100%
5.5 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

CS (41-45)

Februar 2020

Prima Ausgangsbasis zur Erkundung Roms!

5.0/6

Toplage in der Nähe der U-Bahn-Haltestelle "Barberini" bzw. Bushaltestelle Tritone. Wir waren im Hinterhaus, wo ein modernisierter Aufzug war. Der antike Aufzug im Eingangsbereich hatte sicherheitshalber schon ein "Out of order"-Schild für alle Fälle an der Seite installiert - ich war ganz froh, dass das nicht unserer war. Frühstück gibt es auf der Dachterrasse bzw. im Wintergarten - überschaubar, aber okay.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das Superiorzimmer war sauber und modern eingerichtet (bequeme Boxspringbetten, Flatscreen-TV, Kühlschrank, schicker Waschtisch im Bad). Ansonsten wenig Stauraum oder sonstige Annehmlichkeiten. Der Safe war nicht in Betrieb zu nehmen. Das W-Lan war anfangs gut, die Stabilität nahm aber am Wochenende konstant ab (Authentifizierungsfehler.../Internet eventuell nicht verfügbar...). Sowohl zu dem Nachbarraum und zur Straße hin recht hellhörig. Im Tui-Prospekt war zu dem Superiorzimmer das Bild eines


Service

Nicht bewertet

Freundliche Leute am Empfang, die sich hilfsbereit zeigen, ohne immer Taten folgen zu lassen (Safe nicht betriebsbereit gemacht, W-Lan nicht stabilisiert).


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Frühstück problemlos vor Ort für 10 € p.P. zubuchbar, auch tageweise. Automat mit diversen Heißgetränken + 2erlei Saft und Wasser, 1-2 Sorten Wurst, 1 Sorte Käse, 2 Marmeladen, hartgekochte Eier, z.T. gebratenes Gemüse/Kartoffeln, Auswahl an Brötchen/Croissants/süßer Snack/Toast/Zwieback. Butter nur körnchenweise (schmeckte eh sonderbar - gesalzen?). Bei Voranmeldung auch Sonderbedarf möglich (glutenfrei, laktosefrei).


Sport & Unterhaltung

gab es nicht.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

MLU (46-50)

März 2019

Zentral in Rom

6.0/6

Schönes familiengeführtes Stadthotel im Zentrum Roms gleich an der Fontana di Trevi, an der Piazza Barberini. Das Highlight ist die Dachterrasse mit einem herrlichen Blick über die ewige Stadt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

März 2018

Verlängertes Wochenende

5.0/6

Die Lage ist sehr Zentrale. Alles ist Fußläufig zu erreichen. Das Hotel ist in die Jahre gekommen, aber zum Schlafen ausreichend.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zum Übernachten ausreichend


Service

Nicht bewertet

Sehr bemüht


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Frühstück war aufs Minimale ausgerichtet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Konstantin (26-30)

Oktober 2017

Schönes kleines Hotel

5.0/6

Schönes kleines Hotel in einer guten Lage. Ideal für kurze City-Trips übers Wochenende. Sehr freundliches Personal.


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Patrick (31-35)

Mai 2017

Alptraum Hotel!! Niemals 3*

1.0/6

Das hotel ist grindig und alt. Überall im Badezimmer waren Haare.Ich reise sehr viel, aber so ein Hotel kenne ich nur vom Fernsehen. Zum Schluss wurde uns noch der Einkauf vom Eiskasten(teure Salami und Parmesan) gestohlen.Ich rate dringend ab!!! Völlig überteuert. In Österreich hätte dieses "Hotel" keine 2*. Zuerst bekamen wir ein Zimmer mit Fenster am Gang. Als wir dann Zimmer getauscht hatten, bekammen wir ein Zimmer das mehr an einen Abstellraum erinnert.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Florian (46-50)

November 2016

Toplage, Minizimmer

4.0/6

Die Lage des Hotels war sehr gut. Das Personal war freundlich. Das Zimmer war sauber und immer frisch gemacht, jedoch für ein Doppelzimmer sehr klein, vielleicht 10 Quadratmeter und laut, direkt über einer Straße. Gutes Frühstück.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Alina (19-25)

September 2015

Schönes Hotel mitten im Zentrum

4.4/6

Das Hotel besitzt eine super Lage. Es befindet sich in der Nähe des Termini (ca. 15 Minuten zu Fuß) , und des Trevi-Brunnenns (ca. 10 Minuten). Zur Via Nazionale kommt man in 5 Minuten. Das Hotel ist sehr gepflegt gewesen. Unser Zimmer befand sich in dem renoviertem Teil des Hotels. Es war zwar relativ klein, aber von der Ausstattung und Sauberkeit her, war es sehr zufriedenstellend. Vor allem das Frühstück auf der großzügigen Dachterrasse mit Blick auf den Petersdom war ein Highlight. Das Personal war ebenfalls sehr freundlich und zuvorkommend. Darüber hinaus befindet sich nur ein paar Gehminuten entfernt, die Metrostation Barberini.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Stefanie (19-25)

August 2015

Sauberes Hotel in toller Lage

5.0/6

Unser Zimmer war modern und sauber, das Personal freundlich und hilfsbereit. Die Lage des Hotels haben wir sehr genossen. In der Lobby gibt es kostenloses Internet am PC inklusive Drucker, WLAN ist ebenfalls kostenlos (haben wir nicht benutzt).


Umgebung

6.0

Entfernung zur Metrostation Barberini sind gerade mal 300 Meter. Spanische Treppe und Fontana di Trevi sind in Fußnähe. In direkter Umgebung gibt es viele kleine Gassen mit unzähligen Restaurants, Eisdielen und Geschäften. Supermärkte gibt es mehrere in der Nähe (der nächste ist keine 200 Meter entfernt). Wir waren sehr glücklich über die Lage!


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Doppelzimmer im Haus gegenüber des Haupthauses. Das Zimmer war in sehr gutem Zustand, wir waren positiv überrascht über die moderne Einrichtung. Das Bad war ebenfalls modern und sauber. Vorhanden waren 2 Fernseher (einer davon im Bad), ein Kühlschrank, Safe, Fön, Klimaanlage haben wir nicht benutzt, kein Balkon. Einziger Minuspunkt: das Leinentuch (Bettdecke) hatte Flecken und obwohl ich es auf den Boden gelegt hatte, wurde es nicht getauscht, sondern war einfach wieder aufs Bet


Service

5.0

Das Personal an der Rezeption war immer sehr freundlich und spricht gut Englisch. Bzgl. ärztlicher Anlaufstellen konnte man uns nur bedingt weiterhelfen (der Apotheker wusste mehr).


Gastronomie

4.0

Wir hatten Bed&Breakfast gebucht. Soweit ich weiß, müssen andere Gäste (ohne Bed&Breakfast-Buchung) täglich ca. 14 € pro Person für das Frühstück bezahlen - das finde ich zu viel, dafür ist das Angebot zu gering. Für Bed&Breakfast war es in Ordnung.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans (51-55)

Juli 2015

Altstadtfeeling Rom

4.4/6

Angenehmes Mittelklassehotel, geeignet für Städtereisen. Sehr gut gelegen weil entweder zu Fuss oder per öffentlichem Vekehr alle Sehenswürdigkeiten innert nützlicher Frist erreicht werden. Das Frühstücksbuffet ist nicht besonders erwähnenswert, für ausgiebige Frühstücker eher etwas klein geraten.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Vladan (26-30)

Februar 2015

Sehr schön für einen Stadt Urlaub

5.0/6

Ein gut gepflegtes Hotel mit super Lage, alles in wenigen Minuten zu ereichen. Das Essen war nicht sehr gut aber in großen und ganzen ein super Hotel.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Oliver (41-45)

August 2013

Da fängt der Tag gut an...

5.7/6

Kleines, feines, sehr sauberes Stadthotel in mega zentraler aber ruhiger Lage. Restaurants U-Bahn und kleiner Supermarkt um die Ecke. Reichhaltiges Frühstück auf der Dachterrasse mit grandioser Aussicht.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Cori (31-35)

Juli 2013

Preis-Leistungsverhältnis - TOP- Gerne wieder

5.7/6

Wir haben dieses Hotel für unseren Aufenthalt in Rom gewählt. Unsere Zimmer (zwei Paare) lagen nicht im Hauptgebäude sondern in einem zweiten Gebäude gleich direkt über die Straße. Die Zimmer waren in einem sehr guten Zustand und sehr sauer. Zudem gab es einen Safe , einen Kühlschrank, WiFi-Zugang und Klimaanlage (die man aber separat abstellen konnte). Jeden Tag wurde gereinigt. In der Nähe (nur die Straße runter) gab es einen Spar, sodass wir schnell Getränke besorgen konnten. Der Trevi-Brunnen war nur 5 Minuten entfernt. Wir haben fast alle Sehenswürdigkeiten, außer Vatikan, von dort aus per Fuß erreicht. Das Frühstücksbuffet war ausreichend und wurde auf der Dachterrasse des Hotel eingenommen. So konnte man den Tag relaxt beginnen. Für einen Aufenthalt in Rom absolut perfekt. Mehr braucht man nicht.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marlies (56-60)

Juni 2013

Nur für Schlanke

3.6/6

optimale Lage für Städtetour, Frühstücksrestaurant wirkt eher schmuddelig, Frühstücksauswahl entspricht nicht 3 Sternen, normale Doppelzimmer (wir hatten Zi. 301) sind sehr klein, das Bad extrem klein, Dusche 60 x 60 cm mit Eckeinstieg - nur für Schlanke benutzbar ebenso wie das WC, Bad mit Schimmel, abblätternder Farbe, Wasserhahn am Wachbecken wurde wohl noch nie geputzt, Fernseher ohne deutsches Programm


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lena (19-25)

März 2013

Zentrales Stadthotel mit sehr guter Preis-Leistung

5.4/6

-typisch italienisches Stadthotel mit Grundausstattung -schönes altes Gebäude, wie für den Stadtkern üblich -durchwachsene Gästestruktur, Gäste aller Nationalitäten


Umgebung

6.0

-sehr Zentral, 5-Gehminuten zum Trevi-Brunnen und zur nächsten Metrostation -Bars, Restaurants und Einkaufmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe (kleines Restaurant direkt gegenüber vom Hotel unbedingt empfehlenswert/Tisch muss vorher reserviert werden)


Zimmer

5.0

-Ausstattung sehr schön neuwertig -Zimmer und Bad war sehr klein, größere Zimmer im Hotel vorhanden -Sauberkeit, bis auf gefleckte Kissen, gut -Flachbild-TV in Schlafzimmer und Bad -wider Erwarten hatte Zimmer einen kleine Balkon zum Innenhof -durch die Lage zum Innenhof, hatten wir eine himmlische Nachtruhe -störend war ein Abflussgeruch, der gelegentlich von draussen kam/Rohr am Balkon? -Preis-Leistung sehr gut


Service

6.0

-uneingeschränkt freundliches Personal, sehr um jede Hilfe bemüht -englischsprachig -gute Zimmerreinigung


Gastronomie

5.0

-leckeres, landestypisches Frühstücksbuffett auf der Dachterrasse


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Maria (51-55)

März 2012

Mitten in Rom

5.4/6

kleines sauberes Hotel , sehr zentral gelegen , würde es immer wieder wählen auch wenn es etwas laut war doch das ist Rom.Sehenswürdigkeiten sind alle zu Fuß zu erreichen und man findet sich sofort zurecht. Das Personal ist sehr nett und sprechen auch deutsch.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sibylle (51-55)

Januar 2012

Gutes Hotel in Toplage

5.2/6

Optimal gelegenes Stadthotel in einer Seitenstrasse mit guter Anbindung an Metro A. Nettes, sehr freundliches Personal, sauberes und nett eingerichtetes Zimmer, Badezimmer sauber. Zum Frühstück war alles da , kurz Preis-Leistung mehr als ok, wir werden beim nächsten Aufenthalt wieder das Hotel wählen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Werner (66-70)

Dezember 2011

Optimaler Ausgangspunkt für Stadttourismus

5.3/6

Großer Vorteil für Touristen:die zentrale Lage, Bus und Metrohaltestellen nahebei, großer Supermarkt keine 100 m entfernt, was im Zentrum Roms eine große Seltenheit ist,! Gute u. bezahlbare R estaurants nahebei


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anja (36-40)

August 2011

Zentral gelegenes, familienfreundliches, ruhiges Hotel

5.7/6

Sehr sauberes und gepflegtes Hotel in günstiger Lage mitten im Herzen von Rom. Personal und Rezeption stets freundlich und hilfsbereit , Auch mit Familie sehr empfehlenswert! Gut organisierter Transport an den Flughafen!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Oswald (61-65)

März 2011

Dafür wären schon 2 Sterne ein großzügiges Geschenk!

3.0/6

Das Entrée ist einem schwächlichen 3-Stern-Hotel angemessen, die Zimmer sind mittels eines neuen und eines alten Lifte zu erreichen. Allerdings ziemlich eingeschränkt. Der neue Lift reicht bis in den dritten Stock und der alte Lift - von dem man erwartet, daß er mitten im Hochfahren plötzlich den Geist aufgibt - bringt einen zwar in den vierten Stock, aber eben nur einen. Ist ein großes Gepäckstück dabei, ist es besser, in die zugeteilte Etage zu laufen und den Aufzug mit dem Koffer mittels Knopfdrucks hochzuholen. Ist man groß und mit breiten Schultern ausgestattet, sollte man es eher unterlassen, zu zweit hochzufahren - es ist ein Aufzug zum Anziehen; genau wie das Zimmer, in dem zwei zu kurze Notbetten stehen, deren Metall-Einsätze durchhängen. Es Scheint auch das Dach undicht zu sein, wie die Flecken auf der Decke über dem "Bett" zeigen. Der Kopfteil ist an die Wand des angrenzenden Nachbar-bades angeschoben, so daß man auch eine Audio-Übertragung vom Bad des Nachbarn bekommt. Ein wenig störend, wenn dies um 3 Uhr früh stattfindet. An der Sauberkeit gibt es nichts zu bemängeln, wenn man davon absieht, daß sich in der Dusche die Verfugung zwischen den Fliesen verabschiedet, denn zu denken, daß es eventuell schwarzer Pilzbefall ist, das mag ich nicht; auch die tatsache, daß man im Eingangsbereich des Zimmers neben der geschlos-senen Zimmertür auf den Erschließungsgang sehen kann, halte ich nicht für unbedingt der Hotelkategorie entsprechend. Das Frühstück ist in Ordnung, auch dem Personal ist der 3-Stern-Status zuzugestehen, dafür ist es reif. Aber daß das Management darüber nachdenkt, eventuell einen vierten Stern für das Gebotene zu bekommen halte ich für Chuzpe. Obwohl der Reiseführer warnt, sich in den Hotelkategorien in Italien auf Überraschungen einzurichten, war ich überrascht. Denn so etwas ist uns eigentlich nicht einmal in Übersee, Asien oder dem zerfallenen Ostblock passiert. Auch habe ich gesehen, daß jedes 2-Stern-Hotel in Spanien, Portugal und Frankreich Besseres bietet. Das wird sowohl die spanischen, französischen und deutschen Ehepaare (z. T. in Pensionsalter) reichlich spanischn vorgekommen sein, was da unter Drei-Stern läuft.


Umgebung

5.0

Das Hotel hat eine Super-Lage mitten im historischen Zentrum. Es sind die Metro und die Busstationen in der Nähe. Mit diesen Verkehrsmitteln lassen sich die Zugverbindungen leicht erreichen und damit auch die Ausflugsmöglichkeiten in die nähere Umgebung Roms gestalten. Davon waren wir begeistert.


Zimmer

1.0

Das Zimmer war zum Anziehen (eher Londoner Verhältnisse). Ein Schlauch von der Türe weg, der zum Abstellen der Schuhe reichte, und der Tatsache zu verdanken ist, daß das Badezimmer des Nachbarzimmers auch Platz braucht. Zwei Notbetten mit Metalleinsätzen, wie man sie bei uns aus den Nachkriegszeiten kennt, mit 1,90 m eindeutig zu kurz (bei 1,86 cm Körpergröße). Zudem sind diese Betten direkt an die Badezimmerwand des Nachbarszimmer geschoben, um eine Durchgangsmöglichkeit in das "Badezimmer" zu


Service

4.0

Die Freundlichkeit des Personals und auch die Aufmerksamkeit und Sprachkenntnisse sind nicht hoch genug zu bewerten, allerdings wohnt und schläft es nicht in den Zimmern und Betten dieses Hotels. Die Zimmerreinigung funktioniert gut. Wir haben uns nicht beschwert, weil wir von Gesprächen mit anderen Gästen wußten, daß es eher sinnlos ist, weil die anderen Zimmer ebenso ausgestattet und eher rustikal sind.


Gastronomie

3.0

Gleich vis-à-vis des Hotels ist eine hervorragende Hosteria, deren Patron nciht nur gastronomisch 1a ist, sondern auch kabarettistisch begabt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist im Unterschied zu jenem des Hotels ein sehr aus-geglichenes. Es bietet römische Küche in perfekter Art und auch die dazu passenden Getränke, ohne zu neppen. Man ißt nicht nur gut dort, sondern wird auch gut unterhalten und geht mit einem Lachen über die Straße ins Hotel. Es gibt auch etwa 200 Meter weiter -in Richtung Tr


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Corinna (19-25)

August 2010

Ideal für einen Kurztripp nach Rom

5.1/6

Wir waren im August für 6 Tage in Rom und hatten uns für dieses kleine Hotel in einer Seitenstraße entschieden. Das Personal war freundlich und sprach gutes Englisch, eine Dame konnte auch deutsch. Das Zimmer war recht klein und zweckmäßig eingerichtet, aber für unsere Zwcke war es in Ordnung. Es war sauber und die Handtücher wurden täglich gewechselt. Für eine Städtereise durch Rom zu Fuß oder mit der Metro war unser Ausgangspunkt super. Nur ein paar Minuten bis zum Trevi-Brunnen, dem Pantheon, Piazza Navona, und in die andere Richtung zur Spanischen Treppe. Ein paar Gehminuten entfernt ist eine Metrostation von der aus man überall wunderbar hinkommt. In der Straße, die zum Trevi-Brunnen und weiter führt, sind etliche gute Restaurants. Wir hatten nur Übernachtung mit Frühstück gebucht. Das Frühstück war wohl typüisch italienish, nicht besonders üppig, aber ok. Es gab Obst, Brot, Wurst und Käse und Cornflakes. Einziges Manko war der Verkehrslärm nachts, obwohl das Hotel in einer Seitenstraße liegt. Aber dem kann man in einer so großen Stadt wohl nirgend entgehen. Sonst war es wirklich ein super Urlaub.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Axel (19-25)

Juli 2010

Hotel für Städtereisende aber nicht mehr!

3.5/6

Ein Stadtehotel aber nicht mehr! Das Hotel langt zum Übernachten,aber mehr kann man dort nicht. In unserem ersten Zimmer ging die Klimaanlage nicht.Die nach einem Zimmerwechsel zwar ging,aber dieser wechsel dauerte immerhin 2 Tage! Das Frühstück ist sehr einseitig. Abschließend ist zu sagen das Hotel ist zum übernachten ganz ok,aber es läßt noch viel Luft nach oben.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sebastian (19-25)

Juni 2010

Gutes Hotel für Städtereisen

4.7/6

Das Hotel liegt in unmittelbarerer Nähe zum Trevi-Brunnen, sowie zur Spanischen Treppe. Grundsätzlich lassen sich alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß erkunden, was ich als sehr empfehlenswert beurteile, da Rom durch viele enge Gassen, Kirchen und Geschäfte einen ganz besonderen Charm versprüht. Für Stadtetrips halte ich das Hotel für geeignet, für längere Aufenthalte wäre es für meine Begriffe jedoch nicht das Richtige. Die Zimmer sind alle sauber (wir hatten insgesamt 3 Dreibettzimmer und 1 Doppelzimmer gebucht, da wir als Gruppe vereist sind) jedoch recht spartanisch eingerichtet. Das Doppelzimmer war mir persönlich viel zu klein um hier längere Aufenthalte zu verbringen, jedoch für 2 Nächte völlig ok. Das Personal war freundlich, hat aber mit der Verständigung einige Probleme gehabt. In diesem Hotel gibt es nur Frühstück. Das Frühstücksbuffet ist sehr klein aber jeder sollte hier etwas finden. Alles in Allem, für Kurztripps empfehlenswert!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Paul (51-55)

Mai 2010

Seitenstrasse - aber Mittendrin

5.4/6

Wir hatten ein Zimmer in der 1. Etage und meine Frau hatte bezüglich der Sauberkeit keine Beanstandungen und die Größe war gut. Das Frühstück war Gut und ausreichend. Die Gäste waren International und in unserem Alter. Das einzige Manko war, an der Rezeption erhielten wir keine Briefmarken, was aber das Personal wettmachte.


Umgebung

6.0

Wer zu Fuß Rom kennenlernen will, sollte dorthin- alles ist innerhalb von 30 Minuten zu errreichen. Zweimal gestolpert und man ist am Trevi-Brunnen


Zimmer

6.0

Bei unseren Zimmer hatten wir den Eindruck das alles neu war und bot alles was man führ eine Städtereise erwartete.


Service

5.0

Das Personal ist sehr zuvorkommend ohne aufdringlich zu sein. Aber Deutsch ist nicht die erste Fremdsprache, mit Englisch kann man ohne Probleme sich bewegen und wie gesagt die Zimmerreinigung war exellent.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist klassich italisch. aber dürfte nicht zu beanstandungen führen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jochen (36-40)

Oktober 2009

Familiär geführtes, modernes Stadthotel

5.7/6

Wir hatten eine Junior Suite für 2 Erw und 1 Kind gebucht. Das war sehr schön und geräumig. Wir haben allerdings auch ein DeLuxe Doppelzimmer gesehen, das höchstens normaler Standard war. Insgesamt aber ein sehr schönes und wegen der Lage auch sehr praktisches Hotel. Außerdem auch sehr ruhig. Von Disko oder Nightclub keine Spur.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (41-45)

Februar 2009

Das nenn ich ein liebenswertes Hotel

5.1/6

Ein kleines Hotel haben wir vorgefunden in einer kleinen Nebengasse, ist wohl aus mehreren Wohnungen entstanden, hat jetzt 50 Zimmer und Suiten, hat uns alles der sympathische Eigentümer erzählt. Seine Frau ist die Grand Dame der reservierungen, er ist ein richtiger Gentleman und ein Italiener wie er im Buche steht. Spricht aber super Deutsch. Das Haus ist schon mehrere hundert Jahre alt...wen wundert's in der Stadt. Top sauber, Zimmer war immer picko bello gemacht und das meist schon am Vormittag, wir hatten interessanterweise ein Zimmer ohne Fenster aber mit einem Zugang zu einem kleinen Balkon (!), von wo Frische Luft und Licht ins Zimmer fiel. War eh egal, weil wir meist tagsüber unterwegs waren, einen Abend haben wir sogar noch draussen gesessen mit einem fläschchen Roten, wie sich das gehört! An Gästen war wohl alles Vertreten, von Holländern, über Amerikanern, wenig Deutsche (war echt nicht schlimm...).


Umgebung

6.0

Die Lage ist einfach perfekt, da die Via Rasella nur wenige hundert Meter vom Fontana die Trevi entfernt ist. Direkt gegenüber liegt ein super Restaurant, dort waren wir gleich 2 mal in 4 Tagen, ist das Stamm Restaurant vom Hotelchef, durch seinen Kontakt haben wir dann auch noch einen guten Platz bekommen, immer voll der Laden, klasse! Piazza Barberini ist gleich um die Ecke, von dort gehen die Hopp on Hopp Off Busse weg, also ideal, die berühmte Via Veneto liegt auch gleich dort, fanden wir al


Zimmer

5.0

Zimmer war ausreichend Gross, was mir gleich positiv auffiel, schönes neues und modern gestaöltetes Bad mit Glas Dusche und Wellness Duschvorrichtung (!). Auch Klasse, der Holzfussboden, ist einfach hygienischer als den Teppich, den man sonst so vorfindet. Sehr gut fand ich auch den großen Wandschrank, nehme an, der ist in jedem Zimmer, denn wir hatten Standard gebucht. Da drin befindet sich ein Safe mit Zahlen code, sehr praktisch, haben wir genutzt. Minibar und TV ist auch da... Ok Deutsche Se


Service

5.5

Nach 2 Tagen kennst du alle, super auch, der chef ist immer da, auch beim Frühstück...OK nicht um halb acht, aber wer geht schon um die Zeit zum Frühstück...Die Damen sind unheimlich hilfsbereit am Empfang, die Zimmermädchen grüßen freundlich, wir konnten uns troitz der geringen italienisch Kenntnisse sehr gut in englisch und Deutsch verständigen.


Gastronomie

4.0

Es gibt im Haus selbst nur ein Frühstücksrestaurant, dass auch im kühlen Februar etwas Platzmangel hat. Aber auch so ging es gut, wir haben nie lang gewartet. Ab April ist es dann eh egal, weil man super im hübsch dekorierten Innenhof sitzen kann zum Frühstück, dann verdoppelt sich die Anzahl der Plätze. Für italienische Verhältnisse ein gutes Frühstück, man bekommt so ziemlich alles, was man bracuht. Sehr gut: Anna's Cappuccino. Die Damen sind auch sehr familiär und echt lieb, so richtige Origi


Sport & Unterhaltung

Es gibt in dem schön gestalteten Lobby Bereich eine Internet Station die wir aber nicht genutzt haben, nochmal, wer bracuht schon einen pool in Rom?


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Inga (36-40)

Januar 2009

Super Lage, schönes Zimmer

4.2/6

Über Anzahl der Zimmer bzw. Stockwerke kann ich nicht so viel sagen, das habe ich nicht so ganz verstanden. In dem Gebaüde befand sich auch noch ein anderes Hotel, dessen Eingang aber um die Ecke war, wir konnten nur das Türschild für dieses Hotel von unserem Gang aus sehen. Baustellen habe ich keine gesehen. Ich würde sagen, dass das Hotel etwa 3-4 Stockwerke hat. Teilweise waren die Wände nicht gerade in guten Zustand (rissig, im Vorraum zur Toilette im Empfangsbereich regnete es rein)


Umgebung

5.0

Das Hotel hat eine Super-Lage: Nur wenige Minuten vom Trevi Brunnen entfernt, 10 Minuten zur Spanischen Treppe und 3 Minuten zur Metro bzw. Busanbindung (Bus 62 klappert viele wichtigen Sehenswürdigkeiten ab, Tickets vorher beim Tabbacchi holen!). Das Taxi vom Flughafen kostet 40 Euro (Festpreis - auf "weiße" offizielle Taxis achten)


Zimmer

4.0

Das Zimmer war wie schon gesagt sehr sauber und es war auch relatib neu eingerichtet und sehr modern. Wir hatten ein Zimmer, wo man über eine recht steile Treppe eine Art Balkon oberhalb des Zimmers erreichen konnte, dort war der Wohnbereich bzw. dort haben unseren Kinder geschlafen (die fanden das dort sehr gemütlich (5 und 7 Jahre alt)). Oben, im Schlafzimmer und im Bad, hing tatsächlich jeweils ein LCD Fernseher. Das Zimmer war recht ruhig zur Straße raus (dort fahren zum Glück nicht allzuvi


Service

5.0

Personal sehr feundlich und hilfsbereit, Zimmer waren immer "piccobello", das Hotel bietet einen Shuttle an (49 Euro für bis zu vier Personen), den haben wir aber nicht in Anspruch genommen, sondern haben das Abenteuer eines Taxis gewagt.


Gastronomie

4.0

Es gab einen Frühstücksraum, Lebensmittel wurden regelmäßig nachgelegt. Qualität war okay, es gab Brot, Brötchen, Croissants, Kuchen, Marmelade, Nutella, Obst, Rohkost, Joghurt, Müsli, Kaffee, Tee, Leberwurst, gekochte Eier. Cappucchino etc. kriegt man an den Tisch gebracht, der wird frisch gemacht.


Sport & Unterhaltung

k. A.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

Oktober 2008

Rom ist eine Reise wert, Hotel sehr zu empfehlen

5.0/6

Mein Ehemann und ich haben mit unserer Rommée-Truppe (insgesamt 8 Personen) drei tolle Tage in Rom verbracht. Wir haben alle im Hotel de Petris übernachtet. Die vier Zimmer waren unterschiedlich in der Größe, Ausstattung und Lage. Unser Zimmer war sehr klein mit einem französischem Bett. Dafür hatten wir ein schönes Bad mit riesiger Dusche (1, 50 x 1 m) und Flachbildschirm (!). Ein weiterer Flachbildschirm befand sich im Schlafzimmer. Ein Safe war kostenlos auf dem Zimmer vorhanden. Das Frühstück ließ keine Wünsche offen. Von Filterkaffee, Cappuccino, Latte Macchiato, Espresso über verschiedene Brot- und Brötchensorten, frischen Croissants, hausgebackenem Kuchen zu allerlei verschiedensten Belägen (Schinken, Käse, Marmelade, Honig usw). Die Lage des Hotels war optimal. Ca. 5 Minuten zu fuß vom Trevi-Brunnen entfernt. 50 m vom Hotel befindet sich ein Supermarkt. Alle weiteren Sehenswürdigkeiten haben wir zu fuß erkundet. Das Wetter war optimal: 28 - 30° C. In den Gassen war es morgens jedoch noch sehr kühl. Tipps und Infos: Zum Essen bieten sich die kleinen Restaurants im Stadtteil "Trasdevere" an. Dort haben wir eines mit sehr moderaten Preisen gefunden: Ristorante Pizzeria Taverna della Scala, Piazza della Scala 19-21. Den teuersten Cappuccino haben wir in einem Café gegenüber dem Pantheon getrunken: 5, 00 €. Vorsicht bei Cafés, die keine Speisekarten ausliegen haben! Unbedingt das leckerste Eis der Welt probieren! Das können die Italiener wirklich! Der Weg vom Flughafen Fuimicino hat per Taxi 40,00 € gekostet. Zurück zum Flughafen 46,00 €.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefanie (51-55)

September 2008

Hotel mit Nachtclubanschluss

3.2/6

Ansprechende Räume und gute Lage in der Nähe des Trevi Brunnens, aber nachts hellhöriges Hotel, unter den Zimmern im Erdgeschoß liegt ein Nachtclub, der erst um circa 24 Uhr öffnet. Die Musikbässe und die Drums übertragen sich nicht nur akustisch sondern auf den ganzen Körper! NIE WIEDER! Für 255 Euro pro Nacht eine Frechheit! Von hinten ist das Hotel mit einem Baugerüst versehen, an welchem man sich vorbeidrücken muss um in das Zimmer und den Frühstückraum zu kommen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Eva (26-30)

August 2008

Schöne Tage in Rom

5.2/6

Das Hotel de Petris besticht vor allem durch die zentrale Lage, durch die man wirklich alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen kann! Ergänzt ist ein Tagesticket für die "Rome Open Tour" (Haltestelle in Hotelnähe) zu empfehlen, da man hier die Gelegenheit hat, mit Erklärung alle wichtigen Bauten aus luftiger Höhe zu betrachten und/oder sich zwischendurch ein bischen vom Laufen zu erholen. Wenn man Colloseum etc. auch von innen besichtigen möchte, empfielt sich eine geführte Tour da sonst mind. 1 Std. Wartezeit einzuplanen ist. Das Hotel selbst ist gut in Schuß (vor allem für italienische Verhältnisse), vor allem die neu gestalteten Bäder und die Zimmer im Maisonette-Stil sind ein Traum! Die Klimaanlage war für unser Empfinden etwas zu warm eingestellt, wahrscheinlich wollte man so das krasse innen/außen Temperaturverhältnis wie in einigen Geschäften umgehen. Das Frühstück ist ok, aber wie in Italien üblich nicht so umfangreich wie man es aus anderen Ländern gewöhnt ist. Allles in allem ein empfehlenswertes Hotel mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ute (26-30)

April 2008

Super Hotel in mitten Rom`s

5.5/6

Wir waren für drei Tage Kurzurlaub in Rom u haben mit dem Hotel De Petris eine super Wahl getroffen. Die Lage ist 1 A und vom Flughafen bestens mit dem Zug/ Metro zu erreichen (nur 5 Gehminuten vom Piazza Barberini entfernt). Das Hotel selbst liegt zwischen spanischer Treppe u Trevi Brunnen (gut um Abends nochmal durch die Stadt zu schlendern wenn weniger los ist...). Das Zimmer war top renoviert (hatte ich in der Reservierung per E-Mail erbeten u anstandslos erhalten- renovieren teils immer noch einzelne Trakte), sehr stylisch, sogar mit zwei Flatscreens (Bad u Schlafzimmer) und Badewanne, sehr groß u stets sauber. Frühstück war für ital. Verhältnisse in Ordnung. Empfehlung: Würden wir jederzeit wieder buchen u Freunden empfehlen!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Martina (14-18)

April 2008

Super zentral gelegen!

4.7/6

Das Hotel de Petris ist nur 5-10 min entfernt vom Trevi Brunnen und der Spanische Treppe. Abends hat man gute Möglichkeiten auswärts in typischen italienischen Restaurant zu speisen.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (31-35)

Februar 2008

Gut gelegenes, nettes Stadthotel

5.5/6

Das Hotel ist sehr zentral und dennoch ruhig gelegen. Alle Sehenswürdigkeiten waren gut zu Fuß erreichbar. In dem Gebäudekomplex sind offentsichtlich 3 Hotels untergebracht, außerdem wird gerade renoviert, trotzdem fiel uns kein Umbaulärm auf. Der Frühstücksraum ist recht klein, manchmal mußten wir einige Minuten auf einen Tisch warten. Mit Heitzpilzen und Jacken konnten wir aber schon teilweise auch im Innenhof sitzen, im Sommer verteilt sich das sicher besser. Insgesamt ein super nettes Stadthotel, in dem wir uns sehr wohl gefühlt haben.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kornelius (46-50)

November 2007

Mitten drinn

5.2/6

Für Rom Entdecker sehr zu empfehlen, vieles ist zu Fuss gut erreichbar. Zimmer sehr schön und sauber. Personal hilfsbereit und sehr nett. Frühstück ein wenig chaotisch, da der Frühstücksraum sehr kein ist und man warten musste bis ein Tisch frei war. Im Sommer kann man zusätzlich eine kleine Terasse zum Frühstücken nutzen. Das Frühstück mag für italienische Verhältnisse gut sein, hält aber deutschen Standarts nicht stand. Den Restaurantempfehlungen des Hotels kann man getrost folgen, wir haben sehr gut und Preis wert gegessen. Insgesamt eine Empfehlung.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hermann (56-60)

September 2007

Im Herzen Roms und doch ruhig

4.7/6

Hier waren wir "Mitten drin" und hatten doch einen Ort der Ruhe. Alle Sehenswürdigkeiten der Altstadt sind nicht nur fußläufig erreichbar, sondern man lebt in der Altstadt den ganzen Tag und wer will auch nachts. Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse üppig und gut. Wir hatten ein neu eingerichtetes Zimmer mit Bad, allerdings im Nachbarhaus mitten unter normalen Wohnungen, also auch hier unter Römern. Was der Fernseher im kleinen Badezimmer sollte, muß man nicht wohl nicht verstehen. Das Hotel verteilt sich irgendwie über mehrere Gebäude, ist also etwas unübersichtlich. Irgendwie wird wohl auch immernoch erweitert und renoviert.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Andrea (36-40)

Juli 2007

Alles super!

5.6/6

Mein Mann und ich quartierten uns für 3 Nächte im Hotel De Petris ein und wir waren mit allem zufrieden. Das Hotel liegt sehr zentral, 5 Gehminuten vom Trevi-Brunnen, 10 Minuten von der spanischen Treppe und 3 Minuten von der nächsten Metrostation ( Piazza Barberini) entfernt. Trotzdem ist es sehr ruhig. Die Zimmer wurden frisch renoviert, sind sehr geräumig, haben Klimaanlage, Minibar, TV und teilweise Balkon. Das Frühstücksbüffet ist für italienische Verhältnisse reichhaltig und die Qualität sehr gut. Gut gefallen hat uns auch, dass man das Frühstück in dem kleinen, bepflanzten Innenhof einnehmen konnte. Um das Hotel herum gibt es einige kleine Restaurants und Geschäfte. Wir würden jederzeit wieder das De Petris buchen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ralf & Birgit (41-45)

Dezember 2006

Schönes Hotel und sehr guter Lage

5.2/6

Nach der Ankunft am Flughafen Leonardo da Vinci sind wir mit dem Leonardo Express (problemlos sind wir durch den Flughafen, Hinweisschilder sind vorhanden, am Bahnhof angekommen, die Tickets-11€ pro Person- hatten wir auch schnell, und dann ging es auch schon los)zum Termini Bahnhof gefahren. Wir hatten ein sehr grosses Zimmer (Nr. 42), die Badewanne war sogar mit Whirlpooldüsen ausgestattet. Dies war sehr erholsam nach den langen Spazierwegen durch Rom. Das Frühstück war für italienische Verhältnisse sehr umfangreich. Das Hotel ist sehr sauber und gepflegt, z Zt. (Dezember 2006) wird renoviert, was jedoch nicht störte. Die Lage des Hotels ist sehr gut. Trevi-Brunnen und Spanische Treppe nur wenige Gehminuten entfernt. Der Bahnhof ca. 15 Minuten.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angie (31-35)

Juni 2006

Empfehlenswertes, sehr zentral gelegenes Hotel

5.6/6

Die Hotelzimmer werden nach und nach renoviert. Bei der Buchung wenn möglich renoviertes Zimmer verlangen... unser Zimmer war superschön eingerichtet und hatte sogar eine kleine Terrasse. Der Hotellift ist einwenig gewöhnungsbedürftig (sehr klein, eng, etwas alt...funktioniert aber einwandfrei... :-) )


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen