0%
1.0 / 6
Hotel
1.0
Zimmer
1.0
Service
1.0
Umgebung
2.0
Gastronomie
1.0
Sport und Unterhaltung
1.0

Bewertungen

Catarina (19-25)

August 2020

Sehr schelcht

1.0/6

Sehr schlecht! Unsympathischer Check in + Check out! Sessel waren kaputt, Kühlschrank stinkte!!!! Noch dazu steht nirgens wo das man Toilettnpapier benötigt! Wir kommen nicht mehr und sind sehr enttäuscht!


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Christian (51-55)

Oktober 2017

Unehrlich

1.0/6

Wir hatten 2016 über Eurovacanze eine Ferienwohnung gebucht und hatten eine sehr schöne Wohnung und erholsame Zeit. 2017 buchten wir über Eurovacanze erneut welches leider von schlechte Erfahrungen geplagt war. Die Schlafzimmer, entgegengesetzt zu 2016, hatten keine Bettwäsche und als ich dies bemängelte, wollte Eurovacanze 40 Euro Leihgebühr für Bettwäsche. Diese Gebühr war nicht im Prospekt oder AGBs zu finden und Bettwäsche war im gebuchten Preis mit inbegriffen. Ich habe die Mitarbeiter ihr eigenes Prospekt vorgelegt und auf die Bettwäsche bestanden, als Antwort kam dann nur "Druckfehler". Zusätzlich wurde über 80 Euro im Voraus abverlangt als Kaution, welches bei der Rückgabe vom Schlüssel nicht zurückgezahlt wurde da eine angebliche Quittung nicht ausgestellt wurde. Da auf die Notwendigkeit einen "orange Quittung" nirgends seitens Eurovacanze vermerkt wurde, habe ich beim Einchecken nicht darauf gedrängt und die fehlende Rückzahlung der Kaution wurde von den Mitarbeiterin frech dargestellt dass dies meine Schuld wäre. Unglaublich, da die Schlüssel nur nach Zahlung eine Kaution ausgehändigt werden. Alles in allem war unsere zweite Erfahrung bei Eurovacanze so schlecht dass wir entschlossen haben nie wieder eine Ferienwohnung durch dies Firma zu buchen.


Umgebung

4.0

Durchschnittlich, man muss schon etwas zu den Geschäften oder Strand laufen


Zimmer

3.0

Den gewöhnten Standard für Eurovacanze


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0

Schwimmingpool


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Tanja (36-40)

August 2017

Bibione wieder aber nicht in dieser Anlage

3.0/6

Wir hatten das Appartement 233 und für 5 Personen viel zu klein. Wir sind nicht verwöhnt und machen uns erst selbst einen Eindruck vor Ort. Die Anlage selbst ist sauber der Pool ist von 13-15:30 Uhr geschlossen und es gibt keine Liegen. Das Appartement ist sehr einfach ausgestattet genau auf Max. 5 Personen ausgelegt sprich Teller, Gabel etc. für alles muss man extra bezahlen ( Klimaanlage, WLAN, Shuttle zum Strand) + Kaution!


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Siegi (41-45)

August 2017

Schöner Familienurlaub in gemütlicher Anlage

5.0/6

Hätten ein Reihenhaus für die ganze Familie, direkt am Pool. Ausstattung der Bungalows mittelmäßig, jedoch alles sehr sauber. Grill im Freien und viel natürlicher Schatten! Pool eingezäunt und daher mit Kindern sehr sicher.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Olga (31-35)

Juni 2017

Schöner Urlaub an Pfingsferien

5.0/6

Die Anlage ist sehr groß und sehr sauber. Hausmeister ist immer vor ort und pflegt alles. Leider macht er auch Schwimmbad in der Mittagszeit zu also von 13 bis 15.30 uhr. Wir hatten eine Erdgeschosswohnung mit 3 Schlafzimmern. Parkplatz war gleich gegenüber. Bis zum Strand läuft man 2 Straßen weiter. Man kommt auch bei dem ildi und eiscafes und pizzas vorbei. Abends war auf der Terrasse immer Musik aus dem Tanzlokal zu hören.


Umgebung

6.0

Nur 2 Straßen bis zum Strand und Zentrum. Es fährt auch kostenloser Bus aber fährt noch in andere Feriendörfer, zu Fuß 10 Minuten.


Zimmer

4.0

Es war alles vorhanden außer Kaffeemaschine. Und es gab deutsche Programme über Sat.


Service

6.0

Wir hatten Selbstverpflegung. Aber in der Agenzia Italia gabs keine Probleme beim Schlüsselübergeben. Zahlten auch keine Kaution vor Ort.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Für Kinder gabs überall solche Spielotheken mit Spielautomaten. Sonst jede Menge Restaurants und Geschäfte.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Walter (41-45)

Juni 2014

Zweckmässig ausgestattete Ferienwohnungen

5.0/6

Wir haben Mitte Juni eine Woche Badeurlaub mit den Kindern (13 + 17) in Bibione verbracht. Unsere Unterkunft bestand aus einer Ferienwohnung im Azzurro Villagio. Die Ferienwohnung war sauber und zweckmäßig mit Gasherd, Spüle, Kühlschrank, Mikrowelle, Safe und einem kleinen Bad mit Dusche und Bidet eingerichtet. Geschirr war vorhanden. Die Wohnung bestand aus einem Bad, einem Wohnraum mit Kochnische und Esstisch, einem einem bequemen Schlafsofa und einem Fernsehgerät. Im Schlafzimmer waren ein Doppelbett, sowie ein Einzelbett zu finden. Jede (EG-)Wohnung hat ein Stück Rasen dabei, welcher von einer Hecke umrandet wird. Gerne saßen wir abends noch ein bisschen auf der Terrasse, tranken ein Glas Rotwein und mit Gesellschaftsspielen. Insgesamt war die Ausstattung sehr einfach, aber durchaus zweckmäßig. Und für uns das wichtigste, die gesamte Anlage war sehr gepflegt und das Zimmer sauber, was auch für den schönen, zentral gelegenen Pool gilt. Unsere Reklamation, der Safeschlüssel hatte gefehlt und mit dem Fernseher war etwas nicht in Ordnung, wurde sofort vom freundlichen Personal behoben. Zum Strand waren es etwa 400 m und der nächste Supermarkt war ca. 200 m entfernt. Insgesamt waren wir sehr zufrieden mit der Unterkunft. Natürlich handelte es sich nicht um eine ****-Unterkunft aber es war alles Notwendige vorhanden, gepflegt und sauber. Was will man mehr?


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mathilde (51-55)

Juni 2014

Gutes Preis/ Leistungsverhältnis

5.6/6

Wir haben die Unterkunft sehr spontan 3 Tage vorher gebucht, als ich danach die Beurteilungen las, war ich entsetzt und auf alles vorbereitet., Ich war heilfroh, dass sich dies nicht bewahrheitet hat und wir einen wunderschönen Urlaub in Bibione verbringen konnten. Durch die Hecken und die Bauweise ist man sehr schön vom Nachbarn getrennt .wir hatten eine Unterkunft im EG, sehr geräumiger Garten, da es ein Eckhaus war. Schöner Schatten, da ein Baum auf dem Grundstück stand. Dies ist in Italien ein sehr großer Vorteil Wir hatten alle einen sehr entspannten und angenehmen Urlaub und werden sicherlich diese Anlage wieder buchen .


Umgebung

6.0

Von der Anlage aus geht ein Bus an den Strand. Einkaufsmöglichkeiten direkt neben der Anlage gibt es ausreichend, auch Pizza zum mitnehmen, oder gegrillte Hähnchen.


Zimmer

5.0

Zimmer sind ausreichend groß, Matratzen und Kissen sind alle mit Schonbezügen bezogen, wir hatten unsere eigene Bettwäsche dabei . Für 6 Personen finde ich die Wohnung zu klein, Kaffeemaschine und Mikrowelle vorhanden, Kühlschrank hatte sogar ein Eisfach. Teilweisesind die Fliesen leicht beschädigt.Appartement war sehr sauber, . Die Unterkunft ist italienischer Standard, .


Service

6.0

Buchung wie schon seit einigen Jahren über Europa Group, die ich sehr empfehlen kann. Sehr freundliche und geduldige Mitarbeiter, Hausmeister sofort vor Ort, wenn etwas nicht geht.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool ist sehr schön, über mittags geschlossen, ist für die Mittagruhe sehr angenehm. Wir waren mit unseren Enkelkindern, beide 7 Jahre alt, da, für sie war der Pool sehr schön, da er einen flachen Einstieg hatte. Obwohl beide schwimmen können, warten wir doch sehr froh über den großen flachen Teil. Das der Pool zugesperrt ist, finde ich als besorgte Oma eher ein Vorteil. Liegestühle sind keine vorhanden, aber einige Holzbänke, die aber kaum benutzt wurden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Irina (26-30)

August 2013

Horror Urlaub

2.0/6

Nie wieder Agenzia Marina, nie wieder diese Anlage.Wir hatten Angst uns Krankheiten zu holen wegen dem ganzen Schimmel und Uringestank. Den Schlüssel hätten wir um 12 Uhr kriegen müssen da sich aber die Agentur quer gestellt hat haben wir den Schlüssel erst um 17:15 Uhr bekommen, horror wenn man zwei kleine Kinder dabei hat. Die Wohnung (villagio Azzuro 195 Typ C) Katastrophe, spinnen in jeder Ecke, Kühlschrank verschimmelt, Matratzen verschimmelt, Badezimmer verschimmelt, Geschirr mussten wir erst desinfizieren


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christiane (41-45)

Juli 2012

Nie mehr Agentur Mc

2.5/6

Die Zimmergrösse war o.k.,aber der Dreck.... man klebte an den Schränken fest, wenn man sie öffnen wollte. Das Geschirr musste man desinfektieren. Die Madratzen waren voller Urin und ahnlichem. Ganz zuschweigen vom Badezimmer,das aus Schimmel, Rost,Kalk bestand.


Umgebung

5.0

Die Entfernung zum Strand sind ca.10min. Fußweg,wobei man an der Einkaufsmeile vorbei geht. Einkaufen und schoppen ohne Ende, wenn man Geld hat. Atraktion ist der Lunapark, (5min. vom Azzuro entfernt).Preisleistungsverhältniss o.k..Und natürlich Eisdielen ohne Ende, lecker.


Zimmer

1.0

Die grösse der Zimmer war in Ordnung, wenn man vom Schimmel, Dreck,etc. absieht. Zimmermöbel waren von1970, man klebte vormlich dran fest. Selbst das Geschirr musste von uns desinfiziert werden.Die Matratzen waren voller Urin und sonstiges,das Bad war schimmelig, die Amaturen waren verrostet,einfach nur ekelig. Safe gab es,aber keinen Schlüssel.


Service

2.0

Agentur nahm sich nichts an, sagte lediglich, Tut mir leid. Personal sprach gebrochenes Deutsch. Zimmerreinigung eine Katastrophe,gut das wir eigene Hände und Putzmittel mit hatten. Und da gab es einen Safe. Den Schlüssel haben wir bis heute nicht,obwohl ein Safe bei der Buchung dabei war.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Kerstin & Dieter (31-35)

Juni 2012

Super Familien Urlaub, sauber und sehr gepflegt

5.5/6

Es war ein wunderschöner Urlaub, wir werden gerne diese Anlage wieder aufsuchen, haben über die Agnetur Italia gebucht. Sehr gute Einkaufsmöglichkeitten und auch preisgünstig. Ca. 10 min zum Strand war aber keine Wanderung unsere Kinder hatten sehr viel Spaß


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (31-35)

August 2011

Bibione ja, diese Anlage nein

4.5/6

Das äußere der Anlage ist gut gepflegt und sieht auch so aus. Die Parkplätze sind ziemlich eng und man muß schon gut sein um einen Touran rein und raus zu parken. Überwiegend Italiener, ein paar Deutsche und eine Hand voll Russen, Alter gemischt von jung bis alt.


Umgebung

5.0

Der Weg zum Strand betrug etwa 10-15 min und war ok, unterwegs gibt es jede Menge Einkaufsmöglichkeiten und Pizzerias. Die Preise sind in ordnung.


Zimmer

2.0

Ich kann nur von unserem Apartment reden und das war eine Katastrophe. Wir teilten mit Freunden ein Apartment ( 4 Erw. 2 Ki.) und buchten das große für 6-8 Personen. Als wir ankamen und die Tür öffneten fiel uns schon der Gestank auf, der Fliesenboden war schmutzig, Waschbecken im Bad sichtbar ungeputzt, der Kühlschrank stank so dermaßen, dass als ich ihn aufmachte, sich mein Magen umdrehte. Die Kleiderschränke rochen nach Undefinierbarem, im Kinderzimmer (2m * 2m) war ein Stockbett, die Leiter


Service

5.0

In der Agentur sind sie recht sparsam mit der Freundlichkeit, liegt wohl daran, dass die Leute bis nach draussen Schlange stehen und sie viel zu tun haben. Wenige sprechen deutsch oder englisch aber diese Sprachen gemischt kombiniert mit Händen und Füßen, kommt man schon klar. Allerdings wie in unserem Fall, wenn etwas ist, rennen und machen sie alles schnell und beheben jeden Mangel.


Gastronomie

6.0

Viele Restaurants und Pizzerias zu akuraten Preisen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Keine Animation, am Strand Paragliding, Bananaboat, Tretboote, Strand sauber, Liegestühle und Schirme nach Kategorie (Preis) Die Stühle näher am Wasser sind überwiegend von den Hotels in der Nähe. Pool sehr sauber, wurde jeden Morgen gereinigt, aber keine Liegemöglichkeit (Fliesenboden) ein paar Steinbänke zum hinsetzen. Das Foto der Poolanlage von Holiday Check ist nicht aktuell, es gibt keine Liegewiese, jetzt ist ein Zaun davor.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Yvonne (31-35)

August 2010

Wir fanden es toll

4.7/6

Als wir ankamen, in die eingezäunte, gesicherte Anlage, waren wir erstaunt, wie ordentlich & sauber alles war. ok, die überdachten Parkplätze verlangen laut nach Parkerfahrungen, man muss sein Auto schon kennen, wenn man kratzfrei einparken möchte, aber, ok, gehört dazu. Die Wohnung selbst war super sauber. Der Reihenhausblock frisch gestrichen, von außen top Zustand, in der Wohnung alles wirklich ok. Ich habe aber auch keine Designer Möbel im Wert von 100.000 € erwartet. Ist ja nur eine Ferienanlage. Küche klein, Schlafzimmer ok, Aufenthaltsraum schön hell, & einen großen Balkon. Wir, drei Kinder, zwei Erwachsene haben uns wohl gefühlt.


Umgebung

5.0

Wir waren zentral genug um zu Fuß einkaufen zu können, hätten theoretisch zu Fuß zum Strand gekonnt. Allerdings, wir haben unser Auto genommen & sind ein bisschen weiter gefahren, an ein Stück Strand mit mehr Ruhe. Wir sind tolerant, das sollt man dort auch sein, denn unweit entfernt liegt ein Vergnügungspark, der erst abends losgeht. Da wird es ein bisschen lauter, ist aber Touristengebiet, & wenn man die Fenster schließt ist es ok. Den Park erreicht man in wenigen Minuten zu Fuß & kann dann do


Zimmer

6.0

Für eine Ferienwohnung war es wirklich ok. Sauber, nett, Kaffeemaschine. Wir hatten einen schönen großen Balkon, mit Tisch & Stühle für Klein & Groß. Einen Wäscheständer für den ich wirklich dankbar war, ebenso wie für die Waschmaschine.


Service

1.0

Personal spricht kaum Deutsch, ist vor Ort absolut keine Hilfe. Vorher über alles genau informieren, dass man vor Ort keine Fragen ,ehr hat wäre für uns deutlich besser gewesen. Da besteht also Nachholbedarf.


Gastronomie

6.0

Überall wo man hinsieht kann man gut essen gehen. Dort kann man so richtig in Urlaubsstimmung kommen. Preise sind alle relativ gleich. Ob Schnitzel oder Pizza, die Grundbedürfnisse sind gedeckt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool ist eingezäunt, nur für Anlagenbewohner. Man muss aufschließen, was manchmal stressig ist, weil man keinerlei liegeplätze hinter dem Zaun findet, wo man den Schlüssel oder Handtücher ablegen könnte. Von Sonnen will ich nicht reden. Harter Betonboden. Pool ist von 12.30 - 15.30 Uhr geschlossen, typische Siestazeit, an die man sich einfach gewöhnen sollt. Ist halt so in Italien. Wir sind nur in den Pool, wenn wir kurz baden wollten, dafür ist es ok, Becken/Wasser sauber.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (36-40)

August 2010

Perfekter Familienurlaub

5.8/6

Die Anlage hat ein Reihenhausflair, es stehen ca. 6 Wohnhäuser in einer Reihe. In den einzelnen Wohnhäusern gibt es 2 Wohnungen. Die untere mit Terrasse und kleinem Garten, die obere über einen separaten Eingang mit Balkon. Der Zustand der Gärten war sehr unterschiedlich. Einige hatten einen kleinen Rasen, bei den anderen war er nicht mehr vorhanden. Ich glaube, es lag an der Hitze, in Verbindung mit der regelmäßigen Nutzung. Die Wohnung verfügte über 3 Zimmer: 2 Schlafzimmer, 1 Bad, 1 Wohnzimmer, Küche und Diele. Desweiteren waren 2 Wäscheständer vorhanden. Die Wohnung war sauber und es roch überall nach Desinfektionsreiniger. Darunter auch die Betten und Matratzen, Schlafzimmerschränke und das Bad. Wir waren Selbstversorger, es gibt keine eingeschlossenen Leistungen. Die Gäste waren zu unserer Zeit hauptsächlich: Italiener, Deutsche und Österreicher. Die Wohnungen waren zu 90 % an Familien mit Kindern im 5 - 14 Jahren vermietet. Alles in Allem eine saubere Anlage, die regelmäßig gereinigt wurde.


Umgebung

6.0

Der Strand ist ca. 700m entfernt. Je nach Tageszeit braucht man zu Fuss ca. 10 - 15 Min. Man kann aber auch einen Shuttle in Anspruch nehmen, der in regelmäßigen Abständen zum Strand fährt. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Unmittelbarer Nähe. Es gibt Bäckereien, Sparläden, Supermercati, Ildi (wie bei uns Lidl) Metzger, Tabakladen Eisdielen usw. Die Innenstadt und damit die nächsten Unterhaltungsmöglichkeiten liegen ca. 500m entfernt in Richtung Strand


Zimmer

5.0

Die Wohnung war zweckmäßig eingerichtet. Es war nicht zuviel Inventar vorhanden. Wir hatten eine große Wohnung gebucht (bis max 6 Pers.) und es waren Beispielsweise nur 4 Messer vorhanden. Das hat uns nicht weiter gestört. Es gab einen 4 Platten Kochherd, einen großen Kühlschrank, Mikrowelle und Kaffeemaschine. TV und einen Safe. Da wir die untere Wohnung hatten, waren wir auch mit Gartenmöbeln ausgestattet. Die Anlage ist teilrenoviert und wir hatten eine ältere Wohnung. Alles war se


Service

6.0

Darüber kann ich leider nicht viel sagen, aber auch nichts negatives. Das Personal in der Agentur über die wir die Schlüssel erhalten haben, war sehr Freundlich.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Anlage wurde regelmäßig gereinigt (d.h.: Piniennadeln wurden wegesaugt und auch geschnitten, die Wege wurden gereinigt. Dies geschah ca. 2-3 wöchentl. Der Pool wurde jeden Morgen gereinigt. (ich habe es gesehen, weil ich immer so früh wach war und wir direkt am Pool wohnten)). Es gab einen Spielplatz an dem sich die Kinder regelmäßig zum Fussball spielen, Boccia usw. getroffen haben. Keine Animation, das muss man schon selber in die Hand nehmen :-)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dragana (31-35)

August 2009

Durchschnittliche Ferienanlage

3.7/6

geräumige Appartmentwohnung, bis zu 3 Schlafräumen, durchschnittlich jedoch zweckmäßig möbliert, Sauberkeit war in Ordnung, Matratzen und Bettwaren wie Kopfpolster waren schrecklich! Polster bestand nur aus einem Haufen Watte, bei den Matratzen kamen bereits die Federn raus! Wir hatten Selbstverpflegung, zu unserer Reisezeit waren enorm viele Italiener vor Ort!! Das Badezimmer hat prinzipiell über Nacht gestunken wie eine Senkgrube oder Kanal, war unerträglich! Wir konnten unser Schloss bei der Eingangstür nicht richtig schließen war kaputt! In der Nacht konnte mann nicht schlafen, war so heiß, keine Klimaanlage! Angegeben wird auch ein TV, jedoch alles nur ital. Sender!! In den naheliengenden Restaurants oder Bars gab es deutsches Fernsehen! Ameisenplage hatten wir auch, sehr appetitlich!!


Umgebung

3.0

die Entfernung zum Strand ist ein Horror wenn man mit Kind und Kegel anreist!! Ein Wandermarsch der es in sich hat! Man muss bedenken wenn mann seine Badesachen, inkl. Luftmatratze, und Spielutensilien für die Kinder mit hat, ziemlich anstrengend, hauptsächlich beim Rückweg wenn alle schon von der Sonne k.o. sind! Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten waren in der Nähe!


Zimmer

4.0

in der Küche keine Kaffeemaschine, unbedingt eine Mitnehmen, denn mit Löskaffee siehts dort eher schlecht aus!!


Service

4.0

die Agenturangestellten waren Ok! Zimmerreinigung habe ich selbst vorgenommen, sonst hätte uns das nochmal zusätzl. 31 Euro mehr gekostet!


Gastronomie

5.0

Das Essen, die Bedienung und der Service waren im Allgemeinen in den naheliegenden Restaurants sehr gut! Die Preise hierfür waren so ziemlich gleich wie in Österreich!


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Strand, die absolute Abzocke!! Man wird von dem Ort absolut dazu gezwungen, sich einen Platz mit Sonnenschirm, Liege und Stuhl anzumieten, man bedenke den Preis von pro Woche 80,00 Euro, d.h. für zwei Wochen zusätzliche 160,00 Euro nur für Liegen, wo wir nicht mal alle vier Platz hätten! Es ist ganz vorne am Strand nicht erlaubt, in ganz Bibione nicht, einen Sonnenschirm für die Kinder auf zu breiten, bzw. eine Strandmuschel oder eine eigene Liege auf zu stellen! Man darf lediglich ein St


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Roland (41-45)

August 2009

Ein schöner Familienurlaub

5.3/6

Angenehme Anlage mit 2 Spielplätze und 2 Pool´s. Die Häuser sind um je einen Pool und einen Spielplatz gruppiert. Die Wohnungen sind gut geschnitten und für eine kleine Familie o.k. Der Strand ist sehr sauber und ca. 500 - 700 Meter entfernt. Einkaufen und essen gehen oder Pizza hohlen max. 200 Meter entfernt. Alles in allen gut, werde wieder kommen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.3

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Dominik (19-25)

August 2009

Schöne weitläufige Anlage.

5.4/6

Das Villaggio Azzurro besteht aus vielen verschiedenen Reihenhäusern mit jeweils zwei Wohnungen, eine unten, eine oben jeweils mit separatem Eingang. Die unteren Wohnungen haben einen kleinen Garten sowie eine Terrasse, die oberen einen größeren Balkon, über den man in die Wohnung kommt, sowie einen kleineren auf der anderen Seite des Hauses. Die Anlage ist komplett umzäunt, man kommt nur durch ein Tor. Um die Häuser herum, sowie in der Mitte der Anlage befinden sich betonierte Wege und überdachte Parkplätze. Durch den Weg in der Mitte wird die Anlage in zwei Teile geteilt. In beiden Teilen gibt es jeweils einen großzügigen Pool.


Umgebung

5.0

Die Anlage befindet sich nicht direkt am Meer, aber auch nicht so weit weg, als dass man diese Entfernung nicht laufen könnte (ca. 900 m, 10 Minuten zu Fuß); drum herum gibt es einige Geschäfte, unter anderem mehrere Supermärkte, eine Bäckerei, einen Metzger und einige mehr. Richtung Strand existieren zudem zahlreiche Restaurants und Eisdielen.


Zimmer

5.0

Die Wohnungen verfügen über eine kleine Küchenzeile mit der nötigen Ausrüstung (Töpfe, Besteck, Teller, ...), ein Wohnzimmer mit einer Couch und auch einen kleinen Fernseher (mit deutschen Programme), zwei Schlafzimmer mit zwei Doppelzimmern sowie ein Schlafzimmer mit Etagenbett. Das Badezimmer verfügte über eine Dusche. Es handelte sich nicht um neue Möbel, d. h. es gab auch die ein oder andere Gebrauchsspur, was aber nicht weiter schlimm ist. Es war auch alles ziemlich sauber und gepflegt.


Service

5.0

Personal gibt es im Villaggio Azzurro nicht direkt, da es sich nicht um ein Hotel handelt sondern um eine Ferienhausanlage. Wir haben unsere Schlüssel für unsere Wohnung sowie das Eingangstor von einer örtlichen Agentur bekommen, die uns auch mit Tipps und Wegbeschreibungen versorgte; Die Häuser werden gereinigt, wenn die Gäste abgereist sind, dafür gibt es einiges an Personal. Auch Gärtner, die das Grüne pflegten, waren einige zu sehen.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt zwei große Pools, jeweils mit separatem Kinderbecken. Die Pools waren beide sauber und auch das Drumherum sehr gepflegt. Zu erwähnen ist auch noch, das die Pools eingezäunt sind und die Türen automatisch mit einem Motor öffnen, d. h. wenn die Pools geschlossen sind, auch keiner Baden gehen kann. Wenn die Pools am Abend schließen, gibt es Personal, das aufpasst, das keiner im eingezäunten Bereich bleibt und aufgrund der automatischen Türen nicht mehr herauskommen könnte. Bibione verfügt ü


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heidi (36-40)

Juli 2009

Einmal und nie wieder!

2.3/6

Die Anlage ist schon in die Jahre gekommen und könnte eine Renovierung gebrauchen.Eine der größeren Anlagen in dieser Region, die allgemeine Sauberkeit läßt sehr zu wünschen übrig.Gemischte Nationalitäten, auch viele Italiener, wenn man die als Nachbarn hat ist an Schlaf nicht zu denken.Appartement-Anlage zur Selbstverpflegung. 2 Pools mit Kinderbecken, die allerdings eingezäunt sind und nur mit Karte zu betreten sind. Viele Verbotsschilder, nicht sehr kinderfreundlich, der Pool ist über Mittag bis Nachmittags 15.30 Uhr geschlossen.Warum?


Umgebung

4.0

Der Strand ist zwar ein schöner Sandstrand und sehr sauber, aber total überlaufen und man muss einen Fußmarsch von 10-15 min. rechnen.Am Strand ist man auch gezwungen Liegestuhl und Schirm zu mieten, da vorne am Wasser das Aufstellen von eigenen Sonnenschirmen verboten ist. Totale Abzocke! Die Einkaufsmöglichkeiten sind sehr gut, ein großer Supermarkt ist um die Ecke, große Shoppingmeile und ein Lunapark zum Vergnügen.


Zimmer

1.0

Klein, aber ausreichend, nur die 4/5-Raum Appartements sind höchstens für 4 Personen geeignet.Die Möbel sind uralt, verdreckt und teilweise defekt.Es gibt keine Kaffeemaschine und keine Abzugshaube, aber die Kabel von der alten, abmontierten hängen noch heraus. Auf den Klodeckel mag man sich nicht setzen, weil er so dünn ist , das man Angst hat er könnte gleich durchbrechen. Die Betten sind wie Feldbetten mit Gestell drumrum. Die Matrazen sollte man sich lieber nicht genauer angucken.Es gibt ein


Service

1.0

Der Sercice ist leider sehr schlecht. Unsere Agentur hat nicht viel erklärt oder gesagt, wo unser Appartement ist nur gleich das Geld für Provision, Nebenkosten und Strandservice kassiert (wo wir nichts von Wussten, aber zahlen mußten sonst hätten wir keinen Schlüssel bekommen).Können angeblich Deutsch, sprachen aber tatsächlich einen Mix aus Englisch-Deutsch-Italienisch. Das Appartement war total dreckig, hoher Staub auf den Möbeln und in den Ecken, teilweise defekte Möbel, die Decken und Kiss


Gastronomie

4.0

Es gibt viele Restaurants und Snackbuden in der Nähe, die wir getestet haben waren sehr gut und auch relativ preiswert. Besonders gut sind die Eisdielen, wo wir täglich zugeschlagen haben.Die Preisen sind fast identisch wie zuhause.


Sport & Unterhaltung

3.0

Sportmöglichkeiten am Strand, aber sehr teuer.Ansonsten kann man sich überall Fahrräder ausleihen.Die Einkaufsmöglichkeiten sind sehr gut, aber Bekleidung usw. teilweise sehr teuer.Der Strand ist sehr sauber, aber der Strandservice ist recht teuer und es gibt so gut wie keine Möglichkeit sich ein paar Snacks zu holen.Die Pools sind relativ sauber, aber das sie eingezäunt sind und über Mittag geschlossen sind geht gar nicht.Es fehlen auch Sitzgelegenheiten, die harten Steinbänke sind sehr gewöhnu


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Danielle (31-35)

Juli 2008

Nie wieder diese Anlage!

2.2/6

Die Anlage habe wir leider ohne hier die Bewertungen gelesen zu haben, gebucht. Wir haben uns von den schönen Bilder leiten lassen. Dort waren die negativen Seiten dieser Anlage absolut nicht sichtbar. Als wir ankamen ging es schon los: die Parklücken sind so eng, dass wir mit viel Mühe und Regie von aussen nur reingekommen sind. Und unser Auto ist nicht das größte, Seat Toledo. Dann das Appartment: die Tür ging auf und es kam uns ein widerlicher Geruch entgegen. Iiiigitt. Nein, es sah auch absolut nicht danach aus, dass dieses App. vorher geputzt worden wäre. So viel Dreck habe ich ja noch nie gesehen. Die Möbel klebte, die Rattanstühle waren sogar verschimmelt. Das Mobilar ist so kaputt, gehört auf den Sperrmüll. Ich hätte da keine Nacht bleiben wollen. Alles ecklig. Der Pool ist abgesperrt. Man muss mit den Kindern mitgehen, ihnen das Tor mit einer Karte öffnen, die Kids reinlassen, das Tor fällt wieder zu. Wenn die Kinder zurückkommen, weil sie was vergessen haben oder was trinken wollen, muss man wieder mit ihnen hingehen das Tor öffnen. Wenn ihr kleinere Kids habt, und ihnen die Karte ja nicht geben könnt (Die Karte kann man ja niergendwo am Pool deponieren) ist die Anlage für euch absolut ungeeignet. Der Poolbesuch artet in Stress aus. Dort gibt es auch keine Sitzmöglichkeiten, keine Liegestühle. Und auf dem harten Betonpflaster kann man nich lange sitzten und liegen schon gar nicht. Wir werden nie wieder eine Anlage buchen ohne hier gelesen zu haben.....


Umgebung

4.0

Lage ist nicht verkehrt. Mit dem Shuttlebus kommt man gut zum Strand. Man kann auch hinlaufen (15 Min. ca). Einkaufsmöglichkeiten gibt es genug im Ort. Den Ort an sich lieben wir. Aber eben nicht diese Anlage! Ausflüge haben wir vor ort über Reiseagentur gebucht. Venedig - Reise ist empfehlenswert. Nimmt nur was zu Trinken und Essen mit, in Venedig unbezahlbar!


Zimmer

1.0

Größe der Zimmer - ok Ausstattung - furchtbar, man kommt sich nich wie in Europa vor, sonder in der Dritten Welt, z.b. Bolivien in der Pampa....


Service

1.0

Freundlichkeit des Personals - ja man hat uns an den Chef verwiesen, er hat dann gut geholfen Deutsche Sprache beherrschen nicht alle. Man kommt auch mit Englisch weiter Zimmerreinigung - Fehlanzeige


Gastronomie

5.0

nicht vorhanden. Aber im Ort mehr als genug....Das was wir ausprobiert haben war lecker....


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool eingezäunt.... Keine Liegestühle, Sonnenschutz, Schirme. In der Mittagszeit geschlossen....Man wird im Urlaub gesteuert....


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Julian (14-18)

September 2007

Ein schöner Familienurlaub

5.2/6

Das Hotel ensprach genau den Angaben im Reisekatalog. Der Pool war in einwandfreiem Zustand. Die Entfernung zur Stadtmitte war in Ordnung genau wie der Weg zum Strand. Im Feriendorf gibt es gute Parkmöglichkeiten. Alles in allem ein tolles Feriendorf.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Marcus (31-35)

September 2007

Schöne gepflegte Ferienanlage

4.5/6

Wir waren Ende September zu viert für 189 Euro in einer "Doppelhaushälfte" in der Anlage. Aufgrund des Datums waren wir fast alleine in der Anlage. Diese ist so ca. einen halben Quadratkilometer groß und besteht aus Reihen-, Doppel- und Vier-Wohneinheiten-Häuser. Viel Grün. Jede Einheit hat ihren Parkplatz, es gibt zwei Swimmingpools (Ende September natürlich leer). Die Anlage machte einen sehr gepflegten Eindruck. Restaurant, Geschäfte etc. gibt es in der Anlage nicht.


Umgebung

3.5

Die Lage ist nicht hervorragend, aber ok. Zum Strand zu Fuss so 10 Minuten, ins Zentrum von Bibione 20 Minuten. Dafür ist man auf der anderen Seite auch in ca. 10 Minuten bei der Therme, wenn man möchte. Supermarkt, Geschäfte, ein paar Restaurants sind in unmittelbarer Nähe (Ende September aber alle geschlossen, man muss dann ins Zentrum).


Zimmer

6.0

Super. Wir hatten drei kleine Schlafzimmer, zwei Bäder, eine Küche, einen Essraum, auf zwei Etagen verteilt (so ca. 35-40 qm). Dazu eine kleine Terasse und ein, für solche Anlagen, großer Garten (würde sagen mindestens 25 qm). War alles sehr sauber als wir ankamem (und natürlich auch, als wir wieder abfuhren :-).


Service

5.0

Können nur die Agentur bewerten. Da wir erst am Sonntag anreisen konnten, klebte uns die Agentur nach Absprache ein Kuvert mit Schlüssen und Infos an die Agenturtür, kein Problem. Auschecken ging sehr schnell und problemlos. Die Mitarbeiterin war sehr freundlich bei unseren zwei kurzen Kontakten.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Zwei Pools, je mit Kinderbecken und ein paar Liegen. Das wars.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Silke (36-40)

Juli 2007

Zweckmäßige aber sehr gepflegte Anlage

4.3/6

Die Ferienwohnung Ist sehr Zweckmäßig eingerrichtet, es ist aber alles vorhanden was man benötigt !Allerdings würde ich empfehlen eigene Decken mitzubringen, da nur wolldecken vorhanden waren ,die nicht sehr schön aussahen .Mückengitter sollte man auch besser dabei haben ! Die Wohnung war sauber und wir hatten auch keine Probleme mit Ungeziefer .Was ein wenig unangenehm war, das es aus den abflüssen etwas roch .Der Fernseher hatte auch kein Deutsches Programm! Sehr gut war der kleine Safe!


Umgebung

4.5

Einkaufsmöglichkeiten gab es zu genüge. Der Weg zum Strand war circa 10 minuten entfernt!


Zimmer

3.5

Die Zimmer waren klein aber ausreichend! Die Dusche setzte immer das Bad unter Wasser ,funktionierte aber!


Service

6.0

Die Agentur und auch der Hausmeister konnten sehr gut Deutsch und waren sehr hilfsbereit!


Gastronomie

Nicht bewertet

" nicht vorhanden"


Sport & Unterhaltung

4.0

der Pool war sehr sauber ,es gab jedoch eine ruhepause von 13-15. 30.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Gabi & Walter. (56-60)

Juni 2007

Saubere familienfreundliche Anlage

5.7/6

Ein kleines Dorf am Rande des Zentrums, aber nicht abseits. Die Einkaufsmöglichkeiten sind sehr gut und liegen in nächster Nähe. Die Anlage ist in einem geplegtem Zustand. Die Entfernung zum Strand, der sehr sauber ist, und zum Zentrum sind mit 10Minuten Fußweg recht angenehm. Die Angestellten der Rezeption sprechen sehrgut deutsch und sind ebenso wie die restlichen Mitarbeiter ausgesprochen hilfsbereit und nett. Die Anlage kann man nur empfehlen. Wir, beide 57J., kommen im Juni 2008 wieder.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Valesca (26-30)

Juni 2006

Schöner Urlaub für wenig Geld

4.2/6

Zum Hoteltyp ist zu sagen, das es ein kleines "Dorf" in Bibione ist. Es ist eine Wohnanlage mit kleinen Reihenhäusern und 2 Pool´s und Parkplätzen für ein Auto pro Wohnung. Dort trifft man auf alle möglichen Nationalitäten, denn auch viele Italiener haben dort eine Ferienwohnung. Die Pool´s sind Kindersicher umzäunt. Es gibt eine MittagsRuhe von 13 - 15 Uhr in der auch Pool Verbot herscht. Die Häuser sind zweietagig mit drei verschiedenen Wohnmöglichkeiten (3-5, 4-6, 6-8 Personen). Die Wohnungen die man über die Agentur Europa buchen kann sind in dem Jahr alle renoviert wurden und mit neuen Möbeln versehen + Mikrowelle, Kaffeemaschiene und TV. Sauberkeit sieht man in Italien eben etwas lockerer, so kann es sein, das man nochmal fegen muss wegen Sand oder ein paar Flusen, aber sonst ist es OK!! Selbstverpflegung ist angesagt, aber einfach durch den ILDI z. b. in der Nähe.


Umgebung

4.0

Zum Strand sind es laut Katalog ja 500m, aber vom Gefühl her kürzer. Fußgängerzone ca. 300m und die erste Eisdiele ist um zwei Ecken, dort sind auch schon die Lebensmittelgeschäfte + Zeitungsladen und Bäcker. Für nen Ausflug empfehlen wir das Aquar Splash (echt klasse Rutschen) in Lignano und nen Zoo gibts da auch.


Zimmer

4.5

Grösse der Zimmer ist abhängig von der Wohnung die man mietet, aber unser war für 5 leute groß genug. Wohn-Essbereich mit Schlafsofa (für eine Person geeignet) Kochnische, ein Zimmer mit Doppelbett und eins mit zwei Betten+ Bad mit Dusche (schön Groß) Reicht völlig!! Wir sind im alter von 22 - 32! Möbel teils neu, Balkon oder Terrasse, TV Italienisch etc s. o., Safe auch.


Service

3.5

Bei der Agentur Europa versteht man auch deutsch und zwar auch per E-Mail. Beschwerden hatten wir keine zu machen. Zimmerreinigung ist ja oben schon erklärt. Es gibt wenn auch nen Bus zum Strand.


Gastronomie

Nicht bewertet

Ist ja ne Anlage mit selbstverpflegung.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hier können wir nur sagen, das es in Bibione für jedes Alter ne möglichkeit gibt jeden Abend etwas zu unternehmen. Fußgängerzone oder auch Luna Park. Das Strand ist sehr sauber!!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Donata (36-40)

September 2005

Dreckig und nicht zumutbar!

2.0/6

Wir hatten das Haus Nr. 339 für 7-Personen-Villa, waren aber nur zu dritt. Die Anlage liegt abseits, trotzdem war es nicht ruhig, da jeden Abend eine Party gefeiert wurde, die später an den Pool verlagert wurde. Die Anlage ist sehr groß - ca. 300 Wohneinheiten, hat 2 große, eingezäumte Pool - wegen der vielen Kinder -, Kinderspielplätze. Für jede Wohneinheit gibt es einen nummerierten Autostellplatz. Die Wohnung selber war das Allerletzte!!! Dreck überall, obwohl die Putzkolonne erst drinn war - laut Agentur. EG: Wohn-Essraum mit Doppelschlafsof, dieses konnte nicht genutzt werden, weil es total sandig und durchgesessen war. Ein Zimmer mit 2 Betten, das eher einem Abstellraum gleichzustellen war, der Schrank fiel fast auseinander - das ganze auf ca. 8 m², das Zimmer wurde von uns nicht bewohnt, dafür aber von Spinnen und Schnaken. Die Küche war total dreckig, speckig und hat sehr gestunken, das Geschirr, Töpfe, Schüsseln usw. dreckig und nicht zumutbar. WC/Duche im EG klein - 2 m². OG: 2 DZ: Die "Betten" auf Feldbettgestellen, durchgelegen - eine "gute und ruhige" Nacht war nicht möglich. Die Schränke haben gestunken, eine Unterhose vom Vorgänger lag auch noch drinn, die Decken war modrig, staubig und nicht zu gebrauchen. WC/Dusche im OG hat gestunken. Im ganzen Haus waren Spinnweben, Staub unter den Betten (Zentimerhoch), Die Wände dreckig - die Schnaken haben ihre BlutSpuren hinterlassen, Mückengitter an den Fenster gabe es keine. Ein DZ hatte keine Vorgänge, die Fenster liessen sich nur schwer öffnen und schließen. Die Häuser hatten einen kleinen "Privatgarten", der lieder nicht genutzt werden konnte, weil es sehr, sehr viele Schnaken gab, die schon morgen auf uns losgegangen sind - bis Abends! Das Allerschlimmste war jedoch nachts die Begegnung mit Kakerlaken, die sich im EG eingenistet hatten!!!!! Vorallem hinter den Küchenschränken. NIE WIEDER!!!


Umgebung

3.0

Der Stand war 900 m entfernt und konnte gut zu Fuß erreicht werden. Einkaufsmöglichkeiten war in unmittelbarer Nähe. Guter Bäcker.


Zimmer

1.0

Keine Sonnen uns uns -oben nur angegeben weil Pflicht min 1 Sonne: Die Wohnung war echt übel! Dreckig, speckig, staubig, stinkend ........ Keine Muckengitter an den Fenster. Inventar laut Liste unvollständig.


Service

1.0

Keine Sonnen von UNS -oben nur angegeben weil Pflicht (min. 1 Sonne). Die Zimmerreinigung bestand daraus, dass ein Eimer Wasser in den Wohn/Essbereich beleert wurde. Gekehrt wurde vorher nicht. Schränke nicht konntrolliert. Staub wurde nicht gewischt. Steckdosen/Nachtischlampe nicht repariert. Die Leitung zum Boiler hinter frei in der Luft - Lebensgefahr, 380 Volt!!! Wir haben unsere Beschwerden in der Agentur gemeldet, es wurde nicht darauf reagiert. Die Putzfrau kam nicht mehr. Von der Agentur


Gastronomie

3.5

Wollten eigentlich Selbversorger sein, angesichts der dreckigen Küche, war das nicht möglich - nur Frühstück. Aber in der Näche gab es gute Lokale. Und natürlich in der gesamten Innenstadt "Fußgängerzone" konnte man sehr gut essen. Es gibt jede Menge Bars und Caffes.


Sport & Unterhaltung

2.5

Der Pool war eingezäumt, damit Kleinkinder nicht zu nahe kommen und reinfallen - super. Pool war sauber. Spielplatz und Tischtennis war vorhanden.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Beatrix. (19-25)

Juli 2005

Saubere und gepflegte Bungalowanlage in ruhiger Lage

4.8/6

große Bungalowanlage, saubere Räumlichkeiten, frei von Ungeziefer (trotz ebenerdigem Bungalow), neue Einrichtung, ausreichend Platz, TV vorhanden, Pool inmitten der Anlage, Autoabstellplatz vorhanden, Zugang zur Anlage durch Magnetschlüssel geschützt


Umgebung

5.0

generell ist der Strandbesuch auch ohne Auto möglich; für besseren Comfort (Kühltasche mitnehmen) ist das Auto notwendig; Einkaufsmöglichkeiten keine 5 Gehminuten entfernt; in der Nähe einer großen Einkaufsstraße; keine Lärmbelästigung


Zimmer

5.0

bei voller Belegung (4-6 Personen-Bungalow mit 6 Personen belegt) ist der Platz vermutlich zu wenig; Zimmer sind sauber; Möbel großteils neu (Küche alt), TV vorhanden, Balkon oder Garten, kein Safe, keine Klima (nicht nötig, da die Nächte relativ angenehm sind), Bettwäsche- und Handtuchservice möglich, keine Lärm- oder Geruchbelästigung, Steckdosen leider unterschiedlich (Adapter notwendig)


Service

6.0

"Aufpasser" in der Anlage; Probleme im Bungalow (leere Gasflasche etc.) werden umgehend gelöst; gute Deutschkenntnisse; gute ärztliche Versorgung (mit Urlaubskrankenschein möglich)


Gastronomie

Nicht bewertet

Keine Angaben


Sport & Unterhaltung

3.0

ein kleines Pool inmitten der Anlage vorhanden (+Kinderbecken) - sauber...


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tanja (31-35)

Juli 2005

Appartement-Anlage, 2 Pools

2.1/6

Das war der schlechteste Urlaub in vielen Jahren. Die Unterkünfte waren sehr sehr ungepflegt und mehr als einfach! Die Terrasse war sehr sehr klein und der "Rasen" bestand aus Tannennadeln. Eine Reklamtion wurde nie anerkannt, wir bekamen noch nicht mal eine Antwort! Mit Kinder (besonders Kleinen) ist die Anlage absolut ungeeignet.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

1.3

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Claudia (36-40)

August 2004

Alt und nicht empfehlenswert.

2.3/6

Wir hatten ein 3-Zimmer Appartement für 6 Personen (waren aber nur 4 Pers.). Die Lage ist sehr ruhig. Zu den App. gehören 2 Pools in direkter Nähe, die recht sauber waren, allerdings gibt es dort keine Liegestühle. Die Wohnungen sind teils privat und teils vermietet (wir haben über Italiareisen/Agentur Arcobaleno) gebucht. Alles ist sehr alt! Der Kühlschrank verrostet, Mückengitter waren teilweise defekt, Schlafzimmerlampe lebensgefährlich mit Schnur gesichert, Fenster schließen nicht richtig. Die ganze Wohnung war sehr staubig, voller Spinnen,... - Die Endreinigung ist im Preis inklusive, es wird aber nur der Boden gewischt (aber nicht bis in die Ecken). Die Betten-Matratzen waren uralt, durchgelegen und modrig. Zudecken stinken, die Schränke auch (konnten praktisch nicht genutzt werden). - Sonnen war uns nach dem Poolbad auch kaum vergönnt, da die Hecken zwischen den Reihenhäusern voll mit Schnaken waren, die von morgens bis abends angriffslustig warteten, also ab an den Strand!


Umgebung

3.0

Die Lage ist gut, ruhig und trotzdem war das Zentrum, Strand und Lunapark gerade noch zu Fuß zu erreichen. In der Nähe konnte man gut essen (große Familienpizza 15 Euro), lecker Eis etc. gibt es an jeder Ecke. Am Strand konnte man beliebig einen Schirm/Liegestühle buchen. Der Strand ist feinsandig, endlos lang mit endlos vielen Menschen. Bibione eben...


Zimmer

1.5

Wie oben beschrieben war es alt, dreckig, stinkend und nicht empfehlenswert! Platz war genug, wir hatten das 6-Personen-App. für 4 Pers. genutzt.


Service

1.5

Wir haben am 2. Tag unsere Beschwerden gemeldet und wurden wirklich ernst genommen. Passiert ist aber nichts... Ab der 2. Woche hatten wir dann gelegentlich Stromausfall. Irgendwie ist die Elektrik beim Laden des Boilers und der Nutzung eines weiteren Gerätes überlastet. Die "Techniker/Poolkontrolleure" haben uns dann gezeigt, welche Sicherung wieder eingeschaltet werden muss (um den Häuserblock laufen...)


Gastronomie

3.0

Wir waren Selbstversorger. Einen guten Bäcker gab es um die Ecke, Restaurants auch mehr als genug vorhanden...


Sport & Unterhaltung

3.0

Eingezäunter Pool mit sep. Kinderbecken war ok. Dort gabe es auch 2 Duschen. Kleiner Kinderspielplatz und Tischtennisplatten waren vorhanden. Sonst gibt es wohl nichts, keine Animation, etc.


Hotel

2.0

Bewertung lesen