94%
4.7 / 6
Hotel
4.3
Zimmer
4.1
Service
5.1
Umgebung
5.2
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
2.3

Bewertungen

Martin (46-50)

Oktober 2018

Besonderes Ambiente

5.0/6

Und doch vergleichsweise ruhige Lage, angrenzend an einen Park. Besonderes Ambiente dank historischer Bausunbstanz (die da und dort leider bröckelt ...) Freundliches Personal und reichhaltiges Frühstück.


Umgebung

Richtung Norden sehr ruhig gelegen (angrenzender Park), zur Straße hin etwas Durchgangsverkehr. Sehr verkehrsgünstig gelegen, 2 Bahnstrecken sind gut zu Fuß erreichbar. Idealer Ausgangspunkt zu den Sehenswürdigkeiten der Region.


Zimmer

Ein besonderes Higlight war die zum Zimmer gehörende zentral gelegene, riesige Terrasse mit Blick auf Park und das etwas entfernt liegende Meer. Leider gibt es annähernd vergleichbares im Hotel nur noch zwei Mal (wir hatten wohl einfach Glück ...).


Service

Nicht bewertet

Freundliches, hilfsbereites Personal im Bereich der Gastronmoie und der Rezeption.


Gastronomie

Nicht bewertet

Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Freundliches Personal. (HP/VP nicht gebucht).


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thommy (46-50)

August 2017

Gut und Günstig

5.0/6

Wir waren im August da und wohnten im Gästehaus und hatten mit Frühstück gebucht. Das Frühstüchsbuffet und das Zimmer entsprach dem Preis und war ok.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

April 2017

Stilvolle Villa die aber eher ein Eventhotel ist

4.0/6

Das Hotel ist eigentlich eine Villa - ein wunderschönes Anwesen, das zum Träumen einlädt. Die Zimmer sind großzügig und stilvoll eingerichtet. Man merkt aber, dass es in erster Linie für Events herhalten muss. Beim Frühstück gab es ein paar Pannen (Kaffeemaschine und Saftspender) und abends machte eine Eventgesellschaft bis um Mitternacht Lärm. Für eine Nacht geeignet, allein schon weil diese Villa so schön ist.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sven (36-40)

September 2016

Guter Ausgangspunkt für Ausflüge

4.5/6

Villa Signorini ist (wie der Name schon sagt) in einer Villa untergebracht. Ergänzt wird dies durch einige Nebengebäude (in welchem auch unser Zimmer lag). Es liegt auf halber Strecke zwischen Bahnhof der Circumvesuviana und dem Hafen, sodass man eigentlich immer eine gewisse Strecke zurück legen muss, bevor man etwas erreicht, aber es ist insgesamt nicht allzu schlimm. Es war für uns jedenfalls der optimale Ausgangspunkt um sowohl nach Neapel, als auch zu den Ausgrabungen von Herkulaneum zu gelangen. Das Hotel ist zumindest äußerlich ein wenig in die Jahre gekommen und könnte sicherlich eine Schönheitskur vertragen, aber unser Zimmer und das Restaurant waren sauber und aufgeräumt (einziges Manko: verhältnismäßig viele Mücken)... Es bietet allerdings nicht viel für Kinder, sodass ich bezweifele, dass es für Familien sonderlich geeignet wäre (es sei denn man nutzt es wie wir als Ausgangspunkt für Ausflüge). Frühstück war (für italienische Verhältnisse) gut und vollkommend ausreichend. Check-In und Check-Out waren unproblematisch. Parken kann man auf dem Gelände des Hotels, sodass man sich auch keine Sorgen um sein Auto machen muss.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marco Sick (46-50)

Oktober 2015

Sehr freundliche Menschen im Service, aber sonst?

2.7/6

Nun ja, wir haben nur zwei Tage übernachtet, was allerdings auch reichte. Für einen Besuch auf dem Vesuv und Herculaneum strategisch ideal. Herculaneum ist zu Fuß in 800 m erreichbar, d.h in ca 5 Minuten und der Vesuv mit dem Auto in 30 Minuten. Die Gegend ist etwas gewöhnungsbedürftig, die Leute auf der Straße sind aber meist sehr, sehr freundlich. Das Hotel selber ist im Innen- und im Terassenbereich sehr nett gestaltet, eine kleine Oase mit des 18. Jahrhundert, wo man sicher gerne eine Zeit aufhält und einen Wein trinken kann. Das Haus selber könnte aber mal wieder einen Anstrich vertragen, die Classic Zimmer, die sich nicht in diesem Haus befinden , sondern eher aus kleinen, dunklen, Insektenfrequentierten Campingplatzlauben - rechts und links flankierend vom Haupthaus - bestehen. Ob es Tag ist oder Nacht ist, kann man hier nur mit dem Blick auf die Uhr treffsicher deuten. Wir haben aber am zweiten Tag ein besseres Zimmer bekommen, mussten aber das erste " Loch" voll bezahlen - trotz Beschwerde meinerseits. Man hat mir als "Entschuldigung" ein Miniglas Marmelade mit einer Portion angeboten, was ich allerdings dankend ablehnte. Also...nie wieder, kann man nicht weiterempfehlen, es sei denn, man bleibt nur eine Nacht. Frühstück nicht gelungen, allerdings war der Schokoladenkuchen genial. Kaffee für italienische Verhältnisse mies. Das Relais hat vor zwei Jahren sicherlich einen besseren Eindruck vermittelt, sicherlich auch im 18. und 19. Jahrhundert. Jetzt weiß man nicht, ob es auf dem Weg nach oben ist oder weiter absteigt. Der Hoteleigner war leider nicht zugegen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Kerstin (46-50)

September 2014

Wunderschöne Villa

5.2/6

Das Hotel befindet sich in einer Villa aus dem 18. Jh.. Gut gefallen haben uns das kostenfreie Parken und die Freundlichkeit des Personals.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Guenter (31-35)

August 2013

Zurück ins 18. Jahrhundert

5.0/6

Das Hotel liegt in Ercolaneum, zwischen Neapel und Pompeji und ist ein guter Ausgangspunkt um einerseits die Ausgrabungen in Ercolaneum und Pompeji zu besuchen, als auch den Vesuv zu besichtigen. Das Hotel selbst ist im privaten Stil geführt, und man fühlt sich wie die Oberklasse im 18 Jahrhundert.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen