100%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.5
Service
5.5
Umgebung
5.0
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Falk und Nicol (36-40)

November 2019

Traumstrand und Erholung pur, wir kommen wieder

5.0/6

Wir hatten uns das Hotel als Anschlusshotel für einen Erholungsaufenthalt nach einer langen Rundreise ausgewählt. Es lag vor allem preislich im Rahmen. Wir haben Erholung und Ruhe gesucht und sind nicht enttäuscht worden.


Umgebung

5.0

Es kommt wie immer auf die Erwartungen des jeweiligen persönlichen Geschmackes an. Mit ca. 35-40min. Transferzeit vom Flughafen ist die Dauer der Fahrt auch akzeptabel. Ansonsten können lange Strandspaziergänge in beide Richtungen unternommen und dabei Muscheln gesucht werden. Der Strand, der Sand und die Sauberkeit sind der Hammer. Selten so einen tollen Strand gesehen. Sogar die 5 Kühe haben voll in das Bild gepasst und zusätzliche Ruhe ausgestrahlt. Eine kleine Kuhherde bei Sonnenuntergang a


Zimmer

5.0

Wir fande die Zimmer insgesamt sehr schön und zweckmäßig. Es war schön groß. Wir hatten auch aus Kostengründen den Blick auf den Garten. Der Zustand des Zimmers war sauber und hatte alles vom Safe bis zur bodengleichen Rain-Dusche. Die Ruhe war beeindruckend.


Service

5.0

Personal war immer freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Wir hatte lediglich Frühstück im Hotel gebucht. Dieses gab es in Form von einem Buffet. Eigentlich war hier für jeden Geschmack etwas dabei. Von Müsli über Obst bis hin zur regionaler Indischer Küche. Zum Abendessen waren wir immer am Strand. Hier waren wir von einem Strandlokal sehr begeistert. "Evisha Beach Shack". Wir haben hier frisches Seafood gegessen und waren so begeistert, das wir alle 3 Abende hier gespeist haben, inkl. Strandblick und fantastische Sonnenuntergänge.


Sport & Unterhaltung

3.0

Ich denke wer wirkliche Ruhe sucht wird begeistert sein. Freizeitangebote wurden weder von uns in Anspruch genommen noch hatten wir verlangen danach. Das Angebot war aber auch sehr überschaubar. Wir haben uns lediglich eine Massage in der SPA Anlage gegönnt. Diese war sehr gut.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jürgen (61-65)

Oktober 2019

Komfortable Anlage mit in nicht ganz idealer Lage

6.0/6

Sehr großzügige Anlage mit tollem Pool und Strandzugang. Gemütliche, komfortable Zimmer. Hervorragendes Personal.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ein wenig abseits vom sonstigen Getriebe in Goa. Es ist schwierig, von dort aus an ein günstiges Taxi zu kommen. Der tropische Garten ist herrlich.


Zimmer

6.0

Großzügige Zimmer. Bad mit Regendusche.


Service

6.0

Absolut perfekt.


Gastronomie

5.0

Sehr gute indische und internationale Speisen zu nicht unbedingt günstigen Preisen


Sport & Unterhaltung

5.0

Außergewöhnlich großer, toller Pool. Am Strand wenige Angebote, allerdings Neben- (Vor-) Saison.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

November 2017

Perfekt zur Erholung nach einer Rundreise.

5.0/6

Wir waren nach einer Studiosusrundreise noch 6 Tage in dem Hotel. Es liegt etwas abseite nur durch die traumhafte Parkanlage vom Strand getrennt. Zur Erholung nach einer Rundreise perfekt geeignet.


Umgebung

4.0

Nur durch den traumhaften Garten mit riesem Pool vom Strand getrennt, der stark durch Ebbe und Flut gekennzeichnet war. Etwas einsam. Einige Restaurants und Strandbars waren in der Nähe - nächste Linienbushaltestelle rund 20 Minuten zu Fuß entfernt. Für unternehmungslustige Gäste eher weniger geeignet.


Zimmer

5.0

Unser Standardzimmer war groß und sauber mit schönem Blick zum Pool und Garten.


Service

4.0

Vom Service hat nicht immer alles geklappt - aber man ist ja in Indien und im Urlaub.


Gastronomie

4.0

Wir hatten Halbpension und waren mit der Gastronomie zufrieden. Man kann auch im Freien essen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jutta (46-50)

März 2017

Für ein paar Tage gerne wieder

5.0/6

Ca 150 Zimmer, schön ausgestattet. Während unseres Aufenthalts haben wir keine einzige Hochzeit erlebt. Im Speiseraum ist es kalt. Wir konnten jedoch immer im Freien auf der schönen Terrasse essen. 2 Pools, schöner Garten. Moderne Zimmer mit Wasserkocher, Mineralwasser und Toilettenartikel. Boxspring Betten . Ringsherum nur ein paar Tavernen, ansonsten etwas abgelegen an breitem Strand. Für ein paar Tage würde wir wieder hinfahren.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elisabeth (61-65)

Februar 2017

Schönes Strandhotel mit einem riesigen Pool

6.0/6

Diese Hotelanlage ist sehr groß und hat einen sehr großen schön angelegten Garten. In der Anlage ist ein riesengroßer Pool und ein zweiter, etwas kleinerer Pool ist bei den Zimmer Nummern über 160 vorhanden. Auch ein Kinderpool ist vorhanden. Bei den Zimmern mit der Nr. 103-112 und 133-142 hat man nur ein paar Meter zum großen Pool und bei den Zimmern mit der Nr. 113 und 114, 143 und 144 hat man nur wenige Meter zum großen Pool und zu den Liegebetten. Die Zimmer Nummern 163 und 168 liegen gleich beim kleineren Pool und man hat auch nur wenige Meter zu den Liegebetten. Das Internet ist frei und funktioniert bestens im Zimmer. Die großzügig angelegte Lobby ist wunderschön und ein offener Bereich.


Umgebung

6.0

Die Hotelanlage ist in keiner Ortschaft, liegt direkt am Meer und auch Geschäfte sind keine in der Nähe. Wenn man am Strand entlang geht und der ist kilometerlang, gibt es immer wieder Restaurants. Der Weg zum Meer von der Lobby aus ist doch relativ lang. Zuerst muss man am großen Pool vorbei, dann ist ein langer Weg durch die schöne Gartenanlage, dann beginnt der Sand und bis zum Meer sind es noch gut 200 Meter. Ist man beim Wasser angelangt, geht es sehr weit hinaus und das Wasser reicht max.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer in der oberen Etage und wir hatten auch einen kleinen Vorraum, wo der Kasten stand. Der Kasten war mit schönen Schwingungen aus Holz versehen, leider lag auf den Schwingungen Staub. Das Zimmer war klassisch elegant mit dunklen Möbeln eingerichtet. Wir hatten zwei Kingsizebetten mit sehr guten Matratzen. Der Boden war verfliest und sauber. Alles was das Herz begehrt, war vorhanden (Flachbild-Fernseher, Safe, Wasserkocher, Froteepantoffel etc.). Pro Tag wurden pro Person 3


Service

6.0

Wir waren mit dem Service sehr zufrieden. Alle Mitarbeiter waren äußerst nett, freundlich, hilfsbereit und aufmerksam.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension. Das Frühstück und auch das Abendessen wurde in Buffetform gereicht. Die Auswahl war sehr groß und die Qualität sehr gut. Beim Frühstück gab es sogar Speck, Käse, Müsli, verschiedene Joghurts, viel Obst und auch frisch vom Koch zubereitete Speisen. Das Abendbuffet war auch sehr groß, es gab abends sogar zwei Stationen im Außenbereich, wo Köche Speisen frisch zubereiteten und im Speisesaal wurde Dessert vom Koch frisch zubereitet. Das Dessert war in kleinen Stücken aber se


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabriele (61-65)

Februar 2017

Ein bisschen wie im Paradies

6.0/6

Sehr großzügige Parkanlage mit direktem Zugang zum Strand, alles sehr sauber und gepflegt. Zwei Pools in der Anlage, einer davon individuell und weitläufig gestaltet.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sascha (26-30)

Juli 2016

Viele Hochzeiten und Müll am Strand

3.0/6

Viele Hochzeiten die sehr laut sind und das mindestens zwei mal am Tag und das die ganze Woche durch. Leider wird durch die starke vermutzung des arabischen Meers viel Müll an die Strände angespühlt und das nicht wenig, es ist schon extrem viel. Das Hotel kann natürlich nichts dafür und trotz der regelmäßigen reinigungen kommen die leute nicht hinterher.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Claudia (51-55)

Januar 2016

Schönes Hotel am Strand

6.0/6

Hatten dort eine wunderschöne, entspannte Woche nach unserer Rundreise. Zimmer schön, Essen hervorragend, haben uns rundrum wohlgefühlt.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Erwin (56-60)

November 2015

Tolle Anlage mit viel Strand

4.6/6

Schöne grosse und weitläufige Anlage, mit einem riesigen Garten und grossartigem Strand. grosse Zimmer mit schönem Bad, Klimanalage. Einziges Manko sind die Preise im Restaurant, die zt deutlich überhöht sind, für Cola und  Kingfisher bezahlten wir fast das Doppelte wie in anderen 5 Sterne Hotels in Südindien, trotz geringerer Steuern in Goa. Grosse Flasche Wasser 90 rps. Sauberkeit ist ok, wenn man von Details zb in den Ecken im Bad absieht. Die Anlage ist sehr gepflegt, relativ wenig Liegen am Pool und am Strand. Es ging aber trotzdem, da viele Inder nicht in der Sonne liegen wollen. Wir hatten Zimmer 162, es war ideal, da im ruhigeren Teil des Hotels, der kleine Pool war direkt vor der Terrasse und ruhig da kaum besucht. Der grosse Pool sieht toll aus, hat Wasserfall und zieht sich entlang der Hotelbauten in kleinen Kanälen. Der Strand ist sehr breit, toller feinster Sand, störend ist nur die Stinkende Lagune zwischen Hotel und Strand, die vermutlich das Abwaser der naheliegende. Siedlungen transportiert. fast jede Woche ist das Hotel begehrte Ziel für Hochzeiten. di wie bei unseren Aufenthalt auch mal 4 Tage andauern können. In der Nähe am Strand gibt es einige Fischlokale, wenn man nicht im Hotel essen will. Wir hatten Halbpension und genossen das Buffet zum Frühstück und Abends, das eine gute , abwechslungsreiche aber vorwiegend vegetarische Kost bietet, jeden Tag gab es andere, zt goanische Gerichte. Das Hotel liegt weit ausserhalb der Städte und kann praktisch nur per Taxi erreicht werden. Service und Personal, besonders die Boys für Zimmer, Pool und Restaurant sind sehr zuvorkommend. Handtücher werden sofort gebracht. Was fehlt ist ein Poolservice für Getränke. Freizeitmöglichkeiten begrenzt, schwimmen im Meer und am pool, es gibt poolbillard, tischtennis, einen tennishartplstz. ein unebenes puttinggreen mit mehreren löchern, aber nur einem putter und 2 bälle.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jörg (51-55)

Februar 2015

Sehr erholsames Resort

5.2/6

Ein tolles Resort, direkt am Strand, klasse Küche, lediglich die Rezeption hat teilweise noch "room for improvement"


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

David (36-40)

November 2013

Familienhotel oder Clubeurlaub

4.3/6

Wir waren zu einer Hochzeit eingeladen. Das Hotel bietet mit verschiedenen Restaurants, Bar, Poolbar, Casino schon einiges, ist aber eher für einen Cluburlaub geeignet, weil wie schon in Beiträgen zuvor nur mit dem Taxi in die Umgebung gefahren werden kann was zu Festpreisen und für indische Verhältnisse nicht billig angeboten wird ( min. 10€, je nach Strecke und Zeit). Das Personal ist sehr freundlich und gegen Trinkeld geht es etwas schneller.....das Essen könnte etwas abwechslungsreicher sein, zumindest haben wir keine Bauchschmerzen bekommen. Auch das Meer scheint sauber, wobei über die Qualität nichts in Erfahrung zu bringen war.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Martin (26-30)

Oktober 2013

Ein in die Jahre gekommenes Hotel - aber sehr nett

5.0/6

Ein in die Jahre gekommenes Hotel - aber sehr nette Leute und ein guter aufenthalt. Preis leistung ist wirklich super! Halt eben kein 5 Sterne Haus aber ein Top Hotel.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Andreas (56-60)

März 2013

Schöne Anlage mit vielen Einschränkungen

3.4/6

Das Zuri White Sands Resort war sicher mal eine schöne Anlage. Betonung auf war...Heute merkt man, daß nichts mehr für Renovierung oder Pflege getan wird. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend, tut aber im endeffekt doch nichts. Ich habe 100 mal darum gebeten die Minibar aufzufüllen. Es wurde mir immer wieder versprochen, doch es passierte die ganze Woche nichts ! Es gab Tage da war Klopapier nur nach Aufforderung zu bekommen. Man kommt nur mit dem Taxi vom Hotel weg und muss schon 25 Km fahren um was zu sehen. Der Strand ist sauber, ewig lang und breit. Der Traumstrand, den wir uns von Goa erwartethatten ist es allerdings bei weitem nicht !!!!! Wir möchten dieses Hotel eher nicht weiterempfehlen.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Barbara (51-55)

März 2013

Schöne aber doch langweilige Hotelanlage

4.5/6

Eine in die Jahre gekommene Hotelanlage, aber TOP gepflegt und sehr schön! Zimmer schön eingerichtet aber nicht sehr sauber, insbesondere nicht im Bad und auch eines der Kopfkissen roch recht unangenehm nach altem Schweiß! Insgesamt kann man sich aber im und um das Hotel herum sehr gut erholen. Uns reichte allerdings eine Woche Aufenthalt, denn hätten wir länger gebucht wäre uns recht langweilig geworden, da die Aktivitäten innerhalb der Anlage recht beschränkt waren und man in der näheren Umgebung keinen weiteren Unternehmungen nachgehen konnte. Die Hotelanlage kann man, wenn man Abstriche bezüglich der Sauberkeit der Zimmer macht, durchaus weiterempfehlen - aber auch nur dann, wenn man absolute Ruhe braucht und Langeweile liebt! Wir würden dorthin nicht mehr zurückkehren wollen!


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ulrich (61-65)

Februar 2013

Hotel The Zuri Varca Goa White Sands Resort & Casino

4.1/6

Doppelzimmer mit Frühstück kostete eine Nacht 15000 Rupien=CHF 260.- Wir waren 7 Nächte. Alle sportlichen Aktivitäten sind zusätzlich zu bezahlen. Bei so einem Zimmerpreis sollte einiges dazugehören. Ich habe in keinem Hotel zusätzlich für den Pooltable (Billard) bezahlen müssen, hier schon, nebst vielem Anderen. Alle Nebenkosten, Getränke, Essen werden mit einer extrem hohen Tax von 24% belastet.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bruno (46-50)

September 2011

Top Adresse in Goa, immer wieder gerne, super Lage.

5.5/6

top adresse in goa; immer wieder gern ; preis-leistungsverhältnis sehr gut; freundliches personal ;zimmer top zustand ; roomservice perfekt; sicherheit sehr hoch ;personal immer um dein wohl bemüht


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sandra (26-30)

März 2011

Bewertung vom Zuri White Sands

5.2/6

Beim Betreten des Hotels wird man wie am Flughafen durchläuchtet,ebenso wie das Gepäck. Das Hotel bzw. die Hotelanlage ist sehr groß,daher verläuft sich alles. Das Zimmer ist in einem ganz guten Zustand,ein paar kleine Mängel gab es,aber die Zimmer wurden nebenbei alle nach für nach einzeln renoviert. Da es in der Nähe nur wenige Restaurants gibt,ist es besser Halbpension dazu zubuchen.Das Frühstücks und Abendbuffet ist sehr abwechslungsreich und es gibt eine sehr große Auswahl. Wenn man morgens draussen frühstückt,muß man bsonders auf die Krähen aufpassen,die das Essen vom Teller klauen. Es sind dort viele einheimische und Russen vertreten,deutsche sehr wenig. Abends wurde es sehr laut,weil wir nebenan viele Russen hatten und die viel Krach gemacht haben.


Umgebung

5.0

Die Lage und Umgebung ist sehr gut. Das Hotel liegt zwar am Strand,aber es sind doch ca. 150m bis zum Strand,da es eine sehr große Anlage ist. Die Entfernung vom Flughafen zum Hotel sind ca. 45 min. Einkauf- und Unterhaltungsmöglichkeiten gibt es nicht in der Nähe,der nächste Ort befindet sich ca. 8km entfernt. Ausflüge kann man im Hotel buchen,oder schon vorab im Reisebüro.Die Preise gehen ab 30 Euro pro Person los.


Zimmer

5.0

Die Größe des Zimmers war in Ordnung,man ist die meißte Zeit so wieso draussen. Die Ausstattung des Zimmers war sehr schön,ein großes Bett,großer Flachbildfernseher,eine Sitzecke mit 2 Stühlen und einem Tisch,eine Minibar (wurde nicht nachgefüllt),Telefon,Safe sowie Kaffeemaschine,ein Wasserkocher für Kaffee und Tee waren vorhanden. Ein paar Gebrauchsspuren waren im Zimmer ,im Badund auf der Terrasse zu sehen.Aber sie haben gerade damit angefangen die Zimmer zu renovieren. Das Badezimmer war


Service

5.0

Das Personal war immer sehr freundlich,zuvorkommend und hilfsbereit. Die Fremdsprachenkenntnisse sind nicht so gut,man versteht sie ganz schlecht. Das Zimmer wurde jeden Tag sehr gut gereingt.Eine Wäscherei gab es dort auch.


Gastronomie

5.0

Im Hotel gibt es 2 Restaurants und es gibt ein Poolrestaurant und ein Strandrestaurant,aber wer Halbpension bucht,kann nur in dem Wasserfallrestaurant im Hotel essen. Es gab zum Frühstück und zum Abendessen eine große Auswahl an Speisen und es hat alles sehr gut geschmeckt,nur die Getränke zum Abendessen sind sehr teuer.Außerdem dauerte es sehr lange bis man seine Getränke bekommen hat. Das Restaurant war sehr sauber.Die Kellner waren sehr schnell beim Teller abräumen,manchmal zu scnhell. Die


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Strand und das Meer waren fantastisch,ganz weicher Sand und klares Wasser,sauber war der Strand auch.Liegen und Handtücher waren am Pool und am Meer kostenlos.Schirme und Duschen befinden sich am Pool als auch am Strand.Wenn man sich an den Strand legt,laufen ab und zu mal ein paar Kühe vorbei. Sportangebote sind einige vorhanden,im Hotel Cricket,Volleyball,Tennis,Minigolf,Schachspiel,Kinderspielplatz,am Meer Wasserski,Paragliding,Banane und im Reifen und Banane fahren. Ein Internetraum is


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Chris (31-35)

Februar 2011

Absolut Deluxe, sehr zu empfehlen...

5.7/6

Waren im White Sands als Abschluss unserer selbstorganisierte Tour durch Indien und waren absolut überzeugt von Europäischem Komfort und Sauberkeit in Mitten des Indischen Chaos. Ein 5 Sterne Hotel zu einem (europäischen) 4 Sterne Preis und für Indien typischen erstklassigen Service. Bis auf Internet sind alles Aktivitäten, Speisen, Getränke für europäische Verhältnisse günstig (für Indische eher teuer). Abendessen für zwei Personen incl. Getränke lag bei ungefähr 20 Euro umgerechnet.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Holger (66-70)

Januar 2011

Preis-/Leistungsverhältnis nicht in Ordnung

3.2/6

Das Hotel liegt absolut ruhig und nur durch Dünen und ein kleines, schmutziges Gewässer vom Strand getrennt. Die Anlage ist sehr weitläufig und großzügig und liegt in einem schönen, gepflegten parkähnlichen Gelände. Leider sind die Gebäude und Zimmer ziemlich abgewohnt und offenbar länger nicht renoviert worden. Es ist eher ein 4-Sterne Hotel, und in sofern sind die Preise überhöht. Das Publikum ist sehr heterogen, mindestens die Hälfte Inder, oft mit Familien, ein Drittel Russen, der Rest sonstige Europäer. Es geht teilweise laut und lebhaft zu, so als wäre man allein auf dem Gelände. Es gibt einen großen Pool, der bei den Familien sehr beliebt ist und einen ruhigen kleineren, sowie ein Kinderbecken.


Umgebung

4.0

Außer der ruhigen Lage gibt es dazu nicht viel Positives zu berichten. Die Straße zum Hotel führt durch ein Dorf und einige Felder, alles-wie in Indien üblich-schmutzig und verdreckt. Es gibt einige trostlose Einkaufsgelegenheiten, sowie Kneipen, die wir bis aufs Biertrinken am Srand nicht getestet haben.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind ausreichend groß, desgleichen der Balkon. Leider sind sie sehr hellhörig, sodass man fast alles von nebenan mitbekommt. Nach entsprechenden interventionen wurde es manchmal etwas ruhiger. Die Sauberkeit war einigermaßen, Bettwäsche wurde täglich gewechselt. Klimaanlage funktionierte gut. Größe des Badezimmers gerade ausreichend, alles ziemlich abgenutzt und lang nicht renoviert oder gestrichen. TV gab es nur indisch, teilweise in englischer Sprache, keine Deutsche Welle, die man


Service

4.0

Es gab immer und überall viele Bedienstete, die freundlich und bemüht waren. Dennoch dauerte es manchmal viel zu lang, bis man seinen Kaffee oder den fehlenden Zucker etc. bekam. Reklamationen wurden schleppend oder zum Teil auch gar nicht bearbeitet. Internet kostet (viel) extra.


Gastronomie

3.0

Wir hatten Halbpension gebucht und mußten immer in das gleiche, wenig attraktive "Wasserfall-Restaurant. Die wenigen Sitze draußen waren immer hartumkämpft. Wenn man zu spät kam, wurde man nach innen verwiesen, selbst wenn ein Tisch nur abgeräumt werden musste. Tagsüber musste immer einer am Tisch bleiben, weil sich sonst die zahlreichen Krähen über das Essen hergemacht hätten. Das Essen war vielfältig, aber auf Dauer langweilig, überwiegend auf die vielen indischen Gäste ausgerichtet. Ein gutes


Sport & Unterhaltung

2.0

Sport und Unterhaltung waren zwar auf einem täglichen Zettel angekündigt, gesehen haben wir aber nur einige Volleyball-Spieler. Es wurden einige klapprige Fahrräder per Gebühr angeboten. Posiv war, dass es immer ausreichend Liegen und Handtücher gab. Man konnte sich auch so weit entfernt legen, dass man mancherlei Getöße am Pool ausweichen konnte. Zum Strand, den man über eine kleine Brücke erreichen konnte, waren es ca 300 m. Der Strandi st sehr breit und trotz vieler freilaufender Hunde relati


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Markus (51-55)

Januar 2011

Top Hotel mit kilometerlangem Strand

5.2/6

kleineres hotel mit 143 zimmer. sehr schöne lage,sauber,mit einem kleinen pool und einem sehr grossen! absolut genügend liegestühle und badetücher vorhanden!! guter service und zuvorkommend!


Umgebung

6.0

naher.18km langer weisser sandstrand,mit hoteleigenen liegestühlen und badetücher(immer gnügend platz! grosse strandbar mit resaurante! am strand viele kleine private bars/restaurant. das ganze 45 min.vom flughafen entfernt! nichts für gäste mit langem nachtleben!


Zimmer

5.0

gross,geräumig,sauber! grosses badezimmer. sehr ruhige klimaanlage.fehrnseher,balkon oder terasse,minibar,safe,telefon.kaffemaschine.die zimmer werden oder sind neu renoviert!!!


Service

5.0

zuvorkommend,sehr freundlich,hilfsbereit aber nicht aufdringlich.


Gastronomie

5.0

eine bar,zwei restaurants! das essen ist gut(scharf oder auch europäisch) eher landestypisch indisch.sehr angenhme atmosphäre.mit 1-2 dollar oder 100 rupien trinkgeld föhrt mann sehr gut! das indische personal hat ein gutes gedächnis:-) :-)


Sport & Unterhaltung

5.0

ruhige pools ohne sport und unterhaltung.internetzugang durch wireless gratis! weisser kilometer langer sandstrand.SAUBER!!! genügend sonnenschutz für alle duch schirme und bäume.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefan (36-40)

November 2010

Wurde uns als fast 5-Sterne Hotel empfohlen.

4.2/6

Ein Hotel welches vor 10 Jahren sicher Top war. Der heutige Zustand würde ich als "runtergerockt" beschreiben. Das erste Zimmer roch nach Fekalien - welches wir wechselten. Der Frühstucksraum ist dreckig. Während unserer Anwesenheit wurden 3 indische Hochzeiten im Garten, mit Lautsprechern bis in die Nacht abgehalten. Die meisten Gäste sind indische Grossfamilien und Russen. Lobenswert ist sicher die indische Küche. Zusammenfassend kann man sagen das Preis/Leistungsverhältnis ist nicht gegeben. Sauberkeit hat nichts mit Sternen zu tun!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Lutz (56-60)

März 2010

Zuri eines der Besten am Strand

4.7/6

Das Zuri ist eines der besten Hotels am Strand. Waren nach einer Rundreise noch 1 Woche zum relaxen im Hotel.Durch seine Grösse und den wunderschönen Garten findet man immer ein ruhiges Plätzchen.Es gab am Strand und am Pool immer genügend Liegen.Essen war gut,von allen was, so dass man immer was gefunden hat.Massagen waren sehr gut auch wenn es leider kein Komplettangebot für eine Ayurwedakur gab. Mittagssnacks im Poolrestaurant waren auch in Ordnung.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Manfred (66-70)

Mai 2009

White Sands Resort gebucht und ins ZURI gekommen

3.8/6

Hotelaußenanlage sehr groß, ca. 150 Zimmer, Hotelzimmer ausreichend groß, Sauberkeit nach ja, indischer Wisch, alles nicht so genau. Frühstück soweit ok. Gäste nur indische Familien mit vielen Kindern.


Umgebung

3.0

Zum Strand etwa 500 m durch den eigenen sehr schönen und gepflegten Garten. Einkaufen etwa 4 km, Unterhaltung gab es nicht in der Nähe, nur ein Spielkasino im Hotel. Vom Flughafen ca. 30 km, Ausflüge mit dem Taxi.


Zimmer

4.0

Zimmergröße ok, Einrichtung alt aber nicht so schlecht, TV nur indisch, Wasserkocher und Tassen mit Zutaten für Kaffee u. Tee. Kühlschrank so laut, moßte Abends immer vom Netz.


Service

4.0

Fast alle vom Personal waren freundlich, wenn auch der Gast nicht immer das wichtigste war! Englisch ok, Reinigung des Zimmers na ja.


Gastronomie

4.0

2 Restaurants und eine Bar, Essen alles nur indisch, auch die angebotenen internationalen Gerichte waren indisch. Qualität war nicht hoch und eines 5 Sterne Hotels nicht würdig.


Sport & Unterhaltung

Wasser war nach einem Regenschauer trübe und blieb auch so 6 Tage. Liegen und Badetücher noch ok, waren sicher noch von Radisson. Sonnenschutz sehr schwach, Schirm nur nach massivem nachfragen, Boden im Poolbereich nie sauber. Internet auf Wunsch, dann ohne Berechnung.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

März 2008

Luxuriöses Strandhotel

5.8/6

Das Hotel ist ein größerer Komplex in unmittelbarer Strandnähe. Es ist mit allen üblichen Angenehmlichkeiten ausgestattet, mehrere Restaurants und einen Businessbereich einschlieslich eines (für Indien etwas überteuterten) Internetzugang. Der Check-in war absolut problemlos. Während unseres Aufenthaltes waren die überwiegende Anzahl der Hotelgäste russische Urlauber, einige Britten und wenige Deutsche. Vom Alter her sind alle Lebensabschnitte vertreten gewesen. An der Sauberkeit gab es nichts auszusetzten.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Strand, und zwar meine Meinung nach an einem der schöneren Strandabschnitte der Region. Der Strand ist hier ziemlich sauber, man kann in beibe Richtungen sehr ausgedehnte Strandspaziergänge unternehmen. In unmittelbarer Nachbarschaft existieren ein paar wenige Strandhütten und Restaurants, sonst ist nichts los. Um in eine Stadt oder etwas belebtere Strandabschnitte zu kommen, sollte man sichein Taxi nehmen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren tadellos und für ein Hotel sehr geschmackvoll eingerichtet. Die Betten sind ausgezeichnet, wir hatten sogar ein Zimmer mit direktem Meeblick. Der Safe befindet sich im Zimmer und wird durch einen Zahlencode bedient. An der Sauberkeit gibt es nichts auszusetzen. Lediglich die Hellhörigkeit störte etwas.


Service

6.0

Der Service war ausgezeichnet. Eine kleinere Reperatur wurde nach Reklamation unmittelbar durchgeführt. Der Check-In war völlig problemlos. Ausnahmslos freundliches Personal kümmerte sich um uns, Englischkenntnisse waren überall vorhanden.


Gastronomie

5.5

Es gab mehrere Restaurants. Wir hatten Übernachtung mit Frühstück gebucht, welches ausreichend zur verfügung stand. Das indische Essen dabei war leider etwas fade, der Marasla Tee war die dünnste Brühe, die ich in Indien jemals bekomen habe. Möglicherweise ist das aber ein Zugeständnis an den vermeintlichen Geschmack der Gäste, ich denke, das könnten die Gastronomen dort besser hinbekommen. Ansonsten gab es das für diese Hotelklasse zu erwartende breite Angebot einschlieslich frisch gepresster S


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Ute & Hans-Jürgen (61-65)

Februar 2007

Immer gern wieder

5.7/6

Nach einer 15 tägigen Rundreise durch ,ein für uns gewöhnungsbedürftiges Land, waren wir sehr erfreut , ein so schönes Hotel zum Ausruhen gefunden zu haben. Wir haben jeden Tag genossen und würden gern einmal wiederkommen!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silvio (36-40)

April 2006

Fast alles deluxe....

5.2/6

...und schon stellt sich die Frage, warum "fast"? Lediglich Kleinigkeiten störten in diesem sehr schönen Hotel. So war das "Businesscenter" mit dem Brennen von Foto-CDs völlig überfordert, langte aber dafür preislich gut zu. Das Frühstücksangebot hätte ein klein wenig umfangreicher sein können - teilweise langes Warten auf die frisch zubereiteten Omeletts, manchmal ging es mir auch räumlich dabei etwas zu eng zu. Damit aber auch genug der Meckerei. Das White Sands ist ein schickes, direkt am Strand liegendes Hotel mit einem riesigen Garten - Golfplatzfeeling. Die Pools sind schön gestaltet, mit Wasserfall, Poolbar und Blumen, Blumen, Blumen. Gäste vorallem: Indische Familien, europäische Pärchen, ein paar Alleinreisende - keine Partypeoples. Die Zimmer entsprechen vier Sternen, Badezimmer verfehlen die vier Sterne knapp - nach deutschen Maßstäben. Wir hatten die Zimmer in der Nähe des Gartenpools, der kleiner als der zentrale Poolbereich ist. Eine Empfehlung für eher ruhige Gemüter, die im Urlaub endlich mal richtig abschalten wollen. Aber bitte nicht ärgern, wenn der Nachbar dann ausgerechnet die lärmende indische Großfamilie ist. Das bietet immerhin die Chance, schnell in den Familienbetrieb integriert zu werden und interessantes über Land und Leute zu erfahren. Der Strand ist endlos lang, breit, sehr hell und in direkter Wassernähe so fest, dass man gemütliche Radtouren den Strand entlang unternehmen kann - Räder im Hotel erhältlich. Das Baden mit kleinen Kindern am Strand sollte unter Aufsicht kein Problem darstellen, Unterspülung nur mäßig. Gern sind wir zum Abendessen zu den in ca. 1km südlich stehenden Strandkneipen gegangen. Wer nach Lobster und Kingfisher keine Lust hat zurückzulaufen, kann ggf. im etwa 100 Meter folgenden Ramada-Hotel (auch dessen Garten ist vorallem Abends sehenswert) ein Taxi ordern. Die Taxipreise waren schwer verhandelbar und im Vergleich zum Hinterland überteuert - 7, 8 EUR für relativ kurze Strecken ist nicht indientypisch, aber wiederum der an diesen Küstenabschnitt reisenden Klientel angepasst. Ärgerlich, dass die Hotels bei dieser "Abzocke" unterstützend tätig sind. Wir handelten mit einem Taxifahrer einen Preis aus, im Hotel angekommen sollten wir mehr bezahlen. Klärung an der Rezeption des Ramada-Hotels (in dem wir auch einige Tage verbrachten), wobei uns eine Preisliste vorgehalten wurde, welche den höheren Preis rechtfertigen sollte. Wenn Preis ausgehandelt wurde unbedingt konsequent bleiben, wir zahlten jedenfalls nicht nach - und wurden später trotzdem von keinem Taxi stehengelassen. Insgesamt bietet das Hotel ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, vorallem dann, wenn man vorab über einen Reiseveranstalter bucht. Direkte Buchung im Hotel vorort hat uns Mehrkosten von etwa 50 Prozent eingebracht, dabei hatten wir noch Glück, dass überhaupt Zimmer frei waren. Fazit: Toller Urlaub, gut erholt - jederzeit wieder im White Sands!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christine (36-40)

März 2006

Super toller Urlaub

5.5/6

Sehr schöne und ruhige Hotelanlage. Super Kinderbetreuung, sehr freundliches Personal, feines Essen. Rundum genial!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alfred (66-70)

März 2005

Nicht ganz ein Luxus-Hotel

4.6/6

Die gesamte Hotelanlage besticht vor allem durch den riesigen, sehr schönen (Vegetation!) und überaus gepflegten Park zwischen den Gebäuden und dem Meer. Die Zimmer sind geräumig, leider werden sie nicht sauber gereinigt (Teppich, Badezimmer!). Wer ein Zimmer mit Doppelbett bekommt und nicht gerade frisch verliebt ist, hat nichts zu lachen ... Obwohl die Anlage noch relativ neu ist, nagt der Zahn der Zeit bereits ziemlich an allen Ecken und Enden. Wir hatten AI, kamen jedoch nicht auf unsere Rechnung, weil wir wenig alkoholische Getränke konsumierten und weil während unseres Aufenthalts an drei Tagen überhaupt kein Alkohol zu bekommen war (!), wegen " Wahlen in Goa" . Wir bezahlten, inkl. Flug, pro Person ca. SFr. 3600.-, was für die gebotenen Leistungen eindeutig zu viel ist.Entschieden haben wir uns fürs Radisson, weil ein diesem Forum nach unserer Meinung viel zu postives Urteil zu finden war. Ganz und gar unschön (hoch, Mobiliar usw.): der Esssaal, wo am Morgen eingeölte Gäste Platz nehmen und am Abend solche, die sich in gepflegter Kleidung auf die gleichen Stühle setzen müssen.


Umgebung

4.0

Der grösste Nachteil des Hotels: es liegt sehr weit vom Strand entfernt, und zudem ist es von den Zimmern aus grösstenteils nicht sichtbar, weil ein künstlich aufgeschütterter, hoher Wall im Weg steht. Wer ins Meer will, muss gut zu Fuss sein oder das Elektromobil benützen, sofern es gerade verfügbar ist ... Das bedeutet u.a. auch, dass jeden Morgen ein Run auf die Liegen am Pool und auf den Wiesen stattfindet. Spätaufsteher und solche, die sich nicht schon um 6 Uhr ein Bett reservieren, haben


Zimmer

4.5

Da wäre viel zu berichten, von den für Männer zu kleinen Bademänteln, vom defekten Duschvorhang, von der blockierten Umstellung vom Dusch- zum Badewannenbetrieb, vom mangelhaften Reinigungszustand der Zimmer (s. oben), von jeden Tag im Wechsel fehlenden Utensilien (Badetücher, Gesichtstücher, Duschmittel, Teppichvorlage usw.). " Nachbestellungen" werden immerhin prompt erledigt. Tipp: Zimmer rund um den kleinen (und in der Regel ruhigen) Pool sind bezüglich Lage eindeutig die besten.Hier liesse


Service

5.0

Das gesamte Personal, mit Ausnahme des uns ziemlich unhöflich und arrogant behandelnden Teams an der Reception (wegen Zimmerwechsel-Wunsches, wir wollten nicht zwei Wochen neben der durch starken Lärm nervenden Energieversorgungsanlage wohnen) begegnet dem Gast freundlich, ist hilfsbereit, aber im Service noch zu wenig gut ausgebildet. Trinkgelder sind natürlich hoch willkommen, wobei wir uns diesmal bewusst mehr auf die rückwärtigen Dienste (Gärtner usw.) konzentrierten. Erwähnenswert die Diner


Gastronomie

5.0

Im indischen Spezialitäten-Restaurant hat so gut wie niemand gegessen, auch wir nicht. Fürs Mittagessen stehen zwei Imbiss-Ecken (am Pool und in Meeresnähe z.V.). Immer gegessen werden kann im Hauptrestaurant, aber eben (s. oben) ... Das Essen bewegt sich in quantitativer Hinsicht (Auswahl) eher im unteren Bereich für ein Hotel dieser Klasse. Dafür ist es qualitativ gut bis sehr gut. Nach dem Diner kann, wer will und Platz findet, die Bar aufsuchen, wo es aber laut bis sehr laut (Damenband!) zu-


Sport & Unterhaltung

4.5

An sich bietet das Hotel alles, was die Gäste in dieser Kategorie erwarten. Insbesondere verfügt es über einen stark ausgebauten Ayurveda-Bereich, den ich jedoch nicht benützt habe.Es kommt natürlich immer auf das " Wie" an, und da gibt es höchst unterschiedliche Vorstellungen. Für meinen Begriff ist der Pool z.B. zu wenig tief. Und was npützt es, wenn " Diving" verboten ist (grosse Tafeln!), sich aber viele trotzdem nicht daran halten. Nach meiner Meinung müssten die bestehenden Regeln genere


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

Februar 2004

Bollywood in Goa - Leben im Luxus

5.7/6

Dieses relativ neue Luxushotel läßt keine Wünsche offen. Die Architektur sowie Innenausstattung ist wunderschön mit vielen Ideen und Liebe zum Detail. Schon bei der Auffahrt und Eintritt in die Lobby überrascht das großzügige und geschmackvolle Design. Übergroße Tonkrüge und hübsche Arrangements sind in der ganzen Anlage zu finden, die sehr weitläufig und absolut sauber ist. In dieser Anlage befindet man sich wie auf einer Insel und es hat, manch einer wird es vielleicht bedauern, nichts mehr mit dem eigentlichen Indien zu tun.


Umgebung

5.0

Da die Anlage des Hotels sehr weitläufig ist, ist der Weg zum Strand auch ein wenig weiter. Uns hat es keinesfalls gestört, da wir gern spazieren gehen. Der Strand ist öffentlich, aber so wie in der ganzen Anlage, gibt es auch dort sehr schöne Liegen (natürlich kostenlos) mit Sonnenschirmen. Obwohl eine Security am Strand wacht, wird man dennoch von den Strandverkäufern belagert, um nach anfänglichem "nein", am Ende doch etwas zu kaufen! Der Strand ist im übrigen gigantisch breit und kilometer l


Zimmer

5.5

Auch die Zimmer sind wunderschön geschmackvoll eingerichtet, dem Sterne-Standard entsprechend, neu, sauber und mit allem ausgestattet, was man braucht. Wir hatten das Glück, daß wir ein Upgrade auf eine Suite im Erdgeschoß bekamen, weil kein Meerblick-Zimmer mehr zur Verfügung stand. Im Verhältnis zu der großen Suite war lediglich das Badezimmer etwas klein gehalten.


Service

5.5

Der Service ist erstklassig. Alle Angestellten, sogar die Gartenarbeiter, waren ausnahmslos freundlich und waren bemüht, auch ohne Trinkgeld im voraus, die Wünsche zu erfüllen. Es gibt einen guten Fitnessraum und ein wenig Wassersport (nur wer mag), ansonsten hat man absolut seine Ruhe. Hin und wieder gab es Abendveranstaltungen in Zusammenhang mit Themenbuffet.


Gastronomie

6.0

Das Hotel verfügt über 3 Restaurants. Ein indisches Spezialitäten-Restaurant, ein Rest. für Themenbuffets und ein Strandrestaurant. In allen kann man ausgezeichnet speisen! Wir hatten All inclusive und hier konnte man wirklich aus dem Vollen schöpfen. Gerade das Spez.Rest. ist hier wärmstens zu empfehlen, wo man im ersten Stock auf der Terrasse über die Anlage blickt und in indischem Ambiente frischen Fisch inkl. Wein und andere leckere Speisen zu sich nehmen kann und das ganze ohne Aufpreis. Wa


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool-Bereich ist sehr schön und großzügig angelegt mit Wasserfall, kl. Kinderbecken und Poolbar. Das Freizeitangebot haben wir ansonsten kaum genutzt, lediglich den Fitneßraum, der recht gut ausgestattet ist. Im AI-Paket ist auch Internet-Nutzung inkludiert, so daß man täglich im Business-Center im Internet surfen oder E-mail-Grüße verschicken kann. Eine kleine Ladenpassage befindet sich gleich bei der Lobby, die zwar teuer ist, wobei die Besitzer aber mit sich handeln lassen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen