71%
4.4 / 6
Hotel
4.4
Zimmer
4.3
Service
4.7
Umgebung
4.7
Gastronomie
3.6
Sport und Unterhaltung
4.3

Bewertungen

Karin (51-55)

September 2021

sehr gutes Hotel - besonders freundliches Personal

6.0/6

Die Zimmer waren sehr sauber, geräumig und neu renoviert. Der Strand ist direkt an das Hotel angeschlossen und in weniger als einer Minute erreichbar. Das Personal war ausgesprochen freundlich - besonders das Servicepersonal war beim Abendessen sehr bemüht, unsere vegetarischen Wünsche zu erfüllen. Das Hotel ist zwar weit vom Zentrum entfernt, es werden jedoch Fahrräder verliehen, mit denen man das Zentrum in ein paar Minuten erreicht. Alles in allem kann ich das Hotel nur weiterempfehlen und werde ganz bestimmt wiederkommen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Laura (41-45)

August 2021

Hotel nicht zu empfehlen! Renovierungsbedürftig!

3.0/6

Das Hotel selbst befindet sich am Ortsrand. Zu Stadmitte sind es ca. 30 min Gehweg. Personal spricht nur Englisch und Italienisch. Animation für Erwachsene gibt es in diesem Hotel nicht. Wir hatten Vollpension gebucht, Getränke sind nur beim Frühstück inkludiert. Die Getränke muss man vorab zahlen, man bekommt eine Karte, da wird der gewünschte Betrag gebucht. Mit der Karte zahlt man die Getränke in Restaurant/ Hotelbar und Snacks an der Beachbar. Das Hotel verdient die 4 Sterne nicht, ist eher 3 Sterne wert. Das Essen ist minderwertig. Es gab ganze Zeit nur billigen gedämpften Fisch. Speisen waren oft geschmacklos und ohne Gewürze. Man konnte sich ein Tag davor 3 Gerichte von der Karte für den Mittag bzw. Abendessen aussuchen. Buffet gab es nicht. Die italienische Gäste wurden oft schneller bedient, bzw. von Bedienung bevorzugt. Außer man gibt der Bedienung Trinkgeld, dann wird man beachtet. An dem Abreisetag wurde und noch eine extra Kurtaxe berechnet . Später hat sich erwiesen, dass Touristensteuer bereits im Reisepreis inkludiert war. Die Rezeptiondame hat sich bei uns für ihr Fehler entschuldigt. Konnte aber das Geld ca. 65 euro nicht mehr bar auszahlen. Deswegen wurde eine Guthabenkarte ausgestellt. Wir konnten den Betrag an der Beachbar , im Restaurant ect. einlösen. Ich würde das Hotel nicht empfehlen. Es gibt in diesem Örtchen bessere Hotels. Das Ort an sich schön anzusehen.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Tiana (46-50)

September 2020

Urlaub mit Abstrichen

3.0/6

Ein überschaubares Hotel in Ortsrandlage für eher anspruchslosen Urlaub. Am besten nur mit Frühstück buchen und Abends lecker zum Essen gehen.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt am Ortsrand, bis zum Zentrum läuft man gute 20 Minuten. Der Strand ist Sandstrand mit Muscheln durchsetzt. Wir hatten an fast allen Tagen leider Quallen im Wasser. Zu jedem Zimmer gehören zwei Liegen und ein Schirm, dieser Service ist kostenlos, braucht man allerdings eine dritte Liege kostet diese 5 Euro pro Tag. Gut war ein kleiner Parkplatz vor dem Hotel welcher für Gäste kostenlos war.


Zimmer

3.0

Das Hotel selber hat 5 Etagen. Auf allen Etagen gibt es die gleichen Zimmer. Einzelzimmer, Doppelzimmer und Dreibettzimmer. Die erste Etage hat keinen Balkon. In der zweiten und dritten Etage gibt es einen Balkon und Meerblick. Die 4 und 5 Etage nennen sich Eolo Zimmer, sie haben die gleiche Aufteilung wie die darunter liegenden Zimmer, dadurch das sie höher sind haben sie einen besseren Meerblick. Die Zimmer sind eher altmodisch und für 3 Personen ziemlich klein. Die Reinigung findet täglich st


Service

4.0

Die Rezeption war immer bemüht bei Fragen usw. zu helfen.


Gastronomie

2.0

Wir haben hier Urlaub während Corona gemacht. Gut war, das jeder Gast einen Tisch zugewiesen bekommt, welcher immer der gleiche ist. Im Restaurant ist Maskenpflicht. Dies wurde leider von einigen Kellnern nicht ernst genommen und die Maske hat bestenfalls den Mund bedeckt. Das Essen ist eher eintönig und phantasielos. Fährt man nach Italien wünscht man sich auch mal eine Pizza, oder richtige Pasta. Jeden Abend Nudeln mit Soßen, Salat und etwas Fleisch war doch eher eintönig. An der Rezeption kau


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel bietet einen Radverleih an. Für 3 Euro kann man sich für einen halben Tag ein Rad ausleihen. Die Räder haben zwar keine Schaltung sind aber für eine kleine Tour durchaus zu gebrauchen. Eine Radtour Richtung Cervia, oder in den Norden durch das Naturschutzgebiet sind durchaus lohnenswert. Mit dem Auto kann man gut nach Ravenna, San Marino, Rimini usw. fahren. Dies sind alles lohnende Tagestouren. Für Kinder gab es eine Animation am Strand und auch eine Betreuung während des Essens, anso


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Emanuel (36-40)

August 2020

Sehr gutes Hotel jedoch weg vom Schuss

6.0/6

Sehr gutes Hotel! Waren Ende August mit 3 Kindern in diesem Hotel. Personal war sehr sehr freundlich obwohl es enormen Stress zu Coronazeiten ausgesetzt war (Buffet mit Bedienung) War schon in vielen Hotel auch mit mehr Sternen aber so gutes Essen gab es noch nirgends! Lachs zum Frühstück, 4 Sorten Wurst, Käse, Joghurt, Nüsse, Kuchen, Brot in Weiss und Dunkel, Cerealien, Marmelade, Eier in 4 Ausführungen usw..... einfach toll! Mittag Abend gabe es jeden Tag abwechselt 8 Hauptspeisen und 6 Sorten Pasta, riesiges Antipastibuffet und Muscheln... geschmacklich top! Pool war nie überlaufen und auch die Strandnähe ist genial!.... beim Checkin is die Losung einer Wertkarte möglich welche an den Bars und Strand gesteckt werden kann zum Konsum! Cappuchino 1,60 Mineral 1l 2,70 Cola 4,50 zu 1l.. negativ: Zimmer sehr sehr einfach! Und der Fussweg in die Innenstadt dauert recht lamge umd is relativ fad! Trotzdem Top Hotel! Klare Weiterempfehlung


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bari CH (41-45)

Juli 2020

Hotel Bellevue Beach besuchen und Urlaub geniessen

6.0/6

Hotel hat uns sehr gut gefallen! Essen war sehr lecker, Freundliches Personal,direkt an Strand wir haben nur gute sachen erlebt war super👍


Umgebung

6.0

Super Lage!


Zimmer

5.0

Kinder bett war nicht so wie muss sein bett zu schmal und Matratze nicht bequem!


Service

6.0

Super Service


Gastronomie

6.0

Leckere Essen!


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans (66-70)

Juli 2019

Hotel Gut. Essen schlecht!

3.0/6

Das Hotel sowie dieZimmer sind ok.Der Zimmerservice war erstklassig !!! Zum Abendessen war ich sehr enttäuscht,alle Pastagerichte waren ohne jeglichen Geschmack!!! Das Angebot an Wurstwaren war sehr einseitig 2 Sorten jeden Tag!! Auch das Brot Angebot war mehr als Dürftig. Zum Frühstück waren die Kaffeautomaten jeden zweiten Tag defekt!! Gruß Hans Steffens


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andreas M (46-50)

August 2018

Lage am Strand schön. Gastro hat stark abgebaut!

4.0/6

Leider Investitionsstau und Massenabfertigung! Der Standbereich ist sehr schön und passt sehr gut. Aber das Essen war früher liebevoller und nicht in solcher Abfertigung. Wir hatten es in sehr guter Erinnerung, vielleicht waren wir deswegen doch eher enttäuscht! Lassen das Haus sicher für die nächste Zeit aus.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

wie gesagt, Investitionsstau. Es gehört auch wieder Geld in die Hand genommen...


Service

4.0

Bemüht und freundlich. Rezeption sehr engagiert, auch die Bar. Abendkellner bzw. deren Chef etwas mürrisch...


Gastronomie

3.0

Frühstück langweilig, da jeden Tag das Gleiche und dies nicht besonders! Abendessen einfach lieblos, sehr viel und das mit langen Schlangen. Wir waren vor einigen Jahren ein paar Mal dort, da war es super! Es hat sich deutlich verschlechtert!


Sport & Unterhaltung

4.0

Meer, Pool, Sportmöglichkeiten alles vorhanden!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kerstin (41-45)

Juni 2018

Top Adresse an der Adria

6.0/6

Eher überschaubares Hotel,in Top Lage, höchste Sauberkeit,top Service und super Essen Für Kinder grosses Angebot am Strand - Hüpfburgen ,Meer sehr gut zum reingehen... Nette Strandbar


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

6.0

Sehr kompetent und freundlich. Baten um ein anderes Zimmer - im Nachbarhotel war jeden Abend Lärm...wurde schnell umgesetzt und alles war gut


Gastronomie

6.0

Gute Vorspeisen Hochwertige Haupt und Nachspeisen Kein hoher Lärmpegel im Speiseraum Sehr freundliche Kellner


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (56-60)

Juni 2018

Keine 4 Sterne für's Hotel nur der Strand wie immer Top

3.0/6

Diesmal leider enttäuschend und nach 8 x Urlaub wird es keine Wiederhohlung geben . Postiv wie jedes Jahr der Strand und nun auch mit neuen Schirmen und Marino der sich nach wie vor um alle kümmert.Und endliche neue Kaffemachienen Auch die Rezeption kann man postive bewerten unsere Beschwerden wurden relativ schnell umgesetzt. Das Negative ist ein 4*Haus bietet zum Frühstück den Gästen kein frisches Brot /Brötchen an alles alte und hart kein Tost zu finden sowas geht gar nicht nach,Beschwerde an der Rezeption ging es auf ein mal , Brötchen gab es die 10 Tage nur 2x mal . Obwohl das Haus vieleicht zu 50 % ausbebucht war kein richtiger Service , Kellner stehen da und kommen nur nach Zeichen an den Tisch können die einfachsten Sachen beim Weinauschank zb nicht umsetzen warscheinlich nur ungelerne Kräft den an Service nichts liegt ( viele alte Mitarbeiten sind nicht mehr gekommen oder eingestellt worden ,weil inletzen Jahr sie nicht gut verdient haben erzählte mir eine Mitarbeiterin und entschuldigte sich für die Unannehmlichkeien) Auch sollte man Abends nicht zu spät kommen das Vorspeisen wurde nicht nach gefüllt, sowaren die guten Sachen und auch der Kuchen schnell weg. Auch die Pastagerichte waren eigentich immer das selbe das haben wir die Jahre davor anders erlebt.Es ist nicht mehr so wie es am Anfang war wo der alte Koch und der Oberkellner noch für exellenten Service einstanden. Man ist satt geworden aber das gewisse extra kommt nicht mehr an mehr kommt es vor das man an den gästen und auch an den Mitarbeiter sparen will und dieses liegt in meinen Augen an der Hotelleitung. Letztes Jahr erzählte mir ein Herr von der Rezeption auch das öfters Stammgäste aus Italien und Deutschland nicht mehr gekommen sind was ich auch selbst festellen konnte. Es sind zu viele Kleinigkeiten auch die mir und auch andern aufallen zb. im Fahrstuhl ist eine Fliese seit mind 5 Jahren defekt , wir haben auch fast immer das gleiche Zimmer Fernbedienung geht nicht, alte Batterie habe sie vor 2 Jahren mal gekennzeichnet ist noch drinne. Ich hoffe das die Hotelleitung endlich mal aufwacht .


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Müsten mal neue Möbel erhalten


Service

2.0

siehe Text


Gastronomie

3.0

siehe Text


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thomas (61-65)

Mai 2018

Trotz Nachbarschaftslärm entspannend und erholsam.

5.0/6

Für unsere Erholung war es eigentlich sehr gut geeignet, die Zimmer, die Lage direkt am Meer, das Essen, die große Freundlichkeit aller Mitarbeiter des Hotels, die Nähe zu interessanten Ausflugszielen, bis auf einen Makel. Nach einigen Tagen öffnete das Nachbarhotel Savini seine Pforten. Fortan war es mit ruhigen, entspannenden Abenden vorbei. In unserem dem genannten Hotel zugewandten Zimmer kriegten wir den unerträglichen Lärm der abendlichen Animation voll ab und zwar so laut, dass wir im Zimmer bei verschlossenen Balkontüren schreien mussten, um uns zu hören. Die Technomusik erinnerte an Psychoterror, und das den ganzen Abend bis ca. 23.30 Uhr. Alle musikalischen und andere Darbietungen waren extrem laut.


Umgebung

4.0

Wir fahren schon seit 2009 zu diesem Hotel, weil es unseren Bedürfnissen in sehr vielen Punkten entspricht, 7 Stunden gemütliche Fahrt, Ravenna, Rimini, Cervia. Das Meer, der Pinienwald, ... Einziger Grund für 4 statt 6 Sonnen ist die oben genannte direkte Nachbarschaft zu dem Horrorhotel Savini. Frühaufsteher haben es leichter, da man oft schon sehr früh von den Fischerbooten aus Cervia geweckt wird.


Zimmer

6.0

Einfach, zweckmäßig., ausreichend Stauraum, Fernseher, Bad mit Dusche und WC, Kühlschrank (Aufpreis). Wir haben wegen des beschriebenen Lärms zwar nur kurz, aber gut geschlafen.


Service

6.0

Sehr freundlich und hilfsbereit. Familiäre Atmosphäre. Entgegenkommend, flexibel. Wir haben uns wohlgefühlt und sind auch deshalb schon lange Stammgäste, obwohl die Lärmquelle Savini schon immer bestand. Nur dieses Mal war sie noch viel lauter als bei den Aufenthalten zuvor.


Gastronomie

6.0

Fisch, Fleisch, verschiedene Gemüse und Salate, Pasta in allen Varianen, Suppen, immer Obst, Brot, Pizzabrot, großes Buffet, Meeresfüchte, Kuchen, Eis, ... alles, was das Herz begehrt. Die Atmosphäre ist immer stilvoll und doch leger, für uns eine angenehme Wohlfühlmischung, auch wegen des herzlichen Kontaktes mit der Küche und dem Service.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Poolbereich ist für uns einer der schönsten in Milano Maritima. Wir lieben das Meer und schwimmen gerne. Leider gibt es keinen Beachvolleyballplatz und auch keinen Platz für Ballspiele, außer in der Vorsaison, wenn die Fläche neben dem Liegebereich des Hotels noch nicht anderweitig genutzt wird. Ansonsten muss man zum free beach in ca 200m Entfernung laufen. Es gibt zwei TT-Platten und einen Kicker. In ca 400m Entfernung kann man ein Segelboot oder Tretboote mieten. Fahrräder können im Hotel


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mia (26-30)

Mai 2018

Super Familienurlaub

5.0/6

Ein super Hotel, wenn man mit Kindern Urlaub macht. Überrascht waren wir von dem tollem Mittagessen und Abendessen für den Preis


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffi (26-30)

Mai 2018

Der PERFEKTE Familienurlaub

6.0/6

Tolle Lage, Hoteleigener Strand, Schöner Poolbereich, Nettes Personal, Alle Zimmer mit Meerblick, Familienfreundlich, Sehr Gutes Essen, Getränke sind selbst zu bezahlen, die Preise sind wirklich sehr günstig


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (46-50)

August 2017

Erholsamer Urlaub

6.0/6

Schön gelegenes Hotel, alle Zimmer mit Meerblick, abwechslungsreiches Buffet mit regionalen Produkten; Toller Ort mit vielen Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marieluise (56-60)

Juni 2017

Immer wieder

5.0/6

Freundliches Personal, Zimmer super sauber, Küche gut. Schöne Lage. Am Strand war auch alles in Ordnung. Besonders hervorzuheben war der Zimmerservice, der Küchenchef und die Damen an der Rezeption.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

H und D (46-50)

August 2016

Wir kommen wieder!

5.0/6

Nettes Familienhotel. Sehr freundliches Personal. Gutes Essen. Direkt am schönen Strand. Tolles Meer.


Umgebung

5.0

Am Ortsrand . Ruhige Lage. Zum Zentrum ca. 30 Minuten Fussmarsch oder in 10 Minunten mit dem Leihfahrrad.


Zimmer

4.0

Wir hatten leider ein Zimmer ohne Balkon. Ansonsten war es ganz OK. Ausstattung mit Klima, Kühlschrank und 30 Zoll Led TV.


Service

6.0

Die Damen und Herren an der Rezeption waren sehr freundlich und hilfsbereit. . Sehr gute Zimmerreinigung. Personal immer freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

4.0

Abendessen sehr gut mit großer Auswahl. - Frühstück sehr bescheiden mit schlechten Kaffeeautomaten.


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot für Kinder gut. Für Erwachsene haben wir nichts gesehen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dorothea (61-65)

Juli 2016

Kommen gerne wieder

6.0/6

Wir haben kurzfristig im Juli 2016 ein Zimmer mit Balkon gebucht und es auch bekommen - im 1. Stock mit Terasse! Das Zimmer hatte einen kleinen Flur zum Bad und war groß. Obwohl alle Zimmer belegt waren, hatten wir keine Schwierigkeiten mit dem Frühstück (Kaffeemaschine etc.). Das Personal war freundlich, auch wenn nur eine Frau deutsch spricht und ein Kellner. Die Köche haben auch auf jeden kleinen Wunsch sofort reagiert! Das Essen war für diese Kategorie super! Es gab auch einmal einen Fischabend und einen regionalen Abend. Das Personal am Strand war freundlich und zuvorkommend . Trotz eines Feueralarms (Fehlalarm) kommen wir gerne wieder.


Umgebung


Zimmer

6.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bine (14-18)

Mai 2016

Würde es nicht empfehlen

3.0/6

Das Personal spricht kaum Englisch geschweige denn Deutsch. Uns wurde, da wir eine 5-köpfige Familie sind, zwei Zimmer angeboten, was wir jedoch nicht bekommen haben. Das Hotel sieht von außen auch nicht besonders anziehen aus. Zimmer im 1. Stock würde ich nicht empfehlen, da man keinen Balkon hat und wir eine schreckliche Aussicht hatten. Unser Zimmer ist für 4 Sterne kahl ausgestattet. Ich würde diesem Hotel maximal 2 Sterne geben. Uns Taten vorallem die Kinder leid, da diese nicht viel Freizeit-Gestaltungsmöglichkeiten hatten.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Volker (70 >)

Juni 2015

Sehr ruhige Lage

4.7/6

Restaurant: Das riesige Vorspeisenbuffet ließ keine Wünsche offen, die Pastagerichte waren ordentlich und das Angebot der Hauptgerichte war vielfältig, jedoch für meinen Geschmack mit einem zu geringen Angebot an Fischgerichten. Lage: Das Hotel ist das letzte Hotel in der Reihe am Meer. Direkter Zugang zum Strand ohne Uferstraße. Zimmer: Klein, dadurch auch wenig Ablagemöglichkeiten. Durch die eigenartige Architektur haben alle Zimmer dirkten Meerblick.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christiane (70 >)

September 2014

Essen super

4.9/6

Leider ein Zimmer ohne Balkon und nicht wirkliche Aussicht. Die Zimmer im 2. Stock sind wesentlich besser. Leider weiss man beim Buchen nicht welches man bekommt.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Monika (46-50)

September 2014

Besser anderes Hotel auswählen!

2.6/6

Besser ein anderes Hotel auswählen!!!! Das Frühstück kostet Nerven, keine Tassen, bei den nur 2 !! Kaffeemaschinen wird ständig irgendetwas nachgefüllt (Kaffee, Trockenpulvermilch, Wasser usw...) es stehen ständig viele an, um endlich mal eine Tasse Kaffee zu bekommen, Wartezeit bis zur ersten Tasse Kaffee - 20 Minuten!!! Reklamationen werden nicht ernst genommen, auch mit der Direktion in Kontakt zu treten war nicht möglich. Keine Butter am Morgen beim Frühstück, auf Beschwerde wurde nach 25 Minuten Butter gekauft oder irgendwo ausgeliehen. So wünscht man sich keinen Start am Morgen an einem Urlaubstag, wir werden definitiv dieses Hotel nicht mehr buchen. Das Getränkesystem mit vorab bezahlen an der Rezeption finde ich sehr schlecht.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (51-55)

Juni 2014

Wehe Du sprichst kein Englisch !!!!

4.4/6

Hotel für Deutsche Urlauber die kein Englisch sprechen kaum geeignet, Personal versteht kein Deutsch die Aktivitäten sind eher auf Russisch als in D und natürlich in italienisch ausgeschrieben keinerlei Interesse die D dabei haben zu wollen, es kommen ja auch genügend Italiener die mit der kompletten Familie anreisen, da ist man auf den D nicht angewiesen,wenn man nicht pünktlich zum Essensbeginn am Büfett stand, hatte man das Nachsehen, es wurde nichts nachgelegt von den Köstlichkeiten die es leider nicht für alle Personen gab, nur die die frühzeitig zu Tisch gingen. Das Frühstück morgens machte durch die immerwieder defekten Kaffeeautomaten das Frühstücken zur Qual Schlangestehen zum Kaffee holen. Fazit : ich würde nicht wieder hinfahren.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniel (31-35)

August 2013

Sehr schönes Familienhotel mit genialen Essen

4.8/6

Einziger Nachteil des Hotels sind fehlende Deutschkenntnisse des Personals! Die Auswahl der Speisen war der Hammer, sowohl mittags als auch abends... Der Strand war sauber und sehr gepflegt!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Reiner (61-65)

August 2013

Schöner und angenehmer Strandurlaub!

5.4/6

Das Hotel hat wohl mit die beste Strandlage im Ort. Nicht eingeengt, toller Blick von den Balkonen. Das Essen ist für diese Preisklasse hervorragend.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ioannis (46-50)

Mai 2013

Versteckte Kosten

4.0/6

Sehr ärgerlich: trotz gebuchter vollpension zahlt mann für jede 0,5l wasserflasche 2,50.- euro und für eine flasche fanta 6.- euro; wein: ab 10.- euro. das wird einem bei der reservierung nicht gesagt ! fahrrad ausleihe 3.- euro


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Georg (46-50)

Mai 2013

Toller Strandurlaub als Familie

5.7/6

Wir haben uns als Familie mit drei Kindern (10, 7, 1) sehr spontan für diese Hotel entschieden, ich muss sagen, es war ein echter Volltetreffer. Das Personal sprach zwar wenig Deutsch, aber alle waren sehr freundlich und es man merkte, dass auch zwischen den Mitarbeitern ein sehr entspannte und lockere Atmosphäre herrschte. Unser Zimmer wurde täglich gereinigt und es gab perfekt weiße Wäsche. Beim Essen gab es eine Auswahl für so ziemlich jeden Geschmack und uns allen hat es wirklich super geschmeckt. Wir sind jeden Tag am Strand gewesen und haben die Sonne genossen :) Wir können dieses Hotel nur weiterempfehlen und wollen auf jeden Fall nochmal kommen :)


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katrin (31-35)

Juli 2011

Ein Paradies für Kinder

4.8/6

Das Hotel wurde vor nicht allzulanger Zeit renoviert und ist in allen Bereichen sehr sauber gehalten. Die Gäste sind überwiegend Italiener, ansonsten hauptsächlich Schweizer und Deutsche. Während unserem Reisezeitraum waren sehr viele Familien mit Kleinkindern in diesem Hotel, die es auch komplett für sich in Anspruch genommen haben und es herrschte ein enormer permanenter Geräuschpegel in allen Bereichen (Türenknallen von frühmorgens bis spät in die Nacht, weinende Säuglinge ). Allem Anschein nach dürfen sich Kinder in diesem Hotel voll austoben wie im Spieleparadies während ihre Eltern draussen bei einem Getränk auf der Terasse sitzen. Sie rennen zu jeder Tageszeit unbeaufsichtigt und lärmend durch Treppenhäuser, Flure und den Eingangsbereich wo sie spielen, oder durch den Speisesaal wo sie sich auch selbständig und unbeaufsichtigt am Büffet bedienen bzw. oftmals mit den angebotenen Speisen spielen und alles anfassen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt am Ortsrand von Milano Marittima, ins Zentrum geht man zu Fuss ca. 20 Minuten an einer Hauptstrasse entlang an der in Hotelnähe auch ein paar kleinere Geschäfte liegen. Im Zentrum von Milano Marittima ist abends einiges los, es gibt einige Restaurants, Cafés, Bars und Geschäfte. Einmal in der Woche findet ein kleiner Markt statt. Gleich nach dem Zentrum von Milano Marittima kommt Cervia mit einer schönen Altstadt zum Bummeln. Dort gibt es auch einen größeren Supermarkt.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind sehr klein, für einen zweiwöchigen Badeurlaub fast zu klein und es fehlen sowohl im Zimmer wie auch im Bad Ablagemöglichkeiten. Die Einrichtung ist zweckmäßig aber in einem guten Zustand. Die Zimmerreinigung erfolgt täglich und ist sehr gründlich und sauber. Die Zimmer in der ersten Etage haben keinen Balkon, daher würde ich empfehlen, ein Zimmer in einer höheren Etage zu buchen. Hinzu kommt dass das Hotel extrem hellhörig und laut ist und in den Zimmern der ersten Etage der ge


Service

6.0

Das Personal war in allen Bereichen immer sehr nett und freundlich.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension gebucht. Die Qualität und der Geschmack der Speisen waren morgens wie abends immer sehr gut. Das Frühstücksbüffet bestand wie in Italien üblich aus viel süßem Gebäck und weissen Brötchen. Dazu gab es Wurst und Käse, Joghurt und Müsli, Rührei, Marmelade usw. und auch etwas frisches Obst. Es gab keine Riesenauswahl an verschiedenen Sorten, aber es wurde alles regelmäßig nachgefüllt und es ist für jeden etwas dabei. Die Speisen abends waren sehr gut, landestypisch, zum Nach


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Susanne (31-35)

Juli 2011

Immer besser und gerne wieder!

5.6/6

Waren vor 4 Jahren schon mal da und das Essen - seit heuer alles in Buffet-Form hat sich nochmal enorm verbessert! Jeden Tag sehr gute Fischgerichte, Fleisch, Nudeln, lecker! Dieses Hotel hat wirklich alles, was man für einen Badeurlaub benötigt. Unbedingt Räder ausleihen und nach Milano M. bzw. Cervia - wunderschöne Altstadt und Antikmarkt abends inkl. Angebote für Kinder - fahren! Wer hier was zum Meckern hat sollte zuhause bleiben. Wir kommen gerne wieder. Vielen Dank für die nette Betreuung!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nico (36-40)

September 2010

Nur bedingt zu empfehlen! 4 Sterne sagen nichts!

2.5/6

Das Hotel machte auf ersten Blick einen guten Eindruck. Die Zimmer sind ziemlich klein. Die Schränke mussten wir erst einmal vom Staub befreien. Lobbybereich ist klein und ungemütlich. Auch die Atmosphäre im Restaurant ist kühl und unpersönlich. Die Bedingungen waren gehetzt und desinteressiert. Das Frühstück war eine einzige Katastrophe! Ungeniessbare Toasts und Brötchen und noch ein schlechterer Kaffee werden angeboten. Die Kaffeemaschinen waren ständig defekt und wenn mal diese funktioniert haben und man Glück hatte, eine Tasse zu ergattern, war das Ergebnis nicht genießbar! Das gilt auch für die Saftmaschinen. Hier hatten wir die Wahl zwischen Plastikbechern und gar keinen Bechern!


Umgebung

4.0

Die Lage ist eigentlich sehr schön, auch wenn neben dem Hotel eine Ruine liegt. Der Weg zum Strand ist kurz. Die Liegen könnten etwas weiter auseinander sein. Als ein vierköpfige Familie haben wir nur zwei Liegen zugewiesen bekommen. Für die Kindern sollten wir dann welche dazu mieten (gegen Aufpreis versteht sich!). Der Strand ist klasse, gerade für Familien mit Kindern.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind zu klein. Die Ausstattung ist okay aber nichts besonderes. Der Balkon wird offensichtlich überhaupt nicht gereinigt. Ein Kühlschrank war zwar vorhanden, funktionierte jedoch nicht. Der Gesamtzustand der Räume war jedoch okay, wenn man sich nicht lange im Zimmer aufhalten möchte. Es wurde jeden Tag gereinigt, mal mehr mal weniger.


Service

2.0

Das Personal wirkte ziemlich desinteressiert und überarbeitet. Englisch und Deutsch wurde kaum verstanden. Der Versuch, die Speisekarte in Deutsch zu übersetzen, war zwar nett, dies hätte man sich aber wirklich sparen können! Als wir uns beim Manager für die Probleme (Frühstück, Zimmer etc.) beschweren wollten, hieß es, wir müssen einen Termin vereinbaren. Ehrlich gesagt, möchte man doch nicht im Urlaub noch Termine Vereinbaren!! Der Manager hat sich nach unserer Meinung "versteckt".


Gastronomie

3.0

Der Frühstücksraum ist für die Anzahl der Gäste zu klein. Das Angebot entspricht nicht dem eines 4-Sternehauses! Eigentlich sollte es bis 10:30 Uhr Frühstück geben. Jedoch bereits um 10 Uhr waren viele Sachen nicht mehr vorhanden. Nachgelegt (z.B. Rührei) wurde nicht mehr. Und es gab ganze 2 Salz-/Pfefferstreuer für ALLE! Das Mittagessen war okay und ausreichend. Beim Abendessen hat man sich schon sehr schwer getan, etwas passendes aus der Menüwahl zusammen zu stellen. Obwohl wir Vollpension geb


Sport & Unterhaltung

1.0

Die Poolanlage ist sanierungsbedürftig und wirkt wenig einladend. Der Pool wird definitiv NICHT geheizt und demnach ist das Wasser ziemlich kalt. Außerdem gibt es Öffnungszeiten für den Pool, was wir so in dieser Form nicht kannten! Sportmöglichkeiten sind kaum geboten. Einzig schön ist der Strand und wahrscheinlich nur deshalb, weil das Hotel nichts dafür kann ;-)


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Hannelore (46-50)

September 2010

Eine Reise wert!

4.5/6

Das Hotel war nicht allzu groß, aber schön gebaut, durch die besondere Architektur haben alle Zimmer Meerblick. Das Hotel ist schon etwas älter, aber neu renoviert und tiptop gepflegt. Man kann zwischen Halb- und Vollpension wählen. Es waren hauptsächlich Italiener aber auch Deutsche dort. Österreicher waren kaum dort. Es gab viele Familien aber auch Paare. Das Hotel ist leider sehr schwer zu finden und etwas abgelegen, aber direkt am Strand.


Umgebung

4.0

Der Strand war durch einen etwa 2 minütigen Spaziergang durch einen schönen Garten erreichbar. Die Einteilung der Liegestühle funktioniert gar nicht, am besten einfach irgendwohin legen. Die kleine Stadt, die zu Fuß recht weit weg ist, ist nicht besonders interessant, es gibt nur ein paar Allzweckläden und ziemlich überteuerte Lokale und Café´s. Einkaufsmöglichkeiten gibt es kaum. Der Ort Rimini ist zwar ziemlich weit weg, aber belebt und schön. So richtige Einkaufsstraßen und traumhaft schöne A


Zimmer

4.0

Ziemlich klein, aber okay, immer gut geputzt mit äußert bequemen Betten. Ein Familienzimmer ist aber mit älteren Kindern keine gut Idee, da es einfach an Platz mangelt. Eine Klimaanlage ist vorhanden, ein Safe auch.


Service

5.0

Der Service ist super, die ZImmer werden jeden Tag gereinigt, die Putzfrauen sind freundlich und hilfsbereit. Sie sprechen leider kein bisschen Deutsch oder Englisch. Im Restaurant wird von allen Kellnern Englisch verstanden, unser Kellner sprach sogar etwas Deutsch und bediente uns rasch, freundlich und hilfsbereit. Die Kinder können zu Mittag mit den Animateuren essen, wir haben diesen Dienst nicht in Anspruch genommen. Auch an der Rezeption wurden wir freundlich bedient allerdings spricht man


Gastronomie

5.0

Man kann in der ganzen Anlage ( in der Bar im Hotel, an der Strandbar und auch bei den Getränken beim Essen) mit einer Moneycard zahlen, es wird an den Bars aber auch Bargeld angenommen. Beim Mittag- und Abendessen gibt es köstliche Nachspeisen- und Vorspeisenbuffets, zu Mittag gibt es Buffet, leider nicht so große Auswahl aber es ist für jeden was dabei, auch die Qualität ist hervorragend. Der Küchenstil ist landestypisch und Fischgerichte überwiegen.


Sport & Unterhaltung

4.0

An Sport mangelt es. Die Wasserqualität ist überall gut, auch Duschen sind überall vorhanden. Der Bademeister am Pool ist sehr streng, drohte uns mit Rauswurf als meine 13 Jährigen Kinder einmal (!) ins Wasser sprangen und beschäftigt sich die meiste Zeit mit dem Putzen der Poolanlage und dem Wechseln seiner Kleidung.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Willy (56-60)

August 2010

Hotel Bellevue Beach

2.2/6

Das Hotel hat ca. 70 Zimmer, ist freundlich eingerichtet und gepflegt (sehr sauber). Allg. Zustand auch gut. Die Bedingungen außerhalb des Hotels (Strand, Pool, Terrasse) allerdings sehr dürftig. Liegen mit Schirm am Strand zwar vorhanden, aber mit Nr. fest zugteilt: Wir lagen ganz hinten zwischen Duschen und Abfalleimer. Der Abstand zwischen den Schirmen unerträglich eng (wie Sardinen in der Dose eingepfercht). Zwischen Hotel und Strand nur der hoteleigene Parkplatz (unbeewacht), keine Straße dazwischen. Strand gut und schnell erreichbar. Aussicht vom Balkon "atemberaubend": Mit Halsverrenkung nach rechts zwar Blick aufs Meer, geradeaus "phantastischer" Ausblick auf eine Protzbauruine aus Mussolinis Zeiten. Verpflegungen (wir hatten VP) nur etwas für Leute mit Sinn für "billig" und "all you can eat": Morgens und mittags ausschließlich Selbstbedienung. Kinder bedienen sich "artgerecht" und für andere nicht besonders appetitanregend. Das Buffett ist immer reichlich, Qualität aber eher dürftig. Abends zwar neben Vorspeisenbuffett Menüwahl mit Bedienung. Die Speisen kommen aber stark abgekühlt auf den Tisch. Das Frühstück ist eine besondere "Herausforderung": Alles Selbstbeienung, auch der Kaffee wird tassenweise vom Automaten (Instant!), der häufig nicht funktioniert, geholt. Frühstücksart mehr traditionell italienisch: viel Gebäck, wenig Wurst und Käse etc. Fazit: Das Preis/Leistungsverhältnis ist völlig "daneben": lt. Katalog für Halbpension in der Hauptsaison 102 €. Unser Stammhotel in Bibione östlich von Venedig (www.hotel-majestic.net) verlangt in der selben Zeit für VOLLPENSION nur 98 € und das bei wesentlich höherer Leistungsqualität. Das Hotel mit 4 Sternen zu bewerten ist ein Witz! Wir hatten über DERTOUR für eine Woche gebucht, weil wir mal ein anderes Hotel und einen anderen Ort ausprobieren wollten. Nie wieder und auch nie wieder über ein Reisebüro! Wir haben den Aufenthalt in Milano M. nach 3 Tagen abgebrochen (obwohl für 1 Woche im voraus bezahlt) und sind kurzfristig zur Erholung wieder nach Bibione gereist. Insbesondere die qualvolle Enge am Strand und die primitive Verpflegung (viel, aber von minderer Qaultität) waren für uns nicht zu ertragen ...


Umgebung

2.0

Entfernung zum Strand gut. Keine Straße dazwischen. Nur Parkplatz.


Zimmer

4.0

Das einzige Positivum! Sauber und gepflegt. Aussicht aber weniger gut (Blick auf Mussolinis Protzbauruine...


Service

1.0

Miserabel! Fast nur Selbstbedienung und kalte Speisen bei Bedienung am Abend für 4-Sterne-Hotel ein Witz.


Gastronomie

1.0

Miserable Qualität. Nur etwas für Leute mit Sinn für "all you can eat".


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool i. O., aber ohne Aussicht. Nur Sichtschutzwand zum Parkplatz.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dirk (46-50)

Juli 2010

Tolle Strandlage und Super Essen

5.3/6

Wir waren sehr zufrieden mit dem Hotel.Geringe Italiensich Kenntisse sind jedoch von Vorteil, da die Fremdsprache Kenntisse bis auf die Reception dürftig sind. Würden sofort wieder dort Urlaub machen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Robin (31-35)

Juli 2010

Familienfreundliches Strandhotel

5.0/6

Das Hotel ist in einem gepflegten Zustand, aber entspricht nach unserem Dafürhalten keinem 4 Sterne Standard, sicher 3 Sterne+ aber für 4 Sterne dürften die Zimmer sowohl in Ausstattung als auch Grösse etwas "grosszügiger" ausfallen. So fehlte eine Ablage für den Koffer, die Minibar war unbestückt. Ferner würden wir von einem 4 Sterne Hotel erwarten, dass das Personal durchgängig Englisch als Fremdsprache beherrscht. Die gesamte Anlage wurde wohl vor einigen Jahren renoviert. Hervorzuheben ist die Sauberkeit in allen Bereichen, das gilt sowohl für die Innenbereiche als auch die Aussenanlagen / Poolbereich. Wir hatten unseren Aufenthalt als "Vollpension" gebucht und waren rundum zufrieden. - Während unseres Aufenthaltes waren vor allem italienische Familien, aber auch einige wenige deutschsprechende (AT, CH, DE), sowie russischsprechende Herrschaften hier zu Gast.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in ruhiger Randlage des Ortes, so ca. 15-20min fussläufig vom Ortskern entfernt und dann mitten im Halli-Galli. In ca. 5min Entfernung gibt es einen kleinen Supermarkt (sehr klein). - Direkte Strandlage, der Strand kann direkt durch den Hotelgarten erreicht werden, was wir als sehr angenehm empfanden. Es gibt auch einen kleinen Spielplatz im Garten des Hotels. - Die Lage ist ruhig, fern ab von der Partymeile. Uns hat es nicht gestört, eher im Gegenteil. Neben dem Hotel gibt es ei


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sauber und unverwohnt. Der Balkon bot uns einen wundervollen Blick auf's Meer. Es gab Telefon, TV (ARD, ZDF und ich glaube auch RTL), Safe (kostenlos). Minibar unbestückt und ohne Funktion. Das Zimmer hätte etwas größer ausfallen dürfen (wir waren mit Beistellbett doch sehr beengt). Für 2 Personen sicher ok.


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich und hat uns jeden Wunsch erfüllt. Die Zimmer wurden täglich piccobello gereinigt, das war 1A. An der Rezeption spricht man sporadisch Englisch, italienisch Kenntnisse von Vorteil. Ich glaube mit Deutsch kommt man gar nicht weit... Das ist auch ein echter Mangel, denn man sollte erwarten können, dass die Rezeption immer mit englischsprechenden Mitarbeitern besetzt ist. - Deswegen nur gut, sonst wäre es sehr gut. Der Service stimmt hier!!!


Gastronomie

5.0

Es gibt eine Bar in der Lobby und ein Restaurant sowie einen Frühstücksraum. Die Preise an der Bar sind sehr moderat. - Das Frühstück fällt (typisch italienisch) etwas mau aus... Mittagessen und Abendessen waren einwandfrei. Es gibt ein grosses Vorspeisenbuffet und mittags auch Buffet für die Hauptspeise. Abends a la carte (kann man morgens beim Frühstück aus 5 Menüs auswählen). Ergänzend gibt es nochmal Kindermenüs... Qualität der Speisen war tadellos, landestypische Küche. - Atmosphäre war o


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool waren wir nicht drin, sah aber ganz nett aus... Es gibt Öffnungszeiten für den Pool (Mittagsruhe)... Am Strand gibt es täglich Animation für Kinder (alles auf IT). Am Strand haben wir uns wohlgefühlt, alles sauber. Bequeme Liegen, man liegt halt adrialike nebeneinander... Duschen am Strand vorhanden... Im Hotel (Lobby) gibt es Internet via WLAN. Kostet EUR 10,50 pro Woche. Skype funktioniert. WLAN hat sogar noch bis auf unseren Balkon im 2. Stock gereicht.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudia (41-45)

Juni 2010

Abseits vom Trubel

4.5/6

Strandhotel mittlerer Größe mit direktem Standzugang, nur durch einen kleinen Garten am Pool vorbei. Alle Hotelbereiche fielen durch Sauberkeit auf. Ich hatte Halbpension, die Speisen waren alle sehr schmackhaft, besonders das Vorspeisenbüffet ist ausgezeichnet gewesen. Die Gästestuktur bestand großteils aus Italienern, vereinzelnd Österreicher und Deutsche, im Juni hauptsächlich Mütter mit nicht schulpflichtigen Kindern samt dazugehörigen Großeltern.


Umgebung

4.0

Direkt am Strand, eines der letzten Hotels in der Gasse Unterhaltund und Einkaufsmöglichkeiten sind eher spärlich in der direkten Umgebung, in ca 1 km Entfernung erreicht man zu Fuss in ca 20 Minuten (langsam gebummelt) das Zentrum von Milano Marittima, wo es einige Geschäfte und Lokale gibt. Es empfiehlt sich einen Mietwagen zu nehmen, oder Fahrräder auszuleihen, falls man nicht selbst mit dem Auto angereist ist. In ca. 30 km Entfernung ins Hinterland gefahren findet man wunderbare Bergdörfer


Zimmer

3.0

Gebucht hatte ich ein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, in wirklichkeit war es ein Einzelzimmer mit einem bißchen größeren Bett. 2 Personen hätten hier nicht wirklich schlafen können.. ausser übereinander. Die Klimaanlage funktionierte nicht. Es gab einen Mini Fernseher mit 2 deutschsprachigen Sendern, wobei einer flackerte. Der Safe war im Preis inbegriffen, und ein Netbook passte problemlos rein (10") Der kleine Kühlschrank war abgeschalten und leer, obwohl eine Liste mit Preisen aus der


Service

6.0

Das Personal war immer sehr bemüht und freundlich. wenn man ein paar Worte italienisch spricht ist es sicher von Vorteil, aber auch in Englisch war es an der Rezeption gar kein Problem. Ob Deutsch gesprochen wird kann ich nicht sagen, da ich meist gleich auf Italienisch oder Englisch gefragt hatte. Die Zimmer wurden immer sehr gut gereinigt, jeden Tag frische Handtücher.


Gastronomie

5.0

Es gab einen Frühstücksraum, mit Büffet, meist immer die selben Sachen: 2 verschiedene Joghurts, Dosenobst, Schinken, Salami, eine Sorte Käse. Rühreier mit Speck. Die Semmeln sind leider ungeniessbar, da steinhart (ist aber überall in Italien so, die können einfach keine reschen Semmerln ;) Es gab aber als alternative Toast. Und eine Menge verschiedenster Kuchen und Croissants zur Auswahl. Abends war das Vorspeisenbüffet immer ausgezeichnet, und es gab verschiedenste Antipasti, von Tintenfisc


Sport & Unterhaltung

4.0

Strand sowie Pool waren immer super sauber. gegen Quallen kann das Hotel leider nichts ;) Internet leider nicht im Zimmer, nur in der Halle und gegen Bezahlung. Finde ich ein bißchen mager für ein 4 Stern Hotel.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Joan (56-60)

September 2009

Alles super und perfekt - sehr zu empfehlen

5.7/6

Ich habe selten so ein familienfreundliches Hotel erlebt. Obwohl es ein großes Hotel ist, fühlten wir uns integriert und unsere Wünsche wurden sofort bearbeitet, als ob die einzigsten Gäste wären. Trotz Saisonende, war das Personal unglaublich freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Christine (19-25)

August 2009

Schönes Hotel, gutes Essen, super Strandlage!

5.2/6

- ALLE Zimmer haben Meerblick - ob seitlich ganz oder nur ein bisschen! - Halb- oder Vollpension - Direkte Strandlage - viele Kinder, aber auch junge Pärchen - kein Partyhotel!


Umgebung

6.0

Zentral gelegen. Zu Innenstadt braucht man zu Fuß 15 Minuten, oder man mietet sich ein Fahrrad im Hotel oder außerhab und radelt innerhalb von 5 Minuten ins Nachtleben. Montags ist immer ein Mark am Fluß - muss man mal gesehen haben. Für junge Leute viele gute Diskotheken und Bars, aber auch sehr teure Preise für Cocktails etc. --> im Hotel waren die Getränke günstiger ;-)


Zimmer

4.0

klein aber feine Zimmer mit großem Bett und großem Balkon. Ausstattung ist ausreichend - der Kühlschrank funktioniert aber erst nach einem Tageseinsatz von einem Euro :-P hatten aber unsere eigene Kühlbox dabei. Safe gab es ohne Aufpreis, war aber nicht viel Platz.


Service

5.0

Sehr freundliches Personal, leider kann man die meisten Kellner nicht verstehen, da sie kein oder schlechtes Englisch bzw. (wenn überhaupt) Deutsch sprechen. Man kann sich aber irgendwie verständigen :-) Sehr wenig deutsche Touristen - sehr viele Italiener und teilw. auch Russen.


Gastronomie

5.0

Leider mageres Frühstücksangebot, aber dafür reichhaltiges Mittag bzw. Abendmenü. Man konnte zwischen 3 Vorspeisen, 3 Hauptspeisen entscheiden. Nachspeise stand immer da. Meistens gab es Eis, süße Teilchen oder frisches Obst (das hätt ich zwar gerne zum Frühstück gehabt, war aber nicht so schlimm). Geschmacklich sehr gut - am leckersten waren das Salat bzw. Nachspeise Buffet mit Romagna Spezialitäten.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wenn wir an den Strand fahren, legen wir keinen großen Wert an die Unterhaltung am Pool oder die größe des Pool. Ich kann nur sagen, der Pool ist klein aber fein und bietet früh morgens Wassergymnastik an und danach stehen die Kinder im Vordergrund. Abends gab es immer Themenabende, haben es aber selten genutzt, da wir meistens in der Innenstadt abends waren. Man hat einen eigenen Strandabschnitt und immer die selben Liegen + Schirm. Sehr angenehm - bei Buchung ab dem 4. OG gibt es Plät


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Monika (41-45)

Juli 2009

Waren nicht sehr zufrieden

2.8/6

Wir bekamen unser zugesichertes Zimmer erst nach 1 Woche Urlaub. Poolbereich Fliesen, Dusche, Wc sind nicht sehr einladend. Abendproramm für Erwachsene war äußerst dürftig, Hotels mit niedrigerer Kategorie boten weit mehr an.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tina (36-40)

August 2008

Wir waren super zufrieden

5.5/6

Das Hotel ist nicht mehr das Neuest, das ist richtig, aber sehr sauber. Wir wurden immer freundlich bedient. Überwiegend waren Italiener, aber auch Österreicher, Holländer und Deutsche Gäste im Hotel. Das Hotel hat 5 Stockwerke. die obersten 4 Stockwerke haben alle Balkon mit Meerblick. Es waren viele Familien mit kleinen Kindern - sehr familienfreundlich. Wir waren durch die Nörgler auf dieser Seite sehr verunsichert und somit positiv überrascht. Ich denke, wer für diesen Preis ein 5 Sterne Hotel erwartet, braucht nicht nach Italien reisen.


Umgebung

5.5

Das Hotel liegt direkt am Strand. Wir hatten 2 Liegen und einen Sonnenschirm im Preis incl. das war super. In der direkten Umgebung gibt es Einkaufsmöglichkeiten, das Zentrum erreicht man nach ca. 15 Minuten Fußmarsch.


Zimmer

5.5

Unser Zimmer war für 4 Personen etwas klein. Doppelbett mit Etagenbett. Aber es gibt auch Familienzimmer (2 Zimmer - mit einer Eingangstür und einem Bad). Das Bad war neu und modern. Die Möbel im Zimmer sind schon etwas älter aber ok. Es gab eine Klimaanlage, TV (1 deutsches Programm), Balkon, Safe, Minibar.


Service

6.0

Wir wurden sehr freundlich Empfangen. 2 Damen an der Rezeption sprachen gut Deutsch. Sonst wurde Englisch verstanden. Das Personal war immer hilfsbereit und schnell. Als wir eine Frage an der Rezeption hatten und mit Englisch nicht weiter kamen, wurde sogar eine Dame angerufen die am Telefon übersetzte. Unser Zimmer war immer sauber, wurde täglich gereinigt, die Handtücher wurden täglich gewechselt.


Gastronomie

5.5

Es gibt einen Frühstücksraum mit Buffet. Am Abend war Menüwahl, aus 5 Vorspeisen und 5 Hauptgerichten konnte man sich beim Frühstück je eines auswählen. Außerdem gab es ein Salat und Vorspeisenbuffet sowie ein tolles Nachspeisenbuffet. Das Essen war prima, eher landestypisch, es gab jeden Tag Fisch oder Fleisch zur Auswahl. Die Kinder konnten extra wählen, falls auf der Karte sie nichts ansprach.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool war ausreichend, es gab ein separates Kinderbecken. Die Liegen am Pool wurden manchmal knapp, weil viele sich einen Platz reservierten und gar nicht da waren. Es gab einen Kinderclub unsere Kinder haben aber nicht teilgenommen.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Vera (41-45)

August 2008

Das ist ein super Hotel!

5.9/6

Das Hotel allgemein ist in einem super modernem zustand genauso wie die zimmer. Für die Kinder gibt es einen spielpalatz oder kinderbetreuung z.B ( botsch, vollyball, babydance für kinder.) Beim essen gibt es sehr viel auswahl auch für vigitahriar. Die zimmer sind mit einem bad einem großem schrank und mit einem balkon mit meeresblick ausgestatet. DAS HOTEL IST NUR ZUM WEITER EMPFEHLEN :) :) :) WEN NOCH FRAGEN BITTE MELDEN!!!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Melanie (31-35)

Juni 2008

Teilrenoviertes 4 Sterne Hotel

5.1/6

Hotel liegt am Ortsrand von Milano Marittima in ruhiger Lage aber dafür zum Ortskern 20 Minuten Laufzeit. Keine vollständige Renovierung, für 4 Sterne müsste noch mehr getan werden! Unser Zimmer war im 5. Stock in guter Qualität. Tägliche Zimmerreinigung. Man hat bei Mittag- &Abendessen sowie am Strand seine festen Plätze was wir für sehr angenehm empfanden. Essen sehr abwechslungsreich und lecker. Personal spricht (bis auf eine Angestellte an der Rezeption) kein deutsch und wenig englisch. Wir haben uns in diesem Hotel sehr wohl gefühlt, es gibt aber noch einige Dinge die verbessert werden könnten!


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andi (36-40)

Mai 2008

!Lieber zu Hause bleiben! Nie wieder!

2.2/6

Das familienfreundliche Badehotel hat seine beste Zeit bereits hinter sich. Es wurde wohl versucht, etwas "drüber zu pinseln" aber der drohende Verfall ist nicht aufzuhalten. Ein von innen sichtbares "Schrägdach" steht vor Schimmel>>Das ist der erste Eindruck, wenn morgens die Zimmertür geöffnet wird.<< Das Hotel verfügt über 5 Stockwerke. Die Zimmermädchen machen einen guten Job, die Zimmer wurden täglich gereinigt.


Umgebung

3.0

Direkt am Strand gelegen jedoch neben einer alten ?Industrie/Hotelruine?. Das Hotel liegt am äußersten Stadtrand von Milano Marittima. Ein Bummel z. B. nach dem Abendessen in das Zentrum bedarf einer Gehzeit von mind. 20 Minuten. Gegen Gebühr sind aber Fahrräder an der Rezeption zu buchen.


Zimmer

2.0

Typisches Adrazimmer, einfach eingerichtet, mit einem schönen Meerblick, jedoch etwas abgewohnt. Während unseres Aufenthaltes funktionierte die Klimaanlage nicht und es gab auch 2 Tage "KEIN WARMES WASSER" Antwort an der Rezeption ...keine Ahnung...! 2 deutsche TV-Programme. Kleines, sauberes Duschbad.


Service

1.0

Rezeption spricht weder deutsch noch englisch und hat meiner Meinung nach auch vom Hotelhandwerk wenig Ahnung. Bei einer Beschwerde (kein warmes Wasser) musste erst einmal eine Kollegin per Telefon hinzugezogen werden, die wenigstens deutsch sprach. Auch im Restaurant wurde man eher mißachtet als beachtet (unfreundlich). Wie gesagt die Zimmer wurden gut und sauber gereinigt.


Gastronomie

2.0

Typische Speisesaal-Atmosphäre. Das Vorspeisen-bzw. Nachspeisenbuffet war täglich bereits nach 5 Minuten vergriffen und so blieb oft nur, sich blitzschnell in die lange Reihe zu stellen, oder die Reste vom Buffet zu kratzen (nachgestellt wurde während unseres Aufenthaltes nichts!!) Auch beim Nachtisch blieb oft nur noch eine Kugel Eis vom Kinderbuffet übrig. Der Service im Speisesaal...unfreundlich und ahnungslos!!! Viel Spass...


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Strand ist sauber, das Strandcafe wird gut geführt. Kein Internetzugang...nächstes Internetcafe ca 20 Fussweg. Pool vorhanden. Kinderspielplatz machte einen guten Eindruck. Minimarkt ca. 5 Minuten Fussweg. Liegestühle und Schirm waren im Pauschalpreis enthalten...(alles o. k.)


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Regina (36-40)

August 2007

Das beste Hotel

5.5/6

es ist ein schönes hotel am strand zimmer und bad sind gut gepflegt ein schöner balkon mit meeres blick das essen war sehr gut das hotel team ist nett und kinderfreundlich.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Dirk (31-35)

Juli 2006

Gutes 4 Sterne Hotel mit kleinen Kritikpunkten

4.1/6

4 Sterne Hotel mit insgesamt 82 Zimmern die sich auf 5 Etagen verteilen. Das Hotel befindet sich allgemein in sehr gutem Zustand, ist sehr sauber und kann sowohl mit Halb-als auch mit Vollpension gebucht werden. Großteil der Gäste war aus Italien, einige Österreicher, wenige Deutsche und keine Engländer oder Holländer. Familienfreundliches Hotel.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt am Ortsrand, vom Garten des Hotels bis zu den ersten Liegestühlen am Strand gehen Sie nur ca. 25 Meter. Ins Ortszentrum (Minigolf, Restaurants, Bars, Eisdielen, Boutiquen) sind es ca. 1,5 bis 2 km. Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe, der nächste grössere Supermarkt befindet sich in Cervia (5 - 10 Minuten mit dem Auto). Ausflugsmöglichkeiten gibt es etliche, Prospektmaterial für diverse Ausflugsziele liegt in der Hotel-Lobby aus. Taxi, Bus, Bahn und Flughafen haben wir ni


Zimmer

4.5

Die Zimmer waren immer sehr sauber. Täglicher Handtuchwechsel. Einziger Kritikpunkt: Lautstärkeregelung am Fernseher: es geht nur laut oder extrem laut!


Service

4.0

Das Personal insgesamt ist sehr freundlich und hilfsbereit, wobei nur zwei Damen an der Rezeption Deutsch sprechen, die aber nicht permanent anwesend sind. Im Speisesaal spricht man so gut wie gar kein Deutsch und auch sehr schlecht Englisch. Das sollte in einem 4 Sterne Hotel sicherlich anders sein. Vorsicht vor Oberkellner Sergio, er behandelt Italiener wesentlich besser und zuvorkommender als Deutsche. Check-In funktionierte problemlos, ohne Komplikationen. Toll ist auch der Privatstrand mit


Gastronomie

4.5

1 Frühstücksraum und ein grösserer Raum für das Abendessen. Frühstück von 7:30 Uhr bis 10:30 Uhr, Abendessen von 19:30 Uhr bis 21 Uhr. Qualität der Speisen war 1a, wenn auch die Portionen teilweise etwas klein geraten sind. Besonders zu empfehlen ist das hausgemachte Eis, sowie die hausgemachten Nudeln. Es gibt jeden Abend am Buffet Meeresfrüchte, Vitello Tonnato, Salate, eingelegte Paprika und und und. Zusätzlich wählen Sie aus vier nationalen und internationalen Gerichten jeweils eine Vorspeis


Sport & Unterhaltung

3.0

Unmögliche Pool-Öffnungszeiten: 10 - 13 Uhr und 15:30 Uhr bis 19:30 Uhr. Toilette am Pool sind nicht gerade sauber. Am Strand sehr saubere Toiletten. Für ca. 50 Liegestühle am Pool gibt es nur ca. 8 Sonnenschirme und für die Platikliegen gibt es keine Auflagen. Schwach!!!


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Andreas (36-40)

Juni 2004

Top Hotel

5.1/6

Urlaubshotel, 4Etagen, grosser Pool, Kinderbetreuung, Essen Top, sehr gepflegt, freundliches Personal, direkt am Strand gelegen, mit Garten und Kinderspielplatz, Nebenkosten im normalen Rahmen, wobei die Weinkarte sehr gut und auch überdurchschnittlich günstig ist (im Vergleich zu anderen Hotels), vergünstigte Möglichkeiten zum Golf spielen


Umgebung

5.0

direkt am Strand, etwas auswärts zur Ortsmitte, ruhig, 2 Minuten zum Pinienwald


Zimmer

4.5

Zimme rsehr geräumig bis zu 2 Zustellbetten möglich, Safe , TV Schuko Stecker, Fön , fast alle Zimmer mit Meerblick und Balkon /Zimmer in der Mitte des Hauses nehmen, die sind am größten


Service

5.0

freundlich, gepflegt , Bademeister beim Schwimmen, Kinderbetreuung etc.


Gastronomie

5.5

natürlich italienische Küche - sehr gut Buffet am Morgen , Mittags Buffet im Garten aber schattig, Abends a la Carte , Restaurand sehr angenehm mit Blick in Garten u.auf Pool, Essen reichhaltig und vielfältigr


Sport & Unterhaltung

5.5

Pool, Kinderpool, Kinderspielplatz, Garten, angenehme Animation, Kinderbetreuung, Bademeister, Schwimmbecken ca 20 m., genügend Liegen, Kosten für Liegen am Strand incl. keine Lärmbelästigung


Hotel

5.0

Bewertung lesen