85%
4.6 / 6
Hotel
4.6
Zimmer
3.7
Service
5.5
Umgebung
5.3
Gastronomie
4.6
Sport und Unterhaltung
4.3

Bewertungen

Lothar (61-65)

Juni 2022

Ischia für 14 Tageb ok. Mehr braucht man nicht.

4.0/6

Tolles Hotel mit grandioser Lage genauso wie wir uns das vorgestellt haben. nettes Publikum. 2 Wochen lang nur aus dem Koffer gelebt.


Umgebung

6.0

Kein Bettensilo, kein Beton Ghetto, tolle Terrassenanlage mit wundebarem hervorragend in die Landschaft eingepaßtem Ambiente aber mit Schwächen.


Zimmer

2.0

Der Schwachpunkt der Anlage. Es gab eine gute funktionierende Klimaanlage, 2 große Spiegel,tägliche Handtuch wechsel aber das war es auch schon. Kein Platz im Kleiderschrank (der reichte nicht einmal aus für 1 Person für 1 Woche völlig indiskutabel. Wir haben 2 Wochen nur aus dem Koffer gelebt. Dann die Dusche. Totel indiskutabel, keine Handbrause, nur ein Wasserstrahl von oben. Es gab auf dem Zimmer keine Steckkdosen nur die Minidosen für Eurostecker. Völlig sinnlos, wir hatten eine Powerbank z


Service

6.0

Immer freundich und hilfsbereit-. Mit deutsch und italienisch immer gut bedient, hauptsache kein denglisch. Der Oberkellner Dominico war super, sehr umsichtig und immer freundlich. Die nicht geleerten Getränke vom Vorabend standen immer bereit-


Gastronomie

4.0

das italienische Frühstück ist nicht gerade bekannt für eine besonders reichhaltige Auswahl bekannt, es gab kein frisches Brot oder Brötchen. Jeden Tag das gleiche, 2 Sorten Wurst und 1 Sorte Käse. Abends war es besser, aber nach einer Woche auch nur Wiederholungen. Ich kann kein Risotto mehr sehen. Eine Flasche Wein kostete 16,00 € (Rose Sorte Epomeo von der Insel). Bei Ankunft gleich das Gala Dinner genossen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab 2 große und einen kleinen Pool (Thermal) alles ok. Badekappenpflicht kein Problem, Hauptsache kein Corona Maulkorb-


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sandra (46-50)

Dezember 2019

Tolles Mittelklassehotel mit hervorragendem Essen

6.0/6

Das Hotel liegt oberhalb von Forio mit einer tollen Aussicht auf das Meer und Forio. Es ist sehr sauber und das Essen ist einfach lecker. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und stets um das Wohlergehen der Gäste bemüht. Das Restaurant ist auch bei den Einheimischen beliebt. Es fährt regelmäßig ein Hotel-Shuttle in den nächsten Ort und es befindet sich eine Bushaltestelle vor dem Hotel.


Umgebung

6.0

Von der Fähre fährt man ca. 15 Minuten zum Hotel. Es ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Die Sehenswürdigkeiten der Insel können von hier aus gut angesteuert werden.


Zimmer

5.0

Das Doppelzimmer steht auch zur Einzelnutzung zur Verfügung. Es ist geräumig und hat eine großen Kleiderschrank mit integriertem Safe. In dem Zimmer gibt es einen Fernseher, auch mit deutschen Fernsehprogrammen. Das Badezimmer ist geräumig. Ich habe bisher immer sehr gut geschlafen. Ich war zu verschiedenen Jahreszeiten da und habe dem entsprechend die Zudecken vorgefunden. Die Zimmer haben Klimaanlagen, die im Winter zum heizen genutzt werden.


Service

6.0

Beschwerden hatte ich bisher keine. Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit. Wenn ich Fragen oder Wünsche hatte, konnte man mir immer helfen.


Gastronomie

6.0

Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit selbstgemachter Marmelade und frischem Obst. Das Essen dort ist einfach super. Es besteht Menüwahl (Fleisch, Fisch und Vegetarisch) und es gibt ein Salat- und Vorspeisen-Buffet. Die Pizzen und die Pasta sind hervorragend. Auch glutenfreie Ernährung ist kein Problem. Ich kann die Fisch- und Gerichte mit Meeresfrüchte sehr empfehlen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt mehrere Pools. Das Hotel hat einige Sonnenterrassen, eine Poolbar (in den Sommermonaten mit abendlicher Unterhaltung) und einen Wellnessbereich. Diesen kann ich aber nicht beurteilen, da ich diesen noch nie genutzt habe. An Samstagabenden gibt es oft Tanzabende, bei dem viele Einheimische dabei sind.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karin (56-60)

Oktober 2019

Panoramahotel-traumhafter Meerblick:zu empfehlen!

6.0/6

Hübsche, herrlich bunt gestrichene Panorama-Hotelanlage mit traumhaftem Meerblick und romantischen Sonnenuntergängen!


Umgebung

6.0

Das Hotel verfügt über Zimmer auf diversen terrassenförmig angelegten Ebenen sowohl im Grünen als auch mit traumhaftem Meerblick, den man auf dem Balkon sowie ebenso am Pool wunderbar genießen kann.


Zimmer

5.0

Wir konnten in den Betten gut schlafen. Zimmer mit Meerblick sind besonders empfehlenswert. Die Reinigungsdame ist freundlich und fleißig.


Service

6.0

Der Service war sowohl an der Rezeption als auch im Restaurant ausgezeichnet. Das gesamte Hotelpersonal war recht kinderfreundlich, ebenso die Shuttlefahrer, die Gäste täglich zum Restaurant oder mehrmals am Tag nach Lacco Ameno und zurück fuhren.


Gastronomie

6.0

Der Oberkellner Domenico und sein Team waren freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit. Sie bedienten schnell, bester Laune und zum Teil sogar gut! singend :)) Wir waren mit unserer Halbpension-Verpflegung sehr zufrieden. Für uns wurde beim Frühstücksbuffet alles angeboten, was wir uns wünschten. Das Abendessen war auch besonders gut. Außer Antipasti gab es anschließend nach Wahl Pasta oder Risotto sowie als Hauptgericht Fisch oder Fleisch. Die Desserts waren ebenfalls sehr schmackhaft. Es wurde


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben besonders den großen, herrlich warmen Pool genossen. Von dort aus hatte man einen Blick auf das Meer! Außerdem nutzten wir den warmen Whirlpool sowie die angenehme Massage des Wellnessstudios. Wenn man möchte, kann man auch das Fitnessstudio nutzen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Resie (61-65)

Juni 2019

Hotel mit schönem Ausblick

4.0/6

Hanglage, Treppen-kein Aufzug. Unser Zimmer 323 auf der 3. Ebene (kein Meerblick) ruhig, Straße war hier nicht hörbar. Schöne Aussicht. Ort ist nur mit dem Bus oder Shuttle erreichbar. Snacks für zwischendurch rar.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zimmer 323 liegt auf der Ostseite und daher dunkel, was bei heißem Wetter gut ist. Möbel ok, Bett: Matratzen hart.


Service

Nicht bewertet

Viele deutschsprachig. Reinigungspersonal höflich und fleißig. Jeden Tag neue Handtücher, obwohl wir nicht danach verlangt hatten. Bettwäsche auch häufiger gewechselt. Kellner im Restaurant höflich und zuvorkommend.


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Frühstück: Kaffee gut, keine Schlange am Automaten. Frühstück nicht sehr gut, immer hartgekochte Eier, verpackte Butter, die nicht schmeckte, alternativ kein Angebot. Brot (weiß und dunkel) nicht frisch. Süßes Gebäck war frisch. Abends: Vorspeise am Buffet gut, es war gegrilltes Gemüse und Salat. 2. Und 3. Gang einfältig , 14 Tage ähnlich. Dessert einfältig: meistens sehr süßer Kuchen mit Creme oder Obst, oft Melone


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Oberer kühler Pool mit sehr schönem Rundum-Ausblick. Wasserqualität gut. Liegen wurden nicht mit Handtücher belegt, immer welche frei. Thermalpool: schönes warmes Wasser. Hier war es etwas lauter.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Laura (26-30)

Juni 2019

Traumhafter Urlaub !

6.0/6

Haben zwei Wochen Urlaub auf der Insel gemacht. Das Hotel Carlo Magno war wundervoll und hatte eine tolle Lage. Die Zimmer waren sehr sauber und auch der Pool war einladend. Wir kommen auf jeden fall wieder!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Simone (51-55)

Juni 2019

Sehr empfehlenswert; ich gehe wieder! TipTop!

6.0/6

Sehr schönes Hotel. Gepflegt, sauber, symphatisch. Guter Service — der Gast wird geschätzt und dementsprechend behandelt. Man fühlt sich wohl.


Umgebung

6.0

7 Minuten. Viele schöne Ausflugsziele in der Umgebung.


Zimmer

6.0

Doppelbett. Grosser Kleiderschrank, grosse Kommode mit einem grossen Spiegel. 2 Nachttische. Tisch mit 2 Stuehlen. Ablagefläche für Koffer. Garderobe, Kühlschrank. Gute Matratze; sehr gut geschlafen.


Service

6.0

Ausgezeichneter Service. Gute Bedienung. Gute Auskünfte. Man geht auf den Gast und seine Wünsche ein! Man nimmt sich Zeit für den Gast!


Gastronomie

6.0

Alles was man sich wünscht. Grosse Auswahl (3 Vorspeisen, 3 Hauptgerichte, verschiedene Desserts) sowie sehr grosses Salatbuffet! Sehr grosses Frühstücksbüffet! Sehr schöne Atmosphäre. Bedienung TOP!


Sport & Unterhaltung

6.0

4 Pools inkl. Kinderpool. Fitnessraum, Beauty—Center. Abendanlässe.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Luisa (46-50)

Mai 2019

Kann man buchen

5.0/6

Tolle Lage, schöne Zimmer, nettes Personal, nichts worüber man sich beschweren könnte. Leckeres italienisches Essen und toller Panoramablick. Wir empfehlen es weiter.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ina (36-40)

Mai 2019

Schöner Panoramerblick

5.0/6

Toller Ausblick durch die hohe Lage! Dadurch natürlich weniger zentral, aber ruhig gelegen. Mit öffentlichem Nahverkehr lässt sich die Insel gut erkunden. Poolebene mit Meerblick lädt zum Entspannen ein.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anna (61-65)

April 2019

Bei einem 4**** Hotel hat man andere Erwartungen,

3.0/6

Das Hotel bietet eine gute Aussicht auf die Bucht von Lacco Ameno und hätte Potential. Es ist allerdings sehr in die Jahre gekommen.


Umgebung

3.0

Es ist allerdings durch seine Hanglage und die Einrichtungen wie Rezeption, Therme, Frühstücksraum, Thermalbecken und Restaurant auf verschiedenen Ebenen nur für fitte Gäste geeignet, da man viele Treppen zu den einzelnen Einrichtungen laufen muss. Insgesamt liegt es abseits, was aber durch Shuttle Service 6x täglich von einem sehr freundlichen Hotelangestellten kompensiert wird.


Zimmer

2.0

Mein Einzelzimmer (214) ist dringend renovierungsbedürftig, einfach nicht mehr zeitgemäß. Ein Mini-Röhrenfernseher, das Bad ohne Heizung, Duschkopf aus der Decke kommend, Sprünge in Fliesen an Wand und Boden, Schimmelbildung um den Duschbereich, wackelnder Toilettensitz, das Bett ziemlich hart.


Service

4.0

In der Gastronomie war der Service freundlich, aufmerksam und zuvorkommend, die meistens anwesende Dame an der Rezeption könnte sich davon eine Scheibe abschneiden.


Gastronomie

2.0

Frühstück einfallslos, eine Woche lang täglich dasselbe : 2 Sorten Wurst, 1 Sorte Käse, kein frisch zubereitetes Obst, Müsli-Bar, Marmelade aus Portionsdöschen ( nicht nachhaltig), Kaffee/ Tee aus Maschine, Brot oft vom Vortag, Brötchen Aufbackware. Abendessen sehr unterschiedlich: mal gut bis sehr gut, an anderen Tagen als besonderes Event gepriesen eher mittelmäßig bis einfach. Die Hotelbar ist eine Katastrophe, lieblos und billig ausgestattet mit zusammengewürfelten Möbeln aus den 70/80er Jah


Sport & Unterhaltung

1.0

Die sogenannte Therme ist alt, winzig und wenig einladend da ungepflegt. Ausflüge sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut möglich.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Hans-Peter (70 >)

März 2019

Panorama-Hotel über Forio Ischia

6.0/6

Malerisches Panoramahotel in terrassierter Hanglage über Forio (Fango) mit Meerblick. Die einzelnen Unterkünfte sind mit Treppen verbunden.


Umgebung

5.0

Mit dem Shuttle-Service und dem öffentlichen Nahverkehr (Kleinbus) ca. 30 m an der Straße entfernt, erreicht man Forio und Lacco Ameno und die Insel-Rundbusse (CL und CS), die einen im 30-minütigem Takt rund um die Insel Ischia bringen.


Zimmer

5.0

Großes, geräumiges Zimmer mit Klimaanlage, Kühlschrank und LCD-TV mit 3 deutschen Sendern (ARD, ZDF u.a.) Große, begehbare Dusche (Duschhaube empfohlen). Normale EURO-Steckdosen im Zimmer. Kleine Terrasse mit Sitzgelegenheit und Liegestühlen.


Service

5.0

Sehr freundlicher, guter Service . Schnelles WLAN nur im Restaurant La Beccaccia verfügbar.


Gastronomie

6.0

Gutes, vielseitiges Frühstückbuffet mit Kaffee aus einem Automaten (gewöhnungsbedürftig). Sehr gutes Mittags- und Abendessen mit italienischen Spezialitäten, besonders Fischgerichte. Auch viele Einheimische speisen in diesem öffentlichen Restaurant, das ganz oben über der Hotelanlage liegt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Axel (61-65)

Februar 2019

Woher 4 Sterne?

3.0/6

Das Hotel liegt zwischen Forio und Lacco Ameno ziemlich Abseits. Einen Abendspaziergang in den Orten unterläßt man, weil die Entfernung einfach zu weit ist (zu Fuss nach Lacco Ameno ca. 30 Minuten mit einem Höhenunterschied von geschätzten 200 m). Viele tolle Ausblicke auf das Meer in Richtung Forio. Die Anlage besteht aus kleinen Häuschen mit sehr kleinen, engen Zimmern. Es ist kein Platz für eine Sitzecke. Die Anlagen ist ziemlich in die Jahre gekommen und stark Sanierungsbedürftig. Überall Schäden an Treppen, Fliesenbelägen etc. Für Kinder völlig Ungeeignet und Gefährlich. Die winzige Therme befindet sich in einem garagenartigen Häuschen. Sehr ungepflegt und nicht einladend zum Baden. Davor sind zwei verschimmelte Umkleidekabinen und eine Dusche. Das Essen ist Durchschnitt und bietet keine Besonderheiten.


Umgebung

5.0

Viele Ausflugsziele. Durch den Kauf einer Wochenkarte für den öffentlichen Verkehr war die Verweildauer im Hotel erträglich


Zimmer

3.0

Kleines Zimmer, nur ein Stuhl im Doppelzimmer, kein Tischchen Dusche ohne Heizung, Grauenvoll


Service

4.0

Im Restaurant sehr gut


Gastronomie

3.0

Frühstück kein frischen Obst, zwei Sorten Wurst, eine Sorte Käse....sehr einfach für 4 Sterne


Sport & Unterhaltung

nicht genutzt


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sieghard (70 >)

Februar 2019

Thermalbecken müssen nicht Schwimm-Becken sein

3.0/6

Die Hotelanlage liegt an einem Berghang, unten die Reception, oben, 139 Stufen höher,das Restaurant, dazwischen die Zimmer-Häuschen. Manchmal fährt der Hotelbus die Gäste bis zur Restauranthöhe, wenn nicht, dann muß man hochkraxeln, das erfordert schon eine gute Konstitution. Eine nette Anlage, zum Teil in Renovierung. Auf der THERMAL-INSEL erwartet man ein Thermal-becken, was auch vom Veranstalter bestätigt wurde. Das Becken ist aber ein Witz: ca 250x400cm, ca50cm tief, mit einerStufe, so dass es als Sitzbadewanne zu gebrauchen ist.


Umgebung

2.0

Man hat einen guten Ausblick auf die Küste von Lacco. Von unten führt eine stärker befahrene Straße am Hotel vorbei. Die Lage ist trostlos. Es gibt zwar in der Nähe 2 Restaurants, aber der Weg dorthin ist nicht einladend. Wer im Sommer seine Ruhe in einem Hotel mit Schwimmbecken(ein größeres , für die vielen möglichen Gäste aber wohl zu kleines, und ein Kinderbecken) sucht, ist dort richtig. Selbst für das Kinderbecken besteht Badekappenpflicht!


Zimmer

4.0

Unse Zimmer war vor einiger Zeit renoviert worden, alles gefliest, neu gestrichen. Das Badezimmer war immer kalt, die mögliche Erwärmung aus dem Zimmer entweicht durch eine Art Kamin, im Sommer sicherlich nützlich. Die Möblierung ist einfach. Ein sehr kleiner Fernsehapparat hängt an der Wand.


Service

4.0

Gastronomie

2.0

Morgens gab es nie tagesfrisches Brot. Zwar waren Hörnchen manchmal noch warm, aber das war Aufbackware. Die Heißgetränke-Maschine war schon bei geringer Belegung überfordert, im Sommer wird es wohl lange Schlangen geben. Zum Mittag- und Abendessen gibt es zunächst ein bescheidenes Gemüse-Buffet, die Variationsbreite ist gering, durch gleichartige Platten wird dies überdeckt. Manche Speisen waren akzeptabel, Kabeljau und Norweger-Lachs sollte sich aber bei einem 4-Sterne-Hotel verbieten. Meine


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Giovanni (56-60)

Oktober 2018

Jeder Zeit gerne wieder

5.0/6

Super Panorama Lage, freundliches Personal, signor Antonio an der Rezeption bemueht sich sehr. Fruehstueck koennte etwas bessere sein aber sonst alles gut. vershidene Pools zur verfuegung


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jörn (70 >)

September 2018

Das Hotel darf max. 2 Sterne haben.

3.0/6

Hotel max. 2 Sterne, schöne Lage, Zimmer nicht gut, Frühstück schlecht, Abendessen richtig gut, Getränke an der Poolbar viel zu teuer, Personal freundlich, für behinderte Menschen nicht geeignet, keine Spielmöglichkeiten für Kinder


Umgebung

5.0

Ausreichend Ausflugsziele


Zimmer

3.0

Die Lage unseres Zimmers war so, daß wir nur an Mauern sehen konnten


Service

5.0

Bis auf eine Mitarbeiterin in der Rezeption und dem Oberkellner alle sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

4.0

Das Abendessen war gut aber nach einer Woche Nudeln und Risotto war es dann aber auch wieder gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage gut. Massage auch gut.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Eberhard (56-60)

Juni 2018

100 % Weiterempfehlung.

5.0/6

Das Hotel Carlo Magno eignet sich gut als Ausgangspunkt für Unternehmungen aller Art (Baden im Meer bzw. in den Thermalbädern, Wanderungen, Ausflüge, etc.). Schöne Lage am Hang mit tollem Blick auf Forio und das Meer, sehr gutes Essen, freundliches Hotel-Personal. Besonders gefallen uns der Thermalwasserpool im Hotel.


Umgebung

5.0

Die Anreise per Bahn, Flugzeug und Fähre waren sehr gut organisiert. Guter und zuverlässiger Shuttle-Service vom Hotel nach Lacce Ameno und zurück. Das Hotel ist durch eine Busverbindung an den Nahverkehr auf der Insel Ischia angeschlossen.


Zimmer

5.0

Schöne, zweckmäßige und saubere Zimmer mit Klimaanlage,Dusche, Bidet und WC.


Service

5.0

Freundliches Personal, gute Organisation des Abendessens und ein Oberkellner, der alles im Griff hat. Das Personal ging auf Fragen ein und Wünsche wurden erfüllt


Gastronomie

5.0

Gutes Frühstück und Vier-Gänge-Menue am Abend. Besonders gefallen haben uns die Meeresfrüchte-Varianten beim Abendessen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Wasser an den Stränden von Ischia ist sehr sauber und die Strände gut gepflegt. Nach einer Wanderung im Thermalwasserpool entspannen: Super. Gut waren auch die verschiedenen Nationalitäten der Urlauber, vor allem für den Gesang beim Entertainment am Abend.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans-Josef (56-60)

November 2017

Schönes Hotel in Forio

6.0/6

Das Hotel ist gut. Hat 4 Pools das Essen ist fantastisch vorallem das Abendessen. Man geht zu Fuß nach Forio gute 30min es gibt aber auch ein Shuttlebus.


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heinz (66-70)

September 2017

Ein gutes 4 Sterne Hotel

5.0/6

Wunderschöne Anlage, freundliches und hilfsbereites Personal, Essen im guten Durschschnitt, leider keine Abendbar


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Gut sortiert und abwechslungsreich, leider etwas deutschlastig


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mauro (26-30)

Juli 2017

Perfektes Hotel-Perfekter Service-Perfekter Urlaub

6.0/6

Das Hotel hat eine perfekte lage,mit dem Hauseigenen Bus wird 6 mal täglich in die Stadt und an den Strand gefahren/und wieder abgeholt.es ist sehr sauber ,zimmer sind groß,der Service in der kompletten Anlage perfekt.Es bleibt kein Wunsch offen.


Umgebung

6.0

es war gar kein Problem und super einfach ins hotel zu kommen.(wir hatten eigene Anreise) Am Hafen stehen maßenweise Taxis zur Verfügung oder man nimmt den Bus. Ausflüge standen immer bereit zu lesen und für jedermann sichtbar und buchbar. Täglich kann man 6 mal mit dem Hauseigenen Bus in die Stadt und an den Strand gebracht werden und natürlich wieder abgeholt werden.


Zimmer

6.0

wir waren 2 Erwachsene ,1Kind hatten ein Doppelbett und ein Beistellbett. Zimmer wurde jeden Tag gereinigt. Hatten genügend Platz. in dem Zimmer war eine Klimaanlage , Kühlschrank und ein Safe vorhanden . Natürlich auch Kleiderschrank , Schreibtisch und zum Zimmer dazu gehörig ein Bad


Service

6.0

Es blieb kein Wunsch offen Können mehrere Sprachen sprechen , alle Mitarbeiter sind sehr hilfbereit!!!!


Gastronomie

6.0

Beim Essen war für jeden etwas dabei,da ging keiner hungrig ins Bett, Essen hat immer geschmeckt. Perfekter Service ,tolle Bedienung ,sehr freundlich.Der Chefkellner im Essbereich war immer vor Ort und begrüßte seine Gäste persönlich,fragte im laufe des Tages immer einmal ob alles in Ordnung sei-sehr aufmerksam.An der Poolbar war immer eine super Stimmung.Service dort perfekt. Cheffkellner an der Poolbar sehr freundlich, egal was man sich bestellt ,es wird sofort erledigt,sehr hilfbereit, klasse


Sport & Unterhaltung

6.0

es gab Donnerstags einen Gala Abend (rießen Essen Auswahl) danach Musik an der Poolbar Gibt 3 Pools 2 Erwachsene 1 Kinder immer sehr sauber und gepflegt. Den Fitness und wellnessbereich war täglich geöffnet. Ausflugsangebote standen zum nachlesen immer bereit


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Renate (61-65)

Juni 2017

Schon dreimal hier gewesen und sicher noch öfter!

5.0/6

Das Hotel liegt ca. 150 Höhenmeter über dem Meer. Auch innerhalb der Anlage gibt es viele Stufen, dies ermöglicht aber viele super ausblicke auf die nähere und weitere Umgebung. Man fühlt sich nicht eingesperrt wie in vielen anderen Hotelkästen.


Umgebung

5.0

Natürlich durch die Lage am Berg nicht mitten im Geschehen, aber es gibt ja den kostenlosen Shuttlebus nach Lacco Ameno und zum Sandstrand bei der Negombo Terme. Auch mit den öffentlichen Bussen kommt man zu allen Orten der Insel, wenn man will. Zu Fuß kann man in 30 Minuten nach Forio, Lacco Ameno und Casamicciola laufen. Wer Spass dran hat, kann sich auch einen Roller mieten, wir taten dies bei Calise, der den Roller ohne Aufpreis zum Hotel bringt.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Meerblickzimmer gebucht, dieses auch erhalten. Vom Balkon hatten wir einen Superblick auf Landschaft und Meer. Angenehm ist ein kleiner Kühlschrank im Zimmer. Die Matratzen waren eher hart, aber gut. Die Sauberkeit war gut. Aus der Dusche kommt sowohl viel wie auch heißes Wasser.


Service

6.0

Die Begrüßung an der Rezeption war sehr freundlich. Es war immer jemand da, der deutsch spricht. Die Koffer wurden uns aufs Zimmer gebracht. Sehr hervorzuheben ist das nette Personal im Restaurant. Oberkellner D. ist charmant und kompetent, spricht mehrere Sprachen, dabei auch sehr gut deutsch. Seine Mannschaft ist stets freundlich und flott.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist für Süditalien ordentlich, das Abendessen wirklich gut. Wenn Menschen wie ich, so manches nicht gerne essen, bietet D. von sich aus Alternativlösungen an. Die Preise für Wein und Wasser sind absolut o.k. Auch konnten wir bei Halbpension ohne Problem ein Abendessen in ein Mittagessen umwandeln. Diese Flexibilität haben wir sehr geschätzt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Morgens und abends und auch mal zwischendurch im gut temperierten Thermalpool mit Blick auf den Epomeo und auf der anderen Seite aufs Meer ist ein absolutes Highlight. An beiden Pools gab es genügend Liegen, auch Schattenplätze sind vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lydia (61-65)

Mai 2017

Ein super Hotel !!! Immer wieder gerne!!!

6.0/6

Ein empfehlenswertes Hotel. Großes Zimmer. Beim Essen muß man Hunger mitnehmen. Ausgezeichnet!!!! Nur zum Speisesaal oben, sind es über 200 Stufen. Es wird aber ein Chuttle-Bus (2 Minuten) kostenlos angeboten. Sehr freundliches Personal. Schöner Thermalpool!!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen (56-60)

April 2017

Ischia mal etwas anders

5.0/6

Gutes Vier Sterne Haus in spektakulärer Hanglage mit Blick auf Forio, Meer und in den Sonnenuntergang. Hervorzuheben (zur Zeit) das Abendessen (im Rahmen der Halbpension) im anliegenden Restaurant La Beccaccia.


Umgebung

4.0

Schöne Hanglage mit bestem Blick. Nachteil: der Weg runter zum Meer ist weit (ca. 3 km), kostenloser Shuttle-Service (sechsmal täglich zu voller Stunde) macht dies erträglich. Jetzt im April kühler Wind, den man unten so nicht spürte und tagsüber zeitweise Schatten durch eine Wolkenfahne am Berg, unten am Meer immer Sonne (immer Sommer vl sogar von Vorteil).


Zimmer

5.0

Wir waren in einem Bungalow untergebracht, bester Blick zum Meer, Abendsonne. Gute 4*-Einrichtung, tadelloser Zimmerservice


Service

5.0

Personal sehr freundlich, Rezeption für alle Fragen und Probleme offen, deutschsprachig


Gastronomie

6.0

Hervorzuheben (zur Zeit) das Abendessen (im Rahmen der Halbpension) im anliegenden Restaurant La Beccaccia: Antipasta Vorspeisen-Buffet, 4- oder 5-Gängemenu und Galadinner machten das Abendessen zum Erlebnis.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heike (51-55)

April 2017

Nicht besonders toll, aber man überlebt es.

3.0/6

Das dampfbad ist eine Schimmelgrotte. Essen wird serviert als wäre es der Hammer, leider sehr ungenügend. Frühstück sehr mager.


Umgebung

3.0

Man braucht das shuttle nach lacco ameno. Dann weiter mit dem Bus


Zimmer

3.0

Betten extrem hart


Service

3.0

Zimmermädchen versteht keine deutsch. Ist aber nicht schlimm. Allerdings nicht sehr sauber.


Gastronomie

2.0

Siehe oben


Sport & Unterhaltung

3.0

Ein pool war ohne Wasser. Wellness gibt es nicht. Sind in ein anderes Hotel gefahren.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Elfriede (61-65)

September 2016

Wir waren insgesamt zufrieden, klar nicht teuer.

4.0/6

Hotel liegt terrassenartig, überall hat man einen tollen Blick auf das Meer. Gastfreundliches Personal, der Chef vom Speisesaal ist charmant, kompetent und immer gut aufgelegt, trotz der stressigen Arbeit. Sehr gutes Essen, die Pasta, Pizza, Risotto ist ein Traum. Die Zimmer müssten unbedingt wieder auf den neuesten Stand gebracht werden. Aber insgesamt Preis- Leistungsverhältnis optimal.


Umgebung


Zimmer

1.0

Die sind in die Jahre gekommen, die Möbel, wie der Schrank und das Bett müssten unbedingt erneuert werden. Ebenso das Bad, alles ist schon in die Jahre gekommen.


Service

5.0

Optimal


Gastronomie

6.0

Optimal


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ursula (61-65)

September 2016

Wenn man ein schönes Zimmer bekommt, ist in Ordnun

4.0/6

Das Hotel liegt sehr schön an einem Berg. Wenn man Glück hat, und ein gutes Zimmer bekommt, hat man eine wunderbare Aussicht auf das Meer. Die Zimmer in diesem 4sterne Hotel sind aber total unterschiedlich. Es reicht von sehr dunklen Zimmern mit Doppelbett und Doppelstockbett mit winziger Terrasse , z.T.mit Blick zur Wand bis zu großzügigen Zimmern mit großem Bad und Terrasse. Die Pools ( Thermalwasser und normales Wasser) sind schön, es stehen ausreichend Liegen und Sonnenschirme zur Verfügung. Poolhandtücher kosten pro Woche 5€. Der Früühstücksraum ist ansprechend, das Frühstück eher spartanisch. Zum Abendessen muß man ca. 5Minuten über Treppen nach oben laufen, für gehbehindete fährt ein Shuttelbus. Das Abendessen ist sehr reichlich und gut. M


Umgebung

3.0

Zum nächsten Ort muss man mit dem Bus oder einem Hotelshuttel fahren. Zu Fuß ist der Weh auf einer schlechten, schmutzigen Strasse mühselig. Ausflugsziele sind mit dem Bus erreichbar


Zimmer


Service

4.0

Personal war bemüht, Sprachschwierigkeiten


Gastronomie

5.0

Frühstück war eher spartanisch. Keine Brötchen, kein Rührei, kein Spiegelei (konnte man bestellen, kostete extra), Abendessen war sehr reichlich mit Vorspeisenbüffet, warme Vorspeise, Hauptgang und Dessert. Die Abendspeisen konnte man zum Frühstück auswählen. Die Atmosphäre im Speisesaal war gut, etwas laut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlagen waren gut, Ausflugsangebote gab es an der Rezeption ( z.B. geführte Wanderungen), nach dem Abendessen gab es einmal pro Woche Tanz


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lena (19-25)

August 2016

Sehr nettes Personal

4.0/6

Sehr nette Mitarbeiter! Alle geben sich wirklich Mühe jedoch ist das Hotel und besonders die Hotelzimmer etwas im die Jahre gekommen. Und es entspricht meiner Meinung keinen 4 Sterne Hotel.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Renate (61-65)

August 2016

Wiederholungstäter

5.0/6

Das dritte Mal waren wir in der Hotelanlage, sicher auch nicht zum letzten Mal. Dafür gibt es zwei Gründe: Zum einen ist es die traumhafte Lage und auch großzügige terrassenhafte Anlage der Zimmer, zum anderen ist es die unaufgesetzte Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals. Im Restaurant waren dies zum Beispiel Oberkellner S. D. und der immer gut aufgelegte Sonnenschein M. L. Auch noch ein Dank an den Rezeptionisten für das Ausleihen des Motorradhelms.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Gerhard (56-60)

Juni 2016

Erholsamer Urlaub

5.0/6

Angenehmes Hotel mit ruhiger und schöner Lage, gutes freundliches und sehr bemühtes Personal, gute italienische Küche - störend waren lediglich die deutschen Urlaubergruppen die kein Benehmen hatten und an allem etwas auszusetzen hatten.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Lore (61-65)

Juni 2016

Ich würde es nicht wieder buchen

4.0/6

Das Zimmer in dem wir durch den Reiseveranstalter trendtours untergebracht waren war grenzwertig die Dusche war defekt, Kleiderbügel waren kaum vorhanden, das Zimmer war sehr dunkel und sehr ungemütlich.


Umgebung

3.0

Zimmer

2.0

Die Ausstattung und Lage des Zimmers war sehr bescheiden


Service

4.0

Das Personal war sehr freundlich


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Die Pools waren gut ansonsten gab es kein Freizeitangebot


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Günter (70 >)

Juni 2016

Das Hotel ist o.k.

5.0/6

Das Hotel liegt an einem Hang, mit einer, wenn auch nicht für jeden, schönen Aussicht. Das Zimmer war sauber. Täglicher Handtuchwechsel. Das Essen waro.k. Das Highlight wardie grosse warmeTerme.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Der Fernseher war klein und sehr hoch in einer Zimmerecke. Das Bad war sehr gut.


Service

4.0

Internet an der Rezeption.


Gastronomie

4.0

Das Essen war gut. Ein Mal war Überraschungsabend. Die Überraschung des Koch war Spagetti ha.ha. Der Galaabend war gut.


Sport & Unterhaltung

3.0

Ausser schwimmen im Pool waren keine Angebote. Es gab abends Gelegenheit zum Tanzen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

ANGELIKA - WILFRIED AUS HAMBURG (61-65)

Juni 2016

Gut Reisen mit Trendtours

4.0/6

Sehr gutes Essen, sehr freundl. hilfssbereites Personal, Trendtorurs da, die Reiselt hat für gute Zimmer gesorgt, idyllisch gelegen in kl. Gartenecken und vor allem ruhig, fern vom Swimmingpool die Zimmer. wunderbarer Blick über das Meer, für uns ein Grund wieder zu kommen. Fam. Hansen Hamburg


Umgebung

4.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Britta (56-60)

Mai 2016

Lage- Lage- Lage. Weiterempfehlung nur bedingt!

4.0/6

Der Ausblick auf das Meer ist bezaubernd. Enttäuscht hat mich trotzdem die Lage des Hotels weil weder 500 m rechts noch links davon irgend eine Möglichkeit für Speis und Trank ist. Man ist auf Taxi oder Shuttle angewiesen.


Umgebung

3.0

Hier kommt es darauf an, ob man mit dem eigenen PKW anreist und flexibel ist oder als Rundreisegast auf den Shuttle der 3x vormittags und 3x nachmittags fährt angewiesen ist. Am Abend nicht! Als Fußgänger lebt man außerhalb des Hotels gefährlich. Bordsteine sind nicht vorhanden.


Zimmer

4.0

Die Lage und Größe der Zimmer sind sehr unterschiedlich und variieren beim Ausblick. Es gibt durchaus große Zimmer ohne Meerblick. Unseres hatte zudem noch den Nachteil der Pumpe zum Kinderpool die von 7 bis 19 Uhr lief und ein Dauerton verursachte. Von der Rezeption mehr als 150 Stufen zum Restaurant, dass hält fit.


Service

3.0

Die Kellner mögen keine Rundreisegäste. Das habe ich mehrfach feststellen dürfen und fühlte mich nicht willkommen.


Gastronomie

3.0

Die Poolbar war am Abend sehr schlecht besucht und an 3 Tagen waren wir die einzigen Gäste. Das Angebot an Getränke ist mager und die üblichen Beilagen wie Salami, Käse oder Nüsse zu bestellten Getränken sucht man vergebens. Auch wird selten am Tisch bedient sondern man muss als Gast schon zum Tresen gehen wenn man etwas möchte. Im Restaurant fand ich das Essen sehr einfach und lieblos. Lerder auch nur ein einziges Mal Eis, obwohl wir in Italien waren! Schade. Beim Frühstück gab es Dosenobst.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel hat 4 Pools. Davon ein Meerwasserbecken - der Rest Thermalwasser. An den beiden letzten Tagen wurde das bis dahin klare Wasser auf einmal grün und nicht mehr durchsichtig. Woran dies lag, konnte uns keiner erklären.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Steffen (46-50)

Oktober 2015

Hotel sehr gut,Insel weniger

4.8/6

Das Hotel befindet sich zwischen Lacco Ameno und Forio oberhalb an einen Hang.Die Lage ist super, schon wegen des Ausblicks.Außerhalb des Hotels ist es leider nicht so schön.Überall liegt Müll und an der Strasse zu laufen heißt,sein Leben aufs Spiel zu setzen.Es gibt aber einen Shuttle Bus vom Hotel nach Lacco,kostenlos. Das Personal ist sehr freundlich und hilft in allen Fragen.Die Zimmer sind sauber wie das ganze Hotel.Ich kann es nur weiter empfehlen,aber Ischia brauch ich nicht mehr.Um es kurz zu sagen;Ischia ist eine Rentnerinsel wegen der Thermen.Wir wollten eigentlich wandern,aber das geht dort gar nicht.Keine Wege keine Schilder.Nur mit Führer ist es möglich,aber jedesmal 40 Euro bezahlen????


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (51-55)

September 2015

Erholung pur

4.9/6

Wir waren schon einmal 2008 in diesem Hotel, und es hat uns wieder gut gefallen. Das Essen ist wirklich sehr gut und auch sehr reichlich. Für italienische Verhältnisse kann man das Frühstück als üppig bezeichnen. Es gibt süß, wie auch herzhaft; auch Obst und Tomaten fehlen nicht. Die Unterkünfte sind kleine 1-Zimmer-Häuschen, mit einer kleinen Terrasse vorweg, oder einem Balkon hintendran. Es ist schon ziemlich hellhörig, das habe ich in Italien aber noch nie anders erlebt. Das Personal ist sehr nett; es sprechen auch fast alle Mitarbeiter Deutsch. Das Preis-Leistungs-Verhältnis auch absolut in Ordnung.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Jasmin (31-35)

Juli 2015

Super Ausblick, großartiges Essen!

4.6/6

Das Hotel ist zwar schon etwas älter, aber absolut super. Es ist schön bunt und auf verschiedenen Ebenen auf dem Hang erbaut. Die jeweiligen Ebenen haben unterschiedliche Outdoor Pools. Man kann von allen Ebenen einen tollen Blick über Ischia und den Hafen bzw. die Bucht haben. Der Ausblick ist einfach nur großartig und vor allem bei Sonnenuntergang ist es ein Traum. Die Zimmer sind etwas alt, aber absolut ok. Ich fand sie in Ordnung. Die Dusche ist etwas klein, gerade für große Leute, aber man kann halt auch nicht alles haben. Der Blick und vor allem das Essen würden mich jederzeit wieder animieren dorthin zu fahren. Das Essen war wirklich wunderbar. Einmal in der Woche gibt es ein Gala Dinner mit 7-10 Gängen. Es war alles super! Von Risotto über Fisch und Fleisch war alles dabei und hat hervorragend geschmeckt. Alles war frisch und mit Liebe zum Detail zubereitet. An den sonstigen Tagen gab es immer beim Frühstück eine Karte nach der man Mittag und Abendessen wählen konnte. Zwei Gericht gab es immer zur AUswahl. In der Regel eine Vorspeise z.B. Risotto oder Pasta und Hauptspeise Fisch oder Fleisch. Das jeweilige Gericht wird einem dann gebracht. Buffet ist zuvor nur Salat und Antipasti sowie später der Nachtisch. Das macht das Essen wirklich noch mehr zum Genuß. Man ist quasi bei allen Mahlzeiten wie im Restaurant ein gesetztes Essen, das dann auch noch top zubereitet ist. Die Kellner sind super freundlich und waren immer gut gelaunt und für Späßchen zu haben. Außerdem super ist der Hotel-Shuttle Service, der einen runter zum hafen oder an den Strand fährt. Das ist super. Vor allem, wenn man selbst mit dem Taxi fährt, dann kostet eine Strecke schnell 15 Euro. Ischia ist ziemlich teuer, was das angeht. Die Pools sind Thermalwasser-Pools, sodass man nur mit Badekappe schwimmen darf, was etwas unpraktisch ist, aber hygienetechnisch ist das gleichsam ein Pluspunkt. Wir waren hier sehr zufrieden. Ist kein Luxus, aber sehr schön einheimisch und authentisch. Würde hier wieder Urlaub machen!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Robert (56-60)

Juni 2015

Weit weg von 4 Sternen

3.1/6

Tja, da Carlo MaNKo (unser Spitzname sagt schon viel aus ! ). Die Anlage ist schön konzipiert mit den kleinen Häuschen und den Terrassen. Auch die Optik ist schön wenn man nicht so genau hinsieht. Aber man merkt schon, dass die Anlage in die Jahre gekommen ist. Vor allem der Pool ist schon sehr sehr renovierungsbedürfig bis schon unhygienisch zu nennen. Beim Essen hat man die Auswahl meist zwischen einem Fisch- und einem Fleischgericht. Bei Fisch liegt man meist besser, das Fleisch kommt fast immer zu hart und totgebraten daher. Fisch war meist sogar sehr lecker. Die Portionen sind sehr übersichtlich. Kellner sind freundlich und schnell. Das Frühstücks- und das Abend-Salat-Buffett ist zum grausen. Immer das gleiche, jeden Tag! Als ob es in Italien nur eine Sorte Billigsalami und Billigschinken gäbe! Und dann noch beim Buffet Bohnen und Mais aus DOSEN ! Beim Frühstück DOSEN-Ananas und -Pfirsich.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (46-50)

Juni 2015

Schöner Urlaub, aber man sollte sich informieren!

4.3/6

Das Hotel liegt auf dem Berg und man benötigt mit dem Auto 10 min in den Ort oder zu Fuß 30 bis 40 min, sowie zum Meer. Das Hotel zeichnet der traumhafte Blick zum Meer und in die Bucht aus. Uns hat auch die terassenförmige Anordnung der kleinen Bungalows gut gefallen, sowie der kleinen Terasse davor. Wir hatten eine absolut traumhafte Woche in diesem Hotel, obwohl man schon nicht zuviel erwarten darf von diesem Hotel. wir hatten Halbpension gebucht und als Anschlusshotel einer Rundreise von Berge und Meer. Die Gästestruktur ist gemischt zwischen Italienern, die das Wochenende oder den Urlaub verbringen und deutschen Touristen, meist auf Rundreise. Die Zimmer waren sehr sauber, W-lan im Umkreis vom Thermalpool ganz gut. Wir würden dieses Hotel wieder buchen, da es absolut romantisch liegt und die terassenförmige Anordnung uns so gut gefallen hat. Man sollt unbedingt Meerblick buchen und gut zu Fuß sein, da die Wege über Treppen schon erheblich sind.


Umgebung

4.0

Zum Ort Forio ist es etwa eine halbe Stunde bis zu 45 Minuten zu Fuß über einen Weg mitten durch Weingärten oder an der Straße entlang. Genauso weit ist es zum Meer mit verschiedenen Stränden. Es gab aber einen Hotelshuttle mit einem Fahrer der regelmäßig in den Ort und zurück fuhr , sowie öffentliche Busse. Auf dem Weg durch die Weinberge waren wir in einem absolut traumhaft kleinem Restaurent mit Pension, privat geführt mit tollem Wein, Küche und Limoncello, alles aus eigener Herstellung, geko


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind einfach eingerichtet und gefließt. Es gibt einen Kühlschrank und TV. Das Bad ist klein aber auch sauber. Man benötigt einen Adapter für die Steckdose und im Bad besteht Rutschgefahr. Die kleine Terasse ist sehr gemütlich. Wir hatten von dort aus einen wunderschönen Blick über die Bucht.Es ist ein bißchen wie Camping im Bungalow. Wer ein Luxushotel erwartet darf dort nicht hin fahren.


Service

4.0

Die Freundlichkeit ist gut bis mittel. Das heißt, an der Rezeption gibt es auch mäßig freundliches Personal. Die Kellner sind freundlich, aber sehr gestresst. Wer wirklich freundlich war, war die Reinigungsfrau, die auch sehr gründlich geputzt hat.


Gastronomie

5.0

Zum Frühstück ging es in ein Restaurant auf einer unteren Terasse, während das abendessen auf der obersten ebene des Hotels über mehrerer Treppen stattfand. Es gab typisch italienisches Essen, welches sehr gut geschmeckt hat und auch sehr reichlich war. Es gab immer mehrere Gänge, früh konnte man über eine Karte auswählen welche Speisengänge man nimmt. Meist 3 Auswahlmöglichkeiten. auch mit dem oft kritisierten Frühstück waren wir zufrieden. Es gab mehrere Brötchensorten, frische Tomaten, sogar


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen Thermalpool und mehrere Pools auf den Ebenen des Hotels. Diese sind schon etwas in die Jahre gekommen, erfüllen aber den Zweck. Die Badekappenpflicht im Thermalpool ist veraltet und lästig. Liegestühle und Schirme stehen ausreichend zur Verfügung, ein musikalischer abend findet einmal in der Woche statt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Rainer (66-70)

Mai 2015

Sehr ruhig in traumhafter Lage

5.2/6

eine nahezu traumhafte Lage am Hang inmitten wunderschöner Gartenanlage mit Blick aufs Meer. Kein großes Haupthaus, sondern man hat sein kleines "Häuschen für sich" und tritt ohne Fluf gleich hinaus auf seine Terrasse mit Tisch und zwei Stühlen. Viele Treppen, aber man kann sich mit dem Shuttle-Bus (sehr netter Fahrer!) zum Restaurant hinauf fahren lassen, der auch dreimal am Vormittag und dreimal nachmittags hinunter zum Ort und ans Meer fährt. Zimmer und Bad ausreichend groß, Abendessen hervorragend (wahl zwischen drei Vorspeisen und drei Hauptgerichten), Frühstück nicht annähernd so gut, eiskalte gekochte Eier, immer gleiche Marmeladen, Kaffe- und Getränkeautomat. Sehr nettes und freundliches Personal, gut deutsch sprechend, lustiger Oberkellner, 3 Pools (für Kinder, ungeheizt und Thermalpool) Gäste waren überwiegend Italiener, daher etwas laut.


Umgebung

6.0

ca. 5 km zum Strand (shuttle-Bus), Bushaltestelle vor dem Hotel, keine weiteren Restaurants in der Nähe, ca. 10 Min. zu einem Supermarkt,


Zimmer

5.0

ausreichend groß, klines TV-Gerät, Kühlschrank, Klimaanlage, Wandsafe, 2 Stühle und ein Tisch vor dem Häuschen, Größe und Sauberkeit des Bades okay, man kämpft lediglich mit der klemmenden Falttür der Dusche


Service

5.0

freundliches Personal, gut deutsch sprechend, gründliche Zimmerreinigung, die persönliche sachen auch nicht "umräumt"


Gastronomie

5.0

ein Restaurant auf der obersten Terrasse, ein Frühstücksraum Nähe Rezepttion, Abendessen sehr gut, Frühstück höchstens noch gut. Reichliche Auswahl, sehr abwechslungsreich und schmackhaft, sehr schnelle Kellner, Atmosphäre "italienisch" mit Musik und Gesang beim Gala-Diner


Sport & Unterhaltung

4.0

der Thermalpool ist Klasse, verständlich, dass man die Handtücher aus dem Zimmer nicht mit an den Pool nehmen soll, aber 2 € pro Tag und Person für ein Handtuch ist Abzocke. Steinzeitliche Regelung die Pflicht zu einer Badekappe (kann/muss man für 2 € kaufen)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Angela (41-45)

Oktober 2014

Nächstes Jahr wieder

5.3/6

ein außergewöhnliches Hotel, das man nicht alle Tage findet. Mein Mann meinte ein Hotel wie im Schlumpfdorf. Jedes Zimmer für sich, keine Flure, raus aus der Tür und du bist in der Natur. Traumblick aufs Meer, ruhig gelegen, 106 Stufen zum Restaurant, kein Problem. Auch Zimmerwechsel sind problemlos möglich. Alles sehr familiär. Schnell Kontakte, vielleicht nichts für Familien mit Kindern. Die Themen sind einfach genial. Bustransver zum Strand und in die einzelnen Städte. Roberto für manchmal 2x, wenn etwas vergessen wurde. Herrliche Hanglage, verschiedene Ebenen. Niemand nimmt etwas weg, keine Diebstähle, alle äußerst hilfsbereit. Eigenen Wein, Gemüse und Obst, tolle Küche, Frühstück für südliche Gefielde toll! Wir haben uns prima erholt und haben uns vom Zauber der Ruhe und Langsamkeit einfangen lassen. Wie gesagt, wir kommen wieder...


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Randi (51-55)

Oktober 2014

Nur was für Leute die gut zu Fuß sind!

2.9/6

Die Woche war sehr schön .sehr abgelegen ,nur auf schattelbus angewiesen ,Frühstück könnte besser sein . Sonst war alles in Ordnung . Ausflüge waren in Ordnung .


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Friedel (66-70)

September 2014

Hotel mit kleinen Mängeln u. zauberhaftem Ausblick

3.6/6

Die Lage des Hotels und der Ausblick waren traumhaft. Wunderschöne Gartenanlage. Nicht für Gehbehinderte geeignet. Das Personal war relativ distanziert zu den deutschen Gästen. Weiterempfehlung nur an Personen ohne Gehbehinderung.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marianne (56-60)

September 2014

Ideal zum Entspannen

4.9/6

Sehr schönes Hotel in schöner und ruhiger Lage und wundervoller Aussicht. Ideal zum entspannen. Die Beförderung mit dem Hotel-Shuttlebus klappte sehr gut. Sehr freundlicher Fahrer. Die Beförderung mit den Linienbussen war eher schwierig. Das Hotel ist für Gehbehinderte nicht geeignet, da viele Stufen innerhalb der Anlage zu erklimmen sind. Das Hotel hat 3 Pools (davon 1 Thermalpool) und es waren immer ausreichend Liegen vorhanden.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katha (26-30)

August 2014

Kurzfristig umgebucht und trotzdem sehr zufrieden

5.0/6

Das Hotel ist sehr sauber und hat eine sehr schöne gepflegte Gartenanlage. Auch die 3(!) Pools sind ein echtes Highlight des Hotels. Dadurch, dass das Hotel an den Hang eines Berges gebaut ist hat man von Überall einen tollen Blick aufs Meer und auf die Küste. Dadurch gliedert es sich jedoch auch in mehrere Ebenen, die über Treppen miteinander verbunden sind. Das Restaurant liegt ganz oben, wodurch das Hotel für Gäste mit Gehproblemen leider weniger geeignet erscheint. Wifi steht in der Lobby (Empfang nur dort) kostenlos zur Verfügung. Während unseres Urlaubs (Ende August 2014) war das Hotel vor allem mit jüngeren itaienischen Familien (viele Kinder) und etwas älteren deutschen Urlaubern belegt.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist sehr ruhig in den Bergen gelegen bei minimalem Verkehrslärm. Dafür aber auch etwas abseits vom Schuss... Der nächst gelegene Ort heißt Fango. Dort sind einige Restaurants und ein kleiner Supermarkt (am Kreisverkehr) zu finden. (Achtung: in diesem Supermarkt können keine Bustickets gekauft werden!) Mit dem Shuttelbus des Hotels wird der nächst größere Küstenort Lacco Ameno (und die Therme Negombo) jeweils 3x Vormittags und 3x am frühen Abend angefahren. Manchmal richtet das Ho


Zimmer

4.0

Ich kann hier nur unser Zimmer (202 - erste Etage über der Rezeption) bewerten: relativ klein, zweckmäßig ausgestattet mit zwei Betten (kann man zusammenschieben ;) ) incl. Nachttischchen, Scheibtisch und einem extra Ablagestuhl und ein genügend großer Wandschrank. Das Zimmer hatte auch eine gut funktionierende Klimaanlage und einen kleinen Fernseher mit 3-4 deutschen Programmen. Das Bad war auch relativ klein (zu zweit wurde es schon sehr eng) mit Dusche, aber sauber (und schimmelfrei!) mit f


Service

5.0

Das Personal ist sehr bemüht die Wünsche der Gäste zu erfüllen. Dabei sprechen die Rezeptionisten alle zumindest so gut deutsch, dass die Verständigung klappt. Ebenso die Kellner im Restaurant. Der Service hier läuft sehr flott... Dadurch wirken die Kellner bisweilen aber leider sehr gehetzt und unter Zeitdruck, geben sich aber unter diesen Umständen soweit möglich Mühe die Gäste zufrieden zu stellen. Allerdings wird das Essen dadurch immer zu einer kleinen Hamsterarbeit, um alles was man b


Gastronomie

6.0

Das Abendessen ist wirklich super, das Frühstück für italienische Verhältnisse gut. Am Abend kann man sich erst von einem Vorspeisen-Buffet mit leckerem Gemüse, Aufläufen und selbstgebackenem Rosmarin Foccacia bedienen. Anschließend kann man zwischen drei ersten Hauptspeisen (meist Suppe, Risotto oder Pasta) und drei zweiten Hauptspeisen (meist Kalb, Fisch oder vegetarisch) wählen. Zum Dessert kann man zwischen Obst und Eis wählen. Alle Speisen sind sehr gut zubereitet, landestypisch mit viel


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt drei Pools: unten ein relativ stark gechlorter mittlerer Temperatur, in der Mitte ein wunderschöner warmer Panoramapool (Blick aufs Meer) mit Thermalwasser (ohne Chlor!) und ganz oben einen kalten Pool (auch ohne Chlor) - ACHTUNG: Badekappen-Pflicht. An jedem Pool gibt es ausreichend Liegen mit Sonnenschirmen und auf allen Sonnenterassen hat man einen herrlichen Blick auf das Meer und die Küste, z.T. sogar bis zum Vesuv! Zwischen den einzelnen Pools und Zimmern erstreckt sich eine schö


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Uli (61-65)

Juli 2014

Urlaub

4.3/6

Das Hotel ist sehr gut, wenn man relaxen will. Die Pools sind super, der Ausblick phänomenal. Will man allerdings an den Strand gibt es einige Dinge zu beachten. Der Shuttlebus fährt nur 3 mal vormittags und 3 mal nachmittags, d.h. man ist in seiner Strandplanung eingeschränkt. Natürlich fährt der Bus nur zu einem Strand, man ist schon eingeengt. Die Gastronomie ist gut bis sehr gut, nur ich wünsche mir ein abwechslungsreicheres Frühstück. Der Kaffee ist eine Katastrophe.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Eva+Gerd (46-50)

Juli 2014

Wunderschöner Urlaub in einem tollen Hotel!

5.8/6

Das Hotel ist wunderschön gelegen und man hat von jeder Stufe aus einen grandiosen Ausblick auf das Meer, den Hafen von Forio, der Bucht von San Francesco bis hin zur Bucht vom San Montano Strand. Das Hotel wird sehr familiär geführt und man fühlt sich direkt wohl, willkommen und gut aufgehoben. Die Gartenanlage ist unglaublich schön und wird liebevoll gepflegt. Alles ist sauber und gut organisiert. Jeder weiß, was er zu tun hat und das Personal ist sehr zuvorkommend, flexibel, höflich und warmherzig. Das Essen ist wirklich gut, Sonderwünsche werden gerne erfüllt


Umgebung

6.0

Wer dieses Hotel bucht, sollte nicht fußkrank und mobil sein (z.B. wie wir mit einem Scooter, den man problemlos über das Hotel per Mail buchen konnte) oder dem angebotenen Shuttleservice zufrieden sein. Der Shuttle-Service ist zuverlässig und ebenfalls flexibel, es fährt auch schon mal abends der Shuttle. Dies am besten einfach an der Rezeption oder bei Roberto erfragen. In der Nähe gibt es 2 Supermärkte und einige, kleinere Gastronomien. Der öffentliche Bus fährt in ca. 500-800m Entfernung


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet und wenn man - so wie wir - das Glück hat, ein Zimmer mit Meerblick und kleiner, grün umrankter Terasse zu bekommen, ist der Urlaub perfekt. Die Klimaanlage funktionierte prima und war einfach zu bedienen. Den Fernseher haben wir nicht benutzt. Die Betten waren bequem. Die Kissen hätten etwas weicher sein können. Das Bad war wirklich groß und es gab genügend Ablagefläche (vorletzte Zimmerreihe von oben gezählt). Der Schrank war riesig mit viel Staurau


Service

6.0

SERVICE wird hier ganz groß geschrieben und wir waren von der Herzlichkeit und Professionalität wirklich begeistert. Die Rezeption, die Reinigungskräfte und ganz besonders hervorzuheben alle Gastronomie-Mitarbeiter vom Koch bis zum Kellner leisten tolle Arbeit. Den aufmerksamen Augen des hervorragenden Maetre Domenico entging nichts. Ein tolles Team inkl. Chef und Chefin! Kleine Sonderwünsche wir z.B. Spiegelei zum Frühstück oder Cappuchino wurden schnell und gerne und ohne Aufpreis erfüllt. A


Gastronomie

6.0

Es gibt ein Restaurant ganz oben in der Anlage, das "La Beccaccia". Dort kann man bis 9.30Uhr frühstücken inkl. Ei, frischen Hörnchen, leckerem Hefegebäck, Kuchen, Brot, Joghurt, Müsli, eingelegten und teils frischen Früchten, Marmelade, Käse, Salami und Schinken. Iin Italien sollte man einfach wissen, dass das Frühstück nicht mit dem deutschen Frühstück vergleichbar ist und dafür war es prima. Das Abendessen war wirklich gut und es hat an jedem Tag geschmeckt und man wurde mehr als satt. Hier


Sport & Unterhaltung

6.0

Die ganze Anlage ist ein Traum und die Verbindung der zwei Hotels Carlo Magno und dem Le Beccaccia ist hervorragend gelungen. Im Hotel selber sind einige Stufen zu bewältigen, da alles mit Treppen miteinander verbunden wurde. Es gibt 3 Pools (+ 1 Hallenbad mit Thermalwasser), der kleinste Süßwasser-Pool befindet sich unten, in der Mitte befindet sich der warme, ungefilterte Thermalpool mit Snackbar und Sitzplätzen und ganz oben befindet sich der größere Süßwasser-Pool. Von jedem Pool aus hat man


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elke (61-65)

Juni 2014

Schönes Hotel, aber zu abgelegen

3.6/6

Bei der Ankunft bekamen wir ein Zimmer mit Bad, in dem der Schimmel blühte. Nach der Reklamation bekamen wir anstandslos ein anderes sauberes Zimmer mit Balkon und Meerblick.Die Dusche war aber viel zu klein.Die Liegestühle müssten erneuert werden,da schon ziemlich verschlissen.Die Hanglage des Hotels ist wunderschön, der Ausblick aufs Meer und die Stadt grandios.Das Restaurant liegt oberhalb. Es gibt 2 Möglichkeiten dieses zu erreichen.Wenn man im unteren Bereich wohnt sind es 150 Stufen.Zum Abendessen fährt aber der Shuttlebus ab 19.30 Uhr zum Restaurant.Dort wurde man vom Oberkellner bzw. Servicepersonal auf deutsch sehr freundlich begrüßt. Alle sprachen deutsch, ausser der Koch, aber der braucht nur gut kochen.Das Büffet war reichhaltig und sehr schmackhaft.Die Menüwahl bestand aus 3 Vorspeisen und 3 Hauptgerichten sowie 3 Desserts.Man sollte bedenken,die italienische Küche besteht viel aus Pasta.Der Shuttle fährt tagsüber zum Strand,aber abends ist hier tote Hose.Für Ruhesuchende ideal.Die Busverbindung nach Lacco Ameno oder Forio ist schlecht.Verpasst man den Bus kann man lange warten.Abends zur 400 m entfernten Bushaltestelle zu gehen ist sehr gefährlich,da man die Bürgersteige nicht benutzen kann.Der Shuttlebusfahrer ist sehr freundlich und hilfsbereit und deutschsprachig, da Österreicher.


Umgebung

1.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Doris (56-60)

Juni 2014

Ruhe und Erholung. Viele Ausflüge möglich.

5.5/6

Traumhafte Panoramaanlage mit herrlichem Blick! Shuttle in den nächsten Ort und zum Strand häufig und unkompliziert. Schöne Gartenanlage. Keine festen Badezeiten.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (51-55)

Mai 2014

Top Lage

3.6/6

Das Hotel kann mit 2 Dingen absolut punkten, das ist die Lage und der Thermal-Pool. Vielleicht sollte man ein Komfort-Zimmer wählen, denn unser Zimmer war mehr als klein, von der Dusche ganz zu schweigen. Mit Farbe könnte man durchaus einladend wirken, denn selbst der Einfahrtbereich sieht grauenhaft aus. Die Anlage selbst ist aber sehr ordentlich. Bei der Hotelbeschreibung sollte man unbedingt erwähnen, dass man gut zu Fuß sein muß, um am Essen teilzunehmen, denn von der untersten Ebene bis zum Speisesaal sind es 174 Stufen! Wobei man sich das Frühstück sparen kann, denn dies ist absolut trostlos. Salatbuffet am Abend besteht täglich nur aus Aubergine und Zucchini, dafür sind Vor- und Hauptspeise sehr gut. Die Anlage selbst ist absolut ruhig und der traumhafte Blick entweder auf den Epumeo oder über Forio direkt aufs Meer entschädigt für die negativen Dinge.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Jürgen (61-65)

Mai 2014

Schönes Hotel am Hang

4.8/6

Uns hat es mit Enkel gut in dem Hotel gefallen. Die Zimmer sind zwar sehr klein, aber das Wetter war gut und dadurch brauchten wir das Zimmer nur zum Schlafen. Hervorzuheben ist das freundliche Personal von der Rezeption bis zum Restaurant. Das Essen war morgens italienisch spartanisch aber dafür am Abend sehr gut. Drei verschiedene a la carte Angebote und mehr. Auch der abseits gelegene Ort des Hotels hat für viel Ruhe gesorgt und der Hotelbus bringt seine Gäste auch mal neben den vorgegebenen Zeiten ins Tal. Wissen sollte man aber, dass das Hotel an einem Hang liegt. Von der Rezeption unten bis zum Restaurant oben sind annähernd 200 Stufen zu überwinden und das mehrmals am Tag. Man sollte gut zu Fuß sein.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sven (46-50)

Mai 2014

leider eine Enttäuschung

2.2/6

das Carlo Magno ist auch landestypisch kein 4 Sterne Hotel maximal gut gemeint drei Sterne. Zimmer sind sehr klein und auf dem Stand der 70er Jahre. Katastrophal ist der Weg zum Restaurant (von der zweiten Ebene nach oben jeweils 145 Stufen). Das Personal ist sehr bemüht und super freundlich aber kann kaum deutsch.


Umgebung

1.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Bernhard (51-55)

Mai 2014

Unglaublich schöner Aufenthalt

5.4/6

Klasse Hotel mit unglaubliche nettem Personal. An der Bar Vittorio und im Restaurant die Chefin sowie die Küche wirklich prima. Thermalbecken und normaler Pool sind eine perfekte Kombination zum Ausspannen. Der Blick ist gigantisch und die Sonneuntergänge ein Traum. Das Bier ist teuer, aber der Wein gut und günstig. Sehr gepflegte Anlage übrer mehrer Terrassen mit herrlicher Bepflanzung. Das ist Urlaub!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Friedrich (70 >)

April 2014

Schöne Hotelanlage aber...

4.3/6

die Hotelanlage sehr gut , jedoch nicht füf Gehbehinderte, Service, Freundlichkeit usw. absolut Klasse, aber das Essen einfallslos, es schwimmt mehr oder weniger alles im Oel, Salatbüffett vedient den Namen nicht, Salz, Pfeffer u. Zwiebel scheint nicht bekannt zu sein und der Kaffee ist die ausgemachte Katastrophe. Schade, denn dadurch verdient das Hotel die vier Sterne auf keinen Fall! Ein großes Lob den Reinigungskräften der Zimmer u. der immer bereiten guten Seele des Hotels Robert. Er war immer für Alle da u. hat vieles Unmögliche möglich gemacht!


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.7
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Nancy (41-45)

April 2013

Erholung garantiert

5.5/6

Ich war als Single eine Woche vor Ort und war gänzlich sehr begeistert. Die Anlage ist sehr schön, terassenförmig mit kleinen Art Reihenhäusern, angelegt. es gibt einige seperate Liegebereiche und drei Aussenpools, von denen einer beheizt ist. Alle Mitarbeiter waren durchweg freundlich, haben auch gern mal ein Schwätzchen gehalten, was mir sehr gut tat (da ich ja alleine da war). Zwischendurch habe ich das Zimmer wechseln müssen (da gg.über vom ersten eine Baustelle war). Das hat absolut reibungslos ohne grosse Worte geklappt, auch dank der Reiseleiterin Doris(5vor flug). Ich kann mir gut vorstellen dort wieder Urlaub zu machen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sven & Ilona (41-45)

Juni 2009

Super kleines und nettes Hotel

5.0/6

Das Hotel ist etwas für Ruhesuchende. Abgelegen, aber mit dem Hotel-oder öffentlichen Bus kann man sich gut bewegen. Service und Freundlichkeit des Personals gefallen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Inge (51-55)

Mai 2009

Klein aber fein

4.8/6

Hotel ist sauber ,nicht zu groß,etwas hellhörig aber super Blick auf das Meer. Wir hatten nur Frühstück aber 2x Abendessen im Hotel gebucht.


Umgebung

5.0

Etwas außerhalb , man hat morgens und nachmittags 3mal Shuttlebus kostenfrei zur Verfügung. Taxi am Abend 10 Euro(sind aber sofort zu kriegen)


Zimmer

4.0

In Ordnung wenn auch etwas hellhörig...


Service

5.0

was man anspricht wird erldigt


Gastronomie

5.0

Frühstück und Abendessen sind absolut in Ordnung, auch wenn die Ober, sagen wir mal, nicht zu lange ausgebildet wurden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Herrliche Lage ,gute Pools kein Internet ein Hallenbad


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anett (26-30)

Juli 2008

Empfehlenswert - aber ziemlich abgelegen

4.8/6

Die Hotelanlage ist schön gestaltet, Bungalowstil. Laut Veranstalter erst kürzlich fertiggestellt, konnte ich allerdings nicht erkennen. An der Toreinfahrt war der Stein für 2002 eingelassen, ist dann schon etwas her. Ansonsten ist der Zustand sehr gepflegt. Typisch für südliche Länder. Überwiegend Italiener, einige Spanier und Deutsche. Altersdurchschnitt liegt bei ca. 35, in der Ferienzeit ein paar Kinder.


Umgebung

4.0

Hotel ist ruhig gelegen aber "ab vom Schuss" Nach Forio läuft man ca. 20 - 30 Minuten, bergab. Hoteleigener Shuttle-Bus fährt 3 x am Vormittag und 3 x am Nachmittag nach Lacco Ameno und zum Strand. Normaler Busverkehr 1 x stdl. Abendspaziergang somit nur bedingt möglich. Mini-Market am Kreisverkehr von Fango ist teuer und die Dame macht ihre Preise, so wie sie will...lieber in Lacco im Supermarket einkaufen, dort ist es günstig (vergleichbar mit Deutschland) und man kann die Sachen bis ins Hotel


Zimmer

4.0

wir hatten ein Standart-Doppelzimmer. Es war alles notwendige vorhanden, außer einem Kühlschrank. Klimaanlage funktionierte und TV auch, allerdings haben wir den nur mal zum Testen eingeschaltet. Bad ist ok, tägliche Reinigung und Handtuchwechsel. Föhn vorhanden, aber besser der eigene. Adapter notwendig. Alle Zimmer sind so ausgerichtet, dass keine direkte Sonne einstrahlt. Fensterläden aus Alu vorhanden (sehr praktisch, besonders nachts) Hellhörig war es ein wenig, aber wen störts...


Service

5.0

Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. An der Rezeption wird teilweise sehr gut englisch gesprochen, Oberkellner und andere Kellner sprechen auch teilweise deutsch. Verständigung klappt auf jeden Fall immer irgendwie :o) Grundkenntnisse können aber nicht schaden. Zimmerreinigung täglich, Handtuchwechsel täglich, Badetücher für Liegen gibt es ebenfalls kostenfrei auf Anfrage, Check-In/Check-Out verlief reibungslos. kostenloser Shuttle-Bus fährt regelmäßig (siehe oben)


Gastronomie

6.0

Restaurant für Frühstück und Abendessen mit Klimaanlage, Mittagsmenü gab es im Restaurant/Bar am Panoramapool. 4-Gänge-Menü ist ausgezeichnet, regelmäßig wechselnd und landestypisch, jeden Donnerstag Gala-Dinner (5-Gänge) Fans von Meeresfrüchten kommen immer auf ihre Kosten. Weinpreise bei 11 - 16 € pro Flasche, 1 l Wasserflasche mit Gas 3 €. Cocktails 6 € Besonders nette Kellner: Salvatore und Franko


Sport & Unterhaltung

4.5

Aqua-Gym jeden Montag und Mittwoch, 3 x wöchentlich musikalisch Unterhaltung an der Bar. 1 Pool und ein Whirlpool mit Thermalwasser, 1 kleiner Pool mit Süßwasser Liegen werden, wie wahrscheinlich üblich, schon vor dem Frühstück durch Handtücher reserviert... zu empfehlen ist der Platz oberhalb der Bar (Treppe neben der Dusche) dort stehen nur 4 Liegen und 2 Sonnenschirme und man hat seine Ruhe.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffi (26-30)

Juni 2008

Nettes Hotel

4.3/6

Das Hotel ist im allgemeinen sehr nett. Jedoch schreibt FTI in der Hotelbeschreibung "kürzlich fertiggestellt", ja was mag das wohl heißen? Dann ist wohl über Jahre gebaut worden. Das soll nicht heißen, dass die Zimmer/Hotel schlecht ist. Aber neu sind sie jedenfall meiner Meinung nach nicht, was auch die Inneneinrichtung betrifft. (oder neuer Besitzer?) Zur unserer Zeit überwiegend freundliche Italiener als Gäste dort.


Umgebung

4.0

Der Transfer vom Flughafen zur Fähre ca. 20 min. Dann nochmal 80 min Fähre. Das Hotel wird unter dem Ort Forio angegeben, was allerdings nicht ganz stimmt. Der Ortsteil heißt Fango. Das liegt zwischen Forio und Laco Ameno. Es gibt täglichen Hotelshuttle nach Laco Ameno und Thermalpark Negombo(Eintritt pro Person ca. 30 Euro) (aber schön!) das gilt auch für Poseidon. Auch wenn es nicht an einer Promenade liegt.....dieser Ausblick entschädigt wirklich dafür.


Zimmer

4.5

Das Zimmer war o. k...die Wände sind schon ziemlich dünn, da kann man schonmal den Nachbarn hören...die Klimaanlage war funktionstüchtig. Beim TV-Programm erstes und zweites und Eurosport (deutschsprachig) Die Handtücher wurden regelmäßig gewechselt. Stromversorgung ist auch gegeben. Unser Zimmer war einfache Kategorie Doppelzimmer.


Service

4.5

Die Zimmerreinigung war o. k., mit deutschen 4-Sterne-Standards nicht zu vergleichen. Aber wir sind dann nunmal auch nicht in Deutschland...und dreckig wars auf dem Zimmer nicht. (So Kleinigkeiten...die Wandfliesen im Bad könnten mal wieder geputzt werden und der Spiegel könnte mal etwas gründlicher)...aber das sind nun wirklich keine Gründe zum meckern.


Gastronomie

6.0

Der Cheffkellner, sowie einige andere Kellner und Angestellte des Hotel sprechen sehr gut deutsch. Sie sind immer sehr bemüht und sehr freundlich. Das Essen ist unserer Meinung so gut, qualitativ sehr hochwertig...wie wir es bisher in noch keinem Urlaub hatten...und Liebhaber von Meeresfrüchten und Fisch kommen hier auf jedenfall auf Ihre Kosten! Wenn Sie eine Wasserflasche oder Wein bestellen sind die Preise o. k., eine 0, 2 Coca-Cola kostet allerdings über 3, 00 Euro! Importierte alkohlische


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Fitnesscenter ist klein, von den Geräten o. k....jedoch sollten die echt mal etwas gegen diesen Schimmelgeruch tun. Vom Wellnessbereich war ich schon etwas enttäuscht. (Komme selbst aus dieser Branche) Die Angestellte ist sicher sehr bemüht und von der Technik her auch nicht schlecht...aber die Räumlichkeiten.....und bißchen sauberer könnte es dort auch sein. Bißchen nett herrichten wäre ja auch nicht schlecht. Also kein 4-Sterne-Wellnesscenter hier vorstellen! (Eine Ganzkörperzirkullati


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Cornelia (56-60)

Mai 2008

Hotel ist super - Lage verkehrmäßig ungünstig

4.5/6

In diesem Hotel verbringt man einen ruhigen Urlaub bei hervorragender Küche. Preise im Poolbereich und im Restaurant nicht zu hoch. Das Personal ist sehr bemüht. Der einzige Nachteil ist die Lage ,wenn man kurz mal in andere Orte will. Die Buslinie vor dem Hotel fährt zwar stündlich nach Forio aber selten zu den angegebeneN Zeiten


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen