0%
2.0 / 6
Hotel
2.0
Zimmer
3.0
Service
1.0
Umgebung
3.0
Gastronomie
1.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Ulrich (66-70)

Mai 2018

Nie wieder!

2.0/6

Ziemlich großes Hotel mit typischen Alterserscheinungen. Obwohl wir mit 4 Leuten anreisten ( wir und der Reiseleiter und Fahrer ) dauerte es fast eine halbe Stunde, bis wir unser Zimmer beziehen konnten. Zimmerpreis 750.000 Rupiah


Umgebung

3.0

Nichts los


Zimmer

3.0

Da nur insgesamt außer uns noch 3 weitere Zimmer belegt waren, gab es in dem riesigen Kasten kein warmes Wasser. Lohnt sich nicht für so wenig Gäste. Da wir auch im vorherigen Hotel kein warmes Wasser hatten, wir nach 2 Tagen Schwitzen also schon ordentlich gemüffelt haben, mußten wir mal endlich Duschen. Prompt waren wir am nächsten Morgen erkältet, da das Hotel ziemlich unterkühlt war. Wir haben nie eine Klimaanlage eingeschaltet, in keinem Hotel und trotzdem hart es uns erwischt.. Das hat auc


Service

1.0

Schlafmützen halt. " Ramadan Zeit "


Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Rumo (41-45)

Mai 2009

Große Anlage mit Alterserscheinungen.

4.8/6

Das einstmals wohl als Spitzenhoten der Melia Kette in den 90er eröffnete Hotel liegt ruhig auf einem Hügel etwas außerhalb vom Stadtzentrum. Mit dem Taxi oder "Bemo" benötigt man ca. 5 Min. zum "Uhrturm" (citycenter). Inzwischen gehört das Pusako nicht mehr zu Melia und ist in vielen Bereichen etwas gealtert. Feuchte Stellen auf den Fluren und lose Fliesen werden nicht beseitigt. Ansonsten ist aber der Gesamteindruck durch die sehr schöne Lage die großen Gartenbereiche in den Innenhöfen und die gelungenen offene Architektur sehr positiv. Das tropische Wetter und Naturkatastrophe, wie die häufigen Erdbeben in der Region, setzen den Gebäuden nun einmal deutlich mehr zu. Der Pool ist stark gechlort und wird inzwischen als öffentliches Bad genutzt. Die Zimmer sind hingegen tadellos gepflegt und gut ausgestattet. Auch die Sauberkeit ist nur im Bereich der Duschwanne zu bemängeln, sonst einwandfrei. Das Frühstücksbuffet ist sehr reichhaltig, besteht allerdings überwiegend aus asiatischen Köstlichkeiten. Für uns genau richtig! Wie wir während unsere Sumatrareise inzwischen schon mehrfach feststellen mußten ist Sumatra kein Ziel mehr für europäische Touristen. Während in 90 ern Hunderte von Backpackern in Bukittinghi anzutreffen waren, haben wir in drei Tagen insgesamt 6 andere Touris gesehen. Im Hotel waren wir die einzigen Nicht-Asiaten.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen