75%
5.2 / 6
Hotel
5.2
Zimmer
5.0
Service
6.0
Umgebung
5.8
Gastronomie
5.7
Sport und Unterhaltung
4.7

Bewertungen

Rouven (36-40)

Februar 2020

Tolles sowie luxeriöses Hotel in Goa.

6.0/6

Das Hotel ist seine 5 Sterne wert und. esticht durch sein sehr aufmerksames und freundliches Personal! Von der Rezeption bis zum Housekeeping sehr freundlich und hilfsbereit ohne aufdringlich zu wirken. Die Hotelanlage ist sehr weitläufig und top gepflegt. Die verschiedene Restaurants laden zum verweilen ein. Starnd direkt von Hotel erreichbar. Absoluter Traumurlaub


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Roland (51-55)

April 2019

Ausgezeichnetes Luxushotel direkt am Strand

6.0/6

Absolut erstklassiges Luxushotel! Man vermisst nichts, direkt am wunderschönen Strand gelegen. Upgrade auf Pool-Villa ist nochmals luxuriöser.


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heinz (51-55)

Januar 2019

Tolles Hotel

6.0/6

Tolles Hotel am schönen Strand und mit einem wunderschönen Garten sowie ausgezeichneten Restaurants. Auch der kleine Golfplatz mit sehr gutem Golflehrer ist nett angelegt. Das Personal überzeugt in jeder Hinsicht.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Paul Sauter (61-65)

März 2018

war sehr zufrieden, trotzdem gibt es Verbesserungs

6.0/6

Hotelzimmer veraltet und Renovation bedürftig, Katzen am Frühstückstisch sind unhygienisch => Katzenbisse können tödlich sein, Lobster Villa benutzt im März immer noch die Weihnachtsdekoration, Lobster Villa hat nur ungleiche Weingläser zur Verfügung => Flaschen-Weinpreise sind aber sehr hoch. Streulende Hunde am Strand sind sehr unhygienisch und hinterlassen stets ihren Kot im Sand.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Einrichtung ok, aber über alles gesehen veraltet.


Service

Nicht bewertet

absolut freundlich und zuvorkommend


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

perfekt und permanent frische Früchte auf dem Zimmer


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sebastian (36-40)

April 2017

Sehr gut zum Entspannen

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit sehr freundlichem Personal. Super Frühstücksbuffett. Wunderbare Anlage und sehr schön zum Entspannen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Gartenvilla. Großzügiges Zimmer und Badezimmer


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Friedrich (61-65)

März 2017

Luxushotel am Strand

6.0/6

großartiges Hotel am Strand mit INDIEN-typischem luxuriösem Ambiente. Großartiges Service, Tolle Zimmer, tolle Gastronomie!


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (51-55)

April 2016

Ich komme wieder

5.0/6

Sehr gepflegte Anlage. Das Personal wie überall in Indien sehr freundlich. Der Strand war sauberer als anderswo in Goa, was mich zu einem Gang ins Meer einlud. Das Restaurant direkt am Wasser wäre noch schöner gewesen, wenn es nicht durch einen Maschendrahtzaun vom Strand abgetrennt wäre. Das ist aber leider nicht zu vermeiden. Die Zimmer sind riesengroß, die Einrichtung alt und traditionell für Taj Hotels. Das Hotel ist allerdings extrem teuer. Man sollte nicht schreckhaft sein - ich hatte einen Frosch in der Toilette.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephan (36-40)

September 2015

Für indische Verhältnisse nicht schlecht

4.4/6

Zusammenfassend eine schöne Anlage, wenn auch relativ teuer. Nachteilig: Ein Zusatzbett ist teuer im Aufpreis, der Strand recht schmutzig, dennoch für einen kürzeren Aufenthalt zu empfehlen, wenn man die indischen Verhältnisse im Allgemeinen kennt - nicht empfehlenswert für Personen, die das erste Mal nach Indien reisen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Artur (41-45)

April 2015

Super

5.4/6

Sehr gepflegte Anlage mit gutem Essen ,aber weniger für Europäer geeignet. Für ruhesuchende sehr zu empfehlen. Kostenloser transfar von und zum Flughafen TOP!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ilona (51-55)

Februar 2015

Hotel für ältere Leute

5.2/6

Das Hotel hat die Sterne voll verdient. Personal stets freundlich. Aber für junge Leute oder Junggebliebene ist dieses Hotel nicht zu empfehlen-langweilig. Ich meine damit nicht Antimation , sondern das ganze Drumherum. Durchschnittsalter 70+. 80% Engländer, 19% Rusen, 1% Deutsche! Hatten nur mit Frühstück gebucht- reicht auch. Mittags und abends kann man am Strand gut und preiswert essen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christa (61-65)

Oktober 2014

Jeder Zeit wieder!

5.1/6

Jeder Zeit wieder! Am besten sind die einfachen Restaurants am Strand!, gleich links das erste ist das Beste im Preis-Leistungsverhältnis und ein Cocktail beim Sonnennuntergang dort ist einmalig!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniel (46-50)

April 2014

Schönes Strandhotel

5.7/6

Wir buchten das Taj Exotica als wir erfuhren, dass in dem ursprünglich gebuchten Leela Goa eine Hochzeitsgesellschaft stattfindet, welche sich über mehrere Tage hinzog. Unsere Entscheidung vom Leela auf das Taj umzubuchen, haben wir zu keinem Zeitpunkt bereut. Das Hotel ist zwar schon älter, aber die Anlage/Zimmer/Restaurants sind äußerst gepflegt. Das Essen war ausgezeichnet und der Strand wunderschön zum Schwimmen + Spazierengehen. Leider etwas wenig Liegen am Strand. Nichtsdestotrotz, wir haben uns bestens erholt.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dietrich (66-70)

März 2014

Frühaufsteher haben eine Chance !!!!!!!!

5.5/6

Das Hotel ist ok, alles bestens, allerdings ist es nicht mehr zu empfehlen für Leute, die einen Strandurlaub vorziehen, denn für ca. 240 Gäste hat man lächerliche 25 Liegen unter Sonnenschirm, für max. 25Personen - d.h. 10% der Gäste haben eine Chance , und das auch nur früh morgens - spätestens 7:00 !!!!!! Liegen im Garten und am Pool sind genügend vorhanden. Das Personal und evtl. noch die DutyMananger haben alle den gleichen Spruch drauf : das Government erlaubt es nicht. Das höhere Managment drückte sich vor einem Gespräch, den Generalmanager bekam man garnicht zu Gesicht. In den (dreckigen ) Shaks rechts und links vom Hotel hat man bis zu 40/50 Liegen pro Restaurant. Ich war jetzt zum 5 x mal dort, aber mein nächser Urlaub findet im Hayatt oder Leela Hotel statt, dort hat man bis zu 200 Liegen am Strand.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Elvis & Nicole (41-45)

Februar 2014

Traumhaft! Jederzeit wieder!

5.7/6

Traumhaftes Hotel - jederzeit wieder! Wir wurden auf Händen getragen! Personal an Rezeption, am Pool, im Restaurant - auch die Putzkolonnen und Gärtner jederzeit freundlich und hilfsbereit. Liegen, Sonnenschirme, Handtücher - am Pool immer (auch nach 8:00 Uhr) ausreichend vorhanden. Man kann im Hotel - aber auch in den Beach Shack - erstes Shack rechts am Strand entlang bei Kumar - hervorragend essen. Niemals Probleme gehabt. Publikum gemischt (Engländer, Russen).


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (56-60)

November 2013

Country Club im Park

4.9/6

Das Taj Exotica liegt etwa 20 km südlich von Panaji, der Hauptstadt des Bundesstaates Goa, in einem riesigen parkähnlichen Areal. Zu Fuß das Hotel zu verlassen, ist praktisch unmöglich; aber die Taxis sind günstig. Das Hotel ist im Kolonialstil gebaut und hat die Atmosphäre eines edlen Country Clubs. Wie an der ganzen Küste gibt es lediglich drei Stockwerke in dem Gebäude, was dazu führt, dass man wegen der Palmen das Meer kaum sieht (selbst bei „Ocean Facing Rooms“). Man sollte aber darauf bestehen, zumindest im dritten Stock untergebracht werden. Das Personal ist außergewöhnlich freundlich und hilfsbereit und spricht durchweg fließend Englisch. Unbedingt zu empfehlen ist das Strandrestaurant mit seinen tagesfrischen Fischgerichten. Das einzige, was uns nicht gefallen hat, waren die Böden der Zimmer, die (zumindest in unserer Kategorie: Deluxe) aus weißem Kunststoff bestanden, was dem ganzen Raum eine gewisse „Klinikatmosphäre“ verlieh.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

Oktober 2013

Bedingt

4.5/6

Leider während unseres Aufenthaltes Lärmbelästigung durch ständiges Rasenmähen sowie Baumaßnahmen Angegebenes Restaurant im Außenbereich nicht vorhanden ( noch im Bau trotz Hauptsaison ). Speisenauswahl in der Halbpension mehr als gering, überall Zusatzkosten. Personal ständig überfordert außer beim Italiener. Verständigungsprobleme selbst in Englisch. Keine DW. Insgesamt mehr für Russische Gäste ausgelegt. Zwar eine schöne Anlage aber insgesamt keine 5 Sterne wert. Personal achtet nicht auf angemessene Kleiderordnung am Abend. Frauen werden nicht beachtet. Drinks am Abend nur im Barbereich möglich.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

ELKE (51-55)

April 2013

Kleines Paradies

5.6/6

TOP Hotel im kleinen Paradies! Super Service, sehr freundliches und hilfsbereites Personal! Immer gerne wieder!! Große saubere Zimmer mit tollen Bädern! Direkt am Strand der zum spazieren einlädt mit kleine Beach Bars die sehr günstig sind! Nur nicht bei Gino vor dem Hotel essen, dort ist es ekelhaft schmutzig! Uns ist dort der Hunger vergangen als wir zur Toilette gingen, an der Küche und Gläserspülecke vorbei...


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rainer (61-65)

März 2013

Super Hotelanlage

5.4/6

Sehr angenehme Hotelanlage mit Gartenvillen. Personal freundlich und aufmerksam, es wird leider kein deutsch gesprochen. Ideal für einen entspannten Badeurlaub nach einer Indienrundreise.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (61-65)

Februar 2013

Weitläufiges Resort an schönem Strandabschnitt

5.6/6

Weitläufiges Resort an einem sehr schönen Strandabschnitt, an dem man in beide Richtungen kilometerlange Strandwanderungen machen kann. Sehr gutes Frühstück mit sehr leckerem Brot, die Aufschnittauswahl ist allerdings nicht ganz so gut wie in anderen Resorts dieser Kategorie. Der Pool ist ebenfalls etwas kleiner als bei manchen anderen vergleichbaren Resorts. Viele allerdings etwas überteuerte Restaurants. Das Meer hat zwar schöne Wellen, ist aber extrem flach. Zimmer groß, Badezimmer ebenfalls groß, Flur mit großem Kleiderschrank und auch genügend Ablagefläche. Terrasse mit zwei Sesseln. Zimmer mit großem Bett, Schreibtisch mit Stuhl, Couch mit Couchtisch und Beistelltisch, zwei Nachtischchen, großer Flachbildfernseher, die Beleuchtung ist aber im Zimmer mit zwei Nachtischlämpchen und einer Stehlampe auf dem Schreibtisch etwas knapp ausgefallen. Im Badezimmer Badewanne und Dusche getrennt, Dusche sehr gut mit kräftigem Strahl, viel Ablagefläche am Waschbecken, Beleuchtung im Badezimmer sehr gut.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Cornelia (51-55)

Dezember 2012

Traumhafter Badeurlaub - Top

5.3/6

ein super Hotel zum Relaxen und zur Erholung - keine Bespaßung durch Animation - Erholung pur superfreundiches Personal, was jede kleinste Kritik gleich mit ein paar "Extras" quittiert habe so ein tolles erholsames Plätzchen gesehen


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Julia (31-35)

Dezember 2012

Sehr schönes Hotel!

5.7/6

Sehr gepflegtes Hotel, tolle Anlage, sehr freundliches Personal. Ideal zum Entspannen. Toll, dass es Trinkwasser überall umsonst gibt! Das Essen entsprach leider nicht unseren Erwartungen. Ausserhalb des Hotels isst man sehr viel besser (egal ob Seafood oder Fleisch) und dazu noch einiges günstiger.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elke (36-40)

Mai 2012

Seele baumeln lassen

6.0/6

Sehr weitläufige Anlage; 3 - und 9 Loch Golfplatz vorhanden, wunderschöne Blumenanlagen, großes und reichhaltiges Frühstücksbuffet, 4 Restaurants mit verschiedenen Speisen in der Hotelanlage, 1 stöckige Bungalows mit großen Zimmern, sehr freundliche und kompetente Mitarbeiter, saubere Aussenanlagen, großer Strandabschnitt mit diversen Wassersportmöglichkeiten ( wurden allerdings von einem externen "Unternehmen" durchgeführt ),


Umgebung

6.0

Entfernung zum Strand betrug nur wenige Meter. Im Hotel gab's einige Shoppingmöglichkeiten, jedoch ausserhalb nichts. Es besteht jedoch die Möglichkeit, ein Auto inklusive Fahrer für wenig Geld zu mieten und somit in die nächste größere Ortschaft zu fahren. Auf diese Art und Weise kann man auch die Sehenswürdigkeiten der Gegend erkunden und ist somit weder zeitlich noch ortsmäßig gebunden


Zimmer

6.0

wir wohnten in einem einstöckigen Bungalow, Zimmer war sehr geräumig, ausgestattet mit einem großen Doppelbett, Sofa und Tisch, sehr großes Badezimmer mit geräumiger Dusche und Badewanne, Vorraum, große Kleiderkästen, Fernseher, Minibar ( wurde regelmäßig aufgefüllt, günstige Preise ), großer Balkon mit 2 Liegestühlen ), wunderschöne Aussicht, tägliche Zeitung in englischer Sprache an der Zimmertür. Andere Bungalows hatten auch einen eigenen kleinen Pool


Service

6.0

sehr freundliches Personal, englisch sprechend ordentliche Zimmerreinigung


Gastronomie

6.0

4 Restaurants in der Hotelanlage 1 Bereich für das große Frühstückbuffet große Auswahl für alle Geschmacksrichtungen ( europäisch, asiatisch, viele Süßspeisen, Früchte und diverse Shakes ) in den Restaurants werden div. mediterrane Gerichte angeboten, oder Abendessen in Buffetform, diverse Snacks für untertags sind auch an der Poolbar erhältich, für europäische Verhältnisse zu moderaten Preisen


Sport & Unterhaltung

6.0

Ausreichende Anzahl an Liegestühlen sowohl am Pool als auch am Strand ( in der Sonne oder im Schatten ), für Kinder gab's Animation in einem seperaten Bereich, Badetücher wurden kostenlos vom Hotel zur Verfügung gestellt, Internetzugang per halben Std Rhythmus buchbar, am Pool standen für Gäste auch diverse Sonnenutensilien zur Verfügung ( Sonnenschutz, Brillenreinigungstücher, kostenlose Wasserflaschen, ... )


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (36-40)

März 2012

Großzügige schöne Anlage

4.8/6

Sehr weitläufige Hotelanlage mit überraschend viel Grün. Die Gartenanlage und der eingeschlossene Golfplatz wurden mehr oder weniger rund um die Uhr bewässert. Im Verhältniss zur Größe der Anlage ist die Zimmeranzahl mit ca. 140 sehr gering, was dazu führt das man immer ein ruhiges Plätzchen findet. Die Gästestruktur war sowohl vom Alter wie auch von den Nationalitäten her bunt gemischt. Einige Familien mit Kindern, viele Einheimische und ansonsten überwiegend Deutsche, Engländer und Russen(nicht die was kostet die Welt ich liebe meinen Jogginganzug-Russen).


Umgebung

5.0

Das Hotel hat direkten Strandzugang. Der Strandbereich ist zwar schier endlos, aber die Anzahl der Sonnenschirme am Hotel ist begrenzt. Das hat zwar den Vorteil das man nicht direkt aufeinander hockt, aber man muss recht früh auf der Liege seien um noch Platz zu bekommen. Allerdings gibt es direkt oberhalb des Strandes im Garten einige schöne Liegen mit Blick aufs Meer. Zum nächsten Ort(Benaulim) sind es rechts am Strand entlang ca. 15-20min. In Benaulim gibt es etliche kleine Läden und "Sup


Zimmer

5.0

Wir hatten eine "Garten-Villa" am äußeren Ende der Anlage. Das Zimmer war ca. 55 qm und in einem sehr guten Zustand. Schönes, großes Badeszimmer mit seperater Dusche und Badewanne. Ausreichend Platz im Schrank sowie etliche Ablageflächen. Es waren sogar ausreichend Bügel vorhanden(was eher selten ist). Technische Geräte wie TV, Wasserkocher, Klimaanlage im sehr guten Zustand. Safe einfach zu bedienen und kostenlos. Kaffee wurde täglich ersezt(ganz wichtig). Schöne Terasse leider häufig Bau


Service

5.0

Die Zimmerreinigung war ohne Beanstandung. Der Service in den Restaurants war sehr gut. Mit Englisch kommt man überall weiter. Wäscherei und weitere Leistungen wurden angeboten, haben wir aber nicht genutzt.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet war sehr umfangreich und gut. Neben dem sehr englischen Dingen gab es auch eine große Auswahl an süßem. Im Hauprestaurant mit indischer Küche hat es uns nicht ganz so geschmeckt. Man benötig einige Kenntnisse der indischen Küche um das richtige zu bestellen. Das Buffet (1xwöchentlich) war allerdings sehr gut. Beim Italiener waren wir einmal. Gutes Essen und gehobene Ausstattung. Am besten hat es uns im Lobster-Check am Strand gefallen. Mittags gab es hier einige Klei


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Poolbereich war in Ordnung allerdings optisch nicht vergleichbar mit anderen Anlagen dieser Kategorie. Was uns allerdings nicht gestört hat da wir eh Strandmenschen sind. Der Standbereich ist nahezu endlos nach links und rechts. Einige Händler aber nicht allzu störend. Liegen und Sonnenschirme im guten Zustand - allerdings recht wenige. Duschen und WC gab es direkt oberhalb des Standes in der Anlage. Strand und Wasser waren sauber. Ein kleiner Shop mit Keksen, Zigaretten, Getränken us


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manfred (70 >)

Januar 2012

Wunderbar

5.8/6

Sehr gepflegt. Die Anlage ist riesig und durch ständige intensive Bewässerung schön grün (Golfplatz). Die gärtnerische Gestaltung ist sehr schön, man sieht, daß die vielen Gärtner einen "grünen Daumen" haben. Immer ist aufgeschlossenes, hilfreiches Personal in der Nähe. Es gibt einige Unterschiede bezüglich der Zimmerwahl. Wer nicht im Haupthaus wohnen will, kann eine Garden- Villa mieten. Dort hat er zwar keinen Seeblick, aber wenn er das richtige Zimmer (oben) hat sieht er in die wunderschöne grüne Anlage. z.B. Zimmer 417 ist Richtung Westen ausgerichtet, auf dem Balkon kann man wunderbar einen "sundowner" genießen und es ist dort unerhört ruhig. Für unseren Geschmack viel zu gut genährtes russisches Publikum, fällt vor allem beim Frühstück auf. Wir haben Gäste beobachtet, die zum Frühstück Taschen mitbringen, in welche sie nicht unerhebliche Mengen des großartigen Frühstückbuffets stopfen, wohl damit sie tagsüber nicht abnehmen müssen. Das Personal im Frühstücksrestaurant erscheint bei allem Bemühen, aufmerksam zu sein von diesem Publikum zeitweise gestresst. Wenn größere Gruppen (vor allem zum Wochenende, oder Hochzeiten) kommen ist das Hotel reichlich gefordert und die Ruhe ist dann auch nicht was sie vorher war.


Umgebung

6.0

Der Beaulim Beach ist unübertroffen schön. Dies konnten wir auch jetzt, fast 30 Jahre nach unserem ersten Besuch wieder feststellen. Strand sowiet das Auge reicht. Das Hotel verleiht für 2 Stunden (Sonntangs 1 Stunde) kostenlos Fahrräder mit denen man bei Ebbe unendlich weit direkt am Wasserrand auf dem festen Sand fahren kann. (Allerdings sollte man den starken Wind einkalkulieren, gegen den man nachmittags wieder zurückfahren muß. Der Hotel- Strand ist vom sehr gut mit Liegen und festen palmwe


Zimmer

6.0

Villa 417 am hinteren, ruhigen Ende der Anlage im Obergeschoß ist geräumig, großes Badezimmer mit extra Duschkabine. Das Bett ist sehr gut. Klimaanlage sehr gut, Minibar, TV wenn man will auch mit Deutscher Welle. Die Loggia zauberhaft, Safe, Wasserkocher, Teeauswahl. Alles sternemäßig gut. Sauberkeit läßt keine Wünsche offen. Allerding sollte irgendwann etwas renoviert werden. Wenn man kurze Wege zum Pool oder zum Strand sucht ist dies nicht ganz die richtige Wahl, man muß schon etwas gehen, ab


Service

6.0

Das gesamte Personal bis zu den vielen Gärtnern ist ausgesucht freundlich und hilfsbereit. Englisch sollte man schon können wenn man in ein solches Land reist (wir denken, das Personal hat auch inzwischen etwas russisch gelernt). Unser Zimmer war immer blitzsauber und aufgeräumt. Irgendwann ist eine Renovierung nötig, aber kein Grund zur Klage. Jeder Wunsch wurde prompt erfüllt.


Gastronomie

5.0

Es gibt mehrere Restaurants, die nicht gerade billig sind (aber immerhin ist es ein Sterne- Hotel), darunter ein 24- Stunden (!) Restaurant, dort wo morgens das ausgezeichnetes Frühstücksbuffet serviert wird. Dazu auch ein itlalienisches, ein spanisches die aber für unseren Geschmack abends zu wenig ansprechend ausgeleuchtet sind. Schade, die hellen Sparleuchten lassen keine Stimmung aufkommen, deshalb haben wir diese sicherlich guten Restaurants nicht besucht. Das Frühstücksbuffet ist sehr sehr


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool sauber, gepflegt und schön, auch hier sehr guter und netter Liegen- und Handtuch- Service. Da darf man schon ab und zu ein kleines Trinkgeld springen lassen, weil die wirklich jeden Wunsch erfüllen. Palmen und bewegliche Sonnenschirme sorgen für Schatten, um den sich auch das Personal kümmert. Die Sportmöglichkeiten wurden von uns nicht genutzt, aber es gibt da viele Möglichkeiten, Golf, Bogenschießen, Crocket uva. Der Strand wurde schon beschrieben- im Gegensatz zu anderen Strandabschn


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maria (56-60)

Dezember 2011

Indien von seiner besten Seite

5.7/6

Als Abschluß einer anstrengenden Rundreise zu GUT. Alles Sauber im Hotelbereich und totales Wohlgefühl,durch rundum Service. Hat auch seinen Preis!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Tim & Steffi (31-35)

November 2011

Super Hotel

5.5/6

Absolut schönes Hotel. Gehobener Standard der aber sehr urspünglich beibehalten wurde. Preise sind allerdings auch angemessen. Liegt etwas weit von Goa City (ca. 60 km) entfernt was mich aber nicht störte (Geschäftsreise). Privat würde ich mir wohl eher etwas mehr in Stadt Nähe suchen. Aber ich habe in den 3 Tagen nichts zu meckern gehabt. Wer Ruhe sucht ist hier genau richtig !


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kai (26-30)

Juni 2011

Bedenkenlos weiterzuemfpehlen

5.6/6

Tolles Resort Hotel mit internationalem Standart! Große und gut gepflegte Anlage mit vielen Freizeitangeboten, Spa, Wellness und direktem Strandzugang. Diverse Restaurants mit wechselnden Angeboten auf hohem Niveau.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maria (56-60)

Mai 2011

Traumhotel mit EXTRA langen Strand

5.8/6

Eines der perfektesten und vielleicht großzügigsten Hotels,bzw. schon übertrieben freundliches Personal. Aber dies nimmt man gerne in Kauf.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Martina (46-50)

April 2011

Sehr schöne Anlage

5.0/6

Mir gefaellt, dass das Hotel nicht hoch gebaut ist und sich somit sehr gut in die Landschaft einfuegt.


Umgebung

5.0

Der Strand ist direkt vor dem Hotel, sehr angenehm! Weicher weisser Sand. Der Flughafen ist ca. 45 Minuten entfernt, zum naechsten Shop ca. 15 Gehminuten oder 3 Minuten mit dem Taxi - 150 RPS.


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Sunset-Villa mit eigenem Pool. Hier ist zu erwaehnen, dass die Villa an sich und auch das Badezimmer sehr klein ist. Der Pool angemessen gross, aber leider nur ca. 1 m tief. Da ich 'eh nur ein Planscher bin, kein Thema. Der Sonnenuntergang sehr schoen anzusehen, fuer mehr Privatsphaere haben wir uns Blumenkuebel vor den Pool stellen lassen.


Service

6.0

Das Personal ist sehr bemueht, dem Gast jeden Wunsch von den Augen abzulesen. Wir hatten zu Beginn Probleme mit der Zimmerreinigung - Anruf morgens um 7.00, nach drei Stunden war die Villa picobello! Zum Geburtstag meines Mannes gab es eine herrliche Buttercremtorte mit Prosecco und wunderschoenen Blumenarrangement auf Kosten des Hauses. Mit jeder noch so kleinen Kritik, welche auch von meiner Seite hoeflich und leise kam, ging man sofort der Sache auf den Grund und wollte uns immer einen fre


Gastronomie

5.0

Wir testeten das italienische Restaurant: der Chateau du Pap nicht zu empfehlen, aber der Rosewein aus Indien bestens! Speisen nicht ganz auf dem Niveau eines 5-Sterne Hotels, aber - das ist Indien! Das sollte man vorher wissen! Atmosphaere und Stil sehr angenehm. Preise sehr hoch! Wir assen fast jeden Abend an den Beach Shacks, welche unschlagbar sind. Sei es vom Preis oder der Qualitaet. Gute Unterhaltung mit dem Nachbarn ist immer drin, sei es auf englisch, russisch oder deutsch:-))


Sport & Unterhaltung

3.0

Unterhaltung witrd hier sehr klein geschrieben: nach 9.30 p.m. kann man nur noch ins Bett gehen, da der Barbetrieb eingestellt wird. Hmm, eigentlich waere eine Bar bis 01.00 a.m. recht nett... Auf Anfrage wurde diese dann fuer uns laenger aufgelassen, aber irgendwie kam die Stimmung nicht rueber....


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maria (51-55)

April 2011

Überdrüber Hotel mit zu überfeundlichen Personal

6.0/6

TopTop Hotel der Extraklasse. Dadurch empfindet man das sehr überfreundliche Personal am Anfang als gewöhnungsbedürftig. Alles sehr sauber und fast klinisch rein. Strand unendlich lang aber zum Baden wegen der starken Strömung anstrengend.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Rene & Manuela (46-50)

Januar 2011

Perfekte Ruheoase nach anstrengender Rundreise

5.2/6

Das Hotel wird auf höchstem Niveau geführt und lässt grundsätzlich keine Wünsche offen, wenn man Wert auf Ruhe und guten Service legt. Wir waren untergebracht in einer Gardenvilla mit Frühstück. Das Zimmer wurde mehrmals täglich gereinigt oder kontrolliert - besser gehts nicht! Die Gäste waren zu je einem Drittel aus Europa, Indien und Russland - keine sind negativ aufgefallen.


Umgebung

5.0

Direkte Lage am Strand. Rechts den Strand entlang kommen nach 15 Minuten die ersten Strandrestaurants (einfach, aber ok). Strandspazierggänge sind endlos möglich. Ansonsten lebt man in der eigenen Hotelumgebung.


Zimmer

5.0

Unsere Gardenvilla hatte einen grossen Raum, grosses Bad (grosse separate Dusche, Badewanne) und einen Aussensitzplatz. Alles war praktisch eingerichtet, inkl. Bügeleisen etc.). Das Zimmer war in sehr gutem Zustand und immer bestens gereinigt. Mehrmals täglich wurde da irgendwas gemacht (reinigen, kontrollieren, Früchte bringen).


Service

6.0

Perfekt. Alle Mitarbeiter - vom Manager bis zum Gärtner - waren sehr freundlich und haben nach der Zufriedenheit oder Wünsche nachgefragt. Sowas haben wir in Asien noch nie erlebt!


Gastronomie

5.0

Das Frühstückbuffet bietet eine grosse Auswahl an kalten oder warmen Speisen. Daneben gibt es 4 Themenrestaurants (Italienisch, Chinesisch, Indisch, allgemein), die zu europäischen Preisen sehr gutes Essen liefern. Einzig die Weinkarte sprengt den Preisrahmen, sodass höchstens ein Glas Indischer Rot- oder Weisswein reichen muss (je 7 Euro).


Sport & Unterhaltung

4.0

6 Loch Golfanlage, 3 Loch Puttinggreen, Kricket, Bogenschiessen, Fahrräder (da hatten viele Kinder grossen Spass, da die Anlage sehr gross ist). Jeden Tag gab es ein anderes Sportprogramm ohne Animation aber jeder hatte die Möglichkeit an Wettbewerben oder Spielen teilzunehmen. Am Strand waren genügend Liegen und alles was es dazu braucht. Wer die beste Liege wollte, musste die vor dem Frühstück reservieren - aber es hatte genügend für alle.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralf (46-50)

März 2010

Schönes Hotel mit Ambiente und Abzockerpreisen

4.3/6

Wer eine 2-wöchige Rundreise durch Indien hinter sich hat wird das Hotel zu schätzen wissen. Dort lässt sich eine ruhige und schöne Badewoche verleben bevor es wieder nach Hause geht ... Das Hotel liegt in einer grünen Anlage und ist nicht höher gebaut als die Palmen (eine Etage). Man unterscheidet zwischen dem Haupthaus und "Garden Villas". Die Zimmer sind identisch. Von Gästen haben wir erfahren, das das Haupthaus etwas hellhörig sei. Die Anlage wird tadellos in Schuss gehalten und laufend gepflegt. Die Zimmer sind schön geschnitten und einwandfrei. Einige Garden Villas haben einen eigenen Garten und Pool. Angeboten wird nur Frühstück (TUI). Unter den Gästen befinden sich Deutsche, Engländer, Scandinavier und zu einem großen Teil Russen. Ich habe nachgefragt: Die Russen gelangen von Sibirien mit ca. 6 Flugzeit nach Goa. Das Hotel eignet sich auch für Eltern mit Kindern. Animation findet nicht statt. Ein Pool ist vorhanden, ein Whirle-Pool nicht. Das Leitungswasser kann zum Zähneputzen benutzt werden. Alles in allem eine ruhige Anlage mit schönem Ambiente.


Umgebung

5.0

Der Transfer vom Flughafen zum Hotel beträgt 45 Minuten. Verglichen mit anderen Hotels (z.B. Zuri White Sands) liegt das Hotel am optimalsten. Am Strand befinden sich Sonnenschirme und Liegen für einen entspannten Tag. Zum Wasser sind es nur wenige Meter. Am Strand kann man endlos spazieren gehen. Schöne Sonnenuntergänge. Es weht ein permanenter Wind vom Meer, der das Klima sehr gut erträglich macht. Das Wasser ist Badewannenwarm. Es gibt bei Ebbe ein wenig Unterströmung. Das ist aber nicht so


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind im alten portogisichen Stil erbaut. TV vorhanden, Deutsche Welle empfangbar. Minibar mit viel zu teuren Getränken und Knabberkram vorhanden. Tee umsonst, Wasser kann gekocht werden. Safe vorhanden. Dusche und Badewanne getrennt. Alles sehr geräumig und geschmackvoll. Klimaanlage und Ventilator vorhanden.


Service

5.0

Das Personal grüßt und ist stets bemüht bei Problemen zu helfen. Der Check-In z.B. war sehr schnell erledigt. Man sollte etwas Englisch sprechen um sich zu verständigen. Die Inder selbst sprechen alle Englisch, doch sprechen Sie schnell und für das Europäische Ohr undeutlich. Die Zimmer werden morgens hergerichtet und abends noch einmal. Wäscheservice ist vorhanden. Kinderbetreuung ist vorhanden.


Gastronomie

3.0

Das Hotel bietet 5 Restaurants. Eins in Strandnähe, 4 im Haupthaus. Das Restarant in Strandnähe bietet täglich frischen Fisch an. Man wählt einen Fisch, dieser wird gewogen: 100 Gramm = 300 Rupies (5 Euro). Bei einem mittelgrossen Fisch sind dann mal ganz schnell 25 Euro (pro Person) weg. Gewürzt wird der Fisch fast gar nicht und kommt daher recht geschmacksarm daher und zudem noch ein wenig trocken. Meist bestellt man ein Bier dazu: 180 Rupis (3 Euro). Der Kellner hat eine Flasche Wasser geb


Sport & Unterhaltung

3.0

Im Hotel wird Golf und Bogenschiessen angeboten. Alles sehr gediegen und ruhig. Keine Animation. Einkaufen kann man im Hotel nur Klunker, Klamotten etc. Internetzugang vorhanden, nicht genutzt. Sprite oder Bier legt man sich am Beach-Shack zu. Kekse für den Hunger zwischendurch kauft man im "Supermarkt". Pool haben wir nicht genutzt, sah sauber aus, roch aber nach Chlor.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

März 2009

Luxus und Ruhe

5.6/6

Nach einer abwechslungsreichen und eindrucksvollen Rundreise durch Rajasthan verspricht ein Aufenthalt im Taj Exotica entspannende Tage am Strand. Die ganze Anlage, die ca. 3 km südlich von Benaulim liegt, ist sehr gepflegt und strahlt viel Ruhe aus - Hektik und touristischer Trubel sind hier fehl am Platz. Die einzelnen Gebäude, in denen sich die Gästezimmer befinden, sind über eine riesige, parkähnliche Gartenanlage großzügig verteilt. Die Einrichtung der Zimmer wirkt etwas konservativ-betulich und könnte nach meinem Geschmack etwas moderner gestaltet sein. Aber das ist Geschmacksache. Der Standard war jedenfalls gehoben, die Möblierung hochwertig, die Zimmerreinigung perfekt - kurz: es gab keinen Anlass zu Beschwerden. Viel Platz und Ruhe gab es am Pool, auf der Liegewiese und am Strand: Hier kam man sich nicht zu nahe und es gab ausreichend (dick gepolsterte) Liegen, auf denen man tagsüber relaxen konnte. Dennoch: Es gibt immer wieder Menschen - so auch hier - die es nicht lassen können, in aller Frühe ihren "Stammplatz" zu reservieren. Auch nett: die vielen Hängematten, die über die ganze Anlage verteilt sind. Der Strand ist super-klasse: endlos lang, feinster Sandstrand und flach abfallend. Dementsprechend warm ist das Wasser. Man muss schon lange drin bleiben, bis man das Gefühl hat, zu frösteln! Außerdem macht die Brandung einen Riesenspaß! Zum Essen: Das Frühstücksbüffet ließ keine Wünsche offen - ob indische oder internationale Küche, Eierspeisen oder eine große Vielfalt an Getränken (vom Massala Chai bis hin zum Sekt) - hier konnte man schon morgens herrlich schlemmen. Nicht zu vergessen: der sehr aufmerksame Service. Ständig wurde man gefragt, ob alles recht sei, ob man noch irgendetwas bringen könne und ob man sich wohl fühle. Das habe ich in diesem Maße noch kaum erlebt. Die Restaurantpreise im Hotel sind - der Kategorie entsprechend - (über)teuer(t), vor allem im "Lobster Shack". Hier sitzt man zwar toll direkt oberhalb des Strandes (ideal für einen "Sundowner" oder "Absacker"), aber das lässt man sich auch horrend bezahlen. Da isst man in Benaulim in den verschiedenen Strandrestaurants (hervorzuheben wären hier vor allem "Johncy" und "Pedro") für einen Bruchteil des Preises - zwar nicht ganz so luxuriös, aber geschmacklich und qualitativ klasse! Das Hotel bietet zwar verschiedene Aktivitäten an (von Fahrrad-Verleih über Cricket-Spielen und Bogenschießen bis hin zu Golf-Spielen auf dem riesigen Golfplatz direkt zwischen Hotel und Strand) - aber von Animation kann (Gott sei Dank) keine Rede sein. Alles läuft sehr ruhig und gediegen ab und wirkt in keinem Fall störend. Auch Ausflüge werden direkt über das Hotel organisiert, das kann man aber deutlich günstiger haben, wenn man sich einen der Taxifahrer anheuert, die vor dem Hotel auf Fahrgäste warten (es gibt eine feste Preisliste für die jeweiligen Ziele, da ist aber immer noch ein wenig Verhandlungsspielraum drin). Die Fahrer bringen einen überall hin und warten dort so lange wie man braucht, um alles gesehen zu haben. Zudem verfügt das Taj Exotica über ein sehr schönes Spa Center, wo eine Vielzahl unterschiedlicher Massagen und Ayurveda-Anwendungen angeboten werden - nicht ganz billig, aber im Vergleich zum europäischen Preisniveau für vergleichbare Leistungen absolut preiswert. Fazit: Man spürt in diesem Hotel auf Schritt und Tritt, dass dem Management viel daran gelegen ist, dass sich die Gäste dort wohlfühlen und einen erholsamen Urlaub verbringen können. Noch ein Wort zu Benaulim: Das ist kein Ort im eigentlichen Sinne, sondern eher eine Ansammlung offensichtlich preiswerter Guesthouses, Restaurants und einiger Souvenirläden und Supermärkte entlang der "Hauptstraße" und der Straßen, die zum Strand führen (der Ort liegt ca. 1 km zurückversetzt von der Küste). Wirklich schön ist es nicht dort, aber immerhin geht es vergleichsweise beschaulich zu. Wir sind nur einmal tagsüber mit dem Rad dort hin gefahren und waren ansonsten abends (dann aber mit dem Taxi) zum Essen dort. Kostenpunkt 300 INR für hin und zurück, dass entspricht ca. 4, 50 Euro. Die Fahrer bringen einen hin und holen einen zur vereinbarten zeit auch wieder ab.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Regina (46-50)

Januar 2009

Paradis

5.6/6

Wunderschöne Hotel im Süden von Goa mit extrem freundlichem Personal. Ideal zum entspanne, nichts für Singels. Obwohl Halpension angeboten wird (essen exelent), würde ich davon abraten, Die Shaks am Strand sind sicher, extrem preiswert und mega gut. Für jeden der Fisch mag, Paradis pur.... Würde jederzeit dieses Hotel meine besten Freunden empfeheln und auch selber wieder hin gehen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Paul. (51-55)

März 2008

Traumurlaub

5.3/6

Urlaub, Pur.riesige Anlage. viel grün. 144 Zimmer. viel Freiraum. platz ohne ende. Ruhe,Ruhe. mmm schön..sehr. gutes publikum. sehr sauberre anlage.. Frühstück, für diesen standard. zu schlecht ,dürfte man mehr erwarten. bitte nur mit Frühstück nehmen. am strand, und im ort. auch abends. sehr gute und sehr priswerte restaurants. mittags unbedingt am strand..links. erste strandrestaurant zamari sehr gut ,sauber. und sehr billig. wir waren nur einmal im restaurant vom hotel .nicht besonders ,aber teuer. bitte nur HP nehmen


Umgebung

5.5

strand super ,traumhaft. alles sehr ruhig. wir hatten nur flug. und hotel separat gebucht.über TUI-hotel. kein transfer-bei Tui. taxi flugh-hotel und zurück. 92 euro ,viel zu teuer. hin haben wir bezahlt 8. euro.zurück war es vom hotel als service frei .unser nachbar .hotel war das ramada. 2km entfernt ..so viel platz hatten wir........wir haben uns noch das raddison hotel angesehen. hat mir auch sehr gut gefallen. wem das Taj Exotica zuteuer ist. liegt neben dem ramada hotel


Zimmer

5.0

wir hatten villa. im garten. ist der gleiche preis wie im haupt-haus nur am golfplatz .und halt im garten. beides ist sehr schön und alles wie gesagt sehr sauber


Service

5.5

über die sauberkeit, ob zimmer oder garten-anlage .alles sehe sauber licht im bad defekt. wurde sofort erledigt .es wurde den ganzen tag wie die ameisen sauber gemacht


Gastronomie

4.5

restauraunts- wie gesagt wie mich nicht begeistert


Sport & Unterhaltung

5.5

pool .klasse-sehr guter service. sehr geflegt ,platz ohne ende. --keine disco gut so .unterhaltung abends live -musik. 23 uhr liegt alles im bett. es ist für leute .die ruhe suchen ....und dort im Taj finden


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Dirk (36-40)

März 2008

Nahezu perfekter Traumurlaub!

5.3/6

Das Taj Exotica liegt inmitten eines 55 ha großen Gartens direkt am Meer. Die Anlage ist im goanischen Stil erbaut (portugiesische + indische Elemente kombiniert). Das Hauptgebäude und die Gartenvillen haben jeweils nur 2 Stockwerke. Die komplette Anlage macht einen sehr sauberen und gepflegten Eindruck. Gästestruktur: Hauptsächlich Engländer, daneben Deutsche, Italiener, Russen und am Wochenende verstärkt Inder. Altersstruktur: > 50 Jahre.


Umgebung

5.5

Wie gesagt liegt das Hotel direkt am 20 km langen Strand an dem man traumhaft spazieren oder auch radfahren kann. Zum kleinen verträumten Ort Benaulim sind es zu Fuss ca. 20 Minuten. Für das Taxi zahlt man 2 Euro. In Benaulim gibt es Shops und Supermärkte (hier ist speziell der Supermarkt Shop n Save direkt an der Hauptstrasse zu empfehlen). In Benaulim gibt es kleinere 2-3 Sterne Hotels (z. B. Carina Beach) und Pensionen. Zur anderen Richtung schliesst sich das Radissson nach ca. 3 km an. Tr


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind geräumig (wir hatten eine Gartenvilla) und leicht abgewohnt. Schöne Terasse mit Liegestühlen vorhanden. Klimanlage funktionierte einwandfrei. Das Bad (Badewanne + Dusche) ist komplett ausgestattet (inkl. Bademantel und Slipper). Minibar gut gefüllt. Wasserkocher und Kaffeebereiter sind ebenfalls vorhanden (Kaffee, Tee etc. werden täglich kostenfrei wieder aufgefüllt). Ebenso inkl. sind täglich 2 Liter Trinkwasser je Person und ein Obstkorb wird ebenfalls täglich wieder aufgefüll


Service

5.0

Der Service und die Freundlichkeit im Hotel sind schwer zu toppen. Allerdings sollten schon grundlegende Englischkenntnisse vorhanden sein, ansonsten ist man etwas verloren. Wichtig auch einen kleinen Sprachführer mitzunehmen, um die Speisekarten komplett verstehen zu können. Check In verlief relativ problemlos. Da wir bereits gegen 7. 00 Uhr morgens eingetroffen waren, mussten wir bis ca. 10. 30 Uhr auf unser Zimmer warten. Wir konnten uns allerdings frühstücken und umziehen, so daß wir die


Gastronomie

5.5

Vorweg: Wir haben Halbpension gebucht und haben es nicht bereut. Das Frühstück war gut, aber nicht überragend (deshalb den leichten Punktabzug). Es gibt sehr viele warme Speisen und ansonsten das Übliche. (Sekt inkl.). Ärgerlich allerdings, daß das Frühstück erst um 7. 30 Uhr startet. (ärgert besonders, wenn man einen Ausflug machen möchte). Mit Halbpension kann man abweichend vom Thomas Cook Katalog in allen Restaurants a la carte essen (ausser Lobster und Lamm). So hat man Abends die Auswah


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel hat einen schönen Pool. Zwischen Pool und Strand erstreckt sich eine 9 Loch Golfanlage. Daneben werden noch Bogenschiessen, Kricket, Volleyball etc. angeboten. In der Anlage kann man sich kostenlos 1 Stunde je Tag Fahrräder ausleihen. Am Pool sowie am Strand sind Liegen und Schirme ausreichend vorhanden (keine Plastikliegen und - schirme!!). Badelaken (2 je Person) werden ebenfalls zur Verfügung gestellt. Die Abendunterhaltung war allerdings sehr dürftig. Absolut nervig waren die Al


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Rudolf (66-70)

Februar 2006

Traumhotel

4.8/6

Das Luxushotelhotel Taj Exotica besticht durch sein Flair und der Größe der Anlage. Schon der Eingangsbereich mit seiner eleganten Einrichtung und Größe lässt einem den Atem anhalten. Weiter geht es dann mit den stets zur Verfügung stehenden Buggys durch einen riesigen, sehr gepflegten Park zu den diversen Bungalows. Unser Doppelbungalow hatte je zwei Wohneinheiten unten und im ersten Stock. Wir hatten die Nr. 324 mit einem Balkon und eine herrliche Ruhe, umgeben von blühenden Pflanzen und Palmen. Zum Strand und zur Rezeption war es je ca. 200 mtr. und zu den 5 Restaurants waren es ebenfalls ca. 250 mtr. Begeistert waren wir auch vom gepflegten, weitläufigen Strand. Es gab stets genügend Liegen und Palmdächer, ebenso wurden sofort Handtücher gebracht und es gab einen Service am Strand. Bei Ebbe wurde der feinsandige Strand etwas härter und eignete sich hervorragend zum Radfahren und anderen Sportarten. Alles in Allem – es war ein Traumhotel.


Umgebung

5.0

Das Hotel Taj Exotica liegt im Süden von Goa an einem der schönsten feinsandigen Strände von Benaulim. Zum Flughafen von Goa sind es ca. 45 Minuten Fahrtzeit. Vor dem Hotel gibt es noch eine kleine Ortschaft mit ansprechenden Restaurants und günstigen Geschäften. Für Unternehmungen empfiehlt sich ein Mietwagen mit Fahrer, oder Taxe, die hier sehr preiswert sind.


Zimmer

5.5

Unser Zimmer war mit seinen ca. 45 qm sehr sauber und gepflegt. Ein großes Doppelbett, Sitzgrup-pe, Schreibtisch und Balkon waren ebenso vorhanden, wie Minibar, Save und Wasserkocher. Die Klimaanlage war individuell einstellbar und das Fernsehgerät hatte Satellitenempfang. Die sehr große Toilette hatte Bad und zusätzlich einen eigenen Duschraum, sowie Bidet. Bademäntel und Badeschuhe waren für dieses fünf Sterne Hotel selbstverständlich, wie auch der tägliche Handtuch-wechsel.


Service

4.5

Der Service im Hotel war sehr freundlich und zuvorkommend. Durch die niedrigen Personalkosten in Indien war genügend Servicepersonal vorhanden und es wurde einem jeder Wunsch sofort erfüllt. Auch das viele Wachpersonal das in der gesamten Hotelanlage anwesend war, hatte stets ein freundliches Wort auf den Lippen und besorgte einem sofort per Funk ein Buggy, falls es ge-wünscht wurde. Leider sprach das gesamte Personal nur englisch, obwohl die Gäste international waren. Auch die Rezeption hatt


Gastronomie

4.5

Im Haupthaus gibt es vier sehr gute Restaurant (International – Portugiesisch und Indisch - Italie-nisch – Chinesisch). Außerdem gibt es noch am Strand ein Fischspezialitätenrestaurant, das etwas rustikal eingerichtet war und auch am Tag als Strandbar fungierte. Leider waren hier die sanitären Gegebenheiten nicht gerade einladend. Diese einzige Toilette im Strandbereich musste man erst su-chen und es war stets dunkel darin.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es wurden so ziemlich alle Sportarten angeboten. Ein sehr gepflegter Golfplatz machte ca. 1/3 des Areals aus. Außerdem wurde Kricket und Bogenschießen, sowie diverse Programme angeboten. Al-le Veranstaltungen wurden auf einem täglich im Zimmer liegenden Programm angesagt. Leider war alles nur auf Engländer ausgelegt und daher sehr versnobt. Auch waren abends immer irgendwelche tollen Themen-Barbecue aufgebaut. Allerdings nur gegen teures Aufgeld. Die Poollandschaft konnte einen begeistern. Serv


Hotel

5.0

Bewertung lesen