68%
4.2 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
3.9
Service
5.1
Umgebung
5.4
Gastronomie
3.9
Sport und Unterhaltung
3.5

Bewertungen

Chris (26-30)

Juli 2019

Kommen nicht wieder

2.0/6

An einem Hang gelegenes Hotel. Personal freundlich. Zimmer und Essen sowie „Spa“ bewerte ich sehr niedrig. Lage ist ok, nicht weit ins Stadtzentrum. Mit dem Zug (ca. 8 min Fußweg) gelangt man nach malaga.


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

5.0

Gastronomie

2.0

Essen hat uns nicht geschmeckt. Hätten von einem 4* in dieser Preiskategorie mehr erwartet. Desserts bestehen aus einer creme in mehreren kuchen oder Gläschen, sehr einfallslos.


Sport & Unterhaltung

1.0

Der „VIP“ Bereich auf dem Dach ist ein Whirlpool ein paar Liegen und kaputte Sonnenschirme. Dieser Bereich ist sehr ungepflegt! Spa - wie es genannt wird- neben dem pool besteht aus einem whirlpool, eine dampfsauna, einer finischen sauna und 3 oder 4 duschen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jose (26-30)

November 2018

Gut gelegenes Hotel für den Strandurlaub

6.0/6

Wir haben das Hotel nur für die letzte Nacht vor der Heimreise genutzt. Es hat einen sehr gepflegten Eindruck gemacht und die Mitarbeiter sind sehr zuvorkommend. Ein Frühstück vor der eigentlichen Frühstückszeit war überhaupt kein Problem!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hannah (19-25)

September 2018

Schönes Hotel für eine Woche.

5.0/6

Das Hotel ist schön aufgebaut. Oben Ausgang zur Stadt und untern zum Strand. Poolanlage ist super schön gemacht. Dir Aussicht beim Frühstück ist toll. Die Zimmer waren ok. Boden ist pvc und Fliesen in Bad schlecht silikoniert. Bett ist Federkern bei uns leider mit kaputten Federn. Personal sehr freundlich.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Svenja (31-35)

Mai 2018

Tolles Hotel, in super Lage.

5.0/6

Das Hotel Fenix war super. Das Personal war nett und hilfsbereit. Die einzige Kollegin, die etwas überfordert war, war die Kollegin, die uns Nachts ausgecheckt hat. Das Essen war okay, aber etwas eintönig. Sonst waren wir sehr zufrieden und es hat alles unseren Erwartungen entsprochen.


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel waren nur 8 km. Flughafen war auch per S-Bahn erreichbar. Ausflugsziele gab es genügend in der weitläufigeren Umgebung. Mietwagen ist schon von Vorteil, zumindest für ein paar Tage.


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Damian (41-45)

Mai 2018

schöne Urlaubsreise, direkt am Strand

5.0/6

Das Hotel ist sehr schön für eine Urlaubsreise nach Torremolinos. Das Frühstück im Hotel hat sehr viel zu bieten. Es gibt eine Bar & Abendprogramme (Sänger, usw.). Durch die Lage vom Hotel (mitten in der Strandmeile) kann man mit dem Fahrstuhl die 8 Stockwerke vermeiden (Strand liegt unterhalb des Stadtzentrums).


Umgebung

6.0

Mit einem Taxi von Málaga Airport (ca. 18 €) direkt zum Hotel, schnell und easy. Hotel liegt direkt am Strand, mit vielen Cafés, Restaurants, Freizeitaktivitäten direkt in der Umgebung.


Zimmer

5.0

Superior Zimmer sind schön aber etwas klein.


Service

5.0

Service im Hotel ist sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gisela (51-55)

April 2018

Fenix Torremolinos

3.0/6

Ein in Hanglage gelegenes Hotel mit einen wunderschönen Blick von den Terrassen auf das Meer und freundliches Personal. Nur für Erwachsene ab 18 Jahre aber leider etwas in die Jahre gekommen. Die Sitzmöbel im Eingangsbereich teilweise abgenutzt und der Salon zur Abendgestaltung auch sehr veraltet


Umgebung

5.0

vom Hotel war man in wenige Minuten an der Strandpromenade und im Ortskern. Mit dem öffentl. Verkehrsbus in 30 Min in Malaga. Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel hat ca. 15-20 Min. gedauert


Zimmer

3.0

.Das Zimmer war mit einem nicht funktionierendem Telefon und einem Fernseher, der nur spanische Sender hatte ausgestattet......Die Terrasse , Bad und Zimmer sehen aus als wenn sie länger nicht geputzt waren.....Toilette war sauber und Bett sehr bequem. Leider sind die Zimmer sehr!!!!! hellhörig!!!!!!


Service

4.0

Sehr freundliches und bemühtes Personal.....leider an der Rezeption nur Spanisch und Englisch.....auf Nachfrage dann eine deutschsprachige Angestellte gefunden, die man einigermassen verstand


Gastronomie

3.0

Das Essen war reichhaltig aber sehr verkocht......aber man ist nicht verhungert und man konnte immer was finden


Sport & Unterhaltung

4.0

die Poolanlage hat einen gepflegten und schönen Eindruck gemacht.......Wellness und Fitnessbereich kann ich nicht beurteilen, da ich diese nicht genutzt habe


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christian (56-60)

November 2017

Empfehlenswertes Hotel mit Einschränkung

4.0/6

Zentrale Lage - sowohl Strand wie Zentrum! Schöne Aussichten von den Speiseräumen und den Terrassen. Sehr gut geeignte für aktive Strandurlauber die gerne auch Abends kurze Wege schätzen!


Umgebung

6.0

Eines der wenigen Hotes mit hervorragender Strand- und Lage zum Zentrum!


Zimmer

3.0

Einzelzimmer eindeutig zu klein - im Bad musste ich mich mit normaler Figur(80kg!)an der Glastür der Dusche vorbeiquetschen! Dies war nicht ohne Körper-/Glaskontakt möglich! Sicht auf Feuerleiter und eine bauliche Nische. Balkon hätte man sich sparen können!


Service

6.0

Sehr freundlicher und persönlicher Service an Rezeption, vom Service und dem Housekeeping! Alles Fragen und Wünsche wurden schnell und kompetent umgesetzt!


Gastronomie

5.0

Hatte Frühstück gebucht und war sehr zufrieden! Etwas zu nörgeln gibnt es immer: Die Auswahl an Körnern war etwas spärlich! Sehr schön war eine Kuchenauswahl wie sie manchem Kaffee zur Ehre gereichen würde! Schade, dass ich morgens nicht so eine "Süsser" bin...! Auch die nach den individuellen Wünschen zubereiteten Eierspeisen fanden meine volle Anerkennung! Brot und Brötchen in vielfältiger und stets frisch&knuspriger Auswahl! Sekt war immer da und lecker! In einer Umgebung wo es vor Orangenbäu


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool ist für ein 4*-Htl einfach nur ein schlechter Witz! Wohl auch der Grund warum dieser trotz herrlichem Badewetter so gut wie nie belegt war! Dafür wurde ein professioneller Wellness- und Kosmetkbereich angeboten! Wer das sucht ist in diesem Hotel gut aufgehoben! Abends gab es Tanzprogramm - sehr latino geprägt! Das fand ich wiederum richtig toll!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gerhard (56-60)

September 2017

Adults only Hotel in Toplage aber doch mehr erwartet

4.0/6

Adults only Hotel in Toplage aber trotzdem mehr erwartet. Der Pool ist sehrklein und meist im Schatten. hellhörige Zimmer und Strandtuch ausborgen 20 Euro Kaution und 3 Euro pro Tag........


Umgebung

6.0

Von der Rezeption im 8.Stock ist man gleich in der Fußgängerzone der Stadt. Mit dem Lift ins EG ist man fast schon an der Strandpromenade


Zimmer

4.0

Es gibt nur ganz wenige große Zimmer mit einer schönen Aussicht und großem Balkon. Leider(zumindest unser Zimmer) sind sehr hellhörig. So ein lautes Hotelzimmer habe ich trotz adults only schon lange nicht gehabt. Lärm(Musik, Bettengeschiebe ,hämmern, Stimmen...)


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Nur Frühstück gebucht


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Günther (56-60)

April 2017

Sauberes Hotel mit freundlichem Service

5.0/6

Zentrale und doch ruhige Lage, man ist schnell im Zentrum und auch am Strand. Das Hotel ist in den Hang gebaut und ein Lift führt fast zur Strandpromenade. Rezeption und Empfang freundlich und kompetent. Zimmer sauber, neu reonoviert, großes Badezimmer. Service im Restaurant freundlich und sehr höflich, hilfsbereit. Komme gerne wieder.


Umgebung

5.0

200 m vom Ortszentrum entfernt und doch ruhig, weil es in den Hang gebaut ist. Nachts hat man seine Ruhe. Alles ist zu Fuß leicht erreichbar. Fahrt zum Hotel mit der Bahn vom Flughafen, dauert 8 Min. Dann nochmals 250 m bis zum Hotel.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Herbert (51-55)

September 2016

Nicht zu empfehlen - niemals ein 4 Sterne-Hotel!

2.0/6

Bestenfalls Niveau eines 3*-Hotels (eher 2*); dringend renovierungsbedürftig; sehr hellhörig; Essen katastrophal schlecht; Lage direkt im Zentrum - sehr gute Infrastruktur; Strandnähe;


Umgebung

6.0

Direkt im Zentrum; Transfer mit Zug (nur 9 Minuten zum Flughafen) optimal; Busbahnhof ca. 5 Minuten zu Fuß entfernt; Strand bequem in 5 Minuten zu erreichen;


Zimmer

3.0

Mussten 2x das Zimmer wechseln - kein Balkon, keine Möglichkeit Badesachen zum Trocknen aufzuhängen; Extrem hellhörig! Abgewohnt und teilweise schimmlig (vor allem im Bad). Balkon wurde in 14 Tagen nie gereinigt.


Service

3.0

Personal bemüht, aber eindeutig unterbesetzt! Schmutzige Tische wurden lange nicht abgeräumt, Tische nicht gedeckt - mussten die Gäste selber machen! Schmutzige Tischtücher wurden weiterverwendet; Personal spricht nahezu ausschließlich Spanisch - ein Kellner konnte gebrochen Englisch. Auch an der Rezeption nur Englisch möglich.


Gastronomie

1.0

Eine Katastrophe! Jeden Tag das selbe Frühstück, Salatbuffet, Buffet und Nachspeisen! Alles kalt, total zerkocht und im Öl ertränkt - einfach fürchterlich!


Sport & Unterhaltung

1.0

Im Hotel nahezu keine vorhanden - kleiner Fitnessraum mit einer Handvoll Geräte. WLAN gratis nur in der Lobby, ansonsten sehr teuer (4€ pro Tag). Pool sehr klein, von uns nicht benützt.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Isabell (26-30)

September 2016

Super Lage

5.0/6

Für unsere Zwecke hat es gereicht, wir wollten nicht den ganzen Urlaub im Hotel verbringen. Zimmer war schön groß mit Kingsize-Bett. Die Armaturen im Badezimmer waren stark mit Kalk belegt. Lage des Hotels war für uns super - in 5 min war man am Strand. Außerhalb des Hotels viele Möglichkeiten an Restaurants, Bars und Shoppingmöglichkeiten. Wir hatten einen Mietwagen, was sehr empfehlenswert ist, da uns ausschließlich Torremolinos 10 Tage doch etwas gelangweilt hätte. Empfehlenswert ist es mit dem Auto nach Málaga direkt reinzufahren - 10 min Fahrzeit. Sehr schönes charmantes Städtchen! In Sevilla waren wir ebenfalls - Parkplatzsuche war katastrophal aber wir haben es überlebt und konnten gut sparen an Parkgebühren dank der spanischen Siesta :)


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Viele Unterhaltungsmöglichkeiten am Strand wie zB Jetski etc.


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Teilweise mussten wir schmutzige Teller selbst wegräumen um zu frühstücken.


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ben (36-40)

Juni 2016

Wohlfühl-Hotel ohne Kinder, ein Traum

6.0/6

Ein Hotel zum Wohlfühlen. Tolle Lage und Aussicht zum Träumen. Sehr freundliche, höfliche und immer gut gelaunte Mitarbeiter. Sehr sauber. Man gibt sich einfach große Mühe, damit es den Gästen gut geht. Da man in einem Ü18-Hotel wohnt, erübrigen sich quengelnde, schreiende Kinder bzw. genervte, überfordete oder bereits völlig resignierte Eltern. Die können alle gern in die vielen als "familienfreundlich" beschriebenen Hotels einziehen. Es war wunderbar ruhig und wir würden wiederkommen und können das Hotel uneingeschränkt weiterempfehlen.


Umgebung

6.0

Da das offenkundig sanierte und renovierte Hotel an einem Hang gebaut ist, sieht man von der Straße (und auf vielen Fotos) zunächst nur ein 3-stöckiges relativ kleines Gebäude. Man betritt das Hotel im 8. Stock. Der eigentliche Gebäudekomplex geht nach hinten am Hang abwärts und so hat es insgesamt 10 Etagen. Das Hotel verfügt über 3 Lifts. Auf dem Dach befindet sich eine Sonnenterrasse mit Jakuzzi. In den Etagen darunter liegen Restaurant, Rezeption und Bar und weitere 2 Terrassen mit einem t


Zimmer

6.0

Ausreichend groß: TV, Minibar, großes bequemes Bett und großem Bad (inkl. Bidet). Sämtliche Zimmer verfügen über einen Balkon und einige Zimmer haben eine eigene Terrasse und soweit ich es beurteilen kann, haben alle Zimmer (mind. teilweisen) Meerblick. Tägliche Reinigung, Handtuchwechsel, Hygieneutensilien etc. müssen wohl nicht extra erwähnt werden. Über Optik lässt sich ja bekanntlich streiten, aber sowohl das Hotel selbst als auch die Zimmer sind zeitgemäß und ansprechend gestaltet und ein


Service

6.0

Wir hatten während des Aufenthaltes zwei kleinere Anliegen, die wir der Rezeption geschildert haben und die Beseitigung erfolgte noch bevor wir unser Zimmer wieder erreichen konnten. Also schneller, bester Service. Wir konnten beobachten, dass die Haustechniker den ganzen Tag im Gange waren, die Wasserqualität sämtlicher Pools prüften und dafür sorgten, dass alles "schön bleibt". Die Rezeption war immer freundlich, schnell und hilfsbereit. Jemand, der englisch spricht, war stets zur Hand.


Gastronomie

6.0

VP- und AI-Gäste bekommen 3 Mahlzeiten in Buffetform. AI beinhaltet zusätzlich noch Snacks und andere Kleinigkeiten zwischendurch an der Bar auf Bestellung. Getränke sind bei AI inbegriffen. Cocktails werden günstig extra gezahlt. Sämtliche Mahlzeiten sind vielfältig. Es gibt ein Showcooking und täglichen Wechsel der warmen Speisen; natürlich viel Fisch und Fleisch, aber selbst wir als Vegetarier haben immer was Leckeres gefunden. Die ganzen Einzelheiten nun aufzuzählen, würde sicherlich den Ra


Sport & Unterhaltung

6.0

An manchen Abenden wird den Gästen in einem extra Saal, Folklore, Disco und Tanz geboten. Wir haben davon keinen Gebrauch gemacht, aber die vorwiegend spanischen Gäste haben schon mal das Tanzbein geschwungen. Alles sehr gesittet und nicht ruhestörend. Die Pools sind schön gestaltet, nicht groß, aber zum Abkühlen bestens geeignet. Duschen sind natürlich vorhanden. Am Pool stehen große Sonnenschirme und eine ausreichende Anzahl von Liegen. Wir haben ganztägig immer freie Plätze gefunden. Von


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sarah (26-30)

Februar 2016

Wir lieben Hotel Fenix Torremolinos

5.7/6

Es hat uns sehr gefallen. Renovierte Zimmer, gutes Essen, gute Aussicht und ausgezeichnetes Personal. Sehr wichtig! Hotel Fenix ist nur für Erwachsene, wir werden nochmal wieder kommen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Alexander (26-30)

Oktober 2014

Günstig, gute Location, aber keine 4 Sterne

4.2/6

Das Hotel bietet einen günstigen Preis, verdient meiner Meinung nach aber keine vier Sterne. Herausragend ist der Ausblick von der Terasse über das Meer.


Umgebung


Zimmer

3.7
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Peter (41-45)

November 2011

Hat schon bessere Zeiten gesehen...

3.5/6

In die Jahre gekommener Hotel-Bunker - üble Gerüche in den Fluren und Zimmern (Kanal o.ä.) - kostenpflichtiger WiFi-Zugang im Zimmer nur auf der Toilette empfangbar & damit quasi nutzlos - das Wasser am Waschbecken kalt wie warm floß als dünnes Rinnsal während es mit nahezu feuerwehrschlauch-Druck aus dem total verkalkten und in alle Richtungen spritzenden Duschkopf schoß. Eine Toilettenbürste suchte man vergebens, eklig!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniel (26-30)

August 2011

Gutes Hotel, ausreichend sauber, Essen passt!

4.4/6

Hotel mit super Lager zur Innenstadt und auch zum Sandstrand, jedoch bezüglich Essen und Sauberkeit, nicht mit einem deutschen 4 Sterne Hotel zu vergleichen, aber ausreichend. Einkaufsmöglichkeiten rund um das Hotel verhanden.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Melanie (36-40)

August 2011

Mehr als schlecht, nie wieder, keine 4 Sterne

2.0/6

Das Hotel ist abgenutz von den Möbeln her und allgemein. Überall unsauber und ein Muffiger Geruch. Überall war es dreckig, ob im Flur , Zimmer, Poolbereich, Fahrstuhl, Restaurant . Die dreckeflecken waren auch nach fünf Tagen noch an der gleichen stelle.Personal total unfreundlich. Bis auf einige Ausnahmen. Total hellhörig. Und das soll 4 Sterne haben. Ich würde sagen 2 Sterne max 3 Sterne aber nie und nimmer 4 Sterne. Habe schon 3 Sterne Hotels in Spanien gehabt die super waren aber FENIX IST SEHR SCHLECH!


Umgebung

5.0

Lage ist super. Aber leider nur Engländer.


Zimmer

2.0

Betten mehr als unbequem. Muffelte im Zimmer und Bad. Bad sehr alt und gammelig. Die Dusche eckelig. Wasser ist weder in der Dusche noch im Waschbecken normal abgelaufen. Türen konnte mann kaum auf und zu machen. Putzen müssen die Putzdamen auch noch lernen. Balkon naja, leider auch dreckig wie der Rest und häßlich.


Service

2.0

Schlecht und unfreundlich. Nicht redefreudig. !!!


Gastronomie

1.0

Mehr als schlecht. Mein Sohn und Ich haben nix gegessen ausser mal ein en Salat. Essen war immer kalt und eckelig!!! Der Reis war das einziege was mann essen konnte. Zum glück gab es Burger King um die Ecke. Pizza am Strand war super... lecker. Also lieber ausserhalb Essen gehen. Frühstück war auch mehr als schlecht.


Sport & Unterhaltung

1.0

Sowas nennt mann nicht Pool sondern größeres Planschbecken. !!! Sieht auf den Fotos besser und schöner aus als er ist. Liegen am Pool kaputt und alles unsauber. ( Boden, Stühle, Tische. ) Möchte nicht wissen was für Erreger und Bakterien im Pool waren, haben ihn auch nicht benutz..


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sandra (41-45)

Februar 2011

Einfaches Hotel mit guter Lage zur Promenade

4.8/6

Einfaches Hotel für einen kurzen Erholungsaufenthalt top.Frühstück war reichhaltig und gut.Abendessen die Speisen nur lauwarm und keine große Auswahl,Getränke müssen bezahlt werden.Restaurant iin der 7.Etage.Besser ist man geht im Ort etwas essen.Das Beach Cafe(Promenade) ein Topplatz mit kleines Snacks,echt super.Der Ausgang in der 1.Etage führt genau zur Promenade,sehr sauber und gut gepflegt.Der Strand gepflegt und sauber.Für Muschelsucher ein Paradies. Der Ausgang in der 8.Etage führt in den Ort,mit vielen kleine Gassen,die zum bummeln einladen.Nettes freundliches Personal,nur ein Manko,es spricht sehr wenig deutlich,man sollte seine Englischkenntnisse auffrischen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Birgit (46-50)

Oktober 2010

Unser Spätsommenurlaub 2010

4.1/6

Ein persönliche Empfehlung ganz frisch aus Spanien. Da auch wir uns vor dem Buchen die Bewertungen angeschaut haben, wollen wir unsere Erfahrungen auch für andere öffentlich machen. Im Oktober sollte es auf gar keinen Fall ein reiner Badeurlaub sein. Das Meer ist im Oktober schon recht kühl und auch die Sonne schien nicht jeden Tag mit voller Kraft. Einige gehen aber immer noch ins Wasser. Das Puplikum bestand zu 80 % aus Briten. Das Alter der Urlauber reichte von ca. 40 bis ins Rentenalter. Also ein ruhiger Urlaubszeitraum. Nun zum Hotel. Wir denken, die Poolanlage ist für einen Badeurlaub nicht geeignet und zu klein. Man kann sich mal gut sonnen und auch einmal eine Runde schwimmen aber nach unserer Meinung ist es das auch schon. Aber für uns kein Problem. Das Hotel hat zwei Ausgänge oben und unten, denn das Hotel ist in den Berg gebaut. Wenn man den unteren Ausgang nutzt braucht man nur 200 Meter bis zum Strand. Brauchten für unsere Liegen dort mit super dicken Auflagen, Schirm und Tisch 4,50 € pro Tag und Person bezahlen. Für uns okay. Nimmt man den oberen Ausgang ist man schon nach 200 Metern im Zentrum. Man kann viel schauen und bummeln und die Gastronomie ist sehr breit gefechert. Unser Zimmer lag super, 5. Etage mit Meerblick, sehr ruhig. Auch die Sauberkeit war für uns absolut in Ordnung. Wir hatten nur mit Frühstück gebucht . Für uns perfekt. Das Frühstück war zwar nicht unbedingt sehr vielseitig aber für eine Woche jeden Morgen lecker. Aber es gibt eben wie in anderen Ländern auch immer das gleiche an Wurst und Käse. Das warme Essen soll nicht gut sein. Das können wir leider nur vom hören sagen so weitergeben. Dieser Urlaub hat unsere Vorstellungen erfüllt und wir hatten eine super Woche. Noch eins, wenn man unten das Hotel verlässt sollte man den Englischen Pub in 150m Entfernung nutzen. Und dann der Franzose zum Essen. Am Pub gabelt sich die Straße rechts und links. Links runter gehen und nach ca. 100 - 200 Meter geht links eine Gasse ab, dort befindet sich das Restaurant was wirklich klasse ist. So, wir hoffen das wir an alles gedacht haben und wünschen allen auch einen so schönen Urlaub wie wir ihn gehabt haben.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexander (26-30)

September 2010

Nie wieder Torremolinos!

2.3/6

Das Hotel ist an einem zum Meer ausgerichteten Hang gebaut und 9 Etagen hoch. Man kann also in der 1. Etage ins Hotel gehen und in der 8. Etage wieder herausgehen. Das Hotel hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel ist aber allgemein noch in einem akzeptablen Zustand. Im Hotel befinden sich nur 3 Fahrstühle, die zudem nicht miteinander gekoppelt sind. Da sich Die Rezeption in der 8. Etage, der Ausgang zum Strand in der 1. Etage und das Restaurant in der 7. Etage befinden, sind die Fahrstühle zu den Stoßzeiten Hoffnungslos überlastet und man steht stundenlang herum. Da jeder beim Warten alle drei Fahrstühle anfordert wartet man dann bei seiner Fahrstuhlfahrt durchs Hotel auch in jeder Etage. Zudem sind die meißten Spanier nicht in der Lage den "Tür-Schließen-Knopf" zu bedienen und warten in jeder Etage bis sich die Tür von allein schließt...."Manjana"


Umgebung

4.0

Das Hotel hat einen sehr schönen Meerblick, da es etwas erhöht am Hang gebaut ist. Das ist aber leider auch so ziemlich der einzige Pluspunkt. Bis zum Strand gelangt man in 5-10 Minuten, was also auch völlig ok ist. Der Ferienort Torremolinos macht leider eher den Eindruck eines spanisch gefärbten DDR-Plattenbaugebietes aus den 60er Jahren. Alles völlig verbaut und Beton wohin das Auge reicht. Viele Gebäude machen zudem auch einen ziemlich heruntergekommenen Eindruck. Im Ort gibt es einen große


Zimmer

3.0

Die Zimmer machen einen akzeptablen Eindruck, wenn man sich vor Augen führt, dass das Hotel schon ein paar Jahre alt ist. Leider sind die Badezimmer und insbesondere die Badewanne schon sehr abgenutzt und sorgen nicht gerade für Wohlfühlatmosphäre! Das schlimmste Problem im Bad ist allerdings, der Geruch. Wenn der Abfluss von den Zimmern der oberen Etagen benutzt wird, strömt ein widerlicher Amoniakgeruch ins Bad. Selbst wenn man die Badlüftung anlässt, geht der Geruch nicht weg!


Service

1.0

Nach der Ankunft im Hotel erwartet man eigentlich eine Begrüßung wie "Herzlich Willkommen" oder etwas Ähnliches. Im Hotel Fenix wird man begrüßt mit "Passport please!" Die restliche Kommunikation beschränkte sich auf das Benennen der Zimmernummer und Kundgabe der Essenszeiten! Die Fremdsprachenkenntnisse der restlichen Mitarbeiter waren entweder gar nicht vorhanden oder auch eher schlecht.


Gastronomie

1.0

Das Restaurant erwartet seine Gäste mit einer Essensdunstwolke, die sich über die Lüftung auch bis in die Lobby verbreitet. Am besten man zieht jeden Tag die gleichen Klamotten für den Restaurantbesuch an, da die Kleidung danach wie das Buffet riecht! Beim ersten Blick auf das Buffet hat man einen recht positiven Eindruck, der sich nach dem Kosten sehr schnell widerlegt. Das Fleisch schmeckt wie schon drei mal gestorben, Alles ist völlig zerkocht und von der Verwendung von Gewürzen scheinen di


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gibt einen sehr kleinen Pool am Hotel. Der wird aber nicht wirklich benötigt, da der Strand nicht weit und wesentlich besser ist. Für eine Liege mit Sonnenschirm zahlt man am Strand 4,50 EUR pro Tag.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Tino (19-25)

September 2010

Oh mein Gott!

3.2/6

Kurz und Knapp: Begrüßung und Service waren schlecht. Die Fahrstühle sind ein Alptraum, da lauf ich lieber anstatt 5 Stunden zu warten. Die Zimmer, besonders das Bad stinken - man fragt sich, ob da jemand in der Toilette gestorben sei. Der Pool ist ein Witz (Wenn man auf Poolurlaub steht - ich bin sowieso lieber am Strand). Das Essen, oh Gott, das Essen. Es ist einfach nur schlecht. Künstlich, billig, und ekelhaft. Das einzige was schmeckt sind die Cornflakes. Keine gekühlte Butter. Kaffee schmeckt wie Teer. Melone aus der Steinzeit. Fisch und Fleisch sind warscheinlich schonmal vom Koch vorgekaut wurden. Salz und Gewürze werden anscheinend nicht in Andalusien benutzt. Die Desserts sind einfach nur grell und bund und ungenießbar. Entweder es ist überhaupt kein Zucker, oder es ist zuviel. Schrecklich. Positiv war die Lage. Enterfnung zum Playa und zum Centrum, alles in 5min Fussmarsch erreichbar. Perfekt. Das wars allerdings auch schon. Meine Empfehlung. Torremolinos ok. Abgesehen vom 70er Style der Stadt. Aber so ist es nunmal. Aber Hotel Fenix - NEIN! Geht nicht, es ist schade ums Geld.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Eike (26-30)

Juli 2010

Gutes Hotel mit unterdurchschnittlichem Essen!

4.5/6

Wir wurden wegen Ausbuchung unseres Ursprungshotels in das Fenix umgebucht. Wir waren mit der Sauberkeit des Hotels und der Freundlichkeit des Personals sehr zufrieden. Fernsehen kostenpflichtig, aber da zentrale Lage, gab es genügend Unterhaltung in der Nähe. Der gut zu erreichende Strand war sauber und schön. Das Essen im hoteleigenen Restaurant hat uns überhaupt gar nicht geschmeckt. Sehr fettige Speisen, sogar Gemüse lag in einer Öllache. Die Halbpension sollte gut überdacht werden. Wer jedoch Lust auf einen selbst überzeugten Koch mit hoher "Poserqualtät" hat, dem sei das Restaurant empfohlen. ;-) Alles in allem ein zu empfehlendes Hotel!!!!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Nadine (36-40)

Juli 2010

Nie wieder Hotel Fenix

4.0/6

Wir fanden das Hotel schlecht! Den angeblich erst renovierten Teil des Hotels haben wir in den 8 Tagen Urlaub nicht gefunden.Unser Zimmer hatte einen großen Schimmelfleck an der Decke und an einer anderen Stelle hat es von der Decke getropft. Der Schrank war völlig unzweckmässig,da es keine Regale innen gab und für zwei Personen viel zu klein war.Das Bad war ebenfalls sehr klein,abgenutzt und es gab keine Ablageflächen. Schlimm war auch das Frühstück,es gab keine Auswahl und nur schlechte Qualität. Wirklich gut war die Lage: Strand,Bars,Restaurants,Einkaufsmöglichkeiten,Bus und Bahn sind in mittelbarer Nähe. Alles in einem,das Hotel war günstig,recht sauber und in guter Lage,aber ansonsten ist es nicht empfehlenswert.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Toni (26-30)

Juli 2010

Schöne Zimmer, schlechtes Essen und Personal

4.0/6

Die Zimmer sind wirklich schön, unser Fernseher funktionierte aber nicht, nachdem wir das reklamierten hat sich nichts getan. Da wir eh nicht schauen wollten, war uns das dann aber auch egal. Das Essen war meist Lauwarm, das angeboten frisch gebratene Fleisch absolut ungenießbar, das Personal war unaufmerksam und konnte kaum englisch oder deutsch. Vorsicht der Fitnessbereich muss zur benutzung reserviert werden, es teilt einem aber keiner mit dass das 5 Eur pro Person kostet. Die überraschung heben sie sich für den Check out auf. Wir weigerten uns aber zu zahlen - trotz der drohung die Polizei würde gerufen - was dann letztlich auch akzeptiert wurde. für echte sportliche Betätigung ist der Fitnessbereich ungeeignet. Wirlpool und Sauna sind aber ok. Das Problem des Hotels ist, dass es außer dem Restaurant keinen zentralen Anlaufpunkt für die Gäste Gibt. Die Hotelbar ist tot und der pool ist so klein dass sich nur wenige für ihn begeistern können. Wer wie wir dort Feiern will, muss sich darauf einstellen, mit dem Bus oder Taxi in den nächsten Ort zu fahren. Generell waren 2010 aber zu wenige Touristen dort, um die Clubs gut zu füllen. Nur am Wochenende, wenn die Spanier dorthin kommen, war es voll.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Heidi (26-30)

Juli 2010

Hübsche Zimmer in überraschendem Hotel

5.2/6

Wunderschön eingerichtete Zimmer in einem Hotel, mit Balkon, SPiegelschrank, Flachbildschirm mit Internetzugang (etwas teuer), Safe, Badewanne... Die Rezeption des Hotels befindet sich in der 8. Etage die aber von der Straße begehbar ist. Das Hotel befindet sich an einem Hang, wo man also trotzdem aus den Zimmern in der 2. Etage einen herrlichen Ausblick hat. Der Strand ist am Besten aus der 1. Etage zu erreichen (merken!), man braucht so ca 5min (außenherum ca 20min, man kann aber durch schöne Gassen mit lauter kleinen Geschäften und Bars schlendern). Gleich in der Nähe des Hotels fährt ein Zug (Fahrpreise erschwinglich), womit man z.B. dirket nach Malaga (ist einen Besuch wert!) kommt. Zu Fuß kann man einen Krokodilpark besuchen. Das Personal kann zwar kaum Englisch (geschweige Deutsch) aber war immer freundlich und versuchte uns so gut es ging zu helfen. Das Essen war in Ordnung, zwar keine 4 Sterne wert, aber in jedem Fall essbar!! Würde sofort wieder dorthin!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniel (26-30)

April 2010

Akzeptables Hotel in sehr guter Lage

4.3/6

Das Hotel Fenix ist - untypisch für Torremolinos - keine Betonbettenburg, sondern ein auf den ersten Blick kleines gemütliches Hotel im britischen Stil. Wenn man von der Hauptstrasse das Hotel erreicht, sieht es nach einem kleinen Gebäude aus und recht unscheinbar, umso verwunderter war ich als die Dame am Empfang meinte, mein Zimmer wäre im 6. Stock und der Empfang würde sich im 8. Stock befinden!! Des Rätsels Lösung: Torremolinos liegt mitten an einem Berghang, und das Hotel Fenix ist genau an den Hang gebaut! So betritt man das Hotel in einer der obersten Etagen, und die Zimmer befinden sich fast alle in tiefergelegenen Stockwerken! Trotz der insgesamt 10 Stockwerke ist das Hotel mit ca. 130 Zimmern eher klein, aber alles in allem in einem recht guten Zustand. Die öffentlichen Hotelbereiche sind mit britischem Charme antik-elegant eingerichtet und sehr sauber. Buchbar ist das Hotel mit Frühstück oder Halbpension, wobei zusätzlich auch mittags gegen Bezahlung im Hotelrestaurant gegessen werden kann. Ich würde aber dazu raten, so selten wie möglich im Hotel zu essen!


Umgebung

6.0

Das Fenix befindet sich im Stadtzentrum von Torremolinos, ca. 5 Min bis zur bekannten Calle San Miguel mit zahlreichen Cafes und Shoppingmöglichkeiten und ebenfalls ca. 5 Min bis zum gepflegten Strand. Das Hotel bietet für Hotelgäste die Möglichkeit, einen hausinternen Aufzug zu benutzen, so dass man das Hotel über den Hinterausgang Richtung Strand verlassen kann. Über den Hauptausgang wäre die Entfernung zum Strand ca. 15 Min weiter. Torremolinos an sich ist kein wirklich schöner Ort, für Ausf


Zimmer

5.0

Ich hatte ein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung im 6. Stock mit einem kleinen Balkon und Ausblick zur Meerseite. Es haben jedoch nicht alle Zimmer einen Balkon und Meerblick, teilweise besitzen die Zimmer allerdings sogar eine große Terrasse! Die Größe des Zimmers war ausreichend, es gab zwei getrennte, sehr bequeme Betten, einen Tisch mit Sessel, Flatscreen-TV mit Tastatur, Minibar, Klimaanlage, Schreibtisch mit Wasserkocher, Safe, Telefon in Zimmer und Bad, Fön im Bad sowie eine Grundausstattun


Service

5.0

Alles in allem ist das Personal freundlich und bemüht, aber das erwartet man auch von einem 4 Sterne Hotel. Die Mitarbeiter im Restaurant waren teilweise etwas verhalten, man muss zum Teil auch recht lange warten, bis der Koch die frisch zubereiteten Speisen anbietet oder leere Speisen aufgefüllt werden. Zimmerreinigung top!


Gastronomie

2.0

Es gibt im 7. Stock ein sehr schönes Restaurant mit einem fantastischen Ausblick aufs Meer. Hier werden alle Mahlzeiten zu sich genommen. Das Restaurant ist sauber und gepflegt, das Essen allerdings eine Katastrophe! Das Essen ist nur lauwarm, qualitativ eher unterer Durchschnitt, absolut nicht abwechslungsreich (alle 2-3 Tage das selbe Essen) und vor allem nicht vielfältig. Zum Frühstück gibt es lediglich an drei recht kleinen Tresen verschiedene Speiseangebote, wobei der dürftige Aufschnitt fü


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel bietet ein kleines Fitnessstudio, einen sehr guten Spabereich, Konferenzräume, einen Saal mit abendlich stattfindenden Unterhaltungsshows, ein Internetcafe im 6. Stock, ein kleinen, aber schön angelegten Pool, der im Winter überdacht und beheizt ist, sowie ein Jacuzzi auf der Dachterrasse des 9. Stocks. Auf mehreren Ebenen des Hotels gibt es sehr schön angelegte Aussenbereiche und Terrassen, die alle über Treppen miteinander verbunden sind. Im 8. Stock gibt es auf der Terrasse zudem e


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Birgit (51-55)

Dezember 2009

Schöner Jahresausklang

4.5/6

Wir waren vom 25.12.09 bis 01.01.2010 für eine Woche im Fenix.Im Hinblick das in dieser Zeit für viele Hotels überhöhte Zuschläge anfallen, wir haben für 2 Personen Flug, Transfer und HP um 740,-- Euro bezahlt bewerte ich das Hotel als gut, da man auf jeden Fall das Preis-Leistungsverhältnis berücksichtigen muß. Check-In klappte super, wir bekamen mit unseren Freunden nebeneinander liegende Doppelzimmer mit Blick auf das Meer ( tolle Sonnenaufgänge) und wirklich großem Balkon im 5ten Stock. Das Hotel hat auch Zimmer ohne Balkon und manche Zimmer im Erdgeschoß liegen sehr ungünstig.Das Hotel ist kein Betonklotz (gebaut ca. Ende der Sechziger), eher verwinkelt am Berghang hinauf,weist leichte Gebrauchsspuren auf, ist aber sauber und gepflegt, Empfangsbereich sehr englisch eingerichtet.Für die Hochsaison bei sicher ausgebuchtem Hotel würde ich abraten, da aufgrund des Alters nicht gut isoliert, und Wasserleitungen und Nachbarn zu hören sind. Zu unserer Zeit mit einer Belegung zwischen 40 bis 50 %, ansteigend je näher es zum Jahresende ging, gab es keine Probleme.Ich würde sagen es ist ein „ very english old charming hotel „.Das Personal war immer rührig bemüht. Wir verreisen ca. 3 x im Jahr, aber so einen netten Kontakt zu anderen Gästen haben wir bisher in keinem anderen Hotel gehabt. Es waren hauptsächlich deutsche Gäste da, eine handvoll Engländer,zu Silvester auch einige Spanier.


Umgebung

6.0

Ca. 7 Minuten vom Busbahnhof ca. 10 Minuten von der Bahn ca. 400 m. von der Promenade und der Einkaufsstrasse entfernt, in ruhiger Lage


Zimmer

4.0

Ausstattung:Klimaanlage, Heizung, Radio, Fernseher (deutschsprachig nur RTL) Schreibtisch, Wasserkocher, Bett, Sessel, kleines Tischchen, Einbauschrank. Auf dem Balkon waren zwei Stühle und ein Tisch. Der Toilettenbereich im Badezimmer war sehr klein, ein etwas beleibter Mensch hätte da wohl so seine Probleme.Wannen- Waschbeckenbereich war o.k. – nur die Dusche versprühte Ihr Wasser großzügig und man hatte nach dem Duschen jedes Mal eine kleine Überschwemmung im Bad.


Service

5.0

Die Mitarbeiter des Hotels waren immer nett und aufmerksam, aber man konnte zu dieser Zeit, die Hotels beschäftigen weniger Mitarbeiter nicht erwarten, das zur Hauptessenszeit die Bar besetzt war. Wollte jemand zu dem Zeitpunkt einen Drink nehmen, mußte der Kellner vom Speisesaal erst einmal zur Bar hoch.Das konnte schon mal 20 Minuten dauern. Aber ich empfehle sowieso außerhalb einen Drink zu nehmen. Man lernt so mehr von Spanien kennen es ist günstiger als in der Hotelbar und uriger. Gleich ei


Gastronomie

5.0

Am ersten Abend bekamen wir im Restaurant ein 4 Gang Menü serviert, da nur eine Hand voll Übernachtungsgäste im Hotel waren. Wir konnten aus jeweils drei Speisen wählen. Essen war gut, aber leider wie häufig im Süden für unsere Verhältnisse nicht warm genug serviert. Am nächsten Tag erledigte sich das Problem, da dann Büffet angeboten wurde. Ein Fleck auf der Tischdecke, oder Tassen, wo die Spülmaschine versagt hat, gab es schon mal zu verzeichnen, wer da nicht bereit ist eine andere Tasse ausz


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt einen kleines Schwimmbad. und im Außenbereich standen Liegen.In der obesten Etage war ein Dachgarten mit Whirlpool und Liegen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lars (26-30)

Oktober 2009

Unterkunft super - Essen mies

4.6/6

Das Hotel an sich ist in einem sehr guten Zustand,die Zimmer sind sauber und renoviert. Keinerlei Beschädigungen.Klimaanlage hat leider nicht funktioniert und es gibt keine Möglichkeiten ein Fenster zu öffnen. Für Frischluft gab es nur die geöffnete Balkontüre was aber im Erdgeschoss nicht ratsam ist. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und auch Bettwäsche wurde täglich gewechselt sowie Badetücher auch. Das Essen war jeden Tag das Gleiche: Morgens Eier,Speck,Blutwurst,Bratwurst,Bohnen und Toast. Abends Tiefkühlgemüse (schlecht gewürzt) Fettes Fleisch,in Fett schwimmende Kartoffeln..... ungenießbar. Restaurantpersonal unfreundlich!!!! Am Besten nur Übernachtung buchen!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

David (19-25)

September 2009

Tolles Hotel zu günstigem Preis!

5.5/6

Wir haben elf Nächte im Hotel Fenix in Torremolinos verbracht und waren sehr positiv überrascht von diesem Hotel. Die Lage ist absolut super, da man in weniger als fünf Minuten im Zentrum und am Strand ist. Die Zimmer werden täglich gereinigt und auch insgesamt macht das Hotel einen sehr sauberen Eindruck. Leider sind die Badezimmer sehr klein, so dass man auch als normalproportionierter Mensch nur schräg auf der Toilette sitzen kann, da sich davor das Waschbecken befindet. Wir empfanden das Hotel insgesamt nicht als sehr hellhörig. Von den unmittelbaren Nachbarn hat man im Grunde nichts gehört. Das Personal war insgesamt sehr freundlich und hilfsbereit. Jedoch sollte man der englischen Sprache mächtig sein, da häufig kein Deutsch verstanden wird. Frühstück und Abendessen gibt es jeweils im Buffetform, so dass eine vielfältige Auswahl gegeben ist. Leider ist das Abendessen häufig sehr fettig, so dass wir es nach einer gewissen Zeit nicht mehr sehen konnten. Eine vielzahl unterschiedlicher Restaurants und Bars in unmittelbarer Umgebung bieten jedoch eine vielversprechende Alternative. Insbesondere entlang der Strandpromenade lässt es sich sehr gut essen. Insgesamt würden wir und jederzeit wieder für dieses Hotel entscheiden und können es auch nur jedem weiterempfehlen, der für günstiges Geld ein gutes vier Sterne Hotel sucht.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kristin (19-25)

September 2009

Schönes Hotel in Tourismushochburg

4.8/6

Im Vergleich zu Clubanlagen ist das Fenix ein kleines, hübsches, verwinkeltes Hotel in dem man gut seinen Urlaub verbringen kann. Es befindet sich in einem guten Zustand und lässt keine Mängel an Sauberkeit zu. Die Gäste gehören den unterschiedlichsten Nationalitäten (Deutsche, Engländer, Spanier...) an und sind ca. 25 - 60 Jahre alt.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist sehr zentral aber trotzdem ruhig gelegen. Zum Strand sind es ca. 400 m (5-10 min) zu laufen und in 100 m beginnen die kleinen typischen Einkaufsgassen in denen sich auch einige Bars befinden. An der Strandpromenade findet man auch einige Buden und mehrere Restaurants, die allerdings recht preisintensiv und kaum Abwechslung auf der Speisekarte bieten. An der Promenade findet man auch einige No Name - Supermärkte, deren Preise in etwa das doppelte im Vergleich zu einem Aldi oder Lidl


Zimmer

5.0

Die Größe des Zimmers ist ausreichend. Es verfügt über Klimaanlage, TV, Radio, Balkon, Minibar, Safe und Telefon. Die Möbel sind stabil, die Betten lassen sich bei Bedarf zusammenschieben und sind bequem. Das Bad ist sehr klein, evtl. haben fülligere Leute Probleme sich auf die Toillette zu setzen. An der Badewanne sieht man leichte Schimmelspuren, sind aber noch verkraftbar.


Service

5.0

Das Personal an der Rezeption war sehr freundlich und hat bei Problemen immer weitergeholfen, Englischkenntnisse sollte man aber mitbringen. Das Zimmer wurde täglich gereinigt, wann Handtücher oder Bettwäsche gewechselt wurden, konnte man nicht erkennen. Wäscherei wurde angeboten.


Gastronomie

4.0

Im Hotel gibt es eine Bar und den Speisesaal. Der Speisesaal ist nett eingerichtet und man kann beim Essen auf's Meer schauen. Jedoch wirkt er zu beliebten Essenszeiten ein wenig unterdimensioniert, man bekommt evtl. keinen freien Tisch, am Buffet herrscht Andrang und das Personal kommt beim Auffüllen der Speisen und Getränke nur schlecht hinterher. Wir hatten nur Frühstück gebucht und haben dann immer recht früh gegessen, dann war an den oben genannten Punkten nichts auszusetzen. Beim Frühstüc


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist nicht sehr groß, wird aber durch die Nähe zum Meer auch kaum genutzt. Wir haben ihn nicht benutzt, aber er wirkte sauber und gepflegt. Der in der Hotelbeschreibung aufgeführte Whirlpool wird eher von Tauben, als von Hotelgästen genutzt. Von der Aussichtsterrasse des Hotels aus ist das Meer zu sehen, es steht ein kostenpflichtiges Fernrohr zur Verfügung. Das Zimmer ist mit einem Internetzugang ausgestattet, dieser ist jedoch kostenpflichtig. Über den Fernseher gibt es neben den norma


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Birgit & Nico (46-50)

Juli 2009

Superlage

5.1/6

Sehr empfehlenswertes Hotel in Toplage. Sowohl zum Strand, zur Einkaufsstrasse "Calle San Miguel", zur Altstadt, zur Bahnstation und zum Busbahnhof nur einige wenige Schritte. Schönes Zimmer, LCD-Flachbild-TV mit direktem Internet-Zugang (gegen Gebühr), ein deutschsprachiges Programm (Deutsche Welle TV), kostenfreier Safe, nettes Personal, täglich neue Handtücher und jeden zweiten Tag neue Bettwäsche. An der Rezeption sollte man allerdings schon englische Sprachkenntnisse mitbringen, da eine Verständigung in Deutsch nicht möglich ist (uns hat das aber nicht gestört). Pool ist recht klein, aber wer braucht den schon, wenn der km-lange Superstrand nur ca. 3 Gehminuten entfernt liegt. Sehr geschmackvoll gestaltetes Restaurant mit super Panaromablick aufs Meer! Frühstücksbüffet mit großer Auswahl. Abendessen war in Ordnung, wobei das Fleisch oftmals nicht durch war, Fischgerichte waren dagegen absolut lecker und schmackhaft. Jeden Abend Show-Cooking - mit frisch zubereitetem, gegrilltem Fleisch und Fisch. Sehr aufmerksames Personal - manchmal zu aufmerksam - da die Teller von einem übereifrigen Kellner noch während man gegessen hat - vom Tisch geräumt wurden.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mirco (31-35)

Juli 2009

Nettes Hotel mit guter Strandlage!

5.2/6

Ein schönes Hotel in dem von Bausünden gepflasterten Torremolinos. Sehr nett in den Hang eingebaut, sehr sauber und beim Essen war immer was dabei was uns geschmeckt hat. Das Personal ist überwiegend sehr freundlich, bloß ein Kellner hat wohl in dem Job nicht seine Erfüllung gefunden. Das Zimmer und Bad sind schön geräumig und sauber, mit Safe, Kühlschrank und Fernseher (nur 1 Deutscher Infokanal, aber zum Fernseher gucken waren wir auch nicht da) inklusive, gegen Gebühr auch Filme und Internet auf den Zimmern möglich. Im Hotel und in der Stadt waren zum größten Teil spanische Touristen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (66-70)

Mai 2009

Ohne Halbpension zu empfehlen

3.9/6

Das Hotel ist der Katalogbeschreibung entsprechend. Eine Halbpension ist nicht zu empfehlen, da das Essen manchmal nicht zu geniessen ist. Ich hatte dieses gebucht und wurde sehr enttäuscht. Nach mehreren Reklamationen beim Reiseleiter, war es nicht möglich eine Verbesserung zu erreichen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christel (61-65)

Februar 2008

Miiserables Essen bei Halbpension

3.4/6

Wir hatten halbpension gebucht. Das Abendessen war in der Regel bereits um 19 Uhr kalt und wenig schackhaft. Mehrere Gäste klagten über Übelkeit und Durchfall, so auch mein Mann. Das Hotelgebäude ist sehr hellhörig, sodass man nachts immer wieder von den anderen Gästen gestört wird. Parkmöglichkeiten in der Nähe des Hotels sind nicht vorhanden. Auf eine schriftliche Reklamation erfolgte keinerlei Reaktion.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen