100%
5.6 / 6
Hotel
5.6
Zimmer
5.4
Service
5.4
Umgebung
6.0
Gastronomie
5.4
Sport und Unterhaltung
2.5

Bewertungen

Detlef (66-70)

März 2019

Unbedingt empfehlungswert

6.0/6

Einmalige Lage direkt auf dem Gelände der Alhambra. Unbedingt empfehlenswert wenn man die Alhambra besuchen möchte.


Umgebung

6.0

Wer die Alhambra besuchen möchte- achtung, unbedingt vorher die Tickets im Internet reservieren, sonst geht gar nix- dem können wir das Parador de Granda definitv empfehlen. Wenn man sich richtig anmeldet, kann man sein Auto kostenlos auf dem Hotelparkplatz abstellen und hat dann nur noch 5-8 Minuten zum Haupteingang.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein sehr schönes Zimmer mit französischem Balkon zu den Gärten


Service

6.0

Sehr freundliches Personal das auch gut englisch spricht


Gastronomie

6.0

Hervorragendes Restaurant, gute Weinkarte zu akzeptablen Preisen


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (61-65)

November 2018

Tolle Lage und sehr schönes Ambiente

6.0/6

Die tolle Lage des Hotels in der Alhambra ist schon beeindruckend. Der Empfang war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Zimmer war parterre - nicht allzu groß aber sehr schön eingerichtet. Genial ist, dass es nach dem abklingen der Tagestouristenstromes, richt ruhig ist. Leider ist die öffentliche Bar tagsüber stark frequentiert wodurch der Service etwas leidet. Das Frühstück ist sehr gut.


Umgebung

6.0

Tolle Lage. Auch ins Zentrum von Granada kann man am Abends noch laufen - ein wenig Kondition sollte man aber haben.


Zimmer

5.0

Klein aber fein


Service

6.0

Sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Frühstück ist sehr gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (56-60)

Oktober 2018

Paradiesisch, wenn man es sich leisten will

6.0/6

Wenn man etwas besonderes sucht, dann ist man hier bestens aufgehoben. Eine derartige Lage findet man nicht so schnell wieder.


Umgebung

6.0

In direkter Nachbarschaft zur Alhambra und Generalife. Wunderschön, wenn am Abend die Touristenmassen weg sind und man alleine herum spazieren kann.


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Junior Suite. Groß und sehr schön, aber für diesen Preis gibt es wesentlich schönere Zimmer. Man zahlt hier eindeutig für die Lage und die ist sensationell. Alle Bereiche sind sehr sauber.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal an der Rezeption. In Restaurant und Bar eher unterschiedlich.


Gastronomie

6.0

Das Frühstücksbuffet ist sehr gut. Reichhaltig und ausgezeichnet.


Sport & Unterhaltung

1.0

keine Sauna, kein Pool


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Speedy (56-60)

Mai 2018

Hotel ist einzigartig

4.0/6

Einzigartig und wunderschön gelegen inmitten der Alhambra. Moderne Zimmer in tollem Ambiente, Restaurant leider nicht adäquat


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Superior-Zimmer absolut empfehlenswert, Classic eher nicht


Service

3.0

Bei Ankunft wurden wir noch nicht einmal gegrüßt - das sagt schon alles aus (Zimmerpreis > 500 €)


Gastronomie

3.0

"Möchte-Gern-Gourmet-Restaurant" - kann aber bestenfalls mitreden auf gut bürgerlichem Niveau. Frühstücksbuffet qualitativ gut


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Heiner (61-65)

April 2018

Einmalig und exquisit in allen Belangen

6.0/6

Bestes Hotel unserer Andalusienrundreise absolut gesehen und auch relativ zu höher „besternten“ Hotels. Ruhig trotz Touristenrummel, kurzer Fußweg zur Stadt, exquisite Küche und Top-Service.


Umgebung

6.0

Absolut ruhige Lage im frei zugänglichen Teil der Alhambra. In 15 min bergabwärts zu Fuß im Zentrum. Zurück für 1,40 € im Alhambra-Bus, der im 8-min-Takt fährt. Den Autoschlüssel gibt man an der Rezeption ab, die für eine optimale Ausnutzung des Hotelparkplatzes sorgt.


Zimmer

6.0

Unser Standardzimmer verfügte über 2 Sessel, eine relativ leise Klimaanlage und ein modernes mit vielen Glastrennwänden designtes Bad. Nachts und auch tagsüber absolute Ruhe. Einziger kleiner Kritikpunkt war die sehr geringe Ablagefläche im Zimmer, im Schrank und im Bad. Die Fenster im Zimmer und im Bad ließen sich öffnen.


Service

6.0

Gute Englischkenntnisse an der Rezeption und im Restaurant. Freundlicher Empfang mit Begleitung zum Zimmer und Erklärung von Beleuchtung und Klimaanlage. Alle Fragen zu Touristik und Verkehrswegen wurden kompetent an der Rezeption beantwortet. Freundlicher und aufmerksamer Service im Restaurant, auch was das Erklären von Speisen anbetrifft.


Gastronomie

6.0

Herausragendes Frühstücksbüffet mit vielen Tapas als Besonderheit und darüber hinaus alles, was ein Top-Hotel zu bieten hat, und zwar ausreichend bis zum Ende der Frühstückszeit. Zum Abendessen a la carte je ca. 8 Vorspeisen, Suppen/Salate, Hauptspeisen in Desserts. Alles vom Feinsten in Geschmack, Kreativität und Präsentation auf dem Teller; Grundlage hier ist die andalusische Küche. Vernünftige Portionen, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, teuerstes Hauptgericht unter 30 €.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans Werner (56-60)

April 2017

Alhambra und Generalife

5.0/6

Wunderbar auf dele Alhambra Hügel gelegen, direkt neben dem Palast und Gärten. Wunderbare läge und schönes Hotel. Zimmer klein ohne Balkon. Service nicht besonders. Essen sehr gut, landestypische. Vorteil: läge neben der Alhambra. teuer


Umgebung


Zimmer

3.0

Modern aber klein, kein Balkon. Man fühlt sich eingesperrt


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karin (56-60)

März 2017

Ein beseelter Ort.

5.0/6

Das Hotel ist Teil der Alhambra. Wir bekamen ein schönes ruhiges Zimmer mit großem Bad und brettharten Betten. Es ist herrlich ruhig dort, eine kleine Oase am Abend wenn die Touris verschwunden sind. Das Frühstück fanden wir sehr gut, den Service etwas spanisch schleppend. Wir haben zweimal im Restaurant Abend gegessen. Das lohnt sich wirklich, die Küche ist hervorragend. Unser Highlight war die Empfehlung an der Rezeption E-Bikes auszuleihen. Es war zwar nur mit Führerin möglich. Aber das kann ich wirklich empfehlen. Kasia hat uns wunderhübsche Orte gezeigt und wir hatten sehr viel Spaß zusammen. Die Räder waren ok. Kann ich sehr empfehlen.


Umgebung

6.0

Perfekt. Hotel ist ein Teil der Alhambra. Eine Oase!


Zimmer

5.0

Ruhig, groß, freundlich, nett. Uns hat es an nichts gefehlt. Nur die Betten waren echt hart!


Service

5.0

Sehr gute Beratung an der Rezeption zum Thema E-Bikes und Besuch der Alhambra. An der Bar war es aber kaum möglich vor dem Abendessen einen Drink zu nehmen. Service nicht vorhanden.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes Frühstück und sehr gutes Dinner!


Sport & Unterhaltung

6.0

E-Bike Ausleih kann ich nur empfehlen. Die Landschaft ist ein Traum.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Florian (41-45)

August 2016

Ein Ein Hauch Sinnlichkeit!

6.0/6

Ein außergewöhnliches Hotel inmitten des Weltkulturerbes Alhambra gelegen. Der Besuch des Hotels Parador Granada kommt einer Zeitreise zugleich, mit dem gewohnten Flair der Paradores Hotels, Kuxus pur!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Burkhard (46-50)

Oktober 2015

Der "Vorzeigeparador"

5.1/6

Der Parador zu Granada ist der teuerste und exklusivste aller spanischen Paradores, demzufolge kommt man am Ende einer Rundreise durch Andalusien und diverse seiner Paradores mit einer gewissen Erwartungshaltung dorthin. Die Zufahrt ist nicht ganz ohne, es geht links am Großparkplatz vorbei, dann an einer Art Wachhäuschen rechts weg durch eine Schranke, an der man klingeln muß, das Zauberwort „Parador“ läßt einen passieren. Anschließend durch die Besuchermassen hinauf, am Palast Karls V. rechts herum bis man direkt vor dem Parador anlangt. Direkt rechts ist die Zufahrt zum kleinen Parkplatz, auch hier muß man klingeln. An der Rezeption wird um den Autoschlüssel gebeten, wenn man sich den Parkplatz abends ansieht, weiß man schnell warum :-) Der Parador an sich ist kleiner als ich ihn erwartet habe, das Kloster birgt nicht allzuviele Zimmer, der Komplex ist aber recht verwinkelt. Es gibt mehrere wunderschöne Höfe, manche maurisch, andere spanisch. Der generelle Blick hinüber zum Generalife ist traumhaft. Guter Check-In, das Gepäck wird einem aufs Zimmer gebracht, ist man aber im Obergeschoß mit niedrigen Nummern untergebracht (wie unsere 201), dann gibt es zwar einen Aufzug, in diesen passen aber entweder nur 2 Koffer oder 1 Mensch. Andere Gebäudeteile sind mit einem großen Lift erreichbar. Die Zimmer sind sehr „stylisch“ eingerichtet, unser Superiorzimmer wartete u.a. mit 2 Sesseln, einem Stuhl, Schreibtisch, Beistelltischen, Klimaanlage, Fernseher, beleuchtetem Kleiderschrank, Minibar, Wasserkocher und einem bemerkenswerten Safe auf, letzterer mit einer beliebigen Karte mit Magnetstreifen zu bedienen, was dazu führte, daß ich während des gesamten Aufenthaltes in Granada um den Verlust meiner Air Berlin-Vielfliegerkarte fürchtete :-) Leider ohne Balkon. Täglich werden 2 kleine Flaschen Wasser kostenlos zur Verfügung gestellt, ebenso wie der Abendservice war dies einzigartig während unserer südspanischen Paradortour. Die Zimmer verfügen über ein durchaus durchdachtes Lichtkonzept, welches man aber erst mal verstehen muß. Generell obsiegt das Design über die Funktion… Das Badezimmer empfanden wir optisch als das schönste im Vergleich mit den anderen Paradores mit Doppelwaschbecken, Bidet und Dusche in der Wanne, letztere genauso schlecht zu bedienen wie die Whirlpoolelemente. Leider die Dusche mit unzureichendem Wasserdruck, das Waschbecken verfügt über viel zuwenige Ablageflächen. Die Schlüsselkarte wird für den Strom benötigt, auf Nachfrage erhält man an der Rezeption eine zweite. Sehr zu loben ist das kostenlose WLAN, es war das beste auf unserer Tour. Über das Untergeschoß (sowie von außen) erhält man Zugang zu Restaurant, Bar und Cafeteria. Die Cafeteria liegt auf einer tollen Terrasse mit Blick auf den Generalife und verfügt über eine zwar teure, aber gute Karte, unter anderem mit hervorragendem maurischen Gebäck. Der Service war bei uns in Ordnung. Etwas kritischer haben wir das Restaurant gesehen, es versucht mit einer bemüht ungewöhnlichen und gehobenen Küche Maßstäbe zu setzen, was aber nicht so recht gelingt. Das Personal ist durchgehend professionell, aber wirkt bis auf den Oberkellner desinteressiert. Die Weinkarte ist der in anderen Paradores ähnlich, etwas gehobener, aber immer noch mit annehmbaren Preisen. Zum Frühstück gab es eine große Auswahl mit gutem Kaffee, jedoch keine frisch gepreßten Säfte, die in preislich deutlich niedrigeren Paradoren durchaus angeboten warden. Generell hält zumindest im Gastronomiebereich die Qualität dem Anspruch, der „Vorzeigeparador“ zu sein, nicht stand. Die höchsten Preise aller Paradores rechtfertigen sich meiner Meinung nach nur durch die einzigartige Lage auf der Alhambra, den Charme der ausgesprochen hübschen Anlage bieten auch andere Häuser dieser staatlichen Kette.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Boris (41-45)

Mai 2015

Tolle Atmosphäre inmitten der Alhambra -aber teuer

5.1/6

Unsere zehntägige Paradores Rundreise (staatliche spanische Hotelkette, seit 1928) führte uns über rund 1200 km nach Nerja, Granada, Jaen, Ubeda, Cordoba, Carmona (2 Nächte, für einen Tagesausflug ins 35 km entfernte Sevilla), Arcos, Ronda und Málaga Gibralfaro. Wir sind vorher dem Paradores Loyality Programm "Amigos Paradores" beigetreten und haben so diverse Vergünstigungen erhalten, zum Beispiel einen Voucher für einen Begrüßungsdrink (Wein, Bier etc.) oder eine um 20% vergünstigte Halbpension. Bei der Auswahl unserer Paradores haben wir uns am Buch von Wolfgang Abel "Spaniens Paradores" (1. Auflage aus dem Jahr 2000, inzwischen gibt es wohl die 3. Auflage aus 2007) orientiert. Dieses Buch beschreibt jeden Parador auf 2-3 Seiten recht treffend und gibt dazu noch spezielle Ortstipps. Die Paradores haben zumeist eine besonders schöne Lage. Das Personal ist zurückhaltend freundlich. Das Essen ist gut. Das Publikum ist International, auch Amerikaner und Asiaten (in Reisegruppen). Am Parador von Granada schätzen wir insbesondere die grandiose Lage direkt in der Alhambra. Dafür war der Parador auch der teuerste unserer gesamten Rundreise.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dani (46-50)

April 2014

Wunderbarer Parador

5.2/6

Wunderbarer Parador direkt im Alhambra im ehemaligen Franziskanerkloster gelegen, etwas teurer als die übrigen Paradores, jedoch den Preis wert.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Klaus (61-65)

Februar 2013

Schlafen innerhalb der Gärten der Alhambra

4.9/6

Tolle Lage innerhalb der Gärten der Alhambra, aber damit auch sehr spezialisiert und weit entfernt von allen anderen Attraktionen. Ideal für Alhambrabesucher, unattraktiv für alle anderen. Gäste des Paradors müssen aber dieselben Eingangsprozeduren durchlaufen wie alle anderen Besucher der Alhambra, hier ist Verbesserungspotential.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Konrad (56-60)

Februar 2013

Tolle Lage, guter Service, gutes Restaurant

4.9/6

tolle Lage innerhalb der Alhambra; sehr gut somit geeignet für Teilnahme an der Nachtbesichtigung des Nasridenpalastes (sehr empfehlenswert). Shuttle-(Linien-) Bus in die Innenstadt und kurzer steiler Fußweg ins Albaicin-Viertel ermöglichen auch andere Besichtigungen ohne großen Aufwand. Restaurant gut.


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Phillip (41-45)

April 2012

Modernes Zimmer auf dem Alhambragelände

5.2/6

Das Hotel liegt direkt auf dem Gelände der Alhambra. Unser Zimmer war zwar nicht sehr groß, doch sehr schön und modern modernisiert und der Blick in den Frühlingsgarten ist unschlagbar gewesen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (41-45)

April 2012

Luxus auf historischem Grund

4.9/6

Aufgrund der Lage auf dem Gelände der Alhambra keine günstige Unterkunft, aber natürlich ist es wunderbar, mit Blick auf die Gärten und alten Gemäuer das abebben der Touristenmassen mitzuerleben. Unser Zimmer war klein, aber durchdacht und funktional eingerichtet.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gerd (66-70)

November 2011

Hotel in einmaliger Lage

3.8/6

Der Parador besticht durch seine einmalige Lage direkt in der Alhambra. Luxusparador mit nur wenigen Zimmern in historischen Gemäuern , Das hat natürlich auch seinen Preis. Den man gerne bezahlt, wenn auch der Service stimmt. Das war hier nicht der Fall ! Demotiviertes Personal durchgängig wie auch in den anderen Paradors die wir im Rahmen einer Andalusien Rundreise besucht haben.


Umgebung


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Andreas (36-40)

Oktober 2011

Eine Übernachtung der besonderen Art

5.0/6

Dieses Hotel läuft außerhalb der Konkurrenz. Natürlich ist der Preis enorm, aber man zahlt ja auch nicht für das Hotel an sich oder eine besondere Ausstattung, sondern für den Fakt, mitten in einem der beeindruckendsten und geschichtsträchtigsten Bauwerke der Weltgeschichte zu übernachten. Für eine Übernachtung in der Alhambra ist es aus meiner Sicht in jedem Fall wert! Noch ein Tip: Hotelgäste können Eintrittskarten über die Rezeption erwerben. Diese privilegieren dazu, die Alhambra als erste am nächsten Morgen zu besuchen (immer rasch vergriffen, daher direkt nachfragen!).


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ulrich (51-55)

Oktober 2010

Übernachten in der Alhambra

5.4/6

Die Strasse zum Hotel muss zuerst gefunden werden. Beim Kreisel in die Parkplätze die Strasse ganz links nehmen (die Verkehrsführung ist etwas verwirrend). Nachdem wir uns beim Sicherheitspersonal ausgewiesen hatten und die Hotelreservation von der Reception bestätigt wurde, durften wir mit dem Auto durch die Touristen direkt in die Alhambra fahren. Der Hotelparkplatz ist sehr klein. Die Autos werden in 2-3 Reihen parkiert (Schlüssel bei der Reception muss abgegeben werden). Vorteil des Hotelparkplatzes: Am Abreisetag besichtigten wir die Alhambra am Vormittag. Das Auto darf auf dem Hotelparkplatz bis nach 14 Uhr stehen bleiben. Die Hotelzimmer sind modern eingerichtet. Im Zimmer weist nichts auf das historische Gebäude hin. Aufgrund der einmaligen Lage und mit dem Top-Zimmer und dem riesigen Bad mit zwei Duschen (keine Badewanne) ist der hohe Preis angemessen. Die Stadt Granada kann in ca. 15 Minuten zu Fuss erreicht werden. Wie das ganze Hotel ist auch das Restaurant modern eingerichtet. Das Service-Personal im Restaurant könnte vielleicht etwas aufmerksamer sein.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frieda (14-18)

September 2009

Exclusivität hat nunmal seinen Preis

5.8/6

Der Parador von Granada hat nunmal seinen Preis, Daqfür ist es aber ein ganz besonders Erlebnis sozusagen direkt neben den Gärten des general life zu schlafen und von seinem Fenster aus ein herrlichen Ausblick daruf zu genießen


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Verena (26-30)

Mai 2009

Licht und Schatten im Parador von Granada

4.2/6

Auf unsere Rundreise durch Andalusien haben wir insgesamt 8 verschiedene Paradores kennen gelernt. Dieser war mit Abstand der teuerste (für 2 Übernachtungen ohne Frühstück in einem Standard-Zimmer knapp 500 €/ Zimmer). Daher hatten wir auch recht hohe Erwartungen als wir anreisten. Sicherlich ist dieser Parador durch seine Lage ein besonderer Parador, aber ich denke, das kann man von Ronda beispielsweise auch sagen. Und in Ronda sind die Standardzimmer auch zu normalen „Parador-Preisen“ zu bekommen. Diese Bewertung erfolgt daher auch im Hinblick auf das Preis-Leistungsverhältnis. Eingeschlossene Leistungen hatten wir nicht, selbst das Frühstück musste extra bezahlt werden (ca. 19,00 € p.P.). Zu unserem Reisezeitraum war die Gästestruktur bunt gemischt.


Umgebung

6.0

Der Parador in Granada besticht durch seine einzigartige Architektur (es handelt sich um ein ehemaliges Kloster aus dem 15. Jahrhundet) und durch seine direkte Lage auf dem Alhambra-Gelände. Mit dem Auto kommt man nur auf das Gelände, wenn man eine Reservierungbestätigung für den Parador hat. Der Parador ist von einer schönen, gepflegten Gartenanlage mit Brunnen umgeben.Das Interieur ist sehr modern gehalten, was uns aber ganz gut gefallen hat. Der Parador in Granada ist nicht sehr groß, daher


Zimmer

3.0

Die Zimmer im Souterrain sind wirklich fast alle sehr klein. Man sieht es auf dem Notfall-Plan und wir konnten auch mal in das ein oder andere Zimmer reinschauen und vergleichen. Bedingt durch die "Souterrain-Lage" und die kleinen Fenster sind die Zimmer recht dunkel. Die moderne Möblierung war sehr ansprechend und hat uns gut gefallen. Ebenso war das Bad hochwertig ausgestattet. In dem ersten Zimmer (mit dem defekten Fenster) hätte das Bad sogar ein Fenster gehabt. Klimaanlage war natürlich v


Service

3.0

Der Service hat uns nicht gerade umgehauen. Das Personal war freundlich und sprach auch ganz gut englisch. Leider war es aber alles sehr förmlich, reserviert und distanziert. Es fehlte diese Herzlichkeit, die wir in anderen Paradores erfahren haben. Unser Wagen fand ein kleines Plätzchen auf dem hoteleigenen Parkplatz. Unseren Schlüssel mussten wir -damit im Notfall umgeparkt werden kann- an der Rezeption hinterlegen. Danach zeigte man uns unser Zimmer im Erdgeschoss. Der Service im Hinblick a


Gastronomie

4.0

Wir haben bei unserem Aufenthalt im Parador sowohl zu Abend gegessen (1x) als auch gefrühstückt (2x). Das Frühstück war -wie in den anderen Paradores- vom Umfang her absolut ausreichend und auch qualitativ gut. Es gab verschiedene Brötchen, Toast, Croissants, süße Kuchen, frischen O-Saft, Aufschnitt (z.B. Serrano-Schinken), Joghurt, Obst, Sekt etc. Frühstück gab es im Restaurant, der Vorteil morgens war allerdings, dass man auf der Terrasse sitzen konnte. Wir haben nur am ersten Abend im Para


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Otto (51-55)

März 2009

Traumhafte Lage in der Alhambra

5.8/6

Der Parador selbst ist nicht besser oder schlechter als andere Paradores. Was ihn so außergewöhnlich macht, ist die besondere Lage: Direkt neben den Gärten des general life zu schlafen ist ein besonderes Erlebnis. Leider sehen manche Gäste halt nur den Preis und meinen, dafür müsse ihnen auch etwas besonderes geboten werden. In Wahrheit liegt es aber an jedem selbst, den Zauber dieses Orts zu erfühlen, sich einzuwohnen in dieses Kloster, das auf Wunsch der Katholischen Majestäten auf den Grundmaueren eines Nasridenpalats errichtet wurde. Auch die architektonischen Überbleibsel aus alter Zeit verdienen einen ausführlichen Blick. Für mich gehört der Parador de Granada zu den Häusern, die man einmal besucht, denn beim zweitenmal hat man dieses besondere Erlebnis nicht mehr.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (46-50)

November 2007

Super Lage in der Alhambra

5.9/6

Tolles Hotel in einem alten Kloster das neu renoviert wurde. Das Hotel liegt direkt in der Anlage der Alhambra, wir hatten en Zimmer mit Aussicht zu den Gärten des Generalife, daruch sehr kurze Wege zu allen Besichtigungen. Es ist alles absolut perfekt. Sehr gutes Frühstüksbuffet, Abendessen im Hotel super und im Preis/Leistung absolut angemessen. Wir können das Hotel allen nur uneingeschränkt empfehlen. Wie alle anderen Hotel der Paradorgruppe.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (41-45)

Juni 2005

Wohnen in der Alhambra

5.4/6

Ehemaliger arabischer Prinzenpalast, umgebaut zum Franziskanerkloster, behutsam umgebaut zum Hotel mit ca. 35 Zimmern, mit schönen Innenhöfen, Mihrab und Kapelle, das ist der Parador in Granada. Einfach nur schön, aber leider nicht behindertengerecht und auch nicht für Kinder geeignet.


Umgebung

6.0

Zwischen Palast und Sommerresidenz oberhalb der Gärten gelegen, kann es eine bessere Lage geben ?


Zimmer

5.5

Die Zimmer sind groß und mit allem Komfort ausgestattet. Deutsche TV-Sender, Minibar (mit moderaten Preisen), Sitzgruppe, Bad mit Wanne, Bidet, Fön, Rasierspiegel und allen Kleinigkeiten, die man so braucht und gern vergisst bis hin zu Zahnbürste/Zahnpasta, Schuhputzzeug und Nähset. Wer Ruhe will, sollte Zimmer im Ostflügel nehmen, aber dort haben nur ca. 2/3 Alhambrablick. Etwas besonderes sind die Zimmer 401-403. Dies sind Suiten mit eigener Terrasse zum Normalpreis (245 EUR), da sie über der


Service

5.0

Absolut professionell, aber herzlich. Mehrsprachig an der Rezeption (auch Deutsch), kompetent und sorgfältig im Zimmerbereich. Lediglich auf der Terrasse beim Bar- und Restaurantbetrieb müssen einige Abstriche gemacht werden, da diese allgemein zugänglich ist und dadurch gelegentlich Massenandrang herrscht.


Gastronomie

5.0

Restaurant und Bar mit Terrasse (Alhambrablick), regionale Speisekarte, hohe Preise, ein Kindersitz vorhanden. Gute Qualität. Wir haben auf dem Zimmer gegessen, auch dort war der Service perfekt bis ins Detail.


Sport & Unterhaltung

Wer brauch sowas neben der Alhambra ???


Hotel

5.5

Bewertung lesen