0%
1.0 / 6
Hotel
1.0
Zimmer
1.0
Service
2.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
2.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Abudi aus Rüsselsheim (56-60)

März 2020

Vieles marode (Ekelhaft) Nie wieder!!!

1.0/6

Die Zimmer sind einfach eingerichtet. waren nicht wie auf den Bildern im Internet. Es mufft im Hotel und in den Zimmern. Das Frühstück war sehr mager von der Auswahl her. Sowie das Hotel das eher an eine Jugend herberge gleicht. Als Gast der sich über mehrere Jahre bei dem Hotel Ennasma Unterkunft suchte, hatte sich das Hotel sehr zum Schlechteren verändert. Das Hotel ist heruntergekommen und wird zu wenig gepflegt. Keine Klimaanlage, keine Handtücher, keine Seife, kein Mülleimer, kein Toilettenpapier. Schmutz überall, kein Wechsel der Bettwäsche. Man schläft im Dreck der anderen Gäste. Fernsehen nur mit 2 Programmen, kein WLAN im Zimmer. Zwei Damen vom Service haben alles in der Hand. Vor einem sind sie freundlich aber hinterher kommen die beiden Damen ihre Verpflichtungen nicht nach. Nach dem Motto "ist nicht so Schlimm" Man muss betteln und lange warten bis Man ein Handtuch oder Badetuch bzw. Seife oder Toilettenpapier bekommt. Vieles marode Verstopftes Handwaschbecken (Ekelhaft) Nie wieder!!! Früherer Check In war problemlos möglich. Gute Lage nahe dem Zentrum von Prince Place und zum Tramway . Das Personal war sehr freundlich, Hilfsbereit und zuvorkommend.


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Hans (41-45)

Dezember 2011

Gediegen und günstig

4.2/6

Das Enasma liegt inmitten der Stadt und kam aufgrund des günstigen Preises (23 Euro über otel.com) in die Auswahl. Es liegt in einer Seitenstraße, so dass man durch Verkehrslärm nicht weiter gestört wird (ich hatte allerdings auch ein Zimmer nach hinten raus), nach vorne vielleicht etwas ungünstiger aber auch nicht so schlimm als wenn es an einer Hauptstraße liegen würde. Es ist eher klein und familiär, aber mit schweren Vorhängen, Sofas im Treppenhaus (kein Aufzug!) und Teppichen macht es schon was her. Der Eppfang war sehr freundlich, das Zimmer war klein und "nur" mit einem TV ausgestattet. Das Bad war sehr klein und etwas heruntergekommen. Deshalb würde ich anstelle der drei Sterne auch nur zwei vergeben, aber das nur nebenbei. Das Frühstück besteht aus Kaffe, Tee und Orangensaft, dazu gibt es selbstgebackenes Brot und Fettgebackenes, was direkt vor den eigenen Augen hergestellt wird. UND: Das alles (also das Frühstück) findet auf der Dachterasse statt. Da man von höheren Häusern umgeben ist, hat man zwar keine Aussicht auf die Stadt, aber trotzdem ist es nett, im Freien zu frühstücken. Und jetzt im Winter, wo die Temperaturen doch unter 120 Grad waren, gab es - ebenfalls auf der Terasse bzw. ganz oben auf dem Dach - einen mit schönen Gemälden eingerichteten großen Raum, wo man keine Kälte leiden musste. - Zum Flughafen geht es am schnellsten mit dem Taxi für 25 Euro (evtl. verhandelbar auf 20 Euro), Dauer je nach Verkehr zwischen 30 und 60 Minuten. Oder aber mit dem Zug. Taxi vom Hotel zum Bahnhof 1-2 Euro, dann mit dem Zug (40 Minuten) für 4 Euro. Mein Fazit zu diesem Aufenthalt im ENASMA: Für 23 Euro völlig okay.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.5

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
4.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen