100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
5.9
Service
5.9
Umgebung
5.8
Gastronomie
5.1
Sport und Unterhaltung
5.1

Bewertungen

Doris (70 >)

November 2019

ein Traum in jeder Beziehung.

6.0/6

Super Lage, die Zimmer sind sehr gross ebenfalls dasBadzimmer. Die Terrasse ist riesig. Vom WC aus sieht man direkt auf eine Tempelanlage. Auf dem Nil fahren ständig die Schiffe vorbei. Der Garten lädt zum verweilen ein und dann einen Aperitif auf der Barterrasse


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Steffen (46-50)

November 2018

Teuer aber ein Muss!

6.0/6

Die Haus ist Kult. Die Terrasse einer der schönsten Orte im ganzen Land. Man fühlt sich wie bei Agatha Christie zuhause. Toller Service. Schöner SPA, wundervoller Blick auf den Nil.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Axel (51-55)

November 2018

Wohnen, wie Agahta Christie

6.0/6

Traditionshaus in wundervoller lage. Die Terrasse mit Blick auf die Cataracte ist legändär, ebenso die Liste der prominenten Besucher des Hauses. Unbedingt High Tea probieren!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Wenn man es sich leisten kann, unbedingt ein Zimmer mit Blick auf den Nil buchen.


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Toller Service. High Tea ist ein erlebnis. Leckere regionale Spezialitäten. Europäisches Abendessen eher mäßig und sehr teuer.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

Mai 2018

Gediegener Aufenthalt in kolonialer Atmosphäre

6.0/6

Luxuriöses Kolonialhotel auf einem Granitfelsen über dem Nil gelegen. Das Hotel besteht aus dem alten Palace und dem Anbau, dem so genannten Nile-Wing. Viel Charme, Stil und Garant für einen entspannten Aufenthalt.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels im Süden von Assuan über dem Nil ist sicher einzigartig, besonders beeindruckend ist die Aussicht auf die Inseln im Nil, wenn die Sonne über der gelben Wüste untergeht. Beeindruckend auch die gepflegte Gartenanlage, die sich deutlich vom Ambiente der Stad abhebt. Allerdings beginnt mit dem ersten Schritt aus dem Hotel auch das wahre Ägypten. Assuan ist, abgesehen von der Corniche, keine besonders schöne Stadt. Vom Flughafen zum Hotel benötigt man mit dem PKW ca. 30 Minuten.


Zimmer

5.0

Im Kolonialstil, ein gediegenes Ambiente, das allerdings auch immer ein wenig dunkel wirkt. Sehr schönes Marmorbad mit doppeltem Waschtisch uns abgetrennter Toilette. Pflegeprodukte vorhanden, die Handtücher wurden täglich gewechselt. Ein sehr gutes Bett, W-Lan auch auf dem Zimmer ohne Probleme, keine deutschen TV-Programme. Wasser und Kaffeemaschine & Kapseln inklusive. Zum Zähneputzen sollte man das Wasser aus der Flasche verwenden. Die Betten wurden (fast) jeden Abend aufgeschlagen, dazu ga


Service

6.0

Keine Abstriche, das Personal war durchweg in jedem Bereich sehr serviceorientiert, immer freundlich und auf das Wohl des Gastes bedacht. Englischkenntnisse sind von Vorteil, Deutsch wird so gut wie nicht verstanden. Der Service begann bereits mit der Bestätigungsmail für die Buchung seitens des Hotels, die Reservierungen (Privattransfer vom/zum Flughafen sowie ein Abendessen im Restaurant 1902) wurden professionell abgewickelt.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes Frühstück, das wir immer auf der Terrasse eingenommen haben. In den Restaurants eine gute, wenn auch überschaubare Auswahl. Die Preise sind dem Niveau des Hotels entsprechend, für deutsche Verhältnisse aber auch nicht überteuert. Ein Abendessen im Restaurant 1902 ist wahrlich ein Erlebnis, Hier gilt es den Dresscode zu beachten, der allerdings etwas seltsam ist. So dürfen Herren keine Jeans tragen. Wer kein Jacket dabei hat, kann es sich im Restaurant ausleihen. Dem Dresscode widersp


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel hilft gern, um die Tage zu verleben. Wir haben die Dienste einer Agentur vor Ort (Memphis Tours) genutzt. Unterhalb des Hotels liegen Boote und Felukken, die allerdings nicht zum Hotel gehören. Die Preise sind halbwegs fair, man muss sie selbst aushandeln. Das gilt auch für die Kutschen, die vor dem Hotel auf Kundschaft warten. Wie meist sind die Kutscher etwas ausverschämt, würden gerne länger fahren, halten sich aber letztlich an den ausgehandelten Preis. Der ruhige Pool, im Mai 2


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Florian (36-40)

März 2018

Ein Traum und weltweit einzigartig

6.0/6

Unbeschreiblich! In diesem Hotel lebt die Legende von damals weiter! Es wird liebevoll auf Details geachtet! Wir haben eine Hotelführung bekommen und waren sprachlos! Agatha Christie Suite!


Umgebung

6.0

Direkt am Nil mit Blick bis zur Wüste!


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Knut (61-65)

Februar 2018

Das Muss in Assuan

6.0/6

Das direkt am Nilcatarakt liegende Hotel besteht aus dem historische Gebäude ( hier schrieb Agatha Christie ihren Roman-Tod auf dem Nil- ) und dem umgebautem und renovierten ehemaligem New Cataract Hotel, welches zwar nicht den Charme des alten Hauses gar, dafür jedoch einen sensationellen Blick auf den Nil bietet.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jana (51-55)

Februar 2018

Mehr Nil geht nicht

6.0/6

Historische Hotel ( hier schrieb Agatha Christie den Roman: Tod auf dem Nil ) direkt am ersten Nilkatarakt in traumhafter Lage


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

David (26-30)

Dezember 2017

Das beste Hotel in Assuan

6.0/6

Eine ganz besondere Erfahrung in diesem Hotel zu übernachten. Der Service, das Ambiente direkt am Nil mit Blick aufs Wasser, die Restaurants und die gesamte Anlage sind einfach toll. Würde jedem empfehlen hier zu übernachten.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helmut (66-70)

Oktober 2017

Kolonial-Juwel in schönster Lage

6.0/6

Traumhaftes Hotel in begeisternder Umgebung. Ausblick vom Balkon des neuen Gebäudes einmalig! In diesem Hotel sollte man mindestens 2 Übernachtungen buchen, um alles genießen zu können. Leider war Ende Oktober das Hotel nur wenig gebucht.


Umgebung

6.0

Alle Ausflüge von diesem Hotel gut zu erreichen. Vom Flughafen Assuan ca. 30 Minuten.


Zimmer

5.0

2 sehr kleine Einzelbetten ( 80 cm breit? ), der tolle Ausblick vom Balkon entschädigt aber für vieles.


Service

5.0

Als wir nachts ankamen, wurden wir freundlich empfangen, man ließ uns aber allein in dem weittäufigen Gelände unser Zimmer im neuen Gebäude mit Schwierigkeiten finden. Koffer wurden aber zügig gebracht.


Gastronomie

6.0

Haben hier nur Frühstück auf einer sehr schönen Terrasse eingenommen, sehr guter Service dabei.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ulrich (61-65)

Februar 2017

Aufgrund des schlechten Services nicht zu empfehlen

2.0/6

Schönes Hotel,aber miserable Organisation.Das Essen ist eine Zumutung.Der Service ist unprofessionell und entspricht keinesfalls 5 Sterne Kategorie.Seit 88 besuchen wir das Hotel.So schlecht war es noch nie.Sofitel wäre gut beraten die gesamte Mannschaft auszuwechseln.Mafiöse Strukturen sind dort erkennbar.


Umgebung

4.0

Fahrt ca.3,5 Std. von Airport Luxor.


Zimmer

4.0

Zimmer okay.


Service

1.0

Der Service war indiskutabel.Beschwerden sinnlos


Gastronomie

1.0

Ein abendessen ( Menue) 5 Gänge für 3 Personen ca.230 Euro mit 2 Gläser Wein ( lokal) und 1 Fll.Wasser ein stolzer Preis für undefinierbare 4 Gänge.Kam mir vor wie Katzenfutter.Hauptgang :winziges Stück Entenbrust (äußerst zäh) .Selten so schlecht gegessen.Restaurant Panorama ( Corniche) um Klassen besser. Ich kann mir die guten Bewertungen der anderen Gäste absolut nicht erklären.Sind m.Erachtens alles Fakes.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Flow (31-35)

Oktober 2016

Traumhotel

6.0/6

Wow! Super renoviertes Hotel aus dem Agatha Christi Film "Tod auf dem Nil" und so fühlt man sich auch. Luxus mit historischem Charme und zuvorkommendem Service. Frühstück auf der Terrasse mit Blich auf die Nilinsel wird man nie vergessen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Friedrich-Wilhelm (51-55)

April 2016

Ein Traum, den man lebenslang nichtg vergisst

6.0/6

Wir haben dort nicht gewohnt, sondern haben bei Sonnenuntergang den "High Tea" auf der Terrasse genossen. Vor zwölf Jahren wollten wir das schon einmal, haben uns aber vom -damaligen- Mindestumsatz von € 30.- pro Person abschrecken lassen. Diesmal nicht. Der Mindestumsatz ist inzwischen abgeschafft, man kann auch für € 4.- einen Tee trinken oder einen frischgepressten Saft. Gott sei Dank bestellten wir "High Tea" für € 25.- . Wenn man nicht ausgehungert ist, msondern nurgeniessen möchte, reicht das für 2 Personen. Der Ausblick, die Atmosphäre, und der Service waren nicht zu übertreffen. Wir wurden von zwei Servicekräften bedient und zwar einerseits sehr stilvoll, andererseits sehr sehr locker und herzlich. Einer der beiden Servicekräfte ein Zwergwüchsiger im "Sarotti-Mohr-Outfit". Dies rundete das traumhafte Ambiente ab. Dazu habe ich mir eine Schischa bestellt, für die ich aus 8 Tabaksorten auswählen konnte. Die Schischa wurde mir nicht berechnet, sondern als "Geschenk" bezeichnet. Wir hielten uns bis weit nach Sonnenuntergang dort auf und badeten -verbotenerweise- anschließend im Pool, der schon auf Nachtbeleuchtung umgeschaltet war und es daher niemand mitbekam. Diese Stunden werden wir in unserem Leben nicht vergessen. Es war jeden Cent wert !!!


Umgebung


Zimmer


Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maik-Peter (46-50)

September 2015

Besser geht es nicht!

6.0/6

Es ist alles toll ,das Wetter / Klima , das Ambiente , der Service usw. , man wurde behandelt wie ein König ,Note 1+++++++ , schaut selber hin und genießt es . Für mich das beste Hotel wo ich bis jetzt war ! Klasse !!! Danke und Viele liebe Grüße aus Deutschland !


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Klaus (51-55)

Juli 2015

Legende mit Eleganz, Stil und Luxus

6.0/6

Leider waren wir nur 2 Nächte in Assuan um dieses Hotel zu genießen, das für uns eines der besten der Welt ist. Obwohl vielleicht gerade mal 8-10 Gäste im Hotel waren (Es ist sehr traurig, wie der Tourismus in Ägypten eingebrochen ist), begegnete man uns mit einer vornehmen Freundlichkeit und Aufmerksamkeit, die ihresgleichen sucht. Der Hotelmanager brachte uns persönlich zum Zimmer und entschuldigte sich, dass nur noch eine kleine Suite mit Gartenblick frei war (wir hatten lediglich ein normales Zimmer gebucht). Das ganze Zimmer, auf der gegenüberliegenden Seite der Churchill-Suite, mochte etwa 80 qm groß gewesen sein, großzügig gestaltet, mit der Würde und dem Charakter des Hauses angemessenen Möbeln ausgestattet - und das alles doch sehr modern und absolut sauber- mit Zimmerservice 2 mal täglich. Das extragroße King-Size-Bett (2,20*2,20) mit sehr guter Matratze und hervorragender Bettwäsche- ein Traum, der zweimalige Zimmerservice am Tag, perfekt, die Blumen im Zimmer, das Obst, Espressomaschine, der Riesenbalkon (ca 12*1,5 Meter)- wir wollten gar nicht mehr raus. Im (Marmor-) Bad eine Doppelbadewanne und eine separate Toilette. Da wir am ersten Morgen früh raus mussten (nach Abu Simbel), stand um 3.30 Uhr selbstverständlich ein Lunchpaket für uns bereit. nach dem Ausflug und dem Besuch des sehr nahe gelegenen nubischen Museums, hieß es im großen Hotelpool sich zu erfrischen, den wir mit 2 anderen Personen teilten. Auch die Lage des Pools - über den Felsen des Katarakts gelegen, beim plantschen oder im Whirlpool die Felukken an sich vorüberziehen lassen.... Dann der legendäre Sonnenuntergang von der Terrasse und das Abendessen im besten Restaurant Ägyptens, dem 1902, für das man laut Reiseführer unbedingt rechtzeitig reservieren soll. In dem großen Saal im maurischen Stil saßen wir letztlich aber ganz alleine und genossen unser 5-Gänge-Menu, das uns von zwei Kellnern kredenzt wurde. Den Absacker gab es in der Hotelbar, bevor wir noch einmal die Bibliothek aufsuchten um in den alten Büchern zu schmökern. Auch die zweite Nacht in der herrlichen Suite war wieder viel zu kurz ... auch für den traumhaften Wellnessbereich fehlte uns die zeit. nach dem auf der Terrasse servierten frühstück (Tischservice, was wir bevorzugen) verabschiedete sich der Hotelmanager wieder persönlich, setzte sich noch eine halbe Stunde zum plaudern zu uns. ... und all das kann jetzt doch nur in wenigen Worten die großartigen Eindrücke kaum wieder geben. Das old Cataract ist ein Erlebnis, eine Legende. Luxus kann man kaufen, Stil nicht - hier bekommt man beises - und das in einer angenehm unaufdringlichen Art. Natürlich hat auch alles seinen (sehr angemessenen und für europäische Verhältnisse dennoch günstigen) Preis. Wer das Old Cataract mit irgendwelchen Billig-Hotels messen möchte, wird wohl etwas zu meckern haben. Zwei Tage aber dieses Ambiente zu genießen, verwöhnt und als Gast wertgeschätzt zu werden, ist für uns aber wesentlich mehr wert, als zwei Wochen in irgendeinem All-inclusiv-Club zwischen Horden grölender Touristen zu sitzen. Beim check-Out war sofort klar: Wir werden dieses Hotel möglichst bald, vermutlich im nächsten Winter wieder buchen und genießen - auch wenn wir nicht zu den illustren Gästen mit Rang und Namen gehören werden, die hier alle auch schon nächtigten...


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Clemens (51-55)

Februar 2015

Das darf man sich nicht entgehen lassen

6.0/6

Das Sofitel Old Cataract ist zwar etwas teurer als die anderen Hotels in Assuan, aber es ist jeden Cent wert. Die Atmosphäre ist einmalig und man sollte ich die Chance hier zu wohnen nicht entgehen lassen. Die Stimmung auf der Terrasse bei Sonnenuntergang ist einmalig. Das Preis / Leistung Verhältnis ist angemessen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Elisabeth & Werner (51-55)

Januar 2015

Traumurlaub mit Agatha Christie

5.8/6

Êxklusives große Zimmer. Mit Blick auf Nil. Sehr sauber, sehr gepflegt. Gästestruktur: nur West Europäische Gäste = sehr angenehm


Umgebung

6.0

Die Entfernung zum Nil und die Stadt ist gerade richtig. Restaurants sind mit Schiffe erreichbar. Das Hotel liegt an einem 20 Meter hohen Granitfelsen und z.B. wir wohnten am 7. Stock. Daher atemberaubender Blick über Assuan, über den Nil, Sonneaufgan und Sonnenuntergan zu beobachten.


Zimmer

6.0

Sehr großzügiges Zimmer mit hochwertigen Bett und sehr schön möblierten Wohnbereich, zwei Flach TV und Bose Anlagen, Vorzimmer mit Granitboden, Küche mit Nespresso Maschine und Minibar, Garderobe mit drei großen Schränke, Design Bad mit Badewanne, extra Dusche, extra WC und Bidet. Bademantel, Hausschuhe vorhanden. Handtücher 2x täglich gewächselt. Terasse mit ca 20 m² und bequeme Sitze.


Service

5.0

Sehr freundlich. Gute englische, französische Sprachkenntnisse. Die Nachfüllung von Minibar erst nach Aufforderung. Küchenspots Ausstausch erst nach Aufforderung. Empfehlung: der Hotelmanager soll die Zimmer nach Vormittag-Zusammenräumen durchgehen und die Mängel aufschreiben.


Gastronomie

6.0

4-5 Restaurants und Bars in der Hotel Eigenanlage. Hervorragende Qualität von Speisen und Getränke. Saubere, gepflegte Personal und Tische. Küchenstil gemischt, von französisch bis landesstil. Erhobene Preise mit erhobene Atmosphäre. Die Nachfülung von Getränke teils erst nach Aufforderung.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schwimmbad, SPA, Massage, Hallenbad sehr vornehmend. Ausreichend Liegestühle und Sonnenschirme, der Boden täglich aufgewischt im Badebereich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Achim (46-50)

Mai 2013

Traumurlaub

5.7/6

Wunderschönes Hotel mit hervoragendem Service. Ein Hotel mit wunderbarem Service und einzigartiger Lage direkt am Nil. Service und Mitarbeiter 1a.Jederzeit wieder.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Vikki (56-60)

Mai 2013

Old Cataract - die Legende lebt. Erholung pur

5.5/6

Das Old Cataract ist das perfekte Hotel zum Relaxen. Sehr großer Outdoor-Pool, unglaublich nettes Personal. Englisch sollte man können. Wegen der Ägypten-Krise nur wenige Gäste. Wenn nach Assuan / Ägypten, dann jetzt.Völlig sicher für Touristen.Tolle Tempel, das nubische Museum ist super interessant und lohnenswert. Mit einer Feluke über den Nil cruisen, kleines Motorschiffchen anheuern. Auf jeden Fall die Insel Philae mit den großartigen Tempeln besuchen. Wir waren 2 Tage da, da hatten wir alles gesehen, das nubische Dorf, die botanische Insel, den lebendigen wunderschönen Markt abends eingeschlossen. Kurz vorm Bahnhof gibt es recht ein großartiges Fischrestaurant. Einfach, aber mit frischen Fischen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (66-70)

Dezember 2012

Schönes Hotel für max. 2 Nächte

4.8/6

Schönes Hotel, tolle Lage, sehr schöner Garten, schöne Pools (innen und aussen), bequeme Liegen, Spa und Fitness gut. Essen gut, bei mehr als einigen Tagen Aufenthalt aber zu geringe Auswahl. Im Zimmer zu wenig Stauraum für 2 Personen und eine ganze Woche, Schrank fast nicht zugänglich (wieso kein Upgrading bei leerem Hotel ?). Absolut keine Veranstaltung, fast keine andern Gäste. Gastgeber/Hotelier (oder wenigstens dessen Stellvertreter) liess sich nie blicken !!! Als Gast sollte man erwarten können, dass man nicht "nur" Poolboys und Kellner zu Gesicht bekommt ! Ehemals schöner Luftkurort Assuan ist am Zerfallen (Müll, Abgase, trostlose Corniche).


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (46-50)

November 2012

Ein Traumhotel

5.9/6

Das Old Cataract ist ein Traumhotel und das schönste Hotel, in dem wir je waren (leider wohl auch das teuerste). Ich spreche hier hauptsächlich vom alten Teil, denn wir hatten ein Premium-Zimmer im sogenannten Palace. Der Pool, Gartenbereich und die Restaurants stehen aber auch Gästen im Neubau zur Verfügung. Das Zimmer war ein riesiges Zimmer mit einem ebenfalls riesigem Bad (Badewanne + sehr große Dusche) und allem Komfort, den man sich wünschen kann, einschließlich kostenlosem und gut funktionierendem W-LAN. Das Hotel wurde 1899 eröffnet und hat ein unbeschreibliches Flair einer Mischung aus englischer Tradition und orientalischen Elementen, wobei alles in Top-Zustand und sehr sauber ist. Besonders hervorheben möchte ich auch die Freundlichkeit des Personals. Der Pool ist schön und groß und der Gartenbereich bietet viele wunderschöne Ecken zum Sitzen mit malerischem Blick auf den Nil. Es gibt auch vielfältige Restaurants von der berühmten Terrasse mit Nilblick, über das klassische "1902" bis zu einem orientalischem am Neubau. Wir hatten das Zimmer mit Halbpension gebucht und das bedeutet leider (wie auch in anderen ägyptischen Luxushotels), dass man ein europäisches Menu bekommt, bei dem man nur den Hauptgang wählen kann. Im Old Cataract hatte man hierzu immerhin 3 Wahlmöglichkeiten und die Qualität war wirklich perfekt. Etwas unschön war, dass man uns am ersten Tag gesagt hat, wir könnten das Menu in allen Restaurants einnehmen, als wir dann aber am zweiten Tag im "1902" Essen wollten, ging es dann doch nicht. Wir haben dann wieder sehr gut im orientalischen Restaurant gegessen, wo man flexibler war und uns beliebig wählen lies. Das "High Tea Menu" für den klassischen Tee auf der Terrasse ist leider mit 240 L.E. sehr teuer, aber man kann auch einen High Tea bestellen und einen normalen Tee und sich das Essen teilen und es reicht gut für zwei. Alles in allem wirklich ein sehr gutes Hotel. Traurig war für uns nur, dass im November 2012 fast keine Gäste da waren. Am Abend waren wir teilweise alleine beim Essen und auch bei Frühstück, Tee oder am Pool hielt sich die Zahl der Gäste sehr in Grenzen. Das hat natürlich seine angenehmen Seiten, denn man kann immer sitzen, wo man will, aber es ist auch traurig, wenn man sieht, welche Mühe sich alle geben und vermutlich können sie nicht mal die Kosten decken.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Albert (51-55)

Oktober 2011

A dream is back

6.0/6

das Hotel ist frisch renoviert, habe in dem Hotel schon 1987 übernachtet und war damals schon total begeistert. vom Granit auf dem Boden kann man essen ... nette Gäste... :-)


Umgebung

6.0

... es gibt wahrscheinlich keine 50 Hotels auf der Welt, die so eine tolle Lage haben ... Wer dieses Hotel bucht ... und von einem Abend auf der Terasse über dem Nil träumt ... da werden Erwartungen übertroffen!


Zimmer

6.0

Bei 5 Sterne Hotels ist die Beantwortung irrelevant gut alles da sauber etc. erfüllt die rwartungen ... und ein offener Kamin... den braucht zweifelfrei niemand


Service

6.0

obwohl und leider selber nicht perfekt bei der Ankunft gekleidet ... sehr freundlich, sehr zuvorkomment


Gastronomie

6.0

alles war tip top sauber und gepflegt, das essen war gut "es schmeckte" . Der Wein hatte einen leichten Fehler, wurde anstandlos zurückgenommen und eine einbandfreie Flasche serviert. ...5 Sterne... für die Snacks danach <kostenfrei> ...mit echtem Russischen Kaviar... klar 6 Sterne, Ambiente perfekt


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Yasmin (19-25)

Oktober 2007

Für kurze Zeit gut

4.2/6

Allgemein gesagt war es ein gutes Hotel. Es hat eine schöne Lage, und ist sehr geeignet, wenn man sich die Umgebung ansehen will - also es nur zum schlafen braucht.


Umgebung

5.5

Gute Lage des Hotels, wunderschöne Aussichten auf den Nil. Toll gelgen gegenüber des Old Cataract, schöne Gartenanlage. Guter Ausgangspunkt.


Zimmer

4.0

Zimmer war sauber bzw angemessen - das einzige was nicht gepasst hatte war die Tür zum Balkon und der Balkon selber. Die Tür ging schwer auf und zu, daher auch leider etwas Lärm (da wir zur Stadtseite lagen...) und der Balkon selber könnte auch mal wieder renoviert werden, bzw er sah renovier-bedürftig aus.


Service

4.5

Da das Hotel sehr groß ist, dauert es leider einige Zeit bis man seine gewünschten Handtücher (die sie leider anfangs vergessen hatten) zu bekommen. Check- In dauerte leider mehrere Stunden, daher ein Minuspunkt. Freundliches Personal Ja- aber zu wenig Personal.


Gastronomie

4.0

Kleines Restaurant, schöne Terrasse. Küchenstil war abends eher gemischt - Buffetform, leider zu wenig Abwechslung. Frühstücksbuffet war dafür rießig. Ein rießen Frühstückssaal, mit einer genauso langen 'Tafel', wo es so gut wie alles gibt. War trotz der Größe angenehm, da es sehr hell ist, höher gelegen - und so einen angenehmen Ausblick hat. Mittags konnte man im Außenbereich neben der 'Poollandschaft' essen, es gab sehr gute italienische Küche - Pizza oder ähnliches.


Sport & Unterhaltung

2.5

Von Fitness keine Rede - und leider war der Pool zu der Zeit sehr dreckig. Er wurde nicht gereinigt - ich denke für längere Zeit - und das war sehr sehr gewöhnungsbedürftig' und das unangenehmste am ganzen Hotel.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Hans-Joachim (66-70)

September 2007

Tolles Hotel mit Nostalgieeffekt

6.0/6

Nach dem Mena-House in Kairo ist das Old Cataract unserer Auffassung nach das Hotel in Ägypten mit dem meisten Flair. Man fühlt sich auf Schritt und Tritt in die Zeiten Agatha Christies zurück versetzt. Auch der größte Mäkler wird es schwer haben, hier Kritikwürdiges zu finden. Einziger Minuspunkt: Das auf dem Gelände stehende absolut hässliche Hotel "New Cataract", ein schmuckloser Betonklotz! Wir hoffen nur, dass die im Jahr 2008 geplante zehnmonatige Renovierung des Hotels das herrliche Ambiente nicht zugunsten der Zweckmäßigkeit zerstört. Als Tipp: Buchen Sie unbedingt Halbpension und gönnen Sie sich einmal die "Teatime" auf der Terasse. Und legen Sie die Euro Mehrpreis zu und nehmen ein Zimmer mit Nilblick. Gegen ein kleines Bakschisch schließen die Zimmermädchen und -boys einem schon mal die "Agatha Christie-Suite" oder "Präsidentensuite" auf, es lohnt sich. Da in der Veranstalter-Liste der unsrige fehlt soll er ob der tollen Vorbereitung unserer Reise Luxor-Assuan-Abu Simbel und zurück hier genannt werden: Helios-Reisen!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marlies (51-55)

März 2007

Erholung pur

5.8/6

Fantastisches Hotel in traumhafter Lage!! Wer Erholung sucht ist hier richtig! Von der Terrasse des Hotels hat man einen herrlichen Blick über den Nil zur Insel Elephantine. Unbedingt eine Nilfahrt durch das Naturschutzgebiet mit machen!! Auf der TUI "Agatha Christie" Rundreise ( sehr zu empfehlen) übernachtet man zwei mal im Old Cataract.


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Pascal (31-35)

August 2006

Sollte man gesehen haben!

4.7/6

Traditionsreiches, 1899 eröffnetes 5 Sterne (Sofitel) Hotel in viktorianischem Stil (orientalische Inneneinrichtung) mit 123 Zimmern und 8 Suiten verschiedener Kategorien auf 3 Stockwerke verteilt. Einmalige Lage, direkt am Nil. Großzügige Gartenanlage, 2 Restaurants, 4 Bars, beheizter Pool, Tennisplatz und Tagungsraum. Komplett renoviert und gepflegt. Gehobene Gästestruktur mittleren bis gesetzteren Alters. Viele Franzosen, einige Briten, wenige Deutsche, im Winter sehr viele Einheimische und arabisch sprechende Gäste. Auf dem Gelände (eigene Zufahrt) befindet sich auch das „New Cataract“ Hotel (ein hässlicher, alter Plattenbau aus den späten 60er Jahren) mit dem sich das „Old Cataract“ den gesamten Poolbereich teilt. Außerdem befinden sich in diesem Hotel eine Bank und diverse Shoppingmöglichkeiten.


Umgebung

5.0

Einmalige Lage, direkt am Nil mit legendärem Ausblick von der Terrasse oder den Zimmern mit direktem Nilblick. Direkt gegenüber der Nilinsel Elephantine. Zentrum ca. 20 Gehminuten entfernt, Schiffsanleger am Hotel, Flughafen ca. 25-30 Minuten mit dem Taxi.


Zimmer

5.0

Schöne, gepflegte, klassisch eingerichtete Zimmer verschiedener Kategorien. Hohe Decken. Wahlweise mit Gartenblick (Standard), seitl. Nil- (Superior) und direktem Nilblick (Deluxe) und Suiten verschiedener Kategorien. Zum Teil mit Balkon oder Terrasse. Zimmer mit individuell regelbarer Klimaanlage, Telefon/Anrufbeantworter, Minibar, Fernseher, Sitzecke und in der Regel Holzboden. Badezimmer mit Badewanne/Dusche, Schminkspiegel, Fön und Telefon. 24 Std. Zimmerservice.


Service

5.0

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Zum größten Teil (für Ägyptische Verhältnisse) auch kompetent. Zügiger Check-In und Check-Out. Englisch wird nicht immer einwandfrei verstanden. Gründlicher und freundlicher Zimmerservice. Schneller und preisgünstiger Rommservice. Sehr nettes Personal im „Restaurant 1902“, wo nach Möglichkeiten auch Sonderwünsche erfüllt werden.


Gastronomie

4.5

Das Frühstücksbuffet ist für ein Hotel dieser Kategorie und Tradition sehr bescheiden in der Auswahl und zum Teil auch in der Präsentation. Der Schwerpunkt liegt eindeutig bei Süßspeisen, Toast und Speck mit Bohnen. Daher: Lieber ein Zimmer mit Terrasse/Balkon buchen (am besten mit Nilblick) und auf dem Zimmer frühstücken. Auf Nachfrage bekommt man hier sogar mehr als am Buffet und kann ganz privat und stressfrei den Ausblick genießen. Im/am Poolrestaurant gibt es einfachere, leckere Speisen zu


Sport & Unterhaltung

3.5

Der Pool gehört eigentlich zum New Cataract und hat mit Sicherheit schon deutlich bessere Zeiten erlebt. Das Wasser ist sauber, der Pool sichtbar sehr alt. Es sind ausreichend Liegen und Sonnenschirme vorhanden, welche sich auf einem blauen!! Kunstrasen rund um den Pool befinden. Schade, dieser Bereich passt überhaupt nicht zum sonstigen Ambiente. Abendunterhaltung haben wir nicht gesehen und auch nicht vermisst. Tennisplatz und Tagungsraum wie geschrieben vorhanden. Massagen auf Wunsch.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ruth (61-65)

März 2006

Absolute spitzenklasse

5.7/6

Hier wird man noch richtig verwöhnt. Die beste Adresse in Assuan.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sabine (36-40)

März 2006

Nil View

5.2/6

Das Hotel scheint schon etwas "älter" zu sein. Unter dem Teppich (könnte mal wieder erneuert werden) hatten wir wackelige Fliesen. Im großen und ganzen sind die Bäder renovierungsbedürftig (Putz fiel hinter der Tür von der Wand). Sehr schön gelegenes Hotel. Traumhafter Blick auf Nil, schöne Poolanlage.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (41-45)

September 2004

Ein neuer Manager!

4.6/6

Eigentlich ein tolles Haus- leider etwas angestaubt- auch im Service. Der neue Hotelmanager Robert-Jan Woltering hat aber schon begonnen alles für ein 5 Sterne Haus upzugraden.


Umgebung

5.0

Die Lage ist toll, eigentlich stört nur wer Anblick des Hotel "New Cataract"- und der ist fast genauso schlimm wie die Touristengruppen, die Lautstärke mit Urlaubsfreuden verwechseln- zum Leidwesen der "Genießer"


Zimmer

5.0

Mein Zimmer Kategorie (Nil View Deluxe) Nr. 551 war recht groß, mit einem kleinen Erker aber leider ohne Balkon (da empfehle ich Nr. 350). Das Bett echt Kings Size und sehr bequem. Zimmerservice ist sehr gut- es war möglich zu fast jeder Zeit einen Snack oder ein Dinner auf das Zimmer zu bekommen.


Service

4.5

Nach Beschwerden bei dem Hotelmanager wurde sofort der Service um klassen besser. Eine schwere Aufgabe für den neuen, sehr guten Hotelmanager Robert-Jan Woltering. Der unfreundlichen Service auf der berühmten Hotelterrasse kann man (n) vergessen- eine ""Etage" tiefer sitzt man(n) viel besser, vor allem in den Abendstunden (Sisha Corner)!


Gastronomie

4.5

A la Carte (Dinner) ist zu Empfehlen, dass Frühstück etwas langweilig.


Sport & Unterhaltung

3.5

Die Aussicht aus dem Pool auf das Old Cataract oder auf Elefantine ist toll- leider hat das restliche Ambiente schon sehr gelitten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Matthias (31-35)

März 2004

"Tod an Nil" oder wie mache ich Urlaub der nie aufhören könn

5.7/6

Traumhaftes Hotel im englischen Stil mit Maurischen aktzenten. Für alle die Kultur mit Entspannung verbinden wollen. Durch die Bauweise bedingt wenige Zimmer leider durch den nahen Neubau "New Cataract" nun leicht eingeschränkten Ausblick, wobei man dies als periphere Beinträchtigung sehen sollte. Im Gebäude wird mittlerweilen legere Kleidung am Tag zugelassen, am Abend sollte die Garderobe aber zumindest als "casual wear" zu bezeichnen sein. Im Normalfall fühlt man sich aber selbst dann noch underdressed. Der Ausblick und die Ruhe hat schon Agatha Christi zu ihren Romanan inspiriert. Für Hotelgäste ist der Sonnenuntergang auf der Terasse ein muss. ( Nicht gäste werden fals Gäste keinen Platz haben von der Terasse verwiesen bzw. gar nicht eingelassen. Bei meinen Aufenthalten im Hotel fand ich es allerdings immer wieder unglaublich das div. Reisegruppen die das Hotel besuchen (als Sehenswürdigkeit) sich gegen 15:00 auf der Terasse einfanden und noch vor dem Sonnenuntergang das Areal verlassen ( also Achtung wenn das Hotel in der Reisebeschreibung auftaucht aber keine Nächtigung inkl. ist) Die Sauberkeit des Hotels ist objektiv sehr gut ( ein Hotel dieser Klasse ist aber nicht mit einem Neubau zu vergleichen, Fleisen sind nun mal leichter zu reinigen als Teppiche). Aufgrund der Lage und der kleinen Ausdehnung von Asswan ist jeder sehenswerte Ort leicht zu Fuß zu erreichen das Hotel aber niemals laut. Taxi vor dem Hotel. Essen wird im Hotel geboten, Frühstück ist im Zimmerpreis enthalten. Mittagessen am Pool oder in den Lokalen des Hotels Abendessen wird im Hoteleigenen 1900 geboten (Kleiderzwang) Über den ganzen Tag/Abend kleine Speisen und Getränke in verschiedenen Lokalen. Die Buchung sollte immer auch über www.Sofitel.com angedacht werden. Mein Reiseweg ist immer Flug nach Luxor 1 Nacht "Winter Palace" Zug nach Asswan (derzeit 8,-€) und Rückweg auf dem selben Weg. Der Transfer via Zug ist selbst wenn man europäische Maßstäbe anlegt luxoriös. Natürlich bieten einige Reiseveranstalter auch Hotel mit Flug und Transfer an.


Umgebung

6.0

Beste Lage gegenüber der Insel Elephantin und dem Aga Khan Denkmal


Zimmer

6.0

Wer nicht in kleinen, sterilen Zimmern einer Hotelanlage wohnen möchte ist hier richtig. Große Hohe Räume mit Bad und geschmachvoller Einrichtung im Colonialen Stil. Alle Zimmer voll ausgestattet. Zu dem sicher besten Zimmer zählt das Agatha Christi mit Terrasse und Nilblick


Service

6.0

Alle Serviceleistungen die man von einem guten Hotel erwarten darf werden auch geboten. Manchmal fühlt man sich als hätte man eigenes Personal für jeden Reisenden.


Gastronomie

5.5

Ein Abendrestaurant (Kleiderzwang) mit ausgezeichneter französischer Küche Poolrestaurant für Essen über den Tag Eine Bar (Kleiderzwang) Zwei Lokale für Tee, Caffee und kleine Speisen Weitere Restarants im Hotel New Cataract. Zahllose Restaurants in der Nähe des Hotels für alle Geschmäcker


Sport & Unterhaltung

4.5

Vom Pool, Tischtennis und Billard abgesehen ist die Auswahl nicht überragend, wobei in Asswan auch nicht wirklich Zeit für Aktivitäten im Hotel bleibt (von Tagen an denen mann nicht irgendeine Aktivität in der Umgebung geplant hat und im Pool entspannt). Am Pool sind Liegen und Handtücher ohne Kaution erhältlich, Liegen werden vom Personal vergeben/zugeteilt und sind nicht reservierbar.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (31-35)

Januar 2004

Sehr empfehlenswert!!!

5.8/6

SEHR SEHR schönes Hotel im landestypischen Stil, aber trotzdem modern. hat sehr viel charme. Man denkt, Agatha Christie sitz in einem Sessel... die sicht ist phantastisch, wenn man zimmer zur nil-seite hat. ansonsten schaut man in einen sehr schönen garten. das new cataract sieht greislich aus, ein steriler betonklotz. die zimmer sind dort zwar billiger, aber es ist alles sehr modern. lieber die paar euro mehr ausgeben und ins old c. preis/leistung => da ich durch meine tätigkeit in ägypten eine aufenthalts bzw. arbeitsgenehmigung hatte, kann ich dazu nix sagen, man hat mir "einheimische-preise" berechnet, dh., für mich war es ein sehr preiswerter aufenthalt.Gäste sind in allen altersklassen vertreten und was ich toll fand, auch arabisches publikum, und gottrseidank keine pauschal-touris!! also, alles in allem, Zimmer, Essen, Personal, Umgebung = GEIL


Umgebung

6.0

wie schon zuvor erwähnt, lage ist phantastisch, wenn man zimmer mit blick zum nil hat. man kann wunderbar mit den felukken auf dem nil herumgondeln.. vielleicht nicht direkt am hotel buchen, sind dort etwas teurer, aber für deutsche verhältnisse trotzdem sehr günstig. haben tour richtung süden gemacht, sonnenuntergang.. es ist zum heulen schön. haben uns villa von mohammed mounir angeschaut, sieht man schon vom wasser aus... Flughafen ca. 20 min. entfernt, man hört aber nix. stadt selber ist tol


Zimmer

6.0

super schöne zimmer und stilvoll eingereichtet, hab mich echt gefühlt, wie anfang des 20.JH.. große bequeme betten, tolles bad mit riesiger wanne und natürlich der blick aus dem fenster... es ist alles total ruhig dort, und sehr sauber..


Service

6.0

das gesamte Personal SEHR nett und sie helfen einem und organisieren alles. habe mit flug nach abu simbel organisieren lassen und transfer zum airport.. hat alles super geklappt. im restaurant ist ja leider kleiderzwang, da ich aber nix gescheites dabei hatte und mein freund und ich ganz nett gefragt haben, haben wir selbstverständlich einen tisch bekommen, zwar nicht direkt in der mitte, sondern am rand, aber das war voll OK. also, super nette stuff dort!!!


Gastronomie

6.0

alles sehr sauber, essen und qualität der speisen... lässt nix zu wünschen über. hat alles sehr gut geschmeck, der cappu und espresso - wie in italy.. also absolut weltklasse.. man kann im new C. essen gehen, aber das ambiente im old c. ist einfach besser/schöner. es gibt ein sehr reichhaltiges breakfast, für jeden geschmack was dabei - lunch und dinner internationale küche, sehr gut und lecker


Sport & Unterhaltung

4.5

ist halt kein pauschal-touri-hotel.. somit nur sehr begrenzte möglichkeiten zum sportln. aber wer fährt schon in dieses hotel um zu sportln.. bei dem essen...


Hotel

6.0

Bewertung lesen