83%
4.7 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
4.3
Service
5.2
Umgebung
4.8
Gastronomie
5.3
Sport und Unterhaltung
4.3

Bewertungen

Silke (56-60)

Dezember 2019

Nicht zu empfehlen!

1.0/6

Schlechter, unfreundlicher Service. Weckruf wurde vergessen, beim Frühstück nur eine Kaffeemaschine. Zimmer wurden nicht sauber geputzt


Umgebung

1.0

Längerer Weg bis in die Stadt. Grosse Baustelle direkt neben dem Hotel


Zimmer

1.0

Waren gross genug. Schlecht geputzt, überall Staub, die Handtücher wurden nicht zusammen gefaltet.


Service

1.0

Unfreundlich. Weckruf um 3.00 Uhr wurde einfach vergessen!


Gastronomie

5.0

Restaurant im Hotel sehr gut mit überaus freundlichem Service.


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

Oktober 2019

Kurzreise nach Island

5.0/6

Das Radisson BLU Saga Reykjavik liegt etwas ausserhalb des Stadtzentrums, die Innenstadt ist aber in ca. 10 - 15 Minuten Fußweg gut erreichbar. Es ist ein Haus im 70er Jahre Stil (mein Zimmer war auch noch nicht renoviert). Allerdings ist die Sauberkeit sehr gut und die Funktionalität der Einrichtung voll gegeben.


Umgebung

5.0

Das Radisson BLU Saga Reykjavik liegt etwas ausserhalb des Stadtzentrums, die Innenstadt ist aber in ca. 10 - 15 Minuten Fußweg gut erreichbar. Es wird von den Drop-Off & Pick-Up Services der Tour Veranstalter und der Airport Transfer Services direkt angesteuert.


Zimmer

5.0

Etwas ältere Einrichtung. Allerdings ist die Sauberkeit sehr gut und die Funktionalität der Einrichtung voll gegeben.


Service

6.0

Sehr nette, kompetente Mitarbeiter.


Gastronomie

5.0

betr. Frühstück: umfangreiches, frisches Frühstücksbuffet. Qualitativ hochwertige Produkte.


Sport & Unterhaltung

4.0

Fitnessbereich nicht genutzt (keine Zeit). Leider kein Pool.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tobias (26-30)

September 2019

sehr schönes Hotel mit guten Parkmöglichkeiten

5.0/6

Sehr schönes Hotel im Herzen von Reykjavik. Ideal zum parken für Mietwagen, noch kostenfrei. In unmittelbarer Nähe gibt es schöne Einkaufsmöglichkeiten. Im Zimmer selbst gibt es Wasser und Kaffee.


Umgebung

6.0

Super Lage, man kommt zu Fuß in die Stadt. Ebenfalls kann man sehr gut am Hotel parken, für umsonst. Teilweise ist der Berufsverkehr etwas stark, sodass man etwas länger aus der Stadt braucht.


Zimmer

6.0

Sehr schönes geräumiges Zimmer, es wurde immer alles entsprechend nachgefüllt und von der Ausstattung ist alles vorhanden was man fürs reisen braucht.


Service

6.0

Sehr nettes und freundliches Personal. Es wurde immer geholfen, sei es bei Buchung von Touren oder Ausdrucken von Vouchern.


Gastronomie

5.0

Sehr schönes Restaurant mit schöner Auswahl. Für den Preis würde ich jedoch empfehlen sich selbst zu versorgen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tim (19-25)

Juni 2019

Gutes Hotel in Reykjavik

6.0/6

Dieses Hotel wartet mit einem hohen Standard auf und wurde zudem kürzlich renoviert. Ich denke es ist seinen Preis wert.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tina (41-45)

Juni 2019

Super Hotel für eine Rundreise mit dem Auto

6.0/6

großes Hotel mit großem Parkplatz sowie einen großen Eingangsbereich mit Rezeption, zur Innenstadt sind es ca. 20-30 Minuten zu Fuß


Umgebung

6.0

gute Parkmöglichkeit


Zimmer

6.0

großes, sauberes Zimmer mit großem Schrank und schönes Bad mit super Regendusche


Service

6.0

sehr freundliches und hilfsbereites Personal


Gastronomie

6.0

sehr gutes und reichhaltiges Frühstück


Sport & Unterhaltung

6.0

nicht genutzt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Mai 2019

Gut geeignet für einen Städtetrip

5.0/6

Etwas in die Jahre gekommenes Hotel, das teilweise schon renoviert wurde. Das Personal ist nett und sehr hilfsbereit. Die Stadtmitte ist in 10 -15 Minuten fussläufig gut zu erreichen.


Umgebung

5.0

Anfahrt vom Flughafen ca. 45 Minuten.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sehr gutes Frühstüchbuffet


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tina (51-55)

April 2019

Schöner Kurztrip nach Island

5.0/6

Das Hotel ist teilrenoviert das Personal sehr freundlich hilfsbereit zuvorkommend das Frühstück außerordentlich gut in den Restaurants ist das Essen ebenfalls sehr gut und schmackhaft wir haben sehr gut geschlafen hatten ein Zimmer in der sechsten Etage mit tollem Ausblick das Zimmer war leider noch nicht renoviert sehr abgewohnt aber auch sehr sauber das Bett war neu wir haben gut geschlafen


Umgebung

4.0

Zimmer


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carsten (41-45)

März 2019

Renoviertes, modernes Hotel in Reykjavik.

5.0/6

Mittlerweile renoviertes, modernes Hotel als guter Ausgangspunkt für Tagestouren. Viele kostenlose Parkplätze und sehr gutes Frühstücksbuffet.


Umgebung

5.0

Nicht direkt "Downtown" Reykjavik am Inlandsflughafen gelegen.


Zimmer

5.0

Nach der (sehr lange andauernden) Renovierung sind die Zimmer modern, komfortabel und geräumig.


Service

5.0

Das gesamte Personal war sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet war sehr gut - weitere Angebote wurden von uns nicht genutzt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr grosses Angebot an Ausflügen und Aktivitäten in einer fantastischen Landschaft.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christopher (31-35)

Januar 2019

Sauber und ein sehr freundlicher Service

5.0/6

Es war mein erster Aufenthalt in Reykjavík und ich kann unbestritten sagen, dass ich mich in diesem Hotel sehr gut aufgehoben gefühlt habe. Die Zimmer sind sauber und das Personal ist sehr freundlich. Das zu gebuchte Frühstück war ebenfalls sehr reichhaltig. Ein schöner Aufenthalt.


Umgebung

5.0

Das Zentrum von Reykjavík ist innerhalb von wenigen Minuten gut zu Fuß erreichbar.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Dezember 2018

Mittelklassehotel

3.0/6

Wir haben das Hotel aufgrund des Preises gebucht und weil wir uns erhofften, dass das Hotel nach Renovierungsarbeiten in gutem Zustand ist. Leider ist sich das Hotel aber seinem "Style" treu geblieben und hat das Mobiliar in den Zimmern weitgehend belassen.


Umgebung

4.0

Etwas außerhalb des Zentrums, aber wer sich gerne bewegt kommt damit klar. Freibad in 5 min Fußweg. Meeresbad ca. 30 min Fußweg (auch im Winter geöffnet). Linienbusverbindung am Hotel. Ansonsten kostenpflichtiger Shuttle für Ausflüge oder zum Flughafen.


Zimmer

3.0

Hat unsere Erwartungen nach der Renovierung enttäuscht. Die Vorteile sind die Nespressomaschine und der Kühlschrank. WiFi war sehr instabil.


Service

4.0

Der Service war sehr von der Person abhängig, an der Rezeption wie im Housekeeping, weder generell gut noch generell schlecht.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück war prinzipiell reichhaltig. Es gab allerdings auch jeden Tag die gleiche Auswahl. Die Präsentation (z.B. Butter / Margarine) teilweise schlecht. An den Feiertagen gab es zum Abendessen ein Restaurant für A-la-Carte Speisen, allergings bei zusätzlichem Aufschlag, so dass wir außerhalb gegessen haben.


Sport & Unterhaltung

2.0

Auch von dem neu gestaltenten Fitnessraum haben wir mehr erwartet. Es gab drei Kardiogeräte und Freihanteltraining. Bei gleichzeitiger Benutzung von mehreren Gästen zu wenig Möglichkeiten.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Steffen (36-40)

Oktober 2018

Tolles Hotel für einen Kurzurlaub auf Island

5.0/6

Tolles Hotel für einen Kurzurlaub auf Island. Gute Anbindung an den Nahverkehr, tolles Frühstück, saubere Zimmer. Allerdings war unser Zimmer etwas verwohnt und nicht mehr auf dem neuesten Stand. Das Hotel scheint jedoch etappenweise modernisiert zu werden (was uns überhaupt nicht gestört hat).


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Markus (36-40)

Oktober 2018

Zentral gelegenes und ruhiges Hotel.

5.0/6

Zentral gelegenes Hotel mit kostenlosen Parkplätzen. Leider sehr abgewohnte zimmer, aber es wird aktuell renoviert. Gutes und reichhaltiges Frühstücksbuffet.


Umgebung

6.0

Absolut zentral gelegen. In die innenstadt ist es nicht weit. Guter Ausgangspunkt für Tagestouren.


Zimmer

3.0

Aktuell leider sehr abgewohnte Zimmerausstattung, aber das Hotel wird gerade Stockwerk für Stockwerk renoviert und soll bis August 2019 fertig sein. Die Betten waren zwar sehr weich, aber wir haben gut geschlafen. Sauberkeit und Zimemrservice ist absolut OK.


Service

6.0

Das ganze Personal ist freundlich und zuvorkommend. Wünsche werden soweit es geht erfüllt und man fühlte sich stets als Gast willkommen.


Gastronomie

6.0

Das Frühstücksbuffet war ausreichend und sehr reichhaltig. Besonders gefallen haben uns die Smoothies (Green Hulk) und die frischen lokalen Brote.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wie gesagt, da das Hotel zentral liegt, ist man schnell außerhalb von Reykjavik um die schöne Natur des Landes genießen zu können.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christos (31-35)

Juni 2018

Etwas in die Jahre gekommen, aber immer noch gut

6.0/6

Etwas in die Jahre gekommenes Hotel das trotzdem noch immer einen tollen Standard hat und unter den teuren Hotelmöglichkeiten in Island meiner Meinung nach ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.


Umgebung

6.0

Innenstadt ist fußläufig erreichbar.


Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Johann (61-65)

März 2018

Hotel, welches derzeit umgebaut wird

3.0/6

Das große Hotel mit ca. 7 bzw. 8 Stockwerken wird derzeit renoviert. Ich war in einem noch nicht renovierten Zimmer, das noch etwas altmodisch ausgestattet war.


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich ca. 15 Minuten zu Fuß vom Stadtzentrum entfernt. Die Universität ist ganz in der Nähe. Eine große Straße führt am Hotel vorbei.


Zimmer

3.0

Mein Zimmer war zweckmäßig ausgestattet (WLAN, Fernseher ohne deutsche Programme, Möglichkeit zum Tee bzw. Kaffee zubereiten) und hatte große Fenster. Das Bett war OK. Es gab genügend Steckdosen und einen Schreibtisch. Das Bad war sehr klein. Die Dusche wies nur einen zu kurzen Vorhang auf. Jeder Duschvorgang führte zu einer Überschwemmung im Bad. Das passt nicht zu einem 4 Sterne Hotel.


Service

4.0

Das Personal am Empfang war sehr freundlich und hilfsbereit. Leider ertönte in einer Nacht um ca. 04:15 eine Alarmsirene. Die meisten Hotelgäste versammlten sich am Empfang. Es stellte sich nach ca. 30 Minuten heraus, dass es kein Feueralarm war. Es handelte sich um einen Kurzschluss, der durch einen defekten Kühlschrank in einer Küche erfolgt war. Die Information über den Grund des Alarms war sehr unzureichend. Das Hotel entschuldigte sich nicht.


Gastronomie

4.0

An einem Abend gab es Buffet, das lecker und vielseitig war. Das Preis/Leistungsverhältnis war OK. Das Buffet gibt es jedoch nur an 2 Abenden in der Woche. Daneben gibt ein hochpreisiges Restaurant mit Michelin-Auszeichnung, das jedoch nur eine kleine Auswahl hat. Alternativen sind die Bestellung am Empfang einer Pizza vom Pizzabringdienst oder der Besuch eines Cafés, das ca 5 Minuten vom Hotel entfernt ist und preiswerte Speisen anbietet.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt im Keller einen Fitnessraum. Die Geräte sind modern. Die Athmosphäre habe ich jedoch nicht einladend empfunden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christian (26-30)

September 2017

Eine gute Wahl in Reykjavik

5.0/6

Das Hotel Radisson Saga liegt günstig für einen Aufenthalt in Reykjavik. Vom Flughafen aus ist es gut erreichbar. Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Wir informierten das Hotel vorab, dass wir mitten in der Nacht ankommen werden und baten darum ein kleines spätes Abendessen ("late night snack") für uns vorzubereiten. Dies hat gut geklappt. Der Empfang war sehr freundlich und der Nachtportier half uns sogar beim Weg zum Zimmer. Das Zimmer war leider ein wenig abgewohnt. Man sah vor allem an den Möbeln, dass es nicht mehr ganz taufrisch ist. Allerdings hat dafür die Sauberkeit, das gute Frühstück und die Lage entschädigt. Reykjavik ist ein teureres Pflaster was Essen gehen betrifft. Daher waren wir um das inkludierte Frühstück froh. Für einen Kurzaufenthalt absolut okay und gerne wieder.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Detlef (51-55)

September 2017

Grenzwertig, bei unrenovierten Zimmern!

2.0/6

Grenzwertiges sehr in die Jahre gekommenes Hotel. Sofern man ein unrenoviertes Zimmer erhält hat man solch einen Zustand sicher lange nicht erlebt. ( z.B. durchgelaufener Teppich mit Löchern) Essen ist allerdings von guter Qualität und Auswahl, wenngleich der Frühstücksraum an einen Wartesaal erinnert.


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Niki (36-40)

August 2017

Die Lage ist sehr gut

5.0/6

Sehr sauber ... Zentrumsnah Service sehr freundlich Modernes Ambiente! Zimmer waren einen Tick zu klein! Frühstück war okay


Umgebung

5.0

Sehr zentrumsnah


Zimmer

6.0

Super Mattraten


Service

6.0

Jeder Wunsch wurde erfüllt


Gastronomie

5.0

Internationales Frühstück


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heiko (31-35)

Juni 2017

Hotel OK, aber nicht zu viel erwarten!

2.0/6

Das Hotel ist sehr groß, gut gelegen, aber wie alles in Island nicht billig! Es ist alles da was man Braucht. Wird allerdings aktuell renoviert was zumindest in den Zimmern bitter nötig ist.


Umgebung

5.0

Lage ist sehr gut. Viele Parkplätze und zu fuß 10 min zur Innenstadt.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind sehr abgenutzt und dringend renovierungsbedürftig. Sauberkeit steht nicht an erster Stelle. Von dreckig zu reden wäre allerdings übertrieben.


Service

5.0

Gastronomie

4.0

Frühstück sehr gut! Sehr große Auswahl! Top zufrieden! Da wir am Abreisetag nachts um 4.00 Uhr abreisen mussten waren wir gespannt was wir morgens noch zum Frühstück bekommen. Wir wussten zwar das wir etwas mit auf den wegbekommen, aber was genau nicht. Dies begrenzte sich leider nur auf einen Kaffee, Wasser und ein paar Corny Riegel.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Tom (36-40)

Juni 2017

Renovierungsbedürftiges Hotel. Kühles Personal

3.0/6

Nicht ganz zentrumnahes Hotel, das inzwischen in die Jahre gekommen ist dessen Zimmer (nach meinem Empfinden) renoviert werden müssten. Raum war nicht komplett zu verdunkeln und die Fenster undicht. Bei unsrem Check in und out eher liebloses Personal an der Rezeption.


Umgebung

3.0

Hotel liegt vom Zentrum eher abgelgen. Fußläufig nur für Peronen die wirklich gerne zu fuß unterwegs sind geeignet.


Zimmer

2.0

Altes, renovierungsbedürftiges Zimmer (Standard). Fenster waren undicht und konnten nicht komplett verdunkelt werden.


Service

2.0

Check in und Check out durch liebloses (Kaugummi kauendes und schlampig gekleidetes) Personal. Keinerlei Rückfragen bezüglich Aufenthalt, Zimmerpräferenzen, sonst. Vorlieben des Gastes usw. Schade. Gerade hier zählt der erste Eindruck.


Gastronomie

5.0

Wir nutzten nur das Frühtsück welches in Auswahl und Qualität gut bis sehr gut war. Der Frühstücksraum wiederum ist Geschmackssache.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

April 2017

Guter Ausgangspunkt für Reykjavik

3.0/6

das Radisson Blu Saga Hotel, Reykjavik ist 10 Minuten zu Fuss von der Altstadt entfernt. Für ein Radission Blu ist das Hotel in einen einfachen Zustand. Das Hotel erinnert an die Hotels in Ost-Berlin. Nach einer Renovierung sollte es wohl wieder besser aussehen.


Umgebung

6.0

Gute Lage für eine Erkundung von Reykjavik


Zimmer

2.0

sehr alte Einrichtung. Das Wasser richt stark nach Schwefel.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

thisIsHardRock (26-30)

April 2017

Für ein Radisson Blu sehr enttäuschend!

3.0/6

Ich habe schön öfters in einem Radisson Blu Hotel übernachtet, aber dieses war mit Abstand das schlechteste Hotel dieser Kette, das ich bisher besuchte habe. Schlechte, alte Zimmer! Kabel guckten aus der Wand. Das Badezimmer war ekelig, es fehlten Fliesen an der Wand und das Wasser stank total nach Schwefel. Das war beim Duschen und Zähneputzen alles andere als angenehm. Und von außen sieht das Hotel auch schon sehr mitgenommen aus und benötigt dringend einen neuen Anstrich. Kann das Hotel leider nicht weiterempfehlen.


Umgebung

4.0

Man ist realtiv schnell in der Innenstadt


Zimmer

2.0

Das war leider nichts. Steckdosen waren nicht fest montiert und guckten aus der Wand.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

sandra (41-45)

März 2017

Nettes Hotel mit großen Zimmern

4.0/6

Etwas abgewohnt aber fast schon wieder charmant. Tolles Frühstück. Die Preise in Island sind allgemein sehr hoch...also im Rahmen wenn man über einen Veranstalter bucht.


Umgebung

5.0

Fussläufig in die Innenstadt. Taxi allerdings richtig teuer, ca 15-20 Euro für 2 kilometer.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Yvonne (31-35)

Februar 2017

Zentrumnahes Hotel mit super Frühstücksbuffet

5.0/6

Großes, modernen Zimmer mit toller Aussicht über die Stadt. In 10 Minuten ist man zu Fuß in der Altstadt, also ein idealer Ausgangspunkt für Stadterkundungen. Im gesamten Hotel hat man kostenloses W-LAN und das Frühstücksbuffet hatte die größte Auswahl, die ich je in einem Hotel erlebt habe!


Umgebung

6.0

Liegt sehr zentrumsnah und bietet sich als idealer Ausgangspunkt an um Reykjavik zu Fuß zu erkunden.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war angenehm groß, wir hatten eine schöne Aussicht, das Bett war auch sehr bequem und es war sauber. Das einzige war, dass wir im Bettlaken ein Loch hatten. So etwas hätte ich in einem vier Sterne Hotel nicht erwartet.


Service

6.0

Die Mitarbeiter waren sehr freundlich.


Gastronomie

6.0

Das Frühstücksbuffet war überragend. Eine sooo große Auswahl habe ich bis jetzt in noch keinem anderen Hotel erlebt. Wirklich super und sehr zu empfehlen :-)


Sport & Unterhaltung

3.0

Es wird zwar angepriesen, dass es einen Spa gibt, aber vor Ort haben wir dann nur einen Fitnessraum vorgefunden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Joachim (31-35)

Februar 2017

Hotel abseits

3.0/6

Das Hotel liegt recht abseits, weder die Stadtmitte noch zu die Industrieparks sind gut zu Fuß erreichbar, dies spiegelt sich jedoch auch in einem recht günstigen Preis (für isländische verhältnisse) wieder.


Umgebung

2.0

Zimmer

4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Robert (46-50)

August 2016

Solide, aber wenig Atmosphäre

4.0/6

Ein recht großes Hotel ohne größere Atmosphäre. Recht verkehrsgünstig gelegen. Teilweise modernisiert und dort guter Standard.


Umgebung

4.0

Mit dem Auto sehr gut zu erreichen, zu Fuß bis nach Downtown Reykjavik weiter als gedacht.


Zimmer

5.0

Vollkommen akzeptabel. Seltsamerweise keine Minibar.


Service

4.0

Das Personal war nicht so sehr engagiert, auf Nachfrage dann alles ok. In der Bar z.B. musste man sich die Getränke in den Loungebereich selber holen, erst auf Nachfrage wurden sie gebracht, auch Knabbernüsse gab es erst auf Nachfrage. Also eigentlich alles bestens, man würde sich aber etwas mehr aktive Aufmerksamkeit wünschen.


Gastronomie

4.0

Beim Frühstücksbuffet würde man eigentlich in Island mehr Fisch erwarten. Auch hier wäre etwas mehr Aufmerksamkeit wünschenswert gewesen. Restaurant im EG ok, aber nicht überragend.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Holger (41-45)

Juli 2016

Abgewohntes Hotel, Lage ok. Der Preis passt.

4.0/6

Das Hotel muss dringend grundsaniert werden. Überall der Charme der 70iger Jahre. Aber für die Verhältnisse in Reykjavik war Preis ok UND das freundliche Personal macht die vorhandenen Unzulänglichkeiten des Hotels wett. Wir haben uns hier trotz allem sehr wohl gefühlt.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwa 10 Gehminuten vom Stadtzentrum von Reykjavik entfernt. Im direkten Umfeld es aber keine Einkaufsmöglichkeiten. Mit dem Shuttlebus in etwa 60 Min. von KEF zu erreichen.


Zimmer

3.0

Um es deutlich zu sagen: die Zimmer sind so abgewohnt, wie es hier in anderen Bewertungen bereits beschrieben wurde. Also keinesfalls 4 Sterne erwarten! Alles ist alt ... das Bad, das Mobiliar, die Vorhänge. Aber wir wussten bei der Buchung, worauf wir uns einlassen, deswegen keine wirklich negative Überraschung.


Service

6.0

Das Personal ist überaus freundlich und hilfsbereit gewesen. Egal, mit welcher Frage man zur Rezeption gegangen ist, dort wurde einem immer weitergeholfen. Auch die Mitarbeiter im Service beim Frühstück waren flott und sehr nett.


Gastronomie

5.0

Bewertet werden kann nur das Frühstück. Das Buffet ist reichhaltig und vielseitig. Es gibt warm, kalt und sogar frische Smoothies. Der Frühstücksraum ist recht groß - eng wird es nur, wenn mehrere der vielen Reisegruppen gleichzeitig essen. Das Ambiente entspricht dem Rest des Hotels ... abgeschrammt und renovierungsbedürftig,


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Fitnessraum war wegen Renovierungsmaßnahmen (es tut sich was!) geschlossen. Als Ausgleich gab es Freikarten für ein Freibad, das etwa fünf Minuten Fußweg vom Hotel entfernt liegt (Besuch lohnt sich aber auch so!). Wir haben an einem Tag Fahrräder gemietet; Kosten liegen etwa bei 35 EUR pro Tag und Rad.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

Juli 2016

Gutes Mittelklassehotel

4.0/6

Unser Zimmer war - bekannter maßen - nicht sonderlich modern ausgestattet, da wir einen größerern Schwerpunkt auf ein gutes Frühstück setzen, waren wir zufrieden. Leider war das Fitnesscenter wg. Renovierung geschlossen, dafür wurden Freikarten für die Schwimmbäder zur Verfügung gestellt. Außerdem gab es einen (kostenpflichtigen) Radverleih. Das Personal war überwiegend sehr hilfsbereit.


Umgebung

4.0

Die Lage ist nicht im Zentrum, aber alles ist fußläufig erreichbar. Außerdem wird man bei Ausflügen direkt am Hotel abgeholt.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Helmut (41-45)

Juni 2016

Als Business-Hotel OK

5.0/6

Das Frühstück im Hotel war sehr gut. Der Service sehr unaufdringlich. Dinge, die fehlten wurden auch relativ schnell wieder nachgelegt. Negativ war das Housekeeping. Hier wurden verbrauchte Dinge nicht nachgefüllt und das Herrichten der Zimmer hat auch immer sehr lange gedauert.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwas außerhalb der Innenstadt. Etwa 15min benötigt man bis zum Hafen. Ansonsten war die direkte Umgebung nicht spannend. Das Hotel ist aber gut mit dem Auto zu erreichen und es gibt keine Nachbarn, die die Nachtruhe stören.


Zimmer

4.0

Mein Zimmer (Business) war relativ groß. Zur Ausstattung gehörte eine Nespressomaschine, wo leider die Kapseln nicht nachgefüllt wurden. Es fehlte auch eine Klimaanlage und eine Minibar gab es auch nicht. Durch die Verbindungstür waren die Aktivitäten im Nachbarzimmer sehr deutlich zu hören. Der Gesamtzustand des Zimmers war OK. Aktuell wird das Hotel aber auch renoviert.


Service

5.0

Der Service war sehr unaufdringlich.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war sehr gut. Das Restaurant habe ich nicht ausprobiert. Die Hotelbar war auch OK. Hier hätte ich mir gewünscht, proaktiver angesprochen zu werden.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Konny (46-50)

Juni 2016

Nicht zu empfehlen - Renovierungsstau

2.0/6

das Hotel hat seine besten Tage gesehen, die Renovierungsarbeiten lassen hoffen, als wir dort waren hatte der SPA geschlossen


Umgebung

3.0

Bushaltestelle direkt vor dem Hotel Baustellen rund um das Hotel


Zimmer

1.0

abgewohnt, verkeimte Lüftungen, alte Armaturen von den Wänden hängen Tapetten, Löcher in der Bettwäsche, Fernsehen funktioniert nicht, Kaffekocher vorhanden, schmale Betten


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Frühstüchsbuffet war großzügig Restaurant bieten ebenfalls Buffet zum Mittagessen an


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Chris (41-45)

Juni 2016

Geräumiges Hotel, guter Service, zu empfehlen

5.0/6

Geräumiges Hotel in Reykjavik. Jederzeit zu empfehlen. Kompetenter Service, Gute Ausgangslage zum erkunden der Hauptstadt und Ausgangspunkt um den Südwesten Islands mit dem Leihwagen zu bereisen.


Umgebung

5.0

Gut mit dem Auto zu erreichen, ausreichend Parkplätze vorhanden und nahe genug an der Innenstadt von Reykjavik um auch zu Fuß dort hinzugehen.


Zimmer

5.0

Nicht die neuesten Zimmer, aber bestens gepflegt und sauber.


Service

5.0

Unkomplizierter check-in auch noch nach Mitternacht. Check-out sehr freundlich und kompetent


Gastronomie

5.0

Nutzte lediglich das Frühstücksbuffet, welches eine gute Auswahl bot. Empfehle die Lokal hergestellte Chili-Marmelade


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katrin (41-45)

April 2016

Gern wieder!

4.0/6

Für eine Städtereisen als Ausgangspunkt durchaus ok, positiv möchte ich das gesamte Hauspersonal bewerten. Alle angenehm freundlich und hilfsbereit. Würde ich wieder buchen.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Maiko (36-40)

März 2016

Ganz OK ... etwas in die Jahre gekommen

4.7/6

Anfangs ein sehr kleines Einzelzimmer bekommen. Zimmer ist in die Jahre gekommen. Abgewohnte Einrichtung. Bad war ok, wie nicht anders zu erwarten, auch in die Jahre gekommen. Die 80er lassen grüßen. Zimmer war sauber und ordentlich. Nach der ersten Nacht ging das TV-Gerät kaputt. Sofort wurde mir ein neues Zimmer angeboten. Das neue Zimmer ist, wie nicht anders zu erwarten, auch in die Jahre gekommen. In diesem Zimmer war das Fenster defekt. Es ließ sich nicht schliessen. Ich erhielt wieder ein neues Zimmer. Diesmal war das TV-Gerät defekt. Der ganze Zimmertausch ging über zwei Stunden. Als Entschädigung erhielt ich ein Doppelzimmer im 7. Stock mit Terrasse und Mega-Aussicht über Reykjavik. Zimmer war ok und sauber. Vor einigen Jahren renoviert. Trotz alledem Mitarbeiter sehr freundlich und zuvorkommend. Hotel braucht dringend eine Auffrischung innen und aussen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (56-60)

Februar 2016

Tolles Hotel!

5.4/6

wir waren mit dem Hotel sehr zufrieden -- Zimmer etwas abgewohnt , aber sehr sauber - tolle Aussicht - wir hätten auch die Möglichkeit gehabt das Zimmer zu wechseln . Aber die Aussicht war so genial ,dass wir doch lieber im Zimmer blieben . Personal im Frühstücksraum war sehr freundlich -- und besonders bemüht war Hr.Magnus an der Rezeption !


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kristian (31-35)

Oktober 2015

Tolles Hotel! Gute Lage!

5.2/6

Dieses ist ein Hotel auf unserer selbst zusammen gestelten Rundreise gewesen. Das Hotel ist ein wirklich gutes und hochwertiges Hotel ! Die Zimmer waren sehr groß sauber und geräumig! Service war auch gut ! Die Lage ... ca. 5-10 Minuten zu Fuss in die Innenstadt , vorbei an Brücken und netten Häusern sollte dies jeder schaffen! Wirklich nicht weit ! Wir haben dieses Hotel gewählt da Preis / Leistung einfach super ist ( haben es im Reisebüro gebucht, hier waren die besten Preise zu holen ). Das Haus hat kein Schwimmbad! P.S. an den Wassergeruch muss man sich erst gewöhnen! Aber es ist halt so in Island !


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Udo (56-60)

Oktober 2015

Alles ok

5.1/6

Das Radison blu liegt ca. 15 Minuten Fußmarsch vom Stadtzentrum entfernt. Die Zimmer wirken etwas in die Jahre gekommen und die Betten sind unheimlich schmal. Das Bad war neu renoviert und gut aufgeteilt. Das Personal war freundlich und hilfsbereit. Das Frühstück für ca. 20 Euro ist reichhaltig und bietet zahlreiche isländische Spezialitäten. Wenn man das Preisniveau in der Stadt betrachtet, ist es nicht überteuert. Das Parken auf dem Hotelparkplatz ist kostenlos! Sicher ein guter Standort für einen Island Aufenthalt.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Felix (26-30)

August 2015

Ruhige Lage, saubere Zimmer

5.1/6

Das Hotel verfügt über 2 Flügel. Der eine ist neu renoviert, der andere schon etwas abgewohnt. Dennoch sind die Zimmer in beiden Teilen sehr sauber und wohnlich. Zu Fuß braucht amn ca. 15 Minuten zum Zentrum. Die öffentlichen Bereiche des Hotels sind sehr sauber und schön gestaltet. Das Personal ist überaus freundlich und hilfsbereit. Die interne Touristeninformation war extrem hilfreich.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sonja (26-30)

Juli 2015

Ganz ok, aber teuer

5.2/6

Wir waren als Familie mit 2 erwachsenen Kindern in zwei Doppelzimmern untergebracht. Größe der Zimmer ist absolut in Ordnung, viel Ablagefläche, die Dusche ist vom WC getrennt. Sauber war das Zimmer auch. Das Frühstück war einfach nur toll! Die Auswahl war riesig, das hatten wir definitiv nicht erwartet. Es gab wirklich alles, was das Herz begehrt: Von frischen Smoothies, über Fisch, isländische Käsesorten und Aufstriche bis hin zu Pancakes und verschiedensten Müslisorten gab es wirklich alles. Auch wurde alles regelmäßig aufgefüllt. Innerhalb von ca.10min kann man das Zentrum zu Fuß erreichen. Das Personal war hilfsbereit und hatte zum großteil gute Englischkenntnisse. Billig ist das Hotel nicht, allerdings darf man auch nicht vergessen, dass es in Island ist.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Joe (46-50)

Juni 2015

Lage ok, Hotel ist in die Jahre gekommen

4.5/6

sehr großes Hotel der Radisson Kette, die Lage ist nicht ganz zentral in Reykjavik, allerdings kann man die Innenstadt in gut 10 min. fußläufig erreichen. Das Hotel ist bereits in die Jahre gekommen, sämtliches Mobeliar und auch das gesamte Interieur entspricht eher der Vergangenheit. Gut fand ich den Holzfußboden, kein Teppich im Zimmer. Ich hatte ein Zimmer im 6. Stock, hier ist der Ausblick gut, man sieht Wasser und Berge, allerdings hat das gratis WLAN offenbar diese Etage kaum erreicht. What's app und Email war per Smartphone gerade noch machbar, surfen leider nicht. Für den Laptop gab es allerdings ein Kabel auf dem Zimmer, damit war Internet dann kein Thema mehr. Auf dem Zimmer gab es Fön, Wasserkocher und man kann ZDF empfangen. Auf der Rückseite des Hotels ist eine Bankfiliale mit Geldautomat, hier kann man mit EC/CC problemlos Geld ziehen. Bezahlung mit CC ist aber fast überall auch für kleinere Beträge möglich, eigentlich üblich. Alles in allem war der Aufenthalt ok, für den hier üblichen sehr hohen Preis stimmt wohl die Leistung, allerdings kein Vergleich mit anderen Häusern der Kette im restlichen Europa. Aber Island hat permanente Bettennot.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Steffen (31-35)

Mai 2015

In die Jahre gekommen

3.3/6

Waren hier für zwei Tage im Rahmen eines verlängerten Wochenende in Island, Das Hotel liegt nahe der City, das Parken ist kostenlos. Leider ist das Hotel schon in die Jahres gekommen und dsa sieht man an den Zimmern deutlich. Teilweise waren noch Haar im Bad zu finden. Auch das Frühstück ist eher Jugendherbergeatmosphäre. Was ist total schade finde, dass die Sauna und der Wellnessbereich um 18 Uhr schließt. Wenn man bedenkt, dass man regulär über 200 Euro bezahlt, rechtfertigt das dies nicht. Wir waren hier auf Hotelpunkte, daher war es ok.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (46-50)

April 2015

Island-Wochenende mit Arbeitskollegen in Reykjavik

5.3/6

Geräumiges, renoviertes Zimmer (505), sehr sauber, Gratis W-LAN im ganzen Haus, vorwiegend Gruppen, gemütlicher Eingangsbereich. Etwas schwach isoliert (Windgeräusche). Wasser ist mit Schwefel aromatisiert.


Umgebung

5.0

Zu Fuss 15-20 Minuten an Botschaften und Privathäusern vorbei ins Zentrum (Hafen, Haupteinkaufsstrasse, Clubs, Hafen, Konzerthaus) von Reykjavik, mit dem Taxi 2-3 Minuten. Vor dem Hotel Bushaltestelle; Radisson Blu Saga wird von den Flughafen- und Blaue Lagune-Transferbussen bedient.


Zimmer

6.0

Bademantel und Flipflops auf dem Zimmer, relativ frisch renoviert, Flatscreen-TV an der Wand (mit ZDF), keine Minibar, Nespresso-Maschine mit Kapseln vorhanden. Badewanne.


Service

6.0

Sehr freundliche und schnelle/speditive Mitarbeitende an der Rezeption (auch am späten Abend und am frühen Morgen), einwandfreie Zimmerreinigung. Auch Restaurantmitarbeitende machen einen Top-Job.


Gastronomie

6.0

Zwei Restaurants, eine Bar, vielfältiges Early-Frühstück mit Kaffee, Müsliriegel, Früchte (Äpfel, Bananen, Wasser). Überdurchschnittlich grosses Frühstücksbuffet, mit internationalen und lokalen Köstlichkeiten. Hotel besitzt Roomservice, die Karte muss man allerdings an der Rezeption holen. Preisniveau fair aber nicht billig.


Sport & Unterhaltung

4.0

Sehr schöner Wellnessbereich, geräumig, Whirlpool, Dampfbad, geöffnet bis 22:00 Uhr (Sonntags bis 14:00 Uhr). Fitnessgerätschaften von durchschnittlicher Qualität.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Henning (26-30)

März 2015

Das Radisson Blue Hotel Saga

5.2/6

Das Radisson Blue Hote lSaga, liegt am Rande der Stadt Reykjavik und ist etwas in die Jahre gekommen. Das Frühstück ist allerdings ausgezeichent.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Lars (31-35)

Januar 2015

Reykjavik ja, Radisson Blu Saga nein

3.0/6

Nie wieder ... Leider kein Radisson Standard Check In schlecht ...keine Infos bekommen. Unfreundlich. Zimmer schlecht ...die Einrichtung ist schon zweimal bezahlt. (Abgenutzt, Allgemeinzustand sehr alt) Haben das Hotel aufgrund des angeblichen Wellnessbereichs (Sauna, Dampfbad und Whirlpool) gebucht. Leider ist der Wellnessbereich incl. Service sehr schlecht. Extragebühr für Handtuch und Bademantel (pro Extra 600Isk) ! Dampfbad stinkt nach Schwefel ohne irgendeinen Zusatz, ebenso die Sauna sehr schlecht ...leerer Aufgusseimer. Whirlpool geht so. Leider keinerlei Liegen zum Entspannen. Frühstücksbüffet ...war gut, von allem was da. Wir haben auch aufmerksame Servicekräfte gesehn ...leider nur an 3 von 6Tagen. Das schwefelhaltige Warmwasser ist gewöhnungsbedürftig, schmeckt aber als Kaltwasser sehr lecker, soll sogar gesund sein :) Zum Glück gibt es echt gute Ausflugsmöglichkeiten/Touren in der Umgebung. Unser Fazit: Island auf jeden Fall wieder ...aber ohne Radisson Blu Saga!!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marco (26-30)

November 2014

Einfach katastrophal (Nov 2014)

1.0/6

Unser Aufenthalt war im November 2014 und wir blieben vier Nächte in diesem Hotel. Das Zimmer (Nummer 411) : Seit der Eröffnung 1962 scheint hier nie wieder eine Renovierung erfolg zu sein. Die Zimmerdecke erinnert an die Büro's der 60-80er Jahre, Kopfkissen möchte ich das viel zu weiche Ding auf dem Bett kaum nennen und Fensterreinigung - damit man den eigentlich schönen Blick in Richtung Reykjavik genießen kann - wird wohl auch überbewertet. Aber immerhin gibt es einen Flatscreen, einen Safe und eine Minibar. Das Badezimmer: Es gleicht einer - wohl bemerkt - schmutzigen Zeitreise. Moderner Standard ist hier mehr als Fehlanzeige. Duschköpfe sind sehr verkalkt, Toilettensitz ist abgeschlagen, Duschvorhang vergilbt, Türzargen abgenutzt und eine Klobürste gibt es ebenfalls nicht. Wer eine Wechseldusche bevorzugt ist hier genau richtig: Egal auf welche Temperatur man die Dusche einstellt, wechselt das - stark nach Schwefel stinkende - Wasser stetig zwischen Eiskalt und kochend heiß. Zum Abtrocknen nutzt man dann gerne die nach Essigreiniger müffelnden Handtücher. Außerdem begrüßte und die von den letzten Gästen zerdrückte Fliege oberhalb des Badezimmerspiegels - hier hatte die Reinigungskraft wohl keine Lust mehr. Das Spa/Gym: Passend zum Rest des Hotels ist auch das Spa einige Jahrzehnte hinterher. Es besteht aus einem Dampfbad, einer Sauna und einem Wirlpool. Die Sauna erreicht eine Temperatur von 50 Grad - wärmer wird leider nicht und scheinbar ist das Problem - es hängt nämlich ein entsprechendes Schild in der Sauna. Die Duschen in den Umkleiden werden zunächst kochend heiß und erreichen die eingestellte Temperatur nach einigen Minuten. Auch hier stinkt das Wasser stark nach Schwefel. Entgegen der Hotelwebsite müssen auch Hotelgäste einen Bademantel mieten. Das Gym ist zwar ebenfalls 20+ Jahre alt, jedoch reicht es für eine intensive Urlaubseinheit vollkommen aus. Fazit: Wir kommen nie wieder hier her und raten jedem davon ab.


Umgebung

2.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
1.0
Entfernung zum Skilift
1.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.8
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Daniel (41-45)

Oktober 2014

Groß, komfortabel, nicht direkt im Zentrum

5.1/6

Grosses Zimmer und gutes Frühstück, in die Innenstadt muss man 20-30 Minuten laufen. Früher Check-IN war kein Problem.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Margit (56-60)

September 2014

Super Start in den Tag

4.8/6

Ein bereits älteres Hotel, aber sauber und funktionell; besonders gut das reichhaltige Frühstücksbuffet mit frischen smoothies und viel frischem Obst, Joghurt und Brot. Der Weg in die Innenstadt ist etwas gewöhnungsbedürftig, dauert aber nur ca. 15 min, das Nationalmuseum ist gegenüber. Als Basis für Ausflüge oder Stadtbesichtigung/Shopping ist das Hotel gut geeignet gut geeignet.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (36-40)

August 2014

Auf keinen Fall 4 Sterne!

3.3/6

Den Spa konnten wir nicht nutzten, da dieser versperrt war ?! Dieses Hotel vergleiche ich mit einem 3* Hotel in Ungarn oder Slowenien


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Renke (41-45)

August 2014

Eine Institution

5.1/6

Luxuriöses Hotel, zu Fuß etwa 10 Minuten vom Stadtzentrum Reykjaviks entfernt. Das Hotel im Gebäude des Isländischen Bauernverbands ist zwar seit der Errichtung in den 1960er Jahren etwas gealtert, was man auch sieht. Die Business-Class-Zimmer waren aber in einem guten Erhaltungszustand und der Service erstklassig. Umfangreich war auch das Frühstücksbüffet, der Frühstücksraum selbst allerdings war unpersönlich und leider überfüllt.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Ursula (61-65)

Juli 2014

Radisson Blu Saga "nie wieder"

2.0/6

Wir waren vom 24.-26.07.2014 in diesem Hotel. Im Anschluß an eine Rundreise. Einquartierung 7. Etage (vermutlich nur für Kurzaufenthalte). Zimmer sehr schlechter Zustand. Bettlaken und KIssen zerrissen, Dusche Schimmel. Das Frühsztück nur für englische Touristen gedacht. Das teuer bezahlte Frühstück am Tag unserer Abreise, früh am morgen bestand aus: Cracker, Corny Müsliriegel, Banane Apfel und Kaffee. Von Lunchpaket keine Spur. Wir sind von Radisson etwas besseres gewohnt. Dieses Hotel sollte von Grundauf saniert werden. Und das Management am besten ausgewechselt.


Umgebung

3.0

keine Bewertung, da nur zwei Tage vor Ort


Zimmer

1.0

schlechter Zustand Größe ausreuichend Mobiliar old fashion


Service

3.0

Freundlichkeit und Zimmerreinigung ließ zu wünschen übrig. Es wurde trotz Nachfrage nicht darauf hingewiesen, daß man an der Rezeption auch einen deutschsprachigen MA hat.


Gastronomie

2.0

Wir waren am 24.07.2014 im Grill, wollten hervorragend Essen Fehlanzeige. Der Koch hat sich beworben für die goldene Rose bei Bocuse. Viel Glück dabei. Wir kennen Lea Linster, die als einzige Frau diese Auszeichnung erkochen konnte, schicken Sie Ihren Koch einmal dorthin.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Christopher (26-30)

März 2014

Keine 4 Sterne

4.4/6

Das Frühstück war gut und reichhaltig, der Frühstücksraum allerdings nicht schön (Jalousien staubig, alt und abgeknickt). Die Zimmer sind sehr verwohnt, das Mobiliar sehr abgenutzt, aber die Zimmer sind sauber. Das Badezimmer 70er-Jahre-Stil, die Handtücher wurden leider nicht täglich gewechselt. Auch die Fahrstühle sind nicht die modernsten (wir sind stecken geblieben), im Flur neben unserem Zimmer ist außerdem nach einem regnerischen Tag ein Teil der Decke heruntergekommen (ca. 50 cm Loch). Das Personal war freundlich, Check-In und Check-Out schnell und problemlos. Für den regulären Preis wäre die Leistung unangemessen, wir hatten jedoch ein Sonderangebot. Sehr guter Buchungsservice vor Ort für Ausflüge. Von einem Radisson-Hotel hätten wir mehr erwartet - vor allem von 4 Sternen!!


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christine (46-50)

August 2013

Sehr zufrieden!

4.6/6

Ich hatte einen sehr angenehmen einwöchigen Aufenthalt im Radisson Blu Saga Hotel Reykjavik und habe nichts zu beanstanden. Ich war in einem renovierten Einzelzimmer untergebracht mit guter Ausstattung. Die Lage des Hotels ist fußläufig zum Zentrum, das Personal sehr freundlich und das Frühstücksbuffet sehr üppig.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Edith (41-45)

Juli 2013

Fünf Sterne? - für fast 200€?? Witz

3.6/6

5 Sterne? Das ich (wir) nicht lache.... Das Zimmer war groß genug auch das Badezimmer. Die Fenster kann man gut abdunkeln - bei Licht 24 h lang, ist das wichtig. Der Weg in die City ist nicht allzuweit aber zentral ist das Hotel nicht. Ein Klotz. Die Crew ist nordisch kühl. Das Buffet verändert sich nicht - bei einer Woche Hotel ist es leicht langweilig. Die Mitarbeiter machen ihre Arbeit aber Rücksicht auf Ruhe, Einfühlungvermögen oder Privatsphäre gabs nicht wirklich. Nicht unfreundlich aber auch nicht besonders bemüht... Das Wellnesscenter ist für die vielen möglichen Gäste einfach lächerlich. Whirlpool für 4 2 kleine Saunen , ein Fitnessraum , der nicht gut gelüftet ist. Bettwäsche wurde in dieser Woche nicht gewechselt nur die Handtücher.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabrina (46-50)

Juli 2013

Nein danke und nie wieder

2.3/6

Ich kenne viele Radisson Hotels, aber dieses ist eine Katastrophe. Eine Unverschämtheit, dass einem vorgetäuscht wird, dass es 4 Sterne habe. Das Hotel ist über 50 Jahre alt, so auch die Einrichtung und so verhält sich auch das Personal: "wir wissen dass der Zustand schlecht ist". Na toll. Die Zimmer sind nicht wirklich sauber. Wir waren in drei Zimmern, in denen die Badewannenränder angeschimmelt waren, bzw. Löcher in den Kacheln ausgekittet waren. In den Laken Löcher...Ich kann nur raten, nicht in dieses Hotel zu buchen. Das kann den ganzen schönen Urlaub in Island verderben.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dominik (19-25)

März 2013

Gutes Hotel mit altem Charme

5.8/6

Etwas in die Jahre gekommenes Hotel mit viel Charme. Personal war sehr zuvorkommend und sehr flexibel. Alles sauber. Nichts zu beanstanden. Auch der Whirlpool-Bereich ist sehr schön


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Christina (19-25)

März 2013

Tolles, zentrales Hotel - gerne wieder!

5.0/6

Wir haben dieses Hotel ausgesucht, weil es sehr zentral gelegen ist und man wirklich die ganze Stadt gut erreichen kann. Im Hotel selbst gibt es einen kleinen Shop und eine kleine Ausflugsagentur. Falls man Ausflüge nicht bereits Zuhause gebucht hat, kann man es dort nachholen, zum gleichen Preis. Das Frühstück war fabelhaft, besonders gefallen geschmeckt hat u s das leckere isländische Joghurt. Abendessen waren wir nie, da es wirklich empfindlich teuer war, wenn an wie wir nur Frühstück gebucht hatte. Wir würden dieses Hotel jederzeit wieder buchen, die Zimmer waren schön und sauber, an den Wassergeruch nach Schwefel muss man sich aber in jedem Hotel gewöhnen.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (36-40)

August 2012

Wer es mag...

3.1/6

Charme der 70 er, leicht angeranzt. Der Ausblick aus dem 7 ten Stock ist allerdings unschlagbar. Aber Achtung : wer das Bett selber ordentlich zusammenlegt, verzichtet anscheinend auf den Anspruch des Zimmerservices. Und ganz wichtig: lassen sie niemals benutzte Gläser stehen, die sehen Sie nie wieder (also auch keine Neuen!!) Wer morgens gerne an einem sauberen Fruestueckstisch sitzen möchte ist hier auch falsch, allerdings macht die "abba" Tanzfläche mit Discokugeln, bei entsprechendem Humor, vieles wieder wett.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Harald (61-65)

Juli 2012

Nach gängigem 4 Sterne Standard eher enttäuschend

5.1/6

Dieses Radisson gilt als das erste Haus am Platze und unsere Erwartungshaltung (es war eine Gruppenreise) war entsprechend groß, konnte aber nicht voll erfüllt werden. Zum einen waren die Zimmer schon leicht verwohnt, mein Kopfkissen hat etwas gemüffelt, was bei einem 4 Sterne Haus eigentlich gar nicht geht, und auch hier leider nur eine kleine Klappe am Fenster die sich zum Lüften öffnen ließ. Das Zimmer war deshalb viel zu warm, so richtig gut geschlafen hat man nicht. Das Frühstücksbuffet ist sehr gut, das Buffet das wir an einem Abend hatten war Durchschnitt. Die Getränkepreise sind auf dem normalen hohen isländischen Niveau, ein halber l Bier oder ein 0,2 l Glas Wein je ca. € 6,50 Insgesamt haben wir bei unserer Island-Rundreise in 8 verschiedenen Hotel übernachtet und da waren mindestens 3 dabei die ich ganz klar als besser bezeichnen würde! Das Hotel liegt 10 Gehminuten vom City Center entfernt und da hat man natürlich alle Möglichkeiten für Shopping, Restaurantbesuche und weitere Kurzweil


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (26-30)

Juni 2012

Keine 4 Sterne - aber noch OK

3.9/6

Als für mich entspricht das Hotel bei weitem nicht dem gewöhnlich oft sehr guten Radisson Blu Standard. Das Gebäude ist schon ziemlich in die Jahre gekommen, mein Zimmer war recht ok und geräumig mit Flachbild TV, aber die Zimmerfenster waren total verdreckt und angelaufen. Badezimmer war aber in einem guten Zustand und recht geräumig. Das Frühstück ist allerdings sehr verbesserungswürdig. Ziemlich geringe Auswahl an Speisen, etliche Gerichte waren noch nicht fertig zubereitet, es gab keine Löffel für Kaffee und Eier und der Speiseraum war ziemlich kalt. Der Check-In verlief reibungslos und sehr freundlich. Lage ist in Ordnung, etwa 10 Geminuten in die Innenstadt und zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Für Inlandsflüge liegt das Hotel sehr praktisch, Flughafen quasi gleich ums Eck.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ulf (46-50)

März 2012

Annehmbares Hotel für Islands Hauptstadt

4.7/6

Gut für einen Kurzurlaub, 15 Gehminuten zur Altstadt, hervorragendes skandinavisches Frühstück in toller Atmosphäre, bei gebuchten Touren kommt der Tourbus zum Hotel


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Steffen (41-45)

August 2011

Abgewohntes Hotel mit mangelhaftem Service

1.8/6

Das Hotelverfügt über keinen 4-Sterne-Standard.Hier ein paar Punkte, die uns besonders negativ aufgefallen sind: Das Zimmer war nur mäßig sauber; auf dem Mülleimer im Bad und auf dem Toilettenpapierhalter war eine dicke Staub-/Schmutzschicht ebenso auf der Minibar; im Waschbeckenabfluss – hier fehlte die Abdeckung – steckte eine Weintraube, die auch nach schriftlicher Bitte an den Zimmerservice nicht entfernt wurde; es gab nur 2-3 TV-Sender, die ohne Bild- und/oder Tonstörung funktionierten; grundsätzlich gab es wohl auch ZDF auch trotz mehr-facher persönlicher und schriftlicher Bitten an der Rezeption hat sich daran bis zum Abreisetag nichts geändert; das Internet war sehr instabil; es fehlten die Preislisten für die Minibar; die Kaffee- und Teebeutel wurden nicht regelmäßig wieder aufgefüllt; eine Lampe im Badezimmer sowie die Lampe in der Garderobe, die übrigens als Kleiderschrank dienen sollte, war defekt; an einem Tag war das Bett nicht gemacht; einmal fehlten alle Handtücher – leider war der Service/die Rezeption telefonisch nicht zu erreichen – so musste ich persönlich an der Rezeption um Handtücher bitten; es gab keinen Badvorleger; der Schminkspiegel fehlte – es war nur noch das Gestänge vorhanden; die Handtücher waren teilweise stark ausgefranst; einmal war der Badezimmerabfalleimer nicht geleert – ausgerechnet an dem Tag, als ich die faulige Weintraube eigenhändig aus dem Abfluss entfernt und weggeworfen hatte; das Zimmer war trotz relativ geringer Außentemperaturen (ca. 17 Grad) nachmittags sehr, sehr heiß – der Roomservice hatte die von uns geschlossenen Vorhänge wieder geöffnet; im Hotel fand eine Hochzeitsfeier statt – mit entsprechender Lärmbelästigung für die übrigen Gäste; vor den Aufzügen unsere Etage standen ca. 1 ½ Tage Tabletts mit schmutzigem Geschirr; der Frühstücksraum war zeitweise überfüllt, so dass es zu Warteschlangen vor dem Eingang kam; die Servicekräfte waren teilweise unfreundlich bis unverschämt; Brötchen waren selten vorhanden; eine Gebäckzange für die Brötchen gab es nicht; das Brot wurde von den Hotelgästen geschnitten – leider fehlte hier das entsprechende Tuch…; die Schale mit Remoulade war unappetitlich verkrustet – übrigens auch noch am nächsten Morgen; die Marmeladengläser sahen nicht viel ansprechender aus und Konfitüreschälchen suchte man vergebens, auf den Tischen standen meist nur halbvolle Kaffeekannen; Teelöffel gab es nur selten; das Frühstück sollte (lt. Hotelinfomappe und Auskunft an der Rezeption) um 6.00 Uhr beginnen – um 6.40 Uhr war jedoch nur 2/3 des normalen Angebots verfügbar – auf Nachfrage wurde uns von einer Servicemitarbei-terin gesagt, warmes Frühstück (dazu gehörten ihrer Meinung nach auch die Brötchen….) gäbe es erst ab 7.00 Uhr. Das Restaurant „mit herrlichem Panoramablick“ war übrigens während unseres gesamten Aufenthalts ohne Angabe von Gründen und Dauer geschlossen. Die meisten Punkte habe ich vor Ort schriftlich dem Hoteldirektor mitgeteilt – leider ohne jegliche Reaktion.


Umgebung

1.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Larissa (41-45)

Juli 2011

Service und Hygiene nicht Standard entsprechend

4.6/6

Gegen 9 Uhr - mitten in der Frühstückszeit - war das vormals breit gefächerte Frühstücksbuffet nahezu leer, selbst Brot und Milch waren aus. Es gab zu wenig Personal, um Tische abzuräumen, Kaffee zu bringen und Speisen nachzulegen. Der Zimmerservice kam erst nach 16 Uhr und beschränkte sich darauf, die Mülleimer zu leeren und das Bettzeug glattzustreichen. Benutzte Gläser wurden nicht weggeräumt, Krümel lagen noch auf dem Boden und den Ablagen. Den Wellness-Bereich sollten wir bereits um 17.30 Uhr verlassen, obwohl die offizielle Schließung um 18 Uhr war. Begründung: die Angestellte musste ihn noch reinigen und wollte pünktlich um 18 Uhr Feierabend machen. Eine Beschwerde beim Manager on Duty hatte wenig Effekt. Er hörte sich unsere Klagen zwar an, es gab aber weder eine Entschädigung noch eine glaubhafte Entschuldigung. Alles in allem: Service, Freundlichkeit und Hygiene für ein Hotel dieser Kategorie absolut mangelhaft.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jann (61-65)

Juni 2011

Hotel aus den 60er Jahren mit Renovierungsbedarf

3.6/6

Ein in die Tage gekommes Hotel. Zimmer und Bad sind renoviert.Das Personal ist "unaufdringlich". Die Lage zur Stadt ist annehmbar wenn man gut zu Fuß ist. Das Frühstück ist annehmbar, doch ohne jegliche Abwechlung.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Susanne (61-65)

August 2010

Könnte besser sein.

3.1/6

Wir warteten über eine Stunde aufs Abendessen. Die Angestellten zogen es vor, miteinander zu plaudern. Niemand schien von uns Notiz zu nehmen. Es war alles ein bisschen anonym.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Hans (36-40)

Juli 2010

Gutes Stadthotel (guter internationaler Standard)

5.0/6

Adresse: Hagatorg; IS-107 Reykjavik; Tel. 00354 430 31 00; Fax 00354 525 99 29. Das Hotel wurde im Rahmen einer Island-Rundreise im Juli 2010 besucht.


Umgebung

5.0

Wegbeschreibung: Beim grossen Kreisel/Platz Hagatorg, in der Nähe des nationalen Flughafens Reykjaviks. Zu Fuss sind es etwa 10 – 15 Minuten zum Zentrum. Es gibt noch ein Radisson , welches sich noch zentraler befindet (nicht verwechseln).


Zimmer

5.0

Sehr grosse und ruhige Zimmer. Wir waren im 6. von 7 Stockwerken und hatten dementsprechend eine gute Aussicht auf Reykjavik (inkl. Hallgrimskirche). Grosses Doppelbett, Sitzecke mit 2 Sesseln, Pult/Stuhl, Kühlschrank bzw. Minibar, TV, Garderobe inkl. Schrank. Das Badezimmer war i.O. mit Badewanne und Duschvorhang fürs Duschen, sowie genügend Abstellmöglichkeiten


Service

5.0

Wir haben nur gefrühstückt. Der Service entsprach einem 4*-Hotel internationalem Standard.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet war das grösste, welches wir auf unserer 14-tägigen Rundreise hatten. Internationaler Standard mit Continental und American/English Breakfast. Qualität und Umfang absolut i.O. Wir haben kein Abendessen genossen (daher keine Aussage möglich).


Sport & Unterhaltung

5.0

Neben Restaurant befinden sich auch eine Bar und eine Lounge-Ecke im Hotel. Ebenfalls vorhanden sind ein Shop sowie ein Spa-Center.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gudrun (46-50)

Mai 2009

Für Reisende die nur Frühstück brauchen TOP

4.4/6

Die Zimmer sind ausreichend groß und bequem. TV leider nur CNN und isländische Sender - keine deutschsprachigen Nachrichten möglich. Das Bad ganz ok, wenn man von den verkalktem Duschkopf und den sanierungsbedürftigen Fugen absieht. Die Saunaanlage ist sehr schön, die Rattanstühle allerdings komplett durchgesessen und mit einem SAUNALAKEN abgedeckt. da stimmt etwas nicht. Für Saunafreunde: hier gehts nur mit Textil in die Gleiche!! Bademantel etc. alles Aufpreis, nicht schön aber man sollte es wissen. Das Restaurant im 8 OG topp aber unter 100 €uronen nix zu wollen. Unser heimlicher Name für das SAS war "Palast der Republik" und das trifft es auch ohne despektierlich zu sein. Beim Frühstück blieb kein Wunsch offen !! Die Sterne sind wohl für skandinavischen Standard ok


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Janos (41-45)

Mai 2009

Ein bisschen wie in den 70´ern

3.2/6

Die Anlage bedurfte eine Renovierung, hier und da ist der Lack ab. Es ist alles etwas in die Jahre gekommen. Soll aber nicht heißen dass es schlecht ist. Wir hatten unser Zimmer im 6 OG. Unser Zimmer war zweckmäßig und das Bad sogar frisch renoviert. Mann sollte darauf achten, nicht dass Zimmer neben dem Aufzug zu bekommen, ist doch recht laut. Wir haben im Hotel nur Frühstück gebucht - was allerdings einwandfrei war. Die Gäste waren aus verschiedenen Nationen was aber kein Problem darstellt. Den Service könnte man als Unaufdringlich beschreiben.


Umgebung

2.5

Gut zu Fuß sollte man schon sein wenn mann nicht zu viel in Taxi´s investieren will. (zum Stadtkern sind es gute 15. Min.) Bei gebuchten Touren wird mann am Hotel mit Shuttlebusen abgeholt und auch wieder abgeliefert.


Zimmer

3.0

Zimmer wurden täglich gereinigt, kostenloser Safe, Minibar, Föhn vorhanden. Stromversorgung 220V.


Service

3.0

wie oben schon gesagt, eigentlich ziemlich unspektakulär, nichts negatives aber auch nichts beeindruckendes.


Gastronomie

4.0

Wir hatten nur Frühstück, was allerdings reichhaltig und ordentlich war


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

September 2005

Gutes Stadthotel aber Komfort mit Schwächen

3.7/6

Ein typisches Stadt- und Businesshotel aber wohl eines der besseren Hotels am Ort, dass Aussendesign ist skandinavisch, erinnert aber an DDR Plattenbau, gebucht war ÜF, die Gäste kamen aus aller Herrenländer. Das Hotel hat ca. 200 Zimmer und 2 Restaurants. Weiterhin ist ein Spa im Hause das wir allerdings nicht nutzen konnten da dieses leider schon gegen 19:00 schloss. Im Erdgeschoss ist neben der Reception ein Counter der Fa. Reykjavik Excursions an dem Tagesausflüge usw. buchen kann. Allerdings ist das Buchen von Deutschland aus min 1/3 billiger. W-Lan im Hotel ist vorhanden und war kostenlos.


Umgebung

5.0

Liegt relativ gut und ruhig, zur Stadtmitte sind es ca. 15 min Fussweg, ansonsten direkt am Univiertel. Aus den nach hinten gelegenen Zimmern hat man einen sehr schönen Blick auf Reykjavik und seine Sehenswürdigkeiten wie Perlan, Halgrimmsskirkja usw. Man kann auch den Inlandsflughafen beobachten, auf dem aber nur kleine Maschinen landen und starten, man hört tatsächlich kaum was davon. Wer sich einen Mietwagen mietet (kann auch am Counter von Reykjavik Excoursions gemietet werden) der hat ohne


Zimmer

3.5

Zimmer sind angenehm groß ca. 24 qm, das Bad ist klein aber ausreichend groß mit einer grossen Badewanne. Minibar wie überall in Hotels exorbitant teuer, aber gemessen an Isländischen Preisen preiswert. Kaffee und Tee ist kostenlos, Kaffee und Teemaker sind auf dem Zimmer, auf dem Flur war ein Eismaker um die Drinks zu kühlen. Bett war mir ein wenig weich aber noch ok, Bademantel und Latschen waren inklusive. Im Zimmer sind neben einem Schreibtisch mit Stuhl auch 2 bequeme Sessel mit einem klein


Service

3.5

Service war korrekt und freundlich, Englisch ist Pflichtsprache ansonsten wird es schwierig, ausser man kann isländisch ;-). Die Zimmer wurden täglich gereinigt und die Handtücher gewechselt. Zimmer Service war schnell und reibungslos und vom Preis her korrekt. Das Hotel ist allerdings ein wenig schlampig organisiert, wir bekamen zu erst ein Zimmer das noch bewohnt war, und dann ein weiteres Zimmer das allerdings nur ein Einzelzimmer war in dem wir dann eine Nacht schlafen mussten. Bettbreite wa


Gastronomie

4.5

Das Saga hat 2 Restaurants, eines soll ein absolutes Spitzenrestaurant sein aus dem man einen schönen Blick über Reykjavik hat (Wir waren dort aber nicht essen). Das andere liegt im Erdgeschoss (in ihm wird auch das Frühstück eingenommen) und hat ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Für Island ist das sogar schon fast billig. Das einzige Problem ist das im Hotel einige Tagungen stattfinden und es dann beim Frühstüchk sehr eng wird und ausserdem das Personal nicht mit dem Auffüllen des eigen


Sport & Unterhaltung

1.0

Wie schon beschrieben da wir es nicht nutzen konnten können wir zur Quali nicht sagen, aber das der Spa Bereich schon um 19:00 Uhr schliesst verdient nur eine Sonne.


Hotel

4.5

Bewertung lesen