88%
5.0 / 6
Hotel
5.1
Zimmer
4.7
Service
5.7
Umgebung
4.6
Gastronomie
4.9
Sport und Unterhaltung
5.1

Bewertungen

Albin (46-50)

September 2016

Erholsamer Familienurlaub

6.0/6

Wir waren als Familie in diesem Hotel und habe uns sehr wohl gefühlt. Das Hotel ist sehr sauber, das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam. Vorallem der Chef ist sehr hilfsbereit. Der Strand ist sehr schön und die Liegen und Schirm sind inklusive dabei. Wir hatten eine sehr erholsame Zeit. Die Lage ist gut um Ausflüge zu machen bzw. Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Vielen Dank für die schöne Zeit und wir kommen wieder.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sylvia (66-70)

September 2016

Top Tipp für einen erholsamen Bade- Strandurlaub!

6.0/6

Die Atmosphäre im Hotel ist wohltuend freundlich, ruhig, fast familiär. Der Chef spricht auch deutsch, ist jederzeit hilfsbereit, begrüßt und verabschiedet die Gäste persönlich, zu jeder Tages- und Nachtzeit. Ich mag das einfache süditalienische Essen am Abend. Vier Gänge, die beim Frühstück ausgesucht werden, werden am Abend fast lautlos serviert, maßvoller Genuß. KEINE Rennerei zum Büffet, KEIN Klappern mit Teller und Besteck, das hat mir besonders imponiert. Der lange Sandstrand ist ideal für Strandwanderungen. Der Strand liegt vor der Gartentüre, ein liveguard hat die Badenden stets unter Kontrolle.


Umgebung

5.0

Transferzeit ca. 50 bis 60 Minuten.


Zimmer

5.0

Ich habe gut geschlafen, allerdings hörte ich die Geräusche aller Art aus dem Nebenzimmer. Ich hatte ein DZ zur alleinigen Nutzung. Schrank, Sitzmöglichkeit usw. ausreichend vorhanden. Dusche mit WC.


Service

6.0

....besser geht es nicht!


Gastronomie

5.0

Regionale Küche, fast lautlos und freundlich serviert.


Sport & Unterhaltung

3.0

War für mich nicht wichtig!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karin (51-55)

August 2016

Echtes Italien zum Wohlfühlen

5.0/6

Sehr gepflegtes, sauberes Hotel mit super nettem, hilfsbereiten Personal. Familiär geführt und serviceorientiert. Direkte Strandlage, d.h. 30m vom Strand entfernt, an dem man jeden Abend wundervolle Sonneuntergänge fotografieren kann. Für mich war es eine Zeitreise in die Gastfreundschaft der 60er, 70er Jahre in den kleinen Hotels an der Adria. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Immer im Auge behalten sollte man auch das gute Preis- Leistungsverhältnis. Wer ganztägiges Entertainment sucht, All you can eat-Buffets, Gold und Marmor sollte weiterhin die Türkei buchen - dort stehen die Hotels bekanntlich momentan leer


Umgebung

5.0

Baia Domizia ist eine reiner Badeort, langgezogen, ohne wirklich nennenswerten Stadtkern. er besteht aus ganz, ganz wenigen Hotels, einem großen Campingplatz im Norden und sonst nur aus Ferienwohnungen und Ferienhäusern von Italienern. Er liegt ca. 65km nordlich von Neapel (je nach Verkehrslage 1-1,5 Stunden Fahrtzeit). Der Shoppingbereich und das Unterhaltungszentrum von Baia Domizia ist vom Hotel ca. 2-2,5km entfernt, bei 30 Grad und mehr fand ich das persönlich etwas zu weit. Ansonsten kann


Zimmer

5.0

Ja, die Zimmerausstattung ist in die Jahre gekommen, wie das Gebäude insgesamt und mag auch nicht jedem Geschmack entsprechen. Es ist alles jedoch sehr gepflegt, sehr sauber und funktionstüchtig. Die Größe ist für zwei Personen vollkommen in Ordnung, Das Bad ist klein und dadurch fehlen ein paar Ablagen, ich empfehle einen Kulturbeutel zum Aufhängen, denn Haken sind ausreichend vorhanden. Im Gegensatz zu anderen Hotels waren alle Handtücher neu und flauschig. Fön und Safe ist nicht im Zimmer. Fö


Service

6.0

Der Inhaber/Geschäftsführer spricht fließend deutsch und hilft Gästen gern, die kein italienisch sprechen beim Buchen von Rundreisen (eine ortsansässige Agentur), Mietwagen etc. Nachdem mir am ersten Tag die Kontaktlinse in den Abfluss gefallen war, kam er persönlich zum Helfen, bevor der Techniker dann übernahm - und das schon nach 10 Minuten. Dafür nochmal herzlichen Dank!!!! Alle sind super nett, hilfsbereit auf persönliche Art, als wäre man schon seit vielen Jahren Stammgast. Der Chefkellner


Gastronomie

5.0

Typisches erweitertes italienisches Frühstück mit kleinem Buffet: zwei Sorten Marmelade, Honig, Schokocreme, zwei Sorten Joghurt, zwei Sorten Wurst und Käse, zwei Sorten Cerealien mit Milch, 3-4 Kuchensorten, Butter, süße Brötchen und andere Teilchen, hartgekochte Eier, Tomaten und zugegeben etwas trockenem Weißbrot. Dazu kann man sich aus dem Automaten heiße Milch, Kakao, Kaffee, Cappuchino (sehr lecker), zwei Sorten Säfte holen. Tee gibt es natürlich auch. Abends gibt es ein 4-Gänge Menü. Morg


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel selbst hat einen Pool. Am Strand kann man Tretboote leihen und ansonsten das Meer mit dem extrem flach abfallenden Strand genießen. Lifeguards sind aufmerksam und im Abstand von ca. 50-100 Metern vorhanden. Rundreisen bieten sich an oder Ausflüge per Bus oder Mietwagen. Abends waren gelegentlich Djs da, die Tanzmusik machten - eher für die ältere Generation der netten italienischen Gäste. Sonst alles eher ruhig.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eva (31-35)

August 2016

Strandurlaub stand im Vordergrund

5.0/6

Die Hotelbilder entsprechen der Realität. Einzige Ausnahme die Essenbilder. Das Essen war weder dekoriert noch besonders liebevoll auf dem Teller drapiert.


Umgebung


Zimmer

4.0

Groß genug. Mit Gebrauchsspuren, aber noch in Ordnung. Sehr hellhörig: dünne Holztüren mussten ins Schloss gezogen werden (Zack), Plastikschlüsselanhänger klopfte beim Abschließen an die Tür (Zack), Fernseh - und Telefongespräche waren 1:1 mitzuhören. Auch "Ganggeräusche" waren extrem deutlich zu hören, da keine Zwischentüren zum Aufzug/Treppenhaus. Diese Unachtsamkeit, wie man Türen leise schließt und sich nachts leise ins Zimmer begibt, sind einzelnen Personen zuzuschreiben - sicher. Dennoch h


Service

5.0

Freundlich und zurückhaltend.


Gastronomie

4.0

Das Essen hat überwiegend sehr gut geschemckt. Für meinen Geschmachk hätte es weniger Frittiertes geben dürfen. Beim Nachtisch bin ich persönlich nicht auf meine Kosten gekommen: 5 von 7 mal gab es Obst. Ich habe Süßspeisen vermisst. Insgesamt gab es auch keine Möglichkeit, Nachschlag zu ordnern, da alles serviert wurde. Salat und Gemüse hätte ich vorallem mehr gewünscht.


Sport & Unterhaltung

6.0

Musik war abends immer noch irgendwo zuhören, also gab es immer eine Möglichkeit noch wegzugehen. Für ein Eis-Spaziergang leider nicht geeignet, da weitere Hotel (eingezäunt) oder Privathäuser entlang des Aurhotels zu finden waren. Da ich nichts an Freizeitbespaßung gesucht habe, kann ich mehr dazu nicht sagen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jan (19-25)

August 2016

Ganz ok aber Vorsicht

2.0/6

Ein für die Preisklasse schönes Hotel mit netten Mitarbeitern. Leider fällt das Frühstück etwas knapp aus und wird auch selten wieder aufgefüllt, wenn etwas leer ist. Die Zimmer werden sehr sauber gehalten. Wenn man allerdings Karten und Briefmarken für insgesamt 20€ kauft und über die Hotelrezeption verschicken möchte, ärgert man sich sehr, wenn diese wohl nicht verschickt wurden.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Konrad (19-25)

Juli 2016

Angenehmer, stimmiger Urlaub

5.0/6

Kleines schönes Hotel mit eigenem Strand, wenig Leute. Sand und Meer sehr schön. Alles in allem ein sehr schönes stimmiges Hotel.


Umgebung

5.0

Umgebung recht dicht besiedelt, aber kaum offene Restaurants, nächste mal lieber All-Inclusive. Sonnenschirme am Strand gut weit außeinander, verglichen zu den anderen Stränden.


Zimmer

4.0

Zimmeraustattung relativ alt, aber funktionial. Klimanlage neuwertig und gut funktionierend. Schöner Balkon, Meerblick zubuchbar.


Service

6.0

Kostenloser Shuttle-Service zum nächsten Bahnhof (z.B. für Trip nach Neapel), gute Informationspolitik, z.B. bei Flughafentransfer-Informationen usw. Nur Chef konnte Deutsch, der Rest teilweise gebrochen Deutsch und Englisch, hauptsächlich aber leider italienisch.


Gastronomie

4.0

Frühstück schmale aber leckere und gute Auswahl. Nette Bar mit guten Getränken.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool genug groß und ruhig, sauber und kühl. Liegen könnten mehr da sein.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Pablo und Karolina (26-30)

Juli 2016

Empfehlenswert

6.0/6

Ein sehr gutes und sauberes Hotel direkt am breiten Strand. Nette und hilfsbereite Bedienung, die Deutsch spricht. Fhrühstück-typisch Italienisch, süß mit leckerer Kaffee. Abendessen- vielfältig immer frisch. Ruhige Lage, gute für die verschiedene Ausflüge. Hotel bietet 7 Deutsche Ausflüge an. Man kann auch den Wagen im Hotel mieten. Wir kommen gerne wieder, sehr empfehlenswert.


Umgebung

6.0

Am Strand


Zimmer

6.0

Sauber und gemütlich


Service

6.0

Hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Fhrühstück-typisch Italienisch, süß mit leckerer Kaffee. Abendessen- vielfältig immer frisch.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marion (41-45)

Juli 2016

perfetto

6.0/6

Perfekte Lage, direkt am sauberen, nicht überfüllten Strand. Dieses Hotel ist perfekt für einen abwechslungsreichen Urlaub geeignet. Diverse Ausflugsziele schnell erreichbar und am Strand, Pool oder auch im Hotel herrliche Ruhe. Wer sich erholen möchte, ein bisschen Land und Leute kennenlernen möchte, wer das italienische Flair und die italienische Küche mag, ist hier bestens aufgehoben!!! Wir wurden herzlich empfangen und waren quasi sofort überzeugt. Wir kommen auf jeden Fall wieder!!!


Umgebung

6.0

Top Lage direkt am Strand. Einkaufsmöglichkeit ca. 200 m. Zum Bummeln ca. 10 Minuten mit dem Auto. Als Ausgangspunkt für Ausflüge super gelegen....


Zimmer

5.0

Einfach aber sauber!!!


Service

6.0

Super freundliches und hilfsbereites Personal


Gastronomie

6.0

Frühstück typisch italienisch... Abendessen top !!!! italienisch, lecker


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

JL (19-25)

Juli 2016

Gerne wieder!

5.0/6

Die Poolanlage hat uns sehr gut gefallen. Es waren immer Badeutensilien vorhanden (Ball usw.) und sehr ruhig gelegen. Des Weiteren gab es am Pool genügend Liegemöglichkeiten. Toll war es auch, dass man sich das Abendessen (Vorspeise und Hauptgang) morgens beim Frühstück auswählen konnte. Vermisst haben wir ein wenig ein kleines Kiosk am Strand.


Umgebung


Zimmer


Service

5.0

Unsere Fragen wurden alle gut beantwortet, man bemühte sich auf fremden Sprachen zu antworten, damit es jeder verstehen konnte. Des Weiteren waren alle freundlich und es herrschte eine angenehme Stimmung. Regelmäßiges Säubern des Zimmers war auch gegeben.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ursula (31-35)

Juli 2016

Ein echter Geheimtipp - Genussurlaub pur!!

6.0/6

Das Aurhotel ist ein echter Geheimtipp und ein Hotel in dem man sich absolut wohlfühlen, plus den Urlaub gießen kann. Der deutschsprechende Chef und seine “Crew“ sind unglaublich herzlich und wahnsinnig bemüht einen den Aufenthalt so schön wie möglich zu versüßen. Man hat das Gefühl ein “Rundum-Sorglos-Paket“ mit gebucht zu haben. Sollte man jemals ein solches Paket buchen können, dann muss es Aurhotel heißen :-) Das Hotel hat meine Anforderungen gänzlich übertroffen – besser geht’s auf keinen Fall!


Umgebung

6.0

Shampoo, Duschgel, Sonnencreme & Co. kann man getrost zu Hause lassen, denn nur ca. 200 Meter vom Aurhotel entfernt gibt es Einkaufsmöglichkeiten mit humanen und nicht überteuerten Preisen. Ansonsten über die Lage: Baia Domizia ist ein wunderschöner Badeort des tyrrhenischen Meeres mit vielen Kiefern in der Region Kampanien (Gemeinde Sessa und Cellonle in der Provinz Caserta). Der Strand ist vulkanischen Ursprungs, durch den nahegelegenen, bereits erloschenen Vulkan von Roccamonfina. Partymeile


Zimmer

6.0

Zimmer mit Doppelbett ist ausreichend groß, sowie auch hier wieder sehr sauber und gepflegt. Ebenfalls ist ein kleiner Balkon dabei. Man findet einen sehr großen Einbauschrank mit Kleiderbügeln, Schubladen und Regale, sowie Nachtschränkchen, Telefon, Schreibtisch und Stühle vor. Haarföhn erhält man bei Anfrage. Ansonsten befinden sich Zusatzdecken für den verfrorrenen Gast. Es gibt einen Deckenventilator und eine zusätzliche, sehr moderne, leise Klimaanlage mit ordentlich Power. Fernsehprogramm


Service

6.0

Ganz gleich mit welchem Anliegen oder Frage man an das Personal hatte, es wurde einen immer mit einem warmen Lächeln weitergeholfen. Verständigungsprobleme gab es nicht, da die Crew über Deutsch-, Englisch- und sogar Russischkenntnisse verfügt. Damit aber nicht genug: Fischallergie? Kein Problem – Die Kellner helfen ein leckeres, alternatives Gericht zu finden. Wunderbar war auch, dass man von den Kellnern angenehm zügig seine Gänge kredenzt bekommen hat, ohne überhaupt nur ein wenig warten zu


Gastronomie

6.0

Frühstück ist reine Selbstbedienung am Buffet und im klassischen Stil gehalten. Für jeden dürfte was dabei sein. Vormittags hat man zugleich das Mittag- und Abendessen (jeweils 4 Gänge) aussuchen können. Die überwiegend, neopolitanische Speisen wurden allesamt frisch & abwechslungsreich gekocht und waren ohne zusätzliche Geschmacksverstärker. Mmmmm..!! Hier konnte ich überhaupt gar kein Haar in der Suppe finden – es war einfach jedes Gericht extrem schmackhaft & himmlisch lecker. Absoluter Genus


Sport & Unterhaltung

6.0

Man hat die Möglichkeit im Pool zu planschen oder am Strand ein Tretboot zu leihen. Kleines Bistro/Kiosk am Strand befindet sich nebenan. Ich habe es bevorzugt bei Sonnenaufgang ca. eine Dreiviertelstunde am Strand zu joggen. Es war unvergesslich und zum Niederknien wunderschön, wie die Sonne hinter den Bergen aufging (was für eine Kulisse) und man zugleich den Sand und das Meer unter den Füßen spürt. Ansonsten ist auf Wunsch eine Automietung möglich. Auch gibt es täglich angebotene Reisemöglic


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Fritz (66-70)

Juni 2016

Ideal für ruhige Vorsaison-Ferien

5.0/6

Familienbetrieb, sehr freundlich und zuvorkommend, sprechen Deutsch, Zimmer sauber, Essen verbesserungswürdig.


Umgebung

5.0

Vorsaison, äusserst ruhig, gut für Badeferien am Meer, kein Rummel


Zimmer

5.0

Sauber, Installationen etwas abgebraucht, teilweise lärmdurchlässig


Service

6.0

Sehr zuvorkommend


Gastronomie

3.0

Verbesserungswürdig, Fleisch- und Fischgerichte nicht sehr gut, Pasta, Salat u. Dessert gut, Morgenessen reichhaltig und gut


Sport & Unterhaltung

6.0

Zugang zum Meer ideal, dazu eigener Hotelpool


Hotel

5.0

Bewertung lesen

(46-50)

Juni 2016

Tolle Ferien

6.0/6

Das Hotel ist einfach toll.Der Chef und die Angestellten sind super lieb,zuvorkommend und nett.Der Strand ist ein paar Meter vom Hotel entfernt und sehr sauber.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (41-45)

September 2015

GEMÜTLICHES HOTEL MIT SEHR FREUNDLICHEM PERSONAL

4.9/6

Wir haben eine Woche lang eine Art Standort-Rundreise von diesem Hotel aus gemacht. Deshalb waren wir fast "nur" zum schlafen und mal für einen kürzeren Strandaufenthalt vor Ort. Das Preis-Leistung Verhältnis hat für uns völlig gestimmt. Ja gut, beim Frühstück ein wenig mehr Auswahl sowie Abwechslung und ein bisschen mehr Zeit beim Abendessen (war nur in der Zeit zwischen 19.30 u. 20.30 Uhr möglich) könnten noch besser sein, aber ansonsten alles okay. Ohne Mietwagen jedoch wäre es langweilig gewesen. In der Nebensaison ist in Baia Domizia kaum etwas los. Das gesamte Personal war wirklich sehr freundlich, es war schon fast eine familäre Atmosphäre im Hotel. Der Strand war sauber und bewacht. Auf unserer Erkundungstour durch Kampanien haben wir echt sehr viele schmutzige und verschmuddelte Ecken gesehen, das Aurhotel ist jedoch davon absolut das Gegenteil.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Angelo (56-60)

September 2015

Strand top, Essen flop

4.3/6

Das Hotel liegt einzigartig, direkt am feinen, endlosen Sandstrand. Die Zimmer sind sehr sauber, täglich frische Handtücher und alle 2-3 Tage frische Bettwäsche. Personal und Chef sehr hilfsbereit und freundlich. Ein Atuo ist empfehlenswert, denn sonst kann man wirklich nur dort am Strand bleiben. Keine Restaurants, Bars, Geschäfte, Altstadt gibt es nicht. Eine sehr ruhige Gegend, Pinienwald und Meer, total schön. Ein großes Defizit ist allerdings die Küche, die es eigentlich gar nicht gibt, denn es roch nie nach frisch zubereiteten Speisen, wir gehen von Tiefkühlkost aus und diese war sehr sehr schlecht. Hier wird ordentlich gespart. Auch beim Frühstück ist der Rotstift angesetzt, sehr einseitig, die Süßspeisen sind Industrieprodukte.. Sehr schade, denn diese Küche entspricht nicht der italienischen Küche.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rainer (56-60)

September 2015

Guter Ausflugs-Ausgangspunkt und direkt am Strand!

4.9/6

Von hier aus kann man Tagesausflüge nach Rom, Neapel, Pompeij, Vesuv, Sorrent, Amalfi, Ischia und weitere machen. Dabei liegt das Hotel direkt am sauberen, langgestreckten weitläufigen Strand an dem im Juli und August ganz Neapel Urlaub macht. In Baia Domizia nämlich haben die Schönen und Reichen aus Neapel und Rom ihre Urlaubsvillen und Ferienwohnungen. Das Aurhotel liegt etwas abseits und ca. 4km entfernt von der Stadtmitte von Baia Domiztia mit Geschäften, Kaffee und Shoppingzentrum - und, Anfang September, wenn in Italien die Schule wieder beginnt, ist leider betreits Schluss mit Urlaubsgebiet und die Geschäfte, Shopping, Ausflüge machen dicht! Also Urlaub nur im Juli, August, oder dann mit dem Auto oder Mietwagen.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Evgenia (46-50)

September 2015

Einsam und verlassen!

4.5/6

Das abseits vom 4km entfernten Baia Domizia Zentrum gelegene Hotel ist ein einfaches und kleines Ausflugshotel mit direkter Strandlage. Nur Juni bis Anfang September ist Baia Domizia überhaupt bewohnt. Auserhalb dieser Zeiten lioegt man einsam und verlassen am schönen, sauberen und weitläufigen Sandstrand. Ausflüge nach Rom, Neapel, Vesuv und Pompeij, Caserta, Amalfi, Sorrent oder Ischia ist nur im Juli und August via Bustour möglich, ansonsten nur mit Mietwagen. Ein Bahnhof liegt in 3,6km Entfernung quer durch die Pampa. Also ab September nur war für Abenteurer, einsame Strandlieger oder Leute mit Auto/Mietwagen. Das familiengeführte Aurhotel selbst ist O.K. - 3 Sterne halt. Wir würden aber wieder mal dahin reisen.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Kristina (19-25)

August 2015

Hotel nur gut für einen Strandurlaub

3.0/6

Hotel liegt direkt am Strand, dass ist auch das einzig gute. Essen war teilweise O.K. teilweise aber auch eine Katastrophe. Wenig Auswahl beim Frühstück sowie auch beim Abendessen. Abends ist in der hotelanlage nichts los auch keine Animation oder sonstiges. Super waren die einfachen aber sehr gemütlichen und sauberen Zimmer. Hotel für den Preis in Ordnung aber nochmal würden wir nicht kommen


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Edyta (36-40)

August 2015

Super Hotel

5.5/6

ruhig. sauber. freundlich. einfach schön. wenn man ruhige, kleine Anlage will, kann nicht besser treffen. gerne wieder Fam. Z.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

August 2015

Wir kommen wieder !!!

4.4/6

Wir wurden am Flughafen von Neapel freundlich abgeholt. Im Kleinbus mit Klima ging es ca. 1 - 1,5 h zum Hotel. Das Hotel liegt direkt am Meer und hat einen eigenen Hotelstrand, der sehr sauber ist. Wir hatten eigene Liegen und einen großen Schirm mit Tischen. Das Hotel ist eher klein und älter. Aber sauber und gepflegt, wie auch der großzügige Pool, der auch idealerweise Schwimm und planschabschnitte für Kinder hat. Der Strand geht ganz flach ins Wasser und es dauert mindestens 150 Meter bis man über der Hüfte Wasser hat, also ideal für Kinder. Es war auch immer ein Rettungsschwimmer vom Hotel da, der auf alle aufgepasst hat. Die Zimmer sind eher klein aber sauber, mit Klima und kleinem Fernseher! Das Bad im Zimmer mit Toilette, Bidet und kleiner Dusche ist wirklich klein, aber es reicht und man ist ja eher unterwegs, wie den ganzen Tag auf dem Zimmer. Der Chef des Hotels war lange Jahre in Deutschland und ein wirklich netter und hilfsbereiter Hotelchef der sich wie auch alle anderen freundlich und fürsorglich um seine Gäste gekümmert hat. Das beste zum Schluss. Wir hatten ja HP gebucht und konnten morgens während des Frühstücks , das ja eher typisch Italienisch war, für Abends auswählen. Man bekam Abends ein vier Gänge Menü serviert das wirklich echt gut war. Wir haben deswegen extra dieses Hotel gebucht, weil wir im Netz so viel gutes übers Essen lassen. Dort kocht eine echte Nonna mit dem was die Gegend her gibt ,Neapolitanische Küche, einfach klasse !! Wenn man Mittags etwas essen wollte bot das Hotel auch einige Kleinigkeiten an. Aber am Strand der ca. 50 Meter entfernt ist waren auch an den Dünen kleine Bistros wo auch immer etwas nettes zu essen und trinken gab, zu moderaten Preisen. Wie auch die Preise im Hotel, wie z.B. Getränke und die Benutzungen eines Safes. Wenn man Party haben will, ist man in dieser Gegend total verkehrt. Wenn man sich erholen will, oder kleine Kinder hat , ausspannen, Baden und gut essen möchte, können wir die Gegend und das kleine Hotel echt weiterempfehlen. Wir kommen wieder !!


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Elena (41-45)

Juli 2015

Gutes Hotel.

5.5/6

Das Hotel ist sehr sauber. Essen war lecker und vielfältig. Personal ist freundlich, hilfsbereit, sehr nett. Bis zum Strand sind es paar Schritte.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Danguole (31-35)

Juli 2015

Sehr gut

5.3/6

Wir kommen gerne wieder. Sehr gute Service und Freizeit Angebot.Alte Hotel aber gemütlich und sehr schön Strand am Meer.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Franz (51-55)

Juli 2015

Gutes ,ruhiges Hotel zum Badeurlaub und Ausflüge.

5.0/6

Grösse der Zimmer für Doppelzimmer ausreichend .Alteres Hotel. Sauberkeit sehr gut. Frühstück vom Buffet in Ordnung. Das typisch italinische Abendessen hat uns sehr gut geschmeckt. Der chef sowie das Personal waren sehr freundlich und in jeder Hinsicht hilfsbereit. uns hat die familiäre Atmosphäre sehr ut gefallen. WIFI an der Rezeption und am Schwimmbad vorhanden. Alles in allem war es für uns ein angenehmer und schöner Aufenthalt.


Umgebung

4.0

Hotel liegt direkt am Strand. Flughafen in ca 1 Stunde mit dem Auto zu erreichen. Shopping und Nightlife für Nachtschwärmer eher dürftig. Öffentliche Verkehrsmittel voranden . Bahnhof in ca. 4 km Entfernung.


Zimmer

5.0

Bad und Toilette in die Jahre gekommen aber sehr sauber


Service

6.0

Freundlichkeit sehr gut . Mit deutsch und Englisch kommt man in diesem Hotel sehr gut durch . Zimmer sehr sauber. Mit Beschwerden keine Erfahrung, da für uns in Ordnung.


Gastronomie

5.0

Essen Landestypisch. zum Frühstück gab es Wurst Käse und usw. sowie auch Kuchen und Cerealien vom Buffet.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool in Ordnung. Stran sehr sauber. Liegestühle und Sonnenschirm bei uns im Preis inbegriffen. Dusch am Strand vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kristin (41-45)

Juli 2015

Super Strandurlaub

5.0/6

Nettes kleines Hotel direkt am Strand. Super zum Erholen und entspannen. Die Zimmer sind sauber und ausreichend groß auch mit Zustellbett. Das Abendessen schmeckt super und ist abwechslungsreich. Insgesamt können wir das Hotel weiterempfehlen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Direkt am Privatstrand. Sonst leider etwas weit ab vom Schuss. Ein Supermarkt in der Nähe. Nichts zum bummeln o.ä.


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Das Zimmer war zweckmäßig eingerichtet und ausreichend groß. Bad war auch okay. Klimaanlage sehr zu empfehlen. Balkon sehr klein und leider ohne Sitzmöglichkeiten.Extrem hellhörig. Zimmerreinigung top!


Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Alle waren sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Das Frühstück war sehr übersichtlich aber ausreichend. Das Abendessen war super.Schmackhafte italienische Küche - auch für Kinder. Die Menge war total ausreichend.


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Großer Pool und immer freie Liegen.Sauberer Stand.Schirme und Liegestühle inkl.die fest reserviert waren. Etwas nervig waren die vielen Strandverkäufer.


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katja (46-50)

Juni 2015

Hervorragend geführtes Haus in unschöner Umgebung

4.2/6

Ein hervorragend geführtes 3-Sterne-Haus mit sehr guter Küche, mit großem Garten, direkt am gepflegten Sandstrand gelegen, das leider sehr abgelegen liegt und sich in einer heruntergekommenen Region befindet.


Umgebung

2.0

Die Lage des Hotels ist nicht schön. Die Touristenstadt aus den 60-er/70-er Jahren wirkt sehr desolat, viele Hotels sind heruntergekommen und stehen leer. Man fühlt sich wie in einer Geisterstadt. Zum kleinen Ort Baia Domizia läuft man 30 min zu Fuß, zum Hauptort Cellole mit einigen Geschäften sind es etwa 5 km. Abends kann man sich kaum aus dem Hotel wagen, da es zu einsam ist und es ohnehin keine Möglichkeit gibt auszugehen. Umliegende Restaurants waren im Juni alle geschlossen. Zwei kleine


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind einem 3 Sterne-Haus angemessen, das Bad und der Balkon sind klein. Das Haus ist sehr hellhörig und die Betonwände heizen sich sehr auf, so dass es nachts sehr warm ist. Der Zimmerservice ist hervorragend. Alles ist sehr sauber. Es gibt einen großen, überaus gepflegten Garten mit Pool. Das Hotel liegt direkt am schönen Sandstrand.


Service

6.0

Das Hotel ist hervorragend geführt. Der Chef und alle Angestellten sind überaus herzlich zu den Gästen. Der Hotelleiter spricht sehr gut Deutsch, einige Angestellte Englisch. Man ist sehr bemüht um die Gäste. Wünsche der Gäste werden gerne erfüllt, das Haus ist sehr sauber.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist typisch italienisch (eher einfach), das Abendessen hingegen hervorragend. Es wurden stets vier Gänge gereicht (1. Salat o.ä., 2. Pasta oder Suppe, 3. Fisch oder Fleisch, 4. Obst/Dessert). Das Essen war typisch italienisch und abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Liegestühle/Schirme gibt es kostenlos am Strand. Liegen/Schirme stehen am Pool bereit. Animation,... gibt es nicht.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Walter (66-70)

Juni 2015

Erholung pur

5.7/6

Im Aurhotel boten sich uns beste Erholung mit Ruhe, viel Lesen, Schwimmen im sauberen Pool, Baden in reichlich Sonne und dem sehr nahen Meer, in sehr freundlicher, familiärer Atmosphäre. Während der Vorsaison haben allerdings noch viele umliegende Hotels, Restaurants und Bars geschlossen, was sich dann ab Mitte Juni zügig ändert. Für Reisewillige wurden diversen Ausflugsmöglichkeiten angeboten. Das Essen war abwechslungsreich und mediterran, auch als Vegetarier kann man hier voll auf seine Kosten kommen. Wer individuell viel erkunden möchte sollte sich ein Auto mieten und dies wegen der halben Kosten bereits vor Urlaubsantritt von zu Hause aus.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martina (51-55)

Juni 2015

Super Hotel für Kultur und Erholung

5.4/6

Seit Jahren fahren wir in dieses sympatische Hotel direkt am Meer. Es liegt direkt am Strand mit eigenem Strandabschnitt! Der Strand ist sehr sauber, jedem Gast stehen während des Hotelaufenthaltes ein Sonnenstuhl und zu zweit ein Sonnenschirm zur Verfügung. In unmittelbarer Nähe besteht die Möglichkeit, kleine Snacks, Eis und Getränke zu kaufen. Der Pool im Garten des Hotels ist sehr gepflegt. Es stehen Sonnenliegen zur Verfügung. Das Hotel wird liebevoll in familiärer Atmosphäre geführt. Der Chef des Hauses spricht perfekt deutsch, als Gast fühlt man sich sehr gut aufgehoben. Die Zimmer sind einfach, aber sehr sauber. Die Küche ist gut, das Abendessen besteht aus einer Vorspeise, Pasta oder Suppe, Fleisch oder Fisch mit Gemüse (jeweils wahlweise) und Nachspeise. Das italienische Frühstück ist einfach, aber absolut ausreichend. Der Kaffee ist sehr gut.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Renato (46-50)

Juni 2015

Schönes Hotel für einen entspannten Badeurlaub

4.7/6

Sehr freundliches Familiengeführtes Hotel. Man kann dort einen sehr ruhigen u. Entspannten Badeurlaub verbringen. Sehr schön sind auch die Täglich angebotenen Reisetrip's z.b. Neapel, Amalfiküste u. wunderschön "Insel Capri"


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

Mai 2015

Paar in der Vorsaison

4.8/6

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft sowie Sauberkeit über jeden Zweifel erhaben ,Frühstück eher spartanisch aber ausreichend . Ein Toaster hätte dem Brot morgens sicherlich gut getan ,war leider selten frisch .Abendessen schmackhaft und die Küche war um Abwechselung bemüht .Die Anlage war sehr gut gepflegt und ausgesprochen sauber.Alles in Allem eine ausgezeichnete Basis für Ausflüge bzw Rundreisen als auch für einen Nur-Badeurlaub.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Simone (41-45)

Mai 2015

Bewertung für Aurhotel, Baia Domizia

5.3/6

Habe mich sehr wohl gefühlt, Hotel ist sehr zu empfehlen, wenn man ein Auto hat, ohne Auto schwer zu erreichen. Die Familie von Raffaele hat alles für unsere Gruppe getan, der Platz am Strand ist herrlich. Alles ist sehr sauber. Wir waren alle sehr zufrieden.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gudrun (70 >)

April 2015

Immer wieder

5.6/6

Mit drei Frauen waren wir von Mitte April bis Anfang Mai im AUR-Hotel. Schon der Empfang war derart herzlich, dass wir sofort das Gefühl hatten, hier gut aufgehoben zu sein. Im Laufe der nächsten Tage entwickelte sich so etwas wie ein Familienanschluss. Wir müssen allerdings sagen, dass wir viele Tage die einzigen Gäste des Hauses waren, denen die Wünsche von den Augen abgelesen wurden. Der Chef, Raffaele, seine Frau und sämtliche Mitarbeiter waren gleichbleibend freundlich, die Zimmer immer sauber, das Essen abwechslungsreich und schmackhaft. Hinzu kommt, dass das Meer vor der Tür liegt und ein gepflegter Pool - mit sehr schönen Liegen - zur Verfügung steht. Einziges Minus: die Enge des Bades, das über eine Renovierung sicher nicht traurig wäre, aber ansonsten gab es nichts, was wir hätten beanstanden können. Raffaele spricht ganz ausgezeichnet deutsch, er beantwortete uns alle Fragen mit Engelsgeduld, hatte gute Ideen, wie wir unsere geplanten Reiseziele erreichen könnten. Mit seiner Hilfe konnten wir alle eingeplanten Orte besuchen, obwohl Baia Domizia noch im Winterschlaf lag. Wir hoffen, dass es ein nächstes Mal gibt, das aber dann vermutlich ab Mitte Mai sein sollte, um durch öffentliche Verkehrsmittel beweglicher zu sein. Ein dickes Dankeschön an die Familie, Marianos (unseren Kellner, der immer gute Laune hatte), die freundliche Köchin (die immer unseren Geschmack traf) und den drei "guten Geistern" (die für Sauberkeit und Ordnung sorgten).


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

K.und I. (51-55)

September 2014

Hotelbeschreibung

4.5/6

ein gut bis befriedigendes 3Sternhotel.Die Badeinrichtung ist absolut nicht mehr zeitgemäß, Duschkabine hatte Schimmelspuren und die Türen fallen auseinander. Von neu eingerichteten Zimmer haben wir nichts bemerkt. Die Bettmatratzen waren gut. Keine Bestuhlung auf dem Balkon, trotz tel. Vorabzusage ein Zimmer in der obersten Etage zu bekommen klappte dies nicht, Der größte Teil sind Osteuropäische Gäste. Der Urlaub war jedoch top erholsam, super Ruhe am Strand( Nachsaison) man benötigt jedoch unbedingt ein Mietauto. Die schlechte Hoteleinrichtung hat das überaus freundliche Personal wieder Wett gemacht, auch der Chef ist sehr freundlich alle sind immer äußerst hilfsbereit. Ausflugbuchungen nach Neapel, Capri u.s.w. haben toll funktioniert und waren nicht überteuert. ( ähnliche Kosten wie selbst gefahren ) Wer keine überzogenen Ansprüche stellt ist hier gut aufgehoben.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michaela (51-55)

September 2014

Saubereres und familiär geführtes Hotel

5.0/6

Sehr sauberes Hotel. Tägliche Reinigung. Selbst an schwer zugänglichen Stellen kein Staub etc.vorhanden. Täglicher Handtuchwechsel, 2 mal wöchentlich Bettwäschenwechsel. Personal in der Hauptsaison mehrsprachig. Hotelier (Raffaele) spricht sehr gutes Deutsch. Immer sehr freundlich und hilfsbereit. Pool wird täglich gereinigt. 2Liegestühle und Sonnenschirm im Preis inklusive. Strand sehr sauber.Wasser gute Qualität. Bademeister ganzen Tag anwesend. Strand wird abends gründlich gereinigt. Liegen am Pool inklusive. Es gibt im Hotel eine Bar mit akzeptablen Preisen. WLAN im Hotel an der Reception und in ausgezeichneten Räumen, wenn auch schwach vorhanden. Ausflugsmöglichkeiten werden preisgünstig angeboten. Nachteilig: das Essen. Frühstück- kontinental. Morgens nur trockenes Baquette Brot und diverse Kuchen. Joghurt und Müsli, sowie Honig, Marmelade und Zwieback. Eine Sorte Wurst und Scheiblettenkäse. Abends zwar abwechslungsreiche Speisen, leider sehr fade im Geschmack und tlws. Geschmacklich wie ein Fertiggericht. Liegt sehr abgelegen. Supermarkt, Tabakgeschäft und Drogeriemarkt ca. 10 Fußminuten entfernt. Nächster Ort ca. 4,5 km entfernt. Ringsherum leider sehr viel leerstehende zum Teil heruntergekommene Immobilien. In der Nähe eine "Bar". ( ähnelt mehr einem Kiosk mit Sitzplätzen draußen ) und eine Pizzeria, die erst spät abends öffnet. Für einen reinen Strandurlaub sehr empfehlenswert. Oder als Ausgangsort für naheliegende Ausflüge ( Pompej, Rom, Capri, Ischia, Amalfiküste. ). Ohne Auto aufgeschmissen. Es sei denn man nicht die oben beschriebenen Ausflüge per Bus. Diese sind sehr empfehlenswert. Wir würden jederzeit gerne wieder hinfahren. Allerdings diesmal mit Auto.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Sehr schön gelegen zwischen Gaeta und Neapel. Eingebettet in einer herrlichen Bergpanoramalandschaft. Sehr gute Luft.


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Zweckmäßig eingerichtet. Kleiner TV Apparat. ZDF und ein Verkaufssender in Deutsch sonst nur italienisch. Kein Safe, kein Föhn, kein WLAN. Sehr kleiner Balkon mit Wäscheleine Dusche sehr eng. Tür Lieds sich nicht weit öffnen. Für korpulentere Personen nicht vorstellbar dass sie dort rein können. Außer Seife keine Pflegeprodukte vorhanden. Bidet, Dusche, Waschbecken mit Spiegel und WC. Allerdings sehr sauber.


Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Stets freundlich und bemüht alle Wünsche zu erfüllen. Kompetent und aufmerksam.


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Speisen sehr fad zubereitet. Frühstücksbuffet nur kontinental. Kein Gemüse oder Obst. Brot trocken, wenig Auswahl and herzhaften Speisen. Abends. Vorweg Suppe oder Pasta, Risotto. Hauptgericht wahlweise Fleisch oder Fisch. Dessert entweder eine Schale mit Obst oder Melone. Sehr einfallslos. Es fehlten die typischen italienischen Waren. Wie zum Beispiel. Tomaten, Käse, Mozzarella oder Obstsorten


Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Keine Freizeitmöglichkeiten. Außer schwimmen. Pool sehr sauber und kostenlose Liegestühle im Poolbrreich


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

(36-40)

September 2014

Urlaub im Aurhotel in Baia Domizia

5.0/6

Meine Freundin und ich waren Mitte September 6 Tage in diesem Hotel. Wir wurden sehr herzlich empfangen von Raffaele. Konnten auch früher einchecken als gedacht. Uns wurde gleich alles erklärt und beschrieben. Das Zimmer war wie beschrieben und wurde jeden Tag gesäubert. Frische Handtücher gab es auch jeden Tag. Das Frühstück ist absolut ausreichend. Saft Kaffe Wasser Brot Wurst Käse usw genügend vorhanden. Der Privatstrand verfügt über genügend Liegen und Sonnenschirme und ist wirklich direkt am Hotel. Die Beschäftigten waren alle sehr nett und zuvorkommend. Da wir am letzten Tag vor dem Frühstück aufbrechen mussten bekamen wir noch ein Frühstückspacket gemacht für den Weg zum Flughafen. Kann es ohne Bedenken weiterempfehlen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Theresia (51-55)

August 2014

Marina Club Hotel

4.2/6

Die Zimmer sind zweckmässig eingerichtet und ausreichend von der Größe, wir hatten ein etwas kleineres, aber es gab welche mit größerer Terrasse unser Balkon war klein (ein Stuhl hätte Platz gehabt) . Die Einrichtung war etwas altertümlich und im Badezimmer waren die Fliesen im Duschbereich nicht richtig befestigt und der Vorhang unten angeschimmelt. Dagegen war die Bedienung freundlich und zuvorkommend und das Essen war ausgezeichnet. Immer alles frisch und appetitlich. Der Pool war sauber, ausreichend Platz und der Strand gleich nebenan. Die Entfernung zum nächstmöglichen Shoppen nicht zu Fuss zu erreichen, abends kein Shoppingspaziergang möglich. Das Hotel ist ruhig und ansonsten zu empfehlen.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Gerrit (36-40)

August 2014

Wunderbarer Erholungsurlaub

5.5/6

Für Erholung und Entspannung das perfekte Hotel. Der hauseigene Strand ist direkt vor der Tür und Schirm/Liegen sind inklusive! Wer mehr als nur Hotel oder vorgefertigte Ausflüge möchte, sollte sich einen Mietwagen holen, um das schöne Hinterland oder die Küstenstraße zu erkunden.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernd (19-25)

August 2014

Einmal und nie wieder

2.9/6

- Zustand des Hotels: Betonbunker aus den 80er Jahren, heizt sich im Sommer sehr auf -> morgens um 3Uhr waren nich immer 27 Grad im Zimmer - Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: Qualitativ nicht gut, mancherorts liegt viel Staub und Dreck herum - Behindertenfreundlichekeit: Das Hotel wurde um einen Aufzug sowie um viele Rampen am Pool nachgerüstet, sodasss man dort auch mit Rollstuhl bis ans Meer fahren kann - Einkaufsmöglichkeiten: In der Nähe gab es einen kleinen Supermarkt, der seine Ware zu Apothekerpreisen verkauft - Verkerhsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Ohne Auto kommt man kaum vorwärts, es sind viele viele Meter Fußweg um mal wenig am Stadtleben teilzunehmen. Ausflugsmöglichkeiten von seiten des Hotels waren ok, jeden Tag kann man eine andere große Stadt in der Umgebung besichtigen (Rom, Neapel, Amalfiküste...) - Ristorantes und Bars in der Nähe: Ausherlb zu esse lies sich manchmal aufgrund der seltsamen Hotelküche nicht vermeiden, waren aber in allen umliegenden Restaurants zufrieden - Fremdsprachigkeit: Im gesamten Hotel können leider nur der Chef selbst, sowie die zwei Kellner im Restaurant ein wenig Englisch, geschweigedenn Deutsch. - Zimmer sind trotz großen Fenster eher dunkel, und in der Dusche wohnte der Schimmel.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Martin (26-30)

Juli 2014

Feines Hotel mit einigen Defiziten

4.6/6

Wir genossen eigl. einen sehr erholsamen Urlaub. Positiv: - Deutschsprachiges Personal - schönes Hotellobby - sehr sauberer Strand - feste Liegen - gutes Preis-Leistungs-Verhältnis - Lunchpaket bei Abreise - ARD/ZDF im TV verfügbar Negativ: - Tischdecke sowie Stoffserviette wurde erst auf Nachfrage gewechselt - Frühstück ist sehr spärlich und zum Abendessen habe ich Süßspeisen vermisst - Portionen für Erwachsene Männer etwas zu wenig - Abendessen hat ein Zeitslot von 20-21 Uhr (man muss also den Tag genau danach planen) - Bedingung wurde erst nach Trinkgeld wirklich freundlich - AC funktionierte nicht wirklich - Ventilator hatte Wackelkontakt (obwohl aus, ging er ab und zu einfach von alleine an)


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ann-Katrin (19-25)

Juni 2014

Super! Echt empfehlenswert!

5.0/6

Das Hotel und die Zimmer sind sauber und gut ausgestattet. Das Personal ist sehr freundlich und spricht teilweise auch deutsch. Der Pool in der Außenanlage ist ausreichend groß und der zum Hotel zugehörige Strandteil gepflegt. Das Abendessen ist sehr gut! Einziger Nachteil für uns war, dass es abend relativ ruhig ist und man ohne Auto nicht die Möglichkeit hat sich die Gegend anzuschauen. Zu Ausflüge an bestimmten Tagen in verschiedene Städte kann man sich anmelden. Insgesamt waren wir sehr zufrieden und würden jederzeit wieder im Aurhotel Urlaub machen!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Toni (61-65)

Juni 2014

Hotel in Baia Domizia

4.4/6

Für Drei Stern Hotel in Ordnung. Personal freundlich. In ganze ist zu empfehlen. Wir haben Pech mit den Wetter gehabt, von eine Woche haben wir 4 Tage stark Unwetter gehabt, da kann der Hotel nicht dafür .


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Benjamin (26-30)

Juni 2014

Direkt am Strand, freundliches Personal

5.0/6

Meine Freundin und ich hatten nach einem Hotel gesucht in dem man entspannen und baden kann. Und genau das haben wir gefunden. Das Gebäude ist vor kurzem renoviert worden. Die Zimmer sind einfach, aber sauber. Handtücher werden täglich gewechselt. Von ungefähr der Hälfte aller Zimmer aus man einem direkten Blick auf das Meer. Um an den sauberen Privatstrand des Hotels zu gelangen muss man lediglich am Pool vorbei. Das Essen ist abwechslungsreich und regional typisch. Das Personal freundlich und hilfsbereit. Der Ort ist hauptsächlich ein Ferienort der Einheimischen. Gut betuchte Neapler haben hier ihre chicken Sommerhäusschen. Als wir anreisten war gerade noch Nebensaison. Das heißt der Ort war wie ausgestorben, nur wenige Geschäfte für Lebensmittel, Badesachen, Kleidung hatten geöffnet. Wer also den ganzen Tag am Strand liegen und seine Ruhe haben will oder gerne vom Hotel aus Ausflüge nach Neapel, zum Versuv, Pompeii buchen will, der ist hier richtig


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Bärbel (61-65)

Mai 2014

Absolute Ruhe, gepflegter Strand und viel Kultur

4.4/6

Insgesamt 48 Zimmer, meer- od. landseite buchbar, ca. 14-16qm. Zweckmässig u. sauber,relativ hellhörig, kleiner TV, 2 deutsche programme, Frühstück oder HP. Zu dieser jahreszeit super wenig gäste, am wochenende ital. familien.


Umgebung

3.0

Direkte Strandlage. Flughafentransfer ca 1 stunde. Zum ortszentrum, zu fuss ca 35 min. Shopping im ort: null, ausflüge) durch ortsansässige veranstalter), in den monaten mai bis mitte juni: null. Hier ist ein auto angesagt. Bahnhof ohne auto schwierig.Die strandlage super, der ort ist ein spezielles feriendomizil für italienische familien in deren häusern und Appartements.


Zimmer

5.0

Zimmergrösse i.o, man konnte seine garderobe und alles übrige sehr gut unterbringen, klimanalage konnte zugebucht werden, deckenventilator vorhanden, sanitärbereich gepflegt.


Service

6.0

Der hotelier spricht perfekt deutsch, war jederzeit ansprechbar, unser kellner und das zzt anwesende personal hat uns super umsorgt, waren immer bereit uns den aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen, es gab keinerlei anlass zur beschwerde. Die reinigung des zimmers war stets ohne tadel.


Gastronomie

4.0

Es gab kein restaurant, angenehme bar und grosser fernsehraum, (seperat), das frühstück war italienisch, etwas obst wäre schön gewesen. Abendessen abwechselungsreich, hauptgang wahlweise. Uns fehlte der typische "wino de la casa", es gab wein aus der getränkekarte, der dem preis-leistungsverhältnis nicht entsprach.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alina (31-35)

Juli 2013

Ideal für Strandurlaub!

5.0/6

Wer Strandurlaub machen möchte ist hier bestes aufgehoben. Die anderen daneben liegenden Strände waren dreckig d.h. lauter Müll lag herum. Beim Aur Hotel überhaupt nicht. Netter und fleissiger Bademeister der stets nach dem Rechten schaut. Das Hotel bietet auch Busreisen an u.a. zu Amalfi Küste entlang. Unbedingt erleben!!!! Wer gerne Pasta essen möchte, läuft sich evtl. die Füsse wund, gibt aber einzelne Restaurants die Pasta haben.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Tanja (41-45)

Juli 2013

Schöner,erholsamer Badeurlaub!!

5.4/6

Dies war unser erster Hotelurlaub in Italien, da wir sonst immer Ferienwohnungen gebucht haben. Wir waren sehr zufrieden, alles war sauber, das Personal supernett und hilfsbereit. Uns hat das Essen geschmeckt.Dass das Frühstück nicht üppig ausfällt wussten wir vorher, da Italiener nicht so ausführlich frühstücken und auch das Abendessen war gut. Wir würden und werden dieses Hotel jederzeit wieder buchen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Patrick (41-45)

Juli 2013

Ruhig, sauber aber Auto notwendig

4.1/6

toller urlaub,auto notwendig.nach neapel am besten nur mit zug.bahnhof ca.15min entfernt.zusätzliche liegen kosten aufpreis und das parken im hoteleigenen parkplatz kostet auch noch extra.nicht zeitgemäss sind auch die zusatzkosten für getränke beim abendessen.sie sollten halbpension plus anbieten.hotel könnte eine renovierung gebrauchen.würde trotzdem wiederkommen,denn kampanien hat viele facetten.preis leistung war gut.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Silvia (41-45)

Juli 2013

Herrlich!!!

5.5/6

Kleines, sehr gut geführtes Hotel mit unglaublich schönem italienischen Flair.


Umgebung

6.0

Der Strand liegt direkt am Hotel und wird enorm gut gepflegt. Er ist sauber, flach abfallend, feinsandig und jedem Hotelgast steht kostenfrei ein Platz mit Liegestühlen und Schirm zur Verfügung. So eine manchmal nervige Suche nach dem passenden Platz ist nicht nötig sowie der Ärger mit den Handtuchbesetzern entfällt. Ein dazugehöriger Bademeister sorgte sich unaufdringlich um jeden Gast und konnte mit seiner offenen und sehr freundlichen Art allen mit einem ehrlichen Lächeln begegnen.


Zimmer

4.0

Alles im Zimmer war einfach, funktional und sehr sauber.


Service

6.0

Durchweg alle im Hotel Tätigen sorgten für einen erholsamen und entspannten Urlaub.


Gastronomie

6.0

Hervoragende Bedienung und aufmerksames Verhalten der sehr freundlichen und lustigen Kellner. Liebe Grüße und vielen Dank! Das Essen hat uns immer sehr gut geschmeckt und war unglaublich abwechslungsreich. Das hat der Koch richtig gut gemacht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool war sauber und gepflegt. Wegen des schönen Strandes aber nicht überfüllt. Er ist umgeben von einer tollen Gartenanlage. Ein mal pro Woche fanden Tanzabende mit Livemusik statt, die sehr schön und angenehm waren. Erstaunlich fanden wir die Stimme des Hotelchefs.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Udo (51-55)

Juni 2013

Zum dritten Mal ein toller Urlaub!

5.7/6

Das konsequent im Stil der 70er Jahre errichtete Hotel liegt mit seinem Garten direkt am Meer. Die Zimmer sind sehr sauber, das Bad ist zwar nicht mehr neu, aber auch sehr sauber. Das Frühstück ist typisch italienisch, es gibt Brötchen, Baguette, Aufschnitt, Käse, Marmelade, Honig, Kaffee und Tee, Milch und Säfte, sowie Joghurt und Müsli. Wir haben ausnahmslos sehr angenehme Gäste aus verschiedenen Nationen erlebt, sowohl Familien als auch Paare.


Umgebung

6.0

Der Badeort am wunderbaren weißen Sandstrand zeichnet sich dadurch aus, dass keine Bettenburgen den Blick stören. Der Strand liegt unmittelbar am Hotel, das zudem noch einen Pool in einem sehr gepflegten Garten hat. Der nächste Flughafen in Neapel liegt ca. eine Autostunde entfernt und ist z.B. mit einem Mietwagen oder der Bahn sehr gut zu erreichen. Im Juni war der Ort wunderbar ruhig. Da wir Halbpension gebucht hatten, haben wir keine Restaurants im Ort besucht, es gibt jedoch verschiedene R


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet, schlicht und sauber. Ein kleiner Balkon macht es möglich, abends die Badewäsche zu trocknen. Ein großer Ventilator sorgt für frische Luft, für ein Aufgeld kann man auch die Klimaanlage nutzen, was wir bisher nie benötigt haben. Jedes Zimmer ist mit einem Fernseher ausgestattet. Das deutsche erste und zweite Fernsehprogramm ist zu empfangen. Das Bad ist sehr klein, nicht neu, aber sauber. Die Handtücher werden täglich gewechselt.


Service

6.0

Der Service war eine reine Freude. Der Hotelmanager spricht ausgezeichnet mehrere Sprachen, vor allem auch deutsch. Das übrige Personal im Service ist immer gut gelaunt und hilfsbereit und auch Kenntnisreich in der Weinempfehlung. Der Zimmerservice ist sehr freundlich. So entsteht im Personalbereich eine nahezu familiäre Atmosphäre, die mit ihrer Fröhlichkeit den Aufenthalt sehr angenehm macht.


Gastronomie

5.0

Im äußerst sauberen klimatisierten Speiseraum wird morgens eine Karte serviert, auf der man für das viergängige Abendessen jeweils zwischen zwei Speisen wählen kann. Die Gerichte sind landestypisch und abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Für jeden Urlauber sind am Strand Liegestühle und ein Sonnenschirm (für jeweils zwei Personen) für die gesamte Urlaubszeit reserviert. Man kann ganz entspannt an den Strand gehen, ohne auf Liegestuhlsuche zu gehen. Am Pool sind ebenfalls Liegen vorhanden. Durch die unmittelbare Nähe des Strandes zum Hotel haben wir im eigenen Zimmer geduscht, es besteht aber auch die Möglichkeit, im hinteren Teil des Gartens in einem abgezirkelten Heckenbereich den Sand abzuduschen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Florian (70 >)

September 2012

Gutes Preis/ Leistungvermögen

5.2/6

Das Hotel ist sauber! Das Personal ist freundlich und hilfsbereit! Können wir mit guten Gewissen weiter empfehlen! Allerdings müsste der Teppichläufer auf derTreppe erneuert werden, sowie die Türschlösser gründlich repariert werden!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Martin (41-45)

Juli 2012

Toller Service, perfekte Strandlage

5.0/6

Wir haben uns super entspannt!!! Das Hotel liegt direkt am gepflegen Strand. Die Anlage ist, gemessen an der Zimmerzahl, grossflächig genug, um immer eine ruhige Ecke zu finden. Ein paar mehr Liegen am Pool haben gefehlt.


Umgebung

5.0

Der Ort Baia Domezia liegt etwas abgeschieden, aber wer wollte, konnte jeden Tag der Woche einen organisierten Ausflug machen (u.a. Vesuv, Neapel, Rom...). Einkaufsmöglichkeiten sind fussnah erreichbar.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind eher klein, aber geschmackvoll eingerichtet. Eine Klimaanlage ist vorhanden, um die Hitze besser ertragen zu können. Der schnöde 70er-Jahre Beton wurde durch Wandmalerei ansprechend 'aufgehübscht'.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter waren sehr nett, hilfsbereit und zurückhaltend freundlich.


Gastronomie

4.0

Das Abendessenessen (3 Gänge) hat fast immer sehr lecker geschmeckt. Beim Frühstück fehlte etwas die Abwechselung.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist gepflegt und auf Animation konnten wir gut verzichten. Am Strand gibt es Sonnenstühle und Schirme inklusiv.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Shedda (19-25)

Juli 2012

Hotel & Personal super zu empfehlen!!!!

5.4/6

Ich war sehr zufrieden mit allem was man sich vorstellen kann. Das Personal ist sehr freundlich und geht auf einen zu. Auch wenn manches Personal nicht Englisch oder Deutsch sprechen konnte, so konnte man sich mit Händen und Füßen verständigen. Alle waren sehr hilfsbereich und man hatte ein gutes Gefühl dabei. Das Hotel ist echt weiter zu empfehlen. Für ein Strandurlaub einfach super.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Janine (31-35)

August 2011

Tristesse pur, Erholung Fehlanzeige!

2.2/6

Absolut nicht zu empfehlen! Safe, Klimaanlage, Meerblick nur gegen Aufpreis pro Tag- Frechheit!!! Billige Ausstattung überall, Schimmel im Bad, heißes Wasser beim Duschen - Fehlanzeige! Ein Strandbewacher oder Bademeister oder Sonnenanbeter (wie auch immer man ihn bezeichnen will!!) der kein Englisch versteht, Strandläufer, die einen alle 5min. anquatschen und ihren Schrott andrehen wollen - absolut nervig, Erholung nahezu unmöglich! Von der Qualität des Essens ganz zu schweigen, jeden Abend Pasta - wer`s mag:-( , auf Antipasti hoffte man vergebens, Frühstück war ne Katastrophe - kein Obst, keine Eier, nur krustiges Weißbrot oder Zwieback - total schlecht! Ohne Mietwagen ist man in der Gegend aufgeschmissen, rundrum nix los.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Gisela (61-65)

Juli 2011

Sehr schönes Hotel direkt am Meer, Erholung pur

6.0/6

Zum Glück keine Bettenburg. Auf 2 Etagen ca. 60 geräumige Zimmer mit Balkon, gut ausgestattet mit Telefon, Fernseher, Dusche + WC. Sehr sauber und gepflegt. Die Außenanlage mit Terasse und Pool, große gepflegte Rasenflächen und direkter Zugang zum Hoteleigenen Strand. Sonnenschirm und 2 Liegestühle pro Zimmer sind kostenlos. Das Frühstück ist reichhaltig, Kaffee od. Tee, Säfte, Milch, Joghourt, Brot, Wurst und Käse, Kuchen, Müsli, verschiedene Marmeladen. Zum Abendessen 2 Menüs zur Auswahl der sehr leckeren italienischen Küche. Viele internationale Stammgäste verschiedenen Alters, auch Familien mit Kindern.


Umgebung

6.0

Das Aurhotel liegt direkt am Meer mit eigenem Zugang zum Strand. Vom Flughafen Neapel ist Baia Domizia ca. 60 km entfernt. Im Ort gibt es gute Einkaufsmöglichkeiten wie Supermarkt, Drogerie, Fisch-und Obstladen, Cafes uvm. Tagesausflüge zu Sehenswürdigkeiten wie Rom, Neapel, Vesuv, Pompeji, Caserta, Capri oder Ischia, Sorrent und Amalfi od. Sessa Aurunca sind sehr gut möglich


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind ca. 20 qm groß, Dusche und WC sehr sauber. Doppelbett mit Nachtschränkchen, Einbauschrank, Schreibtisch und Stühle, Telefon und Fernseher, an der Decke ein Ventilator, Balkon. Klimaanlage oder Safe kann auf Wunsch gemietet werden.


Service

6.0

Der Hoteldirktor Herr I., seine Frau und das gesamte Personal sind sehr freundlich und aufgeschlossen und immer bemüht um zufriedene Gäste. Herr I. spricht sehr gut deutsch und kann gut Auskunft geben, wenn man einige Fragen hat. Die Zimmer sowie das gesamte Hotel, Speisesaal, Eingangshalle und Bar werden täglich gereinigt und sind sehr sauber. Täglicher Wäschewechsel ist selbstverständlich. Beschwerden sind mir nicht bekannt. Häufig trifft man zufriedene Stammgäste. Es herrscht eine freundsch


Gastronomie

6.0

Im gepflegten Speisesaal mit Klimaanlage wird leckeres italienisches Essen serviert, sehr schmackhaft und schön angerichtet. Dazu gepflegte Weine, ob rot oder weiß, Wasser od. Bier u.a. In der gemütlichen Hotelbar gibt es fast alles was man sich wünscht. Nebenan befindet sich noch ein Aufenthaltsraum mit großem Fernseher oder einfach nur um gemütlich beisammen zu sitzen. Die Atmosphäre ist sehr familiär.


Sport & Unterhaltung

6.0

Zum Glück gibt es keine Disco. Ein guter Ort um sich zu erholen. Der Pool ist sehr sauber und hat auch für kleinere Kinder ein extra Becken. Am Pool sind Liegen und Sonnenschirme zur Benutzung vorhanden. Ebenso Duschen am Pool und Strand. Der feine Sandstrand ist sauber und für Kinder gut geeignet, da er sehr flach ins Meer geht. Einkaufsmöglichkeiten wie oben beschrieben. Kein Internetzugang, was ich aber auch nicht vermisst habe.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadja (31-35)

Juli 2011

Für ältere Pärchen, die sich langweilen mögen!

4.3/6

Wenn Sie sich am Wasser langweilen wollen und keine große Ansprüche beim Essen haben, dann ist es sehr zu empfehlen. Aber nicht für Familien mit Kindern! Keine Spieleinrichtungen oder Änliches, keine Unterhaltung sowohl im Hotel als auch in der Umgebung.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Udo (51-55)

Juli 2011

Ein liebevoll geführtes Hotel, direkt am Meer

5.5/6

Schon wenn man in das Hotel eintritt, blickt man von der großzügigen Eingangshalle aus direkt auf das Meer. Jedem Gast ist ein äußerst freundlicher Empfang durch den Geschäftsführer und das gut gelaunte Team gewiss. Das Hotel weicht mit seiner klar geschnittenen Architektur wohltuend von den sonst üblichen Hotelbauten ab. Im Aurhotel sind Gäste unterschiedlichster Nationalitäten. Es herrscht eine angenehme und ruhige Atmosphäre. Abends kann man sich auf der zum Meer hin gelegenen Terrasse mit anderen Gästen austauschen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt unmittelbar am Strand. Der Garten endet direkt am Strand. Der Flughafen in Neapel ist mit dem Auto in einer Stunde bequem zu erreichen. Im Ort Baja Domizia befinden sich mehrere typisch italienische Supermärkte, u.a. mit frischen Früchten der Region. Baja Domizia ist der ideale Ausgangspunkt zu der reichen Kulturlandschaft Unteritaliens. Die hochinteressanten Vesuvstädte Pompeji und Herculaneum und die dort in der Nähe liegende einzigartige Villa Oplontis in Torre Annunziata bie


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind geräumig und mit TV ausgestattet. Sie sind sauber und gepflegt. Täglich werden die Handtücher gewechselt, die Bettwäsche wird 2 mal wöchentlich ausgetauscht. An jedem Zimmer befindet sich ein kleiner Balkon, auf dem die Badesachen getrocknet werden können. Das Bad ist einfach, aber sauber (tägliche Reinigung).


Service

6.0

Das gut gelaunte Team mit seinem Geschäftsführer und seiner Frau sind immer freundlich und hilfsbereit. Der Geschäftsführer spricht fließend deutsch und ist immer vor Ort. Am hoteleigenen Strand werden kostenlos ein Sonnenschirm und 2 Liegestühle bereitgestellt, die dem jeweiligen Zimmer zugeordnet sind. Der Strand ist sehr sauber. Dort befindet sich auch eine Bar, in der man sich, wenn man möchte, mittags verpflegen kann. Auf dem Hotelvorplatz befinden sich Parkmöglichkeiten.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist einfach, aber ausreichend. Das Abendessen besteht aus 3 Gängen. Man wählt bei Vorspeise und Hauptmahlzeit zwischen 2 landestypischen Gerichten, so dass für jeden Geschmack etwas bereitgestellt wird. Besonders gut hat uns die täglich wechselnde Pasta gefallen. Die Kellner empfehlen aus der Weinkarte kompetent entsprechend passende Weiß-oder Rotweine. Der Speiseraum ist sehr sauber und klimatisiert.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool in dem gepflegten Garten ist stets sauber, auf der angrenzenden Terrasse sind Liegemöglichkeiten. Im Erdgeschoss befindet sich ein Fernsehraum.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anke (41-45)

Juli 2011

Wir waren sehr zufrieden und kommen gerne wieder

6.0/6

ich mag das hotel ,weil wir schon oft da waren und immer alles super war. die lage ist himmlich, du gehst aus dem hotel am pool vorbei und bist sofort am strand, der ist nicht so überlaufen wie in rimini, hier kannst du dich super erholen.


Umgebung

6.0

das hotel liegt sofort am meer, voll perfekt, das hotel liegt 200 meter von einem kleinen einkaufstempel entfernt, da kriegt man eigentlich alles, ausflüge kann man direkt im hotel buchen, man wird sogar abgeholt.


Zimmer

6.0

unser zimmer war schönund praktisch das bett war sehr bequem, wir hatten einen balkon das bad ist auch schön die einrichtung hat mir gefallen


Service

6.0

das personal ist das liebste, das ich je irgendwo erlebt habe, die sind alle soooo süß, wir wollten gar nicht nach hause!!!!! Fremdsprachenkenntnisse waren in ordnung, der besitzer spricht super deutsch, alle anderen können englich, wir hatten keine schwierigkeiten, die zimmer waren immer picobello sauber, alles super perfekt


Gastronomie

6.0

das essen war immer super gut es gibt richtig tolle landestypische speisen,man kann zwichen zwei menüs wählen ich habe mich morgens immer schon auf das abendessen gefreut, das ich nicht den teller abgelekt habe ist alles mittags konnte man sich salat bestellen frühstück war auch gut im hotel ist eine bar am strand sind nebenan auch mehrere bars eigentlich eine neben der anderen


Sport & Unterhaltung

6.0

bin nicht so sportlich, hotel hat tennisplatz, pool und strand pool war immer sauber anlage ist sehr schön gepflegt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katharina (51-55)

Mai 2011

Familiär geführtes Hotel mit prima Personal

5.5/6

wir waren im Zuge einer Standortrundeise in diesem Hotel. Man fühlt sich wie zu Hause. Mit dem Personal fühlt man sich als guter Freund. Der Chef und die Chefin sind immer freundlich und aufmerksam, sie haben mit ihrem Personal eine gute Wahl getroffen. Das Essen ist leicht und immer sehr gut und liebevoll angerichtet. Die Zimmer sind sehr sauber und gut gepflegt, Natürlich ist in den Südlichen Ländern der Standard etwas anders als bei uns. Alles in allem sehr lobenswert.


Umgebung

4.0

man geht nur kurz aus dem Hotel und ist schon am Strand. Der Pool ist aber auch sehr schön.


Zimmer

5.0

sauber und nett. Natürlich typisch südländisch


Service

6.0

sehr sehr gut und empfehlenswert


Gastronomie

6.0

sehr gut und leicht und immer sehr nett angerichtet. Es gibt auch immer einen Nachschlag wenn es sich um Menü handelt


Sport & Unterhaltung

6.0

Sport haben wir keinen festgestellt aber die Unterhaltung ist nett


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (46-50)

Oktober 2010

Nie wieder dieses Hotel!

2.0/6

Das Hotel ist ein reiner Betonbau der 80er Jahre - auch in Betonfarbe gestrichen. Dieses Manko versuchte der Architekt wohl durch ein paar runde Ecken zu verschönern. Die anderen Hotels in der Umgebung - wenn sie nicht schon pleite waren - hatten wesntlich mehr mediterranen Flair. Das Foyer und der Frühstücksraum machten einen ordentlichen Eindruck. Neben der Eingangshalle befand sich eine schöne, aber verwaiste Bar und ein angeschlossener Fernsehraum mit Raucherlaubnis. Das Aurhotel besitzt schätzungsweise ca. 60 Zimmer - sofern man diese nach heutigem Maßstab als Hotelzimmer bezeichen darf. Dazu später mehr. Die Außen- bzw. Gartenanlage machte einen geplegten Eindruck.


Umgebung

3.0

Der größte Pluspunkt ist wohl die Lage des Aurhotels. Es liegt direkt am Strand. Durch einen ca. 50 Meter langen Weg gelangt man sofort zum Sandstrand. Der Ort an sich war völlig ausgestorben. Wir waren vom 14. bis 21. Oktober 2010 dort. Alle Geschäfte und fast alle Restaurants hatten geschlossen. Einige Hotels in der Umgebung verfielen und waren nur noch Ruinen. Dieser Badeort hatte wohl eher vor 20 Jahren seinen Höhepunkt. Ohne Mietwagen wäre man hier vor langer Weile gestorben. Der beste Weg


Zimmer

1.0

Möglichst viele Gäste auf engstem Raum und nur mit dem absolut notwendigen so unterzubringen, dass es gearde noch akzeptabel ist - so stelle ich mir die damalige Ausschreibung für den Architekten des Hotels vor. Unser Zimmer hatte - eingeschlossen des Bades - vielleicht 15 qm. Drei Betten, zwei Nachttische, einen Kleiderschrank, zwei Stühle und ein Telefon. Ach ja, und ein Bild hing an der Wand. Eine Minibar oder einen Tisch suchten wir vergebens. Der Balkon war auch nur 2 qm klein - natürlich a


Service

4.0

Der Manager und auch das andere Personal waren sehr freundlich. Der Manger spricht gut Deutsch, der Kellner gebrochen. Mit dem restlichen Personal kann man sich nur auf Italiänisch oder mit Zeichensprache unterhalten. Die Rezeption war von 5 Uhr bis 23.30 Uhr besetzt. In dieses Hotel kommt man nur durch Klingeln an der Einfahrt - ebenso auch wieder heraus. Der Hotelparkplatz kostet 5 Euro pro Tag, Für Liegestühle und Handtücher wird auch Geld genommen. Die Klimaanlage darf man für 8 Euro pro


Gastronomie

1.0

Der Horror! Wir hatten Ü/F gebucht. Jeden Tag gab es altes Weißbrot und Zwieback, jeden Morgen die drei gleichen Sorten dünnen Aufschnitt und immer die gleiche Sorte Käse. Abgepackte Marmelade und Honig, billiges Kornflakes und ein Orangen/Ananasgetränkt der billigsten Sorte. Das Highlight war der Joghurt im alleruntersten Centbereich. Es wurde jeden Morgen eine kleine Kanne Kaffee und eine kleine Kanne heißes Wasser hingestellt - für alle! Tee gab es auch nur in einer Sorte. Die Milch war so d


Sport & Unterhaltung

1.0

Ein kleiner Pool war vorhanden - sonst nichts! Auch kein Internetzugang.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marco (41-45)

Juli 2010

Für Badeurlaub prima geeignet, Unterhaltung fehlt.

3.7/6

Der erste Eindruck verspricht eine gepflegte Anlage. Hotel ist ein kleiner Familienbetrieb. Alle arbeiten mit und leben auch dort. Die Größe des Hotels ist sehr angenehm. Nur drei Etagen. Wenig Zimmer. Leider kein Lift, aber da man ja nicht jeden Tag Koffer schleppen muss, geht das in Ordnung. Hoteldirektor ist meist an der Rezeption, spricht perfekt deutsch. Aber das andere Personal versteht eigentlich auch sehr viel. Sehr freundliche Umgangsart. Jeder Wunsch wird erhört, für deren Erfüllung wird eigentlich alles versucht. Hotelgäste sind meist Italiener, aber auch Russen, Polen und eben deutschsprachige Gäste. Hotel war nur halb belegt, dann kam mal ein Reisebus für ein, zwei Nächte. War auf der Durchreise. Gäste waren aus allen Altersgruppen, auch ein paar kleine Kinder. War aber nicht laut. Nur die Türen knallten ein wenig zu laut. Sonst war das Hotel frisch gestrichen, innen wie außen war alles sauber. Standard so 70er oder 80er Jahre. Ein reiner Betonbau. Heizt sich leider mächtig auf. Wir hatten tagsüber so 40 Grad. Drinnen im Zimmer war das gefühlt noch mehr. Ohne Klima keine Chance auf Schlaf. Wir waren drei Personen (zwei Zimmer), waren mit Mietwagen aus Rom gekommen. Parkplatz auf dem Gelände war immer vorhanden, kostet 5,-Euro am Tag. Auto war von Vorteil. Wir würden das Hotel für ausgesprochene Badeurlauber weiter empfehlen, würden auch selbst nochmal wiederkommen.


Umgebung

4.0

Lage des Hotels zum Strand ist traumhaft. Eigener direkter Zugang. Wir hatten am ersten Tag zwei Schirme mit den dazugehörigen Liegen zugewiesen bekommen, den gesamten Urlaub immer die gleichen (super), keine Extrakosten. Waren in sehr gutem Zustand. Strandhandtücher waren allerdings selbst mitzubringen. Strand ist feinsandig und sauber. Man kann ungefähr in jede Richtung eine Stunde entlangspazieren. Haben uns dabei den Pelz verbrand. Wasser war sehr sauber, teilweise aber nicht mehr erfrischen


Zimmer

4.0

Wir hatten zwei Zimmer gebucht (1x Meerblick). Zimmer waren ausreichend groß. Möbel waren okay aber alt. Mein Bett hatte eine nach rechts abfallende Matratze. Aber außer dem Hangliegen waren die Betten in Ordnung. Fernseher mit FB empfing auch ARD+ZDF. Balkon war gut zum Badesachen trocknen, sitzen konnte man nicht. Es gab keine Stühle. Bad war wahrscheinlich noch mit den ersten Ausstattungen von 1970 bestückt. War zwar sauber, aber sehr abgewirtschaftet. Duschtüren ließen sich kaum bewegen. Jed


Service

5.0

Personal war sehr freundlich. Verständigung war sehr gut. Chef spricht perfekt deutsch. Zimmer waren immer sauber, Rest des Hotels ebenfalls. Wenn etwas gefehlt hat, waren alle sehr bemüht, Wünsche zu erfüllen.


Gastronomie

3.0

Wir hatten nur mit Frühstück gebucht. War gut so. Es gibt einen Speisesaal und eine Bar mit Sitzecke. Man konnte abends auch auf der Terrasse sitzen. Das Frühstück war sehr übersichtlich in Bufettform. Jeden Tag gleich. 2x Wurst, 1x Käse, Marmelade, Butter, Ei. Keine Brötchen - nur Brot und Zwieback. Naja, obwohl Obst und Gemüse in der Region wachsen und sehr lecker und preiswert war, gab es nicht ein einziges Stück Tomate. Als Getränke gab es Fruchtsaft, Milch und einen schrecklichen dünnen Kaf


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gibt keine Animation, Disco, oder sonstwas. Einzig ein Pool ist vorhanden, der aber kaum genutzt wird. Badekappenpflicht!!! Ist ein wenig überholt, oder? Kappe konnte man aber im Hotel erwerben (4,- Euro). Naja, Pool war sehr gepflegt, aber wer das Meer vor der Tür hat, wer braucht da einen Pool? Wir sind eh kein Pooler. Ein paar Liegen und Schirme waren auch am Pool vorhanden. Der angekündigte Tennisplatz ist zwar vorhanden, aber wird als Abstellplatz für Gartenmöbel genutzt. War sowieso zu


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Birgitt (46-50)

Juni 2010

Preis-Leistung gut, Abzug nur bei Verpflegung

4.9/6

Wir würden wieder in diesem Hotel Urlaub machen, allerdings dann ohne Halbpension. Das Essen war nicht so ganz unser Geschmack, wir hätten uns mehr Abwechslung bei den Salaten und mehr Obst gewünscht. Auf dem Salatbüfett standen täglich zum Abendessen 2 Platten eine mit grünem Salat und eine entweder mit Tomaten oder Gurken.1 Sorte industriegefertigtes Dressing war in SB-Portionen erhältlich. Es wurden 3 Gänge als Menü serviert, die Vorauswahl aus 2 Gerichten bei der Vorspeise und dem Hauptgericht konnte man morgens für den Abend treffen. Das Frühstück war nicht abwechslungsreich 11 Tage lang täglich immer 1 von 3 Sorten Wurst und 1 Sorte (immer der gleiche) Käse. Müsli, Cornflakes, Joghurt Zwieback Weißbrot und Marmelade. Bohnenkaffee gab es nicht innerhalb des Frühstücks, man konnte sich jedoch Espresso oder Capu gegen Bezahlung bestellen. Das Personal des Hotels ist unglaublich nett und hilfsbereit, da gab es absolut nichts zu meckern. An dieser Stelle nochmals danke für die netten Tage im Hotel. Das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut in Ordnung. Liegestühle und Schirm wurden uns am Strand nicht extra berechnet. Der Parkplatz für den Mietwagen kostete pro Tag 5 Euro. Der Sand-Strand ist wunderbar und endlos lang. Wir waren in der Vorsaison Mitte Juni dort und es war himmlisch ruhig und das Wasser hatte durchaus schon gut Badetemperatur. Es gab auch hier die Strandhändler, die jedoch nicht aufdringlich waren. Als Ausgangspunkt für Ausflüge ist der Standort ideal. Wir hatten einen Mietwagen und konnten so auch die Umgebung erkunden.Man kann im Hotel Bus-Ausflüge nach Rom, Capri, Ischia, Neapel und zu einem Wochenmarkt buchen. Ohne Auto wäre es für uns jedoch viel schwieriger gewesen 2 Regentage zu überbrücken. Etwas seltsam fanden wir die Forderung, den Pool nur mit Badekappe zu benutzen, das soll aber geltendes italienisches Recht sein..nun ja....Wir sind keine Pool-Bader und somit war die für uns die Frage eh nur interessehalber. Insgesamt war der Urlaub für uns erholsam und erlebnisreich ( sicher auch durch die Regentage noch ein wenig mehr angesehen, sonst hätten wir uns wohl vom wunderbaren Strand nicht trennen mögen)


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Isolde (46-50)

September 2009

Wir waren sehr zufrieden

4.6/6

Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt auf jeden Fall. Der Hotelmanager ist einfach super freundlich. Wir waren sehr zufrieden, es wurde auf jeden Wunsch ausführlich eingegangen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (46-50)

Juli 2009

Gutes Hotel - schöner Strand - aber Abends

3.3/6

Das Hotel war sauber und gepflegt. Das Frühstück entsprach gutem italienischem Durchschnitt.


Umgebung

3.0

Der direkte Zugang zum hoteleigenen Strand wurde gegen 19 Uhr geschlossen. In der Nähe gab es nur ein kleines Einkaufszentrum, das allerdings sehr ungepflegt war. Restaurants gab es kaum. Unterhaltungsmöglichkeiten gab es keine. Ausflüge konnte man teuer buchen.


Zimmer

3.0

Unser Zimmer war klein ud spärlich möbliert. Die Klimaanlage kostete 8 € extra. Balkon oder Terrasse gab es nicht.


Service

3.0

Das Personal wirkte kühl-distanziert.


Gastronomie

3.0

Das Frühstücksbuffet war gut. Die Preise an der Hotelbar waren sehr überhöht.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool war groß und gepflegt. Das Hotel hat einen direkten Zugang zum Strand. Sonnenschirme und Liegen waren gratis. - Aber in der Mittagszeit und ab 18 Uhr schien der Aufenthalt am Strand unerwünscht.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maritta (36-40)

Juni 2009

Gut geführtes Hotel mit sehr gutem Service

4.9/6

Sehr freundlicher Hotelbesitzer mit sehr guten Deutschkenntnissen. Das Personal war stets freundlich und hilfsbereit. Die Badekappenpflicht im Pool ist etwas eigenartig. Das ganze Anwesen macht einen gepflegten Eindruck. Wir waren vor Saisonbeginn dort, die meisten Hotels, Bars, Restaurants und Geschäfte im Ort waren noch geschlossen. Sehr gepflegter Strand direkt am Hotel mit kostenlosem Sonnenschirm und zwei Liegestühlen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniel (26-30)

Juni 2008

80er Jahre Hotel mit Strand, ruhe, Städtetouren

3.9/6

Das zweistöckige Hotel hat bereits einige Jahre auf dem Buckel, die man ihm teilweise ansieht, allerdings ohne dabei schäbig zu wirken, es ist gepflegt und sauber, allerdings sicher nicht mehr als neu zu bezeichnen.


Umgebung

4.0

Es liegt wirklich direkt am Meer (mit eigenem Zugang) in einem kleinen Wäldchen umgeben von Ferienbungalows und ein paar weiteren Hotels. In der Umgebung befinden sich ein paar kleine Lebensmittelläden (500m) und ein paar Bars und Kneipen (ca. 1500m). Besonders zu empfehlen ist die Pizzeria, die sich an der Hauptstraße befindet, wenn man von der Nationalstraße in Richtung Baia Domizia an der Ampel abgebogen ist auf der linken Seite, Entfernungn zum Hotel ca 1, 5km.(nach ca 500m geht es dann an e


Zimmer

3.5

Die Zimmer und das Bad waren reichlich verwohnt, aber in einem sauberen Zustand und mit mehr als genug Platz ausgestattet, auch der als sehr klein bezeichnete Balkon war groß genug! Es gibt keine Klimaanlage, aber eine Ventilator, im TV gab es nur einen deutschsprachigen Sender (ZDF). Fön musste man sich erst an der Rezeption besorgen. Wir hatten ein Spartipp-Zimmer mit Lage zum Wald hin, angesichts der Tatsache, dass wir an den ersten beiden Tagen die einzigen Gäste im ganzen Hotel waren, gab e


Service

6.0

Die Freundlichkeit des Hotelmanagers ist als nichts anderes als "überragend" zu bezeichen - er tut wirklich alles für seine Gäste, erklärt Ausflüge, gibt Tipps - und uns sogar einen Transponder, damit wir nachts die Hoteltore selbst bedienen konnten und somit ungestört mit dem Auto ein- und ausfahren. Bei ihm erhält man auch die Badekappen zu kaufen, deren Benutzung allerdings reichlich hinterwäldlerich anmutet...


Gastronomie

2.0

Hatten mit Frühstück gebucht, es war essbar, mehr aber auch nicht. An einem Morgen gab es saure Milch, wir waren zu diesem Zeitpunkt die EINZIGEN Gäste im Hotel, da war die Milch wohl schon ein paar Tage älter ;-)


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool darf wie erwähnt nur mit Badekappe aufgesucht werden. Er ist nicht spektakulär, hat einen Nichtschwimmerbreich und ein Sprungbrett, ist aber sauber und ausreichend groß! Der Strand ist sehr sauber und flach abfallend, Liegen und Schirme sind kostenlos vorhanden!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jana (36-40)

Oktober 2007

Sehr guter Service - mangelhafte Ausstattung

3.4/6

Die äußere Erscheinung des Hotels ist leider wenig ansprechend. Es scheint eine Art Fertigbauweise italientischer Art zu sein, die dem ganzen Haus den Charme aneinander gefügter Betonklötze gibt. Die Außenanlagen sind gepflegt, der Strand ist in gutem Zustand, auch nach der Saison. Unbedingt zu beachten ist, dass ca. am 20. 09.07 die Saison beendet ist und sowohl Hotel aus auch der gesamte Ort vollkommen verweist sind. Der Pool war bereits geschlossen.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt direkt am Strand im Ferienort Baia Domizia. Entfernung zum Flughafen ca. 60 - 70 km, man kann einen Transfer vom Hotel buchen (empfehlenswert). Der nächste Bahnhof Sessa Aurunca ist ca. 7 km entfernt und nicht zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, daher ist man auf den Hoteltransfer angewiesen, was ins Geld geht, wenn man viel unternehmen möchte (Preis pro Transfer einfache Strecke p. P. 5€, jedoch bei häufigen Fahrten mit mehreren Personen Rabatt möglich).


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind entsprechend 3*** ziemlich klein, das Bada ist geradezu winzig. Die Dusche ist mit akrobatischem Geschick zu betreten und zu verlassen. Übergewichtige Personen hätten wohl keine Chance, aus der kleinsten Duschkabine, die wir je gesehen haben, rein und raus zu kommen! Leider sind die Zimmer auch sehr sehr hellhörig. Mit uns war eine Reisegruppe im Hotel, die früh aufbrach und spät zurück kam. Man hört jeden Ton (!!!) aus dem Nachbarzimmer und vom Gang. Wer einen leichten Schlaf h


Service

6.0

Herausragend ist der Service. Der Hotelmanager ist sehr um seine Gäste bemüht und kümmert sich um alle Fragen und Wünsche sehr aufmerksam. Er spricht perfekt deutsch. Das gesamt Personal ist sehr nett und zuvorkommend, was den "einfachen" und etwas niveaulosen Zustand des Hotels ausgleicht und den Aufenthalt angehmer macht.


Gastronomie

5.5

Das Frühstück ist einfach und wenig abwechslungsreich. Es bestand aus 2 Brötchen, 1 Scheibe Kochschinken und 1 Scheibe Käse, dazu ein kleines Buffett mit 2 Sorten Joghurt, Saft, Müsli, Zwieback, manchmal Kuchen. Zum Frühstuck bekommt man das Menü für den Abend vorgelegt und wählt aus je 2 Varianten für Vorspeise und Hauptgang. Dazu immer Nachtisch. Alles, was wir in dieser Woche zu Abend gegessen haben, war sehr lecker und gut, vor allem auch der Fisch!


Sport & Unterhaltung

1.0

Hier können wir leider nicht viel sagen, denn wir waren die letzten Gäste für dieses Jahr, haben quasi das Licht ausgemacht. Alle anderen Hotels und fast alle Geschäfte und Cafes waren schon geschlossen. Am Strand waren keine Liegen und Schirme mehr, da das Hotel den Strand von der Stadt gepachtet hat und nur bis Ende September bewirtschaften darf.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Iacov (56-60)

September 2007

Angenehmes Hotel, weiter zu empfehlen

5.1/6

Das Aurhotel ist ein ruhiges nettes Hotel mit einer netten Bedienung. Die Hotelmitarbeiter sprechen deutsch, russisch, italienisch und englisch. Das Hotel befindet sich direkt am Strand. Die Zimmer sind sauber und werden täglich gereinigt. Das Essen ist vielfältig und sehr lecker.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (56-60)

Mai 2007

Gut geführtes etwas konservatives Hotel

5.3/6

Das Hotel steht und fällt mit dem hervorragenden Manager, der ganz ausgezeichnete Tips und Hinweise sowie sehr gute Deutschkenntnisse hat. Das Essen ist regionsspezifisch, einfach und meist schmackhaft. Das Salatbuffet könnten vielfältiger sein. Der sehr kleine Balkon ist nicht ganz so störend, wie anfangs gedacht, da man auch ausgezeichnet unten am Pool sitzen kann. Der Pool ist sehr gepflegt, die Badekappenpflicht etwas merkwürdig (unserer Meinung nach nicht mehr zeitgemäß), aber man akzeptiert auch eine Duschhaube! Der Strand ist ganz nah und sehr gepflegt, Dort hat man Schirm und zwei Liegestühle kostenlos zur Verfügung. Mit einem Mietauto oder kostengünstig mit dem Zug kann man Neapel, Pompej und die Inseln in etwa einer Stunde erreichen. Man kann also Bade- und Städteurlaub gut verbinden.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helga (51-55)

August 2006

Hotel schlicht, aber o.k.

4.8/6

Auf den ersten Eindruck hin empfand isch das Hotel wie ein Betonklotz. Aber es hat auch Vorzüge. Die Lage mit Strandnähe und auch der Strand ist sehr gut. auch Garten und Pool sind in gutem Zustand. Frühstück ist relativ bescheiden. Zimmer sind zweckmäßig und sauber. Hotelpersonal ist sehr nett und freundlich.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.2
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0