100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.0
Service
6.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
3.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Eva (61-65)

September 2019

Angenehme Hotelanlage in toller Lage.

5.0/6

Angenehmes Hotel mit toller Lage und schlechtem Frühstück. Sehr nette Anlage. Perfekter Ausgangspunkt für Strände erkunden, wandern, schwimmen, griechische Gastfreundlichkeit erleben,, toll essen und diese fantastische Insel zu sehen. Da sie nur nur 50 qkm klein ist, hat man sehr guten Überblick und fühlt man sich schnell pudelvoll.


Umgebung

6.0

Die Hotelanlage liegt perfekt. An der vorletzter (25 ) Bushaltestelle in Koukunares mit dem bestem Strand der Insel. Direkt an einem tollen Biotop. Und weil dort die Insel relativ schmal ist kamm man zu Fuss schnell mindestens 6- 8 andere Sandstrände erreichen. Im Süden belebt, im Nordwesten ruhig und idyllisch. Im Ort gibst es etwa 8 Tavernen. 3 Supermärkte...... Nach SkiathosTown 25 Minuten mit dem Bus ( 2EUR ).


Zimmer

5.0

Wir hatten Large ( 1 Etage ) mit der großen Terasse. Super. Zimmer ist groß, Betten bisschen hart, Bad klein aber modern. Wasserdruck sensationell gut. Kein TV: gut so. Genug Stauraum.


Service

6.0

Zimmerreinigung : perfekt. Frühstück: 2 nette Kellner. Besitzerin Maria : herzlich


Gastronomie

3.0

2 Wochen Frühstück : keine Auswahl und immer das Gleiche: Kaffee ( nicht so gut ), 1 Sorte Tee, je eine Sorte Wurst und Käse, Müsli, 3 x Marmelade, Honig. Warm: etwas mit Ei, Würstchen ( nicht gut ), Pilze und Bohnen. Leider, leider, leider kein Obst, kein Gemüse.....obwohl am Hotel ein gutes Restaurant eingegliedert ist. Das versteht man wirklich nicht.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Friedrich (51-55)

Juli 2016

nur sehr mittelmässig

3.0/6

nur mittelmäßig, Badezimmer so nicht zumutbar, zu kleine Dusche, Fenster ragt in Dusche hinein, kurzer Duschvorhang alles schwimmt ! Pool für Größe der Anlage zu klein, viel zu wenig Liegen verfügbar. Kein Hinweis in den Tui Unterlagen dass sowohl Klima als auch Kühlschrank aufpreispflichtig sind-- keine seriöse Kundeninfo !!


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

2.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Schlafraum ok, Badezimmer absolut nicht ok ! Würde deswegen das Muses auch nicht weiterempfehlen


Service

Nicht bewertet

freundlich bemüht


Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

normaler Standard, nichts besonderes, keine große Auswahl am Buffet


Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Traudl (51-55)

Oktober 2013

Einmal und nicht wieder

2.1/6

Wenn die Zimmer so gepflegt würden und ausgestattet wären wie der Garten, dann könnte man dieses wenn auch einfache Hotel empfehlen. So wie der Stand Okotber 2013 würde ich nie jemanden dieses "Hotel" empfehlen. Wir hatten jeden Tag Mäuse im Zimmer, das Frühstück war derart schlecht, so daß wir Frühstück außerhalb uns leisteten.... Das Saubermachen des Bades und Zimmers könnten man sich in anderen Hotels mal abschauen. Im Bad gibt es keine Steckdosen, in den anderen Zimmer braucht man noch Adapter und den fehlenden Fön bekommt man dann gegen Aufpreis. Den fehlenden Fernseher, der heute zum Standard gehört, ganz abgesehen. Fazit: Lassen Sie sich durch ein angebliches Schnäppchen und Bildchen in dieses Hotel verirren. Lieber ein bisserl mehr investieren, wir haben genug andere Hotels uns dann angeschaut. Für wenig Geld mehr-einen schöneren Urlaub......


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

Juni 2013

Hotel Muses in Bester Lage !

5.2/6

Das Hotel Muses wurde von uns gewählt, weil es zentral zu den schönsten Stränden der Insel ist. Die Strände auf der Westseite sind nach einer kurzen Wanderung gut zu erreichen und haben alle eine urige Taverne, (Gilt nicht für Koukounaries Beach, Halligalli, Laute Musik, Liegen dicht an dicht,viel zu voll)! Das Hotel ist alt, aber bis auf kleine Ausnahmen (z.B. Duschköpfe ect.) sauber. Frühstück ist O.K. Kissen zu hart!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Albert (46-50)

Mai 2013

Für echte Griechlandfans wirklich absolut gut

4.2/6

Das Personal war sehr freundlich un kooperativ. Excellentes Preis-Leistungs-Verhältnis. Tolle Strände und Buchten in der fußläufigen Umgebung. Einfache aber saubere und zweckmäßige Unterbringung; so wie man es auf den Griechischen Inseln eben erwartet; Kein High-Society-Tempel sondern ehrliche und gute Unterkunft.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Irene (51-55)

September 2011

Eine traumhafte Woche

5.4/6

Schöne, schon in die Jahre gekommene Anlage. Nett angelegt mit kleinen Bungalows in einem sehr gepflegten Garten. Hatte ein großes Zimmer mit Balkon im hinteren Bereich der Anlage. Es war total ruhig. Hatten Frühstück gebucht, die war sehr auf die Gäste aus England ausgerichtet, was aber nicht besonders gestört hat.


Umgebung

6.0

Ziemlich am Ende der Strasse, daher nicht allzu viel Verkehr. Einige Restaurants und ein Supermarkt in der Nähe. Die Bushaltestelle vorm Haus. Der Stand war ca 10 min zu Fuß erreichbar, war zwar sehr schön, aber auch sehr laut. Hatten ein Mietauto und sind in die schönen Buchten an der Nordseite der Insel gefahren. Dort war Urlaub und Erholung pur.


Zimmer

4.0

Großes Zimmer in der oberen Etage eines Bungalows mit Balkon. Die Matratzen waren neu und nicht durchgelegen. Die Möblierung ist in die Jahre gekommen aber nicht kaputt. Gegen einen geringen Aufpreis wird der Kühlschrank und die Klimaanlage aktiviert. Es gibt keinen Fernseher, das war sehr angenehm. Täglich wurde sauber gemacht, drei mal in der woche gabs frische Bettwäsche. handtücher wurden jeden zweiten Tag getauscht.


Service

6.0

Sehr freundlich und nett, immer ein Lächeln im Gesicht. Einige konnten ein bißchen Deutsch, aber mit Englisch kommt man immer durch. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt und die Handtücher jeden zweiten Tag getauscht. Positiv muß ich erwähnen, daß der Duschvorhang neu oder frisch gewaschen war. Wir hatten keine Beschwerden


Gastronomie

6.0

Es gibt eine Poolbar, die ist recht nett und die Preise sind OK. Außerdem ist an das Hotel ein Restaurant angeschlossen, das nur weiterempfehlen kann. Nach Vergleichen mit den benachbarten Lokalen, passen hier Preis und Leistung zusammen. Die Speisen werden alle frisch gemacht, gut gewürzt und schön serviert. Die Portionen sind groß. Die Getränke sind günstig. Das haben auch viele andere Touristen festgestellt, denn das Lokal war immer voll. Die beiden Serviererinnen waren immer gut aufgelegt un


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Luna (36-40)

September 2010

Hotel definitiv nur für Anspruchslose!

3.2/6

Das Hotel Muses befindet sich in Koukounaries und ist vom Meer durch das Biotop getrennt. Kein Meerblick, das Meer erreicht man in ca. 10 Minutenm, wenn man der Straße entlanggeht. Das Hotel besteht aus verschiedenen Bungalows zu je 5 Einheiten (3 im Parterre, 2 im ersten Stock), die in einer schönen, gepflegten Gartenanlage sind. Zimmer sehr hellhörig was Dusche und Toilettspülung angeht. Für die Sauberkeit kann ich nur 2 Sterne vergeben, hatten eine rostige Dusche, auch war der Boden nicht so sauber, Spinnweben an den Bildern ... Unser Zimmer war sehr gross, hatten noch ein drittes Bett drinnen. Der Balkon war auch ok. Das Frühstück war wie immer in Griechenland: Weissbrot, Tee, Kaffee, Saft, Joghurt, Pfirsiche aus der Dose, hartgekochte Eier, Würstel mit Bohnen, Schinken und Käse. Die ganze Woche lang das gleiche. Mitte September waren fast nur Engländer im Hotel, so ab 50 +.


Umgebung

3.0

Der Transfer vom Flughafen dauerte ca. 40 Minuten. In der näheren Umgebung des Hotels sind 2 Supermärkte und einige Tavernen. Zum Spazieren und Bummeln eher nichts, da Straße sehr befahren. Der Koukounaries-Strand ist ca. 10 Minuten entfernt, hat mir aber nicht gefallen, da die Liegen sehr knapp beieinander stehen und für Mitte September doch noch einige Leute da waren. Wir waren immer am Ambelakia-Strand, man biegt vor dem Koukounaries-Strand nach rechts rauf in die Hügel und geht beim verfa


Zimmer

4.0

Hatten ein großes Zimmer mit drittem Bett, war super als Ablagefläche. Es gab einen kleinen Tisch mit 2 Stühlen und eine Anrichte mit Spiegel. Kasten, Nachtkästchen groß genug. Wäscheständer am Balkon. Kein Fernseher und kein Fön. Klimaanlage kostete 5 Euro am Tag, haben wir nicht gebraucht. Kühlschrank kostete 3 Euro am Tag.


Service

3.0

Personal im Hotel war sehr freundlich, kann nichts gegenteiliges sagen. Mit englisch kommt man gut weiter. Zimmerreinigung täglich, Handtücher und Bettwäsche jeden 3 Tag. Sauberkeit naja, habe mir aber für 3 Sterne nicht mehr erwartet. Mübel teilweise schon sehr abgewohnt.


Gastronomie

2.0

Wir haben nur Frühstück gebucht, und das selbst mit gekauften Obst ein bisschen aufgepeppt, weil sonst eher fad. Würstchen mit Bohnen bekomme ich in der Früh noch nicht runter. Wäre nett gewesen, wenn die Eier mal nicht hartgekocht gewesen wären ... Frühstücksraum hat ausgesehen wie in den 80er Jahren, sehr altmodisch. Muses hat eine hauseigene Taverne, haben da sehr gut gegessen und war eigentlich immer voll.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool mit Poolbar vorhanden. Der Pool war nicht gerade groß, es gibt 10 Sonnenschirme. Mitte September war der Pool nicht sehr voll, kann nicht sagen wie es in der Hauptsaison ausschaut.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Evelyn (41-45)

Juli 2010

Aussen hui, innen pfui!

2.6/6

Anlage von aussen sieht toll aus - gepflegte gartenanlage einrichtung der zimmer sehr einfach (war bekannt...) ABER das badezimmer wirkte als wäre es noch niemlas richtig gereinigt worden... handtüchertausch alle 3 tage betten wurden nicht gemacht, sondern nur mit der überdecke verhüllt boden so schmutzig, dass man ohne schuhe nicht gehen konnte ohne nochmals die füße waschen zu müssen


Umgebung

3.0

entfernung zum strand war bekannt - trotzdem mühsam, straße sehr stark befahren und nicht ungefährlich strand im juli nicht empfehlenswert - überfüllt mit partylustigen jugendlichen lokalitäten in der umgebung zum hotel eher begrenzt bus aber nicht immer benützbar, da überfüllt und nicht an der haltestelle stehen bleibt (18:00-20:00), um nach skiathos-stadt zu gelangen


Zimmer

1.0

einrichtung sehr einfach und abgewohnt matratzen gewöhnungsbedürftig kühlschrank und klimaanlage nur gegen miete zimmer sehr hellhörig


Service

1.0

zimmerreinigung hat - wie bereits erwähnt - NICHT statt gefunden


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

poolbar und pool überraschend sauber personal sehr freundlich


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Hans (51-55)

September 2009

Hotel ohne Luxsus

4.3/6

Sehr schöne Anlage mit verschiedenen Bungalows mit je fünf Zimmern die leider ziemlich hellhörig sind. Die Sauberkeit ist O.K. Wir hatten das Zimmer nur mit Frühstück gebucht das leider sehr eintönig war. Kaffee, Brot, Marmalade, Eier, Schinken, Käse immer das gleiche 14 Tage lang. Ein Tipp: Nehmen Sie ein Glas Kaffeepulver mit. Das Hotel ist fest in Englischer Hand, ca. 80% was uns aber überhaubt nicht störte.


Umgebung

6.0

Zum wunderschönem Koukounaries - Strand sind es etwa 400 Meter. Super Sand kristallklares Wasser und ende September wenig Leute, einfach Super. Skiathos hat übrigens 66 Strände, unbedingt ein Auto mieten und die schöne Insel erkunden! Super ist auch die Busverbindung, alle 30 Minuten, Koukounaries nach Skiathos - Stadt = 1,8 Euro. In der nähe hat es eigentlich nur 2 Supermärkte und ein paar Tavernen. Sehr zu empfehlen ist das Village etwa 300 Meter richtung Strand. Achtung: Ausflüge nach Skopelo


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind ohne jeden Luxsus aber sauber, kein Fernseher, Kühlschrank und Safe kosten 63 Euro in 2 Wochen! Klimaanlage haben wir nicht gebraucht. Die grösse der Zimmer ist O.K. leider ist der Kasten viel zu klein für 2 Personen. Die Betten knarren und quitschen bei jeder bewegung, aber wir haben immer gut geschlafen. Das Thema Badezimmer kann man eigentlich abhaken, klein, Badewanne mit Brause, kein Duschvorhang, nach dem Duschen stand das ganze Badezimmer unter Wasser. Der Balkon ist gut


Service

5.0

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Frau in der Loby sprich Deutsch. Die Zimmerreinigung ist O.K. Alle zwei Tage Wäschewechsel!


Gastronomie

4.0

Das Muses hat eine heimelige Taverne mit gutem Griechischem Essen. Wir waren nur einmal dort und leider hat es mit der Bestellung nicht geklapt. Bestellt: Einen Griechischen Salat und zwei Steak. Nach 30 Minuten bekommen: Einen Griechischen Salat und ein Steak, schuld waren natürlich wir. O.K. kann passieren, gelacht haben wir trotzdem und einen guten Griechischen Kaffee mit einem Metaxa getrunken. Skiathos ist keine billige Insel, ein Nachtessen für zwei Personen kosten schnell einmal 50-60 Eur


Sport & Unterhaltung

6.0

Sport nur am Strand. Es hat auch eine Wasserskischule! (Für die Mutigen) Zwei Liegen und ein Schirm kosten 8 Euro. Die besten sind etwa in der Mitte des Strandes mit Kissenauflagen. Koukounaries hat einen super Strand, Kristallklares Wasser mit feinem Sand. Mit etwas Brot kann man auch Fische füttern. Es ist wohl einer der schönsten Strände von Griechenland. Anfangs Oktober waren wir fast allein am Strand, es war einfach Traumhaft!!! Das Muses hat nur einen kleinen Pool mit einer Poolbar. Wir wa


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Birgit (36-40)

Juli 2009

Wunderschöner Urlaub auf einer traumhaften Insel

5.5/6

Kleines gut geführtes Familienhotel, Bungalowanlage pro Bungalow 5 Zimmer, super Balkon, Zimmer etwas klein aber alles vorhanden - auch Sonderwünsche; Klimaanlage, Kühlschrank und Safe gegen Gebühr aber kein Problem und auch nicht teuer. Frühstücksbuffet typisch griechisch- nicht sehr abwechslungsreich; sehr sehr kinderlieb und super freundlich; Sauberkeit ok. - alle 2 Tage Wäschewächsel auf Wunsch auch täglich; nette Poolanlage mit Poolbar; ganz tolle Taverne dabei mit sehr gutem und typisch griechischem Essen; Viele Englische Gäste stören aber überhaupt nicht -


Umgebung

5.0

Hotel liegt sehr ruhig; zum Koukounaries Strand ca. 10 min. gehen; Agia Elenie auch ca. 10 min, und Banana Beach ca. 15 gehen - alles Traumstrände, Sandstrände klares Wasser super für kleine Kinder; natürlich teilweise viele Leute, aber überschaubar und sehr sauber. Ganz tolle Busverbindung nach skiathos Stadt, alle 20 Minuten ein Bus der auch wirklich kommt - teilweise sehr voll aber kein Problem auch mit kleinen Kindern; Kein Fluglärm - zwei Supermarkt in der Nähe von ca. 400 m. Ausflugsmöglic


Zimmer

5.0

nicht ganz so groß aber alles vorhanden;


Service

6.0

sehr freundliches Personal, spricht Deutsch, Englisch und Griechisch. Sehr kinderlieb vor allem Besitzerin; sehr gepflegte Anlage auch das Pool wurde 2 x täglich gereinigt; Manko - alte Liegen beim Pool;


Gastronomie

6.0

in der Nähe vom Hotel einige sehr empfehlenswerte Tavernen; z.B. Strofilia und The Village - bei beiden kann man TOP Essen- große Portionen und typ. griechische küche; und natürlich die Taverne im Hotel Muses - auch TOP Küche und Service. Für einen unbeschwerten Badeurlaub mit kleinen Kindern ideal. Das einzige - nicht ganz billig;


Sport & Unterhaltung

6.0

Sportmöglichkeiten auf den Stränden - alles mögliche ganz tolle Strände, Blue Flag, Liegenpreis 2 Liegen und ein Schirm pro Tag Euro 8,-- auf der ganzen Insel; Sandstrände - sauber - flach zum reingehen - glasklares Wasser - für Kinder viel zum spielen - kleine Fische - toll;


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katharina (19-25)

Juli 2006

Sehr schöner Urlaub in sehr nettem Hotel

4.8/6

Die Zimmer sind ziemlich klein, aber sehr sauber und werden täglich geputzt. Der Strand ist sehr überfüllt, aber mit einem Roller oder Auto sind sehr leicht auch andere, sehr schöne Strände zu erreichen. Das Frühstück ist nicht sehr vielfältig, aber es gibt mehr als nur Marmelade und Butter. Tipp: löslichen Kaffee mitnehmen, da der angebotene nicht trinkbar ist. Alles in allem ein sehr nettes, typisch griechisches Hotel. Man kann auch eine Klimaanlage um fünf Euro pro Tag mieten, was sich aber auszahlt, und diese ist auch sehr gut.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Vanessa (26-30)

Juni 2005

Sehr einfaches Hotel, sauber, gute Lage

3.2/6

Zweistöckige Häuschen mit jeweils ca. 5 Zimmern. Einfache Bauweise, dünne Wände und dementsprechend ringhörig. Gepflegte Anlage, hübsch bepflanzt. Reception in der Nacht geschlossen, für den Ausgang Schlüssel mitnehmen!!!


Umgebung

6.0

Alle Hotelanlagen sind NICHT direkt am Strand. Dazwischen ist ein Naturschutzgebiet, ein See. Den Strand erreicht man aber in 5-10 Minuten (man kann durch das Naturschutzgebiet gehen oder rundherum). In Koukounaries ist ein Supermarkt wo man fast alles kaufen kann. Div. Restaurants in nächster Nähe. Shuttlebus von Koukounaries nach Skiathos Town alle 15 Minuten (Hochsaison) bis Mitternacht. Preis EUR 1.40 pro Weg - meist überfüllt, aber weil das Hotel Muses gleich am Anfang ist (Station 25 von


Zimmer

2.0

Schlicht eingerichtet: Bett, Schreibtisch, Stühle, Ablagefläche für Koffer. Telefon, eingebautes Radio. Badewanne, WC, Lavabo, Seife - kein Fön, Steckdose nicht im Badezimmer. Zimmerreinigung sauber, Wechsel der Bettwäsche und Frotteewäsche ca. alle 3-4 Tage. Balkon mit Tisch & 2 Stühlen. Sehr hellhörig (schnarchende Nachbarn) - sonst von der Hotelanlage aber kein Lärm. Steckdosen für schweizer Stecker geeignet (220 V)


Service

6.0

Personal bei Reception freundlich, sprechen teilweise sogar deutsch.


Gastronomie

1.0

1 Restaurant & 1 Pool-Bar Frühstück von 8-10 h sehr einseitig: Brot, Kuchen, 1 Sorte Fleischwurst, 1 Sorte Scheibenkäse, Marmelade, Honig, Butter, gekochte Eier und irgendein Blätterteiggebäck (z.B. Würstchen im Schlafrock), Kaffee, Schwarztee und chemischer Orangensaft - typisch für Mittelmeergebiet. Im Hotelrestaurant haben wir sonst nie gegessen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Kleiner Pool, ein paar Liegen und Sonnenschirme - aber wer liegt schon am Pool wenn man ans Meer kann? Koukounaries Strand - grösster, bekanntester und überfülltester Strand. Sandstrand, ein paar Bars, Supermarkt, Sportangebote, Toiletten (sauber). Sonnenschirm & 2 Liegen = EUR 8.-- !!! Banana (hinter dem Hügel) mit FKK - viel ruhiger, schönerer Sand, in unserer Woche war leider kein Restaurantbetrieb Wasser - herrlich blau-grün, sauber TIP: Motorrad mieten und kleinere Strände besuchen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen