52%
3.2 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
5.4
Service
4.7
Umgebung
5.9
Gastronomie
4.6
Sport und Unterhaltung
5.3

Bewertungen

Saturnia01 (61-65)

Juli 2022

Für Klimaanlage doppelt bezahlt

1.0/6

Der Hotelinhaber verlangte von uns für die Aircondition 10 € extra pro Tag, obwohl ich ihm meine Produktbeschreibung (Klimaanlage inklusive) vorgewiesen habe. Er meinte, in seinem Vertrag mit dem Veranstalter steht davon nichts drinn. Kein Entgegenkommen.


Umgebung


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sauber


Service

Nicht bewertet

Personal zum Teil freundlich, zum Teil arrogant.


Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Frühstück: Scrambled eggs, 2 Scheiben Toast, 1 Croissant, Marmelade und Butter. Kaffee wird einmal eingeschenkt, dann muss man immer wieder nachfragen, wenn man mehr will. Von selber kommt selten jemand und schenkt nach.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Richard (56-60)

Juli 2022

Für den Preis super

5.0/6

Kleines sauberes Hotel direkt am Strand. Freundliches Personal.Gutes Essen und freundliche Bedienung in der Strandbar.


Umgebung

6.0

Ruhige Lage. Gepflegte Liegewiese direkt am Strand. Schöne Strandbar. Zu Fuss 5 Minuten bis zur Flaniermeile.


Zimmer

6.0

Meerblick und Balkon in jedem der 14 Zimmer. Einfach aber sauber. Klimaanlage wird mit 10€ pro Tag verrechnet. Finde ich aber okay, weil vom Reiseveranstalter so beschrieben.


Service

5.0

Freundlicher Empfang durch Manager Gerry. Wir fühlten uns sehr willkommen.


Gastronomie

5.0

Gutes griechisches Essen in der Strandbar. Frühstück könnte reichhaltiger sein.


Sport & Unterhaltung

6.0

Innerhalb 5 Gehminuten viele Restaurants und mehrere Roller- und Quadverleihe. Boots- Surfbrettvermietung direkt vor dem Hotel am Strand.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Silvia (56-60)

Juni 2019

Sehr schöner Urlaub mit Freundinnen

6.0/6

Kleines Hotel in Strandnähe.sehr sauber und gepflegt. Der Blick auf das Meer und der Garten. Das kleine Hotel war für unsern Aufenthalt sehr schön


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel dauerte ungefähr 30 Minuten. Unbedingt mitmachen muss man die Bootstour zu den Caretta Schildkröte gesehen. Ein sehr schöner Aussflug.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war sehr schön und sauber.Betten sehr gut zum schlafen. Duschen sind sehr schön .


Service

6.0

Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Haben die Getränke direkt zum Strand serviert bekommen.Wir hatten keine Beschwerden.


Gastronomie

6.0

Es gab viel Auswahl von Salate über Burger Toast Pommes Pizza . Eine sehr ruhige und angenehme Atmosphäre


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir waren nur schwimmen aber es gibt viele Freizeitaktivitäten z.b.Jetski


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Biggi (46-50)

August 2018

Tolle Lage, Hotel renovierungsbedürftig-

3.0/6

Die Lage des Hotels ist wirklich super. Das Hotel selber ist jedoch renovierungsbedürftig vor allem im sanitären Bereich.


Umgebung

6.0

Das Hotel hat eine super Lage - direkt am Meer. Das Frühstück nimmt man mit direktem Meerblick zu sich. Von der Bar in der das Frühstück eingenommen wird sind es etwa 20 Meter dann steht man im Meer. Supermärkte und Restaurants befinden sich in nächster Nähe.


Zimmer

3.0

Das Zimmer war ok. Das Bad geht leider gar nicht. Da war von einer leichter Überschwemmung bis hin zur desolaten Brause alles drin.


Service

3.0

Beanstandungen werden vergessen. Das Reinigungspersonal war super.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück ist den südlichen Verhältnissen angeglichen. Je 1 Scheibe Toast, 2 Scheiben Weißbrot, 2 Butter, 2 Marmelade, je 1 Scheibe Wurst und 1 Scheibe Käse. Snacks wie Salate, Burger oder Club Sandwich sehr gut.


Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebote waren keine vorhanden, da das Meer aber in unmittelbarer Nähe war, war das auch kein Problem.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sarah (31-35)

Juli 2018

Schönes Hotel, tolle Lage, Service furchtbar!

2.0/6

Das Hotel ist nicht Zoo schlecht und eigentlich gut in der Nähe vom Strand, fast ganz am Strand gelegen. Allerdings ist der Service und das Frühstück unter aller Kanone.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Melanie (36-40)

Juli 2018

Kann man weiterempfehlen

5.0/6

Ruhiges kleines Hotel direkt am Strand mit Liegewiese in perfekter Lage. Fussläufig befinden sich unzählige Restaurants, Reisebüros und Supermärkte.


Umgebung

6.0

Fährt vom Flughafen zum Hotel ca. 30 min.


Zimmer

5.0

Zweckmäßig eingerichtet. Tägliche Reinigung außer Sonntags. Klimaanlage muss extra bezahlt werden. Safe und Kühlschrank inklusive.


Service

5.0

Die Besitzer sind sehr nett und helfen gern bei Problemen.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück ist ausreichend aber jeden Tag gleich (Kaffee oder Tee, Toast, Brot, Marmelade, Butter, Käse und Wurst). Eier oä muss extra bezahlt werden. Die Bedienung im Restaurant war unfreundlich und oft genervt, wenn man eine zweite Tasse Kaffee wollte.


Sport & Unterhaltung

4.0

Alles in näherer Umgebung zu finden. Liegen/Sonnenschirme müssen extra bezahlt werden. Pro Tag 7€.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Moro (51-55)

Juni 2018

Hygienestandards runterschrauben

1.0/6

Zuerst möchten wir mit den positiven Details anfangen. Die Lage und die Aussicht vom Hotel ist wunderschön und der Garten schaut sehr gepflegt aus. Das Frühstück – einfach aber gut, und ein sehr guter Filter Kaffee – wird bei der Boutique Bar serviert wo man einen grandiosen Ausblick aufs Meer hat. Das Personal von der Bar ist sehr zuvorkommend, hilfsbereit und freundlich. Was die Hotelzimmer und die Reinigung betrifft, müssen die Hygienestandards, wie wir sie von zu Hause kennen, ordentlich runtergeschraubt werden. Die Toilette konnten wir den ersten Tag nicht nutzen, weil die Spülung kaputt war. Im Badezimmer (wo sich auch die Toilette befand) herrschte einen Fäkaliengeruch. Also putzen war angesagt! Wie wir die Toilettenbürste in der Hand nahmen wurde uns schlecht. Die Bürste war schon sehr lange nicht mehr ausgetauscht und hing voll mit Fäkalien. Der Eimer, wo das Toilettenpapier reingeworfen werden muss, hatte einen furchtbaren Gestank und auch dort befanden sich Fäkalienreste. Die Putzfrau wurde geholt und erklärte uns schimpfend nachdem sie mit Ihre Nägel über den Eimer kratzte: es seien Rostflecken! Wir haben daraufhin gleich Chlor, Dettol, und Putzhandschuhe gekauft und angefangen zu putzen. Die Terrasse war voll mit Spinnweben, Ameisen und Blätter. Beim Hotelbesitzer haben wir um eine Kehrbürste gebeten. Er behauptete, alles wurde ordentlich geputzt von der Putzfrau. Nachdem er uns zeigte wo wir die Kehrbürste holen konnte, sahen wir auch gleich wo sich die saubere und schmutzige Bettwäsche und Handtücher befinden. Im sehr schmutzigen Kellereingang auf den Boden, neben den schmutzigen Reinigungsutensilien, auf einem sehr dreckigen Boden. Die Rezeption ist gleichzeitig der Wohnbereich vom Hotelbesitzer und sein Motto, wenn wir was gefragt haben, war: RELAX RELAX…..Das Hotel wird bewertet mit 3 Sterne. Unsere Meinung hat dieses Hotel 1 Stern. Nachdem alles von uns sauber gemacht wurde, haben wir gottseidank doch noch unseren Urlaub geniessen können.


Umgebung

6.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sabrina (46-50)

August 2017

Nicht zu empfehlen

2.0/6

Das Beste am Anfang. Punkten kann dieses Hotelzimmer mit seiner Lage und der Sauberkeit. Ansonsten ist alles unterirdisch! Der Eingangbereich mit einer schmutener RezeptIon wurde von von den Besitzern eher zum Wohnzimmerumfunktioniert. Gäste können sich dort nicht aufhalten. Das Frühstück wird am Tisch serviert.. je eine Scheibe Toast, eine Scheibe Brot, eine Scheibe Käse und Schinken, Butter,Marmelade, ein kleines Glas O.saft mit Wasser verdünnt... das wars. jeden Tag das gleiche! Anstatt mal den Strand wie andere Hotelbetreiber mal von Seetang usw. zu reinigen, sitzen die Betreiber gelangweilt an ihren Handys... Wenn man nicht in Ihrem Garten relaxt (Liege p.P. 7,00€) ist man auch ganz schnell untendurch.. d.h. man wird kaum noch gegrüßt oder beachtet!! Keine Weiterempfehlung!


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Hilda (51-55)

Juni 2017

Gutes Preis-Leistungs-Vehältnis

4.0/6

einfaches sauberes Hotel an sehr guter Lage am Meer, ruhig aber trotzdem nah am Zentrum, feundliches und zuvorkommendes Personal Morgenessen sehr einfach, hätte gerne Früchte oder Joghurt gehabt.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Andreas (56-60)

Juni 2017

Kleines einfaches Hotel in toller Lage

5.0/6

Ein älteres kleines Hotel mit viel Charme und wenig Komfort. Trotzdem hat es uns gefallen. Das einfache Frühstück an der neuen Beach Bar einzunehmen war wunderbar. Hotelpersonal und -führung war sehr freundlich


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Volker und Lisi (51-55)

September 2016

Wir kommen nächstes Jahr bestimmt wieder.

5.0/6

Schönes kleines, ruhiges familiengeführtes Hotel in unmittelbarer Nähe zum Strand. Sehr nettes Personal an der Rezeption und vor allem an der Bar. Die Zimmer waren sauber und wurden ausser Sonntags täglich gereinigt. Preise ware ok. und man bekam was für sein Geld. Das Essen an der Bar war ausserordentlich gut. Wir haben es für sehr schön empfunden und waren heuer auch im Juli und September je eine Woche dort dort.


Umgebung

5.0

Vom Airport zum Hotel ca. 15 min.


Zimmer

4.0

Matratze und Bett waren gut, der Rest war sauber und zweckmäßig.


Service

6.0

Ausserordentlich zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Sehr freundliche Atmosphäre. Ander bar konnte man sich vielfältige Snacks bestellen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Renate (46-50)

Juli 2016

Toller Urlaub auf Zante!

6.0/6

Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt. Ruhig gelegen und doch nirgendwohin weit zu gehen. Das Frühstück ist allerdings eher eintönig, dafür ist die tolle Lage direkt am (zwar hier sehr schmalen) Strand super. Wer mehr Sand will, muss nur ein paar Meter weitergehen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Natalie (31-35)

Juli 2016

Tolle Lage, ungenutztes Potenzial

3.0/6

Super Lage direkt am Strand und nur wenige Meter zur Flaniermeile. Unglaublich viel ungenutztes Potenzial, es könnte so viel besser sein. Versteckte Kosten - Kühlschrank und Safe pro Woche je 15 Euro. Klimaanlage pro TAG 7 Euro!


Umgebung

6.0

Zum kleinen Strand mussten wir nur durch den Garten gehen. Der Großteil der Liegen befindet sich auf dem Rasen da dieser Strandabschnitt sehr schmal ist. Obwohle sich hier eine Beachbar an die nächste reiht war es angenehm ruhig und nicht überlaufen. Wenn man etwas mehr Action möchte braucht man nur am Strand entlang ein paar hundert Meter gehen. Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars sind in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Die Einkaufsstrasse erstreckt sich über mehrere Kilometer. Es


Zimmer

5.0

Unser Zimmer hatte Balkon mit Meerblick und einen zweiten Balkon zur Straße. Nicht mehr das neueste Interieur aber keine störenden Aspekte. Einfach typisch kleines griechisches Hotel. Das Bett bzw. die Matratze war in Ordnung so dass der Schlaf erholsam war. Es wurde täglich geputzt - außer sonntags ;-)


Service

3.0

Ich kann nicht behaupten, dass der Service schlecht war aber es war auch nicht gut. Zum Beispiel haben wir gleich bei Ankunft bemerkt, dass eine Lampe nicht funktioniert und die Dame die uns zum Zimmer gebracht hat meinte sofort, kein Problem das wird gleich erledigt... wurde es nicht, gar nicht. Wir haben das nicht nochmal zur Sprache gebracht weils egal war, trägt aber dazu bei dass der Service nicht gut bewertet werden kann. Weiters wurde vergessen die Klimaanlage einzuschalten und das obwoh


Gastronomie

3.0

Man kann nur Ü/F buchen. Das angebotene Frühstück wird an der Beachbar an den Tisch serviert. Qualitativ in zwar Ordnung aber doch sehr minimalistisch. Man kann alles was das Herz begehrt dazubestellen, kostet allerdings extra und nicht zu wenig (Omlette € 6,50). Haben wir nur einmal genutzt und leider fast 40 minuten gewartet... Ansonsten konnte man auch tagsüber diverse Speisen/Snacks bestellen, haben wir auf Grund der etwas erhöhten Preise aber nicht in Anspruch genommen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Erika (51-55)

September 2015

Einfach und gut

5.0/6

Nettes kleines familiäres hotel, wunderbarer strand gleich beim hotel, schöne liegewiese, nettes personal. War schon zum 2. Mal da und werde wieder gehen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (46-50)

Juli 2015

Wir würden gerne wieder kommen.

5.5/6

Das Hotel liegt direkt am Strand. Der Strand ist mal schmal, mal breit und bietet für jeden etwas. Unser Zimmer war sehr geräumig. Im Bad gab es genug Haken für Handtücher und einen Duschvorhang (was in Griechenland ja oftmals fehlt). Das Zimmer war sehr sauber! Die Musik von den Strandtavernen hört man bis 24.00 Uhr recht laut. Danach ist Ruhe. Der Ort ist an der Hauptstraße laut wie auf einer Kirmis, aber es gibt genug nette Seitenstraßen mit sehr guten gemütlichen Tavernen. Das Frühstück (man sitzt fast am Meer!) ist eher einfach, aber ausreichend da auch alles nachgelegt wird: Kaffee, Tee, Saft, Brot, Wurst, Käse, Butter Marmelade (immer gleich). Das gesamte Service-Team ist super nett. Wir haben uns im Hotel und in der Taverne wirklich sehr wohl gefühlt. Ausflüge kann und sollte man mit Bus, Auto oder Schiff in alle Richtungen machen. Dabei bitte nicht die Tavernen in den Dörfern, z. B. in Exo Chori vergessen. Dort schmeckt es besonders gut!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Jens (51-55)

September 2014

Für Sonnenanbeter

5.1/6

Hotel ist gut zum Meer gelegen, etwas verbauter Meerblick. Ideal für Sonnenbadende. Im Hotel selbst sehr ruhige Gäste. Sehr freundliche und familiäre Atmosphäre. Laute Umgebung am Abend durch Restaurants/Bars.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Walter (56-60)

September 2014

Kurzurlaubstauglich, mehr nicht.

3.8/6

Kleines Hotel, gut wenn man nicht mehr als ein Zimmer erwartet. Leider wertet die neu erbaute Strandbar das Ganze ab, da die Meersicht und die Liegeflächen eingeschränkt wurden. Ausserdem läuft während dem ganzen Tag immer mehr oder weniger erträgliche Musik.Das Preis-Leistungs Verhältnis ist aber noch in Ordnung.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Hans-J (66-70)

September 2014

Ruhige Ferienunterkunft für einfache Ansprüche

4.8/6

Ruhige Ferienunterkunft mit verhaltenem äusserem Charme. Konzept nicht für gehobene Ansprüche. Freundliches Personal. Eher spartanisch eingerichtetes Zimmer / Badezimmer (gute Betten, gute Mückengitter, kein Haartrockner im Badezimmer, alte Fernsehausrüstung) - Safe, Kühlschrank und AC nur gegen Aufpreis. Free WIFI nur im Reception-Bereich. Sehr einfaches Morgenessen, ausgelagert in die nahe gelegene "durchzügige" Strandbar. Standbar Free WIFI sehr gut. .


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Raimund (46-50)

Juli 2014

Erholung pur

5.3/6

Sehr sauberes und ordentlich geführtes Hotel. Das Frühstück auf der Terasse war sehr einfach, ließ sich jedoch durch frisch gepressten O-Saft (3€ ) ein wenig aufpeppen. Tagsüber konnte man recht gut und günstig eine Kleinigkeit zu sich nehmen. Alles in allem ein gelungener Urlaub.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martina (51-55)

Juni 2014

Wunderschöner Urlaub

5.3/6

Ein süsses, kleines, typisch griechisches Hotel. Zimmer sehr sauber, Bettwäschewechsel 2x und Handtuchwechsel 1x pro Woche. Jeder extra gewünschte Wechsel muss bezahlt werden. Grosser Balkon, ruhige Lage direkt am Meer. Leider ist das Frühstück etwas eintönig, jeden Tag wird das Gleiche serviert. Es war ein wunderschöner Urlaub und leider viel zu kurz!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nils (51-55)

Juni 2014

Schöner Kurzurlaub

5.4/6

Für ein 3 Sterne Hotel ist es gemütlich,ruhig und die Gastgeber sind allzeit anwesend. Da das Morgessen in die Beach Bar ausgelagert ist, wenig Kontakt mit den Gastgebern selbst. Hatten nichts zu reklamieren, für uns hat einfach alles gepasst.Daher auch kein grosser Kontakt mit ihnen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Noldi (56-60)

September 2013

Gute Lage, schön und ruhig

5.1/6

Schön, klein, ruhig und gemütlich, direkt am Strand. Gute Restaurants mit griechischer Küche in der Nähe. Sehr nette Leute.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

René (46-50)

September 2013

Touristenmüde und sehr unflexibel

3.0/6

Das Hotel war von der Lage für uns ideal. Wir hatten ein Wagen gemietet uns sind so immer an einem anderen Strand baden gegangen oder die Insel besichtigt. Die Besitzer des Hotels waren nur zur diesen Gästen nett, die sich am Abend an der Bar eingefunden haben. Sie sind auch schon älter und wohl ein bisschen Touristenmüde und sehr unflexibel. Das Frühstück war immer das selbe, ein bisschen einfallslos und eintönig. Der Strand ist klein, sauber uind ideal für Kinden.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Reiner (46-50)

August 2013

Klasse Hotel für Individualurlaub

5.3/6

Bestens geeignet und tolle Lage für Individualurlaub und um Zakynthos zu erkunden. Wir hatten einen Mietwagen und einen Reiseführer. Die Zimmer sind überraschend groß mit klasse Dusche. Die Klimaanlage (10,- €/Tag extra) haben wir selbst im August nicht benötigt. Unser Zimmer lag unten und fast den ganzen Tag im Schatten. Schöner Meerblick. Das Frühstück ist immer gleich und besteht aus Brot, Toast, Wurst, Käse, Schinken, Marmelade und Marmorkuchen. Dazu Saft und Kaffee soviel man will. Wir hatten für ein kontinentales Frühstück weniger erwartet. Sehr nette Bendienung. Der Hotelstrand besteht aus einer Wiese. Man kann sich Liegestühle und Schirme leihen. Oder nach Tzivili laufen. Dort gibt es einen Großen Sandstrand, aber voll und laut. Die Insel ist zu schön, um nur am Hotel zu bleiben. Mietwagen oder Roller gibt es in der Nähe. Wir haben aus Deutschland über smart-rentals gebucht. Dort bekommt man volle Vericherungen und man wird deutschsprachig am Flughafen empfangen. Dazu preiswert. Außer uns waren nur Österrreicher im Hotel.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Franz (51-55)

August 2013

Toller Urlaub für unsere Flitterwochen

5.5/6

Sauberes Zimmer, jedes mit Meerblick und wenige Meter vom Strand entfernt. Besonders positiv ist das Fliegengitter vor dem WC Fenster und der Balkontür Kleines, feines Hotel mit einer wunderbaren Ruhelage und dennoch nur wenige Minuten vom Zentrum entfernt. Ruhige und angenehme Gästestruktur


Umgebung

6.0

Flughafentransfer ca 30 min Strandlage ist super Fluglärm ist nicht wirklich störend Liegewiese mit Gras vor dem Hotel ist super, da keine Belästigung durch heißen Sand. In wenigen Minuten ist die lebhafte Einkaufsstrasse mit zahllosen Tavernen und Geschäften zu erreichen Beiderseits der liegewiese gibt es nette Tavernen, welche abends immer ziemlich leer waren wodurch man auf dem Balkon sitzen kann , ohne von Musiklärm gestört zu werden Nur das Wellen- und Blätterrauschen der vielen Bäume


Zimmer

5.0

Zimmer ist für 2 Personen ausreichend groß, mit den nötigsten Möbeln ausreichend möbliert. Gegen Bezahlung kann der Safe, die Klimaanlage und der Kühlschrank im Zimmer genutzt werden Außer Sonntag wird täglich gereinigt, die Sauberkeit des Zimmers und der Toilette sind für griechische Verhältnisse sehr gut. Die Klimaanlage ermöglicht eine angenehme Raumtemperatur, auch wenn es 39 grad Außentemperatur hat


Service

6.0

Jackie ist die gute Seele der Anlage, sie serviert das Frühstück und verbringt den gesamten Tag bei der Liegewiese. Auf Wunsch serviert sie ein kühles Getränk ohne Aufpreis direkt an den Liegstuhl, sie verbeitet immer gute Laune und Verständigung in Englisch ist probelmlos Das freundliche Besitzerehepaar und deren Sohn sind ebenfalls den gesamten Tag anwesend und sprechen auch einigermaßen Deutsch. Sie stehen für alle möglichen Fragen zur Verfügung Beschwerden wird sofort nachgegangen


Gastronomie

5.0

Die Auswahl an Lokalen in der unmittelbaren Nähe ist sehr groß, wir haben jeden Tag in einer anderen Taverne gegessen und wurden nirgendwo wirklich enttäuscht Die Preise entsprechen Mitteleuropäischem Niveau, lediglich bei den guten Weinen sind Preise etwas höher , aber die Qualität rechtfertigt den Preis


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Strand vor der Liegewiese ist sehr schmal, allerdings ist dies von Vorteil, da es dadurch in diesem Strandabschnitt sehr ruhig ist. Der Meeresboden ist sehr feinsandig und für Kinder oder ältere Personen sehr angenehm, das Wasser ist im August sehr warm es gibt in diesem Strandabschnitt keinen Wassersport, dieses Angebot findet man am öffentlichen Strand von Tsilivi Liegestühle + Schirme werden für 6 € pro Tag angeboten Es gibt eine eigene, warme Süsswasserdusche neben der Liegewiese


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Berit (46-50)

Juli 2013

Erholung pur: ankommen und sofort wohlfühlen

5.8/6

Sehr gepflegte, ruhige Anlage mit 12 Zimmern direkt an einer schönen Sandbucht mit hoteleigener Liegewiese. Die Inhaber kümmern sich persönlich um Ihre Gäste. Es wird auf einer mit Laub überwachsenen Terrasse mit Meerblick ein Frühstück serviert und die Zimmerausstattung, incl. hochwertigen Kunststofftüren und –fenstern mit Fliegengittern ist vergleichsweise modern und in sehr gutem Zustand. Den nächsten Ort kann man gut zu Fuß erreichen, Supermärkte und Tavernen sind in der näheren Umgebung, allerdings nicht so nah, dass die von uns so geschätzte Ruhe davon gestört wird.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Madeleine (51-55)

Juli 2013

Schöner Urlaub in einem schönen Familienhotel

6.0/6

Wir hatten einen erholsamen Urlaub in einem schönen, sauberen und ruhigen Familienhotel. Das Hotel liegt ruhig am Ende der Straße,aber doch zentral. Die Einkaufsmöglichkeiten , Bars und Tavernen kann man sehr schnell erreichen. Die Hotelbesitzer waren sehr nett und auch das übrige Personal. Wir werden auf jeden Fall dort wieder Urlaub machen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Klaus (51-55)

Juli 2013

Schönes ruhiges Hotel, mit Blick auf das Meer.

5.7/6

Es ist ein kleines süßes Hotel (14 Zimmer), das von einem sehr netten griechischen Ehepaar geführt wird. Es wurde zwar oft geschrieben, sie könnten sehr gut deutsch, aber wir haben uns nur in englisch unterhalten. Es gibt verschieden große Zimmer, alle mit einem Balkon, bzw. Terrasse mit Blick zum Meer (ein paar Zimmer im Obergeschoss haben zwei Balkone). Die Zimmer sind angemessen groß und sauber. Die größe des Bades variiert je nach Zimmer, ist aber groß genug. Auch wenn bei anderen Rezensionen dieses oft bemängelt wird. Wir fanden es ausreichend groß und es war sauber. Im Zimmer selbst gibt es eine Klimaanlage, die aber zusätzlich gebucht werden muß, zum Preis von 70,- € pro Woche, ebenso muß der Kühlschrank, bzw. der Tresor für 15,- €, bzw. 10,-€ pro Woche gebucht werden. Einen Stern abzug, gab es für den Kühlschrank/Tresor. Das sollte im Zimmerpreis mit drin sein. Klimaanlage zusätzlich, ist auch in anderen Hotels oft üblich. Wir haben sie nicht gebraucht, da wir zwei Balkone hatten und Nachts einfach beide Türen geöffnet haben und somit ganz gut schlafen konnten. Um sich von Mücken zu schützen, sind überall Fliegengitter vorhanden (Türen und Fenster) Das Hotel bietet nur Frühstück an und dieses wird fertig serviert, es gibt also KEIN Buffet. Ehrlich gesagt, ich hab nichts vermisst. Kaffee gibt es bis zum abwinken (und er schmeckt), dann Weißbrot/ Toastbrot, Kuchen, genug Konfitüre/Butter, Wurst/Käse. Auf nachfrage bekamen wir sogar noch mehr und das dann jeden Tag. Wir sind satt geworden und das ist das wichtigste. Da wir durchweg schönes Wetter hatten, saßen wir immer auf der Terrasse, die sehr gemütlich ist. Von der Gästestruktur ist es so, in diesem Hotel sind wohl ausschließlich deutschsprachige Gäste (Schweiz, Österreich, Deutschland). Die Altersstruktur ist unterschiedlich. Während unseres Aufenthaltes waren Gäste von mitte Zwanzig, bis ins hohe Alter da.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt unmittelbar am Strand. Ein paar Schritte über die zum Hotel gehörende Wiese und man ist im Wasser. Leider hat es keinen wirklichen Strand, den hat sich das Meer zurück geholt, was aber für uns nicht weiter tragisch war. Auf der Wiese stehen ausreichend Liegen mit Sonnenschirmen bereit, die aber wie in allen Hotels, extra kosten. In unserem Fall, 6,-€/Tag für zwei Liegen und Sonnenschirm. Das Wasser ist sehr klar, es gab keine Quallen etc. was einem den Badespaß verhageln könnt


Zimmer

5.0

Zimmer und Bad hab ich schon beschrieben. TV ist inklus., alles andere kostet extra. Steckdosen sind nach DIN. Wir hatten einen kleinen Wasserkocher dabei, denn morgens ohne Kaffee, vor dem Frühstück, ging gar nicht.


Service

6.0

Dazu kann ich nur sagen, die Hotelbesitzer sind sehr freundlich. Kommunikation, entgegen anderer Rezensionen, in Englisch. Zimmerreinigung erfolgt täglich, Hantüchertausch aller drei Tage. Artzpraxen gibt es mehrere im Ort, wenn man mal eine benötigt. Wie auf Beschwerden reagiert wird, kann ich nicht beurteilen. Es gab bei uns keinen Grund dafür.


Gastronomie

6.0

Im Hotel selbst gibt es kein Restaurant, nur eine Bar, die aber so gut wie nie genutzt wurde. Die, wie schon oben beschriebenen, Restaurants /Bar´s sind sehr zu empfehlen. Die Gerichte sind sehr landestypisch (nicht zu vergleichen mit griechischen Essen in Deutschland). Es ist wesentlich schmackhafter, nicht so füllig, einfach köstlich. Da sehr viel mit Olivenöl gekocht wird, was auf Zakynthos hergestellt wird und zu dem besten Öl gehört, muß man sich wegen zuvieler Kalorie keine Gedanken mach


Sport & Unterhaltung

5.0

Wie schon erwähnt, Liegen und Sonnenschirme hat das Hotel, kosten aber (wie in allen anderen Hotels auch) extra. Hat man Lust auf Action auf dem Wasser, muß man am Strand ein paar Hundert Meter gehen. Es gibt dort den bei vielen beliebten Ritt auf der Banane, oder am Fallschirm hängend, von einem Boot gezogen. Ist aber nicht ganz billig.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerti & Viktor (61-65)

Juni 2013

Ein wunderschöner Urlaub auf reizendender Insel

5.7/6

Ein kleines aber feines Hotel für ruhesuchende Urlauber. Keine Lärmquellen rundherum. Das Zimmer und das Bad sind sehr sauber und geräumig. Der Balkon ist groß mit wunderbarer Aussicht auf das Meer und den Garten. Durch die versetzte Bauweise des Hauses keine Einsicht von den benachbarten Zimmern. die Frühstücksterrasse ist schön und gemütlich. Das Frühstück selbst ist wie bei den Griechen halt sehr karg und eintönig (3 Stern entsprechend). Es gibt jeden Tag das Gleiche , das aber liebevoll und sehr freundlich serviert. Die Hotelbesitzer sprechen deutsch. Grüne Liegewiese direkt beim Hotel und unmittelbar vor dem Strand. 5 € für zwei Liegebetten und einen Sonnenschirm. Der Strand ist dort allerdings sehr schmal und nicht sehr schön. Etwas östlich und nicht weit entfernt gibt es einen schönen Sandstrand. Wenn man ein Mietauto hat waren für uns die schönsten Sandstrände auf der Insel in Alykes mit türkisgrünem und absolut sauberen Meer und traumhafter Aussicht (ca. 9 km entfernt), auf der Halbinsel Skopos oder in Kalamaki. Dort landen aber knapp über den Köpfen die Flieger auf dem angrenzenden Flughafen. Ist für manche eine schöne Abwechslung und nicht sehr störend. Das Essensangebot ist in vielen gemütlichen und ursprünglichen Tavernen auf der Insel und am Strand sehr gut und reichhaltig.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roland (41-45)

Mai 2013

Jederzeit gerne wieder

5.7/6

Sehr nettes kleines Hotel mit freundlichen Besitzern und freundlichem Personal. Schöne Lage, ruhig und dennoch nicht weit weg von Einkaufsmöglichkeiten und sehr guten Lokalen. Die Besitzer sind außerordentlich freundlich und sehr hilfsbereit und praktisch immer da. Jederzeit würde ich dieses Hotel wieder wählen. Wir sind nun das dritte Mal auf Zakynthos und immer in Tsilivi/Planos abgestiegen. Wir haben uns dieses mal viel wohler gefühlt als in dem großen All-Inklusiv-Hotel zuvor! Wir kommen sicher wieder in dieses Hotel!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (51-55)

Oktober 2012

Urlaub ungewohnt

3.4/6

Ein schönes kleines Hotelgebäude mit sauberer Anlage, sauberen Zimmern und geschmackvollen Fliesen im Bad mit herrlichem Ausblick vom Balkon zum Meer (von fast allen Zimmern) und den blühenden Rankgewächsen und Palmen. Zum Reisezeitpunkt waren nur deutsche Urlauber im Hotel (jung und alt) Blöd finde ich, dass man das Hotelgelände zum Strand hin, verpachtet hatte, weswegen man dort 5€ für Sonnenschirm und zwei Liegen pro Tag zahlen muss. Folgendes bezahlt man auch noch separat: - Klimaanlage pro Tag 10€ - Safe 10€ pro Woche - Kühlschrank 15€ pro Woche (Wenn man es braucht, kommt ein hübsches Sümmchen zusammen!) Das ist nicht überall auf der Insel so, wie wir selbst in Erfahrung gebracht haben, uns aber durch die Reiseleitung vermittelt wurde. (..ist überall auf Zakynthos so.)


Umgebung

5.0

Kann nur mit GUT bewertet werden. Ruhige Lage und trotzdem in kurzer Entfernung (5 Minuten Fußweg), Partymeile auf den Hauptstraße. Gute Restaurants im Umkreis von 5 Gehminuten. Uns hat die Freundlichkeit der Menschen und das sehr gute Essen in der Bommerang Beach Bar und Restaurant, direkt nebenan, gefallen. Hier war Griechenland, wie wir es kennen. Auch seien hier die beiden Restaurants mit dem Namen "Dionysos" positiv erwähnt - ja es gibt zwei davon. Wir empfehlen Beide. Auf der Hauptstraße


Zimmer

5.0

Große Zimmer. Weitere Einzelheiten bereits unter "Hotel allgemein" abgebildet.


Service

1.0

Die Duschhalterung war in unserem Zimmer abgebrochen. Ich bat um Reparatur. Die Antwort war: Wir möchten bitte weiter die Dusche mit der Hand halten, da man im Winter alle Halterungen austauschen wolle. (Übrigens waren das Hotel nur zu einem Drittel belegt. Ein Austausch der Stange nebst Halterung aus einem nicht belegten Zimmer wäre kein Aufwand gewesen.) Einem Ehepaar aus der Nähe von Frankfurt/M., dem man abends die Handtasche der Frau, unweit des Hotels, mit den Zimmer- und Safeschlüssel g


Gastronomie

3.0

Das Frühstück, das kennen wir von den Griechen, ist wenig abwechslungsreich, aber mit Brot, Marmelade, Butter, pro Person einer Scheibe Salami und Formschinken, sowie einer Scheibe Käse, ein recht gutes Frühstück. Auch gibt es immer ein Glas Saft. Den Kaffee schenkt man auf Wunsch immer gerne nach - bis 10.00 Uhr, danach ist Schicht. Ein Joghurt mit Honig kostet 2,50€ extra. Anmaßend fand ich, dass man mir um 10.30 Uhr das halbvolle Glas Saft wegnehmen wollte mit der Begründung, das man nun abw


Sport & Unterhaltung

Wie schon einmal beschrieben, kosten zwei Liegen und ein Sonnenschirm auf der meernahen Wiese 5,00€ pro Tag. Im umgebauten Wohnwagen kann man diveres zum Essen und zum Trinken bestellen. Wir empfanden die "Bedienerische" (ausschließlich Männer) dort als witzig und freundlich. Ein Freizeitangebot etc. gab es nicht.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kristian (19-25)

Juli 2012

Paradise - Wo Träume wahr werden

6.0/6

Das Hotel ist mit 14 Zimmer eins der kleinsten in der Umgebung, was aber nur Vorteile mit sich zieht. Die Zimmer sind alle groß und schön eingerichtet. Dadurch dass jedes Zimmer 2 Balkone hat, hat man immer das Meer vor der Nase und einen wunderschönen Ausblick auf den Strand von Tsilivi. Die Atmosphäre im Hotel ist durch die netten Mitarbeiter einfach hervorragend und man fühlt sich unglaublich wohl hier. Vor allem das Besitzerehepaar ist sehr hilfsbereit und immer für einen Rat da. Es war sehr nützlich dass die Besitzer so zuvorkommend waren, denn sie haben uns sehr weitergeholfen was in Zakynthos alles sehenswert ist und welche Orte man besuchen sollte und welche nicht. Der Strand in Tsilivi ist auch wunderschön. Tsilivi an sich ist im Vergleich zu den anderen Orten auf Zakynthos eine der besten Ortschaften wo man sich als Urlauber hinbegeben sollte. Allgemein kann man sagen dass wir mit dem Urlaub und vor allem mit dem Hotel mehr als zufrieden waren und hoffen werden nächstes Jahr wiederzukommen


Umgebung

6.0

Die Lage vom Hotel könnte kaum besser sein. Der Strand ist gleich vor der Nase, die Ortschaft Tsilivi (mit den ganzen Tavernen und Bars) ist drei Gehminuten entfernt und da wo sich das Hotel befindet ist es schön ruhig sodass man nicht vom Lärm gestört wird. In der Ortschaft Tsilivi gibt es einiges zu sehen doch man kann natürlich Ausflüge unternehmen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind groß ,sehr gemütlich eingerichtet und sauber. Die Zimmer haben 2 Balkone was sehr Vorteilhaft und schön ist. Wir haben sehr viel Zeit auf dem Balkon verbracht weil es einfach eine schöne Aussicht hat und man sich sehr gut entspannen kann.


Service

6.0

Das ganze Personal im Hotel ist sehr freundlich und zuvorkommend. Die Besitzerinn spricht ziemlich gut Deutsch und es wird jedem geholfen. Es war uns sehr wichtig dass wir so nett empfangen wurden und dass uns immer weitergeholfen wurde. Dadurch haben wir einen unvergesslichen Urlaub erleben dürfen.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension gebucht und waren mit dem frühstück zufrieden. Es wurde zwar jeden Tag das gleiche serviert, aber dafür immer frisch und in großen Menge. Die Qualität vom Frühstück war also gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Unterhaltungsangebote gibt es in unmittelbarer Nähe genug. Ganz in der Nähe vom Strand gibt es eine Wassersportanlage bei der es allesmögliche zum Buchen gibt. Ausßerdem bietet die Stadt Tsilivi sehr gutes Essen und eine Tolle Stimmung am Abend. Die Liegen am Hotel kosten zwar 6 Euro doch das ist ganz normal dort. Der Zugang zum Meer ist schön und Qualität des Wassers auch. Am Strand kann man auch sehr gut Mittagessen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Roland (46-50)

Juli 2012

Wunderbar

5.3/6

Wir bekamen was wir buchten. Ein kleines, ruhiges und nettes Hotel am Strand. Einzig das sehr abwechslungearme Frühstück und die Nebenkosten (Safe, Klima, Kühlschrank, Ei...) störten. Die Besitzer wirken etwas abweisend, bei Frage waren sie aber sehr freundlich und hilfsbereit. Der urlaubsort bietet sowohl Ruhe (Strandnähe) und Party (Hauptstrasse). Ganz wie man es will. Die Leute von der Strandbar (umgebauter Wohnwagen waren spitze. Ein toller Urlaub.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Andrea (19-25)

Juni 2012

Wunderschönes Fleckchen Erde

5.6/6

Das Hotel liegt sehr nahe am Strand und ist mit seinen 14 Zimmern wohl eines der kleinsten in der Umgebung. Dies bringt allerdings zahlreiche Vorteile mit sich. Wir haben unseren Urlaub im Paradise Hotel sehr genossen und würden jederzeit dahin zurückkehren. Für einen entspannten Strandurlaub war dieser Ort genau der Richtige. Die Griechen sind ein sehr gastfreundliches und nettes Volk, auch die Strandverkäufer akzeptieren ein nein und sind nicht aufdringlich. Wir wurden immer sehr nett behandelt und fühlten uns überall willkommen.


Umgebung

6.0

Näher am Strand ist kaum möglich, nach dem Frückstück reicht einmal Umfallen und man liegt im Wasser. In unmittelbarer Umgebung gibt es zahlreiche hervorragende Bars, Tavernen und Restaurants. Supermarkt, Souvenirläden etc. sind in kürzester Zeit erreichbar. Von einem kleinen Hafen in der Nähe lassen sich Ausflüge zur ganzen Insel unternehmen (buchbar in der Stadt). Es gibt zahlreiche Wassersportmöglichkeiten (Bananenboot, Tretboot, Jetski, Parasailing etc). Trotz der vielen Strandbars ist e


Zimmer

5.0

Das Zimmer war komplett sauber und in einem guten Zustand. Die Einrichtung ist relativ spartanisch, da man aber sowieso kaum Zeit im Zimmer verbringt, fällt das nicht ins Gewicht. TV und Telefon sind vorhanden, es gibt eine Schiebetür mit Mückengitter bei Balkon/Terrasse. Wer Luxus erwartet ist hier wahrscheinlich falsch, aber für einen gemütlich-gepflegten Strandurlaub sind diese Zimmer absolut ausreichend.


Service

6.0

Das Personal haben wir als sehr freundlich, hilfsbereit und gastfreundlich erlebt. Englisch sprechen alle, die Hotelbesitzer können auch mit einigen Brocken Deutsch dienen. Das Besitzerpärchen ist tagsüber ständig in der Lobby anzutreffen, wo sie uns mit Rat und Tat zur Seite standen und uns mit vielen hilfreichen Tipps versorgten (z.B. dass sich ein Ausflug zu den Schildkröteninseln nicht lohnt). Die Zimmerreinigung ist tadellos, jeden Tag (ausser Sonntag) wird das Zimmer geputzt und Wäschew


Gastronomie

Nicht bewertet

Von 8-10 wird hier auf der schönen Terrasse unter Olivenbäumen das sehr schlichte Frühstück (kontinental) serviert. Bis auf den Orangensaft (wird mit sehr viel Wasser gestreckt) ist es aber lecker. Der Kuchen wird jeden Tag selbst gebacken. Wer gerne etwas mehr Auswahl hat, soll zu Freddys Beach Bar gehen, hier gibt es allerlei verschiedene Frühstücke zu günstigen Preisen und ausgesprochen lecker. Es gibt in dem Hotel kein Restaurant, dafür eine kleine, gut sortierte Bar, die wir allerdings


Sport & Unterhaltung

5.0

Einen Pool gibt es nicht, ist aber bei der geringen Entfernung zum Meer auch überflüssig. In unmittelbarer Hotelnähe gibt es diverse Unterhaltungsmöglichkeiten und auch Sportfans kommen auf ihre Kosten. In der Lobby und auf der Frühstücksterrasse gibt es offenes und kostenloses WLan. Der Strand ist sehr schmal, es passt noch gerade so eine Reihe Liegestühle vor das Wasser (weiter südlich wird der Strand breiter, dadurch aber auch automatisch voller). Dafür ist er sehr sauber, das häufig an


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Reinhard (51-55)

Juni 2012

Update 2012

5.7/6

Die vorangegangenen postiven Bewertungen als auch leichte Kritiken können von uns nur bestätigt werden. Das Hotel eignet sich für Ruhesuchende, da es in einer Seitenstrasse abseits des "Strip" liegt und vom dortigen Lärm nichts oder nur wenig abgekommt als auch für Leute, welche "ins Leben wollen". Wir wollten unsere Ruhe haben und haben diese auch gefunden, Animation und Pool brauchen wir nicht. Wir haben 3 Sterne Standard gebucht und auch bekommen, also keine übertriebenen Anforderungen oder Angebote erwartet. Dafür gibt es Familienanschluss, nette Gespräche und das Flair eines kleinen Familienhotels. Abgesehen von dem einen oder anderen startenden Flugzeug (Tsilivi liegt in der Abflugschneise - was aber nicht wirklich stört, da wenig Betrieb) also wunderbar entspannende Ferien. Wasser war klasklar, Liegewiese vor dem Hotel sehr gepflegt (Strand vor dem Hotel existiert faktisch nicht ,da sehr schmal). Zimmer bei ausreichender Größe sehr sauber, Reinigung 6x/Woche. Handtuchwechsel jeden 3. Tag. Nebenkosten Liegen 5€/Tag, Kühlschrank 15€, Safe 10€ und Klimaanlage 70€ pro Woche (das läppert sich!). Neben den Zimmern mit Balkon gibt es aber auch Zimmer mit Terasse, dies geht aus dem Katalog nicht hervor. Frühstück wird im Außenbereich auf einer wunderschönen Terasse mit Meerblick serviert, gekochtes Ei (1,50€) und Joghurt mit Honig kostet aber extra (2,50€). Ansonsten immer das gleiche Angebot wie bereits beschrieben. Die Betten sind wirklich sehr hart, das liegt am fehlenden Lattenrost (Matrazen liegen auf einer Art Bretter). Badezimmer ist eher klein gehalten. Mückenspray schadet nicht, da diese Biester trotz Fliegengitter es immer irgendwie ins Zimmer schaffen. In der Gesamtzusammenschau waren unsere Erwartungen voll erfüllt und wir hatten wunderbare Ferien. Tip: Die Restaurants am Strand ausprobieren und mit dem Mietwagen ins Hinterland fahren, Zakynthos ist eine sehr schöne Insel. Besonders der Strand von Gerakas und der Sonnenuntergang im Bergdorf Keri bleiben uns in Erinnerung.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ulrich (51-55)

August 2011

Traumurlaub zu erschwinglichen Preis

5.0/6

Also vorab wir sind schon das 5 mal da, und es ist einfach immer wieder schön. die Hotelanlage verfühgt über 14 Zimmer + 1 Studio.die Zimmer sind sauber, geräumig u.alle >zur Meerseite ausgerichtet>, der ca. 50 m entfernt liegt, über die Hotelwiese erreichbar aber? den Urlaub verbringt man doch nicht im Zimmer, oder??? das Frühstück ist ausreichend, wie bei uns zu Hause Es wird grundsätlich deutsch gesprochen, da Rubens u. Gina viel wert darauf legen. Ja, die beiden, eine Marke für sich, immer hilsbereit, egal was auch ist, frag sie , und es wird dir geholfen


Umgebung

5.0

die Entfernung zum Strad--über die Wiese und du stehst im Meer der nächste Ort-ein Katzensprung Bars u. Restaurangs< wo du hinsiehst alles da , du bist mitten drin zu Fuss alles in ca max. 5 min. zu ereichen, wobei die Hotelanlage sehr ruhig in einer Nebenstraße sich befindet. Ausflüge werden gut u. günstig angeboten, aber ich würde immer auf ein Mietwagen bzw. Motorrad zurückgreifen, ist einfach schöner u. individueller


Zimmer

5.0

die Zimmer sind schon ok. groß, geräumig, alles zur Meerseite ausgerichtet, sauber, TV. Radio, Dusche, alles da. Abends auf der Terasse sitzen, um das Meer zu höhren, gibt es was schöneres, hier hast du es. Klimaanlage u.Safe leider nur gege eine Gebühr, TIP>aber verhandel mit Gina> kommt dir mit sicherheit entgegen. aber verbringe deinen Urlaub nicht im Zimmer, sondern gehe schwimmen, relaxen, u.schön essen.


Service

5.0

was erwartet man? einfach nur super Rubens u. Gina sind zu jeder Zeit für dich da, was willst du mehr, die nette Maus, die dir morgens das Frühstück bringt, einfach nur nett naja, Gerrit, nimm ihn so wie er ist, verwöhntes Muttersöhnchen halt die Zimmer werden regelmäßig gereinigt, alles o.k. man sprich viel deutsch, ein wenig englisch, so sollte es auch sein, oder??


Gastronomie

5.0

Also, Bars, Tavernen, Restaurants gibt es genug, alle in ca. 10 min. Fussweg zu ereichen aber passt auf, nicht alle versprechen das, was sie dir erzählen, jedoch nach kurzer zeit findest du deine Favoriten schon heraus, war bei uns genauso. Tringgeld! naja, komm gib ihnen ein dir angemessenes Tringgeld, und alles ist o.k kein Zwang, aber gib ihnen etwas, denn sie merken sich dein Gesicht schon.


Sport & Unterhaltung

5.0

also was willst du?? Sport, alles vorhanden, kostet nur etwas Einkaufen, Supermarkt im Ort, bekommst du alles, auch die Bildzeitung Strand, weisser feiner Sand, ca. 50m ins Wasser und du stehst immer noch auf deinen Füßen, einfach nur genial 6 Euro für 2 Liegen mit Schirm, dafür diekt am Strand, naja, geht noch, dafür aber sehr freundliches Personal, mit reichhaltiger Speise u. Getränkekarte


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (46-50)

Juli 2011

Kleines ruhiges Hotel

5.2/6

Das Hotel Paradise ist ein kleines Hotel mit 14 Zimmern, sehr sauber und gepflegt, wird von der griechischen Eigentümerfamlie betrieben. Das Hotel wird nur mit Frühstück angeboten, buchbar nur bei Jahn Reisen. Zu unserer Zeit waren deshalb auch nur Gäste aus Österreich und Deutschland im Hotel.


Umgebung

6.0

Lage praktisch direkt am Strand, nur durch den kleinen hoteleigenen Garten und eine kleine Liegewiese (mit Kiosk, WC, Dusche und Liegen/Schirmen) getrennt. Der Strand von Tsilivi ist in diesem Bereich recht schmal, nur eine Reihe Liegen, weiter südlich wird er breiter. Der Strand, der Kiosk und die Liegen (6 Euro für 2 Liegen und Schirm pro Tag) werden von zwei sehr freundlichen Griechen betreut, die Snacks und Getränke servieren, diese werden auch zu den Liegen gebracht. Das Hotel Paradise ist


Zimmer

5.0

Zimmer sind nicht allzu groß, aber zweckmäßig eingerichtet und sehr gepflegt. Alle Zimmer haben Terasse oder Balkon mit Meerblick, die Aussicht im Erdgeschoß geht wohl eher auf den Strandkiosk und das Strand-WC. Im ersten Stock sehr schöner Meerblick. Bei den Zimmern im ersten Stock ist der Stiegenaufgang als zusätzlicher landseitiger Balkon nutzbar, je nach Lage kann dieser Zugang auch durch Zimmernachbarn genutzt werden. Wir hatten Zimmer 201, wo dieser zweite Balkon ausschließlich für uns zur


Service

5.0

Die Hoteleigentümer sprechen neben griechisch auch recht gut englisch und deutsch. Das Hotel wird sehr straff geführt, so wird z.B. das Mitnehmen von Handtüchern/Decken vom Zimmer an den Strand unverhältnismäßig scharf gerügt. Das Frühstück wurde von einer sehr freundlichen jungen Griechin serviert, die gut Englisch konnte. Zimmerreinigung erfolgt nur von Montag bis Samstag, am Sonntag nicht. Dies ist ein kleiner Abstrich, da dies auch die Leerung des WC-Abfallbehälters mit dem gebrauchten Toi


Gastronomie

5.0

Das Hotel Paradise bietet lediglich Frühstück und in einer kleinen Bar, die der Rezeption angeschlossen ist, Getränke an. Frühstück wird serviert und ist für griechische Verhältnisse ok: Kaffee/Tee, je eine Toastscheibe, zwei Weißbrotscheiben, ein Stück Kuchen, zwei Scheiben Salami, eine Scheibe Mortadella-ähnlicher Wurst, eine Scheibe Käse, zwei Portionen Butter und zwei Portionen Marmelade. Abwechslung (z.B. Honig statt Marmelade) gibt es leider nicht, leider auch keine Tomaten, Gurken, etc. G


Sport & Unterhaltung

keine Freizeitangebote seitens des Hotels. Die Inhaberin gibt gerne Tips zu Busverbindungen (leider nicht immer aktuell) und ähnlichem.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karl-Heinz (66-70)

Juni 2011

Schöner Urlaub mit kleinen Abstrichen!

4.8/6

Hotel und Strand waren so, wie sie im Katalog beschrieben sind. Die kleinen Abstriche waren die vielen Mücken und der abendliche Lärm von der benachbarten Beach-Bar. Entschädigung: herrliches Wetter und sauberes Meerwasser. Wir haben die zwei Wochen sehr genossen und hätten es hier auch noch länger ausgehalten.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerhard & Ingrid (61-65)

Juni 2011

Empfehlenswert

5.6/6

eine wunderschöne woche für jeden der ruhe und erholung sucht. freundliche gastgeber,nettes service wunderschön, ein urlaub den wir wiederholen werden gerhard u, ingrid wien,juli 2011


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wulf (51-55)

Juni 2011

Günstig und direkt am Meer

5.5/6

Ein kleines gemütliches Hotel mit 14 Zimmern. Da die Balkone alle etwas versetzt sind, sind sie vom Nachbarzimmer kaum einsehbar und garantiert Privatsphäre. Zudem hat man durch die Ausrichtung bis zum Mittag Sonne. Das Betreiberehepaar ist zurückhaltend, aber jederzeit zu einem Gespräch bereit. Sie geben ein gute Tipps bezüglich Mietwagen und Mietboot. Es gibt nur ein Minuspunkt für das Frühstück: In der ersten Woche noch vertretbar, aber nach dem 8. Tag hätte man doch gerne mal eine andere Wurst oder Käse.


Umgebung

6.0

Das kleine Hotel liegt direkt am Strand mit angeschlossener Strandbar. Dort kann man Liegen und Sonnenschirme mieten und die Betsellungen für Getränke und Snacks werden einem zur Liege gebracht. Hier hat man von morgens bis abends die Sonne. Zum Abkühlen im Meer sind es nur 20 Meter, was will man mehr.


Zimmer

6.0

Die Ausstattung der Zimmer ist für die Preisklasse sehr gut, es fehlte an nichts. Ein Makel gibt es im Badezimmer: Der Duschvorhang klebt gerne an der Haut und da er etwas unpraktisch ist, läuft gerne mal Wasser aus der Duschwanne. Eine richtige Duschabtrennung wäre vorteilhaft. èber die Sauberkeit konnten wir nicht klagen.


Service

6.0

Alle waren sehr freundlich, vom Betreiberehepaar bis zur Reinigungsfaru. Hier gab es keine Beanstandungen. Den geforderten Kühlschrank (Miete), bekamen wir promt nach der Bitte aufs Zimmer. Ein Tipp: Mietwagen beim Betreiberpaar buchen, ist günstiger als beim Reiseveranstalter.


Gastronomie

4.0

Ein Restaurant gibt es in dem Hotel nicht, nur eine kleine Bar. Hier bekommt man fast alles von der Cola über Bier, bis zum Whisky zu einem günstigen Preis. Leider wurde das von den Gästen kaum genutzt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Obwohl das Hotel in einer ruhigen Gegend dirkt am Sandstrand liegt, sind es nur wenige Gehminuten in die Stadt, um sich zu vergnügen. Da das Hotel direkt am Strand liegt, ist es für Familien ideal, zumal das Wasser sehr seicht in die Tiefe geht und deshalb für Kinder ohne Sicherheitsbedenken ist.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Diana (26-30)

September 2010

Paradise Hotel = Paradies

5.6/6

Das Hotel ist klein, (nur 14 Zimmer), sehr sauber und gepflegt und von vielen Blumen umgeben. Buchbar nur mit Frühstück, was aber völlig ausreichend ist. Als wir da waren, waren die Gäste ausschließlich deutschsprachig (D, A, CH).


Umgebung

5.0

Insgesamt sehr ruhige Lage, da am Ende einer Sackgasse und quasi unmittelbar am Strand. Nur durch ein direktes Strandgrundstück getrennt (jedoch vom Hotelgarten aus begehbar), auf welchem von 2 netten jungen Männern eine Snackbar (gut & günstig) und Liegenverleih betrieben wird (Liegenverleih 6,- EUR für 2 Liegen und Sonnenschirm pro Tag). In 5 Gehminuten ist man mitten im Ort... Restaurants, Tavernen, Pubs, ...


Zimmer

6.0

Jedes Zimmer ist über einen separaten Eingang (EG oder 1. OG) erreichbar und die Balkone sind nicht von Nachbarzimmer einsehbar. Große, freundliche und saubere Zimmer.


Service

6.0

Das Hotel wird vom griechischen Besitzerehepaar persönlich geführt. Sie sprechen etwas deutsch, englisch, griechisch... Sehr freundlich, immer gute Tipps und hilfsbereit. Man fühlt sich sehr willkommen. Abends kann man auch noch etwas auf der Terasse trinken.


Gastronomie

5.0

Kontinentales Frühstück wird serviert, wie es in Griechenland üblich ist, aber das weiß man, wenn man sich vorher informiert. Für uns völlig ausreichend.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen (41-45)

August 2010

Hotel Paradise, macht seinem Namen alle Ehre

4.8/6

Das Hotel entspricht absolut der Katalogbeschreibung, ist sauber und liegt sehr ruhig. Der Ortskern ist aber in wenigen Minuten zu erreichen. Einkaufsmöglichkeiten (Supermarkt, Obsthändler) sind in unmittelbarer Nähe vorhanden. Die Besitzer stehen dem Urlaubsgast mit Rat und Tat zur Seite. Das Frühstück ist einfach und nicht abwechslungsreich, aber frisch zubereitet.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Fritz (70 >)

Juni 2010

Urlaub im Hotel Paradise

4.7/6

Das Hotel ist zu empfehlen. Die Besitzer sind freundlich und jederzeit hilfsbereit. Zugang zum Strand ist sehr gut. Einziger Mangel ist das Frühstück. Es gibt jeden Tag das gleiche. Pro Person: eine Scheibe Toast, zwei Scheiben Brot, eine Scheibe Pressschinken, eine Scheibe Käse, Mamelade und Butter. Der Orangensaft ist aus der Tüte. Furchtbar langweilig und nach ein paar Tagen nicht mehr zu ertragen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (41-45)

August 2009

Hotel Paradise

3.2/6

Wir waren mit einem 14 jährigen Sohn 2 Wochen dort. Es gab auf dem relativ kleinen Zimmer ein Zustellsofa für den Jungen für den wir voll bezahlten. Im Internet wurde angegeben Safe und Kühlschrank inbegriffen. Wir zahlten 50 Euro extra dafür. Als ich fragte wieso sagte mir die Dame des Hauses im Internet wäre es falsch angegeben und die Tarife wechselten jedes Jahr. Als wir ankamen wurden wir sofort unterrichtet wo der Hoteleigene Strand ist und dass die Liegen 6 Euro pro Tag kosten und wie wir vom Strand ins Haus gehen sollen. Mein Sohn wollte einmal nach einem Ausflug draußen auf der Hotelwiese duschen da drehte man ihm das Wasser ab ohne vorher nachzufragen ob wir Hotelgäste sind. Das Frühstück war absolut karg immer das gleiche und abgezählte Dinge. Ein Mitbringen von eigenen Speisen war unerwünscht und man bezahlte für jede Tomate extra und nicht zu knapp. Also wir haben uns im Hotel unwohl gefühlt, mein man wollte nach 3 Tage auch nicht mehr zum Frühstück gehen obwohl er Grieche ist und eigentlich mit allen Griechen gut klar kommt. Man fühlte sich kontrolliert und gegängelt. Das geht aber alles nur das Hotel an, sonst ist Zakynthos eine sehr schöne, grüne Insel mit vielen tollen Attraktionen. Wir hatten ein Auto und waren somit sehr viel unterwegs. Wir haben auch mehrfach mitbekommen dass sich andere Hotelgäste über die Unfreundlichkeit des Eigentümerehepaares beschwert haben.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Rudi (51-55)

August 2009

ruhiges Hotel

4.7/6

Nettes kleines Hotel in ruhiger Lage. Direkt am Strand. Liegen, Schirme müssen gezahlt werden. In unmittelbarer Nähe Restaurants und Geschäfte. Mietwagen empfehlenswert um Insel und andere Strände kennenzulernen. Frühstück einfach, aber ok.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (46-50)

Juli 2009

Tage im Paradies? Wohl eher nicht!

2.8/6

Die kleine Anlage verfügt über 14 Zimmer die im oberen Bereich einen blumigen Meerblick gestattet, während die unteren Zimmer eher auf das Gartenklo, die 50 Liegestühle und 25 Sonnenschirme der Liegewiese schauen. Die Zimmer sind ausreichend groß, das Bad eher klein mit ständigem Duschvorhangkontakt beim Duschen, aber sauber und mit neuen Handtüchern ausgestattet. Der Balkon ist ausreichend groß, leider bließ die Klimaanlage die Abluft über den sitzenden Gast. Das Frühstück in seiner kontinentalsten Form wird auf der hübsch schattigen Terrasse eingenommen, pro Person gibt es jetzt auch 1 Scheibe Pressschinken und Käse. Natürlich kann das Frühstück upgegradet werden. 1 Ei: 1.50.-€, 4 Scheiben Salami: 2.50.-€, Jogurt: 2.50.-€, 1 Tomate: 0.50.-€. Die Gäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz waren angesichts dieser Angebote oft schon am Morgen ausgiebig bedient.


Umgebung

4.0

Der "Strand" schließt sich unmittelbar an die hoteleigene Liegewiese an. Auch als Hotelgast muss man die 6.-€ Miete für die Liegestühle zahlen. Der Sandstrand reicht hier gerade für eine Liegenlänge. Weiter nach rechts wird der Strand dann breiter, bis endlich 6 - 7 Reihen Liegestühle auf den sonnenhungrigen Gast warten. Das Wasser ist sehr klar und der Weg in die Tiefe des Meeres ist ca. 50m. weit. Also auch ideal für Kinder. Untermalt wird der Standaufenthalt durch mehr oder weniger Fluglärm.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind ausreichend Groß, sauber, mit kleinem Bad und großem Balkon. s.o.


Service

2.0

Das "Schlecht" bezieht sich hier nur auf das Besitzerehepaar und hier besonders auf den Hausherrn. Wir haben in unserer fast 30 jährigen Griechenlandreiserei noch nie einen so unfreundlichen, aufbrausenden un aggressiven Menschen erlebt. Als Beispiel sei hier nur kurz folgendes berichtet. Freunde, die in einem anderen Hotel wohnten, wollten sich von uns verabschieden, da sie am nächsten Tag nach Hause fliegen mussten. Wir wollten zusammen auf unserem Balkon den letzten gemeinsamen Abend bei eine


Gastronomie

1.0

Über das Frühstück brauchen wir nicht mehr zu schreiben s.o. In der näheren Umgebung kann der hungrige Gast aber aus einer Vielzahl Restaurants, Bars und Cafes wählen, jeder wird hier seinen Lieblingsort finden, unserer war das kleine Restaurant Lamai, in dem Pedro und Nancy tolles Essen zubereiten und auch auf Bestellung und Wunsch Dinge zubereiten, die nicht auf der Karte stehen. Also hingehen! Auf dem Weg zum kleinen Hafen, sieht von Außen ein bisschen wie eine Eisdiele aus, trotzdem reingehe


Sport & Unterhaltung

2.0

Wer unter Sport versteht, von einem Motorboot auf Platikteilen über das Meer gezogen zu werden oder 15 min. mit dem Jetski für 45.-€ über das Wasser zu brettern, der wird sich bei Kosta, links vom Stand, unmittelbar neben der Hotelliegewiese, sicher wohlfühlen. Richtigen Sport sucht der bewegungshungrige Gast vergeblich. Kein Volleyballnetz, kein Surfbrett, aber dafür endloses Meer zum Schwimmen. Tauchen lohnt hier eher nicht. Nichts los unter Wasser. Dafür müssen andere Ort auf der Insel aufges


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

September 2008

Romantisches, freundliches Hotel direkt am Strand

3.7/6

Mein Freund und ich beide duchschn. 46 jahre jung waren 2 Wochen bis 30. 09.08 in dem kl. süßen Hotel. Es hat uns sehr gut gefallen, wenn auch einige Kleinigkeiten nicht so schön waren. Das Frühstück wie auch schon vorher beschrieben wurde; nicht so wirklich toll. Die Zeiten waren aber echt sehr knapp, man hat ja Urlaub..lach. Ausserdem wurden die Zimmer zwar geputzt aber nicht so ordentlich wie wir das hier so kennen. Aber nicht unsauber, muss man sagen. Aber vom Vorgänger waren dann doch noch einige Detail dort zu fnden. Alles Andere war aber super in ordnung. Wir wurden sehr herzlich empfangen und auch Tipps wurden uns weitergegeben, was unternommen werden konnte. Es waren deutsche Urlauber dort und das war auch sehr angenehm für uns. Fast nur Stammgäste, was ja auf jeden Fall positiv ist.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist super perfekt. Man erreicht alles sehr schnell. Nur die Zufahrt sieht im ersten Moment etwas schockierend aus. Aber das ist nur der erste Eindruclk. Also, keine Panik.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren vollkommen ok. wenn auch einige Kleinigkeiten zu bemängeln waren..aber es sind andere Maßstäbe dort.... nicht Deutschland. ist auch o. k. so.


Service

3.5

Das Personal und auch das Ehepaar war sehr nett und auch hilfbereit. Alles Andere hab ich oben schon geschrieben.


Gastronomie

1.0

Es gibt ja nur Frühstück und das war naja..


Sport & Unterhaltung

3.5

Am Hotel direkt gibt es Wassersportmöglichkeiten und uns hat das auch gerreicht.- Wer allerding eine richtige Sportskananone ist... eher weniger dort. Man kann Liegen ausleihen...alles andere stand ja schon öfer dort.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hermann (51-55)

August 2008

Sehr schöner Urlaub

5.4/6

Sehr gepflegtes Hotel mit 14 Zimmern bzw. Suiten mit schönem Aussenbereich. Unmittelbare Strandnähe. Zimmer sehr sauber und schön mit sehr sauberem Bad und WC. Suite mit Küchenblock inkl. Kühlschrank, Essbereich, Bad u. WC, Schlafzimmer und zwei Terassen mit Balkonen. SAT-TV mit 4 deutschen Programmen. Gina und ihr Gatte sind sehr um ihre Gäste bemüht. Beide sehr hilfsbereit und nett. Der Kuchen zum Frühstuck wird vom Chef persönlich gebacken. Auch das Bedienungs.- u. Reinigungspersonal ist sehr nett. Erweitertes griechisches Frühstück mit Brot, Marmelade, Toast, Kuchen und Kaffee wird auf der wunderschönen Terrasse serviert. Der Strand, mit kleinem Buffet, ist über eine Liegewiese direkt erreichbar. Flacher Sandstrand, man muß schon ca. 150-200m ins Meer gehen um bis zu den Schultern nass zu werden. Duschen und WC am Strand vorhanden. Diese sind ebenfalls sehr sauber. Die gesamte Anlage liegt etwas unter der von Engländern beherschten Touristenmeile und ist daher noch ruhiger als direkt im Ort. An zwei bis drei Tagen ist mit Fluglärm zu rechnen. Transferzeit ca. 30 Min.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Ute (41-45)

Juli 2008

Saubere Jugendherberge

3.6/6

Das Hotel ist o. k. für 3 Sterne. Wir würden nur definitiv ein Appartement nehmen. Man fühlte sich doch etwas beobachtet - so wie in einer Jugendherberge mit strengen Herbergseltern. Auch wenn die Besitzer nett waren, fühlte man sich doch ständig beobachtet. Strand mit Liegewiese fanden wir furchtbar - alles ganz eng bestuhlt und kein Sand. Wenn man ein Auto hat, kann man viele schöne Dinge auf Zakynthos entdecken - u. A. auch schöne einsame Buchten mit klarem Wasser. Der Ausblick aufs Meer ist auch nur von der Frühstücksterrasse möglich - ansonsten schaut man im Erdgeschoss eher auf das Clohäuschen und die Dusche der Liegewiese. Frühstück war furchtbar eintönig und alles zusätzliche kostet auch extra. Also eher ein Appartement irgendwo mit schönem Ausblick und dann mit dem Auto losziehen und unabhängig sein.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

Juni 2008

Gutes Hotel in ruhiger Lage

5.0/6

Das Hotel liegt am Ende einer Sackgasse und daher für griechische Verhältnisse ziemlich ruhig. Zum Sandstrand am Meer gelangt man durch den Garten über einen eigenen Zugang. Der Strand ist flach abfallend und somit auch für Kinder ideal geeignet, das Hotel aber eher nicht. Die Hotelgäste - ausschließlich aus Deutschland und Österreich - sind eher im sog. gesetzten Alter. Daher ist es auch am Abend im Hotel sehr ruhig. Wir hatten die Suite und können diese nur empfehlen: man hat eine Terasse mit Sonne am Vormittag und einen Balkon mit Sonne vom Nachmittag bis Abend. Die Suite ist geräumig und verfügt über neben dem Schlafzimmer auch über einen Wohn-/Küchenbereich. Das Bad ist ansprechend groß mit einer Badewanne/Dusche. Gestört haben uns leider die unzähligen Stechmücken, die trotz der Fliegengitter und -türen jede Nacht summten. Das Frühstück besteht täglich aus zwei Scheiben Weißbrot, einem Toast und einem Stück Marmorkuchen. Dazu gibt es abgepackte Butter und 2 winzige Marmeladendöschen. Es wird ein Glas Organgensaft und Kaffe/Tee gereicht. Weitere Zugaben (Ei, Schinken, Käse und Tomate) gibts nur gegen (saftigen) Aufpreis! Also alles in allem ziemlich eintönig. Zum Glück gibt es in der Nähe reichlich Möglichkeiten, sich Urlaubsspeck in diversen Tavernen und Restaurants zu sehr zivilen Preisen anzufuttern. Das Publikum im Ort besteht zu 90 % aus Engländern. Der Rest verteilt sich auf die übrigen Nationalitäten. Daher sind Lokale und Geschäfte sehr nach englischem Geschmack ausgerichtet. Wen das nicht stört, kann auf Zakynthos einen wunderbaren Urlaub verbringen. Die Insel hat viel Sehenswertes zu bieten. Es empfiehlt sich auf jeden Fall eine Erkundung mit einem Mietwagen zu unternehmen und auch eine Tour mit dem Boot zu den Blauen Grotten im Norgen der Insel ist unvergesslich.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Martina & Oliver (26-30)

Juli 2007

Schönes, kleines Hotel in ruhiger Lage.

3.5/6

Insgesamt können wir das Hotel als gut bewerten, da die Lage am Strand sehr schön ist und der Trubel nicht direkt ums Hotel stadtfindet sondern ein paar Meter weiter auf der Hauptstraße. Das bietet die Möglichkeit abends ein bißchen zu bummeln und in den Tavernen lecker griechisch Essen zu gehen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Strand von Tsilivi Beach. Die Bucht ist zwar recht groß, dennoch liegen viele Hotels nicht direkt am Strand, sondern an der Haupteinkaufs- und Ausgehmeile, die etwa 350 m vom Hotel entfernt liegt. Da dort in den Abendstunden doch recht viel los ist, ist die ruhige Strandlage des Hotel Paradise in jedem Fall 5 Sonnen wert. Insbesondere weil in diesem Hotel keine Engländer unterkommen. Derzeit ist der einzige Veranstalter Jahn-Reisen, so daß die Gäste des Hauses überwiege


Zimmer

4.0

Das Hotel ist klein, verfügt über 16 einfache Zimmer im Landesstil, einige davon haben ein kleineres Bad aber einen größeren Schlafbereich. Diese sind besonders zu empfehlen. Das Gebäude ist einstöckig, aber auch die Zimmer im Erdgeschoß sind zu empfehlen, da über die kleine Terasse das Meer noch schneller zu erreichen ist. Weiterhin verfügt jedes Zimmer über Fernsehen mit ARD, ZDF und RTL. Die Zimmer sind mit Dusche und Klimaanalge ausgestattet, jedoch kostet die Klimaanlage 7 Euro am Tag, was


Service

3.5

Das Hotel wird von einem griechischen Ehepaar betrieben, das uns beim Einchecken freundlich empfangen hat. Es stellte sich jedoch schnell raus, daß die Betreiber mit den Gästen möglichst wenig Arbeit haben möchten. Dies bedeutete u. a. das das Frühstück nur von 8 bis 10 Uhr eingenommen werden konnte. Ausnahmen waren da nicht möglich und spätes Frühstück so kurz vor 10 Uhr nicht gern gesehen. Weiterhin wurde die kleine Lobby des Hotels als eine Art Wohnzimmer des Betreiberpaars genutzt, der Ferns


Gastronomie

1.0

Außer dem Frühstück gibt es im Hotel kein gastronomisches Angebot. Es handelt sich um ein kontinentales Frühstück, das jeden morgen aus exakt den gleichen Dingen bestand: Ein Glas Saft (doch Vorsicht, dies ist nur ein stark verdünntes Konzentrat), Tee oder Kaffee mit Milch, ein Beutel Zucker, eine Scheibe Toast, zwei Scheiben Weißbrot, dazu zwei kleine Portionen Butter, eine Marmelade aus gelber und eine aus roter Frucht in kleinen Plastikportionen abgepackt, außerdem ein Stück Marmorkuchen (Fer


Sport & Unterhaltung

Das Hotel hat kein Angebot. Pool nicht vorhanden, ist aber auch nicht nötig, weil das Meer nur wenige Schritte entfernt ist. Dieses ist übrigens sehr sauber, blaue Fahne und auch sehr schön warm. Wellen gibt es nur wenige und man kann sehr weit reinlaufen, da es nur flach abfällt. Das ist ideal, wenn man Urlaub mit Kindern macht... Wassersport wird in direkter Nachbarschaft zum Hotel angeboten. Jeden Tag kommen auch Strandverkäufer, die Obst verkaufen, oder aber Masseure, von denen man sich gü


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Achim (56-60)

Mai 2007

Wir waren zufrieden mit diesem Hotel

4.4/6

Paradise ist ein kleines Familienhotel 13 Doppelzimmer, 1 Suite. 6 Zimmer mit Terrassenbalkon Ostseite die anderen alle oben mit Balkon Ostseite und 2. kleinen Balkon nach hinten Westseite. Zimmer unten 101 … oben 201 … . Das Hotel ist ca. 1990 erbaut und 2005 vollständig renoviert worden. Das Hotels und der kleine Garten ist in sehr gutem Zustand es ist eine schöne Blütenpracht an der man sich erfreuen kann. Alles ist sauber und wird täglich gereinigt. Schöner Baustiel alle Zimmer versetzt so das es zu keinen Belästigungen der Nachbarn kommen kann. Zimmer sind luftig da Balkon und Zimmertür in Windrichtung sind. Da die Sonne nicht ständig ins Zimmer scheint auch nicht übermäßig warm. Alle Zimmer haben einen separaten Eingang von hinten. Die unteren sind Rollstuhlfähig ebenfalls die Bar Aufenthaltsraum und Frühstücksterasse sowie der Zugang zum Hotel. Parkmöglichkeiten direkt am Hotel. Das Hotel hat nur einen Vertrag mit Jahn Reisen also ist davon auszugehen das alles Deutsche Gäste sind. Durch die Zweibettzimmer ist hier ein Pärchenbetrieb ohne Kinder anzutreffen. Als Verpflegung ist nur Kontinentales Frühstück möglich. Zum Personal gehört auch die Hündin Sissi sie ist aber schon alt und stört in keinster weise. Alles in allem ein Paradiese Hotel das mit seinen 3 Sternen vielleicht noch einen halben bekommen sollte.


Umgebung

5.5

Das Hotel liegt ca. 100 m vom Strand entfernt. Der Strand ist einer der besten auf Zakynthos im Wasser flach abfallend ca. .200m sandig . Der Strandstreifen ist aber sehr schmal teilweise nur 3-8 m. Das Bild im Jahn Katalog ist veraltet siehe beiliegende Fotos. Die Lage ist dennoch sehr gut es ist ruhig bis auf die wellen die man nachts hören kann. Zum Trubel ( Bars und Restaurants) in Tsilivi und zum Einkaufen sind es nur 300m. Die ersten Tavernen sind unmittelbar am Hotel. Neben dem Hotel ist


Zimmer

4.5

Wir hatten Zimmer 201 und waren sehr zufrieden damit. Der Blick sowie das Zimmer ist auf den Fotos zu sehen. Alle Zimmer sind gleich aber so ganz dann doch nicht einfach ansehen was frei ist. Die Zimmer sind ca. 3, 7 mal 5, 7m Inklusiv Badzelle. Der Balkon ist mit einem Holzdach überdacht und1, 5 mal 3, 7 m 2 Stühle und ein Tisch. Es gibt noch einen „Balkon“ zur Westseite (hinten) den man auch nutzen kann wenn man sich die Stühle vom anderen Balkon holt. Bei manchen Zimmern ist dieser Balko


Service

4.0

Hier wird Deutsch und Englisch gesprochen. Alle sind sehr freundlich und hilfsbereit. Die Reinigung erfolgt regelmäßig und zur Zufriedenheit. Guter Check in alle Zimmer wurden gezeigt und wir konnten uns eins aussuchen.


Gastronomie

3.0

Hier ist nur Kontinentales Frühstück möglich. Es wird am Tisch auf der Terrasse serviert. Ständig wird Kaffe nachgeschenkt bis man nicht mehr möchte. Das Frühstück besteht aus Kaffee den man trinken kann , ein Glas Saft aus Konzentrat ,zwei mal Marmelade ,zwei mal Butter ,zwei Weisbrotscheiben frisch, eine Toaststulle warm, ein Stück Marmorkuchen ok. Wer mehr möchte kann das dazukaufen z. B. gemischter Wurstkäseteller (8 Scheiben) 2 € oder eine Tomate ,oder ein gekochtes Ei (Minutenwahl) 1, 50


Sport & Unterhaltung

Wassersport ist in 100m Entfernung am Strand. Kein Pool. Wanderungen möglich aber keine Wanderwege


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bianca & Ingo (26-30)

Juni 2006

Kleines gemütliches Hotel mit schönem Meerblick

5.4/6

Der Urlaub war sehr schön, nur leider wie üblich viel zu schnell vorbei. Das Hotel war super. Genau das richtige für frisch verliebte. Alle Zimmer wurden erst neu renoviert und hatten alle einen Balkon bzw. Terrasse mit Meerblick. Und das Wasser war herrlich, schön klar und vor allem konnte man ca. 100 m weit rein laufen und hatte immernoch Boden unter den Füßen. Was auf jeden Fall für jeden zu empfehlen ist, ist eine Bootstour zu der "Schildkröten"-Insel und den Blauen Grotten. Das baden in dem türkisblauen Wasser ist ein Traum. Und eine Fahrt rund um die Insel (150 km) ist auch ein Muß! Die Angebote hierzu hängen an der Rezeption aus. Ach ja, und das Essen ist eher in den etwas außerhalb liegendenen Tavernen zu empfehlen. Zwei sehr gute befinden sich bereits in Hotel- und Strandnähe. Das einzigste was einen wirklich stören kann, ist die deutliche britische Übermacht im zusammengewachsenen Ferienort Planos/Tsivili.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Markus (41-45)

Mai 2006

Kleine Oase direkt am Meer

4.8/6

Das Hozel besteht aus ingesamt 14 Zimmern, jeweils sieben in Parterre bzw. Obergeschoss. Angeboten wird dieses Hotel nur mit Frühstück. Das Hotel macht durch und durch einen sehr gepflegten Eindruck. Aufgrund der Architektur und der Kleinheit des Hotels hat man von jedem Zimmer aus einen schönen Blick aufs Meer. Die liebevoll angelegten Blumenbepflanzungen stören da auch im Parterre in keinster weise. Lediglich eine üppige Palme mag den freien Blick von einigen Zimmern aufs Meer etwas einschränken. Die Gäste kamen während meines Aufenthaltes ausschliesslich aus dem deutschsprachigen Raum und setzten sich aus den Altersklassen 20-50 Jahre zusammen, teils mit Kind oder teils als Paar.


Umgebung

6.0

Das grosse Plus dieses Hotels ! Selbst vom entlegensten Zimmer aus ist man in max. 2 Minuten bereits mit den Füssen im Ionischen Meer . Über 5 Stufen erreicht man eine Liegewiese und von dort sind es etwa 25 Meter zum Meer. Der Strandabschnitt für sich ist etwa 5 Meter breit und besteht fast ausschliesslich aus feinkörnigem Sand. Man kann ca. 100 Meter ins Meer laufen, bevor einem das Wasser bis zum Hals steht. Die Liegewiese gehört übrigens nicht zum Hotel, so das man hier hauptsächlich Eng


Zimmer

5.0

Die Zimmergrösse ist für ein 3,5 Sterne Hotel angemessen, allerdings gibt es nur Dusche. In jedem Zimmer befindet sich ein Fernseher, der ARD und ZDF als deutschsprachige Sender bietet. Die Sauberkeit lässt wie o.g. nichts zu wünschen übrig. Da sich das Nachtleben hauptsächlich etwas oberhalb des Hotels abspielt, kann man hier eine ungestörte Nachtruhe verbringen. Zimmerservice gibt es hier allerdings nicht. Aufgrund der geringen Anzahl an Zimmern (14) kann man in diesem Hotel auf jeden Fall


Service

5.5

Auch hier ein grosses Lob ! Das Hotel wird von einem älteren Ehepaar geleitet , die annehmbar deutsch und sehr gut englisch sprechen und sich wirklich noch um die Probleme der Gäste kümmern. Bsp. Ein bereits vor dem Urlaub gebuchter Mietwagen für 4 Tage konnte wegen der geringen Dauer nicht ins Hotel zugestellt werden. Auf die Frage nach einem Taxi zum Abholort, ergriff die "Chefin" ihr Telefon, redete kurz, und der Mietwagen wirde für 7 Euro Extrakosten ins Hotel geliefert (das Taxi hätte wie


Gastronomie

4.0

Das Hotel bietet wie schon erwähnt nur Frühstück an. Dieses besteht jeden Tag aus 2 Scheiben Weissbrot, einer Scheibe gerösteten Toast, einem Stück Marmorkuchen sowie 2 Stück Butter und Marmelade. Wurst und Käse (jeweils zwei Scheiben) gibt es für zwei Euro extra und ein gekochtes Ei kostet 1,50 Euro. Dazu gibt es ein Glas O-Saft sowie Kaffee oder Tee, der nachgefüllt wird. Das Frühstück bekommt man von der Hausherrin an den Platz serviert, so das der Kampf ums kalte Buffet hier entfällt. Auf


Sport & Unterhaltung

3.5

Das Hotel selber bietet keine sportlichen Aktivitäten an, einen Pool besitzt es auch nicht ! Direkt am Strand des Hotels befindet sich allerdings der "Tsilivi Watersport". Die Auswahl ist recht gross, die Preise allerdings auch ! 10 Minuten Jetski 30 Euro; 15 Min. 45 Euro !! Parasailing 70-80 Euro für 10 Minuten(allein oder zu zweit). Eine Fahrt Bananaboot o.ä. pro Fahrt 20-30 Euro. Zumindest hier stimmt m.E. das Preis-Leistungsverhältnis überhaupt nicht. Und wer es wagt im Jetskirausch auc


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Elke & Gerd (41-45)

Juli 2005

Schönes, kleines, ruhig gelegenes Hotel in lebhaftem Ort

4.6/6

ein kleines Hotel mit nur 14 Zimmern direkt am Strand. Das Hotel soll 1991 gebaut worden sein und wurde kürzlich renoviert. Alles in einem guten Zustand, sauber, wunderschön. Die Gestaltung der Zimmer ist farblich gut abgestimmt, gute Möbel, kleines aber ansprechendes sauberes Bad. Fast nur deutsche Pauschaltouristen. Nur mit Frühstück zu buchen.


Umgebung

5.0

Kurze Transferzeit, ca. 8 Km von der Hauptstadt Zakynthos entfernt. In Tsilivi spielt sich das Leben an der Hauptstraße ab, die ca. 300 - 400 m parallel zum Strand verläuft. Zum Strand hin gibt es dann Stichstraßen. Das Hotel Paradise liegt daher abseits vom Trubel direkt am Strand. Über eine Treppe mit wenigen Stufen gelangt man auf die Liegewiese, von der man direkt auf den Strand gelangt, der überwiegend feinsandig ist und ganz flach abfällt. Eine Wassertiefe von 1,60 m erreicht man erst nach


Zimmer

4.5

Alles o. k. großer Balkon mit Blick aufs Meer (teilweise durch üppige Pflanzen beeinträchtigt). Türen mit Blendläden und Fliegengitter (wobei wir bis zuletzt nicht herausgefunden haben, warum trotzdem jede Nacht einige Mücken uns das Schlafen erschwert haben). Fernseher ist auch auf dem Zimmer mit 2 deutschen Programmen. Kühlschrank kann gemietet werden für 15 Euro/Woche. Der Safe auf dem Zimmer kostet 8 Euro/Woche. Die Klimaanlage kostet 5 Euro/Tag, das ist heftig!!! Die Betten sind gut.


Service

4.5

Beschwerden gibt es hier nicht. Alles sauber und freundlich. Handtücher und Bettwäsche werden 2 mal in der Woche gewechselt. Die Chefin spricht deutsch. Wenn man will, ist sie gerne bereit Tipps zu Tavernen zu geben, vermittelt Mietwagen usw.


Gastronomie

4.0

Im Hotel gibt es eine kleine Bar, die aber von den wenigen Gästen kaum in Anspruch genommen wird. Man geht lieber in den Ort. Das kontinentale Frühstück ist sehr einfach und jeden Tag gleich. 2 Scheiben Weißbrot, 1 Scheibe Toast, 1 Stückchen Kuchen, 2 Päckchen Butter, 2 Päckchen Marmelade, 1 Glas Orangensaft und Kaffee oder Tee, das wars. Und so war es auch schon vor Jahren lt. Aussage einiger Stammgäste. Das kann man ja selber vervollständigen, dafür entschädigt die schöne Terrasse mit Blick a


Sport & Unterhaltung

5.0

Diese Bewertung ist jetzt natürlich subjektiv. Für uns ging es kaum besser. Keine Animation, viel Ruhe, eine schöne gepflegte Liegewiese, einen schönen Strand, kein Reservieren von Liegen. Wir brauchen weder Pool noch Animation. Wassersport wird jedoch in 100 m Entfernung angeboten, mit den üblichen Attraktionen.


Hotel

4.5

Bewertung lesen