46%
4.5 / 6
Hotel
4.5
Zimmer
4.2
Service
4.5
Umgebung
4.8
Gastronomie
4.1
Sport und Unterhaltung
4.3

Bewertungen

Jana (26-30)

August 2021

Kann man machen, aber ohne Verpflegung.

4.0/6

Das Hotel ist sehr hübsch, sauber und hat Charme. Für eine Städtereise würde ich aber eher ein Hotel in der Innenstadt empfehlen. Pluspunkt ist der Pool, der jedoch sehr kalt war. Die Preise der Gastro empfanden wir als viel zu teuer.


Umgebung

4.0

Hübsche Außenanlage, schöner Ausblick, wenig Gastro in unmittelbarer Nähe, Ausflüge zu Fuß eher nicht zu empfehlen, da es auf einem Hügel liegt, viel Verkehr und daher entsprechend laut.


Zimmer

4.0

Zimmer sehr klein und hellhörig. Sauberkeit war super. Badezimmer sehr beengt.


Service

4.0

Im großen und ganzen war der Service gut. Rezeption war sehr zuvorkommend. Beim Service an der Bar/im Restaurant hatte man den Eindruck, dass italienisch sprechende Gäste bevorzugt behandelt wurden.


Gastronomie

3.0

Frühstück wurde am Pool eingenommen. Es gab keine Brötchen o.ä. sondern nur ein Körbchen mit Aufstrich und Zwieback. Zusätzlich gab es kleine a la Carte Gerichte wie Rührei, Pancakes, Crepes und Aufschnitt. Insgesamt eine sehr begrenzte Auswahl. Auf Nachfrage erhielten wir ein paar Scheiben Brot. Der Kaffee kam teilweise nur noch lauwarm an. Die Speisen und Getränke im Hotel sind sehr teuer. Wir haben lieber in der Stadt gegessen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Keine Freizeitangebote, außer des Pools vorhanden. Der Pool war sehr kalt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Viktoria und Thomas (46-50)

Juli 2020

Hotel mit Sil undfür City -Trip + Erholung am Pool

6.0/6

Das Hotel hat den schönen Charm eines alten Grandhotels mit einem sehr freundlichen und hilfsbereitem Empfangspersonal. Der Pool ist nach einem Tag in der Stadt (bei uns 37 Grad) genau die richtige Abwechslung und Erholung. Die Lage ist super. 10 Min zu Fuß zu den Restaurants von Trastevere, 20 min zu Fuß zum St.Peters Dom. Wir haben uns rundum wohl gefühlt und werden wiederkommen....


Umgebung

6.0

Die Lage fanden wir optimal (siehe oben). Vor dem Hotel gibt es eine Bushaltestelle mit 2 Linien zum Busstop am Beginn der Corso Vittorio Emanuele. Und einen Bus zum Kolloseum. Der Spaziergang zum Vatikan an dem Garibaldi-Denkmal vorbei bietet einen herrlichen Blick über die Stadt. Direkt neben dem Hotel beginnt der große Park Villa Pamphili, in dem man super Joggen und Spazierengehen kann und der eine schöne Abwechslung zur Stadt bietet. Der Weg nach Trastevere dauert 10 min. Zurück 15 min wei


Zimmer

6.0

Sehr saubere Zimmer mit gute Matratzen. Wie oben schon geschrieben lieben wir den klassische Charm, zu dem auch die eine oder andere Gebrauchsspur gehört. Aber die Zimmer wirken nicht alt oder verstaubt und allein der grüne Marmorboden ist ein Traum.


Service

6.0

Wir bekamen bei der Anreise, wahrscheinlich Corona bedingt, eine kostenloses Upgrade mit Blick zum Pool :-) Alle waren äußerst hilfsbereit und freundlich. Besonders der Junior-Chef Antonino.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück wird direkt am Pool serviert. Die frischen Früchte waren sehr lecker. Ebenso das Rührei. Und der Cappuccino sowieso :-)


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr sauberer und täglich gereinigter großer Pool, in dem man richtig Bahnen schwimmen kann. Lediglich die Straße daneben könnte etwas leiser sein. Aber das kann man für die Lage in der Stadt sehr gut in kauf nehmen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mari (31-35)

August 2018

Schöne Lage, besonders im Sommer, da es kühler ist

4.0/6

Sehr schöne Lage und gepflegte Anlage. Die Zimmer aber könnten einen neuen "Anstrich" gebrauchen. Bad und Klimaanlage nicht ausreichend gepflegt.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jens (46-50)

Juli 2018

Außen elegant, innen alt und miefig

3.0/6

Hotel verspricht von außen mehr als es ist. Hat die Bezeichnung/Namen „Grand Hotel“ nicht verdient Schöne Anlage von außen, allerdings dunkel und wenig einladend von innen. So noch nicht in Italien erlebt.


Umgebung

5.0

Liegt ruhig auf einem Hügel oberhalb von Rom


Zimmer

2.0

Grundausstattung vorhanden, abgestoßene Möbel und null Flair. Man ist bemüht die Zimmer sauber zu halten,, dadurch merkwürdiger Geruch der auf uns überlagernd und unangenehm wirkte.


Service

3.0

Der Herr am Empfang (Empfang roch sehr miefiger) unfreundlich und mürrisch. Eine Dame beim auschecken war allerdings bemüht.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Daniel (51-55)

April 2018

Schön gelegenes freistehendes Hotel am Gianicolo

5.0/6

Das Hotel liegt auf dem Gianicolo Hügel vor der Aurelischen Mauer, also ausserhalb des historischen Zentrums, nicht allzu weit weg vom Vatikan und oberhalb des beliebten Ausgehviertels Trastevere. Die Lage ist sehr schön, man muss halt etwas laufen um an den Tiber zu gelangen. Nachts ist es erstaunlich ruhig in dem Wohnviertel, nur die Zimmer an sich sind sehr hellhörig. Das Hotel hat einen grossen Pool, der aber Ende April noch geschlossen war. Das Personal ist für römische Verhältnisse freundlich, hilfsbereit und mehrsprachig. Frühstück wurde im obersten Stock mit Aussicht serviert und enthielt eigentlich alles, was heute Standard für 4 Sterne Hotels ist. Die Zimmer sind eher bescheiden eingerichtet. Ich gehe vor allem wegen der Lage hin, und das Gebäude an sich ist auch sehr ansehnlich, steht frei auf einer Art Insel.


Umgebung

6.0

Meine Empfehlung um dorthin zu gelangen: Taxi. Sind erstaunlich günstig und die Fahrer sehr hilfsbereit.


Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (26-30)

August 2017

Grundsätzlich gut, mit Einschränkungen

4.0/6

Hotel ist sauber, jedoch merkt man vor allem im Bad und im Frühstücksraum dass es doch in die Jahre gekommen ist. Die Lage ist gut und das Personal freundlich.


Umgebung

6.0

Lage ist gut, schöne Gegend, Innenstadt fußläufig gut zu erreichen, Bushaltestelle gleich ums Eck


Zimmer

4.0

Zimmer sauber und gut. Bad , vor allem die Dusche/Badewanne ist in die Jahre gekommen und war teilweise renovierungsbedürftig.


Service

5.0

Freundliches Personal an der Rezeption


Gastronomie

3.0

Zu teuer. Preise wie ein Nobelrestaurant, aber dazu passt leider das Essen und das Ambiente nicht.


Sport & Unterhaltung

3.0

Zu wenig liegen am Pool und kein einziger Schirm, somit gibt es ca 3 liegen im Schatten. Zudem ist der Pool auch für Gäste außerhalb des Hotels offen. So war der Aufsteller in der Rezeption mit der Aufrschift "Pool voll" leider jeden Tag schon am Vormittag ab 10 Aufgestellt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Martine (51-55)

August 2017

Aussen hui innen pfui!

2.0/6

Wir (meine beiden Töchter und ich) haben dieses Hotel gewählt , weil es einen schönen Pool besitzt. Unser Zimmer entsprach leider auf keinem Fall dem Standard eines 4 Sterne Hotels. Es war sehr altmodisch im Gegensatz zu anderen Zimmern des Hotels. Tapete, Vorhänge und Mobiliar sind wahrscheinlich noch aus den 50ziger Jahren, altmodisch und ungepflegt! Die Whirlpool Badewanne mit integrierter Dusche machte beim Benutzen den Lärm eines Düsenjets. Die Dusche funktionnierte auch nicht! Beim Duschen wechselte das Wasser ganz spontan auf kalt. (Duschvorhang mit Schimmel) Wir waren sehr viel unterwegs und mussten immer per Taxi zum Hotel zurückkehren, weil es leider relativ weit vom Zentrum entfernt ist. Ich würde meinen Freunden dieses Hotel nicht empfehlen, auch weil die römischen Herren am Empfang sehr unfreundlich sind. Das Frühstück und der schöne Pool waren unsere Trostpflaster.


Umgebung

3.0

Zu weit entfernt vom Zentrum


Zimmer

1.0

Ungepflegt, altmodisch und katastrophales Badezimmer. (entspricht auf keinem Fall dem Standard eines 4 Sterne Hotels)


Service

3.0

Die Herren am Empfang sind sehr unfreundlich im Gegensatz zu der Bedienung beim Frühstück.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr schöner Pool


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Hans-Joachim (61-65)

April 2017

Wenn Rom, dann Gianicolo

5.0/6

Ein Hotel zum Wohlfühlen. Für unsere Studienreise "Rom intensiv" war das Hotel ausgezeichnet. Alle Sehenswürdigkeiten sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen.


Umgebung

5.0

Mit dem Bus erreicht man von diesem Hotel alles Sehenswürdigkeiten von Rom schnell und unkompliziert. Man muß sich nur sehr schnell an den römischen Nahverkehr und dessen Verkehrszeiten gewöhnen. Zum Vatikan läuft man sehr bequem etwa 20 Minuten. Vom Flughafen "Leonardo da Vinci" fährt der Bus ungefähr 30 Minuten - italienischer Fahrstil vorausgesetzt. Wir haben uns allerdings immer sicher gefühlt. Bewundernswert wie die Busfahrer das machen...!!!


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind zweckmäßig und funktionell eingerichtet. Aber wer achtet schon auf das komfortable Zimmer, wenn er den ganzen Tag in Rom unterwegs ist? Geschlafen haben wir in den Betten sehr gut.


Service

5.0

Danke für die Bemühungen, auch unsere Wünsche und Fragen auf deutsch zu beantworten.


Gastronomie

5.0

Das Essen hat uns sehr gut geschmeckt. Besonders das Abendessen. Die Freundlichkeit des Kellners war vorzüglich. Das Frühstück nahmen wir auf der Dachterasse ein. Der Blick von hier ging bis zum Vatikan.


Sport & Unterhaltung

5.0

Den Pool konnten wir leider nicht nutzen. Er war noch nicht gereinigt und somit nicht in Betrieb. Aber das hat uns nicht weiter gestört. Wir waren ja in Rom unterwegs...!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bea (36-40)

Dezember 2016

Wunderschön, typisch Italien

5.0/6

Ein wunderschönes Hotel mit aufmerksamem Service. Der Frühstücksraum bietet einen tollen Blick über Rom. Die nahe Busline ist gut zu erreichen, es ist jedoch hilfreich sich etwas schlau zu machen oder das Taxi zu benutzen. Die Whirlwanne haben wir nicht benutzt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rainer (19-25)

Juni 2016

Eine Oase im Großstadtjungle

6.0/6

Eine Oase im sonst häufig etwas schmuddeligen Rom. Das Hotel liegt auf einem Hügel, aber die Innenstadt ist fußläufig in 10 - 15 min. erreichbar. Die Zimmer sind recht stilvoll eingerichtet, nur der Ausblick ist häufig unschön. Bei heißen Temperaturen hat an aber ohnehin das Fentster geschlossen. Die Klimaanlage ist sehr effektiv, was im Hochsommer ein Segen ist! Wlan gab es für begrenzte Zeit kostenlos. Der Pool ist für ein Hotel dieser Größe sehr groß und es gibt viele Liegen und überdachte Plätze draußen.


Umgebung


Zimmer


Service

6.0

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Birgit (41-45)

September 2015

Lohnt immer noch! Wir kommen wieder!

5.8/6

Das ist unser vierter Aufenthalt in diesem Hotel. Wenn wir in Rom sind, buchen wir es aus mehreren Gründen: Es liegt in Trastevere, tolles Viertel mit schönen Lokalitäten. Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse super! Es hat einen sehr schönen Pool und es liegt in direkter Nähe zu einem tollen Park, wo man wunderbar und entspannt joggen kann. Wichtig zu wissen: Es liegt oberhalb von Trastevere, das heißt es geht steil runter und ebenso steil wieder rauf.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Paul (41-45)

Juni 2015

Oase der Ruhe

4.0/6

Dieses Hotel ist sehr schön aber relativ weit vom Zentrum entfernt. Mit dem Taxi kann man aber schnell in der Stadt sein- für etwa 10 Euro. Die Zimmer sind sehr klein - auch das Badezimmer- aber sehr sauber und gepflegt. Das Essen ist fein- ziemlich kleine Portionen. Das Frühstück war super - sehr vielfältig. Das Hotel hat eine sehr schöne Umgebung - Oase der Ruhe mit Pool und Terasse. Es lohnt sich in diesem Hotel übernachten. Ich komme wieder.....


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Alexa (56-60)

Mai 2015

Gerne wieder

4.9/6

In direkter Lage des Hotels gibt es nur eine Bar mit kleinen Gerichten, ein Restaurant und eine Pizzeria. Direkt vor dem Hotel schräg gegenüber ist eine Bushaltestelle (öffentlicher Nahverkehr in Rom sehr gewöhnungsbedürftig) und ein Brunnen an dem wir unsere Wasserflaschen gerne und oft aufgefüllt haben. Das Hotel ist wirklich sehr sauber in allen Bereichen. Das Frühstücksbüffet ließ keine Wünsche offen und wurde ständig aufgefüllt. Das Personal war immer freundlich und bemüht unsere Wünsche zu erfüllen. Der hauseigene Limousinen Service zum Flughafen war ausgezeichnet und war mit 55€ nur 7€ teurer als ein Taxi. Alles in allem gerne wieder


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Viola (61-65)

Mai 2015

Gut gelegen für Sehenswürdigkeiten

4.7/6

Das Hotel ist sehr gut gelegen. Zu Fuss ist man in 15 Minuten beim Petersplatz. Das Frühstück wird im obersten Stockwerk eingenommen, Dort hat man eine wunderschöne Aussicht über Teile Roms. Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse sehr gut. Unsere Bedienung war immer sehr freundlich. Es ist etwas erhöht gelegen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gerd ()

November 2014

4 Sterne sind geschmeichelt

2.5/6

Hotel renovierungsbedürftig, Technik veraltet. Räume sind sehr !! hellhörig. Einen deutschen TV-Sender erhielt man erst nach Austausch des TV-Geräts. Räume dunkel, Geruch modrig und nach Reinigungsmitteln. Lage ok, oberhalb Roms auf einem Berg.


Umgebung

2.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (41-45)

September 2014

Nie wieder Gianicolo!

3.3/6

Dieses Hotel ist schon sehr in die Jahre gekommen und wir finden, dass es mit vier Sternen viel zu hoch bewertet ist! Die Zimmer sind total verwohnt und heruntergekommen, ebenso die Bäder! Kein einziger deutscher Fernsehsender! Überwiegend ältere Gäste und direkt an der Hauptverkehrsstraße extrem laut! Positiv war das direkt vor dem Hotel ein Brunnen zum Befüllen der Wasserflaschen war und da in Rom alles ziemlich teuer ist, wurde dieser von uns ausreichend genutzt!


Umgebung

3.0

Keinerlei Nightlife in der Nähe, überwiegend Wohngegend Eine Pizzeria vor Ort - jedoch sehr teuer Die Bar um die Ecke war jedoch jeden Tag ein Erlebnis und für einen Absacker bestens geeignet! Busanbindungen vorhanden


Zimmer

2.0

Schimmel an der Decke, Tapeten lösen sich von der Wand Sehr hellhörig - man hört im Nebenzimmer alles!!! Straßenlärm extrem!


Service

4.0

Eine deutschsprachige Mitarbeiterin an der Reception


Gastronomie

4.0

Wir hatten nur Frühstück, dies war in Ordnung


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool war in Ordnung, kann jedoch auch von anderen Leuten benutzt werden, daher am Sonntag extrem voll


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Georg (51-55)

Juli 2014

Stadthotel

4.9/6

Gutes Hotel, leider war der Pool am Freitag und Samstag für eine geschlossene Gesellschaft reserviert und bereits ab 17:00 nicht mehr zugänglich!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (36-40)

Juni 2014

Preis, Zimmer & Lage ok, hat sonst aber Schwächen

4.3/6

Tja, bei diesem Hotel waren wir echt zwiegespalten. Die Lage ist nicht schlecht, fussläufig - auch wenn ca. 10-12 Minuten bergab - erreicht man den Vatikan, in wenigen Minuten (wieder bergab) Travestere mit vielen Restaurants & Bars und fast schon um die Ecke gibt es mehrere Aussichtspunkte mit perfektem Ausblick über Rom. Auch das Haus selbst ist durchaus ansehnlich - eine alte Stadt-Villa mitten in einem scheinbar alt-ehrwürdigen Wohnviertel. Ausstattung ist ok, wenn auch schon etwas älter. Die Zimmer sind ok und für Rom-Verhältnisse normal groß, ebenso das Bad. Die Sauberkeit ist in Ordnung (fast schon übertrieben - ein teils strenger Desinfektionsmittel-Geruch empfing uns in unserem Zimmer. weniger gute Seite: da ist zum einen das Personal zu nennen - hier gab es mehr Schatten als Licht, leider. Es begann beim Check in: wir waren gegen 12:30 dort und fragten, ob wir direkt einchecken und unsere Zimmer beziehen können (wenn nicht wäre ok gewesen - wir waren ja früh). Alles kein Problem meinte der Herr. Also Formalitäten erledigt und dann noch um einen kurzen Moment Geduld gebeten, die Zimmer wären in 5 Minuten fertig. Nach 20 Minuten kamen dann neue Gäste, checkten ein, bekamen ihre Schlüssel und waren auf ihren Zimmern, nach weiteren 10 Minuten fragten wir nach - jeden Moment sind die Zimmer fertig. Nach wiederum 15 Minuten kamen die nächsten Gäste, checkten ein, bekamen ihre Schlüssel und verschwanden - ich mache es kurz: nach weiteren mehrmaligen Nachfragen mit den lustigen 5-Minuten-Antworten - habe ich dann gegen 13:45 Uhr gefragt, was das soll - die lapidare Antwort: offizieller Check in wäre erst ab 14 Uhr - das zwischenzeitlich 4! andere Paare nach uns eincheckten und ihre Zimmer bezogen sei hier noch erwähnt. Wie gesagt, kein Thema, wenn Zimmer erst später bezogen werden können - dann stellen wir unsere Koffer ab und schauen uns die Gegend an - das war wirklich sehr ärgerlich. Auch sonst ist in dem Hotel teilweise Personal tätig, was bestenfalls als Aushilfe bezeichnet werden kann und das in so Schlüsselbereichen, wie Bar (die übrigens konsequent um 23 Uhr schließt) und Frühstück. Nicht für alle ist das zutreffend, aber gut die Hälfte der Leute - sehr schade. Aprospos Frühstück: das war jetzt auch nicht gerade der Knaller, insbesondere nicht im Vergleich zu anderen 4-Sterne-Häusern, in denen wir waren. Auswahl war überschaubar und nicht unbedingt ansehnlich präsentiert. Um Kaffee muss man "betteln". Highlight waren dann Haare im Rührei - an sich kann sowas passieren, aber als ich das dann reklamierte, wurde der Teller weggenommen - kommentarlos. Kann man das Hotel empfehlen? Hier unterscheide ich mal: preislich ist es ok - Lage ist ok - wenn auch nicht super zentral, für 3-4 Tage ist das ok - wenn man nicht zu anspruchsvoll ist. Würde ich bei einem 2. Besuch in Rom nochmal dort absteigen? Nein! Ich empfehle es trotzdem, weil man auf Essen im Hotel verzichten kann und es preislich wirklich ok ist.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Raphael (66-70)

Mai 2014

Laut wars - besonders nachts

3.6/6

Das Hotel ist sehr laut, weniger wegen des Strassenlärms als vielmehr weil es schlecht Schallisoliert ist. Man hört jedes Wort der Nachbarn oder der auf dem Flur sprechenden -Tag und Nacht.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Manola (41-45)

Februar 2014

Gutes Hotel nähe Trastevere

4.7/6

Das Hotel ist nicht mehr ganz neu aber sauber und das Personal ist freundlich. Da Hotel liegt nähe Trastevere und ist gut erreichbar von Flughafen mit den Zug, 8eur dauert 30 Minuten, und weiter mit Bus 871 , 1,50eur 10 bis 15 Minuten und weiter zu Fuss 5 Min. Trastevere mit die ganze Bar und Reataurant liegt nur 10 Minuten zur Fuss und Sankt Peters Dom ist über die schöne Promanade del Gianicolo erreichbar. Wir waren 3 Freundinnen unterwegs und war es kein Problem am Abend spazieren zu gehen. Villa Pamphili, Porta Portese Markt, Campo die Fiori und viel mehr liegt in der nähe. Wir können da Hotel auf alle Fälle weiter empfehlen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dirk (51-55)

Oktober 2013

Dieses Hotel ist für eine Städtereise top geeignet

5.3/6

Wir sind als kleine familie gereist und waren sehr zufrieden, können und werden dieses Hotel nur empfehlen. Das Personal ist bei allen anstehenden Fragen sehr hilfreich und überaus kompetent.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (51-55)

Oktober 2013

Bestimmt kein Grandhotel, sehr hellhörige Zimmer

4.0/6

Das Hotel verfügt über ca. 50 Zimmer, relativ gross für italienische Verhältnisse. Zustand sauber und gepflegt. Sehr hübsche Aussenanlagen (Garten und Pool). Der Pool ist nur geöffnet von Mai bis September. WIFI ist gesamten Hotel verfügbar, allerdings unterschiedlich stark. Ansprechendes Frühstück mit schönem Blick auf den Petersdom. Sehr gemischte internationale Gästestruktur (viele Reisegruppen mit teilweise älteren Gästen). Störend ist, dass die Zimmer sehr hellhörig sind, und, dass direkt um das Hotel herum die Hauptstrasse verläuft.


Umgebung

4.0

Hotel liegt ausserhalb der Innenstadt. Ca. 20 Minuten Fussweg zum Petersdom (mit herrlichem Blick auf die Stadt). Ca. 20 Minuten Fussweg nach Trastevere (hier tobt am Abend das italienische Leben- richtig toll) Hotel liegt auf einem Hügel, von daher ist der Rückweg anstrengend. Bushaltestellen in der Nähe des Hotels (am Wochenende allerdings nicht regelmässige Verbindungen, wir haben ein Taxi aus der Innenstadt genommen, weil kein Bus kam - ca. 12 EURO). Wenn man am Abend die Innenstadt Roms gen


Zimmer

2.0

Sehr geteilte Meinung. Von der Größe des Zimmers kein Problem. Auch das Bad mit Duschwanne sauber und groß. Möbel ansprechend, guter Flachbild TV (sogar mit ZDF Empfang), keine Kaffeemaschine, aber Kühlschrank, was im Sommer sicherlich positiv ist. ABER: Die Zimmer sind extrem hellhörig (man hört wirklich alles, aber auch wirklich alles, von der Nachbarn nebenan und über einem). SEHR STÖREND. Nachts bzw. Morgens (6 Uhr am Morgen) springt plötzlich die Klimaanlage an (sehr laut und störend - und


Service

6.0

Guter Service, hier kann nichts kritisiert werden. Empfang, beim Frühstück, Rezeption alles sehr freundlich und hilfreich. An der Rezeption teilweise auch Deutschkenntnisse.


Gastronomie

5.0

Frühstück für italienische Verhätnisse sehr gut. Vielfältig und abwechselungsreich. Kaffee und Tee sind ständig vorrätig (auf Wunsch auch andere Sorten beim Service). Früchte etc. alles vorhanden. Es gibt auch eine Restaurant im Hotel, haben wir allerdings nicht genutzt. Sind in Trasteverde essen gegangen


Sport & Unterhaltung

3.0

In den Sommermonaten gibt einen großen Pool. Im Oktober geschlossen (war uns auch bekannt). Keine weiteren sportlichen Möglichkeiten


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Robert (61-65)

September 2013

Etwas abseits gelegenes Hotel

3.5/6

In die Jahre gekommenes Hotel in relativ lauter Lage. Die Zimmer entsprechen nicht mehr so ganz dem heutigen Standard.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sven (36-40)

August 2013

Schöne stilvolle Atmosphäre in schöner Umgebung

4.2/6

Empfehlenswertes stilvolles, aber in die Jahre gekommenes Hotel. Das Zimmer und Bad war etwas eng für zwei Personen. Die Sauberkeit war ok, der Wäschewechsel ließ allerdings etwas zu wünschen übrig.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (46-50)

August 2013

Schönes Stadthotel mit ausgezeichnetem Service

4.7/6

Die Lage des Hotels ist etwas abseits, aber dennoch zentral. Die Verkehrsanbindungen per Bus in die Stadt sind in Ordnung. In ein paar Minuten ist man zu Fuß in Trastevere, wo es sehr viele gute Restaurants gibt. Der Petersdom ist zu Fuß in ca. 30 Minuten erreichbar. Der Service im Hotel ist ausgezeichnet. Auch der Pool ist wirklich schön, schade, dass man Badekappen tragen muss. Zimmergröße ist in Ordnung, WLAN auch im Zimmer verfügbar. Zimmer bzw. Badezimmer waren immer sauber, vielleicht nicht mehr auf dem neuesten Stand. Das Frühstücksbuffet war sehr gut. Vom Frühstücksraum schöne Aussicht auf die Stadt und den Petersdom.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerhard (51-55)

Juni 2013

Preisleistung und Lage Top

4.8/6

Übernachteten im Rahmen einer PkW Rundreise 4 Nächte im Del GIanicolo . Super Lage , sehr schöner Garten und großer Pool .Für Stadthotels wohl nicht selbstverständlich . Pizzeria auf der Rückseite des Hotels ist ein absolutes Highlite . Typisch Italien eben ,etwas lauter und wenn man dem Besitzer erzählt man wohnt nebenan wird die Rechnung großzügig aberundet weil der Hotelier ja sein guter Freund ist . Taschenlampe wäre in meinem Fall von Vorteil gewesen, weil ich mir im dunkeln auf dem nachhauseweg den linken Fuß brach und deshalb Punkteabzug für Behindertenfreundlichkeit. Wenn nochmal Rom dann auf jedenfall dieses Hotel . Preisvergleich im Internet bringt zum teil erhebliche ersparnis.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Baule2206 (41-45)

Juni 2013

Ideales Hotel für Städtereise

4.7/6

Das Hotel ist gut gelegen, da sich direkt vor derm Hotel eine Bushaltestelle befindet. Dadurch sind viele Sehenswürdigkeiten einfach zu erreichen. Der Vatikan ist ca. 20 Gehminuten entfernt. Diverse leckere Restaurants sind ebenso zu Fuss erreichbar. Das Hotel selbst ist gefühlt aus den 70ern, dennoch sauber und schnuckelig. Uns hat esdort sehr gut gefallen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bettina (46-50)

Juni 2013

Immer wieder

4.8/6

Aufgrund des großen Pools eine gute Verbindung von Städte- und Erholungsreise. Gute Busanbindung. Zimmer eher klein (für Italien aber typisch). Sehr freundliches Personal.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicole (46-50)

Mai 2013

Super Hotel für Städtereise und Relaxen

5.3/6

Das Hotel kann ich jederzeit für eine Städtereise empfehlen, es liegt außerhalb des größten Trubels und doch so zentral, dass man fußläufig innerhalb von 15 Minuten am Vatikan, bzw. im Zentrum sein kann. Dass es an zwei stark befahrenen Straßen liegt hat überhaupt nicht gestört . Mit dem Bus geht es natürlich schneller, alles ist sehr unkompliziert. Etliche Haltestellen in der Nähe, so dass man alle wichtigen Punkte erreichen kann. Das Hotel hat einen wunderschönen Garten, sehr gutes Frühstück, einen Pool zum entspannen nach einer anstrengenden Besichtigungstour, eine ansprechende Atmospähre, eine gute Pizzeria in der Nähe, kurz: Alles was man braucht. Jederzeit wieder.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kathleen (31-35)

Mai 2013

Kann man wirklich empfehlen

5.8/6

Sehr schönes Hotel mit freundlichem Personal. An der Rezeption wurde deutsch gesprochen und es wurde bei jeder Frage sofort geholfen. Frühstücksbuffet ist top.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rüdiger (46-50)

März 2013

Nicht schlecht aber auf keinen Fall 100 %

4.4/6

Von der Lage her (wäre da nicht RUNDHERUM die Hauptverkehrsader vom Gianicolo) ist es gut gelegen. Aber ein Herd der Ruhe ist es wegen dem ständigen Verkehr wahrlich nicht. Die Zimmer haben eine Dringende Sanierung nötig, sind aber dafür noch ganz anständig sauber. Das Frühstücksbuffett ist sehr ordentlich mit frischem Obst, Kaffee(Espresso, Cappuchino kann man bestellen) , Brot , etc. bestückt. Ins Viertel Trastevere kommt man zu Fuss in gut 15 min. In die andere Richtung Petersdom dauert der Spaziergang über den fantastischen Aussichtspunkt (über Rom) des Hügels so ca. 25 min. Nochmal würde ich dieses Hotel nicht buchen. Da würd ich dann doch lieber etwas zentraler und ruhiger etwas buchen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dietmar (56-60)

Februar 2013

Abseits vom Trubel aber trotzdem Zentral

4.6/6

Abseits vom Trubel der Großstadt aber trotzdem Zentral Wer sich ein bisschen auskennt ist schnell in der City Gutes Preis-Leistungsverhältnis


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sven (41-45)

Februar 2013

Schönes rom

5.3/6

für eine städtereise idal die verkehrsanbindung und die aussicht sind wirklich sehr gut!!vatikan und die anderen sehenswürdikeiten sins nur einen katzensprung entferntschönes rom


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Birgit (41-45)

September 2012

Rom Grand Hotel del Gianicolo 2009 2010 2012

5.4/6

Wir waren im September 2012 nach 2009 und 2010 zum dritten Mal in Rom und haben wie immer das Grand Hotel del Gianicolo gebucht. Warum? Das Hotel hat den schönen antiquierten Charme eines alten Stadtpalais. Das gesamte Personal ist sehr zuvorkommend und höchst freundlich. Das Frühstück ist sehr reichhaltig und hervorragend. Das sonstige Essen ist auch sehr gut. Der Pool ist groß, sehr gepflegt und erfrischend. Die Städtereise wird so auch zum Badeurlaub. Die Lage ist top, alle Sehenswürdigkeiten sind fußläufig erreichbar, falls man aber nicht so gut zu Fuß ist ( das Hotel liegt oben auf einem Hügel) nimmt man den Bus (Ticket 1,50€ 100 Minuten nach Entwertung gültig). Ein Park zum Joggen liegt 5 Min. entfernt. WLAN ist kostenlos, Safe ebenso. Zwei Mankos: Unser Zimmer im 3. Stock ist in die Jahre gekommen, die Tapete renovierungsbedürftig, insbesondere die Dusche im Bad ist alt, die Fugen verfärbt und die Ablage für Utensilien ist zwar vorhanden, hat aber keinen Boden mehr. Schade! Ansonsten top! Die Tigermücken sind schlimm, stechen am Tag und scheinen immun gegen Autan. Ansonsten: Wir lieben Rom! Restauranttipp: Moro in Trastervere: top Essen, super Service, moderate Preise!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lucia (51-55)

September 2012

Super Location für den Sommertrip nach Rom

5.0/6

Das Hotel ist in einem ehemaligen Herrschaftspalazzo auf dem Hügel Gianicolo untergebracht und hat 48 auf drei Etagen verteilte Zimmer. Wie für solche Palazzi üblich, ist das Gebäude an drei Seiten von einem wunderschönen, sehr gepflegten Garten umgeben. Ansonsten ist das Grundstück total von Straßen eingefasst, d.h. dadurch ist dieses vom Stadtzentrum etwas abgelegene Hotel auch nicht ruhiger als welche, die verkehrsgünstiger liegen. Im Übernachtungspreis ist Frühstück enthalten. Hier steigen alle Nationalitäten ab, auch die Altersstruktur ist gemischt, überwiegend handelt es sich jedoch um "gesetztes" Publikum.


Umgebung

4.0

Wie schon erwähnt liegt das Hotel außerhalb der Innenstadt und somit weit entfernt von den touristischen Highlights Roms. Zum Vatikan beispielsweise sind es knapp 4 Kilometer, mit den Bussen (Nr. 870 und 115, Haltestellen direkt beim Hotel, Takt etwa halbstündlich) fährt man zwischen 10 und 20 Minuten, je nach Fahrtziel. Schöner ist es, durch den nahe gelegenen Park zu Fuß ins Stadtteil Trastevere abzusteigen,- der Blick vom Gianicolohügel ist zu jeder Tages-/Nachtzeit atemberaubend schön! Weni


Zimmer

5.0

Die Zimmergröße ist absolut angemessen: es hat ausreichend Platz für Koffer, man kann mühelos das Bett umrunden und kommt aneinander vorbei. Auch ein Schreibtisch fehlt nicht, ebensowenig wie die Zimmerbar (die allerdings nur Wasser enthält) und der Flachbildfernseher (mit einem dt. Kanal: ZDF). Die Möbel sind dunkel und eher gediegenals modern, aber für solch einen Palazzo passend. Alles ist sehr sauber und gepflegt, also kein bißchen abgewohnt oder mit Gebrauchsspuren gezeichnet. Der Safe funk


Service

6.0

Wir wurden freundlich empfangen, unser reservierungsdossier lag bereits parat und man bemühte sich, den Check-In auf Deutsch abzuwickeln, was aber nicht alle Rezeptionsangestellten können. Englisch hingegen beherrschen alle im Hotel bis hinunter zum Gepäckboy, und auch Zuvorkommenheit uns Freundlichkeit sind selbstverständlich und wirken ehrlich anstatt aufgesetzt. Zimmer werden täglich sorgfältig gereinigt. Als ich ein Problem mit dem WLAN (WLAN ist umsonst) hatte wurde sofort jemand herbei g


Gastronomie

5.0

Das Frühstück im obersten Stock des Hotels war für italienische Verhältnisse mehr als üppig: man bedient sich am reichhaltigen Buffet, wo keine Wünsche offen bleiben, denn von frischem Obst über mehrere Getreideflockensorten, einer großen Kuchenauswahl, mehreren frischen Säften, Käse, Wurst, Schinken, Butter, Rührei, warmen Würstchen bis hin zu Joghurt ist alles da, was das Herz eines anspruchsvollen Frühstückers begehrt. Wem der Kaffee aus dem Tank ("Americano") nicht schmeckt, kann sich beim f


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool, der seinen Namen wirklich verdient, liegt hinter dem Restaurant und ist, ebenso wie das Mobiliar, sehr gepflegt. Badetücher liegen in ausreichender Zahl bereit, ein Angestellter des Hotels schaut immer mal wieder nach dem Rechten. Liegen (KEINE weißen Plastikliegen!) und Schirme sind ausreichend vorhanden. An der überdachten Poolbar kann man sich dann gleich noch diverse Imbiss- und Getränkewünsche erfüllen. Nach ermüdendem Stadtrundgang ist so eine Abkühlung im frischen Nass auf jeden


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffen (46-50)

September 2012

Dem Petersdom im Blick

4.9/6

auf dem Hügel von Gianicolo gelegen, erreicht man in 20 Minuten zu Fuß den Petersdom und man hat unweit des Hotels den Besten Blick über diese fantastische Stadt. ein reichliches Frühstücksbuffet sorgt für die richtige Stärkung für den Tag. Das vorhandene Restaurant wurde nicht getestet:


Umgebung

4.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marie-Luise (61-65)

September 2012

Gute Leistung zum guten Preis

5.2/6

freundliches Personal- kleine Zimmer- sehr sauber- Frühstück richtig top, da fängt der Tag gut an. Pool prima und groß -genug Liegen nach einem anstregendem Tag durch Rom. Schöner Garten- sehr gute und ruhige Lage- Bushaltestelle unmittelbar am Hotel.Urige und preisgünstige Pizzeria rechts um die Ecke, wenn man mal nicht mehr in die Stadt möchte


Umgebung

5.0

siehe zuvor- Einkaufmöglichkeit am Hotel keine- mit dem Taxi 40 € ca. 20 Min. vom Flughafen zum Hotel (nach Verkehrsaufkommen und Uhrzeit)


Zimmer

4.0

Zimmer etwas alt und wirklich klein- Minibar vorhanden - nicht gerade preiswert


Service

6.0

sehr gutes und freundliches Personal- wir konnten uns in englisch gut verständigen- sonstige Fremdsprachen sind uns nicht bekannt. Zimmerreinigung sehr gut.


Gastronomie

6.0

Frühstück sehr gut und abwechslungsreich - für jeden Geschmack war etwas dabei- Getränkeauswahl an der Bar sehr gut und nicht überteuert.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool groß und angenehm- Vorsicht nicht unter Sträucher legen es gibt unangenehme Stechmücken- zumindest im September


Hotel

5.0

Bewertung lesen

André (31-35)

Juli 2012

Gemütliches, zentrales Hotel mit Pool

4.9/6

Das Hotel hat uns sehr gut gefallen, relativ kurze Wege zu den Sehenswürdikeiten, vorbei am phänomenalsten Ausblick über die Stadt. Der Petersdom ist ca. in 15min. zu Fuß erreichbar, zur spanischen Treppe ist man ca. 40min unterwegs, wenn man die tollen Einkaufsmöglichkeiten ignoriert :-) Mit dem Taxi in´s Zentrum ca. 10min/10€. Der Bus fährt gleich um die Ecke für 1,50€ in die Stadt. Wir haben das Hotel für eine Städtereise gewählt, wollten aber auf Entspannung am Pool nicht verzichten. Eine gute Kombination aus Kultur, Entpannung und Shopping war unser Wunsch und dieser hat sich zu 100% erfüllt. Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse gut und reichlich. Die Zimmer sind eher klein aber zweckmäßig, sauber und gemütlich. Das Hotel liegt an 2 verkehrsreichen Straßen, für uns war das kein Problem. Wer totale Ruhe und Abgeschiedenheit sucht, wird hier sicherlich nicht das Richtige finden.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elke (56-60)

Juli 2012

Der 2. Aufenthalt im Grand Hotel del Gianicolo

5.6/6

Bereits im April 2009 haben wir 7 Tage im Hotel verbracht. Der Standort einschl. der Vekehrsanbindungen ist ausgezeichnet. In wenigen Minuten ist man bergab in Trastevere - wo man ausgezeichnet Essen gehen kann. Anl. unseres 40. Hochzeitstages wählten wir gerne wieder das Grand Hotel, nicht zuletzt der herrlichen Poolanlage wegen. Ein Stadthotel mit Pool - das findet man eher selten. Die Zimmer sind leider tatsächlich etwas hellhörig, das nahmen wir aber gerne in Kauf. Das Personal ist ausgesprochen freundlich und aufmerksam, an der Rezeption wird auch deutsch gesprochen. Sehr überrascht waren wir, als am Abend unseres Hochzeitstages ein Eiskühler mit einer Flasche Prosecco, Schnittchen und Oliven im Zimmer auf uns warteten. Nochmals ein herzliches Dankeschön für diese schöne Überraschung an die Hotelleitung!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kristina (36-40)

Juni 2012

Traumurlaub Rom

6.0/6

Es handelt sich um ein super gepflegtes kleines Hotel im lebendigen Stadtteil Trastevere. Es wird sehr auf Sauberkeit geachtet, ständig wischt einer, die öffentlichen Toiletten sind super sauber und auch die Aussenanlagen sind wunderschön. Gepflegte Palmen, akkurat geschnittenen Hecken, bunte Blumen - traumhaft um in der Früh einen Cappucino in der Sonne zu genießen. Auch am Pool wird sehr auf Sauberkeit geachtet, deshalb wahrscheinlich auch die Badekappenpflicht. Wasser sehr klar. Gästestruktur: viele Deutsche und auch Engländer - aber sehr kultiviert.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt auf dem Gianicolo - Hügel. (traumhafter Blick auf Rom) Zu Fuß ist man in 15 Minuten am Tiberufer und somit in der Altstadt. (Vatikan 20 min, Kolosseum 40 min) Nach einem langen Tag in Rom ist der "Aufstieg" zwar immer etwas beschwerlicher, aber eine gute sportliche Betätigung. Wir haben jedenfalls nie einen Bus benutzt. Lieber auf dem Heimweg noch ein gemütliches Eis gegessen und einen Bummel durch die Altstadt von Trastevere.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer lag zur Poolseite - direkt über dem Restaurant. Ausstattung war sehr gut. Größe des Raumes recht klein - zum Schlafen aber vollkommend ausreichend. Bad dafür recht groß und mit Jaccuzi. Die Poolseite bietet zwar nicht den tollsten Ausblick, aber dafür kann man relativ ruhig schlafen. Keine nervigen Polizeiwägen, Krankenwägen sowie Autos die sich Rennen liefern.


Service

6.0

Das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich. Die Zimmerreinigung erfolgt sehr gründlich. Jeden Tag werden die Handtücher gewechselt, das Bad komplett gereinigt und das Zimmer gewischt. Wir hatten keinerlei Beschwerden.


Gastronomie

6.0

Frühstück ist sehr gut. Lediglich die Qualtität des Brotes lässt für deutsche Verhältnisse etwas zu wünchen übrig. (sehr trocken, Brötchen sind ne "Luftnummer". Alles andere ist aber top. Buffet wird ständig aufgefüllt und die Tische neu und sauber eingedeckt. Auch als letzter Frühstücksgast ist noch alles vorhanden. Restaurant war uns zu teuer - können wir deshalb nicht bewerten. Auch die Getränke an der Bar sind sehr teuer. (aber auch nicht teurer wie in den Osterias der Altstadt) Bier 5,-


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool wie schon beschrieben sehr sauber. Badetücher werden gestellt. Nach einer anstrengenden Besichtigung der Altstadt eine wunderbare Erholung. Der "Bademeister" sorgt dafür, dass man immer eine Liege erhält. Nach Wunsch wird diese auch umgestellt, je nachdem ob man Schatten oder Sonne bevorzugt. WIFI funktioniert super - Code an der Rezeption holen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

Juni 2012

Empfehlenswertes Hotel mit kleinen Mängeln

3.6/6

Die Zimmer sind klein und zweckmäßig aber sehr hellhörig. Ich dachte immer unser Nachtbar ist gerade nachts auf unserem WC zu gange ansonsten alles noch in einem annehmbaren Zustand und was macht man mehr in Rom als den ganzen Tag die Stadt zu besichtigen und danach todmüde ins Bett zu fallen, aber für Leute mir leichten Schlaf nicht gerade Hipp. Die Sauberkeit der Zimmer ist einwandfrei. Ach ja, sollte jemand wie ich den Tresor im Zimmer suchen, der war in unserem Zimmer unter dem Fenster hinter dem Vorhang versteckt? Wir hatten einen Tiefgaragenplatz zu 15.-- € pro Tag mitgemietet, da es mit Parkplätzen und der Verkehrskultur in Rom so einen Sache ist. (Aber die Parkplätze sowie die Einfahrt sind sehr eng) Über das Frückstücksbufett kann man nichts sagen. Es ist alles vorhanden, da haben wir schon anderes in Italien erlebt. (Mann kann ich ohne Probleme morgens einen Cappucino etc. bestellen der einem dann sofort auch gebracht wird)


Umgebung

6.0

Wir haben das Hotel wegen seiner guten Lagen (man kann per Fuß innerhalb von 10 Minuten in Trasevere sein und in ungefähr 20 Minuten am Vatikan) Man hat morgens einen wunderbaren Blick über Rom um den Tag zu planen. Abends am besten raus aus dem Hotel und gleich links die Staße runter nach Trastevere zum essen gehen, Einfach nur super, schmale Straßen essen bein den Römern so wie man es sich vorstellt. Unbedingt um 8:00 Uhr bei Franceso essen gehen (notfalls im Hotel nach der Adresse fragen) H


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind etwas kein (Siehe oben)


Service

3.0

Das Personal ist sehr um einen Bemüht, Sehr Beratungsresitendes Personal.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Pool war leider der absolute Minuspunkt. Es wird in diesem Hotel unbedingt auch das Tragen einer Badekappe für den wirklich guten Pool bestanden. Wir haben uns gefreut nach einem langen Tag eine Sprung in kühle Nass zu machen aber, seit meiner Jugend besitze ich keine Badekappe mehr und mir für 5.--€ eine Kappe kaufe die ich nie wieder nutzen kann empfinde ich als reine Abzockerei. Mein Hinweis, das ich dies in noch keinem Hotel auf der Welt erlebt habe wurde mit dem Hinweis abgeschmettert


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kristina (31-35)

Juni 2012

Gutes Hotel für kurzen Städtetrip

4.9/6

Wir haben uns bei unserem Kurzaufenthalt wohlgefühlt. Das Hotel ist sehr sauber. Dass die Zimmer ein wenig klein sind, wußten wir bereits von den Bewertungen. Das entspricht der Tatsache, stellte für uns aber kein Problem dar. Sehr lecker war das Essen im Restaurant, außerdem hervorragender Service! Alles in allem ein wirklich angenehmer Aufenthalt. Das einzige, was aus unserer Sicht nicht optimal war, war der Service beim Frühstück. Ansonsten gut zu empfehlen!


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexandra (26-30)

Mai 2012

Super Hotel in toller Lage

6.0/6

Gemütliches Hotel in toller Lage, sehr sauber, lecker Frühstück


Umgebung

6.0

idyllisch gelegen in Stadteil Trastevere (also mittem im Grünen), historische Stadtmauer direkt vor der Nase, heißt einfach dieser folgen und man kommt direkt am Vatikan raus! Auch ansonsten alles gut zu erreichen. Max. 2 km bis ins Stadtzentrum.


Zimmer

6.0

sehr schöne Zimmer, sehr sauer. Auf Wunsch mit Jacuzzi statt Dusche (wendet euch einfach an das Hotel direkt, wenn euer Reisebüro behauptet, es gebe keinen Jacuzzi auf dem Zimmer), kostet zwar extra, aber 15,00 € die Nacht sind nicht die Welt)


Service

6.0

Sehr freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse (am Empfang wird auch gut deutsch gesprochen), tägliche Zimmerreinigung (sehr gründlich)


Gastronomie

6.0

leckeres Frühstück, gut ausgestattete Hotelbar, super tolles Restaurant (nicht ganz billig, aber dafür hervorragendes Essen)


Sport & Unterhaltung

6.0

gepflegter Pool. WifI auf Wunsch, ansonsten PC-Zugang


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (26-30)

Dezember 2011

Rom

5.3/6

Tolles Hotel für eine Rom-Reise, schöner Überblick über rom, ruhige Gegend am Gianicolo. reichhaltiges Frühstücksbuffet.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Henry (46-50)

November 2011

Gutes 4****-Haus in altem Stadtpalais

4.6/6

Wir waren mit einer größeren Gruppe hier. Altes Statdtpalais mit viel Stil. Große Stilvolle Zimmer, gutes Frühstück, diverse Restaurants und Cafes in unmittelbarer Nähe. Lage in einer schönen Villengegend. Mit dem Taxi ist man in wenigen Minuten an den Hotspots der Stadt. Schöne Aussichtsplattform in der Nähe mit traumhaftem Blick (insbesondere nachts) über die Stadt. Fairer Preis (ca. 80 EUR für ÜF). Alles in allem ein gutes Haus für einen gelungenen Städtetrip.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ute (41-45)

Oktober 2011

Tolle Lage aber zu laut

4.7/6

Das Hotel macht einen guten Eindruck. Obwohl es zwischen zwei Straßen liegt, hört man bei geschloseenem Fester eher wenig vom Verkehr. Die Geräuschisolierung zwischen den Zimmern ist allerdings katastrophal: man hört, was sich in den Nachbarzimmern erzählt wird. Auch vom Flur her ist es sehr laut. Das Frühstück ist hervorragend - große Auswahl und tolle Qualität - herrlicher Parmaschinek oder Morzarell mit Tomaten. Die Lage oben auf dem Berg ist schön, aber man ist doch ca. 30 min. mit dem Bus unterwegs zum Termini. Nach Trastevere kann man allerdings gut laufen, wenn man sich vor dem aufsteigenden Rückweg (Treppen) nicht scheut.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (41-45)

August 2011

Über den Dächern von Rom

4.6/6

Wir haben uns für dieses Hotel aufgrund des Swimming-Pools entschieden. Und diese Entscheidung war richtig, weil es insbesondere im August in Rom sehr heiß ist. Nach einer stressigen Besichtigungstour ist es eine Wohltat, sich am späteren Nachmittag im Swimmingpool abzukühlen. Die ganze Poolanlage incl. Liegen macht einen ausgezeichneten Eindruck und es macht richtig Spaß, in diesem Pool zu schwimmen (nur mit Badekappe, die an der Rezeption 5 Euro kostet!). Hervorzuheben ist noch das für italienische Verhältnisse sehr gute Frühstücksbuffet, das im obersten Stock mit Blick auf die Umgebung angeboten wird. In der Nähe dieses Hotels sind mehrere Parks und es macht richtig Spaß, am Morgen durch diese Parks zu joggen bzw. zum Petersdom runterzulaufen! Schade, dass das Hotelzimmer sehr klein war und zudem der Jacuzzi nicht funktioniert hat. In der näheren Umgebung sind ein paar kleinere Bars bzw. Restaurants, deren Angebot wir auch genutzt haben, weil das Essen im Hotel doch recht teuer ist (3-Gänge-Menüs!). Alles in allem können wir dieses Hotel weiterempfehlen, weil es in dieser tollen Umgebung weit und breit kein Hotel dieser Art gibt!


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin (36-40)

August 2011

Tolles Hotel über den Dächern Roms!

5.8/6

Das Hotel ist sehr sauber und gepflegt, das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind sehr sauber. Unser Zimmer war geräumig.


Umgebung

6.0

Die Lage ist toll, vom Frühstücksraum hat man einen Blick bis zum Petersdom. Die Umgebung auch schon. Trastevere ist in ca. 5-10 min zu Fuß zu erreichen. Wir sind auch in die Stadt zu Fuß gegangen, zurück (da bergauf und heiß) gibt es genug Busse.


Zimmer

5.0

Zimmer war geräumig und vor allem sauber. Die Tapeten scheinen stellenweise etwas unter Feuchte zu leiden, aber kein Schimmel. Einrichtung ist geschmackvoll. Minbar vorhanden. Im Badezimmer gibts Fön und Duschgel .


Service

6.0

Service war sehr zuvorkommend und überaus freundlich.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war mehr als ausreichend, Serrano Schinken, Mozzarella, Ricotta und andere Wurst/Käsesorten. Ebenso Müsli, Joghurt, Obst... Kaffee (Cappuccino, Cafe Latte, ...) kann man sich kostenlos extra bestellen, wenn man guten Kaffee haben möchte. Der vom Buffett ist nicht jedermanns Sache. Abends gibt es noch eine Bar, Preise sind durchaus OK.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool war sehr schön und sauber, der Bademeister auch überaus freundlich. Badekappen bekommt amn um 5 € an der Rezeption, Handtücher gibts vom Hotel.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Franz (41-45)

Juli 2011

Gut für Rom-Reise - trotz einigen Schwächen

4.2/6

Das Hotel ist eine ehemalige Villa, in der 48 Zimmer geschaffen wurden. Das Gebäude ist schön und bietet einen Garten und einen kleinen Pool, was vor allem für Rom ungewöhnlich ist. Wir waren 3 Nächte dort und hatten ÜF gebucht. Das Hotel war in allen Bereichen sehr sauber. Die Gäste waren international, in der Hauptsache Rom-Besucher aus aller Herren Länder und gemischten Alters.


Umgebung

5.0

Hier liegt einer der größten Pluspunkte des Hotels. Es liegt auf dem Hügel Gianicolo im römischen Stadtteil Trastevere. Zu Fuß ist der Vatikan in ca. 20 - 25 Minuten zu erreichen, wobei der Weg durch einen recht schönen Park führt. Direkt vor dem Hotel halten die Busse der Linien 115 und 870, man kann sich durch die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel einige Fußwege sparen, was vor allem im Hochsommer ein großer Vorteil ist. (Tipp: bei der Rückfahrt mit dem Bus 115 unmittelbar nach Passieren


Zimmer

3.0

Unser Zimmer war nicht sehr groß, aber ausreichend. Grundsätzlich war das Zimmer recht nett im Renaissance-Stil eingerichtet. Allerdings besteht hier auch ein gewisser Renovierungsstau. In unserem Zimmer funktionierte die Karte zum Einlass nicht, so dass zusätzlich ein Schlüssel gebraucht wurde. Der Safe - ebenfalls mit Kartensystem - funktionierte ebenfalls nicht. Einige Tapeten begannen sich schon leicht zu lösen und wiesen teilweise Wasserflecken auf. Etliche Ösen des sehr unhandlichen Vorhan


Service

2.0

Hier kommt das dicke Minus: Freundlichkeit und Kompetenz sind - vor allem an der Rezeption - Fehlanzeige. Unser Zimmer war nicht fertig bei Ankunft, es wurde versprochen das Gepäck ins Zimmer zu bringen, es wurde aber im, für jeden zugänglichen, Gepäckraum belassen - trotz großzügigen Trinkgelds. Auf die Frage, wo der Roma-Pass zu kriegen wäre, wurden wir an eine Verkaufsstelle für Bus-Tickets geschickt, die weitab und völlig aus der Richtung liegt. Der Roma-Pass konnte 50 m vom Hotel entfernt


Gastronomie

6.0

Wir hatten ÜF gebucht, und das Frühstücksbuffet war für italienische Verhältnisse sehr üppig, die angebotenen Speisen und Getränke waren sehr lecker. Es waren Eier in verschiedenen Zubereitungsarten, Speck, Würstchen, verschiedene Wurst- und Käsesorten, Müslis, Kuchen, Obst usw. vorhanden. Man konnte sich wirklich gut für die Besichtigungstouren stärken.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wie schon erwähnt, hat das Gianicolo einen Pool. Zwar ist dieser etwas eingeklemmt und der Platz für die Liegen ist etwas knapp, aber alleine die Tatsache, dass man die Möglichkeit hat, nach einer Besichtigungstour, die gerade im Hochsommer wirklich anstrengen ist, ins Wasser zu hüpfen, ist ein großes Plus des Hotels. WLAN war vorhanden und hat gut funktioniert.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael & Birgit (41-45)

Juli 2011

Central, super Pool und super Frühstück

5.3/6

Preis- Leistungsverhältnis stimmt hier auf jeden Fall.


Umgebung

6.0

Trastevere liegt gleich um die Ecke mit seinen vielen Restaurants uns Bars.


Zimmer

4.0

Wie erwartet etwas älter, aber alles vorhanden und sauber. Unser Zimmer war etwas klein, was den Bewegungsspielraum bei 1.96m Körpergröße doch etwas einschränkte. Aber wer will in Rom schon auf dem Zimmer bleiben.


Service

5.0

Sehr aufmerksam in allen Bereichen.


Gastronomie

6.0

Das Fruehstueck ist für Italienische Verhältnisse einfach super.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool wurde täglich genutzt, eine angenehme Abkühlung bei 32 Grad Tagestemperatur. War neben der Lage auch ein Hauptkriterium dieses Hotel zu nehmen. Witzig war, dass wir seit ewigen Zeiten mal wieder zu gestreiften Badekappentraegern wurden. ;-))


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Birgit (41-45)

Juli 2011

Lage super für das abendliche Ausgehen!

4.2/6

Das Fruehstueck ist für Rom-Verhältnisse einfach Spitze. Der Pool war im Juli eine echte Erfrischung, leider ist Badekappenzwang, man sieht wirklich nicht schön aus. Der Service an der Bar ist leider nicht vorhanden, wir haben 2-mal nicht bezahen können da kein Service mehr da war - billiger geht nicht!


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sybille (31-35)

Juni 2011

Super Hotel mit toller Lage

5.0/6

Die Anlage am Hotel ist sehr liebevoll angelegt. Alles ist sehr sauber. Das Hotel liegt zwar an einer Verkehrsstrasse aber man hört nicht viel von dem Verkehr. Und dann ist man halt auch in einer Stadt. Der Frühstücksraum liegt auf dem Dach was ein großes Plus ist. Wo anders sind die Räume oft im Keller. Die Gästestruktur war total gemischt.


Umgebung

5.0

Das Gianicolo liegt auf einer der sieben Hügel und man ist über ein paar Treppen sehr schnell in Trastevere. Am Morgen muss man natürlich ein bisschen mehr laufen um zu den Sehenswürdigkeiten zu kommen. Aber dafür hat man Abends wenn man lecker in Trastevere gegessen hat nur noch ein paar Minuten Fussmarsch vor sich. Unbedigt die Treppen suchen sonst läuft man länger. Für Leute die nicht so gut zu Fuss sind müssten dann mit dem Taxi fahren. Aber dann sollte man eigentlich auch nicht nach Rom fa


Zimmer

5.0

Das Hotel hat eher kleinere Zimmer da es ursprünglich mal eine Art Stadtvilla war. Da aber alles sehr sauber war und man sich auf einer Städtereise eh nicht länger im Zimmer aufhält, ist das für mich kein Nachteil. Die Decken sind sehr hoch aber das Zimmer ist von dem Bett schon ausgefüllt. Aber wie gesagt ist man ja auf so einer Reise nie so lange im Zimmer. Der Schrank hat einen großen Spiegel und die sanitären Anlagen im Bad sind noch nicht in gutem Zustand.


Service

5.0

Am Früstück hat alles sehr gut geklappt und auch am Pool hat man ohne Probleme was zu trinken bekommen. Das Bier ist nur leider sehr teuer. Die Zimmer wurden immer gründlich gereinigt. Auch bei Problemen hat das Hotel uns geholfen. Nachdem wir die Ausweise im Hotelsafe vergessen hatten, wurde uns diese ohne Portokosten nach Hause geschickt.


Gastronomie

4.0

Da wir nur Frühstück hatten und das Frühstück halt in Italien nicht so toll ist würde ich das nicht so eng sehen. Es gab alles was zu einem Frühstück gehört. Aber wir essen eh lieber später eines der leckeren Sachen in einer der vielen Bäckereien.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist einfach gigantisch. So eine tolle Wasserqualität hatte ich noch in keinem Pool im Urlaub. Auch die große des Pools ist toll und man bekommt immer noch eine Liege. Handtücher sind immer genügend da. Leider muss man eine Badekappe tragen die es aber auch für kleines Geld im Hotel gibt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mark (31-35)

Mai 2011

Schön gelegenes Hotel mit guter Ausstattung

5.0/6

Schöne alte Stadtvilla mittlerer Größe mit geschmackvoller, gehobener Ausstattung. Gemischte Gästestruktur aller Alterskategorien und Nationalitäten. Viele Paare, kaum Kinder. Sauberkeit top! Frühstücksbuffet sehr reichhaltig, vielfältig und immer frisch.


Umgebung

6.0

Geniale Lage auf einem Hügel im wunderschönen alten Villenviertel Roms, jetzt Botschaftsviertel. Zentrum ca. 15-20 Min. zu Fuß, nur 5 Min. bis in das malerische Künstler-Viertel Trastevere mit seinen engen Gassen, vielen schnuckeligen Bars und sehr guten Restaurants, kleinen Galerien und Geschäften zum Schauen und Stöbern. Direkt neben dem Hotel befinden sich eine Bushaltestelle und eine sehr gemütliche, rustikale Bar mit hauptsächlich einheimischer Kundschaft. Die wunderschöne Lage auf dem Hüg


Zimmer

5.0

Gemütliche und hübsch eingerichtete Zimmer mit in alle Richtungen fantastischem Ausblick über die Stadt. Sehr gute Betten. (wie üblich teure) Minibar. TV (allerdings nur drei italienische Kanäle). Kostenloser Safe. Klimaanlage (etwas laut, aber deaktivierbar). Sehr schönes Marmor-Badezimmer mit Whirlpoolwanne(!) und Bidet. Service und Sauberkeit top!


Service

4.0

Insgesamt sehr freundliches, hilfsbereites und höfliches Personal. Am Empfang spricht man neben Italienisch auch sehr gut Englisch, Deutsch, Spanisch und Französisch. Etwas negativ fiel uns die undurchschaubaren Öffnungszeiten der hoteleigenen Bar und des Restaurants auf...manchmal wird man bedient, manchmal ist weit und breit kein Servicepersonal zu finden. Ist aber nicht weiter schlimm, denn nur 50m weiter gibt es eine kleine gemütliche Bar, die dazu noch einen besseren und sogar etwas preis


Gastronomie

5.0

Hoteleigenes Restaurant: gut, aber leider etwas teuer Bar: das Gleiche... Geöffnet bis ca. 23.30Uhr Frühstücksbuffet: sehr gute Qualität und große Auswahl. Von diversen Käse- und Schinkensorten, über Müslivariationen bis Rührei und Kuchen ist alles da, was das Frühstücksherz begehren könnte. Alles wird regelmäßig frisch aufgefüllt...und zwar solange Gäste da sind, auch nach den offiziellen Zeiten (7.30-10.30Uhr)


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr schöner, sauberer und großer Poolbereich mit kleiner Tagesbar und absolut ausreichenden, bequemen Liegeplätzen in Sonne und Schatten. Eine echte Wohltat nach langen Spaziergängen durch die heißen Gassen Roms...


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

Mai 2011

Leider sehr lautes Hotel

4.4/6

Für italienische Verhältnisse sehr gutes Frühstückbuffet, gute Lage für Tripp nach Tratestevere. Großer Garten mit Pool, schön zu nutzen nach Besichtigungstouren. Leider ist das Hotel sehr sehr laut gelegen. Eingerahmt von zwei Hauptstarßen und ein Krankenhaus in der Nähe bedeutet großer Lärm nachts. Außrerdem werden Veranstaltungen ausgerichtet (Hochzewiten) daher auch innerhalb des Hotels hoher Lärmpegel.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (46-50)

April 2011

Empfehlenswerte(r) Ausstattung, Lage, Service

5.7/6

Fotoanimation der Homepage und Realität stimmen 100%-ig: http://www.grandhotelgianicolo.it/accommodation/ ZImmeranzahl nicht zu groß; gutes reichhaltiges Frühstück (=> Homepage); immer alles sehr sauber. Internationale Gäste; Zimmergröße (wir hatten ein Dreibettzimmer) sowie Schränke ausreichen; sehr geräumiges Bad mit Wirpoolwanne.


Umgebung

6.0

=> http://www.grandhotelgianicolo.it/hotel_location/ Man braucht in Rom kein Auto. daher Anfahrt: vom Flughafen mit der FR1 bis Bhf. Trastevere, dann Taxi; Haus fast ohne direkte Nachbarschaft; in unmittelbarer Nähe fahren 4 Buslinien in verschiedene Richtungen, mit denen man für 1€/Pers bis zu 75 Min. fahren kann (reicht sogar für eine Fahrt an's Mittelmeer); Hotel liegt nur 1,5 km südl. vom Vatikan und 1 km westl vom Tiber/Zentrum => kann man alles erlaufen, nur für den Rückweg bergauf ist de


Zimmer

6.0

Dreibett-Zimmer ausreichender Größe, großer Schrank, Schreibtisch, Kühlschrank (eigentlich Minibar, aber auch eigene Getränke fanden Platz). eingemauerter Safe mit Zimmerkarte verschließbar; super Badezimmer betreffes Größe und Ausstattung: Duschwanne mit Wirpoolmöglichkeit, WC + Bidet; Leine zum Aufhängen möglich


Service

6.0

Immer sehr freundlich und hilfsbereit; ein deutschsprachiger Portier, sonst englische Verständigung; tägliche Zimmerreinigung (selbst Ostern) mit komplettem Handtuch- und Bettwäsche(!)wechsel; ausgezeichneter Stadtplan (notfalls mehrfach) kostenfrei an der Rezeption erhältlich: zwar kleine Schrift, aber jede Straße/Platz benannt. Kofferaufbewahrung bei zeitiger An- oder später Abreise möglich.


Gastronomie

5.0

Frühstücksraum auf der verglasten Dachterasse; umsichtiges Personal, ständig nachgelegt: 3 Sorten Wurst (Salami, Koch- & geräucherter Schinken), Rühr- und hartgekochtes Ei, diverse Marmeladen/Schoko/Honig, Müslis, Torten, 6 Sorten Säfte, amerikanischer Kaffee sowie Teewasser/-beutel, frisches Obst. Kaffee und Tee ganztätig in der Parterre-Bar zur Selbstbedienung. Sitzmöglichkeit tagsüber auf der Terasse vor dem Haus oder hinterm Hotel am/um Pool - richtig zum wohl fühlen


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool war sehr sauber, aber noch zu kalt, Liegestühle wurden schon genutzt, könnten u.U. in der Saison zu wenige sein - aber man ist ja doch meist unterwegs; am Pool überdachte Terasse mit Tischen und Stühlen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hugo (61-65)

November 2010

Rom der Gianiccolo ein Traum. Hotel perfekt.

5.6/6

Sehr gepflegtes Hotel. Top Infos für die Ausflüge, sehr gepflegter Hotelgarten. Schwimmbad. Frühstücksbuffet für Italien üppig.


Umgebung

6.0

Gute Anbindung an die Öffentlichen. Schöne Spaziergänge von hier aus. Riesige Parkanlagen in der näheren Umgebung.


Zimmer

5.0

Sehr sauber. Die Größe ist angemessen. Telefon, Tv, Klima, Minibar.


Service

6.0

Aufmerksam und freundlich. Immer zuvorkommend. Auch Deutsche Gäste willkommen.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Große Anlage mit Schwimmbad, aber nicht beheizt. Deshalb in den kälteren Monaten nicht nutzbar.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (36-40)

Oktober 2010

Klein aber fein

4.9/6

Das Hotel liegt ideal um mit dem Auto anzufahren. Die Bushaltestelle liegt ca 20 Meter vom Hoteleingang entfernt, allerdings fahren nur 2 Linien. Diese reichen aber um in die Innenstadt und den Vatikan zu gelangen. Der ÖV in Italien ist allerding sehr gewöhnungsbedürftig, resp. kompliziert. Aber mit ein wenig Ideen ist auch dieser zu bewältigen. Das Hotel hatte sehr kleine aber ganz saubere und sehr schon gemütliche Zimmer, mit allem was es braucht. Das Buffet beim Morgenessen hat auch sehr viele Köstlichkeiten geboten. Alles in allem würde ich sagen, dass ich dieses Hotel wieder buchen würde und auch empfehlen kann.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ursula (51-55)

Oktober 2010

Nettes Hotel mit super Verkehrsanbindung!

4.8/6

die Lage des Hotels ist super-zwar sehr laut-wegen des Straßenverkehrs-aber dafür zentral gelegen-Bushaltestelle direkt vor der Tür-im Zimmer leider sehr laut-man konnte alles hören!!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Birgit (36-40)

September 2010

Hotel del Gianicolo Rom 2010 genauso top wie 2009!

5.5/6

Das 4* Hotel liegt im Stadtteil Trastervere unweit eines großes Parks, der optimal für Jogger ist. Das Hotel selbst ist kleiner, charmant, gepflegt, stilvoll mit super Frühstück und Pool!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefanie (26-30)

September 2010

Gepflegtes Hotel ohne Gastfreundlichkeit

3.7/6

Für einen Kurzurlaub in Rom ist das Hotel noch zu empfehlen. Jedoch stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht. Die Einrichtung der Zimmer ist überholt und abgenutzt. Besonders das Badezimmer bedarf einer grundlegenden Erneuerung! Die meisten Probleme hatten wir jedoch mit dem Service des Hotels. Wir wurden als Gast nicht wahrgenommen und fühlten uns ehr als Störfaktor. Zudem beherrschten die meisten Angestellten nicht mal Englisch, was jedoch vorausgesetzt werden darf in einem 4 Sterne Hotel. Fragen an der Rezeption wurden unfreundlich und genervt beantwortet. Dies erschien uns fragwürdig, denn als Dienstleister sollte die Freundlichkeit gegenüber dem Gast an erster Stelle stehen. Ein weiteres Problem trat bei der Abwicklung eines vergessenen Gegenstandes meinerseits auf. Bis der Gegenstand mir wieder zurück geführt wurde, verging ein immens langer Zeitraum. Dies lag zum Einem an dem Unverständnis für Englisch und wohl zum Anderen an dem Hotel selbst. Erst auf unendlich vielen Nachfragen, erklärte man sich bereit die Sache zurück zu senden. Allerdings für ein überdimensioniertes Entgelt. Da es sich aber um eine Sache immateriellen Wertes handelte, war mir der Betrag letztendlich egal. Jedoch zeigte mir dies wieder einmal welch schlechten Service das Hotel hat. Für mich steht fest, dass ich das Hotel mit Sicherheit nicht nochmal besuchen werde.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lisa (14-18)

August 2010

Nettes Hotel, mit kleinen Mängeln

4.5/6

Das Hotel "Grand Hotel Del Gianicolo", befindet sich in einem Villenviertel von Rom, nicht unweit des Vatikans. Allgemein ist das Hotel sehr sauber und gepflegt, jedoch auch schon etwas in die Jahre gekommen. Italienisch wäre zum Vorteil, denn an der Rezeption versteht und spricht man nur mäßig Englisch. Mit dem Bus, der nahe dem Hotel hält, kommt man zügig an verschiedene Orte in Rom.


Umgebung

4.0

Wie schon gesagt liegt das Hotel in einem Villenviertel. Mit dem Bus (Tagesticket 4€) kommt man recht zügig an die Attraktionen. Restaurants gibt es nicht viele in der Umgebung, sodass wir Abends meistens in dem Restaurant Carpe Diem (nahe Hotel) gegessen haben, oder mit dem Bus in die Innenstadt gefahren sind.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren sehr klein und schon etwas in die Jahre gekommen. Sie waren aber stets sauber und das Zimmermädchen brachte jeden Tag frische Handtücher und bezog das Bett neu. Safe, Telefon, Minibar und Fernseher waren vorhanden, jedoch sollte man betonen, dass es nur einen deutschen TV-Sender gab (Regio-TV Schwaben). Unser Zimmer war zur Straße hin und so konnte man nachts die Fenster nicht öffnen, weil es ersten viel zu laut war und zweitens viel zu viele Schnaken gab.


Service

4.0

An der Rezeption war das Personal meist recht freundlich. Ohne Italienisch bzw. vorallem Englisch ist man nicht nur im Hotel sondern in ganz Rom aufgeschmissen. Im Frühstücksraum war der Service sehr nett und die Bedienung war immer stets bemüht.


Gastronomie

5.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht. Morgens gab es auf einer Dachterasse ein ausgiebiges Frühstück. Von Rührei mit Speck, bis hin zu verschiedesten Kuchenstorten und Obst gab es alles. Bei der Bedienung konnte man morgens frischen Espresso oder Cappuchino bestellen. Nachmittags konnte man am Pool etwas kleines zum Essen oder zum Trinken bestellen, aber die Preise waren sehr teuer (,ist aber für Rom normal).


Sport & Unterhaltung

5.0

Da wir im August in Rom waren, war der Pool eine angenehme Abkühlung. Der Pool und Poolbereich war sauber und es gab immer genug Liegen und Handtücher.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephan (41-45)

August 2010

Top Hotel mit eigenem Pool

5.2/6

Das Gianicolo liegt im ruhigeren Stadtteil Trastevere im östlichen Stadtteil. Rundherum gibt es viele Parks uns Erholungsgebiete für die Römer. Vor dem Haus gibt es zwar 2 Buslinien, jedoch kommt man mit diesen Linien nicht direkt in die City. Also entweder zu Fuß od. mit dem Taxi, was wir auch taten, denn die Taxipreise für die Innenstadt beliefen sich auf ca. 7 Euro - also erschwinglich. Abends geht man am besten zu Fuss, ca. 10 Minuten, zu den Restaurants im Stadtteil Trastevere - super Pizzerien und Tratorias in den verträumten alten Gässchen, wohin auch die Römer selbst essen gehen. Das Hotel selbst ist sehr gepflegt, 3 stöckig, hat ca. 50 Zimmer und das beste - einen sehr großen Pool mit Liegen, mitten in der Stadt. Achtung Badehaube nicht vergessen - klingt zwar komisch, aber diese sind vorgeschrieben bei Benützung des Pools- Wenn man keine mithat kann man sie an der Rezeption zum Preis von 5,- Euro kaufen. Das Frühstück nimmt man auf der Dachterrasse ein mit herrlichem Blick auf Rom. Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse sehr umfangreich und auch lecker. Lediglich der Kaffee ist wirklich übel aus dem Spender. Besser beim Kellner einen Bohnenkaffee ordern. Das Personal ist sehr freundlich, die Zimmer relativ klein aber zweckmässig und sehr sauber. Wie gesagt, das Highlight des Hotels ist der Pool indem man nach einer harten Sightseeing - Tour wunderbar entspannen kann - welches Stadthotel in Rom hat sonst solche Annehmlichkeiten - wir kommen wieder.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Uschi (41-45)

Juli 2010

Grüne Oase - ein Hotel zum Wohlfühlen

5.2/6

Eine als Hotel umgebaute Stadtvilla umgeben von einem kleinen parkähnlichen Garten mit einem überraschend großem Pool - eine Wohltat nach einem Tag in der Stadt!!!! Die Zimmer waren völlig ausreichend und sauber. Das Frühstücksbuffet war vielfältig und umfangreich. Ständig wurde frisch aufgefüllt. Es gab frisches Obst, versch. Säfte, süße Kuchen, auch Rührei und Speck ... Uns hat nichts gefehlt. Beim Ober konnte man sich Cappuccino, Espresso ... bestellen. Der Servie war aufmerksam und freundlich! Das Hotel war vermutlich ausgebucht, doch jederzeit gab es genügend freie Plätze. Gästestruktur war international.


Umgebung

5.0

Von Fiumicino am Besten erreichbar mit dem Regionalzug FR1 zum stazione Trastevere. Dann entweder mit dem Bus oder Taxi zum Hotel. (Taxifahrt ca. 8,00€) Wie schon öfter beschrieben ist das Hotel von Strassen umgeben. Im Zimmer haben wir davon nichts gehört, am Pool schon (aber man befindet sich eben in einer Großstadt und nicht auf dem Land ;-) Vom Hotel in wenigen Minuten zum Piazza Garibaldi - dort hat man eine wunderschöne Sicht auf die Stadt. Abends unbedingt in Trastevere Essen gehen,


Zimmer

5.0

Wie schon gesagt, die Zimmer sind eher klein- aber völlig ausreichend. (Was bringt ein 1/2 Meter Breite u. Länge mehr???) Es gab einen Safe, eine Minibar u. einen Fernseher im Zimmer. (TV haben wir gar nicht ausprobiert, war nicht nötig ;-) Im Kleiderschrank gab es ausreichend Platz, Kleiderbügel und eine Auswahl an versch. Kopfkissen und Decken.


Service

5.0

An der Rezeption bekommt man jederzeit hilfreiche Informationen. Zum Teil sogar in deutsch, - sonst halt in englisch. Die Zimmer wurden ordentlich gereinigt, Handtücher täglich frisch gewechselt. Toilettenpapier, Seife, Duschgel ect. wurde immer frisch aufgefüllt. Leider konnten wir die Klimaanlage nicht selbst regeln, was bei empfindlichen Menschen ein Problem darstellen könnte.


Gastronomie

Nicht bewertet

Im Hotel gibt es ein Restaurant, dass wir aber nicht beurteilen können, da wir es nicht genutzt haben. Am Pool gibt es die Möglichkeit eine Kleinigkeit zu essen. Preis/Leistung völlig okay!


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist das absolute PLUS des Hotels. Nach einem heißen Tag in der Stadt, eine Runde im Pool zu drehen - das ist schon ein Genuß!!! Das freundliche Personal versorgt die Gäste mit Liegen und Handtüchern. Direkt am Pool gibt es Umkleidekabinen und Duschen. Badekappenpflicht (gibt es an der Rezeption zu kaufen- 3.--€)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alois (46-50)

Juni 2010

Stilvolle alte Villa in Toplage

5.5/6

Stilvolle alte Villa zu einem 4 Sternehotel umgebaut- Ideal für einen Stadturlaub da man in 15 Miunuten in dem speziell für die Abende sensationellen Stadteil Trastevere mit tollen Lokalen und Kneipen wo auch viele Römer hingehen und damit ein einmaliger Flair entsteht. Das Hotel liegt auf einem der 7 Hügel damit heißt das 15 Minuten bergab- aber bequem zu gehen. Am Hotel beginnt ein Fußweg durch eine Parkanlage über den Dächern von Rom bis hin zum Bereich des Vatikans- in ca. 30 Minuten Fußweg sehr angenehm zu bewältigen. Sehr gute Anbindung direkt vom Hotel mit dem Bus in die Stadt- zu sehr günstigen Preisen. 1 Fahrt 1 EUR- Tageskarte ca. 4 EUR Der Frühstückssaal mit einem leckeren Frühstücksbüfett- das schnell wieder aufgefüllt wird befindet sich im 4. Stock des Hotels - mit viel Flair eingerichtet. Das Hotelessen haben wir nicht genutzt- da man den Abend in Trastevere ausklingen lassen muß. Ein Highlight des Hotels ist der phantastische und sehr gepflegte Pool- um nach der Stadt so richtig abzuhängen. ( Bitte Bademütze mitbringen- kann man auch im Hotel für ca. 3 EUR kaufen - Pflicht für den Pool) Die Zimmer sind etwas klein aber sehr sauber- das Bad ist Klasse sehr gepflegt . Auf 3 Seiten um das Hotel herum sind Straßen mit einem doch regen Autoverkehr- bei geöffneten Fenser hört man den Autoverkehr schon- bei geschlossenen Fenstern hört man so gut wie nichts. Im schönen Garten hat uns der Autolärm nicht gestört- war nicht auffällig. Das Hotelpersonal sowohl am Empfang mit guten Englischkenntn. fanden wir sehr freundlich und hilfsbereit. Auf Wunsch kann man sich mit dem Hotelshuttle vom Flughafen Leon. d. V. abholen lassen Kosten bis zu 3 Pers. EUR 55,-- 30 Minuten Fahrzeit. sehr schön und bequem Oder mit dem Zug- und das letzte Teilstück bis zum Hotel mit dem Taxi- so wird es dan etwas billiger.


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (46-50)

Juni 2010

Schöner Aufenthalt in angenehmem Hotel

4.2/6

Die Zimmer sind ordentlich ausgestattet, aber sehr klein. Die Sauberkeit war tadellos, das Frühstück reichlich und schmackhaft.


Umgebung

4.0

Vom Hotel aus lässt sich das Zentrum via Trastevere erlaufen, wir haben dann doch die Buslinien vorgezogen. Vom Fühstücksraum auf der Dachrterrasse böte sich ein exzellenter Blick auf Rom und den Vatikan, wenn die Aussicht nicht durch Pflanzkübel verstellt wäre.


Zimmer

4.0

Die Ausstattung ist gut, unser Zimmer war alledings sehr klein. Rombesucher dürften aber vor allem die Zimmer nur zum Nächtigen nutzen, dafür reicht es in jedem Fall.


Service

3.0

Die Freundlichkeit am Empfang war unterscheidlich, die Bedienung beim Frühstück bisweilen schleppend, der verhältnismäßig spät gereichte Cappuccino dafür sehr köstlich.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist eine große Stärke des Hotels, vergleichsweise sehr groß, gerade in den Sommermonaten bietet der Pool eine herrliche Erfrischung vor dem nächsten Stadtbummel.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Willi (66-70)

Mai 2010

Verdiente 4 Sterne in Rom

4.2/6

Ein ehemaliger Palazzo, der zu einem 4-Sterne-Hotel umgebaut wurde. Nicht zu groß (ca. 50 Zimmer). In unmittelbarer Umgebung finden Sie viele sehr anspruchsvolle Häuser. Die beigefügten Fotos können die Beurteilung wahrscheinlich ergänzen. Das Hotel machte einen sehr gepflegten Eindruck, die Gästestruktur war international, das Alter der Gäste lag zwischen 15 bis 65 Jahre. An der Rezeption wurde neben der Landessprache auch Englisch und Deutsch gesprochen. Die Freundlichkeit an der Rezeption war akzeptabel, aber nicht besonders groß.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in einer sehr guten Lage im Viertel Trastevere. Die Entfernung zum Vatikan beträgt fußläufig nur 15-20 Minuten. Der Weg dorthin führt über die Passeggiata del Gianicolo durch einen schönen Park, vorbei am Denkmal Garibaldi mit einem wunderbaren Blick über Rom. Allein der Ausblick auf die Stadt ist ein Genuss. In allernächster Nähe finden Sie mehrere Buslinien: Linie 44 bringt Sie in 15 Minuten zur Piazza Vittorio Emanuele II. Die Linie 115 fährt Sie in 10 Minuten zum Busbahnhof V


Zimmer

4.0

Unser Zimmer 304 im 3. Stock hatte 2 schöne Fenster und war für italienische Zimmer sehr groß. Wenn Sie daran denken, fragen Sie nach diesem Zimmer. Wir hatten die Befürchtung, dass es nachts sehr laut sein würde, weil das Hotel von Straßen umgeben ist. Wir konnten jedoch mit offenem Fenster schlafen, obwohl wir privat absolut ruhig wohnen. Das Zimmer hatte eine gute Ausstattung, Klimaanlage und kostenloser Safe waren vorhanden. Das Doppelbett war groß genug und bequem. Die Bettwäsche wurde tägl


Service

4.0

Der Service beim Frühstück war ok., aber es dauerte manchmal ein bißchen, bis nachgefüllt wurde, wenn die Brötchen oder der Schinken alle waren. Die Tischdecken beim Frühstück waren stets sauber, freie Tische gab es zu jeder Zeit. Die Restaurantgastronomie haben wir nicht genutzt. Alles in allem 4 Sonnen.


Gastronomie

3.0

Wir hatten Übernachtung mit Frühstück gebucht. Das Frühstück war durchaus akzeptabel, aber nicht vergleichbar mit einem 4-Sterne-Haus in Deutschland. Der Kaffee war tendentiell eher lauwarm, die Brötchen schmeckten nicht frisch und waren innen sehr hohl. Allerdings gab es auch Rührei, sehr leckeren Schinken, Joghurt, Obst und (wenn man es mag) sehr viele verschiedene Kuchensorten. Der Frühstücksraum war auf der Dachterrasse im 4. Stock und wenn die Fenster nicht durch Grünpflanzen verstellt gewe


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool machte einen guten Eindruck, wir haben ihn aber nicht benutzt, weil die Temperaturen nicht ausreichten und wir zudem immer unterwegs waren.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Mai 2010

Schönes Hotel in zentraler Lage

5.5/6

Alles in allem ein sehr gutes Hotel das seine 4 Sterne mehr als verdient hat. Die Zimmer sind stilvoll eingerichtet und ausreichend groß. Leider war es für uns die falsche Jahreszeit um den tollen (aber zu kalten) Pool zu testen. Das hotel war relativ zentral gelegen, wenn mann in Rom aufgrund der Grösse überhaupt von zentral reden kann. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommt man in kurzer Zeit überall hin. Wenn wir nochmal nach Rom fahren steht dieses Hotel bei uns an erster Stelle!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Helke (36-40)

Mai 2010

Wunderschönes Hotel mit super Service!

5.9/6

Dieses Hotel ist nur zu empfehlen.Sauber und sehr nettes Personal. Unsere Doppelzimmer war riesen groß und wurde täglich gereinigt. Vom Hotel etwa 2 Min. Gehweg gibt es viele Gaststätten und kleine Restaurants. Einen Abend waren wir dort in einer kleinen Pizzaria und es hat uns dort super gut gefallen (leckeres Essen und guten Wein).


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Axel (61-65)

März 2010

Gutes Hotel für eine Romreise

5.2/6

Ein gutes Hotel in einer überschaubaren Größe. Zimmer und so weiter waren in einem sauberen Zustand. Das Frühstück war gut. Die Gästestruktur aller Nationalitäten war durch Geschäftsreisende und Städtereisende geprägt. Die Hotelsprache ist italienisch und englisch.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist aus unserer Sicht optimal. Zu Fuß erreicht man in ca. 15 Minuten den Vatikan, die Isola im Tevere (Insel im Tieber) oder die Ponte Sisto (eine der Brücken über den Tieber). Nur der Rückweg geht zum Ende hin ziemlich bergauf und über einige große Treppen. Busverbindungen direkt vor dem Hotel oder in 5 Min.- Nähe ins Centrum Rom und Trastevere gibt es reichlich. Im Hotel gibt es dazu eine gute Übersicht.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind schön und gut. Die Größe ist für einen Städtetripp vollkommend ausreichend.


Service

5.0

Alle waren sehr freundlich und hilfsbereit. Beschwerden hatte wir keine. Die Zimmerreinigung war sehr gut.


Gastronomie

5.0

nicht genutzt, außer Frühstück und das war gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlage war noch nicht in Berieb, macht aber einen guten großzügigen Eindruck und ist im Sommer bestimmt eine tolle Sache.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anja (36-40)

März 2010

Wir sind jetzt auch Papst

6.0/6

Dieses Hotel ist ein Glücksgriff. Die traumhaft geschmackvoll sanierte Villa liegt am Rande des größten Parks Roms. Das Allerbeste aber ist, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kann man zu Fuß erreichen, den Vatikan zum Beispiel innerhalb von 20 Minuten. Ansonsten befindet sich die Bushaltestelle direkt vor der Haustür. Erschöpft von den vielen Erlebnissen in der Hauptstadt ist es eine Wohltat, im Garten der Villa einen Capucchino zu trinken. Das Personal ist sehr hilfsbereit. Bars und Restaurants gibt´s gleich um die Ecke. Nichts ist billig in Rom, aber hier lohnt sich der Preis. Würden wir unbedingt wieder buchen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans-Jürgen (46-50)

November 2009

Sehr sauberes und ordentlich geführtes Hotel

5.2/6

Die Zimmer sind wie bereits beschrieben sehr klein, aber durchaus noch akzeptabel. Die Einrichtung ist geschmackvoll, zweckmäßig und sehr sauber. Steinfußboden ist hygienisch. Bad ist zweckmäßig, aber auch klein. Keine deutschen Sender im Fernsehen, Safe defekt, Wertsachen konnten aber an der Rezeption hinterlegt werden. Frühstück ausreichend und abwechslungsreich. Für jeden etwas dabei. Es wurde nur Übernachtung mit Frühstück gebucht. Die Gäst sind überwiegend Geschäftsreisende mit meetings im Hotel.


Umgebung

5.0

Hotel liegt etwas außerhalb des Zentrums. Allerdings ist die Stadt durch Bushaltestellen um das Hotel herum sehr gut erreichbar. Busse fahren in kurzen Abständen. Ca. 5 Gehminuten entfernt befinden sich bereits erste Ladengeschäfte (Apotheke, Pizzerien...) Wie es mit Unterhaltungsmöglichkeiten aussieht (Disco etc) kann nicht beurteilt werden, da dies für uns keine Rolle spielte. Die Ausflugsmöglichkeiten ergeben sich aus der guten Busanbindung.


Zimmer

5.0

Wie im holiday-check beschrieben, sehr klein. Klimaanlage vorhanden, jedoch nicht genutzt. Balkon ist nicht vorhanden. Minibar wurde nicht genutzt. Das Bett ist zwar gut, aber mit etwa 70 - 80 cm pro Person doch etwas eng.


Service

6.0

Das Personal war durchweg freundlich und auch hilfsbereit. Wenn man die Landessprache nicht beherrscht, sollte man doch wenigstens der englischen Sprache mächtig sein. Die Zimmer wurden immer pünktlich gereinigt. Jeden Tag neue Bettwäsche und Handtücher.


Gastronomie

5.0

Es gab ja wie gebucht für uns nur Frühstück und das war sehr gut. Allerdings besteht die Möglichkeit der Einnahme von Snaks, diese können jedoch nicht beurteilt werden. Der Frühstückssaal war sehr sauber, gemütlich und landestypisch eingerichtet. Kaffee an der Theke ist sehr gewöhnungsbedürftig, allerdings kann man sich kostenfrei Cappucino bereiten lassen und der ist sehr lecker.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniel (46-50)

Oktober 2009

Angenehmes Stadthotel

4.6/6

Insgesamt ein ordentliches Hotel für eine Städtereise. Mit zwei Kinden konnten wir im Vorfeld regeln, zwei Doppelzimmer mit Verbindungstüre zu bekommen. Da man sich eher wenig im Zimmer aufhält ist die geringe Größe nicht so problematisch. Mit offenem Fenster zu schlafen ist aber nicht möglich, da das Hotel wie auf einer Verkehrsinsel steht. Dafür haben die Fenster eine gute Schalldämmung. Das Personal ist offen und freundlich, mit Englisch kommt man gut zurecht. Zu Fuß kommt man zum Vatikan oder nach Trastevere, für alles Andere sollte man Bus oder Taxi nutzen. Selbst ein kleiner Abstecher ans Meer ist in ca. 60 -90 Minuten möglich: mit dem Bus 75 zum Bahnhof Ostiense und dann für einen Euro im 15-Minuten Takt mit der S-Bahn nach Ostia-Lido. Im Oktober hatte das Meer noch Badetemperatur.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels