100%
5.1 / 6
Hotel
5.1
Zimmer
5.4
Service
6.0
Umgebung
5.5
Gastronomie
5.6
Sport und Unterhaltung
1.6

Bewertungen

Serkan (26-30)

März 2022

Gut zum Entspannen aber nicht für freizeitakiviäte

4.0/6

Ein schönes Hotel freundliches Personal große Auswahl an Frühstücksbuffet Zimmer ist sauber Das Hotel ist in einer Ruhigen Gegend Auch das Treppenhaus ist schön mit einem roten Teppich ausgestattet Ich habe mich dort gut aufgehoben gefühlt


Umgebung

5.0

Die Fahrt dauert 30 bis 45 Minuten je nach Verkehrslage es gab gute Ausflugsziele wie zum Beispiel der bioparco rom oder auch die Spanische Treppe mit vielen einkaufsläden


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Leider nein es gab nur ein Fernseher aber kein Fußballprogramm


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bettina (56-60)

Januar 2022

Kleines gediegenes Hotel zum wohlfühlen

6.0/6

Eine alte Villa die zum Hotel umgebaut wurde mit allem modernen Komfort.Freundliches Personal und sauberes ansprechendes Ambiente.


Umgebung

6.0

Sehr ruhig gelegen,in nobler Umgebung


Zimmer

5.0

Sehr schön im antiken Stil gehalten,sauber und gepflegt


Service

6.0

Sehr zuvorkommend und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Kleines aber feines Restaurant mit exquisiter Küche


Sport & Unterhaltung

Fitnessraum vorhanden ,aber auf Grund der Corona-Pandemie nicht geöffnet


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uli (61-65)

Februar 2020

Hifebereites und kompetentes Personal, verkehrsgü

6.0/6

Gute Lage, sehr guter Service, für eine Städtereise bestens geeignet, schöne Zimmer, Note 1 für die Rezeption, Snacks empfehlenswert.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabi (46-50)

August 2018

Sehr nettes Hotel, etwas abseits des Zentrums

6.0/6

Das Hotel ist sehr hübsch eingerichtet, das Personal ist sehr freundlich und bemüht, einige sprechen sogar Deutsch. Die Zimmer sind nett eingerichtet, auch wenn schon wenige Gebrauchsspuren vorhanden sind strahlen sie einen besonderen Charme aus. Die Klimaanlage kann gut selbst eingestellt werden. Das Frühstücks-Buffet wird immer nachgefüllt und ist wirklich sehr lecker und mehr als ausreichend.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen dauerte etwa 45 Minuten mit dem Shuttledienst. Bis zum Regionalzug, mit dem man die nächste U-Bahn erreicht sind es etwa 10 Minuten zu gehen. Dann allerdings geht es schnell der Zug fährt unterirdisch und ist in wenigen Minuten an der Haltestelle Flaminio (Piazza del Popolo). Einige Busse fahren näher weg, allerdings sind diese eher unzuverlässig. Zu Fuß konnte man nach etwa 2 km Weg die Villa Borghese erreichen.


Zimmer

5.0

Die klimatisierten Zimmer sind sehr schön eingerichtet, das Badezimmer ist klein, aber funktionell. Mit einem Rollo kann man das Zimmer völlig abdunkeln. Im Flachbildfernseher gab es auch ein deutsches Programm. Auch Minibar und Safe sind vorhanden. Für meinen Geschmack waren die Matratzen in unserem Zimmer etwas zu hart, aber im Zimmer meiner Töchter war dies nicht so.


Service

6.0

Das Personal war sehr hilfsbereit und freundlich, fast alle Wünsche wurden erfüllt und man half uns auch gerne einen Shuttlebus zum Flughafen zu reservieren.


Gastronomie

6.0

Das Frühstückszimmer ist nett eingerichtet und man kann auch auf der Terrasse frühstücken. Das Buffet ist mehr als ausreichend und sehr lecker.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Simon (26-30)

Mai 2016

Alles top, nichts zu bemängeln

5.0/6

Schöne Zimmer. Perfekt für kurze Städtreise. Nicht sehr zentral, aber eingebettet in schönes Wohngebiet. Bus in ca 5 min Fussmarsch erreichbar.


Umgebung


Zimmer

5.0

Gepflegtes Zimmer Bequemes Bett


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alex (19-25)

März 2016

Nett, aber relativ weit ab vom Zentrum

4.0/6

Die Ankunft gestaltete sich etwas langatmig, da wir mit einer Gruppe von ca. 15 Personen anreisten und die winzige Rezeption, die direkt hinter der eingangstür liegt damit leicht überfordert war. Dennoch ging es dann relativ zügig. Zimmer sind soweit in Orndung, etwas unmodern, aber dafür passend zum allgemeinen Stil.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela Irmgard (31-35)

Februar 2016

Empfehlenswertes Hotel

5.0/6

Sehr schönes übersichtliches Hotel mit sehr freundlicher und zuvorkommender Mannschaft. Europäisches Frühstück mit frischen Obst, Gebäck, Eier, Speck, Käse und Wurst, 3 versch. Sorten Brot und 3 versch. Sorten Müsli. Für jeden etwas dabei m.M. nach. Die DZ zur Alleinnutzung sind etwas gewöhnungsbedürftig da man nach der Tür fast direkt vor dem Bett steht aber an und für sich sehr schöne und saubere Zimmer. Zum Hotel kommt man bequem mit dem Bus 223 oder 53 (Haltestelle piazza s. Del chile) oder mit der 910. Alle drei fahren vom Termini weg.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Heinz (46-50)

September 2014

Gewöhnungsbedürftig, aber empfehlenswert

3.8/6

Ein gutes 4-Sterne-Hotel zum angemessenen Preis. Gewöhnungsbedürftig ist vor allem die Dekoration der öffentlichen Bereiche und der Zimmer. Es gibt überall großdimensionierte Wandbilder mit Vogelmotiv, daneben sind Unmengen Urnen auf kleinen Sockeln angebracht. Auch überdimensionierte, in Goldton gefasste Spiegel sind nicht jedermanns (-frau) Sache. Das Ganze wirkte auf uns äußert kitschig, aber Geschmäcker sind ja verschieden. Das Restaurant verfügt über eine schöne Terrasse, das Frühstück ist OK. Das Zimmer war extrem klein und wurde nur noch vom noch kleineren Badezimmer übertroffen. Man kann sich kaum umdrehen. Dadurch ergibt sich auch das Problem, wo man die Koffer platzieren soll. Trotzdem - für Rom - keine schlechte Adresse, da ein Minimalstandard eingehalten wurde und der Zimmerpreis durchaus konkurrenzfähig ist.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Monika (26-30)

August 2014

Nettes Hotel in schönem Villenviertel von Rom

5.1/6

Nettes Hotel, nicht unweit vom Stadtzentrum entfernt (10 Minuten mit dem Bus) in schönem Villenviertel. Nette Restaurants in der Nähe. Freundliches Personal. Frühstück ist auch ganz ok, auch auf der Terrasse möglich. Zimmer sind in gutem Zustand, eher Grand Hotel-Style. Preis-Leistung war absolut in Ordnung.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernd (41-45)

Mai 2013

Schönes Hotel mit schnörkeliger Ausstattung

5.0/6

Schönes Hotel mit großen Frühstücksbuffet und nettem Personal. Einzelzimmer können gerade als "günstige" Variante schon mal im Keller bzw. sehr klein sein.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rainer (56-60)

Dezember 2012

Schönes Hotel mit Minizimmern

2.9/6

Wir waren über den Jahreswechsel mit einer Gruppe von 22 Personen ursprünglich im Grand Hotel Fleming gebucht und wurde wegen Renovierungsarbeiten kurzfristig auf dieses Hotel umgebucht. Es gab zwar 2 oder 3 Mitreisende die ein größeres Zimmer hatten, aber wir wurden im 1. Stock in als Paar in einem Einzelzimmer untergebracht. Das feststehende Bett war durch ein zweites Bett auf Rollen zum Doppelbett ergänzt worde. Es gabe nur einen Nachttisch. Ein Bett konnte nicht von der Seite, sondern nur von hinten bestiegen werden. Kleibere Zimmer haben wir vorher noch nie gesehen. Beim Frühstück war Chaos programmiert. Obwohl die freundliche weibliche Bedienung uns iregendwie immer unseren Latte Machiato besorgte, wurde das Buffet wegen Personalmangel selten ergänzt. Selbst Teller und Gläser waren Mangelware. Der Höhepunkt war unser gebuchtes Silvestermenu. Gleich zu Beginn hatten wir den Eindruck, man wollte uns so schnell wie möglich wieder loswerden. Wir bekammen 6 geschmacklose Gänge die der italienischen Küche absolut unwürdig waren. Um 22:00 Uhr wurden wir in die geschlossene Bar Komplimentiert. Zum Glück hatte man uns noch 2 Flaschen Sekt und Mineralwasser spendiert. Wer mit öffentliches Verkehrsmitteln fahren will muß sich auf dem Rückweg auf steile Anstiege gefasst machen. Dieses haus ist zwar sauber und geschmackvoll eingerichtet. Aber freiwillig würden wir hierher nicht zurückkehren. Ich gehe davon aus, daß alle positiven vorhergehenden Rezensenten das Glück hatten eines der geräumigeren Zimmer im Erdgeschoß zu ergattern.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Christine (46-50)

August 2011

Ruhiges, freundliches Hotel im Villenviertel

3.7/6

Mittelgroßes, alt-ehrwürdiges Haus im Gründerzeitstil. Die Zimmer im 1. Stock verfügen über eine große Terrasse. Es gibt aber auch sehr kleine Zimmer, mit Blick auf den kleinen, hoteleigenen Parkplatz. Ein Wechsel des Zimmers war mit Aufzahlung von 25€/Nacht problemlos. Das Personal hatte für unsere Anliegen und Fragen immer ein offenes Ohr und wir wurden freundlich behandelt. Das Frühstück (7:15-10:00) war vielfältig (Rührei, gekochte Eier, Schinken, Wurst, Käse, div. Kuchen u. Croissants, Weißbrot, Melone, Zwetschkenkompott, Marmelade, Butter), lediglich der Kaffee schmeckte nicht allen.


Umgebung

2.0

Leider wenig zentrale Lage nördlich der Villa Borghese. Bushaltestelle 100 m entfernt, Buslinie 217 fährt in ca. 25min nach S. Termini. Supermärkte sind in der Nähe. Ein kleines Cafes und eine Pizzeria (nur zum Mitnehmen) sind ums Eck. Positiv: absolut ruhig!


Zimmer

4.0

Die etwas größeren Zimmer (am besten Nr 135 u. 140) mit Terrasse sind sehr zu empfehlen. Es wird geboten: TV, Haarfön, Minibar, Safe (kostenlos), Telefon, Klimaanlage. Wer´s gerne ein bischen herrschaftlich und prunkvoll hat, fühlt sich hier wohl. Andere Zimmer sind jedoch viel zu klein mit wenig erfreulichem Ausblick.


Service

5.0

Das Personal ist korrekt und freundlich, alle sprechen Englisch. Der Safe im Zimmer ist kostenlos. Die Wäscherei wurde von uns nicht genützt. Die Reinigung des Zimmers könnte gründlicher sein, war aber kein Anlass zur Beschwerde. Auf Nachfrage gibt es auch 2x täglich einen kostenlosen Shuttlediest zur spanischen Treppe. Zusätzlich wird gegen Bezahlung ein Shuttledienst zum Flughafen angeboten.


Gastronomie

3.0

Das Restaurant mit kleiner Auswahl an Speisen ist sehr teuer.


Sport & Unterhaltung

3.0

Im Untergeschoß gibt es einen sehr kleinen Fitnessraum mit 3-4 Ausdauergeräten. Jacuzzi wurde von uns nicht genützt. Internetzugang ist möglich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Patricia (31-35)

Juni 2011

Sehr ruhiges Hotel!

5.5/6

Das Zimmer war sehr sauber und durch die gut isolierten Fenster war kein Verkehrslärm zu hören, obwohl wir zur Straßenseite gewohnt haben. Das Frühstücksbuffet war für Italienische Verhältnisse sehr vielfältig und auf das intenationale Publikum ausgerichtet.


Umgebung

5.0

Die ruhige Villengegend, in der das Hotel liegt, ist in Rom nach einem Tag in der Stadt sehr zu empfehlen. Die nächste Bushaltestelle ist ca 150 m vom Hotel entfernt. Von dort aus fährt alle 20 min ein Bus zum Hauptbahnhof Termini.(Linie 217) Die Fahrt dauert je nach Tageszeit und Verkehrsaufkommen zwischen 10 und 25 min. Vom Termini aus sind alle Sehenswürdigkeiten leicht zu erreichen.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war sehr klein aber zweckmäßig.


Service

6.0

Das Hotelpersonal war freundlich und zuvorkommend. Man konnte sich mit allen Mitarbeitern auf englisch verständigen.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sergey (36-40)

Mai 2010

Ein Geheimtip in Rom

5.0/6

Das Hotel ist eine alte italienische, sehr stillvoll eingerichtete Villa und befindet sich im Topzustand aus der Kategorie "klein, aber fein". Der Eingangs- und Aufenthalsbereich sowie der Frühstückraum sind sehr schön und gemütlich. Das Hotel ist wohl nicht nur bei Toristen beliebt, während unseren Aufenthaltes war dort eine Volleballmannschaft der Serie A, außerdem hängen an der Rezepzion unterschriebene Wimpeln von mehreren bekannten Fussbalvereinen (Newcastle Utd., Juventus). Das einzige Manko ist, dass es keinen kostenlosen WLAN gibt und ein sehr kleiner Aufzug.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt - wie in anderen Bewertungen beschrieben - in einem schönen und ruhigen Villenviertel mit mehreren Botschaften. Das Hotel liegt etwas nördlicher der Villa Borghese - der grünen Lunge der Stadt - und nur eine U-Bahn Station (Euclide) von der Piazza del Popolo (dem nördlichen Eingang in die Altstadt) entfernt. Bis zur U-Bahn Euclide läuft man ca. 5 min., dort halten auch einige Busse (z.B. 910) die Richtung Stadt fahren. Außerdem hält der Bus 217, der zum Termini fährt, direkt nebe


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren recht groß, absolut sauber, sehr hochwertig und stillvoll im (altitalienischen Stil) eingerichtet. Die Marmorbäder waren auch groß und sehr schön. TV-Angebot der deutschen Programme war nur auf ZDF beschränkt, was für uns eher nicht wichtig war. Die Ablagefäche in Schränken war für zwei Personen und 5 Tage Aufenhalt etwas zu klein.


Service

6.0

Das Hotel bietet ein fantastisches Service, das Personal ist nett, hilfsbereit und mitdenkend. Beim Transfer zum Flughafen (unser Flug war abends) wurde unser Gepäck im Hotel und dann wir in der Innenstadt an der vereinbarten Stelle abgeholt. Das Hotel haben wir ohne Frühstück gebucht, das Frühstück wurde uns aber vom Hotel geschenkt. Auch am Anreisetag um ca. 10:30 wurde uns noch das Frühstück angeboten. Das Zimmerservice war auch einwandfrei.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war qualitativ gut, dieAuswahl jedoch klein, die Getränke ungeniessbar. Da das Frühstück uns quasi geschenkt wurde darf ich eigentlich nicht zu kritisch sein:-).


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt eine kleine Sauna und Fitnessraum, die wir jedoch nicht genutz haben, da abends spät wieder im Hotel waren. Die Räume waren sauber und gemütlich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Cristian (26-30)

August 2009

Prunkvolle Zimmer mit Marmorbäder im ital. Stil

6.0/6

Das Hotel vefügt über sehr prunkvoll gestaltene Zimmer mit einem Marmorbad im italienischem Stil. Zudem gab es kostenloses Sky Fernsehen und das Hotelpersonal war ebenfalls äußerst zuvorkommend und freundlich. Es wurden mehrere Sprachen gesprochen insbesonders von einen der Mitarbeiter auch Deutsch. Als besonderes Highlites bekamen wir am Abreisetag einen typischen italienischen Espresso aufs Haus kostenlos. War echt Spitze:-) Das Hotel verfügt außerdem über eine gute Anbindungen in die Stadt und zum Bahnhof. Diese kann man an der Piazza Euclide nehmen. Etwa 3-5 min zu Fuß (Tipp: Links halten und großes Treppe runter = Linie 910 Termini / Linie 926 Piazza del Poppolo (Stadt). Fazit = Ich würde das Hotel jederzeit wieder buchen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Carsten (31-35)

August 2009

Nobles Stadthotel in schöner Gegend!

4.4/6

Das Hotel liegt in einer feinen Villengegend und ist in einem guten Zustand. Nicht nur von außen sehr gepflegt und ansprechend.


Umgebung

5.0

Die wunderschönen Sehenswürdigkeiten der Ewigen Stadt sind zwar nur wenige KM entfernt, mittels öffentlicher Verkehrsmittel aber leider nur umständlich zu erreichen. Einkaufsmöglichkeiten gibt es viele in der Nähe.


Zimmer

5.0

Etwas klein, dafür aber sehr sauber und altmodisch-stilvoll eingerichtet. Hochwertig! Das Bad war mit Marmor vertäfelt und sehr ansprechend. Flatscreen mit deutschen Sendern, ARD und RTL (oder war es Sat1? - sind nicht zum fernsehschauen nach Rom gereist aber haben uns natürlich über deutsche Sender gefreut). Der Kühlschrank der Minibar war bei den hochsommerlichen Temperaturen sichtlich überfordert. Unsere Elektrokühlbox aus dem PKW funktionierte wesentlich besser.


Service

4.0

Das Personal war freundlich, englisch- und deutschsprachig und hilfsbereit. Leider klappt das Parkplatzmanagement nicht gut (siehe ganz unten, unter der Rubrik "Tipps")... . Das Frühstückspersonal war langsam und unaufmerksam.


Gastronomie

4.0

Haben lediglich das Frühstücksbüffet in Anspruch genommen. Urteil: landestypisch aber zumindest qualitativ hochwertig. Bei schnellerem und aufmerksamerem, besser geschultem und motivierterem Personal könnte das Büffet zu den bessern Italiens gezählt werden.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Oktober 2006

Individuelles Stadthotel

5.4/6

Relativ zentral, aber doch auch sehr ruhig in gehobener Wohngegend gelegen, umgebaute und top restaurierte altes Stadtpalais, sehr viel typische "Rom-" atmosphäre. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal, einzig Frühstück (-service) entspricht nicht ganz sonstigem Anspruch des Hauses, dies mag aber landestypisch sein.Sehr viel Italiener als Gäste. Restaurant (-angebot) besser als auf ersten Blick zu vermuten.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.2
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Klaus (56-60)

Oktober 2005

Ein stilvolles und ruhiges Hotel

4.1/6

Ein typisches Stadthotel in einer "römischen" Villa. Die etwa 30 Zimmer sind über 4 bis 5 Stockwerke verteilt. Alle Räume haben viel Ambiente und sind stilvoll ausgestattet. Hinsichtlich Sauberkeit gibt es keine Mängel. Im Übernachtungspreis ist das Frühstück (Buffetform) eingeschlossen. Geschäftsreisende dürften den größten Anteil der Gäste stellen.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwas abseits vom Zentrum und ist umgeben von mehreren Botschaften. Will man ins Zentrum laufen, so sollte man über Villa Borghese und Villa Medici etwa 45 min einkalkulieren. Alternativ hierzu gibt es 2 direkte Busverbindungen ca. 200 m vom Hotel. Für Rom ist die Lage fast traumhaft ruhig. Das Parken besorgen die Hotelangestellten und es ist zudem kostenlos - ebenfalls wohl selten in Rom.


Zimmer

4.5

Die Zimmer wurden schon in der Hotelbeschreibung erwähnt. Die Ausstattung entspricht dem Niveau des Hotels.


Service

4.5

Alle Dienstleistungen wurden zügig, freundlich und gut erbracht. Die deutsche Sprache ist zwar kein Standard im Hotel aber auch damit kommt man dort zurecht.


Gastronomie

3.0

Das Frühstücksbuffet ist in Ordnung und bietet genügend Variationen. Vom einmaligen Abendessen im Restaurant waren wir weder hinsichtlich Qualität noch hinsichtlich Preis überzeugt. Hierfür gibt es aber ja in Rom sehr viele Alternativen. Das Personal im Frühstücksraum, im Restaurant und in der Bar könnte etwas mehr auf die Gäste eingehen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5

Bewertung lesen