91%
4.7 / 6
Hotel
4.8
Zimmer
4.7
Service
5.6
Umgebung
4.9
Gastronomie
5.1
Sport und Unterhaltung
4.9

Bewertungen

Chris & Stephanie (31-35)

Oktober 2017

Hotel in toller Lage

5.0/6

Wir haben das Hotel nit der ganzen Familie besucht. Wir hatten Zimmer mit einem traumhaften Ausblick Blick auf Capri. Außerdem ist hier die Ausgangslage für Ausflüge gut. Das Hotel selbst ist gepflegt. Wir würden wieder hier buchen.


Umgebung

5.0

Es gibt viele Ausflugsmöglichkeiten. Ein MIetwagen ist empfehlenswert.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen, aber sehr sauber.


Service

6.0

Das Personal ist freundlich und professionell.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ahmad (56-60)

Oktober 2016

schöne ausblick auf kapri .Das war alles

3.0/6

Das Zimmer entspricht nicht 4 Sterne Hotel sondern nu 2 Sterne zum frühstück hat man Kaffee in kleine Tasse bekommen und 20 Minuten auf zweite warten muss.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sabine (56-60)

Oktober 2016

Hotel mit traumhafter Lage

4.0/6

Das Hotel hat einen sehr schönen Poolbereich. Alles ist gepflegt und sehr sauber. Zusätzlich gibt es wunderschöne Ruhecken im Garten, an denen man allein sein kann und einen herrlichen Blick auf das Meer hat. Die große Enttäuschung war allerdings das Zimmer 218: Es wurde uns am 1. Tag als Zimmer mit Standardgröße gegeben. Das Zimmer ist eher eine Besenkammer und hat ein Fenster zur Mauer! Dies entsprach nicht unserer Buchung und schon gar nicht unseren Vorstellungen von einem Doppelzimmer mit Standardgröße. Die Mitarbeiter an der Rezeption waren nicht sehr freundlich. Erst nach Rücksprache mit der Reisegesellschaft konnten wir am nächsten Tag ein anderes Zimmer mit Standardgröße beziehen. Schade, dass in diesem schön gelegenen Hotel doch so etwas passieren konnte!


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Roland (56-60)

Juli 2016

Gutes Hotel in herrlicher Lage.

5.0/6

Sehr schön gelegenes Hotel mit Blick auf Capri, Dass Hotel ist sehr sauber und gut Eingerichtet. Unbedinggt Zimmer mit Meerblick buchen und herrlichen Ausblick geniessen. Halbpension empfehlenswert da etwas abgelegen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Emanuel (19-25)

Juni 2016

Gutes Hotel mit einer wunderbaren Aussicht

4.0/6

Das Hotel hat eine super Aussicht auf Capri und ist an einem sehr ruhigen Ort gelegen. Leider kann man sich wirklich nur mit einem Auto verschieben, da die Strassen zum Laufen zu end und gefährlich sind.


Umgebung

6.0

Die Lage ist super! Das Hotel ist am Meer und hat eine wunderbare Aussicht auf die Insel Capri und man sieht bis nach Napoli.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind nicht hervorragend aber auch nicht schlecht. Für ein 5 Sterne Hotel sind sie etwas einfach ausgestattet.


Service

5.0

Der Service in ganzen Hotel ist sehr nett und zuvorkommend. Das Einchecken ging sehr schnell und auch die Kellner im Restaurant waren freundlich.


Gastronomie

3.0

Das Essen war nicht sehr gut und die Gerichte nicht auf einem hohen Niveau. Grundsätzlich war aber das Essen gut essbar.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

Juni 2016

Sehr gutes Mittelklasse-Hotel in Traumlage

5.0/6

Top-Lage mit traumhaftem Blick auf Capri; Zimmer sind relativ klein und besonders die Badezimmer in die Jahre gekommen.


Umgebung

6.0

Traumhafte, sehr ruhige Lage; direkt in die Steilküste hineingebaut mit Blick auf Capri. Nachteil: Zum nächsten Ort mit Restaurants, Bars, Läden und Bank (Massa Lubrense) ca. 3 km der Küstenstraße entlang (ohne Beleuchtung und Gehweg). Der Nachteil wird abgemildert durch den ab 8.30 Uhr ca. alle 2 Stunden verkehrenden kostenlosen Shuttle-Bus des Hotels nach Massa Lubrense und Sorrento (letzter Bus ab Sorrent: 23.30 Uhr).


Zimmer

5.0

Einfach eingerichtete und relativ kleine (insbesondere was die Badezimmer betrifft) Zimmer, die schon ein paar Jahre "auf dem Buckel" haben. Es ist aber alles perfekt sauber und funktioniert einwandfrei. Die Zimmer mit 200er-Nummern sind renoviert.


Service

6.0

Sehr freundlicher und überwiegend aufmerksamer Service.


Gastronomie

6.0

Hervorragende Küche. Frühstückbuffet für italienische Verhältnisse sehr umfangreich (mit warmen Speisen wie Rührei, gegrillte Tomaten, baked beans, Würstchen; Schinken, Mortadella, Salami, Käse, Müsli, frisches Obst). Abendessen im Rahmen der Halbpension ist grundsätzlich 4-Gang-Menue mit Wahlmöglichkeiten bei jedem Gang und kleinem Vorspeisenbuffet; an zwei Abenden pro Woche gesetztes Spezialitäten-Menue; an einem Abend tolles Buffet. Es gibt zusätzlich ein a la Carte-Restaurant in der Nähe des


Sport & Unterhaltung

6.0

Schöner Pool mit kostenlosen Liegen, Sonnenschirmen und Badetüchern sowie Poolbar; in die Steilküste hineingebaut. Einstieg ins Meers über relativ steile Treppen und Leitern in der kleinen fjordartigen Bucht unterhalb des Hotels möglich. An drei Abenden Unterhaltungsprogramm (Disco/Karaoke - u.E. furchtbar, Sänger und Folklore-Gruppe). Nachteil: Programm für zu einer lauten Komplett-Beschallung aller Zimmer, ist aber spätestens gegen 23.30 Uhr beendet.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lisa (70 >)

Juni 2016

Iris und Lisa, 11. bis 18. Juni 2016

6.0/6

Die Lage des Hotels mit Capri gegenüber! Sehr gutes Service. Frühstück gut und reichhaltig! Abendessen im Restaurant am Pool mit Blick auf Capri ausgezeichnet. Der Shuttlebus mehrmals täglich nach Sorrento sehr angenehm. Insgesamt ein wunderschöner Aufenthalt. Leider hatten wir bis auf 2 Tage immer hohen Seegang und konnten deshalb nur zweimal im Meer schwimmen. Meerwasser Pool war aber auch sehr schön. Eine Bootsfahrt entlang der Amalfiküste musste leider wegen hohem Seegang abgesagt werden. Haben dann die Fahrt mit dem Linienbus gemacht. War auch sehr schön.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ulrike (46-50)

Mai 2016

Ein schönes Hotel mit kleinen Abstrichen

5.0/6

Das Personal insgesamt war sehr freundlich, die Zimmer ausreichend groß und sauber. Die Preise an der Bar waren erschreckend hoch.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt sehr abgelegen, außerhalb von Massa L. Es fährt alle zwei Stunden ein kostenloser Hotelshuttle nach Sorrent und wieder zurück. Wenn man weitere Ausflüge machen will, bietet sich ein Mietwagen an. Wenn man nach Capri möchte, bietet sich das Angebot des Hotels an. Man wird am hoteleignen Bootssteg abgeholt, zur Insel gefahren und hat dort 5 Stunden Aufenthalt. Dies kostet 50 Euro pro Person. Man kann natürlich auch mit dem Schnellboot ab Sorrent fahren, was aber unwesentlich billig


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse ok. Es gibt mehrere Sorten süßes Gebäck, eine kleine Auswahl von Wurst und Käse. Die warmen Speisen sind eher auf die überwiegend englischen Gäste abgestimmt. Schade fand ich, dass das Obst zum großen Teil aus der Dose kam. Das Abendessen war gut, aber nicht übermäßig toll. Vor allem das Vorspeisenbuffet war sehr übersichtlich. Nur gebratene Auberginen, Zucchini und grüner Salat. Das kenne ich sonst wesentlich reichhaltiger. Erster und zweiter Gan


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (56-60)

Oktober 2015

Hotel in wunderbarer Lage

5.7/6

Wunderschönes Badehotel in einsamer Bucht mit Shuttle-Service nach Sorrent. Eigener Badesteg und Kellnerservice im Restaurant.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (66-70)

August 2015

Das Delfino hat Klasse

5.0/6

Das Deflino bietet einen makellosen Service und hat neben dem Meerwasserpool eine eigene Badebucht im Meer. Damit bietet es mehr als die meisten Hotels im benachbarten Sorrent. Der Blick von der Terrasse auf das gegenüberliegende Capri ist phantastisch. Wegen keiner Lokale im Umkreis muss man allerdings Halbpension buchen, was wegen der exzellenten Qualität des Essens aber leichtfällt. Auch ist - auch in Anbetracht des Shuttles - ein eigenes Auto empfehlenswert - ausreichender Parkplatz vorhanden.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabriella (51-55)

Oktober 2014

TRAUMHAFTER AUSBLICK !

4.7/6

Das Hotel liegt sehr abgelegen aber der traumhafte Ausblick entschädigt für alles. Das Zimmer war nett und würde sehr gründlich gereinigt. Das Frühstück war für italienische Verhältnis sehr umfangreich. Der Kaffee aus der Maschine schmeckte wirklich scheußlich. Auf Wunsch wurde aber richtiger Espresso oder Cappuccino aus der Küche serviert. Das Abendessen warsuper Klasse. Die Kellner im Speisesaal waren sehr nett. Besonders möchten wir Sig. Raffaele bevor heben. Sehr nett!! An der Pool und Snackbar haben wir leider nur selten gut gelauntes Personal angetroffen. Die Getränkte Preise sind nach unserer Meinung etwas überteuert. Ausflüge werden sehr gut organisiert. Buchungen kann man am der Rezeption vornehmen. Shuttle Bus vom Hotel mehrmals täglich. Fazit: Wir kommen sehr gerne wieder und bedanken uns für eine tolle Woche. GRAZIE !!!


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (66-70)

Oktober 2014

Empfehlung für Gäste mit Sinn für Landschaft und N

4.9/6

Sauberes Hotel mit grandiosem Ausblick auf Capri und den Golf. Wir haben uns hier wohl gefühlt. Die Ausflüge waren gut organisiert und der Minibus fuhr zuverlässig nach Massa Lubrense und Sorrent.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gertrud (51-55)

Mai 2014

Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt...

4.1/6

Das Hotel besticht durch seine traumhafte Lage mit direktem Blick auf Capri und Ischia. Das ist wirklich einzigartig. Im Sommer hat man die Möglichkeit in der hauseigenen Bucht im Meer zu baden, auch der Swimmingpool bietet traumhafte Blicke. Bei schlechtem Wetter hat das Hotel wenig Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Aufenthalt. Der nächste Ort Massa Lubrense liegt, 2,3 km entfernt (Sorrent ca. 8 km), die Wege sind allesamt sehr steil. Der Hotelshuttle fährt nur alle 2 Stunden. Ohne eigenes Auto ist man in dem Hotel etwas abgeschnitten. Das Frühstückbuffet fanden wir nicht gut, weil es von schlechter Qualität war (billigste Lebensmittel, Kaffee aus dem Automaten usw.). Das Abendessen hingegen war durchwegs sehr ordentlich mit guter Auswahl zwischen 4 Menüs. Nicht gefallen hat uns der Geruch im Hotel, der von stark parfümierten Putzmitteln bestimmt war. Das Personal war hingegen sehr nett und hilfsbereit. Man hat auch diverse Unterhaltungabende (neapolitanische Musik, Tarantella... ) und Ausflüge (auf Capri usw.) organisiert, die zwar touristisch-klischeehaft, aber dennoch ansprechend waren.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Mai 2014

Lage top,Hotel teilweise veraltet

4.3/6

Tolle Lage.Aussenbereich fantastisch mit schönem Garten und direktem Meerzugang.Eingangsbereich und Bar sind modern und sehr einladend gestaltet.Leider sind die Zimmer schon sehr veraltet und klein.Jedoch bekamen wir nach Reklamation ein etwas grösseres Zimmer.Restaurant ist leider auch schon in die Jahre gekommen und sollte dringend renoviert werden. Fazit: Beste Lage,bei Ankunft toller Eindruck durch toll gestaltetem Eingangs und Barbereich. Zimmer und Restaurant leider enttäuschend.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (36-40)

Mai 2014

In die Jahre gekommen aber empfehlenswert

4.3/6

Ein Hotel, das zwar etwas in die Jahre gekommen ist, aber dennoch top gepflegt und sehr sauber. Die Lage ist abgeschieden und ruhig, Trubel sollte man nicht erwarten; dank der Busverbindung mit dem Hotelshuttle nach Sorrent aber unproblematisch. Wir hatten die halbe Woche einen Mietwagen, das bietet sich m.E. schon an, sonst nervt der Shuttle mit der Zeit. Wenn man nur am Pool liegen will, natürlich kein Problem. Die Zimmer sind (zumindest im 2. Stock) recht spartanisch-südländisch, aber sauber und ok. Der Blick auf Capri entschädigt für alles. Sehr schöne Anlage. Das Essen ist eher rustikal, sicher nicht raffiniert oder etwas besonderes. Aber uns hat es geschmeckt, es war abwechslungsreich und die Getränkepreise sind fair und die Kellner sehr zuvorkommend.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Irene (51-55)

April 2014

Toller Blick

4.9/6

Dieses Hotel liegt relativ abseits hat aber dafür einen traumhaften Blick auf Capri. Außerhalb der Saison kann man die Zimmer zu fairen Konditionen mieten. Wir waren im April hier und da es ziemlich kalt war, frohen wir wirklich in unserem Zimmer. Die Bettdecken sind dünne Fliesdecken und auch eine zweite half nicht. Wir konnten die Klimaanlage auf warm stellen, das war aber zum schlafen sehr unangenehm. Im wirklich winzigem Badezimmer war es natürlich auch saukalt. Zum Frühstück sitzt man auch mit schönem Blick. Es gab sehr gutes Brot und man konnte sich die Eier selber kochen. Außerdem gab es, weniger gute Rühreier in einer Warmhaltevorrichtung. Der gekochte Schinken war von der primitiefsten Sorte. Bei einem 4* Hotel wünsche ich mir etwas Abwechslung und Qaulität beim Frühstück.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alla (41-45)

April 2014

Alla

5.1/6

Leider sehr dünne, hellhörige Wände, WLAN funktionierte in unserem Zimmer nicht besonders gut (langsam).Die Lage des Hotels ist hervorragend, die Zimmer sind schön groß. Der Shuttle-Service nach Sorrento ist sehr praktisch. Essen im Hotel sowie im Restaurant sehr gut, wenn auch relativ hochpreisig, wie aber in der ganzen Gegend. Zu empfehlen ist die angebotene "luxuary tour" nach Capri, zwar relativ teuer aber das Geld wert.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (46-50)

Oktober 2013

Romantisches Erlebnis mit nur kleinen Abstrichen

5.1/6

Die herrliche Lage mit immer neuen Ansichten von Capri ist mit nichts zu toppen, das schönste Haus weit und breit. Beliebt ist es auch als Hochzeitshotel, wobei dadurch keine Ruhestörungen entstanden sind. wir haben 3 Hochzeiten dort gesehen.Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Die Zimmer sind groß, aber eher einfach möbliert. Bei der herrlichen Aussicht vom Balkon und angesichts der schönen Poolanlage im gepflegten Garten vermißt man jedoch im Zimmer nichts. Die Betten könnten vielleicht etwas weicher sein, v.a. die Aufbettung fürs Kind, wir haben uns Auflagen geben lassen. Dann war es In Ordnung. Nur einmal haben wir zu Abend im Haus gegessen. Geschmacklich war es sehr gut und vielfältig, komischerweise jedoch, wie von anderen Gästen schon bemängelt, alles kalt (bei Salaten soll es so sein) oder lauwarm angerichtet ( Fisch und Braten, Soße). Den Shuttlebus haben wir nicht genutzt, hatten ein Auto. Traumhaft schöne Ausflüge sind da möglich, wenn man ein geübter Fahrer (Serpentinen) ist und Geduld im leider meistens dichten Verkehr aufbringt. Insgesamt sind Haus und Gegend sehr zu empfehlen.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bettina (51-55)

Oktober 2013

Traumhaft ist trotz kleiner Mängel gerechtfertigt!

5.1/6

Wahrscheinlich das Hotel mit der besten Lage in der Region Massa Lubrense. Toller Blick auf Capri, genial in die Steilküste gebaut und sogar mit Zugang zum Meer. Der ist wegen der vielen Treppen zwar ein wenig anstrengend, aber das Bad in der glasklaren Felsenbucht entschädigt dafür. Nur wenige Zimmer ohne Meerblick, die meisten mit Balkon. Man sollte unbedingt mit Meerblick buchen! Einrichtung okay, Bad aber sehr klein. Bei der Lage empfiehlt sich ein Leihwagen, der kostenlose Shuttle geht nur bis Sorrent. Ansonsten ist man auf Ausflüge angewiesen. Das Hotel liegt wunderbar ruhig, was aber bei der Lage und den Verkehrsverhältnissen seine Zeit braucht um von A nach B zu kommen (Amalfi 35 km - min. 90 Minuten!) Hotelküche (wir hatten HP) war ausgezeichnet. Vorspeisenbuffet mit viel Fisch, bzw. Meeresfrüchten im Angebot und auch die Menüauswahl sowie die Abendbuffets hatten für jeden etwas zu bieten. Es gab sogar Alternativen. Der Service im Lokal war sehr freundlich - speziell Raffaele - der immer zu einem Späßchen aufgelegt war - toll! Getränkeauswahl gut, preislich jedoch ziemlich hoch. Achtung: "Guter Grappa" kostet 12€ - also sicherheitshalber vorher in die Getränkekarte gucken! Ärgerlich, wenn der Aperol Sprizz an der Poolbar für 6,50€ dann eher oranges Eiswasser ist als ein guter Cocktail. Trotzdem: Ein tolles Hotel, in toller Lage, mit tollem Essen und tollem Service! Hinfahren und wohlfühlen!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Greta (56-60)

Oktober 2013

Geniale Ausblicke-angenehm ruhige Athmosphäre

5.2/6

Traumhafte Lage direkt an der Steilküste in ruhiger verkehrsfreier Umgebung. Das Hotel ist genau das Richtige für ruhesuchende, naturbegeisterte Gäste - aber nichts für Gäste, die Wellnessangebote erwarten oder Unterhaltung suchen. Üppiges Frühstücksbuffet und geniales Abendmenue, landestypische und frische Kücke mit sehr freundlichem Service. Sportmöglichkeiten (außer Pool) sind nicht vorhanden, aber guter Ausgangspunkt für kleine und große Joggingrunden in den frühen Morgen- oder Abendstunden. Geniale Wandermöglichkeiten im Hinterland und entlang der Steilküsten, erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Sorent aus, kostenfreier Busshuttle nach Sorent direkt ab Hotel. Steiler Treppenzugang zum Badeplatz, dort auch Abfahrt verschiedener Bootstouren in alle Richtungen. Insgesamt war es genau das, was wir gesucht hatten!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Joachim (51-55)

September 2013

Hotel mit toller Aussicht,Küche hinkt hinterher

3.6/6

Das Hotel ist sehr schön gelegen, wunderbares Panorama. Die Anlage und Zimmer ,Hotel sehr gepflegt .Wir hatten Halbpansion :Das Frühstück mit 2Wurstsorten und einer Käsesorte sehr üppig, desweiteren Rührei ,Speckscheiben nicht gebraten nur gekocht, Leberwurst Marmelade und Streichkäse abgepackt und Obst .Den schönen Morzarella der dort hergestellt gab es schon mal garnicht .Kaffe aus dem Automaten .Bageuttbroot,2Sorten Toast und kleine Brötchen .Abendbrot Essen 3Menüs zur Auswahl. Das Essen wurde lauwarm serviert, geschmacklich gut. Bei einem Büfettabend wurde der Fisch kalt serviert(kein gereucherterFisch), Fleisch lauwarm ,keine Beilagen wie Reis Kartoffeln oder Kroketten. Nur eine Sosse zu allen Gerichten .Für ein Vier Sterne Hotel zu wenig. Getränke Flasche Wein ab 18 Euro überteuert. Fazit: Das Hotel ist Sauber gepflegt und lebt von seinem Standort der Wünderschön ist aber die Küche ist vom Angebot und Reichhaltigkeit keine vier Sterne wert


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Barbara (51-55)

Juli 2013

Super Hotel für ein paar Tage

5.8/6

Dieses Hotel liegt wunderschön auf den Klippen. 132 Stufen geht`s runter zum schwimmen! Tolle Sicht auf die Insel Capri. Seht ruhig gelegen kein Autolärm . Für Ruhesuchende das Richtige.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Klaus (61-65)

Juni 2013

Amalfiküste - Hotel in wunderschöner Lage!

4.4/6

Die Lage ist TOP! gegenüber von Capri (und Ischia)! - wunderschöne Sonnenuntergänge! Das Essen, landestypisch, regional, einfach aber suuuper!!! Ganz große Klasse! Das Publikum ist sehr international! Wenig deutsche Gäste, deshalb auch kein deutschsprechendes Personal! Wer nicht italienisch kann, sollte deshalb unbedingt englisch können! Perfekt für Ausflüge in die Umgebung (Pompeji mit Vesuv, Neapel oder die Kleinode an der Amalfiküste und...natürlich Capri)! Vieles ist gut mir öffentl. Verkehrsmitteln günstig erreichbar. Sehr gut der Hotel-Shuttle nach Sorrent (anders a.a. nicht denkbar!) - exponierte, abgelegene Lage! Schade, dass nur an 2 (!) Tagen (von 14 Tagen) der (beschriebene Treppen-)Zugang zum Strand am Meer erlaubt war.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Regine (51-55)

Juni 2013

Taumhaft !! - Wer Action will - hier nicht buchen

4.6/6

Die Ruhe und die Lage am Meer mit wunderschönen Ausblicken haben uns begeistert. Am Pool immer genügend freie Liegen und Sonnenschutz, Poolbar war bis mind. 18 Uhr besetzt (hier gibt es zum Mittagessen mehrere Gerichte und kostenfreie Strandtücher zu leihen). Zum Meerzugang (Einstiegsleiter) geht man über Treppen, die sind allerdings nicht für Gebehinderte oder kleine Kinder geeignet. Bei starkem Wellengang rote Flagge, d.h. kein Baden im Meer möglich - war im Juni an 6 von 14 Tagen der Fall. In die Bucht kommt täglich ein kleines Boot, das Hotelgäste in den benachbarten Hafen bringt für Ausflüge zur Insel Capri. 3 x pro Woche auch Amalfi und Positano. Preis jeweils 40 € pro Person - ist sehr zu empfehlen und kann an der Rezeption gebucht werden. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in der Nähe keine. Der Ort Massa Lumbrense ist zwar nicht weit aber fußläufig ca. 75 min. entfernt - wegen der Serpentinen, die typisch für die Küstenregion sind. Ein Shuttlebus fährt aber 6 x täglich - auch nach Sorrent. Zwischen 11.30 und 16 Uhr wird keine Shuttlefahrt angeboten - dafür noch eine nach dem Abendessen um 21 Uhr - zurück dann 23.30 Uhr - das war super, da man ansonsten auf die Hotelbar angewiesen ist oder einen Mietwagen benötigt. Der Besuch von Sorrent ist auch nachts sehr zu empfehlen - die Hauptverkehrsstraße wird dann zur Fußgängerzone. Frühstück und Abendessen werden im Restaurant an einem fest zugewiesenen Tisch eingenommen (Wechsel an die Fensterfront ist dann wenn ein Tisch frei wird möglich). Im Freien zu speisen ist nicht möglich, allerdings entschädigt der Blick auf Capri und das Meer durch die Fenster. Qualität der Speisen war sehr gut. Morgens für italienische Verhältnisse gute Auswahl: eine Brötchensorte, Chiabattabrot, 2 versch. Toast, Zwieback und jede Menge süße Teile und alles wirklich schmackhaft. Neben div. abgepackten Wurst- und Käsesorten gibt es täglich frisch Salami und eine weitere wechslende Wurstsorte, dazu eine Sorte Käse in Scheiben. Außerdem geschnittenes Obst, Müsli, Joghurt, Rührei, Speck, Würstchen, Eier usw. Beim Abendessen täglich ein großes Salat- und Antipastibüffet (nur lecker!), danach 3 weitere Gänge am Tisch serviert - da immer 4 Wahlmöglichkeiten. War super und reichlich - bis der Hauptgang kommt ist man eigentlich schon satt. Die Kellner sind sehr bemüht und bieten alternative Speisen an, wenn mal nichts passendes unter den 4 Wahlmöglichkeiten zu finden ist. Ein mal pro Woche gibt es ein mediterannes Büffet und 1 x einen Galaabend mit Sekt und 2 weiteren Gängen. Getränkepreise im Restaurant, an der Hotelbar und auf der überdachten Terasse, wo man abends noch sitzen kann, sind o.k. z.B. Wasser 0,75 ltr. für € 2,50, Bier 0,3 ltr. € 3,50, Wein 0,75 ltr. Flasche ab 15 €. Bei den Zimmern gibt es Unterschiede. Wir hatten über Dertours Meerblickzimmer gebucht - ganz tolle Aussicht. Die Bäder in der Etage mit den Zi.Nummern 2.. sind renoviert. Wir wohnten ganz unten mit Zi.Nr. 420 - war aber auch o.k. - das Bad halt etwas älter. (Fotos werde ich einstellen). Gartenseite ist speziell in den unteren Etagen nicht zu empfehlen, da geht der Blick auf eine Mauer. Die Suiten liegen in der obersten Etage, dort auch größere Badezimmer. Zimmersafe ist gratis. Sauberkeit in den Zimmern und im ganzen Hotel top! Auch das gesamte Personal überaus freundlich und hilfsbereit. Wir kommen wieder!


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (46-50)

Mai 2013

Tolles ruhiges Hotel mit Blick auf Capri

4.9/6

Schönes ruhiges Hotel in traumhafter Lage und fantastischem Ausblick. Man schaut direkt auf das Meer und die Insel Capri. Die schönsten Zimmer befinden sich in der obersten Etage. Hier hat man einen tollen Balkon mit Liegen und Sitzgelegenheit. Der Weg zum Meer geht über eine Treppe und man kann über eine Leiter ins Meer. Das Essen ist ausgezeichnet.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roland (61-65)

April 2013

Blick auf Capri

5.7/6

Exzellente Lage, gepflegtes Gebäude/Garten/Pool, sehr freundliches Personal, sauberes Zimmer mit super Blick auf Capri, prima Shuttle-Bus´-Verbindung nach Sorrent, sehr gutes Frühstücks-Buffet und prima Abendessen; mit uns im Urlaub waren auch viele französische Gäste und englische Gruppenreisende. Sehr empfehlenswert für Ehepaare mittleren Alters (ohne Kinder) ...


Umgebung

4.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Bruno (66-70)

September 2012

Traumhafte Lage, ein Erlebnis,wunderschöne Gegend

5.5/6

Wir waren nach 4-jähriger Pause zum 5. Mal diesen Hotel, da teilweise schlechte Bewertungen vorlagen, haben wir unseren Aufenthalt mit den früheren Reisen verglichen, wir konnten keine Verschlechterung feststellen, es war ein wunderschöner Urlaub, wir können das Hotel weiterempfehlen


Umgebung

6.0

Über die Lage wurde schon viel berichtet, sie ist ein Traum, nach Besichtigung anderer Hotels, können wir sagen, im Raum Sorrent sicher das beste Hotel bezüglich der Lage. Es liegt zwar etwas entlegen, aber wir hatten ein Mietauto.


Zimmer

5.0

Unbedingt Zimmer mit Meerblick buchen. Zimmerausstattung OK, Bad ist nicht mehr "ganz neu" wir waren im untersten Stock, angeblich sind in anderen Stockwerken die Bäder schon renoviert


Service

6.0

Zimmermädchen und Kellner sehr freundlich, aufgefallen ist uns, dass die Kellner gegenüber den letzten Jahren sehr "locker" und immer für einen Spass aufgelegt waren. Die Mannschft an der Rezeption war sehr hilfsbereit


Gastronomie

5.0

Frühstück für italienische Verhältnisse sehr gut, Abendessen mit 4 Wahlmöglichkeiten bei Vor-Haupt-Nachspeise. Galadinner eigentlich nur Show, keine Wahlmöglichkeit. Italienischer Abend: sehr umfangreiches Buffet Getränkepreise OK


Sport & Unterhaltung

5.0

Mehrwasserpool Ok, das Baden im Meer ist bei starkem Wellengang nicht möglich (Steilküste) für Kinder eher ungeeignet !x Ital. Folkore, 1x Musikabend


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ernst (41-45)

Juli 2012

Top Lage, Top Service im Restaurant, das wars

4.1/6

Anreise mit eigenem Auto, Ausflugsmöglichkeiten sind mit eigenem Auto unbegrenzt. Shuttleservice nach Sorrent ist spitze, fährt mehrmal am Tag, letzte Abholung in Sorrent um 23:30. Wir hatten nur mit Frühstück gebucht, waren meistens Auswärts Essen (ist qualitativ und preislich viel besser), wenn wir keine Lust hatten raus zu gehen haben wir im Hotel gegessen. Wurde immer 3 Gänge Menü angeboten 25 Euro/Person zzgl. Getränke, war OK. Das Servicepersonal im Restaurant und an der Bar war sehr freundlich und immer gut gelaunt. An der Rezeption musste man Glück haben. Es gab einen der war sehr bemüht, hat uns alle möglichkeiten in und um Sorrent und vom Hotel aus aufgezählt,. Wir haben einiges davon wargenommen. Von der Wellnesstante wurde man nur angesprochen wenn man aus Holland kam, der Rest war Ihr egal. (War, glaube ich, selbst Holländerin). Sauberkeit der Zimmer geht so. Größe ist OK. Die Aussicht ist einfach toll (Zimmer 222). Blick auf Capri und die untergehende Sonne. Über uns war die Bar, da wurde schon mal (jeden Abend ;-) ) mit den Stühlen gerückt. Wen's stört... Wir waren 12 Tage vor Ort und würden wieder hinfahren...


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingrid (51-55)

April 2012

Ruhiges Hotel

3.6/6

Frühstück und Salat war immer dasselbe. Keine Abwechslung. Hauptgang, Nachspeise, sowie der Cappuccino waren aber super lecker. Sehr sehr ruhiges bzw. langweiliges Hotel. Abends wäre ein Tanzabend od. ähnliches mal schön gewesen. Personal war superfreundlich und nett. Die Lage und Aussicht gigantisch. Ein Hotel zum Wohfühlen und zum Entspannen.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helga & Jeannot (51-55)

September 2010

Knapp 3 Sterne

2.5/6

Lage top, aber das reicht nicht für 4 Sterne! Schlimm gefunden haben wir, bei einem Aufenthalt von 14 Tagen, dass die Besitzer, die höchstwahrscheinlich Niederländer oder Flamen sind, nicht im Stand waren , während diesen 14 Tagen uns auch nur einmal zu grüssen, jedoch jeden Niederländer mit Freude begrüsste, die jedoch alle nur einige Tage geblieben sind. Gott sei Dank war der Hund des Hauses nett zu jedem Gast.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt in einer wunderschönen Natur und hat einen phantastischen Blick übers Meer und die Insel Capri. Anscheinend 7 KM von Sorrento entfernt, in Wirklichkeit mehr als 15 KM. Keinen Bürgersteige in der ganzen Umgebung.


Zimmer

1.0

Die Zimmer, Balkon und Bad waren primitiv und klein für 4 Sterne.SchImmel im Badezimmer, hauptsächlich in den Fugen un an der Duschtür (Aluminium), was daraus schliessen lässt, das die Säuberung nicht gemäss eines 4 Sterne Hotel getätigt wird. Keine Zentrale Klimaanlage. Alte, verrostet Klimageräte auf dem Balkon, die sehr geräuschvoll sind. Die Reinigung ist sehr bedürftig. Kabel unterm Pult in Staub gehüllt, Duschtür voller Dreck, Haare wurden einfach in die Ecken des Badezimmers geschoben,


Service

4.0

Service im Restaurant, Rezeption und Poolbar sind gut. Es gibt zwar ein Shuttle-Service, ABER: Morgends schlugen sich die Gäste, insbesondere ältere Niederländer und Engländer um die Plätze im Shuttle. Diese hatten zu wenig Kapazität und fuhren zu wenig und nicht unbedingt zu den besten Tageszeiten. Im Falle, dass man den Shuttle nicht nehmen konnte, hat der Trip nach Sorrento 42 EUR (offiziel), 30 EUR bei Reservation an der Rezeption.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück war qualitätsmässig auf einem Jugendherbergs-Stand. (nichts gegen Jugendherbergen, aber hier gibt es einen sehr grossen Preisunterschied zwischen einer Jugenherbe und einem Hotel) Der gleiche Schinken, Salami, Käse, während 2 Wochen. Obst aus der Dose, und das war's. Keine Abwechslung bei den Brotsorten, jeden Morgen eine Menge von Süssigkeiten die keiner haben wollte. Das Abendessen war OK, war nicht einfallsreich, nicht abwechlungsreich und nicht reichhaltig. An den Samsta


Sport & Unterhaltung

1.0

Kein Sport, keine Animation. Ausser jeden Samstag eine Hochzeitsgesellschaft, wo man von deren 2-3 Mannkapelle profitieren konnte. Pool war klein, aber im Allgemeinen OK, könnte aber überholt werden. An der Poolbar laute Musik, die aus einem Radio kam, mit sehr viel Gerede, natürlich in italienischer Sprache. Pech für alle Gäste die gar kein Wort verstehen konnten, und dann noch, das war sehr lästig. Keine Ruhe am Pool. Das baden im Meer unmöglich wegen den vielen Quallen. Absolut ungeeigne


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Walter (51-55)

Juli 2009

Schimmel in der Dusche bei 4-Sterne-Standard?

4.4/6

Bei dieser einmaligen Lage und der guten Kurzfrequenz der Gäste scheint man keinen Wert mehr auf guten Service und auf die saubere Badausstattung mehr legen zu müssen! Während der Dauer unseres Aufenthaltes hoher Anteil an holländischem Publikum, da wohl auch die Betreiber Niederländer sind. Fahrzeug und gute Bergfahrtechnik unbedingt erforderlich um Restaurants im Umfeld und in Sorrent frequentieren zu können. Hoteleigene Küche mittelmässig, Mittagsnacks preislich überzogen. Ansonsten unpersönlich. Wie gesagt, ansonsten die Lage einzigartig und unwiederbringlich!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elisabeth (26-30)

Juni 2009

Etwas liebloses Hotel mit wundervoller Aussicht

4.3/6

Wir reisten mit eigenem Auto an und blieben 4 Nächte. Das Hotel bietet ausreichend viele Parkplätze, teilweise auch überdacht. Die Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung sind enorm. Die nächste Einkaufs- oder Essensgelegenheit zu Fuß zu erreichen ist allerdings kaum möglich, da das Hotel abgelegen liegt. Es wird jedoch ein Shuttleservice nach Sorrent angeboten. Das Hotel liegt traumhaft mit Blick über den Golf bis nach Capri. Über einige Stufen abwärts erreicht man den Meerwasserpool, der etwas ungepflegt wirkt und für mich nicht sehr einladend war. Liegen sind ausreichend vorhanden. Am Pool gibt es eine Bar und ein Restaurant wo man mittags kleine Speisen bekommt. Viele Stufen weiter abwärts erreicht man das Meer und die Klippen, von einem wirklichen Badestrand kann keine Rede sein - wer Strandurlaub sucht ist hier sicher enttäuscht. Es gibt allerdings eine kleine Hotelbucht, wo man flach ins Wasser gehen kann (felsig-steinig), außerdem Stellen wo man über Felstreppen ins tiefe Wasser steigen kann. Von unseren 4-tägigen Aufenthalt wehte allerdings 3 Tage lang die Rote Flagge, d.h. das Meer war zu stürmisch zum Baden. Die Zimmer waren ausreichend groß jedoch sehr lieblos eingerichtet, wir fühlten uns dort nicht sehr wohl. Im TV gabs 4 deutschsprachige Sender- ZDF, ARD, Deutsche Welle und arte. Das Restaurant war eher enttäuschend. Essen meistens gar nicht so schlecht, das Service jedoch mit wenigen Ausnahmen mieserabel, obwohl andere da anscheinend bessere Erfahrungen gemacht haben. Frühstücksbuffet mit großer Auswahl.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexander (26-30)

Juni 2009

Traumhaftes Panorama - alptraumhaftes Service

3.3/6

Die Lage des Hotels könnte einem Rosamunde-Pilcher-Film entstammen. Traumhaft auf den Klippen mit Blick auf Capri. Das Hotel insgesamt und auch die Einrichtung der Zimmer ist sehr englisch- steif und unpersönlich ohne Charme. Ein besonders trauriges Kapitel ist das Restaurant: das Abendessen bestand jeden Tag aus diversen Fleischgerichten mit langweiligen Sossen und für alle Gerichte gab es die selbe Beilage. Die Kellner waren stocksteif und anstatt wie in Italien gewohnt, schwungvoll zu servieren, wurden die Speisen auf einem Speisewagen herausgerollt. Service uninteressiert bis herablassend. Generell kann ich das Hotel dennoch aufgrund der traumhaften Lage empfehlen- am besten mit Frühstück (dieses war sehr gut und vielfältig).


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dieter (56-60)

Juni 2009

Liebesnest der Extraklasse

5.6/6

Ein Highlight auf unserer dreiwöchigen Italienrundreise. Abseits von sonstigen Ansiedlungen liegt das Hotel auf einer Klippe über dem Golf von Neapel mit Blick auf Capri, usw. "Wenn in Capri die rote Sonne im Meer versingt..." läßt wunderschön vom eigenen Balkon oder dem Restaurant aus beobachten. Es gibt 2 Pools und einen Zugang zum Meer. Dieser ist über unzählige Treppen erreichbar und hat zwischen Felsenklippen einen einigermaßen flachen Mini-Sandstrand. Das Essen im Restaurant und auf der Poolterasse ist sehr gut. Die Auswahl beim Frühstück ist für italienische Verhältnisse überdurchschnittlich. Für den Aufenthalt in dem Hotel ist die Verfügbarkeit eines eigenen Autos empfehlenswert. Kulinarisches Highlight ist in ca. 4km Entfernung das Restaurant "Relais Blu", modern gestylt, tendenziell nobel, mit fantastischer Terasse und leider auch etwas teuer.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Biene (26-30)

Mai 2009

Traumhafter Urlaub

5.8/6

Wir hatten eine Woche gebucht, um uns per Mietwagen den Vesuv und Pompej anzuschauen. Außerdem waren wir auch in Neapel. Die Lage des Hotels ist ruhig und etwas außerhalb des Ortes. Dafür fährt jedoch vier Mal am Tag ein kostenloser Shuttlebus nach Sorrent und wieder zurück zum Hotel. Wenn wir also mal nicht unterwegs waren, konnten wir uns im Hotel mit einer super Lage - mit Blick auf die Insel Capri - entspannen. Direkt vom Hotel wird auch ein Bootsausflug nach Capri angeboten. Das Hotel hat einen Meerwasserpool und ausreichend Liegen. Das Alter der Gäste war um die 50 Jahre und älter. Vor allem waren US-Amerikaner, Franzosen, Niederländer, Briten und Deutsche vertreten. Die Sauberkeit des Hotels ist hervorzuheben, so wie die Freundlichkeit des Personals! Das Essen fanden wir sehr gut. Zum Dinner gab es es eine Auswahl italienischer Vorspeisen, dann kamen drei weitere Gänge, wobei man pro Gang eine Auswahl von mind. vier Speisen hatte. Außerdem gibt es ein Mal in der Woche ein Neapolitansiches Buffet und ein Gala-Dinner! Unser Zimmer war gemütlich eingerichtet. Das Bett hatte neue Matratzen und auch die Bettwäsche war sehr neu und gepflegt. Wir haben uns rundum wohl und sehr umsorgt gefühlt!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (36-40)

Mai 2009

Tolles Hotel mit fantastischem Blick auf Capri

5.2/6

Ein Hotel in fantastischer Lage an der Küste mit Blick auf Capri. Der Hotel-Shuttle fährt mehrmals am Tag nach Sorrent. Sehr freundliches und kompetentes Personal. Hervorragendes Essen. Relativ hoher Altersdurchschnitt der Gäste. Ganz großer Vorteil (zumindest während unseres Aufenthalts): keinerlei Animation. In unmittelbarer Hotelumgebung ist fast nichts los, aber hervorragender Ausgangspunkt für Ausflüge nach Capri (eigener Anleger), Amalfi-Küste, Sorrent, Pompei, Neapel usw.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (46-50)

September 2008

Gemütlicher Stützpunkt im Golf von Neapel

4.5/6

Das Hotel Delfino ist überschaubar und keine Bettenburg. Die vor kurzem durchgeführten Renovierungen haben dem Hotel gut getan. Die Anlage ist sehr sauber. Die Gäste kommen zur Hälfte aus dem UK und zur anderen Hälfte aus einer Mischung von Italienern/Spaniern/US-Amerikanern/Deutschen. Ältere Semester und junge Familien sind gut gemischt.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt an einer Steilküste mit Blick auf Capri (siehe Foto). Nachdem wir einen Mietwagen hatten, waren für uns Kriterien wie Hotelumgebung, Ausflugsmöglichkeiten, Bus oder Bahn nicht wichtig. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.


Zimmer

4.0

Das Zimmer (Superior) war groß, sauber, mit Balkon und gutem Blick auf das Meer/Capri und allgemein in gutem Zustand. Das Bad war groß und sauber, sehr ruhig; leider keine Bademäntel. Die Klimaanlage würde gut funkionieren, wenn die entsprechenden Türkontakte richtig installiert wären. In unserem Zimmer hat ein Pfuschtechniker offensichtlich versucht den notwendigen Kontakt über zwei blank liegende Dräht im Schließbereich der Türe herzustellen. Für unseren Aufenthalt habe ich mich mit einem Kurz


Service

5.0

Das Personal war freundlich, der Check-In zügig, die Zimmerreinigung gründlich. Die Fremdsprachenkenntnisse beschränken sich auf (gutes) Englisch. Wenn die Minibar mit Fremdprodukten gefüllt wird, reagiert das Personal leicht allergisch und informiert dann mittels eines schwer verständlichen Zettels über die Nutzungsbedingungen der Minibar (etwas kleinlich!). Als ich einmal eine Ameiseninvasion auf dem Balkon moniert hatte, wurde das Problem umgehend beseitigt.


Gastronomie

3.5

Es gibt ein Hauptrestaurant (Frühstück und Abendessen) und eine Pool-Snackbar. Die Preise sind deutlich überzogen. Als Alternative empfehle ich das Ristorante "Il Cantuccio" in Massa Luprense (am Ortsausgang in Richtung Sorrent, kurz nach der rechts liegenden Kirche, links vor der starken Rechtskurve).


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool war in Ordnung (Salzwasser), mit genügend Liegen und Sonnenschirmen, aber ohne Badetücher. Einen Strand gab es nicht, aber der Zugang zur einer schmalen Bucht war über einen gut angelegten Weg möglich.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Elfriede (56-60)

September 2008

Sehr gepflegtes, ruhiges Hotel in Aussichtslage

5.0/6

sehr schönes, gepflegtes Hotel in wunderschöner Ausssichtslage mit Blick auf Capri. Besonders geeignet für Kulturreisen, weniger nur für Badeaufenthalt, das es bis zum Schwimmen ca. 200 Stufen sind und das Meer auch nicht immer sauber ist. Es gibt aber einen schönen Pool in der oberen Etage der Anlage. Hier befindet sich auch ein sehr nettes Restaurant (im Freien) für die Mittagspause.


Umgebung

4.0

Die Lage des Hotels ist etwas abseits, 4 x täglich geht ein Shuttelbus nach Sorrent. Es gibt leider keinen Spazierweg in die nächste Ortschaft, man muss die Strasse benutzen. Die Umgebung ist sehr grün und ruhig, für Erholungssuchende sehr geeignet. Das Hotel verfügt über einen überdachten Parkplatz.


Zimmer

5.5

Sehr gepflegte Zimmer, sehr sauber, jeden Tag frische Handtücher, sehr nett möbliert - zum wohlfühlen


Service

5.5

Sehr nettes Personal, besonders im Service.


Gastronomie

5.5

Das Essen ist sehr gut, besonders die Vorspeisen (Nudelgerichte und dgl.) Reiche Auswahl an Gemüse und Salaten, auch reichlich Obst und Süßigkeiten. Es gibt ein Galadinner und einen Buffetabend mit Nationaler Küche. Alles sehr nett gemacht und auch sehr gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Strand schwer erreichbar, Pool sehr schön, schöne Terrassenlage, einmaliger Ausblick


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Emelie (26-30)

September 2008

Schönes Hotel - aber leider sehr Britisch

3.5/6

Die Hotelanlage ist wirklich sehr schön. Die Gartenalage ist gepflegt und die Zimmer werden auch wenn man erst am Nachmittag das Hotel verlässt noch gesäubert.


Umgebung

3.0

Hier kann ich von meiner Sicht aus leider nur 3 Sonnen geben, da das Hotel schon sehr weit auserhalb von Massa Lubrense liegt, ca. 40 Gehminuten. Es fährt zwar 4x am Tag ein gratis Shuttlebus nach Sorrent und wieder zurück, doch leider sind diese Intervalle zu wenig, wenn man einfach mal Lust hätte am Abend etwas Bummeln zu gehen. Das Hotel liegt aber auf einer wunderschönen Steilküste mit Abgang zur eigenen kleinen Bucht.


Zimmer

4.0

Für ein 4 Stern Hotel hätte ich mir auf jeden Fall mehr erwartet, es ist aber nicht schlecht. Wenn man nur Frühstück bucht, so wie wir bekommt man die ganz kleinen Zimmer. Mit Halbpension gibt es die größeren und schöneren Zimmer. TV-Sender gabs nur RTL und ZDF, aber dafür einen Flat TV Die Matratzen waren meines Empfindens Steinhart und erst am 5ten Tag konnten wir dann aus lauter Erschöpfung so richtig gut schlafen. Die Bettwäsche wurde regelmäßig gewechselt. Es empfiehlt sich aber trotzdem e


Service

2.0

Obwohl die Zimmer immer schön gepflegt werden, so sollte man gut auf seine Minibar achten, es kam nicht nur einmal vor, das in der Minibar etwas gefehlt hat nachdem das Putzpersonal unterwegs war. Auch sein teures Parfum sollte man besser in den Tresor sperren, denn sonst ist es auf wundersame Weise ziemlich schnell leer. Das Bad wird auch ab und zu mit dem Haarshampoo od. Duschgel geputzt. Aufgefallen, ist das ganze erst, nachdem von der Minibar und vom Parfum sichtlich mehr gefehlt hat als am


Gastronomie

3.0

Very British. Aber es gab auf jeden Fall reichlich. Obst, gab es Äpfel, Bananen, Birnen, Weintrauben - oder eben Obst aus Dosen. Für die Gegend ist das echt sehr schlecht, denn es wachsen überall, Feigen, Kaktusfeigen, Zitronen, Orangen und herrlich große Nektarinen, die gab es aber leider nicht zur Auswahl. Nur Weißbrot und Brötchen, kein Vollkornbrot.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Hotel verfügt über ein Meerwasserpool, dass meiner Meinung nach aber schon eine Restaurierung vertragen würde. Zum Strand (entweder kleine Bucht od. Bootsanlegestelle) geht es Treppab, aber es gibt überall Geländer und wenn eine Feier stattfindet dann ist der Weg auch Abends beleuchtet - sonst nicht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

September 2008

Gut und abgelegen, Gegend einzigartig

3.8/6

Ein Badeurlaub ist hier nicht zu empfehlen, da es keinen Strand gibt und der Pool vernachlässigt wird. Wenn man etwas unternehmen will, sollte man über den Veranstalter buchen, dabei aber unbedingt das Preis/Leistungsverhältnis im Auge behalten. Der Bus nach Sorrento ist eine gute Möglichkeit, eine schöne Stadt zu besichtigen, löst allerdings nicht alle Verkehrsprobleme. Die Fahrt mit einem Leihwagen ist eine besondere Erfahrung, auf die so mancher im Urlaub verzichten will. Die Amalfiküste, Pompei und den Vesuv sollte man sich unbedingt ansehen. Alles hat man allerdings auch gut in einer Woche "abgearbeitet". Für einen 2-wöchigen Urlaub ist die Reise nicht zu empfehlen.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Doris (41-45)

August 2008

Ruhe und Erholung pur

5.8/6

Das Hotel übertraf unsere Erwartungen in allen Bereichen. Es ist hell und freundlich eingerichtet und das Personal ist sehr aufmerksam und freundlich. Unser Zimmer (superior) war geräumig, komfortabel und sehr sauber. Das Essen war fantastisch und das Frühstücksbuffet reichhaltig. Wir haben uns rundum wohlgefühlt und bestens erholt. In diesem Hotel werden wir auf jeden Fall wieder Urlaub machen!


Umgebung

4.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (31-35)

Mai 2008

Sehr empfehlenswert!

5.6/6

Wir (Familie mit Kind 8 Jahre) haben im Mai 08 unseren Urlaub in Italien verbracht und waren 5 Nächte im Hotel Delfino. Es war sehr angenehm, das Essen war gigantisch, sowohl das Frühstück als auch das Abendessen. Der Blick nach Capri u. Iscia (bei schönem Wetter) vom Zimmerbalkon sowie vom Restaurant war traumhaft. Leider war unser Zimmer etwas hellhörig, da es direkt neben dem Aufzug u. Treppenhaus sowie unter der Bar lag. Auch die Badgeräusche vom Nachbarzimmer waren nicht überhörbar. Die Einrichtung des Zimmers war aber sehr schön. Wir hatten einen sehr erholsamen u. angenehmen Aufenthalt und würden jederzeit wieder dieses Hotel buchen. Tgl. wird mehrmals ein kostenloser Shuttlebus nach Sorrent (ca. 6 km) angeboten.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hannah (51-55)

April 2008

Märchenhafte Aussicht auf eine Inselschönheit

5.5/6

Inmitten einer zauberhaften Landschaft liegt das Hotel Delfino umgeben von Zitronen-, Orangen- und Olivenbaumhainen. Es ist kunstvoll in den steilen Felshang gebaut und man schaut hinab aufs Meer und hinaus ins Blaue bis zur nahe gelegenen Insel Capri, die zu recht vielbesungene. Eine Örtlichkeit von poetisch stimmungsvollem Reiz für die Sinne und das Gemüt. Wir jedenfalls haben die Lage als ein Juwel empfunden. Auf verschlungenen Treppenpfaden geht es hinab zur kleinen Meeresbucht (nur für Schwimmer) mit Anlegesteg für das Hotelboot. Von dort legt das Boot täglich (witterungsabhängig) nach Capri ab mit wunderschöner Inselumrundung. Vom Pool oder von anderen kleinen Liegeplätzen unterhalb geht der Blick auch bis in die Ferne nach Ischia. Es ist ein wahrer Traum der sich in Wirklichkeit verwandelt, wer es so nicht empfindet, den wird wahrscheinlich auch das Paradies nicht berühren. Die Zimmerausstattung war gut. Der Service hervorragend (defektes Telefon nach 10 Min. ausgetauscht). Die Kellner sehr, sehr freundlich, ja höflich und schnell. Immer ein Augenmerk auf die Wünsche des Gastes. Ja, und das Essen: hat klasse geschmeckt, man konnte sich zuerst am Antipasti-Vorspeisenbuffet bedienen, danach eine Auswahl an 5 Vorspeisen und Hauptgerichten. Und die Desserts waren so köstlich, dass mir jetzt beim Schreiben noch das Wasser im Munde zusammenläuft. Leeecker. 4 x am Tag fährt ein Shuttle-Bus vom Hotel nach Sorrent (7 km), das sich auf einem terrassenartigen Tuffsteinfelsen erstreckt mit Blick auf den Golf von Neapel und den Vesuv. Oder man steigt bereits im nächsten kleinen Örtchen in Massa Lubrense aus und geht auf einen Cappuccino an den noch ursprünglichen Hafen hinunter. In Massa Lubrense gibt es ein freundliches Tourist-Informationsbüro, wo man auch eine kostenlose Wanderkarte erhält oder Tickets für die Linienbusse. Nicht weit vom Hotel liegt das Naturschutzgebiet Punta Campanella, dort bieten sich herrliche Wanderungen an. Und wer einen Strand sucht, fährt z. b. mit dem Linienbus oberhalb des Hotels nach Marina del Cantone (20 Min.) Wunderschön gelegen mit einigen Einkehrmöglichkeiten. Hier trifft man die Italiener beim Baden. Auflugsmöglichkeiten: z. B. die Costiera Amalfitana, eine der schönsten Küsten Europas. Zu befahren auf einer abenteuerlichen kurvigen Straße mit immer wieder phantastischen Ausblicken. Schwindelerregend. Orte wie Positano, Praiano, Amalfi sind kunstvoll in die steilen Felsen gebaut. Aber es warten auch Pompeji, Herkulaneum und etwas weiter Paestum mit seinen imposanten Tempeln. Wünschen allen einen traumhaften Aufenthalt so wie wir es auch genießen durften.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Guenter (66-70)

September 2007

Urlauber die Ruhe suchen

4.7/6

Die Besonderheit in diesem Hotel liegt bei der Freundlichkeit des gesamten Personals, herauszuheben die Aufmerksamkeit des Personals im Restaurant. Obwohl im Hotel überwiegend Englisch gesprochen wird, kann man Auskunft/Beratung beim deutschsprechenden Ober einholen. (Hamburger Jung) Die Halbpension -Fruehstücksbuffett und abends Menuewahl ist umfangreich .....für jeden etwas....in ruhiger Atmosphaere. Der Privattranfer zum und vom Hotel klappt einwandfrei, gute Autos und ganz nette Fahrer, die voll und ganz auf die Fahrgaeste eingehen. Den wunderschoenen Ausblick vom Hotel aus auf die Insel Capri muss man erwaehnen. Für koerperlich nicht ganz gesunde Menschen ist der Zugang zum Meer nicht ratsam, wer es aber schafft: Wunderbar! Wer Ruhe und Erholung sucht ist hier richtig.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Gabi (56-60)

September 2007

Tolle Lage, gutes Essen

4.9/6

Lage am Hang mit Blick auf Capril wunderschön, eigene Badebucht, toll aber für Nichtschwimmer nicht geeignet, Dank Hotelbus gute Anbindung an Sorrent, sonst Auto erforderlich.-Für Kinder weniger geeignet.Gutes Essen, sehr schöne Livemusik.Für Erwachsene, die die Landschaft kennenlernen und flexibel sind, gut geeignet. Wetter traumhaft, Umgebung toll.Eigener Anleger, bei ruhiger see Direktabfahrt der Ausflugsboote nach Capril und Amalfi möglich und sehr schön. Absolut ruhige Lage.Auf jeden Fall zu empfehlen


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ingrid (41-45)

Juli 2007

Empfehlenswertes Hotel in Traumlage

4.2/6

Das Hotel ist mittelgroß und in gutem Zustand. Einige Etagen scheinen erst kürzlich renoviert worden zu sein, es sind jedoch alle Zimmer in einem guten Zustand. Das Haus wird vorwiegend von Gästen aus dem englischsprachigem Raum besucht. Achtung: Das Hotel ist aus unserer Sicht für Menschen mit Gehbehinderung nicht geeignet!


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist einfach traumhaft! Allerdings liegt das Hotels außerhalb, die nächste Ortschaft ist einige Kilometer entfernt. Das Hotel bietet jedoch einen zuverlässigen Shuttlebus-Service nach Sorrent an (ca. 8 km). Wir selbst waren mit einem Mietwagen hier und würden dies Urlaubern empfehlen, die vom Hotel aus viele Ausflüge unternehmen wollen (z. B. an die Amalfiküste, nach Pompeii etc.). Das Hotel eignet sich aufgrund seiner wunderbaren und ruhigen Lage allerdings auch bestens für e


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick - in diesem Hotel ein MUSS! Jedes der Zimmer hat einen unvergleichlich schönen Blick auf die Insel Capri direkt gegenüber - herrliche Sonnenuntergänge inklusive. Die Zimmerausstattung entspricht einem 4-Sterne-Hotel.


Service

4.0

Das gesamte Personal war sehr freundlich. Im Restaurant und an der Poolbar wird auch deutsch gesprochen, an der Rezeption allerdings nur englisch. Die Zimmerreinigung war sehr gründlich, allerdings konnte es sein, dass das Zimmer erst um 14: 00 Uhr gereinigt wurde.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war für italienische Verhältnisse sehr gut, es gab ein umfangreiches Büffet. Mittags konnte man auf einer großen schattigen Terrasse kleine Snacks erhalten, die geschmacklich zwar sehr gut waren, jedoch unverhältnismäßig teuer (Mozzarella und Tomaten für 12 EUR). Das Abendessen war sehr gut und abwechslungsreich und das Weinangebot war auch in Ordnung.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen schönen Poolbereich mit ausreichend Liegen und Sonnenschirmen. Zum Baden im Meer muss man etliche Stufen abwärts steigen, da das Hotel an der Steilküste liegt. Das Wasser war leider an manchen Tagen ziemlich verschmutzt mit allerlei Unrat.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Wolfgang (46-50)

Juni 2007

Zwiespältig

4.1/6

Lage und Essen hervorragend bis traumhaft. Die Einrichtung des Zimmers eigentlich auch, aber die Größe und auch die seitliche Lage unseres Zimmers haben uns am Anfang sehr enttäuscht. Na, ja wir haben aber auch nicht Meerblick gebucht. Wir fragten nach einem anderen Zimmer, aber angeblich war keins mehr frei. Kaum zu glauben, aber der Emfang war nicht gerade der Freundlichste. Unsere Etage war komplett neu. Andere Etagen werden, so glaube ich noch renoviert. Den Pool haben wir auch genutzt. (Note 3). Sehr gut der Shuttle Service nach Sorrent. Die Umgebung des Hotels bietet sich sehr zu Tagesausflügen an. Langeweile kommt nie auf.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Irmgard (46-50)

Mai 2007

Gutes Hotel mit Einschränkungen

3.2/6

Sehr schöne Lage,.aber mit bescheidenen Bademöglichkeiten Gutes Hotel mit - in anderen Bewertungen beschriebenen - Einschränkungen ( Badezimmer, Unterhaltungsmöglichkeiten, Verkehrsanbindung). Nicht geeignet für Ältere und Kinder ( sehr viele Stufen, kaum ebene Flächen). Sehr viele englische Pauschltouristen verderben das "italienische" Ambiente.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Dieter (61-65)

April 2007

Superhotel mit fantastischem Blick auf Capri

5.3/6

Das Hotel ist aufgrund der Zimmeranzahl ( 66) überschaubar und fällt nicht unter die Rubrik "Massentourismus". Waren in der 2. Etage - wird übrigens von oben gezählt, da das Hotel am Hang liegt und die Rezeption auf Level "O" liegt. Zimmer sind ausreichend groß mit einem Einzelbalkon versehen und modern ausgestattet. Werden jeden Tag grundgereinigt und mit neuen Handtüchern versehen. Fernseher mit deutschen Programmen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt sehr ruhig und einsam, aber für Erholungssuchende ideal. Hervorragende Atmosphäre wie es sich nicht immer für ein 4* Sterne gehört. Für Kinder nicht unbedingt empfehlenswert. Ausflüge mit Leihwagen sind von hier jederzeit machbar. Der Shuttlebus nach Sorrent ist sehr bequem und sehr zu empfehlen. Zuverlässig und pünktlich. Zum Essen haben wir unseren Leihwagen genommen und sind in max. 20 Minuten in diversen Landgaststätten gewesen und haben sehr preiswert gespeist. ( Für 2 Perso


Zimmer

5.5

Wie bereits anfangs erwähnt, sind die Zimmer in der 2. Etage sehr zu empfehlen. Alles vorhanden, was man benötigt.


Service

6.0

Über die Freundlichkeit aller Bediensteten ist nichts negatives zu berichten. Alle sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.5

Über dieses Thema können wir nichts berichten, weil wir am Abendessen nicht teilgenommen haben. Das Frühstück war für italienische Verhältnisse sehr gut. Cappocino anstelle von Kaffee ohne Aufpreis, jedoch sollten Spiegeleier bezahlt werden, was wir etwas kleinkariert empfanden.


Sport & Unterhaltung

4.0

Ab Sport wurde nicht angeboten. Haben wir auch nicht vermißt, da wir sehr viel gewandert sind.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Katharina (26-30)

Oktober 2006

Tolle Lage

4.5/6

Die Lage des Hotels ist traumhaft, jeden Abend Sonnenuntergang neben Capri vom Balkon aus beobachtet. Der Shuttle-Service nach Sorrent ist zu empfehlen. Wir hatten nur bemängelt, dass die Fugen in der Dusche bereits schwarz sind, was weder von der Reiseleitung noch vom Hotel entsprechend aufgenommen oder gar beseitigt wurde. Wir hatten während unseres Aufenthaltes das Neapolitanische Buffet, was super lecker war. Nur beim Obst war ein großer Teil überhaupt nicht reif und bei den Apfelsinen handelte es sich um Saftapfelsinen - Obst zum Anschauen. Wie hatten etwas das Gefühl, dass man sich um uns nicht so sehr bemühte, da wir nur einige Tage in diesem Hotel gebucht hatten. Vielleicht sind die Italiener in dieser Gegend einfach auch nur die eigenwilligsten Italiener?! Wer zum Nachtisch Eis möchte sollte die Sorten vorher erfragen und auswählen, ansonsten bekommt man eine Zusammenstellung von 3 kleinen Kugeln, die aber so gar nicht nach den typischen italienen Eis schmecken.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

Juli 2006

Tolles Hotel mit phantastischem Blick

5.0/6

Das Delfino ist ein sehr gepflegtes Hotel, absolut ruhig in einer Bucht gelegen und man hat einen phantastischen Blick über das Meer auf Capri. Es hat 66 Zimmer, verteilt auf drei Ebenen, in der obersten Ebene ist die Rezeption, eine Bar und ein Aufenthaltsraum mit Fernseher. Zu empfehlen ist auf jeden Fall ein Zimmer mit Meeresblick und Halbpension. Das Hotel ist besonders geeignet für kinderlose Paare mittleren Alters, die es als Ausgangspunkt für Reisen in die Umgebung (Neapel, Capri, Amalfi, Pompeji....) nutzen wolle.


Umgebung

6.0

Das Hotel hat eine absolute Spitzenlage. Ausflugmöglichkeiten gibt es hier für mehrere Wochen genug. Wir waren mit dem eigenen Auto hier, es gab (im Gegensatz zu anderen Berichten hier) überhaupt keine Parkplatzprobleme direkt vor dem Hotel (kostenlos!). Dank des Shuttle-Busses haben wir das Auto aber nur selten gebraucht.


Zimmer

4.5

Die Zimmer waren sehr sauber, jeden Tag gab es frische Handtücher, Bettwäsche wurden alle 3 Tage gewechselt. Die Betten / Matratzen waren ok, die Klimaanlage war leise und wir haben uns nicht erkältet! Das Badezimmer war ein bisschen eng und hätte mal eine Renovierung verdient.... Den kleinen Kühlschrank haben wir ausgeräumt und mit eigenen Flachen befüllt, es gab genügend deutsche TV- Programme, aber wir haben selten geschaut... In der zweiten Woche, als das Hotel voller wurde, war es etwas lau


Service

5.5

Wir haben nur gute Erfahrungen mit dem Personal gemacht. Die Reinigungskräfte halfen überall, alles war pikobello sauber und als uns mal Ameisen besuchten, wurde das sofort geregelt. Der Shuttle-Bus fuhr 4 mal täglich nach Sorrent (20 Minuten), dieses Angebot haben wir sehr oft genutzt. Bootsreiesen nach Capri und zur Amalfiküste kann man direkt im Hotel buchen und man wird auch direkt mit dem Boot vom Hotel abgeholt.


Gastronomie

5.0

Wir haben sehr viele Erfahrungen mit Reisen rund ums Mittelmeer. Aber das war mit das Beste (auch das wieder im Gegensatz zu manchen Bewertungen hier). Die meisten Urlauber kamen aus England, dasmerkte man aber dem Essen gar nicht an. Das war nämlich absolut italienisch. Es gab abends ein großes Salatbuffet mit Kartoffeln (es gab nie Chips!) und Gemüse und man konnte aus jeweils fünf Vor-, Haupt- und Nachspeisen wählen. Es war absolut schmackhaft und so reichlich, dass man es auf der Waage (leid


Sport & Unterhaltung

3.5

Es gab genügend Liegen (kostenlos), aber die besten wurden natürlich schon vor dem Frühstück belegt. Der Pool ist eher klein und leider mit ziemlich lauem Meerwasser gefüllt. Da machte das Poolen weniger Spaß. Die Poolbar war ok, hier konnte man relativ preiswert zu Mittag essen ( 8 - 10 Euro) Da es hier weder Discos noch Wellness gibt, ist das Hotel nichts füt Jugendliche (die wenigen haben sich eher gelangweilt...)


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Manfred (41-45)

Juli 2005

Schönes Hotel in grandioser Lage

5.0/6

Das Hotel ist 4-geschossig mit Eingang im Obergeschoss. Das 4. Geschoss liegt auf Gartenebene, wobei die Bezeichnung Park etwas überzogen ist. Der Swimming-Pool hat eine schöne Lage mit tollem Ausblick.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt sehr ruhig an der Steilküste mit überwältigendem Blick auf Capri. Abseits vom Rummel kann man sich herrlich entspannen. Der Zugang zum Meer ist über einen Abstieg von ca. 100 Stufen zu erreichen und dann über eine Leiter. Während unserem einwöchigen Aufenthalt war es auf Grund des Wellenganges nur an einem Tag möglich, über die Leiter in das Meer zu gelangen.


Zimmer

5.5

Die Zimmer sind schön, gut eingerichtet und haben einen grandiosen Blick auf Capri. Man sollte nur Zimmer mit Meerblick buchen. Leider sind die Badezimmer bei der Renovierung nicht ganz so berücksichtigt worden, wie es angebracht gewesen wäre. Allerdings haben sie eine Dusche, was sehr positiv war.


Service

4.5

Der Service war freundlich und zuvorkommend. Einem 4-Sterne-Hotel entsprechend. Allerdings sprach man an der Rezeption nur englisch, wogegen die Oberkellner auch sehr gut deutsch sprachen. Der Shuttle-Bus nach Sorrent fährt 5-mal am Tag, sogar mit Abholung in Sorrent um 22:30 Uhr.


Gastronomie

4.5

Das Restaurant besitzt eine Aussicht wie auf einem Kreuzfahrtschiff mit herrlichem Sonnenuntergang. Das Frühstücksbuffet war sehr schön angerichtet, aber nicht sehr abwechslungsreich. Wir hatten Halbpension, sehr zu empfehlen. Salatbuffet, 2 Gänge ( aus je 5-6 Gerichten wählbar ) und Nachtisch. Die Weinkarte ist sehr umfangreich mit durchaus guten Weinen.


Sport & Unterhaltung

4.5

Animation wurde vom Hotel nicht angeboten, wofür wir auch sehr dankbar waren. Lediglich am ersten Abend zum Neapolitanischen Buffet sah man sich genötigt, für etwas zu laute musikalische Unterhaltung zu sorgen..


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heinz-Dieter (46-50)

Juli 2005

Traumhafter Meeresblick

4.0/6

Das Hotel ist relativ klein, in 3 Etagen liegen 60 Räume, die meisten davon mit Balkon und Meeresblick. Wir hatten 1 Zimmer mit Doppelbett, Einbauschrank Kirschbaumfurnier alles freundlich und hell, aber nicht gerade üppig groß. Da das Hotel sich an den Berghang lehnt, ist auch rundherum nicht viel Freiraum. Der Pool ist ziemlich klein, es gibt keinen Spielplatz für Kinder, aber die Gartenanlage ist schön gepflegt. Wir hatten Halbpension gebucht, mittags gab es verschiedene Snacks in sehr guter Qualität für 8 Euro p.P. auf der Terrasse.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt am Ende der Halbinsel mit unglaublich schönem Blick auf Capri; die nächstgelegene Kleinstadt ist Sorrent. Dorthin fährt ein kostenloser Kleinbus 5mal täglich vom Hotel aus. Zum Flughafen sind es mit dem dem Auto circa 75 Minuten. Von Sorrent fährt ein kostengünstiges Schnellboot in 25 Minuten nach Neapel, außerdem gibt es eine günstige Metro, die von Sorrent aus rund um den Golf nach Neapel fährt, mit Stationen in Pompei und Herkulaneum. Nur zu Fuß kommt man vom Hotel aus nirgen


Zimmer

4.0

Wir hatten im Nachbarzimmer ein Baby, das hörte man nachts relativ laut. Ansonsten waren die Zimmer sauber und hell, aber nicht luxuriös.


Service

5.0

Die Zimmer wurden täglich gereinigt, die Kellner sprachen deutsch, auch die Rezeption; es kam ein englisch sprechender Arzt ins Haus. Alles tadellos!


Gastronomie

3.5

Über das Essen kann man sehr unterschiedlicher Meinung sein. Zum Frühstück gab es verschiedene Backwaren, Müslis, Joghurts, Marmeladen und ein betonhartes Ei, außerdem eine Sorte Wurst- und Käseaufschnitt, - jeden Tag dasgleiche. Die Snacks am Mittag waren von sehr guter Qualität. Ebenso das Abendessen mit reichhaltigem Menue, in englischer Art serviert: Zuerst viele kalte Gemüsestücke und Salat, sodann Suppe oder Nudeln, sodann ein Stück Fleisch und schließlich eine hervorragende Sahnetorte, P


Sport & Unterhaltung

2.5

Der Pool ist relativ klein, die kleine Meerwasserbucht ist über 244 Stufen erreichbar. Der Pool- und Liegebereich wird gut gesäubert, während die Meeresbucht leider vernachlässigt wird. Je nach Windrichtung treibt auch mancher Dreck auf dem Wasser,- wir haben aber trotzdem gebadet.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Waltraud (51-55)

Juni 2005

Hotel in erstklassiger Lage unter mittelklassiger Führung

3.1/6

4 Stern Hotel in wunderschöner Lage. Die Zimmer eher klein und Standard. Oberstes Stockwerk Nr. 1 mit Terrassen die anderen Zimmer mit Balkon wobei Stockwerk 2 etwas luxuriöser ausgestattet ist. Die Gäste scheinen großteils aus England zu kommen und da hauptsächlich aus Nordengland. Alter zwischen 30 und 65. Für Kinder und Behinderte ist die steile Lage am Felsen nicht geeignet.


Umgebung

5.5

Wunderschöne Lage vis a vis von Capri. Die Umgebung ist absolut ruhig es befinden sich nur einige wenige Privathäuser in der Nähe. 4 Stockwerke wobei Zimmer im obersten Stockwerk mit große Terrassen den schönsten Ausblick haben. Für Einkauf- und Unterhaltung ist man auf den Hoteleigenen Shuttlebus angewiesen der genügend häuffig verkehrt. Die Hoteleigene Unterhaltung 2-3mal wöchentlich besteht aus einem Mann plus Musikcomputer in höchster Lautstärke, dem nicht zu entkommen ist. Wir sind nach ers


Zimmer

3.5

Zimmer klein und Standard. Zimmer im obersten Stockwerk mit großer Terrasse wegen des schönen Blicks empfehlenswert. Ans Schlafengehen ist allerdings erst zu denken wenn der Barbetrieb auf der selben Ebene um 12h eingestellt ist und die letzten Gäste zu Bett gegangen sind. Die anderen Zimmer haben Balkon und die Zimmer auf der zweiten Ebene scheinen etwas luxuriöser ausgestattet. Die gesammte Anlage ist sehr gepflegt und schön.


Service

2.5

Die Zimmer waren sauber. Personal an der Rezeption o.k. Service im Speisesaal eher unfreundlich und bei Beschwerden argumentativ. Es gibt keinen Nachschlag. Während die Anlage des Hotels einen erstklassigen Eindruck macht, vermittelt das Personal den Eindruck eines lieblosen Billighotels.


Gastronomie

1.5

Halbpension. Spiesesaal sauber mit schönem Blick aber nicht sehr ansprechend eingerichtet. Stil Italienischer Eissalon. Beim Abendessen Primo und Secondo leider nicht sehr italienisch, schmeckt eher nach Knorr-Fertiggerichten. Möglicherweise Anpassung an die Englischen Gäste. Antipasti und Nachspeisen besser. Getränke sehr teuer, Flasche Wein ca 15 Euro. Frühstück landestypisch ungenügend außer man ißt zum Frühstück Torten. Kaffee grauslich. 1x wöchentlich Galadinner bei dem einem Speisen ungefr


Sport & Unterhaltung

2.5

Simmingpool mit Meerwasser eher klein. Wurde von uns nicht benützt. Enge Meeresbucht über Stufen und Leitern zu erreichen ist bei ruhigem Meer sehr schön, auch weil nur von wenigen Gästen in Anpruch genommen. Bei bestimmten Strömungen leider schmutzig und bei hohem Wellengang nicht zu benützen. Zur Unteraltung gibt es eine Terassenbar in der 2x wöchentlich sogenannte Life-Musik geboten wird, diese besteht aus einem Mann mit Musikcomputer, der hauptsächlich Quantanamera spielt. Unterhaltungsmögli


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Otti-Elisabeth + Ernst (66-70)

September 2004

Traumhafte Lage, abseits von Verkehr und Touristenmassen

4.4/6

Das Hotel, an einer Steilküste, hat vier Stockwerke, wobei der Eingang und die 1. Etage ganz oben ist und das 4. einen Ausgang zum Park und Pool hat. Das Hotel hat ca. 60 Zimmer, fast alle mit Meerblick und Balkon (Nachmittagssonne, Markisen vorhanden). Es ist sehr gepflegt und sauber, sowohl die Zimmer und Bäder als auch Speiseaal, Bar, großer Aufenthaltsraum. Das Preis-/Leistungsverhältnis fanden wir sehr angemessen. Wir hatten Halbpension, wobei das Frühstücksbüffett etwas monoton war, aber durchaus reichlich. Beim Abendessen (19 - 21 Uhr) gab es ein sehr gutes Salat- und Vorspeisenbüffett, anschließend 1. und 2. Gang, wobei man aus jeweils 5 - 6 Gerichten wählen konnte. Die Desserts wurden auf Servierwagen zur Auswahl an die Tische gefahren und waren süß und mächtig. Man konnte aber auch frisches Obst oder Eis haben.


Umgebung

5.0

Einenen Strand gibt es nicht, da Steilküste, nur ein kleines Badeplateau, zu dem man ca. 100 Stufen hinuntersteigen muss. Das Wasser ist sehr sauber. Der Meerwasserpool ist auch sehr sauber und angenehm mit Liegen, Schirmen, kleiner Snack Bar und vor allem traumhafter Aussicht. Wir hatten uns diese Einzellage extra ausgesucht und bewerten sie daher als sehr gut, man kann aber nicht eben nach dem Abendessen noch einen Spaziergang machen oder vom Haus aus wandern. Deshalb hatten wir einen Mietwage


Zimmer

4.0

Die große Stärke der Zimmer ist die wunderbare Aussicht, der Balkon mit Stühlen und Tisch. Die Möblierung ist ansprechend, wir fanden, dass zu wenig Platz für Pullis, Wäsche etc. ist, dagegen ausreichend für Kleidung auf Bügeln. Im Fernsehen kann man RTL ampfangen, sonst italienische und engl. Nachrichtensender. Der Fußboden besteht aus spiegelblanken Fliesen, was sehr sauber und hygienisch ist, aber etwas kühl an den Füßen. Die Zimmer sind klimatisiert, d.h. dieselbe Anlage kühlt oder heizt, so


Service

4.0

Das Personal ist freundlich, an der Rezeption spricht aber nur eine Dame, die nicht immer da ist, deutsch. Ansonsten braucht man englische Sprachkenntnisse, auch im Restaurant. Es waren zu unserer Zeit überwiegend Engländer im Hotel. Die Bedienung im Restaurant ist erstklassig freundlich und aufmerksam. Die Tische sind immer sauber und gepflegt, gleichfalls die Kellner.


Gastronomie

4.5

Restaurant ist geöffnet von 19 - 21 Uhr, Frühstück gibt es von 7 - 10 Uhr. Sehr große Sauberkeit, die Büffetts für Frühstück bz. Vorspeisen am Abend werden laufend gesäubert und ergänzt. Das Abendmenu ist italienische Küche, die Weinkarte umfangreich und die Preise sehr weit gestaffelt. Man kann den Rotwein Pompeiano oder Lacrimae Christi (untere Preisklasse) sehr gut trinken. Einmal in der Woche gibt es ein "napolitanisches Buffet", einmal ein "Gala Dinner". Nach dem Abendessen kann man sich


Sport & Unterhaltung

4.0

Man kann tauchen und schwimmen. Es werden vom Hotel aus tägliche Bootsausflüge nach Capri angeboten, ebenso jede Woche eine Bootsfahrt zur Amalfi-Küste. Ein Unterhaltungsprogramm gibt es nicht, was für uns persönlich ein Grund war, dieses Hotel zu buchen. Einmal pro Woche ist live-Tanzmusik auf der oberen Terrasse. Mit dem Internetzugang haperte es sehr. Mit eigenem laptop kann man wohl vom Zimmer aus ins Internet, aber an der Rezeption habe ich entgegen der Ankündigung nie Glück gehabt. Die An


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (46-50)

Juni 2004

Gutes Hotel mit Ausblick auf Capri und Supersonnenuntergang

4.5/6

Hotel mit 60 - 70 Zimmer, Halbpension, 4 Stockwerke - Lift vorhanden, Preis/Leistung gut. Meerwasserpool,Liegestühle gratis, Sonnenliegen gegen Aufpreis. Für Kinder eher nicht geeignet (Steilküste). schöne Gartenanlage, gesicherter Pfad zum Meer. kostenloser Shuttle-Bus nach Sorrent mehrmals am Tag.(letzter Bus 23.30 ab Sorrent) 1 x pro Woche Tanzabend mit Live Musik


Umgebung

5.5

Wunderschöne Lage mit traumhaften Ausblick auf Capri und am Abend der Sonnenuntergang !!!!!!!!!!!! unbeschreiblich Steilküste! Meer ist über Stiegen erreichbar. Nächste Ortschaft ist Massalubrense (Fischerort) Keine Nachbarhotels. Einkaufs/Unterhaltungsmöglichkeit in Sorrent. Von Sorrent aus kann man Ausflüge nach Capri, Amalfi, Positano, Ischia, Pompeji, Vesuv, Neapel... starten. (Zug, Bus, Schiff)


Zimmer

3.5

Zimmer sauber und teilweise neu eingerichtet, aber trotzdem standard, Minibar, Dusche, Fön , Kabel-TV, vorhanden. ev.ital. Stecker mitnehmen Empfehlung: unbedingt Zimmer mit Meerblick buchen. Duch die Lage des Hotels gibt es keinen Gartenblick, sondern man befindet sich oberhalb der Küche (Geruchsbelästigung)


Service

4.5

sehr gutes Service, gut ausgebildetes und freundliches Personal Zimmer / Hotel sehr sauber !!


Gastronomie

5.0

Restaurant (Frühstück und Abendessen) Bar auf Terrasse im Freien. Mittagssnack an der Poolbar. (ca 8-10 Gerichte zur Auswahl vorwiegend Pasta und Fisch) Frühstück-Büffet könnte reichhaltiger sein. Abendessen sehr gut und reichhaltig, Salat-Büffet, Auswahl aus 7 Vorspeisen und 7 Haupspeisen, super Desserts. Gute Weinkarte vorwiegend ital. Weine.(Preise angemessen) 1 x pro Woche Galadiner


Sport & Unterhaltung

4.0

Meerwasserpool / Kinderpool, mit der Anzahl der Liegestühle/Liegen gibt es kein Problem. Poolservice


Hotel

4.5

Bewertung lesen

bruno (56-60)

April 2003

Schönes Hotel am Meer mit Blick auf Capri

4.3/6

Erholungshotel ca 10 km von Capri nahe der OrtschaftMassalubrense. . Preis/Leistungsverhältnis gut. Großes Ausflugsangebot :Sorrent, Capri, Amalfi, Positano,( Neapel ?? )


Umgebung

5.0

Wunderschöne Lage im Grünen, direkt am Meer, visavis von Capri


Zimmer

4.0

Zimmer standard, wunderschöne Aussicht auf Capri, sauber


Service

4.0

gutes Sevice, sauber


Gastronomie

4.5

Frühstück Mittelklasse (ital), Abendessen sehr gut, 4 Gänge, Hauptspeise für Italien sehr groß,(Olivenöl Spitze)


Sport & Unterhaltung

4.0

zu Ostern nicht voll bestezt, Badebereich nicht beurteilbar


Hotel

4.5

Bewertung lesen