100%
5.1 / 6
Hotel
5.1
Zimmer
5.1
Service
6.0
Umgebung
5.8
Gastronomie
5.1
Sport und Unterhaltung
5.1

Bewertungen

Ulrike (61-65)

Oktober 2021

Wohlfühlhotel in Strandnähe

5.0/6

Das Hotel liegt ca 300m vom Strand entfernt und ca 10 Min bis zum Beginn der schönen Altstadt.Sehr freundliches Personal,großzügigige Zimmer.Wir hatten bei der Ankunft ein recht dunkles Zimmer zur Straße hin-es war kein Problem das Zimmer zu unserer Zufriedenheit zu tauschen.


Umgebung

6.0

Wir haben eine geführte Wanderreise gemacht-zum Wandern ein toller Ausgangspunkt.Da diese Reise in den Spätherbst fiel war schwimmtechnisch keine Möglichkeit mehr den Pool und die schönen Sitzgelegenheiten zu nutzen.Es stehen Fahrräder mit Kindersitz zur Verfügung.


Zimmer

5.0

Neu möbliert.Ein schöner großer Balkon mit Blick zum Pool.Leider nur eine Badewanne,aber andere Mitreisende hatten eine begehbare Dusche.


Service

6.0

Wurden unmittelbar und komplikationslos erledigt.


Gastronomie

5.0

Es gibt eine kleine,aber feine Bar.Ein Klavierspieler war zugegen.Genügend Sitzmöglichkeiten,auch draußen. Wir hatten HP.Es geht eine Vorspeise,Hauptspeise und Nachtisch.Das ging alles schnell und zügig.Für Vegetarier etwas einseitige Kost.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

August 2018

Erholung pur .

6.0/6

Hotel: Gute Lage bzgl. Strand und Altstadt -alles fußläufig erreichbar. Saubere Zimmer - guter Zimmerservice . Restaurant: gute und abwechslungsreiche italienische Küche mit ausgezeichnetemService. Sehr gute Hotelbar. Strand: sauber und gepflegt ; Sonnenschirme / Liegen stehen angenehm weit auseinander. Gutesund freundliches Strandrestaurant.


Umgebung

5.0

Shuttleservice per Hotelbus zum Strand mgl.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Am Strand mit Animation (Gymnastik - Aqua Gym - Balla di gruppo - Abendprogramm für Kinder/Jugendliche). Unterstützung bei Planung von Ausflügen durch Rezeption.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Soralira (51-55)

Juni 2017

Sehr italienisches Hotel - empfehlenswert

5.0/6

Ein 4-Sterne-Klassiker aus Italien :) weit weg von echten 4 Sternen aber empfehlenswert, wenn man etwas Nostalgie mag. Der Eingangsbereich mit der Rezeption ist wirklich pompös gestaltet, ebenso die Lobby.


Umgebung

5.0

Zum Strand sind es etwa 10 Minuten zu Fuß (auf dem Weg ist ein Supermarkt), ebenso sind es circa 10 Minuten in die Ortsmitte von Vieste. Achtung: Neben dem Hotel list eine Kirche, da ist am Sonntag viel BimBimBim zu hören!


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind - italienisch - spartanisch eingerichtet, Bett,, Schrank, Kommode. Im neuesten Anbau war das dann in weiß-grau gehalten und der Balkon war ein Schlitzchen zwischen zwei Zimmern, weckte den Gedanken an eine Klapsmühle. Die Zimmer in dem älteren und alten Bau sind gemütlicher und wirken liebevoller - und haben auch einen richtigen Balkon.


Service

6.0

Es waren alle, vom Bademeister bis zur Rezeptionistin, sehr freundlich und bemüht und jederzeit zu einem Schwätzchen bereit.


Gastronomie

4.0

Das - italienische - Frühstück wurde um eine Käseplatte und eine Wurstplatt erweitert!


Sport & Unterhaltung

5.0

Zum Hotel gehört ein Strandabschnitt, die Liegen mit Schirm muss man extra bezahlen (an der Rezeption). Der Strand ist ausgesprochen gepflegt!!! Direkt am Hotel ist noch ein Pool, etwas kalt, in den man am Abend nochmal schnell hüpfen kann. Sehr schön.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans-Joachim (70 >)

Mai 2017

Haus, das auch Reisegesellschaften besuchen

5.0/6

Hotel etwas außerhalb der Altstadt (15 Minuten fußläufig) und ca. 200 m vom Strand entfernt. Aufgrund von vor einigen Jahren erfolgten baulicher Vergrößerung im Haus etwas unübersichtlich. Im ganzen Haus sehr freundliches und kompetentes Personal.


Umgebung


Zimmer

5.0

Großes Zimmer mit sehr großem Balkon (möbliert mit zwei Liegen und zwei Liegestühlen). Betten leider sehr schmal (80cm). Negativ auch die Hellhörigkeit im Haus sowie der Umstand, das die Badewanne zum Duschen nur schwer zu nutzen ist (keinerlei Abtrennung).


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephan (26-30)

November 2015

Alles bestens - sehr zufrieden

5.2/6

Das Hotel war sehr gut. Es befindet sich circa 30 Minuten mit dem Bus von der Innenstadt Roms. Das Zimmer war groß und modern eingerichtet. Das Bad war auch groß und sehr sauber. Highlight ist jedoch das Frühstück. Besonders zu empfehlen ist der Ricotta.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

September 2015

Immer wieder schön

5.7/6

Wir waren schon vor vielen Jahren oft in diesem Hotel und kommen immer wieder gerne hierher. Wir werden immer sehr freundlich und persönlich aufgenommen (der Großteil des Personals arbeitet seit Jahren hier).


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Monika (51-55)

September 2014

Zimmer zur Strassenseite mit Vorbehalt

5.5/6

Ein tolles Hotel mit sehr viel Flair und wunderschönen Aussenbereichen. Auf einer Busreise habe ich eine Nacht hier verbracht. Das Zimmer war sehr schön und hatte auch einen Balkon. Aber leider ist Nachts jedes, und auch wirklich jedes Geräusch zu hören. Eine Art Lüftungskanal (Ursprung ist vielleicht die Küche?) der sich an der Vorderfront über die Balkone zieht schaltete sich immer wieder ein. Und die Matraze hatte leider ausgerechnet zum Rand hin eine Abwärtsneigung. Kurz gesagt: der Kampf nicht aus dem Bett raus zufallen und die Abluft zu überhören dauerte die ganze Nacht. Aber das Essen war sehr gut, es gab Fisch der vom Servicepersonal jeweils von Hand am Tisch fillettiert wurde, der Tischservice war hervorragend!


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (51-55)

September 2014

Schönes Vieste

4.8/6

Wir hatten ein gut ausgestattetes Komfortzimmer mit Balkon und geräuschloser Klimaanlage gebucht. Einziges Manko war, dass die Badewanne keinen Duschvorhang hatte und die Armaturen sich mit seifigen Händen kaum verstellen ließen. Das Frühstück und Abendessen wurde im Untergeschoß serviert(leider nicht draußen) Gute schmackhafte italienische Küche mit Vorspeisenbuffet und Menüwahl. Der Service könnte professioneller sein! Kurze Wege zur schönen Altstadt von Vieste und zum Strand!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Pierre (56-60)

April 2013

Sehr gutes Strandhotel

5.4/6

Sehr schönes Hotel in Strandnähe (5-7 Minuten zu Fuss). Es ist sehr schön eingericht und gut gepflegt. Parkplätze nur begrenzt vorhanden. Sehr freundliches Personal, sei es in der Rezeption, an der bar oder im restaurant. Wir hatten (11 Personen) Halbpension und haben dies nicht bereut. Das Essen war vom Feinsten. Wahl zwischen 3 Primi (Teigwaren) und 3 Secondi (Hauptspeise) dazu gabs noch ein Riesen Salat und Gemüse-büffet, Alles sehr, sehr gut und schön präsentiert. Sehr gute Dessert Gerichte. Auf unsere 7 Tägige Apulienreise sowie 3 Tägiger Romaufenthalt war dies das beste Hotel.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

April 2013

Schöner Urlaub im top Hotel

6.0/6

Das Hotel ist sehr angenehm ueberschaubar und keine 1000 Bettenburg! Es macht einen sauberen Wohlfuehleindruck. W-lan ist kostenlos und die Halbpension sehr zu empfehlen!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt in der Stadt, wobei Vieste eine kleine Stadt ist, trotzdem sind es nur wenige Minuten zum Meer. Ins Stadtzentrum, zum Einkaufen, bummeln, Stadtbesichtigung, sind es ebenfalls nur wenige Minuten.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein sehr schoenes grosses Zimmer mit Meerblick, im Badezimmer war ein Whirl-Pool, Bidet, Foen, alles sehr sauber und gepflegt. W-lan ist kostenlos, taeglich Reinigung des Zimmers. Die Austattung ist zweckmaessig mit Flachbild-TV.


Service

6.0

Viele Angestellte sprechen deutsch und sind sehr bemueht alles zur Zufriedenheit des Gastes zu regeln. Vom Direktor bis zur Zimmerdame, alle ausgesprochen zuvorkommend und freundlich! An der Sauberkeit gibt es nichts auszusetzen, die Zimmer werden taeglich gereinigt.


Gastronomie

6.0

Fruehstueck ist reichlich, vom Buffet, mit einer Mischung aus landestypisch und international. Selbstverstaendlich wird auch kurz vor Ende der Fruehstueckszeit noch alles nachgereicht. Wer keinen Automatenkaffee will, dem steht auch frischer Espresso etc. zur Verfuegung. Das Restaurant ist gross, bietet aber durch Raumteiler auch Platz fuer 2 Personen und hat somit keinen Saalcharakter. Im Halbpensionspreis ist neben dem Fruehstueck auch ein 4-Gang Menue enthalten. Sehr grosses mediteranes Vors


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Betty (56-60)

September 2012

Netter Urlaub in lohnswertem Ort+Landschaft

4.8/6

Lage ausgesprochen gut.Frühstück-wird schlecht nachgefüllt,Tische spät abgeräumt,Brot:trocken..Zimmer OK,kein 4Sterne Standard.Zm.511=riesige Dachterrasse,MB!Englischkenntn.erforderlich.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Reiner (66-70)

September 2012

Ideal für den Kurz- und Städteurlaub

4.6/6

Relativ großes Hotel. Viele Reisegruppen. Aber dennoch ruhig. Gute Lage mit tollen Blick aufs Meer (unser nettes Zimmer lag im 5. Stock mit kl. Balkon und Meerblick). Strand 5 Minuten entfernt. Altstadt und Zentrum 10 Minuten zu Fuß. Also ideal um tagsüber am Meer zu sein und abends die tolle Altstadt zu erkunden und zu genießen. Beides, das Hotel und Vieste ein lohenswertes Ziel. Abstriche sind zu machen bem Service des( lustlosen) Personals, leider insbesondere beim Frühstück. Typisch italienisch. Buffet ok, allerdings wurde erst nach unserer Aufforderung Schinken und Rührei nachgelegt.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicole (46-50)

Juli 2011

Eine sehr gute Wahl

5.4/6

Man kann dieses Hotel auf jeden fall empfehlen. Wir waren mit Allem sehr zufrieden. Moderne, große Zimmer, gute Ausstattung. Gute Lage. Zum Strand 300m zur Altstadt ebnfalls ca. 300m. Optimal


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ines (41-45)

Juni 2009

vier Sterne nicht gerechtfertigt

3.8/6

Das zweite Hotel auf der TUI Apulien Rundreise. Es liegt wunderbar Stadt nah. Man läuft ca. 10 Minuten ins Zentrum und ca. 10 Minuten zum Strand. Der Pool hat in diesem Hotel eher eine Alibi Funktion. Im Juni war er jedenfalls nicht gereinigt und es wäre in diesem winzigen Garten auch viel zu heiß gewesen am Pool zu liegen. Die gesamte Reisegruppe hat sich gefragt wie dieses Hotel zu den 4 Sternen gekommen ist. Die Zimmer sind sauber aber sehr einfach eingerichtet. Unser Zimmer hatte ein renoviertes Bad und einen winzigen Balkon. Das Bett war ein einfaches Metallbett, weiter gab es in dem Zimmer einen wackeligen zweitürigen Kleiderschrank, einen Schlafsessel und einen Schreibtisch mit Stuhl. Die Balkontür ist sehr klapprig so dass es teilweise Probleme mit der Klimaanlage gab, da die Tür öfter kein Kontakt zu dem Türrahmen hatte und somit fiel die Klimaanlage aus. Das Hotel ist sehr hellhörig. Das Restaurant befindet sich im Keller und ist entsprechend eine dunkle Halle mit Null Atmosphäre. Die Tischdecken sind die einzige Deko im Restaurant. Das Frühstücksbuffet fällt sehr mager aus. Der Kaffee und das heiße Wasser für den Tee waren jeden morgen lau warm. Das Abendessen wird in 3 Gängen am Tisch serviert und hat uns überhaupt nicht gefallen. Als Vegetarier bekamen wir aufgetaute Erbsen und Wurzeln kalt, ohne Gewürze etc. Die Fleisch/Fisch Esser waren aber auch enttäuscht. Die Tischdecken bei unserer Gruppe wurde während unseres dreitägigen Aufenthalts trotz diverser Weinflecken nicht einmal erneuert.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Isolde (51-55)

September 2008

Traditionshotel mit Höhen und Tiefen

3.7/6

Eines der größeren Urlaubshotels in Vieste, bestehend aus 2 Gebäuden mit 5 Stockwerken. Die Leistungen sind individuell wählbar. Gäste kommen hauptsächlich aus Italien und Deutschland. Die Anlage ist gepflegt.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist ca. 300m vom Strand entfernt. Es besteht ein hoteleigener Pendelbusverkehr. Das Ortszentrum, Restaurants, Geschäfte und ein Markt befinden sich 5-10 Gehminuten entfernt. Neben dem Hotel befindet sich eine kleine Kirche, die täglich um 7 Uhr die Glocken läutet, aber nicht nur um die Uhrzeit anzukündigen; es werden ganze Lieder gespielt. Um Ausflüge in die Umgebung durchzuführen, muss eine längere Anfahrtszeit eingeplant werden. Vieste ist nur über kurvige Küsten-oder Bergstraßen err


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind überdurchschnittlich groß und wurden bis auf die Türen renoviert. Die Einrichtung wirkt zwar gepflegt aber nicht sehr geschmackvoll: ein bequemes Doppelbett mit einem Kopfteil aus Schmideeisen, übermalte Schränke mit einem Kleiderbügelsammisurium, ein Bild das aus einem Stück Tapete besteht (?!). Das Bad ist jedoch ein Highlight: hochwertige Sanitärgegenstände und eine sensationelle Duschkabine mit Wasserdüsen von allen Seiten. Die Balkontüre ist wahrscheinlich so alt wie das Ho


Service

4.0

Das Personal an der Rezeption ist kompetent, sehr hilfreich und spricht u. a. deutsch und englisch. Auch die Ober im Restaurant sind sehr bemüht, die Gäste zufrieden zu stellen (dies ist insbesondere zu beobachten, je näher der Abreise-/Trinkgeldtag kommt). Die Zimmerreinigung ist ohne Beanstandung; lediglich die Balkonmöbel waren schmutzig.


Gastronomie

3.5

Die Qualität der Speisen war sehr unterschiedlich Frühstück: Salami, Vorderschinken, Schnittkäse (jeden Tag gleich); große Auswahl an Kuchen, Croissants u. Gebäck; aufgeschnittenes ausgetrocknetes Brot der Vortage; Semmeln, die anfanges bereits um 9 Uhr ausgegangen waren (erst nach eine Beschwerde bei der Hotelleitung waren wieder ausreichend Semmeln vorhanden); Als Fruchtsaft wurde ein stark gesüßtes, gefärbtes, limoartiges Getränk angeboten; Kaffe in verschiedenen Varianten, 3 Sorten Tee, Ceri


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist ausreichend groß, auch Liegen und Schirme sind in genügender Anzahl vorhanden. Auf einem Balkon haben wir 3 Fitnessgeräte gesehen. Der hoteleigene Strandabschnitt ist sehr gepflegt. Liegen und Schirma waren kostenlos. An der kleinen Strandbar sind auch einfachere Speisen erhältlich. Der flache Strand ist für Kinder sehr gut geeignet.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Nico (46-50)

August 2008

Hotel Aranci - nie wieder

2.2/6

Sehr unfreundliches, mürrisches und unkompetentes Personal. Gute Animation, schöner Strand. Zimmer sehr klein und unterdurchschnittlich ausgestattet. Blick zur Mobilfunkantenne. Hotel ca. 15 min vom Strand und Ort entfernt. Recht laut durch Lieferverkehr und sehr hellhörig. Pool ungereinigt, d. h. mit Blättern übersät. Speisenqualität sehr sehr schlecht und alles alt. Speisesaal im Keller, keine Atmosphäre. Frühstück ist ein Schlacht, Abndessen ein heilloses Chaos. Keiner kann englisch oder deutsch.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Gerd (66-70)

Juli 2008

Können das Hotel empfehlen

5.5/6

Wir waren schon 4 mal im Degli aranci und freuen uns schon auf das nächste Jahr. Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich und geben sich Mühe das jeder zufrieden ist . Das Essen ist geschmacklich gut und jeder kann etwas finden. Bisher wurden alle unsere Wünsche erfüllt und können das Hotel empfehlen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Elke (26-30)

Juni 2008

Nettes Hotel für Strandurlauber

4.5/6

Das Hotel eignet sich gut für Strandurlauber, da es nur ein paar hundert Meter vom schönen Strand mit tollem Blick auf Vieste entfernt ist. Auch Abends ist viel los, vor allem während der Italienischen Ferien. Es gibt tolle Restaurants und Bars in allen Preisklassen und auch Qualitäten. Viele Restaurants (vorallem im Historischen Vieste) haben einen tollen Blick auf die Küste. Essen sollte man grundsätzlich in einem Restaurant, da das essen zwar reichhaltig und ganz gut ist, aber an die Restaurants in der Umgebung einfach nicht ran kommt. Auch die Soßenflecken vom Vortag auf der Tischdecke sind nicht unbedingt appetitfördernd, aber wie gesagt, es gibt erstklassige Alternativen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uschi (46-50)

September 2007

Italienisches Leben

4.5/6

Ich möchte die ausführlichen Beschreibungen vom September 2005 und 2006 kurz aktualisieren. Es handelt sich um ein typisches italienisches Hotel für einen Strandurlaub, d. h. die Zimmer sind pflegeleicht eingerichtet, größere Gemütlichkeit darf man nicht erwarten. Unser Badezimmer verfügte über eine moderne Dusche mit neckischen Spielereien, ein Fenster (!) und war das einzige Badezimmer von 5 Rundreisehotels mit einigermaßen ausreichender Abstellfläche. Der Balkon war klein, aber ausreichend für 2 Stühle und einen kleinen Tisch, trotz Lage zur Straße hin war es abends ruhig. Die Atmosphäre im Speisesaal war beeindruckend! In helles Neonlicht getaucht saßen italienische Großfamilien, Gruppenreisende und Individualreisende aus aller Herren Länder an nett eingedeckten Tischen, um die die Kellner herumwuselnden, um Bestellungen aufzunehmen, Speisen zu bringen und ziemlich lautstark Geschirr abzuräumen. Auch dank der zahlreichen Bambini (und ihrer schwerhörigen und daher laut schreienden Großmütter) herrschte ein unbekümmerter, fröhlicher Lärm, gegen den eine einsame Pianistin jeden Abend aufs neue unverdrossen anspielte. Entweder man liebte oder man hasste es, wir haben es geliebt! Über das Essen kann man bekanntlich streiten, die Auswahl war immer gut, die Qualität der Speisen leider nicht immer. Da es in Vieste zahlreiche Restaurants gibt, kann man auf Halbpension eigentlich verzichten. Für nicht italienisch sprechende Gäste wirkte der Service manchmal etwas ruppig, aber es handelt sich ja nicht um ein "Verwöhnhotel". Sowohl im Speisesaal als auch an der Rezeption fand man aber bei Bedarf immer einen deutsch sprechenden Angestellten. Das große Plus des Hotels ist die Lage: 10 Fußminuten ins Stadtzentrum, 5 an den Hausstrand. Der Strand wird typisch italienisch bewirtschaftet, sehr sauber gehalten und ist für Kinder und Nichtschwimmer ideal, weil es ganz seicht ins Wasser geht.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (31-35)

April 2007

Sehr gutes Hotel nahe Strand und Altstadt

5.4/6

Das Hotel ist sehr empfehlenswert; vorallem das ausgiebige Vorspeisenbuffet am Abend und die angenehme musikalische Klavierbegleitung. Vieste ist in der Vorsaison sehr ruhig und lädt quasi ein, das Umland zu erkunden. Alles in allem eine sehr schöne Gegend.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Eberhard (56-60)

September 2006

Der Gast als notwendiges Übel

3.1/6

Wir hatten das "Degli Aranci" aufgrund von Empfehlungen auch in diesem Forum für einen einwöchigen Urlaub ausgewählt. Leider scheint sich die Gästestruktur mittlerweile erheblich zugunsten von Gruppenreisenden (viele Busse!) gewandelt zu haben, was sich - von einigen Stammgästen bestätigt - seit einiger Zeit in einem massiven Niveau-und Qualitätsverlust in Punkto Service und Gastronomie wiederspiegelt. Dabei zeigt das gepflegte und unlängst renovierte Haus durchaus Aspekte eines 4-Sterne-Hotels, so überzeugt die mit apulischen Stilelementen versehene Einrichtung in den Salons und öffentlichen Räumen durch Gediegenheit, die Lage am Rande der malerischen Stadt Vieste wie auch die Größe von nur 120 Zimmern sind ebenfalls adäquat und das dazugehörige Strandbad ist ein toller Platz für Wasserratten und Sonnenanbeter. Ein bei der Mehrzahl der Mitarbeiter anzutreffender lustloser und nachlässiger Service, gepaart mit gelegentlicher Arroganz, machte jedoch die positiven Faktoren dieses Hauses auf nachhaltige Weise wieder zunichte.


Umgebung

4.0

In einem von kleinen Hotels und FeWo´s durchsetzten Wohnviertel gelegen, ca. 500m vom "Centro Storico" der sich spektakulär auf einem Felsplateau ausbreitenden Stadt Vieste entfernt. Die Fahrtdauer vom Flughafen Bari (Leihwagenfirmen!) beträgt 2,5 - 3 Stunden, wobei der letzte Abschnitt ab Manfredonia wegen zahlreicher Serpentinen etwa eine Stunde in Anspruch nimmt. Parkplätze gibt es vor dem Hotel wie auch in einem abgeschlossenen Bereich in ausreichender Zahl. In unmittelbarer Nähe befinde


Zimmer

4.0

Die knapp 120 Zimmer, verteilt auf einen siebenstöckigen Alt-und einen dreistöckigen Neubau (4 Lifte), wurden jüngst renoviert und sind geschmackssicher mit neuem bzw. neuwertigem Mobiliar ausgestattet. Sie verfügen über große, sehr gute Betten, Schreibtisch, kleinen TV, Kühlschrank (eigene Getränke können problemlos eingelagert werden), Einbauschrank mit integriertem Safe, gefliesten Boden. Die Klimanlage bereitete vielen nichtitalienischen Gästen (und auch uns) größere Handhabungsprobleme. Die


Service

1.5

Wir haben schon viele italienische Hotels aller Kategorien besucht, aber kaum jemals einen solch nachlässigen und desinteressierten Service erlebt. Unser Eindruck war, daß die Gäste hier als notwendiges Übel erachtet werden. Der Check-In erfolgte zügig, allerdings waren die von uns vorab gewünschten Zimmer nicht vorgehalten worden. Irgendwelche Angaben zum Hotel, dessen Angeboten oder z.B. den Essenszeiten erfolgten beim Empfang nicht. Die Freundlichkeit hielt sich generell in engen Grenzen,


Gastronomie

1.5

Das Hotel bietet ÜF, HP und VP an. Aufgrund der überdurchschnittlichen Präsenz von Kurzzeitgästen (Busgruppen!) ist die Qualität der Küche minderwertig und für ein 4-Sterne-Haus absolut unangemessen. Liebhaber der italienischen Küche kommen keinesfalls auf ihre Kosten. Können die Antipasti (Buffet) aufgrund ihrer Vielfalt noch zufriedenstellen, so enttäuschen die "Primi" und "Secondi" durch eine völlig unspirierte, lieb-und lustlose Zubereitung auf der ganzen Linie. Pastagerichte (nur Orecc


Sport & Unterhaltung

4.5

Der Pluspunkt des Hotels und Hauptargument für Wiederholungsgäste ist das etwa 350m vom Hotel entfernte Strandbad, in dem pro Zimmer zwei Liegen und ein Sonnenschirm kostenlos bereitgehalten werden. Die gesamte Anlage ist sauber und wird vom "Bagnino" umsichtig gepflegt. Auch die Umkleidekabinen/WC wiesen am Abend keine größeren Verunreingiungen auf. Der Strand ist feinsandig und, wie auch das sanft abfallende Meer, auch für Kinder ideal. Herrlich, hier im Meer zu schwimmen und dabei den Blick


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Henrik (36-40)

September 2006

Sehr gut - gerne wieder !!!

5.2/6

Wir haben uns sehr wohl gefühlt, das Zimmer war mit Zustellbett ausreichend geräumig und hatte sogar eine Whirlpoolwanne! Abendessen mit reichhaltigen Antipasti und danach 2 Gängen + Dessert. Entfernung zum Strand und zum Zentrum ist nicht zu weit und zu Fuss machbar (ca. 200m). Einige Zimmer in den höheren Etagen haben sogar Meerblick. Hotelanlage selbst bietet wenig Platz für Kinder, da Grundstück eher klein. Dennoch: sehr zu empfehlen, das Essen ist wirklich sehr gut.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Michael (26-30)

September 2005

Ehrliche Beschreibung

4.2/6

Das Hotel Degli Aranci ist ein gut gelegenes Urlaubshotel. Wir hatten Halbpension gebucht und sind selbst mit dem Auto angereist. Gästestruktur: Größtenteils Deutsche, Österreicher und Italiener aller Altersgruppen, jedoch hauptsächlich etwas reiferes Publikum zwischen 40-60 Jahre. Nachteil: Bustourismus mit teilweise entsprechendem Niveau. Vorteil: Das Essen ist sehr zu empfehlen. Das Hotel ist sehr sauber, die Zimmer schön und stilvoll. Die Anlage des Hotels ist nicht unbedingt der Knüller, der Pool wurde von uns nicht genutzt. Allerdings ist der ca. 300m entfernte Hotelstrand schön und gut organisiert.


Umgebung

4.0

Der Gargano und Vieste ist auf alle Fälle eine Reise wert ! Der Ort Vieste ist ein sehr schöner Ort mit ital. flair, kleinen Gassen und top Gastronomie. Das Hotel ist nahe der Altstadt und nicht weit vom Strand entfernt. Also eine gute Ausgangslage. Allerdings sieht man das Meer nicht vom Hotel aus, wie teilweise per Fotomontage auf den Hotelseiten glauben gemacht wird. Das Parken im Hotelhof bzw. vor dem Hotel ist problemlos, da die meisten Gäste sowieso mit dem Bus kommen ;-)


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind schön und stilvoll eingerichtet. Die Betten bequem und hart ! Das ist für den Rücken sehr angenehm. Eine Minibar sowie Fernsehen mit 4 dt.Programmen ist vorhanden. Laut Hotelseite sind die Zimmer mit ganz tollem Bad (Eckbadewanne etc.) ausgestattet. Unser Bad war schön aber relativ klein und ohne Wanne, dafür mit Bidet-wers braucht. Dafür hatte unser Zimmer Zugang zu einer schönen Terrasse.


Service

3.5

Das Personal beim Check-in/out ist freundlich, teilweise deutschsprachig. Unser Zimmer wurde täglich tadellos gereingt. Handtücherwechsel etc. klappte bestens. Der Service im Speisesaal ware ebenfalls ok. Teilweise mussten wir warten um Getränke nach zu bestellen, da die Kellner auch Speisen verteilt haben und deswegen etwas in Stress kamen.


Gastronomie

5.5

Die Küche ist auf jeden Fall das herausragenste an diesem Hotel ! Die Speisenauswahl war gigantisch. Für jeden Geschmack waren ausreichend und ansprechend trapiert eine leckere Auswahl vorhanden. 1.Vorspeise in Buffetform: verschiedenste Salate, kalte und warme Vorspeisen. Jeden Tag Muscheln in Weißweinsauce, Antipasti, Tintenfischsalat, Gebäck, Fische, Thunfischsalat etc.. 2.Vorspeise serviert: Pasta nach Wahl Hauptspeise serviert nach Wahl, jeden Tag eine Auswahl an Fisch, Fleisch (Kalb,Schwei


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation war vorhanden, allerdings nicht unser Ding- deswegen keine Aussage möglich. Der Pool ist ok, wenn auch kein Traum ! Der Hoteleigene Strand ist schön, es ist dem Zimmer ein Platz zugeordnet. Liegen und Schirme kostenlos :-) Die Strandbar ist schön und hat vernünftige Preise. Das Meer ist dort wirklich toll und lädt zum Baden ein. Es gibt Animation am Strand (Tanzaerobic oder was das auch immer war- sehr lustig anzusehen)


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tanja (31-35)

September 2005

Das Speisenangebot war traumhaft!

5.3/6

Etwas gewöhnungsdedüftig war nur, dass sich das Hotel eher in einem Wohnviertel befindet, d.h. unser Zimmer befand sich an einer etwas lauten Strasse. Das Zimmer war auch ziemlich klein, jedoch hatten wir einen grossen Balkon. Zu Fuss waren es ca. 5-7 Minuten zum Badestrand. Der Strand war schön, jedoch standen für meine Bedürfnisse die Liegestühle und Sonnenschirme viel zu eng zusammen und der Strand sah somit ziemlich vollgestopftt aus. Das Frühstücks- und Abendessenangebot war jedoch göttlich! Viel Abwechslung, reiche Auswahl und geschmacklich trauhaft. Hätten die Kellner manchmal ein Lächeln über die Lippen gebracht und wären diese etwas persönlicher auf die Gäste eingegangen, dann wäre im Speisesaal alles perfekt gewesen. Apulien können wir insgesamt nur sehr empfehlen, jedoch muss man hierfür auch das Hotel und den Badestrand verlassen um sich die Schönheiten dieser Region anzusehen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Romano (51-55)

August 2005

Dolce far niente vom Feinsten mit Kulinarischem Höhenflug...

4.6/6

Hotel in typisch, italienischen Stil der Badehotels - aber kein Betonbunker. Das Hotel umfasst 2 Gebäude mit ca. 120-140 Zimmern. Das von uns "bewohnte" Haus wies 5Stockwerke mit 2Liften auf. Bedingt behindertengerecht, am ehesten im Nebengebäude ebenerdig. Gebucht werden kann HP und VP, wobei in den Sommermonaten HP Voraussetzung ist. Shuttlebus zum Strand und/oder Hafen vorhanden. Gästestruktur in der ersten Woche vorwiegend IT vermischt mit DE/CH. In der zweiten Woche zusätzlich Bustourismus aus DE/AT. Familienfreundlichkeit gegeben. Parkplatz vorhanden, einmal vor dem Hotel, zum zweiten im abgeschlossenen Hotelareal. Hier ist aber aufgrund der engen Verhältnisse ein gewisses fahrerischey Können gefordert..


Umgebung

5.0

Idealer kann ein Hotel fast nicht liegen - ausser es hätte direkte Strandlagen. Das Hotel liegt in einem Viertel das vorwiegend aus Ferienresidenzen aber auch aus "normal" bewohnten Häusern besteht. Der Strand ist durch eine wenig befahrende Strasse in ca. 200-300meter Entferung zu erreichen. Die Altstadt Viestes erreicht man in ca. 10Minuten zu Fuss. Hier gibt es alles, was man sich für einen angenehmen Urlaub wünscht. Eine Altstadt mit kleinen engen, Gassen, fantastischen Ausblicken aufs Meer


Zimmer

4.5

Gut eingerichtete Zimmer mit guter Grösse, keine Teppiche, was der Hygiene sicherlich zu gute kommt. Badezimmer genügend gross mit Badewanne, leider ohne Duschvorhang, Bidet und allem was dazu gehört. Ebenfalls vorhanden eine Personenwaage, aber man will sich das Nachtessen ja nicht mit der Waage wieder verderben lassen! Minibar, TV mit Sat1, Pro7, RTL und ZDF vorhanden, genügend grosse Staumöglichkeiten für Kleider, und Minisafe ebenfalls vorhanden. Begrüssungsgeschenk mit frischen Früchten u


Service

4.0

Italienische Gastfreundschaft wo man hinschaut -auch wenn das Personal an der Rezeption in der zweiten Woche "leicht" Bustourismus genervt war. Aufgrund des doch manchmal massiv geballten Auftreten der eintreffenden Touristen, die alle gleichzeitig den Schlüssel wollten, verständlich. Italienisch sprechende Touris sind im Vorteil... es wird aber auch Deutsch und Englisch gesprochen. Jedermann kann sich verständigen. Die Zimmerreinigung war gut und von freundlichen Zimmermädchen sauber und spedit


Gastronomie

6.0

Eine Bar und ein grosser Speisesall für Frühstück, Mittagessen und Nachtessen. Sehr Sauber, die Buffets (Frühstück und am Abend) sind hervorragend eingerichtet. Das Personal - in unserem Falle Maìtre Gianni mit Domenico, Noel und Miki- muss als hervorragende Visitenkarte des Hotels bezeichnet werden. Freundlich und zuvorkommend, schnell und immer gut gelaunt. Man spricht Deutsch - zumindest Gianni. Die Speisekarten sind in allen Sprachen erhältlich - am Vorabend wird für den Folgetag bestellt. N


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool vorhanden - aber wenn man schon ans Meer fährt..! Eigener Strandabschnitt mit einem Sonnerschirm und zwei Liegen pro Zimmer. Ebenfalls vorhanden eine Strandbar die nebst Getränken auch kleinere Speisen und Snacks anbietet. Hier kann der Service logischerweisen nicht ganz mit dem Hotelpersonal mithalten - man hätte noch "Luft gegen oben". Morgentliche Strandanimation bis ca. 11Uhr45 und dann am nachmittag nochmals ab ca. 16Uhr00 - einziges Manko hier die immer gleiche, manchmal zu laute, Mu


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Helga (56-60)

September 2004

Ein absolut empfehlenswertes Hotel mit vielen kostenlosen Ex

4.5/6

Hotel mit ca. 120 Zimmer, davon 2/3 renoviert, die restlichen sollen diesen Winter umgerüstet werden. Die Rezeption wird vergrössert und es werden noch fehlende Balkone angebracht. Angeboten werden Halb- oder Vollpension - auch wahlweise mittags oder abends. Das Hotel hat bis zu 6 Etagen, verschiedene Aufzüge und wirkte zu jeder Zeit sehr sauber. Einziges Manko: Die Getränkepreise sind etwas zu hoch angesetzt. Für Familien als auch für Paare und Singles- jetzt waren einige Gruppen im Haus - ideal, man ist schnell am Strand und schnell im Zentrum, zum Hafen geht man ca. 15 Min., in die Altstadt ca. 20 Min. Es waren viele deutsche Gäste, aber auch Engländer (ältere Personen in einer Gruppe) und einige Schweizer im Haus. Wir haben eine private Rundreise gemacht und die letzten 7 Tage Entspannungsurlaub gesucht, den wir hier auch gefunden haben. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.


Umgebung

4.0

Auch ein Kriterium, nach welchem wir ausgesucht haben: Nah zum hoteleigenem Strand, ca. 300 m, mit neuen modernen Liegen mit Kopfdachschutz (pro DZ 2 Liegen und 1 Sonnenschirm inklusive), feinem Sand, flach ins Meer abfallend (ideal für Kleinkinder), einer Snack-Beachbar sowie die Nähe zu Geschäften, Märkten, Hafen und der bezaubernden Altstadt hoch über dem Meer. Ein Supermarkt liegt zwischen Hotel und Strand. Wir haben auch in kleineren Geschäften, die in Nebenstraßen der Stadt lieg


Zimmer

4.5

Die Zimmer sind sehr geräumig, haben Klimaanlage, SAT-TV mit RTL, SAT 1 und ZDF, überwiegend Balkon, Minibar, teils Wannenbad als Wirlpool, teils Dusche mit Massagedüsen. Wie bereits geschildert sind zweidrittel der Zimmer renoviert. Unser Zimmer wurde gut sauber gemacht, bei der Ankunft finden alle Gäste im Zimmer eine kleine Flasche Olivenöl, einen Obstkorb und Gebäck. In jedem Zimmer steht eine Personenwaage!!!!!! Im Bad gibt es außerdem ein Bidet, einen Fön und einen Kosmetikspiegel


Service

5.0

Ankommen, die Herzlichkeit spüren, die einem hier entgegen gebracht wird und sich wohlfühlen sind eins. An der Rezeption und im Speisesaal wird deutsch gesprochen. Zum Strand und zum Hafen steht ein kostenloser Shuttlebus zur Verfügung. Den meisten Kellnern im Speisesaal merkt man die Freude an, die sie an ihrem Beruf haben, sie verwöhnen die Gäste fast grenzenlos. Eines Tages sind wir den Zimmermädchen begegnet, sie holten gleich eine Tüte mit Gebäck - wir mussten unbedingt probieren.


Gastronomie

5.5

Der Speisesaal ist genau richtig klimatisiert. Frühstück gibt es ab 07:30 h als komplettes Buffet mit Obst, viel Kuchen, Müsli, Säfte, div. Sorten Brot, leckeren Brötchen, Croissants, Käse, Schinken, Salami, gebratene Würstchen, Speck, Rührei, Spiegelei usw. Jeden Abend sind die Tische frisch eingedeckt, Essen gibt's ab 19:30 h. Auf dem Tisch liegt der Menueplan für den nächsten Abend mit Kugelschreiber zum ankreuzen. Es gibt etwa 2 Nudelge- richte und 2 Suppen, 2 Fleischgerichte, 1 Fischger


Sport & Unterhaltung

4.0

Hier bin ich jetzt bei den offiziellen Sternen geblieben, da ab Mitte September keine Animation mehr stattfindet, was uns eigentlich entgegenkam, wir haben die Ruhe genossen. Das Hotel hat natürlich einen Pool mit Liegen und Sonnenschirmen. Im Sommer gibt es Animation sowohl für Kinder als auch für Erwachsene am Pool und am Strand. An schönen Sommerabenden findet das Essen auch draußen statt. Einmal wöchentlich werden die neu angekommenen Gäste bei einer Cocktailstunde begrüßt, es gibt


Hotel

4.0

Bewertung lesen