93%
4.6 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
3.9
Service
3.9
Umgebung
5.1
Gastronomie
3.9
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Mario (46-50)

Januar 2020

Gemütliches Hotel zum Verweilen

4.0/6

Nettes Hotel in guter Lage. Historisches Gebäude in dem ein Hotel untergebracht ist. Sauberkeit lässt teilweise zu wünschen übrig.


Umgebung

5.0

Direkt neben der Kirche Maria Maggiore.


Zimmer

4.0

gemütliche Ausstattung.


Service

4.0

freundliches Personal


Gastronomie

4.0

gutes, aber überschaubares Frühstücksangebot.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gerburg ()

Januar 2020

Ein angenehmes kleines schmuckes Hotel

6.0/6

Nähe des Termini an der Santa Maria Majore. Central gelegen Alle Sehenswertes gut und leicht zu erreichen. Auch zu Fuß.


Umgebung

Das Zimmer war reichlich groß. 2 Einzelbetten, ein großes wäre uns lieber gewesen. Aber so haben wir hervorragend geschlafen. TV war vorhandend. Das Bad geräumig und sauber.


Zimmer

Es gab nichts zu bemängeln.


Service

Nicht bewertet

Gut


Gastronomie

Nicht bewertet

Nur das übliche Frühstücksbüffet. Aber zufriedenstellend.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katharina (51-55)

Dezember 2019

Abwechslungsreicher Kurzurlaub

4.0/6

Das Hotel Torino ist bereits etwas älter, jedoch sauber und punktet mit seiner Nähe zu den Sehenswürdigkeiten und zum Bahnhof.


Umgebung

Toll: 5 Minuten vom Bahnhof Termini entfernt. Da das Hotel sehr zentral liegt, ist es leider eher lärmig. Die Sehenswürdigkeiten haben wir alle problemlos zu Fuss erreicht.


Zimmer

Wir wohnten im 6. Stock. Die Zimmer sind sauber. Das Badezimmer eher etwas eng.


Service

Nicht bewertet

Beim Frühstücksbuffet hatten wir kaum Kontakt mit dem Kellner. Beim Essen störte uns einzig, dass es nur Weissbrot gab. Ansonsten waren wir zufrieden.


Gastronomie

Nicht bewertet

Siehe Service! Gute Lokale hat es viele in der Nähe. Die Abendessen nahmen wir alle im Umkreis von 300 Metern ein, teilweise in herzigen Kellerrestaurants.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dorothe (51-55)

November 2017

Gutes Verbleib!

5.0/6

Der receptionist wahr sehr freundlich, gab vieler tips für Rome, Das Hotel ligt sehr Central und von Bahnhof gut auch laufend zu erreichen. Alle sist in die Nahe


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hartmut (46-50)

Oktober 2017

Kleines Zentrumsnahes Hotel

3.0/6

Kleines überschaubares Hotel in Bahnhofsnähe und Zentrumsnah. Schimmelbildung an der Wand zum Bad. Dusche auch mit Schimmelbildung. Freundliche Mitarbeiter. Nach Stromausfall in unserem Zimmer am zweiten Abend bekamen wir durch den Portier ein neues Zimmer zugewiesen. In diesem war nichts zu beanstanden. Kleiner Frühstücksraum, schöne Dachterrasse. Entspricht nicht einem Vier Sterne Standard.


Umgebung

Zentrumsnah, alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichbar.


Zimmer

Fußboden sauber, da kein Teppich. Dusche in schlechtem Zustand. An einer Wandseite war ein wenig Tapete abgezogen, dahinter Schimmel. Leichte Schimmelbildung über den Fußleisten an der Wand zum Bad.


Service

Nicht bewertet

Freundliche Service. Personal nett und hilfsbereit. Verständigung auf Englisch ohne Probleme.


Gastronomie

Nicht bewertet

Es gab leider nur Brötchen, diese waren eine Zumutung, Brot etc. leider nicht vorhanden. Ansonsten genug Auswahl an Käse, Wurst, Marmelade etc.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bea (41-45)

September 2016

Empfehlenswert

5.0/6

Sauber, freundliches Personal aber eher 3 Sterne oder aber 4 Landessterne. Wir würden es auf jeden Fall wieder buchen.


Umgebung

6.0

Sehr zentral. 3 Minuten zum Metro falls jemand nicht viel laufen will aber auch zu Fuß kann man alle Sehenswürdigkeiten erreichen.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ralf (46-50)

Juli 2015

Nicht wirklich ein 4**** Haus

3.0/6

Hotel liegt nahe dem Bahnhof TERMINI und gegenüber in unmittelbarer Nähe die Basilika Santa Maria di Maggiore. Es sind jedoch in meinen Augen einige Kleinigkeiten zu reparieren und auch zu renovieren: Kühlschrank auf dem Zimmer kühlt nicht, Klimaanlage wäre einmal grundlegend zu warten, Sockelleisten waren lose, Safe funktionierte wegen "Batterie" nicht. Sauberkeit war gerade noch akzeptabel (oberflächlich und uneinheitlich) und hätte mit wenig Aufwand besser sein können. Die Zimmer sind einfach und zweckmäßig, wenn denn auch das vorhandene uneingeschränkt funktioniert. Leider ist es insgesamt zu hellhörig. Für ein Viersternehaus m.E. insgesamt zu wenig! In der Umgebung finden sich schöne kleine Pizzarien/ Restaurants und Eisdielen. Die Anbindung an den ÖPNV war super. Zudem sind die Sehenswürdigkeiten zahlreich und auch zu Fuß gut anzusteuern. Das WLAN war sehr schlecht und die verbindung brach daher öfters weg. Fand ich auch nicht so prall, denn man hätte darüber gut Ziele recherchieren können, Verbindungen abfragen, Daten können etc. .... Toll ist die Dachterasse, wo das einfache Frühstück unter Sonnenschirmen angeboten wird. (Super Aussicht, auch Nachts) Das Frühstück war ausreichend und okay, nix Besonderes, immer gleich. Das Hotel hat im Übrigen keine eigene Küche und kein weitergehendes Angebot. Man darf jedoch entsprechend im Suoermarkt gekaufte Getränke und Essen mit aufs Zimmer nehmen. Pizza auf der Dachterrasse Nachts ist echt cool. Das man eigene Getränke und essen kaufen kann ist praktikabel und lässt Geld sparen :-P Bei einem kaputten Kühlschrank ist das dann aber nur eingeschränkt zu nutzen. Fazit: Ausreichend als Schlafgelegenheit mit Frühstück als Basis einer Städtereise, aber nur wenn der angebotene Preis stimmt und man dann diese Abstriche hinnehmen kann. Kein Service, keine Nachfrage ob alles okay ist oder irgendwie Hilfe benötigt wird. Da hätte ich mir auch deutlich mehr Aufmerksamkeit und Engagement erwartet. Einchecken und Auschecken war sachlich ohne jegliche Empathie. Das war und geht (in anderen Häusern/ Städten/ Ländern) eindeutig besser ! Ich würde selbst max. 3 *** für den Standard geben.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.3

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jana (46-50)

Mai 2015

Besser ein anderes Hotel wählen

3.0/6

Ein altes sehr in die Jahre gekommenes Stadthotel. Im Frühstücksraum waren alte Wasserflecken an den Wänden und Decken, die großen einst sicherlich mal sehr schönen Spiegel sind falst alle blind. Der einzige Pluspunkt für dieses Hotel ist die Dachterasse mit einem tollen Ausblick.


Umgebung

5.0

Die Lage ist Top! Es liegt direkt neben der Kirche Santa Maria Maggiore. Von der Dachterrasse hat man einen wunderschönen Blick über Rom. Ganz in der Nähe (5 min zu Fuß) befindet sich der Termini, der Bahnhof, von wo man in alle Richtungen fahren, Rom erkunden und zum Flughafen gelangen kann. Auch ein zentraler Busbahnhof ist gleich neben dem Termini.


Zimmer

3.0

Unsere Zimmer waren sehr klein, aber da wir dort eigentlich nur zum schlaften waren, hat es uns nicht so sehr gestört. Die Zimmer sind absolut renovierungsbedürftig. Die Tapeten lösen sich von den Wänden, im Bad Schimmelflecken an den Decken und die Duschkabinen sowie die Amaturen waren verkalkt. Hier ist eine Neuanschaffung unbedingt nötig. Am schlimmsten für uns waren die völlig verdreckte Lüftung im Bad und die Klimaanlage.


Service

3.0

Ohne Englisch ist man in dem Hotel hilflos! Die Zimmer wurden täglich gereinigt. Auf Anfrage nach zusätzlichen Angeboten beim Frühstück ( warmes gekochtes Ei oder Rüherei) wurde dies verneint.


Gastronomie

1.0

So ein schlechtes Frühstück haben wir noch nirgens in einem Hotel bekommen. Das Buffet war sehr, sehr klein. Es gab jeden Tag vier Sorten Wurst (immer die gleichen), kalte hart gekochte Eier. Eine Sorte Brötchen (in schlechter Qualität und nur helle) und Croissants. Kein frisches Obst. Der Kaffe schmeckte nie!


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anita (51-55)

September 2012

Nicht empfehlenswert

3.5/6

Empfang kurz und bündig, wortkarg. Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft ist ein Fremdwort. Entspricht nicht einem 4 Sterne Hotel. Zimmer war finster, Teppich und Tapete schmudelig, Klimaanlage funktionierte nicht, auf der Matratze nur dünnes Leintuch, kein Molton! Wegen der schönen Dachterrasse haben wir das Hotel gebucht und uns aufs Frühstück dort oben gefreut. Aber leider war das nicht mehr möglich.:-((( Ausser der guten Lage, ist dieses Hotel nicht empfehlenswert. A.und P.Mattmüller Schweiz


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: Nicht bewertet

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julia (26-30)

Juni 2010

Nie wieder!

1.4/6

Das Hotel befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Kirche Santa Maria Maggiore, abgesehen von der Kirche kein schönes Stadtviertel. Die letzte Renovierung des Hotels scheint einige Jahrzehnte zurückzuliegen, von Service kann man dort nicht sprechen. Fazit: für eine Städtreise mit gutem Willen gerade noch annehmbar, jedoch keineswegs zu empfehlen!


Umgebung

2.0

Das Hotel befindet sich -wie bereist gesagt- in unmittelbarer Nähe zur Kirche Santa Maria Maggiore, welche ca. 5 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt ist. Bis zum Colloseum braucht man ca. 20 Minuten zu Fuß, genauso wie bis zum Monumento Vittorio Emanuele.


Zimmer

1.0

So etwas habe ich noch nicht erlebt! Und das bei angeblich vier Sternen! Zuerst einmal das Positive: wir haben ein Doppelzimmer mit Zustellbett gebucht: dies war kein Problem zu bekommen und das Zimmer war trotz drei Betten ausreichend groß. Tja, nun aber das überwiegende: Im Bad an allen Ecken und Kanten Schimmel, die Fenster schienen seit drei Jahren nicht mehr geputzt worden zu sein, die Tapete fiel an einigen Stellen von der Wand- und das Beste: abends (um ca. 20h) war es nicht mehr m


Service

1.0

Nicht vorhanden! Bei der Ankunft wurde mir so gut wie ohne ein Wort der Schlüssel ausgehändigt, weder der Aufzug gezeigt, geschweige denn, das Zimmer. Bei Fragen absolute Inkompetenz.


Gastronomie

1.0

Für ein italienisches Frühstück womöglich in Ordnung nach deutschem Standart nicht einmal zwei Sterne würdig. Der Kaffee war nicht genießbar, die Brötchen trocken und kaum zu essen. Einzig das Müsli und die Früchte waren in Ordnung.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Gerhard (41-45)

März 2010

Miserabel, laut, schmutzig, Schimmel und Dreck

2.0/6

so etwas haben wir noch nicht erlebt! Wenn man die Fenster aufmachte, wobei sich diese nicht fest verriegeln ließen, fiel dicker Dreck aus den falzen. Die Dusche war verschimmelt, die Matratzen alt und durchgelegen, die Tapeten fielen von den Wänden und fehlten teilweise. Die Zimmertür war aufgebrochen worden und beschädigt. Das "Frühstück bestand aus ungenießbarem Kaffé und alten, kalten, hartgekochten Eiern. Der ganze Städtetrip war dadurch verdorben, man musste sich Abends mit Wein voll laufen lassen, damit man schlafen konnte. Das angenehmste war der Lufthansa Hin-und Rückflug! Nie wieder!!!!! Angebot des Reiseveranstalters ein Gutschein für 100 € bei diesem wpürden wir nicht einmal geschenkt wieder buchen, zumal dieser frech behauptet er habe das Hotel geprüft und keine Mängel festgestellt. Die Sache wurde einem Anwalt übergeben-nach x-mails etc. Tchibo Reisen nein Danke- Zusatz: bei Tchibo gebucht, Veranstalter Ltur und dieser leitet an Last Minute Restplatzreisen GmbH in Baden-Baden weiter. Wir hatten weder Last noch Rest gebucht und fast 900 € bezahlt!!!


Umgebung

3.0

zu Laut-weite Wege- Flughafen lange Bus-oder Taxifahrt- Abends wenig annehmbare Restaurants in der Nähe-Bahnhofsviertel Nähe!


Zimmer

1.0

dreckig-unsauber-Tapeten fielen von den wänden, Matratzen durchgelegen, Fenster ohnen Verriegelungsmöglichkeiten usw. Tür Einbruchspuren (erhebliche) nicht repariert-aus dem flur hört man Nachts jedes geräusch etc.


Service

4.0

Reception tat sein mögliches, aber bei diesem Hotel?


Gastronomie

1.0

Katastrophe!!! Ungenießbar!!!!


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Anja (31-35)

Februar 2010

Insgesamt empfehlenswert, aber etwas laut

4.1/6

Das Hotel liegt ca. 600 Meter vom Hauptbahnhof Termini entfernt, so dass man eine recht gute Ausgangsbasis zu allen Sehenswürdigkeiten hat, da hier die Metro und Busse abfahren. Zum Colloseum kann man in 15 Minuten auch zu Fuß gehen. Die Gegend um das Hotel ist ok, aber nicht besonders erkundenswert. Das Zimmer war schön (klassisch) eingerichtet und die Größe in Ordnung. Das Badezimmer war neu und auch recht groß. Sauberkeit war nicht zu beanstanden. Das Frühstück war ausreichend und auch lecker. Nur wer wert auf Vollkornbrot legt, sollte sich ein paar Scheiben selbst mitbringen. Ansonsten gab es alles was man braucht. Das Personal an der Rezeption sprach kein Deutsch, aber mit Englisch kommt man hier gut weiter. Die Freundlichkeit war nicht überschwenglich, aber auf alle Fragen und Wünsche wurde eingegangen und diese beantwortet. Für uns war das so ok. Der Hauptkritikpunkt war für uns die Lautstärke zur Straße hin. Trotz geschlossenem Fenster hört man vorbeifahrende Autos etc. Für lautstärkeempfindliche Menschen vielleicht zu laut. Insgesamt war das Hotel für einen Städtetrip ok und für den Preis den wir bezahlt haben (279,- Euro für 4 Übernachtungen inkl. Frühstück und Flug) absolut in Ordnung!


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anita & Philippe (19-25)

Juli 2009

Preis-Leistung stimmt

5.0/6

Das Hotel wirkt an sich sehr elegant. Alles ist sehr klein geraten ... aber zum Schlafen und Wohlfühlen reicht es vollkommen aus. Das Badezimmer ist sehr sauber gewesen, auch gab es keinen unangenehmen Geruch. Als wir da waren sah man eigentlich nur Pärchen im Alter von 20 bis 50. Kinder sind wohl seltener mit dabei. Es waren auch nur sehr wenig Gäste da.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist sehr ruhig in einer Seitenstrasse vom Kirchenplatz. In der Nähe gibt es auch einen großen Supermarkt in der Nähe. Ansonsten sind es gerade mal 5-10 Minuten zum Colloseum und Forum Romanum und in die andere Richtung 5 Minuten zum Bahnhof Termini.


Zimmer

4.0

Wie oben bereits geschrieben, sind die Zimmer recht klein. Trotzdem ist alles vorhanden, was bei einem Städtetripp von Nöten ist. Sogar der Fön ist brauchbar. Es gibt einen Fernseher, der zwar einen Satellitenempfang hat (so steht es auch auf der Homepage des Hotels), jedoch gibt es nur italienische Sender. Einen kleinen Safe gibt es auch. Eine Klimaanlage gibt es auch, diese ist auch wichtig, da die Zimmer zumeist nur ein Fenster haben.


Service

6.0

Vom Portier über das Zimmermädchen bis zum Frühstücksservice waren alle sehr nett und zuvorkommend. Deutsch konnten die Leute da zwar nicht, jedoch war die Kommunikation in Englisch problemfrei. Auch gibt es im Hotel einen sehr modernen Internet-Accesspoint, der rund um die Uhr verfügbar ist. Der Preis unserer Zeit war 3 Euro für eine Prepaidkarte mit 30 Minuten. Gegenüber vom Hotel gibt es jedoch ein Internetcafé, dass viel günstiger ist, jedoch recht "wilde" Öffnungszeiten hat. Zum Beschwer


Gastronomie

5.0

Das Frühstück (siehe oben) wird bei gutem Wetter auf der Terrasse im 5ten Stock eingenommen. Dies kann bisweilen etwas windig sein ... es ist kontinental und frisch. Es gibt frisches Obst und frische Brötchen. Der Kaffee und der Tee werden frisch gemacht. Einmal haben wir einen Apfel mit Frostbeulen erwischt (deswegen nur 4 Sonnen).


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lutz (26-30)

Januar 2007

Günstiges 4 Sterne Hotel in Rom

3.9/6

Eher kleines, älteres Hotel. Klassische Möblierung, sauber, gefangenes Bad mit ausreichender Grösse


Umgebung

4.0

Nähe HB, Viertel etwas "alternative" aber unterhaltsam


Zimmer

4.0

Zimmer eher klein aber für ein paar Tage genügend Platz. Ansonsten alles notwendige an Infrastruktur vorhanden ausser WLAN bzw Internetanschluss


Service

4.0

Verbindlicher Service, nichts aussergewöhnliches aber solide


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Ralf (46-50)

Dezember 2006

Freundlichkeit

5.3/6

Freundlichkeit und Gastfreundschaft sind beispielhaft. In unmittelbarer Nähe befinden sich gute Restaurants und Caffes. Das Kolosseum ist in 10 min Fußweg zu erreichen. Der Bahnhof Termini ist ebenfalls in 10 min erreichbar. Wer nicht den typischen Deutschen rauskehrt sondern bereit ist auf andere zuzugehen, wird die beispielhafte Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Römer erfahren. Wir werden wiederkommen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.2
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Anke (31-35)

Januar 2006

Das Hotel war sicher mal schön, Lage ist immer noch klasse

3.9/6

Das Hotel Gallia ist nur für Liebhaber von Macken zu empfehlen. Insgesamt ist die Ausstattung mal liebevoll und aufwängig (Tapeten, Vorhänge, Teppiche etc.) gewesen, mittlerweile leider überall marode, vermackt, defekt, unsauber. Staubsauger sind zwar zu hören, scheinen allerdings die übliche Funktion nicht zu erfüllen – in unserem Zimmer waren mehrere Generationen von Krümeln zu finden. Von einer der Bettdecken sprang uns nach Abdecken der Tagesdecke ein riesiger Fleck an, über dessen Herkunft und Substanz wir uns keine näheren Gedanken machen wollten. Die Toilette im recht geräumigen Bad (allerdings ohne jegliche Ablage) war offensichtlich NICHT gereinigt, obwohl sie mit einer »frisch desinfiziert«- Banderole geschmückt war. Nach Reklamation wurde zumindest die Bettdecke schnell ausgetauscht. Der Safe war auch vom Personal nicht zum funktionieren zu bewegen, somit wurden unsere Wertsachen dann in einem Umschlag in der (nicht abzuschliessenden) Schublade des Rezeptionstresens aufbewahrt. Pluspunkt war sicher der Balkon mit Aussicht auf die Santa Maria Maggiore. Das Rezeptionspersonal war zurückhaltend freundlich, hilfsbereit, leider nicht sehr gesprächig. Im Sommer ist sicher die Dachterasse mit schöner Aussicht beim Frühstück erfreulich. Absoluter Negativfaktor des Hotels ist die unverschämt-unfreundliche Bedienung beim – relativ üppigen (Cornflakes, Obst, Yoghurt, Käse, Wurst, Schinken, Butter, Marmelade, Honig, Nutella, Brötchen, Cornetti) – Frühstück. Stöhnen, Augenverdrehen und gemurmelte Beschimpfungen haben uns 3 Tage begleitet, fanden den krönenden Abschluss am Abreisetag... Aufgrund der frühen Abflugzeit mussten wir das Hotel um 7 verlassen. Frühstück gibt es erst ab 7 und auch um 5 vor 7 ist es NICHT MÖGLICH!!!! auch nur einen Kaffee zu bekommen. Ob man ihn nun schon bezahlt hat oder nicht. Die Lage des Hotels fanden wir top. Zum Bahnhof Termini läuft man ca 5 Minuten, zur Haltestelle des Flughafenshuttles hinter dem Bahnhof etwas länger. Zu Fuß zum antiken Zentrum und Collosseum benötigt man ca 15 Minuten, Busse halten direkt am Platz vor der Santa Maria Maggiore oder auch am Bahnhof. Shoppen kann man quasi um die Ecke in der Via Nazionale und auch verhungern muss man nicht, es liegen einige gute Pizzerien in der unmittelbaren Nähe. Ist man der italienischen Sprache mächtig, bietet das Hotel kostenlose Tageszeitungen und italienisches Satellitenfernsehen auf dem Minifernseher. Insgesamt können wir das Hotel trotz der guten Lage wirklich nicht empfehlen – dies war übrigens auch die Ansicht der anderen – zumeist deutschen – Gäste. Denn obwohl die Zimmer für römische Verhältnisse ja wohl noch recht günstig sind, sollte man saubere, funktionstüchtige Zimmer erwarten können. 4 Sterne sind ein Witz aus längst vergangenen Zeiten.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (31-35)

Juli 2005

Sehr gut gelegenes Stadthotel mit schöner Dachterrasse

3.7/6

relativ kleines Stadthotel mit ca. 35 Zimmern über 4 Stockwerke verteilt. 1999 komplett renoviert . Frühstück ist im Preis eingeschlossen und kann bei schönem Wetter auf der Dachterrasse im 5 Stock des Hotels eingenommen werden.


Umgebung

4.5

In der Nähe des Bahnhofs Termini (ca. 5-10 Gehminuten), zur nächsten U-Bahn Station ebenfalls 5-10 Minuten Fussweg. Supermarkt in der Nähe.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind 1999 renoviert worden und daher noch in ganz gutem Zustand, allerdings blättert auch hier teilweise schon die Tapete von den Wänden und der Teppich ist schon ziemlich verdreckt. An der Sauberkeit gibt es nichts zu beanstanden, auf Wunsch täglicher Handtuchwechsel. Nachdem wir für das Reinigungspersonal ein Trinkgeld hinterlassen hatten, waren sogar die Betten frisch bezogen ;-) Die Zimmer waren absolut schalldicht, von den anderen Gästen haben wir nichts mitbekommen. Klimaanlage


Service

3.0

Das Personal an der Rezeption war nicht allzu freundlich und konnte auch keine Auskünfte über Verkehrsanbindung o.ä. geben. Der Service beim Frühstück war allerdings sehr nett, die junge Italienerin war immer sehr freundlich und hat auch Fragen gerne beantwortet.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück wird entweder im Frühstücksraum im Erdgeschoss eingenommen oder bei (meist) schönem Wetter auf der Dachterrasse im 5. Stock. Hier beginnt ein super Start in den Tag mit einer tollen Aussicht über Rom. Das Frühstück wurde in Buffetform serviert, Kaffee wurde nach Wahl an den Tisch gebracht. Die Auswahl war durchaus ausreichend und für italienische Verhältnisse eher umfangreich. Verschieden Wurst- und Käsesorten, Brot und (nicht harte!) Semmeln, Kuchen, Obst, frische Säfte, Wasser, J


Sport & Unterhaltung

Keine Angaben


Hotel

4.0

Bewertung lesen