42%
3.9 / 6
Hotel
3.9
Zimmer
3.5
Service
3.7
Umgebung
3.6
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
2.6

Bewertungen

Alika (61-65)

Juni 2022

Wiederholung nicht unbedingt wünschenswert

3.0/6

Schon in die Jahre gekommenes Hotel, mit italienischen Flair. Empfangschef sehr kompetent. Gibt sein bestes. Sonstiges Personal ohne Erfahrung.


Umgebung

2.0

Lage erhöht, in der näheren Umgebung nur nach längerem Fussmarsch Möglichkeiten zur näheren Erkundung .


Zimmer

3.0

Zimmer mit veraltetem Mobilar, aber sehr sauber. Badezimmer und Dusche mit leichtem Schimmel. Nicht alle Klimaanlagen haben funktioniert. Betten bequem zum guten Schlaf, allerdings einige Stechmücken vorhanden.


Service

2.0

Komplettes Chaos im Restaurant.


Gastronomie

2.0

Essen teilweise ungeniesbar, von typisch italienisch (Spaghetti, Pizza) keine Spur. Sehr laute Athmosphäre und an manchen Tage unerträglich laute Begleitmusik im Restaurant.


Sport & Unterhaltung

2.0

null


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Erika (56-60)

Mai 2022

Wie oben schon erläutert

3.0/6

Das Personal bevorzugt Italiener im Hotel. Sogar der Shattelbus nimmt erst die Italiener mit, trotz dass wir schon lange da standen und auf dem Bus gewartet haben. Das Essen war sehr schlecht, jeden Abend Nudeln und Risotto. mit Langen Beinen unmöglich auf der Toilette zu sitzen oder muss halt die Dusche öffnen.Blumen ausgetrocknet, sehr ungepflegte Gartenanlage, und so weiter. Die Putzfrau war sehr gut, immer wieder sehr gut sauber gemacht alles.Das Hotel ist nur höchstens 2,5 Stern Wert.War gerade dort.Nicht zu empfehlen.Tut mir Leid Leute


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sehr unfreundliches Personal, sie haben Italiener bevorzugt im Restaurant und Rezeption


Sport & Unterhaltung

2.0

Sehr ungepflegt. Entertainment? Nicht Mal Kissen auf der Liegen


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Reiner (66-70)

Mai 2022

Ruhig und ausreichend

5.0/6

hotel liegt etwas abseits, aber 2x busfahrt in die stadt. zimmer bedürfen erneuerung.essen ist sehr gut.terme im keller ist gut. pool war noch kalt


Umgebung

2.0

Zimmer

2.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Uta & Hartmut (61-65)

September 2021

Flexibilität ist hier notwendig

3.0/6

Nach einer organisierten Rundreise durch ein Reiseunternehmen wurden wir in der Verlängerung in das Hotel gebracht mit der Option am Strand liegendes Hotel.dies ist nur bedingt der Fall.Das Hotel liegt auf dem Berg und ein shuttle fährt 4x am Tag zum 2 km entfernt liegenden Strand der Stadt.Zum angegebenen Strand im Katalog ist es ein beschwerlicher Weg der steil den Berg rauf und runter geht.Liege mit Schirm 15 Euro pro Tag .


Umgebung

5.0

Mit Fähre von Neapel, 1 Stunde, und dann der Shuttelbus 30 Min.Hoch auf dem Berg gelegen, super Aussicht. Ausflug mit dem Shuttle nach Folio.Sonst Linienbus Tickets gibt es nicht im Hotel.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind okay,sauber und gut eingerichtet. Man kann sehr gut schlafen.


Service

3.0

Es versuchte Erklärungen zu suchen bei Fragen.


Gastronomie

6.0

Es gab sehr gutes Essen mit 3 Gängen.Das Personal sehr flink. Durch Corona Maßnahmen war nur 1 Stunde Essen möglich. Eine gemütliche entspannte Atmosphäre kam nicht auf. Nach dem Essen gab es keine Möglichkeit den Tag ausklingen zu lassen. Finger weg von der Getränke Flatrate wir haben 80 Euro umsonst bezahlt. Abzocke und Frechheit!!


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gab ein Thermalbad und einen Pool.Sonst keine Angebote.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Iris (56-60)

März 2020

Cocktails bei Sonnenuntergang

6.0/6

Tolle Lage und der Blick auf das Meer wenn die Sonne untergeht, ist einfach traumhaft. Wir hatten eine erholsame Auszeit


Umgebung

6.0

Tolle Lage und der Meeresblick ist unbeschreiblich. Viele Ausflugsmöglichkeiten sind gut zu erreichen.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein helles und liebevoll eingerichtetes Zimmer mit Doppelbett und eigenem Badezimmer.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

5.0

Das Essen war stets frisch, abwechslungsreich und hat uns gut geschmeckt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Doris (56-60)

Oktober 2019

2 Wochen wohlgefühlt

5.0/6

Gutes Hotel mit Panorama Lage und tolles Essen. Wir waren 2 Wochen im Oktober dort und haben uns sehr wohl gefuehlt. es ist besser Meer Blick zu buchen.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans (56-60)

Oktober 2019

Man sollte gut zu fuss sein

5.0/6

Keine Beanstandungen, Essen Gut, nettes Personal, Ruhig gelegen dennoch nur 300 mt zum Strand. am besten Meer Blick Zimmer Buchen


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alessia (31-35)

Oktober 2019

Ideal zur Inselerkundung oder Badeurlaub

6.0/6

Hotel in ruhiger Panoramalage, besser Zimmer mit Meerblick buchen. Nur 1 km vom vom Strand entfernt, zu Fuss knappe 15 Minuten, ansonsten gibt es einen Shuttlebus. Öffentliche Bushaltestelle 50 Meter vom Hotel entfernt. Essen sehr gut, Personal aufmerksam und freundlich.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anita (61-65)

Oktober 2019

Keine Weiterempfehlung. Nie wieder.

2.0/6

Auf den Fotos gut dargestellt Lobby und Pool. Viele sanierungsbedürftige Stellen nur mit Farbe übertüncht. (Poolbereich ist sehr schadhaft betoniert und mit grüner Farbe übertüncht. Große Stolpergefahr! Treppenstufen brüchig.


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Hans Juergen (66-70)

September 2019

Da muss man nicht wieder hin

3.0/6

Die beiden hiesigen Bilder des Hotels sind ein Fake! Das Haus und die Außenanlagen machen einen stark vernachlässigten Eindruck, der durch den Blick über das Meer und den Sonnenuntergang NICHT wettgemacht wird. Lage sehr abgelegen, dadurch ruhig. Bei Spaziergängen außerhalb des Hotelsbereichs ist man dem stark abgasbehafteten Durchgangsverkehr ausgeliefert! Wir haben uns nicht wohl gefühlt. 4 Sterne Einstufung - auch nach landesüblicher Kategorie - u.E. nicht gerechtfertigt.


Umgebung

3.0

In der näheren Umgebung keinerlei Geschäfte und Restaurants. Die "Bushaltestelle" ist ein etwa 25 cm breiter Streifen zwischen Mauer und verkehrsreicher Straße!


Zimmer

3.0

Unser Zimmer mit gebuchtem Meerblick (hier seitlich) war klein und von allen Seiten her einsehbar. Die Balkonmöbilierung mit zwei kleinen grünen Stühlen entsprach eher Kindermöbeln, sehr unbequem. Die Betten waren gut, das Bad erforderte sportliche Fähigkeiten und war sehr abgewohnt. Seifenschalen über dem Waschbecken waren abgebrochen, der Einhandregler der Duscharmatur fiel gelegentlich in die Duschwanne und musste bei laufendem Betrieb mühsam wieder eingesetzt werden, um das Wasser abzustell


Service

3.0

Insgesamt wirkte der Großteil des Personals gestresst bzw. überfordert, was sich u.a. unter deutlicher Unfreundlichkeit bemerkbar machte. Insbesondere der Oberkellner ist "Herr des Geschehens" und lässt das die lästigen Gäste massiv spüren. Ein so unfreundliches Personal erlebt man selten. Eine Intervention bei der örtlichen Reiseleitung (Berge & Meer) brachte deutliche Besserung.


Gastronomie

4.0

In Anbetracht der Größe des Speisesaals und der gleichzeitig "abzufertigenden" Gästezahl (> 120) war die Qualität in Ordnung bis gut. Allerdings sind wir es nicht gewohnt, uns ein 4-Gang-Menü innerhalb von 60 Minuten einzuverleiben - und das war hier gewollt! Dann wurde man in die mit Blaulicht "anheimelnd" gestaltete Bar hinauskomplimentiert.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Außenpool wurde von uns genutzt, die im Keller befindlichen Thermen hingegen nicht.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Willi (66-70)

September 2019

Ein Ferienhotel mit zu vielen Defiziten.

3.0/6

Ein Hotel wo es sich nicht lohnt Ferien zu machen. Schlechtes Essen und nicht gut ausgebildetes Personal als Servicekräfte. Transfer zum Strand war pünktlich und sehr gut. Das Hotel wurde uns vom Reiseveranstalter "Lebenslust" nach einer Rundreise vorgegeben!!!


Umgebung

3.0

Landschaftlich gut, aber man war auf den Fahrservice angewiesen. Nicht zumutbare Erreichbarkeit der Bushaltestelle wegen zu enger Straßen, sehr starker Verkehr und keine Bürgersteige. Das Hotel bot zu wenig Gastronomie-Service außerhalb der Essenszeiten an. Tagsüber Getränke nur am Pool und in Plastikbehältnissen möglich.


Zimmer

3.0

Das Bad war effektiv viel zu klein. WC- Beinfreiheit unmöglich. Keine ausreichende Ablagemöglichkeiten vorhanden. Sonstige Einrichtung des Zimmers gut.


Service

3.0

Hotel-Transfer zur Innenstadt Forio bzw. Strand sehr gut. Restaurant-Service schlecht. Es wurden z.B. Suppenteller übereinander transportiert und anschl. quer über den Tisch angereicht. Die Getränke wurden zentral abgestellt ohne Kommentar. Zimmer-Service gut. Rezeption-Service gut.


Gastronomie

2.0

Frühstück: wenig Auswahl, Brot teilweise trocken. Eier sehr hart gekocht, Eierkocher meistens defekt. Aufschnitt und Käse ohne Abwechslung. Kaffeeautomaten schwierig zu handhaben. Abendessen: Die Suppen waren gut. Verschiedene Vorspeisen gut. Die Hauptgänge und Dessert überwiegend schlecht. Fisch war fast immer der Gleiche.


Sport & Unterhaltung

2.0

Außer gutem Pool war nichts vorhanden. Keine Therme vorhanden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ina (31-35)

September 2019

Gutes Hotel für die Inselerkundung

5.0/6

Typisch italienisches, gutes Hotel. Für normale Ansprüche völlig in Ordnung um die schöne Insel Ischia zu erkunden. Mit der Bushaltestelle vor der Tür und Hotelshuttle ist es gut angebunden.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Albert (70 >)

Juli 2019

ich kann das Hotel sehr empfehlen.

5.0/6

Meine Frau und ich waren mit der Firma Lebenslust in Neapel. Es war eine schöne Reise mit fünf Ausflügen. Die Verlägerungswoche haben wir dann auf Ischia im Hotel Parco del Principi verbracht. Es ist ein kleines Hotel mit einem Ausbick aufs Meer. Das Personal ist sehr freudlich und spricht gut Deutsch. Der Chef des Hotels ist sehr nett. Ich kann das Hotel als gut bis sehrgut bewerten,


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dieter (66-70)

Juni 2019

Es gibt in Italien bessere Hotels

3.0/6

Das ist leider kein 4 Sterne Hotel. Die Lage ist zwar ruhig aber auch völlig abgeschieden von jeglicher Infrastruktur. Zum nächsten Strand muss man einen ziemlich steilen Abstieg machen und wird dabei von rasant fahrenden Autofahrern begleitet. Der hoteleigene Shuttlebus zum Strand von Forio fährt offiziell nur 2 mal am Tag und davon wird nur bei ganz großer Nachfrage und sehr ungern abgewichen. Will man zu Fuß gehen muss man das über eine Hauptverkehrsstraße ohne Gehwege machen. Das ist nicht nur gefährlich sondern auch sehr unangenehm der Autoabgase wegen. Die Autobusse nach Forio sind ständig überfüllt.


Umgebung

2.0

Wie gesagt, ist die Lage abgelegen und bietet keine Abwechlung zum Hotel selbst. Die Fahrt von der Fähre zum Hotel dauert ca. 20 Minuten.


Zimmer

3.0

Das Zimmer an sich ist ganz o.k. Das Bad allerdings ist eine Katastrophe und misst ca. 3 qm. Wahrscheinlich wurden die Duschkabinen nachträglich eingebaut. Der Abstand zwischen Toilettenschüssel und Duschkabine beträgt nicht mehr als 20 cm. Das ganze entspricht nun wirklich keine 4 Sterne.


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Das Essen war gut. Die Atmosphäre war italienisch, also sehr laut.


Sport & Unterhaltung

1.0

Die Poolanlage war klein aber sauber mit schöner Gartenanlage.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Rolf (66-70)

Juni 2019

Wir würden jederzeit das Hotel wieder nutzen.

5.0/6

Wir waren sehr zufrieden mit dem Aufenthalt. Sehr entspannend, sehr gutes Umfeld und nur wenige Kilometer zum Strand. Der hauseigene Pool lud zum Verweilen ein, Das Personal war klasse. Wir haben nichts zu bemängeln. Andere Länder, andere Bräuche.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Da durch Reisegruppe eine bestimmte Zimmerkategorie gebucht wurde, konnten wir kein Zimmer mit Meerblick bekommen, was aber für uns ok war.


Service

5.0

Alles prima. Beschwerden hatten wir keine.


Gastronomie

5.0

Das Essen war typisch italienisch. Sehr geschmackvoll zubereitet, Wir waren zufrieden mit allem.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben es nicht benutzt, weil wir sehr viel unterwegs waren, um die Gegend zu erkunden. Der Shuttleservice im Haus war immer pünktlich zu unserer vollsten Zufriedenheit.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans Peter (61-65)

Mai 2019

Durchaus weiter zu empfehlen.

5.0/6

das Hotel liegt in schöner ruhiger Lage mit Meerblick. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind schön und sauber. Preis-Leistungsverhältnis hat gestimmt.


Umgebung

5.0

Von der Fähre zum Hotel ca. 15 min. Schöner Garten 200 m. Strand ca. 500 m


Zimmer

4.0

Ausstattung zweckmäßig. Betten gut. Bäder klein.


Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Erwin (70 >)

Juni 2018

Mein Aufenthalt in Forio war sehr entspannt

5.0/6

Die Lage ist sehr schön, das Essen ist sehr gut und schmackhaft und die Aussicht war sehr schön auf die rStadt Forio und den Strand. Besonders schön ist der Service ein paar mal in der Woche mit der Vorspeise auf der Terrasse.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Janine (31-35)

Juni 2015

Titel Ihrer Bewertung

2.9/6

Haben uns wohl gefühlt mit abstrichen , für gehobene Kategorie , war das Hotel enttäuschend. Lage jedoch gut. Mussten im Pool Badekappe tragen. Frühstück war absolut schlecht.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Luna (36-40)

September 2012

Hotel zu abgelegen, nichts in unmittelbarer Nähe!

3.2/6

Überschaubares Hotel mit an die 60 Zimmer - Teilweise mit Balkon/Terrasse und Meerblick. Schöner Poolbereich. Hotel entspricht keinesfalls einem 4*-Standard. Ist mit Voll- oder Halbpension buchbar. Gästestruktur: vor allem Italiener, Österreicher und Deutsche vom Alter her eher älteres Publikum.


Umgebung

1.0

Ohne Mietauto bzw. Roller zu abgelegen. Entfernung zum Strand "San Francesco" 15 Minuten zu Fuss bergab. Entfernung nach Forio: 30 Minuten zu Fuss Entfernung nach Lacco Ameno: 20 Minuten zu Fuss. Kein Minimark in unmittelbarer Nähe. Bushaltestelle vor dem Hotel, Bus fährt alle 20 Minuten. Ticket für 90 Minuten kostet 1,90. Hotel liegt direkt an der Hauptstraße, keine Gehwege, stark befahrene Straße. Hotelbus fährt 4x/Tag zum San Francesco Strand -> allerdings zu komischen Zeiten: 9 Uhr,


Zimmer

3.0

Zimmer von der Größe her OK. Hatten eine schöne Terrasse mit Meerblick mit 2 Liegen + Sonnenschirm + Tisch und Stühle. Im Zimmer zu wenig Ablagemöglichkeiten. Fön, Safe, Klimaanlage, Minibar vorhanden. Zimmerreinigung war mangelhaft. Im Bad war lauter Grünspan an den Armaturen. In der Dusche nur kaltes Wasser - wurde trotz Reklamation nicht behoben.


Service

3.0

Personal sehr freundlich. Spricht auch teilweise deutsch. Zimmerreinigung hat sich eigentlich auf Mülleimer leeren und Handtuchwechsel beschränkt. Jeden Tag frische Handtücher. Hatten nur kaltes Wasser in der Dusche, wurde (oder konnte) trotz mehrmaliger Reklamation an der Rezeption nicht behoben!


Gastronomie

4.0

Speisesaal mit Frühstücksbuffett; Abendessen wurde serviert. Frühstück ok mit Salami, Schinken und Käse. Joghurt, Müsli und Dosenfrüchte. div. Pannini, Kuchen, Croisants, Donuts. Kaffeemaschine und Säfte. Spiegelei und weichgekochte Eier konnten bestellt werden. Abendessen: großes Gemüsebuffett (kalte gegrillte Zucchini, Auberginen, Paprika... etc.) Es konnte zwischen 4 Vorspeisen gewählt werden (meistens div. Pasta, Risotto, kalte Platte) und 4 Hauptspeisen (Fleisch, Fisch, Omelett) gewä


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolbereich war ok. Genug Liegen und Schirme vorhanden. Gefehlt hat eine Poolbar - soferne man kein Essen gebucht hatte, bestand keine Möglichkei einen kleinen Snack zu bekommen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Udo (51-55)

Oktober 2009

Typisch italienisches Hotel

3.8/6

Typisches italienisches Hotel aus den 70ern. Darf nicht mit neuen Hotels in der Türkei verglichen werden und entspricht genau den Erwartungen auf Ischia. Die sachlichen Mängel wurden beseitigt, wenn auch etwas Geduld notwendig war. Ansonsten ging man auch auf Wünsche ein.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dietmar (66-70)

Oktober 2008

Typisches italienisches Hotel, gutes Essen, Therme

4.8/6

Das Hotel ist typisch italienisch. Die Umgebung des Hotels auf der Insel Ischia hat uns gut gefallen. Das Essen war nach meinem Geschmack sehr gut (wobei ich ein grosser Freund der italienischen Küche bin). Gut war, dass man am Vorabend das Essen für den nächsten Tag auswählen konnte. Somit war das Abendessen, im Gegensatz zum Buffet, immer frisch zubereitet. Die Antipasti war ebenfalls gut, wobei man nach einer Woche vielleicht eine Abwechslung erwartet. Der Swimmingpool ist ausreichend gross. Es gab genügend Liegen, wobei allerdings die Auflagen doch mal wieder erneuert gehören. Im Hotel gab es eine schöne Therme. Das Zimmer und das Bad war ausreichend gross. Vom Balkon hatten wir eine wunderbare Sicht auf den Hafen von Forio. Das Hotel liegt sehr ruhig. In nächster Nähe gibt es eine Bushaltestelle.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Harald (56-60)

Juli 2008

Italienisches Ferienhotel

4.0/6

Ferienhotel mit lockerer Atmospähre, ohne Animation und sonstiger Unterhaltung. Zwischen Forio und Lacco Ameno, ca. 1km vom Strand. Frühstüch naja, Abendessen o. k.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Anne (26-30)

Juni 2007

Niemals wieder

1.5/6

Laut Katalog machte das Hotel einen ordentlichen Eindruck. Man sollte eben vorsichtig sein mit Nachtaufnahmen... Das Hotel liegt etwas abseits von Forio, in beide benachbarte Orte kommt man besser mit dem Bus oder einem Roller/Auto. Keine Strandlage, der Pool ist von Betonflächen umgeben. Zimmer ohne Meerblick schauen in den Hinterhof.


Umgebung

2.5

Ruhige Lage, bis zum winzigen San Francesco Strand mindestens 20 min Fussweg. Nächster Ort Forio, mit dem Bus schnell zu erreichen, schöner Spaziergang möglich. Absolut empfehlenswert ist Negombo, ein hydrothermalgarten in der Nähe des Hotels. Eintritt pro Tag: 25 Euro, lohnen sich! Lacco Ameno absolut schön, besser als Forio. Auch anschauen La Mortella, botanischer Garten 5min vom Hotel, schön angelegt, pro Tag 10 Euro.


Zimmer

2.0

Zimmer zweckmäßig eingerichtet, aber nicht komfortabel (wie im Katalog beschrieben), Badezimmer ohne Ablagemöglichkeiten, teilweise saniert. Häufig sehr klein, mangelhafter Fön (eigenen mitnehmen!), Minibar ohne Gläser und Flaschenöffner, durchs Haus ca 3 min zum "Restaurant", Vorsicht ohne Meerblick: Blick in den Hinterhof! Manche Zimmer haben weder Balkon noch Terasse. Sehr hellhörig. Anfangs hatten wir ein normales Doppelzimmer mit Blick in hinterhof und sanierungsbedürftigem Bad, nach Besc


Service

1.5

Schlechtes Personalmanagement, zu wenig Servicepersonal, geht auf Kosten der Mahlzeiten. Schon freundlich, aber kaum deutsche Sprachkenntnisse. Keine Servicequalitäten (Getränke einschenken, von rechts bedienen, Menüfolge, Bemühen) Beschwerden werden teilweise abgewendet, teilweise ignoriert. Zum Beispiel Wunsch nach Rührei, Antwort: NO!


Gastronomie

1.0

Speisesaal gleicht der Jugendherberge, selten aktivierte Klimaanlage erhitzt die Situation. Sehr helle Beleuchtung, keine Kerzen, zu enge Tische. Frühstücksbüffet mit 2 Wurstsorten, ungekühlt, zwei Käsesorten, ebenso ungekühlt. Keine Möglichkeit Spiegel- oder Rühreier zu bekommen. Insgesamt sehr geringe Auswahl, schlechter Kaffee, kein frischer Saft, kein Obstangebot. Zeitfenster Frühstück 7: 30 -9: 30, danach wird alles abgeräumt, ein essender Gast stört! sehr ungemütlich. Abendessen: Salatbüff


Sport & Unterhaltung

1.0

So gut wie nix. Ein Gala Dinner in 2 Wochen, Bar abends geöffnet, aber ungemütlich. Poolbar bis 22: 30 geöffnet, abwechselnd mit Zentralbar. Keine Disko, keine Shows, keine Animation. Thermalbad im Haus.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Walter (41-45)

August 2005

Vier Sterne sehen anders aus

3.1/6

Wer den Standard und den Charme der frühen 70 er Jahre liebt kann dieses Hotel für Geld gerne buchen. Alle diejenigen, die sich unter 4 Sternen Landeskategorie einen gewissen Komfort ( noch nicht einmal Luxus) versprechen, sollten das Hotel meiden. Nicht nur das Hotel sondern auch die lieblos gestaltete Außenanlagen wirken auf den ankommenden Gast wie eine Zeitreise. Der gesamte Komplex inkl. des Pools entsprechen einem etwas heruntergekommenen Hotels. Die Benutzer der Badezimmer sollten ein Gewicht von 60 kg und eine Größe von 1,60m nicht überschreiten. Die Mitnahme von Duschartikeln ist nicht möglich.


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich an einem Hügel mit einem sehr schönen Ausblick auf das Meer. Der Gang zu einem sehr kleinen Strand ist sehr beschwerlich. An dieser Stelle ist anzumerken, dass in Ischia kaum Bürgersteige vorhanden sind und die Wege auf stark befahrenen engen Straßen nicht ganz ungefährlich sind. Der Fußweg zum Strand beträgt ca. 500 steile Meter.


Zimmer

2.0

Das von uns bewohnte Zimmer war 3,5 x 4,00m klein und hatte den Charme eines Jugendherbergszimmers in den 70er Jahren. Der Fernseher war sehr klein und befand sich auf 2m Höhe. Die Klimaanlage war zeitweilig funktionlos, ansonsten sehr laut. Das Hotel ist insgesamt sehr hellhörig.


Service

4.0

Im Rahmen der vorhandenen Möglichkeiten war das Personal bemüht, den Wünschen der Gäste entgegen zu kommen. Allerdings waren die Zimmer vor 15.00 Uhr mittags nicht gereinigt.


Gastronomie

4.0

Das Abendessen war abwechslungsreich und geschmackvoll. Die zusätzlichen Kosten für Getränke verhältnismäßig niedrig. (1 Flasche Hauswein 7,00 EURO, 1l Mineralwasser 1,50 EURO). Das Frühstück ist ( für italiensiche Verhältnisse) angemessen. Das Restaurant ist optisch mit einem Operationssaal vergleichbar. Ein gemütliches Abendes- sen ist kaum möglich.


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Hotel verfügt über einen 15 x 6 m großen Außenpool ohne sonstige Annehmlichkeiten. Im Hotel befindet sich zwar ein Hallenbad und eine Sauna. Diese sind jedoch aufgrund des optischen Eindrucks beinahe unbenutzt.


Hotel

2.5

Bewertung lesen