80%
4.8 / 6
Hotel
4.8
Zimmer
5.2
Service
5.1
Umgebung
4.6
Gastronomie
4.3
Sport und Unterhaltung
4.2

Bewertungen

Doris (56-60)

September 2020

Urlaub bei Freunden.

5.0/6

Sehr sauberes und gut eingerichtetes Hotel. Schöne Hotelanlage mit einem grossen Pool und einem wunderschönen Meer.


Umgebung

5.0

Transfer und Ausflug gut organisiert. Animation war super.


Zimmer

5.0

Geräumige und sehr saubere Zimmer. Schöner Balkon zum Meer. Liegestuhl Liege und Schirm gratis.


Service

6.0

Kellner waren mega aufmerksam. Reception hatte immer ein offenes Ohr für alle Belange.


Gastronomie

5.0

Gute italienische Küche. Ein kalabrischer und ein Galaabend mit landelsüblicher Küche. Fisch, Fleisch für jeden etwas.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation für jung und alt. Kanu und Tretboot kostenlos. Tanzabende und Feuershow am Strand.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rosamaria (31-35)

August 2020

Kalabrien mit Karibik-Flair - Einfach klasse!

6.0/6

Kalabrien mit Karibik-Flair - Einfach klasse! Ideal für einen entspannten Badeurlaub: mit der ganzen Familie. Wir haben ein Zimmer direkt am Pool erhalten mit unglaublichen Meerblick. Das Restaurant, die Rezeption und der Strand ist in max. 5 Gehminuten, von unserem Zimmer, zu erreichen gewesen. Es gibt auch Zimmer direkt am Strand. Tipp: Einfach beim buchen vorher angeben! Wir sind mit unseren 2 und 8 jährigen Kids verreist und es ist absolut zu empfehlen! Die Gastronomie ist fabelhaft -= mediterrane Küche! Zum Frühstück erhält man auf Wunsch frisch zubereitetes Omelette oder Spiegelei direkt am Tisch serviert! Die Anlage ist sehr gepflegt!!!!


Umgebung

6.0

Wir sind mit dem PKW angereist. Tropea und Pizzo sind in unmittelbarer Nähe zu erreichen. (Mit dem Auto 10-13 km) Ideal und absolut empfehlenswert sind Ausflüge zu den Äolischen Inseln von Tropea aus!


Zimmer

6.0

Absolut geräumig, sauber und hochwertig.


Service

6.0

Die Kellner sind sehr freundlich und hilfsbereit. Hier fühlt man sich einfach wohl und verstanden!


Gastronomie

6.0

3 Gänge Wahlmenu- immer frisch und super abwechslungsreich! 1 mal die Woche gibt es ein Kalabresischen und ein Gala -Abend!


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation und Unterhaltung am Abend mit viel Liebe zum Detail organisiert! Die Animateure sind sehr aufmerksam und nehmen die Kids herzlich auf! Unsere Tochter hat Sie alle ins Herz geschlossen!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lisa (19-25)

August 2020

Wunderschön gelegene Hotelanlage

6.0/6

Große saubere Hotelanlage , am wunderschönen Meer gelegen. Glasklares Wasser und einen schönen Pool. Kinderfreundlich mit Spielplatz.


Umgebung

4.0

Fahrt zum Hotel vom Flughafen Lamezia Terme 1 Stunde. Empfehlenswert ist ein Mietwagen, da das Hotel etwas abgelegen liegt. Ausflüge werden über das Hotel angeboten.


Zimmer

6.0

Einfach gehaltenes Zimmer , sehr sauber und bequemes Bett. Wasser in der Dusche lief zu den Rush Hour Zeiten etwas langsam bzw es kam wenig Wasser. Im oberen Teil der Anlage fährt ein Zug und in unserem Zimmer hat man das Parken der Autos auf dem Schotter Parkplatz gehört


Service

6.0

Super Personal , Kellner waren immer freundlich und bemüht auf Wünsche einzugehen. Rezeption sehr hilfsbereit. Auf Wünsche wurde immer direkt eingegangen.


Gastronomie

4.0

Zu essen gab es jeden Tag einen ersten und zweiten Gang den man sich am Vortag aussuchen konnte. Mittags dann als Nachtisch Obst und abends etwas süßes. Es ist für jeden etwas dabei - Fisch - Fleisch - oder Veggie. Früh hätte es mehr Auswahl geben können. Die Atmosphäre war super denn man hatte einen wunderschönen Blick aufs Meer.


Sport & Unterhaltung

6.0

Super Animation , Aqua Gymnastik , spiele und abends Yoga. Für jeden was dabei.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne (51-55)

Oktober 2019

Top

6.0/6

Wir sind im Moment hier im Hotel, es ist auf jeden Fall zu empfehlen, unser Zimmer sind groß und sauber mit einem sehr schönen Balkon, der Service ist sehr freundlich und das Essen ist klasse, die Portionen reichlich und es gibt viel Fisch und auch leckeres mediterranes Gemüse. Der Hotelier hat uns heute mit nach Vibo Valentia genommen, sehr nett 😀 Der Strand und das Meer sind absolut erstklassig, ich habe noch nie so glasklares türkiesfarbenes Wasser erlebt. Falls Sie sich für dieses Hotel entscheiden sollten, so ist es ratsam einen Mietwagen zu nehmen, um die schönen Orte der Umgebung besuchen zu können. Wir fahren morgen nach Pizzo, und am Mittwoch nach Tropea , wir kommen gerne wieder. Meine Mädels und ich fühlen uns sehr wohl hier. Es ist Urlaub mit totaler Entspannung, weit entfernt von Hektik und Alltagslärm. So wie wir das wollten. Bella Italia alles bestens 👌


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anna (61-65)

Oktober 2019

Das Hotel hat keine 4 Sterne verdient,allenfalls3

2.0/6

Das Hotel liegt zwar sehr schön und die Zimmer sind ansprechend und sauber, das Essen ist jedoch sehr schlecht - besonders das Frühstück- und man muss einen langen Treppenweg mit über 70 Stufen zwischen Speisesaal und Zimmern laufen.


Umgebung

4.0

Man hat einen schönen Blick, es liegt jedoch sehr einsam. Der nächste Ort ist mehrere km entfernt. Ausflugsziele sind in der Nähe, aber nur mit Mietwagen erreichbar.


Zimmer

5.0

Das Zimmer und Bad waren gut, sauber und neu eingerichtet. Die Ausstattung im Bad war allerdings nicht gut. Es gab nur einen sehr schwachen Fön und nur Duschgel und Seife.


Service

3.0

Die Rezeption war nur 2 Std am Tag auf, Kellner teilweise völlig uninteressiert (schauten an der Bar nur auf ihren laptop ).


Gastronomie

2.0

Das Frühstück war sehr schlecht. Nur eine Sorte Brot/Brötchen, eine Joghurtsorte, eine Käsesorte, Spiegel-und Rühreier nicht warm gehalten, Dosenobst, das schon umgekipppt war.Dünner Saft. Abends auch teilweise schlechtes Essen, Gemüse völlig geschmacklos, immer den gleichen Nachtisch.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gibt zwar einen schönen Pool. der allerdings sehr kalt war. Keinerlei Freizeitangebote- außer einem Kinderspielplatz. Kein Entertainment.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Francesco (61-65)

Oktober 2019

Ideal für einen ruhigen u. erholsamen Strandurlaub

6.0/6

Sehr schöne Anlage mit wunderschönen Privatstrand, in einer Bucht gelegen und nur für eigene Hotelgästen erreichbar. Idealerweise für einen ruhigen und erholsamen Strandurlaub.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist ca. 45 Autominuten vom Flughafen entfernt. Wenn man schöne Orte erkunden will, wie z.B. Pizzo, Tropea, Scilla oder Capo Vaticano, sollte man sich einen Mietwagen nehmen. Eine Schiffahrt zu den Eolische Inseln ist auch sehr zu empfehlen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind schön, geräumig und sauber. Die Zimmer sind fast alle mit Meerblick.


Service

6.0

Das Personal war sehr Freundlich und zuvorkommend. Auch der Chef war sehr freundlich, der uns sogar eine gute Flasche Rotwein spendierte.


Gastronomie

6.0

Das Essen (3 Gänge Menü) ist abwechslungsreich. Die Portionen sind reichlich und gut. Das Frühstücken oder Essen auf der schönen Terrasse direkt am Meer ist einfach nur herrlich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Angeboten wurden Bootfahren und Animationen. Ein Kinderspielplatz und eine schöne Poolanlage, dass auch für Kleinkinder geeignet ist, steht auch zur Verfügung.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martina (41-45)

September 2019

Herrlicher Urlaub in Kalabrien!

6.0/6

Das Hotel ist absolut empfehlenwert! Die Alleinlage am Strand, die Stille und Ruhe sind ideal um abzuschalten. Der Strand ist wunderschön und liegt am Ende einer Bucht. Dh der Strand ist exklusiv den Hotelgästen vorbehalten. Da latscht keiner von anderen Hotels rein! Die Zimmer sind wunderschön im italienischen Stil und vor allem sauber! Das Aufwachen mit Meerrauschen ist magisch. Auch beim Essen auf der Terrasse ist das Meer nur wenige Meter entfernt. Das Personal nett und freundlich. Extrawünsche werden gern erfüllt! Die herrlichen Strände am Kapo Vaticano liegen nur wenige Minuten entfernt. Zambrione und Phagelia nur 5-8 Minuten. Wir haben den Aufenthalt sehr, sehr genossen und können das Hotel uneingeschränkt weiterempfehlen!


Umgebung

6.0

Vom Flughafen ca 50 min. Genug Ausflugsziele in der Umgebung. Strände, Städte, Innenland...


Zimmer

6.0

Sehr nett im italienischen Stil. Schönes Bad. Alles was man braucht. Vor allem sehr sauber. Wir haben herrlich geschlafen, mit dem Meerrauschen im Hintergrund


Service

6.0

Sehr zuvorkommend und nett. Auch bei vielen Gästen. Besonders Serviceleiter Nicola ist durch seine Freundlichkeit und Schnelligkeit positiv hervorzuheben!


Gastronomie

6.0

Gut gegessen! 2x in der Woche Galadinner (1x Fisch, 1x kalabresischer Abend).


Sport & Unterhaltung

6.0

Herrlichste Strände und einsame Buchten in der Nähe!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

marko (46-50)

Juni 2019

Besser woanders buchen !

1.0/6

Die Unterkündte oberhalb vom Essensraum , ca. 90 Stufen sind wirklich sehr schön, doch das Essen und das frühstück ist einfach nur unterirdisch ! Wir hatten uns Käse, Wurst und Toast selbst gekauft. Den Kaffee konnte man nur gegen Bezahlung genießen!


Umgebung

2.0

Liegt seht schlecht.....


Zimmer

5.0

diese sind top


Service

4.0

Zimmerservice ist gut!


Gastronomie

1.0

schlechter geht gar nicht. Man hatte das Gefühl, dass dort alles Quereinsteiger gearbeitet haben !


Sport & Unterhaltung

2.0

nichts...


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Francesco (61-65)

September 2018

Wer Ruhe und Entspannung sucht ist hier richtig.

5.0/6

Es ist eine sehr schöne gepflegte Anlage. Das Hotel hat einen eigenen, sehr schönen Strand an einer Bucht gelegen. Ist ideal für einen erholsamen und ruhigen Strandurlaub geeignet.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist sehr ruhig gelegen und ist ist ca. 50 Autominuten vom Flughafen entfernt. Hoteleigenen Shuttlebus wird angeboten. Ausflugsziele wie z.B. Stadt Tropea oder Pizzo, sowie Schiffahrten zu den Eolische Inseln sind sehr beliebt. Für Unternehmungslustige ist allerdings ein Mietwagen empfehlenswert.


Zimmer

5.0

Das saubere, geräumige Zimmmer mit Meerblick war normal ausgestattet. Also mit TV, Telefon, Minibar, Safe, Klimaanlage usw. . Geschlafen haben wir gut zumal bei etwas geöffneter Balkontür das rauschen des Meeres zu hören war.


Service

5.0

Das Personal insgesamt war sehr freundlich und zuvorkommend


Gastronomie

5.0

Das Essen ist landestypisch, abwechslungsreich und gut. Meistens haben wir auf der Terasse direkt am Meer gegessen bzw. gefrühstückt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Poolanlage ist sehr gepflegt und sauber. Auch für Kleinkinder geeignet. Animation und Bootfahren wurde angeboten. Kinderspielplatz vorhanden. Sonnenschirme, Liegen und Strandstühle stehen am Strand kostenfrei zur Verfügung, sowie Liegen am Pool


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Barbara (66-70)

Juni 2018

Gute Erholung ohne viel Abwechslung

4.0/6

Sehr schön e gepflegte Anlage.Gut geeignet für reinen Strandurlaub.Ohne Auto schwierig,da weite,steile Wege,tagsüber Shuttle,abends nur mit individueller Vereinbarung,die aber bei uns gut funktioniert hat.


Umgebung

2.0

Fahrt von Flughafen ca.1Std.Ausflugsziele von Hotel nicht angeboten,nur mit Leihwagen individuell zu finden.


Zimmer

3.0

Normale,zweckmäßig e Ausstattung.Gute Betten,gut geschlafen.


Service

4.0

Personal aufmerksam und hilfsbereit. Fremdsprachenkenntnisse eher gering.Man bemüht sich aber sehr.


Gastronomie

3.0

Abwechslungsreich es Frühstücks buffet.Mittags und abends jeweils drei Menüs zur Auswahl,italienische Küche,viel Fisch.Speisesaal sehr laut,wunderschöne Terasse.


Sport & Unterhaltung

1.0

Animation nur italienisch,schöner sauberer Pool


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Margit (56-60)

Juni 2018

Wir kommen sicher wieder

6.0/6

Preis-Leistungsverhältnis war sehr in Ordnung. Sauberes ruhiges Hotel. Das Personal war sehr bemüht und freundlich. Die frischen vermutlich selbst gebackene Frühstücksbrötchen waren super. Das Essen sehr gut.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Matratze war irgendwie warm


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heiki (41-45)

Oktober 2017

Für 1-wöchigen Strandurlaub mit wenig Hektik okay

4.0/6

Geeignet für erholsamen, ruhigen Strandurlaub mit Gelegenheit für kleinere Ausflüge in der Umgebung; Personal stets hilfsbereit, Gastronomie entspricht allerdings nicht einem 4-Sterne-Hotel


Umgebung

4.0

ca. 45 Autominuten vom Flughafen entfernt; Mietwagen ab/bis Flughafen empfehlenswert (für Ausflüge und kleinere Einkäufe); Hotel liegt wenige Autominuten von Briatico und somit den nächsten Einkaufsmöglichkeiten entfernt; traumhafte Lage an ruhiger Bucht


Zimmer

4.0

pragmatisch und ausreichend eingerichtet; super Terrasse mit Blick auf's Meer; tägliche Reinigung; einziges Manko: die Gäste dürfen den Kühlschrank nur gegen Gebühr von 10-,/Tag benutzen! Ansonsten war er den drei kleinen Getränkedosen/-flaschen des Hotels vorbehalten. Der Zimmersafe war kostenlos, hätte allerdings von jeder beliebigen Person aus dem Zimmer getragen werden können, da er nirgends fixiert war;


Service

5.0

Das Personal war stets freundlich und zuvorkommend


Gastronomie

4.0

für ein 4-Sterne-Haus eher bescheiden; wir sind nicht besonders anspruchsvoll und wurden auch immer satt (täglich abends 3-Gänge-Menü, das am Tisch serviert wurde), allerdings wäre es wünschenswert, wenn die Speisen mit etwas mehr Pfiff und rafinierteren Anrichtung serviert würden (betraf v. a. den Hauptgang) Da sich etwa zum gleichen Zeitpunkt 2 italienische Reisegruppen in der Anlage befanden, wurde die Touri-Kaffeemaschine abgestellt (konnte man offensichtlich den einheimischen Gästen nicht


Sport & Unterhaltung

2.0

Absolut unnötig: BADEKAPPENPFLICHT am Pool! Begründung: die Haare würden sonst zu schnell die Filteranlage zusetzen. Älteren, kahlköpfigen Herren, die allerdings mit einer Körperbehaarung aufwarten können, die an die naheliegende Verwandschaft mit Primaten erinnert, wurden dagegen keinerlei Auflagen gemacht. Erklären Sie das mal einem aufgeweckten Kind. Entsprechend verwaist lag der Pool im Tagesverlauf auch da. Zum Glück hatten wir einen Mietwagen, mit dem wir unterwegs waren, und das tolle,


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Günter (61-65)

September 2017

Für Strandurlauber, denen ein unfreundliches Hotel

4.0/6

Gutes Preis-Leistungsverhältnis, schöne Lage. Der Hotelbesitzer ist gelinde gesagt speziell , fehlte nur noch, dass man morgens zum Appell antreten musste.


Umgebung


Zimmer

5.0

Geräumig


Service

5.0

Gastronomie

3.0

Mittelmäßig


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Reiner (56-60)

September 2017

Einmal und nie wieder

2.0/6

Hotel süper Lage Personal unfreundlich essen kannst du vergessen. Morgens immer das gleiche. Eine Sorte Wurst. Ohne Auto aufgeschmissen. Chef unfreundlich. Überhöhte Preise. Kuehlschrank soll man 10 Euro pro Tag Strafe zahlen wenn man seine Getränke dort kuehlschrank. Lachhaft.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Mimi (26-30)

September 2017

Enttäuschendes Hotel

2.0/6

Leider hat uns das Hotel auf ganzer Linie enttäuscht. Von unfreundlichem Personal über schlechte Zimmer bis hin zu einer grauenvollen Lage. Wir sind nach einem Tag wieder abgereist.


Umgebung

2.0

Das Hotel befindet sich in einem Ort, in dem nichts ist. Die ganze Umgebung ist heruntergekommen. Von unserem Zimmer zum Strand/Essensräume muss man erstmal einen steilen Weg laufen 5-10 min. und viele Treppenstufen. Der Pool und das Meer waren schön.


Zimmer

1.0

Das Zimmer war zwar riesig, aber sehr lieblos eingerichtet. An der Wand war Schimmel und es gab einen ständig anhaltenden Ton. Tag und Nacht...Wir haben nicht herausgefunden woher er kam. Man konnte nur kalt duschen.


Service

2.0

Wir wurden super unfreundlich empfangen.


Gastronomie

1.0

Wir hatten nur mit Frühstück gebucht. (Es war uns nicht klar, dass dort rundherum weder Supermarkt noch Restaurants sind) so haben wir bei der Anreise abends noch bei dem "Galadinner" für pro Person 35€ mitgegessen. Man sitzt dort in einem riiiiesen Raum mit hunderten Menschen. Die Atmosphäre ist kalt, laut und ungemütlich. Keiner der Gänge hat gut geschmeckt. Es war absolut enttäuschend.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marco (46-50)

September 2017

Nicht ohne Auto und englische Sprachkenntnisse!

4.0/6

Sehr ruhig gelegenes Hotel mit wunderschönem Privatstrand. Pool und Zimmer liegen erhöht auf einem Felsen , Restaurant und Rezeption mit sehr schöner Terrasse liegen unterhalb direkt am Strand. Man kann zwischen den Bereichen hoch und runter laufen oder den hoteleigenen Shuttlebus nutzen! Wir suchten Ruhe und konnten hier diese Ruhe finden.


Umgebung

4.0

Der Privatstrand mit klarem, türkisfrbenem Meer ist traumhaft und wird unvergesslich beiben ... dafür glatte 6 Sterne Ansosnten liegt das Hotel sehr ruhig und ist eigentlich nur mit eigenem Auto oder Leihwagen zu empfehlen. Selbst der Besuch des nahegelege Dorfes Briatco ist nur am Rand einer Schnellstraße zu erriechen. (eher nicht romantisch). Das nähste schöne Ausflugsziel Tropea liegt ca. 10 km entfernt, die man ohne Auto nur mit dem Zug oder Taxi erreichen wird.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren einfach aber freundlich ausgestattet. Es hat uns an nichts gefehlt. Soweit ich sehen konnte, haben alle Zimmer blick aufs Meer! TV war vorhanden, aber keine deutschen Programme!


Service

3.0

Lieder sprach in dem Hotel niemand deustch, obwohl nach meinem Eindruck mehr als die Hälfte deutsche Gäste waren. Lediglich an der Rezeption wurde neben italienisch auch englisch gesprochen. Bei Fragen auf deutsch wurde sofort recht deutlich darauf hingewiesen, dass man bitte englisch oder italienisch sprechen soll. Für Gäste ohne englischen Sprachkenntnisse ist keine Kommunikation möglich! Alle anderen MA (außer Rezeption und einem Kellner) sprachen nur italienisch! Mein Eindruck war, dass sich


Gastronomie

4.0

Das Abendmenu war eigentlich OK. Pasta gab es jeden Tag :-) Eine Flasche Wasser und Wein wurden zum Essen gereicht. Jeden Vortag musste man sein Menu für den Folgetag auswählen. Für den ersten und zweiten Gang konnte man aus drei Gerichten auswählen. Das Abendessen wurde erst ab 20:00 Uhr serviert!


Sport & Unterhaltung

4.0

Gut: Am Strand werden Schirm und Liegen gestellt. Zudem sind kleine Paddelbote kostenfrei zu nutzen! Schlecht: Das Hotel bietet keine Ausflügsmöglichkeiten an!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Matt (36-40)

September 2017

Einmal und nie wieder

3.0/6

Der Strand ist das einzig schöne bei dieser Anlage. Service wird hier klein geschrieben und mal fühlt sich als Hotelgast eher als Störfaktor.


Umgebung

2.0

Hotel liegt recht abgeschieden. Ohne Auto ist kein Supermarkt bzw. der Bahnhof in Briatico kaum zu erreichen, außer man geht gute 25 Minuten an der Straße ohne Gehweg entlang. Der Hotelstrand ist dagegen sehr schön. Direkt bei den oberen Zimmern verlaufen Bahngleise, daher ist der Zugverkehr in den Zimmern stark hörbar.


Zimmer

3.0

Zimmer sind sehr einfach aber sauber. Allerdings entspricht die Ausstattung eher einem zwei Sterne Hotel.


Service

3.0

Service ist kaum vorhanden. Handtücher wurden nur einmal gewechselt. Die letzten Tage hatte man das Gefühl eher zu stören. Die Möbel vom Terrassenbereich wurden bereits abgeräumt und während man nebenan gefrühstückt hat.


Gastronomie

2.0

Essen schwankt extrem, des Weiteren fallen die Portionen beim Abendessen sehr klein aus. Am schlimmsten ist die schnelle Abfertigung und der Kantinencharakter. Es herrscht ein extremer Lärmpegel im Speisesaal. Das Frühstück ist sehr eintönig. Rühreier und Spiegeleier waren selbst kurz aus der Küche kalt. Kaffee aus dem Automaten kaum genießbar. Wenn man keine Vollpension gebucht hat, besteht keine Möglichkeit sich am Nachmittag einen kleinen Imbiss/ Snack zu holen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Poolanlage zwar schön, allerdings darf diese nur mit Badekappe genutzt werden. In der Zeit von 12:30 Uhr bis 16:00 Uhr ist die Nutzung untersagt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christine (61-65)

September 2017

Hotel mit extrem schlechten Essen für 4 Sterne

2.0/6

Hotel mit eigenen sehr schönen Strand aber das wars auch. Ohne Auto ist man aufgeschmissen. Nächste Ortschaft ist 3,5 km zu fuß entfernt.


Umgebung

5.0

Hotel mit sehr schöner Lage und eigenen Strand.


Zimmer

3.0

Große Zimmer aber Im Bad öfters kaltes Wasser morgens. Verrostete Duschen und stinkende Toilette.


Service

1.0

Personal nur italienisch und wenig Englisch sprechend, wenig hilfsbereit. Chef "befehligt" sein Personal und Urlauber bekommen es mit.


Gastronomie

1.0

Frühstück ist Katastrophe. Eine Sorte Käse und Kochschinken jeden morgen. Dazu Spiegelei oder Rührei, Kein Gemüse wie Tomate oder Gurke. Für ein 4 Sterne Hotel ist das Essen auf Jugendherberge Niveau. Abendessen 3 Gänge Menü , immer kalt serviert.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Giuseppe (41-45)

August 2017

Super Lage / Enttäuschung der Service!

3.0/6

Hallo, um das Zimmer zu erreichen muss mann steile Treppen erzwingen unzumutbar, Sämtliches Geschirr nicht Sauber. Frühstück jeden Tag das gleiche mit kleiner Auswahl. Empfang sowie Service Unprofessioneller Umgang. Traumhafte Lager mit Kristall klaren Wasser!


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anna (56-60)

Juli 2017

Allgemein Hotel gut leider kein Deutschsprachige

5.0/6

Strand gut,Schwiemenpool gut,gepflegte Anlage. Essen gut,aber bei Dinger Abend gab\\\'s nur Fisch Menü.Servis am Strand War gut.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet

Kein Deutsch sprechender Personal.


Gastronomie

Nicht bewertet

Kein Deutsch sprechender Personal


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (61-65)

Juni 2017

Das Hotel ist familienfreundlich

5.0/6

Die Zimmer sind einfach aber ausreichend , der Service ist gut , die Lage und der Strand sind Top , Das Personal ist freundlich und hilfsbereit .


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in einer wunderschönen Bucht , allerdings braucht man ein Auto um in die nächstgelegene Stadt zu Kommen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind einfach und sauber.


Service

5.0

Der Sevice war gut , die Wünsche und evtl. Beschwerden wurden sofort erledigt.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war einfach aber ausreichend , Das Mittags oder Abendessen war ein 3 Gänge Menü .


Sport & Unterhaltung

5.0

Wurde von uns nicht in Anspruch genommen .


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jürgen (66-70)

Juni 2017

Das Hotel zu empfehlen durch seine Lage am Meer für Familien

5.0/6

Die Lage des Hotel ist supper , es liegt direkt am Meer . Die Anlage ist sauber . Das Personal war hilfsbereit , und bemüht alle Wünsche zu erfüllen .


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel dauert ca. eine 3/4 Stunde .


Zimmer

5.0

Für Italien eine gute ausstattung , Zimmer Sind Geräumig


Service

5.0

Das Personal war hilfsbereit , und bemüht alle Wünsche zu erfüllen .


Gastronomie

5.0

Das Essen wahr gut . Es gab einmal die Woche ein Gala Dinner mit 4 Gänge , Ansonsten 3 Gänge . Die Kellner waren flott und hilfsbereit.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab Freizeitangebote (Bootfahren Animation ) wurden aber nicht benutzt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Silvia (56-60)

Oktober 2016

Sehr empfehlenswert

5.0/6

Das Hotel liegt ganz nahe am Meer . Man hat eine wunderbare Aussicht vom Zimmer aus. Das Fruehstueck und Nachtessen nimmt man auf der Terrasse ein, mit dem Geraeusch der Wellen in den Ohren. Ein wunderschoenes ruhiges Hoetel um sich ausuruhen. Vom grossen Swimmingpool hat mn eine Aussicht bis zum Stromboli.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (51-55)

Oktober 2016

Wunderbare Lage mit privatem Strand

6.0/6

sehr schoenes Hotel, in ruhiger Lage. Privater Sandstrand mit glasklarem Wasser. Das Essen ist perfekt und landestypisch, das Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Pool und Anlage sind einfach nur zu empfehlen fuer jeden, der Erholung und Entspannung sucht.


Umgebung

6.0

Mit dem Zug ist Tropea z.B. schnell und einfach zu erreichen. Ausfluege koennen ueber das Hotel problemlos gebucht werden.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Valentina (31-35)

Oktober 2016

Wunderschöner Urlaub

6.0/6

Ich war mit allem zufrieden und hatte einen wunderschönen Urlaub: Ein tolles großes Zimmer mit Balkon. Die Lage, nur 12 km von Tropea, ist optimal für Sightseeing. Flughafen Lamezia Terme nur 30 Minuten entfernt.


Umgebung


Zimmer

6.0

Groẞes Zimmer mit Balkon und wundervollem Meerblick!!


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ursula (61-65)

September 2016

Wunderschöne Tage

6.0/6

Ein wunderschönes Hotel, schöne Zimmer. und eine herrliche Lage. Das Hotel liegt zwar etwas abseits und man muss eine leicht steile Straße hoch- oder runter laufen, aber es fahren Shuttlebusse, die einem jederzeit abholen und zurück bringen. Das Essen war sehr gut - echte kalabrische Küche und auch das Personal kann ich nur loben. Wir waren während einer Busrundreise im Hotel und wurden sehr gut bedient. Ich kann das Hotel nur weiter empfehlen!!!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Ich kann nur positives sagen über das Servicepersonal. Fragen wurden beantwortet, Wünsche wurden erfüllt, Beschwerden hatten wir keine. Besonders "Il Capo" war sehr zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Schönes Frühstücksbuffet Abendessen war sehr gut, echte kalabrische Küche. Wir waren im September dort und konnten auf der wunderschönen Terrasse essen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Ein schöner Strand mit Liegen und Schirmen, eine ebenso schöne Poolanlage. Sport wurde ebenfalls angeboten. Wir haben eine Busrundreise gemacht, und konnten deshalb die Angebote nicht nutzen, weil wir immer unterwegs waren.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Günter (66-70)

September 2016

Erholung in angenehmer Atmosphäre gesucht?

6.0/6

Das Hotel liegt an einer ruhigen Bucht, abseits der Straße zwischen Briatico und Tropea. Davon Reception, Bar, Animationsbereich und das Haupthaus direkt am Strand. Der Pool und die Mehrzahl der Zimmer/Wohnungen liegen oberhalb der Bucht mit einem wunderschönen Blick über die Bucht und nähere Umgebung. Bei klarem Wetter sind im Westen der rauchende Vulkan auf Stromboli und im Norden Lamezia zu sehen. Blauer Himmel und blaues Meer - einfach traumhaft. Die Anlage mit den Apartments und dem großen Pool ist sehr schön gestaltet und in einem sehr guten Zustand - sauber und gepflegt. Den Fußweg von hier zu den Mahlzeiten im Restaurant von knapp 10 Minuten (es gibt auch eine Shuttle-Verbindung !) ist - nach den schmackhaften und reichhaltigen Menüs, je nach Buchung - eigentlich eine Wohltat. Wir haben beides, Essen und Fußweg mit dem Ausblick auf das Meer und die Bucht, ausnahmslos genossen. Letzteres hat uns immer wieder beeindruckt ! Auch wenn die Anlage etwas außerhalb liegt ist es - aus unserer Sicht - ein idealer Ort sowohl zum Relaxen als auch als Ausgangspunkt zur Erkundung der Region mit Mietauto, Taxi etc. Zu sehen gibt es wirklich genug Interessantes. Das Personal war von der Ankunft bis zum Abschied super freundlich und hilfsbereit, egal ob an der Rezeption, dem Service zu den Mahlzeiten, an der Bar oder der Zimmerservice.


Umgebung

5.0

Etwas abgelegen aber ein guter Ausgangspunkt für sightseeing in der näheren (z.B. Pizzo, Tropea, ..) oder weiteren Umgebung. Wir wollten uns in der Hauptsache erholen, dies ist uns ohne Einschränkung gelungen. In etwa 25 Minuten ist die nächstliegende Ortschaft mit Bars, Apotheke, Supermarkt, Bank usw. fußläufig zu erreichen. Auch das war für uns kein echtes Problem.


Zimmer

5.0

Einrichtung zweckmäßig, gut erhalten und gepflegt. Super Ausblick ! Wlan verfügbar, Sky-Empfänger. Dass man fern der Heimat nicht auf der eigenen Matratze schläft sollte jedem klar sein (oder man bringt sie mit !)


Service

6.0

Wie oben beschrieben, sehr gut. Freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend - auch noch in der Nachsaison Ende September. Dass nicht jeder zu jeder Zeit die smiley-Maske aufgezogen hat ist doch O.K. Bei manchem Gast konnten wir dieses kein einziges Mal beobachten !


Gastronomie

6.0

Wir hatten Vollpension (incl. Wein und Wasser) gebucht. Das Frühstück wurde am Buffet angerichtet, Selbstbedienung. Mittag- und Abendmenü wurden serviert. Alles fand auf der Aussenterrasse mit Blick auf den unmittelbar angrenzenden Strand und das Meer statt. Echtes Urlaubsfeeling also. Diese Konstellation hatten wir bei allen Urlauben/Reisen bisher so nicht. Eine wirklich angenehme Atmosphäre - Erholung pur. Drei-/Viergang-Menüs mittags und abends, reichhaltig und wohlschmeckend. Am Vorabend ko


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Juergen (51-55)

Juli 2016

Kalabrien zum Abgewöhnen

2.0/6

In diesem Hotel zählt nur der Umsatz sonst nichts. Es steht nichts zur Relation des Preises. Das schlechteste 4 Sterne Hotel das wir je gebucht haben. Haben nach 7 Tagen ausgecheckt und sind für die restliche Zeit von 7 Tagen in ein anderes Hotel gezogen


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Direkte Strandlage am feinen Kiesstrand und nicht wie beschrieben am Sandstrand Badeschuhe zu empfehlen. Am Pool keine Auflagen sowie keine Sonnenschirme


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Hatten eine Suite gebucht die eigentlich etwas besonderes sein soll. Aber leider lag in dem Gebäude auch das Zimmer der Hotelangestellten und der Animation. Dadurch war Lärm bis nachts um 00:30 sowie früh morgens ab 6:30 geboten. Dieser Lärm wurde noch durch die Musik der Animation sowie des Halls des Ganges verstärkt.


Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Bis auf 2 Personen an der Rezeption alles schlecht , unfreundlich und Arrogant


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Total überforderter Restaurantservice Lange Wartezeiten . Frühstück Charakter einer Werkskantine. Keine Auswahl an Wurst immer das gleiche jeden Tag. Kaffee ist aus den Automaten zu beziehen und dadurch immer wieder Ausfälle.


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Animation ist zu laut


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Mauro (41-45)

Juli 2016

Schlechter Restaurant Service an traumhafter Lage!

4.7/6

Gepflegte Anlage an einer traumhaften Lage , die Zimmer sind gross und sehr sauber. Das WiFi funktioniert allerdings nicht überall.....Der Pool ist wunderschön gelegen.


Umgebung

5.0

Die Zimmer im oberen Teil der Anlage sind durch eine Steile Treppe gut erreichbar.( Alternative Shuttlebus ) Das Hotel ist abgelegen daher ist ein Auto ein Muss. Die nächste Shopping Ortschaft ist ca. 20min. entfernt.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war gross und in einem neuen Zustand. Sauberkeit von Toilette und Badezimmer war sehr gut.


Service

2.0

Der Empfang an der Rezeption war sehr freundlich, ins besonders Frau Valentina. Der Restaurant Service war sehr unpersönlich, unfreundlich und chaotisch mit langen Wartezeiten. Personal unqualifiziert. Der Hoteldirektor war gegenüber seinen Gästen unflexibel und genervt. Die Zimmer waren jeden Tag sauber gereinigt.


Gastronomie

4.0

Das Restaurant hat einen Ausblick aufs Meer. Das Essen war sehr gut jedoch kleine Portionen. Wenig regionale Küche. Die Sauberkeit des Geschirrs und des Kaffeeautomaten beim Frühstück sehr ungenügend. Eher hohe Preise.(Getränk und Glace)


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Anlage bietet den ganzen Tag Unterhaltung für jung und alt an . Am Strand sind Sonnenschirme, Liegestühle vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Reno (19-25)

August 2015

Wunderbar, Klasse

6.0/6

Ich war in dem Turkisblau Zone, das in der Nähe vom Strand, das Essen war super, ausgezeichnetes Mittelmeerküche, das Zimmer war voll sauber gut gepflegt und bequem, ich danke die Mitarbeitern für ihren Freundlichkeiten und Kompetenzen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katerina (36-40)

August 2015

Urlaub direkt am Strand

6.0/6

Schonen Urlaub, Strand uns Meer. Ausgezeichnete itáienische Kuche. Frische Fische. Die romantische atmoaphare. Familiraren Umfeld. Der Tanz von der...


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Stephan (46-50)

September 2013

Super Lage und sonst gar nichts

2.7/6

Super Lage, Service und Freundlichkeit sind den Betreibern unbekannt. wir warten zu Saisonende da. Zum Frühstück gab es am ersten Tag keine Butter, am zweiten keine Salami und am dritten keine Brötchen mehr. 6€ Gebühr por Person und Tag sollten gezahlt werden, für Parken, Stand und Poolbenutzung. Es tut mir Leid, den Eigentümer mit meinem Geld und meiner Anwesenheit belästigt zu haben.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Heiner (46-50)

Mai 2013

Wunderschöner Urlaub im Lido San Giuseppe

5.1/6

Wir wollten einen ruhigen Urlaub in perfekter Strandlage ohne Shopping und Entertainment, aber mit allabendlichen maritimen Gaumenschmaus. Das Lido San Giusepep hat alle unsere Erwartungen erfüllt! Wie sprechen leider kein Intalienisch - unser Fehler. Das mangelne Deutsch der Gastgeber haben wir gemeinsam mittels englischer Sprache kompensieren können. Wir hatten das Gefühl, von einer italienischen Familie rundum wohl versorgt zu werden - und wir bedanken uns nocheinmal für die vielen Extras und das Entgegenkommen. Für uns war der Aufenthalt rundum ein Glücksfall. Die kleinen Schwächen beim Zimmerservice konnten wir wegstecken.


Umgebung


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (56-60)

August 2011

Hotel in toller Lage aber unter schlechter Führung

4.3/6

Große Anlage in spektakulärer Lage mit sensationeller Aussicht auf das Meer und je nach Wetterlage auf den Stromboli. Leider vom Restaurant bis zum Zimmer ca. 250m Höhenunterschied durch Treppen zu überwinden. Sauberkeit war im allgemeinen in Ordnung mit ein paar geringen Mängeln. Der Alterdurchschnitt war absolut unterschiedlich wie die Nationalitäten, was sehr interessant war. Wir haben eine Menge neuer Bekanntschaften gemacht mit Italienern, Engländern und einem Paar aus dem Elsaß. Das Frühstück entsprach leider nicht dem europäischen Standard und war mehr als eintönig; dafür waren die abendlichen Dinner einfach nur genial gut. Echte Kalabrische Küche, so wie man sich das wünscht.


Umgebung

3.0

Das Hotel lag direkt am Strand wenn man nicht in der Dependance am Pool 250m höher untergebracht war, was allerdings mit einen schönen Aussicht entschädigte. Allerdings war man quasi in einer Enklave, keinerlei Einkaufsmöglichkeiten und zum Ort waren es rd. 2-3 Km mit einem steilen Anstieg zur Hauptstrasse. Die Ausflugsmöglichkeiten wurden durch die Reiseleitung perfekt organisiert und umgesetzt. Leider mußten wir auch hier als einzigste Gäste zur Hauptstraße gehen, alle anderen Gäste aus a


Zimmer

5.0

Die Zimmer der Dependance in dem wir untergebracht waren, waren großzügig eingerichtet und mit einem sensationellen Blick auf´s Meer. Wir hatten von unserem Balkon einen sensationellen Blick auf dem Stromboli, besonders bei den spektaktulären Sonnenuntergängen, die in jedem Kalender einen Platz fänden. Das TV haben wir nie benutzt, was brauche ich ein TV im Urlaub, daher kann ich keine Bewertung diesbezüglich abgeben. Die Klimaanlage ließ sich anfänglich nicht einstellen, nach mehreren Reklamat


Service

5.0

Das Hotelpersonal war sehr bemüht und freundlich. Die Fremdsprachenkenntnisse der Angestellten waren eher bescheiden. Mit Englisch konnte man sich mit einer Angestellten an der Rezeption und dem Saalkellner gut verständigen. Die Zimmerreinigung war nach einem gemeldeten kleinen Mangel, sehr gut. Es gab jeden Tag frische Handtücher und nach Bedarf frische Bettwäsche. Das Zimmermädchen war sehr freundlich! Der Umgang mit Beschwerden war leider etwas schleppend bis zur Reaktion und manchmal etwas u


Gastronomie

5.0

Das einzige Restaurant war in der ersten Woche bei voller Belegung extrem laut im Geräuschpegel. Das TV wurde bei Fußballspielen mit italienischer Beteiligung eingeschaltet, was extrem störend war. Leider war das Frühstück immer mit der gleichen Wurst, Marmelade und dem Käse ausgestattet. Es gab leider kein einziges Mal Landestypische Früchte wie Feigen, Bananen Granatäpfel oder Kaktusfeigen. Ein älteres Ehepaar wußte Beispielsweise gar nicht, dass man die Essen konnte. Es gab nicht ein einziges


Sport & Unterhaltung

3.0

Am Nachmittag wurde zum Beach-Volleyball in einem Käfig oder zum Bowling am Strand geladen. Morgens und Mittags gab es Animationen für Jung und alt, allerdings sehr unaufdringlich. Wenn man keine Lust darauf hatte wurde es anstandslos akzeptiert. Pool und Animation wurde vom Hotel bei einem Ehepaar extra in Rechnung gestellt. Bei Ablehnung der Bezahlung dieser Rechnung wurde dieser Passus wieder gestrichen. Liegestuhl, Strandliege und Sonnenschirm waren im Halbpensionstarif enthalten, was ich al


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Volkmar (46-50)

Dezember 2009

Super Lage und Strand - aber miserabler Service

2.3/6

Sucht man ein Hotel mit super Strand, ruhig gelegen, legt aber keinerlei Wert auf Service und stört sich nicht an der nicht zu übertreffenden Arroganz der Eigentümerfamilie, dann ist das Hotel eine Empfehlung wert. Wir haben uns entschieden, uns nicht über den Eigentümer aufzuregen, denn es hätte uns den Urlaub verdorben. Aber eigentlich hätte man sich ständig nur aufregen können. Und es lag sicherlich nicht an unseren Vorstellungen und Verhalten. P.S. Wir waren Ende August / Anfang September da


Umgebung

6.0

Ein Teil des Hotels liegt auf der Steilküste, bedeutet damit ca 80 Höhenmeter Auf- und Abstieg. Ist aber vertretbar. Dafür sind die Zimmer auf der Klippe neueren Datums und wohl auch innen besser. Strand ist super. Sauber, schön zum Spazierengehen. Felsen zum Schnorcheln. Schöner Blick über die Bucht. Wasser sehr sauber. Kleine bis mittelgrosse Hotelanlage.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind sauber und werden jeden Tag gereinigt. Der im Schrank befindliche Safe verdient diesen Ausdruck aber nicht, denn er ist nicht befestigt und kann weggetragen werden. Das Zimmer verfügt zwar über einen Kühlschrank, es darf aber nichts von den eigenen Sachen hineingelegt werden. Jede "Verfehlung" führt zu Diskussionen mit dem Reinigungspersonal. Führte dazu, dass wir unsere Sachen nach dem Putzen im Kühlschrank verstauen mussten. Klimaanlage wurde immer wieder vom Reinigungsperso


Service

1.0

Das Hotel ist eigentümergeführt und die Grossfamilie hält sich jeden Tag im Hotel auf. Die Arroganz des Eigentümers ist unbeschreiblich und ich habe sowohl in Urlauben als auch auf Geschäftsreisen so etwas noch nie erlebt. Das Betreten des Restaurants vor dem festgeschriebenen Beginn des Abendessens führt zu einem Rauswurf aus dem Restaurant. Man muss vor verschlossener Tür warten, während der Eigentümer sich drin bedienen lässt. Frühstücken auf der Terasse ist nicht erlaubt, selbst wenn m


Gastronomie

2.0

Das Frühstück war einfach, billig. Das Abendessen war meistens gut, wenngleich der Start um 20:30 Uhr zu spät war und für ein 3-Gänge-Menue 2 Stunden einfach zu lange sind. Bitten um Beschleunigung sind vergeblich. Fokus des Services war immer auf der Bedienung des Eigentümers, seiner Familie und Freunden.


Sport & Unterhaltung

2.0

Pro Zimmer gibt es ein vorgegebenes Kontingent von Liegestühlen. Darüber hinausgehende Liegen müssen separat bezahlt werden. Kanus gibt es kostenlos, die Nutzung ist aber abhängig von der Laune des Eigentümers. Es ist nicht nachvollziehbar, warum es an manchen Tagen nicht erlaubt sein soll (Angeblich Wind). Abendunterhaltung in Form von Kinderanimation und Art Disco. Geschmackssache. Wasser ist sehr klar und etwas abseits von der Hotelanlage kann man an den Felsen gut schnorcheln.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

Juni 2009

Hotel unter katastrophaler Leitung

1.7/6

Relativ neues Hotel am Strand, dass schon jetzt an einigen Stellen abgenutzt wirkt. Es gibt pro DZ eine Sonnenliege und einen Sonnenschirm. Eine zweite Liege gegen Aufpreis, einen zweiten Sonnenschirm gibt es nicht, selbst nicht gegen Aufpreis da dies das Gesamtbild des Strandes stört. Der "Chef" dieses Hotels (der übrigens nur ital. spricht!!!) hat uns das auf eine sehr drastische Weise (rausreissen des 2. Schirms unter ständiger Beschimpfung!)klargemacht. Die Begründung des "Chefs" kam unter "Hilfe" des Personals (der ein oder andere spricht gebrochen Englisch) zustande.


Umgebung

3.0

Schön am Strand aber ohne Auto kein vernüftiger Urlaub möglich, da auf Gedeih und Verderb auf das Personal angewiesen. Ohne Auto keine Ausflugsmöglichkeiten.


Zimmer

3.0

Größe o.k, der Balkon ist immer in der Sonne und obwohl Meerblick ist dieser kaum zu sehen, da die Brüstung aus Beton so hoch ist, dass man immer stehen muss um das Meer zu sehen.


Service

1.0

Katastrophal!!! Beispiele: Wie in "Allgemein" schon beschrieben der Sonnenschirm. Weiterhin: Die Gäste warten auf das Essen, der "Chef" und seine Angestellten werden ganz vorne am Tisch vom Rest der Angestellten ausgiebig bedient. Der Safe im Zimmer war zu (also nicht zu gebrauchen). Das Personal sah sich das an, und versprach Abhilfe. Es tat sich den ganzen Aufenthalt über nichts!! Trotz mehrmaliger Aufforderung. Frage nach Internetanschluss konnte nicht beantwortet werden. Es gab auch keinen.


Gastronomie

1.0

Abendessen o.k. aber in Kasernenambiente "serviert". Weinkarte lächerlich da die Hälfte der Weine nicht vorhanden war. Die andere Hälfte war selbst nach der Meinung des Obers nicht zu geniessen. Frühstück: Wer gerne immer das gleiche möchte (Schinken, Käse Croissants, Marmelade), kommt hier groß auf seine Kosten.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gibt nichts. Der Pool: in ca. einem Kilometer und 200 Höhenmeter entfernt. Ohne Sonnenschirm und ohne Toilette. Wer auf Toilette muss sollte dann den Kilometer und 200m wieder zurücklaufen. Strand o.k.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Ulrike (51-55)

Juni 2009

Liebloses Hotel in Traumbucht

2.6/6

Zwei Gebäude direkt am Strand. Mehrere Wohneinheiten weit oberhalb. Aus dem Haupthaus ( gelb ) kein direkter Meerblick, da hohe Betonmauern vor den Zimmern sind.


Umgebung

3.0

Die Anlage liegt zwischen Tropea und Vibo marina und ist ohne Auto nicht zu emppfehlen.Es gibt keine Möglichkeit per Zug oder Bus andere Orte zu erreichen. Einziges großes Plus : eine wirklich traumhafte kleine Bucht, türkises Wasser. Allerdings unerträglich voll im July und August.


Zimmer

4.0

Die als Suite bezeichneten Zimmer sind lediglich größere Räume mit Sofa. Unmöglich ist die Wandöffnung zum Bad! Der Gang zur Toilette wird dadurch zur Peinlichkeit. Die Zimmer haben keinen Meerblick, wie ausgeschrieben wird, da vor den Balkonen hohe Betonmauern sind. Das Meer ist nur zu sehen, wenn man sich direkt vor die Mauer stellt.


Service

2.0

Ungeschultes, hilfloses Personal. Keinerlei Fremdsprachen- Kenntnisse, obwohl der größte Anteil der Gäste aus Deutschland kommen. Keinerlei Bereitschaft auf besondere Wünsche einzugehen. Den Vogel schießt allerdings der Chef selbst ab. Da ist die Bezeichnung " unfreundlich " noch geschmeichelt. Man fragt sich, was solche Leute im Hotelgewerbe zu suchen haben.....


Gastronomie

1.0

Nach 30 Italien rauf und runter ist uns noch niemals und nirgends ein solcher Fraß vorgesetzt worden!!!! Und wir sind absolut keine Gourmet-Freaks!! Da das Hotel nur mit Halbpension zu buchen ist,bei Privat-Anreise auch, ist man dieser Zumutung ausgeliefert. Das Essen ist nicht nur katastrophal, auch die Portionen sind "merkwürdig".Man braucht schon den Brotkorb....Ein weiters " Highlight", und bislang Einzig auf unseren Reisen: Essig, Öl etc. wird in Minitütchen gereicht,wie bei uns manchmal


Sport & Unterhaltung

Da wir im Juni dort waren, gab es keinerlei Sportangebote und das wird auch später nicht so sein .Es handelt sich um ein reines Strand - und Badehotel. Pro Zimmer gibt es eine Liege, einen Sonnenschirm, einen Liegestuhl. Auch wenn weitere Liegen frei sind, werden diese den Gästen nicht zur Verfügung gestellt. Der Stuhl den ganzen Tag über ist unbequem...


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ingrid (56-60)

Juni 2009

Anlage schön - Service und Küche mit Mängel

3.7/6

Die Anlage gepflegt, Verbesserungen im Bereich Küche und Service zwingend erforderlich. Unterschiedliche Unterbringungsmöglichkeiten - Haupthaus über Restaurant und Rezeption sowie kleineres Nebengebäude. Von diesen Zimmern zum Strand nur kurze Entfernung. In etwa 200/300m Fußweg über Treppe und Schotterweg und nicht!! wie in anderer Kritik angegeben nach 1km und 200 Höhenmetern, gelangt man zur rellativ neuen und gepflegten Dependance mit ca. 45-50 Zimmern, mit und ohne Meerblick, an einem Pool gelegen. Unmittelbar neben der Deppendance Bahnlinie, die sich für uns nicht als störend erwies, da rellativ wenig Verkehr. Ca. 35% deutsche Gäste, und Italiener, Paare aller Altersklassen und Familien. Das Frühstück für italienische verhältnisse üppig, gegen Aufpreis Mittagessen, ansonsten Halbpension.


Umgebung

5.0

Strandentfernung je nach Zimmerlage. Dependance-Zimmer haben teilweise Blick auf den Stromboli. Die nächste Ortschaft einige Kilometer entfernt, so dass ein Fahrzeug notwendig ist. Daher auch keine direkten Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Für Ausflüge erhält man an der Rezeption Flyer, Buchungen nimmt die Rezeption vor.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer Nr. 170 in der Dependance wurde uns als Zimmer ohne Meerblick offeriert, den wir von der Terrassentür aus aber trotzdem hatten, lediglich der eigene separate Balkon fehlte, was aber nicht störte. An der Terassentüre sitzend, hatten wir freie Sicht auf den Stromboli. Zimmer sehr groß, dass Zustabett wurde auf unseren Wunsch hin entfernt, Zimmerreinigung sehr gut und vorbildlich


Service

2.0

Die Kellener sind freundlich und bemüht, damit ist aber auch schon alles gesagt, denn die Bemühungen reichen bei weitem nicht aus. Den besten Service erhält der Tisch des Padrone, ansonsten meistens typisch italienische Hektik, keine klaren Service-Strukturen, trotz Oberkellner. Hier würde ein vernünftiges Choaching vielleicht weiter helfen, ansonsten wird das Chaos ausbrechen, da beim Galaabend die Kellner recht hilflos und überfordert durch die Gegend rannten und auch an normalen Abenden nach


Gastronomie

2.0

Im Restaurant werden sämtliche Mahlzeiten serviert: Frühstück: Kaffee nach Wahl, was aber dauert (s. Service) - hier wäre ein Kaffeautomat zur Selbstbedienung hilfreich. Zwei Buffet- Bereiche: In der kleineren 2 Sorten Saft aus Automat (vermutlich Pulver-Wassermix, da die rote Sorte täglich unterschiedlich konzentriert war), Mineralwasser, 2 Sorten Joghurt, dreierlei Müslisorten, Obstsalat "leider!!" nur aus der Dose (den könnte man hier doch nun wirklich mit frischem Obst aufwerten), Etagere m


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Animation - italienisch, manchmal mit etwas englisch kombiniert - immer bemüht, nicht aufdringlich und stets freundlich. In der Anlage keinerlei Einkaufsmöglichkeiten, noch nicht einmal eine Ansichtskarte. Lediglich der Kauf von Badekappen ist möglich, da man nur mit einer solchen den Pool bei der Dependance benutzen darf. Umfeld Pool sehr sauber, Kunststoffliegen, keine Schrime - Schatten durch Palmen und Büsche, sehr gepflegte Toilettenanlage mit Duschen entgegen der Behauptung in ander


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Günther (51-55)

Juni 2009

Strand Hotel super, Essen schlecht

3.6/6

Ein Hotel in traumhafter Lage mit super Strand und Meer. Das Essen ist eine reine Katastrophe. Das Rundherum auf der Terasse und Bar bereich lässt zu wünschen übrig. Das Personal ist nicht organisiert und die Eigentümer schauen nur auf das wichtigste. Es fehlt das gewisse etwas.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andrea (41-45)

Juni 2009

Ein echter Albtraum

2.4/6

Vorausgeschickt: wir reisen viel, bevorzugen vor allem Badeurlaube und gehören in keinem Falle zu jenen Personen, die immer was auszusetzen haben, ganz im Gegenteil. Was wir jedoch im San Giuseppe erlebt haben, ist an Negativem wohl nicht mehr zu übertreffen. Das mit Abstand schlechteste Hotel, in dem wir jemals waren. Die Behandlung, die wir erleben durften, war eine Schande: das Verhalten der Inhaber (familiengeführt) war in höchstem Maße arrogant, unhöflich und ungebildet. Der Gast wird als lästig angesehen, jede noch so kleine Bitte wird mit einem "NO" zurückgeschmettert. Zudem fühlt man sich den ganzen Tag eingeschüchtert und beobachtet, denn mehrere Familienmitglieder kontrollieren mit strengem Blick die Bar, Terrasse und vor allem den Strand. Die Liegen in der ersten Reihe am Strand, die besten Parkplätze sowie der erste Tisch im Restaurant sind für die Familienmitglieder reserviert. Diese speisen natürlich mit den Gästen und werden als erste bedient. Das Frühstück ist einfach und billig, ein Salat- oder Gemüsebuffet am Abend war nicht vorhanden, Essig und Öl gibt's aus Plastiktüten, der Flaschen-Restwein wird für den nächsten Tag nicht aufbewahrt. Die Halbpension kann auch in einem Ausnahmefall nicht auf Mittag vorverlegt werden. Sehr viele deutsch- und italienischsprachige Gäste waren wie wir maßlos enttäuscht. Schade, denn der Strand und das Meer wären die Reise wert.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ton (61-65)

Juli 2006

Super Hotel

5.8/6

Freundliches und Behilfliches Personal. Punktuel.Korrekt. Gutes Essen. Schöne Zimmer. Direkt am Strand. Super Urlaubsplatz.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Salvatore (31-35)

Juli 2006

...miserable Gastronomie, schlechte Hotelleitung

2.3/6

das Hotel wäre allein sehr schön und in einer sehr guten Lage. Die Gastronomie ist miserable (insb. Frühstück). Hotelleitung unfähig und unfair. Sicherlich nicht zu empfehlen (und zu teuer)


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Max (36-40)

Juli 2006

Albtraum

1.5/6

zu vermeiden... gute Strandentfernung. Essen sehr schlecht. Preise zu hoch. Kein warmwassen, Klimaanlage defekt, kühlschrank defekt. Strand sehr schmutzig.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Stefano (31-35)

Juni 2006

Gute Lage - schlechter Service - sehr schlechtes Essen

2.8/6

Vorwort: ich entschuldige mich für die Sprachfehler. Ich bin Italienisch und Deutsch ist für mich eine Fremdsprache. Ich habe absichtlich dieses Bericht auf Deutsch geschrieben, weil die meisten Hotelgäste die mit mir im Hotel wohnten, aus Deutschland kamen. Das Hotel liegt in einer traumhaften Lage. Es befindet sich direkt am Strand und besitzt einen atemberaubenden Überblick über das Mittelmeer. Die Zimmer sind sehr klein aber relativ neu eingerichtet. Die 8 Zimmer über das Restaurant verfügen über eine schöne Terrasse und sind relativ hell. Alle andere Zimmer (ich habe in 2 verschiedenen Zimmer gewohnt) haben nur einen geteilten Balkon (circa 1 Meter breit), der auch als Korridor für andere Zimmer gilt und wo die eisernen Türen aller anderen Zimmer sich befinden. In den Zimmern gibt es nur ein Fenster, das außerdem auch auf die Passage (Balkon) hinausgeht. D.h., man kann nie den Fensterladen geöffnet lassen, ohne von allen, die vorbei gehen oder am Strand liegen, gesehen zu werden. In der Praxis, muss man auch am Mittag mit Elektrolicht im Zimmer bleiben. Das Badezimmer ist in jedem Zimmer (auch diejenige über das Restaurant) extrem klein. Man kann nicht normal auf Klo sitzen (kein Platz für Beinen). In 10 Tagen hatte ich 2 Tage lang kein warmes Wasser, die Wasserspülung war kaputt und es hat 2 Tage gedauert, bis wann sie irgendwie repariert wurde. Die Klimaanlage war soeben kaputt und wurde nie repariert (und die eisernen Türen haben für heiße Temperatur gesorgt) Außerdem habe ich eine Vergiftung riskiert, da eine Flasche in der Minibar über 3 Jahre alt war und schon längst verfault. Ich habe den Fall der Direktion gemeldet, die die echte Untrinkbarkeit der Getränke zugegeben hat. Der Preis der Flasche wurde trotzdem in der Rechnung zugeschrieben… Auch der Fernseher wollte nicht richtig funktionieren… genau während der WM! Aber wenn das alles noch erträglich wäre, was wirklich für das Hotel einen Scham war, war die Bedienung. Kellner, Kocher, Wartungspersonal und vor allem Direktion waren nicht ein 4-Sternen-Hotel würdig. Die Wahl am Essen war sehr gering und ähnlich mit einer billigen Mensa. Mehrere Mal waren die Speisen kaum essbar. Am Frühstück stand der Gäste nur ein paar Croissant und ein paar Schnitte von Lidl-Torte zu, was auch für diejenige, die eine lateinische Frühstück mögen, viel zu wenig war. Unter anderem fehlten stets vom (kleinen) Buffet-Tisch: Joghurt, Kuchen, frische Obst, Käse, Schinken, Salami usw. . Eines Tages, hat eine verzweifelte Familie aus Deutschland selbst ein paar Kilo frische Obst gekauft und sie für alle Gäste am Frühstück zur Verfügung gestellt…. Für 13 Euro pro Person/Tag hat man täglich einen Korb „frische Obst“ bekommen, was tatsächlich eine Orange und zwei Apfel der schlechtesten Qualität war. Dieselbe Obst hat man auch am Buffet gefunden. Ein Tipp: ca. 300 Meter entfernt, auf der Strasse nach Tropea, befindet sich einen Straßenhändler, wo man mit 6/7 Euro eine große Tüte (ca 4 Kilo) vom frischen und guten Obst kaufen kann. Die Zahl der Kellner war unzureichend und die meisten waren überhaupt nicht ausgebildet. Wir mussten oft bis einer Stunden am Tisch warten, bevor jemand uns bedient hat. Ein Grund dafür war auch die Tatsache, dass die Kellner die Direktion, die am einem der besten Tisch im Restaurant gegessen hat, ZUERST bedienen mussten, bevor sie sich an den Gästen widmen dürften. Es gibt noch viele, zu viele, negative Erfahrungen die ich über das Hotel Lido San Giuseppe berichten könnte. Ich habe absichtlich dieses Bericht auf Deutsch geschrieben, weil die meisten Hotelgäste die mit mir im Hotel wohnten, aus Deutschland kamen. Als Italiener will ich vermeiden, dass andere Deutsche sich von den „Italiener“ ausgenutzt und angeschmiert fühlen und sich einen (in diesem Fall verdienten) schlechten Ruf über Italien machen (Ps: ein Doppelzimmer mit HP im Hochsaison kostet über 250Euro pro Tag!) Ich entschuldige mich für die mehrere Fehler, die ich in diesem Text gemacht habe. Für eventuelle weitere Info stehe ich gern allen zu Verfügung, an der folgenden Adresse: Saxx1929@hotmail.com Danke für die Aufmerksamkeit. Stefano


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Dunia (31-35)

Juni 2006

Lage super, Essen schlecht

3.0/6

Saubere Anlage mit Dependance, die 200 m vom Haupthaus entfernt liegt.


Umgebung

4.0

Hotel direkt am gut gepflegtem Strand. Super glasklares Wasser und grobkörniger Sand. Abends kann man wunderschöne Sonnenuntergänge betrachten. Das Hotel liegt ziehmlich abgelegen, deshalb empfielt es sich mit dem Auto anzureisen, oder ein Leihauto zu haben.


Zimmer

5.0

Zimmer waren immer sehr sauber. Es könnten aber mit wenig Aufwand einige Sachen repariert werden. ( Fernsteuerung Fernseher, verkalkte Duschköpfe )


Service

2.0

Es wird kaum Deutsch gesprochen. Beschwerden wurden meist nicht ernst genommen und auch gar nicht versucht Mängel zu beseitigen.


Gastronomie

1.0

Zum Frühstückbuffet zählten nur ein paar Brioches, Brötchen, Butter, Marmelade und Orangensaft. Um einen Capuccino zu erhalten, musste man täglich mit dem Servicepersonal kämpfen, da die keine Organisation und Lust hatten zu arbeiten. Das Abendessen war auch alles vom selben Geschmack. Man merkte geschmacklich keinen Unterschied ob man Nudeln mit Fisch oder mit sonst einer Sosse bekam. Total ohne Liebe. Wenn man Halbpension gebucht hat, muss man bis um 20.00 Uhr hungern, weil es an der Strandbar


Sport & Unterhaltung

4.0

Obwohl wir jeden Tag einen anderen Platz am Strand bekamen, war das Strandpersonal nett und hilfsbereit. Das Animationsprogramm war etwas eintönig, das aber nicht die Schuld der Animateure war sondern mehr von der Hotelleitung, da diese gegen viele Aktivitäten war.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Uli (36-40)

Juni 2006

Calabrien wo es am schönsten ist

4.4/6

Preis Leistung war während der Vorsaison an Pfingsten klasse. Das Hotel ist übersichtlich , sauber mit sensationellen Strand und lecker Essen. Es war nur schwach belegt dadurch wurden auch kleinere Specialwünsche prompt erfüllt. Unser Zimmer oben in der Depance würden wir jederzeit wieder beziehen. Der Zimmerservice war klasse. Absolut kinderliebe Hotelführung mit eigenen Kindern . Super. Frühstück war nicht übig aber für italienische Verhältnisse opulent.Abendessen war abwechslungsreich und leider immer zuviel(4kg mehr auf der Waage).


Umgebung

5.0

Perfekte Strandlage , super Wasser , tolle Unterwassertierwelt, ohne Mietwagen geht fast nix.Mit Mietwagen ca.50.- pro Tag ,alle km frei, kann man tolle Ausflüge machen . Einkaufsmöglichkeiten in Briatico 3km vom Super Mercato bis Aphotheke alles vorhanden. In den Bergen (schön kühl) in einer Stunde , in Trophea in 20 min. An jeder Landstr. lecker Obsthändler die alles vekaufen. Der selbstgemachte Rote für 3.-Euro ist zu emphfehlen.Super auch die eingelegten Sardellen. Finger weck von den Chilli


Zimmer

4.5

Wie schon in den ersten Kommentaren beschrieben.


Service

4.0

Wir waren und sind zufrieden. Wir haben das Hotel schon einigen Freunden empfohlen und sind auf deren Feedbacks gespannt. Sprachprobleme gab es nicht da manche Mitarbeiter sogar sehr gut deutsch sprachen. Den Rest konnten wir immer mit Englisch und unserem mangelhaften Italienisch überbrücken.Zusatzleistungen musste man klar definieren und bezahlen .


Gastronomie

4.0

Alles was einen Urlaub nett macht war vorhanden. Mein bauch ist leider gewachsen und meine Leberwerte haben sich garantiert nicht verbessert aber wir bereuen nichts den es hat immer gut geschmeckt. Am besten war der Teller Nudeln Mittags auf der Terasse mit einem kalten Bianco dazu.. Eis für die Kinder, Cappucino usw. Bella.


Sport & Unterhaltung

4.5

Aufgrund der Vorsaison können wir hierzu kein Wertung abgeben da die Programme noch nicht liefen.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Simone (26-30)

Juli 2004

Wunderschöner Strand, schlechte Hotelleitung

3.3/6

Zimmer sehr sauber, tolle Terrasse mit Meerblick in der Dependance leider nur im ersten Stock. Erdgeschoß geht auf eine Art Parkplatz hinaus (trotzdem schöner Meerblick!).


Umgebung

3.5

Hotel direkt am Strand. Dependance ca. 200 m über eine kl. Straße bergauf. Shuttle 4xtägl. inklusive. Leihauto empfehlenswert. Taxi ist dort sehr teuer. Man kann zu Fuß keine Geschäfte oder Bars erreichen. Aber: WUNDERSCHÖNER STRAND


Zimmer

4.0

Sauber und zweckmäßig.


Service

3.0

Freundlichkeit, Kompetenz, Hilfsbereitschaft, Fremdsprachenkenntnis bei Hotelchelleitung nicht vorhanden. Personal sehr bemüht, jedoch strenge Hierachie (Personal muss immer Hotelleitung fragen). Animation von Mundo Vacanze (ital. Animationagentur : Animateure konnen fast nur italienisch.


Gastronomie

4.5

Ein Restaurant und eine Bar, an der man jedoch bar bezahlen muss, auf das Zummer schreiben ist nicht möglich. Halbpension beinhaltet Frühstück und Abendessen. Ein Tausch mit Mittagessen ist nicht möglich (alles laut Hotelleitung!!). Sehr gute Pasta, Fisch nicht unbedingt, nur Früchte als Nachspeise, kein Salatbuffet.


Sport & Unterhaltung

3.0

Sehr angenehm am Strand, nicht überlaufen. Genügend Liegestühle und Schirme. Kann sich Tretbote ausleihen. Animationsprogramm nicht sehr professionell und wenig abwechslungsreich.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jutta (46-50)

Juni 2004

Familiäre Athmosphäre

4.0/6

In Hanglage, direkt am hellen Privatsandstrand einer kleinen Bucht; zur Ortsmitte von Briatico circa 1600 m. Tropea und Pizzo sind je circa 15 km entfernt. Direkte Strandlage!


Umgebung

5.0

gleich am wunderschönen sauberen STrand, ausreichend Liegen, leider ziemlich abseits gelegen.


Zimmer

5.5

Zimmer oben in der Depandance herrlich, sauber, allerdings ist der Aufstieg den Berg rauf schon recht anstrengend - Shuttle nur nach Anfrage. Zimmer riesig, Bad auch groß und geschmackvoll, aber hellhörig, da meist Kinder in den Nachbarzimmern.


Service

2.0

Familien-Clan leitet das Hotel, Bedienung im Restaurant nett, teilweise etwas hektisch.


Gastronomie

4.0

Essen teilweise kalabresisch, war okay. Manchmal Fisch und nix anderes zur Auswahl, wenn man keinen Fisch mag, Pech gehabt. Sehr schmackhaft und ausreichend viel. Nachtisch immer frisches Obst. Getränkepreise leider ziemlich hoch aber so wie in ganz Italien.


Sport & Unterhaltung

4.0

ANimation nur in italienisch und nur während der Italienischen Ferien - auserhalb dieser Zeit keinerlei Bemühungen jeglicher Art, dafür halt auch sehr ruhig. Zum Ort Briatico muß man der stark befahrenen Straße entlang laufen ca. 15 - 25 Minuten. In Briatico ist auch nur in der Italinischen Ferienzeit etwas los. Wir waren im Juni - tote Hose.


Hotel

3.5

Bewertung lesen