mich auch nicht gestört.


Zimmer

4.0

Leider mittlerweile in die Jahre gekommen. Die Einrichtung ist kein Standard mehr, sondern eher darunter. Die Bettwäsche ist auch so alt, dass sie nicht mehr weiß, sondern grau ist und vom vielen waschen auch sehr dünn. Dennoch muss man sagen, dass es schon sehr gründlich geputzt wurde.


Service

4.0

Den Service, den ich genutzt habe, Rezeption usw. war tadellos. Das Einzige worüber man hier "meckern" kann, ist der W-LAN-Zugang. Man bezahlt dafür und hat so gut wie nie Empfang. Schade.


Gastronomie

3.0

Da die Küche und der Speisesaal nicht nebeneinander liegen, war das Essen IMMER kalt. Leider!!! Denn es wurde sich relativ viel Mühe mit den Speisen gegeben, aber wie schmeckt ein kaltes Hähnchen, kalter Fisch und auch kalte Beilagen. Wäre alles warm gewesen hätte es dafür noch Pluspunkte gegeben.


Sport & Unterhaltung

3.0

Da das Meer noch sehr kalt war, war man auf den Pool angewiesen, da ist aber das Wasser während der einen Woche 2x "gekippt". Es war dunkelgrün! Jeweils am nächsten Morgen war es auf einmal wieder blau. Da möchte man nicht wirklich wissen, welche Chemie da reingeschüttet wurde.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

gisela (51-55)

März 2017

schön zum relaxen

5.0/6

sehr schöne ruhige lage,gut zum relaxen,nahe der stadt sal rei und dem flughafen boa vista.viele italienische gäste.


Umgebung

4.0

ruhige lage,nahe am flughafen


Zimmer

6.0

doppelzimmer mit meerblick,groß,schön,sauber. soll aber auch nicht so schöne zimmer geben


Service

4.0

personal nicht so freundlich,vielleicht auch ein sprachproblem


Gastronomie

5.0

italienisch geprägt,viele italiener


Sport & Unterhaltung

4.0

animation in italienisch,bemühten sich aber auch für deutsche gäste. schöner pool,aber eiskaltes meerwasser


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Fernando (46-50)

Februar 2017

Tolle Anlage, um runter vom Stress zu kommen!

6.0/6

Fantastische Atmosphäre, super nette Personal, schön gepflegte Einrichtung... es gibt nichts zum meckern. Würde wieder buchen wenn sich die Möglichkeit ergeben wird!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralf (41-45)

Februar 2017

1 Woche ist zu wenig für Boa Vista

5.0/6

italienisch geführte Hotelanlage mit vielen Bungalows bzw Zimmern. Preis Leistung Sehr gut! Für Gäste die gerne auch außerhalb der Anlage etwas unternehmen möchten gut geeignet. Halpension ausreichend. Schöner Pool (etwas frisch), gute Poolanlage mit unterschiedlichen Liegen im Pavillion, auf Fliessen oder im Sand. Hervorragendes Poolrestaurant a la Cart. Service und Freundlichkeit überall perfekt, Zimmer etwas älter aber sauber und gut. Lichttechnisch war unser Zimmer etwas dunkel. Matratzen etwas problematisch bei Rückenleiden, es handelt sich um ältere Federkernmatrazen. Fast jede Nacht lautstarke Animation im offenem Theater. Tagsüber gut gelaunte und sympatische Animateure laden einen zu verschiedenen Spielen und Aktionen ein.


Umgebung

5.0

knapp 1km entfernt von der Stadt Sal Rai mit einer einsamen langen Zufahrtsstrasse. Zu Fuss etwas langweilig aber Taxi kostet nur 3 Euro, egal wieviele mitfahren. Viele Ausflugsmöglichkeiten, kurze Entfernung zum Flughafen.


Zimmer

4.0

Zweckmässig und sauber.


Service

6.0

Perfekter Service, überall freundliche und sympatische Mitarbeiter. Wünsche wie Matratzentausch oder ein Vorhang am Badfenster wurden sofort erledigt.


Gastronomie

4.0

schwieriges Thema, das Buffet im Hauptrestaurant ist recht übersichtlich. Insbesondere wenn man andere Hotelanlagen gewohnt ist. Das gesamte Essen war jedoch sehr schmackhaft und gut zubereitet. Verhungern muss keiner, allerdings bei einigen Dingen war es so, wer zuerst kommt mahlt zuerst. Die Kellner waren alle sehr auf Zack und immer hinterher. Das kostenpflichtige a la Carte Restaurant an der Poolbar ist sehr zu empfehlen. Internationale Spirituosen sind sehr teuer, die nationalen habe ein ei


Sport & Unterhaltung

6.0

Hier kann man alles machen was das Herz begehrt, im Hotel und außerhalb. Mein Geheimtipp, einfach mit dem günstigen Taxi zu interessanten Zielen fahren, oder sich von einem Einheimischen gegen ein Trinkgeld durch den Ort Sal Rai führen lassen. Unter 00238-925-8921 kann man Tim T. anrufen, ein deutschsprachiger schwarzer älterer Reiseleiter, welcher auch verschiedene Touren anbietet. Die Wüste in der Südtour ist ein Muss! Mit dem Allrad Pickup, dem Quad oder wie in meinem Fall mit dem Geländemoto


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra (61-65)

Januar 2017

Zur Erholung super

4.0/6

Wir wohnten im 3-stöckigen Bungalow. Die Möbel sind schon etwas mitgenommen. Die Schranktüren hängen schief der Kühlschrank steht unter dem Schreibtisch. Also alles schon etwas älter. Die Sauberkeit ist gut. Das Personal sehr freundlich. Das Essen landesüblich gut. Die Getränke der Bar sind ganz schön teuer, vergleichbar mit der AIDA. Der Strand sehr schön, die Anlage des gesamten Hotels sehr schön und gut gepflegt.


Umgebung

5.0

Zum nächsten Ort läuft man ca. 20 Minuten, zum Flughafen mit dem Bus etwa auch so lange. Der Ausflug zu den Sanddünen und Schiffswrack lohnt sich echt. Der Tourismus ist eben erst im Aufbau.


Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel wird von sehr vielen italienischen Gästen besucht, daher ist das Programm auf diese ausgerichtet - leider. Aber für die Kinder wurde sehr viel gemacht.!!! Das ist sehr schön.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hendrik (26-30)

Januar 2017

Angenehmes Hotel in toller Lage

4.0/6

Schönes Hotel, das wirklich hübsch angelegt ist und toll in die Landschaft passt, wie ein gemütliches Bergdorf. Allerdings gibt es ein paar Abzüge was die Einrichtung und Sauberkeit unseres Zimmers angeht. Die Einrichtung war doch sehr einfach und an vielen Stellen ein wenig abgemackelt. Da hätten wir uns für die Sterne etwas mehr gewünscht.


Umgebung

6.0

Toll angelegt und die Inselhauptstadt Sal Rei ist fußläufig zu erreichen. Einmal über die Düne gibt es einen tollen, weißen Stand von dem aus super gebadet werden kann. Späten Nachmittag/Abends lassen sich vom Strand und von der Ocean-Bridge Meeresschildkröten beobachten!


Zimmer

3.0

Für die Sterne etwas sehr einfach und die Einrichtung bereits etwas abgemackelt. Aber wer will schon viel Zeit im Zimmer verbringen ;-) Dafür tolle, überdachte Terrasse mit Meerblick


Service

4.0

Alles nett, alles in Ordnung


Gastronomie

4.0

Das Essen war gut und reichlich und man hat immer etwas Leckeres gefunden. Allerdings haben wir auch schon besser gegessen. Geheimtipp: Das Lobster-Dinner auf der Ocean-Bridge


Sport & Unterhaltung

5.0

Cooles Team aus netten Animateuren


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Regina (46-50)

Januar 2017

kann man nur weiter empfehlen

6.0/6

Klein aber fein, sehr sauber, Personal sehr nett, super Lage wenn man etwas anschauen möchte, Essen war hervorragend einfach super


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nils (41-45)

Januar 2017

ein Traditionsclub mit Charme

5.0/6

Älteste Anlage der Insel...entsprechend abgerocktes Interieur in den Häusern aber ein unvergleichlicher Charme, tolles Essen, freundlichstes Personal und tolle Lage.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

franz peter (70 >)

Dezember 2016

Sonnentage vor Weihnachten.

6.0/6

Sehr hübsche Anlage mit kleinem feinen Strand, fröhliche Mitarbeiter. Das Buffet verdient keine Erwähnung aber es gibt wunderbare Fischlokale im nahegelegenen Ort. Die Insel ist für Sportler und Ruhesuchende. Kein Massentourismus, keine belegten Badeliegen, viele Italiener wenig Bundesdeutsche, Kann Ort und Hotel für Individualreisende nur empfehlen. Reifenschaden bei Rückreise mit Zusatzübernachtung auf Nachbarinsel war dank Buchung über Reisebüro kein Problem. Alles wurde perfekt organisiert.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Oktober 2016

Kommt auf den Preis an.....

4.0/6

Eigentlich recht gut, wenn das Essen besser wäre. Der Service im Restaurant, an der Bar und Rezeption ist toll, nett und stets bemüht. Zimmer sauber und Zweckmäßig.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Beim Strand direkt vor dem Hotel darf man nicht viel erwarten. Ca.200 m weiter ein schöner Strand vorhanden. Mit einem Taxi kommt man günstig in den Ort. Eine Tour bei Boavistatours lohnt sich immer wieder.


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Sehr freundliches Personal.


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Nicht viel Abwechlung....Fisch und Fleisch totgebraten.


Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marco (41-45)

Oktober 2016

Sehr zum Empfehlen für Erholung

5.0/6

Die Anlage ist Top gepflegt die Bungalows sind teils in erster Reihe direkt am Meer. Es ist keine Anlage für kleine oder kleinst Kinder Der endlos weiße Sandstrände in der 30 m entfernten Badebucht sind ein Traum ausreichend liegen sowie Unterlagen und Handtücher sind vorhanden Das Personal ist überaus freundlich hilfsbereit Gesprochen wird natürlich portugiesisch, italienisch, französisch sowie englisch


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Taxi stehen immer Bereit Sofas man in die Stadt kommt sind aber auch nur 2 km


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Man hat 3 Gerichte Pasta Pizza 4 Gemüse Sorten Kartoffeln Fleisch Und für die Region natürlich Fisch Fisch Fisch


Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Annika (26-30)

September 2016

Marine Club Boa Vista

5.0/6

Das Hotel ist schön an einem Berghang gelegen uns in diesen eingegliedert. Die Anlage ist schön grün, sehr gepflegt und mit Liebe gestaltet. Man hat direkte Meerlage in einer Bucht.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heiner (41-45)

September 2016

Top Anlage in sehr guter Lage

5.0/6

Sehr schöne Anlage ganz im Mediterranen Stil gehalten. Das Hotel liegt am Rande von Sal Rei. Man kann die Stadt sehr gut fussläufig erreichen.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Monika (51-55)

August 2016

Ein von Außen fürs Auge ansprechendes Hotel

4.0/6

Das Hotel ist aus Stein gebaut auf Mediterrane Art, ist sehr hübsch anzusehen. Die Bungalows sind großzügig bemessen und sehr geräumig. Das Inventar der Bungalows ist Renovierungsbedürftig. Auch der Innenraum an sich könnte mal wieder renoviert werden. Die Matratzen waren sehr bequem haben sich der Körperform angepasst und auch das Kopfkissen war sehr gut (nach 3 wöchigem Aufenthalt keine Rückenprobleme) .Die Küche haben wir aus hygienischen Kründen nicht benutzt, der Kühlschrank der Küche funktionierte nicht, dieser wurde durch einen kleinen Campingkühlschrank ersetzt. Die Sanitären Anlagen sind unserer Meinung nach eine fehlkonstruktion . Durch das fehlende Syphon hatten wir täglich morgens einen unerträglichen Gestank! Da es zu der Zeit in der wir vor Ort waren sehr viele Moskitos gab , wäre es emphelenswert vor jedes Fenster ein Moskitonetz zu installieren, dies würde lästige Jagd auf die Moskitos jeden Abend wesentlich verkürzen. Wir haben die ruhe am Strand sehr genossen , nicht direkt am Hotel sondern ca 200 Meter weiter.


Umgebung

4.0

Von der Lage her war es sehr schön gelegen in einen Fels gebaute Bungalows. Man konnte von da aus sehr schöne Wanderungen unternehmen. Der Strand war ein Fels ,- Sandstrand.


Zimmer

3.0

Das Inventar der Bungalows ist Renovierungsbedürftig. Auch der Innenraum an sich könnte mal wieder renoviert werden. Die Matratzen waren sehr bequem haben sich der Körperform angepasst und auch das Kopfkissen war sehr gut (nach 3 wöchigem Aufenthalt keine Rückenprobleme) .Die Küche haben wir aus hygienischen Kründen nicht benutzt, der Kühlschrank der Küche funktionierte nicht, dieser wurde durch einen kleinen Campingkühlschrank ersetzt. Die Sanitären Anlagen sind unserer Meinung nach eine fehlko


Service

4.0

Der Service war gut. Jeden Tag wurde geputzt und die Betten gemacht. Wenn man es wünschte, wurden die Handtücher gewechselt. Beschwerden wurden sofort erledigt., wenn es möglich war.


Gastronomie

4.0

Es gab sehr viele Eintöpfe, die immer sehr schmackhaft waren. Auch waren immer Pasta und Pizza zu haben. Da es im Restaurant keine Klimaanlage gab, war es bei Windstille unerträglich warm. Die Tische direkt an den Fenstern waren sehr beliebt, da dort der Wind ein wenig ging und auch ein Molkitonetz davor war. Der Ausblick von dort war sehr schön.


Sport & Unterhaltung

3.0

Ja die Animation: diese war leider nur für Italienisache Gäste vorgesehen, von da her wurden alle anderen Touristen eher wie zweite Klasse behandelt. ( außer Adison, dieser war von Anfang an bemüht sich mit uns zu unterhalten und uns zu einigen spielen zu annimieren) . Keine aktuellen Tagesprogramme standen auf der Tafel, Keine Urkunden oder Cocktail Games. Da Mittwochs An - und Abreisetag für die Italienisachen Gäste war, mussten die Annimateure diese verabschieden oder auch die Ankommenden


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Steffi (19-25)

August 2016

Ruhiges Hotel mit tollem Strand

4.0/6

Das Hotel liegt nur etwa 15 Fahrminuten vom Flughafen Rabil entfernt. Es liegt hinter der Stadt Sal Rei, etwas abgelegen. Man sollte sich unbedingt die traumhaften und (noch) unbebauten Strände Boa Vistas anschauen - so etwas schönes sieht man wirklich selten!!


Umgebung

5.0

Wunderschöne Strände direkt vor dem Hotel. Sehr ruhig gelegenes Hotel, am Pool waren wir nicht selten die einzigen Gäste. Die herumstreunenden Katzen und Hunde überall, waren aber weniger schön.


Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Leider etwas enttäuschend. Kleines Buffet, fast jeden Tag das Gleiche.


Sport & Unterhaltung

3.0

Tagsüber wurde außer Wassergymnastik kaum Animation angeboten. Die Animateure sind hauptsächlich für die italienischen Gäste da. Das Abendprogramm wurde komplett auf Italienisch durchgeführt, sodass wir als deutsche Gäste kein Wort verstehen konnten.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Martin (51-55)

Juli 2016

Für afrikanische Verhältnisse gute Anlage.

4.0/6

Tolle Lage, herrliche Ruhe, teilweise Renovierungsbadarf auf den Zimmern. Gutes Preis-Leistungsverhältnis.


Umgebung

5.0

Tolle Lage am Hang, dadurch sehr schöner Meerblick. Das nahe Sal Rei ist sowohl zu Fuß als auch mit dem Taxi gut zu erreichen. In der Anlage ebenfalls kurze Laufwege.


Zimmer

4.0

Wie bereits öfters erwähnt, könnte die Inneneinrichtung mal erneuert werden, aber durchaus noch gut. Unser Bungalow war immer sehr sauber und die Terrasse gut möbliert. Fernsehempfang bescheiden, aber man hat ja Urlaub. Die Betten waren sehr bequem, wir konnten immer gut schlafen.


Service

5.0

Personal war immer engagiert und hilfsbereit. Dies gilt für alle Bereiche!


Gastronomie

4.0

Das Essen, vor allem der Fisch, war immer gut, allerdings bei 2 Wochen Aufenthalt wenig Abwechslung. Die Lage des Speiseraums direkt am Meer ist sehr angenehm.


Sport & Unterhaltung

4.0

Schöne, meistens ruhige Poolanlage, der hoteleigene Strand lädt nicht wirklich zum Baden ein, jedoch ist gleich nebenan ein schöner Badestrand. Liegen und Schatten gibt es sowohl am Pool, als auch am Strand immer genug. Animation auf italienisch, da auch die meisten Gäste aus Italien kamen. Da wir auf Animation keinen Wert legen, hat uns das nicht gestört. Hatte sogar den Vorteil, dass man in Ruhe gelassen wurde und sich richtig gut erholen konnte.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Reinhold (41-45)

Juli 2016

Älteres, kleines, italienisches Resort

4.0/6

Italienisch geführtes Hotel mit schöner Anlage, Pool ist nett, Sal Rei ist zu Fuß zu erreichen. Gutes Frühstück.


Umgebung

4.0

Außerhalb von Sal Rei gelegen, das zu Fuß zu erreichen ist.


Zimmer

4.0

Etwas ältere Zimmer, aber groß mit Balkon


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Patrick (19-25)

Juni 2016

Von außen hui, von innen Pfui...

1.0/6

Von außen hui, von innen Pfui... Das Essen ist über einen längeren Zeitraum eine Zumutung. Wenn man keinen Fisch isst hat man in diesem Hotel sehr schlechte Karten. Fleisch kaum vorhanden und wenn dann nicht unbedingt sehr schmackhaft. Diverse weitere Probleme sind schon bei den Vorrednern angesprochen worden. Wir wechselten das Hotel und sind ins Royal Decameron gegangen was ich jedem unabhängig von Alter und Geschlecht empfehlen kann. Vom Marine Club kann ich nur abraten.


Umgebung


Zimmer

1.0

Das Zimmer (Bungalow) ist sehr stark renovierungsbedürftig. Klimaanlage war defekt, diverse Steckdosen funktionierten nicht. Die eingerichtete Küchenzeile kann sich vor Dreck und Schmutz nicht retten. Genauso zieht sich das über das gesamte Zimmer weiter durch. Das Bad ist teilweise eine Zumutung und für Männer noch zu bewältigen. Meine Freundin hatte es da schon schwerer. Des weiteren ist es bald unmöglich zu schlafen, da Grillen oder auch das Meer nachts einem den Schlaf raubt. Die Fenster s


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Franz (26-30)

Juni 2016

Schönes Hotel, toller Stand, bescheidenes Essen

4.0/6

Eine tolle Hotelanlage mit einem wunderschönen Strand. Essen war leider nicht abwechslungsreich und auch kein Highlight. Man kann aber super in Sal Rai essen (Empfehlung im Beitrag). Meine Empfehlung: Nur Frühstück buchen und Abends Essen gehen. Mittags mal aufs Essen verzichten... das täte übrigens 80% der Hotelgäste ganz gut ;). Quad Südtour auf jedenfall online über www.quadzone-boavista.com/ buchen ist 18€ günstiger wie zum Beispiel über TUI. Touren auch http://boavista-tours.com/ buchen. Hier erfährt man etwas übers Land und sind nette Leute! Die Animation war schwach (siehe Beitrag) Erwartet kein deutschen Standard! Die Devise der Insel ist "no stress" und das sollte man dort auch leben.


Umgebung

5.0

10 Gehminuten von Sal Rai entfernt. Der Hotelstrand ist steinig aber!!!... 1 Minute laufen und man hat einen unglaublich schönen Strand (zum Glück ohne Schirme, da man dann auch mal alleine an diesem ist) Liegen gibt es genügend und reservierende deutsche Handtuchmenschen gab es keine. Keine Russen im Hotel, welche laut und nervend sind.


Zimmer

5.0

Hatten ein sehr großes schönes Bungalow. Möbel waren schon etwas älter aber absolut in Ordnung. Das Bett war gut. Dusche ist bescheiden aber für 2 Wochen erträglich. Mal sollte hier keinen deutschen Standard erwarten! Es gab 4 TV Programme und davon sogar ZDF ! Aber wer schaut schon fern im Urlaub? :)


Service

5.0

Freundlich. Können kein deutsch aber mit englisch klappte es meistens. Internet ist sau teure 1 Woche 40€ . In der Stadt gibt es einen Laden wo man sich SIMkarten kaufen kann -> 2 GB 8,90€


Gastronomie

3.0

Für eine Woche ok aber nicht gut 2 Wochen immer das gleiche Essen ist aber hart... man kann aber sehr gut und günstig in der Stadt essen. Frühstück war auch immer das gleiche und auch nicht gut sondern eher ok. z.B. : Blu Marlin, Sciroco, Esplanada Oder ein besonderes Highlight: (Christina holt auch einen am Morgen ab und bringt Abends wieder ins Hotel) https://www.tripadvisor.de/ShowUserReviews-g482843-d8559887-r315569020-Perola_d_Chaves-Boa_Vista.html Liegt an einem wirklich toll


Sport & Unterhaltung

2.0

Nur italienische Animation. Als deutsche wurde man ignoriert, was uns aber auch recht war. Die Animation bestand eh zu 70% sich mit den Gästen zu unterhalten.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

April 2016

Angemessen

3.0/6

Highlight: Barrakuda vom Grill Enttäuscht: Tischdecken im Speisesaal, Strand, laute italienische Animation


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Reinhard (66-70)

April 2016

Schöne Anlage, aber eine Woche reicht

4.0/6

Es ist bedingt weiter zu empfehlen, es ist keine 4**** wert. Die Küche führt zur Abwertung, weiter im Bericht.


Umgebung

5.0

In der Nähe des Hotels die kleine Stadt Sal Rei, die man gut zu Fuß erreichen konnte. Wer nicht laufen wollte, konnte sich ein Taxi für 3,-€ nehmen. Geschäfte waren reichlich im Ort, fast alle in chinesischer Hand, günstiges einkaufen. Man braucht kein Geld wechseln, überall kann man in Euro bezahlen, selbst bei den Straßenhändlern. Gerechnet wird 1,-€ = 100,-Escudos, obwohl der offizielle Kurs bei der Bank bei 110,-Escudos liegt. Transfer hzum Hotel ca. 20 Minuten, Ausflugsziele gab es auch rei


Zimmer

4.0

Wir hatten einen Bungalow, viel zu groß für zwei Personen. Zwei Schlafzimmer, welches wir eines zu unserem Ankleidezimmer benutzten. Die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Gab man dem Zimmermädchen ein Trinkgeld von 5,-€ die Woche, formte sie jeden Tag aus Handtüchern Tiere auf`s Bett, aber sauberer wurde das Zimmer dadurch nicht geputzt. Der Fernseher war auf zwei italienische Sender programmiert, die zeitweise vom Management gesteuert wurden.


Service

5.0

Der Service war gut, entsprechende Mängel wurden sofort beseitigt.


Gastronomie

3.0

Leider nur ein Fleisch- und ein Fischgericht zur Auswahl. An einigen Tagen nur gebratene Fleischknochen. Die Vegetarier kommen aber beim Vorspeisen- und Salatbuffet auf ihre Kosten. Wenig Kartoffeln, dafür aber mehrere Sorten Pasta (jeden Tag die gleichen Nudeln). Das Nachspeisenbuffet war einfach Spitze - große Auswahl. Softgetränke zu den Mahlzeiten gratis. Überteuerte Getränke in den Bars des Hotels.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Animation, die sich sehr viel Mühe gibt, ist leider nur für die italienischen Touristen ausgelegt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

März 2016

Besser als erwartet!

