100%
4.8 / 6
Hotel
4.8
Zimmer
4.5
Service
4.9
Umgebung
4.6
Gastronomie
4.6
Sport und Unterhaltung
2.2

Bewertungen

Marc (51-55)

Januar 2019

Passables, praktisches und unaufgeregtes Hotel

4.0/6

Das kleine Hotel bietet keinen grossen Komfort. Es ist eine akzeptable, saubere Unterkunft für Rom-Besucher, die es nicht stört dezentral zu wohnen und die nicht viel Geld ausgeben wollen. Das Hotel befindet sich an einer belebten Strasse in einem repräsentativen Gebäude aus dem Jahre 1920 in dem auch Wohnungen untergebracht sind. Und so teilen sich Bewohner und Hotelgäste den kleinen Lift und das Treppenhaus. Die Reception ist nüchtern, der Frühstücksraum recht nett und das Frühstück überraschend gut. Auf den 6 Stockwerken sind etwa 50 Zimmer zu finden. Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen.


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich ausserhalb des Zentrums im Stadtteil Flaminio, unweit des Tiber. Die Innenstadt oder die Sehenswürdigkeiten (z.B. Piazza del Popolo oder Vatikan) sind etwa 3 km entfernt. In der Nähe gibt's eine Tramhaltestelle, rund um das Haus ein paar Läden. Das Taxis vom Flughafen Fiumicino kostet ca 50 €.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind Best-Western-mässig auf 3-Sterne-Niveau und bieten einen mehr oder weniger akzeptablen Komfort. Mein Superior Zimmer im 5. Stock war recht geräumig mit einem Doppelbett und einem zusätzlichen Bett sowie einem kleinen Pult ausgerüstet. Man blickte auf die befahrene Strasse und sah in der Ferne den Petersdom. Später Abends war es recht ruhig und bei geschlossenem Fenster auch erträglich. Das Zimmer war sauber, obwohl ein unangenehmer Geruch aus einer Mischung aus Putzmittel, Motten


Service

4.0

Einchecken war problemlos und freundlich, die Mitarbeiter sprechen gebrochen aber verständlich englisch. Das Zimmermädchen arbeitete ordentlich. Beim Auschecken wurde zuerst nicht der offerierte Preis verrechnet. Taxis werden an der Reception bestellt.


Gastronomie

4.0

In der 5. Etage wird ein für italienische Verhältnisse umfangreiches und auch qualitativ überraschend gutes Frühstücksbuffet angeboten. Der als Wintergarten konzipierte und mit grossen Panoramascheiben versehene Frühstücksraum ist recht gemütlich, mann sieht den Petersdom. Im Sommer wird man das Dach öffnen können. Nach dem Frühstück kann der Raum bis abends als eine Art Aufenthaltsraum genutzt werden, wo es gratis Kaffe gibt


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tamara (26-30)

Dezember 2018

Solides Preis-Leistungs-Verhältnis

4.0/6

Sauberes kleines Hotel nahe am Tiber. Preis-Leistung für einen Städtetrip vollkommen in Ordnung, mit der Straßenbahn ist man in 5 min am Piazza de Popolo in der Innenstadt.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Recht klein, aber ausreichend, lediglich die Dusche ist wirklich sehr, sehr eng. Minibar ist kostenlos, wurde bei uns aber auch nicht aufgefüllt (3 Tage). Zimmer zum Innenhof sehr ruhig. Fernsehen mit Sky. Bett etwas durchgelegen und im allgemeinen ist das Hotel etwas in die Jahre gekommen. Sauberkeit war aber super.


Service

5.0

Nette Mitarbeiter, die sich aber auch kein Bein ausgerissen haben.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück für 5 EUR haben wir nicht in Anspruch genommen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Dezember 2018

Toll geeignet für eine kurze Städtereise

6.0/6

Kleines Stadthotel mit Frühstück auf der Dachterrasse (Blick auf Petersdom), kleine, aber sehr schön eingerichtete Zimmer, insgesamt ein gelungener Aufenthalt über Silvester


Umgebung

5.0

Außerhalb der eigentlichen Zentrums , aber nur 10-15 Minuten mit der Tram bis zur Piazza del Popolo, Supermarkt um die Ecke. Vom Bahnhof am Besten mit Bus oder Taxi


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Oktober 2018

Zentral gelegen und ruhig

5.0/6

Zentral gelegen und ruhig, Zimmer relativ klein, Bad neu renoviert mit Bidet. Wasserkocher und Inhalt der Minibar ist frei


Umgebung

5.0

15 Tramminuten vom Hauptbahnhof Termini entfernt, in der Näher vom Tiber


Zimmer

5.0

relativ klein, Bad neu renoviert mit Bidet. Wasserkocher und Inhalt der Minibar ist frei, allerdings ist nichts Alkoholisches drin. Fenster in den Innenhof und damit ruhig.


Service

5.0

zuvorkommend und gut englischsprachig


Gastronomie

5.0

Frühstücksbüffet recht übersichtlich, aber Ausblick von der Dachterrasse ist großartig


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Reiner (61-65)

September 2018

Idesal für eine Städtereise und sehr zu empfehlen.

5.0/6

Gute Lage, reichhaltiges Frühstück, schöne aber kleine Zimmer, sehr sauber, freundliches Personal, ideal für Städtereise


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marion (51-55)

Mai 2017

Süßes Hotel, das keinen Wunsch offen lässt

5.0/6

Süßes Hotel mitten in Rom. Der Ausblick von der Dachterrasse aus ist sehr ansprechend, wenn man das Glück hat, beim Frühstück einen Platz zu ergattern. Sehr gut geeignet für eine Städtetour.


Umgebung


Zimmer

5.0

Etwas kleinere, aber sehr sauber Zimmer. Man kann die Fenster sogar mit Rollos abdunkeln.


Service

6.0

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Sie haben sich sehr bemüht, uns zu erklären, wie man am besten in die Stadt kommt, oder wo der nächste Supermarkt ist.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet ist etwas kleiner ausgefallen, aber auf jeden Fall ausreichend, denn man hat fast alles bekommen, was man sich gewünscht hat.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (51-55)

Juli 2016

Unser Hotel in Rom :)

5.0/6

Das Hotel liegt in einer sehr guten bürgerlichen Wohngegend, mit der Straßenbahn ist man jedoch schnell am Piazza del Popolo. Grandios ist die Aussicht aus dem Frühstücksraum auf den Petersdom.


Umgebung

5.0

Wir waren schon mehrfach in dem Hotel und können es gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eberhard (66-70)

September 2015

Passables Stadthotel für einfache Ansprüche

3.6/6

Um es vorweg zu sagen: Komfort oder gar Luxus darf man hier nicht erwarten, stattdessen bietet das Hotel eine akzeptable, saubere Unterkunft für Rom-Besucher, die es nicht stört dezentral zu wohnen und die auch den Geldbeutel oder die Kreditkarte nicht übermäßig strapazieren wollen. Das in einem repräsentativen, ockerfarbenen Gebäude aus dem Jahre 1920 untergebrachte Hotel besitzt eine etwas kühle Rezeption mit zwei knallroten Polstersofas, auf die Zimmerflure führen ein betagter, etwas langsamer Lift oder ein sehr elegantes, marmornes Treppenhaus. Leider ist das "Astrid" - wie die meisten Hotels in Rom - recht überteuert, Einzel-/Doppelzimmer kosten um die 140 € und mehr, gelegentlich findet man jedoch auf der Hotelwebseite etwas vergünstigte Raten.


Umgebung

3.0

Das Hotel befindet sich außerhalb des Zentrums im teilweise durchaus noch beschaulichen Stadtteil Flaminio, die nächst erreichbaren, bekannten Sehenswürdigkeiten wie Piazza del Popolo oder andererseits Vatikan und Engelsburg liegen etwa 2,5 bzw. 3,5km entfernt. Eine u.a. die Piazza del Popolo anfahrende Tramhaltestelle ist in etwa 150m Entfernung. Die unmittelbare Umgebung ist geprägt von verschiedenen Tante-Emma-Läden, einem Bio-Supermarkt, Cafés, Pizzeria oder auch einem irischen Pub. G


Zimmer

3.0

Das Hotel verfügt auf 6 Stockwerken über 52 Zimmer, diese sind auf 3-Sterne-Niveau und bieten bei recht engen Platzverhältnissen einen mehr oder weniger akzeptablen Komfort. Mein Zimmer im 5. Stock war etwa 14 qm groß und blickte auf den zwar häßlichen, aber dafür sehr ruhigen Innenhof (Achtung: Zimmer zur Piazza Sarti bzw. Straße laut!). Es besaß einen sauberen dunklen Holzboden, ein sehr schmales Einzelbett mit Kopfpolster und guter Matratze, Nachttischchen mit Telefon, kleinen Schreibtisch


Service

4.0

Der Empfang fiel relativ freundlich aus, die Mitarbeiter heißen einen zwar nicht gerade überschwänglich willkommen, aber man bemüht sich, den Gast - auch in englischer Sprache - zufrieden zu stellen . Die angebotenen Dienstleistungen in diesem 3-Sterne-Haus fallen limitiert aus, man ruft Taxis, bietet kostenfreies WLAN und im 5. Stock neben dem Frühstücksraum steht ein kostenfrei zu benutzender PC. Daneben ein Wäsche-und Reinigungsservice, das war´s dann auch schon. Das Zimmermädchen arbei


Gastronomie

4.0

In der 5. Etage wird von 7-10 Uhr (Sonntags 8-11 Uhr) ein für italienische Verhältnisse sehr umfangreiches und auch qualitativ überraschend gutes Frühstücksbuffet angeboten, darunter verschiedene Säfte, Cerealien, Käse, Wurst, Marmeladen, Brote, Joghurte, hartgekochte Eier sowie süße Teilchen. Der als Wintergarten konzipierte und mit großen Panoramascheiben versehene Frühstücksraum ist recht gemütlich, die Tische stehen jedoch sehr eng aufeinander und so ist die Privatsphäre etwas beeintr


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mario (36-40)

Februar 2015

Tolles,sauberes Hotel.Personal freundlich.Lage ok.

5.7/6

Das Beste Western Astrid nutzten wir für unseren Kurzurlaub und Stätebesuch in Rom. Das Hotel überzeugt vor allem im Inneren durch seine hochwertig anmutende Ausstattung. Alles sieht gepflegt und sauber aus. Das Zimmer ist für italienische Verhältnisse schon groß, ebenso das Bad. Es war ein kostenfreier Safe vorhanden und eine Minibar - deren Inhalt kostenlos täglich aufgefüllt wurde. Super Service. Die Einrichtung der Zimmer ist auch hochwertig und schön. Lediglich die extreme Hellhörigkeit im Hotel fiel negativ auf. Das Frühstück war für italienische Verhältnisse schon gut, doch auch hier könnte z.B. mehr frisches Obst oder Tomaten und Gurken geboten werden. Die Anbindung an das ganze ÖPNV-Netz über eine wenige Gehminuten entfernte Straßenbahn funktioniert sehr gut. Über Einkaufsmöglichkeiten kann ich nicht viel sagen, es gibt ein paar "Shops" in der Nähe. Alles in allem finde ich das Hotel empfehlenswert.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christoph (56-60)

September 2014

Vorstadthotel

4.6/6

Nur vier Straßenbahnstationen nördlich der Piazza del Populo gelegen, also eine ideale Situation für einen Städtetrip. Rezeption: Nett, freundlich, aufmerksam. Gepäck kann an der Rezeption aufbewahrt werden bis das Zimmer bezugsfertig ist bzw. nach Check-Out bis das Taxi kommt. Das Haus selbst ist ein schönes altes Patrizierhaus direkt am Tiber. Tolle Aussicht vom Frühstücksraum. Zimmer: Es gibt normale Zimmer und unseres. ;-) Sehr, sehr klein und beengt. Das Bett ist ein Queensize (aber nachmessen möchte ich es nicht). Das Bad war noch mehr beengt als das Zimmer mit nicht schließender Tür (was die Toilette zum Thema machte). Da man allerdings nach einem anstrengendem Romprogramm nächtens immer tot ins Bett fiel konnte man sich mit dem Raum und dem Bett versöhnen. Ich war meiner Frau schon lange nicht mehr so nahe wie in diesem Zimmer! :-)) Das Frühstück ist ein wenig bescheiden, dafür ist der Kaffee um so besser! Und die Aussicht erst!!!!! Ansonsten gibts nicht viel zu erzählen über dieses kleine, aber doch feine Stadthotel in sehr ansprechender Lage. Ach ja: Unzählige Romführer, unzählige Lokaltips, unzählige...... Einfach um den Häuserblock gehen: Risorante Vignola!!! Küche vom Feinsten. Thema: Geschmacksexplosionen, irre! Übrigens: die Fußballer der AS Roma sind dort Stammgäste und werden behandelt wie Familienmitglieder. Die Gäste übrigens auch. 3 Minuten zu Fuß. So einfach kann die Welt sein. Am Piazza dei Fiori zahlen sie € 10,00 für eine Minestrone, da haben sie dort schon zwei Gänge. Noch zum Preis: € 520,00 für 5 Nächte mit Frühstück. Geht doch! Eine Mercedes S-Klasse kostet € 175.500,00. So gesehen. Perfekt.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (46-50)

März 2014

Hervorragendes Hotel unbedingt empfehlenswert!

6.0/6

Super Service, besonders an der Rezeption, Laura sei hier hervorgehoben uns sei Dank. Ebenso guter Service beim Frühstück, freundliche, relaxte Damen- und keine Hektik wie so oft schon in Hotels erlebt. Zimmer prima, ebenso Sauberkeit- viele Italiener dort sind Gäste, sehr international, was wir als sehr angenehm empfanden.


Umgebung

6.0

Super Lage, Tram No. 2 direkt vor Ort, fährt direkt zum Platz die Popolo. sehr praktisch.


Zimmer

6.0

Habe ich oben bereits beschrieben, war prima.


Service

6.0

Insgesamt hervorragend- sowohl an der Rezeption, als beim Zimmerservice- Minibar wurde jeden Tag frisch aufgefüllt! Zimmer und Bad sehr sauber


Gastronomie

6.0

Frühstück war super, übersichtlich, aber in sehr guter Qualität.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nina (26-30)

März 2014

Nettes Hotel, super Rezeptionistin!

5.3/6

Gute Anbindung an die Bahn ( 1 Min. fußläufig erreichbar). Schöner Ausblick aus dem Frühstücks auf den Tiber und den Petersdom. Kleines Zimmer, sehr stickig tagsüber, ansonsten tägliche Reinigung, Kaffee, Tee auf dem Zimmer. Frühstück völlig ausreichend, besonders lecker: die gefüllten Croissants. und nun zum Highlight des Hotels: Die freundlichste, hilfsbereiteste Dame an der Rezeption: Laura! Zu allen Fragen sehr hilfreiche Tipps. Einfach klasse !!!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Juni 2013

Gutes Hotel im nördlichen Zentrum

5.3/6

Das Hotel liegt im nördlichen Zentrum, bis zur nächsten Tramhaltestelle 2 min. Fußweg. Dann nochmal 3 Stationen zur Piazza Popolo an der auch eine Metro-Station liegt. Fußweg zum Petersdom ca. 35-40min. Das Hotelpersonal war ausnahmslos freundlich und hilfsbereit. Der Wunsch nach einer zusätzlichen Decke wurde augenblicklich erfüllt. Das Frühstück war für italienische Verhältnisse gut. Müsli, Toast- u. Weißbrot, Vollkornbrot (verpackt), Kuchen, Croissants, Aufschnitt, Eier, O-Saft etc. Wir hatten ein 3-Bett-Zimmer das ausreichend groß war und durch die Lage zum Innenhof ruhig. TV bis auf CNN nur italienisch. Klimaanlage war nicht zu laut. Safe an der Rezeption. Das Zimmer wurde täglich gut gereinigt. Der Kleiderschrank ist jedoch sehr klein und für 3 Personen ungeeignet, sodaß wir teilweise aus dem Koffer leben mussten. Das innenliegende Bad ohne Fenster wies an einigen wenigen Stellen Stock- bzw. Schimmel?flecken auf. Der Gesamteindruck bleibt jedoch gut.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (61-65)

September 2012

Ideales Stadthotel

5.2/6

Wir waren nun zum 2.Mal in diesem Hotel. Leider sind die Standartzimmer sehr klein - aber für einen Kurzaufenthalt in Rom dennoch akzeptabel. Die Zimmer und Bäder wurden seit unserem letzten Aufenthalt in 2008 nun renoviert. WiFi kostenfrei sowie die tgl. 4 Flaschen Mineralwasser 0,5l. Die Zimmer auf den Innenhof - wir hatten 316 sind ruhig. 200m vom Hotel ist auch die Tram Haltestelle. 2 Stationen und man ist am Piazzo del Popolo. Zu Fuß in den Vatican - kein Problem - ca 40 min. Nach Trastevere zum leckeren Essen - 60 min .Spaziergang und schnell noch einen Espresso im Tazzo d' Oro am Pantheon beim vorbeigehn schlürfen. Das Frühstück wird im 5. Stock eingenommen. Die Aussicht von hier oben - beeindruckend. Die Damen vom Frühstücksservice bereiten auch frischen Cappuccino auf Anfrage zu.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Björn (19-25)

September 2012

Super für einen Städtetrip

5.0/6

Insgesamt waren wir mit dem Hotel wirklich zufrieden. Freundliches Personal, saubere (kleine) Zimmer, gute Lage.... Für einen Städetrip wirklich super!! Leider sehr hellhörig!


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist gut für eine Städtereise. Man ist mit der Tram in 5 Minuten am Piazza del Popolo. Von dort aus kann man alle wichtigen Sehensürdigkeiten zu Fuß erreichen. Auch kann man von dort die Metro nehmen. Allerdings kommt man in Rom am Besten zu Fuß in der Innenstadt zurecht. Fahrpläne von Bussen findet man nicht. Vom „Bahnhof Termini“ die U-Bahn A in Richtung „Battistini“ nehmen. Ausstieg Halstestelle: „Flaminio“ (Piazza del Popolo) . Am besten den Ausgangs links bei der U-Ba


Zimmer

5.0

WIe schon öfters hier erwähnt, sind die Zimmer wirklich sehr klein. Allerdings hat uns das nicht wirklich gestört, da man bei einer Städtereise doch nur zum schlafen auf dem Zimmer ist. Dafür waren die Zimmer und auch das Bad sehr sauber. Die Reinigung erfolgte jeden Tag unproblematisch. An einem Tag namen wir die Handtüscher mit zum Strand und bekamen ohne Aufforderung frische. Als negativer Punkt muss man jedoch anführen, dass die Zimmer wirklich extrem hellhörig sind, sodass man die Gesp


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich. An der Rezeption spricht man gut englisch. Dort bekommt man auch einen sehr gutebn Stadtplan. Am Frühstücksbuffet spricht man fast ausschließlich italienisch.


Gastronomie

4.0

Es gibt ein Frühstücksbuffet. Der Kaffee wird warm gehalten. Früh am morgen schmeckt er noch, später eher nicht. Dafür kann man aber immer leckeren Cappucino bestellen (kostenlos). Das kleine Buffet besteht aus: Brot, Brötchen, Toast, Croissants, Marmelade, Nutella, Müsli, selbstgemachter Obstsalat, Jughurt, Käse, Schinken, gekochte Eier, O-Saft, Wasser, Kekse und Kuchen.... Nicht extrem viel Auswahl, aber lecker.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

September 2012

Angenehmer Aufenthalt - Städtereise

4.0/6

Waren mit 6 Erwachsenen und 1 Kleinkind für eine Städtereise in Rom und haben hier 3 Nächte verbracht. Buchung der Zimmer lief sehr gut, haben sogar über das Hotel den Transfer von und zum Flughafen gebucht. Die Zimmer sind sehr freundlich und modern eingerichtet, alles recht neu und sauber. EInziges Manko die Zimmer sind sehr klein. Aufenthalt war angenehm, Preis für die Leistung m.E. angebracht.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Edith (51-55)

August 2012

Empfehlenswertes Hotel in zentraler Lage

5.8/6

Wir haben dieses Hotel bereits im 2x gebucht für eine Städtereise nach Rom und waren wieder sehr zufrieden. Die Zimmer sind zwar nicht sehr großzügig, hatten wir aber auch nicht erwartet. Das Zimmer war stets sehr sauber und durchaus ausreichend. Besonders hervorzuheben ist die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals, die zentrale Lage mit Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und das exzellente Frühstücksangebot. Gleich in Nähe des Hotels an der Bahnhaltestelle befindet sich die Pizzeria Friseria, die Sie unbedingt aufsuchen sollten. Die Pizza ist klasse, die Pasta super, der Wein vorzüglich und das Personal super freundlich und das alles zu sehr zivilen Preisen (Pizza 7-8 €, 1 l Wein 8 €).


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicole (19-25)

Juni 2012

Top Hotel:Tolle Lage, schöne Frühstücksterrasse

5.4/6

Das Best Western Astrid ist sehr schön, ideal gelegen als Ausgangspunkt und man fühlt sich in dem Hotel sehr wohl. Es ist ein kleines, aber feines Hotel. Der Aufzug lässt etwas zu wünschen übrig (ziemlich altes Gerät), aber bei *** Sternen darf man auch nicht zu viel Luxus erwarten... Das Hotel verfügt über eine schöne Frühstücksterrasse (allerdings relativ klein). Es gibt nur 3 Plätze direkt auf der Terrasse (davon sind zwei Plätze direkt in der Sonne und ein Platz im Schatten). Wir haben auf der Terrasse immer einen Platz bekommen und es war einfach nur herrlich, dass Frühstück dort einzunehmen und einen super Ausblick auf den Petersdom zu haben :) ->> Fazit: Klasse Hotel !!! :-)


Umgebung

5.0

Vom Hotel aus muss man mit der Tram 3 Stationen bis zum Piazza del Popolo fahren (Tram fährt tägl. bis 24 Uhr). Das Stadtzentrum ist somit ca. 1 – 2 km entfernt. Zur Ankunft vom Flughafen hilft diese Beschreibung weiter: Wir sind am Flughafen „Fiumicino“ ankommen. Von hieraus kann man den „Leonardo Express“ nehmen, dieser fährt Halbstündig, kostet 14 €. Vom „Bahnhof Termini“ nehmen die U-Bahn A in Richtung „Battistini“. Ausstieg Halstestelle: „Flaminio“ aus. Am besten den Ausgangs links


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind etwas klein – aber schnuckelig und völlig o.k für eine Städtereise. Es gab keinen Kleiderschrank (bei einer Städtereise von 5 Tagen jedoch nicht weiter schlimm). Es hab einen Safe, Wasserkocher und eine Minibar, die immer mit Wasser, Hanuta und ACE-Saft befühlt war. Die Getränke sind kostenlos (sie wurden uns zumindest nicht in Rechnung gestellt). Das Badezimmer ist sauber und von der Größe auch in Ordnung. Es gab eine Badewanne. – Leider nicht viel Platz, um Sachen abzustell


Service

5.0

Das Personal ist an der Rezeption freundlich – hilft gerne weiter und erklärt bei der Ankunft alle wichtigen Informationen + händigt Stadtplan aus. Empfehlenswert wäre evtl noch ein Informationsblatt mit wichtigen Informationen, wie man es aus anderen Hotel´s kennt. Das Personal spricht kein Deutsch – man kann sich jedoch mit Englisch verständigen.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück ist reichhaltig. Es gibt Toast, Brötchen, Käse, Schinken, Salami, Marmelade, Kekse, Joghurt, Obstsalat, Nutella, Eier. Wasser, Orangensaft, Ananassaft, Tee, Kaffee. Auf Wunsch kann man auch kostenfrei einen Cappuccino bestellen :) Uns hat das Essen immer sehr gut geschmeckt. Leider gab es kein Gemüse Tomaten/Gurken, aber es war auch so ausreichend.


Sport & Unterhaltung

nicht vorhanden bzw. man kann W-LAN nutzen. Im 5. Stock stehen 2 Laptops mit Drucker zu Verfügung.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alex (36-40)

Mai 2012

Gemütliches Hotel mit nettem Personal

5.8/6

Wir hatten das Hotel Astrid für 5 ÜN mit Frühstück gebucht und waren sehr zufrieden. Das Zimmer war zwar eher klein aber sehr gemütlich und stilvoll eingerichtet und sehr sauber. Das Bad war ebenfalls in gutem Zustand. Die Qualität und die Vielfalt des Frühstücksbuffets haben uns positiv überrascht! Es gab wirklich alles war man brauchte und der Frühstücksraum war ansprechend gestaltet. Wir hatten jeden Morgen das Glück ein Plätzchen auf einem der Balkone zu bekommen, von dem aus man sehr gut die Kuppel des Petersdoms sehen und das rege Treiben auf der Straße beobachten konnte. Da die Lage des Hotels top ist (nur wenige Gehminuten von der nächsten S-Bahn-Haltestelle entfernt) und das Personal sehr freundlich war, können wir das Hotel nur weiterempfehlen.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Edith (51-55)

Mai 2011

Immer wieder, sehr zu empfehlen!

5.6/6

Sehr schöne und saubere Zimmer, ausreichend groß mit schönem Bad. Besonders gut hat uns die Frühstücksterrasse mit Blick auf den Vatikan gefallen. Das Frühstück war reichhaltig, abwechslungsreich und ließ keine Wünsche offen.


Umgebung

6.0

Hotel liegt direkt ca. 1,5 km vom Zentrum entfernt. Daher alles gut zu Fuß zu erreichen. Eine Straßenbahnhaltestelle befindet sich ebenfalls in unmittelbarer Nähe. Für eine Städtereise ideal.


Zimmer

5.0

Gut ausgestattete Zimmer, Minibar kostenlos. Alles bestens!


Service

6.0

Freundliches und hilfsbereites Personal.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Übernachtung mit Frühstück gebucht. Diese war einfach super.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sonja (26-30)

Juni 2009

Kleines aber feines Hotel

5.6/6

Uns hat das Hotel sehr gut gefallen, das Personal war sehr freundlich und es war alles immer sehr sauber.Bei Problemen wurde einem sehr nett geholfen.Wir fühlten uns sehr wohl und werden dieses Hotel betimmt wieder bereisen.Ein ideales Hotel für eine Städtereise.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

Juli 2008

Perfektes Hotel für eine Städtereise

5.8/6

Sehr freundlicher Empfang. Zimmer klein aber absolut ok. Betten nicht durchgelegn!!! Bad sehr sauber und absolut ok. Jeden Tag frische Handtücher! Minibar kostenlos (Wasser, Cola, Fanta)! Frühstück reichhaltig und sehr gut! Jederzeit zu empfehlen!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Magi (46-50)

Juni 2008

Ideales Hotel für Städtereisen

5.6/6

Sehr unkomplizierter und freundlicher Empfang. Zimmer recht klein aber absolut ok. Betten nicht durchgelegn!!! Bad sehr sauber und absolut ok. Jeden Tag frische Handtücher ohne Aufforderung! Minibar kostenlos! TV leider kein deutschsprachiger Sender, um vielleicht vor dem einschlafen noch Nachrichten anzuschauen. Frühstück reichhaltig und sehr gut, vor allem konnte man auch Latte oder Cappu statt Filterkaffee bestellen, ***! Einziger Nachteil, unser Zimmer lag nach vorne raus und war sehr, sehr laut, aber wofür gibt es Ohropax :-)))


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra & Erich. (36-40)

April 2008

Wir waren begeistert

5.6/6

Mittelgroßes Hotel, über mehrere Etagen, in einem sehr gepflegten alten Haus, Treppenhaus und Gänge aus Marmor, extra Tor innerh. des Hauses damit nur Gäste hineinkommen. Gästestruktur von Privat bis Business, viel Nostalgie bei der Innenausstattung, Frühstück war vielfältig und sehr gut. Personal ist um jeden Gast sehr bemüht. Selten soviel Herzlichkeit erlebt!!!


Umgebung

5.0

Hotel liegt im Ortsteil Flaminio, leider an einer sehr stark befahrenen Straße. Wenn die Fenster geschlossen waren, war es kein Problem. Ein Wohngebiet liegt hinter dem Hotel, der Tiber genau davor. Wunderbare Restaurants und Feinkostläden anbei. Wenige Schritte entfernt die Via Flaminia Richtung Piazza Poppolo. Es fährt die Straßenbahn in 6 Minuten in die Stadt. Hinfahrt dauerte mit Shuttle-Service 1 Std., Rückweg 45 Minuten. Fahrt vom Hotel zum Vatikan kostete keine 10 Euro.


Zimmer

5.5

Die Zimmergröße war unterschiedlich. Unser Zimmer war klein und gemütlich mit Dusche, Badewanne, WC etc. Hinzu kam TV italienisch, Musikanlage, und einen Blick auf Tiber und Vatikan. Bitte an EU-Stecker denken. Betten waren nicht durchgelegen!!! Saubere Handtücher jeden Tag.


Service

6.0

Sie waren alle mehr als freundlich und hilfsbereit. Das ganze Hotel, das Treppenhaus, der Frühstücksraum und die Zimmer alles blitzeblank. Check-in ganz easy. Wichtig: Mussten zwar vor 12 Uhr aus-checken. Konnten aber bis abends um 18 Uhr unsere Koffer dort sicher abstellen. Klasse fanden wir auch, dass zum Service des Hauses zwei kostenlose Flaschen Wasser in der Minibar gehören!


Gastronomie

5.5

Keine Gastronomie im Haus und bitte an der Rezeption fragen. Das Frühstück war interkontinental. Wenn man nachfragt, bekommt man Kaffeespezialitäten und nicht nur den Filterkaffee am Buffet. Täglich frisches Obst. Und eine spitzen Terrasse


Sport & Unterhaltung

5.5

Internetzugang hat das Haus in der 3. Etage. Ich denke der ist gratis. Stadtrundfahrten werden in der kompletten Stadt angeboten. Bitte an der Rezeption fragen. Ausflugtip von uns: Mit dem Fahrrad die Via Apia Antica und die Vatikanischen Gärten. Sind auch an einem Abend beladen mit einem Rucksack voller Brot, Käse und Wein und einer Decke zum Petersplatz. Haben uns an die Säulen gesetzt und genossen. ( Angebl. zwar verboten, doch die Polizei stand keine 5 Meter entfernt und hat nichts gesagt).


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (36-40)

Dezember 2007

Supertolles Hotel mit herzhaftem Frühstück

5.8/6

Das Hotel ist sehr sauber, freundliches Personal, zentral gelegen, ausgiebiges Super-Frühstück mit Käse, Salami, Schinken, Joghurt, Müsli, Marmelade, Nutella, Obst, Torten, Kuchen, Latte, Capuchino, Kakao usw. Natürlich gibts da keine fettige Würstchen, wir sind ja in Italien!! Die Zimmer sind hell und groß, Minibar kostenlos, wird jeden Tag neu aufgefüllt. Bademäntel, Badeschuhe kostenlos. 50 m vom Hotel entfernt ist ein gutes Restaurant "La Vignolia". Man kauft die 3-Tageskarte für Metro/Bus/Tram um 11 €. Haltestelle um die Ecke (Tram Nr. 2). Fußballstadion zu Fuß in 15 min erreichbar, ansonsten alles unkompliziert erreichbar.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kerstin (41-45)

August 2007

Immer wieder gerne

5.2/6

Das Hotel ist zu empfehlen für kürze Städtereisetrips. Im August ist das Angebot der in der Nähe liegenden Geschäfte und Restaurants sowie der Hotelbar allerdings stark eingeschränkt, da Ferienzeit ist. Da fehlt ein kleiner Innenhof o.ä. zum abendlichen Entspannen. Ansonsten können wir das Hotel uneingeschränkt empfehlen. Es war sehr sauber und das Personal war sehr nett und hilfsbereit. Eine kurze Anmerkung zum Frühstück: wer etwas Herzhaftes erwartet wird enttäuscht sein. Kein Rührei oder viel Wurstabwechslung. Wer allerdings gerne süß(Kuchen, Marmeladen) isst oder Obst liebt hat eine große Auswahl! Es liegt nicht unbedingt zentral kann aber ohne großen Aufwand mit der Strassenbahn erreicht werden. Wer gerne zu Fuß geht für den ist auch dieser Weg durchaus möglich.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roland & Astrid (46-50)

Oktober 2006

Sehr schönes Stadthotel

5.2/6

Sehr schönes, verkehrsgünstig gelegenes Stadthotel. Wir hatten ein Zimmer auf der 2. Etagen Richtung Hinterhof. Sehr empfehlenswert, da andere Gäste die ihr Zimmer zur Strassenseite hatten sich doch über den Strassenlärm beschwerden. Das Zimmer war in gutem Zustand. Jeden Tag frische Bettwäsche und Handtücher. Auch das Bad war sehr sauber. Frühstücksbüfett sehr gut. Alle Angestellten, ob Rezeption oder im Servicebereich sehr freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt sehr verkehrsgünstig. Etwa 300 m vom Hotel Strassenbahnhaltestelle Linie 2. Fährt alle 5 min. bis Mitternacht. Endstation ist Pz. Flamino ( Pz. Popolo). Von da entweder zu Fuß weiter oder mit Bus oder Metro. Zurück, gleiche Haltestelle, da die Strassenbahn nur diese Strecke fährt. Fahrtzeit zwischen 7 und 10 Minuten. Ausstieg 3. Haltestelle "Ankara/Tiziano". 3 Tageskarte für alle Verkehrsmittel kostet 11 Euro, für 1 Woche 16 Euro.


Zimmer

5.0

Kleines, aber sauberes zweckmässig eingerichtetes Zimmer. Auch das Bad war supersauber. Hatten jeden Tag frische Handtücher und wenn erforderlich auch Duschgel oder Seife. Selbst Badeschuhe sind vorhanden. Minibar steht kostenlos zur Verfügung und wird jeden Tag neu gefüllt. Jeden Tag frische Bettwäsche.


Service

5.5

Wie oben schon erwähnt, das ganze Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Mit englisch kein Problem. Wenn beim Frühstück etwas fehlte und man danach fragte, wurde es in kürzester Zeit aufgefüllt. Check- IN und Check-out kein Problem. Rezeption sehr sehr freundlich. Am Abreisetag hatte unser Shuttle-Bus 30 min. Verspätung. Nach 15 min. Wartezeit habe ich an der Rezeption gebeten mal nachzufragen. War selbsverständlich, dass der freundliche Herr für uns telefonierte.


Gastronomie

5.5

Frühstückbüfett war für italienische Verhältnisse hervorragend. Zwar jeden Tag das gleiche, aber eine grosse Auswahl. Es gab Croissant, Kuchen, Toast, Brötchen,Zwieback,Vollkornbrot,Butter, 5 versch. Marmeladen,Honig,Nutella,Käse, Minisalami,Cerealien,Obst und Joghurt sowie Kaffe, Tee und Milch. Atmosphäre sehr schön, da Frühstücksraum im 5. Stock auf Dachterrasse. Hatten grosses Glück mit dem Wetter, sadaß wir im Freien frühstücken konnten.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Inga (26-30)

August 2006

Sehr schönes, angenehmes Stadthotel

5.3/6

Das Hotel ist ein typisches Stadthotel, mit drei Sternen nicht über und auch nicht unterbewertet. Die Rezeption befindet sich im Erdgeschoss des alten Palazzos, die Zimmer liegen in der zweiten bis fünften Etage. Auf der fünften Etage sind ebenfalls die Dachterasse sowie der Frühstücksraum. Am Abend kann man sehr gut nach einem lauten Tag in der Stadt bei einem Glas Wein oder einem Cocktail entspannen. Die Gäste waren bunt gemischt, junge sowie ältere, Deutsche, Engländer, Franzosen, Italiener....


Umgebung

5.5

Das Hotel Astrid befindet sich nördlich des Stadtzentrums Roms, nordwestlich der Villa Borghese und nördlich des Piazza Popolo. Vom Hotel kann man nach einem kurzen Fussweg von wenigen Minuten (400m) die Tram Nr. 2 zum Piazza Popolo nehmen. Von hier aus kann man entweder zu Fuss in das Centro oder mit der Metro Linie A weiterfahren. Zu Fuss sind aber viele Sehenswürdigkeit und auch die Shopping-Strasse gut zu schaffen. Und man sieht viel mehr von Rom!


Zimmer

5.5

Wie gesagt, das Hotel Astrid ist ein Stadthotel in Rom, daher sind die Zimmer recht klein. Der Zustand aber ist sehr gut. Die Räume waren schön und funktionell eingerichtet: ein Schrank mit Minibar und Safe, Flachbildschirm (kein englischer oder deutscher Kanal, aber nicht so tragisch), Schreibtisch, grossem Bett sowie sehr schönen Vorhängen (manchmal bekommt man ja auch "Plastikzimmer"). Etwas Stuck war an der Decke. Das Badezimmer schien entweder neu oder gut gepflegt. Es gab eine Badewanne mi


Service

6.0

Die Freundlichkeit an der Rezeption war sehr gut und sehr hilfsbereit, z. B. wurde mir angeboten, den Flughafen wegen meines verloren-gegangenen Gepäcks zu kontaktieren. Das Personal konnte sehr gutes Englisch sprechen. Auf alle Fragen wie Restaurants in der Nähe oder Ausflugsmöglichkeiten wurde sehr freundlich geantwortet. Die Zimmerreinigung erfolgte jeden Tag mit frischen Handtüchern und gemachten Betten. Auch die Damen während des Frühsücks und am Abend waren sehr zuvorkommend.


Gastronomie

5.5

Das Hotel Astrid verfügt über keine Restaurants und bietet nur Frühstück an. Dazu stehen ein kleiner Frühstücksraum und die Dachterasse zur Verfügung. Das Frühstücksbuffet ist kontinental. Wer ein großes Frühstücksbuffet mit Vollkornbrot und -brötchen erwartet, wird enttäuscht (sowas gibt es fast nur in Deutschland). Dafür gab es frischen Toast, Croissants und "italienische" Brötchen, diverse Sorten Marmelade, Nutella, Käse, manchmal Wurst, diverse Kuchen, drei Sorten Müsli, Kaffee und Tee sowie


Sport & Unterhaltung

4.0

Da es ein reines Stadthotel ist und der Platz in Rom begrenzt ist, gab es Angebote wie Wellnessbereiche, Pool, Kinderbetreuung etc. nicht. Dafür müsste man wahrscheinlich ein Hotel am Rande Roms nehmen, z.B. EUR-Viertel. Gegen Gebühr kann man den Internetzugang nutzen.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Katja (26-30)

August 2006

Super Hotel mit klasse Service

4.5/6

Hübsches Hotel mit Internationaler Gästestruktur. Die Zimmer sind auf 5 Etagen verteilt.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt 2 Minuten Fussweg von Strassenbahnlinie 2 entfernt, welche aller 5 Minuten zur Piazza del Popolo fährt, ca. 7 Minuten Fahrtdauer. Also bestens, um die Stadt zu erkunden und etwas ausserhalb des Trubels wie echte Römer in einem Wohngebiet zu wohnen. Die Gegend gehört offenbar zu den besseren Gegenden und ist sehr gepflegt. Man ist schnell an allen bekannten Sehenswürdigkeiten. Tickets für die Bahn gibt es im Hotel, 1 Euro für 75 Minuten Fahrt, umsteigen erlaubt, eine U-Bahn Fahrt


Zimmer

5.0

Wie schon erwähnt hatten wir ein etwas kleines aber sehr sauberes Zimmer in super Zustand. Täglicher Wäschewechsel, viele Utensilien (Seife, Duschbad, Shampoo etc.) auf dem Zimmer, Fernseher, Kommode, 2 Nachttische, großer Kleiderschrank im Zimmer. Wir hatten ein ruhiges Zimmer in der 5. Etage zum Innenhof - wird in Rom stets empfohlen.


Service

4.5

Für den gebuchten Preis waren wir mehr als überrascht, alles Blitzsauber, kostenfreie Minibar, welche genauestens täglich aufgefüllt wurde, ein Haufen Bonbons jeden Tag auf dem Zimmer, Möbel sehr gut erhalten. Badezimmer blitzeblank mit Wanne, WC, Bidet, das Zimmer insgesamt etwas klein aber das war uns egal, es war wirklich sehr hübsch und ruhig, man ist ja unterwegs und nie im Zimmer. Klimaanlage funktionierte Tadellos! Personal spricht Englisch, also keinerlei Verständigungsprobleme. Gepäckau


Gastronomie

5.0

Für italienische Verhältnisse super Frühstücksbuffet mit frischen Croissants und Obst, Cerealien, verschiedene Joghurts, Toast, Käse, Frischkäse, Kaffee nach Wunsch auch Cappuchino, leckere Marmelade, Säfte, alles hübsch und frisch. Gefrühstückt wird auf der gemütlichen Dachterrasse, wirklich sehr hübsch mit Blick auf Rom und den Petersdom. Abends als Bar auch sehr gemütlich hergerichtet, man bekommt Tomaten, Mozarella, Käse und Schinken als kleine Snacks zum Wein gereicht, gratis!


Sport & Unterhaltung

Gibt es nicht und brauchten wir auch nicht.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

Mai 2006

Sehr schön, etwas abgelegen (Straßenbahn)

5.3/6

Sehr schönes, etwas abgelegenes Hotel (Straßenbahn in der Nähe, 20 Minuten wenig attraktiver Fußweg zur Piazza del Popolo / Metro Flamino). Den Taxifahrern, die das Hotel nicht kennen, die im Hotel kostenlos überreichte Karte zeigen. Auf Wunsch Nichtraucherzimmer, auf Wunsch Zimmer zum Innenhof, teilweise etwas kleine Zimmer, sehr gutes Frühstücksbuffet, auf Terasse im 5. Stock, Aussicht auf den Petersdom. Sehr freundliche Rezeption. Für römische Verhältnisse sehr sauber. Minibar (alkoholfrei) total gratis. Andere Getränke an der Bar (eingeschränkte Öffnungszeiten) oder in benachbarter Bar oder Lebensmittelgeschäft billig einkaufen. Abrechnung der Telefonkosten ohne Spezifikation, nach unserer Meinung aber günstig. Wir haben uns für 3 Nächte da sehr wohl gefühlt.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christine (41-45)

März 2006

Bei Städtereisen ausreichend

5.2/6

Wir hatten ein relativ kleines Zimmer, was uns jedoch nicht störte, da wir den ganzen Tag unterwegs waren. Das Zimmer und das Bad war immer sauber. Die Handtücher wurden auch täglich gewechselt. Leider war unser Zimmer direkt auf der Straßenseite und daher ab und zu etwas laut. Aber wir waren abends so müde dass wir trotzdem schlafen konnten. Das Frühstück war auch ausreichend, mit Müsli, Brötchen, Toast Kuchen frischen Säften usw. Man kann auch bei kühlerem Wetter auf der überdachten Terasse frühstücken - mit Blick auf dem Petersdom. Das Personal war auch sehr freundlich und zuvorkommend. Vom Hauptbahnhof erreicht man es in ca. 10 Minuten mit der Straßenbahn.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen