97%
5.2 / 6
Hotel
5.2
Zimmer
5.3
Service
5.6
Umgebung
4.8
Gastronomie
5.2
Sport und Unterhaltung
4.6

Bewertungen

Katja (56-60)

September 2021

Kommen gerne wieder!

5.0/6

Tolles Team, geräumige Appartements, ruhige Lage, schöne Frühstücksterrasse, sehr gepflegt und sauber! Michelle und die gesamte Pineta-Familia sind sehr sympathisch und hilfsbereit. Unser Appartement war relativ neu ausgestattet in Bezug auf Fenster, Fliesen Mobiliar. Ist jetzt nicht mein persönlicher Geschmack, aber alles okay. Diese Hotelanlage ist etwas für Individualisten die noch das eher typische Italien mit ein bisschen "50ziger Jahre Flair" im positiven Sinn suchen. Aber das findet man ohnehin in Kalabrien! Wunderschön! Wer nicht so gut zu Fuß ist, sollte dieses Hotel eher nicht bevorzugen, da es etwas höher gelegen ist. Aber es fährt fast stündlich ein Hotelshuttel und von daher kommt man recht schnell zum Strand! Wir waren im September dort und hatten einen entspannten und ruhigen Urlaub mit sehr netten Hotelgästen verbracht, die alle "Wiederholungstäter" waren. Werden wir auch und bis dahin, Ciao Bella Pineta!


Umgebung

4.0

Flughafen zum Hotel ca. 60 Min.


Zimmer

4.0

So wie bereits oben beschrieben!


Service

5.0

Bestens!


Gastronomie

5.0

Es gab jeden Abend ein tolles und ausreichendes Menü, zumindestens für uns. Daher haben wir auch oftmals nur eine Haupt- oder Vorspeise ausgewählt und es war immer lecker!


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elke und Michael (61-65)

September 2021

Wir waren rundum zufrieden

6.0/6

Ein kleines sehr schönes und sauberes Hotel.Sehr ruhig gelegen mit gepflegtem Garten.Ein toller Kinderspielplatz direkt am Haus.


Umgebung

5.0

Für uns war der etwas weitere Weg zum Strand kein Problem, man kann aber auch jederzeit den Shuttleservice in Anspruch nehmen. Wir hatten 3 Tage Leihauto und konnten viel ansehen.


Zimmer

6.0

Sehr gut.Balkon haben wir jeden Tag genutzt.Kühlschrank ist vorhanden. Die Ausstattung der Zimmer sehr geschmackvoll und stets sauber.


Service

6.0

Sehr freundlich und hilfsbereit. Mikele hat uns im perfekten Deutsch alle Fragen beantwortet und viele gute Tipps gegeben.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut,Spitze war abends das 4-Gänge-Menü mit typisch kalabresischen Speisen. Magdalena hat uns stets freundlich bedient. Am kalabresischen Abend gab es ein tolles Vorspeisen-Büfett.


Sport & Unterhaltung

6.0

Poolbereich war sehr schön gestaltet wir waren allerdings nur am Strand,dort sind Liegen und Schirm kostenlos .


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter & Gert (56-60)

September 2020

Ein wunderschöner Urlaub!

6.0/6

Das Hotel liegt etwas abgelegen, genau richtig wenn man einen erholsamen und ruhigen Urlaub haben möchte. Man hat dort eigentlich alles was man benötigt und wir können nur sagen , dass wir nichts zu meckern hatten.


Umgebung

5.0

Sehr abgelegen, aber5 schön für einen ruhigen Urlaub. Nicht empfehlenswert für Menschen die nicht so gut zu Fuß sind, denn nach den Ausflügen muss man einen steilen Anstieg zum Hotel bewältigen, welcher es in sich hat und abend nicht beleuchtet ist. Tagsüber ist dies kein Problem, denn ein Anruf vom Busfahrer genügt und der kleine Transporter vom Hotel seht dort und fährt sie bequem zu Hotel.


Zimmer

6.0

Zimmer sind groß genug, praktisch eingerichtet mit sehr schönen Balkons oder Terrassen. Es gäbe keinen Grund hier etwas zu bemängeln. Gute Betten, wir haben hervorragend geschlafen.


Service

6.0

Das gesamte Personal vom Hotel war sehr freundlich und stets bemüht jeden Gast alles recht zu machen. Von der Rezeption bis zum Gärtner, selbst die Besitzer des Hotels waren sehr freundlich und zuvorkommend. Der Zimmerservice war ausgezeichnet jeden dritten Tag neue Bettwäsche und Handtücher, auch hier wieder keinen Grund für Beschwerden.


Gastronomie

6.0

Durch die jetzige Situation gab es kein Büfett, aber man hat abends für das Frühstück die Bestellung abgegeben und so wurde es jeden morgen an den Tisch gebracht. Uns hat es gut geschmeckt und war mehr als reichlich. Abends das 4 Gänge Menü konnte man sich auch am Vorabend aus zwei Menüvorschlagen auswählen, es hat uns jeden Tag sehr gut geschmeckt, das einzige man musste sich an die späten Essenszeiten gewöhnen, von 19,30 Uhr bis 21.00 Uhr. Mittags konnte sich wer wollte Kleinigkeiten zuberei


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Hotel-Bus fuhr regelmäßig bis zum Strand, dort gab es Liegestühle uns Sonnenschirme, Strandhandtücher gab es auch für 6,00 Euro pro Woche. Der Pool war super sauber und man konnte sich dort wirklich wohl fühlen, da die Liegen dort sehr viel bequemer waren als die Liegestühle am Meer, Über der Reiseveranstalter gab es eine Vielzahl an Ausflügen, wir habe 5 mitgemacht und fanden jeden Einzelnen toll. Auch die Reiseleiter bei den Ausflügen Enza, Matthias und Maria Theresa haben gute Arbeit ge


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Franz (56-60)

Oktober 2019

Für Ausflüge zur Nebensesong perfekt

5.0/6

Hotel ewas abseits, steil Bergauf-u. ab zum Strand gibt aber auch einen Shuttle, manchmal Feuerquallen im Wasser am Strand Liegen und Schirme vom Hotel. Wasser hatte 24 Grad sehr klar gut zum schnorcheln. Badeschuhe wären auch gut


Umgebung

5.0

Man braucht ein Auto dann gute Lage für Ausflüge, vom Flughafen mit Navi ca. 1,5 Std.


Zimmer

6.0

Hatten ein wunderbares neues Doppelzimmer tolle Ausstattung im Hauphaus mit schönem grossen Bad mit fast ebenerdige Dusche, Balkon mit Pool- u. Meerblick, etwas Hellhörig da genau darunter der Speisesaal bzw. Terrasse ist.


Service

6.0

Michele an der Repzeption spricht perfekt Deutsch und hat für alles ein offenes Ohr. Kann immer weiterhelfen und gibt gute Tips Allgemein das Personal sehr bemüht


Gastronomie

6.0

Gute Kalabrische Speisen sehr fein auch immer ein Fisch zur Auswahl, nur der Speisesaal war bei vielen Kindern sehr laut.Pbemüht. Preise für Getränke sehr human.


Sport & Unterhaltung

3.0

Schöne gepflegte Poolanlage, Tennisplatz, Tischtennisplatte und Kinderspielplatz


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gaetano (66-70)

Oktober 2019

Zufriedenstellend.

4.0/6

Sehr schönes Hotel in Strandnähe. Mit Swimmingpool und sehr gepflegt Anlage, freundliches Personal und sehr hilfsbereit.


Umgebung

Viel zu lange. Jein.


Zimmer

Doppelbett, Minibar, Safe, großes Badezimmer und Balkon mit Meerblick mit Sonnenschirm und Wäscheständer.


Service

Nicht bewertet

Gut.


Gastronomie

Nicht bewertet

Italienisches Essen, Nudel, Fisch und Fleisch, Atmosphere gut aber sehr laut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (56-60)

September 2019

Perfekter Urlaub.

6.0/6

Das Hotel, der Service sowie das gute Frühstücksbuffet lassen keine Wünsche offen. Ebenso das Abendessen, das sich nicht wie in anderen Hotels wiederholt war sehr abwechslungseich und gut. Mehrmals am Tag fuhr ein kostenloser Bus zum Strand und zurück ins Hotel. Es war ein perfekter und toller Urlaub. Wir würden dieses Hotel sehr gerne wieder buchen.


Umgebung

Sehr langer Transfer von 2,5 Stunden.


Zimmer


Service

Nicht bewertet

Sehr freundliches und hilfreiches Personal.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Holger (46-50)

September 2019

Ein schöner entspannter Urlaub

6.0/6

Das Hotel liegt in ruhiger bergiger Lage mit direktem Blick zum Strand. Wer nicht so gut zu Fuß ist, kann den mehrfach am Tag angebotenen Shuttlebus zum Strand nutzen. Einkaufsmöglichkeit befindet sich im Ort. Das Personal ist stets freundlich und serviceorientiert und spricht an der Rezeption deutsch. Schöner Pool auf dem Gelände.


Umgebung

Ruhige bergige Umgebung mit direktem Blick zum Strand. Ideal zum entspannen


Zimmer

Es war alles neuwertig.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marion (61-65)

September 2019

Fazit: Für Erholungssuchende ohne hohe Ansprüche

4.0/6

Das Hotel liegt in wunderschöner Umgebung, Shuttlebus mehrmals täglich zum Strand. Saubere Zimmer, schöner, sauberer großer Pool, sehr schöne Aussicht mit Sonnenuntergang


Umgebung

6.0

Fahrt vom Flughafen Lemezia Therme 2 Stunden


Zimmer

4.0

Service

4.0

Mickaele, Danke für Ihre Mühe und Umsicht. Der Oraganisator, die gute Seele des Hauses und einzig deutschsprachiger Mensch in dem Hotel.


Gastronomie

3.0

Wir, als Paar verreist im September d. J. waren vom Essen eher enttäuscht, Kaum frisches Obst, keinen Salat, Essen schmeckte fade, man hatte teilweise Gefühl vom "Resteessen", lag es an der Nebensaison?


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jörg (51-55)

September 2019

Schöner Urlaub in Süditalien

6.0/6

Ein sehr gepflegtes Hotel für jede Altersklasse und besonders für Familien. In der Vor und Nachsaison ruhig. Verschiedene Appartements Typ A (nähe der Rezeption), Typ B etwas oberhalb, Typ C ziemlich oberhalb, Typ D (D 5) letzte Reihe ganz oberhalb hatten wir, extrem ruhig aber mit einem kleinen Anstieg,


Umgebung

6.0

Die Fahrzeit vom Flughafen bis zu unserer Anlage dauerte ca. 75 min. Wir hatten uns für 17 Tage eine "Knutschkugel" Fiat 500 über Avis in Deutschland gemietet für diverse Ausflüge. Kosten 235 Euro für 17 Tage mit Vollkasko. Vorteil in den Bergen sehr wendig und starkes Drehmoment. Diverse Städte an der Westküste und in den Bergen haben wir besucht.


Zimmer

6.0

Unser Appartement hatte ein Schlafzimmer mit 2 Betten, ein Badezimmer mit Dusche, eine Küche mit großer Kühl-Gefrierkombinaton, Esstisch mit Stühle und eine kleine Wohnwand mit Couch. Ein Flachbild Fernseher war auch vor Ort aber nicht benutzt. Eine große Terrasse wurde von uns täglich genutzt.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal Der schon oft erwähnte "Michelle" an der Rezeption hat eine Deutsche Frau uns spricht perfekt Deutsch. Er gibt nützliche Tips und Hinweise sofern von Gästen gewünscht. Es gibt eine besondere Person mit immerhin 70 Jahren die hier nicht unerwähnt bleiben soll. Der Gärtner ist ausgesprochen nett und spricht ebenfalls Deutsch. Alle anderen Mitarbeiter sprechen Italenisch oder verstehen ein wenig Deutsch.


Gastronomie

6.0

Wirklich täglich sehr lecker Frühstück als Buffet - alles gut - nur der Kaffeeautomat kostet Zeit. Abends gibt es wahlweise ein Fleisch oder Fischgericht. Am Donnerstag gibt es den Kalabrischen Abend mit vielen Köstleikeiten.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab eine Tennisanlage und einen gepflegten Pool. Beides wurde von uns nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

Juli 2019

Entspannung für die ganze Familie.

6.0/6

Gutes Essen, freundliches Personal und saubere geräumige Appartements. Die Anlage ist sehr grün gehalten und passt sich optimal in die Landschaft ein. Das Team für die "Urlauberbespaßung" war sehr engagiert. Ich mag so etwas eher nicht. Das wurde auch akzeptiert. Uneingeschränkte Hotel-Empfehlung von mir. Ich würde sofort wieder dort Urlaub machen.


Umgebung

6.0

Wie man sich Süditalien/Kalabrien vorstellt. Tropea ist ca. 20 Minuten entfernt. Die Stadt ist in den Außenbezirken sehr heruntergekommen und im Zentrum dafür sehr schön. Tolles Eis in den Cafes.


Zimmer

6.0

Sauber, viel Platz, Klimaanlage vorhanden. Mein einziger Kritikpunkt sind die Kopfkissen. Trotzdem volle Punktzahl von mir.


Service

6.0

Freundliches sehr hilfsbereites Personal, Hotelleitung spricht fließend Deutsch.


Gastronomie

6.0

Hochwertige Speisen und regionale Küche. Sehr gute Weine, faire Preise.


Sport & Unterhaltung

5.0

Kostenloser Tennisplatz. Sauberer Pool. Strand relativ nah. Achtung: Feuerquallen können je nach Strömung auftreten. (Normal im Mittelmeer).


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karin (70 >)

Juni 2019

Einfach schlecht touristisches Notstandsgebiet,

1.0/6

Lage ungünstig, Zimmer mies 13 qm keinerlei Ablage weder im Bad noch im Zimmer kein Fach für T-shirt etc. nicht eine Schublade nur Schrankteil mit 5 Kleiderbügel, Essen dürftig, in 10 Tagen keinen Salat, Nachtisch gabs keinen auch nicht für die Kinder kein Obst etc. Keine Empfehlung auch nicht für sie oder ITS. Ab 18.00 tote Hose rundum nichts weder lokal noch Strandleben. Ausserdem 3 Stunden transfer!!!!!! TV 1 Sender Main TV Aschaffenburg mit ausshll, Werbung


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Dietmar (61-65)

Juni 2019

Für Badeurlaub eher empfehlenswert.

4.0/6

Der Objektleiter spricht gut deutsch, das Personal ist sehr freundlich. Die Hotelanlage gepflegt und sauber, nur etwas abseits gelegen. Abendessen sehr in die Länge gezogen.


Umgebung

3.0

Es sollte erwähnt werden, dass der Weg zum Strand einen beträchtlichen Höhenunterschied hat. Das Hotel stellte freundlicher Weise einen Shuttleservice bereit. Die Anfahrt zum Flughafen war sehr lang (3 Std. ). Sehr unorganisiert.


Zimmer

6.0

Leider nur italienische Fernsehprogramme.


Service

4.0

Der Wechsel von Handtüchern und Bettwäsche war in Ordnung. Sanitärbereich wurde vernachlässigt.


Gastronomie

3.0

Das Frühstücksangebot war sehr Einseitig. Keine Salate. kein frisches Obst, nur Büchsenware. Abendessen war geschmacklich gut und abwechslungsreich. Jedoch sehr langwierig mit nervigen Wartezeiten zwischen den Gängen. Italienische Küche, jedoch wenig Regionales.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool war sehr sauber und einladend


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Diana (51-55)

Juni 2019

Empfehlenswerte Hotelanlage

5.0/6

Eine sehr schöne und gepflegte Anlage. Die Räumlichkeiten sind großzügig , könnten etwas mehr Gemütlichkeit gebrauchen.


Umgebung

4.0

Sehr schöne Lage, Strand ist in 10 Minuten zu erreichen. Ansonsten ist ein Auto zwingend zu empfehlen.


Zimmer

5.0

Service

5.0

Einen Stern Abzug wegen den Reinigungskräften.


Gastronomie

6.0

Morgendlicher Stau an dem Kaffeeautomaten.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Helga (61-65)

Juni 2019

Für Leute die entspannen wollen das ideale Hotel.

5.0/6

Die Anlage ist sehr gepflegt. Wir waren Ende Mai-Mitte Juni 2019 dort. Das Appartment war groß und sauber. Essen war ok. Wir hatten HP. Der Weg zum Strand war sehr steil. Besonders wenn man vom Strand zurück wollte. Dafür gab es aber ein kostenloses Shuttel das wir auch benutzt haben. Am Besten hat uns aber Mickaele gefallen. Er saß in der Rezeption und es gab nichts was er nicht regeln konnte. Wunderbar.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwas abgelegen. Es ist dafür aber auch ruhig und erholsam


Zimmer

4.0

gut


Service

6.0

sehr gut


Gastronomie

4.0

Das Früstück war nicht besonders aber in Ordnung


Sport & Unterhaltung

4.0

Man konnte wandern oder am Pool relexen. Ansonsten eher ruhig


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carsten (61-65)

Mai 2019

Jederzeit gerne wieder

6.0/6

Schöne Anlage, gepflegtes Haus, neu renoviert, nettes Personal. Lage am Ortsrand. Frühstück könnte abwechslungsreicher sei.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tobias (19-25)

Mai 2019

Wunderschönes Hotel in Strandlage

5.0/6

Idyllisches Hotel in ruhiger strandnaher Lage. Das Hotel besteht aus mehreren Häusern mit jeweils ca. 4 Zimmern. Es besitzt einen sauberen Pool mit ausreichend Liegen. Auch ist deutschsprachiges Personal vorhanden.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist ruhig gelegen. Die Fahrzeit vom nächstgelegenen Flughafen (SUF, Lamezia Terme) beträgt 70 min. Jedoch muss man auf dem Weg zum Strand einige Höhenmeter zurücklegen und die Steigung ist sehr stark. Eine Bahntrasse läuft direkt am Hotel vorbei, nachts fahren jedoch keine Züge und die Frequenz tagsüber ist gering.


Zimmer

5.0

Die Zimmer verfügen über die gewohnten Standardutensilien. Es gibt einen Kühlschrank und Ammenities im Bad. Das Zimmer hat einen ausreichend großen Balkon mit schöner Aussicht. Das Bad lag erhöht durch eine Treppe zugänglich und war nicht durch eine Tür vom Hauptzimmer getrennt. Das Bett bestand aus zwei Rollbaren Einzelbetten.


Service

6.0

Durch eine Verspätung bei der Anreise konnten wir das Abendessen am ersten Tag nicht mehr wahrnehmen. Das Hotel hat uns angerufen und uns ein Lunchpacket zubereitet, dass wir doch etwas zu Essen hatten. Am Abreisetag wurde uns gestattet, das Zimmer länger als die Check-Out Zeit es zulässt zu verwenden.


Gastronomie

6.0

Gute Italienische Küche, mit feinsten Zutaten. Das Essen allein hat den Zimmerpreis mehr als gerechtfertigt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel besitzt einen Pool und einen Tennisplatz.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marc (19-25)

Mai 2019

Sehr gutes Villagio mit hervorragendem Essen

5.0/6

Hervorragendes Villagio in ruhiger Lage mit Meerblick am Hang. Besonders hervorzuheben ist das freundlichen Personal und das gute Essen.


Umgebung

5.0

Das Villagio liegt etwa eine Stunde mit dem Auto vom Flughafen in Lamezia Terme entfernt. Die Zimmer befinden sich in mehreren getrennten Häusern am Hang eingebettet in einen großzügigen Garten. Genügend Privatsphäre ist auf jedenfall gegeben. Ein Mietwagen ist empfehlenswert, da die meisten Ausflugsziele doch etwas entfernter liegen. Sehenswert sind auf jedenfall Tropea und Pizzo sowie das Capo Vaticano (fußläufig erreichbar).


Zimmer

6.0

Die gesamte Anlage ist sehr gepflegt und das Zimmer ist modern eingerichtet. Das Bad und die Innenausstattung ist neuwertig. Fernseher und Kühlschrank sind vorhanden, ansonsten werden Duschgel und Seife zur Verfügung gestellt. Das Zimmer wurde täglich gereinigt. Vom Balkon mit Sitzgelegenheit gibt es einen wunderbaren Blick aufs Meer und Sizilien. Klimaanlage ist vorhanden.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich. Besonders hervorzuheben ist der deutschsprachige Rezeptionist, der sich in der Gegend sehr gut auskennt und immer einen guten Tipp parat hat. Am Ankunftstag hatten unser Flieger leider mehrere Stunden Verspätung weswegen wir das Abendessen verpasst haben. Trotzdem hat man uns bei der Ankunft eine Tüte mit Essen überreicht, was nicht selbstverständlich ist.


Gastronomie

6.0

Gute Auswahl beim Frühstück, da ist für jeden etwas dabei. Das Abendessen war hervorragend und ausreichend, abwechlsungsreich und immer sehr lecker. Es gibt vier Gänge: Eine kleine Vorspeise, 1. Gang: in der Regel Nudeln, aber hier hat man die Wahl zwischen zwei Gerichten, 2. Gang: Fleisch oder Fisch, wobei man ebenfalls die Wahl hat. Zur Nachspeise wird entweder Kuchen oder frisches Obst serviert. Die Auswahl der Gerichte passiert am Vorabend. Der Speisesaal ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürf


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool mit ausreichend Liegestühlen ist vorhanden. Außerdem gibt es einen Tennisplatz mit Basketballkorb. Ansonsten keine weiteren Fitness-/Wellnessagebote im Villagio vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

Oktober 2018

Eine tolle Zeit in Kalabrien

5.0/6

Schönes Hotel mit Meerblick mit netter und familiärer Atmosphäre. Alle sind bemüht, dass man sich wohlfühlt und eine schöne Zeit in Kalabrien verbringt. Mietauto zur Erkundung der Gegend dringend empfohlen.


Umgebung

6.0

Am besten gleich am Flufhafen ein Mietauto nehmen.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Zbigniew (36-40)

September 2018

Empfehlenswert

6.0/6

Familienfreundlich, sauber und sicher. Schöne Lage mit Meeresblick und gepflegten Garten. Eine zweite Kaffeemaschine wäre noch empfehlenswert...


Umgebung

5.0

Nur ca.5 Min.zum Strand, ein kleiner Bus fährt regelmässig hin und zurück.Einige Bars und eine Pizzeria sind in der Nähe vorhanden und den ganzen Tag geöffnet. Für Kinder und Erwachsene sind Badeschuhe zu empfehlen,da die Steine und der Meeresboden sehr uneben und rutschig ist


Zimmer

5.0

alkes passte gut, es fehlte nur eine Möglichkeit Wäsche zu waschen...


Service

6.0

Sehr freundlich und Verstendigung auf Deutsch und/oder Polnisch an der Rezeption möglich. Die netten Herren aus der Bedienung sprechen nur Italienisch


Gastronomie

5.0

Pizzeria und einige Bars nah am Strand ohne Siesta geöffnet, leider nicht das Lebensmittelgeschäft


Sport & Unterhaltung

5.0

super Pool, Tennisplatz, Strand und Meer


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (36-40)

August 2018

Tolles Hotel mit einem überaus kompetenten Manager

6.0/6

Tolles Hotel mit wunderbaren Blick auf das türkise Meer. Gutes Essen und ein genialer, deutschsprachiger Hotelmanager (Michele), der alles daran tut, dass man sich wohl fühlt.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ca. 600 m vom Meer, der Weg dorthin geht recht steil bergab, aber es fährt mehrmals am Tag ein Shuttlebus hin und zurück. Im ort selber ist nicht viel los, aber es gibt 3-4 Restaurants und einen kleinen Supermarkt. Außerdem fährt mehrmals täglich ein Bus nach Tropea für 2,50 €.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein tolles Zimmer im Haupthaus mit einem grandiosen Blick auf das Meer. Die Zimmer waren in einem sehr guten Zustand, alles ist noch recht neu und frisch renoviert. Nur die Putzfrauen könnten etwas mehr tun, die Badarmaturen wurden in 10 Tagen nicht einmal geputzt und Handtücher und Bettwäsche werden auch nur alle drei Tage erneuert.


Service

6.0

Der Hotelmanager Michele ist immer für die Gäste da und hilft wirklich in jeder Angelegenheit weiter. Die meisten anderen Angestellten sind auch immer nett und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück ist zwar nicht überaus üppig, dafür aber absolut ausreichend. Es gibt Brot, Toast, warme Croissants, Wurst und Käse, süße Aufstriche, Früchte, Kuchen und ganz wichtig: guten Kaffee aus frisch gemahlenen Bohnen. Das Abendessen wird in Gängen serviert und kann morgens beim Frühstück gewählt werden. Hier sind die Fischgerichte besonders zu empfehlen. Einmal die Woche ist kalabrischer Abend mit regionalen Speisen in Buffetform, absolut lecker. Der Koch gibt sich immer viel Mühe und da


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen Pool, Tischtennis, Kicker, Tennisplatz und natürlich das Meer vor der Tür.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dieter (41-45)

August 2018

Im Großen und Ganzen ein erholsamer Urlaub

4.0/6

Für familien geeignetetes Hotel, Sehr gut der Michele, wo sehr gut Deutsch spricht und immer gute Laune hat. Genauso der Gärtner, wo auch immer gut gelaunt war und die Anlage liebevoll gepflegt hatte. Die Besitzerfamilie war leider nicht so freundlich, verdienen ja ihr Geld an den Urlauber. Fazit, würde nur wegen Michele dort wieder hin, wo das Hotel prägt!


Umgebung

5.0

Lage war gut, Transfer hat lange gedauert weil wir das Letzte Hotel waren. Besser Auto gleich am Flughafen mieten. Strand war auch schön und in 10 min. Zu Fuß zum erreichen, fährt aber auch regelmäßig in Shuttlebus runter!


Zimmer

5.0

Hatten ein Appartement, war riesengross mit 2 Bäder, dazu noch eine geniale Terrasse mit Meerblick. Hatten Zimmer B4


Service

4.0

Service war gut, aber nicht Perfekt. Perfekt war nur der Service vom Rezeptionist Michele!


Gastronomie

5.0

Essen war unserer Meinung nach superlecker, sind nicht schleckig, gab für alle immer was.3 Gänge Menü, d.h.nichts für Buffetliebhaber, traditionelle Kalabrische Küche. Frühstück auch ausreichend. Abendessen wär schöner im Freien gewesen, oder der Speissesaal schöner gestalten, Atmosphäre ein wenig wie in einer Kantine!


Sport & Unterhaltung

5.0

Hatte eine Woche ein Mietauto, braucht man dort um was zu unternehmen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hubert (61-65)

Juli 2018

Sehr weiterempfehlenswert.

6.0/6

Das Hotel ist sehr sauber, die Angestellten sehr freundlich. Äußerst kompetent ist der perfekt deutsch sprechende Angestellte an der Rezeption. Die Lage, insbesondere die Aussicht wunderbar. Das Abendessen heervorragend.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Milena (19-25)

Juli 2018

Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt

5.0/6

Die Hotelanlage wurde vor zwei Jahren renoviert und ist dementsprechend sehr modern eingerichtet. Ich hatte ein Doppelzimmer direkt im Haupthaus mit einem schönen, großen Balkon. Der Gesamteindruck also positiv.


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich in einem hügeligen Hotelgebiet, weshalb man sich einen Roller oder ein Auto leihen sollte. Der Strand ist sehr sauber und blau. Leider kann man aber Abends in der Umgebung nichts unternehmen, weshalb wir mit dem Bus für 2,50€ p.P. mehrmals nach Tropea gefahren sind. Dort ist es super schön und nur zu empfehlen!!


Zimmer

6.0

Die Hotelzimmer haben alle einen Balkon oder eine Terrasse. Unser Balkon war sehr groß und wir hatten eine super Aussicht auf das schöne, klare Meer und unsere Ruhe. Vor zwei Jahren wurden alle Zimmer renoviert weshalb sie sehr modern und schlicht eingerichtet wurden. Es ist zudem alles sehr sauber und es wird jeden Tag gereinigt. Ein safe, eine Klimaanlage und ein Kühlschrank sind auch vorhanden und alles ist funktionstüchtig.


Service

6.0

Sehr kompetent! Der Rezeptionist ist super engagiert und gibt sich sehr viel Mühe. Er spricht fließend Deutsch, Italienisch und Englisch und kann zudem alle Fragen konkret und hilfreich beantworten. Durch seine immer freundliche und interessierte Art fühlt man sich dort wohl und weiß, dass man immer einen Ansprechpartner hat der einen versteht. Leider handelt es sich hierbei nur um eine Person. Die anderen Rezeptionisten können leider ausschließlich Italienisch und fast kein Wort Englisch, dass


Gastronomie

3.0

Eher schlecht, da ich es sehr schade finde, dass jeder einen festen Sitzplatz hat und dazu gezwungen ist drinnen zu essen. Ich hätte mir gewünscht im Urlaub bei schönem Wetter und dem Sonnenuntergang draußen essen zu können. Das war jedoch leider nicht möglich.. Ganz nervig fand ich vor allem den Geräuschpegel innerhalb der Gastronomie beim Abendessen. Sehr unangenehm und hektisch. Seltsam fand ich auch, dass das ganze Hotel schön renoviert wurde aber die Gastronomie und die Rezeption im Jugendh


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt viele gute Freizeitangebote für die man aber auf jeden Fall ein Auto braucht. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad kann man dort nichts erreichen, außer den Strand. Die Poolanlage ist gepflegt und Entertainment gab es eher für die Kinder. Erwachsene sollten sich also nicht zu sehr auf das Entertainment freuen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Corina (36-40)

Juni 2018

Tolles familiäres Hotel mit italienischem Charm

6.0/6

Es ist ein kleines, familiär geführtes Hotel mit gepflegter Anlage und Appartements. Alle sind sehr freundlich und zuvorkommend, Kinder herzlich willkommen


Umgebung

4.0

Gute 2 Stunden Fahrt vom Flughafen bis zum Dorf San Maria. Hotel auf einem Berg gelegen, der Weg zum Ort bzw. Strand und zurück zu Fuß eher beschwerlich, das Hotel bietet aber 5 x täglich einen pünktlichen Shuttle. Landschaftlich sehr schön. Das Dorf bietet lediglich einen kleinen Supermarkt und einige gute Restaurants und Eisdiele am Meer. Einige umliegende Märkte mit öffentlichem Bus gut zu erreichen und sehr günstig (2,50 € für die Fahrt nach Tropea) Perfekt für reinen Badeurlaub. Glasklares


Zimmer

5.0

Wir hatten für 4 Erwachsene und 2 Kinder ein Appartement mit zwei Schlafzimmern und Zustellbetten (pro Zimmer nur Platz für ein zusätzliches Klappbett). Alles war sauber und ordentlich, toller Zimmerservice. Mit kleiner Küchenzeile und großer Terrasse. Haben uns sehr wohl gefühlt.


Service

6.0

Personal alle sehr freundlich und zuvorkommend. Verständigung teils auf englisch. Michelle managt den Empfang und spricht fließend Deutsch. Er hilft bei allen Fragen.


Gastronomie

4.0

Essen als Menü 3 Gänge war sehr gut und ausreichend. Leider erst ab 19:30 und zieht sich bis 21:30 Uhr. Mit kleinen Kinder eher schwierig. Und leider meist nur noch lauwarm bis auch der letzte seinen Teller hat. Es gibt immer am Vortag eine Menueplan mit 2 Alternativen Gerichten (Pasta + Fleisch/Fisch) und einem Kindermenue.


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage ist sehr schön. Für Kinder ein schöner kleiner Spielplatz direkt am Speisesaal und in der Nähe des Pools. Tischkicker und Tischtennisplatte. Tennisplatz ebenso. Zum Glück kein Entertainment.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Monika (56-60)

Juni 2018

Wir verlebten einen wunderschönen Urlaub!

6.0/6

Wir hatten einen wunderschönen und erholsamen Urlaub. Das Hotel liegt ruhig am Hang eingebettet in einer unberührten Landschaft, weit ab vom Massentourismus. Die familiäre Atmosphäre war überall spürbar, freundliche und hilfsbereite Service-Kräfte, Miguel, der freundliche Herr an der Rezeption ist sehr kompetent und hilfsbereit!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Wir wohnten in einem neu renovierten Zimmer mit Meerblick. Das Bad war luxuriös. Besser geht es nicht!


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Das Essen war köstlich!! Es gab feinste mediterrane Vorspeisen und Antipasto, Hauptspeisen und Desserts. Die Speisen wurden serviert, wir mussten uns nicht an überladeten Buffets selbst bedienen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Poolanlage ist super, es gibt einen schönen Kinderspielplatz mit viel Platz zum spielen und herumtoben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ecki (51-55)

Juni 2018

Italien pur

6.0/6

Super gemütlichund familär zum Glück etwas abgelegen und nur im Juli und August Animation Vorspeisen so wie es in Italien sein Nudeln satt !!!


Umgebung

6.0

im Grünen


Zimmer

6.0

Aparthotel große Zimmer Doppe,zimmer sehr modern


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gunter (56-60)

Mai 2018

Reiseempfehlung für Unternehmungslustige

6.0/6

Das kleine gemütliche Hotel ist für uns sehr ansprechend gewesen und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Wir waren im Reisezeitraum Mai da und hatten noch nicht mit zu vielen Urlaubern zu tun. Ein Mietwagen ist sehr zu empfehlen um die Gegend individuell erkunden zu können.


Umgebung

6.0

Etwas abseits aber gut zu erreichen und sehr ruhig gelegen, ideal für Ruhesuchende.


Zimmer

6.0

Wir waren im Haupthaus in einem gerade neu gestalteten Zimmer untergebracht. Egal ob Kühlschrank, LTV oder Klimaanlage, alles neu und inkl.


Service

6.0

Die Mitarbeiter sind sehr bemüht die Wünsche zu erfüllen besonders Miguel an der Rezeption mit super Deutschkenntnissen.Er berät und ist die gute Seele der Anlage.


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreich und sehr schmackhaft, immer was neues aus der Kalabresischen Küche.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir waren mit dem Mietwagen da und daher gestalteten wir unsere Freizeit selbst. Der Pool ist sehr gepflegt, ein Tennisplatz vorhanden und auch einige kleinere Sachen für Kinder.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabrina (26-30)

Oktober 2017

Erholsamer Urlaub im Herbst

5.0/6

Nettes Hotel, sauberes und geräumiges Appartment, Frühstück war in Ordnung, zum Strand läuft man ca. 7 Minuten, wundervolles klares Meer


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Regina (51-55)

August 2017

Durchaus empfehlenswert

5.0/6

Saubere und moderne Zimmer, sehr nettes und bemühtes Personal. Preis- Leistung sehr gut. Die Anlage ist schön aufgeteilt, viel Grün und sehr sauber. Das Essen war lecker zubereitet. Besonders gefiel uns, dass immer Fisch dabei war.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffi & Claudius (36-40)

Juni 2017

Ein echter Geheimtipp für Familien!

6.0/6

Nette kleine, familiäre Hotelanlage - ideal für Familien mit Kinder. Ruhig gelegen, oberhalb einer wunderschönen Badebucht.


Umgebung

5.0

Ruhig gelegen, ca. 700 Meter zur Badebucht. Wir sind mit unserem vierjährigen Sohn immer zum Strand gelaufen und haben für den Rückweg den Hotelshuttle genutzt. Zu einem kleinen "Tante-Emma-Laden" ist es ca. 1 km. Nach Tropea sind es ca. 14 km. Wir empfehlen unbedingt einen Mietwagen (von zuhause buchen!!) Zur Avis-Mitwagenstation sind es ca. 2 km - ein schöner Spaziergang.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein großes, zweckmäßig eingerichtetes Appartment im ersten Stock mit großer Terrasse sowie einem rundum verlaufenden Balkon mit Blick aufs Meer. Im Zimmer war eine große Küche - hier war insbesondere der Kühlschrank für uns Gold wert. Vom Eltern-Schlafzimmer aus hatten wir einen wunderschönen Blick aufs Meer. Die Low-Cost-Appartments haben wir nicht gesehen und können sie daher nicht bewerten.


Service

6.0

Michele, der die Rezeption quasi alleine verantwortet, ist, wie auf diesem Portal schon oft geschrieben wurde, die Seele des Hauses. Er spricht perfekt Deutsch und ist dazu sehr freundlich und hilfsbereit. Schon vor unserer Reise hatten wir mit ihm E-Mail-Kontakt und er hat uns sämtliche Fragen geduldig und detailliert beantwortet. Das Personal im Speisesaal ist, wie bereits erwähnt, auch super nett und hilfsbereit. Unserem Sohn wurden immer wieder Extrawünsche (bspw. ein Eis als Nachtisch) er


Gastronomie

5.0

Der Speisesaal erinnert, bedingt durch seine Höhe, eher an eine Bahnhofshalle. Das Essen war abwechslungsreich und zumeist auch sehr lecker. Bei der Vorspeise sowie beim Nachtisch gab es keine Auswahlmöglichkeit. Für uns sehr praktisch war der Spielplatz, der direkt an den Speisesaal angrenzt. So konnten wir in Ruhe essen und hatten unseren Kleinen doch gut im Blick. Die beiden Kellner, Giovanni und Francesco, möchten wir besonders loben. Sie waren rundum super-nett und offen für den ein oder


Sport & Unterhaltung

6.0

Ein schöner, sauberer Pool mit extra Kinderbecken. Zu unserer Reisezeit waren immer genügend Liegen verfügbar. Außerdem ein netter kleiner Spielplatz sowie eine Tischtennisplatte und ein Kicker (leider kostenpflichtig). Den hauseigenen Tennisplatz haben wir nicht genutzt, er sah jedoch - wie die ganze Hotelanlage - sehr gepflegt aus. Toll fanden wir auch den hoteleigenen Strandbereich sowie den kostenfreien, mehrmals am Tag zuverlässig fahrenden Busshuttle zum Strand. Sonstiges "Entertainment"


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jochen (56-60)

Juni 2017

Super Urlaub

6.0/6

Ein schönes auf der Anhöhe gelegenes Villaggio mit großzügigen gut eingerichteten Appartements. Sehr freundliches Personal und gutem Essen.


Umgebung

5.0

Sehr sehenswerte Ausflugziele wie der Leuchtturm und der Aussichtspunkt Belvedere in Santa Maria, die Äolischen Inseln, Tropea usw. Am Strand stehen zwei Liegestühle und ein Schirm kostenlos zur Verfügung, es gibt eine Bar und Toilette. Ein Shuttle Bus fährt regelmäßig, man kann aber auch locker zu Fuß gehen, zumindest im Juni. Im Ort ist ein Supermarkt und mehrere kleine Restaurants. Die Fahrt vom Flughafen dauerte ca. 1,5 Std.


Zimmer

5.0

Schlafzimmer, Wohnküche und Bad, dazu eine gemütliche Terrasse.


Service

6.0

Michele an der Rezeption ist das Herz der Anlage. Er spricht perfekt deutsch und weiß auf alle Fragen kompetente Antworten. Gibt Ausflugstipps und bucht einem auch den Check in bei Ryanair. Im Speisesaal bedienten zwei nette und freundliche Kellner die immer zu einem coolen Spruch bereit waren.


Gastronomie

5.0

Erste Vorspeise ist für alle gleich, die zweite Vorspeise und der Hauptgang wird am Abend vorher ausgesucht, der Nachtisch ist wieder gleich. Immer Fisch und Fleisch, Nudeln und als Nachspeise Kuchen oder Obst. Die Beilagen beim Hauptgang waren etwas mager mehr als Deko. Für die Getränke gibt es eine Karte auf der man seine Wünsche ankreuzt und die 2 netten Kellner bringen es an den Tisch. Bezahlt wird am Ende des Urlaubs. Kontinentales Frühstück wie man es von Italien kennt, mit gutem Kaffee.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eckehard (51-55)

Juni 2017

Tolles charmantes Hotel

6.0/6

Tolle ruhig Lage mit schönen Blick auf das Meer. Den Weg zum Meer bitte nur den Busservice nutzen, da Rückweg sehr steil und ohne Fußweg.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra Rago (61-65)

Oktober 2016

Aufenthalt villagio pineta petto bianco

4.0/6

Wie hatten ein Apartment mit 1 Schlafzimmer. Die Einrichtung war ein wenig spärlich. Die Küche war ziemlich abgenutzt. Das Personal war super freundlich und hilfsbereit. Der Shuttle - Service zum Strand funktioniert sehr gut. Das Essen war gut , aber nicht sehr vielseitig(. Die calabresische Küche ist vielseitiger . Man Mann ist Calabrese. ) Stühle des Speisesaal waren sehr durchgelesen.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (51-55)

Oktober 2016

Ruhiges, einfaches Hotel

4.6/6

Es handelt sich um ein einfaches (knappe vier Sterne; dem Preis entsprechend...) ruhiges und sauberes Hotel mit einfachem Essen, welches sich in Strandnähe befindet (nicht direkte Strandlage!); der Shuttlebus zum schönen Strand funktioniert sehr gut und das Personal ist vollumfänglich sehr freundlich und hilfsbereit; man sollte aber keine Katzenallergie haben... Unser Appartement (C1) war gross, sauber und einfach - etwas hellhörig; hatte aber leider kein Vordach, wodurch der Aussensitzplatz und Eingang immer von Vögeln verschmutzt war. Ausserhalb des Hotels gibt es kaum Spaziermöglichkeiten, da nachts alles finster ist.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Georg (51-55)

Oktober 2016

Relaxurlaub am Meer

6.0/6

Ruhige Lage, toller Pool, Shuttle-Service zum Strand und zurück , sehr freundliches Personal, Michele die gute Seele des Hauses, kümmert sich um alles


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolf (66-70)

Oktober 2016

Einmal dort reicht.

4.0/6

Wir hatten das Spar-App. gebucht.Dieses war unzumutbar. Es lag außerhalb der Hotelanlage. Die Möbel abgenutzt. Dusche klein und es war allgemein nicht wohnlich. Durch viel Glück und erhebliche Mehrkosten konnten wir ein Zimmer im Hotel bekommen. Service ausgezeichnet. Personal freundlich und hilfsbereit. Leider haben uns die vielen Mücken gestört.


Umgebung

5.0

Hoteanlage gut gepflegt. Umgebung super. Mietwagen sehr hilfreich.


Zimmer

3.0

Das Zimmer im Hotel war zweckmäßig eingerichtet. Es fehlten Ablagemöglichkeiten im Bad.


Service

6.0

Service gut. Personal freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

Frühstück mager. Immer den gleichen Aufschnitt. Kein frisches Obst.Es gab jeden zweiten Tag im Wechsel Tomaten und Eier. Abendessen reichlich und schmackhaft.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tim (41-45)

Oktober 2016

Familienhotel mit nettem Service und Meerblick

5.0/6

Schöne Ferienanlage in Hanglage mit gepflegtem Poolbereich. Ruhig , jedoch recht abgelegen. Ohne Pkw kommt man nicht weit. Frühstück sehr einfach, Kaffee aus dem Automaten. Am Abend 4 Gänge Menü, allerdings nicht mit einem italienischen Restaurant vergleichbar. Sehr netter und deutsch sprechender Rezeptionist. Die Warmwasserversorgung ist zu Stoßzeiten angespannt. Freies W-LAN ist in der Lobby vorhanden. Zum Strand läuft man ca. 700m.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jan (31-35)

Oktober 2016

Eigentlich ein hübsches Hotel - aber das Essen.

4.0/6

Ein recht hübsches Hotel mit familienfreundlichen Appartements. Leider lässt das Essen etwas zu wünschen übrig.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt am Berg und eine recht steile Straße führt zum Strand hinunter. Das ist allerdings keine Besonderheit. Die Landschaft entlang der Küste besteht fast ausschließlich aus Bergen und steilen Strassen. Ältere Leute könnten jedoch damit Ihre Probleme bekommen, wenn sich nicht mehr so gut zu Fuss sind. Es gibt jedoch vom Hotel regelmäßig ein Shuttle zu Strand und zurück. Insgesamt eignet sich ein Mietwagen sehr gut, um die Gegend zu erkunden. Es gibt zwar eine Bahnlinie entlang der Kü


Zimmer

5.0

Die Gäste sind in Appartementhäusern untergebracht. Essen und Freizeit gibts dann im Haupthaus. Unser Appartement war recht geräumig. Das Bad war ok, wobei man so langsam mal die Duschwände erneuern sollte. Die Matratzen sind recht hart. Hin und wieder spürt man mal eine Feder in den Rippen. Aber das ist in vielen (auch besseren) Hotels das gleiche. Schön und nützlich war die vorhandene Küchenzeile. So konnten wir für die Kinder auch mal Mittagessen kochen (bei Halbpension). Unser Appartement (B


Service

5.0

Der Service ist wirklich gut. Der Zimmerservice hat seine Arbeit gemacht. Die Kellner waren bemüht und freundlich, vor allem auch zu den Kindern. Auf Nachfrage wurde fast jeder Wunsch erfüllt. Wenn man beim Abendessen mal die Nase voll hatte, konnte man auch einfach das Essen einpacken lassen und mit ins Appartement nehmen. Hervorzuheben ist Michele an der Rezeption. Er ist so etwas wie die gute Seele des Hotels. Er spricht perfekt deutsch und hat eine Menge Infos auf Lager über die näher und we


Gastronomie

2.0

Bevor man dieses Hotel bucht sollte man wissen, dass es Abends kein Büffet gibt. Stattdessen gibt es zu einer festen Zeit (im Sommer 20 Uhr, in der Nachsaison 19:30 Uhr) ein 2 Gänge-Menü plus Vorspeise und Nachspeise gibt. Für die beiden Hauptgänge hat man die Wahl zwischen je 2 Gerichten. Im ersten Hauptgang gibt es typisch für Italien Pasta. Im zweiten Hauptgang gibt es dann idR. Fisch oder Fleisch. Das Konzept ist an sich ok, jedoch gerade für Familien mit kleinen Kindern etwas schwierig,


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist recht groß für die Größe des Hotels. Das Wasser war recht stark gechlort, wie woanders auch. Alles in allem ein anständiger Hotelpool. Zusätzlich gibt es Kicker und Tischtennis.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Oliver (46-50)

Oktober 2016

Aparthotel Pineta Petto Bianco: Einmal nie wieder

1.0/6

Die Hotelanlage ist insgesamt etwas in die Jahre gekommen und nicht sehr sauber.Die hohe positive Bewertungszahl ist nicht nachvollziehbar und wird nach Vorlage unserer Bilder und Videonachweise von Holidaycheck überprüft. Neckermann / Thomas Cook hat bereits einen Teil des Reisepreises nach Vorlage der Bilder zurückerstattet...Warum sollte ein Reiseveranstalter etwas zurückerstatten, wenn die Bewertungen so toll sind?? Apartment absolut nicht sauber, das erste Sparapartment unbewohnbar Unbedingt die Bilder ansehen! Insesondere Herd und WC. Hygiene ist ein Fremdwort.


Umgebung

3.0

Die Hotel / Apartmentanlage liegt etwas vom Ort außerhalb. Mietwagen unbedingt empfohlen. Ansosnten ist der Ort auch zu Fuß erreichbar, jedoch dauert es etwas. Größere Supermärkte gibt es , diese sind jedoch nur mit dem Auto zu erreichen. Mietwagenfahrt zum Flughafen etwa 2 Stunden .


Zimmer

1.0

Apartment absolut nicht sauber,das erste (Sparapartment) unbewohnbar. Unbedingt die Bilder ansehen! Insbesondere Herd und WC. Hygiene ist ein Fremdwort. Das Zweite war zumindest Bewohnbar jedoch ebenfalls nicht sauber Italienischer Standard ist anders, das denke ich können wir als Vielreiser gut beurteilen. 4 Sterne? Eher mit viel Mühe ein Schlüssel. Apartment wurde bei Bezug 1x gereinigt das wars auch schon. Bettwäsche in einer Woche 1x gewechselt Handtücher ebenfalls nur 1x gewechselt


Service

3.0

Personal spricht italienisch. Nur der Rezeptionist (Michelle) ( Stundenweise vor Ort) spricht Deutsch. Dieser ist nett, aber wenig hilfreich. Versprochene Abhilfe trotz mehrerer Zusagen nicht erfolgt. Hervorzuheben sind die beiden Kellner im Speisesaal: Flott,schnell, immer hilfsbereit und nett. Haben trotz der vielen Gäste alles im Griff.


Gastronomie

2.0

Man musste nicht verhungern, jedoch entspricht das Essen kaum calabrischem Standard. Frühstück sehr übersichtlich-auch für italienische Verhältnisse, da diese anders frühstücken als in Deutschland oder anderswo. Das Essen muss am Abend zuvor mittels Zettel aus 2 Angeboten bestellt werden. Dies kannte ich sonst so nur aus Krankenhäuser bzw. Altersheimen. Die Räumlichkeit des Speisesaal ähnelt eher einer Kantine.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Manfred (61-65)

September 2016

Gelungener Urlaub in Kalabrien

5.0/6

Die Hotelanlage liegt ruhig am Hang mit regelmässigem Shuttlebus ans Meer. Die sehr grüne und gepflegte Anlage besteht aus einem Haupthaus mit Reception , Bar und Restaurant. Die Appartments sind geräumig und sauber mit grosser Terrasse teilweise mit Blick aufs Meer. Der Pool ist für die Grösse des Hotels mehr als ausreichend , ruhig und genügend Liegen.


Umgebung

5.0

Ruhige Lage mit Möglichkeiten zum Wandern im Hinterland. zum Strand ca. 10Gehminuten. Regelmässiger Busverkehr nach Tropea eine schöne, quirlige Altstadt. Mit Mietauto lässt sich die Umgebung am besten erkunden. Viele und ehrliche Ausflugstipps bekommt man von Michele an der Reception. Spricht gut deutsch. Veranstalter bieten ebenfalls Ausflüge an.


Zimmer

5.0

Gut ausgestattete Küche mit grossem Kühlschrank. Wir hatten 2 Schlafzimmer und Bäder


Service

5.0

Das ganze Personal war sehr freundlich und die Atmosphäre war familiär. Man fühlte sich gut aufgehoben.


Gastronomie

5.0

Man lernt die Küche Kalabriens kennen. Abendessen mit Bedienung und Menüwahl am vorabend. Möglichkeit Abendessen auf Mittag zu verschieben. Frühstück nach italienischer Art


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool , Tennisplatz, Spielplatz, Tischtennis


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gabriele (56-60)

September 2016

ein Urlaub in entspannter südlicher Atmophäre

5.0/6

Gepflegte Hotel- und Appartementanlage mit Meerblick, ruhige Lage, sehr freundliches Personal, Ausstattung der Appartements etwas minimalistisch, schöner Pool, hoteleigene Liegestühle am Strand


Umgebung


Zimmer


Service

6.0

sehr freundliches und hilfsbereites Personal, Beschwerden wurden umgehend erledigt


Gastronomie

4.0

typisch italienisches Essen, Menüauswahl zwischen Fisch-und Fleischgerichten mit jeweils nur einer Beilage, Die Atmosphäre im Speisesaal war sehr angenehm


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (46-50)

August 2016

Nettes Hotel mit kleinen Abstrichen

5.0/6

Nette kleinere Anlage, persönlich geführt. Bis auf die Zimmer eher ruhig. Kleinerer Pool, an dem man garantiert immer eine Liege bekommt (ab spätem Nachmittag sehr laute Musikbeschallung). Aufgrund der Lage würden wir einen Mietwagen empfehlen.


Umgebung

4.0

Zum Strand ca. 700 m bergab an der Straße, es fährt ein Shuttlebus zu festgelegten Zeiten, man schafft die Strecke aber auch gut zu Fuß. Sehr ruhig gelegen, in der direkten Umgebung keine Restaurants oder Geschäfte. Minimarkt ebenfalls ca. 700 m am Strand. Wir empfehlen einen Mietwagen, in der Nähe Tropea und Pizzo, beide Orte lohnen sich sehr.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein 2-Zimmer-Appartment. Groß, sehr einfach eingerichtet, aber alles da was man braucht. Wir waren enttäuscht, da unser Wunsch nach einem Zimmer in der oberen Etage nicht berücksichtigt wurde, aber es gibt sehr viele Stammgäste, die natürlich bevorzugt werden. Extrem hellhörig, wenn die "Nachbarn" spät kommen und die auf der anderen Seite früh aufstehen ist Schlafmangel vorprogrammiert. Dafür sind die Zimmer unten nicht so heiß. (Keine Klimaanlage). Küchenzeile mit Geschirr und großem


Service

5.0

Zu den angegebenen Zeiten ist jemand an der Rezeption, der sehr gut Deutsch spricht. Personal ist sehr hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Frühstück ist kein Riesenbuffet, aber es reicht. Es gibt Brot und Croissant, 2-3 Wurstsorten, Käse, Joghurt, 1 Sorte Cornflakes, manchmal Kuchen, Eier, Tomaten. Trotz Hauptsaison gab es immer einen Platz auf der Terrasse. Abendessen (ab 20 Uhr) ist gut und typisch italienisch: Vorspeise Pasta, Hauptgericht Fleisch oder Fisch mit Gemüse, Dessert Obst. Man kann zwischen 2 Gerichten und 1 Kindergericht wählen, für uns war immer was passendes dabei. Getränkebestellung funktioniert auch immer reibu


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michele (36-40)

Juli 2016

Kleine schnuckelige Anlage unter Pinien, einfach t

6.0/6

Trotz Ferienzeit eine schöne und ruhige kleine Anlage. Für Familien mit Kindern sehr zu empfehlen. Neben dem Restaurant ist ein schöner Spielplatz auf dem die Kinder in Sichtweite spielen können. Dies ermöglicht insbesondere den Eltern ein entspanntes Abendessen. Prima. Michele an der Rezeption hat auch gerne ein Paar Insidertips von der Region vermittelt. Unser Apartement war sehr gross und mit einer wunderschönen grossen Terrasse mit Blick aufs Meer unter Pinien, einfach fantastisch. Lediglich das sehr einseitige Frühstück was für Italien typisch ist hat uns auf Dauer doch sehr gestört. Jeden Tag Croissants und ein Paar Scheiben Weißbrot mit Käse, Salami und gekochtem Schinken wurden auf Dauer doch sehr Einseitig. Beim Abendessen wurden sogar die Individuellen Wünsche der Kinder berücksichtigt falls es etwas gab was sie nicht mochten. Wir haben uns im Hotelzimmer und der Umgebung sehr wohl gefühlt und werden bestimmt wiederkommen. Kleiner Tipp, bitte Badeschuhe mitbringen, da auf dem Weg ins Meer ein Paar Steine liegen die ab und an sehr glatt sind.


Umgebung

3.0

Ein kleines Städtchen sucht man hier vergebens, man ist schon auf einen Mietwagen angewiesen. Am besten von zu Hause aus buchen. Capo Vatikano und Tropea sind dann schnell erreichbar. Aum Flüge gibt es reichlich, insbesondere zu den Nachbarinnen.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind sehr großzügig aber eher Rustikal. Ein Mückennetz ist sehr zu empfehlen. Es gibt zwar keine Klimaanlage, unsEreignisse Zimmer waren jedoch mit Ventilator ausgestattet das war für uns völlig ausreichend.


Service

6.0

Das Personal war immer sehr freundlich, ohne aufdringlich zu sein. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

RICHIE (41-45)

Juni 2016

Rundum gut versorgt!

5.0/6

Großes Apartment , sauber und geräumig ohne viel Schnickschnack , zuvorkommender Service, Rezeption und Personal waren sehr freundlich und hilfsbereit . Rundum gut umsorgt in angenehmer Atmosphäre. Gerne wieder.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alexander (36-40)

Mai 2016

Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis

6.0/6

+Schöne, gepflegte Anlage. +Grosses Apartment +Freundliche Personal +Bus zum/vom Strand Mietwagen ist wünschenswert


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elfi (46-50)

Mai 2016

Rundum zu empfehlen, wenn man es eher ruhig mag

6.0/6

Kleine gepflegte Anlage mit Appartments und gutem italienischem Essen. Es gibt 19 Appartments auf 4 Gebäude verteilt, entweder im EG oder im 1. OG. Auf jedem Gebäude gab es noch eine Dachterrasse. Beim Empfang gab es freies WLan. Gut war auch der Shuttle-Service zum Strand (3 mal vormittags, 4 mal nachmittags). Diesen konnte man auch zum Einkaufen nutzen. Wer etwas sehen will, der sollte einen Mietwagen bereits von zu Hause buchen. Empfehlenswert ist die Minikreuzfahrt zu den Äolischen Inseln, die man an der Rezeption auch buchen kann. Diese war wirklich ein Highlight und ist das Geld wirklich wert.


Umgebung

5.0

Liegt ca. 600 Meter vom Strand, sehr ruhig, der Zug fährt sehr selten und stört nicht,


Zimmer

6.0

Die Appartment sind groß und schlicht eingerichtet, großer Kühlschrank. Bad ist bis auf die Dusche renoviert. Wir haben gut geschlafen. Die Appartment waren sehr sauber.


Service

6.0

Bei Problemen kümmerte man sich sofort darum. An der Rezeption spricht Michelle deutsch und kümmerte sich rührig um alle Fragen. Uns organisierte er beispielsweise eine Schnorchelausrüstung.


Gastronomie

6.0

Nachdem bei vielen bewertungen das Frühstück als sehr spartanisch beschroeben worden ist, waren wir eher angenehm überrascht. Es gaben leckeres frisches Brot und Hörnchen an den Tisch sowie Kuchen, Eier, Wurst, Käse, versch. Joghurtsorten (die auch nicht so süß waren), eine art konservenobst, Cornflakes und diverse Aufstriche sowie Butter. Die Atmosphäre war sehr angenehm und wir hatten von unserem Platz Meerblick. Die Kellner waren sehr rührig. Das abendessen war sehr lecker, bis auf wenige Au


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist sehr schön angelegt mit ausreichend Liegen. Da er sehr geschützt und sonnig liegt, kann man hier auch bei 20 Grad noch wunderbar schwimmen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Erich (51-55)

Oktober 2015

Sehr gutes Hotel

5.3/6

Sehr schönes und sauberes Hotel, idyllisch und ruhig gelegen. Freundliches und zuvorkommendes Personal. Gutes Essen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kerstin (41-45)

Oktober 2015

Gerne wieder

5.1/6

Kleine aber feine Anlage . Super Ausblick von der Terrasse. Super freundliches Personal (Michele ist die Perle des Hotels, aufgrund seiner super Deutschkenntnisse). Im Sommer wäre vielleicht eine Klimaanlage angebracht und die Mahlzeit am Abend könnte etwas früher beginnen , da das Hotel auch viel von Familien mit kleinen Kindern genutzt wird. Im Oktober sehr zu empfehlen ,wenn man den Trubel nicht so mag . Wir hatten auch noch super Wetter.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Saskia (31-35)

September 2015

Schöner sehr ruhiger Urlaub

4.7/6

Wir haben uns bewusst für ein sehr ruhig gelegenes Hotel entschieden. Das Hotel liegt am Hang, man hat einen schönen Blick auf das Meer. Das Abendessen, besonders die Pasta, war sehr lecker. Beim Frühstück ist die Auswahl sehr klein und jeden Tag gleich. Die Anlage ist gepflegt. Die Einrichtung in den Appartments ist teilweise etwas veraltet aber alles in Ordnung und sauber. Der Pool ist auch schön gemacht. Zum Strand muss man einen steilen Berg runter (und später wieder hoch). Es fährt jedoch auch regelmäßig ein Shuttle. Es war wirklich eine schöne Woche, es hat uns gut gefallen.


Umgebung

2.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Antonio (36-40)

September 2015

Top Familien-Badeurlaub

5.1/6

Zwei perfekte Wochen im wunderschönen Kalabrien!! Anlage als Familienbetrieb geführt. Sehr freundliches Personal. Appartements sauber und zweckmäßig ausgestattet. Essen war nicht nur reichlich, sondern auch sehr lecker!!!!! Strand und Pool sehr sauber und nicht überfüllt. Auf jeden Fall zu empfehlen, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Werden sicher nochmal dort buchen


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Joachim (46-50)

Juni 2015

Gelungener Badeurlaub in malerischer Landschaft

5.3/6

Nette, familiär geführte Anlage, sehr ruhig gelegen. Das Hotel besteht aus dem Haupthaus mit Restaurant (Halbpension mit 4 Gänge-Menü), Frühstücks-Terrasse mit herrlichem Blick auf das Meer, einem großen Lounge- bereich (WLAN). Davor der sehr schön gestaltete Pool (ca. 18 x 10 Metern). Dahinter 4 weitere Gebäude in denen sich bis zu 5 Appartements (2 oder 3 Räume) befinden. Die Appartements sind mit einer zweckmäßigen Küche ausgestattet und einem kleinen TV-Gerät. Alles sauber aber kein großer Luxus. Wir waren sehr zufrieden, das Preis/Leistungsverhältnis war sehr gut.


Umgebung

6.0

Wir hatten vorab bereits einen Mietwagen gebucht, da die Gegend um das Capo Vaticano zwar wunderschön ist, aber auch sehr hügelig. Es gibt viele schöne Strände in der näheren Umgebung, die zu Fuß aber nur beschwerlich zu erreichen sind. An dem Hotel nächstgelegenen Strand werden für Gäste kostenlose Liegen angeboten. Der Hinweg dauert gut 5 Minuten zu Fuß, der Rückweg etwa 15 Minuten. Das Hotel liegt geschätzte 50 Höhenmeter über dem Meer. Es verkehrt aber regelmäßig ein Shuttlebus zwischen H


Zimmer

5.0

Die Appartements sind mit einer zweckmäßigen Küche ausgestattet und einem kleinen TV-Gerät. Alles sauber aber kein großer Luxus.


Service

6.0

Das Personal waren sehr freundlich, Miguel an der Rezeption spricht sehr gut deutsch und kümmert sich um alle Anliegen. Die sonstigen Angestellten sind ebenfalls sehr freundlich, verstehen aber kaum deutsch und nur etwas englisch. Aber mit Händen und Füßen, ein paar Brocken italienisch, deutsch und englisch, kamen wir immer ans Ziel.


Gastronomie

5.0

Frühstück typisch italienisch mit Weißbrot, Salami, Schinken und Käse. Marmelade, Honig, etc gibt es alles an einem kleinen Büffet. Dazu pro Person ein frisch gebackenes Croissant. Der Kaffee war allerdings ungenießbar, wir bestellten uns für kleines Geld (1,20€) Kaffee an der Bar. Abendessen ab 19.30 Uhr, jeweils eine Vorspeise, 1. Hauptgang, 2. Hauptgang, Nachspeise. Der 1.und 2. Hauptgang konnten am Vortag aus je zwei Vorschlägen ausgewählt werden. Zum Nachtisch gab öfter mal nur Obst, das


Sport & Unterhaltung

5.0

Tennisplatz und ein schöner Pool


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernd (61-65)

Mai 2015

Gutes Hotel mit Meeresblick

5.2/6

Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Abendessen ausgezeichnet - Frühstück eher mager (1 croissant, Weißbrot, 2 Sorten Wurst, 1 Käse, Marmelade, Honig, Müesli, Kaffee, Milch, Wasser, Saft, Joghurt.)


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tina (26-30)

Mai 2015

Super Urlaub

5.4/6

Das Hotel ist gut gelegen. Vom Flughafen Lamezia Therme iist es circa 1:20 Stunde entfernt. mit dem PKW gut zu erreichen. Wir kommen gerne wieder.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Josef (51-55)

Oktober 2014

Sehr zu empfehlen

5.5/6

Wie sind sehr gut aufgenommen worden. Der Service war sehr zuvorkommend, alle Fragen und Anliegen wurden zu unserer vollsten Zufriedenheit bearbeitet. Trotz fehlender Italienischkenntnisse fanden wir immer eine Ansprechperson, mit der wir uns auf Deutsch verständigen konnten. Insgesamt ist das Hotel eine klare Empfehlung und wir werden bestimmt nicht das letzte Mal dort unseren Urlaub verbracht haben.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Beate (46-50)

Oktober 2014

"Sommerurlaub" im Oktober in Kalabrien

4.6/6

Wir haben eine tolle Woche in Kalabrien verbracht. Im Hotel Pineta Petto Bianco haben wir uns ganz wohl gefühlt, jedoch muss man bei der Zimmerausstattung Abstriche machen, diese entspricht in keinster Weise einem 4 Sterne Anspruch. Die Appartements sind zwar sehr geräumig aber auch sehr spartanisch eingerichtet. Wir hatten Halbpension gebucht, das Abendessen war auch durchweg gut und die Atmosphäre im Speisesaal angenehm, jedoch ist das Frühstück sehr sehr spärlich, auch dies meiner Meinung nach nicht 4 Sterne würdig. Beim Frühstück auf der Terrasse wurde man jedoch mit einer tollen Aussicht aufs Meer entschädigt. Die Angestellten waren durchweg nett und freundlich, insbesondere Michele an der Rezeption, der auch hervorragend deutsch spricht! Es ist zu empfehlen, einen Mietwagen zu buchen, insbesondere um die tolle Landschaft zu genießen. Wir werden sicherlich wieder nach Kalabrien fahren, da wir bei wunderschönen Wetter im Oktober, wir haben uns für eine Woche den Sommer zurück geholt, einen super Urlaub verbracht.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

AR (46-50)

September 2014

Erholsamer Urlaub

5.1/6

Wir haben einen sehr erholsamen Urlaub in diesem Hause verbracht. Waren rundum zufrieden! Vor allem Michelle mit den sehr guten Deutsch-Kenntnissen war uns eine große Hilfe.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Herbert (61-65)

September 2014

Angenehmes Hotel für Ruhe und Entspannug

5.0/6

Das Kosten - Leistungs- Verhältnis war sehr gut . Zimmer , Terrasse und die gesamte Anlage waren sehr gepflegt und zweckmäßig .Das Frühstück war etwas eintönig , dafür war das Abendessen sehr abwechslungsreich , schmackhaft und mehr als ausreichend . Die Getränkepreise standen in einem vernünftigen Verhältnis zum Angebotenem. Der Pool war schöner und größer als viele Pools , die ich in 4 Sterne Hotels erlebt habe . Die Hilfsbereitschaft des Personals war wirklich gut , zweckmäßig ohne " Palaver " .Einziger Wermutstropfen ist für Menschen , die nicht mehr so gut zu Fuß sind , die Hanglage . Allerdings ist das , wenn man sich etwas Zeit nimmt , locker zu schaffen . Auch der Strand , mit Liegestühlen ausgestattet , war zweckmäßig gemütlich und sowohl Sand als auch Wasser sehr sauber . Alles in allem war es für mich und meine Erwachsenen Töchter( 22 / 24 ) ein erholsamen Urlaub , weil auf die penetrante Animation verzichtet wurde und damit eine wohltuende Ruhe das ganze abrundete . Ich werde bestimmt nächstes Jahr wieder ein bis zwei Wochen Gast in diesem schönen Hotel sein . Kleiner Tipp : Wenn man mobil sein möchte ,unbedingt Auto mieten .


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Norbert (41-45)

August 2014

Familienentspannung

4.4/6

Wir als Familie waren zufrieden, und kommen irgendwann wieder. Natürlich muss man sich im Vorfeld Gedanken machen was für eine Unterkunft man will für Unterhaltungssüchtige ist es nichts, aber um italienisches Hotelflair zu geniessen genau richtig. Die Duschen sind klein und nicht auf dem Stand von heute, aber zum duschen reichts. Das Abendessen um 20.00 Uhr ist gewöhnungsbedürftig. Für Kinder ist die Animation ganz gut, aber es sollte internationaler sein(Verständigungsprobleme)


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mandy (19-25)

Juli 2014

Badeurlaub in tollem Hotel mit vielen Erlebnissen

5.5/6

Wunderschöne Hotelanlage, ca. 15 Gehminuten vom Strand weg, allerdings auf einem steilen Berg gelegen! Wir hatten ein Apartment mit Wohnzimmer, Küchenzeile, Terrasse und Bad mit Fenster. TV war vorhanden, wenn auch nur italienische Sender (aber wer fährt zum TV-gucken nach Italien???). Hauseigener Pool mit ausreichenden Liegen und Schirmen, Animationsbühne gleich daneben. Das Hotel verfügt über einen eigenen Tennisplatz, Tischtennisplatte und Tischkicker. Frühstück gibt es auf einer wunderschönen Terrasse mit Mittelmeerblick. Zum Abendessen gibt es kalabresische Spezialitäten (z.T. für Deutsche gewöhnungsbedürftig).


Umgebung

4.0

Entfernung zum Strand ca. 15 Gehminuten. Es fährt 7 x pro Tag ein Strandshuttle zum/vom Strand/Hotel. Flughafen ist ca. 1,5 Std. Autofahrt entfernt. Sehr abgelegene und verwilderte Gegend. Am Strand gibt es eine Bar/Bistro und in der Nähe einen Supermarkt. Ansonsten keinerlei Geschäfte vorhanden! Dazu sollte man mit dem Mietwagen unterwegs sein oder die Ausflüge der Reisegesellschaften bzw. "Meeting Point Italia" nutzen! Hotelanlage liegt auf einem steilen Berg, was das zurücklaufen an Anfang


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Appartement mit Küche und extra Schlafraum, was für 2 Personen vollkommen ausreichend war. 6 Leute hätten locker Platz und Schlafmöglichkeit gehabt. Bad war auch groß genug. Zustand war vollkommen in Ordnung. TV war vorhanden, aber nur mit italienischen Sendern. Zimmer besitzt einen eigenen Safe und eine eigene Terrasse mit Möbeln und ein Wäscheständer ist auch vorhanden. Fenster und Eingangstür verfügen über extra italienische Fensterläden, welche auch noch mal extra geöffnet od


Service

5.0

Deutsche Rezeption (Rezeptionist Michele), ansonsten kommt man mit Englisch nur bedingt voran. Liegt aber wohl am "eher familiär geführten Hotel" (lt. einer Reiseleiterin). Kellner im Restaurant geben wirklich ihr Bestes. Animateure haben allerdings auch mit der englischen Sprache so ihre Probleme, was die Kommunikation etwas erschwert! Zimmerservice erst nach dem dritten Tag nach Aufforderung! Ersten beiden Tage gar nix zu sehen... (Auswirkung: voller Mülleimer, kein Toilettenpapier) Miche


Gastronomie

6.0

1 Bar, 1 Restaurant/Speisesaal (für Mittag- und Abendessen), 1 Frühstücksterrasse Essen ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber damit kommt man recht schnell klar! Das einzige ist, dass Abendessen erst ab 20:00 Uhr serviert wird und das dies 4 Gänge umfasst, was man erst mal schaffen muss! Menü für Folgetag liegt am Vorabend zum Abendessen aus - da kann man aus 2 Speise auswählen (2te und 3te Gang!) Getränke werden auf einem Zettel "gesammelt" und bei der Abreise bezahlt!


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel verfügt über einen wunderschönen Pool mit Kinderbecken, Liegen und Schirmen und einen Tennisplatz. Außerdem gibt es eine Tischtennisplatte und einen Tischkicker. Die 4 Animateure waren Vormittags am Strand zur Beschäftigung, Nachmittags gab es am Pool z.B. Wassergymnastik. Abends gab es von den Animateuren erst immer eine Tanzstunde für Kinder und dann immer ein anderes Programm, wie Tanzabend, Karaokeabend oder Filmquiz etc. Das Hotel hat am Strand einen eigenen Abschnitt mit Liegen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elke (51-55)

Juni 2014

Ein gelungener Urlaub

5.3/6

Es war ein wunderschöner Urlaub fernab vom Alltagstrubel in einer kleinen, gepflegten Hotelanlage in der herrlichen kalabrischen Landschaft und am Meer mit kristallklarem Wasser und weißen Stränden. Einen besonderen Dank schicken wir an den immer freundlichen, hilfsbereiten und sehr gut deutsch sprechenden Michele. Wir kommen wieder!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Hans (46-50)

Juni 2014

Kalabrien eine Reise wert, Preis Leistung sehr gut

4.5/6

Preis - Leistung sehr gut, aber keine 4 Sterne, gepflegte Anlage, sehr gut deutsch sprechender Michele am Empfang, der immer freundlich alles was möglich ist für einen arrangiert, Rest des Personals spricht kein Deutsch. Appartements relativ groß aber spartanisch eingerichtet, aber das Nötigste ist da, Mücken waren zu unserer Zeit sehr lästig, Frühstück, auf der tollen Terrasse, eher spartanisch (Croissant, 3 Marmeladen, Malzkaffee, Tee, Milch, Salami, Schinken, Käse, Fruchtsaft, Kekse), Cappuccino auf Bestellung (1,20 €) möglich, uns hat das gereicht, Abendessen ist i.O. für Kinder eher nicht geeignet, manche Gäste haben den Großteil zurückgehen lassen, was wir nicht verstehen konnten, Strand ca. 700m entfernt aber Shuttlebus fährt mehrmals täglich, Pool immer sauber, wir empfehlen auf alle Fälle ein Auto denn Ausflüge in die Umgebung sind sehr zu empfehlen, Fazit: nichts für AI Urlauber, wer aber Ruhe, super Strände, herrliches Meer, und Ausflüge mag für den ist es perfekt, wir würden jederzeit wiederkommen aber nur mit Auto, Preis-Leistung sehr gut


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

René (26-30)

Mai 2014

Wir kommen wieder

5.5/6

Wenn man Preis Leistung überdenkt, dann ist man hier am richtigen Ort! Wir zahlten für die reise 350€ p.P. und bekamen ein Riesen Appartement, einen seeehr!!! freundlichen Michele, der perfektes deutsch spricht, der alles machbare ermöglichte und auch nebenbei vieles für die Gäste machte, was glaube nicht in seinem Aufgabenbereich war. Zudem war das essen ( Beschreibung im Reisebüro, 2 Speisen) und bekommen haben wir, Vorspeise, erster Gang (man konnte soviel nachbestellen wie man essen konnte), zweiter Gang, Dessert! Also unsere Erwartungen wurden deutlich übertroffen! Das Frühstück war auch ausreichend, wenn Brot leer war, wurde es problemlos aufgefüllt. Mein zweites Riesen Lob geht an Francesco, der Kellner, der gefühlt immer da war, spricht zwar kein deutsch, aber er ist Super freundlich und versteht auch was man möchte. Zudem hat es mir Spaß gemacht ein paar Wörter auf italienisch zu lernen um eine bessere Kommunikation zu gestalten. Ich muss dazu sagen, es war mein erster großer Urlaub, mein erster außerhalb von Deutschland. Ich bin sehr mit allem zufrieden was mir geboten wurde. Es herrscht ein sehr familiäres Verhältnis.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tom (51-55)

September 2013

Auf nach kalabrien!

5.1/6

nach 2 wochen im pineta petto bianco wollen wir uns vorallem bei michele bedanken! er hat sich immer freundlich um uns gekümmert, seine perfekten deutschkenntnisse waren dabei auch sehr hilfreich. grosses lob auch an die küche! das abendmenü war lekker, es gab keine wiederholungen. den steilen weg zum steinigen Strand (Badeschuhe) kann man auch mit dem minibus zurücklegen, michele fährt mehrmals am tag. ausserdem gibt es traumhafte sandstrände in der umgebung. ein mietwagen empfiehlt sich unbedingt um kalabrien kennenzulernen. (wenn man das auto in deutschland bucht spart man viel geld)


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julia (26-30)

Juni 2013

Toller Urlaub

4.4/6

Haben uns wohlgefühlt....ein paar macken, ansonsten schön. die appartementküche ist ein wenig bedùrftig eingerichtet (keine weingläser, kein aufschneidbrett, kein grosses messer...). auto vor allem in der vorsaison unbefingt zu empfehlen.personal sehr freundlich und sehr nett, anlage hat einen wunderschònen garten undvon der anlage hat man einen traumhaften ausblick. brttwäsche, polster...für ein 4 sterne hsus ein wenig veraltert und nicht gerade schön zum anschauen.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Agnes (36-40)

Juni 2013

Einfach empfehlenswert

4.7/6

Die Appartements sind großzügig, wir bewohnten C3 da gab es ein Wohn- und Eszimmer mit Küchenzeile und ein Schlafzimmer. Die Küchenausstattung (je 3 tiefe und 3 flache Teller, ein paar Töpfe, etwas Besteck, kleine Plastikschüssel) ist eher spartanisch aber eigentlich ausreichend mit einer Spüle, Gasherd und einem Kühlschrank. Bad mit Toilette, Dusche, Waschbecken. Die Einrichtung ist nicht die neuste aber sehr zweckmäßig, wir fanden die Betten sehr hart. Auf Nachfrage bekamen wir sofort eine Tagesdecke. Die Zimmer wurden jeden Tag gekehrt und die Betten wurden immer gemacht, es gab auch fast immer neue Handtücher. Wir haben Halbpension gebucht. Frühstück war unspektakulär, es gab immer Brötchen und Croissants, Aufschnitt, Marmelade, Schmelzkäse (manchmal gab es Eier), Säfte, Milch, Kaffee, Tee. Cappuccino und andere Getränke kann man aber bestellen. Vollkommen ausreichend. Abendessen konnte man immer am Vortag auswählen. Es gab eine Vor- und eine Hauptspeise, die wir sehr gut fanden, in den 2 Wochen gab es nur eine Sache, die uns nicht geschmeckt hat. Das Abendessen ist ab 20:00 Uhr, es ist spät aber wir haben uns der Region angepasst und haben uns mit unserer Tochter für eine oder zwei Stündchen Schlafen gelegt (manchmal auch am Pool) und so war es auch mit einer 4-jährigen zu schaffen. Es ist aber kein Problem auf Mittagessen umzustellen. Es ist alles gar kein Problem, an der Rezeption war nichts unmöglich, uns wurde immer und gerne Auskunft erteilt bzw. geholfen oder etwas für uns erledigt. Der Service ist wirklich ausgezeichnet. Wir waren vom 01.06 - 15.06 da und in der Zeit waren die meisten Gäste deutschsprachig und mit Kindern da, was für uns toll gewesen ist. Die Anlage allgemein ist sehr gepflegt und wirklich schön. Im Hauptgebäude kann man W-Lan kostenlos nutzen. Es leben dort mehrere Katzen, die von den Besuchern bestens gepflegt werden und für die kleinen die tollste Animation sind. An unseren letzten Tag hat eine Katze 6 kleine bekommen, was für unsere Tochter der absolute Highlight gewesen war.


Umgebung

5.0

Die Entfernung zu Strang beträgt ca. 700 m und der Weg ist steil aber es gibt einen Hotelbus, der die Gäste hinbringt und auch wieder abholt. Zum Flughafen ist es eigentlich nicht weit und auf einem direkten Weg würde man vermutlich ca. eine Stunde benötigen, da der Bus aber einige Hotels und Anlagen anfahren muss und die Gäste hinbringt haben wir auf dem Hinweg etwa 3 Stunden gebraucht und vom Hotel zum Flughafen ca. 2. In dem Ort selbst ist eher ruhig, da wir aber keinen Wert auf Unterhaltung


Zimmer

4.0

Größe und Ausstattung wurde bereits oben erwähnt. In dem Apartment befindet sich ein Minifernseher (keine Ahnung ob er läuft, wir waren nicht da um Fern zu sehen). Ein Safe (Schlüssel bekommt man bei der Anreise und es kostet nichts). Telefon war auch vorhanden, haben wir aber nicht genutzt. Kaffeemaschine gibt es keine aber so einen kleinen Mokkakocher in dem man leckeren Expresso zubereiten kann.


Service

5.0

Alle sind sehr freundlich, wie oben schon geschrieben, es wird alles möglich gemacht. Der nette Mann an der Rezeption spricht perfekt deutsch und macht seinen Job mehr als nur gut. Lob ab dieser Stelle und vielen Dank für alles ;-) Alle anderen sprechen nur italienisch bzw. etwas englisch. Die Zimmerreinigung ist ok. könnte etwas gründlicher sein aber es gibt keinen Grund um sich zu beklagen. Beschwerden gab es von unserer Seite keine aber ohne zu spekulieren sind wir uns sicher, dass auch d


Gastronomie

5.0

Wie oben schon beschrieben. Frühstück ok und für das Abendessen würden wir fast 6 Sonnen vergeben. Frühstück wird (fast) immer auf der Terrasse mit einem tollen Ausblick serviert und unten im Gebäude befindet sich das Restaurant wo das Abendessen serviert wird. Die speisen sind schon landestypisch, es gibt fast immer Nudeln und Fleisch, wir fanden es lecker.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist großzügig und sehr sauber, die Liegen sind toll und es sind auch ausreichend Liegen und Schirme vorhanden. Es ist nicht voll und sehr angenehm. Es gibt einen Tennisplatz, den wir aber nicht genutzt haben.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

Mai 2013

Top Hotelanlage zu unschlagbarem Preis

5.0/6

Das Hotel und die gesamte Anlage sind sehr schön. die Aussenanlagen top gepflegt und laden zum spazieren gehen ein. Die Appartments sind sauber und funktionell. Für Süditalien auch modern zu nennen. Allerdings sind die Appartments sehr nüchtern und etwas kahl eingerichtet: Blumen pflücken und Pinienzapfen sammeln hilft :-) Leider fängt hier und da das Inventar an zu wackeln, was in der Nebensaison mit einem Handgriff aber zu beheben wäre....Hoffentlich läßt die Qualität nicht nach... Die Anlage ist übersichtlich und man lernt alle Gäste kennen. die Appartments haben zum Teil spektakuläre Dachterrassen mit tollem Meerblick. Das Kücheninventar ist nicht ganz komplett, aber noch ok. Und das ist wichtig: denn das Essen ist definitiv ein großer Schwachpunkt. Frühstück: italienisch angehaucht: immer die gleichen Brötchen, der selbe Aufschnitt, der gleiche Kaffee (ist das einer?), 2 x die woche gabe gekochte Eier (oder auch noch roh...), Kaba für die Kinder mußte ich erst extra ordern und war erst einen Tag später vorhanden. Abendessen: 2 Gänge Menüwahl. Hört sich auf dem Papier gut an, war aber nicht wirklich lecker...nach zwei Tagen haben wir uns selber versorgt oder waren auswärts essen. Zudem fängt das Essen um 20 Uhr an und ist teilweise um 22 Uhr noch nicht fertig. Für Kinder eine echte Herausforderung. Dann doch lieber mit Urlaubsfreunden auf der Dachterrasse sitzen und lecker Antipasti essen und lecker Wein vom Weingut trinken.... Zu unserem Reisezeitpunkt waren nur deutsche Gäste dort, die meisten mit Kindern. Ganz normaler Altersdurchschnitt. War alles sehr angenehmen Es gibt einige Katzen (die wir bestens versorgt haben) und von den Kindern heiß geliebt worden sind. Alle sehr goldig. Ich vermisse sie und hätte bestimmt welche mitgenommen, wenn meine Haustiger in Deutschland dann nicht gestreikt hätten. Alles in Allem: ganz tolle Anlage, toller Pool, toller Garten, schöne Appartments, sehr nettes Personal, nette Gäste


Umgebung

6.0

Vom Flughafen haben wir mit abendlichen Bustransfer gute 1,5 Stunden gebraucht. Wenn es hell ist, tolle Strecke... Zum Strand sind es zu Fuß und Bergab knapp 700 m und keine 10 Minuten. Berghoch im Hochsommer: nein, danke. Aber dafür gibts einen tollen Transfer vom Hotel aus. Der Strand ist ok, tolles Panorama. Allerdings gibt in der Nähe (mit Auto) noch schönere Strände z.B. Groticelle und noch ein Stück weiter... Im Ort gibts zwei kleine, schnuckelige "Big Markets", wo man das nötigst


Zimmer

5.0

In unserem kleinen Appartment gabe sage und schreibe 6 Schlafmöglichkeiten...irre...das machen Deutsche bestimmt nicht :-)) die Kommodenschränke entpuppten sich als Klappbetten - war echt lustig. Das Doppelbett in App. B3 war sehr bequem, die anderen Betten ok. Zu unserer REisezeit war es ziemlich kalt nachts, so 10 Grad und in den dünnen Bettlaken haben wir gefroren. Auf nachfrage haben wir eine Tagesdecke bekommen. Für unsere Tochter hatte ich dann mehrere Laken genommen und noch ein große


Service

6.0

Top Freundlichkeit, alle sehr nett und hilfsbereit Michelle spricht perfekt und fließend Deutsch und gibt immer Auskunft und Ratschläge und vermittelt auch gern auf Italienisch ... unser Appartment wurde täglich gereinigt und die Betten schön gemacht. Nix zu meckern (bei unserer Unordnung) Wir hatten keine Beschwerden und in der Nebensaison gibts keine Animation. Die herumspringenden Kinder hatten die Katzen, den Garten , die Dachterrasse und den Pool


Gastronomie

2.0

Sorry, aber das Essen geht leider gar nicht. Aber ganz realistisch: wir haben für 3 Personen mit Flug und Transfer und HP keine 500 Euro bezahlt und wenn ich dran denke, was dem Hotel zum leben bzw. zum kochen bleibt, brauche ich micht nicht zu wundern. Am besten Selbstversorgen oder nur mit Frühstück buchen. Selbstversorgen echt kein Problem. In der Region gibts so leckere Sachen, die günstig sind und schnell zubereitet sind....Am besten mit Gästefamilien zusammen tun und zusammen kochen


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab keine Animation zu unserer Reisezeit. Hat aber gar nicht gestört. Der Tennisplatz hat Spaßgemacht und hat nichts gekostet Der Pool ist sehr schön, nicht zu groß und sehr sauber. Das Kinderbecken war zum rumtoben genau richtig. Alle super, die Liegen neu und bequem und ausreichend vorhanden Am Strand gibts auch kostenlose Liegen und Schirme. Allerdings hat das Unwetter und die Flut fast alle Liegen weggespült....das war Peck


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans (46-50)

Oktober 2012

Bitte gut überlegen! Verschiedene Geschmäcker?

2.2/6

Geschmäcker sind verschieden! Sehr gut überlegen, auf was man sich da einlässt und lieber ein bißchen ausführlicher recherchieren.


Umgebung

3.0

Wirklich sehr ruhig, Shuttle zum Strand und evtl alle paar Tage zum Einkaufen. In der Nähe war alles geschlossen. Ankunft Ende Sept. 2012, nach Bustransfer vom Flughafen von 2 Stunden und 20 Minuten. Auto sehr empfehlenswert, von zu Hause aus buchen. Viel preiswerter.


Zimmer

2.0

Zimmer wurden während zweiwöchigen Aufenthalt 3 x gar nicht gereinigt, ansonsten leicht und oberflächlicher Service. Handtücher Wechsel 1 x. Knappe Versorgung mit Toilettenpapier. Duschen: Brause-Feststell-Drehknopf fiel anfangs zu Boden, wurde auch nach mehreren Aufforderungen nicht repariert oder Verbesserungsmaßnahmen unternommen. Also Duschen und Haarewaschen mit Brause in der Hand.


Service

2.0

Rezeption mit einem sehr gut deutsch sprechendem Angestelltem Michele, immer freundlich grüßend und für gute Laune sorgendes Lächeln im Gesicht. Nimmt Beschwerden über das Essen an mit der Aussage: "Geschmäcker sind verschieden, ich nehme es in Kauf wenn Sie auswärts essen." Möchte jedoch mit dem Koch und dem Besitzer darüber sprechen... Service Personal, zwei italienisch sprechende Männer, freundlich und hilfsbereit. Zimmer wurde 3 x während 14 Tagen Aufenthalt nicht gereinigt, Handtücher Wec


Gastronomie

1.0

Frühstück von 8.30 Uhr bis 10.00: jeden Tag, wirklich täglich, zwei Wurstwaren, eine einzige weiche Käsesorte in Scheiben, Butter, 3 Sorten Marmelade aus dem Plastikbehältnis, Zwieback, abgepackte Kekschen, Croissant, Cornflakes. Die Überraschung war dünner Getreide-KAFFEE, "Cafe` Orzo" aus der Thermuskanne. Italienischen Cafe` konnte man bestellen, musste jedoch extra bezahlt werden. (Dabei kann guter herz-, nerven- und magenschonender Getreidekaffe wirklich schmecken). Einnahme auf dem ver


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool war sauber, Gartenanlage dank fleißigem Gärtner auch gepflegt. Am Strand fanden sich auf eng aufgestellten Platz Liegen und Sonnenschirme. Unwegsame Steinplatten gefährden die Unversehrtheit beim Badeversuch im Meer.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ulrich (51-55)

Oktober 2012

Ruhiger, erholsamer Kalbrien-Urlaub

5.1/6

Wer AI dringenst braucht und auf der Strandpromenade jeden Abend schaulaufen möchte, ist hier fehl am Platz. Wer italienische Küche schätzt, die schön-rauhe Landschaft geniessen kann und sich im klaren darüber ist das ohne Mietwagen hier so gut wie nichts geht, findet hier alles was er zum Urlauben und genießen braucht.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Polychronis (41-45)

Juli 2012

Nettes Hotel mit kleinen Macken

4.7/6

Kleine Macken (Keine Klimaanlage, Verpflegung ) aber trotzdem empfelenswert. Nichts für Fressorgienfans aber perfekt für Individualisten. Auto ist ein muss, wenn man was sehen / unternehmen möchte. Kalabrien hat viel anzubieten..


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Filippo (26-30)

Juli 2012

Gelungender familienurlaub

5.5/6

Kann ich nur weiter empfehlen ein gelungender familienurlaub ein grosses dankeschön noch mal an michele und franco und an das ganze team von equpe vacanze(animatuer) und an den kelnern im ristorrant. Für familien mit kindern das ideale.Grazie dalla fam Sanfilippo in germania


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Norbert (31-35)

Juni 2012

Danke für die schöne Zeit im Pineta-Petto-Bianco !

5.4/6

Ein absolut gelungener Urlaub. Wir wahren so zufrieden wie schon lange nicht mehr! Ein Leihauto ist aber unbedingt erforderlich, am besten aus der Heimat buchen! Die Gegend ist recht bergig, vorallem mit Kindern kommt man da schnell an die Grenzen! Wir hatten ein sehr schönes Zimmer, der Pool war immer sehr gepflegt, das Essen war für uns immer sehr gut und auch von der Menge her ausreichend. Der Spielplatz war klein, aber daher gut überschaubar - vorallem direkt vor dem Speisesaal, so dass man in Ruhe essen kann! Das Personal war immer sehr freundlich! Mitte Juni war die absolut passende Reisezeit für uns - da ist das Hotel noch nicht so überlaufen! Fazit: Jederzeit wieder eine Reise wert!!!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nils & Kristine (31-35)

Juni 2011

Ruhig, sauber, super!

5.1/6

Ein perfekter zweiwöchiger Erholungsurlaub. Wunderschöne ruhige Anlage mit Meerblick und herrlichem calabrischen Essen und leckerem Wein. Nicht zu weit ab vom Schuss, so dass Ausflüge mit Fahrrad/Motorroller/Auto kein Problem sind. Die Umgebung ist für ein südeuropäisches Reiseziel sehr sauber. Die Mitarbeiter sind sämtlichst freundlich und zuvorkommend. Wir haben uns die ganze Zeit über wohl gefühlt und hatten nichts erwähnenswertes zu bemängeln (nur das Frühstück könnte abwechsungsreicher sein, aber es ist ja schließlich ein Hotel auch und gerade für Italiener, die da selten Wert drauf legen). 100%ige Wiederholungsgefahr.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sebastian (26-30)

August 2010

Überhaupt nicht empfehlenswert!

2.7/6

Im Allgemeinen ist die Anlage an sich sehr schön gestaltet. Insgesamt 20 Wohneinheiten verteilen sich auf ein paar Bungalows. Das Haupthaus ist so lala eingerichtet. Möbeltechnisch passt da nicht viel zusammen. Leider waren zu unserer Resezeit überwiegend Italiener dort.


Umgebung

2.0

Die Entfernung vom Flughafen zum Hotel beträgt 2 Stunden, also schon sehr weit weg. Allerdings sind die Busse gezwungen, auf den "tollen" Strassen zwischen 30 und 50 Km/h zu fahren. Die Umgebung ist wie eine Einöde. Zwei Supermärkte, in denen man das Notwendigste bekommt, 3 Restaurants, wo nur Italienisch gesprochen wird und sich nicht mal die Mühe gemacht wird Englisch zu sprechen oder zu verstehen, was man von einem möchte. Ausflüge sind nur zu den Äolischen Inseln oder nach Tropea möglich.


Zimmer

2.0

Großes und Geräumiges Arppartment, allerdings haben die Möbel und die Küche ihre besten Jahre hinter sich. Das Bett ist super unbequem. Meine Freundin hat durch die harten Federn sogar blaue Flecken bekommen. Die Dusche ist sehr klein und für mich als 1,90 große Person kaum zu benutzen - und wenn dann nur mit eingezogenen Füßen und Armen. Bei unsere Ankunft waren sehr viel Staub und Schmutz zu sehen (vor allem hinter dem Bett), was auch während unseres Aufenthaltes nicht beseitigt wurde. Übe


Service

3.0

Der einzige Pluspunkt ist der sehr gut Deutsprechende Rezepzionist. Wenn er nicht wäre, würde man in diesem Hotel als Deutscher kaum irgendetwas erreichen. Die Reinigungskräfte haben nicht immer gute Arbeit geleistet. Viele Staubkrümmel wurden nur halbherzig oder gar nicht entfernt.


Gastronomie

1.0

Bei der Gastronomie haben wir sehr hohe Erwartungen gehabt und sind riesig enttäuscht worden. Meine Freundin hat als Vegetarierin dort fast nichts zu Essen bekommen. Der Salat bestand aus verwelktem Grün und nicht reifen Tomaten. Wenn es mal Obst gab dann nur aus Dosen. An unserem ersten Abend wurde uns labbriger Käse und ein verfaulter Pfirsich aufgetischt. Abendessenbeginn ist um 19.30, allerdings wird der erste Gang erst gegen 20.15 serviert, sodass man erst gegen 22.00 mit allem fertig is


Sport & Unterhaltung

4.0

Den Pool haben wir nicht benutzt, da die Italiener diesen von morgens bis abends besetzt hatten. Die Animation war auch nur auf Italienisch. Für jedes Zimmer stehen Liegen und Schirme kostenlos zur Verfügung. Der Pool an sich sieht sauber und gepfegt aus. Des Weiteren ist dort kostenloses Tischtennisspielen und Tennispielen möglich.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Arthur (51-55)

August 2010

Super Familienurlaub in angenehmer Umgebung

5.3/6

Das Hotel wird vom Besitzer geführt, die Anlage ist blitzsauber. Die Appartements erstrecken sich in kleinen Häuschen von der Rezeption einen Hang hinauf. Die Anlage ist sehr sauber, die Gärten gepflegt, insgesamt ist die Anlage nicht zu groß sondern übersichtlich. Wir hatten mit Frühstück gebucht , Halbpension und Vollpension sowie die Zubuchung von Mittag- und Abendessen an einzelnen Tagen sind ebenfalls möglich. Im August haben wir vor allem italienische und deutsche Gäste im September dann vor allem letztere wahrgenommen. Wir waren mit Kindern im alter von 13 und 15 Jahren da und waren damit eher am oberen ende des Altersdurchschnitts.


Umgebung

5.0

Der Strand ist schön zum baden. Zu schnorcheln fanden wir wenig spektauläres, es sei denn die ein oder ander Qualle. Aber ausser einer einzigen "Brennessel-ähnlichen Verletzung" bei Kontakt mit diesem unangenehmen Meeresbewohner hatten wir keine Probleme. Man kan zum Strand in <10 Minuten bergab gehen (der Rückweg ist etwas beschwerlich), aber aber Vormittags, Muittags und Nachmittags fährt auch ein Hotel-eigener Shuttlebus. Wir waren mit dem Auto angereist, in der Umgebung von ca 5 km gi


Zimmer

6.0

Wir hatten die Superiore Familienappartements. Diese waren sehr großzügig. Zwei Schlafzimmer, zwei Bäder, Küche/Aufenthaltsraum. Besonders schön waren die 3 Terassen, die zum Appartenment gehörten (A4). Ein großzügiger Kühlschrank mit Eisfach sowie ein Gasherd gehört zur Küchenausstattung. Vermisst hatten wir das WLAN (WIFI). In Tropea oder anderen Lokalen kann man sich jedoch aushelfen. Es gibt kein deutschsprachiges TV, was im Urlaub jedoch auch nicht sehr wichtig sein sollte. K


Service

6.0

Das gesamte Persoanl des familiengeführten Hotels war äußerst freundlich und zuvorkommend. Der Chef, der sich persönlich um seine Gäste kümmerte sprach zudem perfekt deutsch. Dier Zimmer werden einmal pro woche gereinigt, dies geht einher mit dem Tausch von Bettzeug und Handtüchern. Wir haben zwischenzeitlich nach neuem Bettzeug gefragt und dies umgehend erhalten. Fragen nach Ausflugszielen, Buchung von Ausflügen wurden immer sehr sorgfältig beantwortet.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück nimmt man auf der Terasse ein. Es ist ein einfaches Frühstück mit einfacher Auswahl (2 Wurst- 1 Käsesorte, Nutella, Marmelade, etc.). Es gibt täglich frische Croissants. Kakao oder Kaffeespezialitäten gibt es auf Anfrage. Fürs Abendessen kann man sich morgens entscheiden, man hat eine Auswahl von je 2 Primi und 2 Secondi Piatti plus Antipasti plus Obst. Es scheint landestypisch zu sein. Wir haben nur selten im Hotel gegessen, da uns die Auswahl nicht so sehr zusagte.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben, wenn wir am Pool waren eher die Ruhe gesucht und auch gefunden. Bis 16:00. Danach wurde es laut am Poolk, da dann die Animation für die italienischen Gäste (zumindest im Focus) begann. Der Pool ist sehr sauber. Das scheinbar typisch deutsche Handtuchreservieren konnten wir nur an einem Tag beobachten. Es war aber auch nicht wirklich notwendig, da der Pool für die Anlage ausreichend dimensioniert ist. Besonders schön, war dass, der Pool einen tiefen Bereich (2 m) hatte, so dass er meis


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Falko (46-50)

Juli 2010

Tolle Aussicht, super Wetter, freundliche Menschen.

5.5/6

Übersichtliche Anlage mit gepflegter Grünanlage und Blütenpracht.Großzügige 2 Zimmer,nett eingerichtet und viel Stauraum.Die Badgröße ist in Ordnung,aber viel zu kleine Dusche(Schiebewände lassen sich schlecht öffnen und schließen).Tägliche Säuberung.Wir hatten Halbpension.Frühstücksbuffet mit täglich Salami,Käse,Schinken.Könnte ab und an gewechselt werden,hat uns aber nicht gestört. Frische Saftauswahl,Müsli,Joghurt,Tee,Kaffee(ist ok) und warm gehaltene Croissant.Das tolle beim Frühstück,Blick auf das Meer.Abendessen ab 20.00 Uhr,gut wenn von Ausflügen zurück kommt.Vorspeise,2 Wahlessen,erster und zweier Gang,leckere Nudel und Fischgerichte,danach Dessert.Könnte allerdings mehr Obst geben,auch zum Frühstück.Gäste:Deutsche,Niederländer,Italianer,Franzosen,Altersdurchschnitt ist eher von jugendlich bis mittleren Alters.


Umgebung

5.0

Es sind ca. 700 m zum Strand,aber sehr steil bergab.Kleinere Orte in der Umgebung,aber nichts für Leute die auf Shopping stehen.Nächster Flughafen ist Lamezia Therme,ca 1/1/2 Stunden Fahrzeit einplanen.Kleinere Supermärkte in der Umgebung mit Dingen des täglichen Bedarfs.Frisches Obst und Gemüseangebot täglich.Auf jeden Fall einmal pro Woche früh frischer Fisch vorm Supermark.Ausflüge haben wir vor Ort bei Neckermann Reisen gebucht.Kompetente Reiseleiterin mit vielen guten Ratschlägen und Tipps


Zimmer

5.0

Große geräumige Zimmer mit viel Stauraum für Sachen des täglichen Bedarfs.Keine Klimaanlage,aber Ventilator im Schlafzimmer.TV nur italienisch,im Haupthaus auch deutsche Programme.Zustand der Zimmer und des Möbilars ist neuwertig.Sehr großer Balkon,der sich um das ganze Appartement erstreckt.Toller Blick aufs Meer und bei guter Sicht nach Sizilien ist gratis dazu.Safe und Telefon vorhanden.Für Selbstverpfleger,keine Kaffeemaschine,kein Toaster,kein Wasserkocher.Für mehrere Leute,großen Topf und


Service

6.0

Für uns super freunliches Personal.An der Rezeption wurde perfekt Deutsch und Englisch gesprochen.Nach dem zweieten Tag verstand auch der Kellner was man bestellte.Trotzdem sollte man etwas italienisch lernen.Sie zaheln es mit noch mehr Freundlichkeit zurück.Zimmerreinigung täglich war ok.


Gastronomie

6.0

1 Restaurant und eine kleine Bar.Es wurde landestypisch gekocht.Einfache,aber sehr schmackhafte Speisen.Allerdings nichts für Leute die am Abend Buffetform gewöhnt sind.Großzügiges,helles und sauberes Restaurant.Man sitzt doch schon einiges auseinander,gut mal für private Unterhaltungen,ohne das gleich der Nebentisch mithört.Große und saubere Toiletten.Preise in etwa wie bei uns in Gaststätten.Bezahlt wird komplett am letzten Tag an der Rezeption.10% Trinkgeld ist ok.Kellner und Putzfrau freuen


Sport & Unterhaltung

5.0

Viele Animateure vorhanden,aber kaum Animation zu sehen.Schade für Leute mit kleineren Kindern,gut für uns die am Pool etwas Ruhe suchten.Wasserqualität war super.Pool wurde hier mehr am Nachmittag genutzt.Es waren immer liegen zur freien Verfügung,ohne das Handtüscher darüber lagen.Es wäre nicht schlecht wenn der Weg zu den zwei Poolduschen gezeigt würde.Wer vermutet diese schon hinter einer Animationsbühne.Irgendwann bekommt man es allerdings mit.Ziemlich schmaler Strand mit felsigen,glatten W


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Madeleine (36-40)

Juli 2010

Ruhige und erholsame Tage

5.3/6

Es handelt sich um eine sehr übersichtliche Anlage, in vier Gebäuden sind jeweils 5 Appatments untergebracht, Die oberen Wohnungen haben fantastische Terrassen mit langen Balkonen, die unteren Wohnungen eine kleine Terrasse mit viel Grün drumherum. Unsere Wohnung war sehr ordentlich, sauber und angenehm sowie gut ausgestattet für max. 4 Pers. Im Hauptgebäude befinden sich die Rezeption, Lounge, Frühstücksterrasse mit Blick aufs Meer, Fernsehraum und Bar und unten der Speisesaal. Alles macht einen gepflegten Eindruck. Es gibt einen großen Poole und ein Kinderbecken und einen Tennisplatz. Die meisten Gäaste sind Italiener, einige Deutsche, Holländer und auch Franzosen.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist schon abgelegen. Der Weg zum Strand ist nicht soweit, aber sehr steil, runter geht es aber hoch zur Mittagshitze ist anstrengend. Dafür gibt es einen Shuttle, der zu bestimmten Zeiten abholt und bringt, auch nach Anruf, da auch die Busse nicht bis oben fahren. Am Strand selbst gibt es eine Strandbar mit gutem Essen zu akzeptablen Preisen. Sonst gibt es in der Nähe nicht viel, ein Abendspaziergang ist nicht möglich, da die Wege zu steil sind. Ein Mietwagen ist notwendig, wird auch


Zimmer

6.0

Wir hatten eine große Wohnküche, adrett ausgestattet mit Gasherd und gr. Kühlschrank. Die ital. Gäste kochen selbst sehr viel, daher Pfannen, Töpfe, Sieb, Schüssel und Espressomaschine vorhanden. Es gibt einen kleinen Fernseher mit ital. Programmen, Safe und Telefon. Bad ist auch relativ neu gemacht und ordentlich. Es gibt keine Klimaanlage, Ventilatoren und Föns sind an der Rezeption erhältlich.


Service

6.0

Sehr freundliche Menschen, speziell Michele an der Rezeption. Er spricht Deutsch und Englisch und ist sehr engagiert. Die Chefs des Hotels sprechen nur Italienisch. Die 2 Putzdamen waren sehr bemüht, ordentlich und schnell. Es gab eine Animation, die allerdings nur in Italienisch ist, es wurde kein Englisch gesprochen. Allerdings ist man bemüht, alle Kinder miteinzubeziehen.


Gastronomie

5.0

Es gibt eine allgemeine Vorspeise und dann zwei Möglichkeiten für 1. Piatto (Nudeln) und 2. Piatto (Hauptspeise) und einen kleinen Nachtisch. Es wird immer Fisch angeboten. Die Speisen sind gut aber nicht übermäßig viel und typisch italiensich arrangiert, z.B. der Fisch auf demTeller und auf einem kleinen Teller eine kleine Beilage, mehr nicht. Durch die kleine Anlage, bei der auch nicht alle zu Abend essen, sitzt man mehr oder weniger im kleinen Kreis abends zusammen mit ruhigem Ambiente.


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation wie oben beschrieben, Pool ist sauber, Liegen und Sonnenschirme sind genügend da, Dusche am Pool vorhanden. Am Strand ist ein Bootsverleih,das Hotel hat einen privaten Strandabschnitt, das Wasser macht einen sauberen Eindruck, wir hatten einige Tage Quallen. Am Strand gibt es keine Duschen. Obwohl abgelegen, gibt es viele Händler, die am Strand vorbeilaufen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manfred (36-40)

Juni 2010

Traumurlaub in entspannter, familiärer Atmosphäre.

5.5/6

Das Pineta Petto Bianco besticht durch seine freundliche, fast familiäre Atmosphäre. Schon von Beginn an fühlt man sich hier 'heimisch' und zu jederzeit Willkommen. Gastfreundschaft wird hier ganz groß geschrieben, was vor allem Michele die Seele des Hotels zu verdanken ist. Er hat immer ein offenes Ohr, Tipps parat und hilft mit Rat und Tat um den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Vorbildlich! Wir hatten zwei Wochen gebucht, und wollten gleich am Ende der ersten Woche verlängern. Doch Neckermann war nicht flexibel den Flug gegen eine Gebühr um zu buchen. (Wir sollten einen kompletten neuen Flug buchen und den alten verfallen lassen). Doch Michele (spricht sehr gut deutsch) hat sich stundenlang die Zeit genommen um eine bessere und günstigere Lösung zu finden. Danke noch mal an Dich!


Umgebung

5.0

500 m zum Sandstrand von Santa Maria, aber ein sehr steiler Weg und etwas außerhalb. Doch es gibt einen Hotel-eigen Shuttlebus. Aber durch die Hanglage hat man einen traumhaften Blick auf das Meer, die Liparischen Inseln und sogar bis nach Sizilien.


Zimmer

5.0

Wir hatten eine große Wohnküche, adrett ausgestattet mit Gasherd und gr. Kühlschrank. Die ital. Gäste kochen selbst sehr viel, daher Pfannen, Töpfe, Sieb, Schüssel und Espressomaschine vorhanden. Es gibt einen kleinen Fernseher mit ital. Programmen, Safe und Telefon. Bad ist auch relativ neu gemacht und ordentlich. Es gibt keine Klimaanlage, Ventilatoren und Föns sind an der Rezeption erhältlich.


Service

6.0

Sehr freundliche Menschen, speziell Michele an der Rezeption, wie oben beschrieben. Er spricht Deutsch und Englisch und ist sehr engagiert. Die Chefs des Hotels sprechen nur Italienisch. Die 2 Putzdamen waren sehr bemüht, ordentlich und schnell. Es gab eine Animation, die allerdings nur in Italienisch ist, es wurde kein Englisch gesprochen. Allerdings ist man bemüht, alle Kinder miteinzubeziehen. Dies war für meine Tochter Anna Maria (4 Jahre) und meinen Sohn Florian (5 Jahre) überhaupt kein Pro


Gastronomie

5.0

Es gibt eine allgemeine Vorspeise und dann zwei Möglichkeiten für 1. Piatto (Nudeln) und 2. Piatto (Hauptspeise) und einen kleinen Nachtisch. Es wird immer Fisch angeboten. Die Speisen sind gut aber nicht übermäßig viel und typisch italiensich arrangiert, z.B. der Fisch auf demTeller und auf einem kleinen Teller eine kleine Beilage, mehr nicht. Durch die kleine Anlage, bei der auch nicht alle zu Abend essen, sitzt man mehr oder weniger im kleinen Kreis abends zusammen mit ruhigem Ambiente.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool ist sauber, Liegen und Sonnenschirme sind genügend da, Dusche am Pool vorhanden. Am Strand ist ein Bootsverleih,das Hotel hat einen privaten Strandabschnitt, das Wasser ist kristallklar, türkisfarbend am Capo Vaticano (Grotticelle, schönster Strand!) fast karibisch. Solche tollen Buchten sind in Europa einzigartig!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rosa (41-45)

September 2009

Unsere Erwartungen wurden nicht erfüllt

3.5/6

Die Anlage ist gemütlich, sehr schön angelegt und gepflegt. Das Restaurant und die Bar bzw. Terasse (dort gibt es Frühstück und abends die Möglichkeit noch etwas zu Trinken) liegen zur Poolseite und nicht zur "Wohnseite", dadurch ist es recht ruhig. Wir hatten Halbpension gebucht. Die Sauberkeit der Zimmer lässt allerdings deutlich zu wünschen übrig. Es waren überwiegend deutsche Gäste da, auch ein paar Schweitzer und wenige Italinier, in mittelern bis reiferen Jahren.


Umgebung

4.0

Wer gut zu Fuß ist, hat mit dem steilen Weg zum Strand keine Probleme (ca. 10-15 Min Fußmarsch). Im Ort gibt es zwei kleine Supermärkte und ein oder zwei Restaurants die auch Ende September noch offen hatten, ansonsten ist nichts los. Positiv fand ich die ruhige Lage, kaum Verkehrslärm und keine Animation! Ohne Auto kommt man hier nicht weit, es geht ständig bergauf und bergab, alles ist recht weitläufig, Wanderungen und Spaziergänge direkt vor Ort sind fast nicht möglich, da man nur auf den


Zimmer

3.0

Die Appartements sind geräumig und ausreichend eingerichtet, allerdings auch hellhörig, wie fast überall im Süden. Man hört z. B. jeden Schritt der Bewohner über einem. Von der Küche und vor allem vom Inventar der Küche sollte man allerdings die Finger lassen, das ist sehr schmuddelig. Die Terrassen sind großzügig und entschädigen bei schönem Wetter etwas für die mangelnde Sauberkeit der Zimmer.


Service

5.0

Der Service ist das Beste an der ganzen Anlage, sowohl an der Rezeption wie auch im Restaurant und in der Bar, absolut super. Auf Anfrage konnten wir z. B. ohne viel Aufhebens in ein Appartement im 1. OG wechseln. Der Zimmerservice ist allerdings nicht der Hit, Sauberkeit ist etwas anderes.


Gastronomie

2.0

Die Küche hat unsere Erwartungen nicht erfüllt. Zwar wurde viel Fisch angeboten, aber das Essen war insgesamt sehr schlicht und lieblos. Die Beilagen bestanden zum Teil aus Kichererbsen und anderem Gemüse direkt aus der Dose auf den Teller gekippt, zum Nachtisch gab es tageweise Annanas oder Pfirsiche aus der Dose. Unter frischem, landestypischen Essen verstehen wir etwas anderes. Die Getränkepreise im Restaurant und an der Bar waren moderat.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Sandstrand von St. Maria ist okay, allerdings für Kinder nur bedingt geeignet, da viele Steine im Wasser. Liegestühle und Sonnenschirme sind vorhanden. Die Wasserqualität ist gut. In der Umgebung gibt es jedoch schönere Strände (sind zu Fuß nur mühsam zu erreichen). Den Pool haben wir nicht genutzt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Cornelia (19-25)

August 2009

Wunderschöner Urlaub mit Sonne, Strand und Meer

4.9/6

Für uns war es ein schöner, erhohlsamer Urlaub.Das Essen war super und auch die Hotelangestellten waren immer sehr freundlich, die Verständigung ist zwar etwas schwierig aber es gibt ein mitarbeiter der fließend deutsch spricht, das war sehr gut wenn man mal etwas auf dem Herzen hatte. Das Hotel ist auch nicht von deutschen Touristen überfüllt gewesen, zumindest in der Zeit als wir dort waren, es waren vermehrt italienische Familien Vorort- was manchmal auch zu Problemen geführt hat-lautstärke in der Nacht! Der Weg zum Strand dauert zu Fuß ca. 10 min. ist aber leicht zu erreichen, aber es fährt auch vom Hotel aus zu bestimmten Zeiten ein Kleinbus zum Strand und wieder zurück-das ist super un es dauert nur 3 min. Das einzige was man wirklich zum Aussetzen hatte war der Zustand der Dusche, leicht verschimmelt, Türe kaputt, Duschkopf leicht kaputt, aber darüber haben wir hinwegsehen können.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Wendelin & Sigrid (46-50)

August 2009

Schöne Anlage mit tollem Blick

4.8/6

Die Wohnungen sind ausreichend groß und schön möbliert. In den Wohnungen kann nur italienisches TV empfangen werden - bei Bedarf aber im Hotel nahezu alle Sender weltweit. Die Räume sind der Kategorie des Hotels entsprechend sauber und werden täglich gereinigt - neue Wäsche jeden dritten Tag. Auch die Aussenanlagen sind sehr gepflegt und werden laufend gesäubert. Die Gästestruktur ist im August zu ca. 70% italienisch - Rest deutsch. Von 4-köpfigen Familien bis älteren Paaren sind alle Altersstrukturen vertreten. Gebucht werden kann von reinen Übernachtungen bis hin zu Vollpension alles (zum Essen Details unten). Frühstück i.d.R. auf der Terrasse mit super Blick auf das Meer und den Ort.


Umgebung

5.0

Die Anlage liegt ca. 750 Meter vom Meer - allerdings die Hälfte davon ein relativ steiler Anstieg (deshalb hat man von der Anlage aus natürlich einen tollen Blick). Mehrmals täglich fährt ein Shuttle-Bus von der Anlage direkt an den Strand - die Zeitabstände sind absolut ausreichend so dass man jederzeit nach Wunsch zurückkehren kann. Am Strand stehen für jedes Appartment 2 Liegestühle und ein Sonnenschirm zur Verfügung. Unterhaltungsmöglichkeiten (Disco, Kino usw.) gibt es in unmittelbarer Nähe


Zimmer

5.0

Ausreichend groß - Ausstattung gut - große Terasse mit tollem Meerblick (aber nicht bei allen Wohnungen - wem das wichtig ist bei der Buchung entsprechend nachfragen) - Safe vorhanden - leider keine Klima aber sehr neue intelligente Lösungen mit Fensterläden - Zustand relativ neu - leider keine Kaffeemaschine.


Service

6.0

Super freundliche und hilfsbereite Rezeption (Michele) die perfekt Deutsch spricht. Auch alle anderen Bediensteten waren stets zuvorkommend und sehr freundlich. Für die Konversation mit den anderen Bediensteten sollte man aber Italienischkenntnisse haben. Rekamationen (z.B. fehlende Lampe) wurden ausreichend schnell erledigt.


Gastronomie

4.0

Für Freunde mediterraner oder einheimischer (sprich kalabrischer) Küche ist Halb- oder Vollpension empfehlenswert. Wer sich jedoch nicht unbedingt mit Shrimps, Tintenfisch, Wolfsbarsch oder kalabrischen Spezialitäten anfreunden kann, sollte sich lieber selbst verpflegen. Das Mittag- und Abendessen selbst ist geschmacklich gut, besteht immer aus 3 Gängen plus Nachspeise. Vor- und Hauptspeise können unter 2 verschiedenen Gerichten am Vortag gewählt werden. Hygiene und Sauberkeit im Restaurant ist


Sport & Unterhaltung

4.0

Tennisplatz vorhanden (geteerter Hartplatz) - Schläger können kostenlos gemietet werden (Bälle lieber selber mitbringen oder kaufen). Tischtennisplatte (Schläger lieber mitbringen oder billige unten kaufen) und Kicker auch vorhanden. Pool ausreichend groß und sauber. Strand ausreichend sauber - Wasserqualität aber top!! Leider aber keine Duschen am Strand. Animation vormittags am Strand - nachmittags und abends am Pool. Wer einen eher ruhigen Urlaub verbringen will muss sich somit antizyklisch


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (36-40)

Juli 2009

Sonniger Urlaub mit ein wenig Schatten

4.3/6

Das Hotel besteht aus einem Haupthaus mit Rezeption, Bar, Restaurant und fünf Bungalows mit mehreren Apartments für 4 bis 8 Personen (je nach gebuchter Größe). Alle Apartments haben eine Terrasse oder einen Balkon. Die Apartments haben alle eine Küche, ein Wohnbereich mit Schlafcouch, Safe (ohne Gebühr), TV (nur italienisch / ansonsten Fernsehraum im Haupthaus), ein Schlafzimmer und ein Bad/WC mit Dusche. Die Zimmer sind sehr zweckmäßig (karg) ausgestattet (hier und da ein Bild wäre schön). Wir hatten HP gebucht. Man kann aber vor Ort auch noch Mittagessen dazubuchen. Die Gäste waren vorwiegend Italiener und vereinzelt Deutsche. Bei der Sauberkeit muss man manchmal über ein paar Kleinigkeiten hinwegsehen aber im großen und ganzen ist es sauber. Und jeder empfindet es vielleicht anders... Ansonsten eine gepflegte Anlage in der scheinbar auch regelmäßig renoviert wird.


Umgebung

5.0

Die Lage ist eigentlich ein Traum. Zum Frühstück sitzt man auf der erhöhten Terrasse und schaut auf das Mittelmeer und Sizilien. Die Entfernung zum Strand beträgt ca. 800m und führ über ein steile Straße. Mehrmals täglich fährt ein Hauseigener Shuttlebus zum Strand und zurück. Wir hatten 14 Tage einen Mietwagen (den am besten frühzeitig in D buchen (wir über expedia.de) / vor Ort ist es teurer) und sind damit gefahren. In der Hauptsaison können allerdings Parkgebühren fällig werden. Am Strand st


Zimmer

4.0

Zimmer habe ich bereits oben beschrieben. Sauberkeit mit kleinen Abstrichen (Sagrotan sollte man dabei haben) Und Schimmel in den Duschen war auch nicht schön (Silikonfugen). Die Küchenausstattung sollte auch mal überprüft werden. Denn wer hier nur übernachtet kann mit der Ausstattung nicht wirklich kochen.


Service

4.0

Das Personal spricht bis auf zwei Ausnahmen (Rezeption / Animation) kein Deutsch und Englisch. Das gilt für die gesamte Region. Aber das hat sich auch nicht als hinderlich erwiesen. Das Personal ist freundlich und bei Reklamationen (wir hatten z. B. Probleme mit der Dusche) sofort zur Stelle um den Mangel zu beseitigen. Die Zimmer werden täglich gereinigt, die Bettwäsche jede Woche und die Handtücher alle zwei Tage gewechselt. Im Sommer wird (wer mag) ein Animationsprogramm (am Strand Vormittags


Gastronomie

4.0

Es gibt morgens ein kontinentales Frühstück. Also alles was man braucht Brötchen, Marmelade, zwei Sorten Wurst und Käse. Sicherlich kann man darüber meckern...aber Zuhause ist man auch nicht mehr (oder gar weniger). Und Spiegeleier und Speck etc. hat man häufig auch nach drei Tagen über. Am Abend kann man zwischen zwei Menüs (entweder mit Fleisch oder Fisch). Es gibt eine kleine Vorspeise, einen ersten Hauptgang (meist Pasta), einen zweiten Hauptgang und einen Dessert (Obst, Eis oder Kuchen). Al


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool war tipptopp. Keine Unsitte Handtücher auf die Liegen zu legen. Die Kinder haben den Pool häufiger (nachdem wir am Meer waren) genutzt. Wir nur an den Tagen genutzt an denen leider Feuerquallen im Meer waren (insgesamt 3 Tage) Und das kann überall passieren wenn auf dem Meer vielleicht ein Sturm war. Am Strand kann man Tretboote mieten und in andere schöne Buchten schauen. Liegestühle vorhanden. Wasser ein Traum (bis auf die o. g. Einschränkung) Ansonsten, wie bereits beschrieben, mo


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Adelheid (41-45)

Juni 2009

Sehr schöne Anlage in ruhiger Lage

5.3/6

Sehr schöne und gepflegte Anlage mit super freundlichen Besitzern. Alles wird sehr gepflegt und sauber gehalten. Klein und überschaubar - einfach zum Wohlfühlen


Umgebung

5.5

Ruhige Lage - also nichts für Nachtschwärmer - allerdings bietet das Hotel einen kostenlosen Shuttle nach Tropea. Uns hat es sehr gut gefallen.


Zimmer

5.5

Große, top ausgestattete Appartements - einfach T O P !!!


Service

6.0

Bestnote für Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Zimmerservice - alle Wünsche werden erfüllt. Der Shuttle fährt sogar nur für uns.


Gastronomie

5.0

Regionale, gute Küche, die leider unseren Kindern nicht immer schmeckte - aber es gab ja auch für sie etwas. Morgens gabs Buffet mit allem was das Herz begehrt. Abends ala carte mit ausreichender Auswahl. Mediterane Küche, die gut tut.


Sport & Unterhaltung

4.5

Tennis und Pool sind top gepflegt - leider hatten wir schlechtes Wetter. Der Weg zum Strand ist etwas weit - aber als kleiner Spaziergang sehr gesund. Die Möglichkeiten Ausflüge zu buchen ist vielfältig - wir haben uns für eine Inseltour (Stromboli usw.) entschieden und kamen voll auf unsere Kosten. Wurden sogar von Delfinen b egleitet. Toll!


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Ulrike (51-55)

September 2008

Refugium mit flair

5.4/6

Wir waren im september 08 für 2 wochen im hotel pineta und haben uns in der wunderschönen sehr gepflegten anlage wirklich wohl gefühlt-die appartments sind großzügig gestaltet und trotz hitzewelle 38. grad c. ging immer ein laues lüftchen unter den schattenspndenden pinien .das essen war ausreichend, es wurde serviert, was sehr viel ruhe in den speisesal brachte. die hotelgäste in dieser anlage sind angenehm, keinerlei grölende ballermänner, dafür familien, die sich noch um ihre kinder kümmern und einzelne pärchen. michele von der rezeption , der fließend deutsch spricht, war immer behilflich und zuvorkommend- vielen dank nochmal für alles!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Nicole (31-35)

Juni 2008

So schön italienisch, Kein Massentourismus

4.4/6

In dieser Bungalowanlage läßt sich ein wunderschöner Urlaub verbringen. Die Wohnungen sind geräumig und gut eingerichtet. Die größeren Wohnungen im Obergeschoß sind mit 2 separaten Schlafzimmern ausgestattet und haben eine wunderbare Dachterrasse mit romantischem Blick aufs Meer. Wir hatten HP gebucht. Für Kinder ist sicher ein Buffet besser und auch schneller, aber wir haben die italienische Art zu Essen genossen. Das Essen ist frisch zubereitet und schmeck entsprechend lecker. Das Frühstück ist mittlerweile in Buffetform und bietet neben "Süßem" auch immer eine Sorte Wurst (Mortadella oder Salami) und Käse und Joghurt. Hotelbesitzer spricht super Deutsch und ist sehr freundlich und hilfsbereit. Toll sind die für Hotelgäste am Stand zur Verfügung stehenden Liegen und Sonnenschirm am Strand. Der Stand ist super schön. Glasklares Wasser; aber Felsen im vorderen Bereich, daher sind Badeschuhe empfehlenswert.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Bernhard (51-55)

Juni 2008

Uns hat es sehr gut gefallen

5.3/6

Sehr schöne Apartementanlage, mit herrlicher Aussicht auf Meer und Landschaft. Die einzelnen villenartigen Gebäude liegen in einer gepflegten Gartenanlage. Das Personal war sehr freundlich, besonders Michele an der Rezeption. Er spricht perfekt Deutsch und war sehr hilfsbereit. Das Abendessen war von der Qualität sehr gut. Besonders für Liebhaber von Fisch und Meeresfrüchten zu empfehlen.


Umgebung

4.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0