100%
5.3 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
3.0
Service
0.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Markus (41-45)

Juni 2019

Schöne Anlage mit nettem Personal

4.0/6

Schöne Anlage, nettes Personal, (zumindest unser) Zimmer war sehr basic und nicht besonders geschmackvoll, die klimaanlage sehr laut... Frühstück & -raum war gut.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Bett war gut, aber Klimaanlage sehr laut und Zimmer sehr basic


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Frank u. Doris (51-55)

August 2018

Toll!

6.0/6

Sehr sauberes Hotel. Täglicher Handtuchwechsel. Ein recht neues Bett, mit ordentlicher Matratze. Selten in Griechenland so gut geschlafen. Nette Gartenanlage.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Küchennische sollte mal erneuert werden. Der Schlafbereich wurde bereits modernisiert.


Service

Nicht bewertet

Super nett. Da wir auf unser Zimmer noch etwas warten mussten, waren sehr früh angekommen, wurde uns kostenlos das Frühstück, welches reichhaltig war, angeboten.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Wir hatten ohne gebucht. Wohnten in einem Studio.


Sport & Unterhaltung

An der Poolbar waren wir mal. Dort war es richtig lecker. Die Portionen aber viel zu groß. Bei fast allen Gästen blieb ein drittel auf dem Teller. Der Pool wurde nicht genutzt. Wir gehen lieber ins Meer.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jan (51-55)

Juni 2018

Schönes Hotel mit kleinen Mängeln

6.0/6

Das Hotel wird überwiegend von Holländischen Gästen genutzt. (Es bilden sich sehr viele Klicken, die keinen weiteren Kontakt zulassen) Für Alleinreisende daher schwierig. Aber eine sehr schöne Anlage,mit extrem unterschiedlichen Zimmern und Balkonen. Kücheneinrichtung sehr spärlich.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Horst (51-55)

Juni 2017

Würde nicht noch einmal buchen.

3.0/6

Zimmer auf die Straßenseite liegen in der Nähe von einem Bach dadurch sehr viele Gelsen. In unserem Zimmer war es immer feucht. Das Wasser im Bad war sehr salzig. Personal nicht sehr freundlich, haben gerade noch zurückgegrüßt, wenn man guten Morgen sagte. Frühstück war in Ordnung.


Umgebung


Zimmer

2.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Helena (51-55)

Juni 2017

Ein wunderbarer Ort für schöne Ferien

6.0/6

Wer in schöner Umgebung entspannt eine wunderbare Zeit verbringen möchte ist hier richtig. Die Anlage ist so gebaut und gestaltet, dass Gäste ihre Privatsphäre unbehelligt von einander leben können: Man geht sich nicht auf den Geist.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ruhig; in die Stadt läuft man je nach Ziel bis zu einer halben Stunde. Zum Strand sind es fünf Minuten.


Zimmer

6.0

Sogar unser einfaches Studio-Zimmer hatte Kühlschrank, Kochplatte und Küchenutensilien. Das digitale Fernsehen ist hier allerdings nicht ganz angekommen: Es liefen ZDF, CNN und ein niederländischer Kanal. Jedoch: Wer braucht schon Glotze im Urlaub?


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (51-55)

August 2015

Gepflegte Anlage

5.1/6

gepflegte Anlage, für griechische Verhältnisse sehr reichhaltiges Frühstücksbuffet, idealer Ausgangspunkt um die Insel zu erkunden


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Melanie (19-25)

September 2014

Einfach, griechisch, gemütlich - wir kommen wieder

4.9/6

Das Hotel Astron ist ein tolles, einfaches, typisch griechisch designetes Hotel am Ortsrand von Pigadia. Einkaufsmöglichkeiten und Tavernas gibt es zwar in 500 Meter Entfernung, für eine größere Auswahl und schönere Tavernen muss man aber bis ins Zentrum von Pigadia gehen. Die Uferpromenade im Zentrum ist in 20 Min. schnellen Gehens erreichbar, in 25 Minuten bei normalem Tempo. Als Ausgangspunkt für Ausflüge war das Hotel toll, um Pigadia befinden sich die einzigen 3 Tankstellen auf der Insel. Auto- und Motorradverleihe waren viele in der Nähe. Der Strand ist etwa 500 Meter entfernt Die Hotelanlage mit dem Pool und der Bar sind sehr schön und sauber, und zu unserer Reisezeit (erste Septemberwoche) war es nicht überlaufen und immer reichlich Platz um den Pool. Die Anlage, bestehend aus 5 (?) kleineren, zweistöckigen Gebäuden ringförmig um den Pool angelegt, ist gepflegt und mit Palmen und Flieder bepflanzt. Das Personal war immer freundlich und spricht (wie fast überall auf Karpathos) ausgesprochen gut Englisch. Getränke und Snacks am Pool sind preiswert. Was das Hotel sehr aufwerten würde wären Billardtisch, Tischfußball o.ä. Das Zimmer war eher zweckmäßig und nicht sehr groß, hatte aber einen großen Kühlschrank, Fernseher und Safe (Gebühr), und war immer sauber. Entgegen unserer Erstinformation war die Klimaanlage nicht im Preis inkludiert. Das Badezimmer war klein, und vor allem die Dusche schon für eine 60 kg schwere Person äußerst beengt. Laut anderen Gästen gibt es aber auch größere Zimmer/Studios. Das Frühstücksbuffet war (typisch griechisch) eher karg, die Griechenlandtypischen Dinge aber gut (Oliven, Feta, Gurken,Tomaten, Joghurt). Einmal in der Woche wird ein Barbecue-Buffet abends angeboten, das sehr zu empfehlen ist (frisch, lecker und viel). Wir werden das Hotel wieder nutzen, und freuen uns auf den nächsten Besuch :)


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (36-40)

Juli 2013

Erholungsrlaub für jedes Familienmitglied

5.4/6

Wir fahren seit 3 Jahren in dieses sehr gut angelegte Hotel.Heuer war es wie jedes Jahr ein genialer Urlaub. Unser Sohn fühlt sich wie zu Hause, und wir genießen die Ruhe und freundliche Atmosphäre. Egal ob am Pool, an der Bar, am Spielplatz oder auf der Terrasse: Dank der sehr kurzen Wege können wir ihn von überall beaufsichtigen ohne nachlaufen zu müssen. Jedes Jahr kommen hauptsächlich Stammgäste und Familien. unser Sohn (jetzt 4) hatte jedes Jahr 2-5 Spielkameraden - sehr angenehm für Mama und Papa :-) Es ist jedoch nicht laut, da die Gäste sehr gemischt sind: Junge und junggebliebene Pärchen, Familien halten sich die Waage. Holländer, Deutsche, Italiener, Griechen, Slovenen und Österreicher sind hier anzutreffen. Das Hotel hat 70 Zimmer, jedoch sind meist nur 15-30 belegt. Abends sind 1-3 Tische belegt, wie gesagt, angenehm ruhig. Auch der angenehme neue Barkeeper Georgos versüßt einem mit Cocktails und eiskaltem Bier den Abend, wenn man von einer Taverne heimkehrt. Das Barbeque ist ein Traum. An den Strand sind es 10 Minuten zu Fuß, nette Tavernen, sauberes Wasser. Alle paar Tage fuhren wir mit dem Taxi nach mikri-Amoopi (VOR 9:30, da nur 20 Schirme), ein idealer Kinderstrand, ohne Wellen, sauber, flach und übersichtlich. Abends geht's zu Fuß in die City (25 Minuten), essen und bummeln, danach - falls kind müde, mit dem Taxi (5.-) ins Hotel. natürlich ist das 20 Jahre alte hotel kein Luxushotel, das erwarten wir auch nicht. In 3 Wochen wurde und das Frühstück nie langweilig, und falls man Spezialwünsche hat (Pancakes mhhhh) werden diese gerne und freundlich erfüllt. Wer keine 20-jahre alte Dusche/Badewanne möchte, sollte im neu erbauten Trakt ein Superiour-Zimmer nehmen. Für uns war dies jedoch nicht notwendig. Pigadia ist zwar keine Schönheit, aber als wir 1x das Kinderspital benötigten, waren wir froh, nicht am A.... der Welt gebucht zu haben. 100% erholt sind wir wieder daheim - dank des starken Windes auf Karpathos schwitzen wir nun in Wien zum 1. Mal seit 1 Monat (39 Grad). Fazit: Für Mama, Papa und Kind ein idealer Erholungsurlaub! ACHTUNG, Google Earth zeigt immer das Falsche Hotel, nämlich Astron Princess in der Stadt an. Wir waren im Astron Bungalows.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Hans (46-50)

September 2012

...gerade noch 3 grieschische Sterne

3.2/6

Desinteressiertes Rezeptionspersonal, immer gleiches Frühstück, Zimmerreinigung ungenügend (die leere Flasche vom Vorbewohner lag 2Wochen unterm Bett), Toilettenpapier als Handtuchersatz im Restaurant-WC, Millionen kleiner roter Ameisen am Poolbereich, ohne Mietwagen nicht zu empfehlen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabriele & Ernst (61-65)

August 2012

Erholsamer Urlaub!

5.3/6

Die ruhige Lage und die eher wenigen Gäste ließen einen erholsamen Urlaub genießen. Der Weg nach Pigadia ist nett, die Lokale sind gut. Mit dem Mietauto konnten wir diese einmalige Insel mit ihrer "spröden" Schönheit gut besichtigen. Viele Orte, Strände und Tavernen, sowie eine Bergwanderung auf den Kali Limni beeindruckten sehr. Das Service war freundlich - für Safe, Eiskasten (nicht genommen) und schlecht/gar nicht funktionierende Klimaanlage muss eigens bezahlt werden.... Trotzdem - die kleinen Anlagen sind immer die von uns bevorzugten! Der Pool bietet echte Auszeit nach einem Tagesausflug.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Veronika (31-35)

August 2012

Tolles Hotel

5.6/6

Sehr schöne gepflegte Anlage mit mehreren Häusern, Pool und idyllischem Garten.


Umgebung

5.0

Etwa 5 Gehminuten vom Strand entfernt, zum Hafen geht man ca. 30 Minuten. Der Weg zum Hafen führt an mehreren Tavernen vorbei, es ist ein netter Spaziergang. 2 Minimärkte und Autovermietungen sind in unmittelbarer Nähe.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Studio gebucht, die Ausstattung des Küchenblocks ist aber nicht besonders. Gekocht haben wir selber daher nie, aber für Frühstück und Sandwiches reichts. Das Zimmer, das wir anfangs hatten, war recht klein, wir konnten aber nach ein paar Tagen das Appartement wechseln und hatten dann ein wirklich riesiges, schönes Zimmer mit einer großen Terrasse. Zimmerreinigung täglich. Der Safe kostet € 6 für eine Woche und € 10 für 2 Wochen. Die Klimaanlage € 6 pro Tag, das fand ich etwas u


Service

6.0

Sehr freundliches Personal mit ausgezeichneten Englischkenntnissen. Hilfsbereit, geben gerne Infos über die Insel und Ausflugsmöglichkeiten. Tägliche Zimmerreinigung, sehr ordentlich.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Gepflegter Pool mit vielen Liegen und Schirmen, aber Schatten gibt es auch von den Bäumen. Dusche am Pool vorhanden. Im Bar- und Poolbereich gibts WLAN gratis, und gegen eine geringe Gebühr kann man auch PCs in der Lobby nutzen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anna (41-45)

August 2012

Der Urlaub im Astron sollte nie enden...

5.8/6

Sehr schön angelegt mit 5 Gebäuden und netter Poolbar.


Umgebung

5.0

ca. 5 min zum Strand 15-20 min zum Hafen (viele Tavernen und Einkaufsmöglichkeiten) ca.10 min zu Tavernen und Supermärkten


Zimmer

6.0

Sauber, nett eingerichtet, mit Küchennische, Größe ist ok.


Service

6.0

Gute Reinigung Sehr hilfsbereites Personal


Gastronomie

6.0

Einfaches, sehr leckeres Frühstücksbuffet Kleine Speisen und Snacks in der Poolbar


Sport & Unterhaltung

6.0

Netter Pool, der 24 Stunden/Tag benutzbar ist!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jana & Joe (41-45)

Juni 2012

Tolles Hotel mit kleinen Schöheitsfehlern

5.4/6

Tolle Anlage - Die ca 70 Zimmer/Studios sind auf mehrere Häuser verteilt, umgeben von einem herrlich blühendem Garten. Sehr gepflegt, Pool sehr sauber. Da das Hotel während unseres Aufenthaltes nicht voll belegt war, ganz o.k. Bei voller Belegung würden wir persönlich ein kleineres Haus wählen. Tolles Frühstückbuffet (ausser Fruchtsaft), sonst - auf Wunsch - kein Aufpreis - ALLES da! Gäste: bunt gemischt, aller Altersklassen (Österreicher, Skandinavier, Holländer etc ...)


Umgebung

6.0

Am östlichen Stadtrand von Pigadia, ausserhalb von verkehrsreicher Strasse, ca 500 m zum Strand und ca. 30 min. zu Fuss zum Hafen - ein sehr netter empfehlenswerter Spaziergang. Unzählige sehr gute Tavernen und Geschäfte in der näheren Umgebung. Ausflugsmöglichkeiten werden von diversen Veranstaltern angeboten, ein Mietwagen (zuerst bitte unbedingt Preise vergleichen) ist sehr zu empfehlen.


Zimmer

4.0

Grösse o.k. aber Zimmer etwas abgewohnt, Badezimmer (etwas) sanierungsbedürftig. Klimaanlage funktionierte nicht richtig.


Service

6.0

Personal sehr entgegenkommend und freundlich, Englisch ist unbedingt von nöten. Zimmerreinigung lässt ein wenig zu wünschen übrig,


Gastronomie

6.0

Nette Poolbar, wo man auch kleine Snacks bestellen und konsumieren kann. Einmal in der Woche findet ein BBQ Abend statt. (die Teilnahme nur bedingt empfehlenswert). Frühstücksraum/Terrasse/Bar/Hotellobby sehr gepflegt. Speisen/Getränkepreise ca. 20% günstiger als in Österreich.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudia & Alexander (41-45)

Juni 2011

Ein Hotel zum wohlfühlen

5.6/6

Ein recht ursprüngliches, mittelgroßes, familiär geführtes Hotel; die Zimmer sind eher klein (aber man geht ja auch nur zum schlafen rein), aber sauber und zweckmäßig. Das Frühstück ist vollkommen ausreichend und für jeden ist was dabei, ein riesengroßes Buffet darf man sich aber nicht erwarten. Das Hotel war nur sehr schwach belegt, als wir dort waren, hauptsächlich mit Österreichern, Niederländern und Deutschen. Wir würden jederzeit wiederkommen und haben uns wirklich sehr wohl gefühlt.


Umgebung

6.0

Zum Strand geht man ca. 10 Minuten, zum Hafen in Pigadia (mit wunderbaren Tavernen) ca. 25 Minuten. In Pigadia gibt es natürlich eine Menge Geschäfte, und Mini Markets genauso wie viele Bars. Nach dem überall guten Essen tut der Spaziergang nach Hause sehr gut.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind klein und zweckmäßig aber sauber, mit schönem Balkon oder Terasse. Es gibt einen Fernseher und eine Klimaanlage (beides haben wir nicht benutzt) und einen Safe. Auf Anfrage auch einen Kühlschrank. Für den Kühlschrank muss man eine Aufzahlung leisten und hier gibts den einzigen Kritikpunkt - die Aufzahlung ist recht teuer wie wir fanden (€ 56,-- für 2 Wo).


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und alle sprechen englisch. Die Zimmer werden 6 mal in der Woche gereinigt.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Pool ist nicht riesig, aber liegt sehr schön und ist ganz sauber. Zumindest in der Vorsaison dürften die Betten und Schattenplätze rund ums Pool ausreichen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

August 2010

Besser geht fast nicht

5.3/6

Super freundliches Personal, toller Service, jeden Tag zum Frühstück gibt es Ommlett oder Spiegelei auf Bestellung (ohne Extraberechnung). Am Abreisetag mußten wir zwar um 11:00 Uhr das Zimmer räumen, durften dafür aber die Handtücher mit an den Pool nehmen. Wer im ASTRON nicht zufrieden ist muß sich über sich selbst Gedanken machen!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Irene (41-45)

August 2010

Jederzeit wieder, hat uns allen super gefallen

5.5/6

tolle Anlage, gut überschaubar, reichhaltiges barbeceau 2mal wöchentlich, der Weg zum Strand war zwar nicht lang aber manchmal doch sehr "heiß", stört aber nicht weiter wenn man ein paar Schritte in Kauf nimmt, Einkaufsmöglichkeiten, Tavernen u. Speisemöglichkeiten schon in der Nähe bis zum Hafen. Auch den Kindern 6J. und 12J. hat es sehr gut gefallen, und 2 Wochen wurden uns auch nicht zu lange.. Alles in allem werden wir Karpathos u. das Astron sicher wieder einmal besuchen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (31-35)

September 2009

Für kleine Kinder eher nicht geeignet

4.0/6

Der erste Eindruck war sehr nett - so stellt man sich einen Bungalow in Griechenland vor. Die Einrichtung ist nett, alles wirkt sauber. Im Badezimmer sind die Armaturen allerdings grün, auch die Dusche könnte eine Sanierung gebrauchen. Von der Sauberkeit können wir uns auch in Zukunft nicht beschweren - das Studio wird jeden Tag gereinigt. Das Putzpersonal ist sehr freundlich - davon ist leider beim restlichen weiblichen Teil nichts zu merken. Der Barkeeper ist sehr nett - bei den Damen hat man den Eindruck, dass sie Kinder nicht mögen. Der Pool ist nett, allerdings waren wir in der letzten Septemberwoche da, und da war das Wasser schon sehr kalt. Frühstück ok - es ist aber sicher netter, zum Frühstücken in die Tavernen zu gehen /tagtäglich gleicher Käse, Wurst, Schwarztee, Kekse, Zwienback - der Saft ist nicht zu trinken - süss bis zum geht nicht mehr. Die Wände sind sehr dünn - am 2. Tag bemerkte unser Nachbar, dass unsere Familie sehr laut ist (Baby mit 7. Monaten quagelt). Spielplatz ist sehr nett - wir haben allerdings den Spielplatz direkt am Meer bevorzugt. Das Publikum ist ca. um die 40 - es gab insgesamt nur 4 Kinder. Fazit: es gibt sicher nettere Studios für Familien!


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.3

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (41-45)

September 2009

Ordentliches Hotel zu fairem Preis

4.3/6

Ordentlich geführtes Hotel. Einladendes Ambiente. Hilfsbereites, nicht überfreundliches Personal. Reklamationen gehen in der griechischen Gemütlichkeit leicht unter. Katzenliebhaber kommen auf ihre Kosten - andere könnten das tierische Hochspringen an Stühlen und Tischen vor allem beim Frühstück als eher lästig empfinden. Sauberer, leicht gechlorter, ausreichend großer Pool mit genügend freien Liegen. Das ZDF ist das einzig deutsche Programm auf dem Zimmerfernseher. Klimaanlage und Kühlschrank nur gegen Aufpreis. 500 Meter zum nächsten, ausgezeichneten Restaurant. 1500 Meter zum Zentrum mit vielen Lokalen und Bars. 500 Meter zum durchschnittlichen Hotelstrand. Dort Liegen und Schirme gegen Gebühr, auch bei nur kurzer Benutzung. Optisch wesentlich interessanter sind die zahlreichen per Auto oder Moped erreichbaren Buchten. Insgesamt empfehlenswerte Anlage.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Annaeva (41-45)

August 2009

Super Hotel

4.1/6

Das Hotel Astron ist eine mittelgroße Anlage. Diese ist im August etwas windig aber schön. Bis in die Stadt sind es circa 2 km, zum Strand circa 400m. Sehr zu empfehlen ist im Hotel der Barbecue-Abend.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jörg & Barbara (41-45)

Juli 2009

Karpathos und Hotel sind eine Reise wert !

5.4/6

Das Hotel liegt sehr ruhig in einer Nebenstrasse, innerhalb von einem gemütlichen Abendverdauungsspaziergang von ca. 25 Minuten zu erreichen (vom Hafen aus). Mit dem Roller geht es natürlich auch schneller :-). Das Hotel Astron (Studio - Bungalowstil) macht schon auf den ersten Eindruck einen ordentlichen, sauberen und von der Anlage her sehr gepflegten Eindruck. Es gibt ca. 65 Zimmer, wir hatten ein Studio mit kleinen Kitchenette, zu empfehlen, damit immer kühle Getränke vorhanden sind. Kleine Rezeption, die man prinzipell nur 2 mal braucht; viele natürliche Schattenplätze rund um den Pool sind genauso vorhanden wie die üblichen Sonnenliegen nebst Schirmen. Die Bar des kleinen Hotels liegt überdacht neben dem Pool, perfekt. Das Hotel ist mit oder ohne Frühstück zu buchen. Alle Super freundlich und hilfsbereit, wenn man nicht mit der Tür ins Haus fällt, wird jedes Problem schnellstmöglich behoben, allerdings hatten wir keinerlei Probleme. FAZIT: Ein schönes, auch familienfreundliches Hotel, perfekt für diejenigen, die nicht direkt im Trubel sein möchte, diesen aber in Pigadia suchen kann. Nationalitäten: Österreicher, Skandinavier, Italiener, Deutsche, Niederländer in alles Altersklassen vorhanden.


Umgebung

6.0

Hotel liegt sehr ruhig in einer Nebenstrasse: - ca. 400 Meter zum Strand mit ein oder zwei Tavernen, geht man 500 Meter weiter nach links in die Bucht, ist man mit dem Strand und dem Meer so ziemlich alleine :-). - zu Fuss zum und vom Hafen ca. 25 Minuten - mit dem Roller ca. 5 Minuten - 2 kleine Minimärkte ca. 500 Meter entfernt - grösserer Supermarkt in Richtung Stadt, noch weitere in der "Stadt" - gute Auto, Rollervermietung ab 500 Metern gehts los.... - super Standort für die Inselto


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Studio mit Kitchenette: Üblicherweise ist dazu zu sagen, das die Ausstattung im Süden immer etwas dürftig bzw. zweckmässig ist (Keine Küchenmaschinen- geräte). Man sollte sich ein paar Kleinigkeiten selber mitbringen, (z.B. Kaffeefilter usw.) aber für Kaffekochen und Brote schmieren zum Frühstück reicht es alle Male. - Gross ca. 20 qm - wie schon gesagt, sehr sauber - grosses Bad, übliche kleine Dusche, aber alles funktioniert ! - KEIN SCHIMMEL oder ÄHNLICHES !!! - genug Sch


Service

5.0

Service des Hotels: - gut - schnell - unkompliziert - hilfsbereit - freundlich - englisch sprechend, manche besser, manche schlechter :-) - super saubere, grosse Zimmer, insbesondere sei hier auch das Bad erwähnt - Handtuchwechsel alle 3 Tage - Bettwäschewechsel 2 mal die Woche, also perfekt


Gastronomie

Nicht bewertet

kann nicht von uns beschrieben werden, da nur Übernachtung gebucht - 1 Bar - 2 BBC Abende werden angeboten - übliche Snacks an der Bar werden angeboten, sind ok - Preise für Snacks und Getränke eher preiswert: Pommes (grosse Portion) 2,50€, Bier 0,5 Ltr: 2,00 €


Sport & Unterhaltung

5.0

ZUM GLÜCK: Keinerelei Animation oder Bespassung am Pool Sonst alles vorhanden was der Urlauber braucht: - Pool sauber, für die Kleinen gehts auch auf einer Seite mit niedrigem Wasser los - Sonnenliegen - Sonnenschirme - natürlicher Sonnenschutz durch Olivenbäume rund um den Pool - Wind - Bar - Bier usw. :-)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Holger (51-55)

Juni 2008

Hotel ist nicht mehr zu emphehlen

1.9/6

Das Hotel wurde von uns bereits zum 3ten mal gebucht. Der allgemeine Zustand hat sich sehr verschlechtert und auch der Service hat stark nachgelassen. Da die Besitzer zur Zeit ein Neues Hotel an der Strasse nach Pigadia bauen werden alle Aufmerksamkeiten auf den Neubau gelenkt. Im Astron wird nichts mehr Repariert und gewartet. Das Hotel verkommt immer mehr.


Umgebung

3.0

Die Lage empfinden wir immer noch als gut. Kein Strassenlärm und Optisch schön gelegen. Leider ist auch die Außenanlage nicht mehr so gepflegt wie früher.


Zimmer

1.0

Allgemein als heruntergekommem zu bewerten. Armaturen verdreckt und mit Grünspann überzogen. Wenn in den Nachbarzimmern die Klimaanlage läuft ist an Schlaf nicht mehr zu denken. Vor allem im Haupthaus


Service

1.5

Das Personal war überwiegend desinteressiert jedoch nicht unhöflich. Die Rezeption meist nicht besetzt. Die beim Verlassen des Hotels angegebenen Zimmerschlüssel sind für jederman zugänglich.


Gastronomie

2.5

Das Frühstück entspricht dem Griechischen Standart. Eine Sorte Käse, eine Sorte Wurst, harte Eier, Saft und Pfirsiche aus der Dose, Kekse und trockner Kuchen. Über 14 Tage nicht eine Änderung


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool zeitweise durch Laub verschmutzt


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Achim (56-60)

Mai 2008

14 typische griechische Tage

3.2/6

Das Astron ist ein kleines Hotel ich denke 3 Sterne mit Augen zudrücken hat es verdient. Es besteht aus dem Haupthaus und 4 Nebenhaüsern alle haben Zimmer zur ebenen Erde mit Balkonterrassen und in der ersten Etage mit Balkon. Die meisten Terrassen und Balkone liegen zum Mittelpunkt der Anlage in der sich der Pool befindet. Ein Nebenhaus liegt direkt am Hotelparkplatz und am Kinderspielplatz. Sonne gibt es also je nach Lage. Wir hatten das Zimmer 221 Eckzimmer mit Kittnische das wir nicht gebucht hatten zwischen Haupthaus und Nebenhaus 2. Dieses Zimmer hat ca. 28qm 2 Balkone und die Möglichkeit auf dem Eingangsweg der von hinten in alle Zimmer führt zu sitzen also immer Sonne. Die Zimmer unten liegen mit ihren Terrassen teilweise gut können aber auch dicht an der Laufstrecke sein. Katzen gibt es auch genug also Empfehlung oben und die Zimmer erst ansehen bevor man einzieht. Im Haupthaus gibt es einen Frühstücksraum mit kleinem Büfett eine Sitzecke mit TV und 2 Internetplätze (15 Min 1 €, 1Stunde 3 €). Die Rezeption ist theoretisch so lange besetzt wie die Bar offen hat denn sie ist gleich nebenan und wird von der Barbedienung mit erledigt. Safe an der Rezeption oder wir hatten einen auf dem Zimmer für 10€ 14 Tage. Die Bar ist den ganzen Tag geöffnet und bedient gleichzeitig die Tische die am Pool stehen. Hier kann man sehr Preiswert Biertrinken 2 € ½ Liter für Mythos. Auch essen kann man hier zu guten Preisen allerlei Kleinigkeiten die extra zubereitet werden. Die Longdrinks sollte man meiden den sie sind eher long als Drink. Der Pool ist zum schwimmen und springen geeignet nicht sehr groß aber ok. Die Sauberkeit ist nicht immer 100%tig gegeben aber er ist auch nicht überchlort. Rund um den Pool gibt es Liegen mit Auflagen Ich denke bei Vollbelegung kann es etwas eng werden. Es gibt hinter einer Hecke dicht am Pool einen kleinen Kinderspielplatz. Die gesamte Anlage ist mit schönen Pflanzen bewachsen nur die Pflege könnte etwas besser sein besonders da wo nicht gleich die Blicke hinfallen. Hier sollte mal ein wenig Entrümpelt werden das würde der ansonsten schönen Anlage sicher gut tun. Deutsche Gäste sind hier wohl eher seltener anzutreffen aber das war kein Problem.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt an einer wenig befahrenen Nebenstrasse mitten im grünen unterhalb eines Berghanges. Es ist sehr ruhig jedenfalls bei uns 6. bis 20. 05. Bis zum Meer sind es ca. 400m nach weiteren 800m findet man seine ruhe am schönen Kiesstrand. Bis zu den ersten Tavernen ebenfalls ca. 400m. Der Weg zum Hafen und zum Zentrum ist schon 1, 5 Km immer die Hautstraße entlang. Na ja das geht aber gerade so mit dem Laufen wenn man nicht jeden Tag bis zum Hafen will. Als Ausgangspunkt für Wanderun


Zimmer

3.5

Die Zimmer sind typisch Griechisch eingerichtet da gibt es nichts was nicht zu sein braucht. Alles ist kahl und übersichtlich. Die Betten waren einfach aber man konnte gut schlafen sehr hart weil Bretter als Lattenrost und normale Matratze eben typisch Griechisch. Balkone bei uns je ein Tisch mit zwei Stühlen Dafür im Zimmer kein Stuhl da muss man eben umräumen. Die Zimmer sind sehr hellhörig was bei Fliesen und den Möbeln ja kein wunder ist. Es war aber sehr ruhig in der Nacht bis auf Mücken d


Service

2.5

Ja Service was ist das hier in Griechenland. Im Astron wird alles gemacht was nötig ist aber eben das was in Griechenland nötig ist. Das Personal ist unkundig aber dennoch nett und Hilfsbereit jeder so wie er kann. Frühstück ab 7. 30 da kann der Kaffee schon mal um 8. 20 fertig sein und Pfeffer Servietten und Salz kann man ja noch hinstellen wenn jemand kommt. Sprache ist hier Englisch. Zimmerreinigung ebenfalls griechisch sauber so kann es schon sein das hinter dem Kühlschrank durchaus sichtba


Gastronomie

3.0

Das Hotel ist nur mit Frühstück oder als Studio buchbar. Frühstück: Kaffee, (Nesskaffee gibt es auch als Pulver aus dem Glas) Tee, Kaffeesahne ist Milch na ja, 2 Säfte, Müsli, Weißbrot na ja, eine Sorte Wurst und Käse, gekochte Eier hart , 4 Sorten Marmelade ,Honig, Butter, Margarine, Kuchen und Kekse, als Obst Pfirsiche aus der Büchse. Aber es gibt auch noch was zum dazukaufen Jogurt mit Honig und so verschiedenes gebratenes wie Bacon usw. Ansonsten Essen wie oben beschrieben an der klein


Sport & Unterhaltung

Keine Angaben möglich


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Gabi (31-35)

September 2007

Wunderbarer Erholungsurlaub

4.7/6

Es ist eine kleinere Anlage, deren Wohneinheiten ( max 1 Stockwerk) sich um den Pool gruppieren. Das Hotel Astron besitzt einerseits Zimmer und auch Studios. Die Studios sind einfach ein größeres Doppelzimmer incl. Balkon und einer Küchenecke im Raum. Die meisten Balkone und Terassen zeigen zum Pool, aber wir hatten Pech und blickten auf den hinteren Hotelteil. Dafür war es dort sehr ruhig. Im allgemeinen war es sehr sauber, auch wenn ich annehme dass nicht jeden Tag der Boden gekehrt worden ist. Sand hatten wir immer im Zimmer. Man hat bei den Zimmern automatisch Frühstück dabei, bei den Studiois kann man es dazu buchen. Ca 90% der Gäste waren Holländer.,der Rest kam aus Österreich.


Umgebung

5.5

Zum Strand waren es zwar nicht 200m, wie im Prospekt angegeben, aber die ca 10min dorthin waren wirklich nicht weit. Zum Zentrum von Picadia braucht man hingegen wirklich die angegebenen 30min. Aber in der näherern Umgebung gibt es genug sehr gute Lokale. In direkter Umgebung gab es nur 1 weiteres Hotel, und somit war es sehr ruhig. Die Minimärkte in der nähe bieten ein Minimum an Getränken, Obst, Eis und Psotkarten. Also richtiges shoppen ist nicht möglich. Vom Flufhafen benötigten wir mit dem


Zimmer

4.5

Unser Studio war eigentlich ein größeres Doppelzimmer. Eingerichtet mit einem Kasten, einer Spiegelkommode und einem Hocker. Die Küchenecke war spartanisch eingerichtet mit 2 Töpfen, 4 Tellern und zwei Tassen inkl Besteck, aber es reichte aus. Allerdings gab es zum Essen nur den Tisch auf dem Balkon. Im Bad gab es sogar einen Fön. Die TV Sender waren auf die holländischen Gäste ausgerichtet. Der Fernseher war sehr klein und wurde direckt an der wand oberhalb der Badtüre angebracht. Man brauchte


Service

4.5

Freundlich waren eigentlich alle. Wir hatten allerdings bei der Heimfahrt das Problem, dass der Bus zum Flughafen uns erst um 16 Uhr abholte, und wir trotzdem unser Zimmer um 12 Uhr räumen mussten. Angeblich weil das gesamte Hotel voll war. Das Personal sprach durchgehend gut englisch. Zusätzliche Serviceleistungen gab es leider keine. Um am Pool liegen zu können, gab es keine hoteleigenen Badetücher, sondern man mußte seine eigenen von zu Hause verwenden. Ist ärgerlich, wenn man bei der Ankunft


Gastronomie

3.0

Es gab nur eine Snackbar, an der es nur Pizza, Burger und verschiedenen Salate zu essen gab. Dafür wurde 2 mal pro Woche ein barbecue Abend für 12 Euro pro Person veranstaltet. Wir nahmen allerdings nicht daran teil. Die Preise bei den Getränken und Speisen waren leicht angehoben im Vergleich zu den Lokalpreisen in der Stadt.


Sport & Unterhaltung

4.5

der Internetzugang klappte reibungslos: Anmelden an der Snackbar und dann konnte es schon losgehen. Für 15min 1 Euro, für 30min 2 Euro für 1h 3Euro. Am Pool gabe es ausreichend Liegen und Schirme. Animation gab es keine, aber die wollten wir auch nicht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (26-30)

September 2007

Schöner Urlaub für jeder Mann

4.6/6

Ein kleines Hotel das sehr ruhig gelegen ist und einen schönen Gartenanlage hat. Das Hotel ist sehr einfach gehalten aber es ist alles notwendige da. Die Zimmer sind sauber und werden auch bis auf einen Tag gereinigt. Leider auf sehr lasche Art. Auch wenn man den Fernsehr nicht wirklich braucht wäre es schön wenn es schon einen gibt sich hin und wieder wenigstens Nachriten ansehen zu können. Der deutsche Sender ging gerademal einen Tag mit Ton. Euronews oä. bekammen wir gar nicht rein. Es gibt zwei Internetplätze, eine Snack-/Cocktailbar. Das Frühstück ist recht einfach aber in Griechenland in kleineren, einfacheren Hotels sollte man keine großen Buffes erwarten. Ich fand das es mehr als genug gab.


Umgebung

4.5

Das Hotel liegt ca. 300m vom Hauptstrand entfert an einer ruhigen Nebenstraße. Auto-/Moped-/Quart- und Radverleih ist auch in der nähe. Man kann zu fuss gut nach Pigadia kommen wo es viele gute Tavernen/Resteraunts/Bars und Einkaufsmöglichkeiten (Österreichische Tageszeitungen gibt es nur sehr wenig und wenn man eine möchte sollte man zeitig bei den händler sein.) gibt.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind von der größe her recht ok. Stellt man allerdings ein Zustellbettdazu könnte es doch ein wenig enger werden. ist aber bei den meisten Hotels so. Es gibt leider nur einen Kleiderkasten mit kaum Platz zur Ablage. Das meiste muss man halt auf die Kleiderbügel hänge.


Service

3.0

Im großen und ganzen ist das Personal sehr freundlich. Typisch griechisch alles "sega, sega". Möchte man das etwas schnell gemacht wird sollte man es selbst machen. Doch im Urlaub hat man ja keinen stress. :o)


Gastronomie

5.5

Es gibt zweimal in der Woche einen Grillabend bei dem ich aber nicht teilgenommen habe. Die Snacks waren aber sehr lecker. Auswahl war auf jedenfall genug (verschiederne Salate, Toast's, Omlett's, Burger, usw. Frühstück (Kaffe, Milch, verschiederne Teesorten, Kornflacks, zwei Säfte, Kuchen, Keckse, Brot, Marmeladen, Butter, Margarine, harte Eier, Honig) war bis auf die Milch auch sehr lecker. Mann konnte aber auch noch einiges gegen einen aufpreis dazu bestellen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Unterhaltung gab es zum glück keine. Wer animation möchte muss dann doch wo anders hin. Es sind genug Liegen, Auflagen und Schirme im Hotel vorhanden. Der Pool wird täglich gesäubert.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Peter (41-45)

August 2007

Sehr sympatisches Hotel in ruhiger Lage

5.4/6

Hotel liegt etwas außerhalb von Pigadia, am Hang. Das gibt eine ruhige Atmosphäre aber bis ins Stadtzentrum sind es schon" echte" 30 Minuten entlang einer stark befahrenen teilweise engen Straße. Zum Strand aber nur 5 Minuten. Service ist wirklich erstklassig. Sehr freundliches Personal. Frühstücksbuffet übertraf Erwartungen, (Marmelade, Honig, Butter, Ei, Orangensaft, Weißbrot, Schinken, Käse, Kekse u. s.w., Zimmer werden täglich gereinigt und sind nett eingerichtet. Sat TV leider nur 1 deutschsprachiger Sender (VOX). Im Hotel werden von den Reiseveranstaltern sehr interessante Ausflüge angeboten. (Abholung ab Hotel). Für jeden der nicht im Nacht-Trubel wohnen will ist diese Hotel sehr zu empfehlen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Margret (36-40)

September 2006

Angenehmes Hotel in (noch) ruhiger Lage

4.2/6

Ruhige, saubere Anlage am Ortsrand von Pigadia, bestehend aus einem Haupt- und mehreren Nebengebäuden mit insgesamt 68 Zimmern / Studios, die sich um eine Pool-/Gartenanlage gruppieren. Gäste international: viele Österreicher, Skandinavier und Deutsche, einige Italiener und Franzosen.


Umgebung

4.5

Das Hotel liegt am Ortsrand an einer relativ wenig befahrenen asphaltierten Seitenstraße (zum Zentrum ca 20 Min. zu Fuß). Eine weitere kleine Appartementanlage liegt in unmittelbarer Nähe. Neben der Straße noch einige Schafweiden mit Olivenbäumen. Allerdings ist auch hier der Bauboom zu spüren, der Pigadia wohl während der letzten Jahre überschwemmt hat. Der Rohbau einer neuen, etwas größeren Appartementanlage steht in ca 150 m Entfernung und an der Straße wie auch teilweise auf den Wiesen finde


Zimmer

4.5

Die Bewertung der Zimmer / Studios dürfte je nach Lage und Baujahr unterschiedlich ausfallen. Studios sollen unterschiedlich große vorhanden sein. Unseres lag in der oberen Etage des Hauptgebäudes mit Blick zur Straße. Trotzdem so gut wie keine störenden Verkehrsgeräusche. Einziger Nachteil: Das Zimmer lag schräg oberhalb des Einganges, daher in der ‚Einflugschneise’ der nächtlichen Spätheimkehrer... Dies dürfte allerdings in den anderen Gebäuden kein Problem darstellen. Gäste mit Megaphonstimme


Service

4.0

Die Angestellten waren zwar nicht überfreundlich, aber nett und hilfsbereit. Die Rezeption war zwar offiziell tagsüber besetzt, allerdings war häufig niemand am Platz, so dass sich bei der Schlüsselabgabe und –abholung eine ‚Selbstbedienung’ einstellte, die uns aber weiter nicht gestört hat. Bei Fragen oder Anliegen war immer eine Ansprechperson zu finden. Zimmerservice absolut in Ordnung, 6 x pro Woche, wobei der freie Tag wechselte. Handtuch- und Wäschewechsel 2 x pro Woche


Gastronomie

3.0

Das Frühstück war für ein griechisches Hotel dieser Kategorie eindeutig zu mager und ohne jede Abwechslung: Brot, je 1 Sorte Käse und Fleischaufschnitt, Mini-Packs Marmelade und Honig, Cornflakes, Kuchen, Kekse und Dosenobst, dazu Neskaffee, schwarzer Tee und 2 Sorten Saft. Wir haben unser Frühstück aus diesem Grund einfach mit Joghurt, Wasser (zum Verdünnen des wie üblich extrem süßen Saftes), Müsli etc. etc. etwas aufgefüllt. Wir haben gesehen, dass andere Gäste beim Frühstück z.B. Joghurt z


Sport & Unterhaltung

4.5

Keine Animation, angenehm! Mittwochs und Sonntags Grillabend (€ 10,00 – 15,00 p. Pers.) Den Pool haben wir nicht genutzt, machte einen sauberen Eindruck, fast immer waren noch Liegen frei, alberne Handtuchreservierungen waren morgens nicht zu entdecken. Poolbereich meistens recht ruhig (natürlich gästeabhängig!) Der Strand (liegt hinter der Verbindungsstraße Pigadia – Aperi) hat uns für einen ‚Hauptstadtstrand’ positiv überrascht: Ruhig, nur locker mit Schirmen und Liegen bestückt, trotzdem


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Rainer (51-55)

September 2006

Schöner Urlaub

4.4/6

Nettes Hotel mit 56 Zimmern in unterschiedlicher Größe und Ausstattung in ruhiger Lage. Das Hotel besteht aus 4 Gebäuden um den ausreichend großen Pool herum mit schönem Garten und kleinem Spielplatz. Nette (Pool-)bar und Frühstücksraum mit Außenterasse. Etwas erweitertes Kontinetales Frühstück, Extras (frischer O-Saft, Spiegeleier und Speck) gegen Bezahlung möglich (je 2,50€). In der Bar kleine Snacks und Salate etc.. Servicesprache ist Englisch, das Publikum ist International. War Ende Sept. sehr angenehm, kein Kampf um Liegen. Personal war freundlich. Zu Fuß bis zum Hafen ca. 30 Min. Unterwegs reiche Auswahl an Tavernen und Restaurants. Mietwagen lohnenswert, da Insel sehenswert, z.B Apell-u. Achatabucht, sowie die Bergdörfer, besonders Olympos(da aber nur mit Jeep hinfahren). Vieles ist noch ursprünglich griechisch und einfach. Wer mit nicht zu hohen Erwartungen kommt, wird einen unvergeslichen Urlaub erleben.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Monika (56-60)

September 2006

Sehr ansprechend, sehr gut

5.5/6

Sehr angenehm. Gerade recht. Bin schon fünfmal da gewesen. Einfach super!


Umgebung

5.5

Optimal. Etwas aussserhalb von Pigadia. 30 Minuten in die Hauptstadt, ind der Umgebung sehr gute Tavernen.


Zimmer

5.0

Sehr sauber. Keine Lärmbelästigung.


Service

5.0

Sehr freundlich. Sehr sauber. Können deutsch wenn sie wollen. Ansonsten englisch.


Gastronomie

6.0

2 mal in der Woche griechischen Abend. Super von Yannis persönlich abgehalten.


Sport & Unterhaltung

Keine sportlichen Aktivitätn. Gott sei dank.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Paul (31-35)

Juli 2006

Kommen gerne wieder!

4.5/6

Wir haben pauschal eine Woche Karpathos gebucht und es war eine sehr gute Woche. Das Hotel ist zu empfehlen mit starken Abstrichen beim Frühstück und leichten Abstrichen was die "Ruhe" betrifft. Wir waren nur am ersten Tag beim FS und haben uns dann den Rest der Woche selbst verpflegt (Studio-Zimmer, sehr zu empfehlen). Durch die zentrale Lage des Pools in der Hotelanlage ist es verständlicherweise auch immer etwas laut wenn viele Kinder dabei sind. Da das Hotel etwas abseits liegt, stört kein Strassenverkehr. Der Weg zum Strand ist nicht zu lange und selbst ins Zentrum der Stadt kann man laufen. Viele der Hoetlgäste kamen aus Skandinavien. Wir hatten einen Motorroller gemietet (10,-/Tag), was wirklich sehr zu empfehlen ist. Außerdem kann man hervorragen joggen gehn. Das Beste ist aber ein MTB auszuleihen und ab in die Berge zu radlen: absolut traumhaft!!! Das Preis/Leistungsverhältnis der Reise war in Ordnung. Im Nachhinein hatte sich eine seperate Buchung von Hotel und Flug als günstiger herausgetellt. Zu beachten sind die hohen Preise vor Ort für die Dinge des tägl. Bedarfs. Autan nicht vergessen! Wir haben Karpathos in sehr guter Erinnerung: landschaftlich wunderschön, ideal zum baden und Sport treiben. Entspanntes Ambiente ohne "Sauf- und Partypublikum", Essen und was Trinken gehn auch in Ordnung.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (56-60)

Juni 2005

Astron ein mal und nie wieder

2.9/6

Habe mich auf die Hotelkritiken verlassen das ging aber daneben. Übersah das keine einzige Hotelbewertung im Jahr 2005 zu lesen war.Hinterher wußten wir auch warum weil es warscheinlich im großen und ganzen nicht mehr zufriedenstellend war. Kann nur ganz kurz sagen Personal derart unfreundlich überhaupt nicht gewillt einen zu verstehengilt hauptsächlich für die Rezeption.Matratzen eine Katastrophe. Gelsen und Mückenplage ein Wahnsinn keine insektengitter angebracht . Das nächste: die urlauber aus dem eigenen Land wurden total bevorzugt hatten oft nicht einmal einen sauberenTisch zum Frühstücken usw. Wir waren schon 8 mal in Karpathos das erste Mal und das letzte Mal im Astron . Hatten dieses Hotel von außen gut befunden bei unseren vorherigen Karpathosurlauben daher war die Entäuschun sehr groß.Die Insel Karpathos i( Amopi oder Arkassa sind trotzdem eine Reise wert .


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: Nicht bewertet

Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Margarethe (41-45)

August 2004

Ruhig und sauber

5.3/6

Die Anlage ist sehr gepflegt und fast immer ganz ruhig! Der Weg zum Strand (ca.5 min) führt durch eine Allee mit hohen Bäumen, dahinter Schafweiden...sehr romantisch und noch urtümlich... Wir hatten ein Superior-Zimmer im neuesten Trakt, sehr sauber, ein lustiges einladedes Sufa (Halbhochbett), ein wunderbares Bad und eine nette Terasse....wirklich zum Wohlfühlen


Umgebung

5.0

Der Strand liegt am äußersten Ende von Pigadia und ist dünn besiedelt, man findet immer freie Liegen...es gibt sehr viele "Amerikani", jene Karpatioten, die ihren Sommerurlaub in der Heimat verbringen...manchmal glaubt man in Amerika zu sein! Es gibt zwei Supermärkte und viele Tavernen in unmittelbarer Nähe! Mit dem Bus (15 min)kommt man von Pigadia (ca. 30 min. Fußmarsch zur Bushaltestelle)nach Amoopi! Die Anreise zahlt sich aus!!!!!!!!!!!!!!1


Zimmer

6.0

Wir hatten Zimmer 505 im neuen Trakt, landestypisches Bett!Sufa, handgeschnitzt, ein Podest auf dem man locker eine dritte Matratze für ein Kind unterbringen kann und trotzdem wunderbar schläft. Wegen des ständigen Windes ist es selten so heiss, dass man sich eine Klimaanlage wünscht, trotz Hochsaison sind wir locker ohne ausgekommen.Von unserem Studio hatten wir keinen Ausblick aufs Meer dafür war es ein wenig vom Pool abgerückt und noch ruhiger.


Service

5.0

Alles bestens! Da wir nichts zu bemängeln hatten, wissen wir nicht wie man mit Beschwerden umgeht!


Gastronomie

5.0

Besonders gutes Essen in persönlicher Wohlfühlumgebung gibt es bei "El Grecco".Ein richtiger Familienbetrieb, Mutter kocht..Vater und Sohn schaukeln das Restaurant!!!!!!!!!!Köstliches Essen und wirklich herzliche Bedienung (Vater kann sehr gut deutsch!!!) Zu Vermeiden sind die Restaurants im Zentrum von Pigadia, die sind touristisch schon zu verwöhnt und leider verdorben!!!!!!!!!! Wunderbar und absolut nicht touristisch, sehr, sehr urig--- ist das Restaurant"Taverna Chatsantonis" in Othos, ab


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist sehr sauber, im Laufe des Tages füllen sich die Liegen! Es gibt keine Animation, was ich persönlich sehr schätze! Der Strand war eine positive Überraschung, obwohl im hauptort der Insel...glasklares Wasser!


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Hans Pepi (36-40)

August 2004

Sehr sauber und nett

6.0/6

Das Hotel war OK.Das Frühstück ist nicht so schlecht wie manche sagen.Der Pool ist sehr sauber und die Pool-Bar sehr günstig.Die Zimmer sind wundervoll.Der Hotelmanager kann ein biserl Deutsch.


Umgebung

6.0

Wundervolle Lage nur 5minuten zum Strand.Ins Zentrum zu Fuß 15 minuten.


Zimmer

6.0

siehe oben.


Service

6.0

Alle sind sehr freundlich.Vom Zimmermädchen bis zum Chef.


Gastronomie

6.0

In Pigadia gib sehr viele gute Restaurants.Am besten ist EL GRECO.VULL gutes Kebap.


Sport & Unterhaltung

6.0

ES gibt keine Animation.Am Freitag gibts Grillabend.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (46-50)

Juli 2004

ein Traumurlaub ist vorbei - leider!!!!

5.8/6

Wunderschön am Stadtrand von Pigadia gelegenes Hotel. Eine herrliche Gartenanlage und ein Gepflegter Poll runden die Sache ab. Ein geheimtipp für den ruhesuchenden. Frühstück für Karpathos üblich, nur ein leicht verstärktes Kontinentales Frühstück ( Tee, Kaffee, Schinken, Käse, Eier, Müsli, Orangensaft und diverse Süssigkeiten)


Umgebung

6.0

ca. 300 Meter zum Strand, dort herrlicher Sandstrand der nie überlaufen ist.Wasser kristallklar und Schirme und Liegen immer genug vorhanden.Schirme und Liegen zum Preis von 3 - 5 € pro Tag. Ausflugstipp- Olympos


Zimmer

6.0

Zimmer groß und Sonnig gelegen alle mit direkten oder seitlichen Meerblick.


Service

5.5

Täglich Zimmerservice, 2 mal pro Woche Handtuchwechsel und 2 mal pro Woche Bettwäschewechsel. Anlage und Zimmer immer Tipptopp Sauber


Gastronomie

5.0

Donnerstag / Freitag Grillabend Essen soviel der Bauch aufnimmt um € 10.-- gigantisch


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool immer Sauber, bin viel herumgekommen, das war bis jetzt der schönste und sauberste.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexander (41-45)

Juli 2004

Nettes Hotel in ruhiger Lage

4.2/6

Gemütliches nicht zu grosses Hotel, saubere Anlage mit Swimmingpool, den man auch um 22.00 Uhr (solange die Bar geöffnet hat) noch benutzen durfte. Frühstück ist landesüblich, also nichts aufregendes (wäre besser, sich beim Bäcker Brötchen zu besorgen) am Abend einmal pro Woche Grillabend, welcher wirklich empfehlenswert ist, nette Hotelbar und Bedienung.


Umgebung

3.5

Entfernung zum Strand (welcher dort nicht sehr sauber ist, ca 400 Meter. Um in den Stadtkern zu gelangen, ist ein fahrbarer Untersatz nötig, außer man ist gut zu Fuß. Ausflugsmöglichkeiten gibt es sehr viele, buchbar am Hafen und mehreren an der Einkaufsstrasse befindlichen Anbietern. Die einzelnen Strände sind so schön, dass einem die Tränen kommen!!! Preis für Schirm und zwei Liegen am Tag ca 5,- bis 6,-€.


Zimmer

4.0

Zimmer sauber und in Ordnung, überall Gelsenstecker vorhanden, keine Klima in unserem Zimmer, aber der Wind blies uns sowieso stark um die Ohren! Kein Meerblick. Fön vorhanden, Dusche und WC im Zimmer, Terrasse bzw Balkone vorhanden.


Service

5.0

Es passte einfach alles. Alle waren freundlich, die Zimmer wurden alle zwei Tage gereinigt.


Gastronomie

4.0

Bis auf das Frühstück (trockenes Brot, welches eher geschmacklos war) und fetter Schinken, gab es nichts zu meckern.


Sport & Unterhaltung

4.5

Poolanlage sauber und in Ordnung. Den in unmittelbarer Nähe befindlichen Strand kann man zwar besuchen, dort werden auch verschiedene freizeitaktivitäten angeboten, ist aber nicht unbedingt zu empfehlen, vor allem, wenn man die anderen Strände der Insel gesehen hat.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Vera (41-45)

September 2003

Zufriedenstellendes Hotel, jedoch Gelassenheit nötig

3.2/6

Das Hotel liegt idyllisch in einer ruhigen Nebenstrasse, diese wird flankiert von landwirtschaftlich genutzen Wiesen und Weiden-Flächen. Die Ausstattung ist gut, sehr schöner Garten mit sauberem Swimming-Pool, ansprechender Geamteindruck. Störend war die Pool-Bar, die gleichzeitig auch Nachtbar mit offenen Terassen ist, so daß die Musik von vielen Zimmern der Anlage nachts zu hören ist (Man bemüht sich, den Geräuschpegel niedrig zu halten, dies gelingt jedoch nicht immer). Alles in allem war es jedoch ein sehr schöner Urlaub. Die Gäste waren meistens vielgereiste Griechenland-Fans mit Niveau, wenig Familien mit Kinder.


Umgebung

3.5

Die Lage ist schon zutreffend von anderen Bewertern beschrieben worden.


Zimmer

3.0

Die Zimmer waren einigermassen sauber Zimmer mit gutem Mobiliar (mit griechenlandtypischen Abstrichen).


Service

3.0

Das Personal ist jung und freundlich, spricht jedoch weder englisch noch deutsch, eine Verständigung war daher schwierig bis unmöglich. Der Hotelmanager geht eher lässig um mit Bitten, Beschwerden oder ähnlichem, bleibt aber freundlich. Griechische Gelassenheit eben !


Gastronomie

3.0

Das Frühstück war karg, auch für ein 3 1/2 Sterne Hotel.


Sport & Unterhaltung

3.0

Unterhaltung wird nicht angeboten


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Nicole (26-30)

August 2003

Hotel in ruhiger Lage, jedoch zentral

1.8/6

Die Zimmer waren sehr klein und sehr alt. Das Badezimmer war nicht sehr sauber. Nach einer Ameiseninvasion im Kleiderschrank mußten wir unsere komplette Urlaubsgardarobe ausbeuteln und bis zu unserer Abreise in unseren Taschen verstauen.


Umgebung

3.0

Die Lage des Hotels war ok. Den Strand erreichte man in ca. 5 Minuten. Pigadia (bis zum Hafen) in ca. 25 Minuten zu Fuß.


Zimmer

1.0

siehe oben


Service

1.5

Die Zimmer wurden bis auf Sonntag jeden Tag im großen und ganzen gereinigt. Bettwäsche wurde einmal gewechselt, Handtücher etwas öfter.


Gastronomie

1.5

Das Frühstück hat grundsätzlich dem griechischen Standard entsprochen. Frühstücken konnte man nur bis 10 Uhr. Einmal war der Kaffee um halb zehn bereits aus und wurde auch auf Anfrage nicht mehr nachgefüllt. Nachdem wir uns dann bei der Reiseleitung (machte sich zunächst über uns lustig) beschwert hatten, gab es an den nächsten Tagen genug Kaffee.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool war in Ordnung. Die Poolbar auch


Hotel

1.0

Bewertung lesen