91%
4.8 / 6
Hotel
4.8
Zimmer
4.4
Service
4.8
Umgebung
5.6
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
3.4

Bewertungen

Catherina (51-55)

September 2021

Wiederkommen? Ja mit eigenem Kissen

4.0/6

Saubere gepflegte Zimmer mit eigener Terrasse oder Balkon, ausreichend Handtücher. Matratze sehr fest und nur1 Kissen 40x80cm (fest), die Grünanlagen gepflegt und ausreichend Schatten und Privatsphäre.


Umgebung

6.0

Von unserem Zimmer bis ans Meer -80m. Vom Speisesaal direkt Blick aufs Meer. Die Fahrt vom Flughafen Lamenzia zum Hotel 1 h, weil wir und andere Reisende in Hotels verteilt wurden. Ausflugsziele: man konnte Bootsausflüge buchen, zu verschiedenen Inseln, zum Stromboli oder einen Pastakochkurs mitmachen oder einen Weinberg und Winzer besuchen inklusiv Weinprobe oder Auto, Vespa oder Roller mieten.


Zimmer

4.0

Sauber, wer es mag, hat sehr feste Matratzen und Kissen nur 40x80cm ebenfalls sehr fest.


Service

4.0

Personal freundlich, aber überwiegend italienisch sprechend. Der Bitte nach einem schöneren Blick vom Tisch wurde entsprochen. Matratzen sind alle hart, andere Kissen gab es nicht, das Personal half bei der Automietung.


Gastronomie

3.0

Frühstück einfach und jeden Tag dasselbe. Abendessen:etwas besser, immer Salat, wechselnde kalte Vorspeisen, zwei verschiedene Nudelgerichte und ein Fischgericht, Dessert: jeden Tag zwei verschiedene Melonen plus ein wechselnden Nachtisch (Eis, Kuchen, Pudding oder Gebäck)


Sport & Unterhaltung

1.0

Jedes Doppelzimmer hat einen Sonnenschirm und zwei Stühle, auf Wunsch gab es Liegen (5.-€ pro Tag und Person extra), das Meer ist sauber und türkisfarben, wir konnten jeden Tag schwimmen, sonnen , abends in der Stadt Tropea (auf dem Felsen) mit 180 Stufen erreichbar, bummeln, essen und trinken. Es gab eine Beachbar, mit teuren Preisen (0,33 l Bier -5.-€), und trockene Sandwich 🥪 ohne Butter oder Salat für 4,50€ .


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Rocco (46-50)

Juli 2021

Wer den Traumurlaub sucht, wird ihn hier finden, m

6.0/6

Der Geheimtipp für anspruchslose Gäste. Das Hotel liegt als eins von wenigen, direkt am Meer. Die Altstadt Tropeas erreicht man gut zu Fuß über mehrere Treppen. Für nicht ganz mobile Gäste empfiehlt sich das "Tuk Tuk", mit welchem man für einen schmalen Taler gefahren wird. Das Hotel selbst ist ein Appartementhotel in einer tollen Gartenanlage. Das Restaurant befindet sich direkt am Strand, von wo aus man fast jeden Abend den romantischen Sonnenuntergang genießen kann. Das Personal ist sehr herzlich und freundlich. Nur auf ausländische Gäste kann man aufgrund der Sprachbarriere nicht wirklich reagieren, es sei, man spricht mit Händen und Füßen. Im Notfall stand Nicole von der Rezeption mit Rat und Tat zur Seite. Alles in allem war es ein für uns unvergesslicher, toller Urlaub.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rocco (46-50)

Juni 2021

Für Leute ohne hohe Ansprüche der Traumurlaub

6.0/6

Das Hotel liegt unterhalb der antiken Altstadt von Tropea, der Geheimtipp aller Einheimischen, direkt am Meer. Es ist ein Appartement hotel in einer alt angelegenen Gartenanlage. Das Restaurant, zum Hotel gehörig liegt ebenfalls am Strand. Der Sonnenuntergang mit dem Blick übers Meer hin zum Vulkan Stromboli ist einzigartig. Es ist so empfehlenswert.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank Rüdiger (56-60)

Oktober 2019

Sehr erholsamer Kalabrien Urlaub

5.0/6

Schöne Lage des Hotels. Die Zimmer sind geräumig genug für zwei Personen. Der Strand ist ca. 20-50 Meter entfernt. Die Strandliegen sind auch reserviert.


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Hotel dauerte ca. 1 Std. Man kann in ca. 200 Stufen direkt in Tropea sein eine sehr schöne Altstadt. Man sollte aber lieber Abends dahin gehen dann sind nicht soviele Touristen dort. Der Stromboli ist auch eine Überfahrt wert.


Zimmer

4.0

Die Betten waren sehr gut, nicht durchgelegen.


Service

4.0

Der Service an der Rezeption war sehr gut. Wir sind Abends erst zurückgeflogen konnten aber noch in ein andren Raum uns noch frisch machen.


Gastronomie

5.0

Das Essen war für ein drei Sterne Hotel recht gut und Schmackhaft.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Holger (56-60)

Oktober 2019

Top Lage mit wenig Interesse der Direktion

3.0/6

Leider ist die Führer des Hotels nicht in der Lage das Potential voll aus zu nutzen. Ständig gewinnt man den Eindruck den Leuten dort Stress zu machen wenn man was möchte. Restaurant gab es am Abend gar nicht. Als fast das einzige in Tropea mit Meerblick sehr sehr schade. Hat es die Leitung nicht nötig oder keine Ideen keine Ahnung. Die letzten Tage (bis 24.10.) wurden dann sogar die Tische im Restaurant weggeräumt und Toiletten gab es auch nicht mehr im Restaurant und am Strand Und auch bei nur 3 belegten Zimmern versuchte man uns am Strand einen Platz zu zu weißen.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Zweckmäßig quatratisch praktisch... Bett und Dusche vorhande


Service

3.0

Gastronomie

1.0

Die Entscheidung was man früh ist, wird einen sehr leicht gemacht.lieb und einfallslos


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine außer man nennt die Platzierung am Strand vom Bademeister als Freizeit gestaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Angelika (56-60)

Oktober 2019

Tolle Lage, leider wenig Service

2.0/6

Saubere Zimmer, Lage direkt am Strand, sehr schöner Garten. Frühstücksbuffet leider sehr einfallslos und immer das gleiche Angebot.


Umgebung

5.0

direkt am Strand, imposanter Blick auf die Stadt und die Insel mit der Kirche, sehr ruhig. Vom Flughafen ca. 70 Minuten Fahrtzeit.


Zimmer

4.0

Service

4.0

Reception war stets sehr hilfsbereit


Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Norbert (56-60)

September 2019

Man kann es weiterempfehlen.

5.0/6

Sauber war es Es gibt neu renovierte Zimmer.Unseres hätte eine Renovierung gebraucht.Kühlschrank war vorhanden.Terasse


Umgebung

5.0

Strand und Umgebung super


Zimmer

4.0

Es


Service

5.0

Alle Freundlich in allen Sprachen.


Gastronomie

5.0

Frühstück naja.Habe mir Wurst im Supermarkt gekauft das sagt alles.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab keine braucht man auch nicht.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lutz (51-55)

September 2019

Die Lage ist unschlagbar!

5.0/6

Das Hotel ist ein kleines, familiengeführtes Haus. Die Lage ist unschlagbar. Wir hatten eine paradiesische Ruhe, wir hörten nur Meeresrauschen und das Läuten der Kirche von der Isola Santa Maria.


Umgebung

6.0

Besser gehts nicht. Wir waren in fünf Minuten am Strand und im Speisesaal. Unsere Ecke war auch gut zum Schnorcheln, unter Wasser tummelten sich ganze Fischschwärme, teilweise vom Bademeister mit Futter angelockt. Die Treppen in die Stadt sind leicht sportlich, die Aufgänge südlicher etwas gemäßigter. Die Häuser der Anlage sind in einen gepflegten, mediterranen Garten eingebettet.


Zimmer

6.0

Mit unserem Zimmer waren wir hochzufrieden. Es war zweckmäßig eingerichtet, hatte eine Kommode und einen Schrank mit ausreichend Kleiderbügeln. Unsere Badesachen konnten wir auf dem Wäscheständer auf der riesigen Veranda trocknen, Klammern hatten wir selbst mitgebracht. Das Bad war saniert und hatte sogar ein Bidet. Auch ein Fön war vorhanden. Wir wohnten im 1. OG, hatten keine Mücken.


Service

6.0

Das gesamte Personal war freundlich, fleißig und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Im Speisesaal genossen wir Seeblick. Beim Büffet wird man immer fündig. Ja, das Frühstück hätte etwas abwechslungsreicher sein können, aber ich habe zum Beispiel leckere Backpflaumen verspeist. Mit dem Kaffee hatte fast jeder seine Spezialmischung (zum Beispiel Cappuchino aus dem Automaten, mit Americano aufgefüllt). Abends war das Essen große Klasse. Alleine der Antipastibereich hätte sattgemacht, dazu kamen Suppe, Fisch und Pasta in allen Varianten. Es gab eine figurfreundliche Nachspeise (Obs


Sport & Unterhaltung

1.0

Wir haben uns auch ohne Action super erholt. In der Reception konnte man Bücher ausleihen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Familie (46-50)

August 2019

Wir kommen gerne wieder!!

6.0/6

Einfach super für einen total entspannten Urlaub. Super nettes Personal. Sehr schone kleine Anlage. Top Verpflegung! Großes Lob an die Köche!!


Umgebung

6.0

Eine knappe Stunde vom Flughafen entfernt. Direkt am Meer gelegen. Wunderschöne Altstadt auf dem Felsen direkt über dem Hotel per Treppen gut zu erreichen.


Zimmer

6.0

Tolle Terasse (Bungalow 1. Etage). Ein großes und ein kleiners Zimmer. Kühlschrank (Wasser wird gegen hleine Gebühr täglich nachgefüllt). Badezimmer ok, Duschkabine etwas eng.


Service

6.0

Super nettes Personal. Sowohl am Empfang als auch im Restaurant.


Gastronomie

6.0

Das Abendessen war wirklich überdurchschnittlich gut. Typische Küche, leckere Vorspeisen. Hauptgerichte unschlagbar lecker! Frühstück landestypisch und absolut ausreichend.


Sport & Unterhaltung

6.0

In der Hotelanlage selber keine Angebote. Wir waren froh darüber!!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marina (56-60)

Juni 2019

Kleines Paradies .Wunderschöner Platz für eine Aus

6.0/6

Super sauber.Betten. Handtücher. Alle sehr sehr freundlich. Essen grosse Vielfalt und phantastisch. Alles hat gepasst. Ein Paradies. Mann braucht kein Auto .Das beste hat man vor der Tür ,200 Stufen nach oben ist man in Tropea- Wir kommen wieder. War ein Traumurlaub


Umgebung

6.0

Wir sind vom Hotel abgeholt worden (Tranfer ) ca, 50 min. Schöne Gegend


Zimmer

6.0

Sehr Sauber . Schöne schneeweisse Handtücher. Bettwäsche immer frisch. Föhn da . Kühlschrank. Ferneher mit 4 deutschen Kanälen.Schöne Terrasse- Wunderschöner Naturgarten. Wir waren begeistert.


Service

6.0

Alle aber auch alle vom Zimmermädchen Kellner Rezeption Bademeister waren sehr sehr freundlich.


Gastronomie

6.0

Wir waren sehr sehr oft in Italien in sehr vielen verschiedenen Regionen. Aber die Kalabresische Küsche schlägt alle um Längen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Für uns genau richtig .es gab nichts ausser unsere Liegen und Sonnenschirm am Strand. Wenn man einen Ausflug machen will. ...an der Rezeption gibt es viel Information für Bootsausflüge. Der Hafen ist in direkter Nähe.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabrina (36-40)

Juni 2019

Für eine Woche ganz okay

4.0/6

Generell empfehle möchte ich das Hotel weiterempfehlen. Das Rocette Le Mare ist ein familiengeführtes Hotel, was auf den ersten Blick durch seine Lage und auch die rustikalen Zimmer besticht. Direkt am Strand (ca. 1km lang) und die Zimmer eingebettet in einem wirklich grünen Garten. Leider kann die Lage der Zimmer aber auch zum Nachteil werden, da eine reine Mückeninvasion doch den Urlaub ziemlich trüben kann. Anti- Mückenspray ist auf jeden Fall notwendig falls man eh nicht appetitlich auf die Plagegeister wirkt. Ansonsten wird alles täglich in Schuss gehalten und die netten Reinigungsdamen erinnern einen dann auch allmorgendlich doch bitte aufzustehen und stehen dann auch schon mal mitten im Zimmer damit sie Ihre Arbeit vollrichten können. Hierzu muss man sagen, und das was uns leider gefehlt hat , ein " do not distrub" Türanhänger sehr vorteilhaft wäre. Von der Verstänigung her läuft es bis auf mit einer Dame an der Rezeption eher schlecht, da auch englisch nicht wirklich beherrscht wird. Mit Händen und Füßen kommt man allerdings schon ans Ziel ;-) Das Frühstück, haben wir einmal in Anspruch genommen. Dieses war schon recht sparsam augelegt, für uns aber nicht weiter schlimm, da wir eh gerne etwas länger schlafen und dieses nur bis 9.30 Uhr ging Das Abendessen war mal gut bis weniger gut. Vieles oft sehr gut gesalzen.... Ansonsten ist wie in anderen Rezensionen schon beschrieben, die Lage zur Altstadt Tropea nicht allzu weit, nur der Aufstieg eher mühsam, es sei denn man nimmt sich pro Fahrt für 5 Euro ein Tuk Tuk. Kurz um, für Süditalienliebhaber auf jeden Fall eine Option. Wir fanden es schön diesen netten Ort mal gesehen zu haben, aber es wird doch eher bei einem einmaligen Erlebniss bleiben, da wir lieber etwas aktiver Richtung Rad fahren und langen Stränden zum laufen streben.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Evi und Helmut (51-55)

Mai 2019

Garten schön,wahrscheinlich falsches Zimmer

3.0/6

Das Zimmer war kalt,sehr klein und feucht.Die Fernbedienung der Klimaanlage,die auch heizt ,pro Tag 8 Euro,man kann nicht mal aneinander vorbeigehen.Haben zwei Damen Kennengelernt und deren Zimmer war weitaus geräumiger,aber Sie Frierten auch.


Umgebung

4.0

45min. bis zum Hotel


Zimmer

2.0

Sehr KALT und FEUCHT ,Ein Fersehprogramm nach LAAAANGER Suche


Service

4.0

Auto gemietet und um 10Euro abgezockt worden,ansonsten Ok


Gastronomie

4.0

Abenessen Super,vier Gerichte zur Auswahl,leckeres Vorspeise Buffet,und Nachtisch,meistens Torte oder Kuchen ,ne es gab auch mal Obst aus der Dose. Das Frühstück .....ziemlich dürftig,habe an 7Tagen immer den gleichen Käse und Wurst genossen.Die Kaffeemaschine,hatte den ein oder anderen Ausfall,weil das Milchpulver ausging (In Italien mit solch einer Maschine )Komisch.... Das schlimmste war aber,das man das Restaurant spätestens gegen 21:00 Uhr Velassen musste und keine Möglichkeit mehr hatte ir


Sport & Unterhaltung

1.0

Kein Pool


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Helga (51-55)

Mai 2019

Mai 2019 Strand und Restaurant gut, Rest nicht

3.0/6

Waren Ende Mai in diesem Hotel, das Zimmer das wir ursprünglich behalten sollten haben wir gleich am anderen Morgen gewechselt. Die unteren Zimmer für 4 Personen waren eiskalt und feucht. Für die oberen etwas kleinere Appartement mussten wir auch 8 Euro pro Tag für eine Klimaanlage aufzählen. Es war auf jeden Fall 100x besser wie die unteren Apartments. In dem Restaurant war das Frühstück etwas sehr einfach gehalten, etwas Obst Gemüse und für Italien typische Salami schinken und Käse war nur mit 2 Sorten jeden Morgen bestückt. Das Abendessen war sehr lecker und wir waren absolut zufrieden. Für das Personal im Restaurant konnten wir nur hohen Respekt aussprechen. Ein so sehr angaschierten und gut geschulten Restaurantchef habe ich selten in Italien erlebt. Was mich wirklich wundete ist das in der Zeit als wir da waren am Mittag zu lunch Zeit auf. Denke wenn 2 Person am Mittag dann zum Essen kommen und das Personal trotzdem alles gibt, würde ich wenn ich die Seniora (Rezeption) wäre es auf Vollpension umsetzen. Oder es mittags einfach zu lassen. Es gibt neben dem Restaurant eine Strandbar die auch essen am Mittag (Imbiss mässig anbietet, das würde ja auch reichen, denn das Personal ist bestimmt für wenig Geld und unnütz mittags auf den Beinen. Am Abend wurde das Restaurant um 21.30 geschlossen. Dann konnte man an der Strandbar etwas trinken und sich unterhalten. An unserem vorletzten Abend wurde dann auch noch verfügt, das die Strandbar um 21 Uhr geschlossen werden soll, ganz ehrlich da läuft etwas schief den kein Hotel das Geld verdienen könnte, würde so handeln.Sondern life Musik oder ähnliches anbieten. Der Strand war super gepflegt, wir hatten unseren Salvataggiio der war so aufmerksam und super freundlich. Man kann etwas ändern, wäre schön.denn der Strand ist unschlagbar.. Bitte verändert etwas, wäre echt schön


Umgebung

3.0

Es ist zwar an einer guten Verbindungstraße ansonsten steile und sehr lange Treppe in die Stadt hoch. Ein Stück weiter gibt es einige Restaurants die ab 21 Uhr noch offen haben.


Zimmer

3.0

Im unteren Bereich mit Küche und 2 Schlafzimmer, wäre eine Renovierung von Vorteil. Im oberen Bereich ist es angenehm mit minibar. Sauber war es im oberen Bereich. Unten stand das Wasser im Eck vom Bad, da die Dusche undicht


Service

3.0

An der Rezeption ist die ältere Dame die sehr dominant herrscht. Mit der Verständigung ist es zu gewissen Zeiten etwas schwierig, da nur ab und zu jemanden da ist der gut englisch oder deutsch spricht.


Gastronomie

5.0

Gut geschultes (Saison) Personal die es mit viel Freude und absoluter Perfektion im Service verstehen. Das Essen war sehr gut und man merkte das sie sehr gut zusammen harmonieren. Ich würde 5 Sterne geben.,wenn sich im Frühstück etwas mehr Obst und verschiedene Aufschnitt befinden würden


Sport & Unterhaltung

1.0

Nicht in der Anlage


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Beate (56-60)

Oktober 2018

Eine Woche ok wenn das Wetter schön ist.

4.0/6

Sehr klein,sauber u.freundlich. Zimmer dunkel, Restaurant sauber aber Frühstück eintönig...wirklich jeden Tag das gleiche Angebot.


Umgebung

3.0

Ca 1 Std.mit dem Bus. An den Strassenrändern Dreck ohne Ende,schlimm! Alles wird aus dem Auto geschmissen an den Stränden u. Parkplätzen bleibt der Dreck liegen. Landschaft ist schön, Meer sauber u. blau. Strände - weisser Kiessand. Rettungsschwimmer sorgen für Ordnung u. Sauberkeit an den Hotelstränden.


Zimmer

4.0

Sauber, aber dunkel u. klein. Matratzen gut. Kein Blick zum Strand sondern auf einen Felsen o.in den kleinen dunklen Garten.


Service

5.0

Suber, jede Bitte wurde gleich bearbeitet. Leider konnte in der Anlage nur 1 Person deutsch. Auch Sie hatte mal frei.


Gastronomie

4.0

Restaurant einfach eingerichtet aber Blick aufs Meer. Abendessen hatte Abwechslung, Frühstück war eintönig.


Sport & Unterhaltung

3.0

Verarmte Region, schlechte Strassen, Häuser brauchen dringend eine Renovierung. Haben uns verfahren u.sind in einigen Bergdörfen gewesen .....soviel Armut u.das in Europa. Wenig Freizeitangebote.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gilberto (56-60)

Oktober 2018

Empfelenswert

4.0/6

Das Hotel befindet sich direkt am Strand und besteht aus mehrere doppelstöckigen Häuser, die die Zimmer enthalten. Die Anlage hat einen wunderschönen Garten. der viel Schatten spendet.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Achim aus Bochum (61-65)

September 2018

Guter Service u. gute Lage

6.0/6

Saubere und gepflegte Anlage mit aufmerksamen und hilfsbereiten Mitarbeitern/innen. Gepflegter feiner Kiesstrand mit hauseigenem Liegebereich. Die Nähe zur Stadt Tropea (ca. 7Min u. 186 Stufen) macht dieses Hotel ebenfalls sehr atraktiv. Beim Frühstück wurde je nach Bedarf nachgelegt. Das (ohne Geschmacksverstärker gewürzte) Abendesses umfasste ständig ein umfangreiches Angebot an Vorspeisen und jeweils eine zum Fleisch bzw. zum Fisch passendes Pastagerricht sowie einer Suppe. Uns hat der Aufenthalt im Septmber 2018 die gewünschte Erholung gebracht.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Waltraut (61-65)

September 2018

Doch ich würde dort wieder hinfliegen.

6.0/6

Tolle Lage. Am Strand. Sehr sauber. Appartement war sehr großzügig für 3 Personen. Die Terrasse fantastisch. Das Umfeld war auch sehr aufregend. Besonders die Altstadt, die man nur über mehrere Treppenaufgänge erreichen kann. Aber sehr schön. Besonders der Ausblick von oben.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen ca. 1 Stunde. Die Umgebung sehr schön. Ausflugsziele gabe es, aber unter 50 € nichts zu machen über die Reiseleitung.


Zimmer

6.0

Super. Mehr kann ich nicht sagen. Doppelbett, Fernseher, Ventilator.


Service

6.0

Sie haben es zur Kenntnis genommen. Gehandelt wurde jedoch nixht.


Gastronomie

1.0

Restaurantessen gleich null. Jeden Morgen das gleiche und das 6 Tage. Rührei, Pressschinken und undefinierbaren Scheiblettenkäse. Abends Spagettie (aufgewärmt vom Vorabend) in verschiedenen Variationen. Fleisch so zäh, das man es am liebsten in die Tonne geschmissen hätte. Laut Rezeption ging die alte Küchencrew Ende August weg. Bis dahin soll das Essen besser gewesen sein. Also bitte nicht Nachsaison buchen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Josef (46-50)

September 2018

Traumhotel auf Sinkkurrs

6.0/6

kleine schöne Urlaubsoase in Süditalien. Strand fast wie in Sardinien. Altstadt ist ein Traum. Es gibt nicht viele Orte auf der Welt, die so schön sind wie hier. Wir sind in diesem Jahr schon das 2 mal dar!!!


Umgebung

6.0

alles perfekt, eine Stunde Anfahrt


Zimmer

6.0

Zimmer oder Ferienwohnung super. Alles wird jeden Tag gereinigt und jeden Tag es frische Handtücher


Service

6.0

In der Rezeption spricht man 100% Deutsch, das ist für Süditalien nicht selbstverständlich!!!!! Katarina ist eine Perle, hoffentlich ist nächstes Jahr wieder da! oder immer noch!!!!


Gastronomie

6.0

Essen ist sehr gut . Leider hat der Service( Kellner) zu unserem ersten Besuch im Juni 2018 sehr nach gelassen. Alle alten gute Kellner sind weg. Neue Kellner Haben null Ahnung( z.B. keine Weinkenntnis) Der neue Geschäftsführer(Direktor so wird er genannt) hat von Personalführung keine, null Ahnung. So wie er jetzt arbeitet macht er das Hotel kaputt, oder großen Schaden wird im zu gefügt!!


Sport & Unterhaltung

2.0

brauch man nicht


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karin (46-50)

September 2018

Le Roccette Mare !! Wir kommen wieder!!

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit nettem Personal und lecker Essen. Unterkünfte 3 Sterne o.K. Appartment mit Meerblick und wunderschöner Terasse (einfach traumhaft). Vom nahe gelegenen Hafen kann man schöne Bootsuasflüge unternehmen.. Nicht mit Roccette CLUB Mare verwecheln!!!


Umgebung

6.0

Direkt am schönen Strand mit Liegen und Schirmen. Tropea über Treppenaufgänge gut erreichbar. Ansonsten kann man auch mit nem Tuc Tuc in die Stadt fahren. Sehr gepflegter Garten mit Olivenbäumen, Kakteen und anderen Grün- und Blühpflanzen. Am Strand befindet sich auch das Restaurant und eine Beachbar. Super Aussicht auf den Stromboli und den Sonnenuntergang. Richtung Capo Vaticano raus aus Tropea gibt es einen Conat Supermarkt, wo man alles fürs Leben braucht und dort gibt es auch eine unschlagb


Zimmer

5.0

Wir haben ein 2 Zimmer Appartment zu viert bewohnt. Küche ist ganz gut ausgestattet. Gekocht haben wir aber wegen der HP nicht. Wir hatten ein App. im oberen Bereich der Häuser. Sehr schöne Terasse mit super Ausblick und viel Platz. Tisch mit 4 Stühlen und Wäscheständer zum Trocknen der Handtücher. Betten waren o. k. und im Badezimmer hat alles funktioniert. 2 Getrennte Schlafzimmer als 1Doppelzimmer und ein 2- Bett Zimmer.Kein grosser Comfort aber das wird mit Preis -Leistung und Lage wett gema


Service

5.0

Tägliche Reinigung, was mal besser und mal schlechter war.( je nach Reinigungskraft) Handtücher werden alle 3 Tage gewechselt, ausser man legt sie vorher ins Bidet im Bad. An der Rezeption und im Restaurant alle Angestellten immer freundlich.


Gastronomie

6.0

Trotz des etwas mageren Frühstücks volle Punktzahl. Vorspeisen- Büffet war einfach traumhaft. Haben zu Hause gleich einige Gerichte mit in unseren Speiseplan aufgenommen. Zur Hauptspeise meist zwei Nudelgerichte, Fleisch und Fisch. Auch eine Suppe wird täglich angeboten. Das Restaurant liegt direkt am Meer und die Aussicht ist wirklich wunderschön. Preise für Wasser und Wein sind nicht übertrieben und der Service ist flott. Man sollte aber direkt zur Öffnung da sein, da später die Zeit etwas kna


Sport & Unterhaltung

5.0

Dieses Hotel hat keinen Pool und auch keine Animation. Haben wir nicht vermisst, da das Meer gerade ca. 100 m vom App. entfernt ist. Am Strand ist immer ein Bademeister anwesend, der auch mal die Strandverkäufer verjagt. Pro App. 2 Strandstühle mit Schirm. Für die anderen zwei macht die Rezeption auch gerne mal nen Sonderpreis. Bootsausflüge sind ganz einfach am Hafen zu buchen. (Ca. 250 m) Unbedingt eine Coast to Coast Tour mit Captain Paolo machen,( mit 3 Stops zum Schnorcheln bis Capo Vatican


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ursula (46-50)

September 2018

Schöne Lage, am Strand, Service top, Essen top

5.0/6

Sehr schöne Lage, am Strand, zentral, unterhalb der Stadt. Einfach ausgestattet, sehr sauber. Gepflegte Gartenanlage.


Umgebung

6.0

Am Strand, direkt unter der Stadt. Tropea über Treppen in ein paar Minuten erreichbar. Hotel sehr zentral gelegen.


Zimmer

5.0

Einfache Ausstattung, so wie erwartet. Sehr sauber, alles funktioniert. Wunderschöne Lage der Zimmer in sehr gepflegtem, mediterranem Garten.


Service

6.0

Absolut top. Sehr freundlich, sehr bemüht und persönlich, kümmern sich um alles.


Gastronomie

6.0

Typisch italienisches Frühstücksbuffet. Abends Buffet, Auswahl eher klein aber sehr, sehr gut. Viele lokale Spezialitäten, offenbar alles hausgemacht. Restaurant direkt am Strand, wunderschönes Ambiente.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bea (41-45)

September 2018

super Hotelanlage mit schlechter Preis-Leistung

2.0/6

wunderschöne, sehr gepflegte Gartenanlage, mit direktem Strand Zugang. Unser Zimmer war extrem runter gekommen, das Appartement in Ordnung, traumhafter Blick vom Restaurant über das Meer aber kalte Atmosphäre im Speisesaal und Bar. Der Service der Rezeption ist abhängig vom jeweiligen MA. Zum Zimmer gehöhrten 2Liegestühle+Sonnenschirm, jedoch keine Handtücher.


Umgebung

5.0

Ca 1,5 Stunden Fahrt zum Hotel. Direkt am Fuße der schönen Altstadt von Tropea, bietet das Hotel einen traumhaften Blick zur Altstadt im Rücken, links zu einer Burg und mehreren Höhlen oder übers Meer auf die Insel Stromboli. Die Stadt ist entlang der Promenade über 70 Stufen an der 1 Seite bzw 110 Stufen an der anderenSeite erreichbar. Das Angebot an Ausflügen seitens des Hotels, hält sich in Grenzen. Ein Auto kann man nur übers Hotel mieten, die nächste Vermietung ist ca 7 km entfernt, ein gro


Zimmer

3.0

Wir hatten DZ gemietet, welches in sehr schlechtem Zustand war. Zudem teilen sich 3 DZ eine Terasse. Die Fotos im Netz stimmen nicht unbedingt mit den reellen Zimmern überein. Das AP in das wir gewechstelt sind, war soweit in Ordnund,geräumig, mit 2 Schlafzimmern einer gut ausgestatteten Pantry und einer eigenen große Terasse, mit Sitzmöglichkeiten, Tisch und Wäscheständer. Das kleine aber ausreichende Bad ( Fön und Handtücher) besitzt zusätzlich einen Fensterladen zu einem Patio.(Alle Bäder füh


Service

3.0

Rezeption: 3 Damen, die Servicebereitschaft hängt von der Laune und der diensthabenen MA'in ab. Restaurant: Nachsaison Aushilfspersonal, unbeholfen,teilweise unaufmerksam, ungeschickt, unflexibel aber freundlich Reiseleitung: gebucht über Sonnenklar TV für 850 € pro Pers.1 Woche, keine festen Termine im Hotel, tel. schlecht erreichbar, kein Rückruf wie versprochen, sehr unflexibel, kein entgegenkommendes Angebot, nicht lösungsorientiert Gärtner/ Haushandwerker : sehr aufmerksam, hilfsbereit


Gastronomie

2.0

siehe Service oben, kein frisches Obst und Gemüse veränderte Restaurant Öffnungszeiten wurden schlecht kommuniziert, der Chefkoch steht persönlich hinterm Tresen, teilt jedoch die Portionsgrößen genau zu.( keine Selbsbedienung). Leider steht der Kunde manchmal unbeachtet vor den Speisen, da Handy Videos oder Personalgespräche wichtiger waren. Frühstück: täglich identisch, 1 Sorte Schnittkäse, 1Sorte gekochter Schinken,Ei aus der Verpackung, 1Sorte harte Brötchen,Croussants, Kuchen, etwas Marmel


Sport & Unterhaltung

3.0

Ein Freizeitangebot gibt es nicht, ist aber von vornherein bekannt und nicht nötig. Daher für Kinder nicht geeignet.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Tim (46-50)

August 2018

Einfach, ehrlich und rustikal in einmaliger Lage

5.0/6

Wir waren jetzt zum zweiten Mal in dem Hotel. Es war wieder einmal ein gelungener Urlaub in einer phantastischen Umgebung. Gerne würde ich dem Hotel einen Stern mehr verleihen, aber dazu wird es wohl offiziell nicht reichen. Es ist ein einfaches, ehrliches und rustikales Haus und kein Luxus Resort. Aber das haben wir auch nicht gewollt und auch nicht bezahlt. Das Hotel hat keinen Pool, keine Klimaanlage auf den Zimmern und auch die Ausstattung (Bad/Mobiliar) entspricht wohl keinem 4 Sterne Haus. Aber unbezahlbar ist dafür die herrliche Anlage, der wunderschöne Strand und die einmalige Umgebung mit dem Blick auf die Stadt und den Stromboli. Von unserem Bungalow bis zum Strand waren es nur ca. 30 Meter und von der Terrasse aus hatten wir einen tollen Ausblick auf das Meer. Perfekt! Am hoteleigenen Strand war es während unseres Aufenthaltes recht voll. Das lag daran, dass zum einen ein nationaler Feiertag war und das zum anderen, jedes Zimmer einen eigenen kostenlosen Sonnenschirm und zwei Strandstühle zugeordnet bekommt. Die Tatsache, dass es sich um einen hoteleigenen Strand handelt, ist unbezahlbar. Man hat seinen festen Platz und wird nicht von Verkäufern und ähnlichem belästigt. Während unseres Aufenthaltes war fast ausschließlich Italiener im Hotel. In der Nebensaison sind auch recht viele Schweizer Urlauber im Hotel anzutreffen. Alles sehr angenehm. Es gibt schließlich auch Ethnien, die deutlich weniger Freude bereiten.


Umgebung

6.0

Einfach perfekt!


Zimmer

5.0

Rustikal und sauber. Eine Klimaanlage wäre im Kalabrischen August schon ganz nett gewesen, aber die Deckenventilatoren über den Betten waren auch recht effektiv.


Service

6.0

Immer nett und freundlich. Und ganz lieben Dank auch an die Rezeption. Katharina war sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Eine deutlich Steigerung der Qualität von 2016 auf 2018. Jeden Abend gab es eine nette Auswahl einheimischer Gerichte. Keine Sterne-Küche, aber mit Liebe gemacht. Das Frühstück könnte mehr Auswahl vertragen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Das findet hier zum Glück nicht statt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Monika (51-55)

Juni 2018

Positiv, wir würden wiederkommen!

5.0/6

Das Hotel hat unseren Erwartungen entsprochen.Sehr familiär und freundlich. Besonders positiv die Lage am Strand.Guter Service.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Leider sind die Zimmer sehr hellhörig. Unser Zimmer war recht dunkel und der Balkon klein. Sehr eng am Nachbarzimmer,schade.


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Das Essen war abwechslungsreich und gut. Lediglich etwas frisches Obst zum Frühstück wäre schön gewesen. Die Atmosphäre war entspannt und der Ausblick wunderschön.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Josef (46-50)

Juni 2018

Traumurlaub in Tropea

6.0/6

eine kleine schöne gepflegte Anlage. Ein sehr schöner Strand zum erholen vom Alltagsstress. Das Abendessen mit der neuen Buffetauswahl ist ein Traum. Wir kommen sicher bald wieder hierher auf Urlaub.


Umgebung

6.0

Besser geht nicht!!!


Zimmer

6.0

Alles sehr sauber. immer saubere Handtücher. Sehr freundliche Reinigungskräfte.


Service

6.0

An der Rezeption sitzt Katarina, die einem alle Fragen und Wünsche erfüllt ( spricht perfekt deutsch)


Gastronomie

6.0

Frühstück typisch italienisch, passt sehr gut neuer Kaffeeautomat, das ist eine große Sache Abendessen, großes Büffet. man kann so viel essen wie man will alles frisch zubereitet und schmeckt ganz lecker einen traumhaften Meerblick hat man bei allen essen. Das ganze Serviceteam und Küchenteam sind sehr zuvorkommen Die zwei Kellner sind einfach spitze


Sport & Unterhaltung

3.0

das braucht man dort nicht


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniel (31-35)

Juni 2018

Schöner Urlaub

4.0/6

Wir haben dieses Hotel ausgewählt aufgrund der guten Lage. Im Urlaub lehne ich es ab Auto zu fahren. Der Strand ist in 2 min zu erreichen und auch die Altstadt ist schnell erklommen im wahrsten Sinne des Wortes. Die Kellner waren sehr aufmerksam und nett. Alles in allem ein gelungener Urlaub den ich auch weiterempfehlen kann. Aussicht im Restaurant ist übrigens Grandios und unerreicht schön.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand. Altstadt mit zahlreichen Geschäften und Restaurants sind in wenigen Minuten zu erreichen. Um dorthin zu gelangen, muss man wohl zahlreiche Treppen nehmen oder einen anderen Weg, der sich allerding etwas länger zieht logischerweise.


Zimmer

3.0

Zimmer waren nicht besonders schön, aber sauber und zweckmäßig. Es war alles vorhanden was man im Urlaub so braucht würde ich behaupten.


Service

6.0

Rezeption ist sehr nett gewesen. Leider spricht nur eine Person deutsch dort und englisch ist auch sehr schwierig. Aber mit Händen und Füßen kommt man bekanntlich überall zurecht.


Gastronomie

4.0

Kellner waren alle sehr aufmerksam und nett. Was ich persönlich nicht mag ist, wenn jemand mir am Buffet den Teller voll macht. Ich möchte selber entscheiden wie oft und wieviel Nudeln ich mir hole. Beim 2.mal wird man schon schief angeguckt von dem Koch der das Essen serviert.


Sport & Unterhaltung

6.0

Kann ich nicht sagen, da ich dieses Angebot nicht genutzt habe.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Mai 2018

Schönes kleines Hotel in toller Lage, mit schönem.

6.0/6

Schönes kleines Hotel für nicht gehobene Ansprüche. Die Zimmer sind klein und die Einrichtung hat schon bessere Zeiten gesehen, aber es ist alles sauber und man wird mit einem großen Balkon entschädigt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Harald (61-65)

Mai 2018

Tolle Lage, nette Rezeption,super Abendessen

5.0/6

Das Frühstück naja, aber für Italien bemüht. Katastrophal die Strandbar die, wie man uns mitteilte, nicht vom Hotel betrieben wird. Hier sollte man sich um einen fähigen, nicht auf Abzocke bedachten Pächter kümmern! Unterkunft klein, im OG Außengebäude. Die große Terrassemacht es wett. Das Abendessen war für uns Spitze und die netten, zurückhaltenden Kellner sehr angenehm. Nichts für Kreuzfahrer sondern mehr für Leute die gute Ital.Essen zu schätzen wissen. TV leider nur Deutsche Welle auf englisch, trotz überwiegend deutscher Gäste


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Karin (46-50)

Oktober 2017

Wunderschöne Tage in Tropea!!!

6.0/6

Wunderschöne Lage! Haben das Hotel mit Freunden gebucht, und wurden nicht enttäuscht. Appartment für 4 Personen mit 2 getrennten Schlafzimmern, kleine Küche und Bad. Kurzer Weg zum Strand mit gllasklarem Wasser und eigenem Bademeister, der aufdringliche Strandverkäufer fern hielt. Sehr freundliche Bedienung beim Frühstück und Abendessen. Sehr leckerer Cappuccino aus der Maschine mit kleiner Auswahl an Wurst und Käse, aber im Gesamten völlig ausreichend. Frische Schokoküchlein und Brötchen, Flakes und frisches Obst. Wir waren begeistert und werden bestimmt wieder kommen. Ausflug zum Stromboli haben wir direkt am Hafen gebucht, dieser ist ca. 300 Meter entfernt. Eine Dame an der Rezeption sprach fliessend deutsch und hat uns gerne weitergeholfen.


Umgebung

6.0

Direkt am wunderschönen Strand. Über eine Treppe ist man in ca. 10 Min in Tropea mit Restaurants, Cafes und Geschäften. Vom Flughafen Lamezia zum Hotel mit dem Auto ca. 1 Stunde. Haben in Pizzo Zwischenstopp gemacht und ein leckeres Tartufo Eis gegessen.


Zimmer

5.0

Zimmer waren geräumig, sauber und die Betten leider etwas durchgelegen. Wir hatten einen schönen Aussenplatz mit Tisch und 4 Stühlen, wo man abends noch schön ein Weinchen geniessen konnte. Andere Gäste haben uns nicht gestört. Schöner gepflegter Garten mit Olivenbäumen und Kakteen.


Service

6.0

Von der Putzfrau bis zur Chefin an der Rezeption alle durchweg freundlich. Auch die Bedienungen beim Frühstück und beim Abendessen sehr aufmerksam und sehr nett. Preise für die Getränke zum Abendessen waren sehr moderat.


Gastronomie

5.0

Zum Abendessen kann man aus 3 Menüs auswählen. Vorab gibt es meist eine Pastaspeise, danach Fisch Fleisch oder etwas Kaltes wie Wurst- oder Käseplatte. Beilagen kann man sich auf einem Buffet holen. Die Nachspeise ist nicht aufgeführt war aber immer sehr lecker. Zum Frühstück frische Brötchen, Croissants mit Schoki ( noch warm aus dem Ofen!!!), Rührei ( leider nicht warmgehalten ) Kaffee und Cappuccino aus dem Automaten, Früchtsäfte, Früchte, Schinken, Käse, Marmelade, Flakes, frische Orangen!!


Sport & Unterhaltung

5.0

Haben uns am Flughafen ein Auto gemietet, und sind auch mal auf wirklich abendteuerlichen Strassen ins Inland gefahren. ( Schuld daran war die Dame vom Navi) 25 Grad Steigung mit 90 Grad Kurven. Wenn möglich die grossen Strassen nicht verlassen. Ausflug, Stromboli By Night direkt im Hafen gebucht. Haben auf der Fahrt dorthin sogar Delfine gesehen, nach denen unser Kapitän extra Ausschau gehalten hatte. Meer und Strand sind unschlagbar. Waren jeden Tag schwimmen bei 23 Grad Wassertempertur. Wenn


Hotel

6.0

Bewertung lesen

heidi (61-65)

Oktober 2017

Ich würde Tropea weiter empfehlen

4.0/6

Kleines gemütliches Hotel mit einem wunderschönen Garten und fast direkt am Strand und Meer und einer eindrücklichen Umgebung


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

gerlinde (56-60)

Oktober 2017

Lage traumhaft, service eher mangelhaft.

6.0/6

Es ist ein Appartment mit 2 Schlafzimmern, einer sehr kleinen Küche, kleiner Vorraum und Bad. für 4 Personen ausreichend. Sehr sauber. Wunderschöne Lage , Blick zum Meer.


Umgebung

5.0

Eine gute Stunde vom Flughafen zum Hotel. Tropea liegt sehr zentral. Es gibt zwei wege hinauf. Vom Hafen und vom Strand. Herrliche Aussicht. Tolle Ausflüge leicht zu erreichen. Die Reiseleiterin erschien erst nach einigen Anrufen im Hotel mit 1 Stunde Wartezeit. Kein Begrüssungstrank, keine Informationen über Ausflüge............ Kein Hinweis, wo wir wieder abgeholt wurden...... Die Leute an der Rezeption aber waren äusserst zuvorkommend.


Zimmer

4.0

Zimmer waren klein, aber sauber.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Freundlicher Kellner, Frühstück hielt sich in Grenzen, leider nur einmal Schinken, dann nur noch Salami. Das Abendessen war gut, 3 Menüs zur Auswahl, das Beilagenbuffet war reichhaltig. Leider keine Nachspeise, ausser Obst. Man konnte nur von 19.30 bis 21.00 im restaurant verweilen. Das heisst: zügig essen und wieder gehen. Das war ungemütlich.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Josef (46-50)

September 2017

Ein super Urlaub ohne Stress und Ärger

6.0/6

Schöne kleine Anlage, alles sauber, sehr freundliches Personal, Essen sehr gut. Super Lage, direkt am Meer. Schöner Strand mit Sand und kleine Kieselsteine.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Der Kaffee zum Frühstück war nicht gut. Es lag an dem Kaffeeautomat. Sonst war alles sehr gut


Sport & Unterhaltung

3.0

Kein Freizeitangebot. Bei diesem schönen Meer brauch man auch keines!!!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alois (66-70)

September 2017

Kalabrien eine Reise wert. Das Hotel dazu ist dies

5.0/6

Die Hotelanlage liegt direkt am Meer. Die Bungalows und das Haupthaus liegen inmitten eines ssehr gepflegten ruhigen Garten am Fusse des Felsens auf dem Tropea liegt. Es ist sowohl für einen Badeurlaub als auch für Besichtigungstouren von Kalabrien bestens geeignet.


Umgebung

6.0

Wie erwähnt direkt am Meer gelegene Anlage. Traumhafte Ausblicke auf Tropea oberhalb, weiters wunderschön der Blick auf Chiesa Santa Maria del Isola. Sollte man unbedingt besuchen!!!! wann auch immer Die historische Altstadt von Tropea mit dem typischen Flair ist ein "muss". Die Atmosphäre, das Treiben, die vielen Angebote an Geschäften und Restaurants lohnen den mühevollen Aufstieg. ( Tipp von mir: der Aufstieg links , wenn man zur Stadt schaut, ist ein wenig "leichter". Am Strand sind für jed


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind eher klein, aber man ist ja sowieso nicht oft drinnen. Mit kleinem Flach TV. Leider nur ein deutschsprachiger Sender ( ZDF).Sehr sauber!!!. Das Badezimmer ist ok, aber die Duschecke (ca 50x50) sehr klein. Wir hatten ein Zimmer oben mit Terrasse, die einen herrlichen Ausblick bietet.


Service

6.0

Zimmerreinigung und Gartenpflege sind total in Ordnung.


Gastronomie

6.0

Frühstück italienisch mit Erweiterung. Also Kaffee, Tee, Kakao sowieso. Weiters Fruchtsäfte, Joghurt, Müsli,...Frische Mehlspeisen. Wurst oder Schinken und Käse (aber keine Auswahl). Frische Eierspeise. Am Strandbuffet gibt es Getränke und Speisen . Sehr freundliches Service. Zu den Getränken wurden kleine Aufmerksamkeiten gereicht. Im Restaurant kann für Abend ein Menü ausgewählt werden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Kein Pool. Aber fehlt nicht!!!1 Der Strand direkt am Meer ist super. Kiesstrand, herrliches klares, warmes (ca 25 Grad) Meer.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tanja und Angelika (41-45)

August 2017

Auch für Vegetarier und Veganer geeignet!

6.0/6

Perfekte Lage direkt an einem Traumstrand, Stadtzentrum von Tropea über eine Treppe in ca. 10 Gehminuten zu erreichen, Hafen in etwa 4 Minuten zu Fuß zu erreichen als Startbasis für diverse Ausflüge! Superfreundliches Personal, stets äußerst bemüht und mit leichtem Familienbetrieb-Charakter (sehr charmant!). Das Hotel ist wirklich sehr sauber (bis auf die Toilette am Strand - da weiß ich aber nicht, ob sie zu diesem Hotel gehört oder zum Nachbarhotel). Die Halbpension-Verköstigung ist auch geeignet für Vegetarier und Veganer (fürs Frühstück schadet es allerdings nicht, selbst Aufstriche und Kokosöl mitzubringen, falls man Marmelade nicht so mag)! Stets gab es von den 6 Gerichten auf der Karte mind. 1 vegetarisches Gericht (manchmal auch 2), das fast immer auch gleichzeitig vegan war - wenn nicht, wird sofort angeboten, etwas extra zu kochen. Die Mahlzeit der Halbpension ist täglich neu wählbar entweder als Mittag- oder Abendessen, was super praktisch ist für die individuelle Tagesgestaltung.


Umgebung

6.0

Perfekte Lage direkt am Traumstrand unterhalb der Stadt Tropea, Stadtzentrum über eine Treppe in ca. 10 Gehminuten zu erreichen. Der Hafen ist in etwa 4 Minuten zu Fuß zu erreichen, was ideal ist als Abholpunkt für diverse Ausflüge! Das Wahrzeichen von Tropea, die Kirche Santa Maria dell'Isola, ist in ca. 5-6 Minuten zu Fuß zu erreichen und vom Hotelstrand aus ganz nah und gut sichtbar und abends wunderschön beleuchtet - eine malerische Kulisse!


Zimmer

5.0

Sauberes Zimmer, mit allem Nötigen ausgestattet, der Deckenventilator ist äußerst leistungsfähig (drei Leistungsstufen) und hat sogar die ärgste Sommerhitze auf halbwegs schlaftaugliche Temperatur abgekühlt.


Service

6.0

Superfreundliches, stets äußerst bemühtes und aufmerksames Personal!! Wir wurden im Restaurant sogar proaktiv darauf hingewiesen/gewarnt, als einmal das Gericht unserer Wahl nicht vegan gewesen wäre, und es wurde sofort etwas extra für uns zubereitet. Auch an der Rezeption sehr, sehr freundliches Personal (unter anderem auch eine Dame, die fließend Deutsch spricht, klang sogar wie ihre Muttersprache), dort wird man wirklich unterstützt, z.B. beim Online Check-In für den Rückflug oder bei Restaur


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreiches Menü, von den insgesamt 6 Gängen (3 "primi", 3 "secondi") gab es täglich mind. 1 vegetarisches Gericht (manchmal auch 2), das fast immer auch gleichzeitig vegan war - wenn nicht, wird sofort angeboten, etwas extra zu kochen. Dazu gibt es ein leckeres Beilagen-Buffet mit diversen Gemüsesorten und häufig auch Pommes. Die Mahlzeit der Halbpension ist täglich neu wählbar entweder als Mittag- oder Abendessen, was super praktisch ist für die individuelle Tagesgestaltung. Fürs Frühs


Sport & Unterhaltung

5.0

Zwar kein Pool vorhanden, ist bei dem Traumstrand und dem kristallklaren Meer (mit 26°C Anfang/Mitte August) aber auch absolut nicht nötig. Der Hafen ist in etwa 4 Minuten zu Fuß zu erreichen als Startbasis für diverse Ausflüge. Glücklicherweise keine Hotel-Animation(!!), sehr wohltuend und am Abend hat man seine Ruhe oder kann Unterhaltung in der Stadt Tropea suchen, ganz wie man mag, aber man wird zumindest nicht von irgendeiner Animation zwangsbeglückt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

La Mama (51-55)

August 2017

Nie mehr

1.0/6

Unsaubere nicht vorbereitete Zimmer, anscheinend überbucht, keine bzw. nur sporadisch deutsch oder englisch sprechende Dame an der Rezeption, Reiseleitung nur kurz vor Ort, will nur ihre Ausflüge verkaufen, hat keine Zeit für Erklärung, Rezeption unmöglich......nie mehr dieses Hotel....ansonsten wunderschönes Wasser


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sandra (26-30)

Juli 2017

Wunderschön italienisch

4.0/6

Die Lage des Hotels ist toll, Essen ist lecker, Zimmer könnte besser sein. Grundlagen in Italienisch sind sehr wichtig, es wird nicht Deutsch/Englisch gesprochen.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist große Klasse. Bereits beim Frühstück hat man Blick aufs Meer und abends sieht man die Sonne untergehen. 10 Minuten vom Hotel entfernt gibt es kleine Märkte an denen man Getränke, Essen, Badesachen etc. kaufen kann. Die Stadt Tropea ist quasi direkt um die Ecke, nur knapp 200 Stufen trennen das Hotel und die Altstadt. Dort gibts es auch sehr leckere Pizzen und zahlreiche Touristenläden.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind großteils sauber, inkl. Handtücher, Safe, Kühlschrank und Haartrockner. Es wird jeden Tag sorgfältig geputzt, allerdings sind im Badezimmer Spuren von Schimmel, da kein Fenster nach draußen zum Lüften ist. Klimaanlage ist nicht vorhanden, aber ein Deckenventilator. Der Fernseher funktioniert, der einzig deutsche Sender ist ZDF.


Service

4.0

Die Angestellten inkl. Kellner im Restaurant sind alle sehr hilfsbereit, aber können leider kaum Englisch und kein Wort Deutsch. Man sollte sich unbedingt vor der Reise in dieses Hotel Grundlagen der italienischen Sprache aneignen, da man sich sonst nicht verständigen kann. Einzig an der Rezeption gibt es teilweise eine Person die Deutsch spricht, allerdings nicht immer anwesend.


Gastronomie

5.0

Das Essen war durchgehend sehr lecker. Das Frühstücksbuffet ließ keine Wünsche offen: Eier, Schinken, Käse, Obst, Nutella, Marmeladen, Butter, Müsli, Joghurts dazu Brötchen oder backfrische Croissants zur freien Entnahme. Abends/Mittags gab es täglich Reis-, Nudeln-, Fisch- oder Fleischgerichte als Hauptspeisen. Dazu immer ein Beilagenbuffet und frische Früchte, an einigen Tagen gab es auch Desserts (Eis, Pudding etc.).


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Koc (26-30)

Juni 2017

Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt überein

5.0/6

Schöne Gartenanlage, sauberes Hotel, Zimmer immer gründlich gesäubert, schöne Lage direkt am Strand, leckeres Essen, sympathische Mitarbeiter


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nina (41-45)

September 2016

Sehr gute Lage, sehr einfache Zimmer

3.0/6

Kleines Hotel, sehr schöne Gartenanlage, aber Zimmer sind sehr klein, altmodisch und hellhörig. Zimmer nur 2 Sterne. Die Lage in Tropea ist aber super gut. Für kurzaufenthalt ausreichend, für längeren Aufenthalt finde ich es nicht ausreichend.


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christian (41-45)

September 2016

Wir würden wieder hinfahren

5.0/6

Schöne, grüne und gepflegte Anlage mit sehr freundlichem, jedoch nicht deutschsprachigem Personal. Zimmer sind zweckmäßig, aber ausreichend möbliert und ausreichend groß (2 Zimmer + Bad). Badezimmer relativ groß, aber etwas enge Duschkabine und zu wenig Haken oder Stangen an der Wand (wie bisher in jedem Hotel :-). Schöne, große Terrasse (mit Gartenmöbeln) vor jedem Zimmer. Sauberer und gepflegter Strand mit 2 Deckchairs (Sonnenliege kostet extra!) und Sonnenschirm für jedes Zimmer, somit kein Zank um die Plätze. Allerdings ist die Toilette am Strand unterirdisch (aber der Weg zum Zimmer glücklicherweise nicht weit). Das Abendessen war sehr gute, typisch italienische Küche. Das Essen wurde nicht als SB-Buffet serviert, sonder es bestand immer die Auswahl zwischen 2-3 "Primi Patti" und 2-3 "Second Patti", lediglich den Salat und die Beilagen gab es als Buffet. Und es gab immer auch Fisch. Das Frühstück war dagegen typisch italienisch "spartanisch", Wurst oder Käse oder Eiergerichte kosten Aufpreis. Dafür war der Kaffee für Hotelmaßstäbe recht gut.


Umgebung

5.0

Direkt am (hoteleigenen) Strand. In den Ort musste man über Treppen heraufsteigen (etwas anstrengend, aber machbar). Sehr schöner, pittoresker Ort.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

September 2016

Ruhe und Entspannung pur

5.0/6

Ruhe und Entspannung pur !! „Wir hatten ein sehr schönes geräumiges Appartement und durften teilweise (wetterbedingt) auf der kleinen Terrasse im Restaurant Frühstücken und Abendessen. Highlight ist der Strand (mit nur 3 Liegestuhlreihen) der in einer zauberhaften Bucht liegt und super gut geeignet ist zum Schwimmen. Die neue Generation an der Rezeption ist besonders freundlich und hilfsbereit. Unser einziger Kritikpunkt ist das „italienische“ Frühstück, dass sollte internationaler werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit gegen Aufzahlung entsprechend eine umfangreichere Auswahl zu erhalten. Wir mochten auch die sportliche Variante und erklommen täglich die 195 Stufen zur Altstadt von Tropea.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

Mai 2016

Haben uns rundum wohl gefühlt

6.0/6

Direkte Strandlage, die idyllische Altstadt ist über eine Treppe in 10 Minuten erreichbar. Sehr freundliches Personal, Abendessen wirklich klasse (Vorspeisenbuffet, 3 Nudelgerichte zur Auswahl, 3 Hauptgerichte zur Auswahl + jeden Tag eine leckere Nachspeise). Preise auch an der Strandbar i.O. Auch meine beiden Mädels (5,7) waren begeistert. Das Frühstück war für uns ebenfalls sehr lecker (frische Semmeln u. Croissants standen jeden Morgen bereits auf dem Tisch, dazu Marmeladen, Honig, Nutella... in abgepackter Version vom Buffet, Joghurt und frische Früchte + Cornflakes). Also auch für deutsche Ansprüche wirklich OK! Zudem konnte man gegen geringen Preisaufschlag Eier, Käse oder Wurst bestellen. Die Altstadt lädt zum Schlendern und Eisessen ein, man fühlt sich sehr zugehörig. Ich kann dieses Hotel nur weiterempfehlen!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alex (26-30)

Mai 2016

Gut zum Entspannen aber gefühlsmäßig keine 3Sterne

4.0/6

Empfehlung ja, aber nur wer es sehr ruhig mag. Zumindest Ende Mai ist hier sehr wenig los und das Publikum ist da Nebensaison ohne jemanden zu nahe zu treten mit Ausnahme ab 40 Jahre aufwärts. Wer zu dieser Gruppe schnell Anschluss findet ist hier gut aufgehoben, für uns als junges Ehepaar war es leider nicht so toll. Preis-Leistung bewerten wir eher mittelmäßig. Italien ist nicht als günstiges Reiseland bekannt, aber die Zimmer entsprechend aus unserer (deutscher) Sicht keiner 3-Sterne-Kategorie.


Umgebung

6.0

Tropea ist eine schöne kleine italienische Stadt auf einem Felsen. Der Stadtkern ist vom Hotel aus über einige Stufen (~100 Stück) in etwa 10 Minuten erreichbar. Das Hotel liegt direkt an der Stadt auf Meereshöhe und man muss die Höhenmeter entsprechend überwinden wenn man zur nächsten Eisdiele möchte. Vom Hotel aus links ist der steilere Aufstieg und rechts am Strand entlang der schönere. Wenn man rechts oben angelangt ist gerade aus ein kleiner "Minimarket". Dort findet man alles nötige was ma


Zimmer

3.0

Unser Zimmer war in einem der drei Nebengebäuden im Erdgeschoss. Das Zimmer selbst ist sehr klein und ausgestattet mit einem (quietschenden) Doppel-Bett, zwei Beistelltischen, einer Kommode auf der der Fernseher steht und einem zu viel großen Sessel. Ein recht kleiner Schrank ist in der Wand zum Bad. Zwischen Schlafzimmer und Bad ist noch ein kleiner "Flur" um die Ecke in dem ein kleiner Kühlschrank steht. Das Bad braucht dringend eine Überarbeitung. Der Duschkopf ist verkalkt, die Dusche selb


Service

4.0

Wir erwarten nicht, dass in einem Urlaubsland deutsch gesprochen wird. Auch nicht in Italien und damit fährt man hier sehr gut, denn deutsch spricht vom Personal keiner. Leider ist das Englisch auch nicht das allerbeste, aber man konnte sich jeweils verständigen. Unsere Putzfrau konnte leider auch mit Englisch nichts anfangen. Wer keine Handtücher dabei hat, kann sich welche ausleihen. Uns wurden dafür nur 6€ berechnet und hat uns große Badetücher im Gepäck erspart.


Gastronomie

3.0

Die Gastronomie gewinnt klar durch die Location am Strand. Kulinarisch hätten wir uns aber mehr erwartet. Frühstück war für uns völlig okay und wie erwartet. Es standen für uns immer 2 Croissants und 4 Brötchen bereit, die unserer Meinung nicht immer komplett frisch waren. Am Buffet gibt es dann Marmelade, Honig und Nutella, etwas Obst, zweierlei Joghurt und Cornflakes. Kaffee, (süßen) Blutorangen und Ananassaft alles aus dem Automaten. Ein Kuchen war auch jeden Tag zu finden und den haben wir u


Sport & Unterhaltung

3.0

Eigentlich kann das Hotel hier nicht viel falsch machen, aber die Extragebühr für Liegestühle kreiden wir stark an. Das Hotel hat einen eigenen, wirklich schönen Strand, der sogar von einem eigenen Bademeister bewacht wird. Dieser macht seinen Job wirklich sehr gewissenhaft und ist täglich ca. von 8 Uhr Morgens bis 18 Uhr Abends anwesend. Über eine kleine Tafel entnehmen Hotelgäste ihren zugewiesenen Platz am Strand der mit Sonnenschirm und zwei Liegestühlen! ausgestattet ist. Wer einen Liege wi


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Vladimir (51-55)

September 2015

Schönes Hotel diekat am Strand

5.0/6

1) Spitzenlage in Tropea, direkt am Strand 2) Zimmer ohne Meeresblick, alle Fenster blicken ins grüne Anlage des Hotels 3) Ausgezeichnet für ein Badeurlaub 4) Strand ist sauber und nicht überlastet 5) Restaurant direkt am Strand 6) Die Stadt erreichen SIe über eine Treppe unweit vom Hotel 7) Auto und Bootsfahrt zu den Äolischen Inseln direkt im Hotel buchbar. An der Rezeption wird Deutsch und Italienisch gesprochen. Insgesamt sehr empfehlenswert.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Dagmar (56-60)

September 2015

Schöne Anlage in top Lage für einen Strandurlaub

5.2/6

Ein perfekter Urlaub, das Personal war sehr freundlich und liebenswert, die Zimmer sind ausreichend, 3 Sterne entsprechend, das Frühstück ist wirklich etwas mager, aber das hatten wir ja schon gelesen. Wir werden auf jeden Fall nochmals hinfahren. Für Familien mit Kindern ist es aber nicht so gut geeignet, da es schnell tief wird im Meer.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Susanne (41-45)

September 2015

Gut geeignet für Badeurlaub

3.6/6

Wunderbare Strandlage, absolut beste Wasserqualität, appartments aber sehr dunkel und kühl z.T auch feucht, bei schlechtem Wetter ist dies sicher mühsam. Wir konnten aber täglich am Strand sein, von daher top. Tolle Lage des Frühstückrestaurants, Service und Freundlichkeit des Personals im Restaurant, und Reinigung knapp genügend. Auch an der Reception eher knappe Antworten und als wir einen Arzt brauchten wenig Unterstützung. An der Bar hingegen sehr freundlich undzuvorkommend. wir assen da meist unser Mittagessen. Für Kinder kein Spielplatz vorhanden.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Brigitte (41-45)

Juli 2015

Abzocke auf Italienisch

2.5/6

Wenn Sie auf den Standard eines 3*-Hotels eingestellt waren, dann können Sie trotzdem noch enttäuscht werden: Wenn Sie zu Ihrem Zimmer hinein- oder hinaufgehen möchten, dann irren Sie, Sie gehen nämlich hinunter und blicken auf einen kleinen gefliesten und im Sommer brennheißen Innenhof. Sie wissen, wie teuer in Italien ein Sonnenschirm und Liegen sein können und freuen sich, dieses notwendige Equipment bereits mitgebucht zu haben. Irrtum! Sie haben nicht genau gelesen, es sind LiegeSTÜHLE und die Bräune ist in diesem Jahr nur vorne angesagt. Wenn Sie liegen haben möchten, dann müssen Sie aufzahlen, und zwar täglich 4 Euro pro Person. Das spartanische Frühstück ließe sich mit Käse und Wurst aufbessern, aber ebenfalls nur gegen Aufpreis. Das Hotel lebt ausschließlich von seiner Nähe zum Zentrum von Tropea. Der gebuchte Kunde wird geduldet , aber nicht als Gast behandelt. Man wurde gebeten, die Hotelrechnung bereits am Vorabend der Abreise zu begleichen, wenn man dieses "Angebot" jedoch nicht annahm, wurde telefonisch urgiert. Am Abreisetag, egal wann der Transfer stattfindet, haben Sie kein Anrecht mehr auf ... nicht einmal auf einen LiegeSTUHL am Strand. Da liegen bereits die nächsten Geduldeten darauf. Fazit: Wir dachten, so schlecht wird es schon nicht sein und haben uns von der Stadtnähe und dem schönen Strand anlocken lassen. Wir würden Kalabrien gerne wieder sehen wollen, aber sicher nicht mehr in diesem Hotel.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bea (19-25)

Oktober 2014

Die Lage überzeugt

4.7/6

Vor allem die Lage überzeugt. Sowohl der Weg zum Strand als auch in die Altstadt von Tropea ist sehr kurz. Die drei Häuser des Hotels befinden sich in einer gepflegten Grünanlage. Das Restaurant liegt direkt am Strand. Unser Zimmer wurde täglich gesäubert. Das Mobiliar war teilweise etwas veraltet oder kaputt. In der Dusche war Schimmel. Davon abgesehen gab es wenig auszusetzen. Das Abendessen war sehr gut. Beim Frühstück könnte es mehr Abwechslung geben.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uwe (46-50)

September 2014

Wir kommen wieder!

4.7/6

1A Urrlaub in einem sehr schönen, kleinen Hotel. Eine hervorragende Küche mit sehr flinken Kellnern. Personal an der Rezeption ist sehr freundlich und spricht englisch und deutsch. Wir haben in 14 Tagen 6 Busreisen in die nähere und weitere Umgebung gemacht. Sauberkeit:Es wurde jeden Tag sauber gemacht und Handtücher getauscht(!). Einziges Manko: Da es im Wasser sehr steil rein geht, ist es mit nicht schwimmenden kleinen Kindern riskant. Ansonsten erhält das Hotel höchste Punktzahl, und wir kommen mit Sicherheit wieder.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ilse (51-55)

September 2014

Hotel mit Strand, Kultur und mehr

5.8/6

Wir kommen sicher wieder, allerdings werden wir dann keine Verpflegung dazu buchen. Das Frühstück ist zwar ausreichend, aber nicht sonderlich phantasievoll. Italiener sind keine klassischen "Frühstücker", aber man konnte sich alles was man wünschte dazu bestellen. Alternativ gibt es in Tropea-Stadt unzählige Lokale, die einfach zum Einkehren verlocken. Besonders hervorzuheben ist, dass dieses Hotel das Einzige zu sein scheint, dass direkten Zugang zum Strand hat, ohne dass man ein Straße überqueren, einen langen Fußmarsch zurücklegt oder unzählige Treppen überwinden muss. Dieses Hotel ist daher durchaus für Personen mit Beeinträchtigungen geeignet. Zusammengefasst ...ein gut geführtes Hotel, ein traumhafter Strand mit glasklarem Wasser, herrliche Umgebung, damit auch die Kultur nicht zu kurz kommt...von daher 100% Weiterempfehlung


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carsten (41-45)

August 2014

Urlaub mit Abstrichen.

4.7/6

Das Hotel ist in die Jahre gekommen. Duschkabiene war undicht und verschimmelt. Zimmer war sehr dunkel. Meerblick gibt es nicht. Die Lage ist jedoch super. Strand und Stadt leicht zu erreichen. Das Essen war sehr lecker jedoch zu wenig. Wer Ruhe und einsame Strände sucht sollte nicht im August dort anreisen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Daniela (31-35)

August 2014

Super Alternative zum " Massentourismus " ! TRAUM

4.5/6

Bei der An/Abreise hält der Bus nicht direkt vor Hotel, sondern ein paar Meter entfernt an einer zentralen Haltestelle, ( ist jedoch kein Problem, wenn man einen Rollkoffer besitzt :-) ). Kommt jedoch auf Veranstalter an ( Schwiegereltern mit anderem Anbieter, wurden mit Auto vom Bus direkt vor das Hotel gefahren ). Es gibt zwei Möglichkeiten um in die Altstadt zu gelangen. Entweder links herum, und ca. 90 steile Treppen hinauf oder rechts herum, an Klosterinsel vorbei und ebenfalls die Treppen hoch ( diese sind jedoch breiter und weniger steil, ). Beides ist möglich, soweit man körperlich einigermaßen " fit " ist ! :-). Variante 1 = in ca. 5 Min. erreichbar / Variante 2 = ca. in 10 Minuten. Beides bietet traumhaften Ausblick auf Meer und Landschaft. Leider schnell hoher Wellengang möglich, und steil abfallend. Wasser wunderbar klar und warm. Kleinen Schirm einpacken, denn wenn es dort regnet - dann kurz aber HEFTIG. ! :-) Keinerlei Animation. Leider kein Spielplatz und kein Tischtennis,Billardtisch oder ähnliches. Der TV hatte nur ARD und ZDF- aber dort schaut man eh nicht fern , dafür ist die Gegend zu schön !!! Traumhafter Ausblick beim Abendessen und qualitativ hochwertiges Essen. Frühstück " kontinental " keine Wurst, Eier und Speck. Kann man jedoch gegen Aufpreis dazu bestellen, oder man kauft sich Wurst und nimmt sie mit zum Frühstück ( beides möglich ). Abends schön ruhig - da keine Animation ( ruhiges schlafen möglich ). In Stadt spielen bis Ende August gute Bands mit schöner Musik . Flanieren und shoppen toll !!! Wörterbuch mitnehmen - da nicht alle Deutsch sprechen und verstehen. P.S: : Wir hatten ein Doppel-Apartment ( 2 Zimmer/ 2 Bäder / Kleine Küche bekommen , obwohl wir nur ein einfaches Doppelzimmer gebucht hatten. Da die Schwiegereltern ein paar Tage früher angereist sind, bemühte sich das Hotel ( gegen kleines Trinkgeld ) :-) - ein Zimmer direkt neben den Schwiegereltern zu finden. Das war sehr kulant und freundlich. Abschließend : ein schöner, erholsamer Urlaub in einer wunderschönen Umgebung !!! Würde gerne wiederkommen !!!!! :-)


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabina (46-50)

Juli 2014

Kleines familiäres Hotel mit hervorragender Küche

6.0/6

Das Hotel hat Pensionscharakter da es nur über 42 Zimmer verfügt.. Internet funktioniert nur im Bereich der Rezeption. Wir hatten HP gebucht, wobei ich glaube, dass es nur mit HP buchbar ist.


Umgebung

6.0

Es liegt direkt am wunderschönen Strand mit kristallklarem Wasser. Pro Zimmer sind 2 Liegen u ein Sonnenschirm inklusive und mit Nummer versehen. Zu Fuß sind es ca 100 Treppenstufen in die Stadt Tropea. Das Flair dort ist sehr schön, wobei man sich vom Shoppen her nicht viel erwarten darf.


Zimmer

6.0

Bungalow - groß u sauber mit kleinem Garten


Service

6.0

Sehr guter Service. Deutsche Dame an der Rezeption


Gastronomie

6.0

Restaurant direkt am Strand. Frühstück vom Buffet - typisch italienisch. Abendessen wird serviert u muss man beim Frühstück aus verschiedenen Angeboten auswählen. Qualität hervorragend.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (61-65)

Juni 2014

Ideal für einen Badeurlaub

4.6/6

Das Hotel liegt auf dem schmalen Landstreifen nordöstlich der Oberstadt an der Rocca San Leonardo, die das Grundstück vom Hafen trennt, und ist vom Strand nur durch einen Fußweg getrennt. Zum Hotel gehört ein eigener Strandabschnitt. Am Strand befindet sich auch der Speisesaal, wo man Frühstück und Abendessen einnimmt. Parken ist kostenlos. Auf dem nicht sehr großen Grundstück stehen das Haupthaus und mehrere zweistöckige Häuschen, mit je einem Doppelzimmer oder Appartement im Erd- und im Obergeschoss. Die Häuschen stehen so dicht, dass die (visuelle, akustische usw.) Privatsphäre noch gerade gewahrt bleibt. Dazwischen ist eine hübsche und ziemlich gepflegte mediterrane Gartenlandschaft. Jede Wohnung hat eine große eigene Terrasse. Die Zimmer sind ziemlich klein, das Bad relativ groß, die Dusche jedoch viel zu klein - ständig stößt man an. Die Zimmer, insbesondere die Bäder, wurden ca. 2012 renoviert; das Mobiliar hingegen ist alt. Das Frühstück bleibt unter dem bereits niedrigen landestypischen Niveau. Aber man kann ohne Eier, Schinken, Müsli und Gebäck auskommen, weil man ja wieder loswerden will, was man beim Abendessen angesetzt hat. Es gibt zwei Dreigängemenüs zur Auswahl, und besonders zu erwähnen ist das allabendliche umfangreiche Gemüse- und Salatbuffet. Der Strand ist nahezu perfekt, in einer kleinen halbmondförmigen Bucht zwischen der städtischen Kapellenhalbinsel (die auch nach 20 Jahren Renovierung immer noch nicht zu besichtigen ist) und der Rocca San Leonardo, die das Hotel vom Hafen trennt. Das Wasser ist ruhig und kristallklar, ideal zum Schwimmen. Der Strand besteht aus grobem Sand und feinem Kies. Für nichtschwimmende Kinder ist er weniger geeignet, weil er relativ steil ins Wasser abfällt. Das Publikum ist großenteils deutsch, sowohl Pauschal- als auch Individualtouristen. Wenn man im Auge behält, dass einerseits Tropea kein beliebiger gesichtsloser Badeort, sondern ein Städtchen mit Tradition ist, und dass man andererseits bei drei Sternen und relativ moderaten Preisen bestimte Dinge nicht erwarten kann, ist es eines der schönsten Strandhotels am Tyrrhenischen Meer.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Ute (51-55)

Juni 2014

Toller Urlaub in Tropea

5.2/6

Wir haben einen sehr schönen Urlaub in Tropea verbracht. Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen. Aber super sauber, jeden Tag neue Handtücher und alle drei Tage neue Bettwäsche. Die Lage am Strand ist super. Jeden Abend Essen mit Sonnenuntergang. Wir haben uns sehr wohlgefühlt.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eveline (51-55)

September 2013

Strandhotel direkt an Altstadt von Tropea

4.8/6

Schon etwas in die Jahre gekommene aber gepflegte und saubere Hotelanlage. Frühstück typisch italienisch, d.h. keine herzhaften Sachen wie Wurst, Käse oder Eier. Abendessen sehr gut mit typischen Gerichten der Region. Lage sehr gut, mit eigenem Strand. Entfernung zur Altstadt ca. 50 m (allerdings Höhenmeter, Zugang über Treppe!). Personal freundlich, eine deutsch sprechende Dame an der Rezeption, ansonsten Verständigung auf Englisch oder Italienisch. Wir kommen gerne wieder!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

September 2013

Ein toller erholsamer Urlaub

5.3/6

Kleines super geführtes Familienhotel, von der Lage bestimmt das beste in der Umgebung. Alles sehr sauber, mit liebe und Freundlichkeit geführt. Wir haben mit unseren Freunden einen schönen erholsamen Urlaub verbracht. Hier würden wir noch einmal Urlaub machen. Danke


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Brunhilde (61-65)

September 2013

Familiär geführtes Hotel in traumhafter Lage

5.7/6

Ein kleines Hotel mit direktem Strandzugang. Am wunderschönen Strand sind für jedes Zimmer Liegen und Sonnenschirm reserviert., so dass man immer einen festen Platz hat. Die Zimmer sind nicht ganz neu aber zweckmäßig und sauber. Zu den Zimmern gehören jeweils schöne überdachte Terrassen. Das Hotel befindet sich in einem traumhaft schönen Garten. man kann sich dort nur wohlfühlen. An der Rezeption werden gut Deutsch und Englisch gesprochen, so dass eine Verständigung recht einfach ist. Wünsche und Reklamationen werden umgehend berücksichtigt und erledigt. Um in die Altstadt zu kommen, braucht man nur die gegenüberliegende Treppe nehmen (200 Stufen). In der Altstadt hat man typisch italienische Atmosphäre mit Plätzen, Lokalen ect. In Kalabrien sollte man italienisch sprechen; mindestens aber eine Wörterbuch bereit haben. Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind schwierig. Wir haben vom Reiseanbieter Touren gebucht. Am Hafen kann man auch in Eigenregie Schiffsfahrten buchen. "Stromboli by Night" ist sehr schön! Das Hotel hat in ganz Tropea die beste Lage. Wir haben den Urlaub sehr genossen und werden bestimmt wiederkommen.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nina (26-30)

Juni 2013

Traumhafter Badeurlaub

5.5/6

Wer ein Hotel direkt am Strand sucht, das KEINE Bettenburg ist, mit freundlichem Personal, einer wunderschönen Gartenanlage und einem privaten Stranabschnitt mit traumhaften Wasser, ist hier genau richtig. Die Stadt Tropea ist über eine Treppe erreichbar und bietet viele kleine Läden und Restaurants.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gisela (51-55)

August 2012

Gisi sehr begeistert

5.3/6

Eine wunderschöne idyllische Gartenanlage mit kleinen Häuschen. direkt am Sandstrand zum glasklaren türkisblauem Meer. Liegen für Hotelgäste sind vorhanden. Tolle Aussicht vom Restaurant übers Meer, besonderst bei Sonnenuntergang. Werde nächstes Jahr wieder hingehen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Jana (31-35)

Juni 2012

Idyllisches Hotel direkt am Strand gelegen

5.5/6

Ein sehr schönes Hotel, idyllisch und direkt am Strand gelegen. Ideal zum Ausspannen, keine Animation etc. Man wohnt entweder im Zimmer im Hauptgebäude o. einem Apartment mit Kichinette. Sehr gutes Essen, regionale Spezialitäten. Abendessen a la carte und dazu gibt es zusätzlich kalte und warme Speisen am Büffet incl. Süßspeise / Obst. Restaurant direkt am Strand gelegen. Abends kann man beim Essen den Sonnenuntergang genießen. Zum Strand gelangt man durch eine wunderschöne und sehr gepflegte Gartenanlage. Vom Strand hat man eine wunderschöne Sicht auf die antike Stadt Tropea. In Tropea gibt es viele Cafes und Restaurants und auch Geschäfte mit kalabrischen Spezialitäten. Den Hafen kann man in wenigen Gehminuten erreichen und von dort zum Beispiel Ausflug zu Äolischen Inseln machen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (26-30)

September 2011

Hotel in guter Lage

5.0/6

Das Hotel besteht aus mehreren kleineren, zweistöckigen Gebäuden mit jeweils 3-5 Appartments welche in einer Parkanlage. Das fand ich sehr nett, da man im Prinzip auf dem Weg zum Zimmer immer durch einen großen Garten ging. Es gibt eine Bar und ein Restaurant, welches für Frühstück und Abendbrot genutzt wird. Die Zimmerausstattung hatte alles, was wir brauchten. Wir haben dort eh nur geschlafen. Mitte September waren dort überwiegend ältere Deutsche oder Paare mit Kleinkindern. Leider wenige in unserem Alter (28/29)


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Meer und unterhalb der Altstadt. Am Strand bekommt man vom Hotel für den gesammten Aufenthalt Liegestühle und einen Sonnenschirm. Der Strand ist sauber und das Wasser ist der Wahnsinn. In 3 Minuten erreicht man den Hafen von Tropea von dem aus man ein paar wenige Bootsausflüge machen kann.


Zimmer

4.0

Dusche, Kühlschrank, Terrasse mit Tisch und Stühlen, Wäscheständer, TV. Alles recht simpel eingerichtet.


Service

4.0

Das Personal ist ausreichend freundlich. Es gibt ungefähr 40 Zimmer und die Leute kommen und gehen alle paar Tage. Da kann man keine Einzellbetreuung oder sehr viel Aufmerksamkeit verlangen. Das Zimmer wird jeden Tag ordentlich gereinigt und die Gartenanlage gepflegt. Wir waren etwas überrascht, dass nur eine Person im ganzen Hotel gibt, die englisch spricht. Und diese war dann natürlich auch nicht immer da. Später mussten wir dann allerdings feststellen, dass man in Kalabrien mit englisch nirge


Gastronomie

5.0

Frühstück und Abendbrot sind landestypisch. Zum Frühstück gibt es keinen Aufschnitt, kein Spiegelei und keine Würstchen (sehr gut!). Dafür Brötchen, Früchte, Obst, Joghurt, Kekse usw. Dazu sämmtliche Kaffe-Sorten, Tee und Säfte. Zum Abendbrot gibt es Vorspeise, Hauptspeise und ein Buffet. Danach unterschiedliche Süßspeisen oder Obst zum Nachtisch. Alles sehr lecker und sehr Kalabresisch. Nur die Zeiten sind etwas gewöhnungsbedürftig. Frühstück gibt es erst ab 8 Uhr. Das war für unsere Touren


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt keine nervigen Animationen, keine Disco und keinen Pool (wozu auch?). Man kann also nach einer anstrengenden Wandertour ruhig schlafen. Ich denke, diese Hotel ist nicht dazu gedacht, dort den Tag zu verbringen. Dazu fährt man ja auch nicht nach Kalabrien.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudio (26-30)

September 2011

Schöner Urlaub direkt am Meer

5.4/6

Schönes Hotel direkt am Strand mit eigenen Liegen und Schirm pro Zimmer. Direkt am Zentrum gelegen, man muss nur einige Stufen hoch laufen und schon ist man in der Innenstadt. Viele Einkaufsmöglichkeiten und Souvenirs. Restaurant war super. Beim Frühstück hat man seine Menüfolge für Abends ausgewählt. Sehr abwechlungsreich und qualitativ hochwertiges Essen. Das lassen sich die Italiener nicht nehmen. Super sind die Tropea-Zwiebeln, sehr süß im Geschmack. Mittags an der Strandbar günstige und leckere Snacks oder nette kleine Bistros im Zentrum. Zimmer sind gewöhnungsbedürftig, aber wenn man die wirtschaftlich eher schlechter dastehende Region Calabriens betrachtet ist es schon vernünftig. Immer Sauber (tägliche Reinigung). Eigene Terasse. Kann das Hotel echt nur empfehlen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jiri (51-55)

Juni 2011

Schöner und erholsamer Urlaub unter Stadtruinen

4.0/6

Der Garten sehr schön, viele Pflanzen, immer sauber. Nett und klein, familliere Atmosphere, Leute grüßen sich. Zimmer im Erdgeschoss - dunkel, falls möglich Zimmer im 1. Stock nehmen!!!


Umgebung

3.0

Strand direkt vorm Hotel. Über dem Hotel bizzare Kulisse - Ruinen und Betonstützen, siehe meine Bilder. Stadt Tropea in der Nacht super romatisch = jeden Abend viele Treppen, da unten auf Hotelebene gar nichts zu tun ist. Geschäft um die Ecke - Wasser holen JA, Vollkornbrot - vergessen sie es. Ausflug - Vulcano, Lipari, Stromboli, startet um die Ecke im Hafen, sehr schön.


Zimmer

4.0

Klein, aber in gutem Zustand. Große Warnung vor Zimmern unten - dunkel!!


Service

5.0

Schirm gratis, den ganzen Aufenthalt für jeden reserviert - very good!


Gastronomie

5.0

Frühstück leicht, bei HP eine Pizza als Mittagessen notwendig. Abendessen meistens sehr gut, Kellner flott und nett.


Sport & Unterhaltung

3.0

Kein Pool, zuerst kein Problem, dann, bei großen Wellen, hat uns doch gefehlt. Zugang ins Wasser SEHR steil, 3 Meter vom Uffer schon sehr tief. Sandstrand, kein Kiesel, immer sauber. Meer ruhig - Wasser sauber, wie im Karibik. Bei Wind und Wellen - grau-braune Flecken auf dem Wasser, da in der kleinen Bucht um die Ecke Abwasser direkt ins Meer....


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dagmar (41-45)

Juni 2011

Urlaub mit Geräuschkulisse!

3.8/6

Wir waren die erste Juniwoche im Roccette Mare. Haben in einem Zimmer nahe der Rezeption gewohnt - ebenerdig, sehr dunkel. Ist wahrscheinlich im Hochsommer bei Hitze ganz ok - wir hatten einige Regentage - da wird man in so einem dunklen Zimmer trübsinnig. Absolut nicht zu empfehlen. Das größte Problem war die Hellhörigkeit des Zimmers - wenn die Nachbarn in der Nacht die Toilette benutzt haben, hatte man das Gefühl, ein Wasserfall würde durchs Zimmer rauschen. Wenn im Zimmer oberhalb eine Dame auch des Nachts mit Stöckelschuhen unterwegs ist, ist an erholsamen Schlaf nicht zu denken. Zimmerwechsel war leider nicht möglich. Frühstück sehr einfach - da sind wir von anderen italienischen 3-Sterne-Häusern schon Besseres gewohnt. Ei, Schinken, Käse - alles extra zu bezahlen. Abendessen geschmacklich sehr gut - aber für "gute" Esser könnte es etwas wenig sein. Tropea ist über Treppen leicht zu erreichen. Wunderschöne Aussicht von den Piazzas - auch am Abend sehr lebendig und eine nette Atmsophäre. Die Treppe in das Städtchen, die direkt vis-a-vis vom Hoteleingang liegt war nachts nur schlecht beleuchtet - könnte gefährlich sein. Wir hatten die Dame an der Rezeption am 1. Tag darauf hingewiesen - aber am letzten Tag waren die Laternen noch immer defekt. Aber da kann das Hotel wahrscheinlich auch nichts machen. Ein Restauranttipp: Vom Hotel aus rechts den Strand entlang gehen, beim großen Parkplatz liegt eine Pizzeria - Namen habe ich vergessen - sieht von außen etwas heruntergekommen aus - sind aber total nett - super Pizza - moderate Preise. Kann man auf jeden Fall empfehlen. Wir hatten uns vorgenommen, die Umgebung mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erkundigen - hat leider nicht funktioniert. Busverbindungen recht schlecht (soll laut Auskunft von Einheimischen nur im August funktionieren) - Streik von Trenitalia an 2 Tagen. Wir erkunden unsere Urlaubsorte gerne per pedes. Ist in Tropea und Umgebung nicht empfehlenswert. Wir waren sehr enttäuscht vom Müll und Dreck, der überall herumlag. Ich habe ich vor 20 Jahren längere Zeit in Sizilien gelebt - an solche Zustände kann ich mich nicht erinnern. Wir sind erfahrene Italienurlauber und uns war bewußt, daß der Süden Italiens touristisch nicht so erschlossen ist, wie andere Regionen. Aber der Reiz der Region hat sich uns leider nicht gezeigt. Natürlich war das schlechte Wetter ein großes Problem - Schiffsausflüge nach Stromboli oder eine Fahrt zum Capo Vaticano wurden wegen zu hohem Wellengang storniert. Den Strand beim Hotel konnten wir leider nur 1 Tag nutzen - pro Zimmer gibt es einen Sonnenschirm und 2 Liegestühle - Aufpreis für Liegen Euro 3,-- pro Stück und Tag. Ein Pool wäre in unserem Fall super gewesen - bei gutem Wetter wäre er wohl überflüssig. Der Garten des Hotels ist schön bepflanzt und gepflegt.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heidi (56-60)

Mai 2011

Strandhotel

4.8/6

Ideal für Badeurlaub, direkt am Strand gelegen, Strandservice ok., die Stadt über Treppen erreichbar für , Anfang Mai gab es einiges zu tun, Zaun streichen usw. man merkte die Saison war noch nicht angelaufen. Das Personal war freundlich und bemühte sich alle Wünsche zu erfüllen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Maria (26-30)

September 2010

Super schöner, unvergesslicher Urlaub!

5.5/6

Super schöner Garten, große Zimmer, tolle Terasse! Garten wird ebenfalls jeden Tag gepflegt! Sauberkeit sehr gut, jeden Tag neue Handtücher...Zimmer immer Top! Wir hatten Halbpension. Gäste waren durschnittlich Alt, von allem etwas!


Umgebung

6.0

Super, besser geht es nicht. Direkt am Strand und die Stadt ist ca. 189 Stufen entfernt. Einkaufsmöglichkeiten in der Stadt, sonst kann man sie ein Auto mieten für EUR 35,- pro Tag und kann überall Shoppen gehen, nächster großer Einkauszentrum in Vibo Valentia ca. 25 min. mit Auto. Super Ausflugsmöglichkeiten z.B. mit Schiff zu den Vulkaninseln oder für 1 Tag nach Sizilien oder man kann auch Wanderngehen. In der Stadt hat es viele Tourismuscenter sogar mit Deutschsprachingen. Hafen ist auch


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren Groß genug und die Ausstattung aussreichend. Alles was man braucht.


Service

6.0

Alle super Lieb und Zuvor kommen. An der Rezeption sprechen Sie auch Deutsch. Allersings hatte ich keine Probleme weil ich Italienisch spreche. Beschwerden wurden sofort gelöst.


Gastronomie

5.0

Es hat ein Restaurant und 1 Bar. Das Essen war super lecker und aussreichend. Manchmal sogar zu viel. Mann konnte in der Vorspeise zwischen 2 und bei der Hauptspeise zwischen 3 Gerichte Wählen, das Buffet für die Hauptspreise war sehr reichlich und das Dessert ebenfalls auch viel frisches Obst. Das Essen war sowohl Italienisch als auch International Atmosphere war Südländisch.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sport, Unterhaltung und Pool hat es da nicht. Aber ein supertoller Strand mit Kieselsteinen, das Wasser immer klar und der Strandpersonal war super lieb. Ein ganz netter Bademeister, der immer stets Hilfsbereit ist. Also, wenn man ein Strandurlaub will super. Für Sport Liebhaber oder Leute die gerne im Pool liegen ist das nichts.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hellmuth (66-70)

Juni 2010

Zweiter Urlaub 08 & 2010

3.8/6

Service , Essenqualität schlechter als 2008 , beginn abendessen 20,30 salat und vorspeisen buffet spät, oft kein nachlegen. Rellamation 4 Ehepaare bei Besitzerin erfolglos, Kommentar Sie muss ich nach Ihren Italienern richten.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anita (46-50)

Mai 2010

Gepflegtes Hotel in sehr guter Lage

5.0/6

Das Hotel besteht aus einzelnen zweistöckigen Häuschen in einem sehr schönen Garten direkt am Strand. In wenigen Minuten ist man in der Altstadt von Tropea, man muss allerdings dazu steile Treppen steigen. Das Hotel ist hauptsächlich für Badeurlaub im Sommer geeignet . Wir hatten im Mai einige Tage schlechtes, kühles Wetter. Da gibt es im Hotel keine Aufenthaltsmöglichkeiten. Die Strandbar sowie die Terrasse vor dem Zimmer lagen im tiefsten Schatten. Auch das Zimmer war recht finster, was im Hochsommer bei heissem Wetter zum schlafen sicher angenehm ist, sich darin aber tagsüber aufzuhalten hat bei mir Beklemmung ausgelöst. Es gab überwiegend deutsche Gäste, mittleres Alter und Familien mit kleinen Kinder, aber auch einige italienischen Gäste.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand und über Treppen nach oben in ca. 10 Minuten in der Alststadt von Tropea mit hübschen kleinen Läden, Bars, Restraurants etc.


Zimmer

4.0

Das Zimmer ist nicht sehr groß. Bett und zwei Stühle sowie ein großer Schrank. Es gab nur eine Balkontür und davor eine voll überdachte große Terrasse. Dadurch war es im Raum recht finster, man hat eigentlich immer Licht gebraucht. Das Bad war dagegen recht geräumig und eher hell. Auf der Terrasse gab es einen Tisch mit Stühlen, zwei Liegestühle sowie ein Wäscheständer


Service

5.0

Die zwei Kellner im Restaurant waren sehr freundlich und zuvorkommend. Das Zimmer war immer sauber und wurde auch immer recht zeitig am Vormittag gemacht. Eine Dame an der Rezeption sprach deutsch, die Kellner englisch. Da mein Mann italienisch spricht haben wir haber nicht so auf die evtl. vorhanden Deutschkenntnisse geachtet.


Gastronomie

5.0

Im Restaurant hatte man einen herrlichen Blick auf den Strand und aufs Meer. Man hatte die ganze Zeit einen festen Tisch, was wir auch sehr angenehm fanden. Das Frühstück war eher spartanisch, ohne Käse und Wurst (nur gegen Aufpreis), Croissant ,eines pro Person wurde an den Tisch gebracht, sonst Brötchen, Butter, Marmelade, Honig, Cornflakes und etwas Obst. Zum Abendessen gab es Menüwahl zwischen zwei Vorspeisen, immer eine Suppe oder Pasta/Risotto. Zum Hauptgericht (sehr guter) Fisch od


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (46-50)

Oktober 2009

Kleines Hotel in super Lage am Strand

4.8/6

Kleine Hotelanlage (ca. 25 Zimmer) in schöner Gartenanlage direkt an tollem Strand. Nach Tropea 10 Minuten Fussweg. Nettes, hilfsbereites Personal. Zimmer sind zweckmäßig, aber zum schlafen braucht man nicht mehr. Täglicher Handtuchwechsel. Halbpension ist in Ordnung, aber nicht überragend. Frühstück italienisch; Käse, Schinken, Eier etc. gibt es gegen moderate Auspreise, aber die Sachen sind dann richtig gut. Alles in allem ein nettes Hotel für einen entspannten Badeurlaub in super Lage. Eines der wenigen Hotels von den Tropea wirklich gut und schnell zu Fuss zu erreichen ist.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingolf (31-35)

September 2009

Badeurlaub im Spätsommer

4.6/6

Die Hotelanlage an sich hat einen sehr schönen Garten. Im Prinzip ist die ganze Anlage ein einziger Garten mit einer tollen Atmosphäre. Etwas enttäuschend ist der alte und spärliche Spielplatz. Ein Pool fehlt gänzlich, was jedoch durch den schönen Strand mehr als entschädigt wird. Das Essen ist einfach, aber meist lecker. Die Zeit für das Abendessen ab 19:30 Uhr ist jedoch eindeutig schwer zu ertragen mit kleinen Kindern.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Alfred & Helga (61-65)

September 2009

Roccette Mare jederzeit

4.4/6

hotel überschaubar zimmergrösse ausreichend grosse terasse. schöne gartenanlage verpflegung halbpension


Umgebung

5.0

direkte strandlage schirme und liegestühle ohne gebühr. strandbar kleiner supermarkt drei minuten gehzeit. unterhaltung in tropea ca fünfzehn minuten erreichbar


Zimmer

5.0

austattung und grösse optimal safe minibar sat tv. grosse terasse


Service

4.0

personal sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

4.0

qualität sehr gut ,fisch und fleisch fehlt etwas würze, pasta sehr al dente


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Katja (36-40)

September 2009

Gutes Mittelklassehotel in sehr schöner Lage

4.4/6

Das Hotel liegt zwischen einer Strasse, die an dem Fels auf dem sich die Stadt Tropea befindet, und einem sehr schönen Sandstrand. Die Gartenanlage ist sehr schön und wird auch liebevoll gepflegt. Wir hatten erst ein Zimmer zugewiesen bekommen, in dem der Urlaub wohl zu etwas wie ein Aufenthalt in Alcatraz geendet hätte. Genau an der Rezeption, kein Fenster sondern nur eine Balkontür....Ich empfehle auf jeden Fall ein Appartment zu buchen. Aufgrund einiger Schwierigkeiten die wir mit unserem Neckermann-Busfahrer hatten, wurde uns nach einigen Diskussionen auch ein Appartment ohne Aufpreis zur Verfügung gestellt. Die Sauberkeit des Appartments war in Ordnung. Das Personal war sehr nett und hilfsbereit. Man merkte doch sehr stark das man in einer "Deutschen-Hochburg" gelandet war. Aber nicht nur das Hotel sondern ganz Tropea, scheint auf deutsche Urlauber eingestellt zu sein. Der Altersdurchschnitt ist eher höher einzustufen. Wir hatten Halbpension gebucht. Dies kann ich aber nicht weiterempfehlen. Das Frühstück war sehr spartanisch (wie es in südlichen Ländern eben so ist), aber wenn man ein bischen Abwechslung möchte kann man sich gewisse Dinge separat bestellen und dafür aber auch extra bezahlen. Das Abendessen bestand immer aus drei Gängen. Die Vorspeise und Hauptspeise konnte man aus zwei Möglichkeiten wählen. Achtung! Auf Vegetarier sind die Süditaliener nicht eingestellt, geschweige denn das sie es verstehen warum man kein Fleisch bzw. Fisch isst. Die einzige Ausweichmöglichkeit des Vegetariers besteht aus dem Anti-Pasti-Buffet das jeden Abend angeboten wird. Spätestens jedoch am dritten Tag wird man es müde immer das Gleiche zu essen. Da Tropea nur 5 Gehminuten entfernt ist, empfehle ich in den zahlreichen Restaurants essen zu gehen und wenn möglich den Aufenthalt nur mit Frühstück zu buchen. Im Grossen und Ganzen ist das Hotel mit seinen drei Sternen genau das was man eben für so einen Preis bekommt und ein bischen mehr.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt genau am aufgehäuften Sandstrand. Sollte es also mal heftig regnen (so wie bei uns) dann fehlt ein Stück Strand. Der Blick auf die Isola Maria ist besonders abends sehr schön. Wenn möglich sollte man versuchen einen Tisch auf der Terasse zu bekommen, da im Speisesaal eine etwas hässlich anmutende gelbe Plexischeibe installiert ist. Nach Tropea sind es etwa 5 Gehminuten. Es gibt eine Treppe genau gegenüber der Rezeption oder etwas weiter an dem Strandweg hinauf. Tropea ist ein


Zimmer

4.0

Wir hatten schlussendlich ein Appartment zur Garten/Strandseite. Es ist zu empfehlen diese auch wenn möglich bei der Buchung zu reservieren, da die Appartments zur Strasse leider den ganzen Verkehr hören und morgens die Müllabfuhr. Ansonsten war das Appartment zweckmäßig ausgestattet. Ein Zimmer hatte einen Fernseher mit Sat-Anschluss. Man hatte die Qual der Wahl zwischen: ARD/ZDF/DW- Die Terassen sind jeweils immer mit Blick auf den Garten.


Service

5.0

Das Personal ist sehr, sehr freundlich. Wie gesagt hauptsächlich auch auf deutschsprachige Touristen eingestellt. Wir hatten zum Schluss ein englisches Ehepaar neben uns sitzen, die mir sehr leid taten da die Servicemitarbeiter immer nur deutsch mit ihnen gesprochen haben und die Speisekarte auch nur auf deutsch bzw. italienisch abgefasst ist. An der Rezeption wird englisch gesprochen, dafür kann aber nur eine Mitarbeiterin deutsch. Der Rest wird in italienisch und mit Gestiken weitergegeben, w


Gastronomie

3.0

Das Restaurant wird morgens und abends genutzt. Das Frühstück ist südlich schlicht gehalten, obwohl man merkt das man sich den Touristen anpassen möchte. Das gelingt noch nicht so ganz. Mein Urteil über das Abendessen ist ein wenig beeinflusst duch den Umstand das ich Vegetarier bin, aber auch die "Allesesser" waren nicht so begeistert. Aus diesem Grund sollte man auch mal die Restaurants in Tropea aufsuchen, da diese wirklich zu empfehlen und auch die Preise moderat sind. Wenn mittags der H


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Rüdiger (51-55)

Juni 2009

Unmittelbar am Strand und unglaublich erholsam

5.3/6

Gepflegte Anlage unmittelbar am hoteleigenen Grobsandstrand. Liebevolle Gartengestaltung, Tiefgarage. Grossartige Strandbar. Zimmer eher klein, aber tiptop. Essen ok, manchmal besser; wer nicht satt wird, geht ins VAGABONDO nebenan - ein Erlebnis! Freundliches Personal, spricht auch (etwas) Deutsch oder Englisch. Gaeste fast ausschliesslich aus Italien, Deutschland, Oesterreich, Schweiz. Vier Fusswege in die malerische Altstadt, drei davon Treppen (10 Min.). Ausfluege nach Reggio, Taormina (Siz.), ins gebirgige Hinterland (Aspromonte) und auf Aeolische Inseln. Entspannter geht's nicht!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sonja (36-40)

Juni 2009

Zum zweiten Mal und gerne wieder

5.2/6

Schöne familiengeführte Anlage mit im sehr gepflegten und bewachsenen Garten verteilten zweistöckigen Häusern. Traumlage direkt am Strand unterhalb von Tropea. Gäste sind überwiegend Deutsche, Österreicher und Schweizer, aber auch Italiener.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand (Sand/Kies) in der Bucht unterhalb von Tropea. Nach Tropea führen Treppen hinauf. Bei guter Sicht Blick auf Stromboli. Restaurant direkt am Meer mit unschlagbarer Aussicht und Sonnenuntergang zum Essen. Tropea hat mittelalterliches Flair und ein Bummel durch die Gassen ist schon Urlaub pur. An Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten mangelt es nicht.


Zimmer

5.0

Geräumig, aber ohne Sitzecke. Nicht alle Zimmer haben Klimaanlage (nur Ventilator). Fön, TV und Safe (gegen Kaution) vorhanden. Die Möbel sind nicht mehr die Neusten, dafür ist das Zimmer immer sauber und die meisten haben eine große überdachte Terrasse mit Sitzgelegenheit und Liegestühlen.


Service

6.0

Freundliches Personal, teilweise auch deutschsprachige Besetzung an der Rezeption. Zimmer werden täglich gründlich gereinigt. Jeden Tag frische Handtücher.


Gastronomie

4.0

Frühstück italienisch, d.h. pro Person ein frisches Cornetto, sonst weiße Brötchen, Müsli und Obst, der Rest abgepackt (Zwieback, Kekse, Marmelade, Honig, Butter). Kaffee aus dem Automaten. Alles Andere kostet extra (Wurst, Käse, Ei, etc.). Abends umfangreiches Vorspeisen-/Beilagenbuffet von dem allein man schon satt wird. Primi (meist zwei Nudelgericht zur Auswahl), Secondi (wahlweise Fisch oder Fleisch) und Desert. Wir waren vor zwei Jahren schon mal dort und da gab es mehr Abwechslung (diesm


Sport & Unterhaltung

4.0

Zumindest um diese Jahreszeit ist am Strand ausser Tretboot nichts geboten, dafür ist es ruhig. Wer mehr Aktion will sollte weiter Richtung Capo Vaticano. Zum Hotel gehört ein eigener Strandabschnitt mit Schirm und Liegestuhl. Der Strand ist eher kiesig und für Kinder weniger geeignet. Wasserqualität top und die Strandverkäufer wenig aufdringlich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michaela (36-40)

Juli 2008

Toller Urlaub, sehr empfehlenswert!

5.6/6

Die Zimmer und der Garten sind sehr gepflegt. Jedes Zimmer hat entweder eine Terasse (umrandet mit Sträucher) oder einen Balkon. Jeden Tag werden die Zimmer gereinigt und man erhält täglich neue Handtücher. Ein Fernseher und ein kleiner Kühlschrank sind ebenfalls im Zimmer. Zur Kühlung gibt es einen Deckenventilator. Für die Fernbedienungen (SAT + Fernseher) muss eine Kaution über EUR 50 hinterlegt werden. Die Zimmer sind zwar "schlicht" eingerichtet (wie im Süden üblich) aber ok.


Umgebung

6.0

Die Lage ist TOP. Transferzeit vom Flughafen: ca. 1 Stunden. Das Frühstück und Abendessen wird im Restaurant direkt am Strand eingenommen. In der Nähe gibt es einen kleinen Minimarket, wo man sich mit Wasser, Früchten usw. eindecken kann. Die Stufen für den täglichen "Aufstieg" nach Tropea sind gegenüber dem Hotel. Sollte man mit dem Auto anreisen, gibt es eine Tiefgarage.


Zimmer

5.5

Die Badezimmer sind zusätzlich mit Fön ausgestattet. Es gibt 2 deutschsprachige Kanäle. Die Lage ist sehr ruhig, daher keine Lärmbelästigung.


Service

5.5

Freundlich und hilfsbereit ist das gesamte Personal. Nur mit den Fremdsprachenkenntnissen happert es. Es wird nur in der Rezeption etwas englisch bzw. deutsch gesprochen. Sonst ist es seeehr ratsam sich die wichtigsten Worte auf ital. anzueignen bzw. ein Wörterbuch mitzuhaben.


Gastronomie

5.5

Frühstück: Wie im Süden üblich --> sehr "einfach" aber es ist alles da. (zu Hause hat man auch nicht mehr) Frische Croissonts, kleine Semmerl, Zwieback, Kekse, Butter, div. Marmelande, Honig, Nutella, Cornflakes, Milch, Joghurt, frische Früchte,.. Möchte man Schinken, Käse oder Eier muss man dafür extra bezahlen. TIPP: der Kaffee schmeckt nicht gut, daher entweder einen Cappuccino bestellen (muss extra bezahlt werden) oder von zu Hause einen Nescafe mitnehmen. Abendessen: Es gibt täglich e


Sport & Unterhaltung

keine Bewertung möglich, da es kein Pool gibt.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Jürgen (61-65)

Juni 2008

Schöne Lage mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis

4.4/6

Schöne gepflegte Hotelanlage unmittelbar am Strand. Abendessen im Strandrestaurant mit Sonnenuntergang hinter dem Stromboli inclusive. Das Frühstück, insbesondere das Abendessen sind typisch italienisch/kalabrisch mit angemessenem Preis-/Leistungsverhältnis. Reizvoll waren nach einem Aufstieg über ca. 200 Treppenstufen die abendlichen Spaziergänge in Tropea. Einzig negativ zu bewerten ist, dass am Strand Liegestühle und Sonnenschirme kostenfrei, Liegen jedoch mit ca. 8 € tägl. realativ teuer zu mieten sind.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Helmut (36-40)

Juni 2008

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

4.5/6

die lage des hotels ist wirklich toll, direkt am meer, die zimmer sind in einem schön gepflegten garten angeordnet. zum abendessen gibt es jedes mal gratis sonnenuntergang. der fehlende pool war für uns kein nachteil. das essen ist gut aber doch etwas eintönig. diese reise war bis jetzt mein schönster italien-urlaub. ich kann das hotel wirklich empfehlen, wenn man nicht all zu viel ausgeben will/kann. wir waren auch zweimal auswärts abendessen, das war auch sehr gut ist allerdings natürlich viel teurer wie die halbpension. sehr schön fanden wir auch tropea, dass über ca. 200 stufen zu erreichen ist. die stadt wirkt noch so richtig italiemisch, es gibt schöne plätze nette gassen, etc.. das etwa 30 km entfernte pizzo ist auch einen besuch wert. dort wurde das tartufo "erfunden" und es gibt eine interessante grottenkirche zu besichtigen in welcher sämtlich figuren aus tuffstein herausgemeiselt wurden, beeindruckend.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Paola (36-40)

Mai 2008

Optimale Lage, kleine Kritik bei der Verpflegung

5.1/6

Kleine Kritik, was Frühstück und Abendessen angeht. Es wurde lediglich italienisches Frühstück (Marmelade Honig, Brötchen) bereitgestellt, die Auswahl war daher ziemlich eingeschränkt (und nicht gerade für Diabetiker geeignet). Wurst, Käse, Ei und sogar ein Cappuccino als Alternative zu dem sehr dünnen "caffé americano" werden extra berechnet. Bei Abendessen Auswahl aus dem Vorspeisen- Gemüse- und Salat-Büffet und zwischen 3 verschiedenen primi piatti (meistens Nudelgerichte, eins davon mit 90% Sicherheit mit Tomatensauce, und 2 Hauptgerichte (jeweils 1 Fisch und ein Fleischgericht). Die Frage ist also, was man von einem 3-Sternen Hotel erwartet oder aber, was man von einem Hotel in einem Land mit kulinarischer Tradition wie Italien erwartet. Die Meinungen sind bekanntlich unterschiedlich. Wunderbar hingegen ist die Lage des Hotels am Strand mit Blick auf Insel Stromboli, Zustand des Zimmers, Garten und Strand sind auch sehr schön, Personal stets freundlich und hilfsbereit, einige Worte Italienisch zur groben Verständigung sind angebracht. Empfehlenswert sind m. E. insbesondere die Ausflüge zu den Äolischen Inseln und Reggio Calabria. Am Samstag findet in Tropea ein Textil-Bekleidung und Schuhmark in Tropea statt (in der Nähe von Friedhof). Insgesamt ist das Hotel zu empfehlen, die strategische Lage am Tropea-Strand ist entscheidend.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (46-50)

Oktober 2007

Gerne wieder, einfach traumhafte Lage

5.5/6

Die Lage ist einfach toll, die Bungalow für 3-4 Personen mit eigener Küche und ausreichend Geschirr, Herd , Kühlschrank, mit großer Terrasse mit Stühlen und Tisch, einem sehr sauberen und ordentlichen Bad (ist in südlichen Ländern nicht immer üblich) ist auf alle Fälle für Familien geeignet. Wenn dazu noch ein Mietwagen genommen wird fehlt nichtsmehr, aber die Beschilderung in Italien läßt zu wünschen übrig, ein Navisystem oder sehr gute Karten helfen weiter. Die Europcar Station ist etwas ausserhalb von Trope in Santa Domenica, eine Taxifahrt gibt es aber um die 10 €, Deutsch wird nicht gesprochen aber Englisch funktioniert, Taxi's muß man ordern, am Besten nach dem Preis fragen. Der Strand mit der jeweiligen Anzahl von Liegestühlen pro Wohneinheit ist für einen Kiesstrand trotzdem traumhaft, es gibt eine kleine preiswerte Strandbar für den Kaffee oder das Bier zur Erfrischung. Personal einfach italienisch, unproblematisch, freundlich, hilfsbereit ! Der Transfer von Lamezia Therme bis Tropea ca. 60 KM an der Küste lang einfach schön. Wir fliegen auf alle Fälle nochmal nach Tropea, 1 Woche reicht nicht.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Susanne (36-40)

September 2007

Sehr schöner Badeurlaub

4.9/6

Die Anlage liegt in einem sehr schönen Garten am Fuße von Tropea. Uns hat das Essen gut geschmeckt, es wurde jeden Tag frisch zubereitet, keine Fertigprodukte. Das Frühstück hingegen ist sehr basic, nur süße Beläge, Wurst und Käse nur gegen Aufpreis. Nach 14 Tagen freut man sich dann schon auf etwas herzhaftes. Eine Katastrophe sind die öffentlichen Verkehrsmittel, wir haben 3 Anläufe gemacht mit dem Zug wegzukommen. Beim 3. Versuch haben wir 2 Stunden wegen eines Oberleitungsschadens auf der Strecke gestanden. Wanderungen sind vom Ort aus so gut wie unmöglich, alle Grundstücke sind privat und eingezäunt, so daß man nur an der Straße entlang laufen kann. Alles in allem ein ruhiger Strandurlaub mit herrlichem Wasser und hervorragenden Schnorchelmöglichkeiten. Ausflüge, auch mit dem Auto, sind schwierig.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sonja (31-35)

Juni 2007

Empfehlenswert, wir waren sehr zufrieden

5.2/6

Familiär geführt in einem aufwändig angelegten und sehr gepflegten Garten mit verschlungenen, engen Pfaden. Zweistöckige Bungalows mit je vier Zimmern/Appartments und ein Haupthaus. Als wir dort waren, bestand der überwiegende Teil der Urlauber aus Deutschen, Österreichern und Italienern. Meist Paare gemischten Alters. Wir haben die Zimmer im Haupthaus zwar nicht gesehen, waren aber froh in einem der Bungalows untergekommen zu sein, da diese schöne überdachte Terrassen haben, gut verschattet und somit auch schön kühl sind. Hinter dem Hotel läuft die Küstenstraße, von der man natürlich schon immer wieder mal etwas hört, je nach Lage des Zimmers. In der Nachbarschaft ist der Hafen von Tropea, von dem man jedoch nichts merkt, sonst keine Hotels, Discos, o.ä. in unmittelbarer Nähe, so dass es angenehm ruhig war.


Umgebung

5.0

Traumlage direkt am Strand. Vom Restaurant und der Snackbar unschlagbarer Blick auf Strand, Meer, Tropea, die Kirche auf dem vorgelagerten Felsen und bei gutem Wetter auch auf die Insel Stromboli. Bilderbuchsonnenuntergang als Vorspeise inklusive. Tropea liegt direkt überhalb auf den Klippen und ist entweder über zwei Treppen, die eine etwas steiler mit ca. 190 Stufen, die andere etwas gemäßigter mit weniger und langezogeneren Stufen, oder über die Autostraße (zu Fuß nicht so empfehlenswert) zu


Zimmer

5.0

Wir waren in einem der Bungalows mit großer eigener überdachter Terrasse. Durch die verschattete Lage war es auch nicht zu heiß, obwohl wir um 23 Uhr draußen noch 24 Grad hatten. Wenn es heißer wird ist fraglich ob der Ventilator (es gibt keine Klimaanlage!) noch etwas nützt. Wir haben gehört dass es auch Zimmer (vermutlich die Appartments) ohne Ventilator gibt. Fernseher ist klein, Safe auch. Telefon, Minibar und Fön sind vorhanden, ebenso wie Seife/Shampoo aus dem Spender für Waschbecken und D


Service

5.5

Das gesamte Personal war sehr freundlich. Man darf allerdings keine großen Fremdsprachenkenntnisse erwarten. Ein wenig Deutsch und Englisch beim Restaurantpersonal sind jedoch vorhanden, in der Rezeption etwas mehr. Generell sind in Kalabrien zumindest rudimentäre Italienischkenntnisse von Vorteil. Wie überall auf der Welt spiegelt sich die eigene Verhaltensweise auch im Entgegenkommen der Menschen im Urlaubsland wider. Die Zimmer waren stets sauber, Handtuchwechsel täglich und auch am Strand vi


Gastronomie

5.5

Die Snackbar haben wir nicht genutzt, mit dem Restaurant waren wir sehr zufrieden. Wir hatten damit gerechnet öfter auswärts zu essen, haben dies aber in zwei Wochen nur zweimal getan, weil es im Hotel so gut und reichhaltig war. Wer Italien kennt, ist vom Frühstück nicht enttäuscht (Müsli, eine Sorte Semmeln, abgepackte Butter, Marmelade, Honig, ein wenig Obst, Saft aus dem Automaten und pro Person ein frisches Cornetto (Croissant). Der Filterkaffee ungenießbar, sonstige Wünsche (Wurst, Käse, E


Sport & Unterhaltung

Das Hotel selbst bietet in der Hauptsaison (Jul/Aug) lediglich Tischtennis. Am Strand Bootsverleih, sonst eine eher ruhige Bucht. Keine Animation, Disco, o.ä., auch kein Pool. Wer mehr Action möchte ist weiter südlich Richtung Capo Vaticano oder in Santa Domenica sicher besser aufgehoben. Es gibt auch keine Kinderbetreuung.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (31-35)

Juni 2007

Schöne Anlage mit fantastischer Aussicht

4.2/6

Große Anlage mit Haupthaus und mehreren Appartements direkt am Meer. Der Garten ist schön angelegt und so geräumig, dass man sich nicht auf die Füße tritt. Die Appartments bestehen aus einer großen Terasse/Balkon, 2 Schlafzimmern, einer kleinen Küche und einem Bad. Alles war einfach eingerichtet, eben mediterran, aber sauber. Das Hotelrestaurant hat Meerblick, einfach fantastisch -so kommt das richtige Urlaubsfeeling auf. Durch die Größe und vergleichsweise geringe Anzahl von Gästen, kann man am dazugehörigen Strand gut entspannen. Die Gäste sind hauptsächlich Italiener und Deutsche. Je Wohneinheit werden am Strand zwei Liegen und ein Sonnenschirm reserviert. Eine Badeaufsicht ist anwesend. Alles ist mit Kinderwagen/Rollstuhl zu erreichen, vor dem Restaurant gibt es eine offene Strandbar. Die Stadt selbst ist am besten über eine fast direkt gegenüberliegende Treppe zu erreichen. Ideal für alle, die nicht nur den ganzen Tag am Strand liegen wollen. Supermärkte sind jedoch zu suchen. Die großen, mit dem Auto zu erreichenden Supermärkte sind übrigens oftmals nicht billiger wie die kleinen vor Ort.


Umgebung

6.0

Einfach traumhaft direkt am Strand. Man hat sowohl vom Strand, von der Bar als auch vom Restaurant Blick auf Sonnenuntergang, die Insel und den Stromboli. Unterhaltungsmöglichkeiten gibt es eher in der Stadt. Dies ist also eher der Ort zum Entspannen und ein Ausgangspunkt für weitere Erkundungen Kalabriens. Hier gibt es weder Animation, noch einen Pool, aber bei dem sauberen Meerwasser, braucht man den auch wirklich nicht.


Zimmer

4.0

Das Appartement war verhältnismäßig groß. Vor allem auf der großen Terrasse haben wir uns oft aufgehalten. Ungefragt wurde uns ein Kinderbett zur Verfügung gestellt, so dass wir praktisch jede Menge Platz hatten. Wechsel der Wäsche und Handtücher erfolgte oft, vor allem für ein kleines Trinkgeld. Jede Menge Fernsehprogramme, davon aber nur zwei deutsche, ARD und ZDF. Die Wohnungen sind allerdings hellhörig. Fön ist vorhanden, der Herd ist ein Gasherd.


Service

4.5

Freundlicher geht es nicht. Die Kritik an dieser Stelle der Vorgänger ist mir absolut unverständlich. Ja, in Italien sprechen die Angestellten italienisch - welche Überraschung! Die Chefin an der Rezeption spricht tatsächlich nur italienisch, ist aber nie alleine. Eine weitere Dame spricht soweit ausreichend deutsch, dass alles wichtige erledigt werden konnte. Sie und eine weitere sprechen Englisch. Alle vom Chef bis zum Bademeister waren sehr bemüht und absolut freundlich. Aufgrund der ungünst


Gastronomie

5.0

Das ist das zweitbeste Hotelrestaurant, das ich je kennenlernte. Das Frühstücksbuffet ist italienisch, besteht also aus Hörnchen (cornettos), Brötchen, Marmelade, Honig, Zwieback, Kekse, Obst und Müsli. Orangensaft aus Automat. Das Abendessen beginnt spät, ab 20 Uhr und besteht aus 4 Gängen. Vorspeisen und Beilagenbuffet. Von Standardgerichten (Salat, eingelegt Auberginen und Zucchini) bis zur Abwechslung ( gratinierte Muscheln etc.) ist alles vorhanden. Bereits am Vortag kann man die beiden we


Sport & Unterhaltung

1.0

Praktisch nicht vorhanden. Beim Nachbarhotel gibt es einen kleinen Spielplatz, Tretboote sind ausleihbar. An der Bar gibt es Snacks und eine kleine Spielhalle.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Gerhard (46-50)

September 2006

Nettes Hotel in traumhafter Lage

4.7/6

Eher kleines Hotel in wunderschönem, mediterranen Garten. Zimmer im Haupthaus und mehreren 1stöckigen Bungalows.


Umgebung

5.5

Direkt am Strand unterhalb der Altstadt von Tropea (3 Treppenaufgänge mit 92, 102 und 189 Stufen)


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Zimmer im ersten Stock des Haupthauses. 4 Zimmer teilen sich eine große Gemeinschaftsterrasse mit Bänken, Tischen und Liegestühlen. Zimmer sind einfach aber zweckmäßig eingerichtet, haben alles was man braucht, inklusive Safe, Minibar und Fernseher mit 4 deutschen Programmen. Zimmer sind renoviert. Bad war groß und zweckmäßig, Dusche mit Glastür, WC, Bidet Waschbecken.


Service

4.5

Sehr freundliches Personal, die 3 Damen der Rezeption sind sehr freundlich und hilfsbereit die ältere spricht nur italienisch die blonde englisch die dunkelhaarige deutsch und englisch.


Gastronomie

5.0

Außer dem typisch italienische Frühstück (Kaffee, Saft, Brötchen, Croissants, Butter, Marmelade und Kekse) gibt es nichts zu mäkeln. Das Abendessen war sehr schmackhaft und eher kalabrische KÜche, endlich nicht der typische Touristenessen. Es gab jeden Abend als ersten Gang Pasta in den verschiedensten Varianten, beim Hauptgang konnte man aus drei Möglichkeiten auswählen, darunter immer ein Fischgericht, Fleisch und auch Omelett und kalte Platte mit Schinken und Käse. Anschließend noch ein Desse


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Lisa (19-25)

August 2006

Idelae Lage - aber lieber ohne Halbpension buchen

4.2/6

Die sympathische Bungalowanlage "Le Roccette Mare" ist auf jeden Fall an alle weiterzuempfehlen, die einen entspannten Urlaub in unmittelbarer Strand- sowie Altstadtnähe genießen wollen, ohne dabei zu viel Luxus zu erwarten. Es stimmt zwar, dass die Zimmer eher spartanisch eingerichtet sind ( Bilder o.ä. fehlen) - alles wichtige wie Safe, der vollkommen ausreichende Ventilator, TV, Telefon, Dusche etc. sind jedoch vorhanden. In weniger als 2 Minten ist man am Kiesstrand, der jedoch auch mir als Sandliebhaber sehr zugesagt hat. Über einige Treppenstufen, die zugegebenermaßen beim italienischen Klima leicht Schweißperlen tropfen lassen, ist man in max. 5 Minuten in der wunderschönen Altstadt Tropeas, mit kleinen verwinkelten Gässchen und zauberhaften Cafes. Die in anderen Bewertungen angesprochenen fehlenden Englischkenntnisse haben auch uns zunächst gestört. Dies ist allerdings ein Problem der gesamten Region, da sie erst seit etwa 7 Jahren touristisch erschlossen ist, und die anwesenden Touristen zumeist Italiener aus dem Norden sind. Da man im Urlaub aber ohnehin Zeit haben sollte, stört diese vermeintliche Barriere nicht, ist sogar manchmal durchaus erheiternd. Ein VHS-Kurs im vorraus könnte trotzdem nicht schaden. Einziger eventueller Kritikpunkt ist das Abendessen. Jeden Abend kann zwischen 3 "Primero Patti" und 3 "Secondo Patti" gewählt werden. Ersteres ist Pasta, zweiteres Gemüse, Fleich oder oft auch Fisch. Die Bedienungen sind freundlich, sprechen aber nur italienisch. Das Essen kommt meist recht schnell, im Vorraus kann man sich Beilagen am Büffet holen, nach dem zweiten Hauptgang folgt ein Dessert. Das Essen ist grundsätzlich nicht schlecht, aber eben doch eher durchschnittlich, und für die doch gesalzenen Preise kann man auch in einem schönen Ristorante in der nahgelegenen Altstadt essen gehen. Das spart Geld, denn meist war man schon nach den Beilagen ziemlich satt. Alles in allem ist das Hotel sehr empfehlenswert, man hat vom Strand aus sogar Blick auf das Wahrzeichen der Stadt - die Kirche Bell´ Isola!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch