0%
1.0 / 6
Hotel
1.0
Zimmer
1.0
Service
1.0
Umgebung
1.0
Gastronomie
1.0
Sport und Unterhaltung
1.0

Bewertungen

Thomas (51-55)

Oktober 2019

Ein Schandfleck Roms

1.0/6

Das Hotel ist sehr in die Jahre gekommen. Nach deutschem Standard wäre dieses Hotel schon aus hygienischen Gründen geschlossen worden. Sehr viele Zimmer stehen den Gästen nicht mehr zur Verfügung. An den Zimmern die den Gästen noch angeboten werden ist ein enormer Wasserschaden des Hotels zu erkennen. Schimmel nicht nur in dem Nassbereich. Teilweise sogar Schimmel an/um den Steckdosen. Defektes Mobiliar, defekte/aufgerissene Bodenbelege. Während unseres 6 tägigen Aufenthaltes wurden lediglich die Handtücher getauscht. Gereinigt wurde weder vor noch während des Bezuges der Zimmer. Die Mängel wurden Angesprochen und die Reinigung gefordert. Das Personal ist völlig Abgestumpft. Das Frühstück als auch das Abendessen sind eine Zumutung. Brötchen hart, Obst aus der Dose, Getränke aus dem Automat (ungenießbar), das Geschirr dreckig. Warmes Essen am Abend auf Zuteilung. Vorspeisen (Reis oder Pasta) Geschmacksneutral aber ok, das Hauptgericht - Fleisch- ungenießbar. Es roch merkwürdig und konnte mit der Gabel zerdrückt werden. Zum Hotel gehört noch eine Grünanlage. Diese als auch der angepriesene Pool in einem ungepflegtem Zustand. Das Hotel wurde vom Pilgerbüro München gebucht. Leider war für unsere Pilgergruppe kein Umzug in ein anderes Hotel möglich.


Umgebung

1.0

Etwas außerhalb aber mit gutem Zugang zur U-Bahn. Supermarkt in der nähe. Die Umgebung sehr dreckig.


Zimmer

1.0

Abgewohnt, defekt, dreckig und Schimmel.


Service

1.0

Es ist zu merken, dass das Personal um ihr Hotel bescheid weißt. Desinteresse und Gleichgültigkeit drückt den Service aus.


Gastronomie

1.0

Teilweise ungenießbare Speisen. Zum Frühstück harte Brötchen und einzeln verpackter Zwieback. Dosenobst und ungenießbare Automatengetränke. Geschirr dreckig. Abendessen: Vorspeise (Reis oder Pasta) Geschmacksneutral aber ok. Hauptgericht - Fleisch - ungenießbar.


Sport & Unterhaltung

1.0

Gute Frage. Hier gibt es keine Freizeitangebote. Flucht wäre hier das, was angeboten werden sollte.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Simon (14-18)

September 2017

In die Jahre gekommenes Hotel

3.0/6

Für ein 4 Sterne Hotel war es ein etwas enttäuschender Aufenthalt. Die Zimmer waren nicht sauber, allgemein wirkte das Hotel sehr in die Jahre gekommen.


Umgebung

5.0

Gute Verkehrsanbindung, etwa 7 Minuten Fußweg zur Metro.


Zimmer

3.0

Keine 4 Sterne Zimmer.


Service

5.0

Die Mitarbeiter waren stets bemüht, ein mal jedoch sehr unfreundlich.


Gastronomie

4.0

Frühstück wenig Auswahl, was aber typisch für ein Hotel der Kategorie in Italien ist.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool vorhanden, aber gegen Gebühr.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Heinz (56-60)

Juni 2015

Für Städtetour zu empfehlen

3.6/6

Wir haben dort zwei Nächte verbracht. Es war ruhig und sauber. Das Frühstück war recht übersichtlich und wurde in einer großen Halle verabreicht. 400 Meter entfernt von Bushaltestelle und diversen Restaurants. Ins Zentrum 20 Minuten mit dem Bus - diesbezüglich waren wir sehr zufrieden.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (51-55)

Oktober 2011

Schöne Tage im Hotel und in Rom

4.0/6

Das Hotel liegt an einer strark befahrenen Ausfallstrasse in Rom. Da es auf einem parkähnlichen, gepflegten Grundstück im hinteren Teil der Anlage liegt ist es sehr ruhig. Die Gäste sind unterschiedlicher Nationalität und es herrscht Multi-Kulti. Wir hatten Übernachtung mit Frühstück gebucht.


Umgebung

4.0

In der Nähe des Hotels befinden sich mehrere kleine Lokale aller Preislagen. Von teuer bis normal. Div. Geschäfte sind in einer Entfernung von ca. 300-400 Metern zu finden. Auch die Metrostation ist dort zu finden. Von hier sind alle Sehenswürdigkeiten und die Innenstadt in kürzester Zeit zu erreichen.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind groß und geräumig. Die Möbel modern und ansprechend. Das Badezimmer ist durch ein nachträglich eingebautes Bidet eher klein und unpraktisch geschnitten so das man es stets nur einzeln nutzen kann. Hätte auch, was die Armaturen betr, sauberer sein können. Handtücher werden tägl. gewechselt und sind in ausreichender Menge/Größe vorhanden. Klimaanlage, TV, Balkon, Safe und Telef. sind vorhanden. Ebenso eine kleine Küche welche man evtl benutzen kann. (Ist nicht bestückt und muß evt


Service

4.0

Das Personal war überwiegend sehr freundlich und hilfsbereit. Deutsche Sprachkenntnisse waren vorhanden. Die Verständigung lief auf Deutsch bzw. Englisch.


Gastronomie

3.0

Im Hotel befindet sich ein Restaurant in dem einfache landesübliche Speisen gereicht werden. Die Portionen waren eher klein. Also immer ein kompl. Menue mit Vorspeise und Nachtisch wählen. Dies ist dann aber für die angebotene Qualität eher teuer. Die Atmosphäre im Restaurant ist eher einfach (Wartesaal wäre zu hart geurteilt aber trifft fast zu).


Sport & Unterhaltung

Da wir das Sport und Unterhaltungsangebot nicht genutzt haben kann ich hierzu keine Angaben machen. Das Hotel verfügt aber über einen Pool der aber leider im Oktober schon gesperrt war.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michaela & Stefan (46-50)

Juli 2011

Schade!

3.2/6

Gute Lage,schöner Garten. Leider: Teilweise miserable 70er-Jahre-Zimmer,da hilft auch keine Kochecke. Das sogenannte Frühstücksbuffet ist viel zu sparsam, von Vielfalt keine Spur. Wir wurden in diese Hotel umgebucht und haben unser erstes Zimmer reklamiert. Die Rezeption war sehr bemüht und wir bekamen ein neu renoviertes Zimmer, hier war alles in Ordnung. Also beim Einchecken nach neuen Zimmern fragen! Fazit: Kein 4-Sterne-Hotel; nie. wieder Parco Tirreno


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (36-40)

Mai 2011

Ganz ok

5.0/6

Sehr schönes Hotel mit einer schönen, großen Parkanlage. sehr sauber, frühstück auch OK, gäste waren gemischt. aber vorwiegend mittlere bis reife semester.


Umgebung

4.0

vom hotel zur nächsten U-Bahn station ca. 800m (ca.10 minuten zu fuß) einkaufszentrum in der nähe-aber nicht genutzt.


Zimmer

6.0

Großes Zimmer (Zi.314), großer Balkon, Couch und Tisch vorghanden, Kochmöglichkeit im Zimmer, Safe vorhanden. Zustand des Zimmers : top, die betten könnten etwas länger sein.


Service

5.0

personal sehr freundlich, sogar englischkenntnisse vorhanden. zimmer waren immer tiptop sauber. keine beschwerden.


Gastronomie

5.0

1 großer Speisesaal, in unserem Fall nur Fühstück. aber große auswahl am Frühstücksbüffet. Typische italienisches Süßgebäck, Speisesaal sehr sauber, Groß-Speisesaal-Feeling.


Sport & Unterhaltung

Pool war noch nicht in Betrieb-es wurde zwar auf der Homepage des Hotel hingewiesen, daß der Pool erst im Juni geöffnet ist, aber da es schon so warm war, hätten sie den Pool schon aktivieren können. aber da kann man nichts machen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Johannes (14-18)

Oktober 2010

Schlechtes Essen, ekelige Badezimmer, metronah

2.4/6

Das hotel ist riesigun ersteckt sich über zwei 4-stöckige gebäude (ca. 600 Betten) mit gepfelgter grünanlage. anlage suaber. zimmer und gästebereich eher dreckig wir hattn nur früchstück (dazu später mehr) Gäste: Viele deutsche und ein paar engländer


Umgebung

3.0

entfernung zur metro etwa 10 minuten über vielbefahrene straße ( dort auch bus) bei metro ein supermarkt und ein paar restorants bis zum vatikan 4 stationen(7 min.)


Zimmer

2.0

zimmer sehr groß allerdings mit alten schrottreifen möbeln zugestellt. es gab eine `küche`ohne töpfe und alles nur mit einer kleinen küchenzeile die nicht sehr vertrauenserweckend aussah, telefon und kleiner fernseher, safe+ kimaanlage, balkon (dummerweise ohne stühle) das badezimmer war groß und das WC + Waschbecken einigermaßen ok . die dusche jedoch war wiederlich wirklich wiederlich: dreckick mit schimmel und rost. ich habe mich wirklich geeckelt da herein zu gehen.


Service

4.0

Das personal war recht freundlich und konnte englisch die zimmerreinigung war eher schlecht( z.b. dreckige socken in den koffer gesteckt ) sonst aber ok.


Gastronomie

1.0

hatte nur frühstück welches in einem großen dunklen saal stattfand ( sehr laut und dreckig) bedinung war überfordert. das essen war schlecht: trockene und harte brötchen, alte croissant, müsli, eckeliger käse+wurt (eine sorte) kaffee aus dem automat der nicht nach kaffee geschmeckt hat und wässriger saft


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Julia (14-18)

August 2010

Zimmer groß, Pool ekelhaft

3.9/6

Das Essen schmeckt nicht besonders, ist aber nicht ekelhaft. Glücklicherweise gibt es für alle, die das Essen nicht hinunterbekommen zu Fuß nicht weit eine Fast Food Filiale mit dem goldenen M (auch in Deutschland zahlreich vertreten) und eine Pizzeria. Nicht weit vom Hotel gelegen ist auch ein Supermarkt und eine Metro-Station. Busse fahren auch zahlreich. Das Hotel ist verkehrsgünstig gelegen. Es ist nicht im "Zentrum Roms" sondern eher etwas außerhalb, was wegen der Verkehrsanbildungen aber kein Problem ist. Der Service spricht größtenteils deutsch, aber auf jeden Fall Englisch. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit - und teilweise auch humorvoll.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anne (41-45)

Oktober 2009

Massenabfertigung

2.4/6

Das Hotel liegt schön zurückgesetzt von der vielbefahrenen Strasse ) Via Aurelie ) in einer Grünanlage.


Umgebung

4.0

Die Lage des Hotels ist das einzig gute. Zur U-Bahn (Haltestelle rote Linie Aurelia-Cornella ) läuft man knappe 10 Minuten. Es gibt etliche Pizzerias und Caffees rund um die Haltestelle.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind teilweise wirklich schrottreif, wahrscheinlich von unzähligen Schulklassen und Busgesellschaften misshandelt. Unser Zimmer war sauber, aber schon sehr verlebt mit uralt Teppichbelag und ablösenden Tapeten.


Service

1.0

Italien hin und her, mal sollte von einem vier Sterne Hotel korrektes Zimmerpersonal erwarten können.


Gastronomie

1.0

Wenn möglich sollte man das Frühstück und das Abendessen tunlichst vermeiden, es ist grauenhaft. Das Frühstück besteht aus einer Sorte harten Semmeln, einer Sorte undefinierbarer Wurst und Käse. Kaffe aus dem Automaten und wässrigen Saft. Die Beschreibung des Abendessens erspar ich allen lieber. Übrigens gibt´s auch nur eine Sorte Weiß- bez. Rotwein. Beide verursachen Kopfschmerzen. Der ungemütliche Speisesaal befindet sich unteririsch und dient lediglich dazu die Massen schnellstmöglich abzufüt


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

David (26-30)

September 2009

Einmal reicht

2.3/6

Relativ grosses Hotel mit etwa 300 Zimmern, das die besseren Jahre aber leider hinter sich hat. Alles wirkt schon reichlich abgewohnt und damit ist nicht nur der Bodenteppich in den Fluren gemeint. Schaut eher nach maximal drei als nach vier Sternen aus. Positiv ist uns die Gartenanlage erschienen, sie macht einen sauberen und gepflegten Eindruck. Das durchschnittsalter der Gäste liegt bei etwa 40 bis 45 Jahren, wobei Deutsche, Briten und Italiener vertreten sind.


Umgebung

3.0

Etwas ausserhalb der römischen Innenstadt an einer Hauptverkehrsstrasse gelegen (etwas nach hinten versetzt, daher kein lauter Strassenlärm). Zu den Sehenswürdigkeiten gelangt man am besten mit der Metro - die Haltestelle ist etwa 9-10 Fussminuten entfernt, nach drei Haltestellen erreicht man den Petersplatz. Empfehlenswert ist es am ersten Tag des Aufenthalts den Supermarkt aufzusuchen ( vom Hotel aus die Strasse links ruter gehen an der Kreuzung auf der rechten Seite -oranges Logo). Getränke i


Zimmer

3.0

Unser Zimmer war relativ klein, aber für die Dauer des Aufenthaltes ausreichend. Grosser Balkon mit Gartenblick - das war schon ganz gut. Minibar gab es nicht, dafür einen kleinen Kühlschrank der aber nicht richtig kühlte. Die Möbel des Zimmers machten soweit einen gepflegten, wenn auch etwas gebrauchten Eindruck, aber damit kann man leben. Der Fernseher verfügt über 2 Deutsche Sender, nämlich ZDF und Sat1. Bischen wenig fanden wir, selbst im Ägyptenurlaub gab's 6 davon. Manko bei der Zimmerhygi


Service

3.0

Freundlichkeit des Empfangspersonals soweit ok. Könnte zwar besser sein, aber es ist ja schliesslich ein 3 Sterne Hotel, da kann man anscheinend nicht mehr erwarten. Das man selbst an der Rezeption nur schlecht Englisch versteht ist allerdings ein Unding. Dieses Problem hat man überall in Rom. Selbst Einheimische die jeden Tag mit hunderten von Touristen zu tun haben verstehen wenig- bis kaum englisch. Am besten kommt man mit italienisch in Rom zurecht ;-) Die Zimmerreinigung scheint soweit in O


Gastronomie

1.0

Es gibt einen "Speisesaal" der stark an Kantine erinnert. Waren im ersten Moment etwas erschrocken. Riesiger karger Raum in dem ca. 15 Tische stehen an dem jeweils 10-12 Gäste Platz finden. Sieht wirklich sehr lieblos und nach schneller Massenabfertigung aus. Das Frühstücksbuffet ist das schlechteste welches mir bis dato bekannt war. In Italen wird generell wenig gefrühstückt - also ein original Italienisches Frühstück gibt es in dem Sinne nicht, aber was da den Gästen geboten wird kann man bei


Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebote sind mir nicht wirklich aufgefallen, ob es einen Fitnessraum gibt da hab ich offengesagt nicht drauf geachtet. Einmal nach Internet zugang gefragt, die Preise liegen da bei 5 € pro Stunde bzw. 10 € für drei Stunden. 10 € ist im übrigen auch der Tagespreis den man bezahlen muss, wenn man den Hotelpool nutzen möchte! Das empfanden wir als absolute Frechheit. Selbst anfang September sind es locker 28 Grad im Schatten also in der Sonne gefühlte 40 Grad. Das man da nach einem anstren


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Herbert (61-65)

September 2009

Ein 4 Sterne Hotel ohne Restaurant

2.1/6

Vier Sterne ohne Restaurant, keine Toiletten in der Lobby sondern im Keller zum Hofeingang. Völlig lustloses Personal. Swimmingpool für 10,-€. Getränke am Kiosk auf dem Hof.Getränkeautomat defekt.Abendessen an der Hauptstrasse ca 10-15 Minuten Fußweg in externen Restaurants? Diese Hotel wird u.a. von TV Sonnenklar angeboten. Nie wieder in dieses Hotel.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Jürgen (46-50)

September 2009

Verkehrsgünstig gelegenes Hotel

3.4/6

Das Hotel liegt sehr verkehrsgünstig in der Via Aurelia, die Metrostation ist 10min zu fuß entfernt, der Autobahnring in 5 min zu erreichen. Die Zimmer sind groß, die Sauberkeit lässt teilweise zu wünschen übrig. Das Frühstücksbuffet entspricht nicht einen normalem Standard, sowohl Qualität als auch Vielfalt der angebotenen Sachen sind sehr schlecht. Sonderwünsche (z.B. ein Ei, andere Wurst etc.) werden nicht erfüllt. Entsprechende Reklamationen an der Rezeption werden unproffesionell entgegen genommen. Wer Wert auf ein anständiges Frühstück legt, sollte diese Hotel meiden.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Matthias (36-40)

August 2009

Park super, Zimmer ok, Service geht, Essen mies

3.2/6

Das Hotel liegt abseits der belebten Via Aurelia in einem schön angelegten Park. Die höchst unterschiedlichen Zimmer sind allesamt etwas altmodisch aber recht groß und vor allem sauber. Abzuraten ist von jeglichem Essen.


Umgebung

4.0

ca. 10 Minuten zu Fuß von der U-Bahn-Station. Von da aus schnell im Zentrum...


Zimmer

4.0

Die höchst unterschiedlichen Zimmer sind allesamt etwas altmodisch aber recht groß und vor allem sauber. Abzuraten ist von jeglichem Essen.


Service

4.0

Rezeptionspersonal und Zimmerservice sehr freundlich. Sonst ist der Servicegedanke leider nur wenig ausgeprägt...


Gastronomie

1.0

Wir hatten dort Halbpension. Das Frühstück ging ja noch, aber das Abendessen war einfachste, aufgewärmte Kantinenware - lieblos auf den Tisch geknallt in einem ungemütlichen Kongress-Saal.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool ist zwar recht schön. Allerdings kostet er auch 10 Euro extra pro Tag. NICHT IM HOTELPREIS ENTHALTEN.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Karin (46-50)

Oktober 2008

Von einem 4-Sterne-Hotel darf man mehr erwarten!

3.0/6

Bis in die Altstadt ist man mit Bus oder Metro mindestens 30 Minuten unterwegs. Der Weg zu den nächsten Anschlussstellen führt an einer lauten, vielbefahrenen Schnellstraße entlang (enger Fußweg). Zum Tchibo-Hotel: Das Frühstück war spartanisch (nur eine Sorte trockener Käse, kein Ei, ungenießbarer O-Saft und übersüße Getränke aus dem Automaten); Speisesaal um 7 Uhr völlig überfüllt, ab 9 Uhr ruhig, aber schmutzig. Zimmer geräumig, jedoch zur Nordostseite sehr laut, auch wg. laufender Busmotoren vor dem Hoteleingang (selbst frühmorgens und spätnachts). Bitte nicht unters Bett schauen: zentimeterdicker Staub. Immerhin war das Personal an der Rezeption sehr freundlich, ABER: am Abflugtag wurde der bestellte Weckruf vergessen! Fazit: Es gibt sicherlich schönere Hotels in der Innenstadt.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christine (41-45)

Oktober 2008

Für eine Städtereise gut

3.9/6

Das Hotel ist sauber aber leider sehr hellhörig. Da man abends aber kaputt ist, merkt man es kaum. Das Frühstück ist eher schlecht. Die Auswahlt sehr dürftig. Ansonsten liegt das Hotel sehr gut. Bis zur Metro sind es zu Fuß ca. 6 Minuten und nach Rom Mitte sind es 2 bis 3 Bahnstationen. Restaurants sind ausreichend in der Nähe des Hotels. Für eine mehrtägige Städtereise ist das Hotel vollkommen ausreichend und würde von uns jeder Zeit wieder gebucht werden. Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt auf jeden Fall.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Helmut (56-60)

September 2008

Warum Herd in der Küche

3.8/6

Ich frage mich, warum Herd im Appartement, wenn kein Kochgeschirr vorhanden ist. Minibar nicht vorhanden Kein Teller keine Tassen kein Besteck kein Wasserkocher Wie ist da Selbstverköstigung möglich. Wir hatten einmal zu Zweit im Hotelrestaurant zu Abend gegessen. Essen war Mini-Portion und Lauwarm serviert. Getrunken haben wir ein kleines Bier und eine Flasche Wasser und das für € 38.- . Frühstück immer dasselbe, Wurst und Käse war in kürzester Zeit nach Öffnung schon vergriffen. Kaffetassen waren auch glücksache. Kaffee war lauwarm oder kalt. Internet waren zwei PC vorhanden aber ohne Druckmöglichkeit. Für €144.-pro Übernachtung mit Frühstück haben wir mehr erwartet.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

1.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Alfons (51-55)

August 2008

Gut für eine Städtereise

5.0/6

Gutes Hotel für eine Städtereise mit schneller Anbindung an Metro A Cornelia. Schnelles freundliches Einchecken tolle Zimmergrösse Superior. Schöne Lage im Park. Auch im August sind in Rom sehr viele Touristen. Besuchszeit Vat. Museen am frühen Nachmittag. Wir hatten ca 30 grad, aber immer leichten Wind, ideal. Wasser kann man an fast allen Brunnen trinken oder auffüllen, angenehm.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jessica (26-30)

August 2008

Reicht für max. 2 - 3 Übernachtungen

4.0/6

Das Hotel liegt ein wenig außerhalb des Zentrums von Rom, jedoch ist die nächste Metro-Haltestelle ca. 15 Minuten fußläufig erreichbar. Die Frühstückszeiten sind von 6: 30 Uhr bis 9: 30 Uhr, sodaß man hierfür doch recht früh aufstehen muß. Das Frühstücksbuffet ist sehr einseitig, zur Auswahl stehen nur Weißbrötchen mit einer Sorte Käse sowie einer Sorte Wurst. Alles weitere ist in abgepackter Version erhältlich wie beispielsweise Croissants, Zwieback, Marmelade, Honig. Zwei Müslisorten sind ebenfalls nicht sehr vielfältig. Der Kaffee stammt aus einem Automaten, nur Schwarztee sowie O-Saft, der aus Sirup besteht, überzeugt nicht für ein Frühstück in einem 4-Sterne Hotel. Also kein frisches, vielfältiges Frühstück. Das Hotelzimmer ist frisch bezogen, jedoch die Zimmerwände sehr schmutzig, die Anlagen im Zimmer verstaubt und unter den Möbeln findet man beispielsweise Textilien (1 Socke) von Gästen, die vorher in diesem Zimmer waren. Für eine Städtereise, bei der man viel von der Stadt sehen möchte und sich nur fürs Übernachten und Duschen im Hotelzimmer aufhält, ist dieses Hotel geeignet, für mehr jedoch nicht.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ilse (51-55)

Juli 2008

Für maximal 2 Nächte ok

3.8/6

Wir hatten das Glück ein großes Zimmer mit Kitchenecke, Esstisch mit 4 Stühlen, Wohnbereich mit Couch, TV ohne Empfang und abgeteiltem Schlafraum zu bekommen. Lage des Zimmers in den schönen Garten. Hier das Problem. Jeden Abend ab 20Uhr sang ein Alleinunterhalter. Gesanglich sehr gut, jedoch immer lauter werdend, d. h. bis 23Uhr konnte man nicht ans schlafen denken, auch wenn die Balkontür verschlossen war. Außerdem wurden jeden Abend die gleichen Schlager gesungen. Das Frühstück ist sehr einfach. Italienische Brötchen und Croissants, Butter, Marmelade, Schinken,Käse, einfacher Joghurt und Corn Flakes. 2 Sorten Säfte aus dem Automaten, 2 versch. Sorten frisches Obst. Ein großer Speisesaal mit runden Tischen für mindestens 8 Personen. Einfachheithalber weiße Papiersets. Das Personal war unterschiedlich freundlich, einigen stand der Unwillen zu arbeiten im Gesicht geschrieben. Kurzum: 4 Sterne nie und nimmer. Baden im Pool nur mit Eintritt €10,-- p. P.!!!!)


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Cornelia (19-25)

Februar 2008

Nett für eine Städtereise, aber keine 4 Sterne wert

2.6/6

große Anlage und große Zimmer (jedoch renovierungsbedürftig); schöner, gepflegter Garten; behindertengerecht ausgestattet; Saubereit lässt teilweise zu wünschen übrig (vor allem im Frühstücksbereich)


Umgebung

4.5

Supermarkt in der Nähe; Transferzeit zum Flughafen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln etwa 1h; U- Bahn ca. 6 Minuten (zu Fuß) vom Hotel entfernt (RollstuhlfahrerInnen könnten jedoch Probleme mit dieser Strecke haben, da der Gehsteig äußerst schmal ist); Parkmöglichkeit in der Tiefgarage des Hotels (gegen Gebühr)


Zimmer

1.0

Negativ: Spinnweben an der Decke, abgerissener Duschvorhang, kaputter Duschkopf, durchhängende Betten (nicht zusammenschiebbar), keinen TV im Schlafzimmer, lediglich eine Nachttischlampe für das gesamte Schlafzimmer (keine andere Beleuchtungsmöglichkeit), ein kleiner Spiegel im Bad (kein weiterer im Zimmer), nicht verschließbare Balkontür, dünne Wände, Heizung zentral gesteuert; die Liste könnte noch etwas länger werden, denn diese Zimmer bedürfen einer Renovierung und sind erst dann (möglicherw


Service

3.5

Fremdsprachenkenntnisse ok; bei der Zimmerreinigung ist Vorsicht geboten - oft werden noch benötigte Utensilien fälschlicherweise von den Reinigungsdamen weggeworfen (es empfiehlt sich daher, wichtige Gebrauchsartikel in die Schränke zu stellen)


Gastronomie

1.0

Qualität der Speisen: für ein 4* Hotel unterdurchschnittlich - Frühstück sehr mager (Crossaints aus der Plastikverpackung, Müsli, Brot mit einer Sorte Käse/Schinken, sowie Butter, Marmelade und Honig); Quantität der Speisen: früh aufstehen lohnt sich auf jeden Fall, denn wer zu spät kommt, muss sich mit den Resten begnügen (manche Körbe werden nicht mehr aufgefüllt, wenn sie einmal geleert sind); Sauberkeit: die Damen, welche für das Abräumen der Tische zuständig sind, lassen sich ziemlich viel


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Markus (31-35)

Januar 2008

Ideal für einen Städteurlaub / Kurzurlaub

4.9/6

Das Hotel liegt etwas ausserhalb der Innenstadt nahe der Metrostation "Cornelia". Von dort aus können Sie Ihre Touren druch die wunderschöne Stadt Rom starten. Alle Sehenswürdigkeiten sind von dort aus gut per Bus und U-Bahn erreichbar. Das Essen sowie das Zimmer waren für das Preis/Lesitungsverhältnis mehr als OK. Wer Rom noch nicht gesehen und erlebt hat, kann das von hier aus gut tun wird eine tolle Städtetour haben.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (31-35)

April 2007

Zum Übernachten reicht es

3.4/6

Wir verbrachten 2 Nächte in diesem Hotel. Zimmer sind etwas hellhörig und die Betten sehr weich. Sauberkeit der einzelnen Bereiche geht in Ordnung. Check-in ging sehr flott. Zum Essen können wir leider nicht viel berichten da wir immer auswärts Essen waren. Frühstück ist jedenfalls auf niedrigem Niveau. Zimmer ist mit TV, Balkon,Dusche und Safe ausgestattet, mehr benötigt man eh nicht. 5 Geh-minuten ist die nächste Metro entfernt und auch kleiner Geschäfte, Kaffees und Bars sind in der Nähe. Also für einen Städtetrip ist das Hotel sicherlich zu empfehlen, für mehr auch nicht!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Steffi & Markus (19-25)

März 2007

Für Städtereisen bestens geeignet

4.9/6

Wir waren im März 2007 für 5 Tage in diesem Hotel und haben uns ehrlich gesagt nicht so viel vom Hotel erhofft. Aber entgegen der Erwartungen war das Zimmer sehr geräumig, mit eigener Kochnische und Sofaecke sowie Balkon zum Garten raus. Das Bett war bequem, für große Menschen (ab 1, 90 m) allerdings etwas kurz. In einem eigenen kostenlosen Safe im Wandschrank konnten alle wichtigen Sachen deponiert werden. Verbesserungswürdig wäre wenn überhaupt das Badezimmer. Sauber war es in unserem Zimmer immer. Zum Frühstück gab es eine Sorte Brötchen und Croissants. Dazu Butter, Marmeladen und Honig. Außerdem Müsli und Cornflakes. Kaffee und Saft aus dem Automaten wurde auch angeboten, wobei man den Kaffee in Rom dann doch lieber in einem schönen Café trinken sollte. Das Personal, vorallem an der Rezeption, war sehr hilfsbereit. Allerdings sind die Englischkenntnisse sehr beschränkt gewesen. Das einzige Manko während unserem Aufenthalts waren die vielen Schulklassen, die ebenfalls im Hotel übernachtet haben. Diese waren sehr laut und die Tür des Hotelzimmers war leider sehr dünn. Trotzdem würden wir jederzeit wieder dieses Hotel buchen. Die Metrostation ist etwa 7 Minuten zu Fuß weg, 5 Minuten entfernt ist ein Spar (fürs günstige Abendessen und Wasser). Am Besten eine Wochenkarte für 16 Euro kaufen und man kann das gesamte Netz der öffentlichen Verkehrsmittel nutzen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Merle & Sven (26-30)

November 2006

Eigentlich gut, aber...

3.9/6

Wenn man im Gepäck einen guten Putzlappen, sowie Sagrotan oder ein paar andere Putzutensilien dabei hat, dann kann man sich im Hotelzimmer schon wohl fühlen. Das Personal ist freuntlich und hilfsbereit, die Hotelanlage ist schön. Da das Hotel nicht gerade im Zentrum von Rom liegt, muss ein kleinerer fussmarsch zur U Bahn in Kauf genommen werden, den wir allerdings nicht wirklich als schlimm empfunden haben. Alles in einem ist das Hotel eher etwas für individualisten


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Werner (51-55)

April 2006

Hotel zum vergessen

2.8/6

Generalsanierung für Gebäude, Personal und Küche erforderlich


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carmen (26-30)

September 2005

Einfacher Standard, aber sehr sauber und freundliches Person

3.9/6

Das Hotel liegt toll zentral. Sehenswürdigkeiten sind leicht zu Fuß zu erreichen. Das Personal ist sehr hilfsbereit und freundlich! Das Peis-Leistungs-Verhältnis ist für römische Verhältnisse wirklich gut. Allerdings solle der Besucher eher bescheiden, denn anspruchsvoll sein.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.9
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.9
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Robert (41-45)

August 2005

Ruhige Lage, U-Bahn-Anschluß, nette Lokale in den Wohnvierte

4.9/6

Ich war sehr zufrieden mit allem und werde demnächst mit einer Gruppe hinfahren, für die mir sehr zivile Preise angeboten wurden. Das Hotel liegt im Grünen, in der Nähe gibt es einen kleinen Park, nur der Parkplatz ist leider gebührenpflichtig.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.6
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen