86%
5.0 / 6
Hotel
4.8
Zimmer
4.0
Service
5.6
Umgebung
5.4
Gastronomie
4.9
Sport und Unterhaltung
3.8

Bewertungen

Helmut (66-70)

Oktober 2019

Eine schöne Woche wie gehabt.

6.0/6

Schönes Hotel in einer alten Villa mit jeweils unterschiedlichen Zimmern, die mit Antiquitäten ausgestattet sind. Das Personal ist freundlich und aufmerksam und vor allen Dingen schon sehr lange im Hotel beschäftigt. Wir besuchen das Hotel schon über lange Zeiträume - jeweils sporadisch gebucht-.


Umgebung

5.0

Zentral im Ort in einer kleinen ruhigen Seitestraße. Nicht weit zum Stadtstrand mit hotelreserviertem Abschnitt. Gute Busanbindung zu allen Zielen auf der Insel.


Zimmer

5.0

Jedes Zimmer ist anders und wie das ganze Hotel mit antiken Möbeln eingerichtet


Service

6.0

Der Serice ist insgesamt als sehr gur freundlich und zuvorkommend zu bezeichnen.


Gastronomie

6.0

Frühstücksbuffet und Abendessen sind von sehr guter Qualität und lecker.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Birgit Gisela Sophie (51-55)

Oktober 2019

familiäres Hotel mit besonderem Charme

5.0/6

Es handelt sich um ein schönes Hotel in einer alten Villa. Das Hotel verfügt über einen Thermalpool und einen Wellnessbereich für Anwendungen. Das Hotel ist sehr familiär. Es kommen viele Stammgäste. Das Hotel hat einen romatischen Charakter und besonderen Charme. Die Zimmer und Räumlichkeiten sind mit Antiquitäten eingerichtet. Das Essen ist hervorragend. Die Mitarbeiter sind sehr nett und aufmerksam. Wir verbringen unseren Urlaub regelmäßig dort und fühlen uns rundum wohl.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt in zentraler Lage in einer Seitenstraße. Die Promenade mit Lokalen und Geschäften ist gleich um die Ecke. Nachts ist es ruhig. Eine Bushaltestelle mit regelmäßigem Busverkehr zu den Inselzielen befindet sich in der Nähe. Der Strand ist nicht weit entfernt. Ein Abschnitt ist für das Hotel reserviert.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind mit Antiquitäten eingerichtet und haben hierdurch einen besonderen Charme. Sie befinden sich sowohl im Hauptgebäude als auch in Nebengebäuden. Die Zimmer, in denen wir untergebracht waren, waren sehr geräumig und verfügten über ein saniertes modernes Badezimnmer.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist sehr lecker. Highlight ist das Frühstück auf der Dachterasse mit herrlichem Blick über Porto und das Meer. Beim Frühstück gibt es die üblichen Bestandteile wie Brot, Brötchen, frisches Obst, Kuchen, gekochte Eier, Rührei, Tomaten, Müsli, Aufschnitt usw.. Die Auswahl beim Käse und Aufschnitt könnte etwas abwechslungsreicher sein. Das Abendessen ist hervorragend. Eine große Auswahl an italienischen Vorspeisen und Salat wird als Buffet gereicht. Die weiteren Gänge werden am Tisch ser


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Hotel befindet sich ein Wellnessbereich. Dort können Anwendungen wie Fango, Massagen, Pediküre etc. genossen werden. Im Garten ist ein hoteleigener Thermalpool. Zudem wird der kostenlose Besuch des wunderschönen Thermalgartens Castiglione über die meisten Veranstalter angeboten. Es gibt einen Shuttleservice gegen ein geringes Engelt. Über das Hotel können Ausflüge und Wanderungen gebucht werden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernd (56-60)

Oktober 2019

vier Sterne in besonderer Atmosphäre

6.0/6

Gebäude mit musealem Charme im positiven Sinne (Böden: Terrakottafliesen, Treppe: Buchenbohlen, Dekor: alte Werkzeuge und Gerätschaften, Einrichtung: Landhausstil. Restaurant im obersten Stockwerk (5te Etage) mit schöner Aussicht. Frühstück wurde auf der vorgelagerten Terrasse eingenommen.


Umgebung

5.0

Hotel liegt zentral ca. 200 Meter vom Meer und weitere 200 Meter vom hoteleigenen Strandbad. Liegestuhl und Sonnenschirm dort kostenfrei, "Liegebett" jeweils 2 €. Garten ist üppig bewachsen. Dadurch eingeschränkter Sonnennbereich in der Nachsaison um den Pool (Terme).


Zimmer

5.0

Hatten Zimmer E am Poolrand in einem extra Gebäude im Garten. War mind. 25qm groß, Bad nochmal extra 15qm. Prktisch die Nähe zur Terme.


Service

6.0

Alle Kellner (sprachen deutsch) sehr aufmerksam und freundlich. Alles gut organisiert. Kamen unaufgefordert auf uns zu, ob wir am Abreisetag früher frühstücken wollten.


Gastronomie

6.0

Hatten Halbpension. Frühstück und Abendessen top. Orangensaft fiel zu den sonst hochwertigen Produkten ab, da aus Automat und fast ungenießbar. Abendessen als Menüwahl (vier Gänge). Erster Gang vom Buffet. Alles super lecker und jeden Tag wieder anders.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir wurden beim Einchecken über die zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten informiert. Ferner wurde uns ein Flyer überreicht. Da wir die Insel bereits von einem anderen Standort erkundet hatten, verbrachten wir hier nur noch zwei Strandtage. Zu empfehlen sind allerdings unbedingt die Wanderungen mit dem Geologen Aniello Di Iorio. Wird auch von dem Hotel aus angeboten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Antonius Theodor (66-70)

September 2019

erholsame Tage auf Ischia , wir werden wieder komm

5.0/6

schöne und ruhige Lage in unmittelbarer Nähe zum schönen Stadtkern und Hafen sehr gepflegter Garten mit Thermalpool. eine wunderbare Aussicht vom Speisesaal/Frühstücksraum im 4 Stock


Umgebung

5.0

sehr zentrale Lage und vom Hafen zu Fuß erreichbar reichhaltiges Angebot an Ausflügen mit dem Bus per Schiff und Wanderungen


Zimmer

4.0

nachts ruhig und wenig Lärm


Service

5.0

Gastronomie

5.0

landestypische Gerichte


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Fiona (19-25)

August 2019

Tolle Atmosphäre!

4.0/6

Sehr Italienisch - sprich man fühlt sich direkt im Urlaub, in einer neuen Kultur. Nicht wie zB auf Malle, wo man denken könnte, man wäre in Deutschland ...


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Renata & Carsten (66-70)

Mai 2019

Nicht zu empfehlen - enttäuschend

3.0/6

Alte Villa, teilweise Flohmarkt-Ausstattung, klappriger Fahrstuhl. Ueberwiegend duester, schmale Flure und Treppen mit alten durchgetretenen Teppichen. Hotel ohne Charme


Umgebung

5.0

Mitten in der Stadt, in der Naehe des Hafens. Strand etwas weit entfernt. Haupteinkaufsstrasse nahe dem Hotel. Hotel liegt in einem Garten, hierdurch ueberwiegend dunkel.


Zimmer

1.0

Wir hatten extra ein besseres Zimmer mit Balkon fuer 10 Euro extra pro Tag gebucht. Das Zimmer war muffig und der Balkon so klein, dass er den Namen nicht verdient - es gab dort nie Sonne. Gelegentlich Muecken.


Service

4.0

Service an der Rezeption und beim Essen auf der 4. Etage (Restaurant mit grandiosem Blick) war gut.


Gastronomie

1.0

Wir hatten uns auf italienisches Essen gefreut, wie wir das von frueheren Aufenthalten - sogar in 3-Sterne-Hotels kennen. Leider war das Antipasti-Buffet oft das Gleiche, nicht mit frischen Kraeutern gewuerzt. Es fehlte oft Knoblauch und es war nicht die typisch italienische Kueche. Das Essen war wohl eher fuer Deutsche konzipiert. Wir waren enttaeuscht. Besonders schlimm war die Zubereitung des Lachses, der tranig schmeckte und trocken war.


Sport & Unterhaltung

2.0

Keine Wassergymnastik, keine sportliche Aktivitaeten. Um zum einzigen (warmen) Pool zu gelangen, musste man durch die Bar laufen. Das war im Bademantel und tw. nass nicht sehr angenehm. Liegenbereich hatte auch Sonne - gut.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Karl (66-70)

April 2019

Wir kommen wieder!

6.0/6

Villa mit antikem Charme!mitten in der Stadt und doch ruhig durch den Garten gelegen. Das beste ist die Dachterrasse mit Blick aufs Meer! !!!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Ein bisschen in die Jahre gekommen, aber okay. Ein Kosmetikspiegel im Bad wäre perfekt.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (41-45)

Oktober 2018

Entspannung und gute italienische Küche

6.0/6

Zum Entspannen genau richtig. Das Hotel liegt super zentral und dennoch ist es sehr ruhig. Das Abendessen lässt keine Wünsche offen und für italienische Verhältnisse ist das Frühstück völlig ausreichend. Uns hat es letzten Oktober so gut gefallen das wir für kommenden Herbst wieder unsere Entspannungswoche gebucht haben


Umgebung

6.0

Sehr zentral


Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eduard Octavius (41-45)

August 2018

Gutes Hotel mit vintage Look

6.0/6

Schönes Hotel sehr zentral gelegen, gutes Essen (hatten HP), Einrichtung hat einen vintage Look (nicht jedermann Sache), aber sehr sauber, und der Garten rund ums Hotel ist fantastisch.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ulli (56-60)

Juli 2018

Schöner Urlaub im ruhigen Hotel.

6.0/6

Hotel mit einem tollen Garten liegt in einer ruhigen Seitenstraße. Zum Strand und Einkaufsmöglichkeiten sind es wenige Gehminuten. Besonders toll ist der Ausblick von der Terasse des Restaurants.


Umgebung

6.0

Der Hafen und der Busbahnhof liegen ca. 1 Kilometer entfernt.


Zimmer

5.0

Einrichtung ein wenig in die Jahre gekommen. Sehr ruhig im Zimmer. Klimaanlage ohne Aufpreis vorhanden.


Service

6.0

Personal spricht deutsch und war sehr freundlich. Täglicher Handtuchwechsel.


Gastronomie

6.0

Morgens Frühstücksbuffet und am Abend ein Vorspesenbuffet mit anschließenden 3-Gänge-Menü (mehrere Gerichte zur Auswahl).


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tatjana (51-55)

Juli 2018

Sehr teuer, kein 4 Sterne Hotel, seht alt

2.0/6

Sehr alt, ungepflegt, das Personal ist nett, aber das reicht leider nicht für ein perfekte Urlaub . Lieber kein Verpflegung buchen. Sehr schlechte Frühstuck , bei Abendessen immer das gleiche Buffet Kein 4 Sterne Hotel, max 2


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Tanja (41-45)

Juli 2018

Das Hotel ist absolut empfehlenswert

5.0/6

Zentral gelegenes Hotel . Es liegt ruhig in einer Seitenstraße der Flaniermeile. 5 Minuten bis zum Strand. Besonders schön ist der Ausblick von der Dachterasse. Die Zimmer sind mit Klimaanlage ausgestattet, der Rest des Hotels weniger. Besonders hervorzuheben ist die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals im Restaurant und an der Bar. WLAN funktioniert nur an der Rezeption


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Service im Restaurant und an der Bar ist hervorragend.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Catherine (66-70)

Juni 2018

Wie ein elegantes, wohltuendes, vertrautes Zuhause

6.0/6

Die Einrichtung des Hotels hat einen altmodischen Flair, gemütlich mit großen Polstermöbeln in den Empfangsräumen, einen wunderbaren djungelartigen Garten, einen ruhiges heißes Thermalbad, Speisesaal auf der Dachterrasse. Zentral gelegen.


Umgebung

6.0

Ich habe die Fähre von Napoli aus genommen und dann vom Hafen ging ich mit Gepäck 20 Minuten zum Hotel. In der Nähe zum Hotel ist die Burg - eine Viertelstunde zu Fuß - ein lohnenswertes Ziel. Strände und Einkaufsstraßen sind in der unmittelbaren Umgebung. Vom Hafen aus kann man Autobusse in beiden Richtungen zu den anderen Städtchen auf der einzigen Ringstraße der Insel nehmen.


Zimmer

5.0

Ich hatte ein Einzelzimmer (Nr. 30) mit Badezimmer (Dusche) mit Balkon und Blick über den Garten Richtung See. Handtücher, Seife, Duschseife, Föhn, alles vorhanden. Bademäntel kann man an der Rezeption mieten. Im Zimmer war auch eine Klimaanlage, Kleiderschrank, einen kleinen Schreibtisch, Kühlschrank und Tresor. Das Bett war bequem. Da ich aber bei offenem Fenster schlafe, benötigte ich Ohrstöpsel, einfach weil man das leise Dröhnen der Fähren und ihrer Ankerketten in der Still der Nacht hört.


Service

5.0

Das Personal spricht gut und gerne Deutsch. Sie waren zurückhaltend diskret aber hilfreich und freundlich. Die Kellner im Restaurant waren verbindlich, fleißig und gastfreundlich.


Gastronomie

5.0

Frühstück war ein reichhaltiges Büffet. Bei gutem Wetter auf der überdachten Terrasse. Das Abendessen - ab 20 Uhr - bestand aus einem Buffet von kalten Speisen, gefolgt von einem ersten Gang (Teigwaren o. ä.), zweitem Gang (Fisch, Fleisch, Gemüsegericht) und Nachspeise. Getränke wurden serviert und halb geleerte Flaschen auf den Tisch gestellt. Die Tische waren sowohl auf der Terrasse als im Speisesaal. Bei jedem Gang war ein vegetarisches Gericht. Die Atmosphäre war ruhig und entspannt. Die Küc


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlage ist wunderschön im Garten eingebettet, mit Liegen und Stühlen. Daneben ist eine Bar und man kann auch Kleinigkeiten zu sich nehmen. Im Keller waren die Wellnessräume. Das Wellnessangebot ist eher zum Wohlfühlen als für medizinische Behandlungen. Ich fand die Preise hierfür recht akzeptabel. Als Entertainment gab es einmal ein neapolitanischer Abend mit zwei Gitarristen und einem Cocktail - ganz nett aber mehr nicht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Horst (66-70)

Mai 2018

Gut Essen, Fango und Entspannung

5.0/6

Altes Gebäude, das angeblich mal ein Kloster war. Es steht in einem Garten mit Bananenstauden, Eukalyptus-, Orangen- und Olivenbäumen. Ein Thermalpool mit einer Grotte lädt zum Entspannen in 29° warmem Wasser ein.


Umgebung

6.0

Mitten in Ischia-Porto gelegen, aber dennoch ruhig in einer Seitengasse.


Zimmer

4.0

Das Zimmer, das wir hatten, lag zum Pool raus und über der Barterrasse. Letzteres brachte Lärm bis spät abends mit sich.


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Für unsere Zwecke sehr gut geeignet, da es außer dem Thermalpool auch noch eine Kurabteilung gibt, in der man Fango und Massagen in Anspruch nehmen kann.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Antje (51-55)

September 2017

Nette persönliche Atmosphäre

6.0/6

Nettes Personal, schönes eigenes Thermalbecken, geschmackvolle Einrichtung, leckeres Essen Sehr enttäuschend und überteuert war die Wellness-Abteilung, schwache Massage, bezahlte Zeit (45 Min) wurde auch nicht eingehalten. Negativ war auch das sehr hellhörigeZimmer, in dem man das Schnarchen aus dem Nachbarzimmer hören könnte.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Lena (46-50)

August 2017

3 Sterne hotel und sicher nicht mehr... küche gut.

4.0/6

Hotel sehr alt... entspricht ganz sicher keinem 4 Stern Hotel.... personal ist jedoch nett... Lage super, Terrasse traumhaft!


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anne (61-65)

Mai 2017

Hotel in Top Lage!

5.0/6

Das Hotel liegt in Ischia/Porto, sehr zentral und trotzdem sehr ruhig inmitten eines sehr schönen Gartens und verfügt über einen Thermalpool. Es ist charmant, aber so langsam aber sicher sollte das Tempo der notwendigen Renovierungen zunehmen.


Umgebung

6.0

Absolut zentral. Nur wenige Schritte zur Flaniermeile und zur Bushaltestelle.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer verfügte - wie gewünscht über ein Twinbed und lag nach hinten raus. Es hatte neue Fenster (ist schon sehr besonders für die Villa), ein renoviertes Bad und einen geräumigen Balkon, der an den Nachbarbalkon grenzte. Klimaanlage funktionierte gut, ein Tresor war auch vorhanden. Also alles in Ordnung.


Service

6.0

Service war nett, kompetent, freundlich und zuvorkommend sowohl im Restaurant, in der Bar als auch an der Rezeption.


Gastronomie

5.0

Wir hatten Frühstück gebucht. Das Frühstück war ok, für jeden was dabei, aber jeden Tag ungefähr gleich. Es gab Automatensäfte, Wurst, Käse, Eier zum Joghurt leider Ost aus der Dose. Aber auch frisches Obst und Kuchen waren vorhanden. Wenn ich richtig verstanden habe, waren Extra-Wünsche - wie z.B. Spiegeleier (statt auf dem Buffet befindliches Rührei) kostenpflichtig. Die Atmosphäre war jedoch toll. Wir saßen immer oben auf der Dachterrasse mit genialer Aussicht. Da war dass das Frühstück sel


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel verfügt über ein Thermalschwimmbecken, das ich nicht als so richtig sauber empfand. Erwähnenswert ist auch, dass man zum Parco Termale Castiglione gehen ca. 30min)/fahren (Bus oder kostenpflichtiger Hotelshuttle) konnte und dort als Gast von Villarosa freien Eintritt hat. Durch die zentrale Lage des Hotels war die Erfüllung aller Freizeitwünsche mit Bus /Flanieren etc ohne Probleme möglich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Angelika (46-50)

April 2017

Zentral gelegenes Hotel mit einem guten Service

5.0/6

Ein zentral gelegenes Hotel mit kleiner Ruheoase und Thermalpool im Garten, gute Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Restaurants in der Nähe; Personal freundlich, Service gut, Essen lecker, Zimmer sauber. Das Hotelambiente ist rustikal. Das Publikum im Hotel gemischt: Deutsche und Italiener. Im Großen und Ganzen alles gut :)


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Aline (41-45)

Oktober 2016

entspannt und schön

5.0/6

Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Es war herrlich im warmen Pool zu plantschen und dabei einen Tag den Regen von oben zu geniessen. Uns hat es sehr gut gefallen. Essen war hervorragend. Super Service, Schöne natürliche Gartenanlage, ein tolles Ankommen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.7

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Wilhelm (51-55)

September 2016

Wohfühlurlaub in italienischer Villa

5.0/6

Stilvolles Haus mit einzigartiger Atmosphäre in allerzentralster Lage. Das Haus hat das Ambiente einer historischen Villa erhalten, ist überall sehr stilvoll, teils mit Antiquitäten eingerichtet. Es unterscheidet sich sehr wesentlich von einem üblichen "Massen-Pauschalhotel". Es ist insgesamt eine sehr private,gepflegte Atmosphäre , in der unter den Gästen eine Art Gemeinschaftsgefühl/familiäres Gefühl entsteht. Dies haben wir in dieser Form in unseren bisher gebuchten gängigen "Pauschalhotels" in Spanien oder Tunesien oder der Türkei noch nie erlebt. Und mit diesem Wohlfühfaktor insgesamt ist auch der im Vergleich zu den erwähnten Ländern/Hotels höhere Reisepreis gerechtfertigt ! Dazu kommen die Vorzüge des nahen Hafens, des nahen Strandes, der nahen Flaniermeile, etc,etc. Und schließlich das eigene Termalbecken und die Termenanlage "Castiglione" zur kostenfreienj Benutzung. Der Eintritt würde dort sonst € 24.- p.P. betragen !


Umgebung

6.0

Entfernung zur Flaniermeile "Via Roma": 80m. zum Strand 200m., zum Hafen 350m. Die Seitenstraße ist sehr ruhig, ohne Durchgangsverkehr. Die Entfernung zur nächsten quirligen Geschäftsstraße mit Autos, Bussen,Taxen,einfachen Bars, einfachen Geschäften, etc. 120m. Taxi-/Kleinbustransfer von der Fähre dauert 5 Minuten. Ab Hafen (10Min. Fußweg) kann man diverse Schiffsausflüge buchen. Erwähnenswert sind noch die vielen kleinen Holzbuden unmittelbar am Strand. Hier kann man direkt von der St


Zimmer


Service

6.0

Keinerlei Beanstandungen. Der Zimmerservive sehr gründlich,verläßlich und geräuschlos, kaum bemerkbar. Service an Bar,Rezeption und im Restaurant sehr sehr freundlich,hilfsbereit,stilvoll.


Gastronomie

5.0

Frühstück Durchschnitt. Jeden Tag ohne Wechsel. Immer 2 Wurstsorten und 1-2 Käsesorten. Alle Marmeladen,Honig,etc. in Plastiktöpfchen, Obst frisch,und zum Joghhurt Dosenobst. Zwei Sorten Automaten-Saft (Grapefruit angenehm bitter) 1 Brötchen-, 1 Brotsorte, Croissants, 2 Sorten Kuchen, Kaffeesorten nach Wahl am Tisch, Rührei und gekochte Eier am Bufett, Spiegeleier auf Wunsch. Abendessen: Sehr umfangreiches Antipasti-Bufett, danach Menüwahl bei drei Gängen zwischen sehr leckeren italienisch


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool ist groß genug, kleiner Wasserfall für Nacken-/Rückenmassage sehr angenehm. Der Garten ist tatsächlich, wie so oft beschrieben, urwaldartig, mit bis in die dritte Etage reichenden Bananenstauden. Somit hat man dort nicht überall Sonne. Dies ist für "Hellhäuter" und bei höheren Temperaturen allerdings sehr angenehm. Direkt am Pool ist der Außenbereich der Bar mit insgesamt 5 Tischen (reicht aus) wo man nicht nur Drinks, sondern auch -gegen Bezahlung- kleine Speisen für relativ wenig


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rita (61-65)

September 2016

Ischia sehen....und vor Wonne sterben..na ja fast

4.0/6

es ist ein adäquates Erwachsenen -Hotel mit hervorragende Therapie und Thermalanwendungen. Es ist gediegen, sehr schön eingerichtet, hat super Personal und gute Küche. UND......im Speisesaal mit Meerblick....unterhalten sich selbst die Italiener leise ☺ Die elegante Via Roma lädt zu einem Bummel und zum Eis naschen ein - nur einige Schritte vom Hotel entfernt......ach, und überhaupt.....schnell reservieren !!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Reingardt (61-65)

April 2016

Komme gern wieder wenndie Zimmer modernisiert sind

4.0/6

+Zentrale Lage +sehr gutes Essen +Top Personal, sehr hilfsbereit und freundlich -dunkles Zimmer -alte teils abgewohnte Möbel -Metallgestell als Bett


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Karl & Erna (70 >)

April 2016

Absolut nicht empfehlenswert

1.0/6

dieses Hotel ist eine einzige Enttaeuschung !!! Die Zimmer sind abgewohnt mit Notbett ausgestattet. Anstelle Wellnessferien hatten wir taeglich Rueckenschmerzen. Service ist sehr bescheiden, arrogante Angestellt, Essen nicht sonderlich gut. Das Hotel ist in die Jahre gekommen, keine Renovationen, kein Unterhalt. Einzig die Preise im Hotel sind 4-Sterne-Standard. Alles in allen absolut nicht empfehlenswert. Ischia ist eine sehr schoene Insel, es gibt hier auch schoene Hotels wo man sich wohl fuehlt und als Gast behandelt wird, aber das Villarosa Therme gehoert sicher nicht dazu. Einmal und nie wieder!


Umgebung

6.0

perfekte Lage im Zentrum von Porto Ischia.


Zimmer

1.0

Unser Zimmer war sehr klein, kein Balkon obwohl wir Zimmer mit Balkon / Terrasse gebucht und bezahlt hatten. Zudem Zimmer mit Notbett. Schlechte Matratze und kein Lattenrost. Nachdem wir reklamiert haben, dass man in diesen Bett nicht schlafen kann, hat man uns am 3. Tag ein Holzbrett unter die Matratze gelegt. So laeuft das in Italien.


Service

1.0

Mieserabler Service. Unfreundliches und arrogantes Personal.


Gastronomie

1.0

Die Qualitaet des Essens entspricht keineswegs einen 4-Sterne-Hotel. Wir hatten noch nie einen derartig schlechten Service in Ischia. Kellner sind durchwegs unfreundlich und arrogant. Auf einen 'guten Morgen' oder 'guten Abend' Gruss wartet man hier vergebens. Wirklich sehr enttaeuschend !


Sport & Unterhaltung

2.0

gute Zentrumslage, Wellnesseinrichtungen und Pool total veraltert. Sehr dreckig und schmuddelig.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

September 2015

Individuelle alte Villa

4.4/6

Schöne Villa mit verwunschenem schattigen Garten. Die Lage ist mitten im Zentrum und doch total ruhig. Ein schöner Thermalwasserpool ist auch vorhanden. Auf Sauberkeit wird sehr geachtet in der gesamten Anlage. Viel Stammpersonal, alle sind freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind sehr unterschiedlich. Von den Herren an der Rezeption waren wir nicht so begeistert. Das Abendessen ist im Vergleich zum Vorjahr (abgesehen vom Vorspeisenbuffet) qualitativ leider schlechter geworden. Um diese Jahreszeit halten sich fast nur ältere Deutsche in dem Hotel auf! Die Sanitäranlagen am Privatstrand benötigen dringend eine Sanierung; sie werden außerdem auch von den Strandverkäufern benutzt.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Bernhard (61-65)

Mai 2015

Ein charmantes altes Hotel mit viel gute Seele

6.0/6

ein Hotel zum wohl fühlen und wir waren nun schon das dritte mal da holiday pur !!! Der Park / das Restaurant einfach alles spitze danke Familie G.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Harry & agata (46-50)

Oktober 2014

ruhe Oase

5.5/6

das Hotel ist empfehlenswert , sehr ruhig trotzt die Zentrale Lage ,nur ein paar schritten von eine lange Einkaufsstraße ,Restaurants und zahlreichen Kaffees .Die speise lecker - frisch zubereitet , personal sehr freundlich .


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Esther (46-50)

Juni 2014

Hotel für Liebhaber

4.5/6

Älteres, ehrwürdiges Hotel. Grösse des Hotels ideal.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist zentral gelegen.


Zimmer

4.0

Das Doppelzimmer Nr. 2 im Parterre mit Balkon war sehr dunkel, brauchten auch tagsüber Licht. Der Himmel (ein kleiner Fleck) war nur vom Balkon aus zu sehen. Die Schubladen der alten Kommode waren nur schwerlich zu öffnen. Schönes, neu renoviertes Bad/WC.


Service

5.0

Das Personal war freundlich, die Zimmerreinigung in Ordnung.


Gastronomie

4.0

Das Essen war durchschnittlich. Schönes Antipasti-Buffet, leider jeden Abend das gleiche Angebot. Unser Esstisch wackelte ziemlich stark, die Stühle waren nicht gerade bequem.


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöner, kleiner Pool. Genügend Liegestühle und Sonnenschirme in gutem Zustand.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Waltraud Maria Therese (51-55)

Oktober 2013

Vorfreude auf das nächste Jahr ....

5.9/6

super schöner Urlaub, in einem tollen Hotel...sehr freundliches Personal, tolles Essen...es stimmte einfach alles..und die Schönheit Ischias spricht ja für sich.. Wir haben eben unseren nächsten Urlaub im September 2014 gebucht...natürlich wieder im Villarosa


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (56-60)

August 2013

Urlaub im Dschungelcamp

2.5/6

Altes renovierungsbedürftiges Hotel mit Potenzial. Der Garten sieht aus wie ein Urwald. Riesige hohe Bäume und viele Büsche, zum Teil blühende Pflanzen. Die Bäume füllen den ganzen Garten bis zur vierten Etage. Dadurch ist es in den Zimmern immer dunkel. es gibt sehr viel Ungeziefer. Der Garten ist gepflegt und wird täglich gewässert und gekehrt.


Umgebung

4.0

Was an dem Hotel wirklich gut ist, ist die Lage. In einer ruhigen Nebenstrasse liegt das Hotel. Nur wenige Schritte und man ist in der Einkaufsstrasse (am Abend Fussgängerzone) von Ischia. Der Hoteleigene Strand ist in wenigen Minuten zu Fuss gut zu erreichen.


Zimmer

1.0

Obwohl wir ein großes Zimmer mit Balkon gewünscht haben, bekamen wir ein Zimmer von etwa 15qm und ein Bad von etwa 3-bis 4 qm. Der Balkon, Blick durch einen großen Baum in die Hinterhöfe anderer Häuse mit doch tatsächlich einem Stuhl! Ein zweiter passt auch nicht drauf. Die Betten stehen auseinander, zusammenschieben geht nicht, da zu eng, sind 70cm breit! Rumdrehen ganz schlecht. Das Bad ist winzig, trotzdem mit Bidet, Toilette, Badewanne und Waschbecken ausgestattet. Um auf die Toilette zu kom


Service

2.0

Das Personal ist unverbindlich nett und nicht unbedingt an der Lösung von Missständen interessiert. Die Zimmerreinigung ist gelinde ausgedrückt schlecht.


Gastronomie

4.0

Es gibt zwei Restaurants, eins im Freien und eins Innen. Beide im vierten Stock. Man hat einen sehr schönen Blick aufs Meer, nach Neapel und auf Procedere. Zum Frühstück gibt es guten Kaffee, Tee, welcher nach Nichts schmeckt, Marmelade in kleinen schlecht zu öffnenden Plastikdöschen, Obstsalat aus der Dose!, zwei Fruchtsäfte aus dem Automat (werden mit Konzentrat und Wasser gemischt. Wie die schmecken kann man sich vorstellen. Brot, Brötchen, Croissants sind lecker, ausreichend Butter, leider k


Sport & Unterhaltung

2.0

Als Unterhaltung gibt es einmal die Woche Musik von zwei Streichern. Erst am Pool, dann im Restaurant. Ganz nett, wer es mag. Direktor oder Geschäftsleitung: Fehlanzeige. Es gab einen dünnen Aperitif und Kleinigkeiten zu essen, welche auch auf dem Büffet sind. Der Pool ist sehr klein, reicht aber aus. Am oberen Poolrand könnte mal gereinigt werden, dort befindet sich allerlei Schmutz. Im Preis inkludiert ist ein Privatstrand, etwa 500m entfernt. Sauberer Sand, ordentliche Liegen und sehr netter


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Anna (51-55)

Juli 2013

Schöne Hotels auf Ischia

5.5/6

Im Hotel La Villarosa in Ischia-Porta hat es uns sehr gut gefallen und wir haben uns wohl gefühlt. Wir hatten ein großes Zimmer mit antiken Möbeln und schönem Blick durch das türgroße Fenster in den tropisch anmutenden Garten und einen kleinen möblierten Balkon, den wir jedoch nur genutzt haben, um die Badesachen zu trocknen. Das Restaurant auf dem Dach, 4. Etage, war traumhaft. Frühstück und Abendessen im Freien mit Meerblick - traumhaft, super leckeres italienisches Essen, freundliche Kellner - teils deutschsprechend. Freundlicher Barmann am Pool, mittags konnten wir bei Bedarf günstig eine Kleinigkeit essen. Der Strand war vom Hotel aus zu Fuß gut zu erreichen (ca, 10 Min.). Die nette Fußgängerzone lag um die Ecke. Strandleistung und Eintritt in eine Therme waren inklusive. Nach 7 Ü sind wir umgezogen nach Lacco Ameno, Hotel Garden & Villas Resort. Ganz anders, auch super toll, etwas teurer. Wir hatten ein großes! Standartzimmer, war ok. Die Anlage ist für uns ein Traum, ruhig, aber auf dem Berg, das sollte man wissen, nichts für "Gehbehinderte". Einige Minuten den Hang runter zum tollen Strand, wo auch die Therme Negombo ist. Jeden Tag runter zum Meer (negativ: Beschilderung fehlt; fragen), geschwommen, dann wieder hoch zum Pool, chillen. Ruhe, internationales Publikum, relativ kleine Anlage. Tolles Essen, nettes Personal, Pooltücher, Poolbar und Bar für abends. Die alkoholfreien Getränke in der Minibar sind frei. Der schöne trop. Garten La Mortella ist per Pedes ca. 15 Min. entfernt, aber: Straße ohne Gehweg, aufpassen! Busfahrten sind ein Erlebnis, Bus hält nur, wenn man winkt. Tickets im Hotel. Es wird auch ein Shuttle zum Negombo und nach Lacco angeboten. Das Museum in der Villa Arbusto ist in der Nähe. Beide Hotels stehen für erholsamen, ruhigen Urlaub der besonderen Art. Massagen usw. haben wir nicht in Anspruch genommen.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kati (41-45)

Juli 2013

Schöner Urlaub - gerne wieder...

5.2/6

Wir haben uns in dieser Woche sehr wohl gefühlt und unseren Urlaub sehr genossen. Die Mitarbeiter waren alle nett und freundlich (vor allem an der Rezeption!). Der Blick von der Dachterrasse war ein Traum...


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Bernhard (61-65)

Mai 2013

Sehr zu empfehlen! Sehr!

6.0/6

der beste urlaub seit dem wir urlaub machen / ganz tolles essen / das hotel ist postiv filmreif in einem alten park / wir kommem wieder danke für den sevice auch von euch !!! zwei sehr glückliche urlauber silvia und bernhard


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Hans (56-60)

Mai 2013

La Villa Rosa

5.4/6

Ein wenig "altbacken", aber allgemein sehr sauber. Top Lage, toller Garten, sehr freundliches Personal, gutes Essen. Einziges Defizit: Definition hoteleigene Strandliege/Strandliegestuhl (=incl. oder extra zu bezahlen). - Ischia ansonsten: Extra-Kosten für Messer&Gabel Nutzung, Extrakosten für Musik 'mithören' im Cafe/Eislokal und nervige Händler am Strand! Das brauche ich im Urlaub nicht!


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Bernhard (61-65)

Mai 2013

Urlaub pur!! Sehr gutes Essen und einfach super

6.0/6

WIR FAHREN DIESES UND MÄCHSTES JAHR WIEDER IM DAS HOTEL DAS SAGT ALLES / ein für unsere Generation 50 + sehr Erhosames gut geführtes Hotel auf der Traum Insel ISCHIA / Wir kommen immer Gelättet und 100 Jahre JUENGER zurück ! DANKE


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Doro (51-55)

April 2013

Verblasster Glanz

4.8/6

Lage zentral, aber recht ruhig. Gebäude und Einrichtung haben schon bessere Zeiten gesehen. Bei meinem Einzelzimmer war das Bad sehr sehr klein. Eine Lampe defekt, Steckdose locker. Sauberkeit i.O. Immerhin hatte ich einen kleinen Balkon. Ob die Doppelzimmer besser ausgestattet sind, weiß ich natürlich nicht. Der Garten ist wunderschön - fast verwunschen. Neben den drei auszuwählenden Gängen des Abendessens gab es vorweg noch ein recht großes Vorspeisen- und Salatbuffet. Service sehr gut und freundlich. Frühstück kann man auf der Terrasse im obersten Stock einnehmen mit Blick aufs Meer - ein wunderschöner Start in den Tag.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elvira (61-65)

Oktober 2012

Zwei echte und zwei geschenkte Sterne!

3.7/6

Der Pool und Garten sind sehr klein. Die Zimmer sind dunkel, weil der Garten ein Dschungel ist. Balkone sind rar und wenn vorhanden sind sie winzig und z.T. zugewachsen. Es gibt auch im dritten Stock noch Mücken aber keinen Mückenschutz. Es gibt nur einen kleinen,alten Lift im Haupthaus. Man muss ständig Treppen gehen, weil das Haus in Hanglage gebaut ist und es unterschiedliche Ebenen gibt.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Daniela (31-35)

August 2012

Wir kommen gern wieder!

5.4/6

Wir haben uns sehr wohl gefühlt in diesem Hotel. Sicherlich kann das eine oder andere antike Möbelstück überarbeitet werden, aber das Flair ist unbeschreiblich toll. Besonders erwähnenswert ist das tolle und abwechslungsreiche Essen sowie der nette Service. Wir kommen gern wieder.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sandra (46-50)

Mai 2012

Italien-wie aus dem Bilderbuch !

5.3/6

Das Hotel ist nicht sehr gross und hat jede menge Charme. Wir hatten ein Zimmer im "Poolhaus"-romantischer kann man nicht wohnen! Es wurde täglich geputzt,immer frische Handtücher,Betten sauber und bequem. Die Gäste waren 35 und älter,Deutsche und Italiener.Alle sehr freundlich.


Umgebung

6.0

Der Hafen und der Busbahnhof sind in ein paar Minuten zu erreichen.Zur Fussgängerzone sind es höchstens 100 Meter.Trotzdem sehr ruhig und gemütlich. Ausflugsmöglichkeiten gibts genug.In zwei Stunden hat man mit dem Linienbus die Insel umrundet und kann sich einen Überblick verschaffen. Ansonsten:Schiffe gehen fast täglich nach Capri,Posidano,Amalfi... Auch die Nachbarinsel Broschida ist wunderschön. Zum Thermalbad wird vom Hotel ein Taxiservice angeboten.Günstig und zuverlässig.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind sehr unterschiedlich gross.Alle mit sehr schönem Bad. Da die einrichtun haupsächlich aus Antiquitäten besteht,hat jedes eine ganz eigene Ausstrahlung.Kleiner Fernseher,Telefon,Föhn,Safe. Das Haus dürfte wirklich alt sein aber der zustand ist absolut in Ordnung.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und bemüht. Wo es sein muss wird gut Deutsch gesprochen. Zimmerreinigung war gut und schnell (Nach dem Frühstück war alles erledigt) Meiner Mutter (sehr anspruchsvoll) war ihr Zimmer zu dunkel (ist eben ein altes Haus) wurde sofort problemlos ein helleres Zimmer angeboten.


Gastronomie

5.0

Der Speisesaal hat eine Aussicht,die mich am ersten Abend umgehauen hat.Ein Traum!Das Fühstück war das in Italien übliche-in Ordnung. Abends gabs ein tolles Salat und Vorspeisenbuffet.Dann Vorspeise (verschiedene Nudelgerichte oder Suppen) Hauptgang immer Fleisch und Fisch.Dessert :Eis,Käse,Kuchen.Ausgewählt wird beim Früstück.Änderungen waren aber auch Abends noch möglich. Die gesammte Atmosphäre ist sehr gut.Das Personal nimmt natürlich gerne Tringeld,ist aber auch vorher sehr bemüht.Die Pre


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist klein,aber fein.Das Wasser ist angenehm warm.Ausreichend Liegen.Rundherum Palmen und Zitronen-fast ein kleines Paradies. Die Fussgängerzone ist ganz nah.Schöne,teilweis exclusive Geschäfte,Souveniers,Cafes,Bars.Gute,bunte Mischung.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerda (61-65)

Mai 2012

Individuel. Villa, top Essen, Wellness, Wohlfühlfaktor

5.8/6

Mitten im Zentrum von Porto, eine alte,um 1960 umgebaute Villa, mit 50 gemütlichen Zimmern,mit aus dem 19.Jahrhundert stammenden antiken Möbeln,alles sehr verwinkelt,dadurch entsteht ein gewisser Charm,Zimmer haben Badezimmer,Minibar,Telefon,Sat TV,Tresor,Klimaanlage,und meistens Blick zum subtropischen Garten, teilweise überdachtes Thermalschwimmbad mit über 30 Grad warmen Wasser. Zimmer werden täglich gereinigt,Handtücher gewechselt,freundlicher Service. Frühstücksbufett über dem 3. Stock,fantastischer Blick auf den ganzen Golf,das Städtchen, einfach Urlaub pur. Abendmenue 4 Gang, abwechslungsreich, reichhaltig,top Qualität,spitzen Antipastibufett jeden Abend bei HP. Es waren viele Deutsche im Hotel,das Personal sprach überwiegend Deutsch,aber auch andere Nationalitäten waren vertreten.Mittlerer bis älterer Altersdurchschnitt.


Umgebung

6.0

wie schon geschrieben, mitten im Zentrum, zum Strand ca.300 m, zum Hotel eigenen Strand mit Liegen und Sonnenschirmen vielleicht 700 m. Alles sehr gut per Bus oder zu Fuss zu erreichen, im Hotel werden viele Ausflugsziele angeboten, die man dann dort buchen kann. Alle sehr hilfsbereit,freundlich, zuvorkommend.


Zimmer

6.0

ich hatte Glück und war in einem sehr geräumigen Doppelzimmer alleine, neues Bad,Dusche,Bidet,Föhn etc.alles sauber und gepflegt. antike Möbel,Bett sauber,gute Matratzen,alles ok, kleinerer TV, 3 deutsche Sender zu empfangen,Minibar, kein Balkon. Fenster zum Pool,Rolläden davor, Klimaanlage.


Service

6.0

Das gesamte Personal, freundlich,zuvorkommend,immer hilfsbereit,Lösungs orientiert, versuchen einem jeden Wunsch zu erfüllen, Auch die Bäderabteilung,die tollen Matschfangopackungen, die sehr gute Massage von Antonio mit physiotherapeutischen Übungen, das individuelle Wohlfühlpaket, sehr zu empfehlen. Im Speisesaal immer zuvorkommend, schnelle Bedienung,super freundlich.


Gastronomie

6.0

wie schon beschrieben, top Essen, top Qualität,abwechslungsreich, reichhaltig, geschmacklich sehr gut,tolles Antipastibufett mit super leckeren Vorspeisen,super Fisch,alles ein echter Genuss! Auswahl Fleisch, Nudeln, Fisch, vegetarisch. Auch die Nachspeisen mit super leckeren Gebäck,Eis,Obst oder Pudding. eine wirklich sehr zu empfehlende italienische Küche vom Feinsten. Morgens beim Frühstück vielleicht nur zu bemängeln, abgepackte Marmeladen,Honig etc, alles andere war gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Thermalbecken direkt am Hotel, nicht sehr gross,aber ausreichend, mit warmer Schwalldusche, Hydromassage,halbüberdacht. Stühle,Liegen, Sonnenschirme, alles vorhanden,am Strand ebenfalls, es wurde jeden Tag Sorge getragen,alles sauber zu halten,da durch die vielen Bäume, natürlich Blätter etc.herumflogen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helmut (61-65)

April 2012

Hotel für einen erholsamen Aufenthalt

5.4/6

ein aus dem üblichen Rahmen herausragendes Hotel in einer Villa mit altem Baumbestand. Ein wunderbares Hotel für Paare in der zweiten Lebenshälfte. Für Kinder ist das Haus weniger geeignet.Die Lage des Hauses ist sehr ruhig und doch zentral in einer Seitenstraße.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Karin (51-55)

Mai 2011

Sehr gutes Hotel in einem großen Garten gelegen

5.8/6

Sehr empfehlenswert für Erwachsene, die Wert auf Ruhe, aber doch ein zentralgelegenes Hotel suchen. Suite im großen Garten als TIP! Hotel läßt keine Wünsche offen. Superorg. Ischiatourist


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eva Maria Louise (66-70)

Juni 2010

Gute Küche, hervorragender Service

5.4/6

Private Atmnosphäre Sehr sauber Halbpension Gutes Gästeverhältnis Italiener und Deutsche


Umgebung

6.0

Hervorragende Lage .. sehr ruhig und doch mitten im Ort und naher am Strand


Zimmer

4.0

Das Zimmer war groß und genügend ausgestattet... eine zweite Nachtischlampe erhielten wir nach Anfrage umgehend. Leider hatte der Balkon keine Aussicht ... ein Zimmer in den oberen Stockwerken wäre wohl besser. Die Kopfkissen könnten besser sein , sowie die Matratzen.


Service

6.0

Personal zuvorkommend, Konzertkarten wurden reserviert etc.. Zimmereinigung gut


Gastronomie

6.0

Wir freuten uns jeden Tag auf das Frühstück auf der herrlichen Terrasse mit Aussicht aus Meer und auf den Abend mit dem hervorragenden Vorspeisen-Buffet (typisch italienisch)


Sport & Unterhaltung

Gottlob keine Animation! Das Wasser im Pool wurde öfters ausgetauscht.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martina (36-40)

April 2010

Mit Charme aber deutlichen Abstrichen im Komfort

4.0/6

Das Hotel hat italienischen Charme und hebt sich dadurch positiv von den Hotelketten ab, die überall auf der Welt gleich aussehen. Es ist recht klein und wirkt dadurch eher familiär und gemütlich. Die Anlage war für südländische Verhältnisse sauber und ordentlich. Die Parkanlage, in der sich das Hotel befindet machte einen sehr gepflegten Eindruck und ist beeindruckend.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist ideal. Es liegt in einer kleinen Nebestraße umgeben von einem kleinen gepflegten Park und ist daher vor jeglichem Straßenlärm geschützt. Die Hauptstraße und die Einkaufsstraße (zeitweise Fußgängerzone) sind aber in der Nähe und man kann den Hafen, den Busbahnhof und den Strand zu Fuß in 5 Minuten erreichen. Das Hotel liegt auf einer Anhöhe und von der Terasse des Speisesaals hat man einen traumhaften Blick über den Ort und die Bucht.


Zimmer

3.0

Das Zimmer war groß genug, es sind aber alle sehr unterschiedlich. Die Einrichtung war nicht antik, sondern wirklich einfach alt und teilweise nicht brauchbar (verzogene Schubladen). Da das ganze Gebäude alt ist und wohl insbesondere der Sanitärbereich nie grundlegend saniert wurde, musste das Wasser in der Dusche und im Waschbecken ca. 6 MInuten laufen, bevor es warm wurde. Die Handtücher waren so imprägniert, dass sie kein Wasser aufnahmen. Da sollte man unbedingt eigene dabeihaben. Es gab auß


Service

4.0

Das Hotel machte einen eher familiären und nicht ganz so professionellen Eindruck. Das Personal war aber immer freundlich und ist auf Bitten und Anfragen stets eingegangen. Die Deutschkenntnisse waren ausreichend um die täglichen Abläufe des Hotelalltags zu regeln, gingen aber daüber nicht hinaus. Der deutschen Übersetzung der Speiskarte darf nicht uneingeschränkt getraut werden. Die Zimmer wurden morgens immer während des Aufenthalts im Speisesaal gereinigt, so dass keine unangenehmen Wartezeit


Gastronomie

3.0

Der Speisesaal besticht optisch und das Frühstück auf der Terasse mit Blick auf den Ort und die Bucht lässt den Tag richtig gut anfangen. Das Essen selbst überzeugt leider gar nicht. Die Auswahl beim Frühstücksbuffett war sehr mager und einfaltslos und jeden Tag gleich (die brüchtigten Marmeladen- und Butterpäckchen, eine Käsesorte, eine Salami, eine Mortadella, Hartgekochtes Ei, trockener Kuchen und z.T. angefrorenes Obst). Das Vorspeisenbuffett am Abend variierte auch nur wenig und war ebenfal


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hans-Werner (56-60)

Oktober 2009

Hotel La Villarosa Terme

3.0/6

Wir freuten uns auf unser Hotel, aber wir wurden enttäuscht. Schöne Zimmer mit antiken Möbel. Betten waren reine Feldbetten, ein langer älterer Tisch, war das einzige, was uns älter erschien. Einen Korbschaukelstuhl, ergänzte das Ambiente. Die Kleidung ließ sich nur mit langen Stöcken im Kleiderschrank unterbringen. Wir waren jetzt hier und wollten das Beste daraus machen. Schließlich wollten wir Therme und Urlaub geniesen. Zum Hotel gehören noch weitere Gebäude, so daß die Anzahl der Badegäste für die kleine Therme viel zu groß war. Frühstück und Abendessen waren, wie man es aus dem Cateringbereich kennt. Alles fertig hingestellt in Schüsseln und Schalen oder man kann auch Büffet sagen, wobei man sein eigentliches Abendessen schon beim Frühstück bestellen mußte. Wir haben keine Küche gesichtet. Nicht einmal ein Omlett konnte ,man uns servieren. Beim Personal hatte man das Gefühl bei jeder Bitte auch gleichzeitig eine Entschuldigung aussprechen zu müssen, wegen der Belästigung. Schlimm war es zum Abendessen. Wer hier keinen Wein bestellte wurde einfach ignoriert , so daß wir es hin und wieder vorzogen frühzeitig den Raum zu verlassen, da man sich üerflüssig vorkam. Haben wir eigentlich noch nie so erlebt.


Umgebung

4.0

Sehr schlechte Zufahrtsmöglichkeit und als Fussgänger mußte man schon aufpassen, das einem nicht ein Stück abrasiert wurde. Trotz Einbahnstrassenregelung kam der Verkehr aus beiden Seiten. Man erreichte den Busbahnhof recht schnell, auch zu Fuß, aber mit einem Bus zu fahren ist schon ein Abenteuer für sich. Die Insel ist einfach zu voll, trotzdem wir außerhalb der Saison dort waren. Der Strand ist durchgehend in der Hand der Gastronomie, keine Möglichkeit sich dort nieder zulassen, wo man wollte


Zimmer

3.0

Zimmer war wohl groß, die Fenster mußten aber abends mit den Rolläden verdunkelt weren, da sonst die Leute aus dem Nachbarhaus Einblick hatten. Raum mit Fenster und sogenannten Antiquitäten, einfach zu wenig.


Service

4.0

Am Empfang war man bemüht, aber man mußte sich alles erringen. Deutsch ist nicht so geläufig, wie angenommen. Zimmerreinigung war auch nicht zufrieden stellend.


Gastronomie

2.0

Es gab keine Gastronomie, es gab nur zu bestimmten Zeiten das gebuchte Essen, also reine Kantine. An der Therme konnte man wohl etwas zu trinken und ein paar Kleingkeiten zu Essen bekommen. Das war`s.


Sport & Unterhaltung

1.0

Kein Angebot vorhanden, lediglich Liegestühle waren vorhanden, wurden aber gerne durch Handtuch auflegen reserviert


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Diana (36-40)

April 2008

Hotel mit dem gewissen Flair

4.1/6

Meiner Meinung nach nicht 4 *, aber das Hotel hat Flair. Es besitzt einen wunderschönen Garten und Poolbereich und ist nicht zu groß. Die Terasse ist ein Traum, da oben im Hotel. Dort ist auch der Essensaal. Es liegt super zentral und dennoch ruhig. Nicht jedermans Sache: Das Abendessen beginnt erst um 19: 30 Uhr und kann schon mal 1, 5 oder 2 Stunden dauern.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Heike (26-30)

September 2007

Reinfaller

4.1/6

Wir haben unsere Flitterwochen teilweise in diesem Hotel verbracht, was von Seiten des Reisebüros auch an die Hotelleitung weitergegeben wurde. Das hat die Hotelleitung nicht daran gehindert, uns ein völlig dunkles, muffiges Zimmer zu geben, in dem man - trotz geöffneter Fenster und Balken -ohne massive künstliche Beleuchtung nicht einmal die Tür ins Badezimmer gefunden hätte. Der im Prospekt beschriebene Garten rund um das Hotel ist nämlich ein Urwald, der den meisten Zimmern jegliches Licht weg nimmt. Erst nach 2 Nächsten in dieser "Dunkelkammer" haben wir ein schönes helles Zimmer mit Meerblick und Balkon bekommen. Das dunkle sog. "Chalet" wurde sofort an die nächsten deutschsprechenden Urlauber weitergegeben, die sich wieder darüber beschwert haben...usw. usf. Eine Erläuterung der Essenszeitung und Wellnesseinrichtungen bei unserer Ankunft ist einfach entfallen- wir wurden samt Schlüssel in das dunkle "Chalet" geschickt und mussten uns selbst schlau machen, was es wann wo gibt. Aufgrund eines Ausflugs, der schon um 6 Uhr begann (wir konnten ja kein Frühstück konsumieren), wurde uns am Vortag ein Lunchpaket zugesagt - auf das dann einfach vergessen wurde (natürlich ohne Entschuldigung, es war einfach nicht da). Das Essen ist bestenfalls mittelmäßig- der Frühstücksschinken und Eierstücke in der Lasagne am Abend hat an ein Altersheim erinnert. Pluspunkte des Hotels sind die zentrale, ruhige Lage und die schöne Frühstücksterasse.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ton (56-60)

Juli 2007

Sehr ruhiges und echt italienisches Hotel

4.7/6

Gemütlich in antiker Still ausgestattet; hat eine gute ruhige atmosphäre;


Umgebung

5.0

Super; in der Stadt in sehr ruhige Lage; 100 meter zur Wanderstrasse mit viele Geschäfte und Restaurants; 10 min. laufen zum Strand oder zum Hafen;


Zimmer

5.0

einfach prima; jeden Tag neue Handtücher und alls weitere; leider nicht immer genügend Badeseife und-shampo;


Service

5.0

einfach super, Bedienung sehr korrekt


Gastronomie

4.0

Sehr Italiënisch; gute variërende tägliche Auswahl; Mann wird sehr gut bediend.


Sport & Unterhaltung

4.0

Im Hotel nicht viel; aber schon gemütliche Untehalting ein Abend in der Woche Piano-bar und einmal in zwei Wochen ein Ischitanischer Abend mit Gitarren - Trio Unterhaltung.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Oliver (26-30)

Juli 2005

Das richtiger italienscher Flair!

5.0/6

Die überzogen Kritiken über dieses Hotel hatte ich vor meinem Urlaub, aber nach meiner Buchung gelesen. Bei diesen Kritikern kann sich nur um den typischen deutschen Touristen handeln, der denkt er könne sich im Urlaubsort alles erlauben. Kein Wunder bei dem was ich als Deutscher am Strand z.B von meinen Landsleuten erlebt habe. Deshalb muss ich meinen italienschen Gastgebern wirklich sehr hoch anrechnen, dass mich trotzdem sehr höflich, herzlich und äußerst respektvoll behandelt haben.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.4
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.6
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Dietmar Oldenburg (51-55)

April 2001

Hotel in schöner Lage, unfreundliches Personal, sehr schlech

2.3/6

Gastfreundlichkeit ist für das Personal ein Fremdwort. Die Reiseleiterin des Reiseveranstalters hat sich unsere Beschwerden und die Beschwerden anderer Gäste angehört, machte aber offensichtlich mit der Hotelleitung gemeinsame Sache. Im zugigen, kalten Speisesaal wurde von hemdsärmeligen, mürrischen Obern lauwarmes Essen serviert, die Küche befindet sich im Kellergeschoss, der Speisesaal im Dachgeschoss. Für den gesamten Speisesaal stand eine Käseschale zum Würzen zur Verfügung. Das Mobiliar der Zimmer sollte lt. Prospekt aus Antiquitäten bestehen, wir konnten es z. T. nur als Sperrmüll (uralter Schrank ließ sich nicht schließen, Bettkonsole war irreparabel lose, usw.) bezeichnen. Bei Regen lief das Wasser durch die geschlossene Balkontür ins Zimmer. Die Angestellten der Rezeption waren nur nach sehr langen Überredungskünsten bereit, für mich bei einem akuten Herzanfall einen Arzt herbeizutelefonieren. Wir haben dann nach einem Krankenhausaufenthalt sofort unter hohen Stornokosten das Hotel gewechselt. Der Reiseveranstalter hat uns dann einen Teil der Reisekosten nach einem Prozess erstattet. Unser Fazit, das Hotel hat niemals 4 Sterne verdient und ist unter diesen, noch untertrieben geschilderten Umständen, nicht zu empfehlen. Hier werden die Gäste schamlos abkassiert.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

M. J. Müller (51-55)

März 2000

Ein charmantes Hotel

5.1/6

Das alte renovierte Haus hat einen sehr schönen Garten, eine wunderschöne und ausgefallene Inneneinrichtung und ist ein Hotel für Leute, die einen Sinn für alte Möbel, Kunstobjekte und für das Altmodische im allgemeinen. Dort schreibt man noch auf der Schreibmaschine. Die Zimmer sind gut ausgestattet, das Personal ist freundlich, die Lage ist gut und das Essen ist lecker. Es ist tatsächlich ein Hotel mit Charme.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.4
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen