47%
3.5 / 6
Hotel
3.5
Zimmer
3.1
Service
4.1
Umgebung
4.9
Gastronomie
2.8
Sport und Unterhaltung
2.9

Bewertungen

Robert (61-65)

Januar 2020

heruntergekommenes 4* Hotel mit miserabler Küche

1.0/6

altes ungepflegtes heruntergekommenes Hotel, in dem seit Jahrzehnten keine Renovierungen gemacht wurden. Leider gab es keine Möglichkeit für einen Hotelwechsel


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

altes abgewohntes Mobilar, winziges Zimmer


Service

3.0

Personal freundlich aber demotiviert


Gastronomie

1.0

unter jeder Kritik, jede Kantine ist dagegen ein Haubenlokal Qualität und Zubereitung der Speisen miserabel - es gab keinen Koch, aber einen Ober mit "Mascherl" Ambiente und Atmosphäre im Speisesaal wie in einer Bahnhofshalle


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Hans Peter (66-70)

September 2019

An ruhiger Lage in die Jahre gekommenes Hotel.

3.0/6

Die 4 Sterne sind am Verblassen. Ein Facelifting drängt sich auf. Lage etwas vom Zentrum weg, aber ruhig gelegen mit eigener Terme.


Umgebung


Zimmer

3.0

Kann im Hotel nicht bewertet werden. Wir wohnten in einem Nebenhaus ca. 300 m ausserhalb.(altes EFH in 4 Hotelzimmer aufgeteilt) Sehr ringhörig und in der Nacht schlechte Wegbeleuchtung. Sanitäre Einrichtung mangelhaft.


Service

4.0

Zimmerservice und Rezeption gut, Speisesaal z.T. mangelhaft.


Gastronomie

2.0

Einseitige Küche, kein "Alla carte" Oft sind die im Menue aufgelisteten Vorspeise- und Frühstücksbuffets 15 Min. nach Beginn der 2-stündigen Essenszeit ausgegangen. Die servierten Speisen waren meistens kalt. (fehlende warme Teller) und z.T. chaotische Service.


Sport & Unterhaltung

2.0

Gute Hotel Bus Verbindung ins Zentrum und an die Therme Poseidon. Pool- und Terme mangelhaft unterhalten. Oft ist das Termalwasser abgekühlt. Für Kinder ungeeignet.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jessica (19-25)

Juli 2019

Eher nur zur Übernachtung geeignet.

2.0/6

Veraltetes Hotel mit schlechter Gastronomie aber mit schöner Strandlage. 4 Sterne gibt es hierfür wohl nur in Italien.


Umgebung

4.0

Liegt in Reichweite des Strandes, man muss jedoch jede Menge Stufen auf und ab gehen, um ihn zu erreichen.


Zimmer

2.0

Zimmer heruntergekommen, sehr altbacken eingerichtet. Bei den Betten spürt man die Federkerne durch. Sanitäranlagen im Badezimmer auch veraltet. Der Duschkopf war so verkalkt, dass das Wasser überall hinspritzte, nur nicht dahin, wohin es sollte. In der Dusche lag IMMER Sand, selbst nach der angeblichen Reinigung.


Service

2.0

Ein Großteil der Mitarbeiter ist wirklich unhöflich. Die meisten sprechen auch nur Italienisch. Selbst Englisch ist kaum möglich.


Gastronomie

1.0

Zum Frühstück gab es mehrmals FAULE EIER. Offenbar wird nicht kontrolliert, ob Lebensmittel noch frisch sind oder nicht. Mittag und Abendessen sehr eintönig, ungewürzt und oft auch nicht sonderlich lecker. Die Auswahl sowohl Buffet als auch a la carte ist eher mau. Bitte nicht Vollpension Buchen sondern maximal Frühstück. Außerhalb des Hotels ist das Essen auf der Insel gut.


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Pool ist von 14-16 Uhr grundlos gesperrt, das heißt man darf ihn nicht benutzen. Dabei wird er nicht gereinigt oder ähnliches.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Gabi (66-70)

September 2018

Nie wieder.

2.0/6

Der erste Eindruck war gut, aber, wenn man genauer hinschaute, war viel defekt. Die Aussicht von der Terasse war super, wir wurden dort leider überall zerstochen.


Umgebung

5.0

Die Lage war gut, aber der Fussweg nach Forio war nicht entspannt. Alle 100 m musste man, Fahrzeugen aus dem Weg springen. Den Weg zum nächsten Strand in 3 oder 5 Minuten zu schaffen ist unmöglich, da dorthinunter viele Treppen führten und für Leute, die nicht so gut zu Fuss sind, unerreichbar.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war klein, aber wir hatten eine schöne Aussicht vom Balkon. Die Amaturen waren total veraltet. Wir haben schlecht geschlafen, da wir total von Stichen übersät waren.


Service

4.0

Das Personal an der Rezeption war sehr nett. Allerdings wurde man nur schlecht informiert, geänderte Essenszeiten usw.


Gastronomie

1.0

Das Frühstück war für ital. Verhältnisse gut, das Abendessen sehr schlecht. Allen Deutschen schmeckte es nicht. Wir waren die meiste Zeit in Forio essen. Das Candlelight Dinner war ein Witz, mein Mann hatte eine gegrillte Heuschrecke. Die Getränkepreise waren überhöht, der Hotelwein (wie ich annehme, aus dem eigenen Weinberg) war ungeniesbar. Das in der Werbung abgebildete Essen haben wir nicht vorgefunden, auch nicht die Eisdiele oder die Süssigkeiten, es wird einem einiges gezeigt, was nicht v


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Fitnessraum war winzig, im Keller und dunkel. Die Poolanlage war auf den ersten Blick hübsch, wenn man genauer hinschaute, fehlten hunderte von Mosaiksteinen. Die Liegen waren abgewetzt, nicht verstellbar und die Auflagen sahen auch nicht gut aus. Mittwochs spielte ein unfreundlicher Musiker sein Repertoire herunter, vor leeren Tischen. Der Shuttle nach Forio fuhr morgens zu ungünstigen Zeiten.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Bianca (36-40)

September 2018

Wunderschöner Ischia Urlaub

5.0/6

Tolle Aufteilung der Gebäude. Nicht zu groß. Ruhig.Hochwertige Materialien.Harmonisch. Stimmige Farben.Es hat wirklich Flair.


Umgebung

6.0

Ja man muss tatsächlich zum Strand ein paar Meter laufen. Auch noch Stufen hinunter um an den Naturstrand zu kommen.


Zimmer

3.0

Etwas verwohnt. Aber so ist das im Hotel. Alle wollen das modernste haben und nix bezahlen. Bei einem solchen Haus muss immer renoviert und investiert werden. Man hat den Pool/Die Termebäder im Preis enthalten. Die Wartung/Die Personalkosten/Die Warenkosten. Alles muss gestämmt werden. ...


Service

5.0

Büffel statt Menü wäre angebrachter. Die meckernden Deutschen ließen viel unangerührt zurück gehen. Das ist wirklich schade . Mit Lebensmitteln so umzugehen .


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Dieses Gemeckere der Urlauber die sich auf unwichtige Dinge konzentrieren ging mir echt auf die Nerven. Das es in Forio einen Botanischen Garten gibt mit 3000 verschiedenen Pflanzen das erwähnt niemand. Das man wunderschöne Keramik kaufen kann. Das das Eis der Wahnsinn ist. Das kommt gar nicht an die Oberfläche weil nur gemeckert wird. Die Vulkaninsel mit Flair.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Armin (46-50)

August 2018

Kleines Hotel mit Flair

5.0/6

Kleines Famielen geführtes Hotel in sehr guter Lage. Das Hotel ist schon etwas älter und hat einen ganz besonderen Charme.


Umgebung

6.0

Der Strand Cava del Isola ist nur ein paar Gehminuten entfernt. Das Hotel liegt zurückversetzt von der Strandstrasse in einem großen Garten. Nach Forio Zentrum sind es ca, 20 Minuten zu Fuss. Es fährt aber auch ein Schuttelbus nach Forio und den Poseidon Gärten.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind gut ausgestattet z.B mit Sateliten TV und W-Lan, aber nicht mehr auf dem neusten Stand


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich und immer für einen da!


Gastronomie

5.0

Das Essen war gut und reichlich. Es gibt ein großes Frühstücksbuffet mit großer Auswahl, auch auf Sonderwünsche wie Spiegelei oder Besonderes für Kinder wird immer eingegangen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Harald (51-55)

Juni 2018

In die Jahre gekommen und nicht weiterentwickelt

3.0/6

Es ist ein kleines Hotel, eigentlich sehr schön bis auf die fehlenden Schönheitsreparaturen. Der Service ist wie in den 60er Jahren und dem Klientel entsprechend. Schade, etwas neuer moderner Schwung fehlt hier leider


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt an einer kleinen Seitenstraße außerhalb von Forio-Stadt (20 min. Fußweg), sehr ruhig. Von der oberen Terrasse oder von den Balkonen aus hat man einen schönen Blick aus Meer.


Zimmer

2.0

Unser Zimmer war in einen Seitentrackt hinter dem Hotelgebäude. Die Betten waren bequem, die Klimaanlage funktionierte sehr gut und war auch leise. Das Zimmer war mit Kühlschrank, großen Schränken und Kommode sowie Safe ausgestattet. Das Bad war sehr klein, die Badezimmertür lies sich nur halb öffnen, da sie dann an das Waschbecken anschlug. In der Dusche waren die Bodenfliesen (Mosaik) lose


Service

4.0

Die Angestellten waren alle sehr nett und hilfsbereit


Gastronomie

3.0

Das Frühstück war in Ordnung wenn man keine großen Ansprüche stellt. Das Abendessen war (bei Halbpension) nicht nach unseren Geschmack. Es wurde an den Tisch serviert und man konnte nur zwischen zwei Variationen auswählen. Die Speisen wurden an einen separaten Tisch von den Bedienungspersonal wirklich lieblos auf den Teller geklatscht und zu den Tischen gebracht.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Eva-Maria (56-60)

Oktober 2017

Gerne wieder!

5.0/6

Sehr freundliches, zuvorkommendes Personal, leckere Küche, saubere Zimmer und Anlage..., von der Terasse herrlicher Blick auf‘s Meer, besonders bei Sonnenuntergang. Kurzer Weg zum sauberen angenehmen Strand mit Lokal.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alfred (61-65)

Oktober 2017

Erholungsurlaub pur im charmanten Hotel.

5.0/6

20 Jahre Urlaub auf Ischia. Die letzten 10 Jahre im Gattoprdo. Dieses Jahr auch wieder im Herbst. Es müßte "überall" etwas gemacht werden . Aber die traumhafte Lage u.der ischitanische Charme lassen über vorhandene Mängel letztendlich doch hinwegsehen . Einmal im Weingarten oder auf der Terasse geniessen entschädigt für vieles.


Umgebung

6.0

Der Rundumblick ist einfach fantastisch.Blick auf Epomeo , Forio u.den Sonnenuntergang im Meer mit einer Körperumdrehung möglich. Kein Verkehrslärm (sehr ruhig gelegen) . Ein idyllischer Strand ist in 3 Minuten erreichbar. Transfer vom Flughafen zum Hotel bestellen wir an der Rezeption (incl.Fährfahrt) . Es klappt immer Bestens. Wandermöglichkeiten sind vom Hotel sehr gut vorhanden. Ob auf den Epomeo direkt ,nach Sant Angelo mit Marontistrand ,San Francesco oder nur zum Zentrum von Forio . All


Zimmer

4.0

Als Stammgäste haben wir uns natürlich im Zimmer gut eingelebt. Es gibt gute o. auch weniger gute Zimmer.Aber das sehr freundliche Personal versucht immer , was möglich ist.


Service

5.0

Sehr freundliches Personal . Es versucht immer zu helfen . An der Rezeption ist man bei Massimo immer in den besten Händen.


Gastronomie

5.0

Wir haben nur Frühstück . Das ist für italien. Verhältnisse gut. Es gibt Büfett mit Wurst,Ei,Schinken,Käse u.Süssigkeiten . Die Atmosphäre im Essensraum ist sehr angenehm.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wichtig für uns ist die Kurabteilung . Sonst sind die verschiedenen Pools (Thermal) zur Entspannung sehr schön. Tanzabende finden auch statt. Sportplatz ist auch vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andy (51-55)

September 2017

Leider kein 4-Sterne Hotel

4.0/6

Ein nettes in die Jahre gekommene Hotel mit leider verblassten 4 Sternen. Schöne Aussicht auf die Umgebung bzw. das Meer nur in den Zimmern des Haupthauses in den oberen Stockwerken möglich.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels war sehr gut. Forio war in wenigen Minuten zu erreichen. Auch der Poseidon-Garten (Thermenpark) war zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar.


Zimmer

3.0

Unser Zimmer im letzten Stockwerk war sehr geräumig. Super Aussicht aber das Badezimmer stammt aus den 60iger-Jahren.


Service

4.0

Sehr freundlicher Restaurantleiter!! Das andere Personal eher Durchschnitt.


Gastronomie

3.0

Das Frühstücksbuffet verdient leider nur drei Sterne. Das Vorspeisenbuffet am Abend war die Katastrophe. Leider nicht zu vergleichen mit den Bildern bzw. Video der Hotelseite. Gäste die nicht pünktlich um 19.30 Uhr im Speisesaal waren, standen leider oft vor leeren Schüsseln.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maria (56-60)

September 2017

Erholsamer Strandurlaub

5.0/6

Freundlich, zuvorkommendes Personal, kleines Zimmer wurde ohne Aufpreis auf Appartement getauscht Sehr sauber Frisch gekochtes Abendesse


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kerstin (41-45)

Juli 2017

Enttäuschend! - Keine 4-Sterne wert.

3.0/6

Das Hotel wirkt von außen wirklich sehr italienisch. Die Anlage ist auch wirklich schön gestaltet, allerdings ist sie sehr klein, was man mögen muss. Es gibt es z.B viele Grünpflanzen und Bäume, die Schatten spenden. Ebenfalls sind sehr schöne Blumen vor dem Hotel gepflanzt. Das Weingut, welches an das Hotel grenzt ist schön, aber leider auch nicht sehr gepflegt, was wirklich sehr schade ist. Die Anlage im Allgemeinen ist wirklich veraltet. Im Hotel fiel während unseren Aufenthaltes mehrfach der Strom und das Wasser aus.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist gut, in 5 Minuten Fußweg ist man am Strand. Der Citara-Strand ist in ca. 15 Minuten zu Fuß erreichbar. Außerdem hat man einen traumhaften Ausblick über Forio und natürlich auf das Meer. Einzig der Fußmarsch in die Innenstadt von Forio und somit auch zu den Restaurants, Bars usw., ist etwas länger. Dieser dauert ca. 20 Minuten. Der Giardini Ravino ist in unmittelbarer Nähe des Hotels, was uns sehr gut gefallen hat. Die übrigen Ausflugsziele sind dann nur mit den Bus/Taxi


Zimmer

2.0

Wir hatten ein Doppelzimmer mit Balkon (Zimmer 18) gebucht, Als Zimmer konnte man dieses aber leider nicht bezeichnen. Es hatte eine geschätzte Größe von ca. 7-8 qm. Es war so klein, dass man die Schubladen nicht nutzen konnte, weil sie dann schon an den Nachttisch stießen. Das war aber nicht das Hauptproblem, es war die Sauberkeit, die schon beim erstmaligen Beziehen des Zimmers schlecht war. Es lagen zahlreiche Haare am Boden, sowie Glas. Die Dusche war sehr dreckig und am Wasserhahn befand si


Service

3.0

Der Service ist sehr durchwachsen. Beispielsweise wurden wir über unsere Rückreise nicht in Kenntnis gesetzt, obwohl das Hotel die Information vom Reiseveranstalter erhalten hatte, sie uns zu überbringen. Leider kam es auch uns so vor, als ob es in diesem Hotel eine 3-Klassen-Gesellschaft gibt. Zum einen gibt es die Italiener, die sich wirklich gefühlt alles rausnehmen dürfen. Sie werden beim Essen grundsätzlich zuerst bedient und haben die traumhaften Zimmer im Weingarten des Hotels. Dann gibt


Gastronomie

5.0

Das Essen war wirklich gut. Es schmeckte fast immer. Beim Frühstück hätten wir uns lediglich Brötchen gewünscht und mehr Obst. Ansonsten konnte man sich beim Essen nicht beschweren. Die Atmosphäre im Speisesaal war allerdings eher mäßig. Es war wirklich sehr laut. Am Mittwoch, ist immer ein besonderer Abend, bei dem Livemusik gespielt wurde. Das ist alles gut und schön, aber es war so laut, dass man sich förmlich anschreien musste, um seinen Gegenüber zu verstehen. Das Abendessen ist meiner Mein


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt alles, was man von einem 4-Sterne-Haus erwarten sollte. Über den Pool, Thermalbecken, Thermen, Spa, Billardtisch und Spielplatz. Wir nutzen keines der Angebote, weil der Pool, insbesondere die Thermalbecken sehr ungepflegt aussahen. Am Mittwoch, wurde der Gesang vom Speisesaal auf die Außenterrasse verlegt. Das ging bis ca. 24 Uhr.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Elke (51-55)

Juni 2017

Wer einen ruhigen Urlaub sucht ist hier richtig

5.0/6

Ein eher ruhiges Hotel , zum Zweck der Entspannung genau richtig. War zum 2ten mal da und werde es bestimmt wieder buchen. Man fühlt sich etwas in der Zeit zurück versetzt und das macht das besondere Flair aus. Für Urlauber die "modern" mögen eher weniger geeignet.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

In diesem Jahr hat der Oberkellner gewechselt, eine deutliche Verbesserung!


Gastronomie

5.0

Es gibt Vorspeisenbuffet, 2 Gänge (Fisch, Fleisch oder vegetarisch) und Nachspeise. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Am Wochenende auf der Terrasse auch zusätzlich mittags Steinofen Pizza


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

Mai 2017

Es war einfach schön

5.0/6

Einfach ein Hotel mit Flair ... ich wollte nicht mehr nach Hause ... und ein tolles Team ... das Haus hat eine Geschichte was Mann merkt ..schon der Baustil ist interessant


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Alle super freundlich und nicht nur aufgesetzt


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Aber ein Hotel wo Mann auch seine Ruhe haben kann .....


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christine (61-65)

Oktober 2016

Stammgast seit 20 Jahren!

6.0/6

Das Hotel Il Gattopardo ist ein freundlich geführter 4-Sterne Familienbetrieb zum Wohlfühlen. Ein Höhepunkt ist sicher auch die hoteleigene Therme. Ich bin dort Stammgast seit 20 Jahren, und das sagt wohl Alles!


Umgebung

6.0

Transfer vom Flughafen Neapel bis zum Hotel perfekt vom Hotel organisiert. Lage in Forio etwas erhöht, daher traumhafter Meerblick mit täglichem Sonnenuntergang. Zahlreiche Ausflugsziele in leicht erreichbarer Nähe.


Zimmer

5.0

Zimmer aller Kategorien vorhanden, von Economy bis Superior.


Service

6.0

Besonders freundliches Personal. Auch hilfsbereit bei allen Freizeitaktivitäten.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christina (61-65)

Oktober 2016

Charmantes Hotel mit eigenwilligem Charakter

6.0/6

Ich komme schon einige Jahre in dieses charmante Hotel, meist im Juni und/oder September/Oktober. Es ist ein richtig italienisches Hotel das von einer Familie seit Beginn geführt wird.


Umgebung

6.0

Der Blick von den großzügigen Terrassen auf das Meer, die Küstenlinie und den Inselberg Epomeo ist zauberhaft. Die Lage des Hotels ist einmalig. Poseidon-Thermen, Citara-Strand und der hübsche Ort Forio sind in 10 Minuten zu Fuß erreichbar. Wobei man zuerst mal durch den Hoteleigenen Weingarten geht mit schönen Ausblicken auf das Meer und das Hinterland. Tolle Wanderungen ab Hotel in Richtung Madonnina di Zaro und La Mortella Garten, Negombo-Therme - immer am Meer entlang - oder Richtung Punta I


Zimmer

4.0

Keinen Wunsch offen lassen die Zimmer in der obersten Etage mit umwerfendem Meerblick. Es gibt Zimmer in jeder Größe und in jede Richtung, mit und ohne Balkon bzw. Terrasse, auch in kleinen Häuschen verteilt im Weingarten des Hotels. Wie in jedem Hotel gilt: je mehr man bereit ist zu bezahlen, desto schöner ist das Zimmer und der Ausblick.


Service

6.0

Sehr freundlicher Service. Alle Mitarbeiter sind bemüht die Wünsche der Gäste zu erfüllen. Besonders herauszuheben ist der Service im Speisesaal.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist eher Italienisch, man ist ja schließlich auch im Süden Italiens. Das Abendessen ist sehr gut und abwechslungsreich mit Vorspeisenbuffet und je 3 Auswahlen bei der Vorspeise und dem Hauptgericht und Nachtisch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Schönes SPA mit Fango, Massage, die ich immer sehr genossen habe. Es gibt Thermen im Freien und für schlechtes Wetter im Untergeschoß. Swimmingpool und Tennisplatz habe ich nicht benützt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anny (70 >)

Oktober 2016

Wohlfühlen in traumhaft schöner Lage

6.0/6

Wohlfühlen in traumhaft schöner Lage im etwas in die Jahre gekommenen aber liebenswertem Hotel mit viel Charme. Mein Zuhause für die schönsten Wochen im Jahr und das seit 2 Jahrzehnten. Spricht doch für sich. Meine Gesundheitswochen im Il Gattopardo zum Genießen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt erhöht mit fantastischem Rundumblick inmitten vom Weinberg mit Gemüsegarten. Kein Autoverkehr.Zauberhafte Sonnenuntergänge sind garantiert. Großzügige Sonnenterrassen. Zu Fuß schnell in Forio, am Strand, in den weltbekannten Poseidongärten. Vom Hotel kostenlose Transfer nach Forio und Poseidongärten.Tolle Wanderungen ab Hotel:Punta Imperatore,La Mortella garten, Ravino Garten,Thermalgärten das wunderschön gelegene S. Angelo und und.........


Zimmer

4.0

Einzelzimmer wie überall im Süden Italiens klein, aber mit allen Komfort ausgestattet. Fernsehen, Kühlschrank,Klimaanlage, Fön. Es gäbe auch Doppelzimmer als Einzelzimmer-brauche ich aber nicht, da ich nur zum Schlafen im Zimmer bin. Zimmermädchen sind flink und sauber. Obwohl ich rückengeschädigt bin, schlafe ich sehr gut . Sie bekommen ohne Probleme ein zweites Kissen und Decke.


Service

5.0

Das Personal ist sehr zuvorkommend. Immer hilfsbereit und freundlich. Im Speisesaal werden die Wünsche der Gäste gerne erfüllt. Nicht nur bei Italienern-auch bei Deutschen. Es herrscht eine lockere Atmosphäre.


Gastronomie

5.0

Frühstück ausreichend, Müsli,Wurst,Käse,Eier hartgekocht oder Rühreier mit Schinken,Obst, Jogurt.Auch kleine frische Brötchen und dunkles Brot-was aber schnell weg ist. Mittag/Abendessen wählbar zwischen 3 Gerichten,abwechslungsreich mit Salat-+Gemüsebuffet.Sehr gute Suppen und auch guten Fisch. Die Atmosphäre im Speisesaal sehr gepflegt, aber locker. Service wunderbar. Einmal die Woche Gala-Dinner.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Thermalbecken (unterschiedliche Temperaturen) haben eine hervorragende Wasserqualität. Die beiden Thermalbecken im Freien werden jeden Tag abgelassen- ungefiltertes Wasser. Es gibt auch noch ein Thermalbecken im Haus. Swimmingpool im Freien u.im Haus sind nicht beheizt.Fango-Behandlungen, Massagen und Inhalationen sehr zu empfehlen. Ebenso in der Beauty-Abteilung. Gymnastik im Trocknen und Wasser möglich. Tennisplatz gut - aber ich spiele nicht! Es wird auf Sauberkeit geachtet.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sonja (66-70)

September 2016

Ruhig gelegenes Hotel mit mehreren Thermalbecken

5.0/6

Das Hotel liegt in einem großen Weinberg, abseits des Straßenlärms und doch ist man in 10 Minuten im Ortszentrum von Forio.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist ruhig gelegen. Es hat 3 Thermalbecken im Freien und 2 Becken im Haus. Je einer der Thermalbecken ist ungefiltert und hat daher eine braune Farbe. Es ist daher intensiver und wirkungsvoller. Die Citara Bucht ist in ca. 10 Minuten Fußweg zu erreichen. Die weltbekannten Poseidon Gärten sind von der Citara Bucht nicht weit entfernt. Einige Minuten vom Hotel entfernt ist eine Busstation nach Forio oder zu den Poseidon Gärten, wenn man nicht zu Fuss laufen möchte. Ebenso gibt es Busverbi


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (70 >)

September 2016

Gut gelegenes Hotel zum Weiterempfehlen

5.0/6

Das Hotel hat eine sehr gute Lage. Es liegt abseits vom Straßenverkehr im Weinberg gelegen, der öffentliche Strand ist in einigen Gehminuten zu erreichen. Ebenso das Zentrum von Forio.


Umgebung


Zimmer

4.0

Das Zimmer ist angenehm möbiliert und hat einen schönen Blick auf das Meer. Ein Kühlschrank, ein Flachbild Fernseher (ZdF) und ein Safe sind vorhanden. Die Betten sind bequem. Das Badezimmer ist in die Jahre gekommen und sollte renoviert werden. An manchen Tagen viel morgens das Wasser aus. An einem starken Regentag tropfte es vom Dach durch die Decke. Die Zimmer und die Anlage sind sauber.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Myrta (70 >)

September 2016

Bella Italia in Hotel Gattopardo

5.0/6

wir erleben als ganze Familien mit Enkelkinder erlebnisreiche Ferientage, wir kommen immer wieder gern, das Hotel und die gute Lage gefällt uns sehr


Umgebung

6.0

für uns ideal, da nahe zum Strand, schöner Weg nach Forio, ca 15 Min


Zimmer

5.0

Service

5.0

nette Bedienung


Gastronomie

5.0

gute italienische Küche


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hannelore (70 >)

August 2016

Einfach traumhaft

5.0/6

Sehr angenehmer Service, wunderbare Lage in den Weinbergen, absolute Ruhe, reizvolle Pools, gepflegte Badeabteilung


Umgebung

6.0

Die Anreise von München ist allerdings lang, doch durch den Transferservice sehr erleichtert


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ina (36-40)

Juni 2016

Tolles Hotel

5.0/6

Idyllische Lage, nur wenige Minuten zum Strand. Das Hotelpersonal war sehr nett und aufmerksam. Hotel hat einen eigenen Weinkeller und bietet regelmässig Weinverkostung und dazu Kaninchen all'Ischitana an. Wir haben hier tolle Abende verbracht. Das Hotel ist zwar etwas in die Jahre gekommen, hat aber seinen Charme nicht verloren. Wir sind immer wieder gern dort!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martina (51-55)

Juni 2016

Wunderbares Wellness in hervorragender Lage

5.0/6

Das Hotel liegt sehr schön, genau zwischen den Giardini di Poseidon und dem Städtchen Forio, umgeben von Weinbergen, hat einen schönen Aussenbereich mit mehreren Pools und einer sehr, sehr schönen Sonnenterrasse. Auch die Balkone zum Meer bieten einen wunderbaren Blick.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dania (31-35)

Mai 2016

Fantastischer Ausblick und Strandnähe!

5.0/6

Wir waren im Mai eine Woche im Hotel Gattopardo und haben unseren Urlaub durch und durch genossen! Das Hotel ist ruhig gelegen und nur wenige Minuten zum Strand (Cava dell' isola und Citarra) entfernt. Das Personal war mehr als zuvorkommend und das Essen fantastisch! Wir würden auf jeden Fall wieder kommen!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniel (36-40)

August 2015

In die Jahre gekommenes Hotel mit schöner Lage

3.3/6

Das Hotel liegt zwischen Weinbergen und man hat eine schöne Sicht auf Forio und das Meer. Leider hatte zumindest unser Zimmer, das etwas abseits gelegen war, seine besten Zeiten schon hinter sich. Die Einrichtung erinnerte mit einem kitschigen Jesusbild an der Wand etwas an ein Kloster aus den 70er Jahren. Das Licht im WC ging nicht und wurde trotz Nachfragen leider nicht repariert. Aus dem Toilettenbereich roch es außerdem etwas nach Kloake. Die verwendeten Putzmittel fürs WC waren außerdem so aggressiv, dass meine Frau davon einen Ausschlag bekommen hat. Der Pool ist sehr schön und hat außerdem noch ein paar Thermalbecken. Merkwürdig fand ich, dass man im Pool eine Badekappe tragen sollte, was bei uns ja schon seit mindestens 30 Jahren nicht mehr Usus ist. Das Frühstück ist nicht extrem variantenreich, was in Italien natürlich nicht unüblich ist. Von den freundlichen Angestellten konnten fast alle Deutsch, obwohl die meisten Gäste zu dieser Zeit, Anfang August, Italiener waren. Die Gäste waren meist ältere Ehepaare und Familien mit kleinen Kindern.


Umgebung

5.0

Schön gelegen zwischen Weinbergen mit einer traumhaften Aussicht aufs Meer bzw. Forio. Zu Fuß dauert es ca. 15 MInuten nach Forio. Es gibt auch Busverbindung. Die Anfahrt vom Flughafen Neapel dauert bei bestmöglichem Transfer ca. drei Stunden, dreiviertel Stunde vom Flughafen zum Hafen, eineinviertel Stunde mit der Fähre und ca. 30 Minuten zum Hotel vom Inselhafen.


Zimmer

1.0

Unser Zimmer war leider sehr altmodische eingerichtet, vielleicht lags am günstigen Angebot. Es roch aus dem Abfluss, Licht im WC ging nicht, aggressive Putzmittel von denen man Ausschlag bekommt.


Service

3.0

Freundliche Angestellte mit guten Deutschkenntnissen, die Beschwerden aber nicht nachgehen.


Gastronomie

2.0

Frühstuck mit wenig Auswahl. Salat, den wir mittags aßen, fanden wir für 12€ etwas überteuert.


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöner Pool und viel Platz auf der Sonnenterrasse mit Meerblick.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Szabina (31-35)

Juni 2015

Unvergesslicher Urlaub

6.0/6

Wunderbare Aussicht, super Essen, schöne, saubere Zimmer, sehr freundliches Personal! Sehr empfehlenswert, alles perfekt! Wir kommen wieder :)


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Karl (56-60)

Juni 2015

Mehr Schein als Sein

2.9/6

Hotel ist leider schon sehr abgelebt nicht in standgesetzt.auf keinenFall 4Sterne!! Frühstück jeden morgen das gleiche! keine Abwechslung. Das Essen hat mit der Beschreibung der Speisekarte wenig gemeinsam. es sind auch viele 2-3 Tage gäste da(BUSE) schade. Die Hotelbeschreibung im Internet oder Prospekt verspricht vieles ---was nicht garnicht so ist. schade man fühlt sich betrogen!


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Martina (51-55)

Juni 2015

Optimales Hotel für Thermalbadfans

5.6/6

Das Hotel hat grosse Doppelzimmer, die entweder im Hauptgebäude liegen mit Meerblick oder seitlichem Meerblick oder zur Rückseite (nicht so schön), alle mit Balkon. Daneben existieren Zimmer im Gelände ebenerdig, teilweise ganz nahe zum Pool und den Thermalbecken bzw. zu den Räumlichkeiten, wo Anwendungen wie Massagen, Fango, Inhalationen etc. stattfinden. Die Zimmer sind gut ausgestattet, sauber, nicht ganz neu aber angenehm. Kostenloses Wifi gibt es in der Hotelhalle, leider nicht in den Zimmern; die Frühstücksleistung ist gut, relativ vielfältig. Gäste unterschiedlicher Nationalität kommen in dieses Hotel, nach meiner Erfahrung viele Deutsche aber auch Italiener,


Umgebung

6.0

das Hotel liegt sehr schön am Rande eines Weinbergs, durch den hindurch man nach Forio gelangt. Da das Hotel auf dem höchsten Punkt liegt, hat man von der Sonnenterrasse einen sehr schönen Blick aufs Meer, auf den Ort und den Weinberg. In die Ortsmitte braucht man zu Fuss ca. 15-20 Minuten. Auf der anderen Seite kann man auch entlang der Küste in den Ort laufen. Vom Hotel aus gibt es auch regelmässige Bustransfers, sowohl nach Forio als auch zu den genialen Terme di Poseidon. Es gibt viele Res


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind genügend gross, nicht mehr ganz neu eingerichtet, aber immer sauber, haben einen Balkon (im Haupthaus), eine Minibar, Telefon und eine Klimaanlage. Das Duschbad ist schön gefliest, genügend gross, mit WC und Bidet ausgestattet.


Service

6.0

Alle Leute, die im Hotel arbeiten, sind sehr, sehr freundlich, ohne aufdringlich zu sein. Sie sprechen verschiedene Sprachen und helfen weiter, wo sie können. Beschwerden habe ich nie erlebt, daher kann ich dazu nichts sagen. Einmal brauchte eine Freundin ärztliche Hilfe und eine Apotheke mit Sonderöffnungszeiten, da waren alle Mitarbeiter des Hotels sehr, sehr hilfreich. Die Dame, die die Zimmerreinigung macht, ist sehr flexibel, wenn man mal gerade doch das Zimmer benötigt, wenn sie vorhatte


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Thermalbäder und der Kaltwasserpool sind immer optimal sauber, es gibt immer genügend Liegemöglichkeiten an verschiedenen Orten im Gelände; auch Duschen stehen zur Verfügung, und man hat einfach einen sagenhaften Blick von der Sonnenterrasse, auf der man auch Getränke ordern kann. Animation, Kinderclub und Disco vermisse ich nicht...


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martina (51-55)

September 2014

Wohlfühlen erster Klasse

5.7/6

Ich fühle mich in diesem Hotel sehr wohl und werde immer wieder dorthin gehen, wenn ich in der Region übernachten und mich erholen möchte. Das Personal ist sehr freundlich, das gesamte Arreal des Hotels mit Pools, Liegemöglichkeiten, ärztlichem Zentrum mit Massage, Fango, Inhalation und allen möglichen Wellness-Angeboten, aber auch dem Weinberg direkt neben dem Hotel ist sehr sehr angenehm. Man läuft durch den Weinberg in zehn Minuten nach Forio oder auf der anderen Seite in zehn Minuten am Meer entlang zu den genialen Terme di Poseidon. Das Hotel ist so hoch gelegen, dass nichts den Blick auf Meer und Natur versperrt. Wirklich wunderschön, auch wenn man wie ich darauf angewiesen ist, dass der Internetzugang gut funktioniert und man neben der Erholung gut arbeiten kann.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (70 >)

September 2014

Kur und Erholung auf Ischia

5.3/6

Das Hotel Gattopardo liegt völlig ruhig im angrenzenden hoteleigenen Weinberg. In ca. 10 Gehminuten ist man in der Altstadt von Forio. 4 x am Tag gibt es einen kostenlosen Transfer nach Folio und nach Citara, wo der weltbekannte Thermenpark Poseidongarten liegt.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angelika (61-65)

Juni 2014

Idyllische Lage

4.5/6

Das Hotel ist sehr schön gelegen: umgeben von Weinbergen, direkter Blick aufs Meer. Die Zimmer sind sehr sauber, auch das Restaurant, dessen Küche etwas einfallslos ist und zum Frühstück nicht sehr üppig. Das Personal ist freundlich, nicht immer an der Rezeption. Die Thermaleinrichtungen bräuchten eine gründliche Renovierung. Insgesamt ist das Hotel wegen seiner schönen ruhigen Lage und einem kurzen Weg durch die Weinberge, in das Stadtzentrum von Forio zu empfehlen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dorothea (36-40)

September 2013

Schön gepflegte 'Oase' in Mitten hauseigener Reben

5.8/6

Hübsche Oase! Sehr schöner, liebevoll angelegter Anlage in Mitten der hoteleigenen Reben - Tolle Aussichten auf Meer, Weinreben, Epomeo, abends auf die vielen Lichter von Forio und die angestrahlte, hübsche Kirche "San Vito".... Mehrere schöne Terrassen zum Seele baumeln lassen. Breites Angebot an Wohlfühlprogrammen. Feiner hauseigener Wein (rot, wie weiß), der um das Hotel angepflanzt wird und im hübschen alten Weinkeller (von 1823) gekeltert wird. Wer gerne Süßes mag muss in Ischia in den Schoko-Laden / auch Eismanufaktur "Atelier del Dolcezze" der auch eine kleine Kunstgalerie angegliedert ist. Äußerst liebe- und geschmackvoll gestaltet - insbesondere die in dunkle Schokolade gehüllten Trockenfrüchte :-) Habe meinen Aufenthalt in netten Zimmer mit Meerblick und kleinem Balkon...sehr genossen! Sehr gerne bald wieder!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julia (26-30)

September 2013

Balsam für die Seele

4.8/6

Familiengeführtes, charmantes Hotel mit tollem Meerblick. Die Anlage, inmitten der hoteleigenen Weinreben mit mehreren Sonnenterassen eignet sich ideal zum entspannen. Es gibt meherere Pools und einen großen Spa Bereich, in dem man sich von erfahrenem Personal verwöhnen lassen kann. Das Personal ist freundlich und sehr bemüht, wenn man spezielle Wünsche hat. Ein sehr herzlicher Ort, an den ich gerne wieder kommen werde.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Johannsen (61-65)

Juni 2013

Tja

3.6/6

nettes kleines, sehr in die Jahre gekommenes, eher 3 als 4 * Hotel. Es wird sich gerne mal verrechnet und es gibt keine Möglichkeit einen vernünftigen Cocktail zu bekommen. Es ist aber angenehm ruhig. Forio ist nach 20 Gehminuten lebendig und schön.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Verde (41-45)

Mai 2013

Eine schöne Überraschung

5.2/6

Wir wahren schon viele Male in Ischia, aber wir hatten noch nie ein Hotel mit so viele Dienstleistungen. Wir genossen die Qualität des Essens, und Toll wahr auch La Cantina mit ihre typischen Kaninchen. Wir brauchten das Auto nicht , weil wir dem Strand und dem Zentrum von Forio zu Fuß sehr gut erreichen konnten Wir genossen auch eine nette Runde Tennis spielen auf einem roten Feld, das konnten wir seit Jahren nicht mehr. Arrivederci Gatopardo


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Bernd (61-65)

Mai 2013

Unbedingt empfehlenswert

5.5/6

Ein Hotel zum Sich-Wohlfühlen, in das wir auf jeden Fall wiederkehren werden. Auch für Tagungen und gesellschaftliche Veranstaltungen gut geeignet.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Ulla (46-50)

Oktober 2012

Italienischer Charme mit alter Familientradition

5.5/6

So richtig typisch italienisch. Für Leute, die es authentisch mögen und nicht den Einheitsbrei der neuen Hotels, mit tollem Blick aufs Meer. Das Haus hat einen leicht nostalgischen Charme als familiengeführtes Hotel. Und einen richtig guten Tennisplatz, sogar nach heftigstem Gewitter rasch wieder bespielbar.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Juli 2012

Schöner Urlaub,sehr gerne wieder in diesem Hotel

4.5/6

Ein in die Jahre gekommendes Hotel mit kleinen Zimmern. Zimmer aber sehr sauber und ausreichend für Badeurlaub.Hatten Doppelbettzimmer im Haupthaus mit Meerblick . Anlage sehr schön und sauber gehalten . Personal immer sehr freundlich und zuvorkommend und mit guten Deutsch kenntnissen. Gerne wieder dieses kleine aber schöne Hotel.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Bruno (70 >)

Juni 2012

Gute Angebote, sehr unfreundliches Personal

2.8/6

Reklamationen eines älteren Ehepaars wurden nicht ernst genommen, das Personal war unfreundlich. Es gab keine große Essensauswahl und die Einkaufsmöglichkeiten im Umkreis waren sehr begrenzt. Die Ausstattung des Zimmers war sehr dürftig, es gab wenig Schränke und Sitzmöglichkeiten, jedoch war Sauberkeit zu jeder Zeit gegeben.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: Nicht bewertet

Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Margit (61-65)

Mai 2012

Hotel zum Wohlfühlen

4.8/6

Hotel mit ca.70 Betten.Wunderschöne Anlage, Zimmer sauber und von der Größein Ordnung , Investition in neue Einbauschränke würden zu einer Aufwertung führen. Angeboten werden Halb-und Vollpension. Gute italienische Küche. Gästestruktur vorwiegend Italiener und Deutsche Urlauber, viele Stammkunden.


Umgebung

5.0

Hotel liegt in den Weinbergen mit Blick auf das Meer. Ruhige Lage. Entfernung zum Stadtzentrum Forio und zum Strand ca.15 Gehminuten. Poseidongärten ganz in der Nähe und auch zu Fuß gut erreichbar. Reiseleitungen bieten viele Ausflugsmöglichkeiten an, u.a. Geowanderungen auf Ischia oder Touren nach Neapel (Vesuv und Popei u.Herkulaneum). Busfahren auf der Insel ist sehrgünstig.


Zimmer

4.0

Zimmer mit Balkon auf drei Etagen und Bungalows.


Service

5.0

Freundliches Personal, es wird deutsch gesprochen. Zimmer sauber. Arzt ist täglich im Hause,es werden Fango und Massagen angeboten. Hotel verfügt über eine eigene Therme im Außen- und Innenbereich und über ein Schwimmbecken.


Gastronomie

5.0

Ein Restaurant und eine Bar. Gute italienische Küche mit Vor- Haupt- und Nachspeise. Es werden u.a. Weine aus dem eigenen Weingut angeboten. Preis pro Flasche ca. 12 Euro.


Sport & Unterhaltung

5.0

Liege und. Liegestühle ausreichend vorhanden. Freizeitangebot ( Tennisplatz, Fitnessraum u.Schwimmen)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

September 2011

Bekanntes Hotel in Forio sehr gut gelegen

4.6/6

Hotel ist schon sehr alt, leider wird nicht viel gemacht Lage des Hotels ist sehr gut, ruhig, alles gut zu erreichen Pool weist einige Mängel auf (kaum ein Strudel funktioniert) Shuttle vom Hotel zum Ort u Strand hin und zurück wird angeboten


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Juliana (31-35)

September 2010

Ehrliches Preis-/Leistungsverhältnis

4.8/6

Wir haben den Sonnenuntergang direkt vom Zimmerbalkon aus genossen. Das Gruen um die Hotelanlage hat uns auch gefallen. Die Schwimmbaeder sind von vielen Pflanzen und Blumen umgeben und die Atmosphaere am Pool ist extrem entspannend. Die Zimmer sind mehr als OK, das Essen (Halbpension) natuerlich italienisch und sehr gut zubereitet.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

Juni 2010

Hotel in ruhiger, zentraler Lage an den Weinbergen

5.2/6

Angebot des Abendessens im Hotel hat sich seit 2006 (mein 1. Aufenthalt in diesem Hotel) sehr verbessert. Getränkepreise im Speisesaal wurden gesenkt. Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Baustelle an der Küstenstrasse, man kommt aber zum Strand. Gute Organisation des Transports vom Flughafen zum Hotel bei Eigenanreise.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rainer (46-50)

Mai 2009

4 Sterne? Wir Lachen noch!

2.0/6

Auf den ersten Blick alles ganz schön, jedoch Sauberkeit allgemein schlecht Anlage wirkt auf den zweiten Blick ungepflegt.


Umgebung

3.0

Alles aussenrum kennt der Ischia Urlauber, wer Italien mag fühlt sich wohl.


Zimmer

1.0

Zimmer 60er bis 70er Jahre Stil, sehr eng, Betten bestehen aus zwei Stahlrohrliegestühlen darauf zwei grob gesägten Bretter noch Matratzen drauf fertig ist das 4 Sterne Bett. Bad mit grünspannverzierten Wasserhähnen 4 Sterne?????


Service

1.0

Personal bis auf zwei Ausnahmen sehr unfreundlich. Auch in Notfällen wird man vom Direktor persöhnlich im Regen stehen gelassen. Missmutige Antworten bei Fragen. Zimmerreinigung mit den mäßigen Mitteln geht gerade so in Ordnung.


Gastronomie

2.0

Frühstück naja, wir sind von Italien anderes gewöhnt, Eier zum Beispiel kommen erst wenn man schon fast fertig ist mit Frühstücken. Essen ebenso nur mittelmaß, Buffet schnell leer und wird nicht nachgelegt.


Sport & Unterhaltung

3.0

war soweit ok, kein aha Erlebnis


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Gabi Irmi (61-65)

September 2008

Vier Sterne hat das Hotelabsolut nicht verdient!

2.8/6

Hotelstandart ca. 60er Jahre ,. Lage schön , im Weinberg, ca. 15 Gehminuten zum Ort. Für Menschen mit Gehbehinderung nicht geeignet. Service: Wäschewechsel o. k. Personal am Emfang wenig kooperativ, wir glauben, deutsche Gäste werden nur als notwendiges Übel angesehen. Sauberkeit: Im Badebereich überall Schimmel, da sehr alte Ausstattung. Zimmer: groß genug, Matratzen uralt fleckig, völlig durchgelegen, Zimmerausstattung sehr dürftig und lieblos, nicht einmal ein Trinkglas vorhanden. Bad sehr klein, überall in den Ritzen Schimmel, Uraltausstattung. Gastronomie: Frühstück völlig eintönig ,es wird nichts nachgelegt, wer zu spät kommt hat Pech. Abendessen muß morgens vorbestellt werden, das Vorspeisenbuffet ist nach 15 Minuten leergefegt, wer etwas später kommt, bekommt nichts. An der Bar sind die Getränke sehr überteuert.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Silvia. (46-50)

Mai 2008

Ist das Geld nicht wert

2.8/6

Wir haben schon in vielen Hotel's Quartier bezogen, aber in so einem noch nicht. Na ja, aber es gibt immer wieder ein erstes Mal.


Umgebung

4.5

Die Lage des Hotel ist sehr schön und ruhig, mitten in den Weingärten. Zum Ort sind es ca. 20 Gehminuten. Die Busverbindung auf Ischia ist prima organisiert und preiswert.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind sehr eng gehalten....


Service

3.0

Die Zimmerreinigung war in Ordnung. Nach der Beschwerde wegen des schlechten Essens war die Freundlichkeit des Personals eher zurückhaltend.


Gastronomie

1.0

Das Frühstück sehr einfallslos... bis geschmacklos. Eine Woche keine Änderungen. Das Abendessen ist von Punkt 20-21 Uhr, die Speisekarte bekommt man zum Frühstück, das heißt, man muss Morgens schon wissen auf was man Abends Appetit hat, merkwürdige Handhabung. Wenn man eine Viertelstunde später kommt sind die Vorspeiseplatten leer!!! und werden auch nicht wieder nachgefüllt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Thermalbecken und der Whirlpool sind ok.


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Katrin (41-45)

September 2007

Schönes ruhiges Hotel

5.1/6

Schöne saubere Anlage mit meist deutschen Urlaubern. Es geht sehr ruhig zu, daher für Kinder eher ungeeignet. Die Zimmer in der Gartenanlage haben wenig Sicht. Es ist nicht möglich nur Frühstück zu buchen, sondern nur Halbpension.


Umgebung

5.5

Sehr zentral gelegen, man ist in 10 - 15 min in Forio oder den Poseidon Gärten, zum Strand geht man 5 -10 min. Nur gibt es in der Nähe keinen Markt indem man schnell mal Wasser oder so etwas kaufen kann. Das Hotel liegt in einer Seitenstraße, deshalb von den Lärm auf der Hauptstraße nichts zu hören. Bushaltestelle vor dem Hotel.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind nicht sehr groß aber ausreichend und mit allem ausgestattet.


Service

4.5

Das Personal an der Rezeption ist nicht immer freundlich, man hat das Gefühl man wartet auf Trinkgeld, Kellner sprechen fast alle gut deutsch und sind immer freundlich.


Gastronomie

5.5

Das Abendessen ist sehr abwechslungsreich und gut, vor allem das Salatbuffet. Morgens gab es normales Buffet mit allem was dazu gehört, was nicht auf den Buffet war konnte man sich bestellen. Der Wein ist teuer.


Sport & Unterhaltung

3.5

Wasser im Pool und Hallenbad kein Thermalwasser und sehr kalt, das Hallenbad ist sehr klein und zum schwimmen nicht geeignet, die Massagedüsen funktionierten nicht.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Olga (19-25)

Juli 2007

Urlaub mit versteckten Hindernissen

2.4/6

IM Großen und Ganzen eher für ältere Urlauber geignet. Die Anlage selbst ist nicht besonders geräumig; der Poolbereich zwar ansprechend, aber auch hier gibt es ein paar -unserer Meinung nach-ungewöhnliche Regeln: z.B. das Tragen von Badehauben, welche selbst an der Rezeption GEKAUFT werden können. Für den versprochenen Comfort muss man hier an jeder Ecke zahlen.>>95%der Gäste waren Einheimische!


Umgebung

1.5

Die Realität entspricht in keiner Hinsicht der Beschreibung im Katalog. Das Hotel ist hoch gelegen, dementsprechend anstrengend ist auch der Weg nach unten, zum Strand und wieder zurück. Dies verdirbt die Lust am Baden. Viele Gäste des Hotels besuchen den Strand sehr selten. Dabei war die Nähe zum Wasser eine der Prioritäten, die wir uns bei der Suche nach dem 'perfekten Urlaub' gesetzt hatten. Um zum Hotel zu gelangen, musste man ersteinmal an den ständig überfüllten Mülltonnen des Nachbarhote


Zimmer

2.0

Von der GRöße her entspricht ein Doppelzimmer nicht einem Doppelzimmer. Schon für eine Person ist es schwierig, sich hier drin zu bewegen. Die Dusche war einer Schwimbaddusche sehr ähnlich, der Duschkopf ist nicht abnehmbar und die Dusche selbst SEHR klein! Die Dusche war vom restlichen Badbereich nur durch einen verschimmelten DUschvorhang getrennt.Überall Ikonen. In den Kühlschrank passte keine 1L-Flasche, man durfte nicht daran denken, dort Obst aufzubewahren, da dann der Kühlschrank nicht me


Service

2.5

Die Rezeption ist ihrer Arbeit fast nie nachgegangen, wodurch viele Unannehmlichkeiten und Missverständnisse entstanden sind. Obwohl das Personal es nicht offen zeigt, ist die Einstellung zu ausländische Gästen offensichtlich nicht dieselbe wie zu den Landsleuten. 95%der Gäste waren Einheimische und dem passte sich auch die fast nciht vorhandene Animation an, zu welcher 1 Tanzabend und eine Gymnastikstunde innerhalb unseres Aufenthalts gehörte.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war nicht aussergewöhnlich, ein normales Hotelfrühstück mit Schinken, Käse, Butter&Marmelade, Müsli und Obst. ZU jeder Mahlzeit gab es nur Weissbrot! Für das MIttag-und Abendessen durfte man sich jeweils eine Vor-und Hauptspeise aus dem täglich neu zusammengestellten Menü heraussuchen. Dessert nach Wahl(Obst, Eis oder eine Kreation des Hauses).Die Wein-und Getränkpreise sind sehr hoch. Der Küchenstil ist italienisch gehalten. Das Essen ist ausgezeichnet. Die üppigste Mahlzeit war


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Pool ist zu klein, der Fitnessraum ein Witz und für 1Stunde Tennis muss man hier 8€ bezahlen, vorausgesetzt sie erhalten an der Rezeption Tennisschläger, auf die wir leider verzichten mussten, da sie angeblich kaputt waren und ein Ersatz nicht vorhanden war. Unterhaltung gab es keine, das wndert aber nicht, da sich das Hotel sich wie schon erwähnt auf ein älteres Publikum beschränkt. KInder kommen hier nicht auf ihre KOsten. Und nun zu dem Ausserhalb des HOtels: Der Strand ist total von Ita


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Petra (41-45)

Oktober 2006

Hotel mitten in den Weinbergen, sehr ruhig

4.0/6

Mittelklassehotel mit 72 Zimmer, im Haupthaus 3 Etagen, einzelne Bungalows, ca 34 Jahre alt, renoviert, Anlage mit künstlerischem Ausdruck, sehr sauber, viele deutsche Urlauber, aber auch Italiener, für Kinder und Behinderte nicht geeignet


Umgebung

4.0

zum Strand nur ca 300m über Treppen, nächste Ortschaft u Einkaufsmöglichkeiten ca 20min Fußweg, Tanzabend im Nachbarhotel, zum Flughafen mit Schiff u Bus ca 2 Std, viele Ausflugmöglichkeiten, Linienbus günstig


Zimmer

5.0

z.T. große Zimmer, sehr sauber, ausreichend Stauraum im Zimmer, Safe, Kühlschrank, schöner Balkon, Wäschewechsel häufig, Flur sehr ungepflegt


Service

4.0

Deutschsprachiges Personal nicht viel, Zimmer sehr sauber


Gastronomie

3.5

1 Restaurant, 1 Imbiss, 1 Bar, Salatbüffet sehr gut, Menüwahl könnte etwas abwechslungsreicher sein, ital. Küche, Getränkepreise normal


Sport & Unterhaltung

3.5

Tennisplatz gut, Liegestühle u Schirme am Pool ausreichend vorhanden, viele, verschiedene Schwimmbecken


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dagmar (46-50)

September 2006

Versteckte Preiszuschläge

3.6/6

Um unsere Wartezeit zu verkürzen, da die Zimmer noch nicht frei waren, wollten wir was zu trinken bestellen. Der Kellner kam uns zuvor und brachte für jeden einen Trink (Saft oähnl.) Wir fanden das sehr nett, als Willkommenstrunk vom Hause. Später kam das böse Erwachen, als wir die Rechung erhielten. Da wurde dieser nicht bestellte Trink mit je 5,00 Euro!! in Rechnung gestellt. Fanden wir als eine "Frechheit". Der nächste versteckte Preiszuschlag war für ein Getränk (in unserem Fall für ein Bier statt 4,50 mussten wir 5,50 Euro!) bezahlen. Grund der Erhöhung von 1,00 Euro pro Glas war die Tanzmusik am Abend. Dies wurde aber nirgends erwähnt und hätten wir nicht gefragt, hätten wir es einfach so untergeschoben bekommen. Dies war wirklich nicht korrekt. Wenn das Hotel einen Musiker bestellt (1Person) dann muss das bekannt gegeben werden, dass man ihn in Form dierser Erhöhung finanzieren muss, oder man bleibt dem Abend fern. Den es hatte sich letzendlich nicht gelohnt. Die 2 Punkte haben uns wirklich total geärgert!


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Rolando (36-40)

Juli 2006

Eine Empfehlung

5.5/6

Anreisetag war Mittwoch, der 19.07.2006 und wir hatten gleich die Fähre zur Insel Ischia verpasst, deshalb kamen wir verpätet etwa gegen 23.30 Uhr im Hotel an. Die Freundlichkeit des Personals kam uns gleich entgegen, mit u.a. einer Kleinigeit ( Anti Pasti, kalt ) und etwas zu Trinken. "SEHR GUTER SERVICE"


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ines (36-40)

April 2006

Vier Sterne sind auf keinen Fall angemessen

2.9/6

Die Einrichtung des Hotels war sehr ungemütlich und völlig veraltet. Der Süßwasserpool eiskalt (nicht beheizt wie bei anderen Hotels in der Nachbarschaft im April), in die anderen Pools durfte unser Sohn nicht hinein, da der Mineralgehalt für Kinder gesundheitsschädlich sein kann, was wir aber erst vor Ort erfuhren. Das Essen war meistens ok, insbesondere die Vorspeisen vom Buffet waren sehr gut, die Hauptspeisen waren oft verkocht. Der Service war sehr zuvorkommend. Das Personal am Empfang ziemlich unfreundlich. Die Zimmer waren klein wie Hühnerställe und dunkel mit winzigen Fenstern. Zum Glück bekamen wir nach langem Protest zwei kleine Zimmer zum Garten hinaus mit einer netten Terrasse. Für Leute mit Kindern ist dieses Hotel überhaupt nicht zu empfehlen. Für gehbehinderte ältere Menschen ebenfalls nicht, da es auf dem Berg liegt. Die Lage und Aussicht ist an sich aber wunderschön, um z. B. wandern zu gehen.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

1.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Friedhelm (51-55)

September 2005

Ehr Schein als sein. Gattopardo - Forio-San Francesco

3.3/6

Alles vorhanden wie im Prospekt beschrieben, jedoch in einem nicht immer optimalen Zustand. Ausstattung der Zimmer sehr dürftig, altes Mobilar. Sanitäre Einrichtung zum Teil beschädigt bzw. schlechte Funktion. Service eher zurückhaltend.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.1
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.8

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen