51%
3.5 / 6
Hotel
2.0
Zimmer
1.0
Service
2.0
Umgebung
2.0
Gastronomie
3.0
Sport und Unterhaltung
3.0

Bewertungen

C & S (51-55)

September 2021

Schöner Urlaub

5.0/6

Das Hotel liegt am westlichen Ende von Diano Marina in einer ruhigen Nebenstraße. Es ist freundlich, hell und größtenteils renoviert. Die meisten Zimmer werden den ganzen Sommer über mit holländischen Reisegruppen belegt, die zwar tagsüber unterwegs sind, aber morgens und abends Unruhe mitbringen.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Wir hatten ein renoviertes Zimmer, das sehr schön war. Es gibt viele Ablagemöglichkeiten und einen kleinen Balkon. Leider gibt es keine Trockenvorrichtung für Strandtücher und Badesachen, daher kann man alles nur über das Geländer hängen. Dieses wurde wohl gestrichen, aber es waren noch rostige Stellen offen, die Spuren auf einen Bikini hinterließen, die nicht mehr zu entfernen sind.


Service

Nicht bewertet

Der Empfang war sehr freundlich, aber nachdem wir gleich nach Ankunft freundlich um ein anderes Zimmer baten und das auch eher widerwillig erhielten, wurde der Rezeptionist unfreundlich und grüßte uns danach nicht einmal mehr. Die Rezeptionistin und das übrige Personal waren sehr freundlich, nur etwas unterbesetzt.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen war sehr gut, beim Frühstück gab es Obst, Joghurt, Müsli, eine Auswahl an Croissants und Kuchen, Käse, Wurst, Schinken, Marmelade, Honig, Rührei, gebratenen Speck und Würstchen. Die Brötchen waren etwas trocken, aber essbar. Wir hatten Halbpension, da der Aufpreis nicht hoch war, und wir waren überrascht, wie gut das Essen war. Es gab abends eine Auswahl von frischem Salat oder einer Suppe, dann Ravioli, Risotto oder Nudelgerichte, dann Fisch, Meeresfrüchte oder auch Fleisch, und dann


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Der Pool ist sehr schön, besonders wenn am Strand die rote Flagge weht und man nicht ins Meer kann. Die Sonnenliegen stehen recht eng und am Nachmittag wird es voll, da am Strand kaum mehr Sonne ist. Der Weg zum Strand ist sehr ungepflegt, schiefe, hohe Treppen, ein aufgerissener, unebener Weg über eine stillgelegte Bahnlinie. Wir zahlten außerhalb der Ferien noch 20€ für 2 Sonnenliegen mit Schirm trotz Ermäßigungsschein durch das Hotel. Halbtagestarife kosten die Hälfte. Der Strandabschnitt des


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nina (36-40)

August 2021

Leider nicht empfehlenswert!

2.0/6

Wir sind als Familie mit einer anderen Familie gereist und hatten uns extra zwei Juniorsuiten gebucht, um genügend Platz in schönen Zimmern zu haben. Der erste Eindruck des Hotels war ok, doch als wir die Zimmer sahen, hatte dies nichts mit Juniorsuiten zu tun. Der Pool war zum Glück sehr schön und auch die Terrasse, auf der das Frühstück serviert wurde war schön und hatte nen tollen Ausblick.


Umgebung

2.0

Das Hotel war mit direktem Zugang zum Privatstrand beschrieben. Uns war nicht klar, dass sich davor noch ein Hotel befindet. Das kleine Stück Strand war eigentlich ein Steg aus Beton mit kleinem Zugang zum Meer an der Seite. Der Abschnitt war viel zu voll (Corona? Abstand?) und es waren nicht genügend Liegen für alle Hotelgäste vorhanden. Ins Stadtzentrum muss man ein gutes Stück laufen, was mit den Kindern manchmal etwas schwierig war.


Zimmer

1.0

Wir haben uns sehr auf geräumige, schöne Zimmer gefreut (so wie es auf den Bildern online aussah und was man bei dem Preis von 260€ pro Nacht erwarten kann!), haben aber leider das Gegenteil vorgefunden. Die beiden Räume sind klein und vor allem echt alt. Die Tür zum Badezimmer hat sich bspw. schon abgeblättert, das Badezimmer ist alt und verfügt nur über eine alte Badewanne und keine richtige Dusche, die Terrassentüren lassen sich teilweise nicht abschließen und es gibt noch eine alte Küche, an


Service

2.0

Das restliche Personal war freundlich. Leider sprach ein Großteil kein Englisch, aber sie waren insgesamt fast alle bemüht!


Gastronomie

3.0

Das Frühstück war ok, vor allem der frische Obstsalat war gut. Ein bisschen mehr Abwechslung wäre schön gewesen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Poolanlage war schön und wurde viel von uns genutzt! Weiteres Angebot gibt es nicht.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Liane & Karsten (41-45)

Oktober 2012

Absolute Katastrophe

1.8/6

Das Hotel ist eine einzige Katastrophe . Im Bad Schimmel im Zimmer fällt der Putz von der Wand. Direkt vor dem Balkon fährt im 20min Takt ein zug vorbei. Der Zugang zum Meer ist widerlich und unzumutbar. Das Essen ist unappetitlich und unzureichend. Alles in Allem ist das Personal unfreundlich und schon mit 40 Gästen völlig überfordert. Also dieses Hotel auf keinen Fall buchen .


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Miriam (31-35)

August 2008

Das wohl schlechteste Hotel in Diano Marina

3.2/6

Wer den Ort Diano Marina kennt, wird ihn lieben; das Hotel hingegen aber nicht. Das gesamte Personal ist unaufmerksam und unorganisiert, vom Kellner bis hin zur sogenannten Hotelmanagerin. Das Essen geht gar nicht. Zum Frühstück gibt es zwar Saft, Gläser aber nicht, nur Plastikbecher. Der Kaffee am Morgen und das Essen am Abend ist immer nur lauwarm gewesen. Das Frühstück bestand aus Brötchen, abgepackte Marmelade und eine Sorte Käse. Wollte man ein Spiegelei bestellen, waren Kellnerin und Koch mehr als überfordert. Das Abendessen ließ mehr als zu Wünschen übrig. Undefinierbare Speisen, die mehr als geschmacklos waren. Nur weil es auf der Menükarte geschrieben stand, wusste man, was das Essen sein sollte. Zweimal sind wir im Ort essen gewesen, denn auf´s Abendessen konnte man sich nicht wirklich freuen...Der Poolbereich geht gar nicht ! Lieblos stehen ein paar Liegen herum, aber keine Schirme, der Pool war von Blättern und Zweigen übersät, aber ich habe nie jemanden gesehen, der den Pool und die Poolanlage mal gesäubert hat. Einzig allein das Zimmer war einigermaßen in Ordnung, wobei das Bad und vor allem die Dusche sehr, sehr klein war ! Der Blick vom Balkon zum Meer hin war das Beste, allerdings konnte man es sich nicht mal gemütlich auf dem Balkon machen; in Ruhe ein Glas Wein trinken und dabei quatschen, weil man auf dem Präsentierteller sass, die Gäste, die auf der Terrasse sassen, hatten Blick auf jeden Balkon. Und schlimmer-> alle 20 Minuten donnerte ein Zug direkt am Hotel vorbei...Der Weg zum Strand war zwar kurz, aber beschwerlich. Man muss hohe, ungleichmässige Steinstufen hinabkraxeln und dann durch einen Tunnel gehen, durch den aber auch irgendwelche merkwürdigen Abwasser fliessen. Der Strand ist schön. Es gibt pro Paar 2 Sonnenstühle und einen Schirm, für eine Liege muss man € 4.- pro Person und Tag bezahlen. Das Hotel kann ich auf keinen Fall empfehlen ! Es hat überhaupt keinen Spass gemacht dort zu wohnen. Wobei der Ort alles wett macht. Nicht umsonst fahren wir schon seit mehreren Jahren dort hin. Nur leider war in unserem bevorzugten Hotel kein Zimmer mehr frei. Wer in Diano einen schönen Urlaub, mit nettem, ansprechenden Hotel und vor allem gutem Essen und sehr gutem Personal verleben möchte -> fahrt ins Hotel "Golfo e Palme".


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Ulla & Michael (41-45)

Juli 2005

Nicht zu empfehlen

2.0/6

Das Hotel liegt ca. 100 m vom Strand entfernt. Es ist schon sehr alt. Zimmer sehr klein. Sauberkeit in der Anlage war o.k. Überwiegend Italiener. Nicht behindertengerecht und auch nichts für Leute die schlecht zu Fuß sind, da man dort über unbefestigte kaputte Stufen durch die Unterführung muss, welche auch einem Gang von 50 cm breite besteht, der matschig ist, da dort irgendein Abwasser sickert. Der Ort ist über die Promenade in ca. 400 Metern zu erreichen. Schöne Altstadt, schöne Lokale, schöne Promende., schöner Strand.


Umgebung

3.5

Die Lage des Hotels 100 m vom Strand nur durch die Bahnlinie unterbrochen, Dort war eine sehr kleine Unterführung, die Stufen dortrunter kaputt sehr hoch. Also wer nicht gut klettern kann, sollte da nicht her gehen. Nur leider eine andere Möglichkeit hatte man nicht, oder 500 meter Umweg. Die Züge die dort vorbeirauschten, haben uns jetzt nicht so sehr gestört, da gleichmäßiges Tempo. Wer allerdings aber ein bisschen geräuschempfindlich ist, sollte dann dort nicht hinfahren.


Zimmer

1.0

Das Zimmer Nr. 106 sollte man sich merken, denn es ist eine Katastrophe. Sehr alt. Das Badezimmer ist uralt. Duschvorhang mit Stockflecken. Der Duschkopf verrostet. Die Fugen waren teilweise schwarz. Die Abflüsse haben gestunken. Die Siffons von Duschkabine, Waschbecken und Bidet waren schwarz. Die Armaturen uralt voller Kalk. Das Zimmer sehr klein. Auf der Terrasse, sollte angeblich Meerblick sein, haben aber nur den Zug gesehen und den Kücheneingang, wo das Personal ständig hin und her ging.


Service

1.5

Das Personal war unfähig. Schon bei der Anreise konnte die Dame am Empfang weder ein bisschen deutsch noch ein bisschen englisch. Das Bedienungspersonal im Essensaal konnte auch kein englisch. Ebenfalls saß man manchmal auch, wenn man Pech hatte lange im Spweisesaal bis man sein Essen bekam, da das Personal kreuz und quer durch die Gegend lief, manchmal war das Essen dann halt nicht mehr so warm. Morgens beim Frühstück hatte man manchmal schon ein halbes Brötchen gegessen bis einer mit der Kaffe


Gastronomie

2.0

Als ausgesprochene Italien Fans wissen wir das das Frühstück nicht üppig ist. Aber das man dort nur 1 Sorte Käse und 1 Sorte undefinierbraren Kochschinken bekommt und jeden Tag die gleiche Sorte plus abgepackte Marmelade, abgepacktes Müsli und einen sauren undefinierbaren Saft, den man sich im Plastikbecher holen konnte. Immer nur Pannini und immer Croissant ( eine Scheibe Brot wäre ja auch mal nicht schlecht gewesen).Kaffee gab es auch nur eine Tasse, sonst musste man sich schon bemühen, dass j


Sport & Unterhaltung

Ein Swimming Pool ist vorhanden, haben wir aber nicht genutzt. Der war immer sauber. Aber die Auflagen für die Liegen waren voller Flecken.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

Juli 2003

Zu empfehlen weil Superpreisleistungsverhältnis und toller B

5.1/6

Das Moresco ist ein Hotel mittlerer Größe und sehr sauber und freundlich geführt. Die Lage ist Toll am Ortsrand von Diano Marina und am hang gelegen mit tollem Blick aufs Meer. Superessen und tolles Personal superfreundlich und nett, angenehme Atmosphäre. Überwiegend wird dies Hotel von Italiern gebucht aber auch Schweizer und Deutsche gemischt machen das ganze zu einem bunten Mix. Der Hoteleigene Pool ist ausreichend groß und es gibt einen eigenen Strandabschnitt für das Hotel bei dem Schirme und Liegen inclusive/ für Hotelgäste kostenlos sind. Diano Marina ist einer der schönsten Orte an der Rivera und hat mit seiner Promenade und den vielen Geschäften und Bars alles zu bieten was das Herz begehrt. Ich bin schon sehr oft in Diano Marina gewesen und habe auch 3 mal das Hotel Moresco gebucht gehabt und kann dies nur empfehlen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen