97%
5.3 / 6
Hotel
5.2
Zimmer
5.1
Service
5.2
Umgebung
5.0
Gastronomie
5.2
Sport und Unterhaltung
3.9

Bewertungen

Boris (51-55)

Oktober 2021

Sauber, gute Lage, gutes Büfett, klare Empfehlung

5.0/6

Ein sauberes Hotel in der 3. Reihe, strandnah, nah auch an Bahnhof nach Barcelona. Mit freundlichem Personal und gutem Essen.


Umgebung

5.0

Für uns war es wirklich gut. Das Hotel in der 3. Reihe, somit Meeresblick nur von der Terrasse in der 3. Etage mit Pool oder einigen Zimmern von oberen Etagen. Eine Stunde Fahrt direkt vom Flughafen Girona oder länger mit Transferbus. Max. 5 Minuten zum Strand, 15 Minuten zum mittelgroßen Carrefour mit guter Wurst/Käsetheke, viele kleine Läden für Wasser etc. und Restaurants an der Promenade in 100-200m Entfernung. Wir waren Anfang Oktober 2021, daher schon wenig Gäste in der Gegend, unser Hote


Zimmer

5.0

wir hatten das renovierte Zimmer 318, die Ecke ist ruhiger, da weiter von der Promenade, wo vom anderen Hotel Live-Musik abends zu laut sein kann. Balkon mit Blick auf Hügel, ein kleiner Tisch und 2 Stühle. Kühlschrank klein, aber sehr gut für Getränke und kleine Snäcks. Kaffekapselmaschine war defekt, wir brauchten die eher nicht. Fernseher OK. Der Schrank ist echt komisch, klein verbaut und ohne Regalen, nur Bügelstange. Viele kleine Sachen musste man nur in Koffern lagern. Neben dem Fenster


Service

5.0

freundliche Reception, Zimmerservice war auch gut und freundlich, Reinigung und Badetücherwechsel täglich


Gastronomie

5.0

sehr gute Auswahl auch zum Früstück, von deftig bis süß. Täglich Shrimps oder Fisch zum Abendessen schon serviert zzgl. kann man an der Theke frisch braten lassen - 2-3 weitere Fischsorten zur auswahl und Fleisch / Geflügel auch reichlich. Abzugswert nur die fehlende Erwärmung der Tablettes. Wenn Sie statt 19:30, sondern halbe Stunde später kommen, ist alles fertiges schon fast kalt. Oder aufgegessen, dann kommt sofort eine neue heiße Platte.


Sport & Unterhaltung

4.0

haben nicht viel in low season mitbekommen, an einem Abend gab es Disco in der Bar in der 3. Etage. Poolanlage in der 3. Etage sollte gut sein.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Juliane (51-55)

Juli 2020

Sehr schöner Urlaub in schönem Hotel.

6.0/6

Wir haben uns super wohl gefühlt. Schöne saubere Zimmer und super nettes Personal trotz Corona Auflagen 2020. Und das Essen war sehr sehr lecker und abwechslungsreich. Also ich ziehe meinen Hut vor dem Hotelpersonal die trotz vieler Corona Auflagen immer hilfsbereit und sehr nett und freundlich waren. Der Weg zum schönen Sandstrand ist auch sehr kurz über eine Brücke. Hotel liegt in 2. Reihe. Leider hatten die Bars in Santa Susanna 2020 nicht geöffnet auch waren kleinere Läden und auch der Kiosk im Hotel geschlossen. Wir hatten trotzdem einen sehr schönen Urlaub.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Leider durch Corona nicht so viel.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ciya (41-45)

September 2019

Einfach genial

6.0/6

Sehr schönes Hotel. Sehr verschiedene und frische Essen.Am Abend immer Live Musik. Einfach hervorragend! Sehr gut!!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Einfach Hammer vielseitig und frisch!


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Cornelia (41-45)

August 2019

Hotel Sirius - Ich empfehle euch dieses Hotel!

6.0/6

Santa Susanna ist eine schöne Stadt. Sehr gutes und verschiedenes essen. Personal war sehr freundlich. Ein sehr gutes Hotel.


Umgebung

5.0

1300 km. Als erstes haben wir in Frankreich übernachtet und dann ging es weiter.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Georg (51-55)

September 2018

Trotz allem ein empfehlenswertes Hotel

5.0/6

Wir wahren schon erstmals in 2010 Gäste dieses Hotels. Hätten wir damals eine Beurteilung abgegeben währe diese mit sehr gut von uns bewertet worden. Leider war das diesmal nicht der Fall. Zu wenig Möglichkeiten die Garderobe abzulegen offene Regale mit minimalen Platzangebot. Für ein 4 Sterne Superior einfach lächerlich. bei einem 3 wöchigen Aufenthalt müsste der Koffer als Ablage helfen. Essen fantastisch aber zu oft kalt serviert.


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lisa (14-18)

August 2017

Schönes Hotel mit guter Lage

5.0/6

Das Hotel ist überall sehr sauber, auch die Zimmer, welche jeden Tag geputzt wurden. Der Pool war zwar klein, aber er war nie überfüllt. Ebenso gab es immer einige freie Liegen. Außerdem hat das Hotel eine schöne Lage. Es liegt direkt gegenüber vom Strand und nebenan gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten, dennoch war es nie zu laut. Sehr freundliches Personal!!! Das einzige schlechte war das Essen, welches keinen Geschmack hatte. Auch gab es nicht besonders viel Auswahl.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Reinhold (56-60)

Juni 2017

Nicht so toll

3.0/6

Die Lage ist in Ordnung Das Zimmer und das bad wurde vom Personal immer sauber verlassen. aber ein große enteuschung war das Essen ,zum teil kalt und fad auswerts Essen war immer die bessere wahl Und die Hotelbar die bis um Zwei auf haben soll hat mich einmal um Zwölf Hinauskomplementiert


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dirk (46-50)

Oktober 2016

Absolut empfehlenswert

6.0/6

Schönes Hotel mit großen Zimmern,großer Balkon,sehr sauber gutes essen(außer automatenkaffee) sehr gute Auswahl,Lage super


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

August 2016

Mittelmäßig

4.0/6

Im Speiseraum sind die Tische und Stühle zu eng gestellt, Schlange vor dem Kaffeeautomat und kein Wlan im Zimmer.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Für drei Personen zu klein. Nur zwei Stühle auf dem Balkon. Kein Wlan.


Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mario (26-30)

Juli 2016

Solides Familienhotel

4.0/6

Solides Hotel, direkt am Meer gelegen. Kleiner Pool - aber ausreichend für die Hotelgröße. Am Wochenende werden die Liegen knapp. Gute Zimmer, da gibt es nichts zu meckern. Essen ist gut, aber keine Spitzenküche.


Umgebung

5.0

Abends ist immer was los. Man kann auch nett essen gehen in der Umgebung.


Zimmer

5.0

Gut, schöner Balkon. Es gibt allerdings nur ARD und ZDF als deutsche Sender.


Service

4.0

Durchweg freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

Standard, kein besonderes Essen. Aber die Qulatität ist gut! Themenabend sind ok, aber auch nichts spektakuläres.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Arthur (19-25)

Juni 2016

Investition in ein anderes Hotel!

3.0/6

Das größte Highlight des Hotels ist wohl die Entfernung zum Strand. Die größte Enttäuschung, welche dem Großteil entspricht war wohl das Essen. Die Freude extern Essen zu gehen, egal in welchem Lokal war größer, als die Freude im Hotel zu essen.


Umgebung

5.0

Die Lage war Strand-technisch optimal. Man musste lediglich zwischen einem Hotelblock durch und war direkt am Strand. Die direkte Hotellage ist eher schlecht, da man von 2 riesigen Hotels links und rechts umzogen wird. Der Blick vom Balkon fällt demensprechend auf eine Wand eines anderen Hotels. Nicht gerade sehr schön. Das selbe auf dem Pooldeck


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren zwar etwas altmodisch gestaltet, aber von der Sauberkeit war es völlig in Ordnung.


Service

3.0

Der Service war leider nicht ganz toll, da es kein deutsch-sprachiges Personal gab und wir uns als Paar 2-mal den WLAN-Zugang kaufen mussten, da die Rezeptionsdame unsere Zeit im Hotel falsch berechnet hat.


Gastronomie

2.0

Ich konnte mich leider kein einziges mal auf das Essen freuen. Die Gerichte waren generell sehr schlecht gewürzt. Es schmeckte alles sehr fad, egal welches Gericht ich hier als Beispiel nehmen würde.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

michael (56-60)

April 2016

in diesem trubelort eine-na ja- fast-oase!

6.0/6

von den fünf Hotels die ich in 12tagen hier an der küste besucht habe war es das beste!!sehr freundlicher empfang - ein saunagutschein weil es mit dem zimmer nicht ganz so schnell klappte -wilan in einem grossen teil des hauses gratis; geschmackvoller Aufenthaltsraum....und....als einziges htel bei der kalten Witterung angenehm beheizt!!


Umgebung

4.0

es liegt eigentlich total eingeengt zwischen noch grösseren hotelkästen; aber beim einchecken erhielt ich ein Zimmer in der obersten Etage - super!


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerd (61-65)

Mai 2015

Für Santa Susanna keine schlechte Wahl

5.1/6

Da wir das Hotel nur zu einer Zwischenübernachtung genutzt haben, kann ich hier nur einen ersten Eindruck abgeben.Kleineres Haus inmitten von anderen Hotels an der Promenade.Zum Strand quert man die (wenig störende Bahnlinie)durch eine Unterführung.Kleiner Pool auf der Terrasse mit Blick auf die Promenade. Weniger toll der Ausblick aus dem im Souterrain gelegenen Speisesaal.Essen ok, etwas mehr Auswahl hätte man sich gewünscht.Zimmer ok, Mobiliar schon älter,aber sauber und alles da was man braucht.Allerdings kann ich nicht so recht nachempfinden,woher die 4 Sterne superior kommen, eher 3,5 Sterne.Trotzdem für Santa Susanna keine schlechte Wahl.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (31-35)

September 2014

Gutes Hotel mit ein paar Abstrichen

5.0/6

Wir waren von 29.09 - 08.10 in dem Hotel Sirius im Urlaub. Hier einige wichtige Infos. Das Hotel hat eine sehr gute Lage, rund herum viel Geschäfte, andere Hotels. Supermärke lidl und carrefour 0,5-0,8 Km entfernt. Abends hat man die Möglichkeit sich der Nachbarschaft zu vergnügen ( Live Musik). Teilweise nimmt man die Geräuschkulisse im Zimmer war. Ab 23 Uhr war es ruhiger. Strand ca. 200 Meter entfernt vom Außenpool und der Bar hat mein einen direkten Blick am vorstehenden Hotel vorbei. Wlan im 2 Stock (Barbereich) kostenfrei vorhanden - man muss auch nicht zwingend etwas trinken! Hotel insgesamt gepflegt und in Ordnung.


Umgebung

6.0

Ausflug nach Barcelona ist mit dem Zug ideal möglich der Zug fàhrt ab dem Bahnhof Santa Susanna ca. 800 m. Entfernt ab. Die Zugfahrt dauert ca. 1:08 h und man kann direkt an dem Placa Catalunya aussteigen ( Kosten einfache Fahrt ca. 5 Euro / 10 er Karte ca. Euro 35,50 kann auch von mehrenen Personen gleichzeitig genutzt werden.


Zimmer

5.0

Die Zimmer ist voll ausgestattet und in Ordnung. Der Mietsafe kostet 2 Euro pro Tag und ist mit Schlüssel.


Service

6.0

sehr freundliches Personal in allen Bereichen. Sehr hilfreiche Rezeption: Wir hatten Probleme bei Rücktransfer zum Flughafen. Julia hat uns sehr gut geholfen. Vielen Dank dafür!


Gastronomie

4.0

Essen: Wir hatten Vollpension. Jeweils in Bufettform. Frühstück in Ordnung, viel Auswahl an Kuchen und Gebäck und an Früchten. Die Fruchtsäfte sind sehr stark gesüßt haben uns nicht geschmeckt. Warme Getränkeauswahl Kaffee,Kakao und Cappucino usw. am Automaten. Die Speisen auf dem Mittags und Abendbuffet sind ok, allerdings wiederholt es sich oft. Salatdressing nur Öl und Essig vorhanden. Die Wärme der Speisen war nicht immer gegeben. Pommes meistens nicht kross. Es gibt Show Cooking: Mo


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Swimmingpool auf dem Dach hat eine gute Lage mit guten Ausblick. Anzahl der Liegen eher nicht soviele und Größere des Pools eher klein. Für uns im Herbst passte alles. Wir denken aber das es zur Hauptsaison knapp werden könnte! Strand: breiter Strand, mit Kiesel durchsetzer Sand, eher schnell abfallend.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tobias (36-40)

August 2014

Sehr gutes Hotel mit minimalen Defiziten

4.6/6

Das Hotel Sirius ist ein ausgezeichnetes Hotel und hat seine Sterne verdient. Ein kleines Minus bezieht sich nur auf die Größe des Poolbereichs: Da dieser in der 3. Etage angesiedelt ist, bietet er nicht ausreichend Platz für alle Gäste. Das einzige, was noch zu verbessern wäre, ist das Show-Cooking: wenn die Gäste den Speisesaal betreten, muss schon ein Teil des Gebratenen fertig sein, sonst entstehen zu lange Warteschlangen und Zeiten...


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Paul (66-70)

September 2012

Gutes Hotel in Santa Susanna

5.3/6

Gutes bis sehr gutes Hotel. Preis- und Leistungsverhältnis angemessen. Ich würde dieses Hotel wieder buchen. Wir hatten ein sehr ruhig gelegenes Zimmer. Auf vorherige Anfrage wurde dies uns zugewiesen. Vielen Dank hierfür.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Katja (31-35)

Juli 2012

Vier Sterne hat es nicht verdient

3.7/6

Wir waren 4 tage in diesem Hotel,das Essen war furchtbar ob Frühstück oder Abendessen!Pool Anlage íst ein witz bei ca. 50 Liegen fürs ganze Hotel,bestand nicht die Möglichkeit an den Pool zu liegen.Strand war zwar nur 150 meter weitweg,aber Strand und Meer war vermüllt und dreckig.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Justine (26-30)

Oktober 2011

Keine 4 Sterne

3.5/6

Das Hotel hat nettes Personal und es ist sauber. Zumindest was die Zimmer anging. Das Abendessen war nicht ansehnlich und das "frische" Obst war ungenießbar. Der Safe muss teuer bezahlt werden, zumal extra in den Zimmer darauf hingewiesen wird, dass das Hotel keinerlei Haftung übernimmt. Es gehört für mich zum Service eines 4 Sterne-Hotels, das sich in einer Touristengegend befindet, dass es einen kostenlosen Safe gibt. WiFi ist ebenfalls außerordentlich teuer, das ist nicht mehr zeitgemäß! Der Fernseher glich der Größe eines Smartphones. Wenig Service, oder nur gegen Bezahlung.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Annette (26-30)

September 2010

Super Essen, Hotel sonst ok

5.0/6

Gutes Hotel zum Ausruhen, aber die 4 Sterne sind eigentlich nur durch das fantastische Essen gerechtfertigt. Wenn mal es mal Lauter und aktiver haben will, dann gibt es in der Nachbarschaft auch genügend Möglichkeiten. Wer Ruhe haben will, wird diese jedenfalls finden, da wenig junge Leute dort sind. Ansonsten sprocht das Personal idR kein Deutsch, mit Englich kommt man aber meist, leider nicht immer weiter, zumindes im Restaurante, an der Rezeption natürlich schon. Ein paar Brocken Spanisch helfen. Sehr praktisch ist natürlich die Nähe zu Barcelona: Ein Tripp hin und zurück pro Person 7,30€, da lohnt sich das. Tagesticket in Barcelona für die öffentlichen Verkehrsmittel 6€, aber wenn es irgendwo eng wird, passt auf Eure Sachen auf. Wir haben den Urlaub auf jeden Fall genossen und würden es auch weiterempfehlen


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Anton (36-40)

Juli 2010

Warum hat das Hotel vier Sterne?

4.7/6

Sauberkeit und Freundlichkeit im Hotel sind gut. Das Essen ist wie in vielen Hotels dort gewöhnungsbedürftig, es wird alles sehr fettig und mit viel Öl zubereitet. Der Pool ist leider sehr klein für ein vier Sterne Hotel. Der Fitnessbereich ist im maroden Zustand, es gibt aber ein Sportstudio in ca. 10 min Entfernung. Whirlpool und Sauna (wenn man sie denn braucht) sind o.k. Der Preis ist super, direkt im Hotel gebucht, Vollpension incl. Getränke und Parkplatz für 7 Nächte 660 Euro, da kam kein vergleichbares Hotel in der Region mit.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katrin (36-40)

September 2009

Hotelbunker in einem Retorten-Ferienort

2.2/6

Das Hotel ist wie alle in Santa Susanna ein Hotelbunker mit kleinen Zimmern. Es hat 5 Etagen, ist modern und sauber. Der Speisesaal ist leider im Kellergeschoss. Man fand eine große helle Kantine vor. Die Atmosphäre war einfach schrecklich laut. So war die Anlage geflegt.


Umgebung

1.0

-1 1/2 Stunde vom Flughafen (Linie C2 Umsteigen C1) -1 Stunde von Barcelona entfernt. (Renfebahn) -es gibt nur einen Verkaufsschalter für Fahrkarten in Santa Susanna lange Wartezeiten -150m vom Strand (unterbrochen durch die "Renfe" Bahn) -Promenade mit Restaurant, Kitsch-Ramschläden, Supermarkt, Disco, Verkaufsbuden in der Mitte der Promenade, Dienstag ist immer Markt


Zimmer

4.0

- klein - einfach möbliert - Safe, Minibar (nur mit Menüwahl ab 25 €) ist kostenpflichtig! - Terrasse gr. Nachbar gleich sichtbar gegenüber und neben an


Service

1.0

Das Personal hatte kein Feingefühl und keinen Sinn für Service. Beim abräumen der Tische wurden das Geschirr förmlich auf Ihre Abräumwagen geschmissen. Die Getränke wurden einfach auf den Tisch gedonnert. Bei 4 Sterne kann man doch erwarten, dass die Weinflasche gezeigt wird und der Korken gereicht wird. Man war schon froh, dass man die Flasche nicht selbst aufmachen mußte. Die 4 Sterne versuchte man wohl mit dem Gadrobenzwang bei den Herren (lange Hosen) zu erreichen!


Gastronomie

2.0

Das Essen war ausreichend und wurde bis um 21:30 immer nachgefüllt, aber 4 Sterne war die Qualität und der Service nicht.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Juliane (19-25)

September 2009

Ein toller Urlaub im Hotel Sirius!

5.5/6

Wir waren 10 Tage im Hotel Sirius und uns hat der Urlaub dort sehr gut gefallen. Das Hotel entsprach voll und ganz unseren Erwartungen. Es war sehr sauber und gepflegt. Das Essen sehr vielseitig und reichhaltig. Es gab auch immer wieder Themenabende am Abend-Büffett, z.B. katalanische Küche. Die Lage war ebenfalls optimal für Ausflüge in die Umgebung. Mit dem Zug ist man in einer guten Stunde in Barcelona (fahren auch stündlich) und auch zum Flughafen Barcelona besteht Zuganbindung (einmal umstiegen). Neben Barcelona konnten man weitere Städte/Strände mit dem Zug erreichen und auch Bootsausflüge (z.B. nach Tossa de Mar, Blanes oder Lloret de Mar) machen. Zum Strand muss man nur durch eine Straßenunterführung und schon ist man da (keine 5 Minuten).


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Luc (31-35)

August 2009

Liebloser Bettenbunker in der Proletenhochburg

2.0/6

Das Hotel hat 162 Zimmer. Platz für eine "Anlage" gibt es nicht. Das Haus liegt direkt an einer Betonflaniermeile incl. Bahnstrecke, hinter der der Strand liegt. Im Erdgeschoss befindet sich ein "Supermarkt", in dem Luftmatratzen, Sonnenschirme, Getränke und Nippes verkauft werden. Wir hatten Halbpension gebucht. Da das Restaurant allerdings den Charme einer schlechten Kantine hatte, haben wir nur je 1x Frühstück und Abendessen probiert. Der Hotelpool ist extrem klein, und auf dem "Pooldeck" steht eine Plastikliege neben der nächsten. Gäste aus aller Herren Länder - insb. Holländer, Briten, Franzosen, wenige Russen und wenige Deutsche.


Umgebung

1.0

Santa Susana ist die reine Touristenhölle. Mit Spanien hat dieser Ort NICHTS zu tun... Weder gibt es hier kleine Gässchen, noch einen ruhigen Strand, noch spanisches Essen, noch Spanier. Statt dessen findet man an einer 2-3 Kilometer langen "Promenade" ausschliesslich Hotels, Discos, Supermärkte, Eisbuden und Fastfood-Restaurants. Abends gibt es zusätzlich Henna-Tattoos, Haarflechter und krawallige Animation aus den einzelnen Hotels. Morgens ist die "Avenida del Mar" mit Bierdosen, Kippen und so


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind recht klein. Sie werden täglich gereinigt (wenn auch nur oberflächlich). Frische Handtücher gibt's dann auch. Es gibt eine Klimaanlage. In jedem Zimmer findet man eine Minibar und einen Zimmersafe; bei beiden muss man die Nutzung bezahlen (auch, wenn man keine Getränke konsumiert). Das Hotel ist ca. 5 Jahre alt und in grdsl. gutem Zustand


Service

2.0

Das wichtigste zuerst: Unser Zimmer (517) war zwar klaustrophobisch eng, aber sauber. Ansonsten ist der Service definitiv NICHT auf 4****-Niveau, und das Personal beeindruckt durch Arroganz uns mangelnde Serviceorientierung. Beispiel: Ein Safe ist verfügbar, muss aber zusätzlich zum Zimmerpreis bezahlt werden. Eine Minibar steht im Zimmer. Wir wollten diese zur Lagerung von Medikamenten nutzen und mussten dafür ebenfalls zahlen.


Gastronomie

2.0

Ambiente: keins. Das "Restaurant" liegt im Soutterain. Im Prinzip handelt es sich um eine grosse, durch Neonröhren beleuchtete Kellerhalle. Hier geht es offensichtlich darum, möglichst viele Menschen möglichst schnell abzufüttern. Zum Frühstück gibt es keinen Service, dafür Automatenkaffee und ein Buffet mit Dosenfrüchten. Zum Abendessen gibt es ebenfalls Buffet - teilweise wird "live" gegrillt. An sonsten labberiges, überkochtes Kantinenessen - natürlich dürfen Pommes und Pizza nicht fehlen! G


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gibt ein wenig Animation. Ausserdem die o.g. "Abendshow" und im Keller einen Billardraum mit Unterhaltung aus dem Automaten. In der Umgebung des Hotels gibt es mehrere kleine Shops, in denen man Souvenirs, die ewigen Luftmatratzen, Essen und Getränke kaufen kann. Der Pool des Hotels ist extrem klein. Auf dem Pooldeck liegen die Gäste wie die Sardinen nebeneinander. Der Strand ist ganz in der Nähe. Man muss nur die Unterführung unter der Bahnlinie hindurch nehmen, an einem Hotel vorbei, und sc


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Natalia (36-40)

Juli 2009

30

4.7/6

ich bin zufrieden.................................


Umgebung

5.0

ich bin zufrieden....................................


Zimmer

5.0

gut aber külschrank und tresor kosten extra.


Service

6.0

optimal.................................................


Gastronomie

6.0

sehr leka......................................................


Sport & Unterhaltung

1.0

das unterhaltung ist sehr schwach.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

sandra (36-40)

Juni 2009

Topp Hotel, wir werden auf jeden Fall noch einmal

5.0/6

Das Hotel ist relativ klein. Zun Glück, daher keine Massenabfertigung ! ! ! Die Zimmer sind ausreichend groß. Wir hatten ein Zimmer für fünf Personen zu dritt. Mega viel Platz. Der Zimmerservice ist Topp. Sauberes Bad.... Das Essen war auch immer gut und Reichhaltig. Für jeden etwas dabei. Animation und Programm waren eher schlecht.... Viel Holländische Gäste. In unserer Reisezeit das alter der Gäste eher zwischen 50 -60 Jahre. Abschließend würde ich sagen, dass die **** Sternen absolut Ok sind.


Umgebung

5.0

Über die Straße und man ist am Strand. Ca. 3 Minuten Gehweg. Direkt an der Promenade. Abends gut besucht.....


Zimmer

6.0

Größe OK. Einstellbare Klimaanlage Minibar buchbar aber recht teuer Safe buchbar Telefon buchbar. Vorauszahlung zur Aktivierung von 20 Euro Hotel ist ca. 9 Jahre alt und in gutem Zustand


Service

4.0

Das Personal war OK# Schlechte Deutsch Kenntnisse Sehr saubere Zimmer und Restaurant


Gastronomie

5.0

Immer für jeden etwas dabei. Reichlich Auswahl und es wird immer nachgelegt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Sauberer Pool Sonnenschirme und Liegen OK. 2 PC´s im Eingangsbereich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Winfried (56-60)

Juni 2008

Urlaub mit Freunden im Hotel Sirius Santa Susanna

4.8/6

Die Lage des Hotels ist sehr günstig. Das Hotel ist recht neu und hat 5 Stockwerke. Es ist ein sehr ruhiges Haus und nicht so hellhörig wie dies teilweise im Süden ist. Das schöne Schwimmbad liegt im 3. Stock auf einer Terasse. Liegen und Sonnenschirme stehen kostenlos zur Verfügung. Das Haus ist sehr sauber und hat eine moderne Architektur. Im Hause befanden sich auch viele Holländer und Engländer.( Waren alle nette Leute ) Es waren nur wenige Junge Gäste im Hotel.


Umgebung

5.0

Zum Strand sind es etwa 4-5 Minuten. Man überquert die Promenade geht unter der Bahnlinie durch und kommt nach ca. 90 m zum breiten Sandstrand. Der Sand ist grobkörnig was uns aber nicht gestört hat. Das Meer fällt schnell steil ab, was für Kinder bei starkem Wellengang schon gefährlich ist. Liegen und Sonnenschirm sind für je 5 Euro zu haben. Preiswerter ist es einen Sonnenschirm im Supermarkt für 7 - 1o Euro zu kaufen. Duschen und Toiletten am Strand sind rar. Der Bahnhof von Santa Susanna is


Zimmer

5.0

Große saubere Zimmer mit Klimaanlage, TV,Balkon, Tresor(Extra Kosten),Telefon. Bad mit Wanne, Dusche und Föhr. Handtücherwechsel auf Wunsch.


Service

5.0

Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft im Hotel war sehr groß.Alle wichtigen Personen waren der Deutschen Sprache mächtig. Zimmerreinigung und Check-In waren in Ordnung.


Gastronomie

5.0

Im Hause befinden sich ein Speisesaal und 2 Bars. In der Pool-Bar gab es auch Kleinigkeiten zum essen. Sauberkeit und Hygiene sind überall O. K. Die Qualität und Quantität der Speisen war gut. Die Getränkepreise liegen etwas höher als zu Hause.( Bier 0, 33 ltr. Flasche 2, 30 Euro) Jeden Abend wurden im Speisesaal Fisch-und Fleischgerichte frisch gegrillt. Im Speisesaal war es immer recht kühl. Beim Abendessen ist für Männer das Tragen einer langen Hose Pflicht. ( Gleichberechtigung kennen die ni


Sport & Unterhaltung

3.5

Im Hause befindet sich ein Fitnessraum. Die Geräte sind zum Teil nicht mehr in Ordnung. Der Wellnessbereich ist klein aber in Ordnung. Jeden Abend gab es eine kleine Show oder Tanzmusik. Internetzugang und ein kleiner Kinderpool sind vorhanden.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Tobias & Gisela (61-65)

April 2007

Schönes Hotel mit schlechtem Essen

5.0/6

Der Zustand des Hotels (sh. die Angaben oben) im allgeimeinen war sehr gut. Die Sauberkeit des Hotels, die Lage, der Service haben sicherlich vier Sterne verdient! Das Essen hat jedoch sehr zu wünschen übrig gelassen: Das Vorspeisenbuffet bestand größtenteils aus Dosensalaten oder in Mayonnaise erstickten Nudelsalaten. Es gab nie eine Abwechslung. Das Fleisch der Hauptspeisen war entweder zäh oder bestand nur aus Knochen. Das frisch Gegrillte war außen verbrannt, innen roh. Als Nachspeise gab es stets dieseleben drei fettigen Torten. Die Auswahl an Obst war äußerst gering. FAZIT: Trotz der positiven Eindrücke hat das Hotel insgesamt keine vier Sterne verdient. Die Qualität der Speisen entspricht höchstens einem zwei Sterne Hotel.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (26-30)

August 2006

Freundliches kleines Hotel direkt am Strand

5.1/6

Das Hotel ist mit ca 170 Zimmer eher mittelgroß, hat seine vier Sterne aber auf jeden Fall verdient. Die Zimmer sind bereits ab 12 Uhr mittags frei. Die Putzfrau ist sehr zuverlässig und gründlich. Auf dem Zimmer befinden sich neben Fernseher mit deutschen Programmen auch Minibar (abgeschlossen), Safe (gegen Gebühr), Klimaanlage auch ein Fön (Heißluft). Den Pool konnten wir leider nie benutzen, da keine liegen frei waren. Dies liegt aber nicht am Hotel sondern an der Mentalität der Deutschen, die Liegen bereits morgens mit einem Handtuch zu reservieren obwohl sie erst gegen Nachmittag nach dem Strand dort hin gehen. Ein absolutes Plus sind der Whirlpool sowie Sauna und Dampfbad. Ein Fitnessraum ist auch gegeben, dieser befindet sich in einem guten Zustand. Für Kinder gibt es einen beaufsichtigten Raum, wo es Spiele oder Malsachen gibt. Die Rezeption spricht deutsch und hilft schnell und unkompliziert, nachdem unsere Zimmerkarte nicht mehr ging (die Sonne hatte den Magnetstreifen gelöscht). Alle Gerichte gibt es in Menüform. Morgens mit Käse, Wurst, Mamelade, Nutella, Cornflakes und für die Briten mit viel fettigen Bratwürstchen und Spiegeleiern ;-) Das Abendessen ist abwechslungsreich, es gibt immer Pommes, Fisch, Fleisch und Gemüse. Auch Vegetarier werden hier satt und müssen sich nicht ausschliesslich von kalten Salaten ernähren ;-) Absolut herrausragend war hier das Desert: Windbeutel, Torten, Früchte, Eis, Milchreis, Pudding, einfach alles und absolut was für das Auge. Das Personal war freundlich und schnell. Leider waren die Teller auf der Unterseite manchmal etwas beschädigt und schmutzig. Zum Frühstück gab es Kaffee, Cappucino etc aus dem Automaten. Abends Getränke beim Kellner. Pepsi 0,2 Liter kosten 1,60 EUR. Nur die zwei Aufzüge des Hotels wirkten etwas überfordert. Nachts wird der Eingang des Hotels abgeschlossen. Ein kurzes Klopfen an der Eingangstür reicht aber aus, der Protier öffnet dann Umgehend. Direkt neben dem Hotel befindet sich ein grosser Souvenirladen, der mit zum Hotel gehört. Hier gibt es Postkarten, Briefmarken und einen Postkasten. Kleider, Snacks, Getränke und Mitbringsl sind hier zu finden. Kleiner Tipp: Etwa 800 Meter in Gegenrichtung des Strandes ist ein riesiger Supermarkt "Carrefour" dort gibt es Getränke und Lebensmittel zum Sparpreis. Ein einfaches "Hola" und "Gracias" haben hier zum verständigen gereicht. Der Strand ist ca 150 Meter entfernt und sehr sauber. Kalte Getränke gibt es überall an der Promenade auch an Automaten und das rund um die Uhr. Der Ort selber eignet sich für Familien die es eher ruhig haben wollen. Für Jüngere empfiehlt sich eher Lloret de Mar. Es gibt ca 3 gute Discos QK, Tropicana und Kapital. Wir waren nur im "Tropicana", die Preise sind naja... 5 Euro für Smirnoff ist schon viel. Um halbwegs in einen Rausch zu gelangen waren an einem Abend 42 Euro weg :-) Das Hotel an sich ist in jedem Fall empfehlenswert.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.2
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Daniela (14-18)

Juli 2005

Gutes Hotel mit ein paar Fehlern..

4.2/6

Das Personal hat bei uns kein Deutsch gesprochen. Und wenn, dann nur brocken weise. Der Essraum ist nicht so toll, weil er sich im Untergeschoss befindet. Die Teller am Buffet waren vielfach sehr dreckig. Der Terrasse mit dem Pool & den Liegestühlen ist sehr sehr mickrig. Jeden Tag war alles besetzt. Ich war nie im Pool weil ich absolut keine Lust auf diese Horde hatte. Ein Pluspunkt ist der Fitnessroom, die Sauna und das Dampfbad. Diese waren nie überfüllt. Noch etwas zu der Lage vom Hotel. Direkt vor dem Hotel befindet sich die Bahnline. Diese hat aber nicht wirklich gestört.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silke & Wolfgang (36-40)

Juni 2005

Klein, aber fein

4.7/6

Kleines Hotel, direkt an der Promenade, sticht zwischen den teilweise grossen und veralteten Hotels heraus. Vollklimatisiertes Haus mit ca 160 Doppelzimmern. Liegt ca. 100 m vom Strand entfernt, der angebliche Meerblick ist zum größten Teil verbaut. Die Zimmer vom 1-4 Stock sind gross und mit zwei Betten eingerichtet, die im 5. haben ein Doppelbett 1,40 cm und waren für unsere Verhältnisse etwas zu klein, aber trotzdem sehr nett eingerichtet. Der Swimmingpool liegt im 3. Stock mit einer Bar, leider werden die Liegen, wie fast überall schon am frühen Morgen von den Reisenden reserviert. Es waren in unserer Reisezeit fast keine Deutschen im Haus, überwiegend Holländer, Franzosen, Spanier und Engländer.


Umgebung

3.5

Das Hotel liegt wie bereits erwähnt zwischen grösseren Hotels, dadurch ist der Ausblick aus den Zimmern eher dürftig, auch der Aufenthalt auf dem Balkon, z.B. zum Sonnen ist fast unmöglich, ausser man hat ein Zimmer im 5. Stock (dafür ist das dann erheblich kleiner, durch die Dachschräge). Oftmals hatten wir Essengeruch im Zimmer, wenn das Fenster offen stand.


Zimmer

4.5

Wir wünschten uns ein Zimmer im 5. Stock, diese sind kleiner, aber vom Balkon hatte man seitlichen Meerblick und die Sonne scheint auf den Balkon, was bei den anderen Zimmern fast nie der Fall war. Die Zimmer sind supersauber. haben SAT-TV und ein grosses Bad.


Service

5.5

Super super nett, wegen einer Überbelegung wurden wir am ersten Tag in einem Hotelzimmer untergebracht, dass uns wegen des Ausblicks auf Mülltonnen absolut nicht gefiel. Wir wurden am nächsten Tag sofort umquatiert, nach unsere Wahl!!! Vom Kellner bis zum Zimmermädchen waren alle bemüht. Besonders der Oberkellner war wirklich superzuvorkommend. Die Zimmer waren immer tip-top.


Gastronomie

5.5

Qualitativ sehr gut, es gab besonders viel Fisch, was zwar nicht ganz unser Fall war und trotzdem fand man immer was Leckeres. Es gab sowohl zum Mittagessen als auch Abendessen Schaukochen auf offenem Feuer.


Sport & Unterhaltung

4.5

Im Untergeschoss gab es einen Wellnessbereich mit Fittnessgeräten, Wirlpool und Sauna, im 3. Stock war der Pool mit Liegen und einer Poolbar. Abends konnte man sich im 2. Stock an der grossen Bar aufhalten, dort gab es auch Animationsprogramme, die aber nicht aufdringlich wirkten.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Simone (26-30)

September 2004

Schönes, kleineres und gut gelegenes 4 Sterne Hotel!!!!!!!

4.7/6

Das Hotel liegt an der schönen Promenada in Santa Susanna ! Die Promenade ist rwelativ neu und sehr sauber und führt bis ins alte Stadtzentrum von Malgrat. Das Hotel liegt genau zwischen den Hotels "Florida Park und Indalo" , weshalb die Aussicht je nach Zimmer nicht ganz so schön ist. Die Zimmer zum Pool bzw mit Aussicht nach vorne raus gelegen sind Suiten und deshalb nur gegen Aufpreis zu erhalten. Das Hotel hat ca 160 Zimmer auf 4 Etagen gelegen. Im 3. Stock liegt der Pool mit schöner Sonnenterasse und einer kleinen Snackbar. Auf der 2. Etage liegt eine Bar mit großem Saal, wo abends auch Veranstaltungen wie Bingo und Shows stattfinden. Im Keller gibt es einen großen Speisesaal, in den alle Gäste passen und weshalb es keine feste Essenszeit für die Gäste gibt. Frühstücken kann man zwischen 8.00 und 10.00 Uhr!Mittagessen gibt es von 13.00 bis 15.00 Uhr und Abendessen von 19.00- 21.30! An der Rezeption bekommt man beim einckecken eine Karte, die man im Speisesaal vorzeigen muß. Die Getränke im Speisesaal waren recht günstig. Für 1/2 L Flasche Wasser haben wir 1,50 Euro bezahlt. Das gleiche zahlt man für 0,33 L Cola, Limo etc. Wir hatten Vollpension gebucht und es gab immer sehr gute und reichliche Buffets zu allen Mahlzeiten. Zum Frühstück sind Getränke wie Kaffee, Cappucino, Kakao, Saft, Milch und Tee gratis. Der Kaffee und der Capu waren übrigens sehr lecker. Diesen konnte man sich am Automaten im Saal selber ziehen-natürlich so oft wie man wollte. Die Gäste im Hotel waren jetzt im September überwiegend Niederländer, auch einige Deutsche und Engländer. An der Rezeption, im Speisesaal und auch an den Bars sprach man gut Deutsch und auch Englisch. Das Personal war sehr freundlich und bemüht! Die Zimmer waren ca 20 Quadratmeter groß, sehr geräumig und edel sowie gemütlich eingerichtet! Ein Hotel mit prima Service und guter Ausstattung!!!!!


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt genau zwischen zwei anderen, größeren Hotels, weshalb die Aussicht nicht immer ganz so schön ist. Trotzdem liegt das Hotel sehr zentral. Direkt vor dem Hotel gibt es eine Brücke, die man überqueren muß um zum Strand zu kommen. Ich schätze die Entfernung auf ca 200m ein. Jedenfalls war das gar nicht weit. Der nächste Flughafen liegt in Girona und Barcelona. Von Barcelona aus gibt es einen Zug, der direkt in Santa Susanna hält. Die Zugfahrt beträgt ca 50 Minuten. Der Zug ist j


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren groß und geräumig. Ca 20 Quadratmeter groß und von der Ausstattung alle gleich. Das Bad bestand aus Marmor. Es gab einen großen Spiegel, Waschbecken, Seifenspender, einen Fön, Bedet, Toilette und Duschbad. Es gab einen Kleiderschrank im Eingangsbereich, einen Hängeschrank, zwei Nachttische, ein großes Bett mit zwei Matratzen und ein Schlafsofa mit Couchtisch im Zimmer. Der Fernseher im Zimmer hat drei deutsche Programme empfangen (ARD, ZDF, RTL) Die Minibar sowie den Safe im


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich. Im Speisesaal bekommt man einen Tisch zugewiesen. Das Personal ist dort auch sehr schnell was abräumen und Getränke bringen betrifft. Nach jedem Gang am Buffet nimmt man sich einen neuen Teller. Der alte Teller wird dann zwischenzeitlich vom Personal abgeräumt. Getränke im Saaal sind günstig und gut gekühlt. Im Speisesaal wird von den Bedienungen meist nur Englisch gesprochen, was jedoch kein Problem war, da der Oberkellner auch sehr gut deutsch spricht. Die R


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr lecker. Man muss ein bißchen ausprobieren, was einem eher gut schmeckt und was nicht. Es gab morgens und abends immer Showcooking. Morgens bereitete ein Koch immer frische Eier, Rührei, Speck usw im Speisesaal zu. Es gab reichlich Auswahl...Cornflakes, Müsli, Obst, Joghurt, Ei, Speck, Toast, Vollkornbrot, Brötchen, Croissants, Schokobrötchen, Marmelade, verschiedene Käsesorten, verschiedene Wurtstsorte, Salat, Tomaten, Gurke, Nutella, Honig... einfach alles was das Herz begehr


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Animation fand täglich statt, war aber nicht aufdringlich. Es gab einen Miniclub und täglich Animationsveranstaltungen wie zum Beispiel Bingo und Shows. Die Animateure veranstalten gegen einen kleinen Kostenbeitrag auch Ausflüge mit dem Fahrrad. Außerdem gab es abends oft Shows wie Livemusik, Flamencoshows usw. Das Animationsprogramm hängt täglich im Hotel aus und ist nicht zu übersehen. Die Animateure sprechen verschiedene Sprachen und waren überhaupt nicht aufdringlich. Im Hotel gibt e


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Horst & Sigrid (41-45)

September 2000

Urlaub in einen wirklich "schönen" Hotel

5.3/6

Das Hotel hat 4 Stochwerke die alle per Fahrstuhl zu erreichen sind. Die Anfahrt mit dem Bus ist von hinten,wo auch ein Hoteleigener Parkplatz ist.Es gibt eine lange Auffaht so das Rollstuhlfahrer ein leichtes erreichen der Rezeption haben.Das Hotel ist innen fast überall mit Mamorimmitat ausgestattet aber trotzdem strahlt die Ambiente eine Gewisse Wärme aus.


Umgebung

5.0

Der Strand ist ca.300 m vom Hotel entfernt,zugleich liegt es aber auch direkt an der Straße zur Stadt.Das Hotel steht genau zwischen zwei anderen Hotelanlagen und wirkt dabei etwas kleinlich mit seinen vier Stockwerken.Aber durch seine schöne Architektur ist es ein Perfekter Blickfang.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren groß,haben eine Klimaanlage und einen Balkon.Die Möbel waren in einen sehr guten Zustand.Es gab einen Möbelsafe.Es gab deutschsprachiges TV.Das Bad und WC sind in einen sehr guten modernen Zustand. Das Zimmer wurde jeden Tag gereinigt und das Bad sorgfältig geputzt.Das Zimmer hatte 220-V Steckdosen so das man mitgebrachte Elektrogeräte benutzen kann.


Service

6.0

Das Personal ist freundlich und stets auf Sauberkeit bedacht. Man spricht deu.franz.engl.Falls einmal etwas nicht so ist wie es sein sollte wurde dieses sofort beseitigt.Es gab ein Waschraum wo man seine Sachen selbst Reinigen und trocknen konnte.Es gab fast täglich Veranstaltungen aller Art.Die Zimmerreinigung fand täglich statt und war sehr gut.Trinkgelder hat man gerne genommen,was aber bei diesem Service auch berechtigt ist.Bei Spätflüge kann man trozdem den ganzen Tag noch im Hotel verbring


Gastronomie

5.5

Es gibt im Unteren Bereich einen rießigen Speisesaal,wo das Angebot nichts auslies.Ob beim Frühstück,Mittag oder Abendessen,man hat auf nichts verzichten müssen.Das Angebot war rießig Groß und Abwechslungsreich. Nach jeden Gang wurde sofort der Teller und das Besteck gewechselt,so das man immer sauberes Geschier hatte.In der zweiten Etage gibt es eine Bar direkt am Pool.Das Angebot war von Internationalen bis Nationalen Geträngen.In einem Tanzsaal hatte man regelmäßig Gute und Abwechslungsreiche


Sport & Unterhaltung

3.0

Im Unteren Bereich waren Wirpool,Sauna und Solarium vorhanden.Einen gut Ausgestatteten Fitnessraum gab es auch. Im zweiten Geschoß gibt es wie schon erwähnt eine Pool mit reichlich Liegen und Sonnenschirmen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen