70%
4.1 / 6
Hotel
4.2
Zimmer
3.9
Service
4.8
Umgebung
5.4
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
2.5

Bewertungen

Karl (56-60)

Dezember 2019

Gut gelegenes, sehr sauberes Hotel

5.0/6

Stadthotel in altem Gebäude. Sehr kleine Zimmer und etwas betagte, abgewätzte Möbel. Die Rezeption war stets besetzt. Nur eine der Mitarbeiterinnen konnte deutsch über sonst war das Personal sehr nett und hilfsbereit.


Umgebung

Lage war für den Preis perfekt, alles in Gehentfernung Zum Kolloseum in 15 Minuten zu Fuß. Das Zimmer war schlicht und sauber. Auch der Transfer in Eigenregie zum Hotel ist unstressig da das römische Nahverkehrsnetz gut ausgebaut ist. Leider sind viele Obdachlose direkt vor dem Hotel und die Straßen selbst sind extrem schmutzig und vermüllt wie in Paris.


Zimmer

Die Zimmer sind sehr klein aber ungewöhnlich sauber. Unser Zimmer hatte ein eigenartiges Fenster ohne Ausblickmöglichkeit und keinen Balkon.


Service

Nicht bewertet

Das Personal war sehr engagiert und freundlich.


Gastronomie

Nicht bewertet

Gutes, vielfältiges und klassisch mediterranes Frühstück. Der Service war gut und organisiert.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Meike (36-40)

März 2019

Tolles Hotel für den Städtetrip

6.0/6

Ich bin zufällig zu diesem Hotel gekommen und kann es mit einem anderen Hotel in der Nähe vergleichen. Das Hotel orazia ist so viel besser bei gleichem Preis. Es ist super für einen stadtetrip.


Umgebung

5.0

Es liegt fußläufig zum Kolosseum und die metro Station ist 2min entfernt und die beste trattoria 1min. Was will man mehr...


Zimmer

5.0

Klein aber fein. Der Blick geht in einen Hinterhof, der typisch römisch ist. Aber auch zu einem Berg kann man den Blick erhaschen. Die Matratze ist top- nicht zu hart und nicht zu weich. Decke ist typisch italienisch, einfach ein Laken mit decken drauf. Das kenne ich aus vielen südlichen Ländern so. Das Bad ist zwar etwas älter, aber es ist alles sauber. Das Wasser war schön warm.


Service

5.0

Nicht viel genutzt. Frühstück in buffetform, da findet jeder was, verschiedene Brot und Brötchen, salami, Käse, cerealien, Honig, Obst, Tomaten, Säfte.... Und das Personal sehr angenehm.


Gastronomie

6.0

Frühstück...siehe oben. Ich habe immer lecker gegessen zum Frühstück


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

brunni (66-70)

März 2019

eine Super Rom Reise

4.0/6

waren mit 3 Personen für 1 Woche dort.Der Empfang war super freundlich.Die Zimmer sauber und ordentlich. Bad war sauber und angenehm groß. Hatten immer warmes Wasser zum Duschen .Das Frühstück war für italienische Verhältnisse mehr als ein 3 Sterne. Das Hotel liegt sehr zentral. Für eine Städtetour optimal. Wir würden es jederzeit wieder beuchen.


Umgebung

6.0

Die meisten Ausflugsziele sind in der Nähe. Zum Vatikan kann man super mit der S-Bahn fahren,die gleich um die Ecke ist.


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Regina (61-65)

Oktober 2018

Nicht wieder

2.0/6

In der Nähe des Bahnhofs Termini gelegen, ca. 10 Minutent zu Fuß. Im 5. Stock, es gibt einen altertümlichen Fahrstuhl, der aber zuverlässig funktioniert.


Umgebung

6.0

s.o.


Zimmer

1.0

Klein, dunkel und muffig. Wir mussten die Klimaanlage laufen lassen, vor allem nachts, weil es zu warm war und wir das Fenster nicht öffnen konnten. Auch tagsüber Licht nötig. Das Fenster ging auf einen Hinterhof raus, wo eine offene Abwasserleitung lief, entsprechend der Gestank. Außerdem Nachbarn, die sich lautstark unterhielten, Schall durch den Hinterhof. Dann: wir hatten ein Doppelzimmer bestellt und auch bezahlt. In dem engen Zimmer gab es 2 Einzelbetten (1.90/80 cm), also sehr schmal. D


Service

4.0

haben wir nicht in Anspruch genommen. Können kein Italienisch und die kein Englisch. Aber mit Händen und Füßen geht es.


Gastronomie

4.0

Frühstücksbuffet. Nicht schlecht, aber auch nicht wirklich gut. Brot und Gebäck vom Vortag, also hart bis zäh.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Urs (36-40)

September 2018

Miserables Hotelzimmer

1.0/6

Die Lage des Hotels ist gut und das Gebäude sehr schön. Unser Zimmer war eine Katastrophe und wir würden dieses Hotel bestimmt nicht mehr buchen.


Umgebung

Die Lage ist Gut und das Hotel liegt in einem schönen Gebäude


Zimmer

Wir hatten ein katastrophales Zimmer. Das einzige Fenster ging auf den Innenhof, der vollgestellt mit Klimaanlagen und Abluftrohren war. An ein Öffnen des Fensters war nicht zu denken. Zudem stank das Zimmer fürchterlich nach Rauch (obwohl als Nichtraucherbereich ausgewiesen), und die Klimaanlage stank alt und modrig. Das ganze Mobiliar war abgewohnt und aus der Dusche tröpfelte das Wasser nur. Zwei positive Punkte: Bequeme Betten (wenn auch sehr schmal) und super schnelles W-Lan


Service

Nicht bewertet

Die Freundlichkeit der Receptionisten variierte sehr stark. Es gab sehr freundliche Mitarbeiter und solche, denen jeder Handgriff zu viel war.


Gastronomie

Nicht bewertet

Das Frühstück war in Ordnung und für 5 Euro pro Person angemessen


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sylvie (41-45)

Juni 2017

100% empfehlenswert

6.0/6

Mitten in Rom in Fussreichweite zum Koloseum (U-Bahnhaltestelle Vittorio Emanuelle) und anderen Sehenwürdigkeiten und trotzdem sehr ruhig. Saubere Zimmer und freundliches Personal Alles klappt super.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Juni 2017

Gemütliches, eher einfaches Hotel in bester Lage

5.0/6

Schönes, ruhig gelegenes Hotel in zentraler Lage. Das Kollosseum und das Forum sind in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen,


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt 20 Gehminuten vom Kollosseum und 5 Minuten von einer U-Bahn-Station entfernt. Supermarkt und Einkaufsmöglichkeiten gleich in der Nähe, ebenso Restaurants.


Zimmer

4.0

Einfache Einrichtung, aber sauber und angenehm. Kleiner Kühlschrank. Leider fehlt ein Safe.


Service

6.0

Alles bestens.


Gastronomie

4.0

Entfällt, haben nicht im Hotel gegessen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Nichts von alledem vorhanden, danach haben wir auch nicht gesucht. Zirkus haben wir zu Hause genug :-).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katrin und Michael (46-50)

Oktober 2016

Rom 2016

3.0/6

-->liegt in unmittelbarer Lager zum Hauptbahnhof in einem alten Wohnhaus in der 5. Etage -->wirkt schon etwas alt -->nur zum Schlafen zwischen den Touren durch Rom reichte es (wir wollten ja nicht einziehen)


Umgebung

4.0

-->liegt in Fußläufiger Nähe zum Hauptbahnhof (Roma Termini) -->Gute Lage zum Erkunden der römischen Innenstadt zu Fuß -->U-Bahn in unmittelbarer Nähe


Zimmer

3.0

-->sehr spartanisch ausgestattet -->Blick in in einen alten Innenhof -->keine wirklichen Bettdecken (Laken zum Zudecken als Standard), ansonsten für kalte Tage kratzige und nicht ganz saubere dickere (Woll?) Decken -->Bett war hart bis OK -->einziger echter Kritikpunkt wäre der schwache Wasserdruck der Dusche, der Haare waschen schwierig bis unmöglich macht


Service

4.0

-->Personal hilfsbereit und freundlich


Gastronomie

4.0

-->im Hotel gab es ei nicht üppiges Frühstücksbuffet, reichte aber aus -->Restaurant im Haus gibt es nicht -->ansonsten fanden wir auf unseren Touren durch Rom viele gute Pizzerien


Sport & Unterhaltung

1.0

gibt es im Haus, ob der Lage im 5. OG eines Wohnhauses, nicht


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Katrin (46-50)

Oktober 2016

Einfaches, zentrales Hotel für Stadtbummler

4.0/6

Das Hotel ist sehr zentral gelegen, sauber und freundlich. Das Preis-Leistungsverhältnis ist für Rom gut.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tom (46-50)

Oktober 2016

Orazia - nicht noch einmal, schade !

3.0/6

Das Hotel befindet sich im 5.Stock eines Büro- bzw. Wohnhauses und in unmittelbarer Nähe des Kolosseum. (15min Fußweg) Die Metrostation ist ca. 20m entfernt. Das Hotel hat eine gute Lage, andere Hotels in der Nähe auch. Ich bin ziemlich enttäuscht. Wir haben mit 3 Personen in einem Zimmer übernachtet. Die Betten sind sehr groß. Wer zu dieser Jahreszeit ( 22° tagsüber, 12° nachts) keine Decke mag, ist hier richtig. Zudecken konnte man sich mit einem Lacken und darauf befand sich eine nicht gerade gut aussehende und gut riechende Wolldecke. Die Tagesdecke wurde nach der 1. Nacht vom Hotel entfernt. Die Badtür schiff hörbar den Boden, das Schloss der Badtür war defekt. Gleichzeitig war die Dusche schimmlig, der Wasserdruck (aufgrund der 5.Etage) nur mittelmäßig. Alle Mängel haben wir angezeigt, es erfolgte keine Behebung bzw. Reparatur. Das Frühstück war sehr einseitig. Am ersten Tag gab es noch frisches Gemüse und andere Brotsorten. Ab den 2.tag gab es nur das für Italien typische Weißbrot. Marmelade war abgepackt, Käse und Wurstsorte nur einsortig. Kaffee konnte man nur aus dem Automaten (mit Kaffeepulver) ziehen. Dieser war im Kaffee amerikano (schwarz) sehr schaumig, Säfte nur künstlich aus der Maschine)


Umgebung

5.0

Gegenüber dem Hotel befindet sich ein Park Ausflugsziele zu Fuß und per Metro (preisgünstig) zu erreichen


Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

nur Frühstück


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Seher (26-30)

April 2016

Super Lage!

3.0/6

Für Urlauber, die viel unterwegs sind und das Hotel nur zum übernachten brauchen, ist es optimal. Es liegt sehr zentral und zu Fuß ist man in wenigen Mibuten am Kolloseum. Nur die Betten waren furchtbar. Die Matratzen waren steinhart und es gab keine richtigen Decken. Nichts für verfrorene Menschen also. Sonst war es immer sauber, alles wurde aufgefüllt und das Personal war sehr zuvorkommend.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Hartwig (61-65)

April 2016

Allenfalls mäßige Traveller-Bleibe

3.0/6

Zentrale Lage, günstiger Ausgangspunkt für Fuß- sowie Bus- oder auch Metro-Touren, reichlich gute Restaurants und Geschäfte in der Nähe, das antike Rom (Colosseum, Forum Romanum etc.) ist sogar zu Fuß erreichbar. Übel ist das Hotel an sich: Das "Hotel" liegt im 5. Stock eines alten Stadthauses. Die 150 Stufen mussten wir häufig zu Fuß gehen, weil der klapprige Fahrstuhl streikte. Es gibt weder eine Lobby noch so etwas wie eine Bar. Der Rezeptionist empfing uns muffelig, gruß- und wortlos. Das Zimmer war klein, abgewohnt und mit einem Ausblick in einen abbruchreifen Innenhof. Und das Schlimmste: Das Zimmer war völlig verwanzt! In der ersten Nacht haben wir mehr als 200 Exemplare dieser Parasiten erlegt, bevor wir umgezogen sind. Vom Hotel gab es dafür keine Entschädigung. So etwas ist unentschuldbar!! Nicht empfehlenswert!!


Umgebung


Zimmer

1.0

Siehe dazu meine obige, ausführlich negative Beschreibung.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Juli 2015

sehr gutes Hotel

5.6/6

Das Hotel liegt zentral und trotz Bahnhofsnähe in einer guten Gegend. Einziger Minuspunkt ist das Frühstück - es gibrt nur Automatenkaffee und dieser funktionierte nicht immer. Die Auswahl ist auch nicht sehr groß, nur eine frische Brötchenart, sonst verpacktes Vollkornbrot bzw. Knäckebrot. Aber insgesamt bin ich sehr zufrieden, die Zimmer waren groß, klimatisiert und im 5. Stock mit guter Aussicht, das war top. Das Frühstück ist halt nicht so toll, aber das ist verschmerzbar. Deshalb trotzdem empfehlenswertes Hotel. Buchung war top (Danke an Nelly!) - die Flugzeiten spitze (6:15 Hinflug, Rückflug 21:20 - da konnte man die vollen 5 Tage nutzen) und das zu einem sehr guten Preis. Einfach spitze!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

April 2015

Keinen

2.0/6

Jeden Tag das gleiche ein bisschen Käse,Salami die nicht schmeckt und undefinierbaren Schinken Marmelade, eine Sorte Brötchen ..Standard halt


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
1.0

Gute Lage bzw .Möglichkeiten um die Sehenswürdigkeiten Rom's anzuschauen aber wir selbst sind relativ oft zu Fuß unterwegs gewesen was manchmal wenn man wenige Tage da ist anstrengend sein kann


Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Nur fürs übernachten grad noch okay


Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Z.B. unser Zimmerwechsel da erste ein sehr schlechten Blick auf den ruinösen Innenhof ( herunter gekommen, ungepflegt da auch schon recht alt)


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Manche Restaurants wo man gut essen kann und günstig aber leider auch viel Fastfood Restaurants wo es eigentlich gar nicht schmeckt total fade oder auch kalt und In der Nähe des Hotels sehr viel Inder Läden


Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

März 2015

Rom ist eine Reise wert, das Hotel Orazia nicht

2.0/6

Das Hotel hat eine ideale Lage zur Bahn. In ca. 100 Meter ist die Bahnstation erreicht. Den Hauptbahnhof erreicht man schon nach einer Station. Erwähnenswert wäre noch der nette und hilfsbereite Tagesportier Mr. Fernando. Das war es dann aber auch schon an Positivem. Unser Zimmer hatte kein direktes Fenster, lüften war deshalb schlecht möglich. Die Türen der Duschwände waren verspakt. Die Fernbedienung passte nicht zum TV. Der Schrank der Minibar war auseinandergebochen. Safe ließ sich nicht schließen. Leere Toilettenrollen wurden am nächsten Tag nicht erneuert. Man musste am Abend selbst nach Klorollen suchen. Zahnputzbecher wurden nicht gereinigt. Im Frühstücksraum war der Kaffeeautomat defekt. Dieses darf auch in einem 3 Sterne Haus nicht passieren. Da uns die Minibar zu teuer war, haben meine Frau und ich einen Wein in einem benachbarten Laden gekauft. Leider hatten wir keinen Korkenzieher dabei (Handgepäck im Flugzeug). Auf unsere Bitte beim Nachtportier Mr. Maurizio uns kurz einen Korkenzieher zu leihen, wurde dieses von Mr. Maurizio schnippisch vereint. Mr. Maurizio drehte sich weg und guckte lieber in seinen PC. Auf Nachfrage unsererseits, erwiderte er schnippisch, er möchte nicht das die Gäste ihren mitgebrachten Wein auf dem Zimmer trinken. Man solle die Minibar benutzen. Na schönen Dank für diese Einstellung. Ich könnte noch viele Kleinigkeiten erzählen, aber es sollte reichen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefanie (26-30)

Juli 2014

Hotel perfekt für Städtereise

5.0/6

Für eine Städtereise nach Rom ein sehr guten Hotel, Metro-Station in unmittelbarer Nähe. Personal sehr freundlich (kümmert sich auch um den Flughafentransfer. Frühstück okay. Ich würde das Hotel weiterempfehlen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mirko (31-35)

Mai 2014

Nett aber mit Mankos

3.6/6

Die Zimmergröße war in Ordnung. Die Einrichtung eher spartanisch mit kaum Ablagemöglichkeit für Kleidung im Zimmer und nur wenig Ablagefläche in einem recht großen Bad. Das Hotel selbst liegt in der fünften Etage eines Wohnhauses. Einige Zimmer, so auch unseres liegen direkt neben nahe der Rezeption und diese leigt am Hoteleingang. Sprich bei einem hellhörigen Flur hört man Nachts die ganzen Gäste die dann noch von nächtlichen Touren zurückkommen. Auch ist der Frühstücksraum gleich schräg gegenüber gewesen und wenn es Frühstück gab hörte man das Geschirr klapern und die Leute erzählen. Wenn man ein Zimmer witer hinten hat wäre es okay aber so ist es eher nicht weiter zu empfehlen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Doris (46-50)

April 2014

Nettes Hotel in günstiger Lage

4.9/6

Lage und Lift gewöhnungsbedürftig, Hotel selbst ist sauber, Personal sehr freundlich und bemüht, Preis/Leistung ok


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dani (46-50)

März 2014

Zentrale Lage - Hotel ok

3.4/6

Hotel liegt im 5. Stock. Gepäck muss über einen kleinen Aufzug hochgebracht werden. Wir hatten ein Dreibettzimmer. War zwar ziemlich eng - aber wir wollten uns ja nicht im Zimmer aufhalten, sondern Rom besichtigen. Kostenloses W-LAN (meistens) vorhanden


Umgebung

4.0

Positiv ist die Lage, zentral und alles gut zu Fuß zu erreichen... ...jedoch nicht als Frau alleine. Da würden wir eine andere Gegend empfehlen.


Zimmer

3.0

Zimmer war o.k. und sauber, das Bad auch, wenn auch etwas gewöhnungsbedürftig. Die Decken auf den Betten waren ziemlich kratzig und hatten zum Glück Leintücher drunter, ansonsten hätten wir nicht gewagt, uns zuzudecken. Leider haben wir alles gehört, was nachts so um uns rum passierte.... Handtücher und Fön waren vorhanden. Es hatte eindeutig zu wenige Möglichkeiten, Ladegeräte anzuschließen. Wir haben dafür Tischlampe und Fernseher ausgesteckt... Der Ausblick auf dem Fenster.....ging auf da


Service

4.0

Der Hotelchef war sehr nett und hat sich gekümmert.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück war italienisch (süß). Es hatte aber abgepacktes Vollkornbrot und auch Käse. Die Säfte sind nicht zu empfehlen. Kaffee war gut. Leider hatte es wohl zuviele Gäste für die Anzahl der Frühstücksplätze. Da musste zeitweise gewartet werden, bis wieder ein Platz frei und der Tisch neu gedeckt war.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bernd (41-45)

Februar 2014

Gute Lage, sauber und günstig- was will man mehr?

4.9/6

Wir hatten einen Städtetrip als Gruppe gebucht. Besonderen Wert haben wir auf die Nähe zur Metro und zum Bahnhof gelegt. Die Metro ist nur wenige Meter vom Hotel entfernt. Ideale Lage um auch abends in den Restaurants einzukehren und anschließend das Hotelbett auf kurzen Wegen zu erreichen. Das Zimmer war sauber, das Bett sehr bequem. Für uns war der Einstieg der Dusche ein wenig eng; wie die Dusche insgesamt. Doch auch das Bad war sauber. Wir konnten (bei Zimmer 519 zum Hinterhof) mit geöffnetem Fenster schlafen. Sehr ruhig! Das Frühstück war nicht überwältigend. Doch alles war reichlich vorhanden und wir haben da schon anderes in Italien erlebt. Für den Preis verzeiht man auch,dass das Hotel schon bessere Zeiten gesehen hat. Bis auf einen jüngeren Mitarbeiter der Rezeption war das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Wir würden wieder dorthin reisen und können das Hotel Orazia weiterempfehlen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maike (19-25)

Dezember 2013

Super Lage, perfekt für einen Kurztrip!

4.7/6

Nettes Hotel, super Lage, da es nur ein spuckweit von allen wichtigen Sehenswürdigkeiten Roms entfernt ist. Wenn man weniger laufen möchte, ist die Metro-Station nur um die Ecke. Das Frühstück ist leider weniger gut, die Brötchen waren Mogelpackungen, scheinen aber gängig in Italien zu sein, der Obstsalat kam aus der Dose und sämtliche Aufstriche wie Marmelade und Butter sowie Brot oder Kekse sind in einzelnen Plastikschälchen serviert worden. Die Säfte schmecken allesamt nach Zuckerwasser mit Aroma, der Kaffee ist aber ganz anständig. Zum Übernachten beim Städtetrip ist es aber ein völlig ausreichendes, hübsches Hotel in absolut toller Lage!! Der Fahrstuhl zum Hotel ist schon eigens ein Abenteuer ;) Wenn man ein Zimmer in den Innenhof bekommt ist es auch sehr ruhig. Es gibt WLAN und die Koffer am Abreisetag dort nach Checkout bis zur Abreise stehen zu lassen ist kein Problem. Wir haben uns wohl gefühlt!!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

November 2013

Sauberes nettes kleines Hotel, ruhig und zentral

5.5/6

dieses kleine Hotel, kann man ruhigen Gewissen weiterempfehlen, wenn man Rom entdecken will. Metro Restaurante, Apotheke und Supermärkte nur ein paar Schritte vom Hotel entfernt.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Daniela (31-35)

September 2013

Super Service und Sauberkeit

5.4/6

Unser Zimmer war für 3Sterne gut, das Frühstück war ok und vor allem die Sauberkeit der Zimmer und im gesamten Hotel war toll. An der Rezeption stand man uns jederzeit gerne mit Tipps und Infos zur Verfügung. Z.B. wurde eine Abholung vom Hotel für div. Führungen von der Rezeption aus gemanaged. Da unsere Abreise erst am Abend war, konnten wir nach dem Checkout unser gesamtes Gepäck im Hotel hinterlegen lassen. Die Metro liegt gleich um die Ecke, wobei in Spaziergang Richtung Colloseum und Innenstadt sehr zu empfehlen ist. Wir haben uns wirklich sehr willkommen und wohl gefühlt.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Daniela (36-40)

Mai 2013

Gutes Preis/Leistungsverhältnis für Tour durch Rom

5.3/6

Gut gelegenes Hotel für eine Städtereise aufgrund Verkehrsanbindung (Metro, Hauptbahnhof,diverse Bushaltestellen). Besonders beeindruckt waren wir von der Herzlichkeit/Freundlichkeit und Kompetenz der Mitarbeiter.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franziska (26-30)

März 2013

Schönes Hotel für Städtereisen

5.8/6

Das Hotel liegt unscheinbar in einem Mehrfamilienhaus. Auf der 5. Etage, welche über einen Fahrstuhl erreichbar ist, befinden sich mehrere Zimmer. Alles ist sehr sauber und an der Rezeption wird einem bei jedem Problem geholfen. WiFi ist kostenlos verfügbar. Frühstück wird ebenfalls angeboten.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen gelangt man mit dem Bus oder dem Zug zum Hauptbahnhof in Rom. Von dort sind es ca. 10 Gehminuten zum Hotel. Alle Sehenswürdigkeiten können vom Hotel zu Fuß erreicht werden. Wenn man dich die Metro nehmen möchte, so ist die nächste Metrostation nur wenige Minuten vom Hotel entfernt. Auch Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten finden sich direkt vor der Tür.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein normales Doppelzimmer. Es war ausreichend groß und sauber. Fernseher, Minibar, Klimaanlage und Safe (im Preis inklusive) waren vorhanden. Der Fernseher verfügt nur über ein deutsches Programm (ARD). Das ist aber in Ordnung - man ist ja schließlich nicht zum fernsehen in Rom.


Service

6.0

An der Rezeption wird man schnell und freundlich bedient. Mit Deutsch und Englisch kann man sich sehr einfach verständigen. Das Zimmer wird täglich gereinigt. Kinderbetreuung o.ä. gibt es natürlich nicht. Das ist aber sicherlich nicht erforderlich.


Gastronomie

6.0

Im Hote wird Frühstück angeboten, welches wir auch in Anspruch genommen haben. Es gibt alles, was man braucht. Brötchen und Brot werden immer aufgefüllt. Verschiedene Kaffeevariationen holt man sich selbst am Automaten. Obwohl Frühstück "nur" bis 10Uhr angeboten wird, füllen die fleißigen Mitarbeiter auch nach 10Uhr noch das nach, was fehlt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralf (41-45)

Januar 2013

Einfach & sauber, gute Lage, freundlich

4.3/6

Den Erwartungen entsprechend ein einfaches, günstiges Mittelklassehotel mit typisch italienisch spartanischem Frühstück. Das Zimmer "nach hinten" war absolut ruhig, nach vorne könnte es laut sein. Das Hotel ist sauber, mit nettem und hilfsbereitem Personal und ist sehr gut gelegen zu sehr vielen der Sehenswürdigkeiten, U-Bahn und Hbf. Termini. Was will man für eine kurze Städtereise nach Rom mehr ?


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Evelin (61-65)

Oktober 2012

Ideal zu Fuß alles zu erreichen, kleines sauberes

4.8/6

kleines Stadthotel, sehr sauber, aber schon etwas abgewohnt. Schöner nostalgischer Fahrstuhl. Die Brötchen zum Frühstück sind besser für Leute mit gutem Gebiss...ansonsten aber o.k. direkt an der Metro, ist super gewesen für alle unsere Ausflüge. Man kann aber auch alles gut zu Fuß erreichen. Wir hatten manchmal Schwierigkeiten, zurückzufinden, weil alle Häuserfluchten ähnlich aussehen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carsten (36-40)

Oktober 2012

Für kurzen Städtetrip ok

3.5/6

Wer keine hohen Ansprüche stellt an Komfort, nur ein paar Tage in Rom ist und weiß, daß er nur zum Schlafen im Hotel ist, der kann dieses Hotel ruhig buchen. Es ist alt, das sollte man wissen, es macht einen nicht sehr gepflegten Eindruck (überall auf den Fluren fliegen Wollmäuse rum) und es liegt halt in die 5. Etage die man zu Fuß oder mit einem abenteuerlichen Aufzug erreicht. Das Zimmer war ausreichend groß, das Bett bequem, nur leider gibt es auch keinen Safe im Zimmer. Badezimmer war sauber. Dafür liegt es für Touristen recht günstig, 1 U-Bahn Station vom Termini Bahnhof und 10 Gehminuten vom Colosseum entfernt. Das Frühstück ist OK – nur der Raum ist viel zu klein – es gibt ca. 15 Tische, so daß während unseres Frühstücks auch schon mal bis zu 3 Pärchen warten mussten auf einen Tisch – no go! Positiv ist, an der Rezeption spricht man auch Deutsch. Wenn man die aufgezählten Mankos vorher kennt, und sich darauf einstellt (z.B. früh frühstücken) kann man das Hotel alles in allem aber empfehlen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Lars (41-45)

September 2012

Ideal für Städtetrip

4.4/6

Das Hotel ist für Städtetrip perfekt geeignet. Es ist eigentlich alles in der Nähe- Supermarkt, Bar oder Läden. Die Metro ist gleich gegenüber und alles andere kann man in Ruhe super erreichen. Einzige Kritik ist das Frühstück, welches umfangreicher sein könnte. Den morgendlichen Kaffee- Instant- sollte man mal ändern, ist nicht so lecker. Das absolute Highlight ist der Aufzug, keine Angst der hält bestimmt auch noch die nächsten 100. Jahre. So dann viel Spass in der ewigen Stadt. Für Kaffeetrinker gilt , man gewöhnt sich auch an den Espresso.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tatiana (51-55)

Juli 2012

Ganz o.k.

4.4/6

Ein nettes kleines Hotel. Mein Zimmer war sehr klein und Ausblick im Hof war nichts besonders dafür immer sauber. Das Personal sehr nett und hilfsbereit. Die Lage ist gut, Metro ganz in der Nähe.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Boris (46-50)

April 2012

Nettes Stadthotel

5.4/6

Nettes Stadthotel mit freunlichem Personal. Aufgrund der günstigen Lage für eine Städtereise nach Rom gut geeignet. Hotel lag im 5. Stock und war mit einem nostalgischen Aufzug gut zu erreichen. Zu Fuss etwa 15 Minuten zum Colloseum.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Werner (56-60)

Oktober 2011

Sehr zu empfehlendes Hotel, zentral gelegen

5.2/6

Das Hotel liegt gleich an der Metrostation und unweit des Colosseums. Trotz der zentralen Lage ist es sehr ruhig, und wir haben ausgezeichnet geschlafen. Das Frühstück ist o.k. (vermisst haben wir ein Frühstücksei). Besonders hervorheben möchten wir die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Tag-Portiers; leider haben wir seinen Namen vergessen. Alles in Allem ein Hotel, das wir jederzeit wieder buchen würden!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Georg (41-45)

August 2011

Rom und das Hotel immer wieder

5.4/6

Das Hotel ist ideal für Städte-schaun!! Wir waren zu 3. in dem Zimmer, dafür etwas klein, aber waren nur zum Schlafen, Duschen und Frühstücken da, was will man also mehr!! Das Frühstück war wirklich ausreichend, wenn auch nur kontinental! Ei gabs keins, aber das ist ok, finde ich!! Kaffee soviel man wollte! Das Personal war ganz nett und hilfsbereit!! Alles in allem; kann man mit wirklich gutem Gewissen weiter empfehlen!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marcel (26-30)

Juli 2011

Guter Ausgangspunkt zum römischen Sightseeing

4.6/6

Im 4. bzw. 5. Stock eines (Wohn?)-hauses gelegen ist die Anlage sehr gewöhnungsbedürftig. Der Fahrstuhl ist eher auch etwas für "Abenteuerlustige". Das Hotel an sich ist jedoch in einem guten Zustand und bei deutschen Touristen scheinbar recht beliebt. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit, wenn einmal etwas fehlen sollte.


Umgebung

4.0

Der Hbf kann theoretisch auch mit Koffer zu Fuss erreicht werden, aber nötig ist es nicht, weil eine Metrostation nur etwa 10 m entfernt liegt. Bei "Fenster zum Innenhof" ist die Lage sehr ruhig.


Zimmer

5.0

Recht klein, aber ausreichend. Schrank- bzw. Ablageflächen könnten mehr sein. Klimaanlage und TV funktionierten anstandslos.


Service

5.0

Tägliche Reinigung war 1A. Personal spricht auf jeden Fall englisch, teilweise sogar deutsch.


Gastronomie

4.0

Frühstück (7-9:30) für italienische Verhältnisse fast schon überdurchschnittlich. Nur lieber Croissants statt Brötchen und Kaffee statt Saft nehmen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Theresa (19-25)

Juli 2011

Gutes, sauberes Stadhotel, in guter Lage

4.4/6

Das Hotel liegt im 5. Stock eines Wohnhauses, in den man neben der Treppe mit einem alten, netten Holzaufzug gelangt. Der Empfang der Rezeption war freundlich und verlieft schnell und reibungslos. Das Hotel allgemein ist in einem ordentlichen Zustand.


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich jetzt nicht in einer Nobelgegend Roms. Es ist möglich vom Bahnhof Termini zu Fuß zum HOtel zu gelangen. Des weiteren ist die Metrostation für die restliche Erkundung von Rom nur einen Katzensprung entfernt. Jedoch Achtung, Wochentags schließt die Metro um 21 Uhr. Busse fahren länger, so dass man immer noch aus anderen Teilen der Stadt in die nähe des Hotels gelangen kann. Der Straße entlang, 5 Häuser weiter befindet sich gleich ein Supermarkt, in dem man sich mit Get


Zimmer

5.0

Unsere Zimmer war recht groß und zur Innenseite gelegen, daher keine Aussicht. WIr hatten die Fensterläden ständig geschlossen. Zum einen wegen der Hitze, zum anderen wegen der Nähe zu Nachbarn. Ausgestattet ist das Zimmer mit Bett, Nachttischen, Schrank, Kofferablage, Schribtisch mit Stuhl, Minibar und einem kostenlosen Safe sowie Klimaanlage und TV mit 2 deutschen Sendern. Das Badezimmer war sehr groß und sauber. Dusche, Waschbecken, WC. Alles in allem für einen Städetrip gut geeignet, das


Service

5.0

Das Personal war freundlich und die Rezeption immer besetzt. Teilweise wurde man auf deutsch bedient. Englisch ist jedoch ausreichend. Zimmerreinigung war anstandslos, es gibt ,sofern gewünscht, täglich neue Handtücher (Duschtuch, Handtuch und kleines Gästehandtuch)


Gastronomie

3.0

Früstück war nichts umwerfendes, es gab eine Sorte Wurst und Käse, verschiedene Sorten Müsli und Kornflakes, Brötchen und Croissants sowie verschiedene Joghurtsorten. Als Getränk Tee, Kaffee, Schockolade und Orangensaft. Die Frühstückzeiten sind von 7 Uhr bis 9:30 Uhr.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dana (31-35)

Juli 2011

Immer wieder!

5.6/6

Die Lage ist optimal, um mit der Metro zu allen Sehenswürdigkeiten zu gelangen. Das Hotel ist sauber und in unserem Gang war es ruhig. Für einen Städtetrip völlig ausreichend. Wenn wir wieder nach Rom reisen, dann in´s Hotel Orazia!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sebastian (19-25)

Juli 2011

Super Stadthotel

5.6/6

Das Hotel liegt in der 5. Etage in einem Römischen Wohnhaus und ist über einen sehr typischen kleinen Fahrstuhl aus dem 19 Jhd. zu erreichen. Das Hotel ist absolut sicher da die Haustür Abend geschlossen wird und nur über eine Klingelanlage mit Videokamera zu öffnen ist. Die Rezeption ist Tag und Nacht besetzt und der Rezeptionist spricht gut Deutsch und ist absolut freundlich. Das Zimmer war sehr Sauber und die Badetücher werden jeden tag frisch gewechselt. Das Frühstück ist typisch Italienisch aber ausreichend. Morgens bekommt man aus zwei Automaten Verschiedene Kaffeesorten und Säfte. Es gibt zwei Sorten Wurst, Käse, 5 Sorten Marmelade, 5 Sorten Jogurt, Dunkles Brot, Brötchen, Butter, Tee, Milch, 3 Sorten Cornflakes und Süßgebäck. Das Hotel ist wirkt Hochwertig und gut geführt. Kleinere Gebrauchsspuren sind vorhanden, aber in Rom ist das kein Manko. Das Hotel liegt direkt an einen kleinen Park und bis zur Metro sind es nur 20 meter. Einkaufsmöglichkeiten gibt es 10 meter entfernt, die Straße herunter und Restaurants und Fastfood Buden gibt es überall. Man befindet sich im sogenanten Chinatown, Einkaufsmöglichkeiten und Bars hat man an jeder ecke. Kleine Händler für Schmuck, Kleidung und Schuhe sind jeden Tag vor Ort. Meiner Meinung ist dieses Hotel sein Geld wert, da ich schon zum fünften mal in Rom war und so einige Vergleichsmöglichkeiten habe. Viel Spaß dort.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sylvia (61-65)

März 2011

Empfehlenswertes Hotel für Städtereise

5.5/6

Lage: 10 min. von Termini, Metro-Station um die Ecke, Personal sehr freundlich, Zimmer, Bad, Restaurant sehr sauber, Frühstück für italienische Verhältnisse überraschend gut, Personal sehr hilfsbereit bei Tour.Informationen, leider hatte Personal keinen Internet-Zugriff, um Reise-Check-In zu ermöglichen. Gem. der gewählten Preisklasse war das Zimmer klein (aber ausreichend) und hatte keinen Blick auf die Piazza - wir waren aber nur zum Schlafen dort !


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kathrin (19-25)

Februar 2011

Super Preis-/Leistungsverhältnis!

4.9/6

Das Hotel Orazia besticht in erster Linie durch seine gute Lage: in 15 Minuten schafft man es zu Fuß zum Collosseum und man ist mit der Metro nur eine Station vom Hauptbahnhof (Termini) entfernt. Das Personal ist sehr freundlich. hilfsbereit und spricht teilweise Deutsch. Der Frühstücksraum ist leider etwas klein und zu den Stoßzeiten zwischen 9 und 10 Uhr kann es auch schonmal sein, dass man ein paar Minuten warten muss ehe man einen freien Tisch bekommt. Das Frühstücksbuffet ist typisch italienisch mit Croissants und unregelmäßig gab es auch Brötchen, dazu eine große Auswahl an Marmelade, Joghurt, Dosenfrüchte, Kekse und Müsli. Außerdem gab es echtes deutsches Schwarzbrot, abgepackt aber immerhin. Unser Zimmer (512) haben wir uns zu viert geteilt und hatten trotzdem ausreichend Platz. Das Badezimmer war auch verhältnismäßig groß, andere Mitreisende hatten wesentlich kleinere Zimmer. Handtücher wurden jeden Tag gewechselt und Bettwäsche auch jeden 3. Tag. Unser Zimmer ging zur Straße raus aber der Straßenlärm hat nicht übermäßig gestört oder war besonders Laut. Somit hatten wir auch einen netten Ausblick auf einen kleinen Park. Das Hotel befindet sich im 5. Stock und der Fahrstuhl ist sehr klein: Drei Leute dürfen maximal mitfahren und manchmal musste man auch etwas länger darauf warten, da es sich auch um ein etwas älteres Modell handelt. Ein kleines Stück die Straße runter gibt es einen Supermarkt und außerdem ein superleckeres Restaurant (ohne Touristenabzocke) mit spitzenmäßigen Pizzen!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Tobi (31-35)

November 2010

Gutes Hotel für Kurztrip Städtereise

4.8/6

Das Hotel leigt in einer Nebenstraße im 5 OG. eines Wohnhauses alter "Nostalgischer" Fahrstuhl Nettes Personal, viele Sprachen gute Lager mit U-Bahn gut zu erreichen In 10 Minuten ist man zu Fuß am Colosseum


Umgebung

5.0

gut zu erreichen, Restaurants in der Umgebung Supermarkt in der gleichen Straße


Zimmer

4.0

Größe OK Badezimmer war groß, aber etwas Schimmel vorhanden. Minibar


Service

5.0

Freundlich, Hilfsbereit, einige Mitarbeiter sprechen auch Deutsch


Gastronomie

5.0

Kontinentales Frühstück, für den Preis angemessen


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

Oktober 2010

Muffiges und dunkles Zimmer

2.3/6

Das Hotel liegt im vierten und fünften Stock im chinesischen Viertel Roms, knapp zehn Gehminuten vom Bahnhof Termini. Das Zimmer lag an einem zimmergroßen Innenhof mit Abwasser-und sonstigen Leitungen. Den Himmel sah man indirekt durch die gegenüberliegenden Zimmer eine Etage höher. Die Klimaanlage funktionierte nicht richtig. Durch die extreme Innenhoflage roch das Zimmer muffig. Das Frühstück war spärlich, eine Käse- und eine Wurstsorte, Luftbrötchen und schrecklicher Kaffee aus dem Automaten.


Umgebung

3.0

Die Lage ist eher zentral, das Viertel und der Park am Hotel insgesamt etwas heruntergekommen.


Zimmer

1.0

Das Zimmer lag an einem zimmergroßen Innenhof mit Abwasser-und sonstigen Leitungen. Den Himmel sah man indirekt durch die gegenüberliegenden Zimmer eine Etage höher. Die Klimaanlage funktionierte nicht richtig. Durch die extreme Innenhoflage roch das Zimmer muffig.


Service

3.0

Der Service ist sehr begrenzt, immerhin wurde der fehlende Duschvorhang nach der Beschwerde ersetzt. Die Reinigung und Sauberkeit war ok.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Elke (46-50)

September 2010

Angemessen, Zentral, gutes Stadthotel für 3-Sterne

4.7/6

EIn preiswertes und zentrales Stadthotel. Ideal für eine Städtereise. Wir wussten, dass wir ein 3-Sterne Hotelzimmer gebucht hatten und da waren wir weder begeistert noch enttäuscht. Es war angemessen. Das Frühstück war eher - wie in Italien oft üblich - nicht besonders. Der Kaffee (Capuccino) aus dem Automaten war gut. Das Personal war freundlich, hilfsbereit und auskunftsfreudig. Wir bekamen diverse Empfehlungen in der Nähe an Restaurants, die gut waren. Es gibt Einkaufsmöglichkeiten fußläufig um die Ecke. Bushalte und Metro sind ganz in der Nähe. Bis zum HBF Termini ist es etwa 1km (Autovermietung). Mich hat gestört, dass die Zimmer - wir waren auf der Innenhofseite - sehr dunkel sind. Dafür hatten wir es auf der anderen Seite sehr ruhig für ein Stadthotel. Man muss sich entscheiden, was einem wichtiger ist. Wir wählten die Dunkelheit!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roger (51-55)

September 2010

Gutes Stadthotel zu angemessenem Preis

4.3/6

Wir hatten ein schönes Zimmer zur Hauptstraße hin. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Ein Mitarbeiter an der Rezeption konnte sogar etwas deutsch. Vom Bahnhof sind es ca. 8-10 Minuten durch den Park zu Fuß. Bis zum Kolloseum sind es ca. 15 Minuten und von dort kann man auch alle weiteren Besichtigungen zu Fuß machen.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

August 2010

Für Städteurlaub. Lage perfekt und günstig

5.4/6

Super Lage neben U-Bahn Station Vittorio Emanuelle Zum Bahnhof Termini 6 Minuten (zu Fuß) Frühstück nicht überragend, aber kein Problem damit Rezeption spricht deutsch Ruhiges Hotel im 5.Stock


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Steffi (19-25)

Juli 2010

Sehr zu empfehlen

5.2/6

Sehr zentral gelegenes Hotel wie bereits von anderen beschrieben. Sehr sauber, jeden Tag frische Handtücher, es wurde geputzt und die Betten gemacht. Frühstück war nicht außergewöhnlich aber gut und für uns ausreichend. Von Altersdurchschnitt kann man sagen, dass alles vertreten war, von Senioren, über Familien mit Kindern sowie junge Paare. Viele Italiener, viele Deutsche auch Engländer waren dort.


Umgebung

6.0

U-Bahnstation direkt um die Ecke (100m). Restaurants und Eisdielen gut erreichbar (bis ca. 500m). Kolosseum (Stadtzentrum) in 10 Minuten erreichbar. Auch der Termini (Hauptbahnhot) ist in 10 Minuten erreichbar, was sehr gut ist, da man dort in die Linie B (Metro) steigen kann. Supermarkt ist in der selben Straße


Zimmer

4.0

Unser Zimmer hatte eine Klimaanlage und Sat-TV (mit sehr schlechtem bis fast keinem Empfang für deutsche Sender). Minibar und Telefon war vorhanden. Bad mit Badewanne und Fön. Jedoch war die Duschwand nicht so glücklich angebracht worden, sodass uns Bad immer "unter Wasser" stand. Das Problem haben wir mit Handtüchern gelöst. So schlimm wie es sich anhört war es aber nicht., Das Zimmer war einfach aber zweckmäßig (großer Kleiderschrank) ausgestattet. UND SEHR SAUBER!


Service

6.0

Alle waren sehr freundlich und hilfsbereit. Am Empfang wurde ein wenig deutsch gesprochen, aber man kam mit Englisch sehr gut zurecht. Also alles kein Problem, wenn man kein Italienisch spricht. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt (gegen Mittag) Jeden Tag wurden die Betten gemacht und es gab auch immer genug frische Handtücher. Unser Zimmer war sehr sauber und wir hatten keine Beanstandungen!


Gastronomie

5.0

Es gab ein Frühstücksbuffet in einem Saal welches nicht außergewöhnlich war, jedoch voll und ganz ausreichend! Es gab Brötchen, oder Brot, Crossants, verschiedene Marmeladen, Nutella, Wurst und Käse. O-Saft aus dem Automaten genauso wie Kaffee etc.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gunter (51-55)

Juni 2010

Wir waren sehr zufrieden

5.6/6

Wir reisten mit einem älterem Ehepaar beide über 70 Jahre und auch diese kamen mit dem besagtem uraltem aber sehr schönem Fahrstuhl zurecht (natürlich max. zu dritt) Die Verkehrslage ist einmalig, das Personal sehr hilfsbereit auch wenn Sie oft wegen Fehlbedienung der Klimaanlage genervt werden(man muss die Balkontür wirklich fest zu machen, ansonsten schaltet die Klima sofort aus). Als man mir die Brieftasche gestohlen hatte (aus der Gürteltasche heraus!! niemand sollte sagen mir passiert das nicht!) war Luciano eine große Hilfe nochmals vielen Dank dafür. Wir kommen bestimmt wieder (müssen ja noch den Vatikan ansehen, was wegen des Verlustes der Brieftasche leider ausfallen musste)


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (56-60)

Juni 2010

Zum Schlafen genügt es

4.0/6

Kein schlechtes Stadthotel fuer ein paar Tage auszuhalten, sehr gut ist die Lage des Hotels. Sehr gut kann man Essen gehen, wenn man aus den Hotel links die übernaechste Strasse rechts ins Restaurante "Da Michele" geht. Sehr gute Küche, normale Preise. Ansonsten Rom ist eine Reise wert!!! Gruss von der Küste Peter


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Harald (51-55)

Juni 2010

Bestimmt nicht wieder!

2.0/6

Das Hotel befindet sich im fünften Stock eines alten Gebäudes. Zu erwähnen ist, dass sich auch noch Privatwohnungen im Haus befinden. Es ist ein Fahrstuhl für Nostalgiker vorhanden der für zwei Personen mit zwei kleinen Koffern ausreichend dimensioniert ist. Wir hatten ein Zimmer mit Frühstück. Die Gästestruktur war International und über das Alter der Gäste kann man sagen, dass vom Kleinkind bis ins hohe Alter Gäste vorhanden waren.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt ziemlich zentral. Eine Metro-Station liegt nur ein paar Meter um die Ecke. Die Sehenswürdigkeiten der Stadt sind mit der Metro allerdings nicht direkt zu erreichen, da diese nur am Rand der "inneren Stadt" entlang führt. Um ins direkte Zentrum zu kommen muss man laufen oder mit den verschiedenen Buslinien fahren. Unterhaltungsmöglichkeiten sind in näherer Umgebung keine vorhanden. Es gibt aber jede Menge Restaurants im Umkreis.


Zimmer

2.0

Das Zimmer welches wir hatten war von der Größe her ausreichend. Ca 18 qm. Wir hatten Zimmer Nr. 434. Das bedeutet man muss durch das ganze Hotel laufen eine Etage die Treppen wieder hinunter um einige Ecken und dann im letzten Winkel findet man diesen Raum. Die Sicht nach draußen ist mehr als eingeschränkt, weil das Zimmerfenster sich nur auf Kippstellung öffnen läst. Obendrein blickt man in einen völlig heruntergekommenen Innenhof. Den Himmel konnte man nicht sehen, weil über uns noch Stockw


Service

2.0

Das Personal ist freundlich. Wer allerdings kein Italienisch beherrscht sollte aber zumindest Englisch können. Auch in der Stadt zum shoppen oder in Restaurants sind Englischkenntnisse erforderlich. Die Zimmerreinigung war O.K. Was Beschwerden anbelangt waren wir allerdings nicht nur überrascht sondern von der Antwort auch mehr als enttäuscht. An einem Abend waren wir schon um 22:30 Uhr zu Bett gegangen als ein unglaublicher Krach zu uns ins Zimmer drang. Ein Bewohner im Haus ist wohl auf die


Gastronomie

1.0

Wir hatten, wie bereits erwähnt, ein Zimmer mit Frühstück. Ich weiß auch das Geschmäcker verschieden sind, aber wenn schon Frühstück, dann doch bitte nicht sowas. Die Brötchen waren wie Gummi, eine Sorte Käse, eine Sorte Wurst. Wobei die Wurst aussah als hätte sie schon bessere Tage gesehen. Der Kaffee, Latte Machiatto und Espresso aus einem Automaten. Hier reicht eine Kurzbeschreibung: Ungenießbar!!! Kein Brot, keine Eier. "Alles" andere aus kleinen Döschen. Wir haben dort nur zweimal gese


Sport & Unterhaltung

1.0

Sport bzw. Unterhaltungsangebote sind nicht vorhanden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

Mai 2010

Hotel im Stadtkern, aber Mängel

3.2/6

Hotel liegt sehr zentral, weshalb wir uns auch für dieses entschieden. Für Rom ist es jedoch völlig unnötig, im Stadtkern zu wohnen, da die Entfernungen nicht sehr groß sind und die Anbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut ist (es gibt nur 2 U-Bahn Linien, also sehr einfach und preiswert - 1Euro, die jede Sehenswürdigkeit anfahren) . Es lohnt sich nicht ein teures 3* Hotel im Kern zu nehmen, ich empfehle ein 4*Hotel "weiter draußen". Die Zimmer waren klein, aber sauber. Das Bad ließ zu wünschen übrig, nicht 100% sauber und sehr klein. 4Nächte waren ok, aber länger hätte ich nicht bleiben wollen. Das Frühstück... man hatte was gegessen.


Umgebung

6.0

Lage top! Colosseum in 15min. erreichbar.


Zimmer

1.0

Sehr klein, renovierungsbedürftig. Unser Zimmer, Blick auf den Hof, daher Lautstärke ok. Bad war nicht sauber und sehr klein.


Service

4.0

Die Freundlichkeit des Personals war sehr gut. Uns wurde immer geholfen - wir wollten ein 2.Kissen, eine Restaurantempfehlung, usw.. Mit Englisch ist man auf der sicheren Seite, aber auch Deutschkenntnisse sind z.T. vorhanden.


Gastronomie

2.0

Frühstücksraum sehr klein, aber wir haben immer einen Tisch bekommen. Wie gesagt, Frühstück nicht sehr gut, man hatte was im Magen - Müsli, Schwarzbrot (das war gut), etwas zu harte Brötchen, 1Sorte Wurst/Käse und Marmelade. Also eigentlich völlig ausreichend, aber leider nicht so richtig für den deutschen Gaumen und die deutschen Ansprüche gemacht.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jessica (19-25)

April 2010

Gutes Hotel in super Lage

5.0/6

Das 3 Sterne Hotel liegt im 5. Stock eines Wohnhauses, mit Fahrstuhl und hat ca. 38 Zimmer. Die Zimmer sind ausgesattet mit TV (deutsche Programme: ARD + ZDF), Safe, Minibar, Dusche/WC und sind sehr sauber. Frühstück ist mit eingeschlossen. Wir hatten überwiegend Deutsche im Hotel und eher ältere Leute (so 50-60 Jahre).


Umgebung

6.0

Die Lage ist Top, man hat direkt vor dem Hotel eine Metro Station (Vittorio Emanuele). Zum Termini sind es zu Fuß gerade mal 10 Minuten, von dort fahren Züge und Busunternehmen zum Flughafen. Gegenüber vom Hotel ist ein schön gelegener Park, kleine Shops und Restaurants sind auch in unmittelbarer Nähe. Zum Kolesseum sind es zu Fuß ca. 10, auch generell erreicht man alles Sehenswürdigkeiten recht schnell, entweder zu Fuß oder mit Metro/Bus.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war klein, aber ausreichend, schließlich waren wir ja auch nur zur Übernachtung da. Wir hatten ein Doppelbett mit jeweils einem Nachttisch, einen Schrank mit Safe, ein Schreibtisch mit Minibar drin. Da wir diese nicht nutzten, wissen wir auch nicht über die Preise darüber bescheid. Das Bad war etwas eng, aber ok, war mit Dusche, Bidet, Fön ausgestattet. Die Einrichtung ist schon etwas älter, aber im guten Zustand.


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich, half auch bei Fragen weiter. Wir konnten uns gut auf Englisch, teilweise bei einem auch mit Deutsch verständigen. Aufgrund des Vulkanausbruches und dem damit verbunden Flugverbot mussten wir eine Nacht länger in Rom bleiben und konnten diese auch problemlos im Hotel verbringen. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt, auch die Handtücher wurden täglich mit ausgewechselt.


Gastronomie

4.0

Der Frühstücksraum ist sehr klein, deswegen musste man immer hoffen einen Tisch abzukriegen, aber da wir immer recht zeitig aufstanden, hatten wir damit keine Probleme. Das Frühstück entspricht dem italienischen Standard, jeden Tag Brötchen/Croissants, eine Sorte Käse/Wurst, Marmelade, Joghurt, Cornflakes, O-Saft+ Grapefruitsaft, sowie Kaffee/Kakao/Tee. Gleich nach verlassen des Tisches wurde neu eingedeckt, sodass keine langen Wartezeiten für die nächsten Frühstücksgäste aufkamen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thorsten (41-45)

März 2010

Schlechte Betten - miserables Frühstück

2.2/6

Für italinienische Verhältnisse ist die Sauberkeit OK.


Umgebung

4.0

Sehr kurzer Weg zur U-Bahn. Zentrale Lage - Kolosseum und Forum Romanum zu Fuß ca. 5 Minuten. Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie in der Nähe. Kleiner Park in der Nähe. Das Hotel selbst befindet sich in einem Häuserblock und liegt direkt an einer Hauptverkehrsstraße. Die Zimmer zum "Innenhof" sind sehr ruhig - aber der Blick aus dem Fenster ist nicht gerade schön.


Zimmer

2.0

Kleine Zimmer - aber für ein WE OK. Romantischer uralter Aufzug, wie in alten Filmen. Billigste Bettgestelle aus Metall (Feldbett!) mit einer Matratze, bei der jede Feder zu spüren war. Div. Beschädigungen an der Einrichtung (Zimmerbar fällt auseinander, Schranktür fällt heraus, nach dem Duschen im Bad "kleiner See" unter den sanitären Einbauten. Klimaanlage (gleichzeitig Heizung) verdreckt und verkeimt.


Service

2.0

Sprache englisch / italienisch. Personal der Rezeption überwiegend freundlich, allerdings wurde uns von einem Angestellten die Bitte verweigert, uns bei der Bestellung eines bestimmten (preisgünstigen) Taxis behilflich zu sein - you can call from your room ... daher die schlechte Bewertung.


Gastronomie

1.0

Das Frühstück ist das schlechteste, welches ich bei meinen bisherigen Reisen erleben musste. Im Frühstücksraum steht ein Kaffeeautomat (laut), an dem man sich per Selbstbedienung "Kaffee?" und ähnliche Heißgetränke "zapfen" kann. O-Saft kommt auch aus einer solchen Maschine ... Brötchen -wie meistens in Italien- hart und hohl. Marmelade, Honig abgepackte Kleinportionen - sehr wenig Auswahl. Croissants waren genießbar aber knapp bemessen - rechtzeitig aufstehen! 1xWurst 1xKäse (abgepackte W


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

Januar 2010

Für Städtereisen optimal!

5.3/6

Wir sind sehr nett empfangen wurden! Die Verkehrsanbindung ist perfekt, da die metrostation direkt vor der Tür ist und auch der hauptbahnhof nicht weit entfernt - nur eine metrostation (ebenfalls wichtig für eine bequeme an- und abreise)! Die Zimmer sind sauber und auch ein zimmerwechsel war kein problem und erfolgte unkompliziert ( ich bin nachts sehr hellhörig, daher war unser erstes zimmer neben der rezeption nichts für meinen schlaf) Das Frühstück war für italienische Verhältnisse sehr umfangreich und der Kaffee sehr lecker. Das Personal ist sehr nett und hilft auch grene mit Tipps zum Essen gehen etc. weiter. Rom ist eine Reise absolut wert - und das Hotel Orazia kann nur weiter empfohlen werden


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Albert (56-60)

Oktober 2009

Ideales Hotel für Kurzstädtereise

4.6/6

Das Handicap der Lage des Hotels im 5.Stock eines älteren Gebäudes wird wettgemacht durch die gute Betreung an Rezeption und Service beim Frühstück.Dieses ist für italienische Verhälnisse reichhaltig und mit der Möglichkeit es von 7-10 Uhr einnehmen zu können angenehm.Die Ausstattung des Zimmers und des Bades und die Pflege waren voll zufriedenstellend. Auch die Lage in unmittelbarer Nähe zur Metro und nur einige Minuten Fussweg zum Termini angenehm.


Umgebung

4.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Günter (41-45)

August 2009

Drei Sterne die gold Wert sind

5.4/6

Das Hotel hat eine optimale Lage! U-Bahn Station direkt neben dem Hotel. Zu Fuß zum Koloseum ca.20 Minuten.Beschreibung meiner Vorgänger im Hollidaycheck stimmen genau. Sehr positiv habe ich gefunden: Meine Abreise war am Abend. Check-out bis Mittag wie überall. Kofferabgabe an der Rezeption. Abholung der Koffer abends bei 35° sehr verschwitzt. Anfrage an der Rezeption ob man sich die Hände kurz waschen kann, bekamen wir als Antwort einen Schlüßel für einen Raum wo wir uns duschen konnten. Das gibts in manchen 5* nicht.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julia (19-25)

Juli 2009

Gutes Stadthotel

4.7/6

Das Hotel Orazia erstreckt sich, wie bereits mehrmals erwähnt, über den 4. und 5. Stock eines Wohnhauses (die Rezeption ist im 5. Stock; von dort gelangt man innerhalb des Hotels wieder in den 4. Stock). Das geräumige Treppenhaus verfügt auch über einen Aufzug. Auch wenn dieser etwas antik aussieht, kann man ihn auf jeden Fall benutzen. Insgesamt sind die Räumlichkeiten des Hotels sauber. Die Fußböden sind gefliest. Als Gäste waren div. Nationalitäten vertreten. An der Rezeption konnte man sich auch mit Deutsch verständigen. Auch liegen dort kleine Stadtpläne aus.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist recht zentral. In etwa 15 Minuten konnte man zu Fuß bspw. das Colosseum erreichen. Und um die Ecke des Hotels ist die Metro-Haltestelle Vittorio Emmanuele (Linie A; über die Linie A erreicht man u.a. den Vatikan; Trevibrunnen; Piazze de Popollo; die Linie B hält u.a. direkt am Colosseum). Diese ist 1 Station vom Bahnhof Termini entfernt, von dort kann man ggf. umsteigen um weitere Sehenswürdigkeiten bequem zu erreichen. Tickets für Metro-/Bus kann man entweder an der Halt


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren der Kategorie entsprechend eingerichtet. Die Möbel schon etwas älter aber insgesamt sehr ordentlich und sauber. Gleiches gilt für das Badezimmer (Dusche,Waschbecken, WC, fest installierter Fön, Bidet). Außerdem war ein kleiner Kühlschrank mit Erfrischungsgetränken vorhanden; die Preise hierfür waren in Ordnung. Unser Zimmer lag zur Straße hinaus, daher war etwas Verkehrslärm zu hören. Dieser wurde aber durch das mobile Klimagerät übertönt. Unser Zimmer (im 4. Stock) hatte keine


Service

5.0

Das Personal war durchwegs freundlich. An der Rezeption wurde auch Deutsch gesprochen. Die Zimmer wurden täglich gereinigt, auch wurden täglich die Handtücher gewechselt. An der Sauberkeit gab es nichts zu bemängeln.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war grundsätzlich ausreichend (und für italienische Verhältnisse eher gut). Allerdings gab es jeden Tag das Gleiche, was aber bei einer 4-Tages-Reise in Ordnung ist. Zur Auswahl standen Käse, Schinken, verschiedene Marmeladesorten, Butter, Schmelzkäse, Honig, Müsli, Cornflakes, Brötchen und Croissants sowie abgepacktes Vollkornbrot. Dazu Saft und/oder Kaffe, Kakao, Cappuccino, heißes Wasser, warme Milch aus dem Automaten.


Sport & Unterhaltung

4.0

Deutsche Fernsehsender waren ARD und ZDF. Aber man ist ja nicht zum Fernsehen in Rom. An der Rezeption lagen auch deutsche Zeitungen aus.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sarah (31-35)

Juni 2009

Kann ich nur weiter empfehlen.

5.9/6

Das Hotel hat eine super Lage. Das Personal sehr freundlich und hilfbereit. Das Zimmer täglich sauber gemacht.Das Frühstück war für eine drei Sterne Hotel mehr als ausreichend. Die Preise für Getränke aus der Minibar war auch ok.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Denise (19-25)

Mai 2009

Der Urlaub war super

4.8/6

Das Hotel befindet sich im 5. Stock. Das Frühstück war zwar immer das Gleiche , dafür haben aber die Crossions sehr gut geschmeckt. Das Frühstückszimmer war ziemlich klein, da musste man schon einige Minuten warten bis ein Platz frei war. Frühstück gab es von 7: 00- 10: 00 Uhr. Im Hotel befanden sich sehr viele deutsche Touristen.


Umgebung

5.0

Direkt auf der Straßenseite befindet sich eine U- Bahn. Die Wochenkarte kostete 16 € und man konnte damit auch Bus fahren. Zu kaufen gab es sich gleich um die Ecke beim Tabarkshop. Eine Supermarkt gab es auch direkt in der Nähe, ca. 150 m vom Hoteleingang nach links. Die Transferzeit betrug ca. 45 min.


Zimmer

4.0

Die Hotelzimmer sind alt- rustikal eingerichtet u. a. auch mit einer Minibar. Die Sauberkeit war zufriedenstellend. die Handtücher wurden jeden Tag gewechselt. Es gab nur zwei deutsche Fernsehsender, ARD ZDF, aber da man den ganzen Tag unterwegs war hat man zum Gucken keine Zeit. Aus unserem Zimmer konnte man auf einen Park sehen.


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich. Sie konnten auch etwas deutsch sprechen. Bei Fragen gab es immer eine Antwort darauf und wenn man etwas brauchte haben sie es einem gleich gegeben.


Gastronomie

5.0

Zum Frühstück gab es immer Buffet. Das Restaurant war sauber und, wie auch in den Zimmern alt- rustikal eingerichtet.


Sport & Unterhaltung

hatten wir nicht


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ralf (41-45)

März 2009

Hotel für Städtereisen - steinharte Betten

4.8/6

Eigendlich, für das Preis - Leistungsverhältnis ein atraktives Hotel. ruhig gelegen, nur 10 Fußminuten vom Bahnhof und 2 von der Metro entfernt und fussläufig gute Restaurants und Pizzarien. Das Zimmer selber war recht klein, aber sauber. Bad und WC ebenfalls sauber und funktionell. SEHR negativ sind uns die Betten aufgefallen - steinhart, deutlich zu hart. Matraze auf Spannplatte - so in etwa. Der Frühstücksraum war für die Hotelgröße grade noch ausreichend, meist konnten wir gegen 8: 00 Uhr noch einen Tisch ergattern. Das Frühstück selber war typisch Italiänisch - Bufett mit süsse Hörnchen und aufgebackene Brötchen und Müsli, nichts besonderes aber ausreichend. Das Personal war sehr freundlich und sehr hilfsbereit. Wenn die Betten nicht so schlecht wären würde ich es weiterempfehlen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (36-40)

März 2009

Empfehlenswertes Stadthotel

4.9/6

Typisches Stadthotel ab der fünften Etage in einem alten Palazzo. Kurioser Fahrstuhl- der ist schon die Reise wert! ;o) Wir hatten ein ruhiges Zimmer zu einem kleinen Innenhof. Zimmer war für zwei Person groß genug und wurde täglich gereinigt. Ich war mit der Zimmerreinigung sehr zufrieden. Die übrigen Gäste haben wir nur zum Frühstück gesehen, ansonsten kein Lärm auf dem Flur oder aus anderen Zimmern zu hören. Sehr freundliches Personal. Frühstück typisch Südeuropa- bemüht aber für unseren "verwöhnten" Frühstücksgaumen nicht abwechslungsreich genug, aber zum Frühstücken sind wir ja auch nicht nach Rom gefahren. Gäste überwiegend deutsch und alle Altersklassen. Angenehme Frühstücksatmosphäre. Kleine Tische, ruhige Stimmung. Personal ist sehr flink beim Abräumen der Tische und Auffüllen des Frühstücksbuffett.


Umgebung

5.0

Wir sind abends angereist und mussten vom Bahnhof eigentlich zu Fuß nur eine Parallelstraße (Seitenausgang) erreichen. Es laufen schon einige dubiose Gestalten dort herum. Wir (zwei Frauen) wurden aber an keinem Abend angesprochen oder belästigt. Metrostation quasi vor der Tür. Der Platz hat einige kleine Ladenzeilen zu bieten. Pizzeria, Kiosk, Apotheke etc. Moderate Preise. Vom Flughafen zum Termini mit dem Leonardo-Express für 11 Euro in ca. 30 min. Vom Termini zu Fuß zum Hotel ca. 10 min. ( e


Zimmer

5.0

Zimmer war für zwei Person groß genug und wurde täglich gereinigt. Ich war mit der Zimmerreinigung sehr zufrieden. Möbel im guten Zustand. Safe im Zimmer. Klimaanlage vorhanden, brauchten wir aber nicht. Fernsehapparat vorhanden- ARD und ZDF konnte mit leichter Störung empfangen werden, war aber auch nicht wichtig. Wir hatten jeden Tag frische Handtücher, die nicht diese typischen dünnen Hotelhandtücher waren. Das Zimmer entsprach voll und ganz unseren Ansprüchen.


Service

5.0

Da wir keinerlei Probleme hatten, mussten wir mit dem Personal eigentlich keine großartigen Gespräche führen. Der Herr an der Rezeption- ich hatte den Eindruck, es war die ganze Zeit ein und derselbe- sprach Italienisch, Englisch und Deutsch. Er hat uns zum Abschied noch "Frohe Ostern" gewünscht. Zimmer wurde täglich gereinigt und zwar gründlich, nicht nur oberflächlich. Wir hatten jeden Tag frische Handtücher, die nicht diese typischen dünnen Hotelhandtücher waren. An der Rezeption gibt es eine


Gastronomie

4.5

Ein Frühstücksraum mit Fenster zum Platz. Es gab acht Tische mit je vier Stühle. Wir waren immer vor Acht beim Frühstück und hatten somit immer einen Tisch für uns alleine. Saft war ok (Automaten). Vom Kaffee war meine Begleitung nicht begeistert. (Automaten). Brötchen sahen gut und propper aus, waren aber innen hohl und boten somit ein Loch. Als Alternative gabe es abgepacktes Schwarzbrot - war ok. Verschiedene Marmeladensorten ( abgepackt) und je eine Käsesorte (Scheiben) und eine Wurstsorte (


Sport & Unterhaltung

Stadtrundfahrten konnten auf Anfrage gebucht werden. Prospekt in verschiedenen Sprachen lagen an der Rezeption aus.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Axel (41-45)

März 2009

Idealer Ausgangspunkt für Stadterkundung.

4.7/6

Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe der Metrolinie A, so dass alle Sehenswürdigkeiten gut erreichbar sind. Das Personal ist sehr freundlich und kann ausgezeichnet deutsch bzw. englisch. Der Frühstückraum ist für die Größe des Hotels zu klein, so dass u. U. mit Wartezeiten zu rechnen ist. Das Frühstücksangebot ist recht gering. Milchkaffee und Cappuchino haben uns nicht geschmeckt, u. a. da gesüßt. Die Croissants waren z. T. "totgebacken", Brot und Brötchen waren eher trocken. Die Kuchenteilchen waren dafür sehr lecker. Joghurt und Müsli waren auch in Ordnung. Das Zimmer war nicht groß, aber ausreichend. Da an der Wanne kein Duschvorhang o.ä. existierte, war nach dem Duschen die Toilette und der Boden reichlich nass. Nichtsdestotrotz würden wir dieses Hotel wieder buchen.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Olaf & Silke. (46-50)

März 2009

Orazia - ideale Lage für die Besichtigung Roms

5.4/6

Hotel mit Zimmern in der 4. und 5. Etage eines sehr zentral gelegenen Altbaus


Umgebung

6.0

Via Buonarroti direkt am Piazza Vittorio Emanuelle II >> viel zentraler geht nicht. diverse Restaurants und Läden in der näheren Umgebung Vom Flughafen Fiumicino zum Hotel mit Taxi für 40 Euro - (das ist der Festpreis der römischen Taxen für diese Fahrt) Zu dritt lohnt sich das schon. Sind es nur zwei Personen kann man den Leonardo Express zum Bahnhof Termini benutzen (11 Euro p. P.) und von dort die paar Minuten zum Hotel laufen


Zimmer

5.0

Zimmer ziemlich groß und immer sauber. Handtücher wurden jeden Tag gewechselt. Möbel - passend zum Haus - teilweise etwas älter aber i. O. Klimaanlage vorhanden, TV vorhanden mit ARD und ZDF in allerdings sehr schlechter Empfangsqualität War aber egal weil wir ja nicht zum Fernsehen gucken nach Rom fahren. Minibar (voll) und Safe vorhanden. Zimmer mit schönem Ausblick auf den Pza Vitt. Emanuelle II sind aber recht laut, da dort auch Nachts reichlich Verkehr vorhanden ist. Zimmer nach hinten raus


Service

5.5

Check-In kein Problem mit etwas englisch und deutsch. Taxi-Bestellung bei der Abreise auch ohne Probleme und sonst brauchten wir da niemanden


Gastronomie

5.5

Im Hotel wird Frühstück angeboten. Netter kleiner Frühstücksraum mit 4-er Tischen. Kaffee, Cappuchino, Saft etc. aus dem Automaten aber trotzdem gut. Brötchen oder abgepacktes Vollkornbrot, zwei Sorten Wurst, Käse, Müsli, Joghurt, Gebäck >> also wir sind gut gestärkt aus dem Haus gegangen. Wir waren immer gleich kurz vor acht Uhr und hatten immer Platz. Wer etwas später kommt muss vielleicht auch mal 10 Min. auf einen freien Platz warten.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marion. (36-40)

Januar 2009

Völlig ok und den Erwartungen entsprechend!

5.1/6

Wir würden das Hotel immer wieder nehmen! Die Lage war perfekt, wir haben fast alles zu Fuß bewältigt, ansonsten ist alles um die Ecke (Bus, Metro...) Nachdem ich im Vorfeld eine kurze Mail mit der bitte um ein ruhiges Zimmer geschrieben ahtte, war der Rezeptionist (deutsch-sprachig) sehr bemüht. das erste Zimmer (515) hatte zwar eine tolle lage, aber das bett war uns zu klein (1, 40 mit eine Bettdecke). Uns wurden sofort 2 Alternativen angeboten. Wir haben 514 genommen. Dort war zwar kein Ausblick, sondern nur ein kleiner Hinterhof mit Tauben, aber das Zimmer war geräumig und das Bad auch. Letztlich waren wir fast nur zum Schlafen dort. Es gab Safe und Minibar, klasse! Und es war sauber und ruhig! Das Frühstück wurde schon oft hier beschrieben. Wir fanden es völlig ausreichend für die Zeit. Da haben wir in Italien schon viiiieeeel schlecheres erlebt!! Es lohnt sich, auf die frischen Croissants zu warten, die immer wieder aufgebacken werden. Lecker! Das einzige Manko war der winzige Frühstücksraum, der schnell belegt war. Das Personal war total bemüht, aber kam manchmal mit dem Neudecken und gleichzeitigen Auffüllen nicht hinterher. Aber darüber kann man ja auch mal hinwegsehen! :-) Und wer mehr Anspruch hat, muss eben diesen Comfort buchen und bezahlen. Das ist eben recht individuell...


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Nicole & Stefan (31-35)

Oktober 2008

Hotel Orazia, für einen Kurzurlaub empfehlenswert

5.1/6

Wir waren 2 Nächte in diesem Hotel, dafür war es gut geeignet. Es liegt sehr zentral-mit der Metro konnte man alles super ereichen. Ansonsten gibt es nichts zu meckern, das Frühstück war in Ordnung, man wurde satt und der Kaffee schmeckte auch! Allerdings ist der Frühstücksraum sehr klein, man mußte zu den Stoßzeiten warten... Wir hatten das Zimmer 506, direkt neben der Rezeption, klein, aber sauber mit Minibar (Preise völlig ok, Bier 0, 3 1, 60€)


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Matthias (31-35)

September 2008

Für Kurztrips geeignet

3.9/6

Das Hotel liegt, wie bei vielen Bewertungen bereits erwähnt, im 5. Stock eines großen Gebäudes, ist sauber, aber leider sehr hellhörig. Die Einrichtung ist genau so wie man sie von Italien erwartet (rustikale alte Möbel). Es besitzt einen Aufzug für max. 3 Personen bei dem immer mehrere Türen geschlossen werden müssen damit der Lift funktioniert. Das Publikum ist bunt gemischt, wobei bei uns sehr viele deutschsprachige Personen im Hotel waren.


Umgebung

4.5

Das Hotel liegt ca. 10min. vom Bahnhof entfernt an einem Park an der Piazza Vittorio Emanuele. Gleich ums Eck (ca. 50m) ist eine Haltestelle der U-Bahn. Diese eignet sich vorzüglich um in ganz Rom umherzugondeln. Läuft man quer die Straße runter, ist man in ca. 10 min. am Kolosseum und den daran anschließenden Forum Romanum bzw. den Palatin. Im Umkreis des Hotels sind etliche Geschäfte, bei denen man sich mit alltäglichem Versorgen kann (Getränke, Snacks). Außerdem ist am Eck ein Tabakladen. In


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind soweit in Ordnung. Wir hatten allerdings einen Blick in einen Hinterhof (aber man schaut selten hinaus). Das Bad war schon etwas älter und benötigt unserer Meinung nach eine Renovierung (Halter bricht beinahe von der Wand, Spiegelbirnen ohne Schutzhülle,.....)! Vor allem hat uns gestört, dass das Duschen aufgrund des fehlenden Duschvorhangs schlecht möglich war (Es ging zwar, aber das Bad war danach immer nass). Auch dass es im Zimmer KEINEN SAFE gab störte uns sehr. Wir sind d


Service

5.5

Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit. Einer der Portiere spricht sehr gut deutsch und ist immer für einen guten Tipp zu haben. Er hat uns auf der Karte (liegt an der Rezeption aus und kann mitgenommen werden) gezeigt wo man gut essen kann, wie man am besten wo hin kommt, wo man die benötigten Geschäfte findet und welche Touribusse für Stadtbesichtigungen die besten geeignet sind. Die Zimmer wurden immer tadellos gereinigt und das Frühstücksbuffet immer aufgefüllt.


Gastronomie

3.5

Im Hotel gibt es einen Raum für das Frühstücksbuffet. Dabei gibt es einen Automaten für Kaffee (Kaffeepulver) und einen Automaten für die Frühstückssäfte (Orange und Grapefruit). Die Säfte habe ich allerdings verdünnt, da sie sehr süß waren. Es gibt Wurst, Käse, Butter und eine Art von Nutella sowie verschiedene Arten von Jogurt und Marmeladen. Kommt man so gegen 9 Uhr, ist der Raum oft voll und man muss schon mal warten bis wieder Platz ist um zu frühstücken.


Sport & Unterhaltung

3.0

Bei uns im Zimmer gab es im TV nur ARD und ZDF. Das finden wir etwas wenig, besonders bei der Tatsache dass sehr viel deutschsprachiges Publikum im Hotel war. Weitere Angebote waren nicht vorhanden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Susanne (36-40)

September 2008

Ideal für den Städtetrip

4.1/6

Wir haben eine Gruppenreise gemacht und sehr viel Spaß in diesem Hotel gehabt. Das Hotel liegt im 5. Stock und ist über einen Fahrstuhl erreichbar, der allerdings nur 3 Personen gleichzeitig befördert (3 deutsche Männer bzw. 5 Italiener ;), weshalb wir oft die hohen Stufen nach oben marschiert sind. Die Zimmer waren relativ unterschiedlich, teilweise schön renoviert mit geräumigem Bad, teilweise etwas abgenutzt mit sehr engem Bad, aber sauber. Wir haben zum Innenhof geschlafen, was sehr ruhig war. Direkt neben dem Hotel sind einige kleine Läden und eine typische Eckbar. Besonders angenehm ist der sehr kurze Weg zur Metrostation. Das frühstück ist für italienische Verhältnisse sehr gut. Manchmal muss man einige Zeit auf dem Flur auf einen freien Tisch warten. Abends ist die Gegend etwas ausgestorben, für einen Fußweg zur spanischen Treppe muss man etwa 40 Minuten einplanen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andrea (26-30)

August 2008

Nehmt ein anderes!

1.8/6

Das Hotel liegt im fünften Stock, der Lift ist kriminell und funktioniert teilweise nicht! Das Zimmer das wir hatten war wienzig klein ( Dreibettzimmer ) was man sagen muß die Bettlaken waren frisch und sauber, doch das Badezimmer war ekelhaft alt und voller altem Dreck der sich wahrscheinlich nicht mehr wegputzen lies! Das Frühstück naja das Brot war alt, Gott hab dank es gab eingepacktes Vollkornbrot, die Wurst und der Käse wagten wir nicht zu probieren doch der Kaffee ist super ( Automat ) !! Die Angestellten waren echt freundlich muß man sagen!!


Umgebung

1.0

wir waren zu Dritt und achteten darauf gegen acht Uhr im Zimmer zu sein, da das Hotel den ganzen Tag durch ein Sicherheitsschloß gesichert war und man immer Klingeln musste!! Unsere Aussicht war ein Stacheldrahtzaun der das Gebaude gegenüber sicherte, Unterhaltungmöglichkeiten suchten wir daher keine! Der Transfer zum Flughafen etwa eine halbe Stunde und kostet zwischen 40 und 60 Euro je nach Autotyp. Die Sightseeing Busse kosten 15 Euro für zwei Tage das ist absolut ok, denn man kommt überall


Zimmer

1.0

Das Zimmer winzig klein und ein wenig eklig. Das Badezimmer noch kleiner und sehr eklig, die Duschwand klemmte stark und ließ sich wenn sie einmal zu war nur von aussen wieder öffnen, das hieß durch einen kleinen schlitz nass hinauszwängen und dann wieder öffnen!!! Glücklicherweise waren de Handtücher und die Bettlaken sauber. Die Wände denke ich sind aus Papier man hörte jegliches Geräusch vom Nebenzimmer, selbst das Pinkeln des Nachbaren war deutlich hörbar!!! Der Fernsehapperat war klein abe


Service

4.0

Freundlich waren alle im Hotel .


Gastronomie

1.0

Das Restaurant war gar kein Restaurant sondern ein winziger Frühstücksraum, der auch nur als solcher genutzt wird also nichts mit einem Glas Wein am Abend!! Das Frühstück wie schon erwähnt das Brot war alt, die Säfte nicht Empfehlenswert, die Wurst und der Käse wagten wir nicht zu probieren doch der Kaffee war gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Bernhard (46-50)

August 2008

Gutes Preis-Leistungsverhältnis für Städtereise

4.9/6

Hotel im 4. und 5. Stock eines alten großen Stadthauses, museumsreifer aber sicherer Aufzug im Zentrum des Treppenhauses, ca. 40 Zimmer, Hoteleinrichtung nicht neu aber sauber und solide. Die Gäste sind bunt gemischt und fast ausschließlich Städtereisende, die nur wenige Tage bleiben. Das Hotel eignet sich ausgezeichnet als Basis für Tagesausflüge. Es ist nicht zum Daueraufenthalt geeignet, da es kein Sport- und Unterhaltungsangebot gibt und über das einfache Frühstück hinaus keine Gastronomie geboten wird.


Umgebung

5.0

Hotel liegt sehr zentral ca. 10min vom Hauptbahnhof entfernt, am Rand des Piazza Vittorio Emanuele II. Die Metrostation ist nur 50m entfernt, sodass man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln alle Sehenswürdigkeiten in Rom sehr schnell und ohne lange Laufstrecken erreichen kann. Kleine preiswerte Läden (=Versorgung mit Getränken) und Bars direkt im Nachbarhaus oder in den Arkaden, die den Piazza umgeben; der Supermarkt ist einen Häuserblock weit entfernt. Transfer zum Flugplatz ca. 30min mit dem T


Zimmer

4.5

Es gibt Zimmer mit Fenster zur Piazza und zur Straße. Sie bieten einen sehr schönen Blick und liegen auf der Nord-Ost-Seite (keine direkte Sonneneinstrahlung am Tag); hier ist es aber natürlicherweise wegen der viel befahrenen Straße laut. Die Zimmer auf der Rückseite des Hotels sind leiser, haben den Blick auf ein etwas verfallenes Nachbarhaus und sind nach Süd-Westen ausgerichtet. Es gibt drei Zimmer (Nr. 429, 428 und 434) die Sie unbedingt meiden sollten. Sie sind dunkel und haben das Fenster


Service

5.5

Das Personal ist durchwegs sehr freundlich und hilfsbereit; in englischer Sprache können Sie alle wichtigen Dinge regeln. Wir haben problemlos nach einer Nacht das Zimmer wechseln können (wir wollten ein Zimmer mit Blick auf den Platz); der Mitarbeiter an der Rezeption hat uns für den Transfer zurück zum Flughafen ein preisgünstiges komfortables Auto vorbestellt.


Gastronomie

4.5

Es wird nur Frühstück angeboten (von 7: 00 bis 10: 00); ansonsten gibt es im Hotel nur die Minibar im Zimmer. Bars, Trattorias und Restaurants finden Sie aber ausreichend außerhalb des Hotels in der Nähe. Der Frühstücksraum ist nicht groß (ca. 10 Tische); einmal mussten wir 5 Minuten warten, dann wurde der freigewordene Tisch von dem aufmerksamen Personal sofort für uns abgeräumt und neu gedeckt. Das Frühstücksangebot ist beschränkt (Brötchen, Marmelade, Honig, jeweils eine Sorte Wurst und Käse,


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manuela (36-40)

August 2008

Gutes und günstiges Cityhotel in guter Lage

4.4/6

Das Hotel befindet sich im 5. Stock eines Wohnhauses. Das Hotel ist in einem guten Zustand, ebenso die Zimmer. Der Fahrstuhl kann auf jeden Fall als antik bezeichnet werden, funktioniert aber einwandfrei.


Umgebung

4.5

Das Hotel ist super zentral gelegen. Das Collosseum kann auch gut zu Fuß erreicht werden, genauso wie einige andere Sehenswürdigkeiten. Vom Flughafen kommt man gut mit dem Leonardo Express und dann mit der Linie A eine Station vom Termini zu Vittorio Emanuele. Das Hotel liegt unmittelbar an der U-Bahn Station. Die Gegend ist zugegeben nicht die Schönste, aber man kann sich auch abends nach draußen trauen.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war sauber und ausreichend groß. Klimaanlage funktionierte gut. Der Kleiderschrank hätte etwas größer sein können in unserem Zimmer.


Service

5.0

Check In war schnell und problemlos. Alle waren immer sehr freundlich, sprachen alle englisch und ein Mitarbeiter sogar deutsch. Beschwerden hatten wir keine.


Gastronomie

4.0

Für italienische Verhältnisse war das Frühstück wirklich in Ordnung. Es gab eine Sorte Wurst und Käse, süße Aufstriche, Joghurts, Brötchen, süße Hörnchen und sogar abgepacktes Vollkornbrot. Cornflakes und Müsli waren ebenfalls vorhanden. Der Frühstücksraum ist nicht sehr groß, so dass es nach 8 Uhr zu Engpäßen kommen kann.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Gabi (36-40)

Juli 2008

Sehr empfehlenswertes Hotel

5.4/6

Das Hotel liegt im 5. Stock eines Bürogebäudes gegenüber eines kleinen Parks. Die Zimmer waren außerordentlich sauber, das Personal sehr nett und hilfsbereit. Wir hatten Zimmer 518, das auf einen Hinterhof rausging, was aber sehr ruhig war. Es ist auch keineswegs hellhörig, die Nachbarn haben wir nicht gehört. Unser Zimmer war sehr geräumig mit Fernseher, Minibar, geräumigem Bad, etc. Wir bekamen das ZDF rein in sehr guter Ton- und Bildqualität. Unser Zimmer hatte einen kleinen Erker gemeinsam mit dem Nachbarzimmer, aber da wir im Juli unterwegs waren, hatten wir wegen der Hitze die Rolläden geschlossen und auch nachts die Klimaanlage laufen, was sehr angenehm war. Es gab ein sehr gutes Frühstück, mit 5 oder 6 verschiedenen Sorten abgepackter Marmelade, was ich sehr gut fand. Ich mag es nicht, wenn jeder im Marmeladentopf rumrührt. Außerdem gab es noch abgepackten Honig, Nutella, Käse und Vollkornbrot. Frische Brötchen, Croissants und süße Teilchen. Einen Kaffee-Vollautomat, drei Säfte (Grapefruit, Orange und was Rotes), Wasser und Milch, außerdem Müsli. Sonntags gab es keine Brötchen, dafür Brot und Croissants und Teilchen. Wirklich super lecker und für jeden was dabei. Ach ja, auch noch je eine Sorte Frischwurst und Käse. In Anbetracht der Hitze haben wir schon morgens um 7 Uhr gefrühstückt und mussten nie auf einen Tisch warten.


Umgebung

5.5

Das Hotel liegt sehr zentral im Herzen Roms, ca. 10 min. Fußweg zum Colosseum. Die Transferzeit vom Flughafen beträgt ca. 35 - 40 min. Wir hatten den Transfer vorab gebucht und das hat super geklappt. Es kostet nur unwesentlich mehr, als ein Taxi-Transfer. Wir hatten 26 Euro pro Person bezahlt, mit dem Taxi hätte es ca. 20 Euro pro Person gekostet. Wenn man das Hotel links verläßt ist auf der rechten Straßenseite ein recht großer Supermarkt. An der nächsten Straßenecke das von vielen anderen Gäs


Zimmer

5.5

Die Zimmer sind - wie bereits erwähnt - sehr sauber, zweckmäßige Möblierung mit Klima, TV (ZDF), kleinem Erker, Minibar, Safe. Unser Safe funktionierte nicht, aber man kann sich kostenlos auch einen Safe an der Rezeption anmieten, die auch 24 Stunden besetzt ist. Ein Föhn ist vorhanden, Dusche. Keine Hellhörigkeit, die Handtücher wurden täglich gewechselt, ein Adapter für die Steckdosen ist zu empfehlen.


Service

5.5

Der Service ist, wie bereits erwähnt super, alle sehr freundlich, der "Chef" spricht auch etwas Deutsch. Die Zimmer sehr sauber und ordentlich, der 5. Stock ist mit einem Lift zu erreichen, der zwar etwas altertümlich aussieht (Gitterlift), aber super funktioniert. Man muss nur alle Türen schließen, damit er auch fährt. Die Minibar im Zimmer haben wir nicht benutzt, außer, um unser Wasser kaltzustellen, daher bin ich leider nicht über die Preise informiert, die aber - lt. anderer Gäste - sehr hu


Gastronomie

5.5

Das Hotel verfügt über ein Frühstücksbuffet, das sehr gut ist. Siehe oben.


Sport & Unterhaltung

Kein Sportprogramm, Pool, Unterhaltung vorhanden. Reines Stadthotel


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans-Rasmus (14-18)

Juni 2008

Für eine Kursfahrt sogar schon fast zu gut

5.0/6

Das Hotel ist im 5. Stock eines Hauses direkt am Piazza Vittorio Emanuele II , der einen schönen belebten Park enthält. Das Hotel ist relativ klein, da nur auf einer Etage gelegen. Es wirkt sehr gepflegt und sauber. Das Gebäude ist ein sehr schönes historisches, mit vielen Verzierungen an der Fassade. Die Bezwichnung "aussen hui; innen pfui" ist etwas was nun am wenigsten auf dieses Haus zutreffen würde. Das Hotel bietet Frühstück an, was auch das angenehmste/sinnvollste bei einer Städtereise ist. Wir hatten wenig Kontakt zu anderen Gästen, da wir immer sehr früh das Hotel verlassen hatten und auch spät wiederkamen. Die Gäste die wir allerdings trafen, waren ein deutsches Ehepaar und zwei deutsche Frauen. Deren Alter muss bei Anfang/Mitte 60 gewesen sein. Einen Altersdurchschnitt zu sagen wäre etwas unfair, da wir mit einem Kurs angereist waren, der das Ergebnis verfälschen würde. Für Familien ist diesen Hotel wirklich geeignet. Mobilitätseingeschränkte Personen mit Rollstuhl sollten sich vielleicht ein anderes Haus aussuchen, da der etwas antike Fahrstuhl etwas eng ist und nicht unbdingt einfach zu bedienen.


Umgebung

5.5

Das Hotel liegt sehr nah an dem Hauptbahnhof Termini (Mit dem Leonardo-Express sind es etwa 20 Minuten vom Flughafen bis nach Rom). Unser Fußmarsch von dort dauerte (mit zwei mal verlaufen) etwa 20-25 Minuten. Eine U-Bahn Station befindet sich direkt vor dem Hotel (Eine einfache Fahrt kostet etwa 1€). Im Erdgeschoss des Hauses befinden sich kleinere Läden, die hauptsächlich Kleidung verkaufen. In der gleichen Straße wie der Hoteleingang befindet sich auch ein Supermarkt, sowie ein kleinerer Lade


Zimmer

4.0

Wir hatten ein sehr großes, helles 3-Bett-Zimmer mit Marmorboden und eigenem WC. Die Betten waren ganz in Ordnung. Es gab noch zwei Stühle, einen großen Tisch und einen wirklich sehr Großen Wandschrank. Der Zustand war sehr gut. Wir hatten eine mobile Klimaanlage, die etwas laut war. Der Fernseher hatte nur Das Erste und ZDF, was aber zur Zeit der EM vollkommen ausreichte. Auf den Zimmern gab es auch einen Kühlschrank mit Minibar. Einen Safe gab es nicht, das Hotel bot aber die kostenlose Verwar


Service

6.0

Das Personal war sehr Freundlich und hat gerne bei Fragen und Wünschen ausgeholfen. Die Rezeptionisten konnten sehr gut Englisch, einer sogar etwas deutsch. Die Zimmer wurden täglich sehr gründlich gereinigt und die Handtücher auf Wunsch gewechselt. Der Check-In war sehr unproblematisch, da wir sofort unsere Zimmer beziehen konnten. Beim Check-Out kamen uns das Personla sehr entgegen, da wir unser Gepäck noch in einem Zimmer sammeln durften, bis wir unseren Zug zum Flughafen nehmen konnten. Etwa


Gastronomie

4.5

Das Frühstück war zufriedenstellend. Es gab Brötchen und Crossaints. Nett war auch die kleinen Packungen Schwarzbrot. An Aufschnitt hätte es etwas mehr geben können als jeweils eine Sorte Wurst und Käse, sowie ein paar Päckchen Marmelade. Als getränke gab es Kaffe und Kakao aus dem Automaten, Tee und Saft, der allerdings nicht so gut schmeckte. Die Atmosphäre im Speisesaal war wirklich nett, da er liebevoll dekoriert war.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Natascha (31-35)

Mai 2008

Nettes Hotel mitten in Rom

4.9/6

Das „Hotel Orazia“ ist im vierten und fünften Stock einer alten Stadtvilla untergebracht, der Zugang erfolgt über den 5. Stock. Wie bereits in mehreren Bewertungen beschrieben ist das Treppenhaus etwas schmuddelig (das Haus wird komplett aus Geschäftshaus genutzt); die einzelnen Stockwerke sind über einen urigen alten Lift zu erreichen, bei dem die Gittertüren etc. komplett geschlossen werden müssen, damit der Fahrstuhl funktionstüchtig ist. Das Hotel verfügt über rund 40 Zimmer, die auf 2 Etagen des Hauses untergebracht sind. Es gibt keinen Aufenthaltsbereich, lediglich einen kleine Rezeption, wo als Sitzgelegenheit noch eine Couch und ein Sessel vorhanden sind, und einen Frühstücksraum. Dieser enthält nur 8 Tische, wir haben jedoch in unseren 4 Tagen Aufenthalt nur ein Mal kurz für 3 oder 4 Minuten auf einen Tisch warten müssen. Die Rezeption ist Tag und Nacht durchgehend besetzt, so dass auch bei später Anreise keine Probleme mit dem Einchecken bestehen. In den Abendstunden ist die Eingangstür verschlossen, der Portier ist aber über eine Klingel zu erreichen. Die Zimmertüren sind mit einem Kartenlesesystem ausgestattet, auch ist der gesamte Hotelbereich (Flur etc.) videoüberwacht. Es befanden sich überwiegend deutsche Gäste im Hotel.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an der „Via Buonarotti“, ca. 50 m von der Metro-Haltestelle „Vittorio Emanuele“ (Metro-Linie A) entfernt und einige hundert Meter Luftlinie entfernt vom Termini/Hauptbahnhof (Metro-Station Richtung Via Buonarotti verlassen, rechts halten, an der nächsten Ecke links). Im näheren Umkreis sind viele Geschäfte, Bars/Snackbars, Pizzerien, Eisdielen, Banken etc. zu finden. Direkt gegenüber der Via Buonarotti liegt der Park Vittorio Emanuele. Theoretisch ist das Hotel vom Flughafen au


Zimmer

4.5

Die Zimmer waren unserer Meinung nach für ein 3-Sterne-Hotel in Italien angemessen. Ausgestattet (in unserem Fall Zimmer 502) mit zwei Einzelbetten, einem großen Kleiderschrank, einer Kommode und einem Schreibtisch. Telefon und ein TV-Gerät sind auch vorhanden, jedoch hatten wir nur einen deutschen Sender (ZDF), den wir weder ton- noch bildtechnisch sauber empfangen konnten. Dies war aber für uns auch nicht wichtig. Klimaanlage ebenfalls vorhanden. Größe war vollends in Ordnung. Wir haben neben


Service

6.0

Der Service im Hotel war wirklich sehr gut. Die Angestellten im Rezeptionsbereich sind sehr freundlich und zuvorkommend gewesen. Sie haben einem (auf Englisch) alle Fragen beantworten können, Deutsch wurde nur bröckchenweise gesprochen. Stadtpläne liegen kostenlos im Hotel aus, es wird einem auch bei Fragen zu Busfahrten etc. weitergeholfen. Ebenfalls können Rundfahrten über das Hotel gebucht werden, diese liegen preislich im Rahmen von 40 bis 100 €. Wir haben dieses Angebot jedoch nicht genutzt


Gastronomie

4.5

Im Hotel selber wird nur Frühstück angeboten. Da wir vorher auch schon hier bei Holidaycheck gelesen hatten, dass das Frühstück in Rom normalerweise eher dürftig ausfällt, waren wir angenehm vom Frühstück im Hotel überrascht. Wie bereits des Öfteren schon geschrieben wurde gab es Brötchen (außer am Sonntag), verpacktes deutsches Vollkornbrot, Teilchen, verpackte Kekse, Müsli, Cornflakes, Dosemischobst, Schnittkäse, gekochter Schinken, abgepackte Aufstriche (Schmierkäse, Marmelade, Nutella etc.)


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Angelika (46-50)

Mai 2008

Für eine Städtereise ein ideales Hotel

5.3/6

Wir waren mit einem befreundeten Paar in Rom und haben im Hotel Orazia gewohnt. Sind einstimmig der Meinung, dass wir nichts auszusetzen haben. Wir werden auch bei unserer nächsten Reise nach Rom dort übernachten. Für eine Städtereise ist es ideal und vor allem sehr zentral. Das Personal ist sehr, sehr freundlich und hilfsbereit, die Zimmer sind zweckmäßig und sauber und das Frühstück war ausreichend. Also, wir waren rundum zufrieden. P. S. Ein Dankeschön an Natascha, deren Hinweise uns sehr geholfen haben.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Walter (36-40)

Mai 2008

Sauber, zentral und freundlich

4.8/6

Das Hotel liegt zentral direkt an der U-Bahn und einigen Autobussen. Von Hauptbahnhof Termini auch zu Fuß zu erreichen. Von aussen eher unscheinbar, da nur das 5. Stockwerk des Gebäudes das Hotel ist. Ausstattung und Reinheit aber sehr gut. Jedes Zimmer verfügt über Dusche, WC, Zimmersafe und Minibar. Zusätzlich gibt es noch Safes bei der Rezeption. Dusche/Wc sehr sauber und erstklassig. Frühstück für italenische Verhältnisse umfangreich. Kann auch daran liegen dass der größte Teil der Gäste deutschsprachig ist. Ungewöhnlich ist dass das Tor in der Nacht verschlossen ist, es muss geläutet werden, danach wird aber schnell der Toröffner getätigt. Teile der Zimmer schauen in Richtug des Parks Vitorre Emanuell, hier ist mit mehr Verkehr in der Nacht zu rechnen. Lt. Fremdenführer gilt die Umgebung als eher Unsicher, haben aber keine schlechte Erfahrung gemacht. Ist aber kein Touristischer Bereich, auch Obdachlose sind in der Gegend beim schlafen zu beobachten.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Maya (19-25)

Mai 2008

Ideal für Rombesucher

5.5/6

Das Hotel ist bestens für Städtetripps gelegen. Bis zum Colosseum sind es ca. 15-20 Gehminuten, was für eine Stadt wie Rom optimal ist. In der unmittelbaren Nähe des Hotel befindet sich die Kirche Santa Maria Magiore. Eine U-Bahn Station befindet sich nur wenige Meter vom Hotel entfernt. Das Hotel ist sauber, das Personal freundlich. Frühstück: nicht besonders abwechslungsreich, aber ausreichend - Brötchen, Käse, Salami usw. Hervorzuheben ist der Kaffee - der leckerste Kaffee, den ich je in einem Hotel zum Frühstück bekommen habe. Ich kann das Hotel wirklich empfehlen, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Antje (36-40)

April 2008

Schönes Stadthotel mit Flair

5.4/6

Wir hatten das Gefühl bei Freunden zu Gast zu sein. Die Atmosphäre im Hotel ist einfach toll. Das Personal ist kompetent und sehr sehr freundlich und aufmerksam. Man wird regelrecht bemuttert! Zwischen Colosseo (10 min zu Fuß) und Stazione Termini gelegen, ist das Hotel Orazio ein idealer Ausgangspunkt, um Rom zu erkunden. Hier ein Restauranttipp: Unbedingt in die Trattoria "Vecchia Roma" schräg gegenüber vom Hotel gehen!! Besonders positiv: Lage gegenüber Park, schönes altes Bürgerhaus mit altem Fahrstuhl, schöner Ausblick aus den Zimmern (Hotel nur im 4./5. Stock), Größe der Zimmer, Kaffeeautomat & Plunderstücke zum Frühstück, Metrostation + Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe, Verbesserungswürdig: etwas Obst & Gemüse zum Frühstück wären gut, Ausstattung der Minibar etwas dürftig.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Martina (19-25)

April 2008

Hotel für kurze Städtereisen geeignet

4.3/6

Hotel liegt direkt an der U-Bahnstation Vittorio Emanuelle im 5ten Stock eines Geschäftsgebäudes. Das Hotel umfasst 36 Hotelzimmer welche unterschiedliche Aussichten bieten, zwar vom Ausblick auf den davorgelegenen Platz oder Aussicht in einen schmuddeligen Hinterhof. Unser Zimmer hatt leider nur die Aussicht auf einen sehr kleinen Hinterhof. Ebenso fehlst in unserem Zimmer eine Klimaanlage. Die Vorrichtung dafür wäre jedoch vorhanden gewesen. Anstatt einer Klimaanlage befand sich ein großes Loch im Fenster. Sonstiger Zustand des Hotels ist im allgemeinen angenehm. Das Frühstück wurde als sehr angenehm empfungen. Es befinden sich hauptsächlich deutsche Urlauber jeder Altersklasse in diesem Hotel.


Umgebung

5.0

Hotel liegt ca. 10 Gehminuten oder eine U-Bahnstation vom Bahnhof Termini entfernt. Es befindet sich direkt vor dem Hotel ein kleiner Park und die U-Bahnstation Vittorio Emanuelle. Ebenso kann man mit dem Bus bis kurz vor das Hotel fahren. Verkehrsanbindung somit hervorragend, weil vom Hauptbahnhof Termini so ziemlich alle wichtigen Stationen Roms angefahren werden.


Zimmer

2.0

Zimmergröße angemessen für ein Doppelzimmer. Angemessene Möbilierung. Zimmer sollten eine Klimaanlage besitzen. Unser Zimmer wies jedoch nur ein großes Loch im Fenster auf. Minibar stets mit Getränken gefüllt. Preise für die Minibar sehr günstig. Zimmer wird täglich durch Reinigungspersonal gesäubert. Ein Fernseher war auch vorhanden, jedoch gab es dort nur 2 deutschsprachige Programme (ARD & ZDF). Die Betten waren sehr hart, jedoch von der Größe her absolut in Ordnung. Das Badezimmer ist von


Service

6.0

Check-In im Hotel ohne Probleme, auch zu späterer Stunde. Rezeption ist 24h am Tag besetzt. Deutschkenntnisse des Personals ausreichend um sich zu verständigen. Ansonsten kann mit Englisch jedes Problem besprochen werden. Personal sehr hilfsbereit und freundlich. Zimmerreinigung wird jeden Tag sauber durchgeführt.


Gastronomie

4.5

Frühstücksraum als einziges "Restaurant" vorhanden. Jedoch angebracht, da in diesem Hotel nur gefrühstückt werden kann. Jedoch sind in diesem Frühstücksraum nicht genügend Tische vorhanden. Somit kann es schon einmal passieren, dass man frühstücken gehen will, und keine Platz bekommt. Deutsches Frühstücksbuffet sehr angemessen. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

5.5

Ausflugstipps werden an der Rezeption erteilt. Es werden auch tolle Stadtpläne ausgegeben, welche die Orientierung in Rom sehr erleichtern. Wellness, Fitness etc. nicht vorhanden.


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Michael (46-50)

April 2008

Ideal für einen Rombesuch

4.7/6

Ein angenehmer Urlaub in Rom, den wir wieder machen und auch empfehlen können. In der Reihe unserer Urlaube nimmt er einen vorderen Platz ein. Sehr schöne Erinnerungen bleiben von dieser Tour. Michael


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)