4.5/6

Wir fanden das Hotel besser als nach den zuletzt schlechter werdenden Bewertungen erwartet. Unser Zimmer war groß und sauber, die Angestellten stets freundlich, hilfsbereit und fleißig und das Essen zumindest okay. Ein Mangel war die zu geringe Anzahl von Liegen und Sonnenschirmen an Strand und Pool. Man musste schon um 8 Uhr am Strand sein, um noch eine Liege zu ergattern. Das Meer war zwar recht wellig, aber eigentlich immer problemlos zu benutzen. Im Gegensatz zu einigen anderen Darstellungen auch über den ewas steinigen Hotelstrand. Schöner ist aber die herrliche feinsandige Bucht nebenan. Beim Essen hätte die Pizza wärmer sein können. Eis gab's leider gar nicht. Ansonsten aber durchaus schmackhafte Fisch-, Fleisch- und Pastagerichte. Dazu Antipasti, Salate und abends auch Suppe sowie ein mittelgroßes Nachspeisenbuffet. Wer hier nichts leckeres findet, muss schon sehr verwöhnt sein. Man muss halt auch den Preis berücksichtigen. Wer ein superabwechslungsreiches Riesenbuffet haben will, muss auch entsprechend tief dafür in die Tasche greifen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Marlen (56-60)

März 2016

Schön gelegenes Hotel

4.4/6

Alles in allem war es sehr schön.Der Wind ist sehr kalt dort,Wasser max.19-20 Grad.Pool zu kalt.Störend sind die streunende Hunde am Strand die zwischen den Liegen liegen.Theater,Animation alles in italienisch.Abendessen ist ok,Frühstück eigentlich auch,wenn man davon absieht,daß es nur eine Wurstsorte und eine Käsesorte gibt die ganze Woche.Doch finden tut man immer etwas.Die Kellner an der Beachbar verstehen nichts,auch kein Englisch.Ausser 2.Ausflüge am besten selber organisieren.Vor dem Hotel stehen Fahrer die einem auch alles zeigen.Animation am Strand ist lästig,doch einmal nein sagen,dann fragen sie nicht mehr.Ist aber sehr laut wenn die Musik läuft.Am Pool fehlen leider die Sonnenschirmemso dass man da nicht liegen kann,da es zu heiß ist.Allgemein zu wenig Liegen.Trotzdem würde ich es weiterempfehlen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Karen (41-45)

März 2016

Wunderbarer Urlaub in einem schönen Hotel

5.0/6

Sehr verunsichert durch die vielen negativen Bewertungen kamen wir im Hotel an. Und wir wurden nicht enttäuscht. Wir bewohnten einen Bungalow mit herrlichem Meerblick. Ordentlich ausgestattet und immer sauber. In einem Land , in dem viele kein fließendes Wasser und Strom haben, ist ein Kühlschrank, selbst mit Rostflecken, Luxus. Alle Angestellten waren unaufdringlich freundlich,sehr bescheiden. Die Animateure haben wir persönlich auch nicht als störend empfunden. Und laute Musik am Strand war auch nur selten und zu bestimmten Zeiten. Wir haben sogar die gelbe Flagge am Strand gesehen. Italienische und deutsche Gäste hielten sich die Waage. Kein Italiener fiel uns unangenehm auf. Warum auch?? Das Essen war schmackhaft und vielseitig. Wir hatten keine Magenverstimmung. Der Sandstrand direkt neben dem Hotelstrand ist wunderschön. Die Wellen sind im Vergleich zu allen anderen Stränden ungefährlich. Das Schöne am Hotel ist unbedingt auch die Lage. Man kommt zu Fuß in die Stadt, man ist von der Bevölkerung nicht hermetisch abgeriegelt. Immer wieder laufen Einheimische den kleinen Fußweg am Hotel entlang. Wir lernten nur nette Menschen kennen, wurden nie belästigt. Viele Straßenverkäufer freuten sich, einfach ein paar deutsche Worte wechseln zu können. Wir bekamen sogar einen kleinen geschnitzten Elefanten geschenkt. Einfach so. Mücken haben wir keine einzige gesehen. Ja, und Liegen am Strand waren auch immer zu haben, wir benötigten drei Stück. Am Pool waren nur vereinzelt Leute, also auch immer freie Liegen. Wir haben vieles anders erlebt, als hier zuvor beschrieben. Es ist nicht alles perfekt, aber das würde auch nicht passen. In ein paar Jahren sieht es sicher anders aus, alles zugebaut,aber will man das?? Übrigens gibt es einen deutschsprachigen Rezeptionisten.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

März 2016

Kommen gerne wieder

5.0/6

Tolle Anlage wunderschön wie ein Dorf gestaltet. Apartment war sauber, könnte allerdings mal wieder neue Möbel gebrauchen


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Super Ausflüge mit Cabokaitours gemacht. Sowohl das Whalewatching, als auch die große Inseltour mit zwei Geländewagen war sensationell. Alles sehr familiär und individuell. Herzlichen Dank an Kai!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karin (56-60)

Februar 2016

Nie im Leben 4 Sterne !

3.0/6

Die Hotelanlage war eine grosse Enttäuschung und hat nie im Leben 4 Sterne verdient !! Alles ziemlich herunter gekommen , wäre nur halb so schlimm , wenn es wenigstens sauber wäre . Essen ist über eine Woche lang eine Herausforderung , länger wird es zur Zumutung. Gäste sind überwiegend Italiener , die sich da wie zu Hause fühlen . Die gesamte Anlage , wie z.B. die Animation und das Essen sind auf sie zugeschnitten. Es wird auch fast nur italienisch gesprochen . Englisch ganz wenig und Deutsch so gut wie nicht.


Umgebung

4.0

Gelegen ist die Anlage sehr schön , an einem Felsen mit schönen Bungalows . Strand felsig , aber nach kurzem Fussmarsch , ist ein schöneres Stück zu erreichen . Baden kaum möglich , da sehr windig und immer die rote Flagge weht. Stadt ist zu Fuss zu erreichen oder mit Taxi für 3 Euro." Supermärkte " sind in chinesischer Hand , da kann man sich mit Getränken eindecken . Im Hotel muss alles extra bezahlt werden . Die Entfernung zum Flughafen beeträgt ca 15 min.


Zimmer

3.0

Grösse der Bungalows ist hervorragend , Sauberkeit bei uns eher nicht vorhanden . Kühlschrank ,incl. Küche ,Schlafzimmer, Bad und Klo total verdreckt. Sitzmöbel total verschlissen und auch dreckig. Wir haben sie dann mit Bettlaken abgedeckt. Grosse Terrasse .... sehr schön , mit Blick aufs Meer. Flachbildschirm vorhanden ... 1 portugiesisches Programm.


Service

3.0

Das gesamte Personal ist sehr bemüht und auch überwiegend freundlich . Problem ist die Verständigung , die teilweise kaum möglich ist , es sei denn man spricht italienisch oder kreol. Zimmerreinigung ist ein grosses Problem .... findet teilweise gar nicht statt. Bei unserer Ankunft war der Bungalow so verdreckt , dass wir am liebsten wieder heim gefahren wären . Nach Rücksprache mit der Reiseleitung und Begutachtung durch die Rezeption wurde eine Putzfrau geschickt . Die Arme hat dann über 3 Stu


Gastronomie

3.0

Sauberkeit im Restaurant z.B. an den Tischen ist mangelhaft . Tischdecken sind oft schmutzig und es wird auch nicht danach geschaut . Neu eindecken wenn Gäste gegangen sind , gibt es auch nicht. Zum Frühstück gibt es jeden Tag Scheiben von gepresstem Schinken und eine Sorte Käse . Butter war für mich ungeniessbar. Eierspeissen , wie Omelett und Rührei gab es jeden Tag .... das war dann die Alternative. Abwechslung bei den Speisen , auch Mittags und Abends , gab es kaum . Man hat sich die Woche ü


Sport & Unterhaltung

3.0

Am Pool sind kaum Liegen vorhanden und Sonnenschirme gibt es überhaupt nicht . Bei der Sonne und der Hitze ... ein Muss. Jeden Tag gab es Diskussionen ,weil die wenigen Liegen schon reserviert waren und wer später kam , hatte das Nachsehen . Das Gleiche am Strand , da sind aber wenigstens Sonnenschirme vorhanden.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Hartmut (70 >)

Februar 2016

Schöne Lage am Meer

3.7/6

Liegen am Strand und Pool zuwenig, bereits am frühen Morgen mit Strandtüchern belegt, ohne daß sie von Gästen benützt werden. Es war uns in den 2 Wochen unseres Urlaubs nachmittags nicht möglich zwei freie Liegen zu bekommen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: Nicht bewertet

Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Vanessa (19-25)

Februar 2016

Uns hat das Hotel sehr gut gefallen

4.8/6

Uns hat das Hotel gut gefallen. Wir haben vor und nach der Buchung die Kommentare hier durchgelesen und können die negativen Aussagen teilweise nicht nachvollziehen. Es ist klar, dass es kein europäischer Standard ist, aber das haben wir auch nicht erwartet. Wir, zwei Mädels, hatten ein doch recht großes Zimmer mit Meerblick (wie gebucht). Der Zustand war in Ordnung (eingerichtet wie auch Hotels in Italien oder Spanien). Wir waren auch mit dem italienisch angehauchtem Essen (Halbpension) sehr zufrieden (klar wiederholt sich das Essen irgendwann wieder aber es war eigentlich für jeden etwas dabei - von Gemüse, Obst, Nudeln, Reis, Fisch, Hähnchen, Suppe, Nachtische, usw) Ansonsten waren viele Italiener aber auch Deutsche Gäste (jung und alt) dort. Was wir allerdings vermisst haben war kostenloses WiFi und Sonnenschirme am Pool.


Umgebung

4.0

Die Lage ist auch sehr schön an einem Felsen d.h. die Hotelanlage ist recht groß mit einzelnen Bungalows. Leider ist der Strandabschnitt häufig mit einer roten Fahne gekennzeichnet (1x hing die gelbe Fahne aus). Was für uns nicht weiter schlimm war. Wir haben uns dann an den Estoril Beach (ungefähr 40 Minuten laufen - in die Stadt rein und da den Strand entlang nach hinten laufen). Dort kann man super baden, surfen, Cocktails schlürfen und hat keine Animation. Ansonsten ist die Anlage von der "S


Zimmer

5.0

Das Zimmer war groß und unser gebuchter Meerblick hatten wir auch. Bei uns kam jeden Tag die Putzfrau und sauber war es auch.


Service

4.0

Das Hotelpersonal ist sehr freundlich und bemüht. Und mit unserem Englisch sind wir dort auch weiter gekommen.


Gastronomie

6.0

Für uns war das Frühstück und Abendessen wie oben schon beschrieben sehr gut. Auch der Cocktail an der Bar lecker und vom Preis her wie in Deutschland.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation war vorhanden haben wir aber nicht mitgemacht. Wir empfanden die Animation aber auch nicht als störend. Der Pool war sehr schön, allerdings gibt es dort keine Sonnenschirme. Handtücher für den Pool kann man sich übrigens kostenlos an der Rezeption leihen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Herbert (66-70)

Februar 2016

Sterne fallen nicht vom Himmel

2.7/6

Das Hotel sieht nur von außen schön aus. Nicht nur unser Bungalow ist stark renovierungsbedürftig.14 Tage Tunfisch in allen möglichen Variationen reicht auch. Freundlicheren Service mit einigen Ausnahmen haben wir auch auf Boa Vista schon erlebt.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

Januar 2016

Toller Ausblick, nette Anlage, langweiliges Essen

4.0/6

Nettes Hotel, in wunderschöner Lage zum Meer. Ruhig gelegen, unglaublich schöner, meist felsiger Strand. Die Animation ist hin und wieder störend. Vor allem am Meer kann ich auf das Unterhaltungsprogramm verzichten. Das Hotel ist in italienischer Hand. Obwohl sich deutsche und italienische Gäste die Waage halten, wird sich sowohl bei der Unterhaltung als auch beim Essen vorwiegend am Italienischen orientiert. Animateure sprechen italienisch, also kein deutsches oder mehrsprachiges Programm. Das Essen bietet jeden Abend drei Pasta-Variationen und leider nur wenig Abwechslung. Das Hotel ist ein schön angelegter Komplex. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet. Wlan ist in der Bar und an der Rezeption gegen Bezahlung nutzbar. Eine Stunde Internet 7 EUR, eine Woche 40 EUR. Ich empfinde den Preis als völlig unangemessen, zumal das Wlan teilweise im Hotelzimmer nicht nutzbar ist. Viel günstiger ist es eine Prepaid Karte für das Handy zu erwerben. Kostet in der nächstgelegenen Stadt Sal Rei unter 10 EUR. Für Strandurlauber, die die Abkühlung im Meer suchen, ist das Hotel weniger geeignet. Es gibt zwar viele Stellen in denen man gut baden könnte. Jedoch ist der Wellengang scheinbar ganzjährig so stark, dass vom Baden durch eine rote Flagge abgeraten wird. Zumindest Kinder sollten daher ausschließlich den Pool des Hotels nutzen. Das Hotel ist ein wirklich schöner Ort zum verweilen.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Keine deutschsprachigen Programme. Fernseher ist uralt.


Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Conny (51-55)

Januar 2016

Günstiges schönes Hotel - Renovierungsbedürftig!

3.8/6

Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir hatten ein sehr schönes großes Appartement mit 2 Schlafzimmer mit Doppelbetten wovon nur 1 genützt wurde da wir nur 2 Personen waren. Die Schlafzimmer waren einfach aber sehr gut mit viel Stauraum eingerichtet. Auch das große Wohnzimmer war einfach eingerichtet aber es war ok. Eine wunderschöne Terrasse mit Blick zum Meer war einfach nur schön. Das Badezimmer war sehr groß und von der Ausstattung eigentlich gut müsste aber dringend renoviert werden, die Duschkabine war defekt und die Schienen daran alle schwarz verdreckt. Das Essen war sehr gut jeder kann etwas finden und auch die gepflegte Gartenanlage ist sehr schön. Über den Pool kann ich nicht sagen da wir nur am Meer waren. Das Personal war sehr nett, freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Hans-Jürgen (61-65)

Januar 2016

Wegen der schönen Lage sehr zu empfehlen

5.0/6

Sehr schön gelegene Anlage. Im inneren Bereich durch italienische Animation manchmal etwas laut. Personal manchmal etwas zu relaxed-aber O.K.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Renate (61-65)

Januar 2016

Wir haben uns sehr wohl gefühlt.

5.0/6

Wunderbare Lage am Berghang mit Blick und Zugang zum Meer. Personal typisch afrikanisch ( manchmal zu relaxed)


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen