100%
5.3 / 6
Hotel
5.2
Zimmer
4.5
Service
5.5
Umgebung
5.2
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
4.2

Bewertungen

Gifi (51-55)

September 2019

Urlaub in Griechenland

5.0/6

Sehr nettes und ruhiges Hotel mit schönen Pool, bemühtes Personal und preiswerter Bar mit angenehmen Preisen. Leider ist Klimaanlage aufpreispflichtig und recht teuer. Zum Strand sind es ca. 10 Minuten.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Klimaanlage teuer


Service

5.0

Sehr bemüht


Gastronomie

3.0

Frühstück eintönig, könnte mehr Abwechslung vertragen


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

September 2019

Griechische Gastfreundlichkeit

5.0/6

Ein ruhiges etwas älteres aber sehr sauberes Hotel mit sehr netten Besitzern in einem reinen Touristenort. Hab mich sehr wohlgefühlt.


Umgebung

5.0

Etwa 200 Meter vom Strand entfernt in ruhiger Lage. Sehr schöner Garten mit großem Pool. Fahrtzeit vom Flughafen ca. 20 Minuten, nach Pigadia ca. 10 Minuten, daher optimal gelegen.


Zimmer

5.0

Sicherlich schon etwas älter, die Bäder typisch griechisch. Aber alles sehr sauber. Balkon absolut ausreichend.


Service

5.0

Freundliche BesitzerInnen und Angestellte, keinerlei Probleme.


Gastronomie

5.0

Nette Bar mit Aussenbereich für einen gemütlichen Drink oder einen kleinen Snack.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool sieht einladend aus, aber nicht genutzt. Wer macht sowas eigentlich am Meer?


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Roland (26-30)

August 2019

Familienfreundliches Hotel mit super Personal

5.0/6

Das Hotel war äußerst familienfreundlich und bodenständig eingerichtet. Das Personal (alle samt Familienmitglieder) waren immer bemüht uns die Wünsche zu erfüllen. Wer aber nobel und exquisit frühstücken möchte ist hier falsch.


Umgebung

5.0

Flughafen in 15 Minuten erreichbar, Strand zu Fuß in 5 Minuten erreichbar, ebenso die vielen Tavernen.


Zimmer

4.0

Klima gegen Aufpreis Fernsehprogramm nur auf Griechisch


Service

6.0

Gastronomie

5.0

An der Hotelbar gibts kleinevSnacks, perfekt serviett zu gutem Preis.


Sport & Unterhaltung

3.0

Da kann man wirklich nur auf den Strand gehen und schwimmen gehen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (41-45)

September 2018

landestypisches Hotel

5.0/6

Etwas in die Jahre gekommenes Hotel. Zimmer und Bäder bedürften einer Sanierung. Erreichbarkeit des Strandes in ca 3 Gehminuten


Umgebung


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen. Sanierung von Bädern wäre dringend erforderlich. Leider keine Fliegengitter. Klimaanlage und Kühlschrank nur gegen Aufpreis.


Service

Nicht bewertet

Sehr hilfsbereit und freundlich. Immer für Anliegen greifbar.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Frühstück landestypisch eher einfach. Aber ausreichend.


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Sehr schöner Pool in guter Größe. Poolbar war leider nicht (mehr?) geöffnet. Liegen am Pool frei.


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Raymund (56-60)

Juni 2018

Immer wieder gerne.

6.0/6

Als Paar verreist von Mitte bis Ende Juni 2018. Für uns ein wunderschönes Haus mit viel Liebe hergerichtet,sehr nettes und freundliches Personal vor allem was die eingeschränkte Mobilität meines Partners betraf,sehr zuvorkomment.


Umgebung

6.0

Ruhig gelegen mit schönem Garten der immer noch erweitert wird.Was fehlt ist eine Busverbindung.Vom Flughafen zum Hotel etwa 20 Minuten wobei man die Geschwindigkeit des Transfers berücksichtigen soll.Man kann schöne Bergdörfer besichtigen.Für uns wars schon das dritte mal zu dieser schönen griechischen Insel.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sauber,jedoch mussten wir diesmal mit Mücken Vorlieb nehmen.


Service

6.0

In der Vergangenheit haben wir sehr luxeriöse Reisen gemacht,jedoch für die Insel und das Hotel was man mit viel Liebe betreibt (Hut ab)


Gastronomie

5.0

Ein leckeres Frühstück was manche die meckern nicht zu Hause haben.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sportmöglichkeiten werden keine angeboten,man hat einen kurzen Weg zum Sanstrand und kann in absuluter Ruhe spazieren.Die Poolanlage war sehr gepflegt und sehr angenehm von der Grösse um ausgiebig zu schwimmen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Griechenlandfan (51-55)

September 2017

Relaxurlaub

6.0/6

Einfaches,sauberes, familiäres Hotel mit zweckmäßiger Zimmereinrichtung. Für einen erholsamen Urlaub das Richtige. Wunderschöne Gartenanlage, die laufend erweitert wird. Können gerne wieder.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

Sehr einfach. Kleines Zimmer. Sehr kleines Badezimmer ohne Duschvorhang. War nach Duschen alles nass samt WC. Aber aufgrund des warmen Klimas bald wieder trocken.


Service

Nicht bewertet

Sehr freundlich und hilfsbereit familär


Gastronomie

Nicht bewertet

Frühstück ausreichend. Von allen etwas. Toll waren die frischen Feigen


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marie-Luise (61-65)

Oktober 2016

Wir können es nur weiterempfehlen, sehr zufrieden!

4.0/6

Sehr liebevoll geführtes Haus etwas kleine Bäder aber sonst alles prima. Nur 3 Min. bis zum Strand


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marcel (56-60)

September 2016

Empfehlenswertes gutes Hotel

5.0/6

Sinngemässe von uns gewünschte Infrastruktur, ruhige Lage, mit schönem Garten. Aufmerksame und sehr freundliche Hotelbetreiber


Umgebung

5.0

Schöne ruhige Lage, mit schönem Garten. Mietwagen ist empfehlenswert.


Zimmer

4.0

Sinnesgemäss Eingerichtet


Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tambovwolf (61-65)

September 2016

Karpathos is fine

4.0/6

Gute Lage, freunliches Personal, gute Frühstuck, sauber, swimming pool, zimmer im allgemeinen sind gut genug aber sanitar Bereich (Toilette, Dusche etc. könnte besser sein)


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

see above


Service

Nicht bewertet

ok


Gastronomie

Nicht bewertet

ok


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rudolf (61-65)

September 2016

Personal top, Zimmer flop.

3.0/6

Der Außenbereich und die Poolanlage ist ganz nett. Der Frühstücksraum u. Terrasse ist für 2 Sterne in Ordnung. Die Betreiber u. das Personal sind sehr zuvorkommend. Unser Zimmer war für diesen Preis unmöglich.


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Peter S. (51-55)

September 2016

Kommen wieder!

6.0/6

Für ein3 Sterne Hotel in dieser Preiskategorie in Griechenland schön und vor allem sauber. Wir waren sehr zufrieden und kommen bestimmt wieder.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Bad etwas klein und leider kein Duschvorhang, ansonsten schönes Zimmer und großer Balkon.


Service

Nicht bewertet

Sehr freundlich und bemüht.


Gastronomie

Nicht bewertet

Hatten nur Frühstück, war aber ok.


Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jojo (56-60)

Juni 2016

Schönes Hotel für Griechenland-Fans

5.0/6

Schöne Tage im Sophia Hotel! Positiv empfanden wir das nette, liebenswürdige Personal (Vorteil vom Familienbetrieb), alles sauber, wunderschöner Pool mit sehr schönen Garten, Frühstück gut, Nicht so gut fanden wir das zusätzliche Entgelt für Klimaanlage+Kühlschrank. Wir werden wiederkommen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hermann (51-55)

September 2015

Jederzeit wieder !!!!

5.8/6

Griechenland pur, keine Touristenhochburg, sehr freundliches zuvorkommendes Personal. Zimmer zweckmäßig und sehr sauber. Frühstück ausreichend. Gartenanlage sauber und gepflegt. Gratisparkplätze vor dem Hotel. Ideale Lage um die gesamte Insel zu erkunden. In der Nähe einige Tavernen - besonders zu empfehlen mit sehr gutem Essen ist die Taverne Calypso.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.7

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gisela (51-55)

Juni 2015

Ein richtig griechisches Hotel

4.9/6

ein richtiges griechisches Hotel mit einen liebevollen gepflegten garten.leider spricht man nur englisch obwahl 90% der gäste deutschsprachig waren.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernie (46-50)

August 2014

Familienurlaub

4.3/6

Familiär geführtes Hotel, sehr nettes Personal. Das Frühstück könnte etwas mehr Abwechslung vertragen, jeden Tag derselbe Käse und Wurst sollte nicht sein. Auch etwas mehr Obst wäre wünschenswert. Hervorzuheben ist sicher der schöne Pool, optional zum Strand kann man auch hier herrlich entspannen, außer es gibt viele italienische Gäste mit Kindern welche den Geräuschpegel erheblich erhöhen. Die Entfernung zum Strand ist minimal ca. 250 -300 Meter. Nette Tavernen in unmittelbarer Nähe zu empfehlen ist sicher die Taverne Calypso mit dem besten Essen. Die Taverne Helios war enttäuschend. Insgesamt sind aber alle Dienstleister sehr bemüht den Aufenthalt so positiv als möglich zu gestalten.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Elke (51-55)

August 2014

Schönes Hotel mit kleinen Fehlern

4.5/6

Die Zimmer waren klein, aber ausreichend. Oberflächlich gesehen, waren die Zimmer sauber, allerdings war die Toilette bei Ankunft schwarz vor Urinstein, wurde aber in Laufe unseres Urlaubes dann doch mal gründlicher gereinigt. Das Frühstück war einfach, eben griechisch. Allerdings gab es in der letzten Woche keine Wassermelone mehr, Kaffee wurde nur nach Reklamation nachgekocht (2 Tage bereits um 9.00 Uhr "finish", obwohl bsi 9.30 Uhr Frühstüchszeit) und Besonderheiten, wie z. B. mal getoastetes Brot gab es um 9.00 Uhr auch nicht mehr. Als das Müsli mal aus war, dauerte es drei Tage bis es wieder welches gab und die letzten Tage war auch die Butter aus, man musste mit Margarine vorlieb nehmen. Man merkte eben, dass die billigere Zeit anbrach. Es kamen Gäste aller Alterstufen und Nationalitäten, in den ersten zwei Wochen noch sehr viele Italiener, in der letzten Woche sehr viele österreichische Rentner, die morgens nichts besseres zu tun hatten, als alle Liegen am Pool zu reservieren. Wer nach 8 Uhr kam, hatte Pech.


Umgebung

5.0

Zum Stand konnte man gut zu Fuß gehen, allerdings war dieser total überlaufen und die Liegen standen dicht an dicht. Von Ruhe keine Spur. Aber wenn man ein bisschen gefahre nsit, hat man noch schöne ruhige Strände gefunden. Wer Shoppen wollte, war hier falsch, die Inselhauptstadt Pigadia war mit dem Roller in weniger als 10 Minuten zu erreichen, aber auch hier ist das Angebot rar. Allerdings konnte man abends hier schön Essen, Bummeln und andere Leute beobachten. In der Nähe gibt es viele Restau


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren klein, aber ausreichend. Es gab allerdings außer dem Schrank wenig Platz, es fehlten noch so 2 - 3 Schubladen. Das Bett war gewöhnungsbedürftig (Federkern mit dünner Auflage), nichts für Menschen mit Rückenproblemen. Wir hatten einen Fernseher und einen Föhn im Zimmer. Klimaanlage kostete 6 Euro am Tag, aber sie durfte nur benutzt werden, wenn man im Zimmer war. So war das Runterkühlen des Zimmers, was bei Ankunft eine Temperatur von 31 Grad auswies, doch etwas schwierig und man


Service

5.0

Das Personal und die Besitzerfamilie waren immer freundlich, sowieso alle Menschen, die auf der Insel leben. Besonders hervorheben möchte ich aber den Vater, der immer ein freundliches Wort übrig hatte. Mit Englisch kam man immer weiter. Die Zimmer waren auf den ersten Blich sauber, an der Toilette hat man, wie gesagt, gearbeitet. Handtücher wurden zweimal, Bettwäsche einmal pro Woche gewechselt. Als wir uns darüber beschwert haben, dass um 9.00 Uhr der Kaffee alle war, wurde auch noch welcher n


Gastronomie

4.0

Es gab im Hotel nur das Frühstücksbuffet, wo die beiden Mitarbeiterinnen auch immer für Nachschub sorgten. Nur die Besonderheiten (wie z. B. Toast) gab es zum Schluss eben nicht mehr. Die Bar war nicht ständig besetzt. Zum Lunch konnte man Salat oder andere Kleinigkeiten bestellen. Die Restaurants in der Umgebung waren alle gut, die Preise waren nicht überhöht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool war sehr sauber. Schirme und Liegen waren in gutem Zustand. Nach ein paar Tagen funktionierte dann auch die Duche am Pool. Der Strand war zu überlaufen, die Liegen standen dicht an dicht. Für uns zu viel, daher haben wir uns andere ruhigere Strände gesucht. Freizeitangebote gab es im Hotel nicht.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jürgen F (51-55)

Juli 2014

Schöner, abenteuerlicher Urlaub

4.6/6

Die Hotelanlage hat eine angenehme Größe und alles sah sehr sauber und gepflegt aus. Die Umgebung ist sehr ruhig und angenehm, kein Durchgangsverkehr keine Baustelle. Wlan Verbindung mit geringer Bandbreite, war leider nur im Haupthaus möglich. Das Frühstücksbuffet hat uns sehr positiv überrascht. Es war reichhaltig, schmackhaft und wurde permanent aufgefüllt. Nur der Kaffee war an machen Tagen ungenießbar. Im Hotel waren alle Nationalitäten in allen Altersklassen vertreten.


Umgebung

5.0

Der Transfer vom Flughafen geht nur mit Taxi und kostet 20-30EUR, diese warten aber schon beim Eintreffen des Maschine. Vom Hotel wird leider kein Transfer angeboten. Mehrere Strände mit Liegen und Sonnenschirmen sind in unmittelbarer Nähe und zu Fuß zu erreichen. Ausflüge werden vom Hotel keine Angeboten, da muß man selbst aktiv werden. Wer Nightlife sucht ist hier falsch. Sehr angenehm ist der Fahrzeugverleih in unmittelbarer nähe zum Hotel.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war sauber, sehr spartanisch eingerichtet und eher klein, aber zum Schlafen ausreichend. Der einzige Schrank im Zimmer war für zwei Personen schlecht unterteilt und zu klein. Klimaanlage (6 EUR am Tag) Kühlschrank (?), und Mietsafe (10 EUR pro Woche) nur gegen Aufpreis. Klimaanlage war für uns zum Schlafen notwendig. Sonst hatte es auch Nachts zwischen 28 und 30 Grad im Zimmer (Juli). Sonstige Ausstattung wie TV oder Radio war nicht vorhanden. Das Bad war sehr klein aber ausreichend


Service

4.0

Wir wurden freundlich empfangen. In englischer Sprache konnte man sich gut Verständigen. Das gesamte Personal war sehr angenehm und freundlich. Bis auf Sonntags wurde unser Zimmer täglich gereinigt. Wäschewechsel war einmal pro Woche, Handtücher öfters.


Gastronomie

5.0

Es gibt mehrere Restaraunts und Bars in unmittebarer Nähe zum Hotel, die landestypisches aber auch internationale Küche anbieten. Qualität ist aus unserer Sicht sehr gut. Mindestens einmal pro Woche gibt es einen Griechischen Abend mit life Musik. Auch Barbecue wurde teilweise angeboten. Sauberkeit und Hygiene ist sehr gut soweit wir das beurteilen konnten. Das essen egal wo, ist uns immer gut bekommen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrea (19-25)

Juli 2014

Ich komme auf jeden Fall wieder.

5.9/6

Für mich muss bei einem Hotel die Atmosphäre stimmen und das ist bei diesem Hotel auf jeden Fall der Fall. Ein Haar auf dem Boden oder ein Sandkorn auf dem Bett macht mir persönlich überhaupt nichts aus, denn die familiere Atmosphäre und die wirklich einzigartige Freundlichkeit von ALLEN Leuten, würden sogar ein vollkommen verdrecktes Zimmer wegmachen. Der pool ist fantastisch, unglaublich sauber, ruhig, sonnig den ganzen Tag über. Die Hotelanlage selbst ist so wahnsinnig schön, wie ich es von keinem anderen Hotel in Ammopi kenne. Das Frühstück war immer herrlich. Ich selbst bin nicht anspruchsvoll, jedoch für anspruchsvolle Menschen vielleicht nicht geeignet. An Freundlichkeit ist hotel sophia nicht zu übertreffen. Der Strand Ammopi Beach ist überhaupt nicht weit weg und ein absoluter Traum und das essen im strandrestaurant ist überhaupt nicht teuer und wirklich sehr gut, sehr viel:-) und extrem gesund. Der Strand ist originell, mit einem Felsen wo man ins tiefblaue Wasser springen kann. Man sieht immer wieder dieselben Menschen beim strand und man kann gar nicht anders als sich mit den Griechen anzufreunden.Ich selbst bin 18 Jahre alt und hätte bisher keinen besseren Urlaub erleben können. Keine partymeile der Welt könnte meinen alljährlichen Karpathosurlaub zusammen mit dem hotel sophia ersetzen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alfons (61-65)

Mai 2014

Sehr empfehlenswert

5.4/6

Familienhotel mit sehr gutem Service. Zimmer eher klein aber gepflegt. Außenanlage mit Pool besonders gut gelungen aber wegen der Nähe zu den Stränden mit kristallklarem wasser eher überflüssig. Das Frühstück ist abwechslungsreich und gut. Der Besitzer ist, wie seine beidenTöchter, immer nett und hilfsbereit.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maria (56-60)

Mai 2012

Angenehmes Hotel für einen wunderschönen Urlaub

5.5/6

Außenbereich, Gartenanlage und Pool sind sehr schön u. liebevoll gepflegt. Die Zimmer sind ebenfalls sauber und ausreichend groß. Sanierungen wären nötig. Kommen schon seit 15 Jahren!!!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marion (51-55)

September 2011

Supertolles Hotel für einen erholsamen Urlaub

6.0/6

Das Hotel Sophia ist ein sehr schönes Hotel im griechischen Stil in einem tollen Ambiente. Die Zimmer (47) sind zweckmäßig eingerichtet, nicht supergroß aber total in Ordnung; kein Luxus. Sie werden täglich, außer sonntags, gereinigt. Da es ein Familienunternehmen ist, kann es schon mal passieren, daß die Reinigung erst am Nachmittag stattfindet. Das ist auf keinen Fall störend. Wir hatten mit Frühstück gebucht; anders ist es wohl auch nicht möglich. Die Gäste hatten ein Durchschnittsalter von ca. 30 Jahren. Viele junge auch ältere Gäste. Ich muss dazu sagen, viele Stammgäste, die Jahr für Jahr wieder kommen; in der Hauptsache Österreicher. In der Anlage herrscht eine himmlische Ruhe. Man hört den Wind, die Grillen zirpen, die Olivenbäume rauschen, abends kann man himmlisch gut schlafen, es ist absolut ruhig.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt in einer Oase von Olivenbäumen. Wunder schön. Zum Strand von Ammopi mit den atemberaubenden Buchten sind es ca. 250 m. Das ist aber überhaupt nicht schlimm; man ist schnell dort. Um die Ecke ist ein kleiner Supermarkt und auch eine Autovermietung, die wir genutzt haben. Schon allein wenn man auf die Anhöhe Richtung Strand kommt, klopft das Herz ganz toll, weil der Anblick einfach traumhaft ist. Es macht Sinn ein Auto zu mieten, weil die Insel ganz viele Schönheiten zu bieten hat


Zimmer

6.0

Ich bewerte diese Zimmer mit sehr gut, da sie unbedingt in diese friedliche und ruhige Athmosphäre passen. Es ist so.


Service

6.0

Die Hotelleitung besteht aus 2 Schwestern, die sich sehr liebevoll um die Gäste kümmern. Es wird möglich gemacht, was möglich ist. Die Mädels sprechen in der Hauptsache Englisch und Griechisch. Man kann sich sehr gut verständigen. Beschwerden, gibt es eigentlich so gut wie keine. Die Zimmerreinigung, wie gesagt ist täglich. Was ich besonders bemerkt habe: Die Handtücher riechen richtig gewaschen und nicht nach Chemie, absolut positiv.


Gastronomie

6.0

In dem Hotel gibt es ein landestypisches griechisches Frühstück. Für gestandene Männer vielleicht ein Problem, aber es ist so. Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Käse, Wurst, griech. Joghurt und Honig, Marmelade, Brot und auch gekochte Eier. Völlig ausreichend, da die Tavernen rundherum griechische Küche bieten, es super lecker ist, und man im Bauch auch noch Platz für diese Köstlichkeiten braucht. In dem Hotel gibt es eine kleine Bar, die teilweise von den Gästen in den Abendstunden frequentiert wird.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sport und Unterhaltung gibt es nicht, aber einen superschönen Pool. Hier gibt es kein Handtuchgelage, da viele Gäste unterwegs sind, ggf. Wandern oder sich am Strand befinden. Mir ist es passiert, dass ich komplett allein an diesem schönen Pool war. Ich habe es genossen, in den vielen Oliven- und Zitronenbäumen meine Seele baumeln zu lassen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne (41-45)

September 2011

Nicht empfehlenswert!

2.3/6

Altes, abgewohntes Hotel, bei dem man nicht einmal das Gefühl hat, dass die notwendigsten Dinge in Stand gehalten (bzw. wieder in Stand gesetzt werden). - Der Frühstücks-, Bar- und Rezeptionsbereich ist in Ordnung, ebenso die Poolanlage, aber die Zimmer sind katastrophal (dazu mehr unten). - Tagelang hat es nach Kanal gestunken, für die Stammgäste war das bereits bekannt und schien sie auch nicht weiter gestört zu haben. Diese hatten teilweise sogar eigenes Werkzeug mitgebracht - sagt eigentlich auch schon viel aus. (Offenbar lebt das Hotel von den Stammgästen aus besseren Tagen) - Die Sauberkeit war nicht ausreichend, Frühstückstische waren teilweise selbst abzuräumen, die Tischtücher oftmals fleckig. - Auch um die Hotelanlage herum hatte man einen heruntergekommenen Eindruck. Bäume waren nicht zurück geschnitten, man musste sich teilweise tief bücken, um nicht von Ästen die Augen ausgestochen zu bekommen. Der Garten war ebenso recht verwildert. Hotelanlagen im Umkreis waren grün, hier war alles trocken und verdorrt.


Umgebung

5.0

Zum kleinen Strand waren es nur ein paar Minuten zu Fuß, ebenso gab es ein paar sehr gute Tavernen gleich in der Nähe sowie ein paar kleine Minimärkte, wo man wirklich nur das Notwendigste bekommt - und das zu oftmals sehr überteuerten Preisen. Supermärkte gibt es nur in größeren Orten. - Bushaltestelle war in der Nähe, es gab mehrmals am Tag Busse in die Hauptstadt. - Es ist abends sehr ruhig (zumindest im September, wie es zur Hauptreisezeit ist kann ich nicht beurteilen), hin und wieder de


Zimmer

1.0

Die Zimmer waren mit Abstand das Schlimmste vom Hotel. - Wir haben nichts gegen Einfachheit, das haben wir auch gebucht. Aber es macht einen Unterschied, ob ein Zimmer einfach gehalten ist oder schlichtweg abgewohnt. Wo man augenscheinlich sieht, dass da bereits jahrelang kein Geld in die Hand genommen wurde, um zu sanieren. - Grünspan und Rost auf den Amaturen, ungepflegtes Holz mit Wasserflecken, bei denen man sich fragt, aus welcher Ära die wohl noch stammen. (Habe ein paar Bilder dazu hoch


Service

2.0

Verständigung in Englisch problemlos - Zimmer wurden bis aufs Wochenende gereinigt. Allerdings hat sich die Reinigung auf Bettenmachen und Bettzeug sowie Handtuchwechsel, Toilettenpapiernachschub und Bodenwischen beschränkt. Gründlichere Reinigung von Spiegel und Amaturen sowie des Plastiktisches samt Stühlen am Minibalkon fand nicht statt. - Auf Beschwerden wurde zwar reagiert (wir "durften" aufgrund eines Ameisenproblems in den Betten 2 x das Zimmer wechseln), allerdings mit Verständnislosig


Gastronomie

2.0

Im Hotel konnte man kleinere Snacks essen und es gab auch eine kleine Bar, beides wurde von uns nicht genutzt. - Wir hatten Frühstücksbuffet, wobei man sich hier sicher vor Augen führen muss, dass das griechische Frühstück nicht mit einem Frühstück bei uns vergleichbar ist. Griechen frühstücken nicht so üppig. - Der Kaffee, dem man von einem Samowar herunter lassen konnte, war eigentlich nicht trinkbar, man sah bis auf den Boden hinunter, so dünn. Am ersten Tag stand noch ein Nescafepulver dor


Sport & Unterhaltung

3.0

- Der Pool war (optisch) sehr sauber und auch ausreichend groß, wobei wir nicht die großartigen Poollieger sind. Es gab ausreichend Sonnenschirme und eine Dusche. Es war sehr ruhig am Pool, das war angenehm. - Ansonsten gab es keinerlei Animationen, was wir aber ohnehin nicht wollen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Marie (61-65)

Juni 2011

Ich liebe Amoopi und bin immer im Hotel Sophia

5.4/6

Da ich mich im Urlaub erholen will brauche ich Ruhe und freundliche Menschen um mich , darum fahre ich dorthin. Das Hotel ist super und die Lage zum Strand perfekt, die Stadt zum einkaufen leicht erreichbar. Einfach super


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Monika (46-50)

Juni 2011

Schönes ruhiges freundliches Hotel

5.4/6

Wir (50 +46) gehen schon seit 2004 jedes Jahr zwei Wochen ins Hotel Sophia wir sind begeistert die Schwestern die das Hotel führen sind sehr nett wir fühlen uns sehr wohl und freuen uns jedes Jahr auf unseren Urlaub - wir würden es auch länger aushalten :-) das kommt sicher noch!! Die Insel hat sehr viele schöne Seiten und jedes Jahr entdecken wir was neues für uns ist Karpathos und das Hotel Sophia unsere zweite Heimat und nur zu empfehlen!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jasmin (31-35)

September 2010

Sehr ruhig und freundliches Hotel

5.5/6

Erholungsfaktor war sehr gut,die beiden Schwestern sind sehr freundlich und bemüht das man sich wohl fühlt.Der Pool war sehr sauber,das einzige was wo man Kritik üben kann,war das Frühstück,etwas mehr abwechslung wäre wünschenswert.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anita (51-55)

August 2010

Ein Urlaub der Ruhe verspricht

5.3/6

Ruhiges Hotel etwas abgelegen. Einfache aber saubere Ausstattung der Zimmer. Schöner kleiner Pool mit ausreichenden Liegen. Man fühlt sich gleich sehr wohl. Sehr freundliches unaufdringliches Personal. Fazit: Wenn man einen individuellen, ruhigen Urlaub ohne überzogene Ansprüche verbringen möchte ist mit diesem Hotel bestens beraten.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (46-50)

Juni 2010

Kleines Hotel unter netter Führung

4.8/6

anlage romantisch und schön umgeben von alten olivenbäumen,man kann die seele baumeln lassen zimmer klein, dusche klein ,aber alles vorhanden was man braucht auser föhn leider sind klima und kühlschrank nicht incl.(sehr teuer)pro tag zu zahlen zimmer wurden tägl. ausser sonntag gereinigt frühstück war in ordnung für gr. verhältnisse gut (butter gewöhnungsbedürftig schmeckt und riecht nach ziege o. schaf oder oder.......)haben uns selbst im supermarkt eine gekauft somit problem gelöst hauptanteil der gäste waren skandinavier,italiener und österreicher viele familien mit kindern auch ein schönes pool ist vorhanden sehr sauber


Umgebung

6.0

nicht weit zu den schönsten stränden ca. 5 min. sehr gute tavernen direkt in strandnähe romantisch besonders bei vollmond cafe skala sehr zu empfehlen was ganz besonderes kleine minimärkte in der nähe 7 km in die stadt gut mit bus oder taxi zu erreichen


Zimmer

3.0

sehr klein aber genug zum schlafen


Service

6.0

zwei wunderbare schwestern betreuén dieses hotel sie sind sehr freundlich und zuvorkommend es wird nur englisch gesprochen zimmer wurden top gereinigt


Gastronomie

4.0

nur frühstück wie schon geschrieben war in ordnung


Sport & Unterhaltung

6.0

pool super schön liegen frei sonst keine unterhaltung gott sei dank strände traumhaft karibisches flair


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dietmar (51-55)

Mai 2009

Neue Führung des Hotels

5.4/6

Das Hotel wurde heuer neu übernommen und die neuen Besitzer sind sehr bemüht Ihren Gästen mit sehr viel Herzlichkeit einen angenehmen Aufenthalt zu gewährleisten. Der Pool ist sehr gross und sorgte nach diversen Motorradausflügen für sehr viel Entspannung. Nach dem Abendessen in netten Tavernen in Amopi oder Pagadia (Karpathos Stadt) haben wir dann noch meistens den Tag an der gemütlichen Bar des Hotels ausklingen lassen. Das Hotel ist für mich und meine mitgereisten Freunde zu 100 Prozent weiterzuempfehlen.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maria (51-55)

Mai 2009

Familiäre Atmosphäre unter neuer Führung

4.4/6

In der Vorsaison sehr ruhig, da noch wenig Gäste anwesend. Neu ist das Frühstücksbuffet mit ausreichendem Angebot. Auch selbstgebackene Kuchen, Joghurt mit Honig und Eier, Käse und das Übliche. Die Zimmer sind sehr einfach und auch Bad/WC leider schon etwas veraltet, aber wer keine hohen Ansprüche stellt, da man sich ja vorwiegend nur zum Schlafen aufhält, für griechische Verhältnisse akzeptabel. Die Wäsche wird mehrmals die Woche gewechselt und tägliche Reinigung der Zimmer (ausser Sonn-/Feiertage). Die Anlage besteht aus 3 Häusern, Swimmingpool und großer Gartenanlage mit Marillen-Oliven-Zitronenbäumen, Palmen und jede Menge Blumen und Gemüse. Die neue Führung ist sehr bemüht, auf die Wünsche der Gäste einzugehen und will auch Zug um Zug etwas am Standard des Hotels verbessern.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist ruhig gelegen. Zum schönen Sandstrand geht man aber auch nur 5 Minuten. Weitere Strände, aber eher steinig, felsig und klein, sind entlang der Küste mehrere zu finden. Es gibt in Amopi ausreichend Tavernen, sodass man bei einer Woche Urlaub gar nicht alle schafft. Einige Minimarkets, sowie Auto-u. Mopedverleiher sind ebenfalls vorhanden. Nach Pigadia kann man mit dem Taxi (9Euro) oder 1 Stunde wandern.


Zimmer

2.5

Die Zimmer im Parterre haben alle eine Terasse, im 1. Stock ein kleiner Balkon. Im Sommer kann man sich gegen Aufpreis(?) die Klimaanlage einschalten lassen. Ebenso kann man einen Kühlschrank im Zimmer verlangen. Radio und Telefon sind zwar vorhanden, jedoch nicht funktionsfähig. Fernseher gibt es nur in der Hotellobby.


Service

6.0

In Bezug auf den Service kann man nur das Beste Zeugnis ausstellen. Die beiden Betreiberinnen, Rita und Joanna (Schwestern) gehen überaus freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend mit den Gästen um. Wir haben uns durchaus sehr wohlgefühlt und es wird mit den Gästen Englisch gesprochen.


Gastronomie

4.0

An der Hotelbar oder auf der Terasse kann man beim Heimkommen jederzeit noch etwas konsumieren und wird ebenfalls sehr freundlich bedient. Dazu gibt es jedesmal auch was zum Knabbern, wie Erdnüsse oder Gemüsehäppchen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Sportliche Aktivitäten werden nicht geboten. Am Pool sind die Liegen und Sonnenschirme gratis, wogegen am Strand dafür zu bezahlen ist.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans (46-50)

September 2008

Aufgrund der Betten kein empfehlenswertes Hotel

4.6/6

Allgemeiner Hotelbereich: Sehr lautes, schlecht gewartetes Hotel in wunderbarer Lage und vielen netten Menschen Lage und Umgebung: Sehr schön inmitten vieler Olivenbäumen und wilder Natur Service: Sehr freundliches Gastarbeiterpersonal (Hauptsächlich Bulgarinnen) Gastronomie: Viele gute und vor allem gemütliche Tavernen Sport, Unterhaltung und Pool: Pool meistens nur von wenigen Gästen frequentiert, Genügend Liegen und schattenspendende Olivenbäume vorhanden Zimmer: All jene die die Zimmer so gut beurteilt haben sollten sich an die Betten erinnern die in kaum einem der Zimmer gut waren! Alle anderen Vergnügungen als unbeweglich im Bett liegen sind nicht möglich. Die Betten knarren erbärmlich und Holzteile werden mit Klebebändern nur so halbwegs zusammengehalten. Wenn sich im Nebenzimmer jemand im Bett umdreht hört man dies unweigerlich. Lattenroste wurden durch unpassende längere Bretter ersetzt, Matratze, Federn deutlich spürbar und verschlissen. Zimmertüren knarren uns scheppern im Zugwind. Gelsenschutz unbedingt erforderlich! Stammkunden kommen bereits mit Notwerkzeug in das Hotel!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.7

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (36-40)

September 2008

Ohne Kinder ist es ausreichend

4.7/6

Ein eher spartanisches Hotel, das bei den Zimmern etwas mehr Service und Reinigung vertragen könnte. Für Urlauber die nur die Nacht darin verbringen genügend und kostengünstig. Frühstück ausreichend, jedoch in der Heimat meist vielfältiger und abwechslungsreicher. Da die generelle Lage hervorragend ist, muss man sich auch nicht unnötig im Hotel aufhalten. Wir waren von unserem Urlaub begeistert.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (26-30)

Juli 2008

Entspannungs- und Badeurlaub

3.2/6

Wir wollten eine Woche Entspannung und einen Badeurlaub, das haben wir bekommen. Die Insel und auch der Ort sind sehr empfehlenswert, wenn man Ruhe und einen wunderschönen Strand möchte. Wir haben bewusst nicht das nobelste Hotel gebucht, daher war das Sophia in Ordnung. Details wären aber verbesserungswürdig (siehe unten).


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ca. 200 m von mehreren sehr schönen Badebuchten (Sand und/oder Kies) entfernt, auch einige Tavernen sowie Mini-Markets sind in nächster Nähe. Auch Karpathos-Stadt und der Flughafen sind gut und schnell erreichbar. Empfehlenswert ist auch ein Mietauto oder -motorroller.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind eher klein, war aber zu zweit kein Problem. Wir hatten eine Terrasse, was ein Vorteil bzgl. der Größe (doppelt so groß wie Balkone) und eventuell auch bzgl. der Hitze ist. Die Zimmer sind nicht klimatisiert (dann ein Problem, wenn Windstille herrscht). In unserem Zimmer (Terrasse zum Pool) waren extrem viele Stechmücken. Ein Insektizidverdampfer sowie ein Repellent (beides aus dem Minimarkt) behob das Problem. Die Zimmer sind sauber, Bettwäsche und Handtücher werden 2x/Woche gewe


Service

3.0

Man kann zwar nicht sagen, dass das Personal unfreundlich war, aber griechische Gastfreundschaft stellt man sich anders vor.


Gastronomie

1.0

Im Hotel gibt es eine Bar und eine Poolbar, wobei letztere während unseres Aufenthalts nicht in Betrieb war. Eindeutig bessere Alternativen sind die Tavernen am Strand bzw. in Pigadia (Karpathos-Stadt). Das Frühstück im Hotel besteht auch in diesem Jahr aus zwei Scheiben Brot, einem Blatt Schinken und einem Blatt Käse, sowie Butter und Marmelade. Jeden zweiten Tag werden Schinken und Käse durch ein Ei ersetzt. Für eine Woche ok.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool ist groß, sauber und sehr schön. Es gibt auch einen kleinen Kinderpool. Liegestühle sind gratis, Schatten spenden Olivenbäume (keine Schirme). Es gibt eine Schaukel für Kinder, ansonsten aber kein Sportangebot. An allen Stränden gibt es Liegen und Schirme, die 6 EUR/Tag (für einen Schirm und zwei Liegen) kosten.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Iris (36-40)

August 2007

Ruhe und Erholung in angenehmer Umgebung

5.5/6

Einfach, klare Linien, sauber, man hat alles was man braucht! Der erholsamste Urlaub den ich jemals gemacht habe. Liegt sicherlich auch an der Ruhelage und der offenen ehrlichen Freundlichkeit und Herzlichkeit der Mitarbeiter, die man in Mitteleuropa sonst kaum wo findet, und die scheinbar nicht von jedem wirklich geschätzt und gesehen werden kann.


Umgebung

6.0

Angenehmer Ruhelage in einem Ort der vom Massentourismus verschont geblieben ist.


Zimmer

5.0

Zimmer wie gesagt klar und einfach ausgestattet aber sehr sauber. Sauberes Bad.


Service

6.0

Der griechischen Mentalität entsprechend herzlich, persönliche Ansprache. Möchte mich da klar von den anderen Rezessionen abheben. Es hängt schon sehr davon ab wie man auf die Menschen zugeht.


Gastronomie

5.0

Freundlich, herzliches Personal vom Baarkeeper bis zur Putzfrau. Der Chef setzt sich auch am Abend zu einer Runde Gäste und unterhält sich mit ihnen. Frühstück angelehnt und etwas erweitertes englisches Frühstück, empfinde ich als ausreichend.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool sehr schön, groß und sehr sauber. Schöne Gartenanlage und nettes Getränkeservice an der Poolbar.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andi (14-18)

Juni 2007

Schwitzen statt schlafen: Hotel Sophia

2.6/6

Der Pool fällt einem gleich auf und ist das Prunkstück der Anlage. Über die Zimmer lässt sich nicht viel sagen, da sehr klein und in der Nacht extrem heiss, wobei man also gleich mit der Badehose schlafen kann. Ich hatte zwar nur Frühstückspension ( 2 - 3 Scheiben Brot, Marmelade und eine Scheibe Schinken mit Käse oder einem Ei), aber es gibt genügend Tavernen, wo man zu Mittag und Abend essen gehen kann( Mein persönlicher Favorit: Golden Beach).


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt eher in einer abgelegen Umgebung, aber dafür nah am Strand. Es liegen weitere Hotels gleich in der Nähe und es fährt ein Bus von Amoopi in die Hauptstadt, Karpathos City. Man kann sich auch Autos mieten, wobei ich allerdings nicht die Preise kenne. Etwas zu Unternehmen außer am Strand oder am Pool liegen kann man in der Umgebung nicht machen, deshalb wäre eine Fahrt in die Stadt die beste Option.


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind extrem klein womit das Wohnen mit mehreren Leuten in einem Zimmer schwierig wird. Es gibt eine Klimaanlage allerdings nur gegen Bargeld. Nicht jedes Zimmer hatte einen Kühlschrank womit Getränke schnell warm wurden. In meinem Zimmer war es so, dass sich die Herdplatte mit dem Kühlschrank gemeinsam einschaltete, den Fehler hat allerdings mein Freund wieder behoben. Jedes Zimmer hat einen kleinen Balkon bzw. Terasse, wobei die Balkone deutlich kleiner waren als die Terassen.


Service

1.5

Der Hoteldirektor war eigentlich zu den Gästen immer freundlich - Im Gegensatz zu den eigenen Angestellten. Es kam nicht gerade selten vor, dass beim Frühstück die Kellnerin weinend aufs WC rannte, um sich die Tränen vom Gesicht zu wischen. Die Putzfrau kam zwar jeden Tag, außer Sonntags kehrte aber den Dreck bzw. Staub unter die Betten. Im Golden Beach gibts es allerdings einen Kellner, der aus St. Pölten kommt und somit Deutsch versteht. Er ist, meiner Meinung nach, der netteste und freundlic


Gastronomie

3.0

Wie schon gesagt gibt es in der Umgebung haufenweise Hotels und Tavernen. Dazu kommen noch etliche Minimärkte, wo man sich Getränke, Eis und sonstiges kaufen kann.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist eindeutig das Beste am ganzen Urlaub gewesen, dazu kommt noch ein Babybecken, das wärmeres Wasser beinhaltet. Man kann Sport betreiben, allerdings nur am Morgen, z. B.: Laufen, denn am Tag wird es sowas von heiß, dass man ins Schwitzen kommt, wenn man nur faul herumliegt und zu meiner Urlaubszeit hat man den ganzen Tag und Nacht keine einzige Wolke gesehen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Michi (36-40)

Juli 2006

Kein Hotel für Erholungsbedürftige

2.1/6

Das Hotel allgemein ist in Ordnung und auch sauber. Jedoch bei 3er Belegung mit Kind kann man nicht mehr zur Terasse gehen. Auch die Dusche ist ohne Vorhänge ein Problem wenn ein 2er die Toilette benutzen muß.


Umgebung

2.5

Es ist doch ein schönes Stück zu gehen - vor allem bei extremer Hitze. Helios, Argo und Votsalakia sind näher.


Zimmer

2.0

Zimmer sehr klein, Musikanlage defekt, TV-Programme in der Eingangshalle nur in griechisch. Lärm extrem, die ganze Nacht hindurch schlagende Türen, Lärm von der Hotelbar durch den Hotelbesitzer, um 3 Uhr morgens wird gegeossen vor den offenen Terassentüren.


Service

1.5

Zimmerreinigung ist in Ordnung, Freundlichkeit des Besitzer steigt und fällt mit dem Konsum an der Hoteleigenen Bar.


Gastronomie

2.5

Frühstück besteht aus gezähltem 1 Scheibe Käse, 1 Scheibe Schinken, Butter und Marmelade, Schinken und Käse wird strikt jeden 3 Tag durch 1 einzelnes Ei erstetzt. Joghurt mit Honig gegen Aufpreis von 2,50. Cornflakes für Kinder gibt es nicht. Länger als 1 Woche nicht auszuhalten. Sauberkeit ist in Ordnung. Das am ersten Tag gewählte Getränk (Kaffee, Tee, Milch) ist nur sehr schwer zu wechseln. Sollte man was anders wollen erhält man den bösen Blick....


Sport & Unterhaltung

1.5

Pool sauber, jedoch sehr kalt. Kinderspielplatz besetzt aus einer Schaukel, jedoch funktioniert sie.


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Torsten (26-30)

Juli 2005

Gut und Günstig - Weil Luxus nicht alles ist.

4.6/6

Sophia ist ein Hotel, das aus drei einzelnen zweigeschossigen Gebäuden besteht. Insgesamt ist der Komplex nicht allzu groß und man findet sich schnell zurecht. Im Hauptgebäude befindet sich der Frühstücksraum, die Rezeption, eine Bar, eine TV-Ecke und die Terasse. Vor dem Haus sind genug Parkplätze für die Mietwagen (Die ich für Karpathos wärmstens empfehlen kann). Es ist zwar ein einfaches Hotel aber ich habe es als überaus freundlich und sehr sauber kennengelernt. Im Hotel selber ist als Mahlzeit nur Frühstück erhältlich (Was in Amopi durch die vielen günstigen Tavernen kein Problem darstellt und weshalb ich von HP abrate). Wie in Amopi im Allgemeinen, so sind auch im Sophia die Gäste sehr gemischt, was Alter und Nationalität betrifft. Lediglich die Österreicher sind hier im Vergleich zu den Deutschen, Schweizern, Skandinaviern, Italienern und Holländern in der Überzahl. (Was durch die gute Fluganbindung Österreichs erklärt werden könnte.) Das Hotel Sophia ist, wie fast ganz Karpathos nicht Behindertengerecht, falls man damit Rollstuhlgerecht meint.


Umgebung

4.5

Das Hotel liegt in Amopi (Amoopi, Ammoopi, Amophi, Amophos (ja das ist alles der selbe Ort)) und damit an einem guten Ausganspunkt um Karpathos kennen zu lernen. Es liegt etwa 3 bequeme Fussminuten vom Sand- und 5 vom Kiesstrand entfernt. Man kann also ohne weiteres mal schnell zum Hotel zurück, wenn man was vergessen hat. Am Strand befinden sich auch die meisten Tavernen. Dort befindet sich ebenfalls die Bushaltestelle, von der man für einen Euro nach Pigardia (Karpathos-Stadt) fahren kann. Von


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind klein und einfach aber sauber. Alle haben Balkon oder Terasse. Wir waren im 3. Gebäude (also von der Rezeption am weitesten entfernten) untergebracht. Dieses hat den Vorteil, das man, wenn auch leicht eingeschränkten, Meerblick hat. Ausserdem ist es nur halb so groß, wie die anderen. Unser Zimmer hatte einen Kühlschrank (nicht Minibar) den man für 15€ die Woche benutzen kann. Dieses haben wir für gekühle Getränke und Sonnencreme genutzt. Die Betten waren straff und bequem. Ledigl


Service

5.5

Der Service im Sophia gefiel uns hervorragend, was aber nicht die materielle, sondern die menschliche Seite meint. Wie wurden stehts freundlich und zuvorkommend behandelt und es herschte eine angenehme Atmosphere. Die Rezeption war meist nur stundenweise besetzt, jedoch war es nie schwer einen Ansprechpartner zu finden, wenn man jemand brauchte, da die "guten Geister" ständig vor Ort waren. Für den Karpathos-Urlaub sind Englisch-Kenntnisse angeraten (Ich meine natürlich für die, und da gehöre ic


Gastronomie

3.0

Das Frühstück im Sophia kann man als landestypisch bezeichenen, was für Griechenland jedoch bedeutet: 2 Scheiben Brot, 1 Scheibe Käse, 1 Scheibe Wurst und Konfitüre, das wars. Alle paar Tage gibt es dann noch ein Ei. Dazu gibt es "Orangensaft" und Kaffee. Das hört sich wenig an, ist jedoch bei Preisen von ca. 20€ pro Person und Tag angemessen. Das ganze wird noch durch netten Service garniert. Man kann in der Hotelbar auch Snacks bekommen (z.B. Spagetti Bolognese für 4€), jedoch wird man, wenn


Sport & Unterhaltung

5.5

Das Sophia hat einen wunderbaren Pool. Zwar haben wir durch die nähe zum Meer diesen nur am späten Nachmittag oder früh morgens zur Erfrischung benutzt, aber gerade dann ist dieser Gold wert. Zu der gepflegten Poollandschaft gehören auch ein Kinderbecken, reichlich Liegen, Dusche und eine Pool-Bar, die jedoch wärend unseres Aufenthaltes nie Besetzt war. Laut Eigenbeschreibung gibt es im Hotel ein wöchentliches Barbeque am Pool. Wärend unseres Aufenthaltes fand das jedoch nicht statt. Es gibt auc


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sigrid (41-45)

August 2004

Sauberkeit ist für manche Hotels ein Fremdwort

3.0/6

Es wurde täglich außer Sonntags durchgewischt - bzw. der Dreck wurde verwischt. Im Bad alte und neue Kalkflecken und diverser anderer Schmutz. Gegen Trinkgeld wurden die Handtücher regelmäßiger gewechselt. Die Liegen im Poolbereich waren zu 95% defekt und aufgrund dessen teilweise gefährlich - Schnittwunden - keine Liegeauflagen! Das Frühstück war im warsten Sinne einfach, teilweise gab es keine Eierbecher, das Ei wurde wie die anderen Speisen einfach auf den Teller geklatscht. Die Eier waren so hart gekocht, dass sie einen Grünschimmer hatten. Der Orangensaft schmeckte manchmal nach Ouzo, da die selben Gläser am Abend an der Bar verwendet wurden. Die Urlaubskarten, die von uns an der Rezeption abgegeben wurden, sind bis heute noch nicht angekommen. Wir haben die Marken an der Rezeption bestellt und gleich bezahlt.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.6
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

()

Juni 2002

Hotelbewertung 425331

5.0/6

Ein schönes, sehr angenehmes Hotel, von Manager Mike perfekt geführt.


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen