98%
4.6 / 6
Hotel
4.6
Zimmer
4.2
Service
5.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
4.2
Sport und Unterhaltung
3.0

Bewertungen

Roland (31-35)

Dezember 2019

Gutes Hotel für London Besuch

5.0/6

Schönes Hotel in Kensington. Liegt Nahe der Ubahn Station Earl's Court. Gite Gegend um London zu erkunden. Der Hyde Park und der Kensington Palace sind in der Umgebung. Das Hotel ist in einem schönen Gebäude das sehr gepflegt ist und auch von aussen schön anzusehen ist.


Umgebung


Zimmer

5.0

Modern eingerichtet, das Bett war bequem. Wer auf grosse Zimmer steht ist hier aber falsch. Sehr kleines Zimmer. Das Fenster leider nicht ganz dicht, was auffällt, wenns draussen kalt ist...


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jens (46-50)

April 2019

Sehr schön renoviertes Hotel in guter Lage.

5.0/6

Sehr schön renoviertes Hotel in guter Lage direkt an der U-Bahnstation Earl's Court. Ideal für einen kurzen Trip nach London.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt nur 3 Gehminuten von der U-Bahnstation Earl's Court entfernt. Von da aus erreicht man problemlos alle Sehenswürdigkeiten von London. Außerdem sind dort einige Restaurants, Pups, ein kleiner Supermarkt und diverse Geschäfte.


Zimmer

4.0

Die Zimmer, wie auch das gesamte Hotel sind Geschmackvoll eingerichtet. Leider sind die Zimmer, wie in London üblich, sehr klein. Sie sind so klein, dass sogar an der Länge des Betts gespart wurde. Ich bin 1,82 Meter groß und meine Füße hingen unten raus. Für eine Kurztrip aber vollkommen ausreichend.


Service

6.0

Das gesamte Personal ist sehr freundlich und bemüht einem jeden Wunsch von den Lippen abzulesen.


Gastronomie

5.0

Es gibt die Zara Lounge im Hotel. Am Morgen ist es der Frühstücksraum. Geschmackvoll eingerichtet. Das Frühstück ist reichhaltig und lässt kaum Wünsche offen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kevin (19-25)

März 2019

Für kurzaufenthalte super !

4.0/6

Lage ist super! Direkt neben einer u-Bahn. Zimmer sind sehr klein aber sauber. Für einen kurz aufenthalt optimal. Liegt auch in einer eher ruhigeren nebenstrasse.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tim (26-30)

Oktober 2018

Ordentliches Hotel in guter Gegend

4.0/6

Saubere Zimmer, etwas klein leider ohne Minibar. Sehr freundliches Personal, die Frühstücksauswahl war eher gering. Gute Lage, direkt an der Bahnstation.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kerstin (26-30)

Juni 2018

Verkehrsgünstig gelegenes und sehr sauberes Hotel

5.0/6

Sehr sauberes, wenn auch sehr kleines Zimmer leider ohne wirkliches Fenster ( nur eine DAchluke) für eine Nacht als Zwischenstopp trotzdem eine gute Adresse


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

Januar 2016

Für Städtetrip ok mehr aber auch nicht

3.0/6

Für einen Städtetrip ganz ok mehr aber auch nicht. Sehr sehr kleine Zimmer, kein Kleiderschrank. Immer gleiches Frühstück keine Abwechslung. Sauberkeit war in Ordnung jeden Tag wurde geputzt und die Handtücher wurden gewechselt. Adapter für Steckdosen wurde bereitgestellt. Wlan-Passwort erhält man bei Anreise an der Rezeption, allerdings ist es nur 3 Tage gültig.


Umgebung

3.0

U-Bahnhaltestelle Earls Court in 2 min Fußweg erreichbar. Busverbindung ist auch vorhanden. Shopping in direkter Nähe so gut wie nicht möglich. Restaurants auch keine besonderen in der Näheren Umgebung. (Nur MC Donalds, Burger King, Subway und KFC)


Zimmer

3.0

Sehr kleine Zimmer man kann sich kaum bewegen. Bad neu renoviert. (Zumindest in unserem Zimmer) TV Programm nur Englisch. Kein Balkon


Service

4.0

Mitarbeiter sehr freundlich. Zimmerreinigung gut, täglich frische Handtücher. Sprache Hauptsächlich Englisch (ein bisschen Deutsch)


Gastronomie

2.0

Es gibt nur Frühstück und das ist jeden Tag gleich.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Franzi 95 (19-25)

November 2014

Top Hotel für einen Städtetrip in London

5.2/6

Hotel ist relativ klein und überschaubar, ca. 46 Zimmer. Sauberkeit war super, nur der Teppichboden im Zimmer ist nicht sehr hygienisch! WiFi hat in den unteren Zimmern leider nur direkt an Rezeption funktioniert. Altersdurschnitt ganz unterschiedlich. Die Nationalität war ebenfalls gemischt.


Umgebung

5.0

Sehr zentral, super Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel. Leicht und schnell zu finden. Shopping, Nightlife, etliche Restaurants in unmittelbarer Nähe.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind relativ klein, aber für eine Städtereise absolut ausreichend, da man eh den ganzen Tag in der Stadt unterwegs ist. Ausstattung sehr sauber, und neu. Bad war sehr sauber.


Service

5.0

Freundlichkeit war ok. Die Damen an der Rezeption waren alle sehr nett. Der Herr eher etwas gestresst und unfreundlich. Sprache: Englisch Die Zimmerreinigug war optimal.


Gastronomie

5.0

Ein Frühstücksraum. Die Auswahl war sehr vielfältig. Buffet mit Müsli, Obst, Kaffee, Semmel, Brot, Wurst und Käse etc.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (36-40)

September 2014

Für Kurzaufenthalt geeignet / very britis(c)h

5.5/6

Für Kurzaufenthalte bestens geeignet - die englische Enge für ein kleines Hotel mitberücksichtigt...


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (46-50)

August 2014

Zimmer für Zwerge

3.4/6

Zimmer für Zwerge. Betten nur 1.20 mal 1.80 groß. Kein Schrank im Zimmer. Bad so groß wie eine Streichholzschachtel. Sehr durchgelegene Matratzen. Wir haben alle sehr schlecht geschlafen.Sehr nahe an der U Bahn. Sehr freundliches Personal. Leider würden wir es nicht wieder buchen, es ist alles viel zu eng und klein.Mußten uns seitlich in die Dusche schieben. Wenn man auf der toilette war, konnten wir die Tür nicht schließen, da die Füsse im Zimmer standen. Schade.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Tobias (19-25)

April 2014

Nicht wirklich erfreud gewesen

3.0/6

Das hotel ist noch in einem alten zustand: alter abgetretener, muefelder teppich im grsamten hotel. Die badezimmer sind so klein, dass man sich nicht mal ohne sich zu stoßen um die eigene achse drehen kann, kein fenster nur ein lauter ventilator; in den zimmer stehen keine kleiderschräncke und die wände sind so dünn, dass man glaubt der nachbar ist nehm einem. Pluspunkt fürs hotel: kostenloses schnelles wifi im hotel


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Hartmut (70 >)

Oktober 2013

Ok

4.3/6

Insgesamt ok, würde gelegentlich wieder dort einchecken, obwohl das Hotel sicher nicht zu den allerbesten Adressen gehört


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Bianca (19-25)

August 2013

Für kurzen Aufenthalt ok

3.4/6

Zimmer sind winzig, hatte bei meinem einzelzimmer probleme den koffer unterzubringen. Wenn man nur zum schlafen in das hotel kommt, ist es ok. Die wände der zimmer sind sehr dünn, sodass man die nachbarn am gang oder im zimmer reden bzw. den fernseher hört. Auch bei geschlossenen fenstern hört man die u-bahn (aber in 2 min zu fuß erreichbar) und sehr oft krankenwagensirenen (vl ist ein krankenhaus in der nähe). In manchen zimmern gibt es richtige fenster, bei mir konnte man jedoch nur den oberen teil kippen, was bei 20 grad aussentemperatur zu 30 grad zimmertemperatur führt. Netterweise wurde ein ventilator bereit gestellt. Safe, fön, wi-fi, handtücher, shampoo und duschgel sind vorhanden. Frühstück war gut und auch einiges zur auswahl. Leider kam es manchmal zu stauungen und sitzplatzmangel, da der raum nicht sehr groß war.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Kirsten (19-25)

März 2013

Völlig ok für kurzen Aufenthalt

4.7/6

Das Hotelpersonal war sehr freundlich und hilfsbereit, das Hotel ist für eine Städtereise völlig in Ordnung, U Bahn Station direkt um die ecke, genauso wie Supermärkte und Restaurants. Frühstück war in Ordnung wer viel erwartet wird enttäuscht, würde dieses Hotel jederzeit nochmal buchen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Lala (19-25)

Februar 2013

Klein aber fein, freundlich und zentral

4.9/6

Das Personal war sehr freundlich, hatten viel Humor und haben uns sehr gut beraten in Sachen U-bahn und Bus fahren. Das Zimmer war sehr Sauber und die Größe ausreichend für eine Städtereise. Das Badezimmer war zwar auch klein aber Sauber und kleine mängel wurden sofort verbessert, was sehr, sehr freundlich war. Das frühstück war sehr übersichtlich aber reichte zum satt werden und alles war sehr frisch. Das Hotel liegt in der nähe einer U-bahn und es gibt Möglichkeiten zum Essen oder zum Einkaufen. Wir waren sehr zufrieden mit dem Hotel und mit dem Preis. Es gab keine zusätzlichen Kosten wie Kaution oder eine Gebühr für den Koffer den wir vor dem check in oder nach dem check out abgegeben haben. Klein aber fein und nur weiter zu empfehlen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabsi (19-25)

Februar 2013

Für Städtereise ideal

3.9/6

Super Verbindungen in der Nähe, zur U-Bahn Station Earls Court nur 2 min. Hotel allgemein renovierungsbedürftig. Hatten Doppelbettzimmer: kein Schrank, sehr kleines Bad, aber sauber.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Annika (14-18)

Januar 2013

Super für den Kurzurlaub

3.9/6

Wir waren für einen kurzen Shoppingtrip dort und ich kann das Hotel (für kürzere Aufenthalte) wirklich empfehlen. Die Zimmer sind zwar eher spartanisch eingerichtet (Bett, kleines Bad, Safe, kleiner Tisch mit Wasserkocher) reichen aber, da man in der Regel wenig Zeit dort verbringt. Das Hotel an ist klein aber fein, der Frühstücksraum besteht in etwa aus sechs Tische, das Frühstück ist nicht sehr vielfältig aber mit Toast, Croissant, Joghurts ist wohl für jeden zumindest ein bisschen was dabei. Wirklich genial ist hingegen die Anbindung! Die UBahn Station Earl's Court ist zu Fuß in weniger als 5 Min. zu erreichen und von dort braucht man lediglich zwei U Bahn Stationen bis zum Oxford Circus, Piccadilly Circus etc.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tina & Sylvane (19-25)

Oktober 2012

Typisch englischer Standart.

4.9/6

Das Hotel liegt in einer schicken Gegend, direkt um die Ecke befindet sich die Metro ("Earls Court")! Mit der U-Bahn fährt man 4 Stationen bis zur Westminster Abbey, BigBen, London Eye etc... Das Zimmer war zwar sehr klein, aber für 1-2 Nächte ist es durchaus ausreichend. Das Personal war immer sehr freundlich und das Frühstück war auch ok, es gab Toast, Wurst & Käse, Cornflakes, verschiedene Sorten Joghurt und Obst, Milch Cafe oder Kakao. Nichts anspruchsvolles, aber von jedem was dabei.=) Wer sich die Stadt ein bisschen anschauen möchte, für den lohnt sich auf jeden Fall ein Tagesticket für die U-Bahnen. Kostet nur 7Pfund pro Person und man kann den ganzen Tag alle Sehenswürdigkeiten abfahren. Zusammenfassend ist zu sagen, dass London auf jeden Fall eine Reise wert ist und das Hotel "Oliver Plaza" für 1-3 Tage-Trips ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (46-50)

August 2012

Zentral, freundlich

5.0/6

Das Hotel liegt zentral. Die Metro gleich um die Ecke. Das Personal ist sehr freundlich. Die Zimmer sind sehr klein (z.B: Doppelbett mit 120cm Breite). Das Bad ebenso. Die Zimmer sowie das Hotel sind sauber. Die Hotelzimmertüren haben unten ca. 1cm Luftspiel. Hervorzuheben ist der Lift. Das Frühstück ist sehr spartanisch (kein guter Käse, Schinken). Wir haben nach Reklamation über die Zimmergröße dann ein größeres 3 Personenzimmer bekommen, das hat dann gepasst.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marie (19-25)

Oktober 2011

Perfekt für Städtereisen! Klein, aber ausreichend

5.1/6

Das Hotel ist bestens geeignet für Städtereisen. Es liegt zwar nicht genau in der Stadt, aber die Tube-Station liegt ca. 2 Gehminuten entfernt und bietet eine sehr häufige und teils direkte Verbindung zu vielen Sehenwürdigkeiten. Die Zimmer sind neu renoviert / eingerichtet und wurden täglich gereinigt, Handtücher täglich gewechselt. Unser Zimmer sowie das Bad war aber seeehr klein, für eine Städtereise aber ausreichend. Platz um die Koffer abzustellen oder einen Schrank gibt es nicht! Garderobe ist vorhanden. Das Personal ist sehr freundlich. Das Frühstück ist in Ordnung, es gibt Toast, Marmelade, Honig, Wurst und Käse, sowie diverse Cornflakes. Da wir mehr als 3 Nächte geblieben sind, konnten wir auch noch Englisches Frühstück bekommen. Insgesamt ist das Hotel zu empfehlen, wenn man keinen Luxus erwartet.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maja (26-30)

Oktober 2011

Für London recht

4.0/6

Das Hotel ist gut geeignet für einen kurzen Aufenthalt jedoch nicht für länger. Das Hotel schien schon länger nicht mehr renoviert worden zu sein. Die Rezeption war permanent besetzt und es gab 30 Min. W-LAN täglich kostenlos.


Umgebung

5.0

Die Metro Station Earls Court konnte man gut in 2-3 Gehminuten erreichen. Von dort gingen Linien direkt z.b. zur Station Westminster oder zum Bahnhof St. Pancras Int. von wo der Eurostar nach DE abfährt. Das Hotel liegt ruhig in einer kleinen Strasse in netter Umgebung.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war in ziemlich klein aber in Ordnung. Das Bad war noch kleiner. EIn Waschbecken in der Größe kenne ich sonst nur aus Gästetoiletten. Alles in allem war das Zimmer jedoch ok, es war sauber und ruhig. Für den Preis in London absolut in Ordnung.


Service

4.0

Das Personal war ganz nett, meistens sah man aber jemanden telefonierend an der Rezeption.


Gastronomie

2.0

Das Frühstück war inkl. aber absolut nicht empfehlenswert. Für ein paar Pfund kan man in der Nähe deutlich besser frühstücken.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Carsten (26-30)

September 2011

Günstiges Hotel in London

4.1/6

Das günstigste Hotel was wir damals in Loldon findet konnte. Das Zimmer war klein aber ausreichend. Die Lage nicht perfekt, aber och okay.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nico (26-30)

Januar 2011

Solides Mittelklassehotel

4.2/6

Für eine kurze Städtereise ist das Hotel und besonders die Lage zu empfehlen. Wer länger unterwegs ist oder sich etwas länger im Zimmer aufhält, sollte sich doch lieber etwas größeres suchen...


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist perfekt. Zur Tube-Station Earl's Court sind es nur wenige Meter und von dort kommt man überall sehr gut hin.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren sehr klein und besonders im Badezimmer fühlte man sich doch schon sehr eingeengt. Für sehr große Leute ist das Hotel ungeeignet. Ich kam soweit klar und für englische Verhältnisse war das Zimmer auch gut eingerichtet und sauber. Zudem konnte man auf der Matratze sehr gut schlafen.


Service

3.0

Die Rezeption machte einen eher unfähigen Eindruck. Erst das dritte Zimmer entsprach dem von mir gebuchten Zustand mit zwei einzelnen Betten. Die Angestellten beim Frühstück waren sehr nett und höflich und auch bezgl. der Zimmerreinigung gab es nichts auszusetzen.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war klassisch und hatte nichts mit dem typischen "English Breakfast" gemeinsam. Es war sehr übersichtlich gehalten, war aber für eine kleine Stärkung am morgen absolut ausreichend. Es gab Tee/Kaffee/Saft, Toast/Croissants, Wurst/Käse/Marmelade und Yoghurt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sonja (51-55)

Januar 2011

Sehr kleines Hotel

3.5/6

zum Schlafen gerade noch ok, aber für sonstigen Aufenthalt nicht geeignet. Die Zimmertüren schließen nicht richtig, das Schnarchen des Nachbarn hört man und bei den Treppen muß man Angst haben, dass sie zusammenbrechen. In den Zimmern kann man sich kaum bewegen und das Bad muß man schon in der richtigen Position betreten. Aber es heißt, für englische Verhältnisse ist das normal. Naja, für ein paar Nächte geht es.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (19-25)

März 2010

Super für Städtereisen!

5.8/6

Das Hotel ist ein kleines Hotel bei Earls Court. Es ist zum größten Teil saniert und in einem guten Zustand. In einigen Zimmern werden noch Arbeiten durchgeführt - sind aber nicht störend. Es gab Kontinentales Frühstück bzw. English Breaktfast - je nach Buchung. Nationalitäten und der Altersdruchschnitt sind gemischt.


Umgebung

6.0

Der Flughafen ist ca. eine 3/4 Stunde entfernt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Eine U-Bahnstation ist direkt um die Ecke. Einkaufsmöglichkeiten (M&S) sind vorhanden. Ebenso kleine Pubs, McD, etc. Durch die nahe gelegene U-Bahnstation sind die Ausflugsmöglichkeiten ideal zu erreichen.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war super klein. Aber da es nur zum schlafen war, hat es völlig gereicht. Es war alles aufgeräumt und ordentlich und wir hatten ein renoviertes Zimmer. Es gab ein Bett, Schreibtisch, Föhn, Nachtschrank, ein Stuhl und Gardrobe. Auf dem Schreibtisch war ein Wasserkocher. Das Bad war auch sehr Sauber, wenn auch extrem klein aber völlig ausreichend. Einziger kleiner Nachteil ist, dass das Hotel sehr hellhörig ist.


Service

6.0

Das Personal im Hotel ist sehr freundlich gewesen. Deutsch konnte keiner sprechen aber sie waren alle sehr geduldig und haben uns immer geholfen. Zimmerreinigung ist täglich erfolgt.


Gastronomie

6.0

Es gab nur Frühstück im Frühstücksraum. Wir hatten zusätzlich English Breakfast und waren super zufrieden. Dies wurde für jeden frisch zubereitet und an den Tisch gebracht. Es war alles sauber und ordentlich. Wenn etwas alle war, wurde sofort nachgefüllt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lutz (19-25)

Mai 2009

Ideal für einen Städtetrip

4.1/6

Das Oliver Plaza Hotel liegt in einer sehr ruhigen Wohngegend und hat ca. 50 Zimmer. Zur Zeit werden die Zimmer im Erdgeschoss sowie auch das Treppenhaus komplett renoviert. Von den Arbeiten war jedoch nichts zu hören oder zu sehen. Wir hatten ein Zimmer in der 4ten Etage. Die Zimmer sind zwar recht hellhörig, aber wir fühlten uns trotzdem nicht durch andere Gäste gestört bzw haben diese kaum wahrgenommen.


Umgebung

5.5

Die Lage des Hotels ist wirklich excellent. Es liegt in einer wenig befahrenen Einbahnstraße in einer ruhigen Wohngegend. Zur nächsten Underground Station sind es nur 2 Minuten Laufzeit. Ein Supermarkt (Sainsbury) ist in 2 Minuten erreichbar. Zudem gibt es viele Restaurants und Bars. (Mc Donalds, Burger King, Subway, KFC, Pizzeria, Indisch, typisch Englisch) Insgesamt eine Top Lage für einen Städtetrip.


Zimmer

2.5

Das Zimmer war sehr klein und der größte Platz wurde vom Bett eingenommen, das für 2 Leute vom Platz gerade ausreichend ist.(Breite ca. 140 - 150) Das Zimmer war modern eingerichtet mit Telefon, Flachbildferneher mit 20 Programmen, Teekocher und Schreibtisch. Schränke gibt es hingegen nicht sondern nur kleine Schubladen. Das Badezimmer ist sehr klein, aber tadellos sauber wie auch der Rest des Zimmers. Es sind Seife, Duschgel und Handtücher zur Genüge vorhanden. Handtücher gibt es immer frisch u


Service

4.5

Das Personal ist sehr freundlich und höflich. Das Einchecken ging zügig und wir konnten unser Zimmer schon 2 Stunden früher als angegeben beziehen. Das Hotel hat einen 24 Stunden Portier Service. Die Zimmermädchen waren sehr gründlich. An der Rezeption kann man Tickets für verschiedene Sehenswürdigkeiten erwerben wie auch für Stadtrundfahrten. Zudem gibt es viele hilfreiche Tips und Ratschläge. Für ein solch kleines Hotel ist der Service definitiv völlig ausreichend.


Gastronomie

Nicht bewertet

Im Hotel gibt es Frühstück, welches wir nicht genutzt haben. Wenige Meter entfernt ist eine Bäckerei in der es wirklich alles gibt.


Sport & Unterhaltung

Das Hotel bietet keine Fitnessräume oder Bars. Dieses ist jedoch auch in dieser Kategorie nicht zu erwaten.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Klaus (26-30)

März 2009

Achtung, wirklich sehr schmutziges Hotel

3.3/6

Das Hotel wirkt auf der Homepage über die wir das Hotel auch sehr günstig gebucht haben, wirklich professionell. Es war uns klar, dass auch die Zimmer nicht wirklich groß sein werden. In unserem Zeitraum war gerade die Lobby unter Restaurierung. Die Rezeption ist 24h besetzt. Die Hoteltür wird zugesperrt ab 21 Uhr und nach läuten geöffnet. Innen sieht das Hotel ganz nett aus im Lobby Bereich sehr eng, aber nett.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist wirklich beeindruckend. Die Trebovir Road ist eine Seitenstraße zur Earls Court Hauptstraße wo sich alles befindet wie Supermarkt, FastFood Ketten, Pubs, auch die Ubahn Station war keine 300m entfernt. Perfekte Lage, da mit der Ubahn in 10min in der Innenstadt !


Zimmer

2.0

Das Zimmer. nunja. Erstens war das sehr sehr dreckig. Ich hab nicht unters Bett gesehen, weil da hätte ich mich nur geärgert. Das Zimmer ist sowas von winzig, das kann man sich gar nicht vorstellen!! Ich werde Fotos reinhängen und auch ein Video, weil das muss man gesehen haben. Ich wußt es wird klein in England, aber das ist echt schlimm, da das Bad keine 2m² hatte, inklusive Toilette, Waschbecken und Dusche. Wir sind eher unterernährt und hatten den Duschvorhang wegmachen müssen dass man sich


Service

5.0

Die Freundlichkeit muss man sehr hoch anrechnen. Die Leute an der Rezeption waren sehr sehr nett, haben sich bemüht und auch Tipps gegeben für einen schönen Städetrip. Da kann man wirklich nichts sagen. Internet wurde uns auch angeboten, da derzeit das WLAN nicht geklappt hat. (Dafür gibts aber den Mcdonalds um die Ecke der kostenloses WIFI anbietet). Handtücher wurden immer gewechselt wenn Sie am Boden lagen...


Gastronomie

2.0

Der Frühstücksraum liegt im Keller, sehr eng, aber nett. Es gibt Frühstück für 5 Pfund. International oder Englisch. Wir hatten International. Dazu gibts: Caffee, Tee, Toastbrot, Marmelade (nur Strawberry). Cornflakes, Joghurt. Nicht so schlecht, aber der Supermarkt um die Ecke bietet frische Backwaren die wirklich lecker und sehr preiswert sind! Meine Empfehlung: Caffee vom McDonalds, und ein paar Brötchen vom Supermarkt der auch gleich um die Ecke ist. 5 Pfund ist etwas viel für das Frühstüc


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Matthias (26-30)

April 2008

In der Not eine Alternative mehr aber nicht!

3.8/6

Also für uns war es eines der letzten Verfügbaren Hotels, leider haben wir erst gegen 22 Uhr eingecheckt. Die Zimmer sind Ultrakleinb und alt, die Betten so lala, aber wie gesagt in der Situation war es OK. Das Bad ist zwar alt, war aber wirklich sauber, da kann man nichts sagen. Das Wasser wurde sofort warm. Die sonstigen techn. Ausstattungen sind eher zum wegschmeißen, es gibt 5 Fernsehprogramme, mittels Zimmer antenne, dementsprechend auch das Bild. Der Rauchmelder war defekt und ging immer mal an. Was gut war, es gibt einen Wasserkocher auf dem Zimmer. Das Frühstück ist im Keller, leider wurde es uns durch eine Person gestört die von Manieren noch nichts gehört hat, demzufolge ist uns der Appetit vergangen. Die Lage ist TOP, es ist eine gute Gegend und es war ruhig. Wir würde wirklich nur im Notfall wieder dorthin gehen.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Marei (19-25)

März 2008

Für eine Städtereise optimal

4.8/6

Das Hotel ist recht klein, ca. 30 Zimmer auf 4 Stockwerken. Scheint schon länger als Hotel zu dienen, etwas abgewohnt. Von anderen Gästen habe ich nicht viel bemerkt, daher kann ich dazu nichts sagen. Aufenthalt war ohne Frühstück gebucht.


Umgebung

5.5

In zwei Minuten ist man an der U-Bahn Earls Court. Von dort aus kommt man schnell zu allen Sehenswürdigkeiten. Empfehlenswert ist die Nutzung von Tagestickets. Wenn man nach 9: 30 Uhr losfährt, sind die Tickets billiger. An der Victoria Station, von wo die Busse zu den Flughäfen fahren, ist man in ca. 10 min (4 Stationen mit der District Line). In der Nähe des Oliver Plaza gibt es sehr viele weitere Hotels, die Straßen sind sehr zu geparkt, deshalb ist eine Anreise mit Auto nicht zu empfehlen. N


Zimmer

4.5

Das Zimmer ist für London recht groß. Zwei Betten, ein Nachttisch mit Telefon dazwischen, ein Schrank mit extra Bettdecke, ein Tisch mit Stuhl. Auf dem Tisch steht ein Wasserkocher mit zwei Gläsern und zwei Tassen. Dazu vier Teebeutel, vier Instantkaffee, Kaffeemilch und Zucker. Das Geschirr war sauber, allerdings musste der Wasserkocher erstmal gespült werden. Das Bettzeug war sauber, die übliche Wolldecke allerdings nicht sehr einladend. Aber das Bett war sehr bequem, besonders nach einem lan


Service

4.5

Das Zimmer war sauber und ordentlich, auf Wunsch gibt es jeden Tag frische Handtücher. Wir kamen um halb zwölf an und konnten schon einchecken, allerdings konnten wir das Zimmer noch nicht beziehen. Unser Gepäck konnten wir in einem kleinen Raum unterstellen, zu dem jedoch jeder Gast Zugang hatte. Der Raum war klein und mit einem großen Koffer fast schon voll. Der Mitarbeiter an der Rezeption war sehr freundlich und hat uns ohne Aufforderung Infomaterialien zu London angeboten, so z. B. einen St


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Barbara & Andy (19-25)

April 2007

Gut für einen Kurztrip

3.5/6

Das Oliver Plaza Hotel ist ein kleines 2 Sterne Hotel, dass von Außen sehr nett aussieht und innen gemütlich eingeichtet ist. Es ist recht verschnörkelt, ziemlich eng und leider nicht sehr gut in Schuss gehalten. Wir hatten Glück und wurden "aus Vesehen" in einem großen Zimmer, was eigentlich für vier Personen gedacht ist, untergebracht. Leider waren viele Flecken auf dem Teppich, Tapeten in Fetzen abgerissen, Flecken an der Zimmerdecke und sogar Schimmel in den Ecken des Schlafbereiches und im Bad. Jedoch bemerkte man schon, dass täglich gründlich sauber gemacht wurde und auch die Bettwäsche und die Hadtücher stets frisch waren. Dennoch lassen sich leider die Schimmelflecken nicht weg diskutieren! Das Publikum bestand aus Deutschen, Engländern, Italienern und Spanien in allen Altersklassen, Pärchen, Kleinfamilien und älteren Gästen.


Umgebung

6.0

Die Lage ist kuz gesagt. Perfekt! Man benötigt 3 min. für den Weg zur Underground, von wo man problemlos alle wünschenswerte Ziele erreichen kann. Der Ort "Earls Court" ist recht klein und in manchen Ecken "typisch britisch". Man hat hier außerdem viele Möglichkeiten preiswert und lecker zu essen und/oder in einem der vielen Fastfood-Ketten eine Kleinigkeit für unterwegs zu erwerben.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind in der Regel enrom klein. (Wir hatten einmal die kurze Gelegeheit in ein normales Doppelzimmer hinein zu schauen). Es ist sehr hellhörig, in keinem guten Zustand, wenig Möglichkeiten pesönliche Sachen aus dem Koffer zu räumen und im Zimmer unter zu bringen (Winziges Waschbecken, kleiner Schrank). Im TV werden fünf englisch-sprachige Sender angeboten. Heizungen sind vorhanden. Bettwäsche wird jeden Tag gewechselt, genau so wie die Handtücher (nach Wunsch).


Service

3.5

Sehr freundliche Mitarbeiter. Möglichkeiten, das Gepäck unter zu stellen und es wird jeden Tag sauber gemacht.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück war völlig in Ordnung. Es werden zwei verschiedene Toast-Sorten an den Tisch gebracht (so viele man möchte), es gibt frischen Kaffee, Saft und Milch. Butter, drei vers. Sorten Marmelade, eine Sorte Wurst und eine Sorte Käse, Müsli, Kornflakes, Joghurt und Obstsalat. Eine gößere Vielfalt wäre jeoch wünschenswert. Für einen Aufpreis von 5 Pfund, kann man ein typisch englisches Frühstück bestellen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Erik (31-35)

April 2007

Ganz ok und für den Kurztrip empfehlenswert

3.6/6

Wir, meine Frau und ich, hatten das Hotel für 4 Nächte gebucht. Leider recht kurzfristig, weil wir erst das White Leaf gebucht haben, das ich nach dem, was ich darüber gelesen habe, schnell umgebucht habe. Ich habe auch schon einige schlechte Kritiken übers Oliver Plaza gelesen, jedoch schien es mir das kleinere Übel zu sein. Entsprechend habe ich meine Erwartungen schon etwas heruntergeschraubt, war dann aber vor Ort positiv überrascht. Die Zimmergröße war absolut in Ordnung (Zimmer 004). Auch das Bad war voll OK. Wir hatten ausreichend Platz. Das Zimmer könnte zwar mal wieder eine neue Tapete und einen neuen Bodenbelag vertragen aber es war sauber. Die Handtücher und die Seifen sind täglich gewechselt worden und waren immer sauber. Es gab einen Wasserkocher und entsprechend Tassen dazu und einen täglich aufgefüllten vorrat an Tee, Kaffe, Zucker und Sahne. Negativ war die Lage des Zimmers. Wahrscheinlich durch die kurzfristige Umbuchung hatten wir nur eines im Basement neben dem Lift und direkt unter dem Fernsehraum neben der Rezeption. Und da das Haus extrem hellhörig ist, hat man jedes kleinste Geräusch gehört. Vor 6: 00 war die Nacht vorbei als über uns saubergemacht wurde und man jeden Schritt kombiniert mit extrem lauten Dielenknarren gehört hat als würden die dort direkt über unseren Nasen laufen. Auch die Frühstücksvorbereitung im Basement fand offensichtlich direkt neben unserem Zimmer statt und hat uns am Weiterschlafen gehindert. Aber um was positives daraus zu ziehen...wir waren früh immer rechtzeitig auf den Beinen und haben entsprechend viel vom Tag und somit von London gehabt, was ja das Ziel unserer Reise war. Das Frühstück haben wir nicht mit gebucht und auch nicht beansprucht, weil dafür 5,- Pfund/Person extra fällig geworden wären, die wir uns nach den gelesenen Erfahrungsberichten gespart haben. 2 Minuten entfernt war die Earls Court Road nebst U-Bahnstation und Bäckereien und Cafes, die sehr gutes, reichhaltiges und preiswertes Frühstück angeboten haben. Alles in allem wars für London und das Geld ganz OK.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Agnes (31-35)

März 2007

Stätdtereise

5.3/6

Die Lage ist sehr ruhig gelegen. Perfekt! Man benötigt 3 min. für den Weg zur Underground-Metro, von wo man problemlos alle wünschenswerte Ziele erreichen kann. Der Ort "Earls Court" ist klein aber "typisch britisch". Man hat hier außerdem viele Möglichkeiten lecker zu essen z. B "The Little French Restaurant" 18 Hogarth Place, Starbucks, Marks @ Spencer und Fastfood-Ketten und natürlich Pubs. Zimmer sind sehr klein aber sauber. Die Wände sind sehr hellhörig!! Wir waren sehr zufrieden.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (31-35)

Februar 2007

Perfekt für einen günstigen Kurztrip

4.3/6

Dieses Hotel ist perfekt für einen günstigen Kurztrip. Es liegt nur ca. 2 Gehminuten von der Undergrount Earls Court entfernt, welche für Londoner Verhältnisse auch zentral ist. Das Personal im Hotel ist sehr nett. Allerdings darf man in den Zimmern keinen Luxus erwarten. Die Zimmer sind super klein. Es passt gerade das Bett rein und viel Platz ist dann nicht mehr. Das Bad ist mit Dusche, WC und kl. Waschbecken ausgestattet, welches ebenfalls sehr klein, aber auch ausreichend ist. Zum Frühstück gab es Toast mit einer Sorte Wurst, Käse, Marmalade, Honig, sowie Cornflakes, Müsli und Joghurt. Die Auswahl war nicht groß, aber es reichte. Wichtig war, dass das Hotel sehr sauber ist!!! Mann muss sich immer das Preis-Leistungsverhältnis vor Augen halten. Wir würden jederzeit für einen kurzen Trip das Hotel buchen.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Melanie (19-25)

November 2006

Kasernenflair

1.9/6

Von aussen erscheint das Hotel, auch bedingt durch die etwas gehobene Wohngegend, auf den ersten Blick ganz anständig. Beim Betreten wird man allerdings eines besseren belehrt. Bitte gut koordinieren, vor allem mit großem Gepäck, da man nur hintereinander durch den Flur kann. Hier wird einem direkt schon beim Blick auf das Mobiliar klar, dass das Hotel seine besten Zeiten hinter sich hat. Das Hotel ist allgemein sehr sehr schmal gebaut und es gibt dort ca. 30 Zimmer. Auch der Aufzug lässt zu Wünschen übrig, obwohl dort angeblich 5 Personen reinpassen, hatte man zu zweit schon Mühe. Mit Koffern wurde es dann richtig schwer!! Aber immerhin - es gibt einen Aufzug. Eingeschlossene Leistungen - Übernachtung + Frühstück (wobei ein Muffin vom Supermarkt sicherlich die bessere Wahl ist). Der Altersdurchschnitt war sehr gemischt und man hat dort viele Deutsche getroffen, sowie Engländer oder Holländer. Das Hotel ist in keinster Weise behindertengerecht !


Umgebung

4.5

Bei der Hotelumgebung handelt es sich um eine gehobenere, sehr schöne Gegend. Es gibt direkt um die Ecke einen günstigen Supermarkt, dieser hat durchgehend geöffnet, sowie ein paar Restaurants, Mc Donalds oder Starbucks. Zur Ubahn-Station Earls Court sind es nur ca. 3 Minuten Fußweg und von dort aus gute Anbindungen nach überall. Die Parkmöglichkeiten sind kaum vorhanden, da es in der ganzen Straße fast ausschließlich Hotels gibt und nur direkt an der Straße geparkt werden kann. Dort war aber


Zimmer

1.0

Schlimmer gehts nimmer... Schon der Flur verspricht, wie die Zimmer aussehen - super eng und schmal und schon beim Aufmachen der Tür ist man überall angeeckt. Das Zimmer ist gerade mal so groß, dass dort zwei Betten, ein Nachttisch und ein Schrank reinpassen. Mit zwei Koffern war das Zimmer schon so voll, dass man aufpassen musste, wo man hintritt. Außerdem bestanden die Betten aus zwei übereinander gelegten Matratzen und die Federn stachen beim Schlafen in den Rücken. Man konnte die Betten mi


Service

1.5

Wir wurden nur von einem Empfangsangestellten beim Check-In nett und hilfsbereit begrüßt. Die Zimmer waren ab 12 Uhr bezugsfertig. Die restlichen Mitarbeiter waren allerdings doch eher wortkarg und hatten selten ein nettes Wort auf den Lippen. Beim Frühstück wurde man noch nichtmal vom Personal begrüßt, man hatte das Gefühl als wäre man eher unerwünscht und die Arbeit eine lästige Pflicht. Wir hatten jeden Tag frische Handtücher auf dem Bett, aber das war es auch im Großen und ganzen mit der


Gastronomie

1.0

Es gab unten im Keller des Hotel einen mickrigen Frühstücksraum in den max. 25 Leute passten, dann war dieser auch schon voll. Wir mussten uns am ersten Morgen sogar anstellen und warten dass ein Platz frei wird !! (Die Treppe zum Keller ist mit Teppich bedeckt und man hat an den Kanten komische silberne Paketklebestreifen angbracht, damit man wohl nicht fällt ?!) Wie sich dann später herausstellte, hat sich das Warten auf einen heiß begehrten Platz allerdings nicht wirklich gelohnt. Es gab jed


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Svenja (19-25)

November 2006

Top Lage - für einen Städtetrip völlig ausreichend

4.5/6

Man wird sehr freundlich an der Rezeption empfangen, wir konnten direkt auf unser Zimmer. Das Haus macht einen etwas verwohnten Eindruck, eine Renovierung und ein paar neue Möbel könnten nicht schaden, aber es reicht aus. Die Zimmer sind relativ sehr klein, aber man hält sich bei einem Städtetrip meist ohnehin nich sehr viel darin auf. Im Zimmer gab es einen (sauberen) Wasserkocher und Tee. Im Badezimmer fand man nur alleine Platz, dafür hatten wir ein schönes großes Fenster. Die Säuberung des Zimmers fand jeden Tag statt und war ohne Beanstandungen. Da der Aufzug sich sehr nah an unserem Zimmer befand, und das Haus insgesamt etwas hellhörig ist, kam es auch mal vor dass man morgens schon etwas früher geweckt wurde. Der Frühstücksraum befindet sich (wie so oft in London) im Souterrain des Hauses und ist auch sehr übersichtlich. Vom Frühstück wurde man satt. Es gab Toast, Marmelade, eine Sorte Wurst und eine Sorte Käse, Müsli und Cornflakes. und 100%-igen Orangensaft, das hat man seltener. Zur Lage: Wirklich super gelegen, direkt parallel zum Earls Court, ca. 2 min zu Fuß zu beiden Eingängen. Von dort erreicht man wirklich ganz London. Abends kann man in der näheren Umgebung auch noch nett ausgehen und im Supermarkt noch spät einkaufen.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Frank (31-35)

Juli 2006

Weniger darf es wirklich nicht sein

3.0/6

Kleines Stadthotel mit ca. 30 Zimmern auf vier Stockwerken. Es befindet sich in einem älteren Gebäude – Von außen macht das Hotel einen ansprechenden Eindruck. Innen einen sehr engen. Fahrstuhl ist vorhanden. Frühstück war inklusive.


Umgebung

5.0

Südwestlich von Kensington Gardens in einer ruhigen Straße - wir konnten bei offenem Fenster schlafen. Die U-Bahn Station Earls Court, und damit eine gute Anbindung an alle Sehenswürdigkeiten, liegt zu Fuß zwei Minuten entfernt. In unmittelbarer nähe gibt es Supermärkte, sonstige Geschäfte, ein Postamt, Mc Donalds, KFC und ein paar Restaurants.


Zimmer

2.0

Weniger sollte es, auch bei einem Städteurlaub, wirklich nicht sein. Wir waren in Zimmer Nr. 405 im vierten Stock. Zimmer ca. 3m x 3,5m. Bad ca. 1m x 1m + Dusche ca. 0,7m x 0,7m. Zu zweit muß man sich schon absprechen bevor man sich im Zimmer bewegt und im Bad bekommt man schon alleine Platzprobleme. Während unseres Aufenthaltes war es für Londoner Verhältnisse sehr heiß. Das Zimmer lag direkt unter dem Dach und hat sich gut aufgeheizt. Beim Fenster ließen sich nur die oberen 25cm öffnen un


Service

2.5

Check-In ab 14 Uhr. Waren um ca. 10 Uhr da und konnten nach der Anmeldung unser Gepäck in einer Abstellkammer neben den Bügelbrettern und Putzsachen lagern. Kamen dann am Nachmittag wieder um das Zimmer zu beziehen. Der Mann beim Check-In (Pakistani?) sprach gutes Englisch und war auch freundlich. Auch das restliche Rezeptionspersonal war in Ordnung aber nicht sehr gesprächig. Von der Dame, die den Frühstückraum betreute (klang osteuropäisch was sie täglich ihrer Kollegin zur Tür hinaus geschr


Gastronomie

3.0

Der Frühstücksraum mit ca. 25 Sitzplätzen befindet sich im Keller. Wir bekamen jeden morgen problemlos einen Sitzplatz und haben auch nie erlebt, dass jemand auf einen Platz warten musste. Das Frühstück ist wirklich eher was für den kleinen Hunger (Toast, eine Sorte Käse, eine Sorte Wurst, Butter, Marmelade, Cornflakes, Müsli, Joghurt, Dosenobstsalat, Kaffee, Tee, Milch & Orangensaft). Der Teppich im Frühstückraum hätte mal wieder eine gründliche Reinigung verdient – Wahrscheinlich wäre aber e


Sport & Unterhaltung

In der Lobby gibt es eine kleine Sitzgruppe, einen Fernseher und einen PC mit Internetanschluss. Außerdem einen Ständer mit verschieden Prospekten zu Besichtigungsmöglichkeiten und Ausflügen.


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Vanessa (19-25)

Mai 2006

Klein, aber in Ordnung

4.4/6

Von außen ist das Hotel top. Innen ist alles klein und eng. Das Hotel hat 4 Stockwerke, ca. 30 Zimmer und einen Fahrstuhl der maximal 4 Personen trägt, in den aber gequetscht auch nicht mehr passen (zwei Personen und eine Reisetasche wurde schon schwierig). Die Flure sind schmal und zum Eingang führt nur eine Treppe, behindertengerecht ist das Hotel also nicht und mit Kinderwagen wirds auch schwierig (Abstellmöglichkeit). Das Hotel ist relativ sauber nur die Teppiche sind etwas alt und fleckig. Es gibt ein kontinentales Frühstück in Buffetform mit Kaffee, Orangensaft, Milch, Cornflakes, Haferflocken, Joghurt, Obstsalat (Dose), Toast, Käse, Wurst, Butter und zwei Sorten Marmelade. Den Toast bekommt man gestapelt am Tisch serviert und wird auch nachgereicht, also keine Schlachten mehr. Wir sind alle satt geworden. Für 5 Pfund bekommt man auch ein britisches Frühstück mit Würstchen, Eiern, Speck etc. Der Frühstücksraum ist im Keller und recht klein. Anstehen mussten wir zwar nicht aber wir waren auch immer kurz nach Beginn da. Die Gäste kommen von überall und es sind alle Altersstufen vertreten. WICHTIG!: Bezahlt wird bei ANKUNFT!! Entweder mit Kreditkarte oder bar (wir sind erstmal unser umgetauschtes Geld wieder los geworden.....).


Umgebung

6.0

Die Lage ist der Hammer. Mitten in Kensington in einer wunderschönen Straße (U-Bhf Earl's Court (Picadilly line)). In der Earl's Court Road gibt es MC Donalds, KFC und Restaurants sowie Einkaufsmöglichkeiten. Ein großer Supermarkt (Saintsbury) ist ca. 10 min zu Fuß in der Cromwell Road (einfach die Straße vom Hotel immer gerade aus und auf der Cromwell Road rechts und dann auf der linken Seite), der hat auch Medikamente.


Zimmer

3.5

KLEIN! Aber ansonsten in Ordnung. Alles war sauber, nur der Teppich hatte ein paar Flecken (Hausschuhe mitnehmen!). Das Bett im Doppelzimmer ist nur 140 cm breit (das ganze Zimmer ca. 3 m!) aber ansonsten ok. Die Lüftung der Nachbarn hat nachts manchmal unangenehmen Lärm gemacht aber in der zweiten Nacht haben wir das nicht mehr gehört und auch an die Enge im Bett hatten wir uns dann gewöhnt. Da wir ein Zimmer unter dem Dach hatten und das Wetter sehr gut war (25°C) war es im Zimmer sehr warm! A


Service

3.5

An der Rezeption saßen entweder ein Inder oder ein Pakistani, deren Englisch war nicht immer gut zu verstehen aber man konnte sich verständigen. Die osteuropäischen Damen beim Frühstück waren dem Englischen auch nicht so mächtig, da es aber nur um den Toast ging, war das kein Problem. Check-in ist ab 14 Uhr. Wir konnten unser Zimmer aber schon um 12:30 Uhr beziehen.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

Es gibt wohl Internet, haben wir aber nicht genutzt. Unser Fernseher war leider nur schwarz-weiß.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Michael (19-25)

Mai 2006

Für 2 Sterne und die Lage ok

3.7/6

Es handelt sich um ein kleineres Hotel (ich denke mal um die 25 Zimmer) im südwesten des Stadtkerns. Es liegt in einer schicken Wohngegend und ist von außen her sehr ansehnlich. Gäste waren bei unserem Aufenthalt hauptsächlich Engländer, Franzosen und auch ein paar Deutsche. Behindertengerecht ist es mit Sicherheit nicht, da die Gänge sehr schmal sind und auch die Treppen nicht mehr im besten Zustand sind. Frühstück war dabei (ist aber eher etwas dürftig - aber dennoch ausreichend um den Morgenhunger zu stillen)! Zimmer war klein aber weitgehend sauber!


Umgebung

5.5

Die Lage des Hotels ist wirklich top! Zur U-Bahnhaltestelle Earls Court (Linien: Picadilly, District) sind es zu Fuß zwei Minuten uns von dort kommt man überall sehr schnell hin. Am Ausgang Warwick Road befinden sich zudem McDonalds, Burger King und auch KFC sowie einige Supermärkte und ander Geschäfte als auch ein paar Pubs! Ideal auch wenn man am Flughafen Heathrow landet, da die Picadilly-Line von dort aus direkt zum Hotel bzw. zur Earls Court Station fährt (Dauer: ca. 30 min).


Zimmer

3.0

Die Zimmer (mit Dusche, WC, Doppelbett, Wasserkocher, Fön, ein Stuhl und ein Schrank) sind wirklich sehr klein! Vor allem im Badezimmer kann man sich kaum umdrehen und wenn man sich aufs Klo setzt berührt man mit der Nase fast die Wand! Im Großen und Ganzen ist das Zimmer für ein paar Tage in Ordnung, vor allem weil man ja eh nur zum Schlafen drin ist.


Service

3.5

Check-In: ab 14.00 Check-Out: bis spätestens 11.00 Im Hotel waren an der Rezeption nur Pakistani angestellt und im Frühstücksraum waren es meist osteuropäische Frauen. Das gesamte Personal war mäßig freundlich, aber auch nicht schlecht gelaunt!


Gastronomie

3.0

Das Frühstück bestand aus: Toast, eine Sorte Käse, eine Sorte Wurst, Cornflakes, Marmelade, Joghurt, Butter, Obstsalat. Zum trinken gabs Tee, Kaffe und Milch sowie Orangensaft. Für den kleinen Hunger am morgen gerade ausreichend! Der Fühstücksrauml im Keller des Hotels ist wie das gesamte Hotel eher klein! Trotzdem haben wir jeden morgen einen Platz bekommen!


Sport & Unterhaltung

Es gibt eine kleine "Lobby" mit einer kleinen Sitzgruppe und einem Fernseher sowie einen Computer mit dem man gegen Gebühr ins Internet kann. Von uns nicht verwendet!


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Dorian (26-30)

Mai 2006

Außer guter Lage wenig Positives...

3.0/6

Kleines Hotel in der Nähe des Earl's Court und somit in einer wirklich schönen Gegend gelegen. U-Bahn in wenigen Gehminuten zu erreichen, ebenso gängige Geschäfte und Lokale. Abgesehen von der guten Lage aber wenig Positives zu berichten: Zimmer äußerst eng und mit historischem Teppichboden belegt, Badezimmer schmutzig und größenmäßig für maximal eine unterdurchschnittlich große Person ausgelegt, Vorhänge wohl seit Jahren nicht gereinigt und mit zweifelhaften Substanzen verklebt, Frühstück nach erstem Tag auf nahe gelegene einschlägige Kaffeehausketten verlegt. Insgesamt sein (für London nicht allzu teures) Geld nicht wert.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sabine (19-25)

Mai 2005

Alles viel zu klein und nicht sauber....zum schlafen knapp a

2.2/6

Das Hotel sieht von aussen gut aus, die Reception hinterlässt einem auch noch einen guten Eindruck, sieht man dann aber die Zimmer löscht es einem ab, diese sind viel zu klein. Auch der Frühstücksraum ist nicht das, was das Hotel verspricht. Die Mitarbeiter an der Reception waren noch einigermassen höflich, ausser wenn sie gerade im Stress standen. Im Hotel arbeiten irgendwie nur Araber oder Pakistaner. Das Hotel ist nicht auf dem neusten Stand und auch nicht wirklich sauber.


Umgebung

4.0

Die Lage des Hotels ist das beste am ganzen Hotel. Es liegt nur etwa 3 Gehminuten von der U-Bahnstation Earl's Court entfernt und ist mit der Picadilly Line gut zu erreichen. Zum Flughafen Heathrow fährt die Picadilly Line und zum Flughafen London Luton, auf welchem wir angekommen sind, ist es bis zur St. Pancras Station auch nicht so weit und dann weiter mit dem Bus oder dem Zug nach Luton. Bei der U-Bahnstation Earl's Court hat es Mc Donald, Burger King, etc. und einen Einkaufsladen, welcher b


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind wirklich sehr, sehr, sehr klein. Für London ist dies ja bekannt, aber bei diesem Hotel sind die Zimmer wirklich klein, man kann sich kaum darin bewegen. Die Dusche hatte ein Glasfenster, welches aber defekt war und die Wasserhähnen waren auch ziemlich schmutzig. Man konnte sich im Bad kaum bewegen. Auch waren die Teppiche nicht sehr sauber und der Bettüberwurf auch nicht. Es gab jeden Tag zwei neue Badtücher, wobei ich mir nicht sicher bin ob diese wirklich frisch ausgewechselt w


Service

3.5

Als wir ankamen war etwa 1 Uhr nachts, das Nachtpersonal war sehr nett, das anmelden verlief allerdings ziemlich schnell und was ich persönlich schlecht fand ist, dass wir die ganzen Übernachtungen bereits alle im Voraus bezahlen mussten, normalerweise geschieht dies beim gehen.


Gastronomie

1.0

Es gab nur Frühstück und dies lies sehr zu wünschen übrig. Der Frühstücksraum war ziemlich eng, vielleicht etwa zweimal so gross wie ein Doppelzimmer und wenn man etwas später kam musste man noch für das Frühstück anstehen. Die Tische waren aus billigem Plastik und auch die Stühle waren ziemlich klein. Es gab nicht mal Milch zu den Cornflakes sondern nur irgendwas Rahmähnliches. Brot gab es auch nicht wirklich, nur Toast, Schinken und Käse, sowie Fruchtsalat, dieser war aber bestimmt aus der Dos


Sport & Unterhaltung

1.5

Es hat im Hoteleingang einen PC, welcher Internetzugang hat, allerdings ist dieser sehr teuer, also nicht zu empfehlen, es hat überall in London Internetcafes, welche etwa 2 Pfund pro Stunde kosten, Easyinternet, heissen diese. Die meisten sind sogar in Mc Donalds zu finden.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Dirk (36-40)

Mai 2005

Sauber - Super Lage - teuer = London halt

2.3/6

Das Hotel ist klein und liegt in einer ruhigen Strasse. Die Lage ist sehr gut. Die U-Bahn-Station EARLS COURT liegt etwa 3 Gehminuten entfernt und ca. 4 Stationen später ist man im Herzen Londons. Die Zimmer waren klein - aber sauber. Jeden Tag gab es neue Handtücher im 1 qm-Bad. Egal, mein Sohn und ich wollten dort eh nur schlafen und dafür reicht es. Frühstück war nicht gerade abwechslungsreich: Jeden Tag die eine Sorte Käse, die eine Sorte Wurst, Toast, Marmelade, Müsli, Cornflakes. Naja, es gibt Schlimmeres ( aber auch Besseres ). Wie gesagt, wir haben uns im Hotel nur zum Schlafen aufgehalten . Manchmal findet man dieses Hotel mit einem, manchmal mit 2 Sternen. In Deutschland hätte es höchstwahrscheinlich keinen, aber auch das ist London. Fahre im März wieder nach London, diesmal ins VICTORIA INN. Mal sehen, wie das wird.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (19-25)

April 2005

Zentrale Lage & gutes Preis-Leistungsverhältnis

2.8/6

Ein kleines gemütliches Hotel in einer Seitenstrasse zentral im schicken Stadtteil Kensington. Von außen schön anzusehen, innen etwas "rustikal", jedoch sauber und sehr angenehm.


Umgebung

5.0

Umgebung ist wirklich sehr schön, war mittlerweile zum zweiten Mal in dieser Ecke Londons und kann Kensington sowie South Kensington nur weiterempfehlen. Die Tube Station "Earls Court" liegt nur zwei Gehminuten vom Hotel entfernt, dann wiederum sind es nur sechs Stationen zum Piccadilly Circus. Für Londoner Verhältnisse ideal. Ein 24h geöffneter Tesco supermarket leigt etwa in 10-minütiger Reichweite. Zum Flughafen Heathrow fährt direkt die Tube durch, nach Stansted mit einmaligen Umsteigen ab L


Zimmer

3.5

Wir hatten wohl Glück mit unserem Zimmer (Nr. 105). Das Zimmer liegt genau über dem Eingang im ersten Stock und ist quasi das "Panorama-Zimmer" des Hotels. Für zwei Personen von der Grösse her ideal für London. Dazu ein kleiner Fernseher mit vier Kanälen und ein Wasserkocher mit ein paar Teesorten und Instant-Kaffee.


Service

3.0

Jeden Tag ein neuer Pakistani am Empfang, immer nett, hilfsbereit und mit guter Laune gesegnet. Zimmer wurden jeden Tag gut geputzt, neue Handtücher waren Ehrensache. Zusätzliche Leistungen habe ich nicht genutzt, ausser dem kleinen Internet-Terminal, welches allerdings ziemlich teuer ist aber einwandfrei funktionierte (0.09 Pounds/per minute).


Gastronomie

1.0

Continental Breakfast war im Preis mit drin. Kurz gefasst: Fürchterlich! Kaffee ging noch gerade so, dafür jeden Tag dasselbe: Toast, Käse, Schinken, Marmelade, "Fruchtsalat", Osaft, Joguhrt - c`est ca! Und besondere Überraschung am Sonntag: Es gab keinen Käse mehr! Dazu ein Raum im Keller und eine schniefende Bedienung.


Sport & Unterhaltung

1.5

Siehe Punkt 4 das Internet-Terminal, das war es. Das vorhandene Telefon funktionerte nicht!


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Markus (19-25)

Februar 2005

Seine 2 Sterne voll wert, wenn nicht besser

4.5/6

Auf dem Bild im TUI-Katalog sieht es sehr alt und "runtergekommen" aus... ist es aber nicht, sicher ist es etwas älter, aber vor allem auch der Sanitäre-Bereich wurde vor nicht all zu langer Zeit zumindest in dem Bereich den wir sahen (unser Zimmer, eine "öffentliches" WC neben dem Kofferaufbewahrungsraum, renoviert.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt keine 5 Minuten zu Fuß von der Underground-Haltestelle EarlsCourt weg, von dort hat man eine super Anbindung an viele weitere Linien... Auch gleich in der Nähe MCDonalds, BurgerKing, KFC... aber auch sonstige kleinere Restaurants, einen Bäcker, Supermarkt (7Tage bis 24Uhr offen)


Zimmer

3.5

Die Zimmer sind doch sehr klein, unser DZ hatte incl Bad ca 9 qm, darin war ein kleiner Schrank, ein "Schreibtisch", ein Telefon, TV (aber nur mit Englischen Sendern), Fön, Spiegel, Wasserkocher mit Kaffee oder Tee und ein Bett, auf dem sicher schon viele lagen (zumindest war die Matratze schon etwas durchgelegen und die ein oder andere Feder vom Federkern war bißchen hart) aber für zwei oder drei Nächte reicht auch die größe völlig aus... Was uns bißchen gestört hat, Teppichboden, der aber woh


Service

4.0

Hatten keine Beschwerden oder Reklamationen, aber das Personal war immer sofort zur Stelle und die Rezeption war ständig besetzt. Waren schon um 10Uhr am Hotel, konnten da unsere Koffer in einem kleinen Raum abstellen (wie es viele taten) und konnten es nach dem Check-out dort auch wieder stehen lassen, allerdings Wertsachen würd ich darin nicht aufbewahren wollen. Zimmer waren sauber (die Wasserarmaturen aber wohl schon seit Jahren nicht mehr poliert, waren total verkalkt). Jeden Tag frische


Gastronomie

5.5

Es gab ja "nur" Frühstück und das war mit Toast, Schinken, Käse, verschiedene Marmelade, Butter, Müsli, Cornflakes, Jogurt, Kaffee, Milch, Orangensaft für 2 Sterne und London besser als gut... Frühstücksraum war zwar sehr sehr klein (ca. so groß wie zwei Doppelzimmer), mußten einmal keine 5 Minuten warten, bis ein Platz frei wurde, aber wer die nicht hat, ist falsch im Urlaub ;-) Frühstückszeit Ma-Sa von 7.30-9.30Uhr und So von 8-10Uhr


Sport & Unterhaltung

5.0

Einen PC mit I-Net-Zugang. Für die 4 Etagen einen Lift (der wie in London wohl fast überall) dich vor jeder nächsten Aktion (Tür schließen, öffnen...) warnt Aber für 2 Sterne erwarte ich da sicher auch nicht mehr ;-)


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Manuel (31-35)

Dezember 2004

OLIVER PLAZA - ein Hotel zum Gruseln

2.3/6

Die Zimmer dieses Hotels sind das wahre Grauen! Man kann sich darin kaum bewegen. Unser gesamtes Doppel(!)-Zimmer hatte gerade einmal ca. 6 m², davon das Bad ca. 1,5m². Die Sauberkeit dort ließ auch zu wünschen übrig: die "frischen" Bettlacken waren schon am Tag unserer Ankunft mit fremden Haaren übersät und der Teppichboden wurde seit Tagen nicht mehr gesaugt. Wenigstens gab es jeden Tag frische Handtücher (2 pro Person) und der Mülleimer wurde geleert! Das Zimmer war alles andere als liebevoll eingerichtet. ACHTUNG: die Bilder auf der Homepage des Oliver Plaza stimmen nicht mit der Realität überein!! Die Möbel sind Marke Eigenbau, das Bett war sehr durchgelegen und bestand nur aus 2 übereinander gelegten Matratzen. Das angebliche Kopfstück des Bettes war eine Holzplatte, die an der Wand befestigt war. Das viel zu enge Bad war ebenerdig, was bedeutet, dass man beim Duschen den gesamten Raum überflutete (vergleichbar mit einem Bad in einem Etap-Hotel - wir hatten zwar einen Duschvorhang, aber der brachte auch nicht viel, da der Abfluss verstopft war...). Morgens gab es teilweise überhaupt kein warmes Wasser zum Duschen. Die Badezimmertür bestand zudem aus Holz und war durch wahrscheinlich mehrere "Überflutungen" des Bades in der Vergangenheit im unteren Viertel mit stinkendem Schimmel übersät. Fazit: für ein DZ bezahlten wir 90 Euro pro Nacht. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt im Oliver Plaza allerdings überhaupt nicht!


Umgebung

4.5

Das Oliver Plaza liegt in einer ruhigen Straße ca. 3 Gehminuten vom Messegelände und der U-Bahn-Station "Earls Court" entfernt. Die Hotelumgebung ist ein gehobeneres Wohngebiet, zudem befinden sich viele kleine Hotels in der Nähe (von denen einige auf den ersten Blick in die Lobby mehr als das Oliver Plaza zu bieten hatten!!). Transferzeit zum Flughafen Heathrow war ca. 30 min. mit der U-Bahn ab Earls Court (Piccadilly Line - ohne Umsteigen!). In der Nähe des Hotels gab es einige Supermärkte u


Zimmer

1.5

siehe Punkt 1!


Service

2.0

Das Personal/ die Hotelbesitzer (vermutlich Inder oder Pakistani) waren nicht so freundlich und entgegenkommend. Auf unsere Beschwerde hin, sagte man uns, wenn wir mehr Service erwarten würden, müssten wir eben in ein Hotel gehen, in dem die Nacht 250 GBP koste. Einzige Ausnahme: der Nachtportier, der immer nett war. Das Küchenmädchen wurde unserer Meinung nach "geknechtet", sprach nicht sehr gut Englisch. Als einizge Serviceleistung, die wir in Anspuch nahmen, gab es einen Lugage-Room, in welc


Gastronomie

3.0

Da das Oliver Plaza ein Bed & breakfast-Hotel ist, gab es lediglich Früstück. Das Frühstück war ganz ok. Es gab Müsli, Obstsalat (aus der Dose), Toast, Schinken, Käse, Marmelade und Butter sowie Kaffee, Orangensaft und Tee. Auf Wunsch gab es auch Englisches Frühstück für einen Aufpreis von 5 GBP! Beim Frühstück musste man teilweise anstehen, um einen Sitzplatz zu bekommen, da der Frühstücksraum im Keller viel zu klein für alle Gäste war. Auch hier trügt das Bild auf der Homepage des Hotels!


Sport & Unterhaltung

1.5

Es gibt keine Angebote in dieser Hinsicht - lediglich ein PC mit Internetzugang steht im Foyer zur Verfügung.


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Antonia (19-25)

August 2004

Klein aber fein!

4.2/6

An die getrennten Betten im (zugegebenermaßen recht kleinem) Doppelzimmer musste man sich als Paar erst einmal gewöhnen. Das Bad konnte zwar nur einzeln betreten werden, dafür war aber alles zweckmäßig, sauber und die Dusche keineswegs ebenerdig, wie ich es in einer anderen Bewertung gelesen habe. Das Personal war stets sehr freundlich zu uns und hat uns einige wertvolle Tipps für unseren Aufenthalt in London gegeben. Sehr praktisch waren Wasserkocher, Tassen und Tee am Zimmer. Das Frühstück bestand hauptsächlich aus Toast und Cornflakes, da wir uns mit English Breakfast nicht anfreunden konnten. Beeindruckend war die absolute Ruhe, die auch die damals laufenden Fassadenarbeiten nicht stören konnten. Die Bauarbeiter müssen auf Zehenspitzen gearbeitet haben, anders ist das kaum zu erklären. Wir waren sehr zufrieden und werden auch bei unserem nächsten Tripp nach London in diesem Hotel absteigen. Kurz gesagt: Für Reisende, die sowieso den ganzen Tag und die halbe Nacht in der Stadt unterwegs sind und ihr Hotelzimmer wirklich nur zum Schlafen brauchen, ist das Oliver Plaza ideal!


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen