100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.0
Service
5.3
Umgebung
5.3
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Kay (51-55)

August 2019

Gutes Hotel in Top-Lage

5.0/6

Hatten das Hotel nur eine Nacht vor der Abreise vergleichbar mit IBIS- oder NH-Hotels in Deutschland insgesamt angenehme Athmosphäre


Umgebung

6.0

fast mitten im Zentrum gelegen, zur Haupteinkaufsstraße nur 5 Minuten die Hallgrimskirche ca. 15 min zu Fuß


Zimmer

5.0

zwar klein, aber vollkommend ausreichend alles sehr sauber


Service

5.0

nettes Personal, wie überall in Island


Gastronomie

Nicht bewertet

nicht weiter genutzt, da wir in der Innenstadt gegessen haben da unser Flug zeitlich vor dem Frühstück lag, bekamen wir ein "Breakfest to go"


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Raphael (31-35)

September 2018

Hotel mit angemessener Preisleitung.

4.0/6

Hotel am östlichen Ende des Zentrums, in Gehdistanz zum Zentrum. Hotel war in Ordnung, Frühstückraum war wie eine Eventraum gestaltet. Zimmer wurden saniert. Badezimmer war aber immer noch alt. Wir hatten das Hotel auf Grund der Park-Möglichkeit für das Mietauto ausgesucht.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

altes Badezimmer, sonst modern.


Service

5.0

grosse Lobby mit vielen Infobroschüren über Reyjkavik


Gastronomie

3.0

Frühstückraum zu karg, fühlte sich wie an einem Seminar.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maria (41-45)

März 2018

Privatparkplatz

6.0/6

Sehr schönes zimmer im nordischen stil eingerichtet, das badezimmer ist etwas klein, aber funktionell und sehr sauber. Super Frühstück, es gibt auch Waffelplatten! Vom Fenster unseres Zimmers aus konnten wir Hallgrimskjrkia sehen. Privatparkplatz für Gäste im Preis inbegriffen


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marion (31-35)

November 2017

Lage gut - das war's aber auch

2.0/6

Hotel liegt zentral und das Personal ist freundlich, das war's aber mit den positiven Eigenschaften. Die Sauberkeit der Zimmer lässt zu wünschen übrig. Im Bad riecht es dauerhaft nach faulen Eiern, im Bett haben wir Haare von den Vorgängern entdeckt und insgesamt hat Zimmer gerochen als ob es früher ein Raucherzimmer war. Für den Preis hätte ich besseres erwartet.


Umgebung

6.0

Zimmer

1.0

Service

4.0

Rezeption Mitarbeiterinnen sehr freundlich.


Gastronomie

3.0

Frühstück ausreichend aber Raum ist im Keller und sehr ungemütlich.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marc (41-45)

Juli 2017

Stadthotel Reykjavik

5.0/6

Sehr schönes Hotel für eine Reise nach Island. In nur wenigen Minuten Fussweg hat man die zentralen Punkte der Stadt erreicht. Sehr gutes Frühstück, alles was man braucht vorhanden.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Teresa (36-40)

Juni 2017

Zentrumnahes Hotel und gutes Frühstück

4.0/6

Zentrumsnahes Hotel in eher ruhiger Gegend. Das Hotel war unsere Unterkunft während unserer Gruppenreise. Wir wurden jeden Tag morgens abgeholt und abends wieder ins Hotel zurückgebracht. Deshalb auch ein mehrtägiger Aufenthalt.


Umgebung

5.0

Die "Fußgängerzone" mit Kneipen/Restaurants und Geschäften ist in wenigen Gehminuten zu erreichen. Auch die Meerpromenade ist schnell erreicht und ebenfalls die bekannte Hallgrimskirkja.


Zimmer

3.0

Hier schwanke ich zwischen 3 und 4 Sonnen. Die Zimmer sind so lala. Und es scheint große Unterschiede zu geben. Wir hatten ein sehr ruhiges Zimmer zur unbefahrenen Seitenstraße gelegen im 2. Stock und konnten dementsprechend sehr gut schlafen. Andere Mitreisende unserer Gruppen klagten über Lärm auf der Hauptstraße die gesamte Nacht über. Das Zimmer war sehr klein und eng und es fehlen Ablagemöglichkeiten oder Garderobenhaken (Jacken braucht man dort ja wohl das ganze Jahr). Wir konnten beide nu


Service

4.0

Das Servicepersonal am Frühstücksbuffet sah eher lustlos aus und auch das Nachfüllen von Speisen oder Besteck/Tassen/Gläsern verlief eher schleppend und meist erst nach Aufforderung. Dafür war das Rezeptions-Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Alle können Englisch, Deutsch habe ich nicht ausprobiert.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet war reichlich und für jeden Geschmack etwas dabei. Highlight: man kann sich selbst frische Waffeln backen. Wurst, Käse, warme Eierspeisen und Würstchen, kleine Croissants, Brötchen und Brot, sogar Melonenscheiben, Tomaten und Gurken. Joghurt und Skyr und natürlich mehrere Müsli/Cornflakes-Sorten sind erhältlich. Kaffee/Cappuchino/Espresso etc gibt es am Automaten, der allerdings in der Zeit, in der wir dort waren, mehrmals gezickt hat. Der Speisesaal ist im Keller, was ich a


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gudrun (46-50)

Juni 2017

Perfektes Stadthotel für einen idealen Städtetrip

5.0/6

Zeitgemäßes Hotel, Frühstück im Souterrain - das ist Geschmackssache, uns hat es nicht gestört, dabei eine prima und frische Auswahl - immer wieder für Reykjavik - gute Lage.


Umgebung

5.0

Innenstadt-nah mit guter Anfahrtsmöglichkeit


Zimmer

5.0

zeitgemäß und sauber, Bad war schon etwas älter, aber okay, guter Schlafkomfort


Service

5.0

freundlicher Service


Gastronomie

5.0

Frühstück sehr umfangreich mit fast allem, was man sich so vorstellt - nahezu perfekt


Sport & Unterhaltung

5.0

bietet das Umland


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Chris (31-35)

Juni 2016

Alt, heruntergekommen, teuer

2.0/6

Alt, eher weiter weg vom Zentrum, teuer und heruntergekommen. Dieses Hotel war auf unserer Islandrundreise leider dasjenige, was uns am wenigsten gefallen hat. Trotz aller Abstriche an Service und Komfort, war dieses Hotel dennoch sehr teuer.


Umgebung


Zimmer

2.0

Alt, verstaubt und in die Jahre gekommen


Service

2.0

Eher unfreundlich und unpersönlich.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sonja (36-40)

Februar 2016

Winzige Zimmer ohne Ablagemöglichkeiten

4.5/6

Wir hatten eigentlich das BestWestern gebucht, wurden aber wegen Überbuchung ins Fosshotel "upgegraded" ...wir hatten ein sehr kleines Zimmer ohne richtigen Kleiderschrank, so daß wir aus dem Koffer leben mußten und dank der Enge fiel man da dann auch ständig drüber!! Positiv war die Nähe zur Stadt und das Personal an der Rezeption sehr freundlich!!! Frühstück war für isländische Verhältnisse ok, das Omlette leider plastikkonsistenz Für 1 Nacht bestimmt in Ordnung, für länger eher nicht!!


Umgebung

6.0

Sehr zentral gelegen für Stadtbummel


Zimmer

3.0

viel zu klein, aber immerhin sauber, kein richtiger Kleiderschrank


Service

5.0

Freundliche Menschen an der Rezeption...


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

Oktober 2015

Zentral, netter Service

4.7/6

Sehr zentral gelegen in Reykjavik, nettes Personal. Frühstück ist in Ordnung, Waffeln sehr lecker, am Ende der Frühstückszeit jedoch etwas aufgebraucht. Könnte noch mal nachgefüllt werden. Das Zimmer ist gut, das Bad ist allerdings arg klein.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Stefan (19-25)

September 2015

Starthotel für Inselrundreise

5.8/6

In diesem Hotel verbrachten wir unsere 1. Nacht auf unserer kompletten Inselrundfahrt mit dem Auto (Insgesamt 2 Nächte, Erste und Letzte). Wir buchten direkt über die HP der Kette ein sog. Self-Driver-Package, welches alle Hotels rund um Island beinhaltet. Man muss sich also nur noch Gedanken über den Flug und ein Auto machen. Alle Hotels Verfügen nur über das Frühstück und die Ausstattung ist in jedem ähnlich. Frühstück ist ein klassisches Buffet mit ein paar regionalen Highlights (eingelegter Fisch, eine Art Fisch-Streichwurst, etc.). Haben es probiert, war aber nicht unser Ding, was wohl eher am Geschmack liegt als an dem Essen selbst. Ansonsten das bekannte Essen mit Eier/Speck, Brot/Toast, jeden versch. frisches Obst und sogar ein Waffeleisen zum selbstbacken. Es gibt sehr neue Hotels aber auch etwas Ältere, was aber bei einem Aufenthalt von jeweils 1-2 Tagen nicht ins Gewicht fällt. Das Personal ist super nett und steht immer mit Rat und Tat zur Seite. Bei uns gab es glücklicherweise bereits Polarlichter und einen Wake-Up Call der Rezeption falls welche zu sehen sind (sehr wetterabhängig). Rundum eine äußerst gelungene Reise, welche wir sofort so wieder machen würden, mit einer einzigen Ausnahme: Unsere Rundreise dauerte 10 Tage, im nachhinein würden wir auf ca. 14 Tage erweitern um mal 2-3 Tage spontan etwas zu unternehmen. Bei 10 Tagen hat man immer volles Programm und keine große Zeit für Umplanungen. Hotelkette wäre aber wieder die selbe, da das Buchen total umkompliziert ist, rund um die Insel Hotels zur Verfügung stehen, es mehrere Packete gibt und man bei Bedarf auch Hotels tauschen kann.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martina (51-55)

August 2015

Licht und Schatten

3.8/6

Empfehlung nur mit Abstrichen, negativ: Extrem kleines, billig und nicht ansprechend möbliertes Zimmer, Bad so klein, dass man sich kaum umdrehen konnte, keinerlei Ablagemöglichkeiten im Bad, Hotel insgesamt eher ungepflegt (dreckige Fenster, Flecken auf Teppich im Flur, leere rumliegende Flasche 5 Tage nicht weggeräumt), ungepflegter Rezeptionsbereich positiv: Reinigung des Zimmers sehr gut, Frühstück in Ordnung (allerdings Geschirr nur schleppend abgeräumt, Krümel auf dem Tisch) , Lage des Hotels sehr zentral, fußläufig ins Zentrum mit Restaurants, Bars und Cafés, sehr ruhig, Wasserkocher zur Kaffeezubereitung auf dem Zimmer


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anja Heike (51-55)

August 2015

Zentral gelegenes Hotel für Kurzaufenthalte

4.3/6

Hotel ist relativ klein für eine Hauptstadt, liegt aber zentral. Frühstück ist sehr vielfältig. Das Hotel wird überwiegend für Gäste genutzt, die von dort zu einer Rundreise starten.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt zentral. Die berühmte Kirche und die Haupteinkaufsstraße sind schnell zu Fuß zu erreichen. In der Nähe befindet sich ein großer Busbahnhof. Das Meer ist auch zu Fuß zu erreichen.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind klein, aber für Kurzaufenthalte völlig ausreichend. Sie sind sehr hell, man hat einen schönen Ausblick zur Kirche von den oberen Etagen. Bad ist sehr eng. Dusche offen ,mit einem Vorhang, das ganze Bad schwimmt nach dem Duschen. Zimmer sind sehr sorgfältig gereinigt. Wasserkocher und Kaffee und Tee sind vorhanden. Der Fahrstuhl ist sehr langsam und macht bei mehr als drei Personen komische Rüttelbwegungen, dass einem sehr unwohl wird.


Service

6.0

An der Rezeption arbeiten überwiegend Studenten, allesamt sehr freundlich. Einige könnend davon Deutsch, sonst kommt man mit Englisch immer weiter. Man kann im Hotel günstig Getränke erwerben. Die Zimmer sind sorgfältig gereinigt.


Gastronomie

4.0

Frühstück ist recht vielfältig. Es sind ausreichend Plätze vorhanden, allerdings befindet sich der Raum im Keller des Hotels, daher etwas sehr dunkel. Im Hotel gibt es ein Restaurant, Speisenauswahl ist nicht sehr groß.


Sport & Unterhaltung

2.0

Davon gibt es nichts im Hotel. Da es meist von Urlaubern zum Kurzaufenthalt genutzt wird, ist es wohl auch nicht notwendig. Das Meer kann man zu Fuß erreichen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anita (56-60)

August 2015

Unzumutbar eng

3.4/6

Für ca. 190 € pro Nacht bekommt man ein ca. 10 qm großes Doppelzimmer angeboten mit Blick auf eine Ausfallstraße, wo in aller Hergottsfrühe (es war noch dunkel) Busse mit laufendem Motor eine gefühlte Ewigkeit auf die abzuholenden Hotelgäste warten. An Schlaf ist da nicht mehr zu denken. Das Fernsehgerät hat die Größe eines DIN A 4-Blattes, dafür kann man aber ZDF empfangen. Es gibt genau 1 Nachttisch, das Waschbecken im Bad ist bestenfalls ein kleines Handwaschbecken, das Bad hat insgesamt keine Ablagemöglichkeit - immerhin hat der umlaufende Duschvorhang nicht die Neigung, am Körper zu kleben. Wohlfühlen sieht anders aus, wir sind abends nicht gern in das Hotelzimmer zurückgekehrt. Das Frühstück war ok, allerdings wurde nur schleppend nachgelegt. Benutztes Geschirr wurde während der Dauer unseres Frühstücks an keinem Tisch abgeräumt. Es gab also keine Hektik. Positiv: es ist sehr zentral gelegen und sauber. Aber für diesen Preis bekommt man in Reykjavik wunderschöne Appartements, das nächste Mal werden wir uns nach so etwas umschauen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Georg (66-70)

August 2015

Hotel in Guter Stadtlage

3.8/6

Das Hotel in in der nähe des Stadtzentrums, ideal für Besichtigungen und Stadtbummel. Das Hotel ist einfach ausgestattet, Zimmer sehr klein ca.12 m², Bad Winzig ca. 1,40x 1,40, beim Duschen ist das Bad kommplett überschwemmt. Es gibt 2 abläufe im Fußboden, der Fußboden muß mit Handtüchern aufgetrocknet werden, das Waschbecken ist ca. 38 cm breit (handwaschbeckengröße) so breit wie zwei Zahnpasta Tuben. Das Frühstück ist in Buffetform, mit Eierspeisen,Mattjes,Wurst und Käse,verschiedene Müsli und Brotauswahl,verschienden Kaffe und Teesorten, da konnte man nicht meckern.Alle Zimmer des Hotels sind gleich ausgestattet.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Anita (56-60)

August 2015

Absolut nicht empfehlenswert

2.2/6

Für 190,00 € pro Nacht erhält man ein ca. 10 m² großes Doppelzimmer zugewiesen mit einem Minibad. Das Zimmer ist sehr ungemütlich, im Bad existieren keine Ablagen, das Waschbecken hat bestenfalls die Größe eines Handwaschbeckens. Immerhin hat der umlaufende Duschvorhang nicht am Körper geklebt, aber man hätte sich auf der Toilette sitzend die Füße in der Duschwanne waschen können ... Wir hatten ein Zimmer im EG, zur Straße gelegen, am sehr frühen Morgen raubten einem vor dem Fenster haltende Busse mit minutenlang laufendem Motor den Schlaf. Das an der Wand hängende Fernsehgerät hatte die Größe eines DIN A4-Blattes, im Zimmer selbst gab es nur einen Nachttisch bzw. nur 1 Ablagemöglichkeit neben dem Doppelbett. Das Frühstück war inhaltlich ok. Es wurde aber nur schleppend nachgelegt, und während der Dauer unseres Frühstücks wurden die Tische nicht abgeräumt. Positiv anzumerken bleibt, dass man sehr nah am Zentrum wohnt. Aber für den Preis gibt es bessere Alternativen!


Umgebung

3.0

Zentral, an Ausfallstraße gelegen,


Zimmer

1.0

Wenn man es teuer und klein mag... Details s.o.


Service

3.0

Die Zimmerreinigung ist in Ordnung gewesen. Ansonsten keine Service erkennbar.


Gastronomie

3.0

Wir haben nur den Frühstücksraum im Keller genutzt, es gibt wohl aber auch noch ein kleines Restaurant, welches wir aber nicht nutzten. Frühstück inhaltlich ok, aber schlechter Service (s.o).


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Karin (46-50)

Juli 2015

Zentrale Lage

5.0/6

Gute, zentrale Lage in der Nähe der Laugavegur und des Busbahnhofs der Stadt. Einfache Zimmer, wie oft in Island bei vergleichbaren Hotels üblich. Frühstück inkludiert. Insgesamt alles in Ordnung.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

Juni 2015

Solides Stadthotel

4.8/6

Wir haben aufgrund einer Rundreise in Island zweimal im Fosshotel Lind in Reykjavik übernachtet. Im Großen und Ganzen sind wir zufrieden mit dem Hotel. In der ersten Nacht haben wir in einem Zimmer in der 4. Etage übernachtet, die wohl noch nicht renoviert waren. Der Schwefelgeruch, der uns aus dem Bad entgegen kam, war doch sehr gewöhnungsbedürftig. In der letzten Nacht, nach der Rundreise, bekamen wir ein Zimmer in der 3. Etage. Dieses war augenscheinlich renoviert und siehe da, der Schwefelgeruch war deutlich besser. Was uns persönlich nicht gefallen hat, war der Frühstücksraum im Keller. Wobei die Auswahl der Speisen zufriedenstellend war und auch ständig nachgefüllt wurde. Das Personal war immer sehr freundlich und hilfsbereit und sprach teilweise perfektes deutsch. Die Lage des Hotels ist klasse. Nach nur 5 Minuten Fußweg ist man inmitten der Haupteinkaufsstraße Laugavegur mit zahlreichen Geschäften, Supermärkten und Bars.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heiko (51-55)

Juni 2015

Für kurzen Stadturlaub ist das Hotel in Ordnung

4.8/6

Für einen kurzen Aufenthalt in Reykjavik ist dieses Hotel gut geeignet. Das Zentrum ist zu Fuß leicht erreichbar. Die Zimmer sind allerdings auch recht teuer - aber das sind wohl die isländischen Standardpreise. Direkte Umgebung des Hotels ist nicht besonders reizvoll.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jutta & Charly (51-55)

Juni 2015

Typisches Stadthotel, gut gelegen

5.1/6

Zimmer leider nicht sehr "bedienungsfreundlich" (nicht durchdacht), es fehlen Kleiderhaken und Ablagemöglichkeiten. Empfang sehr freundlich und bemüht (Check-in war nach kurzer Rücksprache bereits um 14 Uhr mgl, statt 16 Uhr). Gute Lage, Nähe Hallgrimskirche. Frühstücksbuffet sehr reichhaltig und gut!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (46-50)

Juli 2014

Gutes Hotel im Zentrum Reykjaviks

4.8/6

Das Hotel liegt im Zentrum von Reykjavik. Die Sehenswürdigkeiten kann man zu Fuß erreichen. Unser Zimmer war farblich etwas eigenwillig gestaltet (große Flächen schwarz und weiß). WLAN funktionierte sehr gut. Das Frühstück war ok- Es übernachten dort auch Reisegruppen, so dass der Frühstücksraum zeitweise gut gefüllt war. Es sind aber ausreichend Sitzplätze vorhanden. Eine Sache war allerdings ärgerlich: Wir mussten am Abreisetag bereits gegen 3:00 Uhr los. Deshalb mussten wir ein Lunchpaket bestellen. Dies bestand aber ausschließlich aus einem Toastbrotsandwich, der Belag war sehr mayonaiselastig. Für den Standard dieses Hotels hätte ich da wirklich etwas Besseres erwartet.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

Juli 2014

Gut geeignet für Stadterkundung und Ausflüge

4.7/6

Dieses Hotel bietet eine gute Ausgangsmöglichkeit für die Erkundung von Reykjavik, das Stadtzentrum liegt in unmittelbarer Nähe, ebenso viele Restaurants. Das Frühstück war ok. Hinter dem Hotel gibt es hoteleigene Parkplätze.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Adi (31-35)

März 2014

Nettes, kleines, zentrales Hotel

5.0/6

Das Hotel liegt in einer Seitenstrasse der Haupteinkaufsstrasse in Reykjavik. Das Hotel wurde wohl neulich renoviert und die Innenausstattung ist ganz in Ordnung. Die 3 Sterne sind vollkommen berechtigt.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Isabelle (31-35)

März 2014

Startpunkt Islandrundreise

5.6/6

Mitten in der Stadt gelegen und trotzdem sehr ruhig. Direkte Anbindung an den Flughafenbus. Zu Fuss zum Partyviertel ca 15 min. Zu wunderschönen kleinen Geschäften und Restaurants nicht mal 5 min.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nico (19-25)

August 2013

Gute Station auf einer Reise durch Island

4.9/6

Auf einer Rundreise durch Island habe ich zwei Nächte im Fosshotel Lind verbracht. Die Zimmer sind modern ausgestattet und sauber. Das Personal ist freundlich und zuvorkommend. Leider spricht niemand deutsch. Aber auf Englisch kann man sich auch gut verständigen. Der Speisesaal ist einfach gehalten. Aber vollkommen ausreichend.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Werner (46-50)

Juli 2013

Service topp, Badezimmer flopp

4.5/6

Am Zentrumsrand von Reykjavik gelegenes Hotel der FossHotelkette. Zur Einkaufsstraße Laugavegur nur eine kurze Wegstrecke. ebenso der zentrale Bushalt für die städtischen Linien (Fahrtstrecke innerhalb Reykjaviks kostet 350 ISK). Service an der Rezeption ist sehr gut. (Machen Taxianrufe, reservieren Plätze in Lokalen, geben gerne Auskunft und sind freundlich). Zimmer wie üblich in Island klein aber noch aktzeptabel. Das Badezimmer ist jedoch deutlich zu klein, bei einem längeren Aufenthalt wird der tägliche Gang ins Bad nervig. Zimmer und Bad selbst scheinen renoviert worden zu sein. Fußboden ist Laminat und wirkt sehr freundlich. Der Teppich im Treppenhaus und auf den Fluren hat seine besten Tage hinter sich. Das Frühstücksbuffet bietet von 7 bis 10 Uhr über einer kleinen Auswahl an Wurst und Käse, Muffins, Croissants, Toast, Semmeln, sauren Hering, warme Würstchen und Bohnen, Rühreier, Waffeln zum selbst machen auch div. Cerealien und Obst an. Der O-Saft auf dem Automaten ist gut und auch der Kaffeeautomat bietet eine gute Auswahl an Heißgetränken. Der Frühstücksraum selbst liegt im Untergeschoß und hat nicht unbedingt Flair. Aber man soll hier ja auch nicht verweilen, sondern sein Frühstück einnehmen und dann den Platz für die weiteren Hotelgäste freimachen. Das Restaurant im Hotel wurde nicht genutzt, aber der Happy hour Cocktail (Blue Lagoon und Vulcano ash) war für den Preis (900 ISK statt 1800 ISK) durchaus reel. Tipps und Hinweise: Zimmer mit gerade Nummer sind ruhiger und bieten Blick auf die Hallgrimskirkja. Ordentliche Pizzen gibt es im La Luna Restaurant in der gleichen Straße neben dem Best Western Hotel. Lust auf Thaiküche? Dann ins Banh Thai, nur ca. 500 Meter vom Hotel weg in der Laugavegur stadtauswärts. Das Lokal wurde seit 2009 zum besten Asialokal in Reykjavik gewählt. Der Service ist allerdings mitunter gewöhnungsbedürftig. Yummy Yummy auf der anderen Straßenseite gehört dem gleichen Besitzer und bietet einen Schnellimbiß zu günstigeren Preisen. Wer erleben will, wie verrückt Isländern nach Eis sind, der macht einen Abstecher in den alten Hafen in Richtung Marine Museum. In der Eisdiele Valdis stehen die Leute Schlange nach der kalten Schleckerei.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans-Jürgen (66-70)

Juli 2013

Schöner Aufenthalt in angenehmer Atmosphäre

5.0/6

Zentral gelegenes, ruhiges und angenehmes Hotel.Immer freundliche Bedienung,die sich sehr viel Mühe gegeben hat.Zum Zentrum der Stadt nur wenige Minuten zu Fuß.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Angela (66-70)

Juni 2013

Klein aber trotzdem fein

4.7/6

Das Hotel liegt sehr ruhig, sehr zentrumsnah, das Personal ist sehr freundlich, die Zimmer klein, im 4. Stock leider ohne Safe und mit Duschvorhang, aber sauber. Das Frühstück war sehr gut.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Cornelia (56-60)

Mai 2013

Hotelleitung bitte lesen und abstellen

4.2/6

Wir waren mit Trendtours im Hotel. Das Hotel ist vernünftig und für den Zweck Städtereise gut geeignet. Die Mitarbeiter des Abendservice und der Rezeption waren sehr nett und hilfsbereit. An dieser Stelle einen ganz lieben Gruß an Dagny und Marcin. Der Zimmerservice hat außer Betten machen, Handtücher einsammeln und das Toilettenpapier mit Anwesenheitsnachweis zu versehen, keine weiteren Aktivitäten gezeigt. Eine der Damen muss langes, schwarzes Haar haben, weil davon waren reichlich beim Betten machen dageblieben. Die Größe des Bades könnte man als ausreichend bezeichnen, wäre da nicht die Schwingtür zur Dusche, die man nur mit Bauch einziehen überlisten konnte.Das Bad schwamm nach wie vor, wenn man von der Tour wieder heimkam, da der Abfluss nicht wirklich funktionieren kann. Die jungen Damen die im Frühstücksservice arbeiteten, mögen offensichtlich nicht wirklich gern morgens aufstehen, ansonsten könnte man mit so einer schlechten Laune nicht den ganzen Morgen umherlaufen, schon gar nicht jeden Morgen wieder neu. Das Frühstück war ausreichend, wenn auch weit entfernt von abwechslungsreich. Das Abendessen, als Halbpension gedacht, war ne Katastrophe; sowohl von der Menge als auch von der Qualität. Und dabei schreibe ich nicht von der Temperatur des Essens. Bei aller Toleranz zu vielleicht gewollt isländischem Essen, es war weder optisch oder geschmacklich zu erkennen was da auf dem Teller lag. Erst auf Nachfrage konnte man dem vielleicht zustimmen, was es sein sollte. Alles in allem, ein heißer Tipp an die Hotelleitung, die mehr als reichlich ausgefüllten Bewertungsbögen intensiv lesen, mit den Mitarbeitern besprechen und die Hinweise ernst nehmen. In der Hoffnung, dass man sich der Kritikpunkte annimmt und abändert, kann man das Hotel durchaus empfehlen.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Doris (41-45)

Juni 2012

Gutes Stadthotel

4.5/6

Gutes Hotel für einen kurzes Städtetrip, Personal freundlich und hilfsbereit, Zimmer einfach aber sauber, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, Abholservice der Busdiensleister sehr gut


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Thomas (26-30)

Juni 2012

Für Island sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

4.6/6

Ordentliches und gepflegtes, mittelgroßes 3 Sterne Hotel. Für isländische Verhältnisse ein sehr gutes Preis-Leistungsverhätnis. Angenehme Atmosphäre und freundliche Mitarbeiter, reibungsloser Check-In. Besonders toll fand ich die kostenlose Parkmöglichkeit direkt am Hotel, da ich einen Mietwagen gebucht hatte. Bei meinem Aufenthalt überwiegend deutschsprachige Gäste.


Umgebung

4.0

Die Lage ist noch recht gut, zwar nicht direkt im Zentrum, aber die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind alle noch fußläufig recht gut erreichbar (Austurvöllur, Parlament, Tjörnin-See etc.... alles ca.10-15 Gehminuten). Hallgrimskirkja in direkter Nähe des Hotels. Hotelumgebung eher weniger attraktiv, aber trotz stärker befahrener Straße recht ruhig!


Zimmer

5.0

Für ein 3 Sterne Hotel recht angenehme und ausreichend große Zimmer, allerdings winziges Badezimmer. Ausstattung ok: Flachbild TV, Kaffee- und Teespezialitäten, Wasserkocher. Für ein Standardzimmer hatte ich einen überraschend schönen Ausblick direkt auf die Hallgrimskirkja!


Service

5.0

freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntisse.


Gastronomie

4.0

Frühstück insgesamt in Ordnung, alles wichtige wie etwa Wurst, Käse, Kaffee, Milch, Süßspeisen etc.... waren vorhanden. Frühstücksraum im Untergeschoss allerdings weniger einladend.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Johannes (31-35)

Juni 2012

Guter Ausgangspunkt um Reykjavik zu erkunden

4.6/6

Das Hotel liegt in Laufdistanz zum Zentrum von Reykjavik. Es ist gut ausgestattet. In der Umgebung gibt es genügend Parkplätze.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anke & Andi (31-35)

August 2011

Für ein Stadthotel gerade noch okay

3.8/6

Das Hotel ist mittelgroß. Wir hatten ein Doppelzimmer mit Frühstück für eine Nacht. Das Hotel wurde von Dertour im Rahmen einer Rundreise vermittelt (bzw. wären wir eigentlich im Best Western Hotel gewesen, dieses war aber überbucht. Wir wurden dann schräg gegenüber in das Fosshotel geschickt. Die dortige Rezeption wusste Bescheid). Ein Lift war vorhanden. Die Gäste waren international.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt in der Nähe des Zentrums von Reykjavik und ist von der Ringstraße bzw. vom Flughafen (ca. 40 Minuten) gut mit dem Auto zu erreichen. Parkplätze sind in der Straße bzw. der Nebenstraße kostenlos zu finden. Ein Parkhaus bzw. Hotelparkplatz gab es nicht.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war freundlich und modern eingerichtet und hatte ein Doppelbett. Die Betten waren wie überall in Island sehr weich, wir konnten aber problemlos schlafen. Unser Zimmer ging zur Straße raus, wir hatten aber kein Problem mit Straßenlärm. Zumindest sonntags morgens war die Straße nicht sehr viel befahren. Leider fanden sich im etwas altmodischeren Bad einige Haare der Vorgänger oder Servicekräfte.


Service

3.0

Wir wurden an der Rezeption freundlich empfangen. Der Check-Out klappt problemlos. Mehr direkten Kontakt zum Service hatten wir nicht. Als wir zum Frühstück kamen, waren viele Tische frei, jedoch waren diese noch vollgestellt mit Geschirr von anderen Gästen. Eine unmittelbare Abhilfe fand nicht statt. Das Servicepersonal tauchte erst sehr viel später auf.


Gastronomie

4.0

Zum Frühstück gab es Kaffee, Tee, Saft, Milch, Cornflakes, Brötchen, Brot, Toast, Wurst, Käse, Ei, Gurkenscheiben, Tomatenscheiben, kleine Croissants, kleine Schokoteilchen, Waffeln zum Selbstbacken und Kekse. Leider sah das Buffet nicht sehr ansprechend aus, so wurden z. B. Flecken durch Waffelteig nicht beseitigt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen