100%
5.1 / 6
Hotel
4.8
Zimmer
4.6
Service
5.0
Umgebung
5.3
Gastronomie
5.2
Sport und Unterhaltung
4.4

Bewertungen

Cornelia (61-65)

August 2021

immer mal wieder

3.0/6

Der erste Eindruck ist gut, das Essen ist aussgezeichnet, durch die direkte Strandlage sehr gut für einen Strandurlaub geeignet.


Umgebung

4.0

Ausflugsziele sind gut erreichbar, der Fußweg nach Milano Marittima Innenstadt st eher schlecht.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind renovierungsbedürftig, aber sauber


Service

4.0

Das Personal ist sehr freundlich, allerdings kommen sie nicht nach, die Tische abzuräumen oder das Buffet aufzufüllen.


Gastronomie

4.0

Essen ist sehr gut, allerdings gibt es Billig-Plastikbecher zum Frühstück für Säfte, auch die Zahnputzbecher sind aus Plastik, Getränke am Pool werden ebenfalls in Billigstplastikbecher angeboten. Die Auswahl war sehr und vielseitig, die Atmosphäre war etwas hektisch.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Poolanlage ist sehr renovierungsbedürftig, der Poolanlage ist schmuddlig, die Animation ist leider nur in italienisch und evtl. noch englisch


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andreas M (51-55)

August 2021

Strandhotel für Badeurlaub

5.0/6

relativ großes Hotel, direkt am Sandstrand gelegen, mit Poolanlage, gut für einen Badeurlaub geeignet, beim Frühstück sehr große Auswahl und auch qualitativ gut,


Umgebung

6.0

direkt am Strand gelegen, fürs Baden im Meer optimal; um ins Zentrum zu spazieren ist es schon weiter. Rund 1,5 km


Zimmer

6.0

Zimmer waren groß genug, jeden Tag sauber gereinigt, wirklich ok, Klima funktionierte, Handtuchwechsel alles in Ordnung, sogar ein Kühlschrank vorhanden


Service

4.0

Beim Frühstück hat wirklich alles gepasst. Beim Abendessen ist es zu stressig. Sehr viele Gäste warten auf den Einlass ins Restaurant und dann beginnt wirklich die Schlacht am Buffet. Dementsprechend genervt und rucki-zucki sind die Kellner drauf. Uns war das zuviel Hektik. Aber wir habens ausgehalten. ;-)


Gastronomie

5.0

Wie gesagt Frühstück alles top. Beim Abendessen waren die servierten primi und secondi manchmal etwas lieblos am Teller. Aber ich vermute durch den Wirbel. Geschmacklich war es ok, nicht top aber ok.


Sport & Unterhaltung

4.0

Naja Meer vor der Türe, Pool auch vorhanden. Sonst aber flaute. Billard hat nicht funktioniert, Tischfußball ok. Es gab eine Animation für Turnen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Florian (19-25)

August 2021

Schönes und modernisiertes Hotel mit bester Stran

6.0/6

Sehr saubere und gepflegte Hotelanlage. Eine Grundmodernisierung des Hotels kann noch nicht allzu lang her sein. Die Zimmer sind etwas klein aber ausreichend für einen Strandurlaub.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sauber und gepflegt. Nicht die modernsten und größten Zimmer aber ausreichend.


Service

Nicht bewertet

Von der Rezeption bis hin zur Reinigungskraft ein sehr freundliches und angenehmes Personal. Allerdings ist die Verständigung auf Englisch eher Glücksache. Lediglich eine Rezeptionistin sprach fließend englisch - beim restlichen Personal gestaltete sich die Sache eher schwierig. Zumindest eine gute Gelegenheit gleich die Italienischen Grundkenntnise aufzufrischen.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Hervorragend. Umfangreiches Frühstücksbuffet. Üppiges vier Gänge Menü mit ausgedehnten Vorspeisenbuffet fürs Mittag-/Abendessen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Sauber und gepflegt.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (31-35)

August 2020

toller Urlaub

6.0/6

Schönes Hotel jedoch gibt es mittlerweile den ein oder anderen Mängel zb am Pool. Sauberkeit ist gut und das Essen ist eine 1*


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

für 4 Mann etwas klein


Service

Nicht bewertet

ok und freundlich wenig Deutschsprechend


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

1*


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

schön, aber Pool ist in die Jahre gekommen aber ok


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silvia (51-55)

September 2019

Jederzeit zum weiter empfehlen.Erholung pur

5.0/6

Strandurlaub und Erholung.Essen war zu jeder Tageszeit gut und ausgewogen.Personal freundlich.Zimmer sauber nur etwas klein.Deutsche Sprache ist schwierig aber mit etwas English funktioniert es.Speisekarte ist auch in Deutscher Sprache.Strand sehr sauber.Preisleistung super


Umgebung

5.0

8,5Stunden


Zimmer

5.0

Klima,Balkon Meerblick,Fön,TV.Etwas klein.Habe gut geschlafen


Service

5.0

Mit Deutscher Sprache schwierig.Englisch ganz gut


Gastronomie

5.0

Es gab reichlich.Viel Gemüse Fisch und man konnte von der Tageskarte bestellen.Personal sehr aufmerksam.


Sport & Unterhaltung

5.0

Fitness 3 x am Tag wobei der Strand und Pool genutzt wurde.Abends gab es immer Spiele für Kinder und Erwachsene.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jeannette (61-65)

Juli 2019

Gutes Strandhotel.

5.0/6

Die Lage am Strand und das mega feine Essen sind perfekt. Zimmer eher klein. Betten sind bequem und gut. Bad neuer renoviert.


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kevin (26-30)

Juni 2019

Tolles Hotel für Strandurlaub All Inclusive

5.0/6

Das Hotel liegt direkt an Strand und bietet All Inclusive an. Mehrere Aussenpools sind ebenfalls vorhanden. Auch wenn die Sauberkeit an einigen Orten zu wünschen übrig lässt gilt als positiv die Auswahl der Speisen hervorzuheben.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sonja (46-50)

Juni 2019

Hotel mit viel Herz

6.0/6

Wir waren im Juni 2019 zum ersten mal im Hotel Adria, 2020 wurde uns Coronabedingt storniert und 2021 habe ich gerade gebucht, weil sich die ganze Familie ins Hotel Adria verliebt hat. Auf Pool und Strand steht die ganze Familie sowie auf das ausgezeichnete Essen, unsere Tochter (7) schwärmt von der Kinderanimation, Hund und Mann lieben das Joggen im Pinienwald nur wenige Gehminuten hinter dem Hotel.


Umgebung

6.0

Milano Marittima ist ein relativ ruhiger Adriaort, durch das dahinter liegende Pinienwaldgebiet in seiner Ausbreitung begrenzt, was uns gefällt. Netter Altstadtkern von Cervia 3km entfernt. Ravenna ein kulturell sehr attraktives Ausflugsziel.


Zimmer

5.0

Nicht übermäßig chic oder neu, aber alles komfortabel genug. Balkon. Bad renoviert. Alles sauber und gepflegt.


Service

6.0

Der Service war herzlich und hilfsbereit, wir haben mit "unserem Kellner" auch Tränen gelacht. Die Kinderanimation (italienisch) war top - unsere Tochter spricht zwar nur deutsch, war aber Stammgast der Minidisko und hat auch mitgebastelt. An der Rezeption war man hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Das absolute Highlight! Das Frühstück ist weit besser, als man es von Italien gewohnt ist. Eine Riesenauswahl an Kuchen und Gebäck vom Konditor, frische Pfannkuchen und Eier, Gebäck, Müsli, Brotbeläge - alles in großer Auswahl. Ökologisch fragwürdig fanden wir die Plastikbecher beim Frühstück. Das Abendessen ist ein Viergangmenü mit einem umfangreichen Vorspeisenbuffet, drei Vorspeisen und drei Hauptgängen zur Wahl sowie ein Tagesdessert, alternativ Obst oder Eis. Ich träume noch heute von Schwe


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir waren vorwiegend am Strand. Dort waren zwei Liegen und ein Schirm inklusuive - nicht zu voll oder eng. Am Ort gibt es viele Freizeitangebote, das hatten wir recherchiert, waren bei dem schönen Wetter aber am Liebsten nur im Meer oder sind promeniert::).


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Diana (31-35)

Juni 2018

Urlaub

6.0/6

Personal sehr nett. Zimmer wurde immer sehr gut sauber gemacht und das Essen war klasse. Das Hotel liegt sehr zentral. Alles ist erreichbar. Man muss kaum das Auto benutzen um irgendwo hin zu kommen.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Für den Preis was man zahlt war das gut. War nichts kaputt oder veraltet. Im großen und ganzen alles gut


Service

Nicht bewertet

Sehr nett und immer erreichbar


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Sehr sauber!


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Locke (51-55)

Juni 2018

Sommerurlaub 2018

6.0/6

Das Hotel ist auch für eingeschränkte Gäste zum empfehlen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und uns gut erholt. Wir würden es auf jede Fall weiterempfehlen und auch wieder dort hinreisen.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zimmer war zwar gross, Badezimmer etwas schmal und Einrichtung etwas in die Jahre gekommen, aber sehr sauber!!! Super Matratzen!!!


Service

Nicht bewertet

Sehr freundliches hilfsbereites Personal und super Service.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Sehr sehr gutes Essen grosse Auswahl.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kitti (31-35)

Mai 2018

Urlaub im Mai

4.0/6

Es wird extrem gespart. Abendessen - Reste vom Mittagessen. Klimaanlage - erst ab 01.06!!!! Bei der Anreise wollte man uns die VP+ Bändchen gar nicht geben, da die Poolbar mit den Getränken sowieso zu seien sollte... Vielleicht ist es nur vorübergehend, da das Hotel langsam Etage für Etage renoviert wird, was auch nötig ist.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sigrid (51-55)

September 2017

Hotel zu hellhörig.

4.0/6

Schönes Hotel aber sehr sehr hellhörig und sehr laut. Kein erholsamer Schlaf möglich. Abendessen war sehr gut. Das Frühstück ist für Italien sehr reichhaltig und gut. Der Strand und die Toiletten sind sehr sauber.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sonnenanbeterin (36-40)

August 2017

Hotel ok, Service schlecht

3.0/6

Das Hotel an sich ist hübsch und sauber in direkter Strandlage. Der Pool war super für die Kinder. Leider fühlten wir uns als deutsche Gäste nicht sonderlich willkommen. Die Speisekarte zur Auswahl des Gänge-Menüs lag Abend für Abend in russischer Sprache an unserem Tisch. Obwohl wir jeden Abend höflich um eine Karte in deutsch gebeten haben, war es dem (leider sehr unfreundlichen) Servicepersonal nicht möglich, dies zu berücksichtigen. Der Service und die Freundlichkeit des Personals ließen leider sehr zu wünschen übrig. Wir sind einen Tag früher als geplant abgereist.


Umgebung

4.0

Direkte Strandlage


Zimmer

5.0

klein, aber sauber - Reinigungspersonal immer höflich und freundlich


Service

1.0

Wir haben noch nie so schlechten Service erlebt.


Gastronomie

5.0

Essen war sehr gut. Für jeden etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Michi (31-35)

August 2017

Toller Urlaub

6.0/6

Wir waren das 2. mal dort. Hotel ist super Familienfreundlich essen ist super direkt am Meer Zimmer sind etwas klein aber ausreichend


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Super


Service

Nicht bewertet

Super... Alle Super Nett


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Vorspeisenbuffet ist unschlagbar, anschließend Hauptgerichte laut Menue, immer Fisch, Fleisch, Nudelgerichte


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sven (26-30)

August 2017

Super nettes Hotel mit direkter Strandlage.

5.0/6

Das Hotel Adria befindet sich in direkter Strandlage. Vor Ort befanden sich 2 Pools. Ein großer Pool mit Rutsche und seperatem Kinderbecken, der andere Pool etwas kleiner dafür neu und whirpool. Essen sehr sehr lecker. Personal super freundlich. Alles in allem ein super erholsamer Familienurlaub.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in kürze zu fuß zu erreichen. Restaurants um die Ecke.


Zimmer

5.0

Zimmer war etwas klein aber ausreichend. Bad war neu renoviert. Alles sauber.


Service

6.0

Nettes Personal. Alle freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Essen war der Hammer. Einfach spitze. Riesiges Vorspeißenbuffet. Bei Vollpension plus gab es zusätlich von 10-18 Uhr Softgetränke an der Poolbar. Kellner waren auf zack und sehr nett.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

August 2017

Erholsamer Urlaub

5.0/6

Wir waren im großen und ganzen zufrieden mit dem Hotel. Es liegt direkt am Strand der sehr sauber ist. Die Zimmer allerdings sind als 4-köpfige Familie viel zu klein. Das geht gar nicht, auch wenn man nicht lange im Zimmer war. Die Zimmer sind sehr hellhörig und man hört alles. Allerdings das Essen ist ein Traum. Es ist für jeden was dabei und sehr vielseitig. Geschmacklich hervorragend. Der Service lässt etwas zu wünschen übrig. Das Personal war etwas neben der Spur. Die zwei Pools sind super. Das Animationsprogramm für die Kinder kann man allerdings vergessen. Die Minidisco war ein Witz, aber sonst war es ein sehr schöner und erholsamer Urlaub.


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Service

3.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Georg (46-50)

Juni 2017

Wohlgefühlt

4.0/6

Der Pool war richtig cool und für die Kinder perfekt. Negativ war das der Kaffee am Morgen nicht an den Tisch gebracht wird.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

TU (51-55)

Juni 2017

Toller Badeurlaub

5.0/6

Lage des Hotels direkt am Strand. Top. Abendessen wahnsinnig gut. Zimmer den Anforderungen entsprechend. Hotel sehr ansprechend.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (46-50)

September 2016

Sind vom schlechten Service enttäuscht

4.0/6

Sehr schön sind die beiden Pools - daher genügend Ausweichmöglichkeiten. Zimmer sind klein und renovierungsbedürftig. Ausstattung des Balkons ein Albtraum. Waren viele Male im Hotel Adria - gehen nicht mehr hin, da der Service massiv abgenommen hat - Servicewüste. Tw. unfreundliches Personal


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christallo (36-40)

August 2016

Christallo

5.0/6

Sehr gutes und reichliches Essen, freundliches Personal jedoch kaum Deutschkenntnisse. Zimmer sauber aber sehr klein. Pool schön für Kinder, jedoch renovierungsbedürftig!


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

ivan (41-45)

Juli 2016

Dchimmel-Gestank u. unfreundlichkeit!!

1.0/6

unfreundliches Personal, speziell beim Empfang! alles sehr dreckig, zimmer mit Schimmel und stank extrem, klima kaputt. einfach ein no-go!!! keinen stern wert!! bin am selben tag wieder abgereist!!


Umgebung


Zimmer

1.0

schimmel u gestank ohne ende!!


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

(31-35)

Juni 2016

Gutes Hotel mit sehr gutem Essen

5.0/6

Das Hotel und unser Zimmer war in Ordnung, nur leider für 4 Personen sehr klein. Der für italienische Verhältnisse große Pool sollte mehr gepflegt werden, aber die Sauberkeit war noch ok. Essen war wirklich topp, auch die inklusiven Getränke während der Mahlzeiten haben uns geschmeckt. Es gab hochwertige und abwechsungsreiche speisen. Kellner teilweise unmotiviert und langsam. Animation war bemüht, aber aufgrund der Sprache waren unsere Kinder nicht so begeistert. Die Umgebung hat uns leider nicht so gefallen, bis in die Innenstadt ist es ein langer Spaziergang. Mit kleinen Kindern nicht so toll. Auch ziemlich viele hotelruinen sind in der nähe...


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Janus (41-45)

Mai 2016

Hotel Aria Milano Marittima

5.0/6

Alles war Super. Einzig und alleine das Zimmer war etwas klein für eine 4 Köpfige Familie, aber trotzdem war es OK. Im gesamten war alles zum weiterenpfehlen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Einrichtung war sehr gut und sauber gehalten.


Service

Nicht bewertet

Alle waren super freundlich und konnten mehrere Sprachen. Alle Wünsche wurden ohne Probleme und vorbehaltslos erfühlt bzw. gelöst.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen war einwandfrei und man konnte jeden Tag zwischen verschiedenen Mahlzeiten auswählen.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Reiner (41-45)

Mai 2016

Adria - Milano Marittima

6.0/6

Grundsätzlich prima. Nur das Familienzimmer war viel zu klein und das WLAN sollte dringend ordnungsgemäß re-konfiguriert werden. Der Rest, insbesondere das Personal (extrem freundlich und zuvorkommend) und das Essen, war perfekt.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

War viel zu klein für eine Familie mit 4 Personen - schade.


Service

Nicht bewertet

Alles perfekt.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Alles perfekt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (41-45)

März 2016

Gutes Essen aber viele Mancos

3.0/6

Essen wirklich gut und ebenso die Lage des Hotels in Pinienhain u Nähe Einkaufscentrum zugleich. Zu Ostern unansehlicher Strand mit Sandwall u braunes schäumenfes Meer, Wind u Wellen...Struktur sauber,aber veraltet,extrem hellhörige Zimmer. Zu Ostern italienische Familien mit Kindern:extrem ungebildet u unsensiebles Volk,lautes Diskutieren u Türeknallen,Kindergeschrei bis nach 1Uhr Nachts.


Umgebung


Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

hellhörig


Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

gutes Essen u sehr freundliche Bedienung


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Elvis (31-35)

März 2016

Wer gut essen will ist hier richtig aber...

4.8/6

das Essen ist ausgezeichnet. Die Bedienung sehr freundlich, während die Rezeption etwas kühl und abweisend wirkte. Die Lage des Hotels auch gut, da von Pinienhain umgeben . Das Hotel selbst ist außen eher in schlechtem Zustand. DIe Zimmer sind sauber und ordentlich, auch wenn alles sehr in die Jahre gekommen. Im Obersten Stock wurden grad schöne Suiten gebaut. Das Hotel ist extrem hellhörig. Schlimm ist, dass , da Familienhotel, voller schreiender Kinder bis spät am Abend Krach ist, auch die Italiener selbst sind sehr ungebildet. Es gab auch Gruppen von Fußballspielern und Klassengruppen, was alles sehr laut machte. Wir konnten kaum entspannen, es gab immer nur Lärm und Türeschlagen, unglaublich....Was wir schlimm fanden, ist auf dem Dach ein ZentralerTelefonmasten montiert wurde u daher viel schädliche Strahlen. Das kleine Schwimmbecken war zu Ostern einfach ohne Wasser . Auch der hoteleigene Strand war noch verwüstet und kein bischen in Betrieb genommene Bar am Strand, während fast allle Hotels in der Nähe schon aufschenkten und Liegestühle und Stühle fürs Kaffee bereit waren. Die Italiener waren für uns eine große Enttäuschung, unbebildet und lautem Reden und schreien im Speisesaal. Es wurde unmöglich miteinand zu reden......man hört das auch immer öfter sagen dass die Italiener unbeliebt sind....


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Conny (31-35)

September 2015

Zu empfehlen - Preis-Leistung top!

5.0/6

Preis-Leistungsverhältnis hat sehr gut gepasst. Luxus ist zwar nicht zu erwarten. Sauberkeit war in Ordnung.


Umgebung

5.0

Direkt am Strand. Strand & Meer waren sauber. Bis ins Zentrum ist es zu Fuß relativ weit - vor allem mit 2 Kindern. Auf dem Weg gibt es jedoch einen Fahrradverleih, den wir genutzt haben um den Weg ins Zentrum (vor allem für die Kinder) attraktiver zu gestalten. Weiters fährt ein Bummelzug in der Nähe des Hotels (für Hotelgäste gratis) ins Zentrum. Wie wir vom Hotelpersonal erfahren haben, fährt dieser jedoch nur in der Hauptsaison, - sodass wir diesen nicht jeden Abend nutzen konnten. Aber e


Zimmer

4.0

Zimmer waren so weit in Ordnung. Eher klein gehalten aber mit Balkon. Für Kinder gibt es Stockbetten, wobei hier die Netze bereits sehr abgenutzt und auch fleckig waren. Dies und der extrem starke chemische Putzmittelgeruch nach dem Reinigen waren die einzigen Mankos in unserem Zimmer.


Service

4.0

OK


Gastronomie

5.0

Essen war in Ordnung , - nach ein paar Tagen leider etwas eintönig


Sport & Unterhaltung

6.0

Mirabilandia in der Nähe - ermäßigte Eintrittskarten über das Hotel! War super dort!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bubu (51-55)

August 2015

Perfekter Strandurlaub ohne Zusatzkosten

5.5/6

Sehr gut geführtes Hotel. Wir sind da nach 2 Stunden wie zu Hause. Bravo Capo !!!!!


Umgebung

5.0

Direkt am Strand. Leider am Ende von Milano Mariittima, aber die Hoteliers haben es erkannt und eine kostenlose Bimmelbahn etabliert. Mit dem Bus ist man aber auch schnell am Hafen.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war älter und noch nicht renoviert, wir kannte es und hatten es ausdrücklich verlangt , denn es hat 2 Bäder. Das ist für uns sehr angenehm. Dafür habe wir gerne auf eine große Dusche verzichtet. Kühlschrank auf dem Zimmer vorhanden. Klimaanlage o.k. Alles sauber.


Service

6.0

Wie in den Vorjahren . Alles perfekt!!!!


Gastronomie

6.0

Der Koch hat sich verbessert oder wurde ausgetauscht. Wir haben noch nie so gut gegessen. Besser geht kaum. Einmal war dei Scaloppina milanese etwas trocken. Sonst tolle Antipasti, jeden Tag Fritto misto etc. Ordentliche Weine , Café, Wasser etc. alles im Preis drin. Auch nach Jahren noch das gleiche Personal ,daß uns auch noch erkannt hat. Perfekt!!!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Der große Pool hat mal wieder einen Dreckrand, der kleine Pool ist fertig und sehr sauber. Bagno/ Strand ist im Preis enthalten. Tennisplatz ist da, aber wer betreibt schon Sport, wenn man so gut essen kann.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Reineke (46-50)

Juli 2015

Besser als erwartet ... (-:

6.0/6

Super Service ..Chefs vor Ort ..Essen Note 1...sehr schönes Ambiente beim Essen ...super sauber ..lediglich der alte Pool wirkt nicht so gepflegt ..Personal dort sehr unfreundlich )-:


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Wenig deutsche Programme ...


Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Super lecker und abwechslungsreich ...kein Gedränge usw ..wie oft in anderen Ländern ...


Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Der alte Pool nicht schön ... Der neue ist ok ....


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Velen (36-40)

Juli 2015

Gutes Hotel, Klimaanlage leider nicht ausreichend

5.5/6

Super Küche, mehrsprachig nettes Personal. Service sehr gut ! Leider die Klimaanlage bzw kaltlüft im Zimmer hat nicht ausreichend gekühlt!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mehmet (41-45)

Juni 2015

Spass und Erholung in Milano Marittima!

5.6/6

Sehr gutes und freundliches Personal. Alle Fragen und Wünsche wurden umgehend erfüllt. Die Inhaber sind sehr präsent und kümmern sich um Ihre Gäste (es wird nicht weggeschaut). Sehr gute Auswahl bei dem Essen. Die Strandnähe ist sehr vorteilhaft, vor allem wenn man mit Kinder unterwegs ist. Als Alternative stehen 2 Pools zur Verfügung. In der Nähe (200m) befindet sich ein Pinienwald, in dem man sehr gut spazieren gehen oder joggen kann. Man hat mit Ravenna, Bologna, Rimini und Cesenatico sehr gute Ausflugmöglichkeiten. Unter'm Strich eine sehr gute Möglichkeit Urlaub zu machen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (46-50)

Juni 2015

Toll!

5.6/6

... das Frühstück ist super. Aber Mittag- und Abendessen: Unschlagbar!! Eigener Strand! Und dieser Pinienwald am Meer!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Martina (36-40)

Mai 2015

Tolles Hotel mit Manko "Pool"

5.0/6

Perfekter Service und super leckeres Essen. Freundliche Rezeptionistin aus Linz. Auch der Chef des Hauses immer sehr bemüht und freundlich. Nur leider die Poolanlage ist in einem derart desolaten Zustand.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Burglind (51-55)

September 2014

Adria gern, aber nicht im September

2.5/6

Eigenlich ganz schönes Hotel bei der Anreise jedoch schon da stellen sich so einige Mankos ein. Das Wohngebiet nich wirklich erschlossen (keine Straßenbeleuchtung, obwohl Kabelkanäle vorhanden), der abschließbare Parkplatz entpuppt sich als Schotterplatz hinter dem Hotel wo jeder hin kann). Lage schon in zweiter Reihe zum Strand, aber weit weg vom Zentrum. Check in nett und freundlich solange man die Dame aus Österreich dort erreicht, ansonsten eher unterkühlt und nicht wirklich motiviert.


Umgebung

2.0

Wie schon gesagt weit weg vom Geschehen, Strand zwar vor der Tür aber nützt nichts wenn die incl. Strandliegen und Schirme am Anreisetag abgebaut werden trotz 25 Grad und Sonne, hier ist leider Mitte September die Saison vorbei, schade.


Zimmer

2.0

Das Zimmer war spartanisch eingerichtet mit Schimmelflecken an der Wand im Schlafraum, Bad relativ neu. Aussicht war gebucht zum Pinienhain aber gleichzeitig hatte man von hier aus auch Sicht auf die Müllcontainer, weniger schön und auch Geruchsbelästigung. Die Minibar war nicht vorhanden obwohl im Katalog beschrieben.


Service

3.0

Zimmer wurden gut gereinigt, wenn auch nicht viel da zu putzen war bei der spatanischen Ausstattung. Zettel mit W-lan Code gabn es an der Rezeption die aber abgelaufen waren.


Gastronomie

3.0

Das Hauptrestaurant war nett, etwas steril aber wahrscheinlich kam es einem so vor durch die geringe Belegung. Fester Tisch beim Abendessen, welches am ersten Abend sehr gut war (gutes Vorspeisen und Salatbuffet), Zwischengang, Hauptgang, Dessert von der Karte aber leider dann Tag für Tag schlechter und abgespeckter wurde ebenso wie das Frühstück. Lag wohl an der Reisezeit im September allerdings der Preis wurde nicht reduziert. Am zweiten Abend ging das Bier am Tresen aus und kein Ersatz.


Sport & Unterhaltung

1.0

ja das ist schon das größte Problem.Komplett abgeaute Einrichtung am Pool, keine Liegen etc., Poolbar geschlossen, Pool dreckig, den ganzen Tag Lärmbelästigung durch Reinigungsarbeiten. Strand geschlossen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mara (41-45)

September 2014

Badeurlaub Erholung

5.2/6

Die Lage des Hotel ist optimal, ruhig ,großzügige Anlage. Der Empfang war sehr freundlich. Die Poolanlage machte ein gepflegten Eindruck mit sauberen Wasser. Wir hatten ein Zimmer mit sehr schönen Meerblick in der 4.Etage.Das Zimmer war von der Größe und Sauberkeit absolut O.K: Die Küche des Hotel war Spitze mit einem ausgezeichneten Vorspeisenbuffet.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Billi (41-45)

September 2014

Super Badeurlaub auch für aktive Sportler...

5.5/6

Nächstes Jahr im September wieder! Am Ende der Saison ist ruhiger, Starnd ist immer noch gut zum Baden, das Essen schmeckt, Personal ist sehr freundlich!


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katharina (19-25)

August 2014

Essen super, Zustand Hotel mittelmäßig

4.2/6

Wir waren 1 Woche im Hotel Adria untergebracht und hatten All inclusive gebucht. Dies beinhaltete Frühstück, Mittagessen/Abendessen (3 Gänge + Antipasti/Salat), Kaffee an der Bar nur nach den Mahlzeiten, 2 Liegen + Sonnenschirm je Zimmer. Das Essen war ausgezeichnet, Antipasti/Salat in allen Variationen, danach Vorspeise (Nudelgerichte, Risotto, Suppe etc. zur Auswahl), Hauptgang (Fisch, Fleisch etc. zur Auswahl), Nachspeise (Eis, Wasser-/Honigmelone, Ananas, Kuchen etc.). Getränte während des Mittag- und Abendessens waren inclusive (Wein, Wasser, Cola, Fanta). Im gebuchten All inclusives Angebot waren die Getränke unter Tag ausschließlich an der Bar zu erhalten, dies beinhaltete nur Wasser, Cola, Fanta. Das Personal im Restaurant war sehr freundlich, besondere Abstriche bzgl. Freundlichkeit gab es allerdings beim Barpersonal am Pool und an der Rezeption. Wirklich sehr unfreundlich und missmutig! Insgesamt befindet sich das Hotel in einem eher schlechten Zustand. Unser gebuchtes Zimmer Standard (137) war für 2 Personen sehr klein, die Klimaanlage funktionierte nicht und es befand sich ein großer Schimmelfleck im Zimmer (wurde von uns leider erst am vorletzten Tag entdeckt).


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bertino (51-55)

August 2014

Besser als ich gedacht habe

5.5/6

Aufenthalt war sehr schön .Immer wieder ein Urlaub wert Schade das einige Gäste sich nicht benehmen können und zwar immer die eigenen Landsleute. Sie meinen sie können sich alles erlauben und wenn das Personal sie zurecht weißt , dann eine schlechte Beurteilung abgeben . Sehr Schade...


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Björn & Sarah (31-35)

August 2014

Keine Weiterempfehlung für ein 4* Hotel!

3.6/6

Das Hotel verfügt über einen großen Alt- und einen kleinen Neubau. Man muss die Zimmer im Neubau buchen, da man ansonsten alte, dreckige, baufällige, zerstörte, schimmelige, hellhörige und stinkende Zimmer erhält. Wir waren zum dritten Mal im Hotel Adria und empfehlen dies dank dem letzten Aufenthalt nicht weiter!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mario (31-35)

Juni 2014

Vorsicht bei diesem Hotel!

2.0/6

Das Hotel befindet sich in einem durchwachsenen Zustand. Die Lobby und der kantinenartige Speisesaal sind relativ neu, die Zimmer und der Garten/Pool sind alt und teilweise sehr abgenutzt.


Umgebung

4.0

Direkt am Strand, kleiner Hotelparkplatz.


Zimmer

1.0

Die Standardzimmer sind mind. 20 Jahre alt. Im Bad riecht es muffig, da sich das Fenster an der Raumoberkante nicht öffnen lässt, die Klimaanlage ist sehr verschmutzt. Funktioniert hatte sie erst nach mehreren Tagen und Beschwerden. Es gibt Comfortzimmer, die sind besser, aber absolut kein 4 Sterne Standard!


Service

1.0

Gewöhnungsbedürftig. Das Personal kann kein Englisch; nur eine Mitarbeiterin an der Rezeption deutsch. Die Hoteleignerin ist launisch und bei Problemen nicht kompromissbereit!!


Gastronomie

2.0

Prinzipiell gut, jedoch ähnelt die Verpflegung einer Kantine. Der Lärmpegel im Speisesaal ist sehr hoch. Essen kann man, aber nicht entspannt. Die Getränke müssen stets selbst geholt werden!! Die angebotene All Inclusive Verpflegung ist schlicht unverschämt, da dies quasi nur Wasser und Cola an der Poolbar beinhaltet. Kaffee, Bier, Wein etc. kosten extra!!!


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool ist alt, Liegen sind neu. Allgemeinzustand der Außenanlagen aber schlecht und wenig gepflegt. Mit ein paar Eimern Farbe und einem Gärtner käme man deutlich weiter!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Stefanie & Jürgen (46-50)

Juni 2014

Sehr gutes Hotel in ruhiger Lage direkt am Strand

5.8/6

Dieses Hotel ist sehr zu empfehlen. Ich weiß nicht welche Kriterien für die einzelnen Sterne in Italien zählen, aber für uns war es wie folgt: - sehr freundliches, deutschsprechendes Personal im gesamten Hotel - sauberes Zimmer in normaler Größe mit Fernseher (deutsche Programme) und schönem ausreichenden Bad - Privatstrand der super gepflegt war, dazu auch dort sehr nettes, zuvorkommendes Personal und eine immer saubere Toilette - Frühstück gut und reichhaltig (Buffet) - wirklich tolles Mittag- und Abendessen bestehend aus mehr als reichhaltigem Antipasti Buffet, anschl. vier Vorspeisen zur Wahl plus drei Hauptspeisen zur Auswahl, dann verschiedene Dessert zur Auswahl. Und immer lecker! - Zwei Pools, ein kleiner, neuerer zur Strandseite und ein großer Pool, etwas älter aber sauber zur Straßenseite - besonders hervorzuheben sind die tagtäglich frisch gebackenen Torten/Kuchen - alle Altersklassen, hauptsächlich deutsche und Italiener Also wir sind wirklich begeistert und werden bestimmt wiederkommen


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am nördlichen Rand des Ortes, sehr ruhig an einer Nebenstraße gelegen in erster Reihe zum Strand - zum Stadtzentrum sind es ca. 10 Minuten Fußweg - sehr angenehm zu gehen - Strand ist ohne über eine Straße zu müssen 50 Meter entfernt - Restaurants, für den, der nicht Vollpension hat, in der Nähe in Hülle und Fülle. - ein Ausflug nach San Marino, ca. 45 Minuten mit dem Auto, lohnt sich immer - Venedig ist als Tagestour mit dem Auto erreichbar


Zimmer

5.0

normale Größe für einen Urlaub der ja überwiegend am Strand/Pool stattfindet. normale Möbel in gutem Zustand Balkon mit Stühlen zu jedem Zimmer


Service

6.0

sehr freundliches Personal, sehr ordentliche Zimmerreinigung, täglich frische Handtücher, Kinderanimation am Pool nachmittags


Gastronomie

6.0

wie schon oben beschrieben...einfach Topp! Man muss aufpassen, dass man nicht zuviel zunimmt ;-))


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rikki (61-65)

Januar 2014

Kundenservice was ist das????

2.5/6

Das Hotel Adria wurde uns als 4 Sterne Unterkunft im Zuge einer Silvesterreise verkauft. Die Einrichtung der Standardzimmer ist aus den 60er Jahren und entsprechend abgewohnt. Die Zimmer sind klein, das Bad ohne Heizung. Kundenbeschwerden werden von Rezeption/Geschäftsleitung ignoriert ( im Zimmer hatte es 12 Grad, Klimaanlage defekt). Erst nach Einschaltung des Reiseveranstalters wurde uns widerwillig einen Tag später ein anderes Zimmer zugewiesen. Der Speisessaal und die sogenannte Bar haben den Charme einer Bahnhofshalle. Getränke muss man an der "Bar" kaufen und selbst zum Tisch tragen. Die Silvesterfeier entsprach dem Niveau dieses Hauses ( Alleinunterhalter, keinerlei Dekoration etc.) Alles in allem ist das Hotel Adria ist ein lieblos geführtes Strandhotel aus den 60ern. Wenn man auf Ambiente und Servicequalität Wert legt, gilt es dieses Haus zu meiden! Einziger Pluspunkt war das, offenbar aus einer Fachschule angeheuerte junge Servicepersonal, das kompetent und freundlich war.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helga (51-55)

September 2013

Gut geführtes Hotel mit gutem Essen

5.3/6

Unkomplizierter Aufenthalt. Das Essen war sehr gut mit reichlich Auswahl. Der Strand war sehr sauber und die Liegen gut. Auch die Qualität des Wassers an der Adria war gut. Der Service und das Personal des Hotels sehr freundlich und aufmerksam in allen Bereichen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Regina (36-40)

September 2013

Schöner Strandurlaub - aber mehr erwartet

4.5/6

Das Hotel ist sauber und hinterlässt bereits von außen einen bleibenden Eindruck. Vor allem, wenn es nachts beleuchtet wird. Wir hatten Vollpension gebucht, Strand und Liegen waren inclusive. Die Gäste bestanden hauptsächlich aus Deutschen, Italiener und Russen. Wobei letztere nicht negativ aufgefallen sind.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Um an den Hot Spot von Milano Marittima zu gelangen, muss man schon ein bisschen laufen (was mit 2 Kindern zu lange ist) oder mit dem kostenlosen Hotelshuttle fahren, der aber sehr überfüllt war. Dafür ziehe ich 2 Sonnen ab, da sehr viel Zeit draufging, wenn man z.B. zum Markt wollte oder abends in Milano Marittima bummeln möchte. Ganz in der Nähe gibt es einen Fahrradverleih und Bushaltestellen.


Zimmer

4.0

Unsere Zimmer waren groß genug und schön ausgestattet. Da wir 2 Zimmer mit Verbindungstür hatten gab es genügend Platz für 4 Leute. Die Bäder sahen renoviert aus. Alles war sauber. Es gab einen großen Balkon, Kühlschrank, Safe gegen Kaution, Klimaanlage. Aber leider war es sehr hellhörig. Man hörte vom Nachbarn (in unserem Fall Deutsche) jedes Wort, wenn es im Raum still war. Am Gang war sowieso die ganze Nacht Lärm. Sei es wegen Heimkommer, Leute die abreisen und ihren Koffer hinterher ziehen


Service

4.0

Sehr freundliches Personal. Aber kaum deutsch sprechend. Mit Englisch kommt man besser durch. Im Restaurant gab es eine nette Deutsche, an die man sich immer wenden konnte, wenn man Fragen hatte. Wir hätten uns gewünscht, dass man uns bei der Ankunft gleich Informationen gibt, z. B. wie die Nutzung des Shuttlebusses funktioniert, wo die Kinderanimation stattfindet u.s.w. Das mussten wir uns erst alles selbst irgendwie zusammensuchen und lesen. Die Zimmerreinigung war sehr gut.


Gastronomie

6.0

Lecker, Lecker! Das Essen war wirklich bestens. Typisch italienisch, so wie wir es lieben. Es gab erst ein tolles Vorspeisenbuffet, mit Salaten, Krustentieren, Antipasti, Schinken, Käse, Pizzabrot...alles was das italienische Herz begehrt. Danach konnte man aus 3 verschiedenen Nudelgerichten und einer Suppe wählen. Auch dieser Gang jedes mal ein Gedicht. Dann kam noch die Hauptspeise mit Fleisch oder Fisch, die Frau aber meist nicht mehr schaffte, Mann aber ebenso mit Genuss verspeiste. Zum Dess


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Strand war sehr schön und sauber. Ebenso das Meer. Wir hatten 2 Zimmer mit Verbindungstür gebucht und somit auch 4 Liegen am Strand bekommen, das war echt Luxus. Wir hatten jede Menge Platz. Positiv war auch, dass der Strand nicht sehr breit war und somit recht überschaubar. Aber es ging zu wie auf dem Basar. Für Mann war es eine lustige Unterhaltung, Frau hat es genervt und sich immer schlafend gestellt, wenn jemand mit Drachen, Strandtüchern, Regenschirmen, Besen, Handtaschen, Massagen, Fr


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Georg-G (36-40)

Juli 2013

Top Hotel direkt am Stand

5.7/6

Sehr freundliches Hotel mit eigenem Strandabschnitt und inklusive Sonnenschirm und Liegen. Sehr sehr nettes Personal. Frühstück: Buffet. Abendessen: Vorspeise Buffet und drei Gänge aus der Karte, jeweils 3 Gerichte zur Auswahl


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia Kleemann (46-50)

September 2012

Sauberes Hotel mit Spitzenküche

5.4/6

Zimmer sind klein aber sauber. Bessere Ausstattung des Balkons wäre wünschenswert (1 sauberer Tisch und 2 Stühle). Das Essen samt Auswahl ein Traum - wer hier nichts findet ist selber schuld.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (31-35)

August 2012

Sehr angenehmes schönes Hotel

5.8/6

schönes Hotel, sehr saubere Zimmer - Vollpension inklusive Getränke so viel man möchte zu den Mahlzeiten


Umgebung

5.0

Hotel ist direkt am Strand und man hat von den Zimmern mit seitlichem Meerblick einen grandiosen Blick aufs Meer - und vor allem immer Schatten im Zimmer bis in den Ort ist es leider ein gutes Stück zu laufen - dort ist es abends aber wunderschön - viel los - einige nette Kneipen und Bars


Zimmer

6.0

schönes Zimmer, entsprach genau der Beschreibung es gibt eine Minibar die man selbst füllen kann, was bei der Hitze eine super Einrichtung ist


Service

6.0

super freundliches Personal, wenig deutschsprachige Angestellte, was die anderen aber durch Freundlichkeit wett gemacht ahben die Zimmer waren immer sehr sauber und ordentlich gereinigt


Gastronomie

6.0

Das Essen war reichlich und immer lecker das Vorspeisenbuffett bot eine reichliche Auswahl - leider Mittags und Abends genau die selbe - man muss aber einfach für sich selbst variieren. Das Restaurant war wie alles im Hotel sehr sauber und es herrschte immer ein freundlicher und aufmerksamer Service


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jhonny (26-30)

August 2012

Tolles Strandhotel mit gutem Essen

4.3/6

Das Hotel liegt in einer Anlage mit vielen Urlaubshotels, wobei es aber ruhig ist. Das Gebäude ist ein wenig in die Jahre gekommen, was man an der ein oder anderen Stelle auch sieht. Das Personal ist größtenteils sehr freundlich, wobei einige Mitarbeiter nur italienisch sprechen. Das Hotel liegt direkt am Strand. Die Liegen am Strand sowie ein Sonnenschirm waren inklusive. Allerdings kommt man sich am Strand teilweise wie auf einer Butterfahrt vor, da alle 2 min. ein fliegender Händler etwas verkaufen möchte. Das Essen ist wirklich super! Beim Abendessen sind die Getränke inklusive. Als Gäste waren Paare und Familien im Hotel untergebracht. Wenn man etwas Einkaufen möchte, benötigt man in jedem Falle ein Auto, da in der unmittelbaren Umgebung nur sehr teure Kioske zu finden sind.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (31-35)

August 2012

Zum ersten Mal an der Italienischen Adria

3.5/6

Das Hotel Adria liegt direkt am Meer. Nur der hoteleigene Parkplatz trennt die Anlage vom Wasser. Wir haben Vollpension gebucht. Das Hotel macht von außen einen guten Eindruck, innen gibt es jedoch einige Stellen, die das Alter zeigen: der Putz bröckelt, dort wo anscheinend mal ein Spiegel oder Bild hing, hängt nichts mehr, die Flure sind trist. In den Außenanlagen, z. B. vorm Tennisplatz, liegt Sperrmüll. Dies sind Kleinigkeiten, die aber leider das Gesamtbild beeinflussen. Die Gartenanlage vor dem Hotel ist nämlich ganz nett. Um meine Bewertung besser einschätzen zu können, möchte ich gleich zu Beginn sagen, dass wir das erste Mal an der Italienischen Adria waren. Daher habe ich keine Vergleichsmöglichkeiten mit anderen Hotels in dieser Region. Vielleicht ist das, was ich in den Bewertungspunkten angebe, ganz normal für diese Region. Im Vergleich zu den 4 Sterne Hotels, die wir z. B. von Mallorca kennen, kann dieses Hotel nicht mithalten und bekommt daher von uns 3 Sterne.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Wie schon mehrfach beschrieben, sind keine anderen Hotels direkt "angebaut", sondern es liegt etwas "freier" als die anderen Hotelkomplexe. Nichts desto trotz ist es eines von zahlreichen Hotelbunkern am Strand. Es wurde häufig geschrieben, dass das Hotel von einem Pinienwald umgeben ist. Der Pinienwald befindet sich allerdings vor dem Hotel, durch eine Straße getrennt. Um zu den nächsten Einkaufsmöglichkeiten zu kommen, muss man nur ein paar Minuten laufe


Zimmer

3.0

Unser Zimmer war eher klein und einfach eingerichtet. Es gibt einen Kühlschrank zum Selbstbefüllen, Fernseher, Telefon. Einen Wasserkocher gibt es nicht. Der Safe ist sehr klein und für 10 € Pfand inklusive. Ein kleines Notebook passte nicht hinein. Das Badezimmer wirkte neu renoviert und hatte ein Oberlicht als Fenster. Neben Dusche, Waschbecken, Toilette gab es auch ein Bidet. Insgesamt war das Bad auch eher klein, aber ausreichend. Zur Sauberkeit habe ich schon unter Service etwas geschri


Service

4.0

Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich. Im Restaurant konnte die "'Cheffin" perfekt deutsch, bei den anderen Kellnern kam man mit deutsch nicht viel weiter. Englisch war teilweise auch schon schwierig, so dass es manchmal zu Verständigungsproblemen kam. Aber irgendwie ging es dann doch. Bei Beanstandungen wurde sofort jemand geschickt. Wir hatten bei der Ankunft ein sehr staubiges Zimmer... was vielleicht durch die Klimaanlage kam, aber 5 Minuten nach unserer Beschwerde war jemand da und


Gastronomie

3.0

Wir haben Vollpension gebucht. Eines vorweg: Die Qualität des Essens war gut. Zum Frühstück gab es ein großes Buffet, an dem nichts fehlte. Rührei, Speck, gekochte Eier, diverse Müsli, verschieden Aufschnittsorten, Obst,... Es war alles da. Verschiedene Kaffeearten nahm man sich selbst an einem Kaffeevollautomaten - der Kaffee schmeckte sehr gut. Was nicht so schön war, war, dass es die angebotenen Säfte nur in Plastikbechern gab - für ein vier Sterne Hotel sollten doch eigentlich Gläser ang


Sport & Unterhaltung

4.0

Einen Internetzugang für das Zimmer konnte man kostenlos an der Rezeption bekommen. Der Strand und das Wasser am Strand waren sehr sauber, Sonnenliegen + Schirm sind bei Vollpension inklusive und gut. Tagsüber gab es Animation am Pool, die wir jedoch nicht genutzt haben, da wir überwiegend am Strand waren. Auch abends wurde was geboten, wie Weinproben, Disco oder ein Alleinunterhalter. Der Pool ist im Vergleich zu anderen Hotels sehr groß und nett angelegt. Es gibt Massagedüsen, eine Kinder


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Beate (41-45)

August 2012

Erholsamer Urlaub mit Kind

5.0/6

Das Hotel befindet sich noch im Umbau. Es sind noch nicht alle Zimmer renoviert. Auch wird es meiner Meinung nach noch um einen Stock erweitert. Tip bei der Buchhung, gleich die höhere Kategorie wählen. Es lohnt sich


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt nicht im Zentrum, aber direkt am Meer mit eigenem Strand. Es kommt also darauf an, wie man seinen Urlaub gestalten will. Der eigene Strandabschnitt ist gut, dass Essen am Strand nicht, das Personal auch nicht freundlich. Wir sind dann in die Nachbarschaft, bei privaten Strandanbietern, essen gegangen. Man trifft nach 10 min Fußmarsch auf die ersten Geschäfte. Es gibt am Montag immer einen Markt, auch dieser ist fußläufig zu erreichen.


Zimmer

5.0

Die neu renovierten Zimmer sind sehr gut. Bad und Zimmer wurden renoviert. Unser Zimmer war teilrenoviert. Das Bad war alt und der Fernseher 30er Bildröhre naja. Das Zustellbett war ein richtiges Bett und keine Campingliege (wahrscheinlich sind das die Betten aus den renovierten Zimmern) Die Größe geht - eben typisch für den Italienurlaub. Die Zimmer wurden sehr sauber gehalten.


Service

5.0

Zimmerreinigung war sehr gut, der Service am Abend auch sehr gut. Unsere Toilettenspülung war bei Anreise defekt, diese wurde sofort repariert. Ein Mangel war, dass man immer fragen musste, ob man z. Bsp. ein Kühlschrank bekommt, oder die Klimaanlage angeschaltet wird. Es wurde alles prombt und ohne zusätzliche Kosten erledigt. Wenn andere Gäste die Zusatzleistunge nicht kennen, bekommen sie diese auch nicht.


Gastronomie

6.0

Es gibt ein Frühstücksraum und ein Restaurant. Abends war das Essen sehr gut. Getränke wie Bier, Wein, Cola, Fanta usw. gab es umsonst. In Buffettform konnte man unter einer vielzahl von typischen italienischen Salaten, gebratenen Gemüse, Muscheln etc. wählen. Es gab 2 Hauptgänge (auch hier konnte man jeweils unter 3 Varianten wählen) und Nachtisch in Form von Eis, Sorbet, Obstschale. Das Essen (Fleisch z Bsp. Spanferkel) wurde vor den Gästen tranchiert 1 x in der Woche gab es so eine Art von Be


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Pools waren für italienische Verhältnisse sehr sehr gut. Sie waren ausgestattet mit Rutsche und Sprungbrett. Es gab einen neuen Pool mit Whirlpool. Dieser lag aber am Fußweg zum Strand und war einsehbar. Liegestühle waren am Pool genug vorhanden. An bestimmten Zeiten war die Poolbar besetzt. Es gab Kaffee (1Euro) und Eis zu kaufen. Strand war ein eigener und für Hotelgäste umsonst. Allerdings nich in der ersten Reihe. Wir (und einige andere Hotelgäste) wurden ganz barsch in die vierte Reih


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jörg (46-50)

Juli 2012

Gerne wieder!

5.2/6

Das Hotel ist in einem guten Zustand und war ziemlich ausgebucht . Das kann man von anderen im Ort nicht behaupten . Es gab viele Italiener , einige Deutsche und auch Russen im Haus. Diese waren im Vergleich zum Vorjahr sehr angenehm . Das Haus bietet quasi All-inklusive , d.h. in der Vollpension mit sind Tischgetränke und Strandgebühren im Preis eingeschlossen. Der zweite Pool mit dem geplanten Wellness-Bereich ist leider immer noch nicht ganz fertiggestellt. Die Wirtschaftskrise macht sich auch in Italien bemerkbar .


Umgebung

5.0

Das Haus liegt am Ende von Milano Marittima ruhig an einer nicht viel befahrenen Straße direkt am Strand. Eine Bushaltestelle mit Anbindung nach Cervia ist direkt vor der Tür . Milano Marittima bietet alles , was man sich in einem Badeort wünschen kann. Zusätzlich exclusive Einkaufsmöglichkeiten und viel Fabrikverkäufe von namhaften Schuhherstellern in Umkreis von wenigen Kilometern. Milano Marittima ist leider sehr teuer geworden.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Standardzimmer mit seitlichem Meerblick . Das Bad war neu renoviert und hervorragend sauber . Klimaanlage und Kühlschrank sind bei einer Direktbuchung im Preis enthalten. Die Größe ist für ein Adriahotel ordentlich und es war genug Platz für ein Zustellbett für unseren Nachwuchs. Die Möbel sind älter aber gepflegt und es gibt genug Stauraum.


Service

6.0

Die Mannschaft besteht aus viel Stammpersonal und ist sehr freundlich,. Deutsch ,Russisch , kein Problem . Mein miserables Italienisch wurde freundlich verbessert . Die Sauberkeit im Haus ist hervorragend . Bei fast 40 Grad gab es ein Problem mit der Klimaanlage . Die Chefin persönlich regelte das und war sehr bemüht . Auch am nächsten Tag wurden wir wiederholt gefragt ob jetzt alles o.k. sei. So muß es sein !


Gastronomie

5.0

Die Vollpension war hervorragend , wobei unser Eindruck nach ,im Vergelich zum Vorjahram Antipasti-Buffet etwas gespart wurde . Die Tischweine sind einfach , aber sehr gut trinkbar udn auch in größeren Mengen nicht schädlich. Es gab eine Abendveranstaltung mit einer kostenlosen Weinprobe und kleinen Häppchen um auch andere nicht im Preis enthaltene Wein zu präsentieren. Diese hätten zu den Mahlzeiten ca. 10 Euro die Flasche gekostet . Absolut top.


Sport & Unterhaltung

5.0

Am hoteleigenen großen Pool ist den ganzen Tag eine Aufsicht vorhanden . Der Pool war sauberer als im Vorjahr . Der Rand wurde jeden Morgen gescheuert. Liegestühle Schirme etc. sind in ausreichender Zahl vorhanden . Es werden Schwimmkurse für Kinder , Wassergymnastik etc. angeboten . Ein kleiner Fitness-Bereich ist auch am Pool installiert . Es gab auch Leute die bei der großen Hitze den Tennisplatz genutzt haben . In der Lobby findet man einen Laptop mit Internetzugang zur kostenlosen Nutzung.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tania (41-45)

Juni 2012

Schönes Hotel, in dem man sich zu Hause fühlt

5.7/6

Ich war als Teenager in den 80er Jahren viele Male im Hotel Adria und habe nur gute Erinnerungen daran. Nach über 20 Jahren wollte ich wiedermal einen Urlaub dort verbringen und wurde nicht enttäuscht. Das Hotel ist von außen und im Empfangsbereich top renoviert. Es hat einen schönen Garten, eine relativ große Poolanlage mit Rutsche und Sprungbrett, Massagedüsen etc. und einen Tennisplatz. Das Hotel ist super sauber, wir hatten Halbpension gebucht. Es gibt die Komfortzimmer, die erst kürzlich fertig gestellt wurden und sehr schön möbliert sind. Wer weniger Geld ausgeben möchte, hat die Möglichkeit, die günstigeren Standardzimmer zu buchen, die funktional eingerichtet sind und in meinen Augen absolut ausreichen. Die Gästestruktur hat sich zu früher sehr geändert, es waren weniger Deutsche, mehr Russen und einige Italiener da. Insgesamt waren alle Gäste eher ruhig (also ältere Menshen und Familien). Hinter dem Hotel liegt ein privater Parkplatz.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am kilometerlangen Sandstrand mit eigenen Bagnos, die bei uns im Preis inbegriffen waren (2 Liegen und 1 Schirm). erste und zweite reihe kosten Aufpreis. Nach einem kurzen Fußmarsch ist man im Ort, wo sich schöne (u.a. auch hochpreisige) Geschäfte, ein kleiner Lunapark und Lokale befinden. Das Hotel liegt sehr ruhig, da die Straße davor nicht viel befahren ist und genau gegenüber ein Pinienwald liegt. Ausflugsmöglichkeiten bestehen nach San Marino, Ravenna, Cerv


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war funktional. Zuerst waren wir nach dem wunderschönen Empfangsbereich etwas enttäuscht, aber wir hatten ja auch absichtlich die günstigere Variante gewählt. So kann jeder das wählen, was ihm wichtig ist: das schönere Komfortzimmer oder das billigere Standardzimmer. Das Standardzimmer ist völlig okay, die Möbel waren in ordentlichem Zustand. Man kann wählen zwischen Doppelbett oder 2 einzelnen Betten. Meine Freundin hatte ein Einzelzimmer, das leider wirklich sehr klein war. Da


Service

5.0

Das Personal an der Rezeption ist so eingestellt, dass alle gängigen Fremdsprachen beherrscht werden. Und falls die deutsche Ansprechpartnerin einmal nicht da ist, spricht jeder Englisch. Darüber hinaus sprechen die Hotelbesitzer sehr gut deutsch. Das Servicepersonal war sehr freundlich, die Zimmerreinigung war sehr gut.


Gastronomie

6.0

Hervorragendes Essen! Einen Minuspunkt sollte es nur dafür geben, dass ich 2 kg zugenommen habe ;-) Es gibt ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, das in einem Raum serviert ist, bei dem man die großen Schiebetüren zum Strand hin (bzw. in den Garten) öffnen kann. Das Abendessen ist in einem großen Speisesaal. Es gibt ein ausgezeichnetes Vorspeisenbuffet mit leckeren Antipasti. Danach kann man zwischen 4 Vor- und 4 italienischen Hauptspeisen wählen (immer auch eine Fisch- und eine vegatrische


Sport & Unterhaltung

6.0

Ich lag nie am Pool, aber er war gepflegt. Es gibt einen kostenlosen Wlan Zugang, man muss sich jeden Tag einen neuen Code an der Rezeption holen. Der Strand war sehr sauber, Wasser auch.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mariella (36-40)

Juni 2012

Italienurlaub mit Vergnügungspark

5.2/6

Hotel mit direktem Strandzugang, eigener Pool mit Sprungbrett Gute Lage für Ausflüge waren schon 3 mal im Hotel Essen ist gut, zum Abendessen gibt es gratis Getränke nur ein paar Minuten nach Mirabilandia


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Katja (36-40)

September 2011

Super Sandstrand! 1/3 der Liegeplätze frei!

5.0/6

Uns hat der Kurzurlaub im Hotel Adria sehr gut gefallen. Die Kinder waren hauptsächlich im Meer und haben Muscheln und Krebse gesammelt. Zwei zusätzliche Liegen mit Schirm kosten pro Tag 10€


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (66-70)

September 2011

Dieses Hotel kann man ruhigen Gewissens empfehlen

4.8/6

sauberes aber etwas hellhöriges Hotel,Zimmer sauber und von der Grösse ausreichend,das Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung,Frühstück und Vollpension gut, Servicemitarbeiter zum Teil unfreundlich, Gästestruktur ok,-jung und älter-bunt gemischt, zuviele russische Gäste,


Umgebung

5.0

Lage super, wenige Meter zum Meer(Liegestühle u. Sonnenschirm im Preis enthalten) auch am Swimmingpool,,Umgebung eher weniger empfehlenswert,


Zimmer

5.0

wir waren mit unseren beiden Zimmern(mit Verbindungstür zu den Enkeln) zufrieden, Schränke in den Zimmern waren ausreichend, Sauberkeit o.k.Handtuchwechsel jeden Tag automatisch, Badezimmer etwas klein,


Service

4.0

Freundlichkeit des Personals im Service z.T. schlecht, an der Rezeption sehr freundlich und hilfsbereit, Verständigung mit Hotelangestellten in Ordung, die Zimmer waren immer sauber,


Gastronomie

5.0

Sauberkeit am Tisch war am ersten Tag schwierig, aber auf Reklamation wurde sofort reagiert, Das Essen war ausreichend und geschmacklich hatten wir keine Probleme, es war für Jeden etwas dabei, da es nur einen grossen Speisesaal gab, war es sehr laut,


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool und Strand immer sauber, Liegen waren immer in Ordnung,


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sarah (19-25)

August 2011

Haben uns leider zu viel erwartet

3.3/6

der erste eindruck ist super wenn man das hotel von außen sieht , die empfangshalle ist sehr schön und groß , viele sitzmöglichkeiten , nette terrasse , es gibt 2 lifte .. leider sind die zimmer eine enttäuschung für uns gewesen und die lage war auch nicht sehr gut


Umgebung

3.0

das hotel liegt zwar direkt am strand von der großen einkaufstaße ist es aber 20 min zufuß entfert. der stand ist sauber ( liegen und schirme nur gegen aufpreis ) aber nichts besonderes


Zimmer

2.0

es war zwar sauber aber wir waren echt enttäuscht. das einzige das für ein 4 Sterne hotel vielleicht angemessen war, war das badezimmer. das zimmer war klein, der balkon hatte nur 1 stuhl, der schrank war kaputt, der fernseher hat total geflimmert, es gab 1 decke falls es einem zu kalt wurde aber die war alt und hat gestunken und das für 90 euro die nacht !! preis leistung stimmt hier nicht


Service

5.0

das personal war sehr freundlich und aufmerksam. an der rezeption gab es auch eine deutsch sprechende dame.


Gastronomie

3.0

wir hatten nur übernachtung mit frühstück. das frühstücksbuffet war gut , jedoch fehlte frisches obst. es kam fast alles aus der dose , maximal 2 verschiedene frische obstsorten ( wenn man glück hatte ) die schon aufgeschnitten waren für ein 4 sterne hotel eindeutig zu wenig


Sport & Unterhaltung

4.0

der pool ist sehr nett angelegt ( groß und verschiedene tiefen, kinderbecken ) schrime und liegen sind eig. genug vorhanden


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Birgitt (56-60)

August 2011

Familienurlaub hotel adria august 2011

4.9/6

wir waren im august 2011 mit 8personen und 2kindern im hotel adria. Wir waren schon 20mal dort. es ist alles perfekt . besonders das essen ist sehr gut. das hotel liegt sofort am Strand.Einmal in der Woche gibt es einen Empfang draussen mit Wein und Höppchen. Auch hatten wir einen ABEND EINE POOLPARTY: dAS HOTEL HAT JETZT AUCH $STERNE: ALLES IN ALLEM JEDERZEIT WEITER ZU EMPFEHLEN: DER WEG ZUR STADT IST EIN STÜCK ZU LAUFEN ABER ES IST DORT SEHR VIEL LOS:BIRGITT IM AUGUST "=!!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katja (36-40)

Juli 2011

Großer Bahnhof

3.8/6

Im Allgemeinen entspricht das Hotel den internationalen drei Sternen. Es ist gepflegt, sauber und ziemlich modern. Die meisten Gäste scheinen Italiener zu sein, was für das Hotel spricht. Zwei weitere Kategorien der Gäste sind Russen und Deutsche/Österreicher/Südtiroler, daher auch die Servicekräfte, die die entsprechenden Sprachen beherrschen.


Umgebung

4.0

Das Hotel steht, getrennt durch einen Parkplatz, praktisch direkt am Strandbad. Es hat insgesamt viel Platz um sich und unterscheidet sich damit positiv von den meisten Hotels in Milano Marittima, ide in dreier Reihen an den kleinen Strassen angeordnet sind. Vor dem Haus befindet sich eine Bushaltestelle, die eine gute Anbindung zum Zentrum und nach Ravenna gewährleistet. Die sorgt aber auch für Straßenlärm!


Zimmer

4.0

Das Zimmer ist für 2 Personen sehr großzügig. Die Ausstattung ist zweckmäßig und sauber. Die Handtücher werden jeden Tag gewechselt: Vielleicht sollte die Hotelleitung darüber nachdenken, ob dies im Sinne des Umweltschutzes ist... Unangenehm fällt auf, dass die Zimmer so schlet schallisoliert sind, dass man jedes Wort von den Nachbarn mitkriegt. Außerdem ist es nicht möglich, die Zimmertür anders als mit einem lauten Knall zuzumachen, auch wenn man um vier Uhr morgens verreist.


Service

4.0

Das Zimmerpersonal ist sehr effizient und freundlich. Die Mitarbeiter an der Rezeption scheinen jedoch nach ihren Sprachkenntnissen (entweder Deutsch oder Englisch oder Russisch und Italienisch) und nicht nach ihrer Professionalität ausgewählt zu sein... Wir mußten uns mehrmals an die Rezeption wenden, und zwar wegen des kaputten Telefons, nichtfunktionierender Klimaanlage und kaputter Badezimmertüre und mehrmals erinnern, bis etwas repariert wurde.


Gastronomie

4.0

Der Lärm im großen Restaurant, in dem das Mittag- und Abendessen serviert werden, ist unerträglich! Die Küche ist grundsätzlich Italienisch (Antipasti am Büffet, Erster Gang als Pasta/Risotto/Suppe, Zweiter Gang vor allem Rind- oder Schweinefleisch, seltener Fisch, kaum Vegetarisches, Obst oder Eis zum Dessert), beim Frühstücksbüffet merkt man die Bemühung, den internationalen Gästen gerecht zu werden. Netterweise gibt es die Speisekarte nicht nur auf Italienisch, sondern auch auf Deutsch und


Sport & Unterhaltung

3.0

Als kostenlose Animation für Erwachsene gab es nur AquaGym (gut!) und 1x /Woche laute Live-Musik vorm Hotel). Je nach Art der Buchung gehören die Liegen und Schirme am Strand zum Angebot. Das Strandbad ist sauber. Wichtig: Das Wasser ist verseucht mit Zerkarien! Wenn sie einen befallen, ist der Juckreiz schwer auszuhalten, geht nach 3 Tagen aber weg.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jörg (46-50)

Juli 2011

Der Küchenchef ist eine Wucht!

5.0/6

Das ziemlich große Hotel liegt abseits des Verkehrslärms im ruhigen Gebiet von Milano Marittima. Das Haus ist topgepflegt und bietet jeden nur denkbaren Service. Wir hatten natürlich VP . Die Gäste kommen aus Italien ,Deutschland und leider auch aus Rußland. Merkwürdigerweise haben diese Leute immer noch nicht kapiert , daß man sich nur satt essen kann. Warum muß man auch noch tütenweise Lebensmittel aus dem Speisesaal schleppen. Es gab keine besoffenen Horden ! Nur sind mir die Tischsitten dieser Leute ein Rätsel.


Umgebung

4.0

Direkte Strandlage. Prima für Familien. Parkplätze in großer Anzahl vorhanden. Bushaltestelle direkt vor dem Hotel. Schöne Terasse vor dem Hotel für den Kaffee und Amaro/ Grappa. im Ort gibt es Shopping deluxe und Gastronomie vom feinsten. Aber die Priese in Milano Marittima sind gesalzen. Wir gehen seit Jahren dem aus dem Weg und haben unser Stammlokal gefunden ,d aß man noch bezahlen kann. Einkaufen in den Schuhfabriken ist zu teuer geworden. Baldinini ist in Italien viel teurer als i


Zimmer

5.0

Wir hatten ein einfaches Zimmer mit seitlichem Meerblick gebucht und wurden sehr überrascht. Es war für die Adria sehr groß , sehr sauber und wir hatten sogar 2 Bäder. Diese waren klein ,aber es war alles in Ordnung. Es gab einen kostenlosen Safe, einen Kühlschrank und Klimaanlage. Die beiden letzteren waren für uns Direktbucher ohne Aufpreis. Wir haben auch die Deluxe Zimmer gesehen und waren von den Bädern dort begeistert. Man muß das aber nicht haben . Es koste ja auch einiges mehr.


Service

6.0

Service ist top.Unser vorgesehenes Zimmer war am Anreisetag vertauscht worden und belegt. Der Umzug aus dem Ausweichzimmer wurde vom Personal während des Abendessens erledigt. Wir mußten keinen Koffer bewegen.Unser Ausweichzimmer konnten wir komplett nutzen und es mußte daher auch wieder gereinigt werden. Da gab es keine Gemurre oder so. Nur lächelnde Gesichter. Die Rezeption ist mit verschiedenen Sprachen besetzt. Ich verstehe einigermaßen Italienisch , aber es gibt ja immer welche die im tie


Gastronomie

6.0

Wenn man garantiert Gewicht zulegen will , nichts wie hin. Wir haben noch nie so gut in einem italienischen Strandhotel gegessen. Und ich bin in diesen Häusern quasi groß geworden. Da auch die Getränke in der VP enthalten sind, mußte man sich auch nicht um die Rechnung sorgen. Das hatten wir schon öfter. Für uns gehört eine Flasche Wein zu einem vernünftigen Essen. Wer unbedingt in Italien Bier trinken muß bekommt auch dies von Faß. Das was die Küche leistet ist grandios. Der Speisesaal


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Strand ist auch inclusive. Unser Bagno Gabbiano war eher bescheiden und eher etwas ungepflegt. Das kann viel besser sein, kostet aber wo anders auch richtig Geld. Der Tennisplatz ( Sand) ist kostenlos zu benutzten . Der Pool ist groß und das Wasser war o.k. Der Beckenrand sollte öfter geschrubbt werden, damit der dunkele Badewannenrand verschwindet. Ich gehe eh lieber ins Meer. Die Kinder sind aber lieber im Pool. Es gab dort ausreichend Liegen. Die Toiletten am Pool sind gerade noch g


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Annette (41-45)

Juli 2011

Gutes Hotel

4.7/6

Das Hotel ist nicht zu groß, die Anlage mit Pool ist schön, könnte aber eine kleine Renovierung (Toiletten am Pool) vertragen. Insgesamt ist das Hotel sehr sauber.


Umgebung

5.0

Der Strand liegt direkt hinter dem Hotel, man ist in 1 Minute am Bagno. Zu den nächsten Geschäften ist es zu Fuß ca. 1 km. Der nächste Ort Cervia (liegt übergangslos neben Milano marittima) liegt in ca. 3 km Entfernung, dort gibt es eine sehr schöne Altstadt mit vielen Lokalitäten, Geschäften etc.. Kann man gut mit dem Bus der gegenüber des Hotels abfährt erreichen. Uns hat gut gefallen, dass das Hotel eine relativ große Außenanlage hat und die Nachbarhotels relativ weit entfernt liegen (normal


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Zimmer für 2 Erwachsene und 2 Kinder. Es erwies sich als Doppelzimmer in dem das Bett zur Seite geschoben wurde und ein Stockbett dazugestellt wurde. Der Kleiderschrank war nicht dazu geeignet Kleider von 4 Personen zu beherbergen (nur eine Hängestange und drei kleine Schubladen, kein einziges Ablagefach). Es war ziemlich eng. Ansonsten war es sauber und absolut in Ordnung.


Service

5.0

Der Service beim Essen ist sehr gut, die Kellner sind sehr aufmerksam, es gibt eine deutschsprachige Servicechefin mit der man sehr gut klar kommt (hat eine Geburtstagstorte für unseren Sohn organisiert und nach dem Abendessen mit Wunderkerze an den Tisch gebracht). Auch die Zimmermädchen habe ihre Arbeit gut gemacht, es gab keinerlei Beanstandung im Zimmer, jeden Tag neue Handtücher. An der Rezeption sitzen leider nicht so freundliche Damen, haben nach der Schlußabrechnung und Abgabe des Zim


Gastronomie

5.0

Wir hatten Halbpension gebucht. Das Frühstück war okay (die Brötchen waren wie fast immer in Italien meistens hart). Das Abendessen war sehr gute italienische Küche. Tolles Vorspeisenbuffet, dann eine gute Auswahl an Hauptspeisen und Dessert.


Sport & Unterhaltung

4.0

Kinderclub auf italienisch, was wir mitbekommen haben war nicht viel. Der Pool könnte mal gereinigt werden (Schmutzränder). Der Strand war sauber, Wasser auch. Die Liegen und Sonnenschirme waren okay. Das Bagno an sich könnte auch mal renoviert werden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sarah (26-30)

Juni 2011

Schöner Urlaub

4.3/6

Der Urlaub war schön, bis auf das Wetter. Wenn es regnet, gibt es leider nicht viele Alternativen, da es ein Badeort ist. Der Strand ist schön u die Lage ist sehr gut. Auch im Stadtzentrum gibt es einige Restaurants und Shops.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabriele (41-45)

Juni 2011

Prima Essen, saubere Zimmer, schöner Sandstrand

5.3/6

Das Reinigungspersonal der Zimmer hat ungewöhnlich sauber gearbeitet. Für vier Personen sind die Zimmer fast zu klein. Die Lage des Hotels ist prima - Strand, Pool, Speiseräume - alles in unmittelbarer Nähe. Das Vorspeisenbuffet ist echt toll - für jeden etwas und große Auswahl. Die anderen Speisen werden nach Geschmack an den Tisch serviert, dadurch entsteht eine angenehmere und ruhigere Atmosphäre, als beim reinen Buffet. Der Strand ist sehr schön, auch für kleine Kinder, da man weit ins Wasser laufen kann. Das Wasser war bei uns einfach himmlisch - keine Algen, Quallen, Dreck o.ä..


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Carina (26-30)

Juni 2011

Extrem miserable Behandlung!

3.3/6

Nach nunmehr 8 Besuchen in diesem Hotel reicht es uns nun endgültig! Jedes Jahr baute das Hotel ab, speziell in Punkto Unfreundlichkeit. Leider, leider muss ich sagen, denn das Hotel wäre an sich ganz nett. Kein großer Luxus, Italienische drei Sterne eben, durchschnittlich, aber halbwegs günstig. Das Essen ist OK, auf jeden Fall ausreichend, das Zimmer, naja - man kann sich grad einmal umdrehen, aber nebeneinander am Bett vorbeikommen ist nicht möglich - da muss man eine Einbahnregelung aufstellen. Das Bad ist minimalistisch, für eine Person reichts jedoch. Das Meer ist in direkter Nähe, in einer Minute ist man im Wasser, das jedoch ziemlich voll mit Quallen war. Um am Abend ein paar Cocktails genießen zu können, muss man allerdings mindestens einen halbstündigen Fußmarsch absolvieren, ein Pizzalokal und ähnliches gibts in 10 Minuten.Eine EXTREME FRECHHEIT ist allerdings die Behandlung an der Rezeption. Wie gesagt waren wir heuer bereits das achte Mal in diesem Hotel. Wir erwarten keinerlei großartige Begrüßung oder sonstwas. Dass man aber bei der Ankunft von mehr als 15 Leuten nicht mal eine Begrüßung wert ist, sondern mit einem gelangweilten Blick und der Bemerkung "bitte noch warten" empfangen wird, das verstörte doch ein wenig. Das Warten dauerte dann eineinhalb Stunden - ganz toll in der Empfangshalle. Worauf wir gewartet haben, wissen wir leider nicht. Dann gabs die Zimmer, alles soweit so gut. Am letzten Tag dann aber der Hammer: Eins unserer Mitglieder bemerkte bereits bei der Nachhausefahrt, dass er die Geldtasche verloren hatte. Am Morgen beim Kofferpacken lag sie noch in seinem Bett des Hotels - also schnell wieder zurück ins Hotel und danach gefragt. Widerwillig durften wir nochmals ins Zimmer, da war aber dann nichts mehr zu finden, es war bereits neu aufgebettet. Auf die Frage, ob die Geldtasche vielleicht abgegeben worden ist, erhielten wir ein "nein", OK. Die Frage, ob wir schnell in der Schmutzwäsche nachsehen düften, wurde unwirsch mit "nein" beantwortet. OK. Wir haben uns dann noch erlaubt zu fragen, ob es denn möglich wäre, wenn die Geldtasche auftauchen sollte, dass das Hotel (natürlich per Nachname auf UNSERE Kosten) die Bankomatkarte, Kreditkarte udgl. vielleicht zusenden könnte (Geld hätten sie behalten können). "Nein, wir senden nichts nach!" sprach sie, die Hotelchefin und schritt mit ihren High-Heels und den Designerklamotten davon. Natürlich sieht uns dieses Hotel nie wieder. Das erschreckende daran ist nur, denen ist das sicher vollkommen pieps-egal.... Aber uns auch.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Harald (31-35)

September 2010

Für Fischliebhaber

4.7/6

Erstmalig Strandurlaub mit Familie (2Jahre altes Kind) und Vollpension. Essen für Fischliebhaber sicherlich gut für Vegetarier schlecht, da keine vegetarische Hauptspeise.Gute Nachspeisen zur Auswahl aber kein Buffet! Beim Vorspeisenbuffet wäre vermutlich weniger mehr gewesen. Die Softdrinks (Pseudocola und -fanta) nicht für jeden Geschmach geeignet. Empfehlung ist ein Zimmer mit Meerseite, da am abend kühler und weniger Lärm (zumindest im September-da am Strand ab 19Uhr nichts mehr los ist) Das Bad für italiensiche Verhältnisse ausreichend gross. Superlage mit wirklicher Strandnähe (ca. 50m bis zur Liege ohne das eine Strasse überquert werden muss) 2 Privatstrände zum Hotel zugehörig. Swimmingpool wurde von uns nicht benutzt da wir hptsl. am Strand waren. Sicherlich empfehlenswertes Hotel aufgrund der guten Lage zum Strand.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Utta (41-45)

September 2010

Erholsamer Badeurlaub im September

5.6/6

Das Hotel kannten wir schon von unseren Reisen mit unseren Kindern.(vor circa 17 Jahren).Der Empfangsberreich wurde durch eine ansprechende Architektur modernisiert.Das Hotel ist nicht so groß,obwohl es erweitert worden ist.Das Platzangebot in unserem Zimmer, mit einem grandiosen Meerblick , war ausreichend (italienischer Standart) und sehr sauber. Wir haben Vollpension gebucht und haben es nicht bereut.Es gab eine tolle mediterane Küche. Die Gäste waren Deutsche,Italiener,Holländer und Russen.Alle waren sehr angenehm und obwohl wir nicht alle Sprachen beherrschten,hatte wir einige lustige Abende.(Hände, Füße)


Umgebung

6.0

Zum Strand gelangt man am schnellsten durch den hinteren Ausgang,dann einmal der Längelang hinfallen und man steht an den beiden sehr gepflegten Banjos.Zu unserer Reisezeit haben die Liegestühle ,sowie der Schirm, nichts gekostet(super).Auch die Preise für Getränke am Strand waren nicht zu teuer.Etwas nervig waren manche Strandverkäufer.Auf den Märkten der Umgebung konnte man super einkaufen.(Cervia u. Milano Marittima)San Marino ist immer noch sehr schön,leider sehr touristisch.(italienisches


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war von der Größe ausreichend. Der Ausblick vom Bett aufs Meer, ohne mir den Kopf zu verrenken,einfach sensationell.Die Möblierung war zweckmäßig und funktional.Die Betten hatten neue Matrazen. Am Bad gibt es auch nichts auszusetzen.Es war modern ,hell,schön gefliest und sauber.


Service

6.0

Das gesamte Personal ist super freundlich.An der Rezeption wurden alle Sprachen gesprochen,die benötigt wurden. Unseren Kellnern Witalli und Andrea vielen Dank, für die immer hervorragende Bewirtung.Bedanken möchten wir uns auch ,für die immer freundliche und um das Wohl der Gäste besorgte Restaurantleiterin.Die Zimmerreinigung war immer perfekt.


Gastronomie

6.0

Das Hotel verfügt über eine sehr gute italienische Küche.Es gibt morgens ein ausreichendes Frühstücksangebot.Bei den jeweils mittags und abends angebotenen Speisen ist für jeden Geschmack etwas dabei.Uns hat es immer geschmeckt.Die Tische wurden schnell abgeräumt ,damit der nächste Gang serviert werden konnte.Am Salatbufett mittags und abends konnte man sich selbst bedienen.


Sport & Unterhaltung

Man kann auf den hoteleignen Tennisplätzen spielen.Diese haben wir nicht genutzt.Den Pool haben wir auch nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Veronika (31-35)

Juli 2010

Schöner Kurzurlaub

5.1/6

Im Zimmer ist ein Kühlschrank, der mit eigenen Getränken/Essen befüllt werden kann. Die Vollpension mit den kostenlosen Getränken ist sehr zu empfehlen. Einzig der Safe sollte durch eine Nummernkombination ausgestattet werden und nicht mehr durch einen Schlüssel.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Thorsten (26-30)

September 2009

Charme der 60er Jahre

3.5/6

Das Hotel ist Inhabergeführt und stammt augenscheinlich aus den 60er Jahren als Bella Italia noch DAS Reiseziel für unsere Großeltern war. Es befindet sich gerade in einem Umbauprozess allerdings bekommt man von den Arbeiten nichts mit (Rohbau fast fertig, es wird wohl bis gewartet bis die Saison zu Ende ist und dann weiter gemacht). Das Publikum ist gemischt, v.a. aber Italiener und Deutsche/Österreicher. Sehr viele Familien mit Kleinkindern.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt am eigenen Strand und es sind nur 2-3 Minuten vom Zimmer bis auf die Liege. Bis zum "Stadtzentrum" sind es ca. 15 Minuten zu Fuß. Das Zimmer hat entweder Meerblick oder Blick auf einen kleinen Pinienwald. Positiv ist, dass andere Hotels ein Stück entfernt stehen, so hat man nicht direkt den nächsten Bunker vor seiner Nase. Wir hatten Landseite. Direkt am Hotel ist nichts los, man muss abends in Zentrum laufen wobei dort auch nur Shopping und ein paar Restaurants angesagt


Zimmer

2.0

Unter renoviertem Zimmer verstehen die Italiener scheinbar auch nur etwas neue Farbe auf den Wänden. Die Einrichtung war SEHR pragmatisch, aber ausreichend. Das Bad ist zu klein und ein sehr enger Schlauch (stand 60er Jahre). Das Waschbecken und Toilette waren relativ neu, aber die Dusche gruselig. Am ersten Tag haben wir nur mit Schlappen geduscht bis wir uns aklimatisiert hatten, danach gings. Das Zimmer war oberflächlich sauber, aber genauer hinsehen sollte man besser nicht... Handtücher


Service

4.0

Wir hatten Halbpension gebucht und waren somit zum Frühstück und Abendessen im Restaurant. Der Speisesaal wir für alle Gäste gleichzeitig genutzt da es feste Essenszeiten gibt (Abends 19.30-20.30 Uhr). Es springt eine Heerschaar von Kellnern durch das Restaurant, die zwar alle sehr bemüht sind schnell und organisiert zu arbeiten, tatsächlich entsteht aber jeden Abend eine ziemliche Hektik unter allen Beteiligten. Eine gemütliches Abendessen ist dort nicht möglich, eher Massenabfertigung ala A


Gastronomie

3.0

In einer Woche hatten wir nur 2 mal italienischen Essen - und das auch nur, weil wir auswärts und nicht im Hotel gegessen haben. Im Hotel gibt es alles mögliche, nur die italienische Küche ist dort scheinbar unbekannt. Satt wird man nur, wenn man sich am reichhaltigen (aber jeden Abend gleichen) Vorspeisenbuffet richtig bedient (teilweise sogar zwei mal). Die Portionen des Hauptganges sind sehr klein und werden teilweise ohne Beilagen serviert. Dessert wird serviert, auch kleine Portionen ab


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool war groß und scheinbar genug Liegen da jeder an den Strand geht (wir haben den Pool auch nur abends gesehen). Es gibt eine Poolbaar die leider überhaupt keinen Charme hat und eher an einen Rastplatz erinnert. Diese wird abends auch nicht bewirtet, daher ist dort tote Hose - sehr Schade, die Gäste müssen abends vor dem Hoteleingang auf dem Parktplatz sitzen obwohl man es dort sehr nett herrichten könnte. Vielleicht folgt das noch im Zuge der Umbauarbeiten. Animation gibt es keine, war un


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hans-Joachim (56-60)

September 2009

Wunderbarer Urlaub mit Kindern

5.1/6

Wir waren mit unseren Enkelkindern im September 2009 für eine Woche im Hotel Adria mit Vollpension + Getränke und waren begeistert.. Die direkte Lage am Strand in Verbindung mit dem schönen Poolbereich bietet vor allem Familien mit Kindern einen sehr erholsamen Badeurlaub. Weiterhin gibt es genügend Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen. z.B. Volleyball, Tischtennis, Fußball. Ein absolutes Highlight waren jeden Tag die angebotenen Speisen, die in Qualität und Vielfalt nicht mehr überboten waren. Die Atmosphäre im Hotel ist sehr ungezwungen und kinderfreundlich. Ein kleiner Wermutstropfen ist die typ. italienische Größe der Zimmer mit Zustellbetten, wobei die Zimmer zur Meerseite wesentlich ruhiger sind.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sandra (41-45)

August 2009

Super Hotel, schöner Urlaub

5.7/6

Das Hotel ist im erweitern der Anlage, das Zimmer war klein aber sauber und das Personal war sehr bemüht,wir hatten Vollpension und war alles super reichhaltig, es war von jung bis alt dort, mit und ohne Kinder, zum grossteil waren Italiener dort und die Gäste waren meist von der gehobenen Klasse


Umgebung

6.0

Die Lage war super, aus dem Hotel kann direkt ans Meer oder Strand laufen, war jeden Abend der Teufel los, viele Menschen waren zum spazieren unterwegs,


Zimmer

4.0

könnten etwas grösser sein, aber man schläft ja nur darin, wichtig war die sauberkeit


Service

6.0

Kann man nur weiterempfehlen, sehr freundlich, viele konnten englisch und deutsch, Zimmerreinigung war perfekt,wenn man fragen hatte war alle sehr hilfsbereit


Gastronomie

6.0

das essen war super gut, reichhaltig nur zu empfehlen, alles sauber


Sport & Unterhaltung

6.0

super Pool, gross und nie überfüllt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jochen (14-18)

August 2009

Ein nicht guter Urlaub

2.3/6

Wir hatten ein Doppelzimmer mit Halbpension ich 18 Jahre und mein Freund 19 Jahre. Das Hotel ist bisher immer sauber gewesen, doch leider gab es im Zimmer weder Kühlschrank noch Klimmaanlage und bei 35 C draußen wurde es unerträglich in der Nacht. - man musste extra 2,50€ für Kühlschrank sowie Klimaanlage zahlen pro Tag nicht sehr toll - voralem in einem 3 Sternehotel kann man erwarten das dieses schon im Preis vorhanden ist. Dazu kam das das Zimmer nicht besonders groß war, das Bad war sehr klein und es gab nur ein Kippfenster das sich nicht ganz öffnen ließ. Die Dusche war so eng das man sich kaum bewegen konnte und der kleine Balkon machte das auch nicht besser.


Umgebung

4.0

die Lage ist in ordnung falls man ein Zimmer mit meerblick erwischt hat bzw gebucht hat. Sonst liegt es ungefähr 100m vom Strand entfernt und 14 Straßen weiter wo es eine so genannte "shopmeile bzw partymeile" gibt. vor dem Hotel startet auch ein Buss zum Mirabilandia.


Zimmer

2.0

Die größe des Zimmers war leider miserabel in unseren Augen. Man legte mehr wert auf den Fernseher (Flachbildschirm) als auf Kühlschrank und Klimmaanlage das je wieder 2,50€ kostete. Die Betten und Zimmer wurde täglich von den Putzfrauen sauber gemacht. Telefon hat leider nicht funktioniert und für den Safe gab es auch keinen Schlüssel.


Service

1.0

1. Beim Mittag sowie beim Abendessen wurden wir vernachlässigt, wir waren bei der Vorspeise während alle anderen schon beim Dessert waren. Die Ober sind an uns vorbeigelaufen als würden wir nicht als Gast zählen seitdem sind wir nurnoch frühstücken gegangen da es dort selbstbedienung gab. Das Essen ansich war nicht besonders gut wirklich sehr kleine Portionen für ein kleines Kind zwar ausreichend doch so leider zu ungenügend. 2. Wir hatten im Zimmer weder Kühlschrank noch Klimmaanlage und bei 35


Gastronomie

3.0

es gab eine Bar die hatte noch bis 4 uhr auf soviel wir wissen da wir dort einmal zurück kamen und uns was bestellten. Sie ist sehr einfach gehalten es gibt Bier und ein paar andere Sachen doch Cocktails oder was man erwartet von Bars gab es leider nicht. Der Preis war auch ziemlich teuer für ein kleines Bier 0,2l zahlte man schon 3 € für ein großes 04,l 4€. Das Essen war leider sehr schlecht, Kinderportionen in meinen Augen mit keiner Beilage.


Sport & Unterhaltung

2.0

Sport und Unterhaltung gab es in diesem Hotel auch nicht ausgeschlossen vom Swimmingpool. Der Pool kam uns ungereinigt vor am Abend sah es so als hätte sich dort jemand schon eine woche nichtmehr darum gekümmert. Manche Liegestühle waren kaputt aber dies ersetzte anscheinend in ihren augen der Sonnenschirm. - sehr schade.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Martin (36-40)

August 2009

Ein Touristiker sagt JA !

4.9/6

Ich bin selbst Prokurist in einem weltweit tätigen Mietwagenunternehmen und somit viel in Hotels unterwegs. Natürlich entspricht der Zimmer-Standard nicht immer den deutschen Gewohnheiten. Aber es ist alles sauber, wenn auch zu späterer Stunde. Da es gibt zwei Dinge warum ich nächstes Jahr wieder hinfahre. Meine Frau fuhr schon mit Grippe nach Italien und wurde dann irgendwann richtig krank. Die aus Österreich stammende Kollegin an der Rezeption hatte sich sofort um alles gekümmert und keine 30 Minuten später war ein Arzt zur Stelle. Der zweite Grund, war das absolut krank gute Essen. So etwas habe ich in dieser Kategorie noch nicht erlebt. Ich werde auf jeden Fall meine Familie überraschen und schon Pfingsten wieder mit ihnen runterfahren....


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Denise (19-25)

August 2009

Sehr schöner Urlaub

5.2/6

Das Hotel Adria wird von einer Familie geführt,die sehr viel Wert auf Sauberkeit legt.Die Anlage macht sowohl von Außen so wie von Innen ein sehr guten Eindruck.Die Außenanlange ist in einem guten gepflegten Zustand,sie ist sehr einladend und es wird sich um die Grünanlagen jeden Tag sorgfältig gekümmert.Der Eingangsbereich wurde zu diesem Zeitpunkt umstrukturiert,wahrscheinlich ab 2010 ein neuer,sehr schöner Seiteneingang der noch viel eleganter wirkt wie der alte. Es sieht danach aus das das Hotel auf 4Sterne aufstocken will. Die Bauarbeiten waren im hinteren Bereich,nicht Sichtbar und auch zu diesem Zeitpunkt wurden keine Baumaßnahmen weitergeführt.Wahrscheinlich sind sie jetzt auch fertiggestellt!!?? Wir hatten Halpension gebucht,damit waren wir sehr zufrieden,das Essen war reichlich und sehr gut wie wir fanden. Überwiegend besuchten Italiener dieses Hotel,eins zwei Franzosen und Deutsche.


Umgebung

5.0

Das Hotel lag direkt am Strand durch ein kleinen Parkplatz getrennt,also ein Katzensprung.Milano Marittima ist ein kleiner typischer,italienischert Ort,an jeder Ecke gibt es einen Laden mit Zeitungen und Badeartikeln die verkauft werden. Zur Ortsmitte,wo sich dann auch die Geschäfte befinden.(ca.20min vom Hotel entfernt) Wenn es dunkel wird in Milano Marittima geht dort die Post ab,in der "Innnenstadt" geben sich die Bars die Klinke in die Hand an jeder Ecke laute Musik und gute Stimmung.Typisc


Zimmer

5.0

Zimmer waren gut,für uns persönlich wäre ein Kühlschrank nicht schlecht gewesen.Zimmergröße war ausreichend,großer Schrank,Tv mit 2-3 deutschen Sendern und Safe. Klimaanlage(gegen Gebühr). Bad war sehr gepflegt. Gefehlt hat ein Tisch auf den Balkon,dazu muss ich leider sagen das die Stühle auch ziemlich umbequem waren.


Service

6.0

Das Personal kann kein Wort deutsch.Deswegen war es nur möglich auf Englisch zu sprechen,was nach kurzen eingewöhnen kein Problem war.Am ersten Tag hatten wir noch viele Fragen offen und hofften das uns jemand helfen kann.Doch bis zum Abendessen sah es nicht danach aus. Wir bewunderten das Buffet und liefern weiterhin etwas wie Falschgeld rum.Doch nicht lange hatte es gedauert und es sprach uns jemand auf deutsch an,wir waren verwundert und gleichzeitig erfreut.Uns wurde alles von der lieben El


Gastronomie

6.0

Die Qualität des Essen war sehr gut.Wir reisten an einem Feiertag in Italien an,wir wurden mit einem pompösen und sehr guten Essen empfangen. Wir hatten Halpension gebucht,den Hauswein(sehr gut) sowie Wasser,Cola,Limo und Fanta waren im Preis enthalten allerdings nur zu den Mahlzeiten. Das Abendessen ist ausgestattet mit einem 3.Gänge Menü.Startet mit einem gigantischen Buffet im Saal,gefolgt von 2 Hauptspeisen(die man sich aus jeweils 3 Menüs auswählen konnte).Danach gab es noch ein leckeres


Sport & Unterhaltung

4.0

Am Pool waren wir nicht,da uns mehr der Strand anzieht.Angeschaut haben wir uns diesen aber trotzdem.Soweit gepflegt nur etwas klein für so ein großes Hotel.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Franz (36-40)

Juli 2009

Umbau noch nicht fertig

4.9/6

Derzeit befindet sich das Hotel leider in der Umbauphase mit diversem Baulärm untertags. Wir werden trotzdem wieder hinfahren, da die großzügigen Aussenanlagen, der Pool das Essen und das freundliche Personal laufend Pluspunkte sammel konnten.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anja (19-25)

Juli 2009

Superschöner Urlaub - ausgezeichnetes Hotel

5.2/6

Ich war mit meinem Freund im Juli 2009 in diesem Hotel im Urlaub. Das Hotel liegt direkt am Strand, das Hotel ist in einem guten Zustand, es war sehr ordentlich und sauber. Das Personal war freundlich, leider konnten nur wenige Deutsch oder Englisch. Das Essensangebot war sehr gut. Es gab ein reichhaltiges Frühstückbuffet, mit allem was man sich vorstellen kann. Zum Mittag- und Abendessen gab es ein sehr großzügiges Buffet als 1. Vorspeise. Für die weiteren 3 Gänge Vorspeise, Hauptgericht und Nachspeise hatte man 3 Gerichte zur Auswahl, die von Kellnern gebracht werden. Es gab typische italienische Gerichte, die sehr kulinarisch waren, und man mit denen aus Deutschland nicht vergleichen konnte. Zwar gab es bei unserem Aufenthalt auch eine Baustelle, die Arbeiten bekam man aber nicht mit, da nicht viel gearbeitet wurde und dies war auch nicht störend. Ich kann dieses Hotel nur weiterempfehlen und werde es selbst wieder besuchen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Arthur (41-45)

Juni 2009

Hotel Adria ist zur Zeit eine Baustelle

3.3/6

Es ist im Hotel und in der Aussenanlage nur Baustelle , die Außenanlage ist eher verkommen Im Zimmer herrschte ständiger Miefgeruch man konnte nicht richtig auslüften da man sonst den Geruch von der Küche hatte.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Nicki (41-45)

Juni 2009

Gutes italienisches Hotel allemal drei Sterne Plus

5.0/6

Gutes Hotel mit guten drei Sternen. Positiv: sehr freundliches zum Teil auch deutschsprachiges Personal. Jederzeit bemüht Fragen und Wünsche zu beantworten und zu realisieren. Rezeption wird italienisch und englisch von jedem gesprochen. Eine Mitarbeiterin kommt aus Wien und spricht dadurch natürlich perfekt deutsch. Restaurant: Leiterin kommt aus Deutschland und kann deutsch/ englisch/italienisch. Essen sehr gute italienische Küche. Antipasti/ Salat in Bufet- Form. Jeweils 4 GErichte für den 1. Gang und 2. Gang. Desert immer frisches Obst/Eis/Sorbet...und wechselnd Kuchen Cremespeisen in 2 Wochen haben sich die Speisen nur geringfügig wiederholt. Kinder können jederzeit extra Sachen bestellen (Erwachsene finden immer was auf der Karte) Wir hatten Vollpension. Tischwein war rot und weiss und gut trinkbar. Bier und Softgetränke konnte man sich an der Bar zu den Malzeiten holen. Beim Frühstück konnte man sich den Kaffee aus einem Auto- maten (verschiedene Sorten) rauslassen oder aus einer Kanne selbst Kaffee-Latte mischen. Für Vieltrinker würde ich mir ein Kännchen an der Bar geben lassen und auffüllen. Für uns störend waren die Pappbecher für den Saft. Wobei man sicherlich auch ein Glas an der Bar holen konnte. Frühstück war gut für ein 3 Sterne Hotel. Eine sehr grosse Aus- wahl an Brötchen/Semmeln und Brot. Selbst dunkelst wohl- schmeckendes Brot war dabei. Marmelade und Butter war nicht auf Eis und dadurch bei warmen Temperaturen sehr weich. Wurst und Käse war 2 Wochen das selbe. Kuchen und Hörnchen sehr gut. Rühereier waren stets vorhanden Es wurde bis zum Schluss aufgefüllt. Tische wurden nach Verlassen sofort abgeräumt und neu gedeckt. Bar: alles vorhanden. Eine Mitarbeiterin spricht perfekt deutsch da sie in Deutschland aufgewachsen ist. Zimmer: klein (14 qm/wohl standard) aber gut eingerichtet. Teilweise sind die Bäder in braun teilweise in weiss (sind die schöneren) Dusche o.k. ...kleine Kabine und z.T. veraltete Amaturen (aber stets sauber) Wir hatten das Zimmer 211...liegt am Ende des "Alt"baues direkt neben den Tennisplätzen (wir haben nie Plong..Plong von den Bällen gehört) mit direkten Meerblick Das Hotel vergrössert sich gerade (Bauarbeiten ruhten)...es gibt einen Neubau, wo die Zimmer wohl grösser und natürlich schöner sind, da erst 2008 erstellt. Wir denken, sobald die Bauarbeiten abgeschlossen sind, wird das Hotel auf 4 Sterne aufrüsten. TV.....nur einen Kanal (ARD) empfangen..wir benötigen allerdings im Urlaub keinen TV, daher nicht störend. Kühlschrank und Klima müssen extra dazugebucht werden. je 2,50 Euro/Tag. Gesamtes Hotel hat neue Fenster. Balkone werden nicht regel- mässig gewischt und sind mit je zwei Stühlen ausgestattet. Tisch und Wäscheleine fehlt. Abschliessend zu der Baustelle im und um´s Hotel: Sämtliche Arbeiten ruhten. die Baugrube befindet sich seitlich vom Hotel, wo man nicht wirklich vorbeikommt. Es sei denn, man parkt sein Auto direkt dort. Auf den Weg zum Pool kommt man an einer in Bau befindlichen Terasse vorbei. Es gibt einen zweiten Eingang seitlich vom Hotel , wo sich die neue Rezeption befinden wird. Dort sind auch die neuen Fahrstühle. Uns hat die Baustelle nicht gestört, da man von südlichen Ländern einfach oftmals gewohnt, ist, dass es ums Hotel/ausserhalb der Ortschaften nunmal nicht wie zuhause im Vorgarten aussieht. Poollandschaft: die Rutsche hat die besten Tage schon gesehen ist aber voll funktionstüchtig. Es befindet sich eine Bar dort, wo auch wahlweise das Mittagessen eingenommen werden kann. Wasser und Anlage waren stets sauber. Die 1. Woche unseres Urlaubes waren fast ausschliesslich Italiener dort. Ein paar Deutsche...vereinzelt Russen. in der zweiten Woche wurden es etwas mehr Deutsche . Aber immer noch überschaubar. Altersdurchschnitt war alles dabei...von Gruppen von Jugendlichen sowie das "Rentner"Ehepaar. Gute Mischung.


Umgebung

5.0

Es gibt zwei Strandabschnitte die zum Hotel gehören. Wir waren am Gabiano und waren sehr zufrieden. Es sind ca. 100 m vom Hotel über einen kleinen Weg durch den hinteren Garten des Hotels und einen Kies-Sand-Weg der von den Autos befahren wird, die den Parkplatz benutzen. Tagsüber haben wir dort höchstens mal ein oder zwei Autos fahren sehen. Die Strandbar/besitzer war super. Sehr freundliche Leute. Stets um Sauberkeit bemüht und sehr hilfsbereit. Manko: die Duschen sind nur mit kaltem Wasse


Zimmer

5.0

siehe oben.....


Service

5.0

Bereits oben beschrieben....


Gastronomie

5.0

Es gibt einen grossen Speisessaal und einen kleineren. Im grossen Saal ist der Geräuschpegel natürlich laut gemäss den südländischen Temprament. Küche ist landestypisch , sprich viel Fisch und Meeresgetier. Die Ober wechseln öfter durch...somit hat man keinen Stamm-Ober und tut sich mit Trinkgeld schwer.


Sport & Unterhaltung

Pool-Landschaft mit einem grossen Poll der in zwei Teile ist und einem Kinderpool mit Fontäne ist vorhanden und auch gut in Schuss. Am Strand können in wenigen Metern Tretboote und Segelboote gemietet werden (Katamaran 1 Stunde 20 Euro) Liegen sind i.O. und sauber.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernd (56-60)

September 2008

War sehr gut

5.7/6

hotel adria sehr gut. waren schon öfter dort. wir fliegen nächstes jahr wieder dort hin buchung über holiday check war super gut.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0