50%
4.0 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
4.0
Service
5.2
Umgebung
5.5
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Tatjana (51-55)

September 2021

Top, Grandios 5⭐⭐⭐⭐⭐

6.0/6

Bin gerade im Hotel Imperial Palace von 12.9.2021 bis 19. 9. 2021. Einfach nur wunderschön . Verpflegung Unterkunft, Lage, genügend Liegen am Pool und am Strand, beide gratis. Personal alle Total lieb und Top. Werde bestimmt wieder kommen. Danke an alle 😘👍🍷🌞🏊🌅. Tatjana


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (31-35)

Juli 2021

Schöner Kurzurlaub

4.0/6

Das Hotel ist für einen kurzen Strandurlaub super geeignet. Gute Lage, schöne Zimmer. Gutes Frühstück. Parkplatz ist dabei, die Liegen am Strand auch.


Umgebung

5.0

Direkte Strandlage


Zimmer

5.0

Schöne Zimmer und Sauber


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Frühstück war sehr gut, alles da was man braucht.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alexander (56-60)

Juli 2019

Miese Abzocke

3.0/6

Gutes Essen, ausgezeichnetes Service, Toller Pool. Leider Zimmer zu klein Badezimmer eine Katastrophe unmöglich Platz zum Duschen. Unfreundliche Rezeptionistin ( Cecilia) machte uns ein Angebot und danach verrechnete sie Zuviel. Darauf angesprochen sagte Sie , es gibt genug andere Hotels in Jesolo. Ich und meine Familie waren Sprachlos , sowas ist uns noch nie passiert!!!! Das Hotel ist absolut nicht empfehlenswert!!!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

1.0

Zimmer furchtbar viel klein , Badezimmer man kann sich nicht einmal umdrehen. Matratzen kommen die Federn raus.


Service

5.0

Service ausgezeichnet!!


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Carina (26-30)

Juni 2019

Hotel in Top Lage mit Abstrichen

3.0/6

Ein 3 Sterne Hotel das innen renoviert wurde aber sehr kleine Zimmer hat, Zimmer aber sauber. Pool extrem schmutzig, wirklich ärgerlich da die Pools daneben jeden Tag gereinigt wurden und unserer nur einmal in 4 Tagen dementsprechend hat der pool auch ausgeschaut, sehr viel Dreck am Boden und eckelige Haare an der Poolwand! Schlampiger Bademeister. Direkt neben dem Pool ein 2 qm großer Metalldeckel , der brennend heiß wird. Sehr gefährlich für kleine Kinder. Als Familienfteundliches Hotel angepriesen, aber es gibt nichts im Hotel für Kinder zum Spielen auch im Außenbereich nur ein kleines Kinderbecken zu lieblos.Leider auch langer weg bis man zu einer Toilette kommt. Die Damen an der Rezeption waren sehr nett. Auch die Lage des Hotels ist super und natürlich der Ausblick vom Balkon wenn man fronte Mare gebucht hat. Auch das Frühstücksbuffet hatte sehr viel Auswahl und eigene Kindersitze. Sehr nett war auch der junge Kellner an der Poolbar. Für Familien eher nicht zum empfehlen.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Neu renovierte Zimmer und sehr sauber. Denoch eher klein.


Service

6.0

Bis auf den Bademeister machen alle ihr arbeit mit Liebe.


Gastronomie

5.0

Wir hatten nur Frühstück.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Maria (66-70)

September 2018

Alles ist ideal, kann man nur empfehlen.

6.0/6

Das Hotel hat eine perfekte Lage mit eigenem Parkplatz, gleich ist die Promenade und der Strand. Die Zimmer und Bäder sind modern gestaltet. Die Poolanlage ist toll anzusehen.Das Hotelist geschmackvoll gestaltet.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (36-40)

August 2018

Tolles Hotel für unseren Kurzurlaub in Jesolo

6.0/6

Von außen sieht das Hotel zwar etwas alt aus, aber innen ist es richtig toll. Sehr sauber und freundliche Einrichtung. Sehr nettes und zuvorkommendes Personal!


Umgebung

6.0

In der Nähe der Einkaufsstraße von Jesolo und direkt am Strand.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein 4-Bett-Zimmer. Das war zwar etwas eng, aber für 3 Nächte ausreichend.


Service

6.0

Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension. Das Frühstück war für uns mehr wie ausreichend und ließ keine Wünschen offen. Das Abendessen war sehr lecker und vor allem immer schön angerichtet.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manfred (61-65)

August 2018

Sehr schönes Familienhotel

5.0/6

toller Service, gute Speisen, freundliches Personal, Sehr saubere Zimmer, tolles Reinigungspersonal. Nette Poolbar immer wieder


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter und Evi (66-70)

September 2017

In jeder Beziehung zu empfehlen

5.0/6

Super Essen, tolle Lage.Der Service ist sehr gut. Das Team an der Rezeption sehr freundlich und zuvorkommend und sehr hilfsbereit.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Zimmer sehr gut


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elisabeth (46-50)

August 2017

Tolles Hotel mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis

6.0/6

Wir waren schon sehr oft im Hotel Imperial Palace! Nun, wo alles umgebaut wurde, ist es ein wunderschönes Hotel mit schönen, sauberen Zimmern! Alles bestens!


Umgebung

6.0

Direkt am Meer, erste Reihe.


Zimmer

6.0

Wunderschöne Einrichtung, tolle Bäder. Der Umbau ist gelungen!


Service

6.0

Das Personal an der Rezeption ist sehr freundlich, besonders Cecilia. Die Frühstückskellner sind sehr bemüht, alles nachzufüllen und die Tische sauber zu halten.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück bietet alles, was das Herz begehrt. Wir nutzten nur das Frühstück.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Poolanlage wurde renoviert, das Pool ist schön, sauber und groß und es wurden neue Liegen und Sonnenschirme angeschaffen!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tanja (36-40)

August 2017

Normales Mittelklassehotel mit Macken

3.0/6

Wir hatten auf den ersten Blick ein renoviertes Zimmer, als wir das Badezimmer öffneten nicht. Uralt mit nur einem Abfluss in der Mitte so daß alles unter Wasser steht. Auch auf die Betten wurden die alten Matratzen gelegt die total durchgelegen waren und jede einzelne Feder zu spüren war. Der Parkservice beschädigte unser neues Auto gleich zweimal.. erst die Felge zerkratzt dann noch ne schöne Delle! Auf unsere Frage ob denn die Versicherung den Schaden bezahlt wurde geantwortet " das ist Jesolo" und eine Versicherung gibt es nicht. Sauberkeit und Essen ist genauso wie in Italien ein drei Sterne Hotel eben ist, aber das machte uns nichts aus weil wir es ja wussten


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Elisabeth (61-65)

Juni 2017

Super Preis-Leistungs-Verhältnis

6.0/6

Personal sehr freundlich und zuvorkommend, Einzelzimmer sehr sauber, Bad renovierungsbedürftig, Essen sehr gut, Gesamtanlage super.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

leopold (70 >)

September 2016

gutes hotel direkt am meer

4.0/6

preis Leistung ist ok zimmer ist in Ordnung personal freundlich wird jetzt noch umgebaut dann ist alles ok


Umgebung

6.0

wir sind privat mit dem Auto angereist ca6stunden


Zimmer

6.0

Balkon mit meerblick .neues bad betten ok


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

lisi (56-60)

Juli 2016

baufällig, schmutzig, schlecht

1.0/6

dieses Hotel ist baufällig. sehr schmutzig und desolat, wohin man schaut. essen ekelhaft. Personal s******m, auf heissen Tellern wird das kalte Dessert angerichtet. Badezimmer ohne Brausetasse, der ganze Boden schwimmt. ekelig.Lift funktioniert nicht. Alles verwahrlost, auch beim Pool und Terrasse, kaputt und schmutzig.


Umgebung


Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

badezimmer ohne brausetasse, desolat


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

(26-30)

Juli 2016

Preis - Leistung - TOP!!

4.0/6

Ein etwas in die Jahre gekommenes Hotel das aber nach und nach renoviert wird! Wir waren schon zum zweiten mal dort und hatten Zimmer mit Meerblick und neu renoviertem Badezimmer! Alles schön und sauber!! Beim Frühstück fehlten leider verschiedene Säfte und Obst & Gemüse! Preis/Leistungsverhältnis ist jedoch super für dieses 3* Hotel um kleines Geld! Und vor allem die Lage ist absolut Top!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Oliver (51-55)

Juli 2016

Hotel mittelklasse mit sehr gutem Essen und Person

4.0/6

Wir hatten Halbpension, ist sehr zu empfehlen. Abendessen war super. Lage sehr gut. Hotel in die Jahre gekommen aber sehr sauber. Preis / Leistung okay.


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gerhard (66-70)

Juni 2016

Empfehlenswertes Mittelklassehotel

5.0/6

Wir waren zum 2. mal in diesen Hotel es hat uns wie auch letztes Jahr sehr gut gefallen, freundliches Personal. Essen sehr gut, unmittelbar am Strand und Pool. Gleich ums Eck ein Supermarkt und die Hauptgeschäftsstraße. Kleine Mängel z.B. abgesplitterter Lack und kleine Sprünge am Balkongeländer, stört uns aber nicht vor allen bei diesen Preis-Leisungsverhältniss


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

rudolf (66-70)

September 2015

Top Hotel in Jesolo mit Pool direkt am Meer

6.0/6

Zimmer neu und sehr gepflegt, top immer gerne wieder. Essen einwandfrei und Personal sehr nett und freundlich


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jasmin (19-25)

September 2015

Einmal ja, zweites Mal nein!

2.0/6

Die Lage war super des Hotels. Zimmer waren auch neu renoviert in der ersten und zweiten Etage. Jedoch hat es mich als Frau mit langen Haaren sehr gestört dass das Bad keine abgetrennte dusche hatte sondern einfach nur einen Ablauf mitten im Raum, somit war auch das ganze Bad Unterwasser. Das nächste no go war das wir unseren Autoschlüssel hätten abgeben müssen damit das Personal immer unser Auto hin und her platzieren hätte können. Geht gar nicht!!!! Sowieso wenn man Autos in einer hohen Luxus Kategorie fährt!!! Genauso der Pool, dreckig, überall kaputt, Wasser Badewannentemperatur. Die liegen total kaputt und für Italien schrecklich. Der Bademeister war nie da aber wenn er mal da war hat er alle Gäste von der Seite blöd angemacht. Alles in allem das nächste mal lege ich 300 Euro mehr drauf und geh 2 Hotels nebenan weiter.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sarah (19-25)

September 2015

Renovierungsbedürftig!!!

2.0/6

Das Hotel ist seeehr in die Jahre gekommen, allerdings wird es nach und nach renoviert. Unser erstes Zimmer hatte ein sehr altes Badezimmer es war echt sehr unappetitlich die Wasserhähne voll mit Kalk keine Duschkabine, keine Lüftung, kein Fenster. Am zweiten Tag durften wir das Zimmer wechseln (Behindertenzimmer). Die reinigung lies zu wünschen übrig. Das Frühstuck war mehr als spärlich, absolut wenig auswahl kein Toast, keine Cornflakes oder sonstiges. Das Hotel hat am Sonntag geschlossen wir waren die Woche zuvor dort, leider hat man sehr gemerkt das es bald schließt. Das Pool war mehr als grün man konnte nicht mal mehr auf den Boden schauen so verdreckt war es. Das einzige schöne war dass, das Hotel direkte Strand und Stadtlage hatte.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Horst (61-65)

August 2015

Badeurlaub 2015

4.9/6

es ist zwar ein in die Jahre gekommenes Hotel aber trotzdem durch das Herrvorragende Personal/kellner und zimmermädchen )empfehlentswert.EIN GUTES ESSEN;für den Preis wer keinen grossen anspruch auf schicki-Micki stellt ist hier richtig


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

Juli 2015

Nett aber Verbesserungsfähig

4.7/6

Dieses Hotel ist zum teil renoviert wir hatten unser Zimmer im 1 Stock da sind die Zimmer und die Badezimmer renoviert Zimmer nett und neu eingerichtet auch das Badezimmer ist neu wir hatten sogar einen Kühlschrank im Zimmer alles sehr sauber Eine riesen große Terrasse mit Meerblick aber leider mussten wir feststellen das die Balkone sehr dringend eine Renovierung benötigen die Unterschalung der oberliegenden Balkone sind sehr stark beschädigt da muss man schon Angst haben das eine Holzlatte runterfällt Die Rezeption sehr alt und nicht klimatisiert Der Speisesaal hat auch leider keine Klimaanlage Das Frühstück sehr einfach könnte mehr Auswahl geben Keine Eier keine frischen Säfte da ist dringend Verbesserung angesagt Das Abendessen war sehr gut und genügend die Kellner sehr nett Reklamationen wurden sofort erledigt wir hatten zB defekten Fernseher im Zimmer haben nächsten Tag neuen bekommen Getränkepreise im Speisesaal sind ok Publikum sehr gemischt viele Familien aber auch ältere Paare und jüngere Das Hotel ist sehr gelegen liegt direkt am Strand ideal für Kinder Schade ist das man am Tag nichts zu trinken oder Cafe bekommen kann weil die Poolbar im Juli nicht geöffnet war aber am Strand gibt's jedemenge Bars


Umgebung

6.0

Sehr gute Lage direkt am Strand Supermarkt und Einkaufsstrasse in der Nähe


Zimmer

6.0

Die Zimmer in den 1 und 2 Stock sind renoviert auch die Badezimmer manche Zimmer haben sogar einen Kühlschrank Zimmer sauber und einfach und nett eingerichtet


Service

5.0

Waren freundlich bei der Rezeption konnten sie alle gut deutsch die Kellnerin hat kein Wort verstanden die musste immer Kollegen fragen Das Zimmermädchen war ordendlich


Gastronomie

4.0

Es gibt einen Speisesaal leider ohne Klimaanlage Das Frühstück war sehr einfach man musste um 8 Uhr gehen weil sonst die Wurst nicht mehr genisbar ist sie haben leider keine Kühlung keine frischen Säfte und alles so warm keine Eier sehr Verbesserungsfähig Das Abendessen war sehr gut und viel auch die Salate waren gut aber nur Essig und Öl keine Dressings Der Speisesaal ist sauber und die Kellner sehr nett


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Liegestühle und Sonnenschirm am Strand sind kostenlos und neuwertig. Am Pool sehr veraltert die Polsterauflagen verschimmelt der Pool ist gefliest wo schon einige Fliesen fehlen hat dringend Rep notwendig Duschen sind vorhanden


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sarah (26-30)

Juli 2015

Tolle Lage, aber leider sehr in die Jahre gekommen

3.5/6

Das Hotelpersonal ist sehr zuvorkommend und nett. Das Hotel ist aber allgemein in einem sehr renovierungsbedürftigen Zustand (Fassade, Außenanlage, Pool, Bad im Zimmer), das Frühstück mehr als spärlich.


Umgebung

6.0

Gute zentrale Lage (Nahe Piazza Aurora und Mazzini), direkt am Strand


Zimmer

3.0

Die Zimmer selbst sind renoviert und verfügen über eine Klimaanlage, eine Minibar ist nicht vorhanden. Das Telefon im Zimmer ist noch mit Wählscheibe, der Fernseher alt, sehr klein und sehr weit oben montiert. Die Fernbedienung funktioniert mit dem Fernseher nicht und war nur mit einem Tixostreifen zugeklebt. Das Badezimmer ist ausreichend groß, war aber in unserem Fall noch nicht renoviert. Mangels Duschwand verwandelt sich das gesamte Badezimmer in eine Großraumdusche, bei der beim Duschen nic


Service

5.0

Das Hotelpersonal ist sehr zuvorkommend und freundlich. Bemühte Mitarbeiter versuchen über den desolaten Zustand des Hauses hinwegzutäuschen. Deutschkenntnisse der Mitarbeiter sind teilweise ausgezeichnet. Die Zimmerreinigung ist leider mangelhaft. Man bekommt nicht den Eindruck, dass hier wirklich geputzt wird. Sogar Haare der Vorbewohner waren offensichtlich am Boden auszumachen.


Gastronomie

2.0

Das hoteleigene Restaurant wurde nicht genutzt. Das Frühstück war sehr spärlich, der angebotene Kuchen sogar ranzig. Es wurde kein Obst oder Joghurt in verschiedenen Sorten angeboten. Die Kaffeemaschine sollte dringend erneuert werden. Kurzum besteht hier wirklich großer Nachholbedarf verglichen zu anderen Hotels derselben Kategorie, die sehr wohl auf ein ausgewogenes Frühstücksbuffet achten.


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Hotel selbst bietet außer einem Pool keine Freizeitangebote. Die Liegen am Strand sind einwandfrei, jene am Pool antiquiert und teilweise defekt (Verletzungsgefahr), die Auflagen einfach nur eklig. Der Pool selbst ist zu warm (wie eine Badewanne) und wirkt sehr ungepflegt. Die hoteleigene Toilette befindet sich im Haus, man muss dafür die Lobby durchqueren, was in Badekleidung nicht immer angenehm ist. Betritt man die Hotelanlage, schlägt einem ein beißender Geruch (Urin?) entgegen. Da möcht


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Elfi (61-65)

Juli 2015

Nicht schlecht, aber auch nichts Besonderes

3.6/6

Dieses Hotel ist nicht für Behinderte geeignet. Das Hotel ist leider in die Jahre gekommen, aber wer nicht unbedingt auf Luxus aus ist, ist gut bedient. Strand super, auch die Liegen, Hotelliegen ein Graus, kaputt und die Auflagen sind ekelig. Wir hatten ein Zimmer im 1. Stock (Zi. 109) da war das Bad auch renoviert, Zi. 118 da war das Bad noch alt. Empfang an der Rezeption sehr freundlich und sehr gute Deutschkenntnisse. Essen war in Ordnung, mehr als ausreichend und auch recht gut. Meckerer gibt es immer- Frühstück war okay, das Gebäck war nicht besonders, ziemlich hart. Es gab verschiedene Wurstsorten, Käse, Marmelade in kleinen Portionen abgepackt, Müsli, Croissants, Mehlspeisen (die waren etwas trocken), Kaffee, Tee, Kakao und ein undefinierbares rosa Getränk. Was uns wirklich störte, war, das man die Autoschlüssel abgeben musste und ein Angestellter war mit dem Abstellen der Autos beauftragt. Es passierte nichts an den Autos, aber wenn man wegfahren wollte, musste dieser Angestellte an die 10 Autos verschieben. Wir fühlten uns dadurch eingesperrt. Ich weiß nicht, was man gemacht hätte, wenn man den Wagen in der Nacht benötigt hätte. Nichts! Taxi rufen! Aus diesem Grund werden wir dieses Hotel nicht mehr buchen. Es ist auch schade, dass man im Hotel, außer zu den Mahlzeiten keine Getränke bekommt. Aber es gibt Gott sei Dank genug Bars in der näheren Umgebung. Kaffee ist in Italien billiger als in Österreich. Cappuccino Euro 1,30, Latte Machiato Euro 1,80.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Markus & Astrid (36-40)

Juli 2015

Ideal für Familien mit kleinen Abstrichen

5.0/6

Älteres Hotel - von aussen renovierungsbedürftig! Zimmer (in unserem Stockwerk) neu und renoviert! Lobby - alt - cooler Style - sauber! Gemütliche Stühle in der Lobby! W-Lan Parkplätze Liegen und Sonnenschirm direkt am Strand - gehören zum Haus und waren bei uns im Zimmerpreis inkludiert! Wir hatten ein Familienzimmer mit Verbindungstüre. Die Zimmer waren neu renoviert und ausgestattet. 2 Schlafzimmer, 2 Bäder, 1 Vorrraum, Verbindungstüre. Also für Familien mit Kinder ist dieses Hotel auf alle Fälle zu empfehlen! Auch der Pool ist ideal - bei uns war das WEtter am ersten Tag nicht berauschend - die Kinder fanden aber trotzdem im Pool einen guten Ausklang :-) Einziges Manko: Frühstück - entgegen der Bilder - nicht so berauschend. Trotz des Alters des Hotel ist eine Weiterempfehlung auf alle Fälle auszusprechen!


Umgebung

6.0

Direkt am Strand gelegen. Fußgängerzone am Abend Restaurants in der Fußgängerzone


Zimmer

6.0

Sehr gut! wie bereits oben beschrieben!


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich! An der Rezeption wird auch deutsch gesprochen! Alle sind sehr bemüht!


Gastronomie

3.0

Wir hatten die Nächtigungen inkl. Frühstück - dies ist leider nicht so zu empfehlen!


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool vorhanden - gut - leider renovierungsbedürftig! Direkt am Strand Anbieter für Wasseraktivitäten (Tretboot, etc.) Liegestühle und Sonnenschirme 1A!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gerhard (66-70)

Juni 2015

Bestes Angebot in dieser Preisklasse.

5.9/6

Schönes sauberes Hotel, direkt am Strand und Pool. Nettes und aufmerksames Personal. Sehr gutes Essen, umfang- u. abwechslungsreich. Das beste Angebot in dieser Preiskategorie. Pitzelige finden aber immer Mängel, ein paar Scheiben in den Balkongeländern hatten Risse, wem das stört den kann man eh nichts recht machen. Gerne werden wir wieder in diesen Hotel den Urlaub verbringen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monika (46-50)

September 2014

Tolle Badewoche im Imperial Palace

4.9/6

Wir verbrachten wieder eine sehr schöne Badewoche in diesem Hotel. Das Essen war wie immer gut (wir hatten Vollpension). Schade ist, dass die Renovierung der Bäder noch auf sich warten lässt. Insgesamt ist das Preis- Leistungsverhältnis sehr gut. Die vielen Stammgäste die wir dort wieder getroffen haben sind ein Beleg dafür, dass man in diesem Hotel schöne Ferien verbringen kann.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kornelia (26-30)

August 2014

Freundliches Hotel direkt am Meer

5.3/6

Freundliches Hotel mit direkter Strand-Lage. Die Zimmer sind neu und sehr sauber. Leider ist das Bad noch ein bisschen veraltet. Speisen + Auswahl sehr gut! Shopping Möglichkeiten sowie Bars und Restaurants in direkter Nähe!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Alexandra (36-40)

Juli 2014

Schönes Hotel, freundliches Personal, super Lage

5.1/6

Wir haben dieses Hotel für nur 3 Nächte gebucht. Das Hotel wurde zum Teil schon renoviert, zum Teil jedoch noch nicht. Die Zimmer sind bereits sehr schön und modern, die Badezimmer sind noch sehr alt, auch ohne Duschvorhang oder Duschkabine, aber trotz allem sauber. Sauberkeit der Zimmer, Wäschewechsel usw war super, das Zimmermädchen war sehr freundlich. Das Frühstück war nicht unbedingt ein Traum. Die Auswahl war nicht sehr groß und zu unserer Zeit war die Kaffeemaschine kaputt. Daher wurde ein Kaffee gekocht und ausgeschenkt, der jedoch kaum genießbar. Besonders erfreulich überrascht waren wir über die herzliche Begrüßung und Verabschiedung an der Rezeption. Für einen kürzeren Aufenthalt würde ich dieses Hotel wieder buchen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marion (56-60)

Juli 2014

Schöner Urlaub

5.5/6

Mängel in einigen Bewertung sind schlichtweg Lüge. Weder stinkt es, noch ist das Servicepersonal langsam oder unfähig, eher das Gegenteil. Das einzige was aufregt ist der faule Haus bzw. Bademeister. Ist er mal am Strand, hat er eine Hand in der Hosentasche und in der anderen die Zigarette. Somit hat er keine Hand frei , Leuten mit den Sonnenschirmen zu helfen, was in anderen Hotels sehr schön ist. Wenn man den Schirm nicht auf bekommt, muss man andere Urlauber belästigen. Dieser Hausmeister steht sehr oft am Kiosk vor dem Hotel Oxford. Da braucht man auch nichts tun. Die Strandhändler machen oft auf den Liegen dieses Hotels Pause. Als der Hausmeister dazu kam, mussten 2 der Händler gehen. Diesen zeigte er mit den Fingern das Bezahlzeichen. Die anderen Händler blieben unangesprochen sitzen. Dies änderte sich, als sich ein ital. Pärchen beschwerte. Wenn der Hausmeister in der früh die Sonnenschirme der belegten Strandliegen öffnen würde, hätte er was vernünftiges zu tun und die Gäste guten Service. Ich hatte ein Einzelzimmer, was ein richtiges Zimmer war, nicht wie eine Abstellkammer. Auch hatte ich einen sehr großen Balkon.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Albrecht (41-45)

Juni 2014

Besser nur mit Frühstück buchen

4.4/6

Dieses Hotel sollte man nur mit Frühstück buchen. Das Abendessen mußte bereits in der Früh von einem Zettel gewählt werden und lag vom Niveau her etwas unterhalb von Kantinenessen. Häufig war es kalt oder lauwarm, weil am Tisch nach einiger Wartezeit umständlich von Servier-Platten auf Teller umgelagert wurde. Dabei muß ich noch anmerken, daß das Essen in einer Kantine oftmals besser angerichtet wird. Keine 100m vom Hotel entfernt gibt es zahllose Restaurants. Die sind sicher die bessere Wahl. Aber ansonsten kann man sich ruhig für dieses Hotel entscheiden. Die Lage ist wirklich nicht schlecht, und die restlichen Leistungen entsprechen dem ortsüblichen Niveau bzw. dem Preis/Leistungsverhältnis. Das Personal war auch überwiegend hilfsbereit und freundlich. Dusche ist - wie in Italien bei diesem Preisniveau oft üblich - ohne Duschwanne, so daß man besser Badelatschen mitnehmen sollte, weil nach dem Duschen wirklich alles unter Wasser steht (auch die Hygieneartikel...) Aber wenn man das vorher weiß, kann man sich ja mental darauf einstellen... Und noch eine wichtige Zusatzinformation: Meine kleine Tochter hat mich sehr dringend gebeten zu erwähnen, daß die Keckse beim Frühstück lecker geschmeckt haben.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Monika (46-50)

August 2013

Wieder ein sehr schöner Badeurlaub

4.9/6

Wir waren bereits mehrfach in diesem Hotel und auch diesmal wieder sehr zufrieden. Die Renovierung schreitet langsam voran; noch nicht - zumindest in unserem Zimmer - renoviert sind die Bäder; das wäre dringend erforderlich. Ansonsten wie immer eine schöne Badewoche mit tollem Essen in einem sehr gut gelegenen Strandhotel.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Alexandra (41-45)

August 2013

Wichtige Infos!

5.3/6

Ein rundum Sorglos Paket. Privatanreise mit Auto. Koffer ausladen. zimmer in Empfang nehmen. Zettel mit Zimmernummer ins Auto legen. Wird vom Personal geparkt. Schlüssel liegt an Rezeption im Zimmerfach. Frühstück vom Buffet. HP oder VP jeweils Salatbuffet. Menü wird am Tisch serviert. Essen großzügig und gut. Beim Frühstück wählt man aus einer Speisekarte mit jeweils Vier Vor- und Hauptspeisen das Essen aus. Beim Frühstück wird die Terasse am Pool genutzt. Mittags oder Abends im Restaurant. Tische mit Zimmernummer versehen. Immer den eigenen Tisch. Man muß nicht anstehen bis jemand geht und ein Tisch frei wird. ( Bei HP kann man auch mal zu Mittag, statt zu Abend essen. Für den Fall das man Nachmittags nach Venedig möchte. Sehr zu empfehlen. Dann ist es dort nicht mehr so voll und man erlebt Venedig bei Nacht auch noch. Bushaltestelle um die Ecke beim Hotel. Fahrkarten gibt es für die Linienbusse im Tabakladen. Busfahrt und Schiff nach Venedig und zurück ca. 19 € pro Person. ) Liegen am Pool mit dicken Auflagen für 2 Euro. Strandliegen und Schirm gratis. Leider sagt einem niemand wie die Belegung am Strand abläuft. Führt manchmal zu Mißverständnissen , weil sich neue Urlauber einfach auf die vergebenen Plätze legen. sofort nach Ankunft und Zimmerbezug an Santo ( Bademeister und Mann für alle Fälle im Hotel ) wenden. Wird von der Rezeption ausgerufen oder steht beim Frühstück beim Sonnenschirm an der Terassentreppe. Bei Ihm melden, daß man neu angekommen ist. Zimmernummer nennen. Im Ordner nach freien Plätzen sehen und auswählen wo man am Strand liegen möchte. Alle Plätze am Strand sind nummeriert. Santo vergibt dann die Strandkarte , welche berechtigt jeden Tag bis zur Abreise den Strand kostenlos und immer einen reservierten Platz zu haben. Sehr schön. Plätze immer frei. Auch bei Ausflügen oder späteren Besuch des Strandes. Alle Mitarbeiter sind extrem bemüht alle Wünsche zu erfüllen. (AUCH BEI TUI GÄSTEN !!! ) Manchmal wird hier ja das Gegenteil behauptet. Ich kann dazu nur sagen : Wie es in den Wald hineinschreit.... Falls Ihr im Restaurant von Rita bedient werdet, dann herzlichen Glückwunsch. Sie ist die liebste und netteste Mitarbeiterin überhaupt. Also dann ... einen schönen Urlaub. Wir sind nächstes Jahr auf jeden Fall wieder dort. Ach ja. Noch was wichtiges : Die Zimmer und Flure sind alle schon renoviert. Aber die Bäder leider nicht. Das bedeutet - ADRIADUSCHE - und beim Toilettengang bitte regelmäßig spülen ( nach jedem Papier ) , sonst verstopfen die Toiletten. - Ganz schön peinlich - Apropo Peinlich : Ist es auch wenn man sich von den Strandverkäufern über den Tisch ziehen läßt. Für Badetücher nicht mehr als 8 € zahlen. Für Sonnenbrillen ( egal was die Euch erzählen von Chinaware usw. ) nicht mehr als 3 - 4 €. Handtaschen zwischen 15 und 20 € . Kleine oder Geldbeutel höchstens 5 - 8 € . Miniradios höchstens 10 € drauf achten ob Beleuchtung im Fußteil richtig funktioniert. Armbänder und Ketten höchstens 2 - 3 € . Ansonsten bekommt Ihr die Sachen im Laden auch. Also dann .. viel Spaß im Urlaub und beim Shoppen Gruß Alexandra aus Nürnberg.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Martin (19-25)

Juli 2013

Nettes Hotel, Zimmer und Personal; Parkplatz nicht

5.2/6

Im großen und ganzen ein schönes Hotel. Direkt am Strand und mit Pool. Wlan gab es aber leider weder im Zimmer noch in der Lobby. Frühstück ist reichhaltig, ledeglich die Kaffeemaschine ist ein Witz. Abendessen wird serviert und man hat drei Menüs zur Auswahl. Superschön war das Zimmer, wir hatten einen großen Balkon und seitlichen Meerblick, den man eigentlich als normalen Meerblick bezeichnen kann. Die Handtücher wurden jeden Tag gewechselt und auch das Zimmer geputzt. Zimmer sind gerade renoviert worden, das Badezimmer noch nicht, ist aber trotzdem sauber und kein Minuspunkt dafür. Das größte Manko ist für mich der Parkplatz, der viel zu klein und zu eng ist und man muss auch den Autoschlüssel bei der Rezeption abgeben. Die Rezensionen die ich vor der Reise gelesen habe bezüglich "wer über Tui bucht, wird als Gast zweiter Klasse behandelt", kann ich nicht bestätigen. Wir wurden genauso freundlich wie alle anderen behandelt.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Irene (46-50)

Juli 2013

Zum Weiterempfehlen

4.8/6

Gutes Preis-Leistungsverhältnis! Für ein 3 Stern Hotel kann man nicht mehr erwarten. Beim Frühstück hat es 8 verschiedene Wurst- und Schinkensorten und einen Käse gegeben, 2 verschiedene Joghurt, Obstsalat(aus der Dose), Kuchen, Müsli, ein weiches Ei kann man bestellen. Der Kaffee aus dem Automaten ist so wie er halt üblicherweise in ital. Hotels schmeckt. Sehr schön finde ich dass man auf der Terasse frühstücken kann, mit Blick auf Pool und Strand. Das Abendessen hat mir gut geschmeckt, besonders die Nudelgerichte. Der Speisesaal hat eine angenehme Größe, die Tische stehen nicht zu eng zusammen. Auch die Bedienung hat freundlich und flott serviert. Das Zimmer war in Ordnung, das Bad etwas veraltet ohne Duschkabine oder Vorhang, aber das haben wir schon vorher gewusst. Es wurden jeden Tag alle Handtücher gewechselt. Ich kann das Hotel nur empfehlen und würdenwieder hinfahren.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (51-55)

Juni 2013

Ein erholsamer Urlaub !

4.3/6

Das Hotel lebt von der Superlage direkt am Strand in der Nähe der Piazza Aurora.Die Renovierung ist im Winter leider nicht fortgeschritten. Die Eingangshalle, der Speisesaal und der Pool sind noch gleich wie vor zwei Jahren. Die Sauberkeit ist solala. Man kann mit Frühstück, Halb- oder Vollpension buchen. Dieses Jahr waren einige Familien mit Kindern und sonst ältere Gäste, überwiegend aus D,A,Polen und Russland.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand, also ideal. Zwei Liegen und ein Sonnenschirm sind inklusive. Man bekommt seinen festen Platz beim Einchecken. Nur um die Ecke hat man alles, Shopping, Restaurants, Cafés,Supermarkt, Tabacco, Metzger, Bäcker, Nudelladen und noch 50m weiter ist eine Bushaltestelle. Im Tabacco kauft man die Busfahrkarten. Wir haben wieder einen Tagesausflug nach Venedig gemacht. 12 Std.-Ticket kostet 23,50€. Dabei ist die Busfahrt nach Punta Sabbioni, die Fähre nach Venedig und die Boote innerhalb


Zimmer

3.0

Das Zimmer selbst ist renoviert. Allerdings fehlen jetzt die Ablageflächen und Schubladen, die man vorher hatte. Die Klimaanlage wird erst zum 15.6. angestellt. Somit war es die letzten Nächte sehr warm im Zimmer. Am Bad wurde nichts gemacht, aber das waren wir schon gewöhnt. Nur waren dieses Mal immer Haare auf dem Boden, nachdem die Putzfrau da war. Da wurde alles einfach umverteilt. Der Fernseher ist immernoch mini und hängt fast an der Decke. Es gab 4 deutsche Programme und Halsstarre, wenn


Service

4.0

Die ältere Dame an der Rezeption spricht sehr gut deutsch,ist sehr freundlich und kompetent. Ebenfalls die männlichen Servicekräfte im Restaurant. Der Rest......naja. Die Zimmerreinigung ist nicht mehr so gut wie das letzte Mal. Beschwerden wurden von der Dame an der Rezeption sofort erledigt.


Gastronomie

4.0

Im Restaurant gibt es das Frühstücksbuffet, welches für ein 3-Sternehaus ausreicht. Verschiedene Brotsorten, Hörnchen, Brötchen, vier verschiedene Wurstsorten,zwei verschiedene Käsesorten,verschiedene Müsli, Joghurt und einen Kaffeeautomaten ( der war schon alt, als wir 2008 das erste Mal dort waren). Eier konnt man sich kostenlos bestellen. Die Größe der Portionen hat stark nachgelassen. Früher bestellten wir als Vorspeise eine Lasagne für zwei und das ist dann eine ganze Portion heute, Letzt


Sport & Unterhaltung

5.0

Die kostenlosen Liegestühle und der Schirm am Strand sind klasse. Animation, Disco etc. gibt es im Hotel ( zum Glück)nicht. Unterhaltung gibt es genügend an der 15 km langen abendlichen Fußgängerzone. Der Pool wird vom Bademeister in Ordnug gehalten. Der Strand ist einfach genial ! Bei den Strandbars gibt es Duschen und WC's, allerdings verdienen manche nicht mal das Wort...nur dreckig mit einem Loch im Boden. Das sind wir dann lieber kurz ins Hotel.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Beatrix (41-45)

Mai 2013

Kein Highlight. Aber zu diesem Preis ganz ok.

4.5/6

Man konnte nicht mit Bankomatkarte zahlen, das finde ich unpraktisch. Das Frühstück war sehr einfallslos (eine Sorte Wurst, eine Sorte Käse, kein frisches Obst und keine frischen Früchte). Früchstückszeit sehr kurz 8.30 - 9.30 - nichts für Langschläfer ;-)! Der Pollboy war sehr zuvorkommend. Die Dame an der Rezeption war sehr freudnlich und bemüht. Konnte auch gut deutsch. Im großen und ganzem ist das Preis-Leistungsverhältnis ok. Wir werden wieder buchen.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elisabeth (41-45)

Mai 2013

Nie wieder Imperial Palace!!!

2.2/6

Das Hotel liegt direkt am Strand zwischen Piazza Aurora und Piazza Mazzini und verfügt über ca. 80 Zimmer. Wenn man das Hotel betritt, sifft es extrem - man kommt sich vor als würde man in ein Hunde-WC gehen. Das öffentliche WC im Keller ist schmutzig, Wasser am Waschtisch gibt es keines! Es gibt kein WiFi. Wir haben die Unterkunft mit HP gebucht. Der Altersdurchschnitt ist ca. 50 Jahre.


Umgebung

5.0

Direkt am Strand, Shopping, Nightlife und Restaurants in unmittelbarer Nähe.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind alle mit neuen Möbeln ausgestattet, sie sehen im ersten Eindruck sehr schön aus! Der Fernseher ging nur auf Knopfdruck direkt am Gerät, da die Fernbedienung antik war und geklebt wurde. Der Fernseher hängt so hoch an der Decke, dass man das Programm nur wählen kann, wenn man auf den Stuhl steigt. Der Balkon war grauenhaft schmutzig, auch das Plastikmobilar. Das Deckenlicht war auch kaputt. Das Badezimmer war wie bereits erwähnt mehr als ekelhaft!!!!


Service

1.0

Beim Check in wurden wir wie in einer Jugendherberge empfangen. Fremdsprachenkenntnisse: deutsch und italienisch. Die Zimmerreinigung ließ zu Wünschen übrig. Als wir ins Zimmer kamen, waren unzählige Haare am Fußboden. Das Badezimmer ist schimmelig, kein Duschvorhang, keine Duschwand, WC-Papier nass, die Clospülung tropft, die Armaturen am Waschbecken sind verkalkt. Kein Fön, kein Licht am Spiegel (Vorrichtung war da, nur keine Glühbirnen drin). Am zweiten Tag wurde unser Zimmer überhaupt nicht


Gastronomie

2.0

Großer Speisesaal mit unterqualifiziertem Personal. Das Essen war ok, es gab zu allem die gleichen tiefgefrorenen Beilagen. Sehr geschmacksneutral. Pasta waren gut. Der Blick in die Küche verdirbt einem den Appetit! Die Köche stehen pfeifend an der Tür, wenn man das Lokal betritt. Man wird mit den Blicken regelrecht ausgezogen! Schreckliche Atmosphäre!!!


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gibt keine Animation etc. Die Liegestühle am Pool sind schmutzig, die Auflagen sind ekelhaft, sie werden mit Handtücher, die Gäste mal vergessen haben, abgedeckt. Die Sonnenschirme haben sicherlich schon 25 Sommer mehr oder weniger überlebt.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Chrissie (19-25)

Mai 2013

Schreckliches Hotel - nie wieder!

3.8/6

Wir wussten schon bereits vorher, dass es nicht ein Luxus Hotel ist, den um diesen Preis kann man sich das nicht erwarten. Aber wir wurden derart enttäuscht von diesem Hotel! Bei Ankunft roch es im Hotel nach Kot, die Hotellobby ist sehr dunkel und es ist auch noch alles alt - es wurden wirklich nur die Zimmer und der Flur renoviert. Das Zimmer ist schön und es ist alles ganz neu - bis auf das Badezimmer, den das ist eine einzige Katastrophe. Überall Schimmel, die Lichter funktionierten nicht und es gab keine Duschkabine, nicht einmal einen Duschvorhang. Die Sauberkeit des Zimmer ließ zu Wünschen übrig, bei Ankunft lagen überall Haare auf dem Boden. An einem Tag wurde das Zimmer überhaupt nicht gemacht und ich wurde bei Beschwerde an der Rezeption regelrecht beschumpfen. Das Zimmer wurde dennoch nicht mehr gemacht, sie bot mir nur frische Handtücher an. Das Essen war genießbar, nichts großartiges. Bei Eintritt in den Speisesaal wurde man mit den Blicken der Köche und Abschwäscher regelrecht ausgezogen, einfach wiederlich. Ich persönlich empfehle das Hotel nicht weiter. Da sollte man besser ein bisschen mehr Geld ausgeben und dafür einen schönen Jesolo Aufenthalt haben. Ist ja immerhin Urlaub, da sollte man sich nicht ärgern müssen :)


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tanja (14-18)

September 2012

Griff ins Klo

3.1/6

Ich habe noch nie ein solch unorganisiertes Hotel gesehen ! Am ersten Abend mussten wir 1 STUNDE auf die VORSPEISE warten während andere schon das Dessert bekommen haben, welches übrigens auch nicht sonderlich außergewöhnlich war. Es befanden sich weder Safe noch Kühlschrank im Zimmer, Außenfassade stark renovierungsbedürftig ( im Vergleich zu den daneben liegenden Hotels ) ! Zu den Hauptspeisen gab es immer tiefgefrorene Gemüsebeilagen. Der Pool wurde anscheinend auch schon länger nicht mehr richtig gereinigt und der Bademeister kennt sich hinten und vorne nicht aus; ist der deutschen Sprache natürlich auch nicht mächtig. Es gab weder am Strand noch sonst wo Unterhaltungsprogramm und Sportangebote. In der Einkaufsmeile und am Strand wird man von den hunderten Verkäufern mit Handtüchern und ähnlichem belästigt; wenn sie sehen, dass man schläft stellen sie sich teilweise neben deine Liege und sagen so oft "hallo hallo, looki looki, kaufen!" bis du aufwachst. Die Schirme zu den Hotel eigenen Liegen am Strand sind keineswegs Frauenfreundlich, es musste immer ein Mann helfen um sie aufzubekommen. In den Zimmern befinden sich keine Informationen über Hotel und Leistung, keine Benutzeranleitung für das Telefon, Orientierungslosigkeit herrscht auch im Speisesaal, bei dem man sich erst eine halbe Stunde davor anstellen muss falls man einen Salat möchte. Alles in allem ein 100 % nicht gelungener Urlaub, der uns dazu brachte 3 Tage früher abzureisen.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monika (46-50)

September 2012

Renovierung hat begonnen - schöner Urlaub

4.8/6

Diew Renovierung hat begonnen! Die Zimmereinrichtungen sind neu und sehr geschmackvoll - schön! Der Aufzug ist ebenfalls neu und funktioniert einwandfrei. Die Bäder sind noch nicht renoviert, sollen aber bald erneuert werden. Der Vorplatz und Parkplatz wurde neu gepflastert. Es sind vorwiegend Deutsche und Österreicher in diesem Hotel. Auch Italiener und einige Engländer sind anzutreffen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Sandstrand. Die Einkaufsstraüße (abends Fußgängerzone) ist nur eine Straße entfernt. Dort gibt es alle Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten.


Zimmer

4.0

Die Größe für die Belegung mit 2 Personen ist angenehm, wir waren zu dritt, da war es schon etwas eng. Die Möblierung ist neu, schön und praktisch. Die Klimaanlage funktionierte gut, der TV ebenfalls. Unser Balkon war sehr groß und hatte - wie alle- seitlichen Meerblick. Lediglich die Bäder sind renovierungsbedürftig. Störend war hier auch, dass der WC-Deckel nicht offenblieb und man ihn unfreiwillig immer in den Rücken bekam. Mit einem Pflaster klebten wir ihn fest, um das Problem zu beheben


Service

5.0

Das Personal war recht freundlich. Die Deutsch-Kenntnisse zumindest ausreichend. Zimmerreinigung war gut, die Putzfrau sehr freundlich. Hat sich überschwänglich für ein Trinkgeld bedankt.


Gastronomie

5.0

Wir hatten Vollpension gebucht und waren damit sehr zufrieden. Es gab mittags und abends immer genügend Auswahl. Vorspeise: immer ein Nudelgericht, eine Suppe, Fruchtsaft und meist ein Reisgericht (Risotto). Hauptspeise: immer ein Fischgericht, zwei Fleischgerichte und z.B. Parmaschnken oder Omelett. Lediglich die Beilagen könnten mehr variieren: es gab immer eine Art von Kartoffeln .Zum Frühstück war alles da, was man sich wünscht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pro Zimmer wird eine Strandgarnitur (Sonnenschirm und zwei Liegen) für den ganzen Aufenthalt zugeteilt. Der Strand ist sehr gepflegt und wird jeden Tag gesäubert. Der Pool war angenehm warm und sauber. Aber auch er könnte eine Renovierung vertragen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

LEOPOLD (66-70)

September 2012

Sehr schöner badeurlaub sauberer strand sehr gut

5.4/6

schöner urlaub wir kommen wieder das bad (feuchtraum 9) MÜSSTE RENOVIERT WERDEN ANSONST PREIS LEISTUNGSVEHÄLTNIS SEHR GUT MAN KANN DAS HOTEL MIT GUTEM GEWISSEN WEITEREMPFEHLEN MAN KANN AUSGIEBIG EINKAUFEN GEHEN


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franz (51-55)

September 2012

Gut

4.5/6

Preis leistung ist sehr gut,im Preis leistungs verhältnis, würde es jeder zeit weiterempfelen Mache wieder dort Urlaub


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Corina (19-25)

August 2012

Super Urlaub, würde wieder dieses Hotel wählen

5.5/6

Das Hotel ist von außen eher unscheinbar, aber wenn man es betritt, überzeugt es mit einem einzigartigen Flair. Es ist sauber, auch wenn die Lobby eine Renovierung nötig hätte. Parkplätze sind begrenzt vorhanden, aber es wird dafür gesorgt, dass das Auto untergebracht wird. Man kann auch beobachten, dass die Parkplätze bei allen Hotels sehr begrenzt sind. Das Hotel wird von allen Altersklassen und den unterschiedlichsten Leuten besucht. Familien, Paare, Alleinreisende, alles vorhanden.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist optimal. Wenn man das Hotel nach hinten verlässt steht man praktisch schon am feinen Sandstrand. Die Strandpromenade verläuft direkt hinter dem Hotel. Außerdem ist man unweit von der kilometerlangen Einkaufspassage entfernt. Dort kann man abends super in Bars gehen, shoppen und noch ein leckeres Eis essen. Ungefähr 2 Gehminuten entfernt liegt die Piazza Aurora, wo abends oft unterschiedliche Veranstaltungen sind und je nach Lage des Zimmers kann man diese auch vom Hotel a


Zimmer

6.0

Die Zimmer wurden dem Anschein nach frisch renoviert. Im Zimmer gab es einen großen Schrank, zwei große Spiegel die perfekt sind um sich für den Abend herauszuputzen:). Klimaanlage, TV, Safe und Telefon sind auch vorhanden. Eine Minibar fehlt allerdings. Der Balkon mit seitlichem Meerblick war ein Traum, wobei leider kein Stuhl vorhanden war, man konnte jedoch problemlos den Stuhl aus dem Zimmer nach draußen tragen. Einziger Nachteil war das Bad. Dort hat die Renovierung noch nicht stattgefunden


Service

6.0

Das Personal war immer super freundlich. Sie waren sehr aufmerksam und konnten sich auch so weit wie nötig auf deutsch verständigen. Es wurde sich auch immer erkundigt, ob so weit alles in Ordnung ist. Auch wenn man einmal das Essen zurückgehen ließ, wurde sich sofort erkundigt, weshalb es nicht geschmeckt hat. Die Zimmer wurden jeden Tag gründlich geputzt. Man konnte sich immer wohlfühlen.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet war zwar jeden Tag dasselbe, aber es gab eine ausreichende Auswahl an Wurst, Käse und Cornflakes. Es gab auch jeden Tag Kuchen und Croissants. Beim Abendessen gab es ein großes Salatbuffet und ein 3-Gänge-Menü, dass man beim Frühstück wählen kann. Als Vorspeise gab es die verschiedensten Nudelgerichte und als Hauptgang ein Fleisch- oder Fischgericht mit Gemüse und Kartoffelbeilage. Als Nachtisch gab es dann unterschiedliche Kuchen, Panna Cotta oder Obst. Das Essen war immer


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist zwar eher klein, aber wer braucht schon einen Pool, wenn er das Meer direkt vor der Nase hat. Bei einem Einzelzimmer ist eine Liege und ein Sonnenschirm im Preis enthalten und man kann sich aussuchen ob man am Strand oder am Pool liegen möchte. Wenn man einmal nicht nur rumliegen will, kann man seine Zeit in der Einkaufstraße verbringen. Shopping, Spielhallen mit Internetzugang, Bars, Eisdielen, alles vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katrin (36-40)

August 2012

Von uns gibt es den 4. Stern

5.3/6

Wir bedanken uns sehr, für solch ein freundliches und kompetentes Fachpersonal. Preis / Leistung entsprechen absolut unseren Erwartungen. Wir empfehlen das Hotel auf jeden Fall weiter!!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Günther (41-45)

August 2012

Top Lage undPreis Leistung für Familie mit Kindern

4.8/6

Wir kommen jeden monat nach jesolo. Das hotel ist sehr preisgünstig und für familien mit kinder echt toll. Für erholungsuchende die peinlich genau mit ruhe sind nicht empfehlenswert. Das essen ist sehr gut. Santel der Hausmeister blickt über spielende kinder,welche luftmatratzen im pool verwenden grosszügig hinweg,er lässt auch kinder ferien haben grosses kompliment. Wir waren in teuren hotels in jesolo wo kinder nicht erwünscht waren und empfehlen somit dieses hotel, wo man sich wirklich als familie erholen kann und die kinder unbeschwert kinder sein dürfen. Die Inhaber welche mehrere hotels besitzen halten sich fürsorglich und dezent im hintergrund. Anna maria die rechte hand der hotelleitung spricht sehr gutes deutsch und unterstützt die hoteleigentümer mit ihrer langen erfahrung in der hotellerie,somit ein Top Hotel für Familienurlaub und faire preise sowie gute küche. Mann und Familie fühlt sich willkommen,sehr empfehlenswert in preis und leistung Günther Grass mit Familie undFreunden


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Verena (19-25)

Juli 2012

Super Urlaub in einem super Hotel!

5.7/6

Das Hotel ist zugeben von außen keine Augenweide, allerdings auch keine Ruine. Aufenthalsräume sind jedoch gemütlich, schlicht und nett eingerichtet. Parkplätze sind um das Hotel herum, in begrenzter Anzahl vorhanden. Wir hatten keine Probleme, dass unser Auto umgeparkt werden musste. Allerdings haben wir auch bei den anderen Hotels in unmittelbarer Nähe gesehen, dass auch dort nur eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen zur Verfügung steht, und das Problem dort genauso gehandhabt wird.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist unschlagbar, unmittelbar vor dem schönen Strand. Die nächste Parallelstraße zum Hotel ist auch schon die Einkaufsstraße, wo es zahlreiche gute Restaurants, Bars, und diverse Geschäfte gibt. Am Abend lebt diese Straße förmlich auf und es gibt zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten von Live Musik bis hin zu diversen Aufführungen an den verschiedenen Piazzas.


Zimmer

6.0

Die Zimmer haben uns wider erwarten total überrascht, und zwar im Positiven! Laut alter Bewertungen waren die Zimmer alt und abgewohnt. Uns zeigte sich ein anderer Anblick. Das Imperial muss wohl modernisiert worden sein bzw. ist gerade noch dabei. Die Möbel sind neu und geschmackvoll, das Zimmer wirklich schön und modern eingerichtet! Es gibt eine Klimaanlage, TV mit 3 deutschen Kanälen und Balkon. Auch das Bad wurde neu gemacht.. Den einzigen Makel den wir finden konnten war eine kaputte Du


Service

6.0

Das Personal war stets freundlich. Im Restaurant hatten wir ab und an ein paar kleine Sprachprobleme, die aber durch Bemühungen und Freundlchkeit wieder wett gemacht wurden. Die Zimmer wurden ordentlich sauber gemacht. Am Tag eins stellten wir fest, dass auf dem Balkon Stühle fehlten, am nächsten Tag standen, ohne darauf aufmerksam zu machen, zwei Stühle auf dem Balkon, Genauso erging es uns mit einem Tresor der am 3. Tag auf einmal im Schrank eingebaut war:-)


Gastronomie

6.0

Frühstück im Imperial ist schlicht aber völlig ausreichend gewesen. Was etwas genervt hat, war, dass leere Platten erst nach ca. einer halben Stunde wieder aufgefüllt wurden. Das Abendessen, war super lecker. Es gab ein Salatbuffet, danach ein Gänge Menü nach Wahl. Mir hat alles anstandslos geschmeckt. Auch die Preise der Getränke sind meiner Meinung nach völlig ok!


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist klein aber fein. Im Imperial sind bei einem Doppelzimmer Sonnenschirm und 2 Liegen inbegriffen. Man muss jedoch entscheiden ob man an den Pool oder an den Strand möchte. Will man beides am selben Tag, muss man eine Gebühr bezahlen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Günther (46-50)

September 2011

Nie wieder

2.5/6

Die Sauberkeit in diesen Hotel lässt sehr zu wünschen übrig und im Bad war überall Schimmel. Der Teppichboden wurde nie gereinigt und war schon bei der Ankunft dreckig. Die Einrichtung ist sehr alt. Im Kinderpool fehlten überall Fliesen. (Verletzungsgefahr) Die Liegen und Sonnenschirme dreckig. Zum Essen gab es fast immer das selbe. Die Lage dieses Hotels ist allerdings super. Aber einmal und nie wider!!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Monika (41-45)

August 2011

Licht und Schatten

4.0/6

Der Zustand des Hotels ist eher schlecht. Das Hotel wurde vermutlich in den 50er oder 60er Jahren gebaut; das gesamte Mobiliar seither nicht erneuert. Es gibt weder Internet geschweige denn WLan. Auch die Außenanlagen könnten dringend eine Renovierung vertragen (Parkplatz- und Eingangsbereich).


Umgebung

6.0

Perfekte Lage direkt am Strand und nur wenige Meter von der Haupteinkaufsstraße entfernt. Sehr ruhig und trotzdem mitten im Zentrum.


Zimmer

2.0

Wir hatten ein Dreibettzimmer gebucht und auch bekommen. Es war sehr klein für 3 Personen, die Möbel uralt. Das schlimmste war das Badezimmer, in dem sich mitten im Raum eine Säule befand, die die Abflussrohre der oberen Stockwerke umhüllte. Es war sowohl die Decke als auch der Fußboden ständig nass, da die Leitungen offenbar nicht dicht waren. Die Toilette kann aufgrund der davor platzierten Säule nur von schlanken Personen benutzt werden.


Service

4.0

Das Pesonal ist durchswegs freundlich. Die Deutsch-Kenntnisse vor allem des Bedienungspersonals wören aber durchaus ausbaufähig. Die Zimmerreinigung ist nicht zu beanstanden; es wurde immer sauber geputzt.


Gastronomie

5.0

Die Speisenauswahl und auch der Geschmack waren gut bis sehr gut. Habe in der einen Woche mit Vollpension 3 Kilo zugenommen; das sagt wohl alles.


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebote des Hotels gibt es außer dem Pool und dem Strand keine. Der Pool war angenehm warm (28 Grad); die Liegen am Strand einwandfrei.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alexandra (41-45)

August 2011

Schöner Urlaub

4.8/6

Also ich, als 40 jährige alleinerziehende Frau mit 2 Kindern fande den Urlaub wirklich sehr schön das Essen war echt richtig gut mit einer Auswahl von 3 Speisen. Der Pool war auch herrlich sauberes Wasser natürlich und gut gepflegt. Das Hotel ist direkt am Meer und man hat eien eigenen Liegestuhl für den man einen Nummer bekommt. Am Abend sind wir immer durch die Stadt gelaufen in der sehr viele verschiedene Läden waren. Die KInder haben sich auch amüsiert. Dieses Jahr werden wir auf jeden Fall wieder dort hin.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Boban (19-25)

Juli 2011

Direkte strandlage das einzig gute

3.1/6

war 2007 in diesem hotel und damals war alles perfekt dieses jahr eine katastrofe essen war sehr langweilig fast jeden tag dasselbe auf kundenwünsche wurde nicht eingegangen nur in der früh eine deutschsprachige rezeptionisten parkmöglichkeiten sehr schlecht muss angst haben um das auto das es nicht zerkratzt wird oder beulen reingemacht werden auf keinen fall mehr dieses hotel


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Paulina (19-25)

Juni 2011

Super Kurzurlaub

4.9/6

Gutes Hotel mit sehr guter Strandlage. Nix für hohe Ansprüche, aber für normale Ansprüche vollkommen ausreichend! Sehr freundliches Personal. Zimmer sauber. Und Preisleistung sehr gut.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (51-55)

Mai 2011

Preis-/Leistungsverhältnis ist unschlagbar !

5.1/6

Es war unser 4.Besuch in diesem Hotel. Der Check-in war problemlos. Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich. Die Adriadusche ist zwar nicht jedermanns Sache, aber wir nehem immer einen Abzieher mit, dann ist es kein Problem.Die Zimmer haben eine normale Größe mit Kommode und einem großen Schrank, wo man alles gut unterbringen kann. Uns schmeckt das Essen im Hotel sehr gut. Ein für ital. Verhältnisse gutes Frühstücksbüffet und am Abend mind. 10 versch. Salate, die Auswahl aus je 4 versch. Vor- und Hauptspeisen und verschiedene Nachspeisen. Es gibt abere nie Pizza, dafür aber Fischgerichte. Der Pool wurde jeden Morgen gereinigt und der Strand war genial !Tipp: gleich beim Check-in bei Sander die Strandliegen reservieren.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (36-40)

September 2010

Schlichtes Hotel für anspruchslose Touristen

3.3/6

das Hotel ist sehr alt und unkomfortabel,die Zimmer sind klein,jedoch mit allem soweit gut ausgestattet.TV ist ziemlich klein,hängt sehr hoch und es gibt nur 4 deutschsprachige Sender,wovon 2 in schlechter Qualität (viel zu leise) sind.die Anlage ist ausreichend groß,Frühstücksraum ist schlicht eingerichtet und leider gibt es nur einen uralten Kaffeeautomaten.hier bildet sich am Morgen eine fast unaufhörliche Menschenschlange,denn es gibt nur zwei Sorten Kaffee (Caffé lungo und Espresso) und dieser läuft extrem langsam ins Gefäss...die Kellner sind extrem nervös und laufen aufgeregt wie Ameisen durch den Saal.die Terrasse ist viel zu klein für zu viele Menschen.man trifft hier extrem viele Einheimische sowie Österreicher aller Altersklassen. Schweizer und Deutsche sind eher die Ausnahme.Sauberkeit ist völlig in Ordnung,Zimmer sind jedoch in teilweise marodem Zustand und ein Zimmer im 4. Stock ist nicht empfehlenswert,da man in zwanzigminütigem Abstand die Waschmaschine vom Dachboden hört (habe gedacht,das Hotel explodiert!)


Umgebung

6.0

das Hotel liegt in Bestlage,am wunderschönen Strand von Lido di Jesolo,3 Gehminuten zur längsten Einkaufsmeile Europas und natürlich jede Menge verschiede Restaurants und Bars in direkter Nähe.zu beiden Flughäfen (Marco Polo und Treviso) benötigt man mit dem Auto ca. 35 min.,Busverbindungen gibt es ebenso zu den Flughäfen.Venedig erreicht man in ca. 50 Minuten mit dem Auto oder mit dem Boot.


Zimmer

1.0

- zu klein - antike Möbel, nüchtern und lieblos - marode Zimmertüren - extem hellhörig (4. Stock = Waschmaschine!) - Klimaanlage arbeitet gut - TV zu hoch, 4 deutsche Kanäle, 2 davon in schlechter Qualität - Balkon mit maroden Plastikstühlen - KEINE Minibar (nur ein 3 Sterne-Hotel) - Safe nur an der Rezeption - EXTREM altes Hotel (Chef ist auch nicht an Renovation interessiert!)


Service

5.0

das Personal an der Rezeption ist mittelmässig gut ausgebildet in Sprache (englisch,deutsch,italienisch) und Höflichkeit.ein wenig verlangsamt vielleicht und manchmal auch ein wenig hilflos.perfekt organisiert ist der gute bademeister,der auch sozusagen "Mädchen für alles" ist (Kofferboy,Techniker,Übersetzer,Parkplatzwächter,etc.).zusätzliche Serviceleistungen existieren in diesem Hotel nicht,Animation und Kinderbetreuung ebenso Fehlanzeige.Kinder,die im Pool herumtoben,sich rücksichtslos verhal


Gastronomie

3.0

nur ein grosser Saal für alle Mahlzeiten,schlicht und nüchtern eingerichtet.Bar befindet sich im Eingangsbereich,nicht sehr einladend.das Frühstück ist absolut unspektakulär,überhaupt keine Abwechslung,jeden Tag dasselbe und von Frische kann nicht wirklich die Rede sein.Säfte schmecken künstlich,Brot ist pappig,Süssspeisen zu süss und zu flüssig,Kuchen trocken.Traurig auch,dass es hier nicht verschiedene Kaffeesorten gibt (wir sind doch in Italien!).Kaffee ist zu stark und kühlt extrem schnell a


Sport & Unterhaltung

2.0

null Freizeitangebote bezüglich Sport und Animation im Hotel.Einkaufsmöglichkeiten ausserhalb perfekt,im Hotel Fehlanzeige.Strand ist sauber,Strandliegen sind antik. für Liegen und Schirm am Strand und am Pool braucht man nicht extra zu zahlen!!!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nicole (26-30)

September 2010

War sein Geld wert! Immer wieder gern!

5.3/6

Wir waren sehr zufrieden mit dem Hotel. auch wenn das Hotel bisschen in die Jahr gekommen ist. Die Zimmer waren ok außer:Matrazen waren durchgelegen, Möbel etwas veraltet und der Abfluß im Bad für die Dusche war mitten drin, etwas ungewohnt. Man hält sich ja sowieso nicht den ganzen Tag IM Hotel auf. Das Personal hat sich sehr große mühe gegeben und war sehr freundlich. Beim Frühstück gab es zwar jeden Tag das gleiche aber, das hat man in anderen Hotels/ Ländern genau so. Das Abend essen war reichhaltig und abwechslungsreich. Salat und Drei-Gänge-Menü. Was aber nicht zu topen war, war die Strand nähe! Gleich aus dem Hotel raus und da war man direkt am feinen Sandstrand. Einfach spitze! Zwar war das Freizeit angebot nicht so. aber das lag daran das wir im September waren und da die ersten Hotels schon zu gemacht hatten, Wir haben erfahren das die Hauptsaison bis ende August geht und da sind auch alle Liegen am Stand vergehen. Abends sind wir dann immer in die nur wenige sekunden entfernte Ladenstraße gegangen. Wo es Bars, Pizzarien und Läden zum Shoppen gab. Wir fahren auf allefälle wieder hin!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rüdiger (51-55)

August 2010

Die Zimmer sind eine Frechheit

3.5/6

die zimmer sind eine frechheit,das möbel ur alt und an allem ist etwas abgebrochen oder zerkratzt.der teppichboden ist ekelhaft,sehr schmutzig,genau wie das zimmer und das bad im allgemeinen,staub auf fussleisten,auf dem kopfende des bettes,in den ecken,einfach schmutzig die zimmer....... das essen ist gut aber der speissesaal ist zu klein,man sitzt sehr eng.das personal ist freundlich aber eindeutig zu wenig,beim essen mussten wir teilweise 20 minuten auf den nachtisch warten....... pool und strand sind ok,neue liegen würden aber auch nicht schaden.... ich werde dieses hotel natürlich nicht mehr buchen,es sei den,das es total renoviert wird,den die lage zum strand und zur abendlichen fussgängerzone sind super.....


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Daniel (19-25)

August 2010

Hotel Imperial Palace

2.0/6

Die Zimmer sind in katastrophalen Zuständen! Schimmel im Bad ohne Ende! An der Decke, an den Wänden, am Boden und am Duschkopf. Die Möbel sind alt und demoliert. Fachböden in den Schränken sind durchgetreten. Das Personal, sowohl im Service als auch an der Rezeption, spricht kaum Englisch und kein Deutsch! Dadurch lässt die Hilfsbereitschaft sehr zu Wünschen übrig!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sandra (19-25)

August 2010

Maximal 2 Sterne

3.8/6

Das Hotel ist renovierungsbedürftig. Die Lage super.


Umgebung

6.0

Die Lage ist spitze. Man braucht nicht mal 1 Minute bis zum Strand und zur Einkaufsstraße.


Zimmer

1.0

An Sauberkeit mangelte es in den Zimmern hinten und vorne. Der Teppich wurde nicht einmal gesaugt. In den Ecken lag zentimenterdicker Staub. Das Bad war eine Katastrophe!!! Schimmel an den Wänden, dem Duschkopf und der Tür. Die Brause funktionierte nur mit Heißwasser - man musste also aufpassen das man sich nicht verbrühte :( Die Möbel waren ramponiert und total veraltet. Das einzig positive war die Klimaanlage.


Service

4.0

Das Personal war freundlich und man konnte sich gut auf deutsch und englisch verständigen.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück besteht aus verschiedenen Wurstsorten, Käse, Marmeldaden, Nutella, Müsli, Obst, Semmeln, Kuchen, Zwieback und Crossaints. Eier wären natürlich noch schön gewesen. Die Wurst-und Käsescheiben sind in kleine Teile zerstückelt worden - völlig sinnlos! Die Semmeln waren zu hart. Mittagessen hatten wir keines. Abendessen war viel zu wenig. Geschmacklich nicht schlecht, Nudeln teilweise zu hart. Man musste nach dem Hotelabendessen draussen nochmals essen gehen...


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool war super. Sauber und groß!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Conny (36-40)

August 2010

Für den Preis einfach super!

5.3/6

Für diesen Preis einfach super! Hatten Halbpension im August für nur 301Euro pro Person. Die Lage ist einfach traumhaft! Das Frühstück sehr vielfältig und das Abendessen wirklich gut und genug! Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Verstehe nicht wie manche schlechte Kritik über das Essen und das Personal schreiben können!? Einziges Negatives sind halt die Möbel und der Zustand des Hotels...aber man ist ja in Italien und nicht in der Türkei! Also, nur zum Empfehlen, wir fahren sicher wieder hin!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefanie (31-35)

August 2010

Schöner Urlaub mit kleinen und großen Mängeln

4.3/6

Vor einigen Jahrzehnten war es warscheinlich ein schönes Luxushotel, aber jetzt merkt man von diesen zeiten nicht mehr sehr viel. Das Hotel hat vier Stockwerke, die über eine Treppe und einen Luft, der hin und wieder defekt ist, bequem zu erreichen ist. Das Hotel ist sehr sauber gehalten, das Mobilar ist allerdings veraltet und heruntergekommen, aber zweckmäßig. In den Bädern kommt hier und da Schimmel vor. Der Pool ist ebenfalls sehr saubergehalten. Das Essen war super. Morgends gibt es ein großes Buffet, Abends gibt es ein großes Salatbuffet, dann kann man zwischen ca. fünf verschiedenen Vor-, und Haustspeisen wählen. Das Essen kann man wirklich nur loben. Das Personal ist auch sehr freundlich. . In jedem Zimmer hat man umundest seitlichen Meerblick und der Strand liegt nur einen Steinwurf vom Hotel entfernt. Ich persönlich würde es Singels oder Paaren, die einen günstigen Urlaub direkt am Strand suchen empfehlen. Allenfalls noch Familien mit Kindern ab 12 Jahren, aber nicht mit kleineren Kindern.


Umgebung

6.0

Das Hotel hat eine tolle Lage. Von der Terasse kann man direkt auf das Meer schauen, das nur einen Steinwurf vom Hotel entfernt liegt. In ein paar Minuten ist man zu Fuß in der 15km langen Fußgängerzone. Ein Supermarkt ist auch gleich in der Nähe. Man kann gut mit dem Bus und dann mit dem Schiff Venedig besuchen und Abends in die dann hell erleuchtete Fußgängerzone gehen.


Zimmer

2.0

Die Zimmer waren eher klein. Jedes Zimmer erfügte über ein (Doppel-)Bett, einen kleinen Tisch, einen Schrank und einen kleinen Schrank. Ebenfalls waren in jedem Zimmer ein Telefon, teilweise noch mit Wählscheibe und ein kleiner Fernseher mit einer Auswahl an deutschen Sendern wie Das1, ZDF, RTL, SAT1, SuperRTL und Eurosport. In den Bädern war ein Waschbecken, ein WC und eine Adriadusche. Einen Safe hatten die einzelnen Zimmer nicht, man konnte seine Wertsachen aber in einem Safe in der Rezeption


Service

5.0

Der Sevice ist gut. Das Personal ist sehr freundlich. Hin und wieder kommt es allerdings zu Problemen, wenn man kein Italienisch kann. Das Personal kann zwar deutsch, aber trotzdem versteht es nicht alles. Die Zimmer werden täglich gereinigt. Wenn es irgendwelche Beschwerden gibt, versucht das personal diese so schnell wie möglich zu beheben.


Gastronomie

5.0

Es gibt einen großen Speisesaal, aber keinerlei extra Bars und Restaurants. Das Essen ist wirklich lecker. Auch hier wird Wert auf Sauberkeit gelegt. Der Küchenstil ist landestypisch. Die Getränke, muss man anders als das Essen extra bezahlen. Über Trinkgeld freut sich das Personal immer und man wird danach zuvorkommender behandelt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel hat einen eigenen Pool mit angrenzendem Kinderbecken. Dort kann man, wie auch am Strand Liegen mieten. Dabei kommt es auch des Öfteren zu kleinen Schwierigkeiten. Ganz in der Nähe, zwei Straßen weiter, befindet sich ein kleiner Supermarkt, in dem man alles Findet, was man sonst do braucht. In der 15km langen Fußgängerzone kann man in aller Ruhe shoppen. Alle paar Meter findet man Eisdielen, Restaurants und Cafés. Internetzugang hatte ich in meinem Zimmer keinen und habe auch sonst kein


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Seppi (14-18)

August 2010

Toller Italienaufenthalt

4.8/6

Das Hotel im allgemeinen empfanden wir als sehr gut. Eine eher große Anlage verspricht viel Gutes. Die Sauberkeit war bis auf manchmal den Pool gut genug. Das Essen und das Personal war spitze. Von Deutschen bis Italienern war alles dabei.


Umgebung

6.0

Der Strand ist nichtmal 10 Meter entfernt. Zum Shoppen und Essen kann man überall in Jesolo hingehen. Also hier auch wieder alles dabei und macht Laune auf mehr. An Ausflügen, z.B: nach Venedig oder zum Wochenmarkt, mangelt es hier nicht


Zimmer

4.0

Die Größe des Zimmers war eigentlich in Ordnung Doch die Möbel haben schon bessere Zeiten gesehen, dort kann man abe 1 Auge zu drücken wenn man wie wir nicht so anspruchsvoll ist. Das Bett war sehr gemütlich und auch sauber, das Zimmer hatte Meerblick Das Bad war klein und die Dusche noch im Alten Stil, das Wasser war in einen Abfluss im Boden geflossen. das WC war in gutem Zustand


Service

5.0

Die Kellner und die Köche haben 6 Sterne verdient, jedoch das manche Personen an der Rezeption keine Fremdsprachen sprachen, hat uns doch ein wenig verägert. DIe Zimmer wurden teilweise gereinigt, doch waren die Zimmermädchen ziemlich freundlich. Da wir keine Beschwerden hatten können wir diesen Punkt nicht bewerten :)


Gastronomie

5.0

Es gab sehr sehr viele Möglichkeiten hier zu Essen, eine American Bar, natürlich ein Restaurant, gutes Essen , sehr gute Kellner von denen ich ausgesprochen viel halte :) Das Essen war regional und auch internationel angerichtet die Qualität war sehr hoch, zu jedem Essen (Frühstück, Abendessen) Die Atmosphäre empfanden wir sehr angenehm , ein großer Speisesaal, und große Tische. Das Einzige "Problem" das wasser am Tisch kostet 2-3 Euro. Sonst alles in bester Ordnung.


Sport & Unterhaltung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten haben wir schon oben beschrieben. Der Pool ist in einen Kinder- und Erwachsenenbereich geteilt, das Wasser war ein wenig schmutzig und der Strand traumhaft Note 1 Trotzdem gab es wenig Unterhaltung, die man sich aber selber schaffen konnte, was wir gut und gerne gemacht haben .


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eva (19-25)

August 2010

Für kleine Ansprüche bestimmt günstige Alternative

3.8/6

Das Hotel ist sehr alt, anscheinend wurde seit über 50 Jahren nichts mehr daran getan. Man sieht das auf jeden Fall, da die Hotels links und rechts davon eher neu bzw. renoviert sind. Der Parkplatz ist sehr klein und mit Vorsicht zu genießen. (siehe unten...)


Umgebung

6.0

Da es direkt am Strand liegt, kann man gegen die Lage überhaupt nichts sagen. Es gibt eine lange Flaniermeile mit vielen Restaurants und Geschäften und einen kleinen Supermarkt direkt gegenüber vom Hotel. In der Nähe ist ein Aquapark, den man auch zu Fuß gut erreichen kann (10-15 Minuten).


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind zwar mit ziemlich alten Möbeln ausgestattet, aber in unserem Fall war es sauber und auch das Bad wurde täglich geputzt. Was mich gestört hat war dass es allgemein sehr kleine Zimmer sind. Der TV ist sehr klein, es gibt aber 5 deutsche Sender, von da her ok. Es gibt keinen Safe im Zimmer, nur an der Rezeption. Der Balkon ist groß genug und wir hatten auch einen schönen Blick aufs Meer. Die Klimaanlage ist glaube ich im Preis inbegriffen, zumindest habe wir sie ab und zu mal angem


Service

3.0

Das Personal selbst war sehr freundlich, und es hat uns auch jeder verstanden als wir deutsch gesprochen haben. An der Rezeption selbst wird teilweise gut, teilweise schlecht deutsch gesprochen. Was den Umgang mit Beschwerden angeht... In unserem Fall wurde die Heckscheibe unseres Autos durch einen vom Balkon fallenden Aschenbecher eingeschlagen, was von der Hotelleitung keinen interessiert hat. Und da sich keiner gemeldet hat bleiben wir selbst auf den Kosten sitzen. Wir sollten zur Polizei geh


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war sehr gut, immer Crossaints und Brötchen, Kuchen, Müsli usw. vorhanden. Beim Abendessen war immer ausreichen Salat am Buffet und auch sehr facettenreich. Der 1. Gang besteht in Italien ja immer aus Nudeln, diese waren immer gut. Der 2. Gang war immer ok, teilweise lauwarm, aber ich habe schon schlechter gegessen in Italien. Fleisch wird eben anders zubereitet als bei uns.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Liegen am Strand sind im Preis inbegriffen, die am Pool kosten 3 Euro pro Tag. Der Strand selbst ist schön, das Wasser sauber, solange die Wellen nicht zu stark sind, da somit natürlich einiges aufgewirbelt wird.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Monika (41-45)

August 2010

Aufgrund des Preises und Essens zu empfehlen

3.5/6

Der Zustand des Hotels ist beinahe als grausam zu bezeichnen; alles alt und total abgewohnt, auch in der Lobby. Alleine schon der Eingangsbereich (Fliesen und Treppen vor dem Hotel) müssten dringend saniert werden. Man hat das Gefühl, dass dieses Hotel vor ca.40 - 50 Jahren gebaut wurde und seither nichts - aber auch gar nichts - renoviert wurde. Die Gäste kamen vorwiegend aus Bayern und Österreich sowie aus Italien.


Umgebung

5.0

Nur einen Katzensprung von der Einkaufsstraße entfernt; direkt am Strand. - Eine tolle Lage. Der nächste Lebensmittelmarkt ist direkt um die Ecke; Zeitungen und Tabakwaren sind auch nur wenige Minuten entfernt erhältlich.


Zimmer

1.0

Die Größe würde ich als normal bezeichnen; der Balkon ist reichlich groß (2 Stühle, 1 Tischchen und trotzdem noch Platz für die Badesachen) und hat seitlichen Meerblick. Die Möblierung ist schätzungsweise so alt wie das Hotel (40 - 50 Jahre ?) und dementsprechend abgewohnt. Der Teppichboden ist ziemlich eklig und das Bad an der Decke stark verschimmelt.


Service

3.0

Der check-in war furchtbar: eine weder deutsch noch englisch sprechende asiatische Angestellte händigte uns die Zimmerschlüssel aus. Es gab weder am Empfang einen Hinweis auf gewisse Dinge noch auf dem Zimmer eine Informationsmappe (Essenszeiten, Strandregelungen, Parkplatzprobleme usw.). Die Zimmerreinigung war akzeptabel; richtig sauber sieht aber anders aus.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück kann in einem bestimmten Drittel des Speisesaals oder auf der Terrasse eingenommen werden. Die Auswahl und auch die Qualität ist sehr lobend zu erwähnen. Frühstückseier werden nach Wunsch gekocht (4 Min., 5 Min. usw.). Wir hatten Vollpension gebucht und waren sehr zufrieden. Es gab sowohl mittags als auch abends ein Salatbuffet mit ca. 25 verschiedenen Salaten. Man konnte zwischen 4 Vorspeisen (z.B. Saft, Suppe, Nudeln, Risotto) und 4 Hauptspeisen (z.B. Schnitzel, Fischgericht, w


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Hotelstrand ist sehr sauber und das Meerwasser ziemlich klar. Der Pool könnte wie auch das übrige Hotel eine Renovierung gut vertragen. Positiv war, dass das Wasser relativ warm war und nicht zu stark chloriert wurde.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Juli 2010

Verblühter Charme

3.3/6

Wir hatten 3 Sterne gebucht, aber leider nicht vorgefunden!!! Ein abgewohntes Haus, das sicherlich vor langer Zeit den Namen Imperial Palace verdient hat - im jetzigen Zustand allerdings müßte dringend in den Reisekatalogen auf die sehr (!) einfachen Zimmer im 50er Jahre-Stil hingewiesen werden. Die Top-Lage allein kann den Verfall nicht aufhalten! Selbst geringfügigste Veränderungen und Modernisierungen wurden niemals vorgenommen (Tischdecken, Pool-Liegen, Gardinen...)


Umgebung

5.0

Die Lage ist super!!!! Mitten am 15 Kilometer langen Sandstrand.


Zimmer

1.0

Abgewohnt, noch NIE renoviert, das Mobilar ohne schließbare Türen, die Verandamöbel nur teilweise vorhanden, auf dem Balkon springen die Fliesen ab....


Service

4.0

Das Personal bemüht sich, ist freundlich und gesprächsbereit. Das Zimmermädchen putzte sehr oberflächlich. Eine Episode (jetzt zum Schmunzeln, im Urlaub fanden wir es allerdings nicht lustig): Der sich in keiner Sprache verständigende Nachtportier bot uns ,als wir wegen einer defekten Wasserleitung nicht schlafen konnten,nach einiger Diskussion den Schlüssel eines anderen Zimmers, sodass wir um ein Uhr nachts wechselten und in unseren Schlafanzügen durchs Hotel liefen!!! Am nächsten Morgen gab


Gastronomie

4.0

Der nichtklimatisierte Speisesaal und die zu eng gestellten Tische erschwerten das Essen und den Zugang zum Buffet. Die Qualität des Essens war gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Auch der Pool ist in die Jahre gekommen, der Strand macht alles wieder wett!!!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Heidi (26-30)

Juli 2010

Für Leute, die eine günstige Alternative suchen

4.2/6

Man sieht dem Hotel an, dass es ein paar Jahre "auf dem Buckel" hat, die Fliesen vorm Hotel sind teils brüchig und die Innenausstattung im Hotel ist nicht sehr modern. Es gibt einen sehr kleinen Aufzug. Ich habe die anderen Bewertungen gelesen und muss sagen: Es gibt in Jesolo sicherlich schönere und modernere Hotels, aber man muss auch bedenken, dass diese um die 10 bis 30 Euro pro Nacht und Person mehr kosten! Ein Hotel zum selben Preis, das wesentlich besser ist, habe ich persönlich noch nicht gefunden! Das Hotel würde ich also Menschen empfehlen, die möglichst günstig verreisen wollen und keine all zu großen Ansprüche haben.


Umgebung

6.0

Die Lage ist toll! Das Hotel liegt direkt am Strand, dazwischen ist nur der Pool. Zur Einkaufsstraße mit Supermarkt, Spielhallen, Restaurants, Apotheke, Bank, usw. sind es nur einige Schritte. Das Hotel liegt aber nicht direkt an der Einkaufsstraße. Das ist ein Vorteil, da es dadurch ruhiger ist.


Zimmer

4.0

Wir hatten das Glück ein Zimmer mit direktem Meerblick zu bekommen, auch wenn wir das nicht gebucht hatten (und auch nicht zahlen mussten). Es war dadurch sehr ruhig und wir konnten sehr gut schlafen! Die Möbel im Zimmer sind schon recht alt. Wem eine moderne Ausstattung sehr wichtig ist, sollte das Hotel eher meiden. In unserem Zimmer war eine Klimaanlage, was praktisch ist. Allerdings leider kein Kühlschrank, das ist schade. Es gab einen Schrank, in dem man viel unterbringen konnte.


Service

3.0

Das Personal war normal freundlich, wirkte aber nicht herausragend bemüht. Wir hatten keine Probleme, aber besonders positiv ist uns auch nichts aufgefallen. Eine Dame am Empfang konnte weder richtig Englisch noch Deutsch, was die Kommunikation etwas erschwerte. Mit dem Zimmerservice waren wir gut zufrieden.


Gastronomie

Nicht bewertet

Wir hatten nur Frühstück gebucht, da es ja sowieso sehr viele Restaurants in der Umgebung gibt und man so zeitlich flexibler ist. Für die Halbpension wird außerdem recht viel Aufschlag verlangt. Wenn man nicht unbedingt jeden Abend 2 Gänge, Dessert und Salat braucht, isst man in externen Restaurants sicher günstiger. Das Frühstück war in Ordnung. Es gab Brötchen, abgepackten Zwieback, Kuchen, eine Sorte Käse, mehrere Sorten Wurst, verschiedene Müslis, Joghurt, Obstsalat (aus der Dose neh


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist für dortige Verhältnisse recht groß und machte einen sauberen Eindruck. Am Strand waren je zwei Liegen und Sonnenschirm pro Doppelzimmer reserviert (beim Bademeister gab es ein Ticket mit exakter Nummer des Standortes). Der Strandbereich wurde auch jeden Abend bzw. am sehr frühen Morgen gereinigt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Peter (31-35)

Juni 2010

Vernichtendes Urteil!

2.5/6

Die Lage des Hotels direkt am Strand ist super. Zur Einkaufsstraße sind es ebenfalls nur wenige Meter. Die Größe der Anlage war zumindest im Juni bei nicht voller Belegung ausreichend. Von einem italienischen Frühstück nicht zu viel erwartend, war auch das Buffet in Ordnung. Die Gäste waren von der Altersstruktur her bunt gemischt und kamen aus Österreich, Deutschland, Italien etc. Das Hotel bietet auch einen Pool, dessen Benützung nicht empfehlenswert ist. Optischer Mangel sind die teilweise fehlenden Fliesen bzw. Mosaiksteinchen. Ausserdem dürfte die Filteranlage wenig bis gar nicht funktionieren, weil im Wasser viele Haare etc. treiben. Mahlzeit! Dennoch viel unser Gesamturteil vernichtend aus, was vor allem auf die Sauberkeit und die mangelnde Kompetenz des gesamten Personals inklusive Management zurückzuführen war! Lassen Sie bitte die Finger davon und verbringen Sie Ihren wohlverdienten Urlaub in einer anderen Unterkunft!


Umgebung

6.0

Der Strand liegt direkt vor dem Hotel. Es muss lediglich die Promenade überquert werden. Die berühmte endlos lange Einkaufsstraße liegt 50m hinter dem Hotel. An Ausflugs- und Unterhaltungsmöglichkeiten mangelt es nicht!


Zimmer

1.0

Positiv war der Meerblick - und nur der Meerblick. Mehr zu den Zimmern wurde unter der Rubrik Service und Sauverkeit erwähnt.


Service

1.0

Wir haben keine guten Deutschkenntnisse erwartet und vorausgesetzt. Jedoch kommt man auch mit Englisch nicht sehr weit. Lediglich das Management hätte uns verstanden, wenn es denn gewollt hätte... An dieser Stelle sei vor der Parksituation gewarnt: Das Hotel verfügt über einen hauseigenen, nicht abgesperrten, sehr kleinen Parkplatz. Nach Ankunft lässt man seine Fahrzeug irgendwo stehen, wo sich gerade Platz finden lässt und gibt den Autoschlüssel ab. Ein Hotelangestellter parkt das Auto dann je


Gastronomie

4.0

Wie schon erwähnt können wir nur das Früchstücksbuffet mit einem "ausreichend" beurteilen. Wer will kann auf der Terrasse mit Pool- und Meerblick seine Mahlzeit einnehmen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Hotel bietet auch einen Pool, dessen Benützung nicht empfehlenswert ist. Optischer Mangel sind die teilweise fehlenden Fliesen bzw. Mosaiksteinchen. Ausserdem dürfte die Filteranlage wenig bis gar nicht funktionieren, weil im Wasser viele Haare etc. treiben. Mahlzeit! Für ausreichend Liegen und Schirme am sauberen Sandstrand ist gesorgt.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Andrea (26-30)

Juni 2010

Die Aussenfassade hat für sich gesprochen

3.2/6

Das Hotel von aussen betrachtet spiegelt genau das wieder was sich drinnen finden lässt. Die Zimmer sind sehr dreckig, der Zustand der Betten einfach nur durchgelegen und überhaupt nicht stabil. Von Sauberkeit in den Zimmern war überhaupt nicht die Rede, der Balkon wurde überhaupt nicht sauber gemacht. Das Frühstücksbuffet war sehr einfach gehalten und vom frischen Obst überhaupt keine Spur. Der Pool wurde meiner Meinung nach in den 7 Tagen nicht einmal gereinigt. Die wenigen Pflanzen die es dort zu finden gab, sind verdortt gewesen. Unser Fazit, unbedingt renovierungsbedürftig.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sonja (36-40)

Mai 2010

Das ist Gottseidank nicht Italien

2.5/6

Eingangsbereich lieblos mit verdorrten Blumen dekoriert. Lose herumliegende beige Fliesen. Betonplatten mit Stolpergefahr. Keine behinderten gerechte und kinderfreundliche Ausstattung. Zu wünschen lassende Sauberkeit im gesamten Hotel. Lift sehr klein und alt wie das gesamte Hotel. Altes, schäbiges und dunkles Mobiliar. Extremer Chlorgeruch. Zimmer sehr klein, abgewohnt und keinen Stauraum. Adria-Duche (Duschkopf mitten im Bad). Gäste aus Österreich, Deutschland, Frankreich, Italien mittleren Alters. Überschaubare Größe des Hotels. Frühstück und Halbpension im Angebot.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand mit Liegen und Sonnenschirm (keine Straße zwischen Hotel und Strand). Zum belebten Piazza Mazzini (Ortsmitte) und Via Bafile ca. 10 Gehminuten. Mehrere Lokale und Geschäfte in der Nähe vorhanden. Zum Piazza Aurora mit Bank, Apotheke, Supermarket, usw. 1 Gehminute. Bus nach Venedig am Piazza Aurora.


Zimmer

1.0

Zimmer klein, keinen Staurau. Altes abgewohntes und abgesplittertes Mobiliar. Auseinanderfallende Betten. Durchgelegende Matratzen. Im Teppich im Zimmer Spuren undefinierbarer Art. Kein Safe. Fernseher. Zimmertüre schließt nicht richtig. Balkon mit seitlichem Meerblick und Tisch und Stühle ok. Steckdose im Zimmer. Kein Föhn im Bad. Im Badezimmer Duschkopf an der Wand ohne Duschvorhang sogenannte "Adria-Duche". Tropfender Duschkopf, daher immer nasser Fließboden im Bad. Abfluss in der Mitte des B


Service

2.0

Personal unfreundlich. Fremdsprachenkenntnisse deutsch. Wünsche und Beschwerden werden ignoriert bzw. nach eigenem Ermessen behandelt oder nicht. Bei Beschwerden versteht Personal kein Deutsch. Zimmerreinigung mangelhaft, jedoch täglich frische Handtücher.


Gastronomie

2.0

1 Restaurant für Frühstück und Abendessen. Qualität und Quantität des Essens mangelhaft. Zum Frühstück keine Joghurt, kein Obst. Putenwurst mit Stich. Nach Genuss des 1. Abendessens vorgezogen die weiteren Abende auswärts zu essen und Halbpension umsonst gezahlt zu haben. Hygiene im Restaurant ok, in der Küche nicht beurteilbar. Schöne Frühstücksterrasse, die nur vom Personal ausgesuchten Gästen vorbehalten ist. Personen mit Essensunvertäglichkeiten ACHTUNG!


Sport & Unterhaltung

2.0

Keine Sportmöglichkeiten im Hotel. Liegen und Sonnenschirm am Strand inklusive. Einige Liegen alt und etwas schimmlig. Pool hat keinen Wasseraustausch, alt. Bei Auflagen von Poolliegen Innenmaterial sichtbar.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Stefanie (14-18)

Mai 2010

Naja

3.5/6

der Lift ist sehr klein aber schnell die Eingangshalle ist leblos der essbereich ist in ordnung aber hässliche Tischdecken man könnte mehr aus dem Hotel machen das Hotel von ausen ist hässlich fazit: das Hotel bräuchste eine neu renovierung


Umgebung

6.0

der Strand is gleich vor dem Hotel zu dem Busbahenhof kann man leicht mit dem bus der in der nähe von dem hotel hält die einkaufstraße und ein platz für konzerte und veranstaltungen sind in gleich in der nähe


Zimmer

1.0

Die Zimmer waren sehr dreckig ( kaugummi auf dem Fußboden , blutflecken auf den Komoden , alter7 dreckiger Spiegel . die Größe des Zimmer ist in Ordnung


Service

2.0

Fremdsprachenkenntnisse sind sehr schlecht die freundlichkeit des personals is gut die zimmerreinung ist sehr sehr sehr schlecht


Gastronomie

3.0

das essen war sehr gut man kann unr flaschen das sehr unpraktisch ist bei dem Salatbüfett waren in dem Salat braune stellen auch bei dem dessert kann es vorkommen also lieber erst aufpassen was man isst


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool war sehr schön der strand auch es gab gar keinen internetzugang aber ein internetcafe in der nähe wofür man aber den personalausweis benötigt


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Susanne (51-55)

Mai 2010

Immer wieder gerne !

4.7/6

Das Imperial Palace ist ein übersichtliches Badehotel. Jedes Zimmer hat mind. seitlichen Meerblick. Es ist inzwischen in die Jahre gekommen, aber für uns hat es doch Charme. Wie wir erfahren haben, sind die Eigentumsverhältnisse schwierig, sodass der Besitzer im Moment nicht renovieren kann. Man kann es mit Frühstück, Halb-oder Vollpension buchen. Im Hotel sind überwiegend Gäste aus Deutschland, Österreich und Italien. Bisher war der Altersdurchschnitt eher höher. In diesem Jahr waren jedoch einige Familien mit Kindern. Vermutlich sind sie vor dem schlechten Wetter in D und A geflüchtet.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Strand mit direktem Strandzugang und direkt gegenüber von der reservierten und kostenlosen Strandliegen und Sonnenschirmen.Gleich um die Ecke ist die Piazza Aurora. Auf dem Weg dorthin gibt es einen gut sortierten Supermarkt, einen Bäcker, einen Metzger und ein Nudelgeschäft. Von dort aus kann man in jede Richtung kilometerweit auf der Fußgängerzone laufen. Freitags ist in Jesolo ein sehr schöner Markt. Wer nicht mit dem Auto fahren will, kann mit dem Bus fahren. Ticket


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind eher klein und einfach ausgestattet. Alle haben mind. seitl. Meerblick. Die Möbel sind nicht mehr die neuesten, aber in unserem Zimmer waren alle in Ordnung. Die Matratzen waren o.k. Das Bad mit Adriadusche, WC,Bidet und Waschbecken. Einen Abzieher mitnehmen und das Basd ist ganz schnell wieder trocken. Es gibt eine Klimaanlage, einen Fernseher mit zwei deutschen Programme n( ARD und SAT1), einen Balkon mit Tisch und zwei Stühlen und ein Telefon. An der Rezeption gibt es einen Sa


Service

5.0

Die Freundlichkeit des Personals haben wir sehr positiv empfunden. Immer ein netter Spruch, die persönliche Begrüßung und immer gut gelaunt. Die Servicekräfte verstanden alle auch Deutsch und konnten sich auf deutsch verständigen. An der Rezeption kam es darauf an, wer gerade Dienst hatte. U'nser Zimmer wurde täglich sauber gereinigt, auch das Bad. Liegt vermutlich auch daran, dass wir gleich am Anfang des Urlaubs Trinkgeld geben. Das wirkt immer ! Der Überwurf über das Bett hatte Blutflecken.


Gastronomie

5.0

Es gibt einen Raum für Frühstück und Essen. Das Frühstück kann bei gutem Wetter auf der Terrasse eingenommen werden.Es wird als Buffet angeboten und wird laufen nachgefüllt. Es gab Müsli , Joghurt, verschiedene Wurst-und Käsesorten, verschiedenes Brot, Brötchen, Croissants usw. Für ein 3-Sterne-JHotel ausreichend. Das Essen ist landestypisch. Es gab ein umfangreiches Salatbuffet. Danach kann man aus je vier verschiedenen Vor- und Hauptspeisen auswählen. Es ist immer auch ein Fischgericht dabei.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool wurde jeden Tag gereinigt und das Wasser war von sehr guter Qualität. Von Sander, dem Bademeister, bekommt man Auflagen auf die Liegestühle am Pool. Diese sind neu und absolut sauber. Am Strand sind pro Zimmer zwei Liegen und ein Sonnenschirm inklusive. Der Strand und das Wasser sind sauber ( blaue Flagge) Man kann die Dusche am Pool nutzen oder bei jedem Strandkiosk sind Duschen und WC's. Wenn wir im Urlaub sind, können wir gerne auf Animation und Disco im Hotel verzichten. Auch das In


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ingrid (46-50)

Mai 2010

Einfach nur schrecklich

3.3/6

Renovierungs- und sanierungsbedürftig, egal welcher Bereich. Zimmergröße ok aber auf Sauberkeit wird anscheinend kein Wert gelegt. Die "Mitbewohner" im Bad sprechen für sich. Duschkopf der Adriadusche besser im Waschbecken ablegen, sonst gibt`s immer ein nasses Bad!!! Matratze hab ich mir lieber nicht genauer angeschaut, "was ich nicht weiß...":-) außerdem wäre das Bett dann wahrscheinlich komplett auseinander gefallen!?


Umgebung

6.0

Lage immerhin perfekt, sofort am Strand und in der Fußgängerzone, sehr gute Speiselokale, Bars usw. Die Strandliegen sind z.T. angeschimmelt, also aufpassen, welche Liege es sein soll...


Zimmer

2.0

Größe ok, alles andere alt, abgenutzt, schreit alles nach Renovierung. Sauberkeit kenn ich anders.


Service

2.0

Nachdem wir mit einem Reisebus kamen, wurden wir in jeder Hinsicht als Gäste 2. Klasse behandelt. Vorgeschriebene Zeit zum Abendessen, für uns nix mit "von bis", an Tischen zusammen gezwängt, obwohl ein sehr großer Speisesaal, anfangs keine Menüwahl wie für die andern Gäste... Zimmerreinigung? Keine Ahnung was die drunter verstehen. Immerhin täglich neue Handtücher, was wir aus gegebenem Anlaß "getestet" haben.


Gastronomie

3.0

Frühstück war gut, außer der Pute die nochmal 2 Tage später vielleicht wieder gelaufen wäre. Abendessen haben wir uns nur einmal gegeben und haben es dann vorgezogen, auswärts zu essen. Angeblich wurde es danach besser, aber so genau wollten wir es dann gar nimmer wissen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool hat mich von innen nie gesehen, Strand und Wasser super, Dusche eine und dafür mußt immer zum Hotel/Pool hochlaufen, Liegestühle wie schon gesagt schaun wo man sich hinlegt.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Eva & Peter (26-30)

September 2009

Als Single oder Paar ja, als Familie nein

3.8/6

Das Hotel können wir nur für Paare oder Singles weiter empfehlen. Für Familien ist das Hotel unserer Meinung nach ungeeignet. Es standen im Speiseraum nur 2 Kinderstühle zur Verfügung, wovon einer unbrauchbar war; die Zimmer sind für Familien mit 2 Kindern zu klein; der Pool ist für Kleinkinder ungeeignet, da die Wassertiefe im Kinderbecken ca. 80 cm beträgt, es gibt keinerlei Spielmöglichkeiten und das Wasser war sehr stark gechlort. Kinderwägen mussten ins Hotel getragen werden, da dieses nicht barrierefrei ist (ca. 15 Stufen). Die Lage ist super; das Hotel befindet sich direkt am Strand (welcher sehr sauber und gepflegt war) und in einer Parallelstraße der Einkaufs- und Funmeile (unweit Piazza Aurora). Von dem Trubel bis früh in den Morgen hinein ist vom Hotel aus kaum etwas zu hören. Die Zimmereinrichtung ist in die Jahre gekommen und teilweise beschädigt. Das Bettgestell war kurz vor dem Auseinanderfallen. Das Essen war qualitativ gut; die Menge war zusammen mit dem reichhaltigen Salatbuffet ausreichend. (Wir hatten Halbpension: Es musste beim Frühstück ein Menü aus 4 verschiedenen Vorspeisen und 4 verschiedenen Hauptspeisen gewählt werden. Das Frühstück wurde als Buffet dargeboten und war ebenfalls für unsere Belange ausreichend (Brot, Brötchen, Wurst, Käse, verschiedene Konfitüren und Nusscreme). Unser Fazit: Für Familien ist das Hotel und dessen Umfeld eher nicht geeignet; für Paare und Singles, die nicht allzu hohe Ansprüche haben auch des Preises wegen empfehlenswert.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andrea (41-45)

August 2009

Prima Service, altes Mobiliar

5.4/6

Der Service ist sehr gut, die Angestellten des Hotels sind sehr nett und hilfsbereit. Das Essen ist abwechslungsreich, sehr lecker und reichlich. Besonders das Frühstücksbuffet und das Salatbuffet sind reichhaltig und werden immer wieder neu aufgefüllt. Die Zimmer sind sauber und groß. Nur die Einrichtung der Zimmer läßt zu wünschen übrig, die Möbel sind alt und ramponiert.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kerstin & Saskia (19-25)

August 2009

Bade - und Partyurlaub

4.5/6

Das Hotel Imperial Palace ist sehr wohnlich und gemütlich, doch beachten Sie die Zimmer sind etwas älter eingerichtet. Es ist dennoch sehr sauber und es wird jeden Tag geputzt. Der Poollandschaft war sehr gepflegt und sauber, es gab einen Bademeister für den Pool der darauf achtete das der Pool immer sauber war. Der Altersdurchschnitt ging von Jung bis Alt. Hauptsächlich bewohnten das Hotel Deutsche, Italiener und Österreicher. Das Essen war immer sehr schmackhaft und es war für jeden Geschmack etwas dabei. Es gab ein Salatbuffet mit großer Auswahl. Das Frühstück jedoch war sehr lecker aber sehr einfältig.


Umgebung

6.0

Die Lage war sehr gut. Man war in einer Minute am Strand und auch in der Einkaufsstraße. Jedoch für Partypeople ist Jesolo di Lido nicht das Richtige, unabhängig davon welches Hotel man besucht. Das Disco- und Nachtlokalangebot ist eher rar.


Zimmer

4.0

Die Größe war nicht gut, die Zimmer sind eher klein gehalten. Für heiße Tage war die gut in stand gehaltene Klimaanlage sehr nützlich. Das Mobiliar war alt und abgenutzt. Der Balkon war zwar groß und mit Blick zum Meer, doch es gab nur "einen" Stuhl und keinen Tisch. So konnte man nie zusammen draußen sitzen. Das Bad war unvorteilshaft, denn Wc befand sich auch darin und es war auch eher klein gehalten. Steckdose befand sich keine im Bad, man musste sich die Haare im Zimmer föhnen.


Service

3.0

Bei mancher Servicekraft verlor man die Freude am Urlaub, da man schon am Morgen mit einen grantigen Blick begrüßt worden ist oder überhaupt nicht. Die Fremdsprachenkenntnisse der Servicekräfte waren mangelhaft, denn die Grundbegriffe in Englisch fehlten. An der Rezeption jedoch konnte man gut Englisch. Deutsche Sprachkenntnisse fehlten zur gänze. Beschwerden im Hotel wurden nicht immer gleich behoben.


Gastronomie

5.0

Die Qualität der Speisen war sehr gut. Die Sauberkeit und Hygiene war mangelhaft. Der Küchenstyle war multikulturell, aber es ging mehr ins Italienische. Die Atmosphäre war sehr oft angespannt da man von der Küche aus, beobachtet wurde. Das Trinkgeld war so eine eigene Sache, wir hatten das Gefühl, wenn man weniger oder gar kein Trinkgeld gab wurde man nicht so behandelt wie die anderen.


Sport & Unterhaltung

</