51%
2.6 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
3.0
Service
4.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
3.0
Sport und Unterhaltung
3.2

Bewertungen

Daniel (31-35)

September 2021

Erwarten Sie nicht zu viel

4.0/6

Ein kleines Hotel mit Charme und ein paar Baustellen. Man kann es buchen, aber man muss nicht traurig sein wenn man es nicht getan hat. Nehmen Sie keine HP. Entdecken Sie lieber die Restaurants der Insel.


Umgebung

5.0

Grundsätzlich gut. Einen Hoteleigenen Strand wie angegeben gibt es allerdings nicht. Der schöne Strand ist kostenpflichtig. Halber Tag mit Liegen und Schirm für 10€ aber im Bereich des bezahlbaren. Minimarkt ums Eck, sowie Restaurant und Strandbars. Nach Forio Centrum einen schönen aber hügeligen Spaziergang in ca. 30 Minuten. Auf der Mitte des Weges liegt das Restaurant Jamm Ja (zu Empfehlen) und gegenüber eine Bar mit toller Aussicht.


Zimmer

3.0

Wer Meerblick Bucht denkt er bekommt auch einen Balkon. Nun gut es stand nicht dabei daher eher mein Fehler. Ansonsten klein, fein und sauber. Hier wurde scheinbar in Sachen Reinlichkeit nachgebessert. Toilettenspülung war sehr schwach. Ansonsten alles fein.


Service

4.0

Freundlich und bemüht


Gastronomie

3.0

Nur Frühstück gebucht. Klassisch Italienisch eintöniges Frühstück. Man wird satt. Es gab eine Woche die Wahl zwischen Wasser und Honigmelone. Sonst kein Obst. Eigentlich schade bei einer so fruchtbaren Insel.


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool und Tischtennisplatte Aber beides nicht benutzt. Ansonsten Aktivitäten außerhalb der es Hotels möglich. Länger als eine Woche empfehle ich aber nicht. Es ist dann doch eine kleine Insel.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Likasch (61-65)

September 2021

Dieses Hotel nie wieder

1.0/6

Ich war von dem 4 Sterne Hotel enttäuscht. Es ist sehr renovierungsbedürftig. Die Fließen sind überall gesprungen, die Armatur am Waschbecken ist so verkalkt, dass sich der Wasserhahn nicht stufenlos verstellen ließ. Entweder kam kein Wasser oder es hat gespritzt. Die Fensterläden konnten im offenen Zustand nicht festgestellt werden. Bei Wind sind sie laut zugeschlagen. Das aller schlimmste war aber das Einweggeschirr beim Frühstück. Kaffee aus dem Pappbecher und Plastikteller, das geht überhaupt nicht. Vor allem nicht in der heutigen Zeit. Das lässt sich auch nicht mit Corona entschuldigen. Mir ist jeden Morgen der Appetit vergangen. Ich bin von TUI enttäuscht, dass Sie ein solches Hotel anbieten.


Umgebung


Zimmer

2.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

siehe oben.


Service

Nicht bewertet

Das Zimmer wurde jeden Tag gesäubert und meistens auch die Handtücher gewechselt. Der Portier konnte mir Auskunft geben bezüglich der Busverbindungen.


Gastronomie

2.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Es gab nur Frühstück. Es war einfach, aber ausreichend.


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Die beiden Pools und der Poolbereich waren ordentlich.


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anna (36-40)

Oktober 2017

Eher 3 als 4 Sterne, aber nicht schlecht

5.0/6

Das Hotel ist eher ein gutes 3-Sterne-Hotel als ein echtes 4-Sterne-Hotel, aber es ist schön eingerichtet und auch ziemlich ruhig. Außerdem hat es auch wie ein 3-Sterne-Hotel gekostet (599 EUR nach 50 EUR Rabattgutschein pro P. im DZ/ÜF mit Transfer, für das Geld war es absolut o.k. Wegen der geringen Zimmergröße würde ich es aber nicht mehr buchen. Einige Mitarbeiter sprechen Deutsch, mit Englisch kommt man auch überall weiter.


Umgebung

6.0

Die Lage ist das Beste an dem Hotel. man muss keinen Berg hoch laufen, es sind ca. 50 m bis zur Citara-Bucht und so ca. 200 m bis zur Poseidon-Therme am Strand entlang.. Das Hotel ist also auch für Leute geeignet, die nicht gut zu Fuß sind. Es gibt einen Bürgersteig an der Uferstraße, so dass man gefahrlos innerhalb von 30-40 min am Meer entlang in die Innenstadt von Forio kommen kann. Wer nicht laufen möchte, kann auch einen Bus nehmen, die Bushaltestelle ist auch nicht weit.


Zimmer

4.0

Das Zimmer hatte max 14 qm, das Badezimmer war auch sehr klein. Die Einrichtung ist hübsch und praktisch, wenn das Zimmer und das bad größer wären, würde ich das Hotel auch definitiv wieder buchen. Wir hatten ein Zi. mit großem Balkon und direktem Meerblick-herrliche Sonnenuntergänge!


Service

5.0

Der Service an der Rezeption und die Zimmerreinigung ist gut. Die Tische im Restaurant werden nur verzögert abgeräumt, die Nachfüllung des Frühstücksbuffets funktioniert nicht gut, das personal redet gern und viel mit den italienischen Gästen statt sich um das Buffet zu kümmern.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war für italienische Verhältnisse gerade so 4-Sterne-tauglich, manche Sachen wie z.B. Würstchen waren aber nach 9 Uhr regelmäßig alle, auch gab es immer wieder fauliges Obst am Buffet. Sonst gab es Rührei (oft kalt), gekochte Eier, Würstchen (s.o.), jeweils eine Sorte Wurst (meist landestypisch) und Käse (kein italienischer), Obst (meist unreif), Joghurt (nicht gut) und süße Sachen (meist lecker), der Kaffee aus dem Automaten war mittelmäßig. Zum Glück hatten wir nur das Frühstück,


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Insel ist ein Traum, der Citara Strand sehr schön, die Poseidon-Therme die beste der Insel. Im Hotel gibt es eine hübsche Liegeterrasse mit einem Pool, der allerdings ziemlich kalt ist, kein Thermalwasser enthält und deutlich nach Chlor riecht-aber wer braucht den schon, wenn man fast am Strand wohnt?


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mira (41-45)

Mai 2015

4 Sterne?? NIEMALS!!

2.6/6

Ich weiss nicht woher die 4 Sterne kommen - ich würde max 2 Sterne geben... wenn es hoch kommt... Vor Augen habe ich vor allem die dreckige Zimmer und das ausserordentlich schlechte Essen im Hotel-Restaurant! Wir haben Halbpension gebucht, nach 2 wirklich schlechte Abendessen sind wir jedoch danach immer auswärts essen gegangen. Hat was extra gekostet, haben aber zumindest gut gegessen! Die schlechte Küche im Hotel ist den Restaurants in der Nähe anscheinend auch schon von anderen Gästen bekannt... Und da kommt noch die Hygiene im Hotel... oder eher das Fehlen davon... ausserordentlich dreckige und muffige Zimmer, immer wurde etwas "vergessen", entweder keine Tücher... oder Seife... oder was auch immer... dafür immer fremde Haare und sonstige "Körperabfälle" überall im Zimmer, Ameisen, Staubbüschel und und und... sogar unser Sohn, der absolut unkompliziert ist, hat Überwindung gebraucht um ins Bett zu gehen... Das Personal ist mässig freundlich... versuchen zwar hilfsbereit zu sein, sind aber schnell überfordert bei Anfragen... und solche gab es ja zwischendurch aufgrund des Obenerwähntes.... Im Allgemeinen war die italienische Freundlichkeit, so wie man es kennt, eher selten im Hotel anzutreffen... Es hat ein kleines Kinderspielplatz, wo diverse Plastikspielzeuge eher hineingeworfen sind... bitte schickt eure Kinder nicht dort spielen! Wir haben es leider auf dem harten Weg gelernt - die Schaukel und die Rutsche sind sehr unstabil und somit sehr gefährlich... und es liegen allmögliche, gefährlich vor allem für Kleinkinder, "Objekte" dort. Unser Sohn hat uns regelmässig seine "Fünde" vom Spielplatz präsentiert - verrostete Nägel, Schrauben, zerbrochenes Glas... Bis er dann einfach nicht mehr zum Spielplatz durfte... traurig! Jetzt zum Pool - auch wenn das Hotel mit "Terme" wirbt, lasst euch davon nicht täuschen! Das Wasser im Pool ist weder thermal noch wird sie geheizt. Der wirklich sehr kleine Pool ist dazu auch einfach noch eiskalt... während der ganzen Woche hat sich kein Mensch dort rein getraut... Vom hören her haben wir anscheinend den einzigen nicht geheizten Mini-Pool auf ganz Ischia erwischt... Ansonsten ist das Hotel sehr gut gelegen, ein Paar Meter vom Strand entfernt und ein Paar Gehminuten von den Terme Posseidon, die wirklich sehr zu empfehlen sind. Auch die Bushaltestelle liegt bequem fast beim Hotel... Wirklich schade, dass das Hotel einfach nicht stimmt!!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

John (26-30)

Juli 2014

Kein 4 Sterne Hotel, große Enttäuschung

1.8/6

Sehr enttäuscht. Ich würde dieses hotel niemandem Empfehlen. Ich könnte noch Seiten Schreiben, jedoch lässt mch dererinnerte Ärgernur noch mehr schaden nehmen , als den welchen ich durch dieses Hotelerhalten habe


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Susanne (46-50)

April 2010

Relativ günstig, aber das merkt man auch

3.5/6

Wenn man keine grossen Ansprüche hat, kommt man in diesem Hotel zurecht. Geputzt wird sehr flüchtig, der Wäschewechsel (Handtücher, Bettwäsche) ist ok. Die Aussenanlage ist lieblos und animiert nicht zum sich aufhalten. Das Thermalwasser im Pool ist sehr angenehm, ein Poolreinigung incl. Reinigung der Umgebung wäre schon mal nötig. Das Personal ist höflich, Extrawünsche und bes. Service liegen jedoch nicht drin (wir wollten unsere Postkarten an der Rezeption abgeben - in fast allen Hotels möglich - was mit dem Hinweis auf die Post in Forio abgelehnt wurde). Das Frühstück (von 8:00 - 10:00) ist mässig, wenn man um 9:15 kommt, gibt es schon kein heisses Wassser für den Tee mehr (konnte dann nachbestellt werden) und die eher magere Buffet-Auswahl ist dann noch mehr reduziert. Das Abendessen ist reichlich, das Vorspeisenbuffet gut, das Essen generell aber sehr fett / in Öl schwimmend. Wir hatten dieses Hotel wegen der Nähe zu den Poseidon-Thermen und dem Meer und der guten Verkehrsanbindung gewählt.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernd (26-30)

September 2009

Für den kleinen Geldbeutel voll in Ordnung

3.5/6

Die Anlage macht von außen einen guten Eindruck. Es ist sehr übersichtlich - also nicht zu groß (3 Stock Gebäude). Wie überall auf der Insel bröckelt ein wenig der Putz. Der Garten ist gut gestaltet. Die Mischung der Gäste ist sehr international. Neben Italienern, Schweizern, Franzosen, Russen und Tschechen gibt es viele Deutsche. Dabei bestätigen sich keine der jeweiligen eventuellen Vorurteile. Es ist ein gutes Miteinander.


Umgebung

4.0

Direkte Strandlage (ca. 200m), jedoch ist der Strand weniger gepflegt (Kippen, sonstiger Müll). Die Preise für 2xLiegen+Sonnenschirm liegen zwischen 10-20€. Per Bus oder Taxi ist alles auf der Insel schnell und günstig zu erreichen. Zum Festland dauert es dann doch sehr lang (per Fähre 1,5 Stunden). Viele Restaurants in der Nähe, allerdings kein Supermarkt (nur ein überteuerter Minimarkt). Ausflüge gehen ab Forio oder Ischia Porto zu so ziemlich allen Sehenswürdigkeiten. Es besteht ein großes Pr


Zimmer

2.0

Die Zimmer waren nicht optimal. Das erste Zimmer haben wir gewechselt, da es Schimmelansatz hatte und man auf dem Klo sitzend seine Füße in der Duschkabine stehen hatte. Das zweite Zimmer war größer, jedoch nicht weniger von Schimmel im Bad befallen. Geht gar nicht! Die Reinigungskräfte haben die Zimmer immer ordentlich hinterlassen und waren stets freundlich.


Service

3.0

Das italienische Personal ist eher reserviert. Fragen werden kurz beantwortet, jedoch nicht zufriedenstellend. Fremdsprachenkenntnisse sind nicht besonders (deutsch teilweise, englisch eher nicht, russisch bedingt). Auf italienisch klappt es dann doch am besten. Auf den Wechselwunsch des Zimmers wurde sehr genervt reagiert. Mehr Servicebewusstsein würde dem Hotel gut stehen.


Gastronomie

5.0

Das Essen im Hotel war gut (HP). Zum Frühstück hat es diverse Brötchen, Croissants, Müslis etc. gegeben. Faire Auswahl an Auflagen und Getränken (Milch, Kaffee, Tee). Das Mittag- bzw. Abendessen war immer reichlich und lecker - dabei recht fischlastig. Man konnte beim Frühstück zwischen diversen Gerichten wählen. Getränke kosten extra! Aufgrund der sprachlichen Barrieren ist es bei Bestellungen jeglicher Art das ein oder andere Mal zu Missverständnissen gekommen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gibt keine Freizeitangebote! Das einzige ist die Therme direkt am Hotel, die allerdings mit 40 Grad heißem Wasser nicht gefällt. Erst nach mehrfachem Wunsch wurde die Temperatur runtergeregelt. Das Hotel ist kein Klubhotel in dem es sich lohnen würde zwei Wochen nur am Pool zu sitzen. Es ist geeignet, um die Insel zu erkunden und dabei gutes Essen zu haben.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Birgit (41-45)

August 2006

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

4.5/6

Das Hotel ist für Paare zu empfehlen. Gute Strandlage, neben den Poseidon Gärten. Busanbindung sehr gut. Hotel ist gut geführt, sauber und ordentlich. Der Eingangsbereich liebevoll gestaltet. Das Essen ist einem 3 Sterne Haus angemessen, gut und reichhaltig. Es wird serviert, 2 Gänge zur Auswahl. Das Frühstück ist zu verbessern. Es gab nur harte Brötchen und eine Sorte Wurst, frisches Obst/Gemüse fehlt völlig. Die Zimmer sind klein, aber sauber , den fehlenden Balkon macht eine große Dachterrasse mit Wäscheaufhängung wett. Der kleine Pool ist sauber, Liegestühle reichen bei voller Belegung nicht. Aber das Meer ist nicht weit.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Monika (56-60)

Mai 2006

3 Sterne Hotel für vernünftigen Thermenurlaub

4.6/6

Preis und Leistung passt bei diesem Hotel auf jeden Fall. Enttäuschend sind lediglich die kleinen Zimmer und dann meist auch noch ohne Balkon. Dieser negative Punkt wird durch das gute Essen aufgehoben.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen